1911 / 60 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Gesellschaft ist aufgels 2 ) Vors ün1i tende GBoselsaftes I le S0 1, S T TTLAEE 2e e an) er out L s werden von Va bisberigen Mitgelell\gtaftor Hourie leute Edmund Plucinski tund Kast i Q d H s e Seen ist aufgelöst. Der bisherige | Die Firma C. Hae>er's Nachfolger, Siß in Tessin, Mecklb. [106942] | Volleinzahlung des Nennbetr 0e an solche Per als deren alleinige Inhaber der f Nestaurateur Max | für die Genossenschaft muß dur zwei Vorstands Jansen, hier, als Einzelfirma fortgeführt. in Posen. Die Gesell baf bat E SiA 1911 Sf Blasien i Kaufmann Heinrich) Schmidt in | Stuttgart. Zuhäber :" Wexpander. Kunz, Kawfmann In das hiesige Handelsregister ist zur Firma | sonen ausgegeben werden, welchen in dem von f Grether zu Wiesba| initglieder erfolgen, wenn sie Dritten gegenüber M.-Gladbach, C O S O, R [chc m anuar L e ift E Znhaber." hier. S. Gesellschaftsfirmenregister. Lak u. Farben „Zuckerfabrik Tessin, Gesellschaft mit be- | der Gesell| haft in Charlottenburg zu errichtenden Wiesbaden, den 23. Februc T 1911. indlichkeit hc ben, soll. Die Zeichnung Königl. Amtsger icht. D. Posen, den 3. März 1911. E Me Amis y idt. en gros. G Abele $ Au B schräukter Haftung‘, unter Nr. 78 eingetragen : S U Pläye überlassen werden ; fie Königli des _Ar mtsgeriht. Abt. 8. ge in der Weise, daß die Zeichnenden n M.-Gladbach. : [107383] Königliches A [mtsgeriht. s Dad, Amtsgeric its t Hi F “s A Vith dat: nh. e ini frühere Gutsbesißer Hermann Schaar zu | sollen gleiches Stimmre>t wie die alten Stamm- Wiesbaden. [107424] Firm E der Gi s sen] ¡haft ihre HamensuntersSrift In das Handelsregister A 240 ift bei d Et 1 Sehsfbenberg. N i [107403 l d Hilde "n in ew go T tbe e T Pay D e [mstorf A aus dem Borstand al usgeschieden. aktien erhaiten, dagege n Don einer C Fn unser Hant ele r egistc N Ne 198 ift: baute eit ; j en. Die Be fan ntmacun Be der Fensche G C : Julius Älexander“ hier er Firma | Posen. : [107394] Auf Blatt 274 des hiesigen Handelsregisters ist | „Uk Mr Firma ist geändert in: „ÆWibert Hide- j , In der Gesellschaftsversammlung vom 9. Februar | vollständig ausgeschlossen sein. Der orstand b esteht Géesellid) aft mit besränkt-r Hafzung unter der Fi E rfolgen unter der Firma der Senossenschaft, ge- I Inhaber d? x , Me au getragen : Fn unser Handelsregister B Nr. 89 ist heute bei | am 21. Februar Aen die bisher im Handelsregister brand“. N 1911 ist der Gesellschaftsvertrag folgendermaßen ge- | aus einer oder aus mehreren Persone n, je nah Be- Nassauische Vraevaue nfabritk x H ci | zeichnel von zwet L standsmitgliedern, im Land- Kau L E und des Geschäfts ift jet Bd der Firma „Posener Paketfahrt Hansa Gesell- für Schmöll [ln Abt. A Nr. 59 eingetragen gewesene C rloschen find die Firmen: ändert: ; j S 4 ea des Aufs sichtsrats. Der Aufsichtsrat be- Gesellschaft mit beschri inkt S De g“ und ; virl Ma lid 1 Wochenblatt [ur ir SUUEs J:Holstein. Der Uc Fedor Bloch, hier. schaft mit beschränkter Haftung“ in Posen ein- Firma Schulße & Hölke, jeßt in Elterlein, und Adolf Reit in Stuttagot, Es lautet jeßt: $ 4: „Die Gesellschaft ist auf | stellt den Vorstand ; im liegt der Widerruf der Be- em Zoune s G N aft ung A il | Der Vorstand besteht aus Gustav Klüver, Johannes E der in dem Geschäftsbetriebe be- getragen worden : - als ihr Inhaber der Fabrik i Kurt Willy Neh d. Koufektionshaus Goldene 11 Salo Brauer unbestimmte Zeit gegründet.“ Mata ob; er seyt die Dauer und die sonstigen Be- | ° Der Gesell (afte; MNELO r EPOLER ore 4 Wil d Wilhelm Dunker, alle aus Glesche ndorf. ga aaa ellen bis zum 15. Februar Die Firma lautet jeßt: „Bart, Gesellschaft Elterlein eingetragen worden. Angegebeñer Ge- | !! Stuttgart. 8 6: „Das Stammkapital beträgt 513 000 6 und | dingungen der Anstellung fest. Neben den BVor- festgestellt 1 Oen A E L Í j i ie Li Genossen während Sra Blo ausge[hlossen, Geschäftserwerbe dur | mit beschränkter Haftung.“ An Stelle des shäftszweig: Perlmutterknopffabrikation. Di b. Ai E Gesell E, L fegt sich" zusammen aus den auf Anlage A verzeich- standsmitglie edern fönnen auch fte tellvertretende Bor- y Set enstant 68 $ts ift jedem gef attet. M. Gladbach, 2 5 a 1911. Kaufmanns Franz Meusel ist der Kaufmann Carl Scheibenberg, den 7. März 1911. e Firma E 7 ohlgem ut, neten Stammeinlagen der einzelnen A chafter. standsmitgli ted er ernannt werden. Alle von der Sé: | nd Betrieb | j | E ar s: Neinhold Bart in Posen zum Geschäftsführer bestellt. Königliches A lntsgericht. Siß in Stuttgart. Vsfene Han elsgesell schaft elt Gr die Stammeinlagen werden den Ges ellshaftern | fellshaft ausgehenden öffentlichen Bekanntma ¡chungen Johann Heu nd) u Zonnenberg betri l Königl. Amtsgericht. a Posen, den 4. März 1911. } S Car ver 2 1. März 1911. Gesellschafter: Anna Brockhagen, uf den Namen lautende Anteilscheine der Zukerfabrik twerden in dem Deutschen Reichsanzeiger und König- | brik. Geschà e der Gosoli riebenen M pes pen | 5 Ee Münster, Westf. Bekanntmachung. [107385] Königl liches Amtsgericht. S Von Danbolaciies R San, ua Lea) geb. Braun, Ghefr au Des E Buch Tessin On, O. auégesteli lid < Preußischen Staatsanzeiger ver röffentlicht ; E des He eunish, Ct E A Theods Do S0 ann E mm „Belmenas ug, In unser Handelsregister B ift heute unter Nr. 93 Querfurt T 1739! gerichts Ma 6 fol, Li ies M Tae ft Amis- bindermeisters hier, „Wilhel m Bol) gemuth, Kaus- j Die Stammeinlagen der Ge| ellschafter, die threr Borstands tragen unter der Firma der Ge| [haft Babnmeister a. T e V AOENAO E A Er fol gendes eingetragen : Ds In afer Bund fareaifler B Ne 11 A 1 R f "Blatt p S Ad Neinft Oen, S dia h D August Ns gen, Vul)- Nübenbaupfl icht genügen, genießen 6 9/9 Gewinn- die Namensunterschrift _des Der DET DEUHnungs R Firma : Verkausfstelle der vereinigten | der aufgelösten R 7 (lde t Eis i N E Pilz Aktiengeselshaft in Schwarz N & indermei! er 2 : Ka A ori U E anteile nach i Schluß eines jeden Geschäftsjahres. berechtigten, bei F rokuristen mit einem dieses Ber Ziegeleien Münsters, Gesellschaft mit be A Uttiengesellschaft in N oßleb En verf Ho} A eia léberlafine t Me ag On aerO mit L N ¿irma S ober c : E esells chast ie a lind u unkündbar und nur unker hâltn1s andeutenden DU]C Bs De M neralver]ammw schränkter Haftung zu Münster mit dem Sitze | daß d der Direktor Bernhard Boi, h 4 A Molteben Ernst Hermann Nobert AMbtbur Scbiaietel in L Es E f a4 A A Berlidsichtigung der Sd 7, 8 des Gelelwals Nen a S pen Ae pl Duren in Münster. J und der Ingenieur Otto Ba R ide to ên Schwarzenberg ist Mitglied des DoriaieA E [899 30. "Mai 1898 a f G thôge S Gesel i April R 2 veräußerlih. s wird eine Hypol thet bis | Vorstand mittels Bekanntmachungen, die die Gegen- Gegenstand des Unternehmens ist der Alleinankauf sind. E S 2) auf Blatt 400, Pie F Firm 8 idivia Gutes F vert i eue 91. ‘Febr E 101 ae 225 000 4 an erster Stelle auf das Fabrikgrund- | stände der _LTagesordn ung zu bezeichnen hat, einde- und der Alleinverkauf der von den Ziegeleien von Querfurt, den 3. März 1911. in Beierf A j R N fh : ‘t vig Huhler vertrags vom G Februar D. (T3 1911. G egen- stü zu Stadtbuch eingetragen, deren allmähliche je | berufen. Die Gründer der Gesellschaft, die sämtliche Miifie und Umgebung ss Ge tein fur L t N riedrich E ns e Prokura E Kaufmanns stand des Unternehmens ist der Grwerb und der Tilgung vorgesehen ist. Ein Betrag von 5 %/o sür Aktien übernc mmen haben, sind: 1) Maurer- und sowie Negelung der Produktion, des S N töniglihes Amtsgericht. L Schwarzenberg Beeren Er Con R Eta dem Herrn Christi an Kober, Zinsen und Tilgung der Dp wird alljährlich E Theodor Wall in ( Cbarlot tenburg, A4 De Ie Que SA | der Preise der Steine, aber auch Beteiligung mit | Regensburg. Bekanntmachung. [107396] ‘König [ich St Hf, Aints: f n Geschäft E Glashandtung M eh 1e R den Gesellschaftern von den ge lieferten Rüben in | 2) Architekt Edgar Hönia in Wilmersdorf- Berlin, | 418 \tiller Teilhaber an dessen bisheriges Geschä gen, Rhein. Befanutmachuug. [1 Kapital an Unternehmungen gleicher Art. Das | !, das Handelsregister wurde heute eingetragen: | E E tôgeriht. O H A s un Und gle ei), welches Abzug gebra<t. ; l 3) Kaufmann David Wall in Charlottenburg, } ;usteht. L n unserem Genossenschaftsregister Url Stammkapital beträgt 30 900 M All einiger l. bei der „Bayerischen Vereinsbank Filiale Schweinfurt. Bekanntmachuug. [107405] s eiden A iu B notariellen O Z 8a: „Im do. des Konkurses eines Gesell- | 4) Kaufmann Arthur Woog an Gharlo! D Wiesbaden, den 24. Februar 1911. | bei bem T Dromershe mer Darlehusk asseuverei n, Geschäftsführer ist der Kaufmann Franz Nings in | Negensburg““, Zweigniederlassung in Regens- „Gebrüder Hirs{<“. Unter dieser Firma be- E Ae a “Die D. LOLt ThE bie SéejelGalt schafters ist der Vorstand zur unentgeltlihen Ein- | 5) Kaufmann Walter Sachfe in Wilmersdorf-Dertin Königliches Amtsgericht. Abt. 8. | ei getragene Genossenschaft mit unbeschräukter Münster. burg Prokura des Dtto Pöllinger in Regensburg rreiben n die Kausleate Salomon und Gustav Hirsch N E R E S E lellshaft e er ziehung des Ge A desselben berechti igt. Die Auf das Grundkapital bringt nach Ptaßgake dee i ana E flicht zu Dromcrahe l Der Gesellschaftsvertrag ist am 4. Januar 1911 ist loren. n e Zweinfurt \ I L 2UC0ts 10 In offene A dis Aa dl. Dezember 1930 beschränkt. Ciniehung erfolgt dur< Mitteilung an den Ge- Gesells chaftsvertrags der Biitgründer Theodor Wali Winsen, Lune. D / e [106951] | Stelle des Adam Fosef T festgestellt. E i E [T. bei der Firma: „Johann Lecherbauer““ in Handelsgesellschaft ein Importgeschäft von te<- | Slammlapiiat 2 t gt 20 U00 408 U Se sellschafter.“ i L in die neue Gesell) chast ein, wie dieje übernimmt, In das hiesige Hantelsregistler ist heute eingetragen: | Fem wurde der "h schâstsführern sind bestellt: ichard Kober, Glaser- L 9 Ziffer 2 leßter Say: „Eine lere nz von | das von ihm in Tuchel betriebene Dampff sägewerk In Abt. B unter Nr. 7: Die Firma v e Hes MATeTAN

Vertre 5 5; Fro Sor | Megensburg: Inhaber ist nunmehr wie x | nishen Velen und Fetten sowie tehnis<her Artikel T | S k G häftöführer cher sein Stellocttr O R As Bie pu >etibestdes Aibaan Q Led Rg ad für Industrie, Gewerbe und tednisdher Artike Sas Me und Otto Chri stoph, Ka! ufmann in Cöln, 20 9/0 nah oben und 15 9%/% nah unten der pfli chts- tas dem Necht E Fortführu ng der Firma C APER Mgen G Auna 9 Deut. E Bingeu, de samtprokuristen. Sind 2 Geschäfts führer. vorhanden, burg. L Schweinfurt. j o GUNS n 29. Jeder ist für fich allein e mäßig zu bebauenden und ; wirklihen bebauten | Wall und D dem dazu gehörigen Grundstü, den í eincde, NETES schaft mit l beschrä jus

so wird die Gesellschaft bentreten von diesen beiden Regensburg, den 7. März 1911. Schweinfurt, den 8. März 1911. ber Gesell chaf E E N an U : Borg! Aae R B E e 9 S - tashinen, Jnventarien uny Warenvee, ien - Ge R t ati P js A O :

oder einem derselben und einem Stellvertreter des Kgl. Amtsgericht Megensburg. K. Amtsgericht, Neg.-Amt. r N chaft erfolgen dur< den Deutschen Meichs S 16,4: „Die Bestimmung über Anlage und Ver- raten, wie es steht und T liegt. Nicht mit eingebrah! E i Drogenhandl 8 „MUD C UN O “de N in | miraen enlcin. i [1074 zweiten oder Prokuristen oder von dem Stellvertreter | MostocK. Meck 06) T ScHwel Baan T. E E OR , wei udung des Re eservefonds.“ sind die in dem Betriebe des Werkes er- | a! gen Gegen stände owie Betiieb von Waren-| K, Württb. Amtsgericht Bra >euheim. beider Geschäftsführer oder von einem Stellvertreter di E S L [107398] > C ekanutmachung. i [107406] . Du E Oma D HALQE S MelETE Ber in S 20, Ab), 21 3/42 Eo ist jeder ver- wachsenen Außenstände und enistandenen Ae A L I A n dem Genossen|chaftêregi|ter wurte heute L und Prokuristen. Die von der Gesellschaft aus- E Swnückel in Nofto>. i a anns h Ura N 17 n r a L ith. i bee A . Ueber: t S 1 A (hast hat sich fügungsberechtigte ‘Ge sell schafter, der seiner Nüben- keiten, wohl aber dIe auf dem Grund}tüc De] hate UYTET : L f u 40 4 E Bs Y ) DEDLE n | dem B arleboustalcaver n &Frauenziimmern cin- E / \ N el n einge R worden : Ver ( gelragene! ma „Wilh von der f - gegen]ettige Derelntunft De r WelelsMastybertirag 11 am } getragen:

Z ; s t Set ellschafter baupfliht genügt. Gesellschafter, die unter väter- | lastenden Hypothe fen in Höhe n 90 000 6. Der Binnen a. L. gehenden Bekanntmachungen erfolgen Et S S S ; aal j A N R (R554 E l E REINO ; ) Ce A Aa: 1911 \chreibebriefe Di ie G ellschaft d quert bi O 1918 Kaufmann Heinrich Wildiang in Gehlsdorf ist in Heide“ in Geveisberg eingetragen, daß die Firma f N ifgelöst, das Geschäft ist mit der Firn na a lihec Gewalt, Vormundschaft oder Kuratel stehen gesamte Reinwert dieser Ginlage ik auf 165 000 é } 17. Februar 1911 / L . I P c q i c 9 SNnde 1919 } das Geschäft als persönlich k fet Gesells{after | und die Prokura der Chefrau Kaufmann Wilhelm f | ellschast l [lein P

V )

f A e Be S ete bre E Geschäft als pe er d n db À „der Ghefr, Ul E r Alexander Ku D allein ül bergegang n, es sowie Ehefrauen werden dur< ihre Väter, Bor restgesetßt, wovon 90 000 M auf de Ä Wert des Gu dur einen oder ehrere Ge niht bis zum 1. Juli des teils letzt teh Sve eingetreten. e S Handelszesell\ haft it am von 28 eide, Lin 9 V Sep mann, in Gevelsberg 4 mne a ian as firmenregister über munder, Ki E bezw. Chemänner ias n. Die | stü>s und der vent au] den N O Sl Vertr A L O STU DTET die Liguidation von einem Gesellschafter beantragt o l [1 errichtet. Ur D na el en 1nd. ragen worden. Vertretung eines Gesellschafters kann nur durch Znventarien und Vorräte entfallen. G [s :ntgelt Bertretung der l wird. | : e tosto>, den 7. März 1911. : Schwelm, den L. Mârz 1 L Zu der Firma J. G. C aua e Buch handlung einen Gesellscasfter, durch ein Mitglied der Familie erhält d der ECinbringende 90 Stü>k Vorréchtsa attien Zeichnung der Firma Münster, den 28. Februar 1911. Großherz ¿0g gliches Amtsgericht. Königliches Amtsgericht. t Na@folger in E, De rerzienrat aste Ir, des Gesellschafters oder dur einen Bevollmächtigten | und 7: Sti üd Stammaktien über Ie 1000 b. E wirken weier Geschäft Adriali@es Amitsgeri®t, R en genen 8 Hel Gpts. nie Ver 5 von „Kri ner, Geh. Ko! inm rzienr it Zier, r des Gutes, der das! Ee für den Gesellschafter be- | ersten Aufsichts at bil sden_ der [rchitekt Edgar Lar die esell d n Pr tellt sind, von einem Gesch Draa A ur ° ( S, al. 2 [106924] | SC G P. Ne anntmachung. [1 07 407] f infolg 0des aus dev Gesells asl chieden ; wi rtschaftet, geschehe! Noll machten bedürfen zu Hönig in Wilmersdorf - Berlin, der Kausmann Ührer | unt einem oturisten erforderlid Bon del ag E Neumünster. , Im O Nr. 4 ist am 98, Februar y «n unser Handelsregiste T Ub Eule DIE Firma TOLIGT T3 die Géfellschafterin "Al y Beck geb. ihrer Gültlgfeit d Der \criftl lichen Form. Artbur Woog zu Charlo LLe nburg, De DETETD igte er Dr. Th. Meinecke îì bis- s N t C1 C s En E E fEULE DEI l „Eintragung in das Handelsregister am l: 91 A Öl m A Baukverein, Aktien- E Potthoff I M ELte * und als deren Znhabe1 Kröner, zufolge Vereinbarung 4 etei igten aus L 28: „Ver aus der Bilanz eines Geschäftsjahres | Bücherrevisor Hans Fran> zu Cl harlottenburg, Hans Vo1 : hu it L ines unter der Firma „Winsener | J Er Au " R eti a A L E 1911: Firma Hugo Gehl E !| geleticha assel, Abteilung Rotenburg, S1 da Je aps astwirt Wilhelm Potthoff in } geschieden und gleichzeltig an deren Stelle als Ge ih ergebende Uebtershuß der Aktiven über die | Fran als Vorsitzender, Ca Hönig als stell. | Dro und Farbenhandlung von h. Beeinece | s Ai e elo A T R deren Inhaber Kaufmann Hugo Ernst eingeiragen i ; Schwerte eingetr agen worden. lellschaster ein getreten dereu Chemann Heinrih Beck, Passiven bildet den Reingewinn der Ge sellschaft | vertretender Vorsitzender. Von den mit der Anmel bet trie ene dâft ein, wofür auf die Stammeinlage feuschaft, N D as p tat R, L Gehl daselbst. "| Gegenstand des Unternehmens if ist der Betrieb von Schwerte, den 6. Dar L 1911. Berlagsbuhhändler hier. und wird wie folgt verteilt: Zunächst werden von | dung der Gesellschaft eingereihten Schriftstücken, 0 000 M é angerechnet werde fentlihe Bekannt- | L H aftpflicht | Petp : tin E Königl. Amtsgeriht Neumünster. Vanltge|casten aller Art. Königliches Amtsgericht. Zu der Firma Fr ‘rlagêl haudlz 1g diesem Uebershuß 5000 4 zur Bildung eines | insbesondere von dem Prüfur 1gsberichte des Vor- f machungen | worden, daz DU no) end) ( Und Jet i Reservefonds abgeschrieben, bis derselbe eine Höhe | stands, des Aufsichtsrats und r Revisoren kann bei | Reichsanze

——————— Das Grundkapital beträgt 8 Milli Mark i B, Keller Das apitc eträgt 8 Millionen Mark, | & ; V8, Keller & Co. in Stutt Die bis OppeIn. 07389] I das in Af la L J Schwetz, Weichs el. [107408 in T ga ent? D R : y Y R 2 R A s Tad ;

Im Handelsregister A ist bei der E D R E N ie 1000 é zerlegt ist. Fn das Handelsreaister it die Fir A, áZesamtprokura des Bubbtnelers. ¿sranz Mittelball von 100 000 6 erreiht hat. Der Neservelouds tem unterzeichneten Strie voi dem Prüfungs Fn Abt. A unter Nr. 109 zur Ftrm: das A . ) { ) î YPITeENT (s A 9 l z% b] rc G I > 1it J Pn * Sto ntae SoR S 4 8 A . y »Î or _ T 8FA H > t t J 4 » 01 T7 “7 eingetragenen offenen Handelsgesellschaft In Sina O “R f R B E C Magdaleneuhof Fühaber S óbanies Wut oL E Dele l n, DICIENIYE DES Bu händlers Wil dient zur Ausgleichung einer Unterbilanz, zur De>kung | beri ihte der Rev iforen auch bei der Handeléstammer gen und Farbenhandlung Theod

Í E Y C , VDtto Kagtenstein, Bankier, Cassel, e N e S E Jor: f helm Deihle ist in ein e Einzelprokura umgewai Ler außergewöhnlich r Verluste, zu Anschaffungen und | Berlin zu A Einsicht genommen werden. Meinccke in Winsen a. L.: Die Firma i ift ¡Kalkwerk Union, Czaja, TVeicht und Klose dd Milli Hel inri Kaufmann, Cas Tel ktiewicz und als deren nh aber der Hotelbe}18e1 1 der >c<t bi y G S D* I{ Lf öh e erl L N zl f ung erl L Fo T1 : Gn Winfe1x a S in Tarnau am 4. März 1911 eingetragen worden, Gustav Plaut, B G Ao Fohannes Gregorkiewicz hier eingetragen worden. U der Schwäbische Gips8verkaufsstelle \bschreibungen aller Art. Von dem si<h dann er Tuchel, ¿Februar 1: loschen. SBbinjen a. L., den < daß Adolf Weicht folge E t C : 2 E A J laut, Bankier af O V Schwegt, d Up E März 1911 agen IOorTPEn. Stuttgart, Gesellschaft mit bveschräukter Haftung gebenden Betrag werden die zu zahlenden Tantiemen Königliches Amtsgericht. Königliches Amtsgericht. Driesen. i | A koi 07 A zu O L 10 Zsepur ge 4 rnst Plaut, Bankier, Eschwege, * ai liches M rttagerli in Stuttgart : Abän nderungen de! s Gesell [aftsvertrags und Nemunerationen, ferner 6/6 als Gewinnanteile I D K. Amt <t Ul [107418] | Witten C E [107425] | én unser Genossenschaftsregister Nr. 2 Spar- 1910 i T er S Un A eee s 4 T Profuristen sind: cönigli es Amtsgericht. nebst setner Anlage wurden beschlossen in der Gesell für die Stammeinlagen der Gesellschafter, die ihrer U S bas Ounbil ¿register Bars A ng tragen: Die im E A L a | und Darlchr tasse, einget ragene Genoff en- L r erlrelut 2 5 8D L Hoftormorf E O0 aaa kas O B n dc elSre( 1 getragen : e 1m YVandeisre A UNTEN L, 10 Inge- , Ie schaft nur no< Georg Klose ‘éemädtigt fowie daf S O Caffel Seligenstadt, Hessen. [107409 N erverjam ung Ea L R Nübenbaupflicht genügen, abgeseßt, etwaige sonstige a , Altena für Cinzelfirmen: : tragene Firma „Karl Pipo, Witten ‘ist auf | schaft mit unube| hräufter Haftpflicht

( { l ( Z-/ YDossa, Kaufma 2aNel. S ; : : nth De S L G11 9 7. R. O1 a 4 5 anc » ; So y 5 LEUYLUS ¿S ITINC L e Er S | +4 ¿ i

bie Firma, wie folgt, geändert ist „Kalkwerk Gustav Rosenbaum, Kaufmann M Bekanntmachung. D lic) ; D L „1 y Zahlungen vorgenommen und der danach verbleibende Die Firma A. Trögleu in Ulm, Inhaber | Fräulein ends tte Möl ller zu Witten übergegangen und j Trebitsch,

Uniou Czaja und Klose. d »1 Willenserflär Er O R A 46 - l Bi zu Willenserklarunge1 die Gesell\{Gaf Darf ; E 2 y t: , klärungen für die Gesellshaft bedar Gebrüder Hainebacy in Seligenstadt ein des Unt n Prot iristen. ge gangên.

a 4 4+ 14

Ce { As 0 VILfChau, (l

| j j } j

c ' E E L 22, 29, 24 u. 26 und eine dur>gretse Aenderun 5 ? J T; ÎIn unser Handelsregister wurde bei der Firma v Anlage zum G3 N bh vertrag nde Aenderun Ben rachalts O Nüben nah Verhältnis ihrcs Wilbelm me E Konditor in Ulm. wird von den unter der Firma „Karl Pipo, S) o 9 8 Dor T C (4 zu Wee ( Irag. HCgeniian Zuc geyalls Perle ç s 4 r 9 47 Amtsgericht L ht Oppeln, 4. 3. 11. es l) 2 Vorstand: von entweder: getragen: Die Prokara des Baruh Bacharach is1 des j Ea 3 von den 8 30: „Der Vorstand ist ermächtigt, das Statut n Rent M O L ira R Nachfolger“ Ottweiler, Bz. Trier. [107390 zorstands mitgliedern, erloschen. 2 E ; Ges ellschaft n produzierten Baugipses auf gemein vom 31. 10. 1896 aufzuheben und an Stelle des- f Usbaft Sig 6 Ulm: ‘Die Gese f haft ete E A B Borstandsmitglie ‘ofuristen oder E - - T j chaftlidh e Ne 0 T1 efeitiauna etnes unaes! ; Thon Do » ; gele ( G E E R t | odar Bekauutmachung. 4) 1 Sorstandömitglied und 1 Prolurijlen Seligenstadt, den 27. Februar 1911. L R O D E O selben den heute abgeänderten Gesellschaftsvertrag in | «eli eft: die Firma ist auf cinen Einzelkaufmann über i : A R E a (F s Wettbewerbs de )Swerle der GWeleullwaster unter Krast zu setzen, e die Verhältnisse dies zulassen, t s Á W ollstein, ERZ. Pose Ie 104 | Q ric}en, Firma S. Levy Barth L Illingen (Nr. 75 ] di : i+ p zi y 7 ene Handels- In unser Handels ter ist heute bet der unter C tr) d Deutschen Sanz fowett Rie S Imm ern. [10693 eder Art und mi E S R K ; L) ne S andel E c n 10A E L A des Registers) ) am 7. März 1911 folgendes eingetragen Aufs den O N eIget, Tower 1e Pon É, S I +531 E L R M GTTAT INEIUEI IEELLEV- VES und Aenderungen des Gesellschaftsvertrags bvorzu- |} esellschaft, in Ulm: Die Gefel haft ist au Abteilung A_ Nr. 137 eingetragenen Firma Paul | 1:11wangen [1074 worden : Die Firma ift erl Lien. ussichtsrat ausgehen, im Namen des letzteren von Bl, das Handelsregister Abt eung A Ul a0 ’jer- und Baugewerbes dienltzen ÜUrtiteln Handel nebmen, die das Großherzogliche Amtsgericht zu U Aae S h if Sia : A 2 lbe ¿Findeklee Obra eingetragen ¿ die Fitma er © A Q 31 Essir ERA L ( Pn q T Ln B (Cs P Q F : untor A E N T : : ú D “Def 313A j e 9 e [O aber X1lyelm di tri e L Kal. B5urtt. Li rid [tv ! Ottwe iler, den 7. März 1911. desse n Vorsißendem oder feinem Stellvertreter, im Z. März 1911 unter Nr. 37 die off ene Vandelsge ell ben und ipswerke kaufen, pachten und betreiben, Tessin zum Zwe>e der Eintragung in das Hantdels gelöst ; 44 Fi rma G l au den ri E losden it. Wollstein, den * Mrz 1911, Fön Ag B Le A6 “ge ic icht El Ie angen . ® Bx Me veel igen vom Vorstande unter der Firma der Ge- [chaft t „Karl Bredel u. in Simmern einge nsbesonder ibren isvroduften aller A reaister fordert Diese vidierte Gesellschafts- Kugler, tegterung baumeister in Um, übergegange! t ho8 Mint ä M nostfen]waftbregtiler wurde HEULE VEl Königliches Umtsg rit. - g ren lip8produftten aller Ur regtliler Tordert. teser rebidtertd CIeul Maste l T ¿ 191 A (R Reb 9 1 iches Amtsgericht. R R Qs 7 E t Sgeri sellschaft l n w Indoln * 1 D B y C 1A c c c. : T of olf c ß welcher Jeit (. Mär 1911 das Geschast 11 I ® E au E A Darlehens Ta envercin Di pplin gen e. G. l gen worden. : S 4 i M m De) er 1910 hinfichtlich d vertrag {ist dann für sämtlihe Gesellschafter ver- | & delägesells<haft mit Johann G 1 Har, In T nonror l D in Aivvlinagen einaetragen mlung erfolgt s persönlich haftende Gelell]haster ind ein 4 u. 5 jowie des Art. 3 der Anlage în der Fassung bindlich.“ A SLBSS i N [8 e lich hafte t Le L Worms. Bekauntmachuug. UOJI A : T Le c 5) (> JenIeu in lm, ais Pper]sonlt )a dem CU tai T As) 8} T < Uebertragung von 100 Anteilmorgen Sr. PERENE a Lo, Stein E ator betrat Die Zweigniederlaffun ( t V LLLVAA L .

ex da o Cc S 4 y il c : G J S J n das Handelsregistec Abteilung A ift beit der ; : : Gr. Amtsgertch! Q : i; Wte BDelann1lmc chl u der Gesellschaft erfolaen E E nander. Außerdem kann die Gesellschaft mit Givs ferner 1 x V vere es ge C l CIEU Cd nl (4 ferner ist der Borstand bere<tigt, alle di Zusäße 9 Zu der Fi rma Johann Kugler, 0 n

Penkun. [105819] Die Berufung der G eneralve i L N N In unser Handelsregister B ift beute unter Nr. 1 : det Aufsichtsrat Oder 2 O mindestens ‘agen worden vom 28. Dezember 1! 1 as Stammfkavital ist Die G Borms l 1 bei der Firma Gansel und Klische, Hoch- und | {age por der Bersammlung. ; _ Peter Bollrath ann in Simmern, Karl f um A4, sonah auf 22500 M, erhöht worten. Exzellenz W. von Häseler zu Vilz auf Herrn hafter uner Ae YerIdan ner ti Ulm [E Forbach, Gesells nit beschränkter Tiefbaugeschäft, Gesellschaft mit beschränkter s A U] t 4 Bz der Generalver]jamml1 11 n rede (1 i l | L 1 > u der Firma lugust Scheit l Gesellschaft mi Nittergutsbesißz er Karl von Hâseler dort ift durch e E b ler auunterneyme u bes Haftung“ in Bi uge mu!rdo Beute tn 1 1 Haftung In Penfun, eingetrage n worden: S l A A L das Ur) Pru ing! liche (Gr1 ndtabvital 2 eber Tle NeMtsverhaltnthe der Hande 180 esells aft besch infkte r Haftung in Stutt« gart : Dem Buch die Gesells aîté versammlung genehmigt. it profura erteilt. Die Gesellschaft hat fih aufgelöst. Die bisherigen | pon * &étutonen Mark er öht und beträgt de I ist folgendes eingetragen worden : l er Nobert Schanz in Berlin ist Gesamtprokura Tessin i. Me>kl., den 3. März 1911. Den 7. März 1911. L Î Gegenstand des U1 Geschäftsführer sind die Liquidatoren. Ii BL 0 um Rufe Mark A werden 4000 neu [ene < and sgese O rteilt 4 der Weise, - daß er in Gein f < ft mit Grof herzogliches Amtgericht. Amtsrichter e <mid. trieb voi And [hu het Penkun, den 21. Februar 1911. Aftien zum Ku A On 11 regeben, dite, solanai e Vie eleulart ha N 1. 2DCOTs 11 inem ant r pPtnem fstollertretenDen R E A Uslar. 107419 as StammTaptital Königliches Amtsgericht. sie niht voll zahlt id den Namen lauten Ur N ung der Gesellschaft ist m er Seshäftsführe Themar. E [107416] L Sas hiesige Handelsregister A ist zu Nr. 9 ) / : Im Handelsregister wurde heute eingetragen die | Chemische Fabrik Hochspeyer, G. Ottmann

L und 1112 PE L ov 1] ft M ly thh r A, t l ti Y :

» P 73911 | 1nd nach 1g nbaberaktien auf An Peter Vollrath- ermächtigt. rechtigt ist

Pforzheim. Handelsregister. [107391] | trag eines Aktionär: Ab E E: Simmern, den 2. März 1! Zu der Firma Verlag der Süddeutsch Firma „Haus Seusing, Themar““ und als deren | "Co. Hochspeyer mi etgntederla! ; A ATTEA at S Inhaber der Kaufmann Hans Seusing in Themar. it Zweignlederla

Q M i Mah O A mia as G

1 Abt. B Band [[1 O.-Z. 6 wurde die Firma ;

2 : O a | Königliches Amt ggericht [l, Rotenbur L Königliches * herzeitung Gesellschaf 3 T Le Ma F Wi Luisen-Automat, Gesellschaft mit beshräukter ——— Es Id Gta j E 1e 2 erga ta Sar schränfter hemar, den 6. März 1911 Dee [oen Q ingetragen: in Hochs) Haftung mit dem Sitze in Pforzheim einge- Rotenburg, Hunn. [107399] M oli Cn. L g Li <tutigart: U U Dal n Herzogliches Amtsgericht. L Komn anditist M Li 74900 D inl Oi

M gl2 “$01 E D gier I L153 r

4 y ] Don L «G ol pniitoy a L A0 et8regllier des biefigen

f

11 f La

i h n ir< Beschluß der und der persönlich haftende Gesells<after Kaufm

tragen. Der Gesellschaftsvertrag dieser Gesellschaft In das hiesige Handelsregister Abteilung A | as Handelsregi bt. P r r / E H ) S T 9 ; der G mit e Hastung ist am 21. Februar und | Nr. 78 ist heute die Fl ma Herm. Behnemaun Nr. 1076 eingetragenen Firma öhmer «& Plücker ta ti d d E A S U L P Traunstein. Befanntma<hung. [107417] Gustav Ueg in Wiesba! G U E 3. PVearz 1911 sestgeitellt. Der Gegenstand des | zu Visselhövede und alt der ren Inhaber der Sattler- | !" Solingen folgendes ein getragen: H e G / L R TI L E DENEN LEN Firma : Karl Straßer in BULCRN ten Gegen- ug S R eE U s ano S E Unternehmens ift dite Errichtung und der Betrieb | meister und Möbelhänt s rmann Be Hnemann ula le Ae haft ist aufgelöst. Der bis es Ge S El vatite tet peitell stand des Unternehmens ift nunmebr: Eisenhandlung. L g (\ f eld R R 10 N VDande18ge el L aesioumaue in dem der Frau Sautter Visselhövede, ferner 1 ] Ale Nr. 79 die Firma lellschaster Graveur Alc exander Plü>er zu Solingen | V ver Mi L | m u E Traunstein, den 7. März 1 1911. Uslar, e ) e L s n 4 e in Pforzheim, Bahnhofstraße Nr. 26, gehörenden | Diedrich Kück zu Rotenburg i. H. und als deren ijt alleiniger Inhaber der Firm t a Vacuum Reiniger Gesellschaft Kgl. Amtsgericht © Registergericht. ônigliches Amtsge! : Di [106944] Varel, QERO Nmtsgericht Varel. In das Handelsregister hiesigen Amtsger

R) B c DeT 7Flma. O > Hause. Tnhaber der Landwirt Diedrih Kü>k zu Nübehorst Solingen, den 3. März 1911. E beschränkter Haftung für Württemberg f , " R A d E L A \ V «Mi L S A L U ( Â J : L 9 ; u s « j Das Stammfapital beträgt 50 000 (. Als Ge- | bei Basdabl, Kreis Bre! iervörde, eingetragen w Aen n. Kontgliches Amtsgericht. A Hohenzolle Ln n L iquid, in Stuttgart : Tuchel. E Nbteil B if schäftsführer ist Restaurateur Albert Schlichter hier | Dem Geschäftsführer ae s N : - - Die Liquidation ist beendigt; die Firma ist erloschen. Jn unser Handeléregister Abteilung B 111 unker | x „7 S i _ : í autratleur 4 C m Geschäftsführer Martin Brasch zu Notenbur( s N D B44 i N44 Af ce U : . Pho heute zur F Firma Gerd Vülthoff in l 1 u der unier bestellt. Beim Sa enan mehrerer Geschäfts- | in Hannover ist von Kück Prokura erteilt. ] MLAOCS: rd, l omm. i Llo U der Firma Spa «& Widmann Nr. 4 am 18. Februar 1911 eingetragen : Theodor getragen : | Zei (428 Ne 9 , haft Hamelner hrer wird die Gefell chaft dur ¿wei Geschäfts- Roteuburg (Haun ) 3 Mrz 1911 . «n unser Handelsregister À 241 E Bent Uftieugesell schaft, 1B Biebrich, >“we anteber ÆWW Szall, Aktiengesellschaft, Berlin, Zweignteder Die dem Kaufmann Gustay d Adolf V 4: ) A tei il S í T : 8 R L fleg s eiu Je- 7 s i N N , i 4 4 J11 { } î ++ Na histo oh 9 » h M l 5 og nterne ons : PGLEY LEEPAEABA _ b) s s « j «M J)UANDEClSI LC Di l i L va (N - X°CreiIl l Tante icgac, i führer oder einen Ges<häftsführer und einen Proku Könialid d N 50 asi mng in 6 Mat Nachsteheuden Herren: 1) Mar lassung Tuchel. S$egenstand des Unternehmens: hof in Zetel erteilte Pro Ran A O L Q iL S Hen e e L C ! c ontg Wes 2 mtsgeriht. u? ala Tel abo I y r ho 11 n das ) í É ) c S C> f l S Hnr I 1170 M1 in Ze e EL Ç roll Mj V4 Li î (4 e H 44° % 14 i i 4 ac C ) L L O 11114 420-78 ra utter Haft- risten vertreten. V N 2 Und ais Deren Inhal er N aufmann Oskar Kieéle S. run Vvering in Viel O 2) Gm Uebernahme und Fc ntbetriet dey von dem H aurer Offene Handelsgesell\>< fp: tro T (t G (58 haft hat am E E Q 18 dem Weiter wird bekannt gemacht: Die Gesellschafterin Saarlouis. [107400] in Slarg gard l, Pomm. ‘Tragen worden. State U rame r, Kau ufman n da 3) Dtto Mögling, MNe- und Zim! nermeister Theodor Wall in L i Tuchel be Der E E Gustav Adolf Martin Bülthof E E dg N D AETAN i S E E L E A P 0 U Ae i - h d 4 - n L É l - \ . Ç adi x L K , Y î | v S É , ep 4 4 40 S 4 4 Gs V V l V L a 65213 G. S i e L Ui 014 1/411 Lie «4 4 44 as < Ii u N Â 4 H * b Us Süddeutsche Aut tomate nwerke, Ge s ellf haft mit be- Fn unserm Handels1 registe r B ift bei Nr. 3 betr Ges 7 Le Bo Imn,, LVCEH M arz 191 Hz K ntgliches ger runqg f al! mei LEL- Cs ( enteur in Kar Trieb nen D am! f\ägewerkts, S und Veval 1UN( g von in Zetel und der Kauft nann x "han 8 > E j C, F D L 1A R e E R N ait 2 : m g: ¿ : ränkter Haftung in Nürnberg, bringt in Anrech- | Aktiengesellschaft Dillinger Hüttenwerke zu «lmt8geriht. 5. ruhe, 4) Wilhelm Heinß, Kausmann dafelbst, Grun idstü>en, insbesondere der Bau von Synagogen Wilbelm Bülthof daselbst sind als persönlich haf- | geschiede Mora h haftende Gesellschafter sind | SHautelu "1911 nung auf ihre S ne nage 22 Getränkeapparate Dillingen vermerkt: Das Grundkavital ist von | Stendal. [107412] | 7 Wilh elm Gehler Jtegterungsbaumeister #1 für Gemein den, n, we Wg zu E A g selbst tende Gesellschaîter eingetreten O O Sas q Gapkan Uuni a A R : . y c e d d P A C O f 2. l LUdL &] res d Í Dau fmann G, B) Un S 1 r (©ODhnaao l Pat En ALELE E wyEE V ps N j E R QIATLIDI L ( l, 44il i (4 D H gy >. um Vere von 22 000 M d als Sacheinlage in die 11 250 000 aus 16 875 000 Æ durh Ausgabe von In unser Handelsregister Abteilung B ist heute M E p ann VRICESHe r der Lage si nd, L una S BAE F R Die Gesellschaft hat am 1. Februar 1911 begonnen. j Y [te rtwig in Zeit. j S 67450] Gesellschaft ein. Die öffentlihen Bekanntmachungen 750 neuen auf den Namen lautenden Aktien, jede | das Erlöschen der unter Nr. 10 vermerkten Firma NtThoT T E E A trieb aller einiMlügigen elg © Gese 1911, Mârz 3, : März 1911 A ase ceute bd erfolgen im Deutschen Reichsanzeiger in Berlin. von (500 M, erhöht worden. i Arneburger T F e V La e LVI helm ELTEL, er eur 1n Yturnberg fapital 200 000 M. Aktiengefellschaft. er Gesell Cid N e Ln Fn unser Genoff aft ter ift beute bet de r Me Z Î ed, ( erlin L : : rneburger Tonwarenfabrik, Gesellschaft mit | 9) (C “E R. ; Ec c 96. Oktober 1910 fest tellt, | Weiden B t 1074 ialihes Amtsgericht. H l A L A Pforzheim, den 6. März 1911. Saarlouis, den 3. März 1911. beschräukter Haftuug zu Arneburg eingetragen © ‘rnst erho ngenle daselbit schaftsvertrag ist am 26. ober geste L V eann machung. [107421 : unter Nr. 6 eingetragene! ena Ronjum Großh. Amtsgericht als Registergericht. Kgl. Amtsgericht. worden i g eingetragen } 10) Gerhard Vödflingbaus, Kaufmann am 14. Dezember 1910 ge eändert. Nach ihm wird In das Handel sregister ist eingetragen: f Zempelburg. [107429] | Verein zu Fürstenau und Umgegend eiuge- Plauen, Vogil 729 ; pre Stendal, den 21. Februar 1911 Heinz Ho, i aus mneiler a. die Gesellschaft vertreten, falls der Bor|tand aus Am 4. März 1911. „Jos. Wiesend“. ß: | In unser Handelsregister Abt. A ist bei Nr. 956 | tragene Genoffenschaft mit t beschränk ter Haft- L D - D - . s # en ¿1. el YIL E ¿ c + : »Se s ci Marta > - G, : Ç vond s? A t S j A B Tat $19 bes Ç T [10739 Säckingen. Handelsregister, [107402] ' K ih < 8 M1 t8gerit reéden, 12) Friedrich Klette, Oberingenieur i mehreren Personen besteht, gemeinschaftlich von zwei | Pressath. Nunmehrige Si meninhaberin ijt Varia Firma Gebrüder Rosenthal-Kamin soigendes | pflicht zu Fürstenau ein : uf Blatt 1812 des Vandelsregillers it heute ein- T: DOeU In das Handelsregister Band B Onigliche nr2geridr. Berlin, it Profura in del We ife rteilt, daß jeter Mitgliedern des Vorstands oder von einem Mit- | Wiesend, Kunstmühlbesißerswitwe, Heugamühle. eingetragen worden: Die Firma laute! 11 )Cr | X idder ift Z

&

NARA GAanSol

Firma : „Odsfar Kiesler 7“ in Stargard i. Vou m, | la

getragen worden, daß die Firma Vo ogtl. Eisen- | O.-Z. 9, Firma Vally & Gasser G. m. b. H Striegau. [107414] | von ihnen bere<htigt ist, die G sell haft gaemeinsan gliede des Vorstands und einem Prokuristen. Der Am 7. März 1911. "Webrübées Schmid“. Sih: |} brüder Rosenthal Nachfolger* Inhaber der | für ibn ist | iéberige Vorstandsmitglied Franz beton-Baugeschäft Alfred Richter in Plauen | Säckingen wurde eingetragen : i e In unserem Handelsregister B (st keute en mit einem V Etandömitalieb oter einem Stellver Aufsichtsrat kann in diesem Falle einzelnen oder AURNe, Diese Firma ist erloschen. Firma ist der Kaufmann Stanislaus Potuléfi tin ¿rdemann zum Geschäftsführer, für leßteren ist der erloshen ilt. 4s Durh Beschluß der Gesellschafter vom 26. No- | Nr. 12 bei der Schlesischeu Handelsbauk, Aktien- | treter eines folhen zu vertreten. Sämtliche seit- allen Mitgliedern des Vorstands die Pan Weiden, den 7. März 1911. Kamin. | Arbeiter Friedri Grewe al ntrolleur neu in den Plauen, den 3, März 1911. vember 1909 ift das Stammkapital von 440 000 e gesellschaft, Filiale Striegau, eingetragen worden : herigen Prokuren sind erloschen. E teilen, die Gesellschaft bei bestimmten Geschäften Kal. Amtsgericht (MNegis tergeri>t). Königl. Amtsgericht Zempelburg. | Vorstand gewählt worden Vas Königl. Amtsgericht. auf 250 000 M C TOE worden. Außerdem ist Dem Gerhard Schwarz in Breslau ist Gesamt Den 6. März. 1911. M oder bestimmten Arten von Geschäften allein zu ver- Werniger ode [107422] | Höxter, den ò

Posen. 107393] | du'< Beschluß vom gleichen Tage der Gesell (shafts- prokura dahin erteilt, daß er gemeinsam mit einem Landrichter Pfizer. treten. Zum Vorstand ernannt? ist der Maurer- und | Jy das Handelsregister Abt. B Nr. 17 ist heute | KONn In unserem Handelsregister A Nr. 1692 ist heute vertrag vom 15. Januar 1903 in ten $$ 6, 8, 9, Vorstandsmitglied oder mit einem anderen Prokuristen Zimmermeister Theodor Wall in Charl ottenburg. bei der Braunschweigischen Bank und Credit- | 10 Genoffenschaftsregister betr. [107451] bei der Firma Winiewicz u. Co., nbaber Ll, 19, 16 abgeandert worden. : Hinsichtlich des Fn- der Gesellschaft zu deren Bertretung befugt ist. Taucha. Bz Leipzig [1 AEA Als nicht einzutragen wird bekannt gemacht: Das anstalt Aktiengesellschaft in Braunschweig G - id S j D Q wi N | E Dar leh An Us P autmiir t “Eppenreuth e. G. Kaufmann Edmund Plucinski in Posen, vermerkt Aa irt tat A ivi E wird auf die bei den | Striegau, den 2. März 1911. Königliches Amtsgericht Auf Blatt 111 des Handelsregisters (ira : Ee S Y tende U D R Au Zweigniederlaffung in Wernigerode folgendes ein Zenosse Il co) Jal tSregisier, | m. u. H 4 in Ep ppeureuth, A.-G. Hof : Nah dem “Dee K f Kasimir Liepelt ist i e 28. November 1! 09 Berg ae ion lle Urkund vom } Stuttgart. Haudelsregister. [107415] Polychromolithographie Juh. J. D, Neranzi, R h e rben: ‘Labon int 90 S Stück | etragen: Der Bankdirektor B Mauriß ist zum | 4hrensböcK. 107441] | neuen Sratul n 24. Februar 1911 wurde die

Kaufmann Kasimir Liepelt ist in das Ge- H / K. Amtsgericht Stuttgart Stadt. Taue ist heute eingetragen worden : Vorrecht , die anderen 110 S Stü> Stammaktien ; vollziehenden Direktor in den Vorstand gewählt. ihrte Genossenschafts- | Firma in ee F arlehens ¿fasseuvercinu E ppenreuth

L Un 4 L O N - S öcfinaec * : Heute wurde in das hier geführt C chäft als persönli haftender Gesellscha x Säckingen, den 27. Februar 1911. L D A Ats h T ' » 3 M 16 Y (ge T A pn z 0 < ! DE esel chafter ein Großh. Amtsge richt. ] ei das Hand el Si egi ter wurde beute cingetragen : ie andels ntederlafsung ift t nach Leip: zig De leg l die & Vorrechtsaktien gewähren je O. die Stamm- alia Amtog eridt reg ster das Statut der Wi etereis Genofssensch aft | b Hof cingetragene (Geno fenschafr mit un-

Eren. Die Firma lit i . : : S MEA ; V 4 Geanderl, Und 8 Firma ist in Liepelt u. Co. a. Abteilung für Einzelfirmen: worden. aktien je eine Stimme. $ 8 der Satzung lautet: (: dara had eiugetragene Genossenschaft mit unbeschränkter | beschränkter A ies n O T b Tas 7423] | Haftpflicht Gleschendorf vom 17. Februar id des Unk mens der Betrieb eines

it 11

 F d D 5f 0 x ( o°9Q > D tikenifeet Ferner ist daselbst unter N an Mr 1873, 2 Handelsregister, [107401] | Die Firma Kgl. Hofapotheke Dr. Karl Fuchs, | Tauchä, den 28. Februar 1911. Es wird die spätere Ausgabe neuer Stammaktien | Wiesbaden. [107423] zu : rohe L 2ftR 4 A Hd bei dét offenen Handel sgesel sellschaft Liepelt e Co dele. s h Handelsregister A Band 1 wurde Sib in Stuttgart. Inhaber : Dr. Karl Fuchs, Köntgliches Amtsgericht. bis zum Nennbetrage von 150 000 M vorgesehen, “en unser Handeltregister A tourde beute unter 1911 eingetragen. Ge( jenstand des U1 E 1 D] ( n nl E E N O “Bef bafts. den in Posen eingetragen worden: + 1e Big B Firma Lambert Schmidt in approbierter Apotheker und Nahrungsmittelchemiker A welhe die Bezeihnung „Stammaktien B“ führen | Nr. 1204 die Firma e-Restaurant Poths IJIuh. | die Milchverwertung auf gemein\cha| lie Ne<hnung Bercinbmilgtiedern : as P E S asts: und dis St, Blafien, eingetragen: hier, , sollen Die neuen Stammaktien sollen gegen | Max Grether“ mit dem Siy in Wiesbaden und und Gefahr. Die Willenserklärung und die Zeichnung | Wirtschaftsbetriebe nötigen Geldmittel zu beschaffen,

QUTCICt

b, L D

0E ie M Q O O O. P.