1911 / 60 p. 18 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

N te Bei l age dic Anlag rer Ge ç : 18 s j R L vid 2 Le 427A A er A den Fatauf mindeste ns us Mitglieder. Die A geschich! Die Zeichnung geschieht in der Wei , daß die | Lage der Mitglieder, insbesondere 1) der gemein- î D of rer ian N [ichez zeugnthe und den Y ezug indem die Del menden der Firma ter xnofsen\cafi Zeichnenden zur Firma des Vereins der zur Be- \chaftlic » B N Wirth Ftöbe 9) toe Cn ci an Ct C7 n óni Tee pi von ihrer Natur nach ausf{ließlich für den land- | ihre Namensunterschrift hinzuf Ca zl e: he Bezug von Wirtschaftsbedürfnissen, 2) di 2

nennung des Vorstands ihre Maine ns zunterfGtift bei- | Herstellun d der Absatz der Erze \ anb 9 i; 3 R | L ig und der Absaß der Erzeugni se des land N chaftlicen L ieb egte Maren zu be- Die Ei nficht der Liste der (Gen ossen ift in den fügen. wirtschaft liche 11 Betrie bs und des ländliche n She, L 10. 9 «A Ü 014 n E Bey Ea ie f g era und andere Gegen- f D Dienststunden de3 _Gerichts jedem gestattet. Mayen, den 6. März 1911. [leißes auf gemeinschaftliche Ne ‘nung, 3) die Be- l No (E Ber lin, Freitag, den M ârz E N Bug iu E Ri beschaffen Königstein L N Ds e 19 März ì 1911. , Königliches Amtsgericht. [chaffung von Maschinen und sonstigen Gebrauhs- L e/ V-. D @ E E mea m L) Be 0 Cr v er Borsland Könt liches Amt ôger Crt der iee iinicieies x H N ; y besteht aus fünf Mitaliedern: N j L 2 L Wers Ö Aa jegenständen auf gemeins chaftlihe Rechnung zur 2 T,

us fünf Mitgliedern: dem Vorsteher und i f Merseburg. [106985] Ref: N lleberlassung an die Mitglieder. Der Der Inhalt dieser Beilage, in welche

r die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterrehts-, Vereins-, Genossenschafts-, Zeichen- und Musterre gistern, der Urheberrechtseintragsrolle, über Warenzeichen, wer BVeiltßern, von welchen einer ls “Stellvertreter MKÖSTin. [106980] In das Genossenschaftsregister, betr. den Vor- Vorstand hat mindestens durch drei Mitgliede Patente, Gebr E Konkurse sowie die Tarif- und Fahrplanbekanntmachungen der Eis M ahnen E fing, erscheint auch in einem besonderen ppe unter dem Tite

S2

des. Veo 3otstébérs zu wählen ift. Die Zeichnung ge- In unser Genossenschaftsregister ist heute bei der | schusßtverein zu Merseburg eingetragene Ge-

ta ç i 2 2 L I E ine Willenserklärungen fundzugeben Ur den 0A rechts verbindlih in de hw eise, daß mindestens unter Nr. 18 verzeichneten (Genossenschaft „Stegliner nofseuschaft mit beschränkter Haftpflicht, ist E 7 hen e A NOA E i 0 dg 1 Da cen c (Nr. 60 C ) dret zorstandsn nitglieder zu der Firma des Vereins | Spar- und Darlehnskassenvereiu, eingetragene | heute eingetragen: Der Kassierer Georg Peters ist Weise Dai die Zeichnenden zur Firifia des Ve eins -ZEN S o 1en8u 7 4 , » » . » M ee T _ H wb [bs 4 ev.) / a / h C chHCrElns thre Namensunterschrift hinzu fügen. Alle Bekannt Genossenschaft ues unbeschränkter Haftpflicht“ | aus dem Gorstand ausgeschieden und an Uer Stelle | ihre N O R ees R Ab ren mabungen werden unter der Firma des Vereins, | in Steglin folgen des eingetragen worden : Alfred Müller in Ed Laud Bek Ha er WEON Bft „Mie e Gen D tral-Handels ister für das Be CA R S O E T T; " etanntmachungen der Geno}jen}ch ‘TgCer - 8 Zentral-Yandelßregtlle mindestens von drei Vorstandsmitgliedern unter- Gasthofsbesitzer Franz Schultz und Eigentümer Merseburg, den 2. März 1 11, L f Ves enollen|qa! E vi ferner- N Bentrc di Köni liche G pedition des Deutschen Re ihsanzeigers und Königlich Preußischen ( i er Verbandsku ndgabe in Mün bc n Ludwig Wachholz find aus dem Vorstand ausge Könt lid Am t. Abt. 4 hin im u l N al iffeisenbc ter L heraus sgegeb en Va «C7 Selbstabholer audh dur te ontg x Fnsertionspreis für den Naum einer 4 ae \yaltenen Pet ttzeile 30 yrs ! rDand in d \Giedéh s N J (Méae Stell y die “Besik L M ntg Jes mts geri Al. 4+. band e lt ¡dlicher Geno ssensc haften Natffeisenscher Staatsanzeic ers, SW. Wilhelmstraße 32, bezo gen werden. A0 t c S É W/ICU L Ü Ci Gag 4 Z ) «UIOT « d Ls x ; 1 014 S A 2 At C C Le E 71e 1D satton für das rehtörheinishe Bayern, e. V ¿ r c Yy : E 1; p L R R Roe E s [1911 Schmidt in Steglin und Otto Drewke in Vangerow Moni oi [107466 rgani] Q F N ZEER tr o M 1nds- | des Borstandes erfolgen d1 mindestens 2 Mits artikel und Gürtelbänder, versiegelt, Flächenmuiter, C t Ua e GhIt g Sangeromn S : ? ua fonsdaftäreaifter I bei E | zu Nürnberg bezw. dessen Nehtsnachfol, er. Sie sind, a N Rd Zahl der Gesd ástsanteile 02 C Bor]tandé des Borsl E Is 4 nindelte o O E N N e As 30213-90220. 18 Amts gericht. gewahr. dem Genoßhen]chaftsregister ift ei Nr. 4 B Ç Î ree L él h ) ber, B. S., Heinrich glied die Zeich1 nung geschieht in der Weise, daß F abrtlnummern 11564 D(D , ¿20219 R Köslin, den 28. Sebruar 1911 „Molkerei Genossenschaft e. G. m. b. H. zu | wenn fie mit rechtliher Wirkung für den Berein Hen ocn OLLf s S R R Oen R “n Nit alt, | die V T anbamita lieder der Firma ihren Namen | & 3944, 3945, 3961, 3962, Schußfrist 3 Jahre, an- à » - 1E / ? Ms E h: E E A verbunden fi j s Vo m Bucher, Jakob NRiddinger und Johann CDINOO ( C SIMIIGLIEDET _ Ulr E S 902%, 0920, D002 DUD E E DILHE A E ENONO S: Bekanntmachung. [107452] Ri ónigliches Amtsgericht. Ae! | folgendes eingetragen worden: 2E D L j E C E ALIEAN 9 Rie Regensburg. M BERE [107471] | le in Dilsbach. Die G der Liste dec Ge hinzusezen. Das Geschäftsjahr läuft vom 1. Juli | gemeldet am 1. Februar 1911, Nahmittags 12 Uhr n unler (H noffenfch an regilte r find beute die G An Stelle des aus; Jef cbie denen Fo bann Peter I DE C €Tel C nmten 1j orm zu COEN. 19 Genof ¡en \ch ftsregister wurde beute beim nossen ist BARTeND der Dienstf tund den des Gerichts bis 20. “u Borstandsmit glic der find: 19e V D Min iten. / i j e A a l p C E i D te Konrad, Keller, Wilhelm, und Baumgartner, Adolf, Nr. 9524. Firma Bartels, Dierichs « Co. Leftant mitglieder, und zwar In das Geno}jenschaftsregister ift zu Nr. 24 | den Vorstand gewählt. Kgl. Amtsgericht. er S jedem gestattet. \ ;

C nto nid ç ( b , c » v U RLE: ) , % A 5 I ) E ( C 1 andwirte Heinrich Bal imunk und Johann Manz jun. Korbach. [107458] Müllenmeister ist Paul Knein zu Imgenbroich in Neuburg a. D., G 28. Februar 1911. A engere Pfarrei Wald, Gigenheim als L | d ft : S lle Schreinermeister in Tiengen om | Gesellschaft mit beschränkter Haftung in A O R Mi L ah N ¿ E d 7 L M e s Z a 2 L h h A etrat en Genoffenschaft mit unbef rün [41 S heim den 3, I är 191 ; a S Ire in rmei C1 j 21 let (l ICN,. Statut vom ce i] ) b r. A ç E erterel als Direkte r, der Deutschen Spar- und Central-Molkerei e. G. m. b, §, in Adorf Montjoie, ten 6. März 1911. Néaumareo Doná 10705 idt in Wald eingetragen : Durch Beschluß insheim, Großh. Amitsg FE 5, Xebruar 1911. Cinsicht der Genofsenli ie ist | Barmen, Umschlag mit 3 Muste rn für Besaßz- s bar znSlasse, eingetragene Genossenschaft R E Lar L 48 Königl iche 3 Amtsgericht. R GES E O, Gar [107056] der Generalversammlung vom 5. März 1911 wurde L nonnen | während der Dienststunden des Gerichts jedem ge- | artikel, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern mitt u be shrünkter Haftpfl icht, in Eigenheim l) Un Stelle d durch Tod ausgeschiedenen Nor Facas Darlehenskassenvercin Bayerfeld - Hochfeld, das bisherige Statut durch ein neues Statut ersetzt. | Strat ubing. Gasen Sasiorèaitcs [106006 )6] stattet. 9993—2225 Cqutfrist 3 Jahre, angemeldet am

De 2 e 1 5 l 3erlin für Das Zentral-Handelsregister für das Deutshe Reich erscheint in der Regel täglich. Der Deutsche Reich kann dur alle postansta A Bezugsprets beträgt L 80 s für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 S.

ï , 4 IT( tel &

der bes Registers) eingetragen worden an Stelle | llandêmitglieds, Bterbrauers Ghristian Bunte von | Mnehon. [106989] eingetragene Genoffenschaft s unbeschräukter Hervorzuheben sind folgende Aenderungen: Gegen Darlehenskasseuverein Oberschneiding, eiu- | L8aldshut, den 2. März 1911. 2. Februar 1911, Nachmittags 12 Uhr 25 Minuten. der aus dem Borstande ausges{hiedenen Landwirte | Adorf, ft Landwirt Frit» Bornemann (genannt) l) Bayerische Genossenschaft zur Koutrolle | Dastpfliht in Vayerfeld. In der General- A f gi #st der Betrieb eines Spar- | getrageue Genoffenschaft mit unbeschränkter Großh. Amtsgericht. 1 Nr. 9525. Firma Ua Sohn «& Stein- Heinrich Gohs und Eduard Friedrih in Figenbei m. | Hohmeister. von Adorf E den Vorstand gewählt. | Und Verwertuug von Pateutrechten, einge- | versammlung vom 29. Januar 1911 wurde die tand of t [hafts, 6 Zwecke, den Vereins- | Haftpfliht. Siy: Oberschneiding. In der L q ——— hoff in Barmen, Umschlag mit 5 Mustern für D »hensalza, den 6. Mär; 1911. : 2) An Stelle des durch Tod aus8geschiedenen Vor L LYE Genossenschaft mit beschräukter Haft- | Annahme eines neuen Statuts an Stelle des bis- und Darlehn! U 4 h A Ges ¿fts und Wirt Generalversammlung vom 18. Dezember 1910 wurde Weiden. B Ea L N SQURg, / #0] | Besatartikel , versiegelt, Flächenmuster, Fabrik- Kdr tiglich 28 Amtsg ericht. standsmitglieds, Sanbibirts Franz Götte von Born- | Pfliht. Siß München. Errichtet auf Grund | herigen beschlossen. Hiernach ergeben sich u. a. fol mitgliedern: L A Mi nelttel 2 zu beiGafan, 9) d die | das Statut durch Annc hme eines neuen Statuts ge- In das Genossenschaftsregister i1t eingetrage nummern 9766 - 9770 , Schußfrist 3 Fahre, anges j tosten, ist Landwirt Josef Gölte von Borntosten in Statuts vom 30. Januar 1911. Gegensland des | gende Aenderungen: Gegenstand des Unternehmens schastsbetriebe (Se A ' lei )i M 3) den Beckauf ändert. Gegenstand des Unternehmens ist nunmehr Am 2. März 1 1911: i . | meldet am 3. Februar 1911, Nachmittags 12 Uhr

ISonhacgen. Bekanntmachung. [107453] | den Vorstand Heway Unternehmens ist die Verwertung und der Verkauf | is der Betrieb uts Spar- und Darlehens- Anlage ihrer Gelder zu er E Darlehen8geschäftes. „Darlehenskassenverein Böhmischbruck, e. G. | 5 ;

z NRozua | der Betrie 1 Spar- und Vc 2 V E i: 23 Minute In unser Genossenschaftsregister ist heute einge Korbach, den 7. März 1911. der von den Mitgliedern oder anderen Personen für | geschäfts zu dem Zwecke, den Verein83mitgliedern ihrer landwirtschaf ftlichen Erzeugnis g A O Die E der Genossenschaft erfolgen | m. u. H.“ Siz: Böhmischbruck. Lt. General: Srl 4 Firma H. G. Grote Gesellschaft trag Konsumverein für Wittingen und Um- ¿cur ftliches Amt: gericht. Abt. 1. etgene Rechnung eingelieferten P atentredite oder | 1) die zu ihrem Geschäfts- und Wirtschaftsbetriebe von ihrer e L TRAA reu 11 A E be mit Ausnahme der Berufung der Generalversamm versammlungs beschlusses vom 27. Februar 1911 wurde mit beschränkter Haftung in Barmen, Umschlag gegend, eingetragene Genossenschaft mit be- D 7 Waren in zu diefen Zwe de erridteten Werkstätten nötigen Geldmittel zu beschaffen, 2) die Anlage wirtschaft! R pie ette i ui d and G n- | lung und der Bekanntgabe der Beratungsgegenstände | an Stelle des AHS Ld P dE O mit 45 Mustern für, Damenbesaßartikel versiegelt, schränkter Haftpflicht. Siß der Genossenschaft: | Landau, Pfalz. [107460] | Ausstellungsräumen und Verkaufsbureaus sowie die | threr Gelder zu erleichtern, 3) den Verkauf ibrer wirken und 4) L i: erh t ae hae n nter ihrer Firma, unterzeihnet von mindestens drei | Wolfgang Nackl der Dekonom Josef Rackl in | F[zHenmuster, Fabriknummern 52759—52767, 2795 Weittingen. Gegenstand des Unternehmens ist der Herxheim - Haynaer Dresch - Genossenschaft, | Kontrolle gegen Patentverlezungen, jür richtigen Ein- | landwirtschaftlichen Grzeugnisse und den Bezug von stände d Ves landwirt schaft! Uen S “Di (e pf f ichen N oxfianbanitliedert in dèr S fundgabe in Egtgersrieth als Vereinsvorsteher r “gen L, bis 2801, 2803—2805, 2809—2823, 2834—2836, pee E, ihe Einkauf von Lebens- und Wirt- cingetragene Genosseuschaft mi t unbeschränkter gang der Lizenzen u. dgl. “Die Bi etanntmachungen ihrer atur nach auss{ließlih für den landwirt- und zur Benüßung 3 e f der Aa des München“. “Nechtsverbindliche Zeichnung für die Am 7. Värz 1911: 9846 _9848, 31338, 31351—31354, Schußfrist [aftsbedürfnissen im großen und Ablaß im kleinen Haftpflicht in Hayna. Statutenänderung. © urd der G( enossen haft erfolgen unter der Firma und ge schaftlichen Betrieb bestimmten Waren zu bewirken i Bekannlma: ungen erfolgen unter der G durch mindestens drei Vor- ¡Darlehens H voti” f. D. Bar gem ns 3 Fahre, angemeldet am 4. Februar 1911, Vor- : ; 6 die Zeichnenden der Firma | Hopfenohe, e. G. m. u. H.“ Lt. Generalversamm- | nittags 9 Ubr 20 Min uten. :

ein Y { c Ä or (Ho TonsMaf »rfn 1 l R r. Die Haftsumme beträat 30 4. Beschluß N Generalversammlung vom 24. zeichnet dur zwei Vorstands mitglieder bzw. den | und 4) V :\chinen, Geräte und andere Gegenstände Bereins, mindest ens U Ls S Les Ne A ler dara die sige Zahl der Genossenscha t8anteile 1‘ Il 10 wu: rde unter teilweiser Nhänd erung d its Borsigenden des Auffi hts ¡rats im Deu (sen Nei des 2 E \chaftlicben Betrieb es _zu be schaffen Ul und unTerz eichnet, in der S r 1911, ln cuncyen [08 N ainendunte rschrift beifi ügen. lungsbeshlusses anes d. v. , M. M1 De für das aus Nr. 9527, Firma A. «& L. Feldheim in Barmen, Mitglieder des Borstands sind: n, ‘daß das ifende Geschäftsja sta anzeiger. Willenserklärung unt cihnung des E, zur el ußung zu überlassen. Die Ze icnung | U Rege ALUUE G, N Ht Meg sburg SO den 3. N Vèârz 1911. geschiedene Bors eorg Sporer der | 1ms@lag mit 9 Mustern für Besatartikel und Friedrich Se er und Her 30, Ju f J vlauft Und Jedes weitere ‘Gese äfts- | stands geschieht durch 9 Vorstand ömitglieder, die ie Genossens hast gel\htieht xe chtst erbîndlic in der Kal. Amtsg ericht tege nburg. , A i

h D F

en 4

) O A i s L / E , M F and ( urd : C : j i A M ntg ericht t MRegisterg 7 eri ht. Dektonom Johann Sd C Big j eriges g Vorstands. Gürtelbänder, _ versiegelt, Flächenmuster, Fabrik- R, jamilih in Wittingen. Statut vom | 1991 h \ gun und am 30. ] »etWnung in der e daß zwel Dorf standsmitglied: l l ,_ daß mindestens drei Vorstands! Tg er Au Reichenbach, ‘Sehles. : | 105996] i 7476 E ree Es YeLges Dr ellt nummern 11574—11576, 20221, 20222, G 3965 bis vruar 1911. e Bekanntma ungen ber. Ges 1 R E i zur Firma ihre Namensunt ift hinzufügen. Haft- | der des Bereins ihre Namens unterschrif Xn unser Genossensch jaftsregister wurde heute Traunstein. Bekauntmachung. [107476] | mitglied Johann Fid n e 3 i 3968, Schußfrist 3 Ihre, angemeldet am 6. Fe- yast erfolgen unter deren Firma mit der Landoa?ì ». LLarz 1911. Jumme : 300 M4; HDostz er (B jesbäft8anteile : 100. 1M La Die De A ngen außer der Be- unter Nr. 28 eingetragen die „Spar- und Dar- Betreff : Darlehenskasseuverein Törring E. G, Weiden, den 7. Viärz H , bruar 1911 , Nachmittags 12 Uhr 25 Minuten ichnung zweier Borsland3mitglieder durch das Vgl. “Umtsgert iht. Borstandsmitg lieder : Wrato witßer, Kaufma rufung è er Gen eralb nmlung werden au fernerhin lehnskafse eingetragene Genossenschaft mit | m. u. H. mit dem Sitze in Törring, A. -G. 2 Titt- Kgl. Amts gericht Mitaonitó Nr. 9528. Firma Müller «& Eykelskamp in gener S De j L Mel Uh Zsenhagener S Ning, K Kaufn m un, Peter Med rer 2M 7M uer der Sr r Des s Vereins, gezei net von min unbeschränkter M zu Mes E Po der Se atn lieng 4 De Wiesbaden. [106594] Barmen, Umsdhlog S 19 “ert E Besatz- i 5 Ile. _HUT den Fall, das ctnes Mali s E e Depe A “Zus wirt, alle n Lege nób1 rq. Die Etn cht Liste | dellens dret 2 Vorstands} nifgzled C Ht, in De, NSCTDAI i. Schl. Gegensta DeS nTerne mens j DE STUAT Le wurde an tre e DET U CLl V Cx nser Genossenschafts eatlster ift beute bet der arti el, versiege D F acwenmuller, Fabri nummern r eingehen oder E anderen Gründen tragene Genossenschaft mit unbescck einge: | der Genossen ist während der Dienststun des | fundgabe“ in München ver R Betrieb eines Spar- und Darlehnskassenge|chä}ts | das neue vom bayer. Landesverband in München Gi saftlicden H véeria inte, 22017—22030, 8358, 8360, 8363—8365, Schußfrist tlihung in demselhe1 unmögli werden H Mare Ht n M 11 mit uunbes{chrcäntkter Gerichts jedem gestattct Neuburg a. De, D P11 zjum Zweck der Gewährung von Darlehn an die | herausgegebene Statut geen, - ene Genosseuschaft mit unbeschränkter Haft- | 3 Jahre, angemeldet am 7. Februar 1911, Vormittags die Veröffe ntlic fu 1g den anderen M ATS R B. “Dle ¿ Borstan; Sander1 ing, 2) BViehverwertungs sgen wossenschaft für den Ka t8g Geno isen für ihren Geschäfts- und Wirtschaftsbetrieb Gegenstand des Unternehmens 1st nunmehr der dflicht ; ¿u Heßloch eingetragen, daß S 30 des Statuts | 11 Ubr 26 Minuten. und für den Fall. daß alle drei Vlâtter t Arzbeim Andlelh S fl K f pas Pa Si Schmied | Amtsbezirk Weilheim eciugetragenec Geuossen-| sowie der Erleichterung der Geldanlage und F0r- | Betrieb eines Spar- und Darlehensgeshäfts nach durch Beschluß t der Generalversammlung vom 17. De Nr. 9529. Firma Elsas «& Bocks in Barmen, outen oder die Beröò entlihung in den- stebers, A N Bold G Ds Ade N S Bereinsyors schaft mit beschräukter Haftpflicht. Sit FOEI Neuburg, Donau. [107055] derung des Sparsinns. Dte von der Genossenschaft | näherer Maßgabe des neuen Normalstatuts. n cénber 1910 geändert ist. Umschlag mit 3 Mustern für Knopfstoffe, versiegelt, 5 anderen G runden unmöglich werden sollte, las E Aa fg A Zohannes, E pu in Arzheim, heim. Errichtet auf Grund Statuts vom L U ‘mber Mörslinger Spar- und Darlehenskassen- ausgehenden öffentlichen Bekanntmachungen sind Alle Hefannbinad® ungen, mit Ausnahme der Cin- | | Wiesbaden den 30. Dezember 1910. Flächenmuste r, Fabriknummern 7553—7555, Schutz- è Det utshe Reichsanzeiger 4 ange an deren QUBÉ: As 5 B ge]ctedenen Georg Gerstner und | 1910. Gege! istand des Ünteraehme ns ist de Verein, eiugetragene Genosseuschaft mit un- unter der Firma der Genossenschaft, gezeichnet von berufung der Generalversammlung, werden unker der Gznialides Amísgericht. Abt. 8. frist 3 Jahre, angemeldet am 7. Februar 1911, Nor 1s durch Beschluß der Generalver!| sammlung C Gie T a. Pfalz S. März 1911 schaftliche Verkauf von Sdblahtbiel, Die fann beschräukter Haftpflicht in Mörslingen. In zwei Norstandêmi itgliedern, in der Schlesischen land Firma der Genossenschaft mindestens von dre! Bors s T AGeSE aan O mittags 11 Uhr 55 Minuten. frentlihung der Bek fanntmachungen der (Be- Landau, Pfalz F M, E 1911. inaungen der Genossenschaît erfo E inter der Firm F 50 vers ammiung Don 5. Februar 1911 wurde wirt schaf tlihen Genossenschaftszeitung zu Breslau | stands mitgliedern unterzeihnet und in der Verband- | Zeitz. ; J i 107481] Nr. 9530. Firma Theodor Mittelsten Scheid t andere BVlâtter bestimmt find. Das Kgl. Amtégericht. gezeichnet von 2 Borstandsmi tgliedern bzw. vom : | die Annahme einer neuen Satzung an Stelle der aufzunehmen. un gabe in München veröffentliht. Im Genossenschaftsregister ist unter Nr. 34 bei | ¡in Barmen, Umschlag mit 4 Mustern für Gürtel- l. Oktober und endigt am | x,anäau. Pfalz. [107459] sigenden des Aufsichtsrats ifn Weilbeimer Tagblatt. ‘rige Ine E erna rgeben s\ich u. a. ) Das Statut ist vom 11. Februar 1911. Zeichn ung geschieht rechtsverbindlih in der | dem Einkaufsverein der Kolonialwarenhändler | ß, and, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern ritte Geschäftsjahr läuft vom Bevraz2abertner Volksbank, eingetragen Él Ge- Je )tsverbindliche Willenserklä rung und ‘ichnung er gen e YAender en Gegenstand des iter Die Willenserklärung und Zeichnung für die Ge Weise, daß mindestens drei Vorstandsmitglieder zu | zu Zeitz, eingetragene Venofenscha!t mit be 01778—01781, Schußfrist 1 Jahr, angemeldet am September 1911. Der nossenschaft mit uubesch ritter Dato in | folgt durch 2 Vorstands! mitglieder, die Zeihnung derart, | nehmens ist die Be fa af ing der u Darleben un nossenschaft muß durch zwei Vorstandsmitglieder er- | der Firma ihre Namensunterschrift hinzufügen. \chräukter Haftpflicht in Zeiß heure f ingeir cat t | 7, Februar 1911 H Nachmittags 12 Uhr 35 Minuten. Genossenschaft in der | Vergzaberu. Vorstandsmitglieder sind H L Df in daß der Firma die Unterschriften der Zeichnenden | Krediten a1 Mi der erforderli Se folgen, wenn sie Dritten gegenüber Va ra vet nh Im übrigen wird auf das zum Gerichte eingereichte | Die höchste Zahl der Geschäftsanteile ist du irch Be- Nr. 9531. Firma A. W. Nagel in Varmeu, ie Unterschriften der Zeich Karl, & ireffor Herold Sh rif mi Q Mor in B hinzugefügt werden. Haftsumme: 20 M : hstzahl ittel und die Bake "g weit erer Einrichtungen lichkeit haben foll. Die Zeichnung geschieht in der | Statut Bezug genommen. {luß der Generalversammlung vom 8. Februa Umsch{lag mit 6 Mustern für Besaßartikel, versiegelt, IeTDEN, Se BSOEMANDARIMALURDET | t Fan, Sahler, n Sg 1 ver Geschäftsanteile: ». Vorstandämitalieder - Paul zur Förterung der virtshaftlißhen Lage der Mit Weise, daß die Zeichnenden zu der Firma der Ve- SFRAN O den 7. März 1911. 1911 auf 20 erhöht. Flächenmuster, Fabriknummern 8/64, 9/64, 6055F/36, rechtêverbindlih für die Genossenshaft | Landau Vfalz, 8. März 1911 Süskind T K. B ENEe in Wailheim, Karl | glieder, insbesondere: 1) der gemeins{ha!stlihe Bezug nossenschaft ihre Namensunterschrift beifügen. Der Kgl. Amtsgericht Registergerid l, Zeitz, den 2. März 1911. 60581/5292 6059/76, 60594/76, Schußfrist 3 Jahre, und Grüiäarungen abgeben. Die Einsicht Q Amt gericht E Kel1 _Defkonom in Obersöchering, Ultich | don Wirtschaftsbedür rfnissen, 2) di B „Und Norstand besteht aus: Gutsbesißer Wilhelm Marx, | a 5 [107477] Königl. Amtsgericht. angemeldet i am 8. Februar 1911, Vormittags 11 Uhr PEL eno}en it tin den Vtienststunden des 1 E, nom 1n Habach, Fosef Goldhof r, er Absatz der E des andwirt\{af 11 Neichenbah t. Schl., Fabrikant August Weigel, U elzen, EBZ. ann. _ E E (4 V UETS d [1074 dem aoestattet Los1arn. [107469] is P e 4 es d E C MR n la j r 4 E A mann Adolvh Gebig Fn das hiesige Genossenschaftsregister ist heute | LCren. : Bekanntma jung. j E t c ; jestaller. i A : 107462] U el OGenedtitt Mieger, Oekonom etrievs und des ländlichen werbesleißes auf ge Reichenbah i. Schl, Kaufmann Adolph Licbig, E Es T t T c fn das Genossenschaftsregister ist zum and Icr. 2. Firma Gebr. Rothschild & Co. in den 1. März 1911. „n unjer G®eno}jen|chastsregister ist bei Nr. 27 | i reTobriun Vie ind! (t or (Bo. | metnfhaftlibe nun 3) di ; afuna von s ven i ckcchl. Brennereivächter Michard | unter Nr. 93 eingetragen die Kraftwagengeno})en- n das Wenofjen\ aftsregi L S E 0 B Im 1 it 45 Must \ t ; Nf , ck A e Tae N E E EIE er Ge R 2 Nech Bde A VE Y ET y Reichenbach i. Schl, _ Dre "; La t S fle ingetragene Ge- | wirtschaftlichen Konsumverein für deu Kreis | Zarmen, lmschlag mit 45 Mustern für elastische úglihes Amts38gericht. Pschow’er Spar- und Darlehnskafseuvereiu nossen ist während der Dienststunden des Gorte(Wtsg | Maschinen und fonstigen GebrauG3g( änden au Nau, Neichenbach i. Schl., und Gutsbesißer Nein- | schaft Suhlendorf-Uelzen, eingetragene Ge- | l Is h as dich d, eingetragene Genofsen- | D imengürtelbänder, versiegelt, Flähenmuster, Fabrifk- m. u. H. zu Pshow am 7. März [911 cin- | jedem gestattet. E | gemeinschaftliche Rechnung zu bógege ei èn Uebe) hold Söfflèr, Neudorf-Cule. nofsenschaft mit beschränkter Haftpflicht in | Zeven und rae vate S E Ali t beute | nummern 30068, 30096 30122, 30130—30140, Kempúen, Allgäu. [10745 ] getragen vorden, daß de Pfarrer Laska 1 1 lel 3 = c Dat ‘lehensfafsenverc in Vars- au g 1 - Meitalieder. T Æ G 01 rend a Die Einsicht der Liste der Genossen ist während VWelleudorf. T ie Haftsumme beträgt L000 : M. Es ui unve V T è CULC 2014 E 20141 201 3015 Schußfrist 9 Fahre, p Genofsenschaftsrcgistere intrag. chdoitalia aus dem Borstande ausgeschieden und de berg b. Miesbach eingetragene Genossenschaft | au fernerhin mindestens durch drei leder seine der Dienststunden des Gerichts jedem ge|tattet. Der BVorsland besteht A Adol] “Slers F G 1 Mi Ln )11 E S naemeldet am 8. Februar 1911 Mittags 12 Uhr Darlehenskafsenverein Burgberg, c inugetra Dau i tonffanttn Kowol und Schtmedemei Fultus | mit unbeschrät nfter Daf tpitiht, ck51 ; Parsberg HlUenser ungen Tundzugeben und ür den Bereir RNReicheubach u. Eule, den 25. Februar 1911. Zimmermeister, BeUlendors, 4) Johannes G ) TH Ze e, VER Lg 101414 A gene Genofsenschaft mit unbeschränkter Haft- a)mIodt aus Pschow als neue Vorstandsmitglieder | Errichtet uf Srunt tuts vom 2 März 1911. | zu zeichnen ; die Zeichnung geschieht in der Weise, daf Königliches Amtsgericht. Yéolfkereidirettor, Suhlendors, D) s einri J A Nr. 953 a Gebr. Stommel in Barmen, pslicht. Die Vorstandsmit lie der Fosef Koyfmüller | gewählt find. Gegenstand U DRLGA A Gemeindevorsteher, Nassau, 4) Wilhelm Wieckhorst, | gielenzig. 07483] la mit 4 Mislern fir Bs äe, versi ¡egelt, SIäGOn

Landau, Psalz. [107461]

t Ÿ (4/411

e 4 +. oa M iitägort Königliches Amts8ger!

i

und Leonhard Bullinger find aufgeshieden. An dèren choëlau, den 6. Marz 1911. Sypar- unt Ir! rnehinen! ted. Dis Beklin Namensunterschrift beifügen. Die 1 fentlihen Be #iedlincgen. 2 Hofbesiger, Hanstedt 11, 5) Wilhelm Schüße, Dlegelet Fn unser Genossenschaftsregister ist unter Nr. 33 | nuster, Fabriknummern 6145/1. F 6148/9. 11, Stelle wurden gewählt : Jose! Kramer, Wagner Königliches Amtsgericht. machungen de Ten fat SevfoTabn r Sort Taitima junge! der 5 nd rachen in 21 K. Württ. Amtsgericht Riedlingen. besißer, Molbath. Gegenitand des Unternehmens | folgendes eingetragen : Pttifri Fahre, angemeldet am 9. Februar 1911, meister, und Josef Fc Oefonom und Shubmacber L ri n=z091| Firma, gezeichnet dur mindestens 2 A2 aca ¿C unft i Na boten* tn Nürnber P P et In das Genossenschaftsregister wurd heute zu | die gemeinshaftlihe Anschaffung und Benußung v t Kol. 2: Spar- und Darlehnuskafse, einge ormittags 1 Ube e 0 rei forig

meister, beide în Burgberg. tar Gat 5 190290) ] mitglieder, im Miesbader Anzeiger in Mioäha% | weni sie mi chtlid er Wirkung für den Verei Nr. 27: Molkereigenosseuschaft Friedingeu | Kraftwagen zwecks Förderung des Erwerbes tragene Genossenschaft mit unbeschränkter Nr. 9534. Firma Theodor Mittelsten Scheid

k

J v + \

Haft 1j T L, ener ersam r R L y 1 H l ui MUTINCTY C G E L s Í S d s T E O (pt cht. L/U1 40 (3e l alv - am imlu ngl 6 ed lut: mann, fri 1H Kolontalwarenh: r in Tie H ( 1 L auer t Parsbí raecrböbe. ie ind ir aaenc Geno fffe enscha ft ntrit ut tbeschränutfkte V Rummelsburg Pomm. [107 173] i 10. UEDTUAT 14 wurde § 2 der Satzungen | enb U S Kann Sipothor “Sl 4e | der LUTe der Genosen ift wä@bri er T stunden | Baftpflicht in ‘emdiugen. In den BVorslant ) ist bei der L ; [rif F der ( rnehmens) è ir olg eiben éódr cnhà dle E D E e V R s Gerichts jedem fti ti 8 E ¿ O ea ewählt: ! M eneettha D Aa und Thomer : N A oli senschaft T E ! R ini rffer- nenden thre Namensunter|chrift der Firma der Ge edarfsartifel. Yormitt ags [0 Uhr 30 Minuten. - «al Ll } warenbändler in Mainz, bestellt. A T A VLEC Le R A E E (eureitl r, Sebastian, und Thomer ) 6 eingetragenen Genossenschaft „Re ae Tensdc veifügen. Die Einsicht der Uste der ç V oie s A ; r Erwerb und die Vi 1 O : q Gm Ld 4) Darloliongi : X G Cs (C Lis E A L Jai : : Nr. 6 eing 1g nossenschaft beifügen. Vie Ein/10) VEL 4 Del e N YBorstand bilden : Nr. 9536. ; . z er T5 E DUL Vei (TAOReTuna Mainz, den 4. März 1911. :) Darlchensfasseuverein Eitting cingeira- | sef, beide Söldni E U H rembinge l, Ausgef d teden Gloddow”’er Spar- und Darlchnskassenverein, Genossen ist in den Dienststunden des Gerichts jedem al i t unft in Leibner, als Direkto ; Mon: B ag mit 24M Ls Gren ersie en ¿Ferner I 1TDC OUT ) d en n gleichen (Großb. Amts zeriht M t, gene Genosseuschaft mit uubeshräukter Haft find: Hattenber( ger, Wilhelm, und Neichberzer, (Sallu8. G 7 5. heute folgendes eing etragen : e ETIL Lan vir Dermann LE Ebe S E 1 Barmen, ÚUmf\M{l ag, mit 1 Ytuttern ür alß örtlihe Wirkunaskreis auf die Gemeinde a Send fl (f Di g D 3 M514 11 e. G. m. u. H.“ heute folgend Gl ,_ _| gestattet. Landwirt Alfred Busch, als Rendan ifel, versiege äch st Fabriknummern t l a Dirtunastrels auf die Gemeinde É pflicht. Mr Eitting. Die Generalversammlung Neuburg a. D., Ml. 9 Véärz 1911. Der Aufseher und Pächter Carl Hoffmann in Uelzen, den 27. Februar 1911 G “rin t8besit Geulé Giknesr, alt 1 _| artitel, verhtegel, F e Hi O 20 7641 eratS0osen belMranitt. (S Za.) NRaD) 107464] | vom 5. März 1911 hat Abänder N L Pn Fal nt Ó G 9 GLILO I L s Ns ») der Vauergut8behßer &rn]l Lelboner, 49 Zu (615—7618, »20- 22, (024, (V2 (— (009, (0 3 G - M: i Sa 9 T F c , j | | y Al Abanderungen des Statuts Kgl. Amtsgericht. ddow ( Borstande ausgeschieden. An R Ea Irini | R] | ( / b d C empten, den 7. März 1911. In das Genosse) n\chaftêre: ister ist bei der Ein- | nacb M gabe N P ANEN Ften ( wL 1 Glod do 1 T ae L els ORLL C b Ma R Königliches Amtsge richt. ¿ | vertreter des Direktors 8 7643. Suk 24:8 ‘e, angemeldet am 10. Fe- : 2 Il D T Le e Ll D V A d N e 0 E - 1 p j 2 A 9 R ron E L 4 C d 12 r In 11# [107478] | sämtlich zu Burschen. bruar l j Mit ags Uhr 5 Vetnuten.

ul Kempten, den 7. arz 1911, der Békoffenschast ta Mies: Einkaufove! Zl] Nechtsverbindlihe Zeichnung für die Genossenschaft | verbunden sind, in der für die Zeichnung des Vor e. G. m. u. H. eingetragen: n 7. SFanuar 1911 EOLUI Ga) ver S, as Es n ron | Daftpflicht zu Burschen. N L in Barmen, Umschlag mit 4 Mustern für Gürtel Mainzer Kolonuialwar enhändler é ett erfolgt durch mindestens 3 Vorstandsmitglieder der ( Ab [Ur den L rein bestimmten Form zu zeichnen. U der Generalverjammlung vom L E K Lf Bevruar 191 s Z G On L O N “V Kol. 3: Betrieb eines Spar- und Varlehn® band, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern

GWeuvì Fensé Haft mit beschrä iee x O ciche q "1 art, die Zeichnenden der Firma Y B N . M ( Ñ wurde an Stelle des ausge]tedenen N, O: F Ota, “De Genossenscha a gee: met Va geschäfts ¿um Zweck: : i : ; 01782—01785 Subfrisi l Fahr, angemeldet am E Cmptúton, Algüu. 107455] Main: B E E ELA l L r Gene in | \hriften beifügen. Norsta1 tin oe Sa al. Amtsgericht. mitglieds Sebastian Verter gewählt: Matthäus | zwe Borstandsmitgliedern, in der Krets8zettung un 1) der Gewährung von Darlehn an die Genolhjen | 9 Februar 1911, Nachmittags 12 Uhr 15 Minuten. , (Henossenschaftsregistereintrag. Tae ana i a A T O Der v L Guggenbichler, Bauer in 9 E U Hl ¿ L Falz, Bauer in iFriedingen. beim Eingehen dieses Blattes bis zur nächsten Genera ' | für ihren Geschäfts- und W Nr. 9535. Firma Ernst Schwartner in Darlchenskassen-Verein Ruderatshofeu, ein- | p ofensHaft aufgol it. : E N E Sé- | Bauer in Beraham, Fram S&nok Nor j | Neuburg, Donau. [107057] Den 4. März 1911. L versammlung im Uen Neiché anzeige ubs 2) der Erleichterung der antage Un 9 | Barmen, Umschlag mit 13 Mustern für Umschlag getragene Genossenschaft mit unbeschränkter erige i Vorstands: itálieder Stiébeid August 2; bis Pars8bé Lorenz Kinéehofer, Bauer in Au, Alo M: olfercigeuosseuschaft Frcmdingeun, einge Oberamtsrichter Straub. Willenserklärung und Zeichnung für die Genofsen- | des Sparsinns, eas alb auch Nichtmitglieder Spar- | ¡nd Vorklebeetikett für Bandartikel, versiegelt, I 6 I “L, S ln e N schaft muß durch zwei Borst ands mitglieder erfol n. | einlagen machen können, A Flächenmuster, Fabriknummern 395—406, Schutz-

Die Zeichnung geschicht in der Weise, daß die Zeic 3) des gemeinsamen Einkaufs landwirtl|chalucher | frist 3 Jahre, angemeldet am 10. Februar 1911,

E

F A Ler A 6 L ( 1 elngereicten | w gy Z 1 7Ar etner. telle Kgl. Amtsgericht. Uns V E Genoffenschaft der Metzger aus ototolls, 1Ins6besondetr m folgenden, beschlossen. Neubur S, oa y (107098 É E gewählt. Uslar. f Q ck 19. Fel ( G 8 in B » » . , ps Le § } . i T naa » » 4 1t7 Fo 17 - Bos s d: i S Q C T ç tar nto : 4 s A4 T E \ 1 omm D CDTUATr li . - 7 T t in

Kempten, Algäu 1074: vei und Umgegend, eingetragene Genossen- (egenstand des Unternehmens ist der Betrieb einet N LNFARTA N ERIerein „Viterinansetn, Li Rummelsburg, Pomm., den 28. Februar 1911. In das Genossenschaftsregister ist zu Nr. 24 Kol. 6: a. Clatu! n E Nr. 9537. Firma Aug. Kotthaus m S l L e [07456] | saft mit A ONES Haftpflicht in Mayen, | Spar ito D hnsgeschäfts. Die Bekanntmackungon | Felragene MERDNENTWO!E mit unbes{chränkter Br E A 1t8 ericht. Uslarer Consumverein, e. G. m. b. H., fol b. Die von der Genossen|haft ausgehent E Ims\chlag 13 Modellen für Handschuh- und Genofsensch: afts regi tereint rag. etngetragen worden: Die Genoßen! haft ift dur | werden unter det Tir E g O E Haftpflicht î ! Untermaxfeld. In den Vorstand König INTSgErC gendes eingetragen : lichen ‘Be efanntmachun ngen erfolgen unter er Firma tesatk 1vfe, versiegelt, Muster für ylaftische Er- Darlehenskasseuverein Apfeltraug, cinge- Beschluß ep A ersammlung vom 8. a standsmitgliedern unterzetGne E E, Y E / wurde gewählt rand, Martin, Änoarmann f q [107474] An Stelle des Steuersekretärs Brachwitz ist | der Genossenschaft, gezei hnet von ;we 0 nds ¡eugnisse Fabriknummern 1553, 1555, 15957—1564, la | l

; G j ar ( Vrand, AMHIETIAann In Schorndorf. ; Y tra; cene (Geno L p op 1911 gaufgol; D E ZTO Zu C On : í V i \ «C amt T : n Ls y _— h P 4p G 9 , N & Q f [ ichen w : 9 Chro y moe Haft flit Bober Geo: ca _Unpez Gr äutter % 1 e ct : U eiquidatoren find Nechtéanwalt 4 bandékfundgabe in München veröffentliht. Die Zeich Unkermarfeld. A 9 M Éo K. Württ. Amtsgericht Schorndorf. _| Kaufmann Christel Fride in Uslar in den Vorstand | mitgliedern. ie sind in der „Landwir U el [56 , Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am E Se Or. WLOTO tel aus dem Doriland | Zustizrat Heing und Meßgermeister Josef ‘Frias nung des Vorstands geschieht in der Meise daß Neuburg a. D., am 3. März 1911. In d das Genossenschaftsregister wurde heute bet | getreten. N tszeitung | ur F x Le E 1 D IPMAON YPIRDP N 7, “n 7 c K, ê Y dge 4 q: E D as F TETTT Ta) «f c v p J. 9 ( Ï N î eben dtele alles 4 p PN »Q f J D J A E O e gewählt ene in ic ax In, ernannt. : m1ndeltenß drei 1 Borstandsmitglied ¡zur Fir g H N äamtégertcht. g Darlehensfassenverein Winterbach, e. G. Uslar, den 6. Mi irt 1911. | zu D rlin aufzunehmen. /@1! i G inge ( N N b Dl E S Son S «&« Stein- a F } eitrang. v îa Jeu, den 4. N CT# 1 91 be : N amCcnLg unter! | 1zuUfugen. N id f G; L as L C L: L m. u. H, in 1 TBinter bach einge trag en : niglihes Amts ne "richt 2 h en die Ne fanntmachun 0 en b18 ;1 l 1 \ L l 1 hoff in Babuten, Ums 5) ag mit 6G M (uit ern für 191 L Königliche g Amtsgericht. München, E 7 n 101 ¡ 0x Ori. WeC nofsr nschafts CaIiicr. | 10/468] n der Generalver! sammlung vom 24. Fanuar L 7901 Besch lußfassnng der Generalversammlung U DEI Besatartikel, b ersiege [t, Fl che nm1 uster, Fab rif- (gericht. : Amtsgericht. Zn unjer Genossenschaftsregister i el 1911 wurde an Stelle des ausgetretenen Vorstands- Waldshut. Betanatmachung. [107479] Nneichsanzeiger“ zu erfolgen. nummern 9771—9776, Schußfrist 3 Jahre, an- G x E s . AmISNOert G » a Le ; 9 O U, nurho untor B E L 1 SBBEGRE E p ' \ : Q Königstein. Ta R Mayen. [107465] i ¿Genossen schaftömeierci, E G. m. u. H, mitgliedes Andr as Müller der Sattlermeister Jakob In tas Genossenschaf S Band 1 u, S | . Das Geschäftsjahr zsllt mit dem Kalenderiah: analdet au 11. Februar 1921: Bo amiliiaas 11 Ubr O A A CRS [107457] zn unser Genossenschaftsregister ist bei den r S3 - Pau ner“ beute ci n: An Si des aus guicben ANDTeas = 2 O.-Z. 59 eingetragen: Klettgauer Mösöbelhalle | , B i FI ; 2 Y 54 L CIHTEI It bet dem | Münstermmaiseld. [107467 Iunier T e cingetragen: An Stel C9 (19 Palteise in MWinterbachw zum Vor andsmitglied D: 99 ENgELTAagen : gauer Lt 4 | zusammen. j i , 13 Minuten. 3

R Bekanutmachung. 5 Kehriger Spar- und Daz rlehnétassc uverein, cin- Bei dem Catteneser lebuskfafseuve! (07] | geschiedenen Jochim Pahl is Kätner inrich Niel ori (8 0 A 1 : Tiengen, eingetragene Genossenschaft mit be-|" 4, Die Willenserklärung und Zeichnung für die Nr. 9539. Firma A. «& L. Feldheim in r Wenofen]ckcWasteregttter t beute unter getragene Genosse uscha ast mit unbeschränkter Ï G. N T E : Ey cie u Dar CYUug F N ENLELE, E br in den Vorstand gewät t. ge s G. März 1911 schränkter Haftpflicht. Sih in Tiengen. (Beg n- | nofens@dR muß dur zwei torstandsmitgltieder Barmen Umschlag ; 4 Mustern für Be f atz- P! ( ? Nr Nor 4 . b 0 . « I All "10 1 Na L e b Z 5 )P 4 SEFTE c é ü d Ô ¿ G, 1 4 : y C, G Ct: , 41 U/A1M s S G L'QSEZIIEN De pt Haftpflicht in Kehrig, auf Grund des neue Genosßenschaftsreaiste) E E ist heute in da Nortorf, den 4. März 1911. A a : erihtsrat (Unterschrift). stand des Unternehmens ist 1) Verkauf der von den | ¿rfolgen, wenn sie Dritten gegenüber Nechtsverbind- | xtikel und G jürtelbän rx, versiegelt, Flächenmuster, „Ko usumvercin für RNuppertshain, Eppen- | Statuts vom ‘15. Januar 1! [olgendes eingetragen M S0 s E R E D 9 : Königliches Amtsgericht. O Aa - i Mitgliedern in ihren Werkstätten hergestellten, auf | [ihkeit haben soll. Die Zeichnung geschi i der | Fabriknummern 1577— 11501, 20225 —20231, hain i/T. und Umgegend, eingetragene Ge- | worden } T E VET auÿleidenden Anlon Lin! l s m sHhoi 1se [107475] | eigene Nehnung in die zu diesem Zweck gemieteten | Reise daß die ZLeibnenden zu der Firma We 9978 297 ckutfrif ‘e, angemeldet am

» t n 14 4 tohann Stiller 1! vhan Michael Acker: Simsheim, EIisenz. t s D R G N Belle, daß die Zeimnenden Zu ü i ¡ 3 / rit are, ange

N: senschaft mit bef schränkte r Haftpflicht“, in Gegen and "g 1 rnebmens ift is DA4 F, 15 S V attet Ä A P Al n1 r at l Ad rimaun, Ober -Engeolheinm. Bekauutmachung. | [ 104 469] Zum Geno e n\chaftsregister Band l I, 3. 99 } oder gekauften Näume der C zeno}senschaft ein | enschaft ibre Namensunterschrift beifügen j A G N T rarttta 8 11 Ubr 35 Minuten. 5 11) t Ge Tat 4 1 p 4 [H Í x A0 , e J can 66 L ss A 4 Ld 1131 i Andreas 4 e 1 1 0 zl 4 S toForto r210 1p Hn 7 Nodart l E O E : V 2 [A4 E * E q ; 33 cu c etöhain L S i alu Oi 4D. 14, 1 K: der zu Darlehen und Kret iten an die 2 tellinadier E L E S E s Uctermann, y Johan! n Klos 111. zu Schwabenheim a. S. 1 aus wurde et! getragen : „Landwirtschaftliche Ein- und lieferten Erzeugnisse; 2) Verkauf Don nach 2 ( Zielenzig, den 4. März 1911. | Nr. 9 n irma Carl Hahne in Barmen, E E mon Ae AENLETUGSINEIS : gemeins licher | erforderlihen Geldmittel und die Schaffung weiterer | bestellt. , du Vorstandsmitgliedern | dem Vorstand des laudwirtschaftlichen Consum- Berkaufsgenossenschaft Hilsbach“, eingetragene zugekauften oder in der Genossenschaftswerkstät! 1 Königliches Amtsgericht ms@lag 22 Mustern für Korsettbesäge, ver- (Tauf L ens- und Wirtschaftsbedürfnissen im | Einri tungen n zur Förderun vereins e. G, m. u. H. zu Sch wabeuheim a. S. Genosseuschaft m. beschr. Haftpflicht, mit dem (Politerei) hergestellten Waren, soweit fie nicht von |, iegelt, Flähenmuster, Fabriknummern 8826—8846,

961 Flei die Y ( Yi orderung der wi Ftliche Münstermaifeld, den 11. Februar 1911. uge 5) D Ae (T ' T Teri ; F A O T+ | muster Se lat im leinen ‘an Cte citglieder. Lage N K italieî E 8bel onber Fe S E R Luv ‘Den. ün fe ine Si H wurde dur General S Zihz in Hilsbach. & tatut vom 9, Januar 191 l. | den Tapeziermitgliedern der GBeno)en!« chc it ber( geste! ul | inaemeldet am [N Februar 111

- e S1 f : s n hyvo N es Formel G i Sud ; L 4 y S v4 Königliches 92 »yf N ) s R M A Ce U ° : C N I R A 4 | Mui 9 Zayre, a y Í 1g d des C fann auch die J ) der gemeinschaftliche Bezug vc irt f igl ved Amtsgericht. L ulungs veschluß 1 om 4. Februar 1911 Johan! Gegenstand des Unternehmens ist der gemeinscafl werden; 3) gemeinsame Uebernahme von Bau unt Musterrc 10 (L. 1911, Nachmittags 12 Uhr 15 Minuten. T4 » ma hA y 18 111A R ck vrftn »yt ' y ; : (1 . N A aom ah E aps S c Ç Dn orarho » «Mp »f in h E E ck : D,

wette E V vebens- und Wirl- bedürfnissen, Neuburg, Donau. [107054] | TEi (Lee VONDIVITE Ua, ga lihe Einkauf von Verbrauchsstoffen und Gegen- | Möbelschreinerarbeiten und Verteilung derselben in | Die auslän d n Muster werden unter Nr. 9541/42. Firma Fr. Tillmanns & Co. li fniffen n cIlgenen Betrieben, Annahme 2) 0E e ríte [lui is und d der I 142 ) Eintrag zu un 5 erem Genossenschaftsregister ult beute ständen des la ndw. Betriebs sowie gemeins jaftlicher Losen an die BMeitglieder, und 4) gemeinsamer (&1in- | (2 le au g! n i\ he n Au tit \ K Gesellschaft mit beschränkter Haftung in fo S 5 f 3otri Schreinerhandwerks und | ) veröffen ; E i l erfoigt. Berkauf landw. Grzeugnisse. Bekanntmachungen er- | kauf der zum Betriebe des Schreinerhandwerks und | eipzig veröf C 9041 as 9 Umschläge mit 90 Mustern für Wäsche-

2 die Provinz Brandenbur . Februar 1911, Vormittags 10 Uhr 25 Minuten.

P.

C4

di

1

Anlagen 1

id \{ließlich Herstellung von | des landwirtschaft! & f ß der euge Fefsscuheimer D 'arlchensfafsenverein, e. G.

D 1E BHC/ QENTERUng Don } des landwirt|ckasliien Betrie 8 und des ländlichen | m. u. H. in Fesseul der d d po ‘me 11

c . . t sseu zeim. In der General L S y L j E L : t) Es | m. [10 »Z armen, 27 Ul s c ‘p

rfolgen. Gewerbefleißes auf gemeins: daftliche HKehnung, versammlung vom 8. Februa 1911 wurde die An Wer-DRUgeLYEtn, 144 Februgr 1911, folgen unter der Firma der Genossenschaft, gezeichnet | der Genossenshaftswerkstätte erforderlichen Arbeits- | Warmen y äte, versiegelt, Flächenmuster, Fabriknummern L, 11733 11746, 11758—11760,

c - , g E torroat{to VUurDe ett n DCIAUHt - Großherzogl. Amtsgericht. von zwei Vorst tandómitgliedern, im bad. landw. Ge- | stoffe, Werkzeuge und sfonstt„en Bedarfsartikel im Fn das Musterregister wurde eingetrage 1 11712 9—117 11769 11817, 11824—11832, 11842

s E ( den eigenen Betrieben bearbeiteien oder 3) die Beschaffun n V ine 6 +0 p ck— H Geaenstätibe C fung von V 1 chi nen und sonstige n | nahme einer neuen & aßung an Stelle der bisbe rigen 6860. Firma L Teppich Fabrik LL( 20 I Lic 4 , Barmen: T1171 t 11763 Ï n KRKIarmec + Ful /

innen aud Nichtmi A ; s d M Dee | V ten G lat onnen auch an Nichtmit" (Be brauchsgege enst tänden auf ge! meins haftliche Ne Gnung beschlossen. Hiernach ergeben B ua, Folgend Perlebera S nossenschaftsblatt iu Karlsruhe, bei dessen Eingehen große n und Verkauf im kleinen an die Mitgli der. s Ga e C Fuepen IETDEN, L u M pGlen Ueberlassung an die Mitglieder. Aenderungen: : L L unser Wonen Bariawaies Wi Lai 41 El | im Reichsanzeiger. Willenserklärungen des Vorstands Bekanntmachungen erfol, en unter der Firma der | Sorluer t 40 Merl R Ra | is 118560. Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am

Viaurer Nikolaus Roos 11.,, Maure1 T Bekann ua ungen erfolgen im Naiffeisenboten Die Firma ! ut: E ASreg er 11 Hel DEL And erfolgen dur mindestens zwei Vorstandsmitglieder, Genosse n\{aft durch einmalige Einrückung in die | Nr. (4 Uk die Verlängerung der SQUßtih 12 Februar 1911, Nachmittags 3 Uhr 15 Minuten.

)

B. 24 171 e. T O m. e A / autet jet Ee Fefsenheimer SÞpar- | lichen 1Ar- 1D e T 9 y Ac E 124 1, Garl8. | 3 Fabre beantraat. Ld èÇ ua 4 y z

(008 [11 Gärtner Hermann Mai, Maurer | des V erbandes ländlicher Genossenschaften der Rhein- | und Darleheuskassen-Vercin, cinget f v N S Ug MODFVRETANE Mx Karstädt i die Zeilhnung geschieht, indem zwei Vorstands- | „Badische Gewerbe und Handwerkerzeitung U A Har T c 2 RFeldheim ü Nr. 9543. Firma Casp. Henderkott Söhne - Elngetragene Be tr. 95923. Firma A. « L. eldhein i E Blaa mit 6 Mustern für Wagen

ir Besat- | in Barmen, Umschlag mit 6 Veustern fur Xagen-

ch

Se, 1 Thoma T1. und Zementarbeiter Johann | l inde, e e M (o blen. und Umgegend heute eingetragen worden: Karl À Fi N 4 he“ Ld sa „Borst nebst Unterschrift | l C1 arbe „FSONC QUAC, C8, I . Z gen A Y nsunterschrift ei- ruhe“ mit dem Zusa „Vorstand“ nebst Unter l ieth 1L., 3 d) uossenschaft an unbeschränkter Haftpflicht. | Ebel is aus dem mitglied er der Firma ihre Name

sämtli in N 8hai y Nar dem Vorstande ausge\d) D j : 9 Norstandami Millenserklärungen | Varmen, Umj]c it 19 Mustern für S: 93 anti Mi Jubppert8hain i. T. y Der Vo [sl and hat mind estens durch d drei Mitglie Der, Gegenstand de Mi iternebme n6 ift die Beschaffung ole Sens 4 ift br D u L v te Sh: ibe Auer Sr E : fügen. Die Haftsumme beträgt 100 M. Die höht On 2 Vorstandsmitgliedern. Willenserklärungen ar , ihlag m U le J 1 ) J N D V | V î «Le ) 1 MTater 2 is H „Die L s S ungen e noteniGat! Ie R daru! runter 1 den Vorsteher oder seinen Stellvertreter, | der zu T arlebe und Krediten an die Mitglieter | in Sar; a getreten. E Gidhagadiis mter r 3etrr in der nnusß- 24 1a“. Die e Mi Set F 4 g P 4 A Arad Mud: n Zarg Ii lender fi rungen j Wo: a evi el Ns x feine E flärungen fundzugyben 1nd für den erforderlihen Geldmittel und die Schaffung weiterer Perleberg den 3. März 1911 «vIengelliarungen des DSorslands erfolgen durch 1 Berein zu zeichnen, (Finrihtungen zur Förderung der wirtschaftlichen ‘Köni ¡liches Amt: ¡ericht / ( li « (I .