1911 / 61 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

leid Essener Bankverein, Essen-Ruhr. “u, Verliner Tattersall Actien Gesellschaft.

Vezugsangebot auf % 5 000 000 neue Aktien. Aktiva. idi, —_ Bilanzkonto. ___ Pasfiva,

Die ordentliche Generalversammlung des Essener Bankvereins in Essen (Ruhr) vom 6. M T 44 E E A 1911 hat bes{chlo}sen, das Aktienkapital von 4 20 000 000 auf 4 25 000 000 durch Aus,abe von Stü 5000 Kassabestand 4 | das

b - neuen über je «é 1000 lautenden Inhaberaktien mit Dividendenberehtigung für d 8s Geschäftsjahr 1911 i L R L 2 638/93 Aftienkapital . . 1200000 Œœ bilieukont 368 466/411} Aktienkapitalkonto 1 1000000|- o : Mes l evBDBeu Jaber ? gung fr das Geschäftsjahr u. ff. Grundstück . . , t o o e D ATSOOO Pypotbekenschuld «1 1000 000|— Ea und UÜlensllenkonto - E 993 317/66] Kreditorenkonto E 4 599/87 Grundstü Us omo L S O A E 80 000|— D ö Wir haben diese nom. 4 5 000 000 neuen Aktien ait der Verpällitung fibeenommen Neit- p eien L U E N eelervesanvs Ge p as A 47 E Fabrikat.- und Warenkonto . . . .| 384 A4 R S b 246/22 L ns h ; ( E 99 000|— 2 den Besizern der alten Aktien zum Kurse von 1073 9% zuzüglich 40/6 Stückzinsen vom 1. Januar 1911 &nvent | ; —— T r ie OUBOIOREO 1 939 90 l und zuzüglich Schlußscheinstempel derart zum Bezuge anzubteten, daß auf je 4 4000 alte Aktien M S e o a on E E E Es

L 7616] : E i Mech, Seilerwaarenfabrik Act.-Ges., Alf a. d. Mosel. |Sharfensteiner Baumwollspinnerei vorm. Fiedler & Lehla, Chemniß,

: Bilanz vom 31. Dezember 1910. u eN E cit E mp E Aa: m Aktiva. Nach den Beschlüssen der Generalversammlung vom 8. März 1911. Passiva. E E | Ei A f E weges ed 2 ga alier ama

M D A M

tit E D S T E E A E

Î 9 R207 E ; L entonto A 1—}} Erneuerungsfondskonto Kassa- und Wehfelkonto E 2 639/72|| Reservefondskonto: Ütensilienkonto Penn. 2 0 E

D ; a 9 800|—I| Pensionskont E 4 85b|— / Stall einri Debitoren X. S E Betrag des Reservefonds . . 61 511/65 Pferde, und Gesdirrkonto s E A iRteelis Bortiiedad dds 35 491140 8 Aktie von nom. 4 1000 bezogen werden kann, Ga O E E 100 d

Gewinn und. Verlustkonto 74 994/03 1 . 7 Nachdem der Erhöhungsbeshluß und seine Dur(führung in das Handelsregister eingetrage d Mobiliar C 100 j ales —— forrentfonto für Saldo. . 81 252/37 E F g 8 O M ESTEglter eingetragen worden J » 9 896 1146 35177 E n 351177 Kefsawebsel, Cert 226 64 648/93 ; en wir die Aktionäre der Gesellschaft auf, das Vezugsrecht unter nachstehenden Bedingungeu L ia t . Mb S 30 Z aiolaa Hewinn- : 31, Dezember 1910. abeu. | Mare Betriebs; iali 70 982/74 A : i / f 49 10. . 9 206,60 N aer Ae uns nto iki cet nuna 2té orto menen Vecfit N E D ia 10 35931 1) Die Ausübung des Bezugsrechts hat bei Vermeidung des Aus\{chlu}es Bestand an Furage und anderen Waren 855/95 Derickerung / d. : 06 Sia T1670 ; bis zum 27. März ds. Js. einschließlich Borausbezahlte Unfallversicherungsprämie E 420|— 975 346/40 ALAO in Essen bei dem Essener Bankverein und dessen Zweiguiederlassuugen in Vorausbezahlte Haftpflichtversiherungsprämie j 700|— Verlust- und Gewinnkonuto. Haben. Borbeck, Bottrop, Oberhausen und Depositenkassen in Altenefsen und | Debitores C s e S 163 473/20 f etw Am me ee eten e Essen-Rütteuscheid, "9 299 107/98 | 2299 107198 8 in Berlin bei der Deutschen Bauk, es Valin E 2299 107/98 2 | | C s 429/30 in Cöln a. Rh. bei der Bergisch Märkischen Bank Cöln r Vel Oas SEzember 1910; : 90 709/09 N D s Ga N S Vat 41 019/40) , Pacht- und Mietekonto . an _1 655/10 | „, während der bet jeder Stelle üblihen Geschäftsstunden zu erfolgen. ' Der Auffichtsrat der Berliner Tattersall Actien Gesellschaft. In der heutigen Generalversammlung wurde die Dividende für das Geschäftsjahr 1910 auf Generalunkosten für Betrieb, | Warenkonto für Bruttogewinn . | 254 698/25 | 2) Bei der Anmeldung sind die Aktien, für welche das Bezugsrecht geltend gemacht werden „Wm. Herz 6% = Æ 60,— auf jede Aktie festgeseßt. Dieselbe wird gegen Einlieferung des Dividendenscheins Saläre und Handlungsunkosten - 180 271/85 | | soll, ohne Dividendenscheine in Begleitung eines doppelt ausgefertigten Anmeldescheins, A E Vorstand. Nr. 22 am 1. Juli ds. Js. bei der Kasse der Gesellschaft ausbezahlt. Saldo, Gewinns 35 491/40 E | wofür Formulare bet den genannten Stellen kostenfrei erbältlih sind, einzurelhen. Die Vorstehendes Bilan: Dutktel, „… Stensbeck. A A s Alf a. d. Mosel, den 7. März 1911. : ( ———=[== 356 782/65 | Aktien, für welche das Bezugsrecht ausgeübt ist, werden abgestempelt zurüdgegeben. Gefells ee F ilanzkonto. habe ih geprüft ur. d mit den ordnungsmäßig geführten Büchern der Mech. Seilerwaareufabrik Act,-Ges. O : 296 782/65 j i 3) Der Bezugspreis von 0740/4 = é 1075,— für jede Aftie zuzüglich 40/0 Stückzinsen | Selellscha Be lit en R, Der Vorstand. J. Klunk. Chemuigtz, 8. März 1911. / L ; N für die Zeit vom 1. Januar 1911 bis zum Tage der Ausübung des Bezugsrechts sowie eran, den 17. Februar 1911, r - I Í Die Einlöfung unseres Dividendenscheines Nr. 21 criota:. i: M A Rit e lere zuzüglih des Schlußscheinstempels ist bei der Anmeldung bar einzuzahlen. ; a Alexander Jacoby. [1076991 L Ut E F N D s T ; Das T C co 2 i: ed, Derr Wehyetmer 7Fustizra Dell 4 ; Teistete 2 ird O 11f ’rteilt. ie Ausaabe der dofntHns t Ç «f! N 40 a RSI Neue Baumwoll-Spinnerei und W eberei Hof. ee: Ulrig Crans aan leberaUmdbit und Here Me M eds wurde neu in den Aufsichtsrat L Gta Ae A April ds. Js E, Ung bet berieat ODO Berliner Tattersall Actien Gesellschaft. L C S Ç U), N , - 4 / _- ( “. f t , P 4 + a . p e S 1 T5 & Aktiva. Suians ant Ix, Dezember A areternarana maren Ba: gewählt an Stelle des verstorbenen Herrn Paul Otto Werner, Charlottenburg. welcher die Ausübung des Bezugsrechts erfolgt ist. Debet. Getvinun- und Verlustkonto. j 2 R 2 Scharfensteiner Baumtwollspiunerei vorm. Fiedler & Lechla. 9) Die Vermittlung des An- und Verkaufs der Bezugsrechte einzelner Aktien übernehmen | S Se A ¿M E Ó d E 9 Go v Fo i 9 x g {E M M s S 3 » , » L Z b | - Mbeecientag S 1 887 810/78 E Ss * 743 833130 ti is ddie | Berlin, ün Min 1011 Abschreibung auf zweifelhafte Forderung . 100 Der Sao ‘1086/88 C DETEICU O a i ao o ae e Do O Dl MLTE R a Ga P AOIO S , « L , Ausgabe für KFurage T S. | o T; C d p Fabrikerwetterungskonto N „21 498/68 A GEgen Doe E E R r, A , (f : 2 il e 4 E Deutsche Bank. Abgaben, Gehälter Löhne gu, Gteuern, d 02a e B of zu Borräte der Spinnerei und Weberei 2 990 234/601 Spar aja . S Bilauz Der Renuberger Ziegeleien, 2 tiengese j af 107618 : L G c 2 - c E Abschreibungen : : E a visionen, Mieten 2c 277 612/30 e ana, per §1. Dezember 1910. Passiva. A Geestemünder Creditbank, Geestemünde. auf Reit- und Fahrutensilien 6 178,— | i e s Afefuranz und Steuerkonto . .. . | 28 827/37|| Fakultative Reserve. 766 149/41 S e : | i “la Debet. Gewinn- und Verlustkonto pro 1910, Kredit. A Ie e v «2 O 020800) BORad : E S anden ee L O - A # L O n oon 2 i E fas E E Saa i T | | a C aae 9 793/6 Cs §0892/29 | Grundstüont 42 000/— U Dattonto O T 5 ; s E, M | s Hiervon: R Delkrederefonds , A LD 48 I MOonlagertonto E A N O O 5 An Unkosten, Steuern, Saläre, Grati- | Per Vortrag aus 1909 , , s O 503/44

“t [ 4 |

Amortisationskonto 11919428] Per Bilanzkonto: R E Delkredere- und Dublosekonto . . . | 1520/78 ga a 1909 g E 1313378 | Soll, A Bilanzkonto . ... . . . . . . |74994/03) , Fabrikat.- und Warenkonto: i ——— i! | Bruttolber[Muß L S9 07531 Mh A| M

N 95 709 09 | An Abschreibungen auf Gebäude und Per Gewinnvortrag 1909

Ca)

Kredit.

| |

Februar 1910. Alexander Jacoby.

—————

SOIRaa I S l 076/45

s

C L E 35 255/51 Zinsen gezahlte 33 023/39 Ee s / de | c N A Aa Ir 212 Afateft: : E x E M e O o oe - 199 UZ0D ividende auf #4 12 | Seen Pen on fon U 240 08245 | Defentonto A Ede 199 912108 Abschreibung auf Inventar . , 393/25 Mon, C R Aktien 39 Q ri Ge 45 000. | | Gewinnvortrag Von O 0070066 | Masdinentonto 23 612/02 Reservefondskonto . A A T Abschreibung auf Immobile. . 3 000’ Gewinn auf Effekten S e 555/87 Vortrag auf neue Rechnung 2 2200s | | Gewinn- und Berlustkonto E 567 695/55 Inventarkonto S A 33 287/55 Dispositionsfont sfonto C 10 000|— Abschreibung auf Kontokorrentkonto 5 000! : / Sorten u. Coupons j 496/69 ch (CUC Ó C e 4 D, i P 14 004 942/76 [4 004 942 76 Diverse Debitores . . E 29 87415 | Dividende 8 9%/% von M 180 000 . 114 400/— | Berlin, den 31. Dezember 1910. bet. Getwinu- und Verlustkonto. D Dat 9 602/76 Vortrag auf 1911, 1 076/45 | Der Auffichtsrat der Berliner Tattersall Actien Gesellschaft. E E i : : A ; Î E z , A U Bestände (Materialien) G S 5 693/95 Ñ A 08 400/67 08 460/57 D Amortisation der Spinnerei u. Weberei 232 125/541 Gewinnvortrag von 1909 , , (s 599 709/66 | Dell S L ———— —— Aktiva. Vilanzkonto 1910. Pasfiva. B E21 Pan, is Ga L CTTOR7 06S | Debet Gewiun- und Verlustkonto. Kredit. | i i S [4] E | Vorstehendes Gewinn- und Verlustkonto habe ih geprüft und mit den ordnungsmäßig geführten 3 548 123/81 3 548 123/81 E j / : | Ls An Konto Der Ane 160 000'— Räabllallonto N 500 000|— Berliu, den 17. l senkont 16 208/30 Per Warenkont Darlehnskonto: ULCHETDETONDSToNO 152 568/05 - ¿ O f T: Bad C5 M S YTE N T TS x ot So An Zinsen onTo 4US D C er XvarentTonto ° A ; h 1er (Bo p 115 20 Mw pr E! c von heute an gegen Ablieferung des Coupons sowohl bei unserer Gesellschaftskasse als auch bei der P E i abzüglih Betriebskosten 53 95 Doki Y e 1 0 Vie tn hdeutiger Yeneralversammlung auf 33 % oder 37,50 pro Aktie festgesetzte Vayer. Hypotheken- u. Wechselbank in München und der Kgl. Hauptbank in Nüruberg sowie Abschreibungen . . / 141167 s —— Veditozenkonto: A Dcpositenkonto: Divideude gelangt vom 15. März cr. ab gegen Einlieferung des Dividendenscheins Nr. 22 und Hof, den 9. März 1911 | Saldo vom vorigen Jahre. . .| 2: Guthaben bei | : # 267 732,84 in den Vorimittagéstunden zur Auszahlung. Dee Aufsichtsrat. Der Vorstand. i 30 302/89 30 302| Banken und; Auf halbjähr- Berlin, 9. März 1911. i Die Direktion. L: , or.| Kün- 4 : | 9135/15 längere § N E A Der Vorstand. E __ Der Auffichtsrat. Konto pro Diverse E A N digung . . 1808 232,63 | 2075 965/47 7697 ' Det ° ch ® ere [107639] L C. Ch ristian sen. D O G hristia nsen. S. Holm. H. Molzen. Ï Avaldebitoren E 169 275|— Kreditorenkonto E R R | [107627 | Roland-Linie Aktien-Gef ellschaft, Bremen. [107621] Bekanutmachung | Kassakonto 77 011/09 Uo e v p os T IO0076L. E Doket, Gewinn- und Verlustrechnung per 31. Dezemb Aktiva. Bilanzfouto per 31. Dezember 1910. E Nach der in der Generalversammlung vom 6. d/8s. stattgefundenen Ergänzungswahl fsur den i Gee 266 307/34 VUIbendentono ä [4 400|/— ( \ l 4 | S - - a eere mo nan E E E e —— ————--—— - v S 7 7 , ri , z C ! A s C B ¿ „1 | Auffichtsrat hat si dieser in folgender Weise fonstituiert: B Q s e s s e 6 L- y Allgemeine Unkosten ein\{l. Steuern 200 376/73}} Gewinn g aus 190 s D Per Aktienkapital 1 = Herr Fabrikbesißer Oswald Greiner, Döbeln, als Vorsigender, : Immobilekonto: | g | L aeäde : ewinnvortrag aus 1909 Abschreibung 2 785,55 11 142/29 geseßl. Reservefonds . O 3249/30 «„ Stadtrat Theodor Ghrlich, Döbeln, stellv. Vorsitz, ab¿üglid) Hypotheken . . _—_244 311/48 Krankenversiherung . .,., 14 614/20 ' T AIA MEEEE n fänd dard [E Et 397 029/56 j : - 3 412 164/53 3412 164/53 | Abschreibung auf Dampfer . 747 700|— Werkzeug- und Maschinenkonto | E a a Ce L O7 O2DISE Stadtrat Nobert Ftedler, Döbeln, 9.412 104/08 9 412 164/53 Ÿ O j 130 C s 7 7 308!88 s f Di Norst 8 Gert Nr 5 ; Bojen 67 888/77 Abschreibung . 11 827,20 47 308/88 Stadtgutsbesißer Moritz Liebshner, Döbeln. Der Vors: Vorstehendes Gewinn- und Verlustkonto nebs Bilanz- C N 9 ERR|7 | ( « | v ( ener ortß Lie ¡ L . : er Vorstand. : “C : a e e 3 66€ Installation . . . 4 20 44851 | Die auf 5 °%/% (= 10 # pro Aktie) festgeseßte Dividende für das Jahr 1910 gelangt von konto habe ih geprüft und mit den Büchern überein- Znventar Ie S i ej Z F Talonfteuer 359 000|— ç N de KA x Bücherrevisor N « %ML e E | Auszahlung. : | e i Ma rtin Müller, beeidigter jerrevisor. Dat, d aiA 18 80 073/69 | Wechselkonto : 155 093|36 | N Die Bilanz vom 31. Dezember 1910, die in erwähnter Generalversammlung Genehmigung ge- D1e Divideude von 8% = # 120,— pro Aktie gelangt von heute ab gegen Einlieferung | “/*elngewinn pre e E 480 073/68 Kassakonto : E | Döb a I D A In der heutigen Generalversammlung wurden die Perren P. Wohlers, Nee, und Chr. Nade ZU verteilen, wie folgt: | S | elu, den 7. März 1911. E ) ( I C / D e CITEN Þ, XVOhlerS, Viele, und Chr. Nade- S E A Bestand . e A 6 ) 0009 i: D ö belner Strafßienbahn. macher, Hof Freitag bei Bremervörde, wieder- bezw. neugewählt. 4 9/0 Dividende . , s 280 000|— Bestand. L F y D l L %/o SUPEToiD dende a. 70 000|— smn A Aktiva. Bilanzkonto am 31. Dezember L910. Passiva. i ___ Dex. Vorfiand E E Neferdante T E | P E A | 10763: 2; 6 d'ooht L E 1 s: art is 169 523/45 An Grundstückskonto . 24 699/13|| Per Aktienkapitalkonto . . . . .. . .| 1100002 E Bilanz der Barmer Creditbank in Barmen Dewinnvoëtrag auf 1911... .} 2141068 E r —— e] Vapnaniagelno 67 042200 „, Bahnanlageamortisationsfondskonto 26 845/34 | per 31. Dezember 1910. 903 021/32 L E 16 QYEL! - e , e c ° N56 r Sh At kunasfnndatonto 6: i Be Vaffi : Retr s : S i a - ® I Mm B QIE 1 9 h t 0 Vos ( ae 2 ò VD6!54 s äArbeiterunterstüßungsfc ndsfonto 656/30 | Aktiva. elrag P asfiva,. Vetrag Aktiva. Vilanz ver 1. anuar 1911. Passiva. Deutsche Michelin Pneumatik Aktien-Gesellschaft zu Frankfurt am L e E 20 DIU e E O G Ati T a Gedl20 | z per 1. Januar 19 Bassiva, Soll. Getwvinu- und Verlustkouto per 32. Dezember 1910. Haben.

T orre Voforhpof 8 5 0/ 9 40 Q el j S e E B S6 „La [25 E Á n 7RNnAU A, A PRPAES: E (75 NAEARE L: Jrelerbefond8 D A hb 24 9 68 Fonds für Arbeiterwohlfahrt S O | Gebaude LOOIGOU Oa ere redi 0 9 37673 fikationen usw. ; : V4 | Verein. MUOA en, GTonUnd 1 750/—} Gewinn- und Verlustkonto... 14167 Tantiemen . 4 4 039/86 2 « fremde We(hsel. 626/31 M 49 793,64 | 27869918 278 699/18 | | i , 7 99 |r,7 | —— 3 e N dige ama R} Warenläger . E 167 022/57 | Wm. Herz. Betriebsspesen 2148 593/06/| Bruttoerträgnis des Jahres 1910. . 2 948 414/15 629 280/98 629 280/28 H } Büchern der Gesellschaft in Vebereinstimmung gefunden. d ° "f , - r 2e A | A Dor Nr. 18 unserer Aktien wird mit # L80,— eingelöst. Die Beträge können : S T EA L] VELVDTO! . Der Coupon Nr. 18 unferer Aktien wird L Ge g Gegen Unterpfand . , . , ,1 2092 700|53 Speztalreservefondskonto . . . 30 000|— Die L 4 N vty r ä ‘ue Rechnun n E B i 9 ) N H ) J “M. 998 97 ç Lis N « » P, t : L Z : Li Y E s u den sämtlicheu Filialen der lettereu erhoben werden. Bortrag auf neue Rehnung Uebershuß pro 1910 ... Kontokorrent . # 228 251,44 Auf kurze resp. ohne Kündigung Uebergabe cines arithmetish geordneten Nummernverzeihnisses bei Perrn S. Herz, Dorotheenstraße Nr. 2, j dee : Zankiers 11 362,04 239 613/48 [t d a f E N, Berit ( L e 362, 961: Je un S. Schertel, Vorsitzender. l Unner Neunberg, den 31. Dezember 1910. S t ÓÓ 7 c K if Oft on - (Q of haf e ff j E - ; T N 60 809/46 464 544/20 Deutsche Michelin Pneumatik Aktien-Gesellshaft zu Frankfurt am Main. |- | Markweh\el 160 809 46 c Goa Seit rw arat ete ar aen DAN eme S 4 335/36 t dos S Infall-, Invaliditäts-, Alters- und ’famterträgnis An Mobilienkonto . . 4 13 927,84 Unfall-, Invaliditäts-, Alters- und Gesamterträgnis . Kaufmann Bruno Ehrlich, Döbeln, E A2 A6 S Meta opt 96 540/40 ' 1E 4 d ¿ N Beteiligungen . 30 000|— A 99 136,08 E E Gutsbesißer Clemens Frohberg, BhGHüB, Bremerhaven, den 31. Dezember 1910. Deteiligunge "V VO S A l i : Es ? n L M r; 2 z Weobiliar 864/90 Abschreibung . „2044851 S heute ab gegen Nückgabe des Dividendenscheines Nr. 9 bei der Firma Aug. Wilsdorf in Döbelu zur Rahe. Buschmann. stimmend befunden ) „\ i l B , j nth R Ma: Ye “SRREDe i zuzügl. Vortrag aus 1909 22 947/63} 503 02113 Bestand . funden hat, bringen wir nachstehend zur Kenntnis. des Dividendenscheins Nr. 32 an unserer Kasse zur Auszahlung. oe SANITTOO E O ELO 7 ck 4 . n | s S P s S 1 Y 9 L n E i p L d {2 L ) ia . 2 n Warenkonto : 1 373 2152 Clemens Heben streit. Oscar Wilsdorf. Geestemünde, den 7. März 1911. Tantieme an Aufsichtsrat . . .. ( G0 D454 D P . . . D) 4“ Â Reben... 1 29087211 an geseßl. Reservefonts. , . 24 003/69 2 056 819/26 2000010261 o. i 2: Reservefondskonto . . . 5 509/34 1 703 132/63} [ 1703 132/63 Eon 295/99 Pferdeversiherungskonto . .. ò 087/35 | É A M A M a E 4 H S

| s i Inventarkonto. . 399/63 Talonsteuerreservefondsfonto : R 147 130/201 Aktienkapitalkonto 4 800 000|/— | 7 Seedampfer : Aktienkapital D 7 000 000|— Lastfuhrwerkswagekonto . . 339/39 Uwe Aus L 550|— G N 75 920671] Depositenkonto: Buchwert p. 1. Januar Sesepl. Reservefonds. , , .., | 41 948/29 Mon 3 000|— Dividendenkonto : S | Ugen bet Bann... 265 997/29 mit 6- u. 12 monatl. Kündigung | [910 E eservefonds Il L609 | 100 000|— O 463/01 Unerhobene Dividende . # 70, 2 O Moos M 1 265 276 50 E ( 050 400,— E Ünerledigte Dampferreisen . 963 993/89 aris [dvs A A 23 948/23 9 9/0 Dividende pr. 1910 , 5 500, 9 9 (0|— Ga 179 238/75 mit kürzerer Kündi- : Abschreibung 747 700,— | 6 302 700|—|| Afzepe E 30 498/55 27 !

M „l | A | A

E A DO1-CGDIAON ortrag aus 1909 4938/16 L 35 061/261 Warenkonto E | 398 428/93 26 540/40

5

R ev ireladud Fe 363 367/09

Reingewinn C | 363 367 [09 Hypothekenkonto - 900 : Gewinn- und Verlustkonto: Kontokorrentdebitoren . . . , . 1 2025 075/98 M S 134 100,66 l 399 677/16 | Anzahlung auf Dampferneu Bortrag für Kommission . . ., 9 016/05 N C - O N T a B I 16 407 8e o N Ï Q ey! AONniolorrentiredtioreu , ) ¡00 [107614] Betriebsvorrätekonto E d G 151 Z0 Immobilienkonto : Sre P LEU E S | "2 an D L) ¿L e n —— E dias So Af 8 R M __ Bli C E O2 O24 Aktiva. Bilanzkouto. Passiva. Sa... 156 420/61 T E 156 420/61 Ge DaftRbaus A L CH 0 106 000 Avalkonto . 166 078/92 S i; 2 ¿s vi N ESS —— L wre PEACEMILA i Haa - 7 uer R C A ; i; V Kredit Viverse Immobilien A6 140 000, S Mefervekotto 119 14465 Wertpapiere für Hinter- Vortrag für Talonsteuer . . 35 000|— “« N M î Debet. Getviun- und Verlustkonto. Kredit. ! + Oden. 70000 70.000 S e A A N D legung e 0.99560 Bien L 350 000|— R La A D Mas 9913 160/5311 Ber AfttonPanitaTf, 9 000 000 | M evi A S S-A S E A S O O Bojen in Valyaraif l|—} Tantieme 7 607|— An Glefktricitätswerk Abo i c 2913 160/53]| Per Mio R A i 4 Mobiliétonto. E 3 000/—}| Talonsteueckonto S 4 000|— T On ta L 2 l T E Ae, G 7 607] Konto für Debitoren, Betric ¿4 Ailbactitann Ra S 139 263/45 Gn e B 998/98) Mer Gewinnvortrag aus 1909 ,., 93/29 Dividendenkonto 1906—1909, 900/— R taa bitte : 128 Sg vinlidGewtrinvorteca ius 1909 99 947|62 und Installationsmaterial Des Z ; ba mageltlgung8tonto . .. ck66 199 d 49 (Geh ilt- Q »bnfko to 3/96 Betriebsfonto : | J 145 428 79 P a ZUZzugil L LHIDO U Hv 1 00s “s T1000 Betriebes in Abo... . .| 9204 540/46 Grneuerungsfondskonto .. 20 0C0|— N Olo o e : e

| Gewinn- und Verlustkonto . ¿N Kassa 496/39 ———T S2

+ Y « « « b  s » é ROAIT R 1 S s [C e S s 4D 503 021 32

Dispositionsfondskonto 372 508/58 Betriebskonto: div. Auagaben 9 (191i Betriebseinnahmen 34 595/70 i i - E / B Betriebsvorrätekonto: Abgang . T6. Zinsenkonto:

i L |

5 457 509/38 9 457 509/38 } Vorausbezahlte Versiche- Verteilt, wie folgt : O

tontoftorrent! 472 637168 L 2 e u ine § 4 s ° s8prâmite 29409 E E h K | E ane A E O E 738|3( Kauttonszinsen . . H 105,— Gewinu- und Verlustkouto per 31. Dezember 1910. ck Swebeite Sa / 2GOIEO 47/0 Dee E PRROOOL | ) o «ICTLL I q S 19 . k ' Dr z s Da - Q1U d s I ° e D E e Âta «e r tv H DAN j Bahnanlageamortisationsfondskonto: Kapitalamsen. . . y 4135:95 : Lanttieme an Auffichtsrat . . . , ( 00d |

; : |

55 bauten... ., , . ,| 1033 053/50} Kreditoren: e 21A Beteiligungen an anderen Lausende Kreditoren . . , , ,| 1017 457/63

j t An iAnAn A a 7 » 959 1 S6 : 20/ "O0Q Unternehmungen . . . 176 466/66 l 202 415/26] 1 390 872/89

4 - Ai Naldolhitnro 6 078/99 P E R E R E E E 4 Vortrag auf 1911 135193 Avaldebitoren C E E CA 166 078/22

d ; A | 1 i i Neingerw 0373 y : q | D NBotrg Notvs Debitoren: j ga M ULS =/ ( E S Lade 29/0 QUelUnd 1 340/84 Kontokorrentzinsen ¿: 206.10 T | Debet. Vetrag Kredit. Betrag Debitoren Lo SUPEDIDIDeN E ¿N 70 000/—

12 | ry [) aa e r ry A pi G T S S g E R E F Lc ¡fende De i ITE inkl. D „f F ck ( 3 117 700/99 3 117 700/99 Grundstückskonto . , , . 29% Abschr. | 504/06 | D oten inkl an Meservesonds IT . . . . . } 100000/—

i / G A v2 u t - K y Bankguthaben esetl. Reservefonds 94 003/69 Gewinn- und Verlustkonto. Kredit. AMOCeTON O, 100% 470/84 di [Ái zt L 2 017 608 32 an geleßl. NHeserbefon d E S Sr E

For) 95, 0/ 1 | Verwaltungskoste 32 71 Vortr 8 1909 9 559! Sewinnvortra 91 21 41063 9 6 * E Dee 20 l 018/85 | A 2E A 62 100/07 DHOrlrag aus 1909 2 559/40 Nacdan h 399 __ | 9 091 920/291] Gewinnvortrag auf 1911... 21 410/63 21 410/63 Æ M A Gesirrtonto.. . 90% 72/64 L S C Wte [1 126/98 Zinsenkonto N 140 610/63 Dorlrage —— 2) 2021 930/32 503 021/32 Handlungsunkostenkonto . . 9 721/051] Per Gewinnvortrag aus 1909 .., 2 444/59 NDeNtaTiOO 10 2 99/99 3 Abs eung auf Immobilien- und Mobilienkonto „2 836 90 rovistonskonto R [13 130/19 B "9 543 907/30 [9513 907/30 Steuernkonto 877/80 Gleftricitätswerk Abo Betriebs- | Bekleidungskonto . . . , 500% 295/98 N Rütuns duf Delkrederekonto . . . .. . ,| 30000/—|} Dividendenkonto 1905: An Zinsenkonto E 20 1360810 - Ponto: S E Lastfuhrwerkswagekonto . 20% 8484 T Aüstellung Qu RaLONIeleTON 4 000—} verfallene Dividende . 192/— Bremen, den 15. Februar 191 Aktieu-GefeU

Se S §4 \ aa s Sue A Ai R Z « Z U LS L, v L s G j FA N f F GÊ”Qly d) s ini Y 44S (Ge L MIGGEIOUNGSTONIO ee 72 780/87 Nebershuß des Betriebes pro P O erungtonto: A 4 E E G 145 428/79 Roland Vie Tae esellschaft

unas F 910 217 444/53 H U O N J0|— (5 E ° s d i O S L L s

ome L En ailerUn atn unge tontetonio: Desgl 500! 2 Ueberweisung an den Reservefonds 4 27 855,35 | Geprüft und mit den ordnungêmäßig geführten Büchern übereinstimmend gefunden. «Fi . | P LS Á e Il tut s: Á E008) Talonsteuerreservefondskonto: Desgl. 900|— 6 0/0 Dividende von 4 1 800 000. , 108 000,— | Bremen, 15. Februar 1911. {

Debet.

| ————— i M D9: ._ Hiervon: Tantieme an den Aufsichtsrat... , 5369,84 L. Edwin Borgstedt, beeidigter Bücherrevisor. 219 889/14 219 889/12 A ene E Nic PEWONN: | Vortrag auf neue B E AS20000 Der Auffichtsrat besteht jegt aus folgenten Herren: A i A ; Berlin, den 31. Dezember 1910. 0 9 9/0 vom MNeingewinn A 589648 . 294/82 | t M 145 428,79 lau 11 Vorsiber, A Gie E 2 E reu L Dit L mans H o v0, d 6 \ ç e j 9 . _ ivt : | | í Pg S levl fers a . Dor 3er, Kon Frtß Welts, Bremen, d), l. Q. L eilen, chre , Elektricitätswerk Abo Aktiengesellschaft, V Ho/e Dividende von 6 110 000,— 9 600|— t i: ¿ U 296 492/22 296 492/22 C. Stapelfeldt, Bremen, Dr. Aug. Strube, Bremen, Konsul Georg W. Wüätjen, Hempel. i Vortrag auf 1911 i x 5 135/93 | A _ Die auf 6% festgesetzte Dividende gelangt von heute ab zur Auszahlung, und zwar Divi- Bremen, Gustav Hardt, Konsul Herm. G. Smidt, Berlin, E. Luttropp und Ed. Steinle Wir haben vorstehende Bilanz nebst Gewinn- und Verlustrechnung per 31. Dezeinber 1910 einer E —— ; S a dendenschein Nr. 33 mit 4 18,—, Nr. 11 mit 4 72,—, Nr. 3 mit / 72,— in Hamburg. . E : eingehenden Prüfung unterzogen und bestätigen deren Uebereinstimmung mit den von uns ebenfalls geprüften, Sa. . . [35 096/04 Sa. . . 135 096/04 h in Varmen an unserer Gesellschaftskasse, Die Dividende von 5% gelangt gegen Auslieferung des Dividendenscheins Nr. 5 vom ordnungsmäßig geführten Büchern der Gesellschaft. Döbeln, den 7. März 1911. / in Rousdorf an unserer dortigen Zahlftelle, 9, März ab mit #4 50,— pro Aktie bei den Bankhäusern E, C. Weyhausen oder Deutsche Berlin, den 2. März 1911. Treühaund-Geselifchaf D öbe l n er S tra ß euba h n. V in enn c eg FeonREs Bank. MAGBEGLERE Kommanditgesellschaft auf Aktien in Bremen zur Auszahlung. Deutsche Treuhaud-Gesellschaft. D : armeu, den 10. März 1911. remen, den 9. März 1911. Nhlemann. ppa. Kleinert. Clemens Hebenstreit. Oscar Wilsdorf. Der Vorftand. Der Vorftaud.