1911 / 57 p. 18 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

4742, 4675 u. 4741, sämtlich ge- {ütt für ganze oder teilweise Aus führ ung in jede Größe und Farke als Flächenerzeugnisse auf 3 Jahre, anaemeldet am 4. Februar 1911, Vorm. 10 Uhr 55 Vin.

Waldeuburg i. S<hl., den 28. Februar 1911. Kgl. Amtsgericht.

Nürnberg. Musterregistereiuträge. [105525] | Nrn. 4735, 4736, M.-N. Nr. 3348. L. Chr. Lauer, Gesellschaft

mit bes{räukter Haftung in Nürnberg, 2 Mi 1fter für Emailabzeichen, versiegelt, Flächenmuster, ZMuE frist 3 Jahre. angemeldet am 3. Februar 191 j Nyor- mittags 9x Uhr. ¿N Nr. 3849. Johaun Merkenthaler,

; A - Nürnberg, 1 Muster eines Monogramm- T p Cr a I I Ie S > Gias in , Fulda, Verlängerung der Schußsrist der se<s Modelle \ages, versiegelt, Flächenmuster, Schußfrist 3 Fahre,

r Q 18h mlichte T fnu "rhn : 5) » 6) ; Hein weiß, 200 Tlein BOR a E O E angemeldet am D. Februar 191 L, Nachmittags 5 52% Ubr. wei 200 groß grün "000! ar3E A abg G M.-R. Nr. 3850. Wilhelmine Wolf, Priv vatiere B, AYED - E et L E S Muster ciner Zeichnung fün rich [165875] VA H°A . 165 (2)

Erzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre, 28. Februar 1911, Vormittags 11 Uhr 45

Erfurt, den 28. Februar 1911. Königlt hes Amtsgericht. Abt. 3.

angemeld et am

Nr. 28 993. Firma Kunst-Metallgießerei und Minut Minuten.

FRPRSEWANLEN Fabrik A. Friedrich in Berliu, Ums{blag, angebli<h mit Abbildungen von 3 Mo dellen für Tür- und Feusterbe) läge, verfiegelt, Muster vlastishe Erzeugnisse, Fabriknummern T'itrdrücker 1693, Türschild 1698, Olive 1689, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 23. Februar 1911, Vormittags 11 Uhr 55 Minuten. Nr. 28994. Fabrikantin Fräulein Martha Dachs in Berlin, 1 Umschlag, angebli<h mit Ab- dungen von 3 Mustern für Stickereien, versiegelt, ter, Fabriknummern 9407, 9409, 9412, 3 Jahre, angemeldet am 23. Februar {mittags 12 Uhr 30 Minuten.

Toy 1! 2L

für

Neunte Beîilage

Deuischen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger. Berlin, Dienstag, den . März 911.

SRISG e u

Genossensch afts», Zei chens und Mustercegist f r 1 gistern, der Urheberre<tseintragsrolle, über Warenzei en, ‘arif- und Fahrplanbekanntmachungen ber Eisenbahnen enthalten sind, erscheint au< in einem besonderen Blatt unter dem Titel f ; i; u

Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich. (r. 57)

Das Zentral- Handelsregister für das Deutsche Neich kann dur< alle Postanstalten in L Das Zentral-Handelsregister für das Deutshe Reich erscheint in der 9 c -— Selbstabholer au durch die Königliche (Expedition des Deutschen Yeichsanzeigers und Königlic Bezugsprets beträgt 1 6 80 s für das Biertckljahr. N ee N ebet vg osie 20 S. R Staatsanzeigers, SW. Wilbelmstraße 22, E) werden. In|ertionspreis für den Raum einer 4 gespaltenen Petitzeile 30 „3. L

M T P. B

ads Uhr, v vor dem unterzeichneten Gerichte Termin

5D E anberaumt. E Arrest mit Anzeigepflicht bis

Konkurje. jeigepflik [105899

Dresden, Portikus

zum 21. Mearsz L911. Fürsteuberg 0 O, det 3, Wearz 1911. Königliches Amtsgericht. ftraße 4 11, wohnhaft gewesenen Prokuristen O Martin Heinemaunu wird heute, am 1. März 1911, Nachmittags 5 Uhr, das Konkursverfahren er» öffnet. Konkursverwalter: Herr Bürgermeister a. D-,

Falda. 3 | [105911] In das Musterregister is eingetragen worden: Bei Nr. 188, Firma Franz Emil Berta in

4 E : zun Konkurse, i M 55.

S AA (r. "98 B rlin,

erbemd aus

4 )EINT

Nor rmittags

j h Berlin für <4 Preußischen (V, (Fr-

Sn . < O01

Amtsgericht

Liebenstein, HzZgt. Gotha. [105922] Ueber das Vermögen der offenen Handels- gesells<aft August Hildebraudt & Co. in Frankenhain in Liquidation ist am 4. März 1911 das Konkurszerfa hren eröffnet worde: Kauf- mann Fritsche in Liebenstein, S.-Gotha, ist Konkurs, verwalter. Anmeldefrist bis 25. März 1911. Erste | 29. Mai 1911, Vormittags 10 Uhr. Gläubigerdersammlung und Prüf fungstermin am Ronneburg, den 5; März 1911. 3. April 1911, Vormittags 10 Uhr. Offener Der Gerichtsshreiber des Herzogl. Amts5gerichi1s. Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 25. Mi rz 1911. U EES L S E [105866]

Liebenstein (Kreis Ohrdruf), den 4. März 1911, | Setuwelm. Konkurêverfahren. Herz ogl. Amtsgericht. Ueber das Vermögen des Bauunternehmers

Konkursverfahren erö net worden. Konkursverwalter : Rechtsanwalt Justizrat Curt Ulrih in Ronneburg. Offener Arrest ist erlassen. Anzeige- und Anmelde rut bt8 einschließli Ln April 1911. Erste Gläubig erversammlung: L. April 1911, Vor- mittags 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin :

Pein Ha N, 997. ima Beruhard Kotting in Paket, at li mit Abbildungen von

ellen für 13 Paneelbretter, 1 Schränke 3 AnriCtetiche, : etische, 3 Arbeits- ische, 1 Blumentisch, 2 Kübelständer, Nr. 665,

Sal Presden. 19 1 Ueber den Nachlaß des in

E. Ver.

LÖrrta ch. íöIns hiesic ge agen:

Je I! f V6 I D oor 5 - wu ¿usterregister Band 111 3854. F. Haffuers Nac ; Nürnber 16 Muster von NY s Firma in Ÿ \ Q, ) VLUITET DO j , x aumgartuer &,., C Pre E A, JNotenetagere, versiegelt, Muster a B Atticngesellschaft SürvLaG B n versiegelt, Muster für plastisch Grzeug ¡rzeugnifse, Fabriknummern 960 /: f E Do ATEE A It 0 Satte, angemetlbet am Ls. 2138 9150/38 980/17 < ; siegeltes Paket, Nr. 938, enthaltend 16 Muster fin Vormittags 111 Uhr TVSRA 7 S ! Tore! | Baumwoll-, Woll- und Seidenstoffe, Nrn. 408, 500, | 7 M. N. N1 In. "G Nister, Firma 140 (1 (D F 23 O r C RRO F. 5 G (c -- - - N f d S E , L 970/41, 971/41, 972/41, 964/41 L E Ged u E, P L 990, 620, 621, 622, berg, 3 Muster für mechanische Karten, 2/41 874117 873/17 11.098, 019, 992, 992 Di Flächenmusler, Schutzfrist D A B T GSURG A O T E O R H Tay 1D XL, (Ld, ngemeldet am 9 ccebruar 1911 J) 1d)- 00904 a D, JVernegeit, & Lacenin1 LCLT, 710/107, 975/41, 966/41, A E 8 11 0 E O Y E 3 Iahre, angemeldet am 15. Februar 973 41 A 10/0, A BER s G urads mittags 104 n De 09/107, Schußfrist 3 Jahre, e R d Or 45 0 L M.-N. Nr. 3856. 1911 Nädn itäts versiegeltes Paket, Nr. 32, enthaltend 11 Stoff Nürnberg, ar 191 & b muster, Nrn. 4949, 4950, 4951, 4952, ‘4953, 4994, | 7 59/5 145 f 1955, 4956, 4957, 4958, 4959, Flächenmuster, fenelt, | Muster = Y R G r E S c Li D upt ahre, angemeldet am 17. Februar frist 3 Fahre, angemeldet am 17 Februar 1911 « ( (ITICIC L E (14 ( e 0 t / Nachmittags 4 Uhr.

1911, Nach mitta gs 13 Uhr. 42; N Q vöôrrach, den a Gr. Amts, e. MY.-N. Nr. 3857. Bayerische Celluloidwaren- l HISgeO Fabrik vorm. Alvert Wacker A. G. in Nüru- g [105946] | berg, 9 Muster für Kinderschlottern Nrn. 1—-9, reaister ist eingetragen : 2 Muster für Kindertrom) eten Nrn. 10 und: 11; & Söhne in | versiegelt, Muster für plastishe Erzeugnisse, Schuß gewebten Deko- | frist 3 Jahre, angemeldet am 20. Februar 1911, Flächenerzeugnis, | Nachmittags 5 Uhr.

)folger,

Zinnfiguren, nisse, Schutz- SFohyr U 1911 WCOTLUAT: 1011,

)tamente,

Manufaktur Köchlin

I

/

9 H O JUYIC,

08/104, Nachfolger, Lörrach, cin i T F : Nack ger, L0 »- Cl Der «& Co., Firma in

7 M uste für Schreibgeräte, Nrn. - 4354/5, V M20 42: 36, 4270 und 4274, ver

{ T für plastishe Erzeu gn isse, CMUB-

s T , in Nürnberg, | 3 Jahre, angemeldet am 14. Februar 1911, Nach- T T O, Ar D T2 Li R P e y : - / oDmuci dal, (r. 4 rlaenmuste! verhlegelt S8 & è mittags 5,40 Uhr. Shmu: p F N O E n ber das Vermögen des HSotelbesißers Heinrich EEEEEZ er j 2 G 4 4 ), ) U L L, U Í 3, Y)! ( E 995. Fabrikant Arthur Hamme r in E E O ELON x Nachmittags 3 Uhr 15 Minuten. : Beingardt in Nurich E am. 9, Cari 1911 Der C Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den S lr, Güterrechté-, Vereins-, E R e Königliches Amtsgericht. Abt. M.N Nr 2851 G Quanleznts l Paket, an 1gebli < mit 2 Modellen für j-t. Mr. 3901. Gutmaun & Schiffnie, i rwallter: Red ller Old ICÖnigstein Eibe [105934] fahr en erò M Mae G. Nerwa “Bre LEC mung s\te LCTr den- ; L A S E n - c : E L Ur( t: Aurich E Släubigerversammlung am Grzeugnisse, Fäbtiknun mern 901, 505, Nr. 2175/197, versiegelt, Muster für plastische Er- | Zer Wi uri Erste Gläubig ( Ns ) Fabi j nol s A T N 7Q > l N Cw 2 ¿ Ó >31 A S » e } Fal meldet 9, Fe- y s Y - 4 O abre, angemeldet atn 24. Februa (V (5. irma Procop ZUger a SoOInec, ¡¿eugnifie, ( <uß! TETIT Faÿre, angemeldet am Fe gemeiner Prüfungstermin am 18. Npril OUK, Zweigniederlassung in Rosenthal, zwei offene Um 4 Vormittags nur Uhr. Offener Arrest mit An- rirma S. Biuswanger in Berlin, M. 08 Nr. 3892. Georg Brunner, Kauf- On R h mit 11 Mustern für Knöpfe für | Fabriknummern 558, 959, 561, 562, 569, 571, 581, manu in ürnberg, [| Muster etner V Uns eines i n.314. Mz 1911. 584, 587 5,89 700, 701 P L zun da 9 Ñ 4 ÿ Ld R OA A Dea A E / 7 A oui rur S Königlich Preußisches in A1 291, 03296, 03309, 03378, 03379, 723, 727 u. 737, Schutzfrist 3 Jahre, plastische Erzeugnisse, versiegelt, Schußf1 ist 5 Jahre, angemeldet töniglih Preuf tur 97, 03634, Sch 16frist 3 Fahre, | zeugnisse, angemeldet am 27. Februar 1911, am T1. MEarnge 1911, Vormittags [17 Uhr: i 24. Februar 1 in Ueber das Bermögen des Bg <en Leutnauts Königstein, den 3. März 1911 Nürnberg, ] Muster cines Kartons für Bronze- | a. D. Busso von Vülow, üher im 2, Ga1 Königliches Amtsgericht. be acfungen , Í S<GUßfrist | re( / ) E R E Det am 11, Feoruar L911. eit im Ausland unbekannten Aufen ith alis, tft wurde ein Hr. hei le, Nachmitt ags Li ut T; Vor Di em Mo nigli B en 4 O O > l \ 4 “e «y J «Tun: Î HamBurg. Konkursverfahren. [105903] Net Q N, à 3241 Berwalter: Kaufmann Ueber das Vermögen der offenen Handels- Fij<er in Berlin, Bergmannstraße 109. Frist zur A i; E s Blei hen 23/27 Un 4 s b A AR HW s V L { beton Baugeschäft, Hamburg, Q eichen 23/27 Erste Gläubigerversc immlung am 7 29, März 1911 Vizelokalrichter Kaulis<h in Dresden, Lothringerstr. 2. Kaltfergalerie, wird heute, Nachmittags 2} Uk / E f S R T : Anmeldefrist bis zum 22. März 1911. Wahl- und E, O E El Ur, Ron- Nürn- | Vormittags Ul Uh Prüfungstermin am ö ° A L an  ae GUE E S ugus efmaun in Gevelsber Bahnhofs- E i i E IELS N L L , 9 J 3 Julius JIelges, Raboisen 103. Offener Arrest mit z : R g- <utfrist riht8g| äude, Neue Friedrichstraße 13/14, 111. Stodt j R adt E Dffener Arrel! mit Anzei gepflicht bis zum Anzeigefrist bis zum 3. April d. J. einschließlich. E N S E Konkursverfahren. [105877] | straße 9, ist heut te, Nachmittags 4 Uhr, das Konkurs- 1911, BVor- | werk, Zuninér 102—104. Offener Arrest mit A 22. März 19 Mai n Ueber das Vermögen des August Henry, Hof- U „ner, ) l zt Ulm n Gevelsderg. Anmeld frist bi e Avril d. X, | 2 | DUemann 1n We erg. nmeldes\r1t is zum Verlin, den 3. März 1911 p S. | 3, März 1911, Mittags 12 Uhr, das Konkurs- | 30. Der Gerichtsschreiber des König

pte Schußfrist 3 Jahre, angenmeldet Fulda, am 28. Februar 1911. <ußsrist 3 Jahre, angemelde Nachmi i1tags d Uhr 090 Min 111Ten, Das Kont1 1T 8D Patente, Cbralouiution: Konkurse f fowie die Trikotget ebe, ver! e Muster für G Firma in Nürnberg, 2 Muster von Puppen, je i In das Musterregister ist eingetragen worden : 22. März 1911, Vormittags 10 Uhr. All- 10-— 11 Uhr. britar [91 Nachmittag s 6 Uhr. zul e111 3ant Sn a j zf t 6 schläge mit zusammen zwanztg Mustern für Knöpf einepflidt sowie Anmeldung der Konkursforderiman Ae Flächenmuster, Fabrifnumtmnern L AQOT, C0 A 619, (Srabmals, Nr. & B 11 I1[ 11, Muster für plastische 92 79097 P B On, [ au 3] r 1911, BVormlttags | mittags {9 Uhr. M.-R. Nr. 3853. Georg Benda, Firma versiegelt, Flöchenmuster, giment zu Fuß zu Bevliti Friedri<slraße 107 7, f : 7 nae Ii 813 [105945] hre, angeme Mittags | zu Amit 8geriht Berlin- Mitte das Konkursver ‘fahren er Mea sri gesellschaft in Firma G. Luckenbach «& Co., Eisen- Anmeldung der Konkursforderungen bis 1. Mai 1911. kurs eröffnet. Verwalter : beeidi igter Bücherrevisue Nrn. 13364 | 29. Mai 1991, Vor! nittags 11 Uhr, im Ge- A am 4, April 1918, Vormittags An ; Anmeldefrist bis zum 10. *. ein\s{ließli. verfahren eröffnet. Konkursve rwalter: Nechtsanwalt zeigepflicht bis 1. Mai 1911. Königl. Amtsgericht Dresden. Abt. 11. meldefrist bis zum 1 S. einschließli pächter in Freiburg i. Lothr.,. wird heute, am ( in-Mitte.

Erste G lüubigeryerfammlung d. März 1911. Termin zur Bes! T ittags 12 U ) : ‘V A ) ‘'onfurs- | 30. ermin zur Be ußfassun über d LaSA Juni Lf L 9 Ge ner “Prüf Unger E oan eröff net. Der Gerichtsvollzieher Jost in | die L Beibehaltung des ernannten oder die Wabl eines Hamburg, den 4. März 1911. ZLaA wird zum Konkursve rwaller ernannt. | anderen Verwalters und zur Prüfung der ange- Das Amtsgericht Hamburg. ea ¿t mi e eil efrist und Anmeldefrist bis | meldeten Forde rungen. S D 1911, Vor Abteilung für Konkurssachen. 30. Vêeärz 1911. r\te Gläubigerversammlung und | mittags 103 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- Ç s zugleich allgemeiner Prüfungstermin am 8. April | frist bis zum 30. März 1911. amburg. Konkursverfahren. [105905] E ago 11 Uher. _ Schwelm, den 3. März I Ï ] Neher hi9 Vermögen des Papierhändlers Fried- taiserlihes Amtsgericht in Lörchiugen. Der Gerichtsschreiber _des Königlichen Amtsgerichts. rich Christian Jensen, in Firma Friedri<h | Lörrach. Konkurseröffnung. [105900] | Sehroda. [105918] C. Jensen, Papierhaudlung u. Buchdruckerei, Ueber den Nachlaß des am 18. Februar 1911 in Ueber das Vermögen des Probsteipächters Hamburg, Spitalerstraße 12, pt., Semperhaus, Lörrach verstorbenen Bäckermeisters Franz | Johann Wichtowski in Solec ift beute, am Wohnung: Bergedorf, Gärtnerstraße 27, wird heute, | Josef Ruf in Brombach wurde heute, am | 3. März 1911, das Non In eröffnet. Nachmittags 23 Uhr, Konkurs eröffnet. Verwalter: März 1911, Nachmittags 6 Uhr, das Konkurs- | Offener Arrest mit „Anzeigepflicht bis 18. März 1911. beeidigter Bi ücherrevisor O. Hartung, gr. Theater- | verfahren eröffnet. Konkursverwalter ist Nechtsagent | Anmeldefrist bis 8 8. April 1911. Ersie Gläubiger- siraße 24. Offener Arrest mit Anzeigesrist bis zum Zirkel in Lörrach. Anmeldefrist, offener Arrest und | versammlung am 25. März 1911, Vormittags den 3. März 1911. 3. April d. J. eins{Gließlih. Anmeldefrist bis zum | Anzeigefrist bis 28. März d. Is. Erste Gläu- | 11 Uhr, lorfhingstamin am 6. Mai 1911, 3. Mai d. I F. ein\s<lief lich. Grste Gläubigerversamm- | bigerversammlung am Dienstag. den 28, März | Vormittags 11 Uhr. Konkursverwalter: Guts- lung d. 5. ‘April D. Si Vorm. K93 Uhr. All- | 1911, Nachmittags 3 Uhr. Prüfungstermin am | besißer Weißkopf in Schroda. gemeiner Prüfungstermin d. 34, Mai d. J., | Mittwoch, den 5. April 191, Nachmittags Schroda, den 3. März 1911. Boe Ae S U I e x L e Königliches Amtsgericht. amburg, den 4. (arz örrach, den 3. März i Das Amtsgericht Hamburg. Der Gerichts schreiber Gr . Amtsgerichts : Stargard, MockIb. L [105902] Abteilung für Konkursfachen. | E P I Le N eber das Vermögen des Kaufmanns Ernst i E Bekanntmachung, [105873] | Ladeudorf zu Stargard ist am 3. März 1911, L 11059 eder den Nachlaß des Schuhmachermeisters | Nachmittags 6 Uhr, Konkurs eröffnet. Verwalter : Üebex. V8 M Lo anca Erust Gn gus As: Friedrich- Amtsgerichts: aktuar Schaffrin zu Stargard. Offener Levie, in Firma Jz. Levie (Rohtabak u. rale C9, ain 3 Leârz 1 s O Ae E mit Anzei E und Anmeldefrist bis zum Zigarren), Hamburg, Bornstr. 20 1, wird heute, OUnLUTe erò fnet. Verwal! ter: Kausmann August târz 1911 eins{hließli<. Erste Gläubigerver Nachmittags 3 Uhr, Konkurs eröffnet. Verwalter : E in Luckenwalde. Anmeldefrist bis zum sammlung und allgemeiner Prüfungstermin am S A R E STodengießer. | April 1911. Erste Gläubigerversammlung am | 4. April 1911, Vormittags 10 Uhr. beeidigter Bücherrevisor Emil Korn, Glo>kengießer- 27. März 1911, 10 Uhr 9 L G S M / wall 8. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum Bes As hr Lt vatri g All- Stargard (Mecklb. ), en 3. Viârz 1911. Der Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts. 3. April d. I. einschließli. Anmeldefrist bis zum E MeSungs C s : lpril MBRE: Bro oßherzogliches Amtsgericht. l E [ 4. Mai d. J. einshließlih. Erste Gläubigerver- | 49 Uhr Vormittags, 1 Arrest mit | Waiblingen Eupen. Konkurseröffnung. [105906] R 6 4 c L Anzeigefrist bis zum 8. April 1911. M 4 p sammlung d . 5, April d. J., Vorm. 17 Uhr. : % Mz K. Amtsgericht Waiblingen. Ueber das Vermögen des Nestaurateurs Joscf Allgemeiner Prüfungstermin d. 31. Mai d. J PERRRERA den 3. E 1911 1 a9 t ; z g Keffel” zu Eupen ist am 2 März 1911, Nat- | Gub 10 üge termin b, 31, Mai d, J, iönigl. Amtscerigt i Mliaurutes, Bac e L E g D B Ag ®a Snorfahkro >r A o AvrANAos * N . s 9 , 0 c l de. L mittags 5 Uhr, das Konkurêverfahren eröffnet worden. Hamburg, den 4. Marz 1911. MAIernARe E sonfurseröffaung, [105929] | 1911, Nahmittags 4 Uhr, der Konkurs eröffnet wed Das Kal. Amtsgeri<t Mallersdorf hat am 3. März | als K onkursverwalter Bezirksnotar Minzenmay in 1911, B 5 Ubr, über das Bermögen des

Verwalter is der Rechtsanwalt Capellmann in R

—- h S] y A po L L HICH ves é T as Amts r t Ha

Eupen. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum Ábteilu t t icht o: E ae Jctnzenmay

97 Marz 19 Ablauf M E S oCE q ke ilung [ur Konkurs achen. Winnenden und als Stellvertreter sein jeweiliger

27. Viarz 1911. Ablauf der Anmeldefrist an dem refer Kai E é T 5 E M ec L O sdefrist: 24. Marz 16 t Rall béboe Mart 10991] Schneidermeisters Johann Haseneder in Geisel- | Assistent bestelit. An neld rist: 24. T: Glâu L A erge, Mark. N [1 9921] höring den Konkurs eröffnet. Als Konkursverwalter | bigerversammlung un d Prüfun astermin: 3. Aprii

N. 2 a/11, 2. ist Nechtsanwalt Adam Brey in Mallersdorf

Duisburg-Rahlhrort. Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen des Schreinermeisters Wilhelm Douvern in Duisburg-Meiderich wird heute, am 3. März 1911, Vormittags 11 Uhr 55 Min., das Konkursverfahren eröffnet. Der Nechts- odr anwalt Dr. van Koolwyk zu Duisburg-Nuhrort wird Sa | zum Konkursverwa ter ernannt. Konkursforderungen Nane {t find bis zum 10. April 1911 bei dem Gerichte anzu- N SRI t 8 melden. Erste Gläubigerversammlung am 16, März 19118, Vormittags Uk Uhr. Allgemeiner Prü- fung8termin am 20. April 1921, Vormittags U Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte, Zimmer Nr. 32. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum }. April 1911.

Duisburg-Ruhrort,

Königliches Amtsgericht. Ermsleben. Befanntmachung. [105876] Nl Ait bis 1. D 1 Ueber das Vermögen i des Papierfabrikanteu S nzetgepf N L L GEASp Friedri<h Wilhelm Keferstein zu Sinsleben Berlin, E e E e E N ijt beute, am 3. März 1911, Vormittags 94 Uhr, Der Gerichts\hr iber det ADntgadjen Un 8gerits das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter : Nechts- Berlin „LtUllle. Abtetlung è anwalt Dr. Otto Müller in Aschersleben. Anmelde

frist bis zum 11. April 1911. Erste Gläubigerver- sammlung: Dounerêtag, 30. März 141911, Vormittags Ukl Uhr. Allgemeiner Prüfungs- termin: Donuerstag, 4. Mai #1911, Vor- mitiags 11 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- frist bis zum 17. März 1911.

Ermsleben, den 3. März 1911.

NaRQTA4 Aub ¡lichen Amtsgeri Ce) t Abteilung 81.

tei r. 25926. Die Firma H. Berthold Mess ingliuie nfabrifk und S M CHETE Aktien- geen Bast in Berlin, hat die Berlängerung der Zchußfrist züglih der fat Anmeldung vom 24 ruar 1908 eingetragenen Muster bis auf angzemelde!. a | Firma Herrmann Dofsmann in Abbildungen von Hr. 3 S; C ren- und Damen- | V / 1 Muster für faxbi: Flächenmuster, | rations\toff in allen Farben, p eg Schubzfri ist 3 Iahre, an Fabriknummer 12594, Schußfrist 10 Mah, ange M. N. Nr. 3858. 1911, Vorm ittags 10 Uhr | meldet am 28. uar 1911, Vormittags 9 Uhr. ntaun in Nürnberg, Malgarteu, 28. Februar 1911 verfiegelt, Muster Königliches Vnigevidt, fet 1 Jahr, ang e n y 3 2 704 Nach mittag 13 4 hr. mit 1 Muster für cine Uhrenkarte, versiegelt, Flächen- ABCONRRLAIE fierregifter bes. bi A [19] | M.R. Ne, D E “Fabriknummer 1789 l Schu fr ist 9 ahre, 28 A I S LUNarregtnet €H iefigen mtsge Tits Nürnberg, 1 R G i Ob, D ar 1911, Vormittags 11 heute unter Nr. 61 eingetragen worden, daß von verband), Mr: 1721 versigelt, Nuster C Et } der Firma Pieper & Keller zu Mettmauu am | C R Os Oels a) 14. Februar 1911, Vormittags 10 Uhr 30 Minuten, | [6 1gnisse, 1011 9 270/41 Ls 0 9 Modelle für plastische Er zeugnisse, nämlich ein 28, R R. LET , Nachmittags 3 E D R

E A e A ¿ M.-)i. Nr. 3860. Huber, Jordan & Körucr versiegeltes Paket mit vier Modellen für Menagen- | æ;; 2 RNibou C8 C Da Ae griffe und fünf Modellen für Menagenuntersäte, bilder Nrn, IBeN C A M al 9 I Fabriknummern 70, 71, 72, 2, 30701/2 L, 3070 L, bis 859 383 E A L S 406b, 5726 C, .4139.C, Schußfrist 8 Jahre, añge T5 E meldet worden sind. Es 71

s 4 1 G1 [w) Freseuius & Hoppe in Mettmann, Ks l. Ain A N L E 9320, versiegelt, mit Abbildungen von P angemeldet am 29. Miüilhausen, E Es. NREnBLrg. 4 Musterregister Mülhausen i. E Miitsze wurde einge tragen :

ERerliín. {1

Ueber das Vermögen des Oberleutuants a. D. Günther Rabe vou Pappeuheim, früher im 2. Gardercgiment zu Fuß zu Eee l)

05926]

mit

A errei

>41 f A4 L)

N rw fte M Faufmann wudiusstr. 3. ‘Frist {ur Anmeldung der sforderungen bis 1. Mai 1911. Erste Gl rubi gerv sammlung am 29, März 19414, Vormittags 10} Uhr. Prüfungs

am 29, Mai 1911, Vorm tittags 10} in [im Gerichtsgebäude, Neue Friedri hstraße [IT. Sto>kwerk, Zimmer 2/104. Offener mit l

zfnet. 81.

Georg Brunner, Kauf- | Drin>kmeyer in 3 Vcultexr Von Grabmälern,

vlastishe Erzeugnisse, Schuß eldet am 22. Februar 1911

Febr Minuten, Tur

L. 20-999, irma Geo. Borgfeldt & Co. Attiengesellschast in ed 1 Pafet, angeblich

termi1n

Carl Quehl, Firma r eines Scberzartifels (Hand

De für plafstishe

ufe 102 L Cat 911 Kz) Kimmig. Firma Alex Strauß «& Co. in angebli<h mit 36 Modellen für von Knöpfen, versiegelt, Muster für uguisse, Fabr iknummern 3083, 8084, 090 bis 3121, Schußfrist ' 3 J Fahre,

01 N 4 1911, Vormitta 038

Brale, Oldenb. amburg. Ueber den Nachlaß Reiner Wilhelm Neit

i &

F nft 284 996, 5 itboten

P O9 Le ROKL. QOLIAs Dae 4 Cd 00A A 795A Dberha: nimel- (O24

C

B 10 A g/4, 7 1097 m 7 59/4 | wardeu wird heute, am 2. Víarz 1 1, Ytacmitta by: l S acurr'a X 1 T-Uhbr, das Konkursy re fn Ñ V

Ir. Berlin,

© Mm J 21

nungssteller Fricke walter ernannt. Wahltermin am 10 Uhr. Prüfungste Vormit ags 10 Uhr. V frisi 0 S Ee I! : 11

Amt nl )Tate u Oil (

E Anmeldefrist bis 25. April 1911. 22. z 1911, Vormittags rmin am 10, Mai 1911,

M proít 1 » (9 ent UrTrell mit Anzeige:

Umschlag, angeblich n für Sha len, Likörstamper, Likörgläser, Ascher Seidel, Service, Vptisch, versiegelt, Grzeugnisse, Fabriknummern 14951 18301, 18302 18202 E

; ) 18200, 7 Til E E ; it rsiegelte‘ M 2908 9 Mustern für Flächenerzeuanifse, Sabr.-MNt l n. 3399, Nr. L

Lichte

F - m S

«

ILDDE

) j Ukörflaschen, [105881]

1 Muft C TUE vlastische

0260, 10266,

(Fs } P WeisSbacih. Must rreatjter ift cingetn na - ¿Firma Gebrüder Heubach A. in Drake 1, W., ein ersie [tes Paket mit Ma Großherzo | brifnum mern 7686, 7687,

„und (T14, für wi The in

hrung in jeglihem Ma

OHce

of 77. Im LULC|« agen Ô

aunsberg, Ostpr. 2 y een Z E [l l Koufursverfahre: e 5 VUTULSVELrL7aYrgit. Zilber j 3347 33 342 3338, 333 G 32302 3359 7 Tra und in Je Be Miu rut beansvri! iht 14 51 N 0e Ly S Meran p“ 9 Roe Goes “ir DOIG Ana Alo O wird, plastis<e Et mio 1Fr{s+ 4 bea ì R Ueber den Vachlaß des am 10. Februar 1911 Zerlin, : 2 Modellen für ) N G L R E Ee gera i. Pr . verstorbenen Magistrats- Glasbetleidung für ZFnvert-Lc versiegelt, Muster am 2 GEUTUICIT 19 LOC/miiags D, 19 KNT. 118 Braunsbera ift am : E ht t Pi Be 4 a brd Oberweißbach, | | E ( Grzeugnisse, Fabriknummern 8500/2, | Schußfrist 3 Jahre. Od {da A / ibe Konkur ahren eröffnet. (BTTHNI d Jahre angemeldet am 27. Fe b. Unter Vir. 0099. Firma Laus. frêres 11 UUTiIL, INIPgCTId/t. tursverwalter ist Kaufmann ¿Franz Ÿtioestel in B mittags 10 Uhr 23 Minuten. Mülhausen, ein versiegeltes Paket mit 3 E N i ( b: M E N S N T E F “071 | Offenburg, Baden. Fabrikant Paul Prerauer in | für Flachenerzeugnt}je, ¿Fabr.-N E, r Musterreaift Po Ne 153 olabatea s ! versammluna lmschlag, angeblich mit der Abbildung | 21341, angemeldet am 1. r | Nat hm. N E B C e E R 8 0 Ubr n andi | E ibr. Su ist 2 Jahre ' Wilh Hüärit g, Bäckermeiste n O enburg, B Vormittags 10 Uhr. c t l M 1B [l - “97 b : L R 4 JELS 4 s ¿96 L , verm 1 l d Memel I 4 1 ru Pt

fing É un nter Nr. 3756 7. Firma Schacsfer & ira l , Vor mittags 20 e Holzhandlung, Inhaber verwitwete Kaufmann i Pfastatt- Schl of, zwei versiegelte Paket it, Zimmer N 5

D Mathilde Kayser, geb. Walle, zu Frankfurt a. O., gnisse, Fab brik t 24 und 50 Mustern zeugnisse, Mär; 1911. Leipzigerstraße 18, wird heute, am 3, Var 1911, num 3652, Sd ist Fabre, an gen eldet | Fabr.-Nrn 1816, f E 0 P RA s T raunsberg O. 9. Mävx 1911. Bormittags 10 Uhr, e Konkursverfahren cröffnet. m 27, Februar 1911 Vormi tta ( Ï Uhr 55 Minu iten. : 1831 3 63682, 6369 L0aL, LOSE S E E R At Abt 1 Ver Kaufmann Emil Lehni>k in Frankfurt a. V), Nr. 29 C04. Firma Heinze & Blauckertz in | 1: [96 [57 91 10821, | Routweil g. f Gubenerstraße 22, ist zum Konkursverwalter er- Berlin, Paket, angeblich mit der Abbildung 62891, 613 1401, 61416, 61426, J 368 n das Musterregister : nannt worden. Konkursforderungen sind bis zum | Motells Staffeln zum Au a Johann Júckle, M ctallwarenf abrif in 40. : April 1911 bei ven unterzeichneten Gericht l 11chtspostkarten , P! Schoen: tingen a. N., Blumenyase mit gehammertem anzumelden. Erste C läubigerversammlung am ilde igarrent wulsörmiagen So>él in Abbildung ofen, Ge\c<Zfts il heut 3. April 1911, Vormittags 10 Uhr, vor nar T A S Gacuanie Aa, 1 erbe! dem unterzeihneten Gericht, Oderstraße 93/94, t 8 Sohre angemeldet am 25.8 Bordergebäude, eine Treppe, Zimmer 11. _Prüfungs- Normtittäas br. termin am 5, Mai 1911, Vormittags 10 Uhr, P T. AO vor dem unterzeichneten Geriht. Offener Arrest und A R Anzeigepflicht bis zum 25. März 1911. den 3. Vearz 1911. @ "Amts gericht. Abt. 8. M

, Sachsen. [105907] Vermögen der Zigarrenhäud!erin

EB Es ven Tage. Erste Gläubigervez aurinlunia am . Mär 1911, Vormittags 10! Uhr, und Kont » 9 : G L alle nein E, jêtermin am 3 April L911 s OR U L LVENBYLE, A N 911 ; er- | L911, Vormittags #0 Uhr. Offener Arreft V get és z 101 Ul R Grid sftel F Ueber den Nachlaß des am 10. Februar 1911 in | nannt. Offener Arrest ist erlassen; Anzeigepfliht | und Anzeigefrist : 24. März 1911. E 2 Uhr, an biefiger Gertchts\telle, | Kleiu-S Schönebe> verstor rbenen Bauunternehmers und Anmeldungsfrist bis Montag, den 20. März Den 4. März 1911 Zimmer 3. S 3. März 1 11 atn T o 7 tel 0h * ARY Be P P E S Euz en L Ae ub Bera M gr 911 das Konkurs- | 1911 einscließli< k bestimmt. Termin zur ey. Wahl Der Gerichtsschreiber : pel, versah ren eröffnet. Verwalter: Rechtsanwalt Monk- | eines anderen Ne alis rs, Bestellung eines Glä ubiger: : a ——— ; LOTIT H Kalkberge. Anmesldefcist bis 20, März 1s\hufsses und Beschluß fas ung it ber die in SS Waldbröl. Konkurseröffnung. [105883] e 0 , e s au 4 "lo A M»yp 0 Ny 2 1911. Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Í Ueber das Vermögen de C Made 911, Nach-

134, 137 K.-O. bezeichneten Fragen sowie allgemeiner | x 6: :7

1 »y f >y » 02 % * A Y V o f I S . m L I) Prüfungstermin den 6. April [U 911, Vor ! Prüfungstermin angeseßt auf Montag, deu 3. April I O TWildberg ri Qu 1. Piärz :

mittags 41 Uhr. Offener Arrest mit Anjzeige- | 4 / mittags 5 Uhr 30 int ten, das Konkursverfahren

$ i C f >11 väsgale SoR frist bis zum 24. März 1911. pr A “ren G 9 Uhr, im Sißungssaale des eröffnet wc den. Verwalter ist der Köntgliche Notar Falkberge, den 3. März 1911. Mallersdorf, am 4 P rang in Waldbröl. Offe ener Arrest mit Anzeige Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts Geridts\screiberei des K srist bis zum 21. März 1911. Ablauf der Anmelde Mey er, Aktuar. E L “uz frist am 5. April 1911. Erste Gläubigerversammlung ——— Meissen. [105930] | am 24. März 1911, Vormittags 11 Uhr, [105914]) Ueber das Vermögen des Stockfabrikauten | und allgemeiner Prüfungstermin am April Heinri<h Eduard Weser in Meißen, Vor- | 191, Vormittags 1A Uhr, an hiesiger Ge brüderstraße, wird heute, am 3. März 1911, Mittags | rihts\telle. 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. ‘Konkurs; Waldbröl, den 4. März 1911. N, E Y | | nit verwalter : an El Glü> in Meißen. Anmelde Königliches Amtsgericht. Abteilung 1. Grohe îin Kalkberge. umeldesrist is 25. März | frist und offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum E RRY R s QoHtattatats R791 1911. Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner | 31. März 1911. Wahltermin am 24. März 1911, I g bd oem giege ari d 2 O) Prüfungstermin am 6. April 4911, Vormittags Vormittags 10 Uhr. Prüfungstermin am | f Meifier in L ler wird heute, 9 Mar, 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis | 12. April 1911, Vormittags 19 Uhr. L adt E 20 hr, at L L zum 24. März 191 | V Meisten, am 3. irz 1911. eröffnet. Konkurêverwalter: Notariatsgehilfe Martin A LIENe, den 3. März 1911. Königliches 28 A lmts ge ericht. Paulus in Weiler. Anmeldefrist bis 25. März 1911 p 4 \ R 9 S, HUuUlug 1 « 19 I. I C . er Gerichts reer A : MOLAOGEN Amtsgerichts: | yergentheim. Wahl- und Prüfungstermin L. April 1911, Meyer, Aktuar. K. Amtsgericht Mergentheim. Vormittags {10 Uhr. Offener Arresi mit An- Ueber den Nachlaß des Johaun Georg Jäger, | zeigepfliht bis 17. März 1911. gewes. Fuhrmauns in Weikersheim, f am Kaiserl. Amtsgeriht Weiler, Kr. Schlettstadt. renhändlerin Ma! i 29. Virz 1910, wurde am 3. März 1911, Nad- | weiler, Kr. Schlettstadt. [105879] Wörthstraße Nr. 17 wird heute, am 4. März 1911, mittags J Uhr, das Konkursverfahren erofmei und Ueber das Vermögen der Ehefrau des Bäckers Mittags 12 Uhx, das Konkursverfahren eröffnet. Bezirkénotar Salenbauch in Weikersheim zum Kon und Krämers Josef Meister, Elisa geb. Klein, hn miar nete Mena eas ist der Kaufmann Pichinot in | kurs verwarten ernannf. „Dkener Arrest mit Ee in Weiler wird heute, am 2. März 1911, Nac- Kiel, Sophienblatt Nr. 4. Offener Arrest mit und s Le e März B N Erste ing mittags 5,30 Uhr, das Kornkuréverfahren eröffnet. Anzeigefrist bis 10. April 1911. Anmeldefrist bis gewe Sneung und allgemeiner Prüfungstermin | Konkursverwalter: Notariatögehilfe Vèartin Paulus April 1911. Termin Wahl eines anderen Donuerêtaa, den 30, März 1911, Vor- | ¿1 Weiler. Anme Deli ist bis 25. März 1911. Wahl- Verwalters, Gläubigerausschusses und wegen der | mittags XA Uhr. und Prüfungstermin 1, April 1911, Vormittags Angelegenheiten nah $ 132 Konkursordnung fowie E T „atz 1911. A ¿10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis allgemeiner Prüfungstermin: den 19, April 1911, Amtsgerichtssekretär Ohrnberger. 17. März 1911. Vormittags 20 Uhr. l Oberhausen, Rheinl. [105867] Kaiserl. Amtsgericht Weiler, Königliches Amtsgericht, Abt. 2 Konkursverfahrer? lleber das Vermögen des Schmiedemeisters Hermann Schönfeld zu Sterkrade wird heute, Württ. | Mm 4. März 1911, Vormittags 10 Uhr, das Kon- 7 , furöverfahren eröffnet. Verwalter: der Rechtsanwalt r. No>k in Sterkrade. Anmeldefrist für Gläubiger bis zum 20. März 1911. Erste Gläubigerversamm lung und Prüfungstermin am 34. März 1911, Vormittags 10x Uhr, Zimmer 24. Offener Arrest mit Anzeigepflicht an den Konkursverwalter bis zum 20. März 1911. Oberhausen, den 4. März 1911. Königl. Amtsgericht.

Ronneburg. Konkursverfghren. [105925] leber den Nachlaß des Restaurateurs Moritz

t 59 002. “Firma Albert Berlin, 1 Paket, angebli mit jemeldei

mPen, n n \ Jy - N 1197 ç x Ó L. gen (l angemelde 414 I, Dv l L - 1 . )

den 2. März 1 1911. Schwenntnger.

Könt igli ches Amtsgcri ht. Frank furt, Oder.

Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen der Firma G. Kayser,

Iu 132,

[105912] i or o tit

C44 E ¿ m1 bn. zen 1 Uunmmum

tan ohr A D DD A

gere und Me

Flugmo Lore,

A!

iaftut  März 1911. are Da On! DD Amtsgerichts a on

.

} Amtsg

Erzeu Mallersdorf.

ter für vlastiiche

imm rP& 3652 C rit Z Kalkberge, Mark.

Konkursverfahreu.

Üeber das Vermögen des Schlofssermeisters Paul

Thuu in Kalkberge ist am 3. März 1911 der

Konkurs eröffnet. Verwalter: Rechtsanwalt Dr.

Königl Ll Il) Ami ®gericht Rottweil, D901] 4 Reis ach.

B

B f tau - [1N5gIs Ut eingetrage! E 207. i Ct Tann ntl nq [1 28] 5 o

l f L «Me ad) Max Bohu, Lanudivirts, Zit Bitwe Wilhe mina g: eb. Burfl yart, in Jechtiugen Nil la 12 Ul ?

fstellen oder Auflegen | 3703; 9680, 9691, 9708, 9721, 9737 9751, 9768, | Firm

| Amtsrichter Gau Þ p. min: Mittwoch, deu i tlittags L110 Uhr, vor dein Amtsgericht Breisc

Amtsgetr ‘id ht Rottweil. [105952] Den ). Frankfurt. I O., das Muster : M 1911 Königliches

A Dag (UTTCTTCA!! iter ift enc getrage n: Nr. Iohaun Züäckle, Metallwarenfabrik in Freiherz ningen a. N., Baby-Geh Ueber das | ummern | Nücwvand und e Martha vhl. Hammer, geb. Krumbiegel, in M Arn G H 4 / g í nummern L S elo Die C4, 23 AUS 2195, 2129, gehämmerter Außenfo E oie Lde 4 1 P Freiberg, Buchhstr. 10, wird heute, am 3. März 1521 1022, 1929 924 9209, | 9144 913 ) 2169, 2411, 23391, 1 vlastis@e Erzeugnis Pi frist 1 Lkr annomosboc | Haun Podeschwa i Breslau, Fürstenstr. 1 Q T8} / 4, 21 “109, All, do, piaude ¿rzeug1 UBsrHYI 1 «S angt DC vird heute, am 2. März 1911, Nacmittc 1911, Vormittags 11 Uhr, das Konkursve erfahren er- 3419, 3418, 3441 T atn 28. Februar | } L l iet U fair did 0476, 64(7, 6479, Den .1. März (494 (495 (0496 L: jAN X N 1 I m . j \ F 6502, 6503, 6504, Trier. L : | [105078] cebruar 1911 Nahm In das Musterregiste 1 eingeira; gen worden : « 71 U [V UdA/iiie G M C GENS G1 Ir. 171. Trierer Druerei Gesellsch aft, Ge- f >05 sellschaft mit beschränkter Haftung in Trier,

Rottweil g, [105908] 05908

208

Crimmitschau. 1093811 4 unter

Ntusterregisler ist eingetraaen : [i

“Firma E. O. Zöffel in Crimmitschau, | ktien in T Befserliug, 3 versicae mt 20 Sud D rrenstoff 50 Muste für Sl reugnife

rma Gros Kom! manditgesellschaft auf

lte E te mit ie

3 T V ; Ba 0 , 4 Ö Fil

nl I Zreisah, Roman & Cie., TÎW 0s

L Schweu- Der Gerichts\<rei h NETLET Breslau.

1] ph das Normnigon leber dc <SCTINDAEN

Kiel. Koukursverfahren. [105909] Ueber das Bermögen der Ehefrau, Kolonial- warenhäudlerin Margarethe Wölffel in Kiel,

orto ol ry Vere it A LUTLCI N L O4 dcbencrze! Fabr brtî

Tischlermeisters

1996, 1997, 1998, D QUTE, 307

No O. D ) 4452

2023, 2024, 2029, 2026, 2029, 2039, | 6480

, 2394, 2486, 2487, 2488, 2489, 2490, | 6497, 2476, 2477, 2478, Muster für Flächen- | 650; tre frist 3 Jahre, angemeldet am 911, Nabmi ttags 3 Uhr 45 Min. ( 7495 Firma E. O. Zöffel in Crimmitschau, 98, 7499, 7500, 75 7504, 7508, 7509, versiegelt, 7519 75123 76 5 B16 ,

mit 20 Stück Herrenstoff brifnu! mmern 2 47 , 2843, 2844, 294 ° S51, 2092, 8

1 zeugniffe ,

Tuar

IJY 4 tôrte d das ¿ ursverfahren eröffuet. Verwalter : C

“lmtsrichter Gauy é mann Zul s Baer in Breslau, Telegraphenstr. 6.

Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis ein

\chließli<h den 15. April 1911. Erste Gläubigerve1

fammlung am 24, März A924, Vornittags 1 C

Uher. Prüfungstermin am 8, n ai 1911, Freiberg, den 3. März 1911.

ein Muster für Weinetikette, offen, Gescbà iftsnummer | Vormittags L073 Uhr, vor dem Königlichen Amts Königliches Amtégericht.

509, Flächenerzeugnisse Schußfrist 3 Zahre ange- | gericht hierselbst, Museumstraße Nr. 9, Zimmer 275 Fiüirstenberg, Cder.

meldet am 6. Februar 1911, Nahm. 4 Ühr 50 Min. | im 11. Stock. Offener Arrest L flicht bis Konkursverfahren.

Nr. 172. Ferdinand Selmgun Glasmaler in | 15. April 1911 eins<ließli<. Ueber das Vermögen des Kaufmanuus Erusi

Tricv, 1 Karte mit Karikaturzeichnungen sogen. Breslau. Rathje in Fürstenberg a. O., Inhabers der | Kirehheim n. Teck. [105882] 1 Verbrennkarte, bestimmt zum Verkauf an Milit Döbeln =042 Neuen Drogerie daselst, wird heute, am 3. März | K. Württ. Amtsgericht Kirchheim u. Teck.

ltet am 17. Fek frist 2 Sahre: 4149 4184, 4198, 4209 499; personen ge <{ lossen, # slächenerzeugniffe, Gi fbáfts las Vas Neérmbaen des Alt: 1nd Ga! S A, Mittags 12 Uhr, das K onfursverfahren Ge Neber das Dermögen der Firma

Vin. i 1231, 4233, 4236, 4249, 5, 4946, 4248, | nummer 2, Schußfcist 3 Jahre, angemeltet am | wwgrerhüändlexs Georg Guido Ullrich in Döbelu öffnet. da der Gemeinschuldner die Eröffnung des | Bleicherei- u. Appretur-Gesellschaft m. b. H.

Crimmitschau, den 3. März 1911. 4259 4959 42641 4983. 49287 | 9: Februar 1911, Borm. 11 Uhr. wird beute, am 2. M1; 1911 Nachmitt ag 4 Uh Verfahrens beantragt und feine Zahlungsunfähigkeit in Liquidation, Siß in Kirchheim u. T., wurde

s {< / : l Ta Trier, den 28 , Februar 1911. O E E S T dargetan hat. Der Rechtsanwalt Daase in Fünsten- | am 3. März 1911, Mittags 12 Uhr, das Konkurs-

4 S

L

dfnet. Konkursverwalter : Herr Nechtsanwalt Bruno Heistecbergk 11. hier. Anmeldefrist bis zum 24. März 1911. Wabhl- und Prüfungstermin am 7. April 1908, Vormittags 710 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 24. März 1911.

2117 A

605153,

[105916] Kr. Schlettstadt.

[105931]

2 2480, 2808, 2809, 759 mit 1, Kiel. Konkursverfahren. Das Konkursverfahren über das Vermögen des PEESMELES Richard Wegner in Aachen wird na< erfolgter Abhaltung des Schlußtermins

hierdur< aufgehoben. Aachen, den 2. März 1911. Königliches “Amtsgericht. 5.

« 1 7528, 7533, 7534, 8160. 8161 2, 8163, 881 Aachen. 8189, 8156, S444, Ou 19, ange Zut

meldet am 9. Februar 1911, Nam. 33 Uhr 120, 4229

P N L Vin tägoi ih E, +203 8205, 8206 AInTSge 1M

¡F lächencTz

429d,

Köntgliches Umtsgericht, 89 4293, 4:96, 4297, 4 3 4310, 4313 VE ; das Konkur: verfabren eröffne vonkuräperw L S s - 315 9667, 9668! 9709, 9710 718 971 , 9716, Königliche Amtsgericht. Abl, 7. Herr Ne Pt nw uit M a T Miaaltelti ie é berg a. O. wird zum Konkursverwalter ernannt. | verfahren eröffnet. Konkursverwalter: Bezirksnotar Ee IAL Eu A +2 t: R O y Ey d L C L Le " Lc ( nmCitestl1 19 S, s) M p Könt in Kir eim M. Konkursfo » » S 17, 9718, 9719, 9720, 9721, 9723, 9725, waldenburg, Schles. [105954] | zum 27. März 1911. Wa! ltermin am 30. März enn folderüngen nd Blo qum L, T Ea [Lie m 00 M L O anes bas Musterregister ist eingetragen : 9733, 9738, 9/39, 9740, angemeldet am 9. Februar Fn unser Muñerrezister is unter Ne. 329 ein- | L921, Vormittaas 10} Uhr. Prüfungstermin dem Gericht anuween. Es wird af: R No luß fa 1 ül ¿E anu E E pu T Ed T E C019 L O s M L A A O 4 f E 207 E L ql » 5 1 ) eshlußfassung über ventl. Wah 8 an 1 Unter Nr. 409. Hugo Garbrecht, Kaufmaun, | 1911, Nachm. 74 Uhr, frist Z Jahre. getragen: E. Wunderlich « Comp. Aktien- | amn £0. April 1911, Vormittags 10; Uhr. ung übe L e R HRer Ee Ao, B ea, Bestellung cines GläubigorectgiPuAes,

Erfurt, 12 Mufser für dikori.rte Varltförte, Ge Mülhausen, den 20. Februar 1911. zcsellschaft. wen cer, ein Umschlag, cnthaltend | Offener Arrest mit Anzeigevfli>t bis zum 27. März 1911 alters 01 R ta

rfurt, 12 2 er OrI.1 ( tülhaufen, n E LEN T GO e A Hs l Me ‘Röulelidies V h Döbeln tars 1911, L S Ee luie t Cr biitit V6 en cs A IF N, A M der mont rün be- «Hl A u 9 Ai - + aus U er le im S 32 der Kon ursordnung e zeichne S tgen ande owie a gemeiner rufunçg8s

dier, Ruchloe. [105894] Das K. Amtsgeriht Buchloe hat mit Beschluß vom 25. Februar 1911 das unterm 20. Juni 1910 über das Vermögen des Handelsmanns Adolf Weywadel in Waal eröffnete Konkursverfahrer als dur rechtskräftig bestätigten Zwangsverglei

erledigt, auge,

ITZO,

[105939] | 9;

e ry 11 t Ed 1B

[d'äftsnummern 31 fis mit 42, vaisie,elt, plastische Kais. Amt3getrichi. 5 Naturmuster keram! e, und zeichneten Gegenstände auf den 22. März 1911, | termin: $8, April 1911, Vorm. 10 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den 29, April 1911, Vorm.

1 Nachmittags 37 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 30. März 1911. Den 3. März1911. AmtsgerichtssekretärHey dlau f.

Buchloe, 3. März 1911.

Eromann Lorenz, weil. in Ede ist Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts.

am 3. März 1911,

Vormittags 9