1911 / 60 p. 20 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Angerburg. [107222] f Gemeinshuldner gemahten Vorschlags zu einem | mittags 105 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht | vergleih dur< re<tsfkräftigen LAU vom 29. April 06 B il Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Zwangsvergleiche Vergleichstermin auf den 19. April | in Lauchstedt, Zimmer 8, anberaumt. 1910 bestätigt ist, hierdur< aufgehoben. or eN - El Age Kaufmaunus Heinrich Koschorre> in Beukheim | 1911, Vormittags 10 Uher, vor dem hiesigen Lauchstedt, deri 7. März 1911. Schwaan, den 6. März 1911.

ift zur Prüfung der nachträgli<h angemeldeten Forde- Königlichen Amtsgerichte anberaumt worden. Der Wtr, Uttuar = | Großherzogl. Med>lenburg- Schwerinsches Amtsgericht. A 9

rungen Termin auf den 20. März 1911, Vor- | Vergleichsvorschlag und die Erklärung des Verwalters | als Gerichtsschreiber des Königlichen AmtsgeriVts, Schwerin. Meckib [107237] num ci c Ci San Cl Un önig Î reu Î N aa

o m Tat vor ra Men Amtsgericht O treibe Lene u D A Idlecntis. * SoubucelcAabe SucAabeen (107217) , Koikirsöverfahren 4

in Angerburg, Zimme erau Bertchts berei des Konkurs iedergelegt. n ; x “N j j : i‘ v

m gerburg, Zimmer o, R G G dd At S Marz 1911, <ts niedergeleg Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Das Konkursverfahren über das Vermögen des M G6O. Berlin, Freitag, den 10. März 1911. 0 L: B SHOREC S T S I S R T D E T

ugerburg, den 7. h K 8, Neisend l|K s Wilhel ick M Der Gerichts\{< reiber des Königl. Amtsgerichts. Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerich18. früheren aufmanu jeßigen Reisenden Paul aufinanu 4 ilhelm Frik in Schwerin i. z cat H b E Rademacher in Lieguiß wird na erfolgter Ab- | ist, nahdem der in dem Vergleichstermine vom Olpenb. S-A. OOut 1914 Brandenb: g: H. 1901/34] 1.4.1097,50G Mannheim 1904,1905/34 : Neumünster j 90714 19

MWeersfelden. KRonfur8verfahren. [107249] | EddelaK. [107643] haltung des Schlußtermins hierdur< aufgehoben. 20. Februar 1911 angenommene „Zwangsvergleich , 1891/34] versch. 92/256 arburg ,. 1903 N/34| 1.4,10 ord eue, 1 Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Liegnitz, den 7. März 1911. durch re<htskräftigen Beschluß vom 20. Februar 1911 Amtlich festgestellte Kurse. 1909) äi 1) Bree N 1902/4 L 1E 100,10G Minden 1905 ukv.1919 ' 4. ; Offenburg 1898, 1905/34 4

Pacá I

1 7

S A | |

Steinbruchbesißzers Johann Adam Heilmann A. | Kolonialwarenhändlers uud Schaukwirts Karl Königliches Amtsgericht. bestätigt ist, aufgehoben. D do N ukv. 19/204 do. 1895, 1902/34 9: 1895/3 Les Es k y d y ; Berliner Börse, 10. März 1911. S -GothaSt-A. 1900 I E ufo. 102 3 Mülhausen i. E. 1906/4 | 1.4. Obpeln . , . 1902 N/34

zu Heßba<h wird nah erfolgter Abhaltung des | Mülverstedt in Behmhusen ist eingestellt, da eine - Í -1099r Schwerin, den 8. März 1911. A 3/80 S blubtrmins hierdur< ‘autgeboben. bin den Kosten des L aboea E erde Masse nicht ae R j Me aladren, N N Großherzogliches Amtögericht. M aas o A a diee, V. L 170. Std e e Rente'3 | ve T v6 Burg/. « « « 1900 N/4 N i „do. 1907 unf. 164 | 14. t Odnabrüct 09 Nuk 50813 Beerfelden, den 28. Februar 1911. vorhanden ist. N, u Main, e af, | Stolbers, Harz. Konfurêverfahren. [107649 : L Krone bfterr -ung. 8, =— 0,86 . 7 Gib, slb. V. | Schwrzb.-Sond, 1900 Gaffel... 201 Mülheim, Rh. 99, C4 | 1.4. Beine «e «e FREETs Großherzoglich Hess. Amtsgericht Eddelak, den 4. März 1911 Privatiers Hugo Hopfcheun in Mainz wird, nach- D f ersayren, [107649] : == 12,00 4, 1 Glb. holl. W. == 1,70 46, 1 Mark Banco | F firttemberg 1881-83[34 is. 91/00G do. 1908 A do. 1908 ukv. 13/ 4. Duediinb.0 «121880 994 j dLO well. M g A j P Kz , Ube ( l is: E ¿6 dem der in dem Vergleichstermine vom 4. Februar Das Konkursverfahren über den Nachlaß des am j == 1,50 4. 1 skand. Krone = 1,125 46. 1 Rubel == reußische Rentenbriefe. Doe 1887|: L do. 1899, 1904: 4. uedlinh 08 N ukv, 184 Bernburg. Konfursverfahren. [107243] iy atn i A 1911 angenommene Zwangsvergleih dur rechts- 6. März 1910 zu Strastberg verstorbenen, daselbst | Be 04, E G t O 176 1 Dollar beeid Me S7 ESRE 100,40 Mülb, Ruhr 1889, A 4 U E 1910 Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Eisleben. Konkursverfahren. [107210] kräftigen Beschlu E 6. März 1911 bestätigt ist, wohnhaft gewesenen Schuhmachermeisters Carl | 0K T: Stove Es ing = 20,40 4. d 2 AOE versch. jou: 40G Gharlottenb. 89, 95, 9 verih./100,40G München . . . . 1892 4. Ï

O0. . .. , r G: x Gs Erf : S R AA “hor : | bie Großstü>k wird na<h erfolgter Abh ? i N besagt, / A Ea 1907 unkv. 1,4.10/100,80G do. 1500/01 4 r. Si. Johanna. S. 02 N34 Handelsgärtners Emil Hummel, früher in | Das Konkursverfahren über das Vermögen des hierdurch aufgehoben S o amins bteebirrds R Abhaltung des va L aats A bp bd mat “ras Mai Pa Malau 3x s A pn 1908 unkv. 18/20 versch. 101,00bzG do. 1906 unk. 12 do, 1896)

4, 3 Berubúürg, Gr. Wasserreihe 25, wird nah erfolgter | Gärtners Ernst Goecht in Eisleben wird wegen | Mainz, den 7. März 1911. ; S = y Emission lieferbar find «und Nm. (Brdb.)/4 | 1,4.10|—,— do. 1886 konv. 1889/34] vers<.197,10G do. 1907 unf. 13 4,1 A Solingen . 1899 4 Abhaltung des Schluß termins Hierdurdh aufgehoben. mangelnder Masse FMSeReRte, Großherzogliches Amtsgericht. Stolberg E Aae EE W gur und N. (Bri E. versch. 91'30G G0: 95, 99, 1902, 06 1 verd. E do. E an L E Start Porr 180081 T Budlida Amtsg rig. B Gibleven, öniglies Amtsgoribt Mühlhausen, Kr. Pr. Holland. [107211] | porn Konkursverfahren [107229 Ca S 129 Pommeride a 4 O 100,90bz blen f. 97, 1900/34| vers<h.|92,25G do 1897, 99, 03, 0434| versch. (92. Viersen 1904/34|

f A / desd :aviad desd dd div e ie (s SU O N Konkursverfahren. ; Í C ; | 8 E I A Ao Göln . . . 1900, 1906/4 | veri<./100,50G M.- “Gladba 99, 19004 | 1.1.7 1100,60 Wandsbe> 1907 L) Breslau. [107231] | Fraustadt. Konfursverfahren. [107220] In dem Konkursverfahren über das Vermögen des 3

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Brüssel, Antw. vers<./91,40 bz 1,1.7 1100,90 ) 31| o. 1907 LL unkv. 15| i 2 = T Am : do. versch. 100,90B do. 1908 ukv. 13 Al ), 90 5 do, 1880, 1388 [34] L, do. unlv. Das Konkursverfahren über das Vermögen des In dem Konkursverfahren über das gen des Kaufmanus Robert Stordel von hier ist infolge Zas U L E LEs ; Bruno Budapest. Posensche 34| vers<.|91, 40G do. 24, 96, 98, 01, 0334| vers. D : do. (1899, E 34) L, Nas #0 iét zt Schueidermeisters Hermann Vomke in Breslau | Kaufmauns Philipp Groß in Fraustadt ist zur | eines vondem Gemeinschuldner gemahten Vorschlags | Kaminski, ft infolo L EIEE e u D Preußische 4 | 1.4.10/100,90B Göpenid> 1901 -9,20D Münster 108 uey, LNS cat At p i wird nah erfolgter Abhaltung des Schluß termins | Prüfung der nahträolih angemeldeten Forderungen | zu einem Zwangsvergleihe Ver( laden und {Guld R ern ‘pte nsolge eines von dem Gemein Christiania Städtische E lands hterdurch da Na L ¿ | Termin auf den 4. April 1911, Vormittags | gleichzeitig besonderer Prüfungs termin über die nach- | | Ler geen

2 97|3x| : l ; |34x| vers<.[91,30G Cotibus .… do. 18. N l Vorschlags zu einem Zwangs- Ftalien. Pläßze/100 Lire bein: und Wesitfä ¡1.14 versch. 100,90B do. 1909 "N unkv. 15 Naumburg 97, A 35 LaOO Berliner

A c den D Mare 10 L 111 5 ; bexaleide Vergleichstermin auf den 5. April do. do. [100 Lire 34 vers<.|91,40G do. 1889 Nürnberg . 1899/0144 | 4100,00G do. U

mtsgericht Br ‘eêlau, en târz 1911. 107 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht in träglih angemeldeten Forderungen auf den 31, Mäecz 9 Vormittags 10 Uhr, vor dem Köni Kopenhagen . .| 100 Kr. 101,00G do. i596 A Do. 02,04 uf. 13/144 ; S RAS 9. 4 Br R 79911 | Sraustadt anberaumt. EOUE, No Oaus 11 Uhr, vor dem König- lichen Amtsg zeriht in Thorn, Zimmer Nr. 22 E Lissab., Oporto| 1 Milr. versch.[91,50G Crefeld 1900 100,00G do. 07/08 uf.17/184 | 100,30G i 34 Bromberg. Konkursverfahren. [107221] Fraustadt, den 4. März 1911. lichen Amtsgericht i n Mühlhausen, Ostpr. , Zimmer | ÿ t. De Noral ihsv d x ia e do. | 1 Mi 1100,75G ¿4 el 4 In dem Konkursverfahren über das Vermögen des De Gerichts\chreiber des Königlichen Amts ts. | Nr. 4, anberaumt. Der Vergleih8vorsd> E abeaeee er Bergleih8vorshlag und die ( s Kaufmanns Paul Gehrke in Sltma Rudolf r Werichtt {C reiver deg önigli ven Ämtsger ih E Fl j 1 ; er Verglei<h8vors<l ag und die des Gläubigeraus\< usses find auf der Geri E j; s , | "7 P A 5 aus | de C rflärung des Gläubigerauss{<usses find auf der schreiberei des Konkursgerihts zur Einsicht der 2

O

amar i

S4. Juan funk am} J puri pm o

[TTTU T1

H L

T] Il

S-A

'

andbriefe, 18,50G 06,50bzG 03, 00

i Fi Pas Fa Fa A A M G A EAPA E pra pem

La js j Js n j r j a jn a j ai ia aba Indi S 1 El

S |

A —,I Fes

<4 bo H V5 C0 < U H O D D D I O LI D

_—

pmk Permk Pre Þ Sn

P

_ =

S:

S

Galenba: Cred. D, 34) g do. E, fündb. 34) 91,30G Dit Pfdb- -A. Pp, 10Tuf30/4 | g Kur- u. Neum. alte|3k| E. Do. do. erei oi 91,00G L R E do. Do 45 100.25G AANIIain, San, A O do. do, » fl 100,75G Ostpreußische . . . . -| 91,25B led 34 95,60G do. t 100,25G ndich. Schuldv. | 34

100,80G 191 20B Pommersch

E E pur pk jun pnck frem fark jr e ————===S

ps S di R

A \ 1,10 do. 1901/06 uvnfv. 12 4100,00G do. 09/10 uk. 19/204 | |

20/465bzB Schiesisce 34 t La 2B do. 1907 unkv. 17 99,90bz do.91,93kv.96-98,05,06 33 versch./92,25G E E Sébledwig- Holstein 4 | 1.4.10/100,60bz : 1909 N unkv. 19 100,30G do. 1903/3 | 3 Gehrfe, in Bromberg ist zur Abnahme der | Freienwalde, Oder. [107650] | Geridts\reibe 8 T e 34] vers<.191,25bzG do. 1882, 88 R Offenbach a. M. 1900/4

p-p , | E As A Koukursverfal eri<tss<reiberei des Konkursgerihts zur Einsicht Gt ten nieberaelcat: C D IOS 491,2 - |

Schlußrehnung des Verwalters, zur Erhebung von outurSversa)ren. der Beteiligten niedergelegt. elitgren medergereg Madrid; Barc. 100 Pes.

Einwendungen gegen das Schlußverzeichnis der bei Das Konkursverfahren über das Vermögen des 6 L t e Thorn, den 6. März 1911. do. do. [100 Pes. gen geg as Schlußverz 9 der vet}, L 4 Mate Ostpr. , Kreis Pr. Holland, den | Gu : 9 der Verteilung zu berü>sichtigenden Forderungen Kaufmanns Udo Hoche in Freienwalde a. O. März 1911. s Der Gerichts\{reiber des Kön niglihen Amtsgerichts. New York .

do. 1901, 1903 —,— 100,40bz do. 1

dect staatlicher Institute. 1904 ukv. 17 Oldenbg. do 1 S Me, 28 Va 90A ufy. „19 2 Pforzheim . ; c y S AuA A L unt. 24 ver) < „ZUG 91,708 Z F M p j y O 4 tao T o f ) Y er Le D) ) 1 P i Î , c "e A , L s . 70 f sowie zur Anhörung der Gläubiger über die Er- bierd et E [bhaltung des Schlußtermins de endewerk, Amtsgerichtssekretär, Gerichtsschreiber | Werden, Ruhr. Konkursverfahren. (107209] Bri 80,925 bz G Bi veri es 92,80b;G Darmstadt 1907 u, 14 C stattung der Auslagen und die Gewährung einer | Hlerdur< ausgehoben. S des Königlichen Amtsgerichts. Abteilung 2 Fn dem Konkursverfah 1b s Nermò, e Sach\-Alt. “Ldb. „Obl. 34] versch.93,506 do. 9 N uf. 16 reu 1 : „UnD arun j s ld O ; März s igen Um eri abteilung 2. 1 Konkursverfahren über das Bermögen des do. , b Landrbk.|4 No 50G 7 99 008 lc 1903 f, 184 Vergütung an die Mitglieder des Gläubigeraus Freienwalde a. Q., den /. März 1911. i E Uhrmachers Carl Kruft in Bredeney ist infolge do. | : Do, MOIRTg, SaIDEE 1 ¿t e 0D Plauen un [<usses der Schlußtermin auf den 4. April 1911 Königliches Amtsgericht. Mülheim, Rhein. [107224] g s 100 R. | do. {usses DET \ luß ermin auf den 4. April 1911, C ORAIOARTA Dis C Sa Abon f e 2 | eines von dem Gemeinschuldner gemachten Vorschlags T Pet tersburg) | Vormittags 4A? Uhr, vor dem Königlichen | 16iwitz. Konkursv ME 107223 cu Konfursverfahren über das Bermögen des | zy einem Zwangsvergleiche Vergleichstermin auf den do. | 100 R. | Amtsgerichte hierselb, Zimmer Nr. 12, bestimmt. | , Konkursverfahren. [107223] | Kaufmanns Johann Hubert Marx, Inhabers | 3. April 1911 : Súweiz, Pläue| 100 Frs.

mw O Prt Pri Prt ardt brd QO —J eor

O C S

eral anabers

00 h2 004,9

24

4

U 191/50G Das Konkursverfahren über das Vermögen der | der Firma „Rheinische Drahtgewebe-, Geflechte- RENTSIA S, EA UA Vor do. do. [100 Frs.)

M do. GoIga bannen, 2 4 | lió156 L 1902, Gi do. 0, u 4 UU, (D sd. Gem. 99 D 100,10bz . 1905 unk. 124 | B b O » Mürz 1911. 100,25B do. 1908 unkv. Las romberg, den 2. Dcarz s j j dem Königlichen A i in W i L. | Der Gerichts] reiber t des Königlichen Amtsgerichts. Möbelhändlerin Emilie Leppich zu Gleiwitz, in | und Siebwarenfabrik““, in Porz am Rhein ist Mgen AU e ertere Ut, Ran, ZUtitier Stoh ,Gtbbg.| 100 Kr.

do. do. uf. 18/4 | 1,4,10{101,10G do. Stodt 09 ukv. 20 100,25 B do. 1894, 1903|: N Do | 10 | S Firma Julius Leppih's Möbelfabrik mit | na< erfolgter Abhaltung des S4lußtermins Bier LCL 15, anberaumt. Der Vergleichsvorschlag ist auf Warschau .. .| 100 R.

do. do uk. 20/4 | 1.4. 101 60G 07 N ukv. 12| do. do. 1902, 03, 05/34 1.4.10/93,00G Dortm. 7 N uv: 18 otsdam .. .. 190213 picl i 3 Ii 93 25G egensburg 08 uf. 18/4 | Tg Dampfbetrieb Juh. E. Leppich, wird, nachdem P; der Gerichts ;\chreiberei des Konkursgerichts zur Einsicht Mie /100 r. | f do unk. L A Bromberg. Koufurêverfahreu. [107645] pf uy, ppich, , nachdem | durch aufgehoben. der Beteiligten niedergelegt. O d Do unf D L 11,50G Oresbeit

Sach\.-Mein. Lndkred./4 | 1.1.7 |100,10G do. 07 N ufo. 20 S S N Wr 1 »2 M B R \ 100,7 70G DO, 09 uk. 19/204 | Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen des der in dem Vergleichstermin vom 23. November 1910 Mülheim a. Nhein, den 1. März 1911. erden (Ruhr), den 6. März 1911 Baukbisrout Ñ Do. : Do. Ps i ¿Le 101 10G do. 1908 N unkv. 2A als *

A] n] fred derd Peck J A I 1 —N—A—I So

o 00] h L

C Le Tas O —J=J E

AERAREERS s. D 1m m m m m N

c

E Ls

S D de M

Do M INDUOIES

I

S

85 15bz do. do. unf. 17/4 | 1,1.7 [101,00G do. 1891, 98, A L iet do. 97 N 01-03, 05/3z|

Spar- und Hilfsvereins der Gastwirte e. G. | angenommene Zwangsverglei<h_ dur< rechtskräftigen Königliches Amtsgericht. i Ô 5 (4, | S.-Weim. Ldskr. .. 4 | 1,5, L U do. —— e D m. b, H. zu Bromberg ist zur Abnahme der | Beschluß. vou #9. November [910 bestätigt ist, hier- | usKau R [107214] E Ghriftiania 4, Zialien. PLe d, Kovendagen 41 vg M ua 3 B. 0.90bzG de : Lol 00e |Rosiod . 1881. 188434 Schlußrehnung des Verwalters, zur Erhebung von | dur ausgehoben. 13 N 21 b/06. E E E (214) | Wormditt. [105331] Liffabon 6. London 3. Madrid 44. Paris 3, | 29: do. Ee 1999) ä E: O AAIOH

, n / Ñ 2 G A . 7 5 Qn UrTSber “D »8 ac E L C > F d. Ldfkr. “L: E do. 1903): | Einwendungen gegen das Schlußverzeichnis der bei Gleiwitz, den 6. März 1911. In dem Konkursverfahren des Kaufmanns In der Wiewiorashen Konkurssache soll die St. Petersburg u. Warschau 44. Schweiz 34. Su Ln dsfred.(34| ve Dresd co E E do. y

a c É uui pr pur pri prt fem per ermd prnn prrenck frei fri fremadk Prek semnk pern Prm ddo E C

o

k b b d pm p pem rund fork Prets pk red Pren Pm Jerk P

do. do. neul.f. Klgrundb. i {|

Do. doe Posensche S. VI- -X 4 do. XI—XVO 3 3 do. Lit. D! - Do.

' D 93,25G E 100,70bzG HS, 100,70bzG N 100.70bzG E GAILE ¿a 2, do. do. E Schleî altlandscaftl 4 do. do. Se do. land. 91 75G ae ns 91,00B A “h 90 -90bz Es as

100,2 5B 82, i‘ 70G 100: 20G S1 20G 82,708 100,75G 92, 6UB 81,89B 100,70 bz

100,50B 93,00GW 83,25 bzG 100),50B 93,00G 34 108 100 ) 50B 33, 00G 84 ‘00G 10 })29B 92 19G 81 50B 100,40b;G 91 30bzG 91 30bzG 100,40bzG 91,30bzG l 1 00G 9U, 20G 80'50B 89,40& 80,79B 100,40B 89 90b 80 50B

R LUN, y N E A 8 Kaufmanns F. zu Bres rg 9 ge ° l Saarbrüd>en 10 ukv.16/4 | zur Beschlußfassung der Gläubiger übec die nicht ver- | Görlitz. [107647] ias gans 63 Se A ffa s Gläubiger, verfügbar. Nach dem auf der Gerichtsschreiberei des Ste M e On Bergisch-Märkisch. TI 34 1. 1,7 194, 50bzG do. do. VIIT unt 204 Res do. i: 1896/34) h n B ógensftü wi 5 ÖT Z D 11 Y 5 , G “( t N S ul . T0 l mte Le S 5: T s ,— Gem. Jos era ren MErmegeagltee sowie {ür Anybrung der | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | versammlung mit folgender Tagesordnung: 1) Be- Kl ql Amtsgerihts Wormditt, Zimmer Nr. 3, nieder- N E E D \cóweigisce D 85/76bz A doIIL,IV, Be L ers, 2 S0 Siadt da Nufs.17 L G Cer E ver die G rstattung der Aus E, an De E Erich Bogeu in Görlit, Demiani- | riht des Konkursverwalters über die Entstehung | L8 ten Verzeichnisse sind li 912,03 #6 nit be- Sovereigns .. O " Medlbg. Friedr.“ «Frzb./3z| 1.1, S Grund 1599. 1905/4 | versh.[100,25G do. do. 07XNufv.18/4 E A E an 2E Mitglieder des | play 57, wird, nahdem der in dem Vergleihs- | der Ursachen des Konkurses, 2) Bericht des A O Forderungen mit 21,58 9/0 zu berüd- 2 Francs-Stü>e 3,26 Pfälzische Cisenbahn.| L —,— do 1900 7,8,9uk 13/154 | vers<100,10B do. do. 09 unkv.194 | Z S der Schlußtermin auf den | termine vom 19. Dezember 1910 angenommene Zwangs- | Konkursverwalters über die bisher ergriffenen Mafß- RNOOO: o T | 8 Gulden-Stüde : do. do. konv./34| 1.4. Ee do. 1876/3z4| 1.5.11|—— do. do. 19204 N34 Köniolichen Amtsgericht biersclbst Zimmer Nr, 19, | Lergleih durch rechtskräftigen Beschluß von demselben | nahmen, 3) Absegung des bisherigen Verwalters Mee, aa SSrugs. L | Gold-Dollars... Me do, do. ij 1410—- do. 88, 90, 94, 00, 03/84| vers<.[93,00G | Schwerin i. M. 1897/34 S pel Amtsgericht hierselbst, Zimmer Lr. 12, Tage bestä a tigt ift und der Sd<hl termin stattgefunden 4) Wabl eines neuen Nerwalters 5) N bl eines i, Konkurs Verwa lter. E AMpers ) U E .. 0 Os f FWis 3mar’ E a F: E e Duisbur J uS 1899 4 T ( 99 Dns Eau d: 70). 0410 ; 9531 i ; z 4 ege A Co E : Be rovinzi 6 | 99 )hz 0. 0990 s hat, hierdurh aufgehoben. Gläubiger S yor dem E e Konkurs- | Wreschen. Konkursverfahren. [107219] | T Russisches Gld. zu 100 R.|2 Brdba Pr.-A. 08 uk. 2 410t— Ln 190 uL 1d j 99 S0 bz Stendal 19014

Bromberg, den 4. März 1911. Görliß, den 6. M C : ( 9 I N M 4 A 4 9 D 3, en 6. (ârz 191 L ericht, Zi N T9 8, A C D a K N if 8 fah g N, “2 Ls E k 997 C 4008 | ana. G19 Der Ge s ibe 8 Könt n Amt3gertc a U e A g immer , auf den pril 1911, | _2/as Konkursverfahren über das Vermögen des Amerikan(sche Banknoten, große|4, 2020 do. 1899| A 4. 2 C | 91,60 do. 1908 ukv.1919/4 Der vat des Königlichen Amtsgerichts. Königliches Amtsgericht. Vormittags 10 Uhr, anberaumt. In diese n Ea Cme Res. Thomas S zablikowsri in L do, ä do. d eine Tee Gai. Lndskr. S. XX11| 4 | 3 [101.506 O 1882, 85, ‘1902 N84 bz Sa 190834 Burg w A 721 E » Lern J ( ( a ange W u wi ( f J) 1 L oup.zu New Yor J(0D XXIITA4 | 191,506 z N! ( t in Lit. P [34 E Saa atiativ über das eldes amburg. Konkursverfahren. [106410] Sade 0tn Zeit, wem ingemeldeten eherne, Verticrth ansaebótene Abbalt: S N L Belgische Baufnoten 100 Francs 80,70et. bzG do. Da: S Elbers Fr N 18/4 | 109, }10G O t Q. Q 4 fma î Spi in Gr. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | g 5 ÆŒW A E Dänische Banknoten 100 Kronen|— d XXI 31 95,00G 2 931 94 20G Straßb.i.E.09 Nuk. C des Kaufmanns Arnold Spitzuer in Gr. Burg- 5 L s ; Muskau, den 7. März 19 14. Wreschen, den 3. März 1911. T - do. do. j do. fonv. u. 1889/34| 50G 1 wedel ist Termin zur Prüfung der nachträglich an- abwesenden Händlers Salomon Lipsker gent. Köntaliches Amts gericht. Königliches Amtsgericht Englische DaNtoten 1 00 f 120, 465b1 HannP.VR.XV,XVI14 —— Elbing 1903 ukv. 17/4 | 100,20G Stuttgart . R n Ar o L ! / 1 o e $ » i f of »+y pr Sir > i E 5 M 9 4 R ten r. L 24 « 5 N gemeldeten Forderung der Firma Borns & Fischer Menaker, in nicht eingetragener Firma S, Lipsker, 4 Sollndisde 2 anfnote k do. do, Ser. IX L do. 1909 N ukv. 194 | 100/20G do. 19 unk. 13 n 4 | l X'4 |

100,50G

1 ! n ¿ inri tels in eiß T ntr 2 E <0 T L 189513 der Verteilung zu berü>sihtigenden Forderungen und Königliches Amtsgericht. Heiurich Wels in Weißwasser wird auf Antrag Schlußverteilung erfolgen. Dazu sind #4 2441,23 Stocholm 44. Wien 4 Div. Eisenbahna do. do. VII unk. 164 | —-

OOSESS 1A AZ—A AAAA I S

penk jak e,

C51 I

G

Lu lx r f a P m P P P e DS t t D S C5 __

,

Le J bnd I

Ms fat Prmk fernt jun feme Þ e

C } 4 N L

-

DD. DG. 2/100 10bz 00, ly 100 30G do. do.

100, 30G 20: 5 Sóle sw.- oli, L.-Kr.| do. i Do.

Westfälisc he

Jnt prt pern pre rk jrmdk fremd ruh þ S. S S-W S D

L opt

Q-S A - ar E LaSS

e 8 c ; S i Tf bbc s | Pforzheim. 8 f 79 olländis<he Banknoten 100 fl. 169,35 i : R E do. do. unk. 16/4 in Herford anberaumt auf den 11. April 1911, Hamburg, wird na< erfolgter Abhaltung des : Koukursverfa A Putt Italienishe Banknoten 100 L£,|80,70bz Oberbesi Pr. -A.unk.1 I Erfurt 1893, 1901 N L 100,10G . 1902 N34

; i S ; ins bierdur< aufge S 581. Nach Abhaltung des Schlußtermins | D apf A „f 4 5 N 93 f Schlußtermins hierdurch aufgehoben. Nr. 15 Lc ( g Schlußtermins 4 7 P t l - \ 7 100 &r.|—,— | 00,406 D r (5 1906 "BO D gi März 1911 Hamburg, den 6. März 1911. und nach Bertellung der Masse wurde das Konkurgs- <QllI] A. Detannim (i hungen E Oesterreicdi\de Banka. 100 00 Kr.185, 20bz SHDE BEOn: C X 3x 1 7 (106 E do. 1908 N'ukv. ge Via 100,75G d N 1906 ukv. 19004 Königliches Amtsgericht Das Amtsgericht. Abteilung für Konkursfachen. verfahren über das Vermögen des Mechanikers Der (Li j n 1 l, 4 do. e Kr.189, a | Pomm. ‘Pr rov. VL. A | L 100,30G Eon M N 1901 L 100,20B do. 1909 ufv. 1919/4 E T E DatoV Goßweiler in Niefern dur< Beschluß Gr. ijen! V nel 2 Raifische do, p. 100 R|216,25bz do. 1894, 97, 1900/34 —,— fen 1906 N unf. 17 100/,30G do. 1895/34 Castrop. Konkursverfahren. [107208] A Konkursverfahren. __ [107651] | Amtsgerichts vom Heutigen aufgehoben. [107260] | do. do. 500 R Le 2? | Posen. Provinz.-Anl. 33 90,40B p 4 1909 N ufv. 19/4 | 100,30G Trier .…. . . , 1903/34 In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | gg Konkursverfahren über das Bermögen des Pforzheim, den 4 E rz 1911. Ausnahmetarif für Saatkartoffeln. j do. do. 5, 3 u, l O D do. do. 1895/3 | 1, D do. 1879, 83, 98, 0133| t 98,80S Wee i 1200, 01 4 Konsumvereins für Mengede und Umgegend Weisßegerbermeisters Paul Mattausch in Jauer | Der Gerichtsschreiber Gr. Amtsgerichts, A 1: Krill. | Der bis 30. April 1911 gültige Ausnahmetarif | Schwedische Banknoten 100 | 4 1008) -| | Rbeinyrov.XX XX[, , Flensburg. . . . 19014 | 100,50bz do. 1908 III ufv. 2 G. m. b. H. in Mengede, ist zur Abnahme der wird na< erfolgter Abhaltung des Schlußtermins | „, <EAER E F Er M 9501 | für Saatkartoffeln, die als Frachtgut (Stückgut odec | Sweizer Banknoten 100 Fr.{5: ; 80f 3 XXXIT-XAXTYV 4 | vers<.100,60bzG do. 1909 unkv. 14/4 e do. 1908 TY, uty. 224 G. m. b. H. te gede, ill zur Abnahme der hierdur< aufgehoben. Pforzheim. Sonfursverfahren. [1072 9] | WRagenladuna) von P i G-H {Tf E R E | Zollcoupons 100 Gold - Rubel|323,80dzC do: KXNV unk. 1704| L128 101/256 Ba 1896/3x 93'00G do. 1908 N rüdzb. 37 4 Schlußre<nung des Verwalters, zur Erhebung von Jauer, den 2. März 1911. Nach Abhaltung des Schlußtermins und nah Ver- E G Ste O er Mi essischen, Oldenburgi do. do. fleine]323,50bz do. XXIIu. XXTII3é| 1.4.10/96,25G Frankf. a. M. 06 uk. 14/4 100,70G do. 1908 N unkv, 194 Einwendungen gegen das Schlußverzeichnis der bei a E König lies Amtsgericht. teilung der Masse wurde das Konkursverfahren über | 2 zen und Stationen der Mili tärbabn nach Stationen Deutsche Fonds. do. XXX3,| 1.1.7 195,50B Do 1907 unt 184 | 100;70G do. 1879, 80, 83: 34 ve ONtg es nTBgeric Der 100,60bzG do. 95, 98, ‘01, 03 N': L : 1 f 1

“—

Q OODE

L)

J J dund bend bunt peud Ÿ J “J J M ER Fe D a,

P ESEEN i m O O

p jk reh erc fremd pra jun G5 o oa E TOE t jt ft V pi Ml pn pt pem Predi prak

100,20B 100,30bzB 01100,30G 101 60G do. 100,50G do.

h./96,40G 1 10192,80G ( reuß. ritter! i,

e LI. Folge do.

[TI. Folge!

£+ wee

5 o

-_— wee

t p t jn R n n R R jm R n n t D D M M pin fk s pl V Has D fmd fm C pri E,

00 0D F b b —] Put Prei Prt Pt C

ry tr ry ry Ly r es

uma Junk undd a] ume Penn bts C D

555 d

der Verteilung zu berüd>sihtigenden Forderungen und _Am 18g das Moringen des. Mechanikers Johann Gen der S E Den, M RCIMESICOaS nen z Staatsanleihen. do. TTI- VII T do. 1908 unkv. 18/4 6 i Zur BDeschlußfasung_ der Gläubiger über die nicht Lg anens „Pr. SRonfursverfahren. [107213] | Voden in Niefern dur<h Beschluß Gr. Amtsgerichts G BAAn a E Bea M Ad E T O D Or S0 1 4 | 1,4.10/100,30G RVIL I, IX "Ta vers%.191,60bzG do. 1910 univ. Q14 L E E VETWETLHITEN Vermögensstücke der Schlußtermin auf Das Konkursverf fahren über das Vermögen des | vom Heutigen aufgehoben, Gültiaf it d Artie g i e A Zk le dp Oer lis 1. 4. 12/4 | 14.10/100,30G O CVIII unk. 16 34 1.1.7 [91 1,60bzG RE 1901 N S den 31, März 1911, Vormittags 11 Uhr, Kaufmanns Adolf Goldstaud in Königsberg Ens heim, den 4. März 1911. Sun nd d en 4 dicanget du Evingungen aus " 1 7. 124 | 117 [10030G do. XYUI 117 [88'808 do. olgt Lor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer | i, Pr. wird nah erfolgter Abhaltung des Schluß- Der Gerichts iber Gr. Amtsgerichts, A I: Krill. Cor SladoRaRs D d g rak h TOurttembergl- Dt. Reichs-Anl. uk. 18/4 | versch.|102,30B do. IX, X1, XIYŸ|3 | 1.1.7 186,20G Freibura ü B. . 19004 Vit, 6, bestimmt. : a termins bierdur aufgehoben. L 5 T REP Bs B aalsvaßnen, au y_JeN Ce adischem Gebiet do. do. 33! ver\{. 94,90B S<hl.-H.Prv.07 ukvy.19/4 5 : A L 1907 N N uk. 12/4 Castrop, den 3. März 1911. Königsberg i. Pr., den 3. März 1911 Posen. Konkursverfahren. E gelegenen Stationen dieser Bahnen ausgedehnt, do. do. 3 | versh.184,60bzG D Do 98/33| 1.4.10|—,— GEs 1903/33 g 1. + i Uur 1011, Das Konkursverfahren über das Vermögen des | ebenso auf Sendungen nä< den Stationen der im do. ult. März 84;G do. 02, 05 ukv. 12/15/3x4| 1 —, do, 1,4, 1.4. 1,4.

100,60B 93,40G do. : 100,60B 93 20B do. 1909 unk. 14 4 .10/100,60B | S 93 20B do. 1903, 05/33 ver|MW 90,80G L e Ad :ulandi 1C0.10G da, Ton 1008 180ADE L fe E O O b. 100,30G L ; 10. März do. Do 90,75G Altenburg 1899, L u. Tl/4 | versh.|—,- d Hr Pf. ata Apolda N E til IL, "S XVI4 1,17 100,00G Aschaffenburg . 19014 | 1,6,12]—,— do X1V,.XV,SVIL 100,00G Bamberg Gail E | 4.0.22 0 EXTV-SXVIA | 1 100,70G do. )U3 Di L014 ' R D 4 100,20G Bingen a. Rh. 05 I, Il ed ey E R 31 11 109,20G Coburg : 1902/34| 1. S4 0e Dus bl.V,VI4 | 1 100,20G Colmar (El\.) 07 uk. 14/4 | 1.3.9 |—,— do-Kom. “VILIS t L Le 1,1

& ps bund jf E

0. 0. 00, o.

Ea

+>

D D d

) bi j CO CO E _—

--—

j | pra prund punek Jrrma pre par pemct pur fruh ferne fra sech pri Jum jed fernt psd Þþy pri pre prt jer Pt pri pk jed Prm perdk pmk drk Jrr Pren Pk Per Peck Pn ruck pmk jn Þ | enet Pt Prm Pre fendé nd Perect Pancd Jai Park Punk pre fend Pert Puck Pick erd Junt Frau Fend Prreed fue fred Per pered fred ura fred funad prnak per frrerd pre fra prnn furt funk Peras funct fra fnasi fra: era Fm

E S

j w--

1

: N N A A A

M H pi jt ri S ;

15 Stn

m

C) bs

3:100,70G

14 100,90G 16/101,40G 91,40G [113 100,70G 141100,90G !161101,40G 4 )1,40G

Stahlhut, ¿ntal. Amts 9 l )ersa r das l ; ».00N 31 Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts. Königl. Amtsgericht. Abt. 7. Kaufmauns Kasimir Malefi, in Firma,„Havana“/ | Berwaltungs bereih der Königlihen Bezirksämter do. Schußgeb.-Anl. S do, Landesflt.Rentb.|4 | 1,4.10|—,— e N unt 12 4 ; Königsberg, Pr. Konkursverfahren. [107212] Kasimir Mal<e>i, in Posen wird nah erfolgter | Germersheim, Speyer und Ludwigshafen a. Nh. ge 1908-10 utv. 23/254 | 1,1,7 (101, 0B ) do. |34| 1. E ) Castrop. Konkursverfahren. [107230] Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Abhaltung des Schlußtermins hierdur< aufgehoben. | legenen Gemeinden der Pfalz. Preuß.Schatz-Scheine| | 0 Bod Wesif. rov.-Anl, T4 Das Konkurêverfahren über das Vermögen des | Kaufmanns Bernhard Wollmann in Königs-| Posen, den 4. März 1911. Berlin, den 7. März 1911, Es L 7 124 LIT 100'30G D A E e L Bergiuvaliden “und Kolonialwarenhändlers berg i. Pr. wird. na erfolgter Abhaltung des Königliche 28 Amtsgericht. Königliche Eisenbahndirektion, r Ü 13/4 | 1410 100. 60B Es I IV 31 | Anton Ahland in Holthausen bei Gerthe wird | Schlußtermins hierdur< aufgehoben. : 5 áro namens der beteiligten Verwaltungen. Preuß kons. Anl. uf. 18 4 | versch. 102,60bzG do. IV 8—10 ukv. 15/34 na< erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier- | Königsberg i. Pr., den 6. März 1911. Radeburg. Beschluß. [107253] S L | 1,4.10/100,30bzG do.

_—

n 7 Gelsenk.1907 ufkv.18;/ E 100,70G Cen atn E g

(1101, 50G C Mar 106 Gießen [901 18 da: Ua . 10 U 11 9170G c E ae 0184 50G 10 100,50 et.bzG Görlit R * 1900 3z| ' Gr. ‘Lichterf. Gem. 1895/33 n ebn Hagen 1906 X ukv. 12/4 .10/100,00G do. (Em. 08) unk. 15 L 0/100,00bzG Halberstadt0Zunkv. 15/4 | do. 1897, 1902/34) 100 10bzG Halle 1900/4 | 100 50G do. 99,90G do. 1886, 1892/34| 100,20 et.bzG do. 1900/34] 0192,50G anau 1909 unf. 204 O Hannover .,_. 1899/34 0/100,30G Heidelberg 1907 uk. 13/4 | 0/100,10b; do. 1903/34 1090 30G Herford 1910 rz. 1939/4 La Karlöruhe, 1907 uk. 13/4 |

et m M V p

4 4 + 4

Y

O

d

91 20B Cötheni. A. 80, 84, 90, do.

i 95, 96, 03 ., .134 E do. R Seis 3 Lit dms Dessau 1896/34 Do, ó t M0R Dtich.- “Evlau07 A 15/4 Sächs. Ld. Pf. bis XXTII c 101,40G 100,10B Düren H 1899, J 1901 4 do, XXVI, XXVII4 | 101,40G 100 10B do. 1891 fonv.|33 E do. bis XXV 35 versch. 93,30G O Durlach 1906 unk. 12/4 1199,70bz do. Kred. bis KXXII 4 | 1,1.7 1101,40G 93'15G Eisenach . . . 1899 N4 -—_ do. XXVI-XXYVILT 4 /1,1.7 [101,40G 1100,30G Ed... 1908108 do. bis RXV |34|versh.]93,30G 00/39G austadt . . « .' 1898/34 S erschiedene Losanleiben. E di: tb i. B. - - 1901/4 99, 00Dz Bad vie a 186714 | 12.8 1171,50bzG |—— 1901 34 11,25bz Braunschw. 20 Tlr.-L.|—| p. St. [206,903 ine Glauchau 1894, 1903/34| 1.1.7 |91,60G Hamburger | 50 Ilr.-L./3 | 1.3 [—, L L Gnesen 1901 4 99,70G Subeder ) Tlr.-L: ose/3i 14 1 100,00G do. 1907 ukv. 1917/4 Oldenburg. ‘40 lr -L.3 | 12 -, 91,50B do. Os E Sasen-Mein. 7FL.-L. |—| p. St. 87; 90bz —,— Graudenz: . « « 1900/ 7&1 «Lose|—| p. St. 137,60b 100.19G Güstrow .….. 1895/34 E. Cugtbuer Pu Ant./34| 1.4.10 [137 '106zG 91,00G Hadersleben . . D 00S Dapvéub, 7 Fl.-Rosel—! p. St.|—,— ) 898 |3ZL| 91,00 DzW y 100.10G R W. . . 1903 3j 96,25G Garant. Anteile u. Obl. ¿E Kolonialgel, 106/25G Hacburg a. E. . 1 303/34| 95,00G Kamerun E.G.-A.L.B|3 | .1.1 194,40bzG 100,40bz eilbronn 97 N .. .4 100,40B Ostafr. Eisb.-G.-Ant.|3 | 11 |[—— 9350G E 1903 34 L E (v. Reich m. 39 Zinfs.|

91/00G ildesheim 1889, 1895/34| 1.1.7 |—,— u. 120% Rüdtz. gar) 1100,30B ‘ter 1896 34 1 L CURO Dt.-Ostafr. Schldv\ch. (34) 1.1.7 192,00 100,50G obensalza . « « 1897/84 1,5, 100,10b (v.Reich fichergestellt)| | S R v. d; H, unk. E r [99,80B Ausländische Fouds. 191,70G Jen 10004 ‘1:10/99/90b Argent. Eis, 1890| d | L. 101,75bzG 106,00G do. 19Í0A, B ufv.2 grb f R L s 100 2! 5 1: 101,70 ID

: 2e «ded - ) 7 L: L (0D |91/00G Kaiserl. 1901 unk. 12/4 |-- do 0A L 100,75G do. 1908 unk. 19/4 | L4.10,— do. inn.Gd. 1907| 5 | 101,50 et.bi@ 100,50G do, 0.34| LLT F i 1909| 101,90bz8 101,00G Konstanz . 902/34| LLi ° Anleibe 1887 Rd 101,25G Krotoschin . . 1 L, feine 93,80G Landsberg a.W. 90, 2/33 h i abe: 100,00bzG Langensalza . . 19 903/34) L : aba. M 160 )A0bz Lauban 1897 äi | LZ T : teen

Leer i. O 90 4 117 i 0. inn. r

Jo1 ‘30bzG Liegniß 1909 unkv. e B * ¿ußi.88 1000| 100,00G do. unen d T 5002| 100 ‘00G Lübed 01 eno , S 100 £| 100,25G ünden (Hann. 4 * Gef Nr 3378| 191,50G Nauheim i. Hesi. 1902 (34 ' do. Geî,Nr.3378)

Pat Predi Punk fut Pre Jenes rend

i 5

1

4 : A z (l f 0s ec S lanleihe/4 18 | L: hurd aufgeboben. Î O S Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Personen- und Gepäverkehr der Preußischen hs Ae vers<.194,50B 4 VII| D S N den 6. März 1911. Königl. Amtsgericht. A O Bäckermeisters Carl Heinrich Klemm in Rade- E NRER M Schlefischen und Posenschen ey au B h 84,50bzG Westpr. T A. YLVI A E

Königliches Amtsgericht. Königshütte, O.-S. [106439] | burg wird hierdur< aufgehoben, nachdem der im | N A Privatbahnen. A i do ult. März A5 Kreis- und Stadtar

1072 Konkursverfahren. Vergleichstermine vom 20. Februar 1911 ange- | 9 “Pirägen it am 1 1. April 1909 nebst Baden 1901 dls 101,50B AnklamKr.1901ukv.15/4 | C i E Ñ » [107216) Das Konkursverfahren a das Vermögen dbévy LouSiene Zwangs vergleich durch rechtskräftigen Be- Nachträgen ist am 1. März 1911 ein neuer Tarif do. 1908, 09 unk. 184 A Ems\chergen 10XNukv21 4 | In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Faufmannsfrau Valeri lowsfi. in {luß vom gleichen Tage bestätigt worden ist. herausgegeben worden, der aus 3 Heften besteht, und do. 1911 uf. 21 Int. 4 10 VDS Flensbuxg Kr. 1901/4 | Kaufmanns Gustav Schulz in Darkehmen ist Eee, Gronp hs traf et Or ai i. in e gé. || Radeburg, den 7. März 1911. zwar aus Heft I, enthaltend die besonderen Be- do. -fv.v.75,78,79,80 134 T Scnalv Wilm. u Telt.(4 | infolge eines von dem Gemeinschuldner gemachten AbE f Dane NT: Aae as S er Königliches Amtsgericht. stimmungen, Heft IT A, enthaltend die Preistafeln do. v. 92, 94, 1200 34 21'206 Lebus Kr. 1910 unk.20/4 | Borschlags zu einem Zwangsvergleih Vergleihs- | G T 20 ¿109 lußtermins hierdur< aufgehoben. ———————— für den Verkehr von Stationen der Preußischen L e ub. 19 at e Sonderb. Kr. 1899 termin auf den 4. April 1911, Vormittags | Königshütte, O.-S., den 28. Februar 1911 Rybnik. Konkursverfahren. [107440] | Staatsbahnen, und Heft 11 B, enthaltend die Preis- do 1907 ukb. 15/34 Deli. Kr 1900 unt ne 10 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgecicht in Dar- j g Eni lidhes Amte ie iht ruar 1911. Das Konkursverfahren über das Vermögen der | tafeln für den Verkehr von den Privatbahnstationen. Va E 1896|: kehmen, Zimmer Nr. 8, anberaumt. Der Vergleichs- E Or Firma Gebr. Fuchs und der Maurer- und | Der Tarif hat dur< Aufnahme neuer Stationen Bayern | vorshlag und die Erklärung des Gläubigeraus|husses | Königstein, Eibe. [107259] | Zimmermeister Erust und Carl Fuchs in | eine Erweiterung erfahren. Preiserh8hungen find do. unk, 15/4 | find auf der Gerichts\hreiberei des Konkursgerihts Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Rybuik is na< erfolgter Abhaltung des Schluß- | nicht eingetreten. do. unk. 184 | zur Einsicht der Beteiligten niedergelegt. Nah An- | Kaufmanns Heiuri<h Trepte, alleinigen JIn- | termins aufgehoben. 5 N. 7 a/08. Breslau, den 7. März 1911. do unk. 204 | hôörung der Gläubigerversammlung soll gleichzeitig | habers der Firma Herm. Hänig Nachf. Heinrich Rybuik, den 1. März 1911. Königliche Eiseubahndirektionu, do. Fisenbabn-Obl. 3 | die Festseßung der Auslagen und der Vergütung für | Trepte in Königstein, wird, nahdem der in dem Königl iches Amt#é gericht. namens der beteiligten Verwaltungen. E ddt -Rentensd. 84) die Mitglieder des Gläubigeraus\husses erfolgen. | Vergleichstermine vom 12. Januar 1911 an- Saarburg, Lothr. Beschluß. [107241] | [107262 E E Brnsch.-Lün. Sch. V

Dieser Termin ist zur Abnahme der Schlußrechnung | genommene Zwangsverglei<h dur< re<tskräftigen Í La S i Ln L A A do. des Konkursverwalters bestimmt. S, von demselben Tage bestätigt ist, bierdur) In dem Konkursverfahren über den Nachlaß des Rheinisch - Westfälisch - Hessisch - Thüringisch- ett

, Mya 1 E zu Harzweiler . verlebten | Tagners Viktor | Oesterreichischer Personen- und Gepäckverkehr t 0. 1909 uf, 1 arke bmen, pigriles Aibgerict “Üonigtein, den 4, Mir) 101 Christoph wird Termin zur Ainahme der Sst1)- | über Aschaffenburg, Gemünden und Lichten do : / P S S Föntaliches d 3 1eridit. rechnung, zur Erbebung von Einwendungen gegen | fels. Am 830. April d. J. treten die Fahrpreise do. do. 190d unt 15) E Konkursverfahren. [107242] L r das Schl lußverzeichnis und zur Beschlußfassung der | und Gepäckfrahtsäße für den Verkehr mit der do. do. 1896, 1 Durch rechtskräftigen Beschluß des Kaiserlichen | Kottbus. Konkursverfahren. [107652] | Gläubiger über die niht verwertbaren Gegenstände | a. priv. Buschtéhrader Eisenbahn außer Kraft. Vor- Hamburger St.- Rut. t Landgerichts Mey vom 25. Oktober 1910 ist der die Das Konkursverfahren über das Vermögen des | bestimmt auf Mittwoch, den 29. März 1911, | ausfichtli< werden für die in Betracht kommenden Ñ Do, amort. Sf «A 19004 | Er: ffnung des Konkursverfahrens Me den Nachlaß | Kohlenhäudlers Wilhelm Kulke in Kottbus, | Nachmittags 4 Uhr, vor dem Kaiserlichen Amts- NBerkehrsverbindungen am 10. Mai d. F. neue Säße i do. na D 1a des am 7. März 1910 zu Anderny in Frankreich ver- | Ostaue 9, wird eingestellt, weil eine den Kosten des | gerichte hier, Zimmer Nr. 9, wozu alle Beteiligten | eingeführt, die gegen dite bisherigen Preise Er- 2 L 09S. L IL ufo. 194 storbenen Mathias Hoffmaun, bei Lebzeiten Stell- | Verfahrens entsprehende Konkursmasse nicht vor- | hiermit vorge eladen werden. Die Schlußrechnung | höhungen aufweisen. Cöln, den 7. März 1911. 2 ‘11 Int. unkv. : macher in Bevingen b. Volkringen, aussprechende | handen ist. Termin zur Abnahme der Schluß- | nebst Belegen und das Schlußverzeichnis sind auf der | Königliche Eisenbahndirektion , zuglei namens z . amort. 1887- 1904/3 ned ain Eee A E 1910 auf- | rechnung r ta a 17, März 1911, Vor- en He aae Die Gebühr des | der beteiligten Verwaltungen. 5 / 1886- T2 gehoben und der Antrag auf Konkurseröffung wegen | mittags 9 jr, anberaumt. Konkursverwalters wird auf 100,— , seine Aus- a R S C DOIE x Je Ünzuständigkeit des angerufenen Gerichts abgewiesen | Kottbus, den 4. März 1911. lagen auf 61,40 4 festgeseßt. [107527] _ Bekanutmachung. A 4 , 1906 unk. 1s worden. Königliches Amtsgericht. Saarburg in Lothringen, den 4. März 1911. Staatsbahugütertarif, Heft E. H , 1908 unk,

i ärz 1 zu A ) Im Ausnahmetarife 8 5 (Eisen und Stahl) treten / do. 1909 unk. 18 Diedenhofen, an iuttgert Lauchstedt, Kr. Mersocburg. [107218] Kaiserliches Amtsgericht. mit Gültigkeit vom 15. März 1911 ermäßigte Fracht- e ' D:

2 E D _ Konkursverfahren. / Schwaan. Konfursverfahren. [106440] | säße von Ahlen i. Westf. nah Danzig in Kraft, 2 b. St ta-Anl. 1906

W: bersbach, Sachsen. : [107238] In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Das Konkursverfahren über das Vermögen des | über deren Höhe die beteiligten Dienststellen auf Ÿ S E 1899

In dem Konkursverfahren über das Vermögen | Kaufmanns Wilhelm Simon in Schafstedt ist | Kaufmanns und Gastwirts Otto Peters zu | Befragen Auskunft geben. : h do 1895

Des Schnittwarenhäudlers Ernst Paul Neu- | zur Prüfung der nachträglich angemeldeten Forde- | Hoheu-Sprenz wird, nahdem der im Vergleichs- Hannover, den 7. März 1911. z n Eif.-Sc{hldv. 70

gebauex in Ebersbach ist infolge eines von dem | rungen Termin auf den 28, März 1911, Vor- | termine vom 29. April 1910 angenommene Zwangs- Königliche Eisenbahudirektion. do. kons. Se dl, ar | do. do. 90, 94,

A

M

an} pi jmd rech dli pre je a} furerá CLÒ J prr J prr prná OOSSES

Darkehmen. Konkursverfahren.

me mai L pre endi: Prem fene ends Parti Penn pi jmd ermei Sped Prets ati pom pm Sporen spre pri pra preis parat pem spenden

A pt prá pk s

S e . . . * . . . . . . . * . . P . . . * * . * . . * - * . L 10 Ld GT Dank pin 109» plbe (0d. ti. Js Pat Vie I DereS Js Dees (Ui: DIE DII JOe DI T II Des di) LII Jin Hine rect flit fis D RLI T

8

1 b bs js bd —] 4 F N A f I

a Ibn V V Mle Jet CIN bren Peucker Pork Pera

,

D ES L H N

L KAacen 1893, 02 VIIT/4 | nts, Sa do. 1902 X ukv. 12/4 | 101,30G do. 1908 ukv. 1

L, L L L; L E Ee y do. do. 1890, 1901/34] 1. 1 1 1 E L Y 1

prt een eret am} prnk e J Le fre

C S

101,70bzG 2E 1909 N unf. 19/4 C E 34 » 1002: 08191 —,— Alton a 1901 4 ‘10/100,10G do. ku. 34 —,— do. 1901 IT unkv. 19/4 | 1.4.10/100,10G do. 1886, 188: í g do. 1887, 1889, 1893/34| versch.{93,10G Kiel Ee 0 A Augsburs 1901/4 | 1.4.10/109,00G do. N R 19ie 101 30bzG {907 unk. 15/4 1,1,7 /100,20G do. ] D. 189813 101,30bzG do, 1889, 1897, 0534| vers<.|91,75G La, 1e 91,00b Baden-Baden 9, 05N133| veri<.191,00G do. 1901, 1902, 9, 01 31 Wlo1'25B Barmen . . 18804 | 1.1.7 100, 20G Königöberg 189 : 80/50G do. 1899, 1901 N\4 | versch. 100/20B do. 1901 unkv.

n do. 1907 ‘unkv. 18/4 | 1,2.8 100,25bzG do. 1910 N unk ky. u 2 do. 07/09 rûd>z.41/404 | 101 30G do. 1891, 93, d C 31 i do. 76, a 87,91, 96/34 vers 193,00G LichtenbergGem. 1: I 101,10G do. 1901 X, 1904, 05/34 93 00G do. Stadt09X'ukv.1 ¡4 101,25G Be ‘rliner1904ITukv,18/4 101,40B Ludwigshafen a n 0813 101, ,%bzG De uo: 144 100/50B do. 1890, 94, 1900 0 4 j 1876, 78/34 99,00G Magdeburg. n 4 1882/98/33 194/6063 do, T 064

1904 1/35 94 50bzG do. 1902 unkv. 1/4

; Hdlsfkamm. Obl./34 do. 1902 unkv. 21 Synode 1899 100,30G do. 75,80,86,91, 02/34

1908 unkv, 19 100,30G Maiuz 190 04

._ 1899, 1904, 05/34 89, 80B do. 1905 Univ, 15/4

Bidlef. 98,00, 'FG02/03 100,50G do. 1907 Bit. B uf. 16/4 1902/34 124,506 do, 88,91kv., 94, 05) 34

3! 97,00B Mannheim . « - 1901/4

do. 5/34 99 30G do. 1906/4

3 86,00G do 1907 unk. 12/4 Borb.- -Rummelsb, 99/34 90,80B do. 1908 uk, B Brandenb, a. H. 1901/4 100,30B / 88, 97 98/34

F 00°

A

I 1 C f 1 1) J M Hn f H ft f H Á3

—J bunt

D

5 M s R Exin

e Le A L

ti i Prt Prt Pri furt C E, O H 1m Q Pn 1 t

Ta

=8 pt prt S

N —A=A—AI P Taiijrus

OD

- O. i, P p

2

O Lott, bo 00

duard pad puend

L i Mb a O P E D ——YWO r —J O0 C (e ag E o S a D

prd

S Pren prak prt pern park fer Pr rack Prunk dera pk [erk CU

T pereati pel pern

T)

de“

S Sl A0" M 28 D

Ek pru pmk jeh R

191 10bzG 101,80bz 100,20G 190,20G

98'80b 98,80 91/20et.bzG

e De *

O O

T E

e | =

wr

O0

p:

ne

S A

z O e

1 fa e BO E, E O T, 1 H? P =SSS

o S pi Jet Pera Jem Jene O00

T U 23 —— D

Pren pmk pern fti Joi Pra pn rech fre: ret pack peredi me pre pk pre

Jed end J J fmd and dend J J J J

E O

e etn i J] J] t e} i (e

e