1911 / 59 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

R a S ei SAZA E

Dauerwäsche - malt mit beschräukter Nomiual 500 000 6 ueue, auf den Inhaber lautende Aktien eingeteilt in 500 Stück | L 1flub, Karlsbad 12/13, Nach tittags 8 H Haftung ist durch Beschluß vom 16. Februar 1911 über je 1000 4 Nr. 1001—1500, für das Geschäftsjahr 1910/11 zur / Hâlfte dividenden- die TIL. G alv amml tat E i E 4 V 9 y D d / aufgelöst worden. Als Liquidator der Gesellschaft berechtigt der „E. F. Ohle's Erben Actiengesellschaft“ zu Bree “Tagesorduung: “1 Sabresbezidt. 2) Sahungs- / zuni Deut l Neid San eiger ul 1 öni li Bre ‘eußi E Sltaa! tsan ci ct, E ihre Na Fel ctr cue Gesell- | ¡um P E zur Lan der hiesigen Börse zuzulassen. änderungen. 3) Neue Wege zur I deutscher A 0 L4 Ÿ d Qui! 6 ey i 411 & ( F, VERLMILA DEN rz 1911. Spizenkunst. H Liquidator: Walter Lehweß. : Y s K Dit M e a A E A Die Zulassungsstelle für Wertpapiere. Vereins ie ATLCCUNI BEUAee Spiubiifuirii \ : D Berl Un, Donnerstag, s 9, März 0901. e (106701] von Wallenberg-Pachaly. : Sa Ae 7 A [e U . Sophie Freifrau v. Gebsattel, Ei T S E nserate G. n. b. 107082 120 de. Del Inhalt dieser Beil in welcher die Bekanntmachungen aus den Handelt-, Güterre(ts-, Bereln8-, Genossenschafts-, G und Musterregistern, der Urheberrechtseintragsrolle, bes Mareimeiden, ist lera! aetreten. H. i : Officine Elettriehe Gienovesiì. , H COOITENDS, Patente, Gebra1 t: ch8muster Ponte oie die Tarif- und Fah M eTennmaGunden der (isen bahnen entha lten 2E erscheint auch in einem b esonderen Blatt unter dem Titel Die Gläubiger werden aufgefordert, ihre An- Socielà Anonima Capitale Sociale Lire 17 000 000, di eui versato [107087]

v P as dem Unterzeichneten {riftli an- L. 13 E A _— Bilanz Los S. Dezember 1910. 3 zentral- Handel8register ftr a Be utsche H ci, (Nr. D9 A.)

4 Der Liquidator : Die Herren Aktionäre der Società „Officine Elettrichs Genovesi“ werden hierdurch zu der Ab 8 E i M S W. Sklarz, am 31. eits, laufenden Jahres, um 3 Uhr Nachm., in Genua, in den Geschäftsräumen der ge- Statitutbapital «.« | 100 000 Das N iGA für das Deutsche Neich kann dur alle Postanstalten, in Berlin für Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich erscheint in der Regel tägli. Der Halensee, Auguste-Viktorta-Str. 5. nannten Gesellshaft in Via del Campo No. 12 (Palazzo Negrotto) stattfindenden ordentlichen Z89 3 312/— Gigene Effekten. | Selbstabholer auch durch die Königliche Gxpedition des Deutschen Reichsanzeigers. und Königlich Preußischen Bezugspreis beträgt 1 4 80 S für das D erzeliaue Einzelne Nummern kosten 20 -&§. Generalversammlung eingeladen. 12 22 894 99 Bankguthaben. | Staat anzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden. Fnsertionspreis für den Naum einer 4 gespaltenen Pe titzeile 39 [106635] / B t d é TAFeopFHRLg e 94 72412 26 S 49 9988 1: A R T E O E R E f E T U U I A S I SESE E R 3 CERIERAI Mew eh Fal L E s Sn llfchafi s d En 4a R gorats über das Geschäftsjahr 1910. " LEIOG fob Siu T 01 U 92 : Vom „Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich‘““ werden heute vie Nru. 594. und 591. anSdédelien eschränkter Haftung ist durch Beschluß der Gesell- vE L e 7 ez rer —— - {after E 13. Februar 1911 aufgelöst. Die 3) O M aung Her BURA per t R A und Grteilung 940 940/81 240 940/81 Gläubiger dec Gesellschaft werden aufgefordert, er Entlastung sowohl dem Verwaltungsrat als der Direktion. Gewinnverteilung. : e si bei derselben zu G / 5 Wahlen in den Verwaltungsrat. E Too

[106267 [107089] Bekanutmachung. 107096 4 6 PF Die Gesellschaft unter der Firma Süddeutsche Der Shlesishe Bankverein zu Breslau beantragt : l Am r. März a. e. findet im Es i S T E b E n Î E

[01 VUYES: 2 Veloce N C1 Mo A0 0 id 10e R IAS E. EREE R OMCR I Zil A Q T E B D A V R U A QON 1 1M 2

verbindert wird. Kurt Boru, Kreuzburg O.-S. | Grimme, Natalis & Co., Kommandit-Gesfell- | 74b. A. 17 931. Vorrichtung zum Fernüber- Patente, 21.10: 10 schaft auf Aktien, Brauns chwe Aa, L U: 10. tragen der Stellungen von Kreiselkompassen. Au-

| j g Pl: A 12636. Scaltvo » M. 41906. F an Fahr- | shüßz « Co., Neumühlen b. Kiel, 9, 11, 09:

z 5) Wahl v ( "e A Mets 5 C C j | 21lc. A. 17 636. FOON orrihtung, bei welcher 43a. A Federsührung an F L) . m1 V Q J (l on d as | , _/ Bo 2 P ; C L O N

Zosephy & Knaad, G. m. b. H. i. L. Festsezung R Rin e stellvertretenden Revisoren für das Jahr 1911 und M | e A L ein Steckkontakt und ein dessen Stromkreis über kartenverkaufsschränken mit Vorstoßplatten und Bor- 74d. S. 30975. C Oen mit selbst»

A ; 5 : M : | | Gewinn im Effekten- | 1) Anmeldungen. wagken! al auf gemeinsamer Iso lerplatie toßfedern. J. Müller & Co., Schaffhausen; | tätig erfolgendem Tonwechsel. Louis Savart,

Ernst Knaack, Liquidator. Auf Grund des Art. 6 der Gesellschaftsstatuten wird hierdurch bekannt gegeben, daß die nah- | : 1 SILELTER s | / T A vadender Schalter auf gemein]amer Z]otlerp - \ i Î S S Tue R R Gut

S stehenden aufgeführten Banken zum Empfang der Aktien, welhe mindestens 5 (fünf) Tage vor der j handel und an Zinsen | 139 220/20 Für die angegebenen Gegenstände haben die Nah- | angeordnet sind. Fa. Gebr, Albert, Menden, A M N 1 P D710: Q s Savart E ay

6 L: O ite annte n Î ; » 1 D S O ? H. Cd, X SW. 61. 20:7 S : aris: MSCVEr: D, Dre Pal.-Anw.

[106264] Versammläng deponiert werden müssen, ermächtigt sind, und zwar: 475 578/28] Handlungsunkoftenkto. | genannten an dem be jeinete n Tage die Erteilu ng | Bez. Arnsberg. 25. 8. 09 turnberg, und Dr. H. Fried, Berlin SW. 61. 25. 7.10. | Savart, Paris; 2 rir.: L Neubart, Pat.-Anw.,

E vet e na Vie - e É c L Y 09 Y P S \, R T. » Co .%» « C E D ov L R L E Fe 7 u Ç Ls A7 5 ¿ S orI zu I 11 en Hon Be Tj SW. é i: D 0. Laut haudelsgeri chtliher Cintragung vom 17. Fe- in Italien: die Vanca Commerciale Italiana in Genua, Mailand, Turin und alle 91 641/92] Bilanzkonto. A eines Patentes nach esucht. Hinter der Klassenziffer | SUc. J. L019. ol obor E er KipphebelsGWalter, 45b. G, Qurt A E R 10. Priorität A ee A M E in Großbritannien bruar 1911 ist die Firma: auderen Succursalen dieser Bank und 139 220/20 139 220/20 ijt jedesmal Aktenzeichen angegeben. Der Gegen- | dessen parallel zur Sodceledbene drehbarer Kontatt- | Getreide. L ß i. Sa. ), + riot aus Al g l Borita

Graphifche Union im Ausland: die wei ! J * stand der Ant meldung ist einstweilen gegen unbefugte | hebel durch einen rechtwinklig zur Sockelebene dreh- ! 45b. R. 31210. ingersi reumaschine mit vom 27. 10. 09 anerftannt.

, : eri Kredit-Anstalt in Zürich, Basel, Genf un T r e ne ¡and der Anmeldung e en gegen u g i: Ug ZUL LEDE E e ; i My ; Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Berlin, Geuua, den 2. Min 1911. e | D E von der Heydt’ sches Kolonialkontor Benußung geshüßt. baren Antriebshebel umgestellt wird. Jakob Peter einzelnen nebeneinande l 2 en Au sgabeöff nungen Ne ab 53 6 G61, A igawiemiashine. Erwin aufgelöst und der Kaufmann Georg Grube Der Vrüäfide 8 V : css L r: - D( . 31 328. Backeisen. Fritz Wilhelm | Jakobsen u. Hans Frederik Jensen, Kopenhagen; | (n oden des BVorratskastens. Aemil Ritter rekelbaum, Düren, Rhl 4. D U : Shhneberg-Berlin, Prinz Veorafir. 4, zum Stau: Dev en es E Gesellsaft i beshräukter Haftung. | Ljung, W: esteras Schweden ; Nertr.: A. Gerfon N Nets y A. Cliot, B An. ‘Berlin SW. 48, Damerow b. Nos tod L Wcealba. 12. (0: | 76d. F. 30187. Vorrichtung zum Reinigen dator bestellt. Die Gläubiger der Gesellschaft E A S Dr. Türpen. G. Sachse , Pat Anwälte, L Berlin SW. 51. 23. 11. 10. | 25. 10. ( 09. 45c. K. 43 524. Kartoffelerntemashine mit | von Gespinstfäden,_ Zwirnen u. dgl. E, Lr e werden aufgefordert, ihre Ansprüche beim Liguidator : = R TE d _ Pa B, 59 Ge Manschette mit einem an der 21d. F: 31 408, Mehrphasen-Kollekt ormaschine, einem Schar und einer hinter diesem angeordneten maschinen. Louis Faber, Nadolfzell. 10. geltend zu machen. [107029] Auf fette in der Mitte ihrer Breite durch eine | bei der die Lufer- und Ständerarbeitswicklung | sowte | umlaufenden, von Speichen getragenen Siebtrommel. 76d. N. 30386, Wide lmaschine für “leschlossene

/ j j C err c e ¿ 1 p 42 fet E Z Ì ck; 4 (J i r Tit J 4 y J ck J f î (7) I J) G EO A. Einnahme. L. Gewinn- und Verlustrechnung für das Geschäftsjahr vom 1. Januar bis 31. Dezember 1910. n. Ausgabe. Längsnaht befestigten, umlegbaren O die Wendepolwicklung in Reihe geschaltet sind. Richard Klose, Wültschkau, Post Maltsh a. Dder. Sd O 8 S E 4s U Que geren [105297] E ° Paul Brandt, Gr. Lichterfelde, Karlstr 22. 8. 10. | Felten «& Guilleaume-Lahmeyerwerke, Act.- | 31. 1. 10. MNeibungsantried. Ferdinand ofkothen, Dresden,

(T

Die Gesellschaft mit bes{chränkler Haftung unter i s “M A A | Aa. H. 50 8GG. Gasalüblichtbrenner für flüssige | Ges, Frankfurt a. M. 6. 12. 10. 47g. G. 30 608. Druckminderventil. Dr.-Jng. | Sidonienstr.

\ 5 5 § [ h L 2 " : f Î : - C « D - M Ln ( T, 1 % J C 4 Fi ly ) 6 Q ay My F e L rin î q S r 4 der Firma Neberträge (Reserven) aus dem Vorjahre : | 1) MUCVer erung DamnN a 5 961/60 | Brennstoffe. Dr. Emil Edler von Hofmannsthal, | 21d. S. 31 139. BYerfahren zum Anlassen und Anton Gramberg, Danzig Zang) uhr. 20. 12. 09. « D Sch. 32 l. l ug zur Umwand- r e .- , L a 9 t s : / j c G C2 " , A0 -r ï E CY L E Lc N ' Z C J z fc wt C4 A I Lp n D. ¿ P 1 err itr 1m 41 4 Ii 4 H une. 1 Verlag der Süddeutschen Fleischerzeitung, a. JUT noch niht verdiente Prämien “u | 2) Entschädigungen abzügl. des Anteils der Nückversicherer: ten; Beortr, : U DEPIEL, T r. G. Döllner, M. | zum Regeln a Geschwindigkeit von Mehrpha!en- L5H: Sch. 32 E ia Lo iht Ss lung R (R GAR S ba E F E Gesellschaft mit beschränkter Haftung (Prämienreserve) . 216 692,80 E a. für regulierte Schäden | iler, E. Maemecke u. W. Hildebrandt, Pak.-An- | mokoren mit eigenem oder getrennt ausgeführtem Vakuumleitungen. "au us Schaller Stegliy b. | Schmidt, Charlotten: 0 s O R Lo. V 09. in Su tgure b. Schadenreserve . . 08 744751 275 43756 a aus ven Boa 52 829/45 lte, Berlin SW. 61. 6. 6. 10. Kollektor ; Zus. z. Pat. 230452. Siemens- | Berin, S E O, L E È für SUTHIQR Tae E c - N G E N ; E EEER | D VeR s ¿Cy G O O A O E O Z A 2 e r ; O L ch4 Hntrtioh fh Sett ut elastisWen in l 4 oten wurde durch Beschluß de r Gesellschafter vom 27. Fe- | 2) Prämieneinnahme, abzü alid d der Ristorni: | ß. aus dem laufenden Fahre: Á a. St. 15 289. Aufhängevorrichtung für Gas- | Schuckert B Verke G. m. b. H., Berlin. 7, 5. 10. | XT7h. rbeln j Ee Mie hon R Flita at | E L Nad E, ne angeordneten bruar 1911 aufgelöst. Die Gläubiger der Ge- a. aus Versicherungen der Mitglied er 654 658 90 | GAMADEN DEL C, 909 009/42 myen, deren biegsame Leitun gsröhre in zwei ent- | 22a. F. 29989. Verfahren zur Darstellung tragung® ur d (l pon veN London Pas r.: | Flüge n A r Groß, Bade ms 5 4 sellshaft werden hiermit aufgefordert, sich bei der- b. aus Versicherungen der Nichtmit- i Schäden der Nichtmitglieder . . 9 532,60| 548 202/02 | esctzten Windungen um eine selbsttätige Auf- eines lihtechte blaurote Lade liefernden Moncoazo- | D. Neubart, Pal Anw. n SW. 61. _ 9, 3.10.17 7h. R. 4. 5 29. Glugzeug mit an dem S ugs selben zu melden. glieder . . N 18 097,20] 672 756/10 . Schadenreserve: 7 windetrommel gewickelt ist. Wilson Henry Sturge, | farbstoffs. Farbwerke vorm. Meifter Lucius 49h. W. 28 82 tet M ine zur erste l ung | zeugförper {win gbar Bis Ten en Tra: flächen. A 0s Stuttgart, den 28. Februar 1911. Nebenleistuna 6 N d) a. Schäden der Mitglieder 55 513 70 (Fè ston b. B irmingham; Verir.: H. Neubart, | & Brüning, Döchst «V Io von Kordel [fetten au tetall; gUedern. Fa. Wacker jannes Köhler, Sic L Kronprin enr. 5. 1.2. 10. Der Liquidator : Ag Eint junges DA ersi i: erten: 31 761 70 8. Häden der Nichtmitali S S 55 513/701 656 545/17 V {nw., Berlin SW. An 18. E 10 22a F. 30 2: Verfahre y zur Ss «& Hildenbrand, Pforzheim. S0 11 07 77h, M. 41 486. Stoff für Ballone und ck L UBIOT + N mtd I . Schaden der ( E E —,- DO O1 6 45 L e 2 fri p L I d y ; ç S Ut A eis 9 f Louis Hâussermann. 9 )olicegebühre N 13 297 90 | 9) Ueberiräcs (Nesetben) alf._bas Ukt Gricärtsabt k C ) ( 8d. d C 50. Elektrische - dvorrit tung mit | von Monoa uofarbstoffen ; Zuf. Anm. F. 29 042 50b, E. 16 101. Ko en idemaschine mit Flugzeuge. Socit M tichelin 4 Cie, Clermont G78 G D D D, j C CTLT( U C A Ie À "1 CDaTTS ; ck N t , S "o Golkartia -oVY SFrantr.:* Nertr.: ? eit D Allnop ——————— c. ul M e für Teil zahlungen 10 084 20 | nic Ae: ls “Prä Le (Prämie Ba z O J S noch iindd1 dtsireden für GrubensiGert veits- Farbenfabrikeu vorm. Äriede; Bayer «& Co., | einer U bartig gelohten Platte. Eisenwerk ¿Ferrand, P LadIS R R E N De Cr, Dr. Döllner, [106265] : Rüktrittsgelder : E 137,40 621/20 Ant ' ie bee Ri dke e ee 0 mven. Fabrik elektrisher Zünder, G. m. | Elberfeld. 4. 7. 10. (vorm. Nagel & Kaemp) A. G., Hamburg. | M. Seiler, E. Maemede u. 28. Hildebrandt, T, c - MN.CNVc c Cy d. Luc 0 Oa E Ol 55 J l 3 ) \ ) 00s an ' rue » V n A / “D M »yf Q Ynmalto Berlin SW ] Durch Beschluß der Gefellshafter vom 27. Fes E188 ‘18 Aa E L e 08 L nee O va Ls Mitaliede A S Côln a: Mb: 9609. 2 3e. K. 41 1425. Verfahren zur Herstellun( 10. 0. 10. E : : U E W. 61. 4 6. Aae L bruar 1911 ist die Gesellschaft gen worden. / S O M »GA 7E b, aus V vel, Berin Ee See Nicht ital T 07 a7 | 2g. B. 50 704, Gasglühlihtlampe mit einem aus wässrigen S Seifenli sungen Frit 51a. B. 58126. Negister - Vorrichtung für | TS8c. D. S Fe L O Ober T4! ". , Q aua (C NP 0 E D F ° us E Na DTITTA ckDeET 23 ( } G Y —_— Cy C Y Y I \( CNraoTsy Var nten (Nr 11 A 1 P T 4+ 5 s sf Die Gläubiger der Gesellshaft werden aufge- E Q Sn N - - 103 264,79 A A h gee DER E 6 ano e ALEN 197 607/10 i renner gelagerten Sch{leudergebläse. Adolf Kripke, Gesellsd Haft m. b. H., Berlin. 30. 6. 09. | Orgeln, Harmonien u. E T e del uf schlefische [ftien - Gesellschaft für Fabrikation fordert, sh bei derfelben zu E b. aus Schäden der Nichtmitglieder . 778,60 | 104 043/3511 4 Jegul ITAgs B L A 9 82747 Bachner Deren, VSULOIDIE: 00 Q! (5 O3 28a. W. 34 486. Berfahren zur Hers stellung L vai Otto Behr, sburg, Sonnenwall 9. L Y Lignof €, Schicef[wollfabrik für , Bus ckch Í 5) Kapitalerträge : 5) Zum Reservefonds (gemäß § 31 der Satzung): Sa 304 3 Fnnentretbhfoyf für BobrloMs- | bon fef ge Raf »öllic g widerstand8- 31.19, 10 un Narine, Kriewald b. Gletwlg. 9. 09. 09. i . L v9 ) Aapitalertrage : | \ ; A j D Un P e) 6 z, Innentreibkopf für Bohrlohs- | von festem und gegen Wasser fast widerstand® A PSIEON S uh b G Siegener | Stanz- & anme T0 verke Zinsen T Ea o 11 798/55 a Gintritte e 1 (U tammrohre. dgar fa r Lütti, Belg. ; | fähigem Chromleder ; Zus. j. Anm. W. 33 290. | 5Ua, D. 22 049. Ki E (5 ur Suovayz 11 78d. Sh. is 28. Berfahren zur erstellung G, t Us b. H. L in Liqu. . 6 Gewi inn aus Kapitalanlagen R E s | D. 4 0 der Prämien von 6 648 697 30 C N 4 ¿ i LSETTTD: 4 C ul Bal enbau „Sin a. VTD., Klingel- Otto Walter , Berlin, Sp arrlir. S R G an Harmonien „ohne Pedal. tn Î Di Li eines „raudzentwi S ür Sprenggescho ffe - Wilhelm Ver Liquidator : () Somlige: Guinauulen. E | Ce R L E G La S #144 Ub 4 S. T0 29a. D. 21 145. Verfahren und Borrichtung Königsberg 1. Pr., Tragheimer irchenitr. 3, | Schnitzler, Düsseldorf chDerslen. Ld 0. 10. 1n0o Q T - e e T 4 î G v. E e Ô , ) , N _ N 4 +ort 9 M orn 11 G. Menne. 8) Fehlbetrag, gedeckt aus dem Neservefonds T. . 92 23 9/45 4. fonstige Einnahmen: 5D. . 15 665. Verfahren und Vorrichtung | zur Herstellung künst per Fäden aus einer Zellulose- | 8. 10. 10. i Sn E S8 0b, C. 18 944. Material zum a IO und ———— ——————_—— | Nüktrittägelder ew R e R Ï E fd, ur Sicherun( des Z Betriebes bei Bremsbergen und | lösung, aus Bic ‘oe ¿“Dal untér Mitnahme der | SUc, De 13 136, Borrid tung ZUr S UgUn( elegen Da Straf en. Société Cuel Pinguct [101982] | rüdkve rbudte Schade ngelder A L G O S1 nderen derartigen Fördervorrihtungen mi i vo Fäden durch die Füllfl (ûssig feit. F, Albert Dinger, | von Nebenjsaiten an ari: -EA trumenten. ugust | «& Cie., Paris; Bertr.: Springmann, Stort u. 9 Í U U / inderen de Fördervorrichtungen mit zwei von | Fäden durch | 1g S g Lo ael Le A b e L E E Die Deutsche Mehnerit Gesellschaft m. b. H. ist rücferstattet G E A S 59 971/67 : der oberen n H der unteren Bühne führenden Gleis- | Woltersdorf, Kr. Jüterbog. 5. 4. 09. JFäschke, Uh nfircher 18. 11. 10. Der]e, # at. Unwallte, Berlin W.61. 10. 3. 10. 4 ck ck x11faof | g _— ———————— Ce s M - x ' L e ae E i c m C R E D r B D S d prt n} ï 9 v Cel 3e S G e Dubiger dersethen verden Ie Zum Spezialreseve fonds (gemäß § 32 der Satzung): | E irecken und Seilen mit Ende. Valentin Stasch, | 30f. J. 12 666, Vamp!| fbadeeinrihtung. Johann | 51d. F. 31 258, Musifwer S (h altbare Rb. St. 14 7 s. Metal] Jah, Deorg mas, z S | p è L e f Pg - j Aus C A ck L ç n + E 4. § Ì +7 »ve P 2ER S gu melden. Leipzig, Foscher Str. 2, den | a. 109% der Prämie der Nichtmitgl ieder von M 18 097,20 1 809/72 j rtedenshütte O.-S., u. Anton Kleppek, Antonien- | Janser, Brunnen a. Vierwaldstättersee, Schweiz; Notenrollen träger. Fraukfurter Musikwerke- Bamberg, i. 12 ersir. Q. T Le N n 7. Mârz 1911. Arno Ackermann, Liquidator. De 3811! 2 190187 / hütte D.S. 27. 10. io Vertr.: Marx T heuerkorn, Zwickau i. Sa., Georgen- Fabrik J. D. E E Frankfurt a. V S 5c, L924 a ¿Föôrderrechen zur Mya Ls I AEN | Ä os O Ee I] eem —— E ç 2 Í «D (B dolonnenspundavv ; N ; Bocfenb 3 10. Neiniagung vor fern in 5 ( eti einer über Rollen s N poikii Gf, B, 60 g: E Kolonnen]pu idapparat mit | plaß. Bockenheim. s. A an L S t : [107101] L Ad eia E A nten ; inanometrischen ickschlagventilen zur selbsttätigen ck, 3247 Borrichtung zum festigen | 51d. G, 32 1 18. Spielwerk für Klaviere und ufenden endlolen Kette. Friß Jaeger, Friedenau, @& K 0 S | : t 3 U Ed. S S0 E a 0 442 O 2 Zu od S S C E N an y E O _ y i S P E : str abs O Gor Led M aanopr) 3 1 O Gewerkschaft Kaisergrube ) Verlust ‘an Kapitalanlagen: S A leichzeitigen Sichtbar rmachung des Spundungs- | von Stheuertüchern an Sheuerbürsten. Paul | andere Taltentntrume. ode G De iee 1 On Dau A, 9 zu Gersdorf. bumäßiger Kursverlust . i | Orudes jedes einzelnen Fafses. Franz Behrwind, | Sorembe, Prausni, Kr. Breslau. 24. 10, 10. | dale, Twickenham „Brantwood/ Grafsch. Middlesex, | 2) Zurücknc hme von Anmeldungen. 7 : D) 2 des Anteils der Rüc

Nérinattn nat sfo sten, abzi igl.

(Die Ziffern links bezeichnen die Klasse.)

rgerstr. 4. 17 E l 34f, M. d - . L rihtung zur S) gat Es (Fngl. ; e TLL« (3. (SCENLETI, ), L01 VLET, » Q armen, g. Die folger nden Anmeld nam ind vom Patent-

e C L HHHTCIL

kversicherer : 4M I C oa Darn O I 1 E Moißner ' htung zur Herstellung von | stimmter Flüssigkeit8mengen, insve]ondere von ulger } K QOUtTiner U. E. Lei

Nach den gestern vollzogenen Neuwahlen fet sich v Provisionen und sonstige Bezüge der Agenten: s 4 S : ": : Wr R Q 1 Ier zuruCgenL der Grubenvorstand folgendermaßen zusammen: : aus Pr ämien der Mitglieder 3 36 ln aus Kardenband für Zwecke der Naß- | Seife, mit wagerecht Uegendem Pumpzy inder. Fa. | SW. 61. 9. 9. E E A Do. C. : . Verfahren zur Darfst Bs Dr. jur. Georg Wolf in Zwickau, Vorsitzender. Prämien der Nichtmitglieder . | E E 9 714 106 079/95 dlung, mit welcher das Festlegen der Wikel | Mermod Frèêres, _ E Croix, Schweiz; Bertr. : | HAC- ad 6668, Schneldvorricrung 1UT l } von fonzentrierter Ameisensäure aus Formiatlen. Kommerzienrat Anton Wiede in Bockwa, stell- » Fon stige Verwaltungskosten: : l s 4 ad metal - Hülsen durch Zusammenschnüren R. Deißler, Dr. G. 2 öllner, M. Seiler, E. Mae! necke | schinen zur Grzeugung von Höhren aus Papier und | 3, 1, 10 vertretender Vorsitzender. e : H, Ne Ge LELD i y Mita] E [8 2 faden Federico Hofmann, u. W. Hildebrandt, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 61. | anderen S pt O Sonrad Osboru, Detroit, | 129. : . Verfahren zur Darstellung K ommerzienrat, Stadtrat August Hentschel in | l chderNnMWerunget der N q leder S E DU AZIiS: t étalien : Vertr. : Or. L, Gottscho P at. [9 10.09 N St Ier Rh C ) s tebina, Va walte von diau Fan lpbospborsaurem ( um G h. L s A 21d. S, 9385. Anordnung zum Speisen

Ano. 4 s  Zwickau. el i N )3/86 Sh, M. 83, rockenvorrichtung mi or- | dem Vers{luß. Anton Nüdel, Pfaffenheck b. Buch- | 5#g H. 50 den 1 E a S T: } von Wedbfelstromverbrauhern aus Stufentransforma- Bergdirektor Ernst August Ber gmc inn in: Retns E N E) Ueb O Ee | t r füx Gewebe Und äbhnlihe e. Fa. | holz, Hunsrüd. 30. 3. 10. s S E ühr unterbr oen bewegter Hellametase „FU 1 toren. 4. 7. 10 dorf. e E E E jesamteinnahme. . . [T1171 896/20 Gesamtausgabe . .. T171 896/20 Baul Klug, Crimmit [hau i. Sa. 28. 8. 09. 37c. G. 30 949. Metallspließe für Dachein- | Hetzer u. Alsred Kau VCLVaL) I ¿L Verfahren zum Entkohlen Rechtsanwalt und Notar Dr. jur. Nis hard Gaißzsch A. Aktiva. Bilan | für den Schluß; des Geschäftsjahres 1910. . Pasfiva 8b, O. 6G 7 Calander für ablaufende Calan- | deckungen. Richard Gerling, Nürnber amtieins | Sees A _ | von fohlenstoffhaltigen Nohfäden für Metallfaden- in Chemniy. r - s inie ung. Josef es: Alt Erlaa b. Wien; | straße 112. 5. 2. 10. E E ® LEGIIEO E S Lalüblampen; Zu! Anm. W. 32406. 28. 10. 09. Fabrikbesißer Kurt Ferdinand Ebert in Zwickau. A N K ) „: Pat.-Anwälte Dr. R. Wirth, C. We eibe, | 37d. P. 22 Ee a mit Heraus enff ette ut sedernden Klamm Tn zum Tragen ind qa. F. 30 265. Verfahren zur Herstellung Gersdorf, Bezirk Chemnitz, den 8 März 1911. | 1) Forderungen an die Garantie- und Betriebs l) Betrag des saßungsgemäßen Garantie- und Betriebsfondt : N i t H. Weil, Frankfurt a. M,, u. W. Dame, | nehmbaren Stäben oder Jalousiebrettchen. Wilh. V führen unterbro! ki ad Ad Ut pon Stroms\pulen ) 10: 10 Gewerkschaft Kaisergrube. 4 fond L a |—}) 2) Üeberträ! ge auf das nächste Jahr, S i Berlin SW. 68. 9. 9. 09. : PVflüger"s Nachfolger, Hermaun Geißler, Hetzer U. Alfred Kauruff, Telpzig, Srimmal|[cker 3b, i 337, Selbstkassierende Sprech- Dr. Wolf. 2) Sonstige Forderungen: nah Abzug des Anteils der Rückversicherer : Lea 0e s - Verfahren zur Mehrfach- | Eßlingen a. N. 15. 11. 02. - S E orfalrén 3 T, naschine. 9. 2. 1 i L S a. Rückstände der Versicherten . M 13 012,9 a. für noch nit verdiente Prämien (Prämienüberträge): dampsung zu konzentrierender Flüssig keiten in an | 39a. N 9371. Maschine zum Ausstanzen von 55b. L 22 139. _ E [L C L rITeuung þ. Weden Nichtzablung der vor der Erteilung zu | 103726] b. Au ständ e bei Generalagenten aus Versicherungen der Mitglieder 196 783,60 der gereihten Behältern. Wilh. Kathol, Cöln, | C Jegen) ständen aus Zelluloid, Hartkautschuk, Leder und | von Zellulofe durch Ginwirkung von alien au! | entrichtenden Gebühr gelten folgende Anmeldungen Tite Auflösung der Gesellschaft: Nordwestdeutsche und Agenten L C L044 aus Versicherungen der Nicbtmitalieder i: 893 50 7 607110 l I. Ol 72. 0. o äah1 M4 Stoff en. Vuagnat «& Gaget, BDyonna r | dur) ¿Fermente ‘Dampf. Aug ) E U Ler als zurü gen: Kalk- und Mergelwerke Rodde-Rheine, Gesellschaft » Guthaben bei Banken s O0 DO, S BaSorte serve E T : : Dv. S, 23 403. Verfahren zur Herstellung | (Ain.); Vertr.: A. Elliot u. Dr. A. Manasse, Pat. U A von VampP?. ile e 1. QIaube E. Regelungsdüse für Bunfsen- mit beschränkter Haftung in Hannover, ift vat Ge- . Guthaben bei anderen Versiche Jus S bäden der Mitglied 6 55 513 7 on Filterscheiben aus Filterstoff nah Patent 227 260 Anwälte Berlin SW. 48. 9. 6. 10. E Jacques Fournier, Marseill R enne! O sellschafterbes{luß vom 26. Februar 1909 erfolgt. rung8unternehmu ngen 1 L 540 58 A S&édei E N ibt “lied O O Io O L A " 260. Fa. Theo Seitz, Kreuznad lc. F. 29 852. Sich rung gegen Diebstahl | u. Vr. L. Sell, Pat.- Anw lte erun . 00. Ï 10 ( alter für Koblenbürsten, Der bisherige Geschäftsführer if Liquidator. Die » im folgenden Jahre fällige | N R, Ser 0 taat ——— 293 120/80 theinl. , 06. und Bertau|ce n von Kopfbedeckungen. Julius | (. 2: 09. E N im wesentlichen bestehend aus einem die Kohlenbürste Gläubiger der Gesellschaft werden hierdurch auf- Zinsen, soweit {ie Kataitis auf 3) Sonstige P alsiven: L 2i, C.1A [9 239. Verfahren zur elektrolytishen Rosfenögge r, Mehlstr. 11 Hans Frie, Herschel- us P. 241 403. Umlaufende Sirahipumpe; | «ufnek den, unter F cederbvciit stehenden, um den gecforde rt, ih bei der Gesellschaft zu melden. fes ge fig das laufende Fahr treffen E 1 912,50 j Guthaben anderer Versicherungsunternehmungen S E Darstellung Hon Halogensa1 ierstoffverbindu ngen. straße 31, Hannover Bl 10. 1f, Pat A 102 r na C. P} » Ér Birstenbalterl olzen chwizngenden, selbst nicht federnden Hannover, den 31. Januar 1911. Ie: f. gestundete Teilprämien ., . 8982847] 151 035/31 O E NOBED E 7 12 000 12 000¡;— Ceutralstelle für wisseuschaftlich - technische | 42c. C. 18 947. Aus mehreren Prismen be- | Mülheim, Ruhr, Luise 20. 20 10. ) j Nordwestdeutsche Kalk- und Mergeliverre 3) Kassenbestand

e: G c - c V s E 2 L - , - Fre n, * , aus Versicherungen der Nicht imi ald es 399 34 428 | BRorli S A O0 « 5 N. 30: 524. Klosfelt mit selbsltätig wirken- | Berlin SW. 61. Bergrat Albin Kloctzer in Bockw | 10) Steuern, öffentliche 2 Abgaben und ähnliche Auflagen . 1 2

E 9 359/111 4) Reservefonds: | Untersuchungen, G. m. b. H., Neubabelsberg. | stehende Meßvorrichtung 1 für Entfernungsmesse r o. dgl. 63f, A. 17 773. e rethebelgetriebe Ur Yay1 Q D i zur Aufnahme der Rodde-Rheiue G. m. b. H. i/Liquid. 4) Kapitalanlagen: | Delta nb At L U O u e s E Le 184 853/53 | (R A0, | Birgilio Colzi, Teresa Bardelli, geb. Varef/e, | rader. C1 igen Anthes p Ludwigshafen : _Rb., | Nbfonderungen innerhalb de ner b 0k 5. 12. 10. Fritz Lüders, Hannover-Waldheim, Wertpapiere . . ; 306 503! Dem Spezialre servefonds überwiesen 32 der Satzung) . 10 000) Bn. Z. 6568. Verfahren zur Veri stellung von | Arturo Vardelli u. Rodrigo e O fis Turin; | Shüßensir. 29, u. Frlß Lindheimer, Klein- d. Sch. 39. Vorrichtu Un g zum Anfeuchten Geschäftsführer. ) Grundbesitz C 174 853/53 trontian aus den bei der Herstellung von Strontiar i | Vertr. : A. Loll, Pat.-Anw., 2 Berlin SW, 48. 11.3. 10:1 1d) valba h. 29. 9. 09. be S S o s : 9 (4 899/93 | L Ret Koe Stg Al 2d. B. 60 051. Anzeigevorrichtung für Meß- 64b. K. 45 310. Vorrichtung zum wiederholten Inventar (abgeschrieben) . : Hierzu sind getreten gemäß § 31 der Satzung . 59 97167 | ydrat und bei dem Strontian-Entz j Serunalderfabren 42d. B. 60051. Anzeigevorr un r Vice D - HLUng zum WlCDETNPLLEI

[107088] D) Wee Ea e D O h, : f A [33735550 | haltenen S{lämmen. Zucker-Raffinerie Hildes- | instrumente mit verschiedenem Me berei. C. v. Durchführen T dcaeiSender glashen durch ver- Das Datum bet Tag der 2 ekanntmachung

T Q

S S L è 2 j Ly Ó ay - E) ¿ c c ai, L + 5 M „V! 5 / Nt oNonO T; »t A; fiakeiten itt fre 1 nder c P d T: M e A A Q i 4 ( ott D O Oder, "Pl, 12 00 Biedenfeld «& Co. G. m. b. H. Berlin. 3.9, 10. | schiedene Einweichflu]gkettker milte18 Trellender x Anmeldung im Reichsanzeiger. Die Wirkungen avon tz R A) 3 . , verwende «ard O 92947 | )CLUNT G. m b % p V L L / b L 2 L s , E L D : w O E er r S C E E «L 49 Li Li 4 L g Mecklenburgische anf, | sind gemäß § 33 der Satzung verwendet worden 92 239/45 | 2p. C. 19 A4. Verfahren zur Darstellung | 42d. H. 50 642 Einrichtung [ur punktroeise | Kammerrader. Richard Kuölluer , Magdeburg, 28 einstweil ies gelten als nicht eingetreten.

| bleiben | 182 585/75 ¿ \ nu6Ttituti Ah y e Cred nhonnlso N ittels n arate Katter O tto- Nin 12 1 10 chwerin | E L s O4 909 (9 n Ha logensubstitutionsprodukten der Indophenole tegistrierung mehrerer, mittels nur eines Apparates | Kal] g 16 s “A a 9 it Filial Neub L | 9) Spezialreservefonds: L 4 L 4 A | 18 Carbazolen und p-Nitrosophenolen und deren | mit Schreibstift auf einer Regi triertrommel zu | G8 S. 30 632. Schloß für Eisenbahnwagen : D Versagungen. : i mit Filiale in Neubrandenburg. Am 1. Januar 1910 gemäß § 32 der Satzung überwiesen . 10 000|— ukoderivaten. Leopold Cafsella & Co. G. m. | zeichnender Kurven. Hartmanu & Braun Afkt.- | mik e iner zum Fesistel len des Vorreibers dienenden, uf die nachstehend beze ichneten, im Reichsanzeiger

Aktiva. 12 190/87 15a. L. 28 128. Antriebvorrihtung für Ma- | 42g. A. 19 882. Schrank zur Au fbewahrung | Klinke. Ernst Siebte, Berlin, Stephanstr. 15. meldi ingen ift ein Patent versagt. Die Wirkungen E ] tx ; ; Rol ; s ck N © 6 70 6 Der mit drebbarem, | 4 B, 54 781. Elektrisher Drehkondensator ; ; | 21 r eine gleihförmig umlaufende Welle der | Co., Seattle, V. St. A. ; Vertr. : C. W. Fehlert 11., | 70d. M. 41 192. nl [her mit prehba 21g. D. 9A ¿Sk ) Lombards, Kontokorrentdebitoren 6) Uebers{uß bleiben | 12 ? 190 87 cher etne glelWsormIg utnlaufende Weue mit der Co., Seattle, C s eri : D: 0 D L 1. M avro _Moster, Zagreb, Kroatien; Vertr. : N. | 38h. N. 27 210. Holzimprägnierverfahren. Nicht eingeforderte 60 9/6 des f ( 10, 0 p a , _ 09 9 , 9 p A c ç m A M T5 M nrrtdtiina fr S Neubrandenbur 9207 691 48 Die Generaldireftion : Gertenba ch. Matrizentafeln für die Stereotypie. Giovanni Novi, | Braukowitch und Georges Masfiot, Paris; Vertr: 7O0c. L. 30944. Feststellvorrihtung für Ie 4 Í 4% . . . . . . [7 _ 4 1 ( 30; ) p ! y J P ) . « C, T4! E Fp «4 Q , o kor g BY Ia dal N Z Y M 25 603 165,95 Die Prüfungskommission. Arthur Wünsche, stellvertretender Vorsißender des Aufsichtsrats. Berlin SW. 61. 22. 9. 08. 42h. B. 61 238. JIustierverfahren für Prismen Geeste münde. 14. 9. 10. für Oberleder-Besäge u. dgl. 20. . 09. 10. | 42h. G. 32487. Rahmen für Projektions unabhängiger Visiereinrihtung. Schueider « Co.,

S : : Gitter f a “e C 9c . (S c lor y k L s a y L A wägplAtis ' T at S Status ultimo Februar 1911, Hierzu sind getreten gemäß § 32 der Saßung . ....| 2 190/87 D, Nanu d. V 20. 4 10. Gef., Frankfurt a. M.“ 13. 5. 10. beim Zuschlagen der Tür durch die Falle ausgelö|ten dem angegebenen Tage bekannt gemachten An- B D , v » as E E L d Uh G XoR E ck 108 aolton allg it ckf e A D 6 2272195,16 Davon sind gemäß § 34 der Saßung verwendet worden . |— | hinen zum Gießen und Setyen von Lettern, bei | von Sprechplatten. Anglo- American Cabinet | 13. 1. 10. des einstweiligen Schuges gelten als niht eingetreten. E Q-S 00D . . do Gd i Gi Lu ¡A v) ' | | i ge Ô / E f G Vet it ¿zwei oder hreren in afi di h und M onatsgelde 7 450 493,05 pamaammmazemegmns | com Bei s a Es ° | | Maschinenwelle durch eine lösbare Kuppelung ver- | Pat.-Anw., Berlin SW. 61. 24. 12. 10. durch Feder gegen den, L "Löscherk rfôrper gepreßtem m L j wel E a4 l Dn A S E E von Ei ene Effekten Cn * Beteili ut en 2 599 912, 94 Gesamtbetrag H 459 897/42 Ge samtbetrag . FEUA | | 459 897 179 inden tit. Union Trust Company, af hin gton 42h. B. 57593. Klemmer. Hugo Brinkhaus, Dedctel ; Zus. 4. Unm. 2V(. 99 4( 1. Ed eun Moster einander 1|ouerten latl eme Ú ao Dresdeu, am 31. Dezember 1910. : D. C. ; Vertr. : A. du Bois-Reymond, Me. Wagner, E d s 94. Bil h\el- | Deißler, Dr. Döll M. Seiler, E. M t H 4 10 9 3. Lemke, Pat Anwälte, Berlin SW. 63. 25. 5. 09. | 42h. 3, 375 Selbsttätige Bilderwech)e Detßler, Dr. DöUner, V. Seiler, G. PWcaemecle U. L S , N S ( ( ¿a " S ç inte, Pat -Anwaile, Derli Y L E, s e T T CNCES c "4, Nt QUT 1 RE _-. 6 C C TRtotuono s Bankgebäude in Schwerin und O Sächsische Vieh- VBersicherungs- -Bank. 15a. N. 10 109. Maschine zur Prägung von | vorrihtung an Projektionéapparaten. Wladimir 3. Hildebrandt, Pat. Anwälte, Berlin Sw 61. 6, 5,10, | S Ls D L Bubringectrommel (Geis E E E LE E I U: iß- | maschinen mit zur Zubringertrommel |chr( G A p e e : : : tx / R. EE E E o Lis ¿A 9 5) M ) Le ; s Die Uebereinstimmung vorstehend der Gew 11 Nortr. N. Deißler, Dr. G. Döllner, M. Seile N, Gerso 3, Sachs Pat.-Anwalt Berlin [ch ienen, die an einer am Zeichenbrett befestigten Berteilervorlage; Zus. z. Pat. 3 I 14 T K s 29 A7 M ender in der Gewinn- und Verlustrechnun und der Bilanz aufge ührten Zahlen mit g » Nom : Nertr. : R. Deißler, Dr. G. Döllner, M. Seiler, | A. Gerson u. G. Sachse, Pat.-Anwälte, Berli Del ; u Pap s: S Diverse « e e 2873,32 | Büchern bescheinigt : 4 L Or VANIEIE E DEN- DEVAUAEGERIND «SENRNIIEn G. Maemecke u. W. Hildebrandt, Pat.-Anwälte, SW. 01. 20. 2. 10. rührungssciene geführt werden. Johann Lankenau, | ags K. L 008. Berstell lbare es Stanzmesser . A % _— o O02 f c Sd 2 Dr ( R Fj ; T4 y § g E : Pasfiva. E. Nawradt, gerihtlih vereidigter Sachverständiger für kaufmännishes Rechnungswesen. 20i. S. 31 964. Sdgaltung eines Zählwerkes | doppelfernrohre nah Porro. Emil Busch, Akt.- 72f. Sch. 34415. Cinrichi ung zum Aus D Aenderungen in der Person Aftlenkapital E o 0 000.000 j zum Ueberwachen des Ueberfahrens von Ha B len. | Ges. Optische YOUANGE Rathenow. 16. 12. 10. \chalten der Schildzapfenneigung bei Geschüßen mit des Inhabers. OTCIELDETORDS a ; 310 011,65 : ; Ener Z Siemens «& Halsïe, Akt.-Ges Berlin. 23. 5 ; e : A ' f M N E Ros f p m” T B Du en - _— 4 o 4 Ç n F S Kapitaleinlagen u. Sparbücher 2c. [Oro 0) 3) Großherzoglih Sächsisher Bezirkstierarzt | [106271] 20i, St. 15 UAA, Streckenstromschließer. Otto apparate für Ho» und Querformat. Arthur | Le Creusot, Frankr. ; Vertr. : M. Ming, Pat.-Anw., Eingetragene Inhaber der ht „meg Patente sind

é 17 395 223,32 Gemäß § 13 der Sagung bringen w Dr. Cornelius in Dermbach, Die Firma Gebrüder Alsberg G. m. b. S Sc C dc 39 2 Säbler, Charlottenburg, Bismarckstr. 21. 16. 9. 10. Berlin S. 11. 20. 12: 09. nunmehr die nahbenannten Perf onen. Kontokorrent- y “e zur öffentlichen Kenninis, Va bie A R UA 4) Spediteur lo Reinhardt in Dresden. ist ab 1. Januar c. in eine bfferie BGaudeldas ageseil: Ila B, C0646 S Besprähgzäh! gy t Sat 42, A 12995. d cibsitätiger Apparat zur | 72h. P. 23 118. Selbsttätige Feuerwaffe. | 6b. 183 5683. Carl Bergsten, Leipzig-Schleußig, freditoren . . , 236519927 19 760 422,59 E Bank aus fol genden Herren besteht: Dresden, den 3. März 1911. schaft dae aueli worden. Sämtliche Aktiven \prechstellen, bei denen dur den beim Abheben des | Gasanalyse für Ginzelanalysen. Bem feuer- | Nicolas Pieper, Lüttich, Belg. ; Vertr. : C. Nöstel Oeserstr. 23. 4 Diyerse 532 731,71 1) Ritterquis- Hugo Grâfe in Walschleben, Sücthsische Vieh- -Versicherungs- Bank. und Passiven wurden von der neuen Firma mit über- | &ernhörers auf der rufenden Sprechstelle stattfinden- | technische BULURENe m. b. H., Berlin. 2. 9. 04, | u. N. H. Korn, Pat.- Anwälte, Berlin SW. 11. | 120. 228 697. Holzverkohlungs-Jndustrie- S R 2) Nitterguts- und Mühlenbesißger Arthur Der Aufsichtsrat. nommen. Gebrüder Alsberg, Gelseukirchen. i den Anruf des Amtes vermittels eines Gestänges | 42m. G. 32781. Vorrichtung an Rechen- | 10. 9, 09. : Act.-Ges., Konstanz i. Baden. A 25 603 165,95 Wünsche in Dresden, Hugo Gräfe, Vorsißzender. 2 5 die Fortschaltung des Zählers erfolgt, während eine | maschinen Tie "Verscieben des Zählwerkshlittens | Priorität aus der Anmeldung in Belgien vom | 7a. 229 275. MEULORE Eismaschineu- 4 Fort]chaltung des Zählers auf der gerufenen Stelle | oder des Stellwerkes; Zus. z. Pat. 212 806, | 22. 10. 08 anerkannt. gesellschaft m, b, H., Berlin.