1911 / 57 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Kassiers Hermann Ey<hmüller der Kaufmann Eduard 1911, Gegenstand des Unternehmens ist jeßt die j 1. Juli 1911 bis 20. Juni 1912. Der Vorstand | ist heute în das Genossens®aftsregister eingekragen E Wippersürth. Befanntmachung. [106017] | 3203, 3201, 3199, 3192, 3204, Schußfrist 3 Jahre, | von 20 Modellen für dre'zehn Gaskocher, vier Brat- Nr. 28 979. Firma Geo, Borgfeldt & Co. Landauer in Gerabronn als Kassier in den Vorstand Beschaffung der zu Darlehen und Krediten an die | zeiGnet für tie Genossenschaft in der Weise, daß die | worden, daß an Stelle des Max Gottschlih und des E Im hiesigen Genossenschaftsregister wurde heute | angemeldet am 1. Februar 1911, Vormittags 10 Uhr | öfen, zwet Bügeleisenerhißer, einen Bratofenbrenner, Attiengesellschaft in Berlin, 1 aket, angeblich gewählt. Mitglieder erforderlichen Geldmittel und die Schaffung Zeichnenden zu der Firma der Genossenschaft ihre Fri Nowak, welche ausgeschieden sind, August D bei der Genossenschaft „Hönnigethaler‘‘-Spar- | 37 Minuten. versiegelt, Muster für plastishe Erzeugnisse, Fabrik- | mit der Abbildung 1 Modells [n ome Charafter- Den 3. März 1911. weiterer Einrichtungen zur Förderung der wirtschaft- | Namensunterschrift hinzufügen. Zwei Vorstands- | Czyrnik und Karl Kosch in den Vorstand gewählt i und Darlehnskassen-Vereiu, eingetragene Ge- Nr. 28 943. Firma G. H. Spe> in Berlin, | nummern 435, 450, 321, 323, 022/I1, 022/IIT, 020, | puppe, verfiegelt, Muster für plastishe Erzeugnisse, „__ Amtsrichter v. Baur. lihen Lage der Mitglieder, insbesondere: 1) der mitglieder fönnen re<tsverbindlih für die Genossen- | worden sind. E # nossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht in | 1 Umschlag, angebli< mit Abildungen von 11 Mo- 024/11, 024/111, 035,050, 026/11, 026/111, 50/I, 50/ITI, | Fabriknummer 2691, S 3 Jahre, A Lübbenau. [106256] gemeinschaftliche Bezug von Wirtschastsbedürfnisjen ; scha\t zeihnen und Grklärungen abgeben. Die Ein- | Amtsgeriht Tarnowihtz, den 24. Februar 1911. B Hönnige folgendes eingetragen: dellen für Bronzewaren-Spezialität: Hebekontakte | 90, 99, 34, 35, 1 Bratofenbrenuer Seite 38, Schuß- | am 14. Februar 1911, Nachmittags 4—8 Uhr. In unser Genossenschaftsregister ist heute bei Nr. g | 2) die Herstellung und der Absaß ‘der Erzeugnisse sicht der Liste der Genossen ist in den Dienststunden Tilsit B La nnitmiaun [106007] Y Der Siß der Genossenschaft ist nah Wipper- | und Fenster- und Türbeschläge, versiegelt, Muster für frist 3 Jahre, angemeldet am 6. Februar 1911, Vor- Nr. 28980. Firma Julius Brühl Sohu în Weissagker Darlehnskassenverein, e G. nr i De8 landwirtschaftlichen Betriebs und des ländlichen | des Gerichts jedem gestattet. Ee G O Ai istes ist Reut oi s 2 fürth verlegt. i: __| plastische Erzeugnisse, Fabriknummern 1761 bis 1771, | mittags 10 Uhr 12 Minuten. Berlin, 1 Paket, angebli< mit Abbildungen von H., Weissagk bei Vetschau eingetragen Ae Gewerbefleißes auf gemeinschaftlihe Rehnung; 3) die Rodenberg, den 27. Februar 1911. In unser Senossenfcaf R T Leu t (S N An Stelle des A>erers Wilhelm Blumberg in | Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 1. Februar 1911, Nr. 28 961. Firma R. Barnick Gesellschaft | 34 Mustern für Kissen, Blusenstreifen, Portieren, daß das Vorstandsmitglied Roffät Hermann Urban | Beschaffung von Maschinen und sonstigen Gebrauchs8- Königliches Amtsgericht. unter Nr. 1 ein aan Senofsensdal! e,/D DV- ' Ripenhaufe wurde der Landwirt Josef Hä>k in | Vormittags 11 Uhr 10 Minuten. mit beschränkter Haftung in Berlin, 1 Um- | Pompadour, auf Samt, Leinen und Seidenstoff, verstorben ist und der Mühlenbesitzer Paul Höôge und | segenständen auf gemeinschaftlihe Rehnung zur miet- S ——————— U \hufßverein. zu lf e Rg Le N D lirit 2 Ripenhaufe in den Vorstand gewählt. Nr. 28 944. Firma John, Bester & Co. in | [<lag angebli mit 4 Mustern für 3 Etiketten und | versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 1571, Lee Stélltachèrmeister August Suris< aus r Nor, | weisen Ueberlassung an die Mitglieder. Bekannt- Rödding. E LOOOÉSI \<ast mit Unbes<vlntter Bast Til it Us f i Wipperfürth, den 18. Februar 1911. Berlin, 1 Paket, angebli mit Abbildungen von | 1 Plakat, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 1574, 1575, 1576, 1578, 1580, 1581, 1582, 1585, stande ausgeschieden Uns pn ihre Stelle der Roffät machungen erfolgen jeßt im „Landwirtschaftlichen O in 00s Genossenschaftsregister bei | der L uchhalter Gustav V he „in Ti sil a 91e 2 d Königliches Amtsgericht. 3 Modellen für 1 Büfett, 1 Umbau, 1 Kredenz, 2571, 2572, 2573, 2574, Squßfrist 3 Jahre, ange- | 1586, 1587, 1588, 1589, 1590, 1591, 1592, 1999; August Grogori> zu Naundorf und die Landwirte | Senossenschaftsblatte" zu Berlin und sind, wenn sie | Nr. 1: Andelsmeieriet Grammgaard, ein- VertretEDes Mor E ONeD CINgETTagen O | Wideniure - versiégelt, Muster für plastishe Erzeugnisse, Fabrik- | meltet am 7. Februar 1911, Vormittags 11 Uhr | 1594, 1596, 1597, 1698, 1600, 1601, 1608, 1611, Ml Gräbia und Wilbelm Nafer u MWeissagk, | Mll re<tliher Wirkung für den Verein verbunden getragene Genossenschaft mit unbeschränkter | Tilfit, den 28. S 911. t S G urg, Mecklb. : [105250] nummer Frankfurt 11, Schußfrist 3 Nahe, an- | 5 Minuten. j 1612" 1613, 1614, 1618, 1619, 1620, 1623, 1629, Grabia. zualei< als Vereinsv \riteher 8 n D: sind, durch drei Mitglieder des Vorstandes, darunter Haftpflicht in Gramm vom 28. Februar 1911. Königliches Amtsgericht. Ou enossenschaftsregister ist heute unter Nr. 9 | gemeldet am 1. Februar 1911, Vormittags 11 Uhr Nr. 28 962. Fabrikant Ingenicur Leo Liechten- | 1626, Schußfrist 2 Jahre, angemeldet am 15. Fe-

fand Se éhlt nd. 2 svL i: den Dr- | den Vorsteher oder dessen Stellvertreter, sonst durch Af er Hufner Dominicus Bladt în Fohl ist aus Unna. [106008] N Mone für Wittenburg und | 50 Minuten. stein in Weißensee, 1 Paket angebli mit den | bruar 1911, Vormitiags 10 Uhr 53 Minuten. | Lübbenau, 24. Februar 1911. den Vorsteher allein zu zeichnen. A A an V Tiere Fn unser Genossenschaftsregister ist bei Nr. 13, wo besürintier * DNtpslicht. MLUg, em Gas mit Nr. 28 945. Firma Autou Schneeweis, Fabrik | Abbildungen von 9 Modellen für Gehäuse für Nr. 28 981. Firma S. A. Loevy in Berlin, Königliches Amtsgericht. Umidgerit Batibas, C as E I S Se e alies SUtlG0! ¡u Wittenburg E a a Se APpavate, Besen nit L arer Feilegalt, Muster Je , Plaslsle 1, Patek angel uit Moeenen Cr

E E” Ee avenusburg. 482 e , ee Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht“ zu N S S it R hränkter Haftung in Berlin, aket mi rzeugni}e, ® nummern 1493 bis 1501, Schuß- | von 4 Modellen für Lürdrücer, Ll ilde

Lüdinghausen. E _ [105988] B E e Navénsbur [104821] Königliches Amtégericht in Rödding. Soliwidede E écdaen steht, in Spalte 6 folgendes n R R D „sind am 18. Februar | 1 Modell bezw. Nachbildungen von 7 Modellen für frist 3 Jahre, angemeldet am 7. Februar 1911, | Fensteroliven, versiegelt, Muster für plastishe Gr- Ri Be S E g Spr al Fm hiesigen Genossenschaftéregister N do beute | Rödding [105999] eingetragen : S a E der gemeinschaft E Gefäße aus P Ge r N E BABE v tab c 0 A A zeugnifse, abri O Ei S A 2427, Kspl. Nordkirchen ist der Landwirt Theodor Kley- | 5 E T2R res tg S L T; O (Ba TauT A Z er Hauptlehrer Broer ist aus dem Vorstande R) A A TELI IIT Ls nmeldungêantrage enthaltenen näheren Be reibung r. 28 963. Fabrikant Gustav Wittkowski in | 2428, 2429, 2431, 2438, Schußfrist 3 Jahre, an- beim Darlehenskassenverein Fronhofen ein Eintragung in das Genossenschastsregister ‘bei Der Hauptleh ç | | liche Cinkauf von Lebens- und Wirtschaftsbedürfnissen | der Modelle, ofen, Muster für plastis<he Erzeugnisse, | Berlin, 1 Paket angebli he a. 2 Modellen, | gemeldet am 15. Februar 1911, Nachmittags 12 Uhr

mann daselbst als Vorstandsmitglied der Zucht- j A N x Saescieden und an seine Stelle der Anstreicher- l ; 18- 1 ürfr genossenschaft für wrotbuntes westfälisches L tpilicht Geno nter a iee DARiQi auge A Hellmann e Holzwicede M. im großen und Ablaß im fleinen an die Mitglieder. | Fabriknummern 501—508, Schußfrist 3 Jahre, an- | þÞ- 1 Muster für Nahrungs- und Genußmittel, ver- | 10 Minuten. MENELUUg ote L. G. m. e zu Mot on Y A Stelle es ‘ridgeteetenen Moi s Pfarrers | in Rödding il 9. März R e pflich Unua, den 1. März 1911. i : e O O E t Laa am 1. Februar 1911, Nachmittags 12 Uhr ae zu b L eitmuiter, zu a Muster für plastische Bei Nr. 25 901. Die Firma Gebr. GLEADT gewahlt worden. „Utes 1] nossen! chaftSre 1 M A d T E E S Os e E L 1 ; x ng 1 De 1G - ) s Minifter Erzeugnisse, Fabriknumme : 119 A Ret 1 nre » 2 0 M a Koros wurde neu gewählt als Vorsteher: Schultheiß | An Stelle des aus dem Vorstande auêgeschiedenen S A schaftsbedürfnissen in eigenen Betrieben, Annahme 5 Nr. 98 46. Firma Märkische Werkftätten De angeieldet E d: frist für die uf Srind der Anmälbig ‘vit 14. Fe- Lüdinghausen, 1. März 1911. Sole! E e E e E a anen Vechta. Amtsgericht Vechta. L. [106009] M Spareinlagen und \{ließli< Herstellung von | Hausbau und Wohnungskunst, Gesellschaft | mittags 12 Uhr 47 Minuten. | bruar 1908 eingetragenen Muster angemeldet, und Königliches Amtsgericht. Len 2%. otratabiiiter Db Näus E ‘Königliches AtOorlht in Rödditia Fn das hiesige Genossenschaftsregister ist heute S erfolgen. Bétében - Bogubéitet |\ mit beschränkter Haftung in Berlin, 1 Paket, Nr. 28 964 bis Nr. 28 966. Firma Gebr. Israel | zwar bezüglih der Fabriknummern 343, 913, 820, Mass0W. E S N C —— zur Genossenschaft Geflügelzuchtverein Lohne vecdeftalten “Geaenstäibe s E a R angebli mit Abbildungen von 11 Modellen für in Berlin, je 1 Paket angebli mit Photographien | um weitere 5 Jahre und_ bezüglich der Fabrik- Fm Genossenschaftsregister ist heute unter Nr. 20 Rawitsch. R C E O [105994] | St. Blasien. Genossenschaftsregister. [106000] | e. G. m. b. H. zu Lohne, Nr. 1 des Registers, mitglieder abge eben werden / 1) Speisezimmer, _2) Wohn- und Speisezimmer, | bon 48, bezw. 50, bezw. 42 Modellen für Be- | nummer 911 um weitere ò Jahre. ] Y eingetragen: Elektrizitäts- und Maschinen- | 5 In das Genossenschaftsregister ist bei der Nr. 14 Nr. 1729. Zum Genossenschaftsregister O.-Z. 5: folgendes eingetragen : An Stelle des verstorbenen Die bon La WonoffetsWaft U Delaunit 3) Wohn- und Speisezimmer, 4)S ¡lafzimmer, leuhtungéförper, versiegelt, Muster für plastische Nr. 28 982. Firma Hans Schulz in Verliu, genossenschaft Schönwalde, eingetragene Ge- Beamten Wohnungsbau-Verein zu _Ratwvitsch Holzwarengenossenschaft Bernau, e. G. m. Strohhülsenfabrikanten Clemens Tölke in Rießel aGinaen Iden tee för Stobia Has Seiofen, 5) Schlafzimmer, 6) Arbeitszimmer, O Küche, Erzeugnisse, Geschäftsnummern bet Nr. 28 964: 1 Paket angebli mit 1 Modell für Rollennotizpult nossenschaft mit beschränkter Haftpflicht in eingetragene Genossenschaft mit beschränkter | 1, H. in Bernau wurde heute eingetragen: ift der Wirt Heinri<h Schaland in Lohne în den a uet Ls Kinbestens 2a ada, 8) Flur, 9) Tische, 10) Sofas, 11) Stühle und 1292, 1290, 1291, 1282, 1284, 1289, 1288, 1304, | mit Sanduhr, versiegelt, Muster für plastis<he Gr- Schönwalde. Statut vom 14. Februar 1911. Haftpflicht eingetragen: E f „Kaufmann Heinri Baur ist aus dem Vorstand | Vorstand gewählt. mt fieben ‘Dieselben Ae in ea Mel. N 18, Sessel, versiegelt, Muster für plastis<he Grzeugnise, 361, 1281, 1280, 1276, 1274, 358, 1270, 399, 397, | zeugnisse, Fabriknummer 705, Schußfrist 3 Jahre, Gegenstand des Unternehmens ist die Benutzung und „Durch Generalverfammlungêbes<luß vom 14, März | ausgeschieden und an seine Stelle* der Kübler Adolf 1911, Februar 23. N Ab det Crétsblatt in Wittenbur s a 8- | Fabriknummern 1 bis 11, Schußfrist 3 Jahre, an- 1273, 1272, 1271, 1296, 1295, 1209, 1285, 1218, angemeldet am 16. Februar 1911, Vormittags Verteilung elektrischer Energie und die gemeinscaft- 1910 t S L wie folgt geändert : ¿i V Maier in Bernau-Unterlehen in den Vorstand ge- | ., L A H R E L A E N K V g zu ver- gemeldet am 1. Februar 1911, Nachmittags 12 Uhr L2, 360, 367, „1294, 2402, 2375, 2400, 9609, 10 Uhr 28 Minuten. 2 i liche Anlage, Unterhaltung und der Betrieb Bon Der Gegenstand des Unternehmens ist der Bau, wählt.“ Vechta. E E [106010] E Vorstand de a8) 15 Minuten. A , | 2994, 2984, 2399, 2396, 128, 2391, 178, 2398, Nr. 28 983. Firma Industria Blechware- landwirtshaftlißen Maschinen und Geräten. Be der Erwerb und die Verwaltung bon Wohnhäusern St. Blasien, den 28. Februar 1911. In das hiesige Genossenschaftsregister it heute 1) e Gesäftsfüh N Nr. 28 947. Firma Emil Grahl in Berlin, 2388, 2397, 2390, 2409, 2407, 2409, 2411, bei fabrik Gesellschaft mit beschränkter Haftung fanntmahungen der Genossenshaft erfolgen im | U dem ausschließlichen Zwe>e, minderbemittelten unter Nr. 44 die „Viehverwertung““, einge- o Da Das a8 SFUHrer, 1 Paket, angeblich mit der N 1 Modells für | Vir. 28 I 2403, 2406, 2412, 2408, 2383, 2401, in Berlin, 1 Paket angebli mit den Abbildungen VBainmersGen Genossenswaftsblatt und bet dessen Familien oder Personen gesunde und zwe>mäßig | Ï Z tragene Genossenschaft mit beschränkter Haft- Ma au t Pressung auf Möbelstoff, Leder und alle anderen Arten | 2399, 9603, 2392, 2395, 2385, 9604, 9605, 2381, | von 2 Modellen, und_ zwar a. eine eigenartig ge- (Eingehen bis zur nächsten Generalversammlung im eingerichtete Wohnungen in eigens erbauten oder an- Saulgau. K. Amtsgericht Saulgau. [106001] pflicht zu Mühlen eingetragen worden. A 0 vit b t It d ro R rst L aid: Stoffe, versiegelt, Muster für plastische Erzeugnisse, 2389, 692, 694, 693, 2382, 2380, 119, 961, 3843, formte verschließbare Truhe zur Aufbewahrung Pon Deutschen Reichsanzeiger. Geschäftsjahr vom 1. Juli gekauften Häusern zu billigen Preisen zu verschaffen. In das Genossenschaftsregister wurde heute die |_ Gegenstand des Unternehmens ist der gemeinschaft- [O O M er elle M Bilhel Thieswald Fabriknummer 985, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet 2379, 882, 161, 131, 118, 2410, 881, 148, 3856, Sprechmaschinenplatten und anderen Gegenständen, E al. Der Votstand: besteht gus Boi Durch Generalversammlungébes<luß vom 14. März dur) Statut vom 9. Februar 1911 errichtete Ge- liche An- und Verkauf von Vieh. Vorstandsmitglieder ' Bitte a EOEA R Sis &htebwald zu | am 2. Februar 1911, Vormittags 10 Uhr 10 Minuten. 3846, 3862, 2415, 3762, 3746, 3096, 124, 3930, | welhe sowohl auf den Dover» und Seitenflächen, Lehrer Ewald Beier und den Bauerhofsbesizern 1910 find _mündliche und schriftlihe Willens- nossenschaft unter der Firma: „-Darlehenskafsen- | sind: Haverkamp, Anion, Landwirt, Mühlen ; Willen- A enourg - fellen Carl Ha d Witt Nr. 28948. Firma Leopold Kaufmaun in | 3743, 1921, 3980, 1919, 112, 123, 145, 1918, 1929, als au< auf dem De>el mit Ornamenten dekoriert Gustav Köppe und Friedri<h Buß, sämtlich in erklärungen für die Genossenschaft verbindlih, wenn | verein Voms, eingetragene Genossenschaft | borg, Heinrich, Landwirt, Mühlen; Knälmann, Hein 4) dem Yimmergel|elen Sarl arder zu itten- | Berlin, 1 Paket, angebli mit 26 Modellen bezw. 1914, bei Nr. 28966: 134, 173, 1924, 177, 175, [f und tn Farben und Materialien aller Art aus-

Schönwalde. Die Willenserklärungen des Vor zwei Vorstandsmitglieder sie abgeben bezw. der Firma | mit unbeschränkter Haftpflicht“ mit dem Sih | ri, Landwirt, Harpendorf. Bekanntmachungen der 3 burg G Carl Dithmers Witte Abbildungen derselben für N ODE J GUgE, versiegelt, | 172, 180, 174, 160, 954, 362, 159, 152, 109, 142, geführt wird, dargestellt dur Abbildungen 1 und 2 standes erfolgen dur mindestens zwei Norst 8e der Genossenschaft ihre eigene Unterschrift hinzufügen. | in BVows eingetragen. 7 Genossenschaft erfolgen unter der Firma der Ge- 3) dem Gastwirt Carl Dithmers zu Wittenburg 1928, 1913, 135, 887, 883, 884, 1916, 1925, 171, | în verschiedenen Ansichten, Þþ. ein Trichter für Sprech- E C Rawitsch, den 28. Februar 1911. Der Verein hat den Zwe>, seinen Mitgliedern | nossenschaft, gezeichnet von zwet B

/ de! Muster für plastishe Erzeuguisse, Fabriknummern ; zorstandsmitgliedern,

i \ ; A ; ; (Kontrolleur). 5337 bis 5348, 3547 a, 53 5370 bis 53 9606, 17 76. 2593, 25 9592 2413, 25 chin qus Elsen- oder Stahlble< in bunten E a T E / E x O J D: is 5348, 3547 a, 5348 a, 5370 bis 5381, | 9606, 170, 176, 2999, 2591, 2592, 2413, 2591, | mashinen aus Etjen- oder Stahtbled l N iE euban e O R N, O bei Königliches Amtsgericht. die zu ihrem Geschäfts- und Wirtschaftsbetrieb nötigen | in der Oldenburgischen Volkszeitung. Die Willens- e A ee Ns 1 S Genofsen- Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 2. Februar 1911, 2404, 997, 2990, 2999, 560, 958, 599, 2416, 561, Farben oder als Holzimitation ladiert, welcher aus\ fügen. Die Einsicht in die Liste der Genossen ist ; | 7 Geldmittel in verzinslichen Darlehen zu beschaffen | erklärung und Zeichnung für die Genossenschaft muß [af erfo gt, in em der Firma der & enossenshaft Nachmittags 1 Uhr 23 Minuten. : 1302, Schußfrist 3 Jahre, an emeldet am 8. Februar seinem äußeren Rande, innen und auf dem Trichter N : 7 Reichenbach, O0.-L. [105240] | fowie Gelegenheit zu geben, müßig liegende Gelder | dur< zwei Vorstandsmitglieder erfolgen, wenn 1e die Namensunterschriften von mindestens zwei Vor- | Nr. 28949. Fabrikant Franz Worgihky in 1911, Vormittags 10 Uhr 5 Minuten. selbst geprägt und in eigenartiger Weise ges<hmad>voll

: : standsmitgliedern hinzugefügt werden. Nieder-Schönhausen, 1 Umschlag, angeblich mit der Nr. 28 967 u. Nr. 28 968. Firma Hentschke, | dekoriert ist, dargestellt dur Abbildung 3, versiegelt,

Für die Verbindlichkeiten der Genossenschaft sowohl | Abbildung 1 Modells für Reklame-Toiletten-Seifen- | Buchholz & Co. in Berlin, je 1 Paket angebli | Muster für plastische Erzeugnisse, Fabriknummern

während der Dienststunden des Gerichts jedem ge L A Lana stan Q E ; t ; < s : 4 R I N L ; E) Genos\enschaftsregister Nr. 6. Eingetragen am | perzinslih anzulegen. Außerdem kann derselbe für Dritten gegenüber Nechtöverbindlichkeit haben joll.

stattet. 23:2, 11. Saglung vom 6/2 Krischa- | fei j : inscaftli : ; Hi S M af O M 19 23./2, 11. Saßung vom v./L, 12 rij @a- |. seine Mitglieder den gemeinschaftlihen Ankauf land- | Die Zeichnung geschieht in der Weise, daß die h L l d he l Mao, e e liches Amtsgericht Tetta’er Spar- und Darlehuskasseuverein, wirtschaftlicher Bedarssgegenstände sowie den gemein- Zeichnenden zu der Firma der Genossenschaft ihre diejer als auc unmittelbar den Gläubigern derselben | geber, versiegelt, Muster für plastishe Erzeugnisse, | mit Abbildungen von 50 bezw. 34 Modellen für | 1 u. 2, S Pun 3 Jahre, angemeldet am 16. Fe- : R O A e. G. m. u. H-., Krischa.“ \{aftlihen Verkauf landwirtschaftliher Erzeugnisse Namensunterschrift beifügen. Das Statut datiert gegenüber hat Jever Genosse bis zum Betrage von | Fabriknummer 25, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet | Beleuchtungskörper für Clektr. u. Gas, bezw. für | bruar 1911, Nachmittags 4—8 Uhr. München. [105990] Gegenstand des Unternehmens Sun der zu | vermitteln. Mit dem Verein fann eine Sparkasse | vom 20. Februar 1911. Die Einsicht der Liste der 20 M (dreißig Mark) für jeden erworbenen Ge\häfts- | am 3. Februar 1911, Vormittags 10 Uhr 44 Minuten. Beleuchtungskörper, versiegelt, Muster für plastische Nr. 28 984. Fabrikant Jngenieur Leo Liechten- 1) Spar- & Darlehenskassenverein Grofß- Darlehen und Krediten an die Mitglieder erforder- | verbunden werden. Genossen ist während der Dienststunden des Gerichts anteil zu haften. s i E Nr. 28 950. Firma W. Könemann in Berlin, Erzeugnisse, Fabriknummern bei Nr. 283 967: | stein in Weißensee, 1 Païet angebli< mit Abbil- ; \ Die höchste Zahl der Geschäftsanteile, die ein | 1 Paket, angeblich mit 7 Modellen für Flügel und 4635 4641, 4643—4657, 4660—4664, 4667—4680, | dungen von 17 Modellen für Gehäuse für Spreh-

; 5 - ichen Geldmittel und Schaffung weiterer Einrich- Ma Marian Ho e P I A ; ; ; dingharting b. Deisenhofen eingetragene Ge- lichen Geldmil Io N d rdadri ta Der Vorstand besteht aus 5 Mitgliedern; er wird | jedem gestattet. , 6 i ger : o S g) g L DSOY tungen zur Förderung der wirtschaftlichen Lage der | derzeit gebildet aus: Vechta, den 25. Februar 1911. cinzelnes Mitglied erwerben kann, wird auf 10 (zehn) | Bandeaux für Damenhutschmu>, bestehendaus Chiffon- | 4684-4689, 4693—4695, bei Nr. 28 968: 4696 bis | maschinen und 5 Leisten, versiegelt, Muster für

nossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht. | t-rodor tnhesondere j _gaus: 1E [ e de 5 / F" e g L l \ 0 Et 0JI— Al Det ° an ) VELIL e, ; E I Siß Grofßdingharting. Errichtet auf Grund Mitglieder, inbesondere 1) Thomas Gindele, Schultheiß in Hundsrü>en, Großherzogliches Amtsgericht. I. Anteile beschränkt. a n uu | überzug, hergestellt aus Putenpiedtournés in Ver- | 4711, 4734—4751, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet | plastische Erzeugnisse, Fabriknummern 1509 bis 1525, Die Einsicht der Liste der Genossen ist während | bindung mit gefärbten und ungefärbten gere A am 8. Februar 1911, Nachmittags 12 Uhr 43 Min. | Schupfrijt 3 ahre, angemeldet am 17. Februar

E J ; : N: : ) gemeinschaftlitc«er Bezug von Wirtschafts- s M Anstal os A Statuts vom 26. Februar 1911. Gegenstand des l) gemein] gu als Vorsteher, i A ; Rar Í 4 V L ( : ; Unternehmens ist der Betrieb eines Spar- und Dar- | bedürfnissen; 9) Wilhelm Heinzle, Bauer in Schwarzenbach, als Vietz. [106011] der Dienststunden des Gerichts jedem gestattet. Federgattungen, versiegelt, Muster für plastishe Er- | Nr. 28 969. Firma Deutsche Grammophon- | 1911, Vormittags 10 Uhr 50 Minuten.

lehensgeshäfts. Die Bekanntmachungen der Ge- 2) Herstellung n Absaß der Erzeugnisse des Stellvertreter des Vorstehers, „In dem Genossenschaftsregister des unterzeichneten Wittenburg, den 28. Februar 1911. ¡eugnisse, Fabriknummern 4131 bis 4137, Schußfrist | Aktiengesellschaft in Berlin, 1 Paket mit den | Nr. 28985. Firma Heintze & Blauckertz in nossen)chaft erfolgen unter ihrer Firma und gezeichnet landwirtschaftlichen Betriebes und des ländlichen 3) Pankraz Fetscher, Dekonom in Glochen, Gerichts ist bei der Genossenschaft Spar- und | Großherzoglihes Amtsgericht. 3 Fahre, angemeldet am 3. Februar 1911, Vor- | Abbildungen von 3 Modellen für Gehäuse für | Berlin, 1 Paket angeblich mit Abbildungen von dur 3 Vorstandsmitglieder im „Bayerischen Bauern- Gewervenere au] gemeinsaftliche Rechnung ; 4) Engelbert Gläser, Küfer und Bauer in Boms, Darlehnskasse E. G. m. U. P. zu Pyrchne | Wittlich. E A E T [106018] mittags 10 Uhr 45 Minuten. : Sprechmaschinen, offen, Muster für plastishe Erzeug- | 3 Mustern für Briefbogen mit Kopf und Umrandung blatt“ in München. Die Zeichnung für die Ge- O 2 eshaffung_ von Maschinen _und „sonstigen 5) Bernhard Michel, Bauer in Boms. unter Nr. 20 am 25, Februar 1911 folgendes ein- Im hiesigen Genossenschaftsregister ist beute Tito Nr. 28 951. Firma Max Krause in Berlin, | nisse, Fabriknummern 527— 529, Schußfrist 3 Jahre, in Schnurzügen, Text in Lyschrift, Prospekte in nossenshaft erfolgt dur< 3 Vorstandsmitglieder Sebrauchsgegenständen auf gemeinscaftlie Rechnung | Rechtsverbindlie Willenserklärung und Zeichnung | etragen worden: Eh O bet Rer Molkerei-Genofsenschaft e. G. | 1, Paket, angebli mit Abbildungen von 50 Mustern | angemeldet am 9. Februar 1911, Vormittags 8 bis | Kunstschrift (Schnurzüge), Plakate in Kunstschrist derart, daß die Zeichnenden der Firma ihre Unter- dur nee en Ueberlassung an die Mitglieder. : für den Verein erfolgen dur<h den Vorsteher oder Spalte b: r. 4. T ç ; : E m. u. H. in Bettenfeld fol Lide eingetragen für Karten, Bogen und Ctiketts, versiegelt, Flähen- | 9 Uhr. s _ mil Umrandung (Bandzüge), versiegelt, Flächen- riften beifügen. Vorstandsmitglieder : Michael | ; le Bekanntmachungen erfolgen n. „Landwirt- | feinen Stellvertreter und zwei weitere Mitglieder Spalte d: Kossät Theodor R EET I LgtaE Le Pyrehne. E S g getragen | muster, Fabriknummern 29909, 29910, 2994 bis Nr. 28 970. Fabrikant Georg Salomou in muster, Fabriknummern 64, 65, 66, Schußfrist Kögl, Bauer in Großdingharting, Anton Schlosser schaftlichen Genossenschaftsblatt in Neuwied“ und | des Vorstands. Die Zeichnung erfolgt, indem der | - Spalte 6 zu f.: An Stelle des aus dem DBor- An Stelle des dur Tod ausgeschied Vors 129957, 72406, 72407, 72410, 75726, 75729, 75734, | Friedenau, 1 Paket angebli<h mit den Abbildungen 3 Jahre, angemeldet am 18. Februar 1911, Bor- t sind, wenn sie mit re<tli<her Wirkung für den | Firma die Untersriftèn der Zeichnenden hinzugefügt | lande geshiedenen Direktors Karl Kolakowit ist der An Stelle des dur Tod ausgeschiedenen Vorstands- | 9930," 9931, B 1010, T 564, T 565, T 568, | von 2 Modellen für Möbel, versiegelt, Muster für | mittags 11 Uhr 37 Minuten.

und Josef Gall, Bauern in Kleindingharting, Johann | N,„„/; G : C ns! R italiedes ias S Ein E - : : :

U DOIE| 28 1 In arting, „50 Ls So T EAS Mi ong. : ; h : O I 0 4A Ee mitaliedes Matthias. Sachen I1V. i der Iohann | 47 A * Ÿ S as SLED ‘ee , NAA GHAd 92 08 - >

E i in Oevenpillad), Geora Kin- Verein verbunden sind, in der für die Willens- werden. Bei Anlehen von 100 4 und darunter Kossüt Theodor Neumann aué Pyrehne gewahlt. T Gaeten zu a SA beh Ne ftauh Jewählt X mas: l, 2, 3, 7, 10, 11, 13, 14, 19, 16, 21, 20) plastische Erzeugnisse, Fabriknummern 2031, 2032, : Nr. 28 986. Fabrikant Friedrich Schotte

berger, Bauer in Großdingharting. Die Einsicht der erllarungen des Vorstands bestimmten Form, font | genügt die Unterzeihnung dur zwei vom Vorstand Vietz, den 24. Februar 1911. ; Wordén 2 L t 58, GA : 867, 874, 875, 877, 1260, D: 1360, 1402, Schutzfrist 3 Jahre, angemeldet am 9. Februar 1911, Treptow b. Berlin, 1 Paket angebli<h mit Ad-

Liste der Genossen ist während der Biensthunden Ses dur< den Vorsteher allein zu zeichnen. dazu bestimmte Vorstandsmitglieder. Königliches. Amtsgericht. i Wittlich den 15: Februar 1911 1825, 1841, 1874, 1881, 1900, FR: 774, 794, | Nachmittags 4—s8 Uhr. E bildungen von 22 Modellen _ für Schachteln _(mit

Gerichts jedem gestattet. A 5 Ls Si T E JR: 2884, 2904, 2924, 2944, 3024, Squßfrist Nr. 28 971. Fabrikant Jugenieur Leo Liechten- beiderseitigem Einste>vers{luß) für Nasierklingen, 2) Baugenofssenschaft „München-West““, ein-

Die Willenserklärungen des Vorstands erfolgen Dio 9 S Na opf e 7 vC l 9 C ge Die Bekanntmachungen des Vereins erfolgen unter | wz 106 vöntalies Amt i 1 < Ats D L 6012] | Königliches Amtsgericht. S e i N L ; 2% : ; : A ros R GATHTAO (8 No SFabrik- C C C S tollbottvel Die Zeidh VLOLE [106012] töniglichet mtsgericht 3 Jahre, angemeldet am 3. Februar 1911, Vormittags stein in Weißensee, 1 Paket angebli<h mit Ab- versiegelt, Muster für plastishe Erzeugnisse, Fabrik s p nofsenschaf ; Hv R nt steher oder dessen Stellvertreter. Vie Zeichnung | steher bezw. dur<h den V ondon des AufscGtés ; i : getragene Genuosseuschaft mit beschränkter |- s ] | steher bezw. dur<h den Vorsitzenden des Aufsichts- | Gzeri@ts i bei der Ge nihaft S A J M . ul ; O Ñ E E, x e q ; 0 s Gerichts is bei der Genosjen|cha{ït Spar- und Im hiesigen Genossenschaftsregister ist heute unter | Nr. 28 952. Firma Max Krause in Berlin, | maschinen, versiegelt, Muster für plastische Erzeug- | am 19. Februar 1911, Vormittags 3—® Uhr. N näuntorsArif fige ( Nt C : : - s Namensunterschrift beifügen. C Sts R A Aae TEAUQ S E L | der Dienststunden des Gerichts jedem gestattet. L R A Q Var G i R 3 ) ei getragen worden: Spalte 6. Dur<h Beschluß de1 An Stelle des Peter Simon wurde der Ackerer | Fabriknummern IR 3064, 3646, G 1124, 6 1142 mittags 12 Uhr 25 Minuten. li des laut Anmeldung vom 26. Februar 1908 etn- , s / L ' 3) Baugenosseunschaft München-West des | = rinann Nitswe Bauergutsbesitzer, Tetta, August YDermar )(ttice, WauergutsdbehnBer, Rella, AU( Nr. 28 987. Fräulein Emmy Luthmer, Kunst- Siß München. Josef Kopp und Georg Sperl N, Orel Q L Y e N Q = d: ; t c T É As af uster | Die Einsicht der Liste der Genossen ist in den | Nr. 23 eingetragenen Spar- und Darlchnskasse Königliches Amtsgericht. angemeldet am 3. Februar 1911, Vormittags 10 Uhr Schußfrist 5 Jahre, angemeldet am 11. Februar | 1 Modell für eine Attrappe, versiegelt, Muster für standsmitglieder: Johann Ascher, Weichensteller, und : i i X ; a A Capo tiha k Zitt: B 3020] a 7 T ç : j / Amtsgeriht Reichenbach O.-L. 1911 folgendes eingetragen worden: _ In das Genossenschaftsregister Band T wurde zu A [106020] | “or. 28 953. Fabrikant Franz Rohr in Schöne- | Nr. 28973 u. Nr. 28974. Fabrikant Hugo 3 Jahre, angemeldet am 21. Februar 1911, Nach K. Amtsgericht x i Ea E S E E. L A t b 2 98 988. Firma S. Reih «& Co. in Le LOGCLUN L, 1 or GBonnitonto Srontiter t! c Top. ' c 4 j » 01° A R S orAlHoYy “s E o a ° 2 6 s \ e e . as C , 2 Ä naohTi 4 Jn unser Genossenschaftsregister ijt am 21. Fe- | gelöst. \chwiel““ eingetragen: Durh Generalversammlungs- eingetragene Genosseuschaft mit beshränkter Neichstagsabgeordneten Singer, Liebkneht, Bebel, j Hufetjenform, (bei Nr. 28 974): Induktionsapparate | Berlin, 1 Paket, angebli<_ Me Es : in Hantelnform mit Etuis, versiegelt, Muster für | a. 24 Modellen für Ampelgläjer, 4 eleutung8glä)er Unter Nr. 8 unseres Genossenshaftsregisters ist : 5 D; : d s a N y - Vor 7 9 s. V} ° 7 t 1. 4 n c ¿ z 4 - D er , . > A 445 4 - " g «v Q A P 9 P D Y P % 4 deg T 6 S) 2 @ c . 4 , 09 >—< C.LC ! c Tay >10, 7 mit beschränkter Haftpflicht in Peterswaldau | Landmann Gustav Westphal, sämtlih in Westerrade. \<wiel ist aus dem Vorstand ausgeschieden und an Die $8 14 und 15 des Statuts sind laut Be mittags 11 Uhr 29 Minuten. Nr. 100, (bei Nr. 28974): Nr. 101, Schußfri)! Nerzierungen auf Glaswaren, versiegelt, zu b Haftpflicht mit dem Sitze in Dubrau eingetragen ; A At Q : : i getr : B H Blatt 87 der Akte N l h | i G S L ; o M 01 1671 1731, 1741, 17 | Waldshut, den 1. März 1911. findet si<h Blatt 87 der Akten. sahen aus Hartgummi und Zelluloid (Broschen, | Nr. 28 975, Firma Prager «& Lojda in Berlin, | 931, 1091, 1501, 1661, 1671, 1731, 1741, 1751, trieb einer Spar- und Darlehnskasse zur Pflege des 1 3 Jahre, angemeldet am 21. Fe- Firma BVerliu-Neuroder Kunst-

Str indesftens 3 Mi toNo j > Ur c: c : dur mindestens 3 Mitglieder, darunter den Vor- | der Firma desselben und gezeichnet dur<h den Vor- X O 1—22 3 Jahre, angemeldet S S461 S2 c; e: Cv ; reschicht in der Weise, daß die Zeichnenden zur Firma | xgts im Amtsblatt des Obe She Haftpflicht. Siy München, Johann Lippert aus | Lg "N R zur Firma | rats im Amtsblatt des Dberamtsbezirks. Darlehnskafse, E. 6 H. zu Massi ; ; ; Ae s i i 5 is 15( >Mutfrif Bei Nr. 2: ie Fi Darlchnskasse, E. G. m. u. H. zu Masffin Nr. 48 bei der Molkerei-Genossenschaft, e. G. | 1 Paket, angeblih mit Abbildungen von 26 Mustern | nisse, Fabriknummern 1502 bis 1508, Schußfrist | Bei Ir. 25 944. Die Firma Deutsche Gram- mitglied: Or. Heribert Buchner, Rechtsanwalt in Mitalieder des Vorstands: Karl Neumann Guts N ) R 1911 »/- 41 D [4 V. L . Wi, Q Ds De Zee »CAT4 N ¿ S s A O 735 c 1 r) 2 s Generalversammlung vom 18. Februar 1911 it ein *ohann Moseler 11. zu Bengel zum Direktor, an | G 1198, G 1208, G 1213, G 1225, G 1276, 6G 1278, Nr. 28 972. Firma Maecker & Schaefer “in | getragenen Musters die Verlängerung der Schuß- Eiseubahupersonals München, eingetragene | 5,4 y Q ; : 5 , o Vi n 27. Februar 1 i i F l g g Nentsh, Bauergutsbesitzer, Krisha, Adolf Lohse, | Segebers. Bekanntmachung. [106002] Vietz, den 27. Februar 1911. daselbst in den Vorstand gewählt. G 1389, G 1411, G 1412, G 1440, G 1442, 72408, aufsay m. 3 Prismen und Glaskugeln, verfiegelt, aus dem Vorstand ausgeschieden: neubestellte Vor- | 5,7 : - A R E O '¿ j : [106013 i \ ; vet Dienststunden jetem gestattet. e. G. m. u. H. in Westerrade am d. Januar Waldshut. Befanntmachung. [106013] Alois Gremmer, Steindru>er, beide in München. 2a 0 lmtsg | aft : hwiel | agene G \cha i schränkt mit Abbildungen von bruar 1911 unter Nr. 27 eingetragen: Gasanstalt | Liguidatoren sind die Vorstandsmitglieder Hufner | beschluß vom 26. Februar 1911 ijt Z 2 des Statuts Haftpflicht in Zittau, sind heute folgende Cinkräge versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummer 5, Schuß- | L ( r C / 1 J N 5 7 heute die Spar- und Darlchnskafse, ein- es der L | i ) z , Ee i d“ Fitno (Stoll o ir C Coln Ta Manon Mutol Y 8 der Hauptver t ) Apr ° Tae ; 2 < T1 :1 M für plastif F N Gern ns 08 Nliterndbin Satrieb von G Segeberg, den 1. März 1911. jeine Stelle Landwirt Adolf Leber in Nöggenschwiel {lusses der Hauptversammlung vom 14. April 1910 | "Rx. 28 954. Firma Ernst Dobler «& Gebr. in | 3 Jahre, angemeldet am 13. Februar 1911, Nach- Flächenmuster, zu a Muster für plastische Erzeugniffe, egenstand des Unternehmens: BVelried von Was- ; : worden. Gegenstand des Unternehmens ift der Be- : L R : c tassfur 003 5 itek Zcblief 3 hmens er Ber | Lbaickon Koks Gorftolsung und Norkauf von Gas, | Btassfurt. 3 DAR M antaabei Der Architekt Arthur Leopold Schließ 16 51,1; i S: mi i ters für | 2041, 2171, 2901, 2911, 2981, 3181, 388 ) betrieben behufs Herstellung und Verkauf von Gas, s [106003] Großh. Amtsgericht. 1. Der Architekt Arthur Leopold Schließer und, del Gürtelschließen, Haarnadeln u. dergl. mehr), ver- | 1 Paket angebli<h mit der Abbildung 1 Musters für 9041, 2171, 2901, 2911, 2981, 3181, 3881, 4061, Geld- und Kreditverkehrs sowie zur Förderung des Fe eut E 1 : : L IDI 1 OTDETLUNG DCee R E T, E: 2 2 radtl aus ri S 4 s r y SoR Mgr Sa S P ct c : ç c 2 aGuit Haftsumme 100 4 für jeden Geschäftsanteil. ) „Frisch - Auf“, eingetragenen Ge- | Waldshut. Bekanntmachung. [106014] des Borslandes. nummer 6213/4 ctm.,, Schußfrist 3 Jahre, an- | oder elektris, oder irgend wel andere Beleuchtung, | 24/1911, Schußfrist Gustav Schönwälder, Gustav Wolf, sämtlih in ; : - V Staßf Hs atoolin aon Olo (Bani E, 166 I ; ÆXnf elbst, fi itgli l - ami) Norstand: Kaufmann Hermann Reichard und Staßfurt heute eingetragen: Die Genossenschaft ist | O.-Z. 33 „Landwirtschaftlicher Consum: «& mar Horn, Installateur daselbst, find Mitglieder des 20 Minuten der Weise, daß die Schrift erst in die Erscheinung Nr. 28 989. DO ah : l 1 Um-

D, So F) «Ton ftero {+5 NoR 20A note! ë j D 7 2 14 E J F Se s pa cic 3 In dem Genossenschaftsregister des unterzeichneten Wittlich. [106019] | 10 Uhr 55 Minuten. bildungen von 7 Modellen für Gehäuse für Sprech- | nummern 22, Schußsrist L ; j des Vereins oder zur Benennung des Vorstands ihre e Einsicót der Liste der Genossen ist H dem Vorstand ausgeschieden; neubestelltes Borstands Ag id O T LEN Ug VEH. SISLILNBE Die Einsicht der Liste der Genossen ist während T: 97 Tol . 10 E 4A l , : E i : 0 ; unter Nr. 25 am 27. Februar 1911 folgendes ein m. u. H. in Bengel folgendes eingetragen worden: | für Etiketts und Karten, versiegelt, Flächenmuster, | 3 Jahre, angemeldet am 10. Februar 1911, Nach mophon-Aktiengesellschaft in Berlin hat bezüg- München. < + : l besißer, Krischa, Hermann Ender, Gutsbesißer, Tetta, Oberamtsriter S<warz a Hill E / [s 1108 (5 , 4 I ArNo S E , L A ce _— f e e e - e o A k E . _ “F v e 0 i a T E 0E D is —— neues Statut angenommen worden. Stelle des Heinri Röhl der Bä>er Josef Sausen | G 1282, G 1303, G 1323, G 1325, G 1370, 6 1375, | Berlin, 1 Paket angebli mit 1 Modell für 1 Tafel- | frist um weitere ( Jahre angemeldet. Genossenschaft mit beschränktcr Haftpflicht. O e 2 “a E Eta: n e , L N Martüg ori . 1 E t : ; G Bauergutsbesitzer, Krischa. In unser Genossenschaftsregister ist bei der unter Königliches Amtsgericht. Wittlich, den 16. Februar 1911. 72409, 70541, 71764, 71769, Schußfrist 3 Jabre, | Muster für plastische Erzeugnisse, Fabriknummer 4181, | malerin in Wilmersdorf, 1 Paket angeblih mit 55 Minuten. 1911, Nachmittags 12 Uhr 30 Minuten. vlastishe Erzeugnisse, Fabriknummer 1, Schußfrist N Die Genosse L A Ia fs O.-Z. 14 „Landtwvirtschaftliche Ein- & Ver- Auf Blatt 22 des hiesigen Genossenschaftsregisters r; E S COrkKt O L \ N mit 1M ÎTtaas 12 Uhr 20 Minute München, den 4. März 1911. Sehenbac A 1 AROOL] Die Genossenschaft ist dur< Beschlüsse vom 10. | L L amegs Paf fie E E S 2 G "S L 9 */| berg, 1 Paket, angeblich mit der Abbildung | Ruben in Berlin, je 1 Paket angebli<h mit 1 Mo- | mittags 12 Uhr Minuten. E : S OLEILOI M, MOMLDS, [105995] | und 24. März 1910 am 31. Dezember 1910 auf- | kaufsgenossenschaft, e. G. m. b, H. in Nöggen betr. den Zittauer Spar- und Bau-Verein, | } "Musters für ein Gruppenbild, darstellend die | dell für (bei Nr. 28 973): Taschenlampengehäuse in | Nr: Priebus, S 105991] | R wald ; G E 2 y A es Se eini N bewirk d Dele M 1 »+ 0 inne » 11 a O: c, E: P 6 »Fn Bor Ç mir v ¿Gr fs aab Les E ew orden : R P d G \ A T c 1e : 9207: ç Mo 96 uste f Peterswaldau, eingetragene Genossenschaft | August Bruhn, Hofbesißer Heinri Dölger und | K it "qus dem Vorftand a Hilpert in Nöggen R O frist 3 Jahre, angemeldet am 3. Februar 1911, Vor- | plastische Erzeugnisse, Fabriknummer (bei Nr. 28973): | und Raseurshüssel aus Glas, b. 22 Mustern für getragene Genossenschaft mit unbeschränkter N Ind d brit des Bes{Glufs E E fas î D) d 6 O A I E am \ ( 2a P 0 n. L 1 es É 1a) 3 2 ? ce 4 d M r : rif S C 7 8 « 2 ee y i C L Königliches Amtsgericht. in den Vorstand gewählt. abgeändert worden (bschrift d eshlusses be Berlin, 1 Paket, angebli mit 1 Modell für Shmu>- mittags 2 Uhr 25 Minuten. Fabriknummern zu a 4171, 4181, 491, 511, 921, werken mit den erforderlichen Hilfs- und Neben- n '

8 Toer usw. auf aemeinsame Nechnung ut tofaß m Wenossen]|><astsregi|ter 1]! bet ? c Buchhc - Arthur Eger #1 ich x Mitalie N A ; ; A A 4 A j Ln L Ba 96 1 c 511910 j ien Koks, Teer usw. au? geineitjame ecynung und SLfayr. jenige! lter U Bet vom Ga Buchhalter Arthur Eger sind nit mehr Mitglieder siegelt, Muster für plastis<he Erzeugnisse, Fabrik- | eine Glasglo>e auf einer Lampe für Gas, Petroleum | 4071, 4731, 4126, u 0 41 1910, 42/1910, 1 bis Sparsinns. Vorstandsmitglieder: Gottlieb Trinks O N irte : eon af ; - ; ; E Z 3 Qi

A H / agr De ae Md dste Anzahl der Geschäftsanteile ¡osse s A s (RonplotrGaftäreaister i : Arthur Israel, Nechtsanw d Os h , ; i 2 : R e Höchste Anzahl der Geschäftsanteile 200. nossenschaft mit beschränkter Haftpflicht, in | Jn das Genossenschaftsregister Band T wurde zu Arthur Israel, Rechtsanwalt in Zittau, und Ds- | emeldet am 4. Februar 1911, Vormitkags 9 Uhr | die Reklame if unterhalb der Glo>e angebracht in | bruar 1911, Nachmittags 12—1 Uhr. )

Dubrau. Statut vom 8. Februar 1911. Bekannt eres h y j G S PTR B DA A, E e fa a C C / c 2 Detannl° | Szediteur Richard Mäurich, beide zu Peters8wald ur< Beschluß der Generalve L vom d. Fe i G ti Kos Sils 2 Bo des, der erstere Vereinsvorsteher. E , ) : ; j ; : c : 5 t ; machungen erfolgen unter der Firma der Genossen Pert ur Richarì Máurich, N P CLETOIDALA P 1911 ufaelöst as: it irren A Gestellt Absatverein, e. G. m. u. H. mit dem Siße zu S Fr A e banken Nr. 28955. Firma Walther Peck in Berlin, | tritt, wenn die Lampe angezündet wird oder das | anstalten Aktiengesellschaft in De A : schaft, gezeihnet von 2 Vorstandsmitgliedern, in der L S O MiGard Meilloa in Staßfurt Mat id deslelll | Schachen“ eingetragen: a) durh General G B H liches Amtsgericht 1 Umschlag, angebli<h mit 2 Mustern für Weine | elektrische Licht eingeschaltet wird, versiegelt, Flähhen- | lag, angebli< mit Abbildungen von 6 ustern S(lesishen landwirtshaftlichen Genossenschafts- | 7,78 Bekanntmachungen erfolgen in dem Reichen- | S; C Ob g D deln E verfammlungsbes{<luß vom 12. Februar 1911 find On gge R und Spirituosen, versiegelt, Flähenmuster, Fabrik- | muster, Fabriknummer 1885, Schußfrist 3 Jahre, | für Packungen für die Genußmittelbranhe, ver- SiRns h Bredlau, Das - Gescäftdiahr fällt mit | Laer Zrelovraiie Uny Un Falle der Unzulänglichkeit | "Siaßfur E it: eOuE Magdeburg. die $$ 31, 39 Abs. 2 und 51 Abs. 1 des Statuts Zweibrücken [106021] | nummern 1, E 45, E 541, E 574, E 575, E 579, angemeldet am 14. Februar 1911, Vormittags 9 Uhr | siegelt, Flächenmuster, Fabriknummern 7501, 7902, An ots ufs N RUTor Sort Zeunoon | im Reichsanzeiger unter der Firma der Genossenschaft Staßfurt, den 1. Parz 1911. : geändert; b) Bekanntmachungen sind in dem G O S ; L as R M ROG R N 698 N 699 F 643, E 644, 1 35 Mi 7503, 7504, 7505, 7506, Schußfrist 3 Jahre, ange- deim Kalenderjahr zusammen. YWillenserktlarungen C De to L N R T R Königliches Amtsgericht a SEIT z Net H Genossenschaftsregister. E 581, E 595, E 601, E 628, E 629, E 643, E 64 Heinutken. i , i n j y N und Zeichnung erfolgen dur<h 2 Vorstandsmi O I E in Kacloe Sa nh edie I Firma: „Dunzweilerer Spar- und Darlehens- | E 659" E 660, E 686, E 704, E 705, E 710, E 652, | Nr. 28976. Fabrikant Kaufmann Moritz | meldet am 22. Februar 1911, Bormillags 11 Uhr Die Zeichnu ete R E ¿f Nhenden des Uu1<htsrals. : 1/2 in Karlsruhe aufzunehmen. L R E ¿ an e "T T 790 Sauufrist 3 X omo Fehr S i in. Naket angebli it 2 Mo- | 17 Minuten. Vie eid nung ge]chi ht in der Weise, daß di Ly Das Ges@äftätabr läuft vom 1. April bis Stolp, Pomm. i E [106004] W dsl A U Mrz 19 kassen-Verein, eingetragene Genofsenschaft E (20, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 4. Februar Sklarz in Verlin, 1 P aket, angeblich mit 2 Lic L R E end Voeubel d Seen Zeichnenden zu der Firma der Genossensch lo n E U Le) ai L L, P t: Fn das Genossenscla*tsregister ist heute bei Nr. 12 LBaldshut, den 1. Viärz 191 L. mit unbeschränkter Haftpflicht“. Siß: Dunz- 1911, Vormittags 9 Uhr 43 Minuten. dellen für Brillenfutterale, versiegelt, Muster sur Nr. 28 990. Firma r L g Namensunterschrift beifügen. Die Einsi in die E bt e a C E 6 „Ländliche Spar- und Darlehnskasse zu Großh. Amtsgericht. 1. weiler Norstandsveränderung Ausgeschieden : Nr. 28 956. Fabrikant Jngenieur Leo Liechten- plastishe Erzeugnisse, Fabriknummern 1, 2, Schuß Berlin, 1 Paket ages Me O sto der Genossen {t während der Dienststu - Vie Enhchl der Liste der Genossen 11 n ; * G - ; : SEEPPS 4 I N L Gi 8 : j : ‘e i it Ab- | frift 3 melde Febr ( 50 Modellen fur Deleuc) »rpe B iste der Genossen tk wahrend de ( 9 I Dienst rhei R Mx Li S Uen L E Zirchow E. G. m. b. H.“ cingetragen: „Der er Arns [106015] Johann Mootz. Neube tellt: Heinrich Scherer, Berg- stein in Weißensee, 1 Paket, angebli< mil Ab- | frijt 3 Jahre, angemeldet am 14. Februar 1911, | 50 V ellen r gs v Orpet fur pelroteum, Gerichts jedem gestattet Dienststunden des Gerichts jedem geltallek. Betrieb bezwe>t au<h die 2 ‘elektris Werl, E, Armevere. [106015] ; 10 bildungen von 14 Modellen für Gehäuse für >pre<- | Vormittags 10 Uhr 53 Minuten. Gas und elektrishes Licht, versiegelt, Muster für T iaecidit Vei 18 Königliches Amlsgericht Reichenbach u. Eule. | Fe e Mitalied Abgabe von eleftrisGer Bekanntmachung. mann in Dunzweiler. ci regelt, Muster für plastishe Erze! Nr. 28 977. Firma P. Li t in Berlin, | plastishe Erzeugnisse, Fabriknummern 8227—8234 Amt t Priebus, 18. gliche lsgericht 6 + | Energie an die Mitglieder“. Stolp i. P., den In das GénossensWaftöregister ist bei der Ge | Zweibrücken, den 2. März 1911. maschinen, versiegelt, Muster für plastishe Erzeug Nr. 28 977. Firma P. Lindhorst in Berlin, | plastische os 40 2742, 2746, 2777 4648 Ragnit ' 71058921 | Rodenberg. Befauntmachung. [105997] | 1. März 1911. Königliches Amtsgericht. nossenschaft Gemeinuüßiger Bauverein Wickede Kgl. Amtsgericht. x eet r Fel E It Bor» 7 Ded anges “Kissen, verfiegel Fl id Sehe, 4670 ‘1689, 1691/2, 4698, 4761, 5001. 5008, 5011, E ua: ee s A E n unser Genossenschaftsregister is ite ei - : h A i S , i : 3 Jahre, angemeldet am 4. Februar 1: Nor- | für De>en, Läufer, Kissen, versiegelt, Flächenmuster, | 460, 4002, 20S 029 5024 5028 5041/2 Sn unfer Genossenschaftsregister ist heute bei dem | _„Z E O O sen]astöregi]ter a heute „en: | Stolp, Pomm. [106005] | €- G. m. b. H. heute eingetragen: An Stelle des raa 9 Ubr 48 Minuten 4 ; Tabrifiaieen 3318 | 3322 | 3943 3345, 3346, | 5015, 5018/9, 5027, 5029—32, 5034, 5038, 5041/2, Wohuniunasbauverein R ; : C E} etragen: Konsumverein, eingetragene Genossen- a E A S 1 | bisherige 8aesciedenen Vorsitzende R A ags 9 Uhr 49 M : G ; Havrilnumi 3318, 3322, 3049, 9929, L719! | 2049/50. 5054/56, 5058, 5068/9, bO072, 5132, Schug- Wohniungsbauverein Ragnit, cingetragenc schaft mit beschränkter Haftpflicht Beckedorf In das Genossenschaftsregister is bei Nr. 10 | 218 ege ausgeschiedenen Vorsitzenden des BVo1 V ° Nr. 28957. Firma J. C. Pfaff in Berlin, | 3347, 3356, 3401, 3402, 3415 419, 3424, 3462, | 5049/50, 9004/96, 0008, JUD 9, U 2, DLD2, Ton f j i w Ganttntlio : q , 2 : 1 - v, . iso FTrtodrt Nyvohino 2 A Se \ G Us. E T0 O Z E S On 10D À r a T en D E T EZ N O Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht in | und Umgegend. Gegenstand des Unternehmens ist „Ländliche Spar- und Darlchuskasse Schmolsin, standes, Ziseleur Friedrich Brehme zu Wiede, isl Musterregister. | Umschlag, angeblih mit Abbildungen von | 3468, 3470, 3474, 3479, 3480, 3482, 3485, 3486, | [rit 3 Jahre, angemeldet am 22. Februar 1911, Ragnit, eingetragen, daß die, bisherigen Vorstands- | der aemeinscaftlide Einkauf von Lebens! und Wirt- E. G. m. b. H.“ in Schmolfin eingetragen: Das der Virektor Joseph Held zu Wilkede zum Vor 2 4 Modellen für Möbel, versiegelt, Muster für | 3488, 3498, 3516, 3517, 3518, 3923, 3531, 3598, | Vormittags 11 Ubr 29 Minuten, : mitglieder Amtsgerichts\ekretär Kogel und Vau- | \haftösbedürfnissen im großen und Mah t! etnen bisherige Statut nebst Abänderungen ist dur neues sißenden des Vorstandes gewählt. (Die ausländis<heni Muster werden unter plastishe Erzeugnisse, Fabriknummern Nr. 6570 3614, 3622, 3623, 3651, 3653, 3667, 3674, 3009, Nr. 28 991. Jlluftrator Jules: Naton in assistent Soldmann auégesieden und an lhre Skelle | an die Mitalieder. - Die Haftsumine beträgt 30 6 {our vom 18. April 1910 erseßt. Gegenstand des | Werl, den 24. Februar 1911. Leipzig veröffentlicht.) Schreibtish, 6571 Bibliothek, 6572 Tisch, 6573 Um- | 3676, 3683, 3711, 3712, 3713, 3715, 38092, 39001, | Schöneberg, 1 Umschlag mit 2 Mustern für der Amtsgerichtssekretär Richard Druekler bezw. | F; Mitglieder des N otifanbes ind: Bergmann Unternehmens ist nebenbei auch die gemeinschaftliche Königliches Amtsgericht. Berlin. [105737] | bau Humperdin>, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet | 39002, 39004, 39007, 39010, 39013, ScWubßfrist | 1 Klappkarte für Herrenbüte und 1 Klappkarte für der Gefängnisinspektor Gduard Janz, beide in Ragnit, | Seinri Bellersen in Nr. 63 ¿i Böé>edbrf Meviai Beschaffung landwirtschaftliher Betriebsmittel. Beim | wiesbaa E 6016 Kgl. Amtsgericht Berlin-Mitte. Mhteilung 90. am 4. Februar 1911, Nachmittags 12 Uhr 40 Minuten. 3 Jahre, angemeldet am 14. Februar 1911, Vor- Herrenoberhemden und Krawalten (beide 3 teilig), n den Vorstand gewählt find. ain Friedri Sooidlos t Nb, 198 Z Beckedorf, Eingehen des „Pommerschen Genofssenschaftsblattes“ S neeiGas ssenscaftsregist G i E 4 Berlin, den 1. März 1911 Nr. 28958 u. Nr. 28959. Firma Wildt & | mittags 11 Uhr 13 Minuten. ofen, Flächenmuster, Fabriknummern 39 und 40, So - T5» D ( 1 Mi CLL s Lit D , ¿0 zu ¿R S L 4 L S 4 0 W ‘P A Hon P P f 11TDe 5110 E N L . s q 7 N L O N e da S D G L ' >b. ¿58 Cx » Os T Raguit, ven ntoldees An 0s L bt MWaldarbeiter Heinrich Koller in Nr. 46 zu Be>e- Lan dic B N en ez Honsitimvébvoin für Wiesbaden S4 e In das Musterregister ist eingetragen worden : Boll in Berlin, je 1 Paket, angebli<h mit Ab- GRE 28 978. Fabrikant Heinrich Gerghera in Schub d A deme uten 22. Februar Kömgliches Ämtksgericht. Ce Lb S R A 1 L, N Mitgltederversammlung 1m Deutschen MNeichs- pf Ny 92949 Ft 3 - Co. Metall- | bild von 48 bezw. 9 Must für Damen- erlin, 1 Ums<l angebli mit Abbildungen | 1911, Aachmittags - O l : acta tot: dorf. Statut vom 5. Februar 1911. Die Bekannt- R D. E En L L ; z Nr. 28 942. Firma Alex Wolff « Co. Metall- | bildungen bon {9 vezW. © _- tustern für Vam in, ms<lag, ang ul j; L! Ga 09 Flv 1 5 Ratibor. [105993] machungen der Genoffens<äît erfolgen unter deren eiger Stolp, den 3. März 1911. Königliches pee ee Haftpflicht“ e S r Wied: / ivarenfabrik “Gesellschaft mit beschränkter konfektionszeichnun en, versiegelt, Flächenmuster, | von elen für Zon tb T Alummeere ee | Pat 28 992. Mema Jah, Erman E Im Genossenschaftsregister wurde bei Nr. 19, | Firma mit der Unterzeichnung zweier Vorstands S GET L Le b inae N : s S M 144 Haft in Berlin, 1 Paket, angeblich mit Ab- | Fabriknummern Nr. 1—48 bezw. Nr. 49—2l, | dUr Fntlastung der Hauptblutbahnen des Kopret, aket, angevid I 4 I Es eno s ( 1 Mr. 19, | Irm j g L Z- E N aden eingetragen: der Glaser Franz Bacher ist astung 11 , B O BAN i; 1E U Q C Ad en ees T M TIA L S EER, (Beriranitits p | Bo 21weco Versiegelt, Muster für plastische „„Köberwitzer Spar- und Darlehnskassenverein | mitglieder durch den „Generalanzeiger S, Tarmowitz. [104447] | aus dem Vorstand ausgeschieden und an seine St:le ' Sen von 5 Modellen für Figur, Faß als SQUPir 3 Jahre, na G 9e Geerue rh Lid binn unter für Das e Erzeugntsle, Fat, Beleuchtung ee verf ede) S716 2/8718, 3/8719 cingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter | und, falls diefer eingeht, bis die Generalversammlung | Bei dem Beamten-Wohnungs- und Spar- | der Kaufmann Karl Bauer getreten. 4 Schreibzeug, Faß als Aschbecher, Zylinderhut als u e t Nane A gege ifelbach in eee, e Me L, T Racomittags 12 übr | 4/8717, 5/8720, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am Haftpflicht““ zu Köberwitz, am 28. Februar 1911 | ein anderes Blalt bestimmt, dur< den Deutschen | verein zu Tarnowit, eingetragene Genofsen- Wiesbaden, dén 1. März 1911. B Sreibzeug, Zylinderhut als Aschbecher, versiegelt, A 1 Pa N a udolf Abbild : en 0 Mi mad E RE Februar 1911 Vormittags 10 Uhr 35 Minuten. eingetragen: Das neue Statut datiert vom 7. Februar | Reichsanzeiger. Das erste Geschäftsjahr läuft vom schaft mit beschränkter Hastpflicht in Tarnowitz Königliches Amtsgericht. Abt. 8, : Muster für plastishe Erzeugnisse, Fabriknummern Berlin, 1 Paket, angebli<h mit den Abbildungen 1 &llnulen. 4e / -