1911 / 61 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Cy DCT

* - c o , 4 t G "e 2 Yar E C E A G Z N, A tung. Der Gesellshaft8vertrag ist am 31. Dezember | etngetragen worden, daß dem Kaufmann Nichard sigen Form beteiligen und »wetgnie ederlassungen ] die Herstellung und der Vertrieb J

A hte Beilage 1910 mit Nachtrag vom 2%. Februar 1911 fest- | Falke in Plauen Prokuta erteilt ift. errichten. n Sk A be trägt E ot, Neuesten ch uh O als Zei itung auf lib er Bafis, H l gestelit. Die Zeichnung der Firma geschieht dur lauen, den 9. März L er Wesel) astel vertrag ist am 6. März 1911 ab- | der anderer vera Cr: Bel ungen O le Der 1e | E C C n x Y d 4 î ei f hre d M Das nigliche Amtsgericht ¡eschlossen worden. Zum Gescbäftsführer ist bestellt : betrieb und die Ausführung aller a : D zeige f? Ui 13 @ E ich Bre 4 t chen S L L c 4 F

3) ? Geschäfts führer oder 1 Geschäftsführer und 1 Pro- bet nd die 2 S furil sten oder 2 Prokuristen. Der Gesellschafter E Albert Welshaar, Käufmann in PVêössingen. indirekt damit Manet aab Gese âfte. Jas

TFrotsdainn. E [107812] | * Der Gesellschafter Albert Weishaar, Kfm. in | Stammkapital beträgt 92 000 e. Zur eckung 4 : Be erlin [ d, Y D ( j ) ) 1 1 Mgr! (D In Sounga en dei . Ma “J ili Ÿ ÿ

Georg Keller wirft die in der Bilanz vom 1. Januar D Bes&l op E R C1 j 1911 aufgeführte Sacheinlage im Gesamtansclag + Dur eschluß i ber E Mössingen, bringt in Anrechnung auf seine Stamm- | seiner Stammeinlage bringt der Gesel llschafter Io- von 141243,45 4, ele auf die Stammeinlage bom 12. Saar 1011 ift ns AaRLG BEE einlage in ‘die Gesellschaft ein: die auf seinen Namen hannes Weidlih hier in die Gesellschaft ein das i: s s 2 [N T N f Q 41, Wr \ p“ T ¡er J « Gx "p de ry e L A M 5 Í ¿ I E TTED L Es ae in unserm Handelsregister unter 09 eln Gruntbuh für Mössingen eingetragenen Im- | bisher von ihm betriebene Zeitungsunternehmen alt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels, Güterrehts-, Vereins-, Genc ossenschaf 2 S Y/ ,, s, 6 f

S G ACUAE I M D S O D es. A “De

angerehnet wird, in die Gesellschaft ein. (Nein- Gesellsd beschränkter H 11 Wund 1g h ; L ir j iebenen Ge- | tragenen Gesellschaft mit beschränkter Haftung in | obilien, ferner die Betriebseinri chtungen der R Stolper Neueste Nachrichten mit deren ter atente, Ge io muster, Konkurse sowi if- fanr 1 Ea háft: Tief e teren ihm allein betriebenen Cie, Firma: „Vereiu&ruckerei““ Gesellschaft mit Gebr. Stein! hilber (Alleininhaber : Albert Weishaar) blättern und mit allen Aktivis, insbesondere Ver- : j 1%, 1080Ie DIE Tarif Und Fahrplanbe! E A der tus enthalten is , erseint au #1 E Df | E c ernehmung J. Srohetlfinger u. Cie. beschränkter Haftung, mit bem Sige in Potsdam Holzhandlung in Mössingen, die Warenvor1äte und | trägen auss{ließlich des Papierlieferungs vertrages 9d -S3 0 A i V \g” á j 251 5 eng 1. 11" e ite j vi » » 4 f y p Cy! 1 ck ch k f "4 G. 6 E i) Offeuburg, den 4. März 1911. e Doe R O E E (l) chafte 1: | die Außenständ e der gleichen Firma mit den auf den | mit der Firma Nohleder & Neteband in Danzig, ZEN ra D Qn Sre Î EV r Das f | C ¿ce raf ( ) | Gr. Amts gericht. A 90 000 sébuß d 4 a Evan, elt Kir] id Bil 4 Immobilien ruhenden Hypotheken und den Buch- | der n (Ie mitübernommen wir Mei inen, Schriften, 6 G-B 7A E, es Q U d. (Nr. G61 B.) s A »SNngerer AUS| des. (Tv A [5 [fe A Ras T ofel P Abo1 8 e. 16 me Das 2e Ï O I i ace Raf als Stanéinlads von schulden, welde von der Gesellschaft übernomme n | Papier, lbonnements A mlt 4 usnahme d l aus | A Das Ze ntra l-Handelsregister für das Deutsche Reih kann dur alle Postanstalt Berlin für | A wi A : E Offenburg Baden. Handelsregister. [10738 8] ABRES F il c 9 Q ge werden, zum fest JelecBte! 1G esamtwerte von 25 000 M. stehenden Forderungen und Schulden. Die C inlage | Selbstabho ler aud ) dur ) die Könt liche G vediti on: des De ut [h R 4 nstal l it eriin Tur R 2/a8 »3 ntral Handelt ¡T6 “atster für Das Deu e Noth ocrsakotnt t er Ne el lid Der In das Ha ndelsreg zister Abteilung A Bd. 1 wurde | 10 000 6 die ihm ge! hörige Verlagsbuchhandlung 2) in der Abteilung für Einzelfirmen : wird für den Gesamtpreis von 37 000 angenommen. | Sta atsa nze igers, SW. Wilhelmstraße 32 32, bez ogen werden. E eichsanzeigers und Königlich Preußischen | D egugsprets beträgt L 6 80 » für As les jahr. Ginzelae Num mern Posten 20 H zu D.-Z. 178, Firma Geschwister Frank in ülftiven und s 1sfiven ged a H Bei der Firma Gebrüder Steinhilbexr in | Geschäftsführer sind e hier. Sto Johannes Weidlich | I L E ck t | Insertionspreis für den Raum einer 4 gesp Petitzet E Be Os S ° o tiven und Passiven zu vezetœmelen De- } gy genu: Das Geschäft it der Firm f | und Paul Klaus, beide hier. Stolp, den 20. Februar N p e S L A IITECAN M T T E ZUB N TL E IEI R R Sen, ‘ingetrage N: S G tra ae von 1( O 0 0 : ein ge bracht. Möffing en: QVas C & Tf [Ee ist M DET e aus] }; uno F b i l D . 9 j ht. Þ, z C 9 L Vorst indsnit alièbez fan E (G3 Ä E E / pi C E : C C Mai a E E E E M IANE E23 OPURE WISEPK S E : Die Gesel [schaft hat sih aufgelöst; die Firma O d « A \ A die neugegründete Gesellschaft „G ebrüder Stein- | 1911. Königliche S Um Sger ih (V1 eno T4 1) a {sregi ter. l L YFTEDET IOnnen in: Genrelischaftänit- ur Beschluß des Aufsichtsrats vom 15. Fohß, | vf L O ei I A G die Prokura des Kaufmanns Josef Kceml in App Außerdem sin «ge Vat Paragraphen des Gesell- hilber, Ges. mit beschr. Haftg.“ in Mössiugen Suhl [107828] einander rechtsverbindlid für die Genossenschaft | 1911 an Cr S En E OSPInt | O ht, Beu! )sfeld). Gegenstand des S} ages geandert: S) ° ( 040 T EZ T E O zetcl) Fr e Laphon N ¿ a T 0 f E NDS ut: } Unlernehme1 l der Vetrieb etnes Syar- und weier ist erloshen. Das Geschäft ist von der ait schaftsvertrc 2A ge 10A ta l betreffe! übergegangen, die Firma ist daher in das Gefell- æn unser Ha and sregist _Abte ilung A ist beute olerabagis Bekanntmachung, [107841] zeihn oh 7 nd ( L ai ¡Aen Die Zeichnung | alieds Franz Lenz der Bildha! er M C I R Z A | es Qpa Go * Rg: Tao - - , c a - c ' S v e I 2 li 4 Q i Ci «i Un d l i Y L 7 Q « . ; Y ta G G S R E E N is! Y F 1 L GLAlLilICI 4 | î 7 T gegründeten Gesellschaft mit beschränkter Haftbarkeit, B. J 9 S tam! ntapi M R L) [chaf1sfirmenregister O worden. T Nr. 199 f Ha idelégesellihaft Endter ) henschaftsregister wurde eingetragen : | 9 schieht in det “irt, daß die Zi ichnenden DET DUTO) |} uts! wahlt | id E E Teigivarenfabrik Geschwister Frauk in Appen- b. & S 13 Abs. 3 (Verwendung des Neingewinns), Den 8. März 1! 11 N L die Ql y Be eere Ali G Ne E a, am 6. März 1911 Schrift, Druck oder Stempel hergeste Mt2s Firma der Duisburg, de: | jen für thren weier übernommen worden. c. § H (Geschäftziabr). M 9 und Albrecht mit ihrem Siye V E ano Sp - Darlehenskassenverein Ried, Genossenschaft thre Namensunterschrift hinzufü igen. “Königliches Amtsgerit Sgr) ckAlrlchastébetrieb, 2) der Erleichterung l Cv Y Da den ch Cru 1 S tas . Dio (Ftn Kt der Li n State s “Drr. | r CParania ] runa des Ghparinn8 tos Cx, 8 Handelsregist H D (11A zu Bots am, Den L, ¿Feb He 911. Í E a ) L : j chenuried u. o s H By z Ne (insicht î DeI iste der (Genossen f t re h V F OIDET l C TIrnn8, tveg O das Vandelsre gister er Abteilung B E A A Königliches Amtégericht. Abteilung 1. Sar Dri ck enn. [107820] | Büchsenmachermeister Johannes olf À lbr et und L Zil llenberg, eingetragene Ge- Dienststunden | des Gerichts j D n if tet ih rlin | EibenstockK. [1078511 d l i : ckvareinl 2.3, 2l eingetragen : Teigwarenfabrik es s Ey A t / A or C Tad P Es R R / es cofseuschast mit unbeschräukter _Haftpflicht 2 E 5 2 jedem gestat! L | n (Go 2% Z 221 Fm Handelsregister D 190 WUrdDe Hi e bet der Friedrich Franz &NndIer, DElDE emn 4 Sth ; Mem Der ZED br1 ar 1911. Ge e) »RA „S Wen ter Nt beute r Mai 6 Y G Stße in Ried. Das Statut wurde G Febr1 Königl es O: L V aus Dal

; S Am 6 O [ls deren persönlih haftend schafter die Har F 0 Fr M » ier 8 onoenit 1d D ar f É 7 wnr - (721 21 T 6 ú s , m s{wister Frauk in Appeaweier. Gegenstand | wxitz walk. Ba S A O6 S [N de e L L a E : é - Ftrma Vrogen mport Helios, Ge rseTlf: Yaft getragen. Vie Ge!ellshaft hat an . Le l an 12, Feb ruar 1911 errihtet. Ge( zenst and “D: rlin-M itte. Abte eilung 98, E A P N Vit D J 1gSverein |

, Zeichen- und Muste ramhern, der Urhbeberretsetntragsrolle, über Warenzeicher, 1 einem besonderen Blatt unter dem Titel

g

des Unterne hmmens ist die Uebernahme und der Fort- Im Handelsregif Nr. 212 ift beute eingetragen j \chrä af D beg ) H i ti ih V f | | DCL Lci 4 Y + idelsregist Le 4 UVCULC La L U CH »ck{ l 4. +05 Hi O ci V nen 31 N ckrTTiretuna (3 fell [ T TeDE c c C 4 | 1 R / ede een d B , ernahm i ) 4 mit beschränktex Saftutr g 1n Laa rvrücte diy ms f vegonn len » ZUT Be etung der Y [h aft [EDEL i l - l ) Ä j | ) [n jam: , säm h in | M s betrieb der unter der seitherig n T Firma G jeschw ist ÊT ‘den, daß das unt: r der Firma Hermaun Müller etra Durch Beschluß der Ges ellschafter vom Ge fel lid haster ermädbti : i Di E A D 48 n Detrieh eints Spar, AESPUNA, Bekanntmachung, [107843] lin, eingetrage! Ade O en e tb : e » Be: b i | r L u G Rudel i A O E R d in getrag . tr ch C l 1 _ M : j L A ( g Und V GL k ens el Vf S 3 5 N In 1 ? I s I acts d (HBELLUNE L VCl / M, 7 411i chIMUWIN ( / N ( «C1 L, I v rant H E E r betriet die Fal vrit ation 1 Nudeln. | y , E e S i E | auf, D A Kausmann 27. Februar 1911 : sind Ie S T S 2 D, 4, 07 6, 10 Suhl, d den 3. März 191 L | att R r! u Ï ) die A de “ibr Due Geihäfts: Bereins n unser a Ten No ssenschafté STentIter ist beute die durd) vor S) ; ( innt! aen e Av A L N Llaltarontsc rif e Fabrik j N e N SELANYEL ist, es unter | und 11 des Gesellschaftsvertrages abgeändert worden. Königliches Amtsgericht. Wirtschaftsbetriebe nötige n L Bdafen Le Taue Sbne, L A tel. Der Gesellschaft ft teht das L Necht zu, an Fin 1a He t nann Nt ller Nachf. Theodor R ps ¿C1 or 7 4 S p : e m E R O «L (DaTTSDL Tri De nötige n (H 'eldmitte zu be schaffen schaft U nte r D § A P ren ähnlichen Unternehmungen \ih zu beteiligen ibév fortfübrt y Die Firma ifi geändert in: Chemische Fabrik Sul 07829] ) die U threr Gel der zu erle ht 3) den | fass tragene Genosen Se, Mitglie ren ( mungen fich eteiligen. f * fortführ Q l ee 5 +4 hrs p s L Pr ae Mh L 2 i a t S ihnliche S O O Schröder ortl E a Heinz u. Cie. Gesellschaft mit beschränkter | L Cn R R L U Ra A ; E e A Mrt lei etn, 9) den | Tasse, cingetrageue Genofsenschaft mit un- | ist Mitglied des 5tammfapital betri agt 100 000 M. 4 PVrit:walk, den 9. Máârz 1911. Haftung Gegenstand des Unternehmens ist jeßt In unjer Handelsregister Abteilung A ift M der A LLEt {hrer landwirts{ aftli hen Erzeug nisse und beschränkter Haftpflicht“ n tit dem Sitze in Neffe Gibeustoc ‘Os ' en 2. l AO i i a. S l 1 g s el E D 8 a Á s f NS A Nen S o21t7 T Tor 1 5 » i W110 CH Ct, : an Geschäftsführern sind be stellt : Jako 0 &rumm Königliches Amtsgericht. der SU el E D gen und Ch emikalie n fo wie die unter Ir. 130 A getragenen fenen „Vandelsge]ell S O von D rer L Natur nach au s\hließ- eing etr ‘agt U. Gegen nt!tand des Unte ern! bmen 8 1st der in Offenburg, Josef Kreml in Appenweier, Hermann ; - I ADO ; haft Reinhold Schlegelmilch in Suhl folgende L) ir den landwirtschaftliche n Betrieb be- Bet ieb ciner Spar- und D | ; in- ranf in Appenvcier | Quedlinburg. Fabrikation chemisch-pharmazeutischer und techni [her Eintragung bewirkt worden : In os besteht N Waren zu bewirken und 4) Maschinen, | scha tlid j g iweds Förderung des : Aan : | gei 39 vei Mit | irm: Ö e E Base änkter Haftuna. Der Ge-| In unserem Hand ister ist heute in Ab Fabrikate, auch Lieferung ganzer Drogeneinrichtungen. A j D R R So E L I Sn calinen, j} [aftli Rechnung zwecks erung es Erwerbs | Lllwi E: E Rai f le 28 e 991 | Delchnung geshieht, indem zwei Mitglieder der Firma Ge ell l\haf t mit eschrän [ler L Vastung. Tr We- Pee R a N ofene Gahbéläges s Stammfkay ita list um 37000 M erhöht worden eine Ziveign t der assung. SL a ifbesißer, A O- E UIO : - M ere Vegenitande des landwirt oder der Wirts haft der Mitglieder. Dit C E abe \ Kal. A ur L, Amtsgericht Fllivatntaen. l il tanten tor rift D NL E: S A+ der fellshaftsve ah ‘ag tit am 29. Februar 1911 festgestellt. teilung A unker N e Va igejell- | Vas * As ey [mil d von Suhl ift |aiicen Betriebes zu beschaffen und zur Be- | des L Borst s find A E 2 m Genossenschaftsregister wu heute bei dem | Ü r Genossen ift in den Dienfi7 ; R Se h (41 H : y : ; 1 F

Le mor1t6n17 5) nbo Swe «L ; ck G {c \ / d merzienrat Me ¿egelm t ) E H A haf » der DSohßenstei þ darz und | und beträgt jeßt 112000 M. Fn Anrechnung auf Q L L A i E K ; Die Bertretung und Z! idhnun geschieht durch schaft Gebrüd E Soden iein Thale a/Harz rägt je L j \ g verstorben und aus der Gef sells auë schieden. ¡UBung 1 Überlassen. Pie Zeihnun g geschieht 1) Landwirt Johann. Beckmann it Nesse Darlchenskassenvereiu Nei 2 Geschäftsführer oder durch ein Suhl, den 4. März 1911. téverbindlih in der Weile, daß mindestens drei 2) L noi Heink Steffens in Aderh ausen, un Neuler eingetrag i O) « BIE: 2 Ÿ Faun V i 4

n Geschäftsführer | als deren Inhc Huch rucereibesißer Gusiav | die von der Gesellschafterin Ehefrau Kaufmann | il C /( VIU4 R A6 4 / } Ç . (2-4 1) o D Brot ‘ofuri Jst | und Friedric Hohenstein daselb ( ur Stumpf, Luise geb. Metzger, zu Saarbrücken | S N A (de L T und 1 Prokuristen oder durch 2 Prokuristen. Ist | Und Fkl Rud L, Dot pa : stt 4 j COOTUOE s des S 6 ps Sta O if Be Pte MITaT be I Königliches 1 mtsgel icht. orstandsmitalieder zu der Firma des Vereins ibre 3) Schneiderm cister Gilert Brust d Nesse. lung vom 5. März a Dla A Lp s vofstoll Î; ; » io M vi } de De AUAT 3 La Ul NNENCN ul 10 I Inn! |[CELDC ] P yrrongimtori vit pet y Z a8 iC ll J i M E P Lo melten, 19 e A da A J D ( [ 30 (antengunter] drt hinzufü En. Ulle Bekannt- Die von der E oftenschaft ausgehenden öffent i durd d n

Mt iches Armtsgericht eine ‘Stuld der Gesellschaft bon 15000 6 als | Ther [107830] N tretung der Gesellshaft dur diefen oder igliches Amtsgericht. C 4 - E A g E :e4 C4 L c: 2 nadqungen des Bereins, außer derjenigen der Be Bekanntmachun E T; 1 7261 c Vezu R Pesell ich i I ) : ckelbst huldnerin. er Artur ump, f als i ill bei der Firma Carl Glan ins, außer derjenigen der Be- | lichen L etanntn gen exfolgen unter der Firma 107861] »C

I 4

ri Li

4

x ( oh ngaeira t

£

j do.0 t [e

d dor (Bonn Ç ift jetzt L T | Siu t cnollensca[t 1 jet Wahrenbrück. | Perzdberg (Elfter), den Vcärz 1911. I] G3 î j

T

Cy Sn unser Gi

N

L

Gs E 4 : 7 \ M l Í u , L s a T TS î E A T n 444 9 uristen slatt. Ist neben di sem einz igen Ge- F gor [107815] j U enera sammlung, erfol, ¿7h Cont, \ O L ; c bmiedmeister in Nez Sto M A C44 : (Bor ilant Haiti ¡7d 20G A 2 Prokuristen f Ft neben die ge Oucdlinburg. 1107515) Ge! äft: führer ausgeschieden. 31 allein rgen G tz tversammlung, 1! gen unker der | der Gez Nenschaft, gezeichnet von zwei Vorstands Ie ee U CEULEL, Q/l€ SBorslandsmitalteder l na ifi zu r. 10 „Land- schäftsführer ist der Gerichtsaftuar Frit ruch be- | loschen. T R S n l i | unen und nd ge eichnet dur mindestens drei | unter de ffen Benen1 N À 4renbrüd, cinget : Ge 2 I 2 ; ( t ISBUL b ( nennung, von dem Borsizenden oder L rate CUiTge beth rag Genoff feuschaft mit : Gesellschafter Luise Kreml, geb. Frank, und | Ge j roacrie s : i 0 E Ee v er N andêmitglieder. e Gesellschafter Li tren g è Germania Drogerie Quedlinburg und als auße ihtlich zu vertreten. Die Gesfell\chaft Königliches Arat2geriht. Au ) BeoiE au von je 35 000 4 tin Anrechnung au das Stamm- | ¿inge 9 L T C / r aufz1 ge von je 35 0C in A hn Auf Q l eingetragen. s Friedrich Heinß in Heiligenwald is Prokura 1 À k gen 7 ; gesell [ch JATT ZT. Wykvrzykfowski & Co. 1 mair, uer in Zillenberg, 4) osef Moser, Bäter | Die Willenserkläru und Zeichtung für die Ge ofsensd M e p | i Ortenauer Boten und OffenbUrge r Zeitung in Dffen- E M - deren Inhaber der Bauunternehmer Andreas : n Jlted, 9) Johann Völk, Bauer in U A Die Î nos\en! schaft t erfolgen N Der Mot h es Oen IGa7lSregite l der uni i S De Firma Darleht uskasse, cingetragen e Geno# euschaft mit | „Kons n-Verein We t off ; » 121 ier: U auithg » x ' Y D A 1a ANNIP! D, 6 t bre ; | / Firma der Gesellschaft ihre Name nsunters [riften, | Richter & Co. hic riquidator für den ver In unser Handelsregister Abt lung A ir heute | VandelSge| [t hat am 1. Januar 1911 begonnen. b, am 7, Viârz 1911. der Genofsen ist in den Dienststunden des Gerichts | folgendes einget | | , S V6 n I Be In 3 deutenden QAusahk hetfngen 6 ufe ( 17.9.1 L : "4 deutenden Zusaß, LeRaes, mann Marx Krause hier. Eingetragen am C2 Ul Saure“ in Gevelsberg ein traaen worden, Daf L 4- Willi Gr. Amtsgericht. m 5. Februar 1911 wurde ein neues E, EB i O DAMIN A ; E E A br 8 d auf in G S auro C L Velondere oln t ntg Cx : P 708 A I S ARG A ar ie nunmehr aus dem Kausman mil Saure B A V ZIU unfer Handelsregif ier ift heute zur ?nrma in Reicheubach be treffenden Blatte 480 des hiesigen E V Amts ge richt Sarel i. © Didbg Firma lautet nun: Darlehenskasseuverein Mi dck- Spar- Un D Darlehnskafse. eingetrageuen GBe- Geestemiüiinde. Bekanntma Gut 1g. Orzeschkowo (Nr. 13) eingetragen d T Ll A A! R L A s J ! N ragen worden, daß der | Viehverwertuugs 10 af j | Oldenburg, 1911, “M4 ârz 1. Königlich Sächßsisc V Amt3geriht Neicheubath, Dl gège1 eusc aft, einge tra gene |

Ml ; R 4 L ; s: S kri) in Thorn eingetragen, die Firma ist erxr- Li E N i ; ; M shäftöführer 1 E h in Profurisl estellt, 2 ist auch In unserem Handelsregister ist heute in Ub { los i ; na oeServen im Bayerischen Bauernblätt in | mitg liedern, die bon dem Aufsichtsrat ausgehenden | Zon —-latler, Beretn8vorsteher, Anton Weder wirtichastlicher_ Eiu- und Verka1 ufêverein dieser alein zur Vertretung der Gesell|haft berechtigt. teilung A unker Nr. 454 die &irma Bugo Saune i ellt. Derselbe ist befugt, die Gefellsd t er O 3 Den 2, Lar 1: ) a L een, deren Wahlperiode abgela

' ( ch l [s / C N ( g I 9) F U d, L O . N11 ltoNor ç & M Aar tp f N Y j c til l L Die Mii ¡lieder Des Vorftand DB defsen Ztellh rtreter unterzot “A war, wwiurden wtiedergetv l | efchr fter H Ft G t N “4 17+ F É - E A i und gerid al Vertreter unterzeihnet. Gie find in den nh N t E bef (a aftpicht zu Wiederau““ if eute ermann Frank bringen Zatheinlagen im_ Werte deren JFnhaber der Ka! fmann Hugo Sanne daselbst it j A unbeschrä e Ait evidéet, “Wn El L si r hard, Bauer in Sirchenried, | Ostf riesi\de! i Courier aufs meb men. Beim Ein A l! | : : dr: : / i: TAOra. [LOSaL) orsleyer, 2) Josef S maus, Bauer in Nied, | dieses Blattes tritt en Stelle bis d Irn ¡dsten l S : \ s A4 " c Q C CA Ó ¿74 La A Ztel rete do Ii nth tf ! zur Nate _— apital ein, welche von der u A L Quedlinburg, den 4. März 1911. erteilt. Zn das Handelsregister ist die ofene dels- rireter des Vorstehers, 3) Wunibald Sedl- | Generalversammlu; } Deutsche Netchsanzeiger. | Fürstenberg, Oder we den. Die Bekanntmachungen erfolgen im Pöntaliches Amtsagerickt. riet er - ç ) i j f i A ;

rde V1 ( aunge erfolg Königliches Amtsgericht Saarbrücken, den März 1911 N Mina in der Weise, daß die Ze icnend en zu der ge- | Reichenbach, O.-L. f in 16] m E ues e Maurermeister Julian Wykrz Llsle de Genossen ist während der | standsmitalieder ihre Nament unters (rift ber: Si uter I Er C Ce Sen o) von Spar- und | Wo. Genofsenschafts register betr. [107862 schriebenen oder auf mechanishem Wege aufgedruckten Handelsregilter A, off. Handelsges. Wilhelm Schwelm. Becfanntmachung 1078211 eingetragen worden. Die ofene | tMlunden des jerihts ledem gestattet er Genossenschaft beiflige: S i d ist as ‘uftadt

N - [h Tui C 1 L j t D L, \ (C ATE L Ugen. T E (F m? er L P y . E BES n etra cu y L ttmac 1. [107 | LEE eifüg ie Ein E der Liste N fter Nach shufpflicht in Rampitz | Genof enschast mit beschränkter Sun p ; + ; "p IY P » or Ber 1 Fs O 2 y q Ÿ D ( »Î M 4 Op T5 % 7 D E Tor O C Ui c ({L (Ct L OTDE e ) die Prokuristen mit einem dieses Verhä [tnis an- f storbenen Spediteu r Hermann Schneider der Kaus bei der unter Nr. 918 ein; getrage Firma „Wilh. ertretung der Gesell\ck) aft ist jeder Gefell- „„Mickhauser D Darlehensfasfenverein, eiu- | jedem gestattet. j ( 128 omn A A H E E E O R D ifenst adt, U. G. a po M ch Q D de F id 7 b ch, O f ETENHENE „Benosseuschaft mit unbeschräukter VBerum, den 6. März 1911. August E) it 8 Ser A oi l E ch dem Statut vom 20. Februar Offenburg, den 6. März 1911. Umts( jericht tei Jen a ), R der LUndwirt Hermann Sau re in Gevels ¡berg in das Haftpflicht“ in Mickhausenu : In der General- Köntaliches Amtsgericht. gal M, aus Den OTITanD ( (PTEDCN | l n es Vereins remeinsaft E fden erti Reichenbach, Vogtl. [107817] andelsgechäft als persönli haftender Gesellschafter de Statut eian i d) bal A j D [107844 E E E L s T A t. R S [4 ommen. Hierdurch haben fich int : i 2A L1U(924| Oldenburg, Grossk. [107804] Auf dem die Firma „Wilh. Otto Schueider“ inge : ist E Varel, Oldenb. ende Ac Metirncen 4 ben: r Dio _-Ín unjer Genosse nschaftsregister ist heute bei dez 4 1 4 L t Schuhfut: i Totyage H die [ Und dem Lan dwi irt Hermann Saure, beide in Gevels- X C8 GAHN Ev adi a A Ns (J IT] C h Margarete Schuhfufe in Oideuburg folge! ndes PantelNreg Me rs u heute eingetragen worden, daß die G A u va lg O tat legeellsd E Rat E Fn A X E eg es O g 4 biesigen F ciugetragene Senossenschaft mit un- ao fert mit unbeschränkter Haftpflicht in Fn das hiesige Gn of nichaftêreai ¿e é h f C ALC S \ 21 c 3) » Hf. LULi, cl L V LDE t 4 Lr a1 Um {s richts uit [ 2 ° P _2: O, erma Ka e x E T 7E 4} Lde 2 v Le eingetragen worden: Die Firma ist erlosd V Daa erloschen E Marz 1911 ‘beg Ann Und Wied: unter Unvettabertan IBger co Ul rt S F beichräanfter Haftpflicht, (G egenstand des Unter 1 Vtârz N C zaus S ecivin Fn haber i i6n uund Lewin tantor Alfred B 27 efhr ha T S gs e e M tehmens ist der Betrieb eines Spar- l , | Kano [red Duchwald und der Ausgedinger ÆWil- | Genoffenschaft mit b ränkter H fl Zroßherzoglihes Amtsgericht. Abt. V. am 3. März 1 1911. irma fortgef M cl. Varel, folgendes eingetragen: Die Firma ist er- h ohêdso Ea8 ines ; und Dar helm Hirte, beide aus © fo i S M an aA: nit beschränkter Haftpflicht roHerzoguc)es nTSgeri (E nei: D Schwelm t, en 4. März 1911. P p Î U e CHCnSgelaTtes zu dem Zoe de , den Beretins s Tbe C, DEIDE T Die rzeschk: 0, aus dem %SBor- Stotel ein getragen :

l ir Oldenburg, Grossh. [107805] Remscheid. | 10739 )7] alies Amt tsgeriht. lc 7 r di zu ibrem Geschäfts F 11 1D Wirtschaftsbetriebe ande: Aus ges Den. und, D, f are le lle die | Tip Geno Tenidaft Fn unfer Handelsregister ift heute zur Ftrma ZóN das hiesige L G andelsre gister N ist folge! 1DES ein L , e R R A E i L tän, haffen, Be Le Anlage Wilhe lm Paschfe R F E s rze) fowo und ersan mlung Cts Norddeutsche Centralheizuugswerke, Ma- | getragen w orden: i N L R Ra R E TREE E ART Tat L beat ie nte A E 9) tach: L G BAL] N G G FET A N es fe R L Ba threr | al. Amts5e e fun att g bia: Su ck E E

schi: ten- und Dambvfkefselfabrik D, Heinrich 1) bei Us : D die Firma Gebrüder Ic V A N l 1 er 4 A Ee Ei Lil beute bei B A f CnCl N un An Dele rettet “ADTeElLUng A A L, 10D N DI 10 cl Í PRL ck U Ò p ) ug von gl. nSge rich aum, den 26. Febr lar 1911.

Horuunug, Gesellscha ift mit be \chräukter Haf- Baugeschäft ut Nemscheid- Dasicu. S i a ( Cl u 4 l Be der u. T L Cer 1 ABS a E B N A Á ; 10 As R r in T : B vatten- E f BA T ( ! E Is N L. en landwirts- Birnbaum. ( 1 4 N L 4

tung in Oldeuburg eingetragen worden : E (eds A ANEEIEYCIEMIO h A ' ; e deri s ae oi O aa Ad 4) M V estimz ® and | zu bewirken | In unfer Genossenschaftsregister ist heute bei der Seestemütde, t Der Kaufmann Julius Schmidt in Oldenburg ist | Persönlich haf e Ea) S S E Os E loschen. S a 014 R S E j U nzate Rank ludowy, eingetragene Gen N eiTebati Königliche!

als Geschäftsführer ausgeschieden. 1) Bauunternehmer Artur E U E U CLLE LOE Dees, TWatteuscheid, den 7. März 1911. ur Moa Hte Me, DETLIEVES, U VEIWasfen Und | mit unbeschränkter Haftpflicht in Kwiltsch Geislingen, Steige. Oldeuburg, 1911, M ârz 2. __2) Vauunterneh! “IENIQasT I aufg Königliches Amtsge erk icht. | e B ERA, 02 UOELIA) en. Vie Zeichn1 ing ge- } Nr. Za - eingetragen worden, daß an Stelle t - Amts gericht

Großherzogliches Amtsgericht. Abk. V. erde In remschetd. E E 3nialibes Amte R Weinheim, [107835] afts Ce S "r nd d8t nit e B Weise, B ausgeschiedenen B äermeisters Franz Cieplinski dei In das ( enossen! Cf

ldenburg. G Gs C 107806] E G n e ast h na ag z e O Hongder AmegertQ. S Zum Handelsregiste r Abt. A Band O. 3. 74 nund t s Be N oritandt ¡Lied l Di 5 r! Rentmeister Franz Lubeckt tin Kwiltsh in den Vo1 | Händwerkerba Wi

Oldenbu xTOSSE i LECLODO I 1 SONNEN, QUL N DE Ia R Spanda L | | f zur Firma: Weinheimer Bürsteufabrik Gustav stand gewählt ift. ist am 24. bruat In unser “Handelsre, gister ist heute zur Fi r perfönlih baftenden Gesellschafter für si e1 Fn ein Handeisregijiter Adteilung À ist bei | Morzolf Nachf. Juh. Alois Stumpf und Kgl. Amtsgericht B Zirnbaum, 28. Februar 1911 )rdet

«Ia

Hon r o in Olde tra ein näctiat. T (2 Ps 2E , P , * Ï erufung der rat luna reffenden, er- rae Glashütte in Oldenburg ein L w r unter Nr. 16 eingetragenen Firma Carl August Heiuzerling in Weinheim wurde ein- folgen unter der Firma desselben in der No. pr | Braunschweig, 107846 YULLHM T LVL I, L41114 t 1 G ( + |

\ 1 L

datoren.

ner »

5 9 die Firma Bergische Metall- H E d wat E t R: L io N l ( ( rbandg % Ï a Der Geh. Kommerzienrat August Schulße in sägeufabrik von Ernst Wiedenhöfer in Rem- Ec e Std A R i O ee L as : La Ga tundgabde in München und find gezeichnet dur N vit A Genos]en|chaftsregister ist heute bei E E 0 c: r C i L l ( UHULLNI C WULLUCH C G M DA S i L ch [Cs j E G L A S ' î 1 Ir, A Dies it N Oldenburg ist aus dem Vorstande ausgeschieden. scheid - Güldenwerth. Inhaber der Firma ist Fi lia C ChatoHenbuza E aufe b T 6 ri : ; e a l A IUENens bret SDorsllandsmilglieder. 2G S M TIUET Konsum-Verein Velten i] Gülden i burg 1i1t ausgehobe andert. U an i . März 1! hof, e. G. m, b, H. in V zeltenhof, eingetr -GiRR7

G Fl D 2 S a L Mi "denböôfer in Nemschetd j O ldenburg, 1911, ca ° ¿Fabrikant (Irnsît 10er fer n Cm Id)etd- Spand L : 3 We G DEN ' / | , r 4917) 11 , Den 4. . (TITA Ae j v L C4 A l ( î 1 run) P) ri 1f '/ á 7 » f e : = 1l Spandau n Î : Weinheim, n ¡Dar! Ô L nêfassenvercin Pürgen, einge- daß auf Gr1 R Beschlu ses der Generalversammlung | G ai vi I I i! s Genofsenschaftêr s : 1 a x 4 ( ragt Di en cnsatSeregister.

Di 19 Großherzogliches HLEgErIT. ol, V. werl. N E Friedri Königliches Amtsgericht. Abt. 5. Gr. Amtsgericht. [. iu e G haft mit unbesck R R) a i GEE R 1ATaNT 3) bei Nr. : Die Firma Heinr. Friedrichs ‘Made : O ¡ragene Genojjenschaft mit unbeschräukter Haft- | 20m 26. 1. 1911 9e ver Sabung [olgenden us dem neuan l alt 11 des Gen | Meierceigenosse! f ; H 3 a 4 ¿ 07S E E È 7 L E f 041 s d ¿ 1a halton k, A Ie e A E eY D G4 L 4 CICi [ i A eciuaetraacte W OIGOnDarT, E 1 Keut Abe l] Nachf. in Nemscheid - Hasten ist gelös cht. Neu | Stallupönen. [10 | Wolla tein, Leere P esen. [1078 6] pflicht“ in Pi rgen. Uag allen hal haftsregisters ift die dur S b M T e E e TN pfl e nier VNandelsreatiter i Veul E ¿F trage K : : G Ei E G 45% M! 9a 6) ¿ 5 C 1 G A ki L ‘c Ra As œ dor (35; nluna Í p Gn „W&ltnladunage! zu Ne riíamt d e E Si h n z sa s | , ATI ili Uu Dec utter Doftyflic int a s e : etngetragen dalel L Fir ma E nil 2 Wagener n unser Yandel8re( ( ADi J l UNLCT Fn unser deiLreqter LbT. A it heute unter Y VCI eneralversammlung pom 5. März 191 SLN) Ht Ie nlu 4 [olgen d j vruar 1911 unter r 6 1 Var fal ck Ta Ci s ¿Firma Karl Müller, Gesel [schaft mit E E, 2 2 M LER I M030 io Firma Miiavh Bolay in Staiss ), Ole Q O A E Woll 2 Lde on Md y N C O L Ll ortsüblihe Bekanntmachung.“ ; R 25 T A D tartoffelflocte: ifabri s a nftor D ft i i lde ul ura Nemíicl JC! d-Hasft ind als ° Deren Ÿ' h: Ie Ler 209 di Lun La D ) l - 2 (T. t E Q (TINC NITUNOD 75 icher, Boll steit T 9 A, L . —UtUL (IMgEenc mmen. Yierdurh M4 Se REE 4 1d Ung y | Se ithain, eingetragene Genosse chaft mit be tiftant s Un h tebmens i ift t die Herstellun Kausmann ( G W jener in Remscheid. Hasten. pôucn und 08 197 Fnÿader der Kausmann Hitchard und ats deren Fndhaber der Kaufmann Bruno ¿ischer ael N InSbelondere Folgende Ae! Je O EAUNIEMEN den Ss D arz 1911. räukter PDaftpflicht, mit dem Sitze in Geithain | S DUN Ub L A l 1 nl vf Ï Anlaa 28 4) be Jr. f (25 e trma Heinrich Friedrichs Belt DeT _daje | eing [ragen. J DaTtäin: d: Jud in Wollte elnaetraaen. Wollstein, Ten (. Ir CeDbCI l ( nl IND "G Unternehme ns { s C QICTIL gliches «AUImI Jeri C t Niddagshausen, erridtete Geno Ï s E E E C Re mscch Dasten. Inhaber der Firma ist | nial- und Materialwaren. 911. Königliches Amtsgericht. iev etnes Spar- und Darlebensge u de nni g. Gegenstanî M. t Y i 1.8 A P A A I 1 « # A pi non 1 MITy 011 ) » f : L TIRE A , g ! : - 2 S t 1T1( Fried1 L Dien Vat M T Met Stallut öz U, E Le E JLL. v L G Y ck ( ede 11 L 04 á k S offipferscbenteb Karl | & a L ONIENYARDITE Ml VIENNEN E a on A Würzburg. Berichtigung. [107837] BesMäfts, und Mrt fta otmiks vie d ren zw In vas l Hann. Y O bet Nr. 959: Di Sina Walter Veitzer in : E R A P Stegbert Feldheim in Ma, Der Firmen- nittel 11 befan. 9) Ma T O G erd 8 Das hiesige Genossenschaftsre ] 4 WELILES L Aarioset | ; aftung. Net rch R L s D N cht N Súa S Sfurt. 529] | inhaber Siegbert Feldheim betreibt nit den Wein- E D L reren T T J Set S0 UT ZUT Hitima „Flockenfabrit Dollbergen, j e a Ee N L j iSSa os 786 D E è tr » î \ nrt t a »011 n , 4 - w e L 6 S 9 Z T1CTCDI f L i SerTatit 1 A0 mort d E D L e nachunaen M N n d / cia int E L ¿L M G Þ - 0; 4 1m März 19 “pre Ade! til von Tien R l R O E Fn das Handelsregister A 4 bet der Firma ] handel, sondern ein Wein- und Spirituosenagenturen- A E L o A ast- } eingetrage ene Genoffenschaft mit unbeschränkter | {Uge n den nojensastlid | , 1107864] E T L L c E Ul p E Y ? , Ï 41 l 4 n s un 1 Deua Do DTer fa 4 ; ( ie! Na P I 57 y »A r d) \ 01 4 j ) V  1 l î Der P Remsch id. Beiger om. in | G7 Lindemaun u. mp, in eute | geshärt. E E R E G L Haftpflicht in Dollbergen heute folgend L wre SETLANDEL der landw, Benofsen[chaft - e E s 1 ei s Ca i : Rz; : c R O A auci Tur den n rti d chen Be ‘aqaet ) G rlehnêtafe, e 7 Die Fi is eine offene Handelsaesells&aft ngetragen worden : - / Würzburg, 23. Februar 1911. Lub bofen ore Ra HES O o zen worden : i z A oa e O E : Genofsenfcp. E: S Br | An Stelle des am 25. Oktober 1909 verstorbene: Kgl. Amtsgericht, Registeramt. e G ao S A lh Meee ver Qu8ge|iedenen Vorstandsmitglieder | gr Senohen]chastsfi el ‘amen . zweier } S bNIt in Nabae E RRDE A E / : E Gesellschafters Franz Prigge sind desse: rben : 10 ani s S L Di gen}tande B * rih und Heinrih Giere sind die f rilandéemifgileder zu unterzeidnen [f Tes (res L n worde i} Hedwig geb. Bentrup, S E RS C S L 4 Würzburg. [107 338] irt\aftl n WBetrtiebes 31 esMaffe ind ur efitzer nrich Greite in Cat ite nsen Ae Ae E be T en D L ov E E LF G E Y S 4. is 1 S114 R! 2 ] P? Fon T ck ck20 trn s DF d , 5 5 \ i L L 1 A Oldenburg, den 4. März 1911 Pf 4 L n Vearte geb. Prigge, in Aachen Hansa - Mediziunaldroguerie vou ZUulius Ae L E A i S O UEIGAN Smn ensen zu Vorstandsmitgliedern bestellt E S 5 Oberm: cister ditard BDentrup în Aachen. Ov S a “O LE (Gal (A e Es Mayer in Würzburg. Unter obiger Firma CTMTSDETroINdUMW In der Weise, daß mindestens drei Bur den 4. Mg C ei Großherzogliches “Amtsgericht. Ubt, V. N T 1 ¡7 ) DI erau des Aenters 1 OPIeil / N othoor O E Noel IZAK 10 Borstandsn ieder zu § j oribech d gdorf, S e ITj LOSL, T LOTD O Kaufmann Walter Beißer in Nemscheid ist Elise geb. Prigge, in Hannover vetretbt der Apotheker Jultus Mayer in Würzburg ocstandsmitglieder zu der Fir reins ibre K liches Amtsgericht Osnabrück. [107808] Profura erteilt. le Gesell] hat am 20. Fe A Anilin Helene Metago ti Ca afkal, eine pro gerte. tamensunterschrift hinzufügen. Die Beka intmachun gen | cen j : In das Handelsregister A Nr. 759 ist heute die | bruar 1911 begonnen. Zur Vertretun g_ der Gesell C t N d T G S “Ebe S Gt 3burg, 28. Februar 1911. co ereins, außer den die Berufung der General- Q y U Fend 10784 ume in Tautenhain. L Nes T m Cie Lu! G ‘uns f gr f , r G c , : 4 u c x T4 G d c LULYU! [4 L Dv Ci l L QILLL A D, S EL a j ma {f M ‘ent Y ¿a8 G _—ck - "5 e np! 7 p 5 ave dgdo y A J Mm @ G d E 4e  L it I L177 O tier wi offene Handelsgeselishaft in Firma: „Osr E IOeS schaft ist-jeder der persönli haftenden Gesellschaftc1 L e G A over, Ta: Kgl. Amtsgericht. Negisteramt. immiung vetreffenden, erfolgen unter der Firma ; I L nolhlen egister ist unter Nr. Willenserklärungen und WtKnnna f en, N e Tie S Sra En di: e 2 o N wa iu - "4 « « 1 YLVe Hy L N O Hi anns Gidublin w Î 1 . R e A6 f, “e 8 Vi % S Din » r a. t Maschineufabrik Möllers, Tegeder «& für sich ermächtigt. - R a. Klaus Hildebrant Würzburg. [107839] elben in der Verbandskundgabe in München u1 8! ema ousutuverein sür Ummern, Pollhöfen mit dem Sitze in Osnabrück ei! etraaen Persföôn Remscheid, den L Vârz 1911. E R A | Ges@wister M E26 Ki N d gezeichne ues mindestent rei Vo Rd. L t mgegend e. G. m. b. H, zu Ummeru ‘x c Ks R T L, c: N 2 ( Gn Ä Kd “9 G . 4 4/6 DrandIi YeWwier M. Betayer in Ti ingen. C DITene Handels | N Hel ute etna etragen : Tor Abba F rort Qo f N lid haftende Gesellshafter sind Fabrikant ofe L gl v Amtsge richt. i xrnelia Hildebrandt ( Hildebrandt esellschaft bat ih 1 f( Jelôst. Die Firma ist auf HIALLEL | 9 Be - vauer ?Frtiedrtch Diekmann (71 “s s H K a C3 %. . L Q/LLUT Hil Q i ( Ua 4 c 111 j L ) ) A in 18 et d 4+» 9 A Í l Wre G, ) in Osnabrüd, Hofbesiter Hermann Tegede Rostoc! c Meck D. i 721 |. Thea Hildebrandt | ' ck o Mauer 6 ks ifman U H Kig N Ü E üb E 4 a Augsburg, den 0. März 1911, D : Ummer:! 1 ist Qu em BYorstand ausgefchieden. Oie Ei insich! der Liste Stodum bei Wisfingen und Nentier Heinrich ras : : L A E S (E AEuA A R L E C ey 2 R O gen, AVETgESAaNGEI!, K. Amtsgericht. r Dûâuéling J. Knoop in Ummern ist neu in den Dienststu n des Gerichts as ld in Wissinge n Mr Neckeobinis dor Go, In das Handelsregister ist heute die Firmc 9) MIE CHesrau des Aunllmalers Lltred Scherres, TVBürzburg, 2. März 1911. fi va Eo iutdta ian adebtie ha Vorstand gewählt. Ge th de E co N t r E Î, ‘M ir 16 911 b 10 it n hat, sint Friedrich Mehlbach «& Co. mit dem Siß Hedwig geb. Prigge, in Schn argendor!, Kgl. Amts gericht. Registeramt. ; Rotlin. [107842] Celle, 6. März 191 d ain, ben 6 11 id) G C E De 0 (da Aonne ( l ç e G Y fs 4 C A B ck) io (Chlor a1 A 4 nin Ï 1, #. g M (Stati 95 dh i 1 , 1 C (i 4 L tToOnta ll 5 Umm : ) nd als n Inhalk er Kc an1 ( 1 Di uttentngenieurs Fr Enke "t v (ad) Statut vom 22, Februa | S Ha gliches Am nur ¿wet Gesellschafte r gemeti ia ftlih oder ein Ge TANgE M H IEA s A if nhe E 4A e N Ma x - E S in Ur ns Ls H i Gn! ' | Würzburg. [107840] bt p Ae y 7 S L \ S Í di 4 v1 R R Konigliches g Amts gericht. Hall, Set Abi z ) y Ç ch Vcenivach 1 irow und der Kaufman SoOPIE ged. Prigge, In X I. 7 ; c) Í T enl \Wast unte Firma: „Berolin c s 4 c D e u F r AAA sellschafter mit einem Prok uristen ermächtigt. E / h e : -) Ki ( N / Adler «& Cie. in Würzburg. Unter obiger leger-Produktivae nofsens: haft dltige etr ads E: Culm. [107849 A "A, Am P cht Hal R Es CSOT: A OBLE, E OO D LUIYLILUFIEN( enonen ; (029 } mtsgerich ali, | n das Weno |hastisr ter t l der M Foy is it L | [ Molkerci- Î

L

ors toTl B 3 Herstellung [l anl

I 7865]

(Sen

F A H 4 4 Maggral

E ck T n iy : E E 3 Fra I Meopgtorinach- o É K egi

2 A | Xriedrih Schmidt in Güstrow eingetragen worten. ( ( s Negterungébaumeisters Theodor | +. ; 7 L "f Lger-Þ1

Vem Kaufmann Johann L Zütting in VDsnabrück Off y C L 00 arr c C (O Au O, U A Xirma betreiben der Kaufmann avid adler in M EE ae s ' Ne dor (Ron bt Le s

: N i «at ; ffene Handels zesellshaft. Die Gesellschaft i ! aue, rirud ged. Prigge, tin Essen-Nütten- | 05, L , var mit beschränkter Tp t l Stth l VEL eno}sen|caft ToWärüsatws Fn das Geno jenscha lSreatiter Band [ Blatt 59 | ponnfíto, F wn . L

ift Prokura erteilt mit der Ei 1\chrà nkung, daß er die G Märi 1911 N sel [d [T ist am pa Fle, se1 n-Aulien Rürzb wurg und die Handelsmannsroi twe Hannchen / D 2s erciditet U R p a : in u L: Ge E L o ft in DPOZYCZKowe dla C beétmna Ï dKulicz ) u: s E 2 G L nossen a0 l Tee liler Band «1 „B | genossenschaf i Gc Irufee, cing« tragenc e Genofsen- (580 16 t j 101 R TT V. L « A S L L : 9 ias zal i Sia Oi 8. ! UNnC l 1er enoînenMaits pC e vet der Mo er 10ienfi ç lo f Af t J L BEE

4 E B Ui E Rostock, den 8. März 1911. 8) der minderjährige Fritz Prigge in Leopoldshall | Adler, Bs a1 A Bi Be thei in offener Handels gister unter Nr. 517 eingetragen. Gegenstand deg | Z8PiSana SpólKka, cingetragene Genuosseu- berg E. G, L VET F H regen off T GAR E Yast ph Maud HeFE inkter Haftpflicht zu Garu

[aster zu vertreten berechtigt 1st. G S ) t ; (G No 3 N et N gesellschaft eine Weing roßhandlung. Iitor ol ran 14 Med, De A E P S s §%+ Ctlnigelragen | fee eingetrage! Un St des auêgeschiedenen

R ee G “f Sroßherzoglihes Amtsge in die Gesellschaft eing etre! en. Zur Vertretung der tnternepmens tit di L L V N Osnabrück, den 4. März 1911. ß oglih “Amtsgericht z ; ; ( ns Hannchen Adler ist durh den Gesellshaftéêvertrag / Sao

P F 9 5,4 L f « J 4 Sesell\d G G : bef (usführung von Fußboden und das Genosse A O N N Haftpflicht ist heute in | In der Generalversammlung vom 24. Feb: | Conrad Gosda ist der Besißer Erst K Let ; - ; licha\t it der G fell sbaste YLindeman Dandbekleidun; nd damit in MVorhbind1u as Genojssen]c regitter 2 n worden, [ ift an S des verstorbene! Sr ti | E A Wn et Königliches Amtsgericht. V, Rottenburg, Neckar. [1 0781 19] 2E COOTL L & ( Hasler ÜUndemann allein § idbellelidungen und damtt tin Berbindung gl! tr. eingetrag en worden t t tene des erste benen 9 i; E S0 c R T K. Anitsgericht Rottenburg am Neckar. [ugl.

n ver L ina us Je! In o e s & . 2 =+ nf i 2 "Würz bura f n M: Tj ur ukt j slehenden Bauarbeiten nebft Lieferung der dazu ge aus a Ph G Staltorgl L jeshiedenen penfionierten Le ras ob Sieg Landwirts in rück. 107809 Á i: Staßfurt, den 4. März 1911. Ö - d, Vearz i örigen Materic ! x Vertrieb l 0leph Szallowéki aus Culm der Haus Sigié dri v T aat n 1, e L e : Y Osnabrück [107809] In das Handelsregister wurde heute eingetragen: S tastsurt, en has } Gt el alien und der Vertrieb der durch ausbesißer © Landwirt ° Sn r Feuchter in Dörrenzimmern in | in ( e in den Vorstand gewählt worden. q König liches Amt Sgerit. 1d( | | j

L, e 2. Kgl. Amtsgericht, Registeramt. 7s i ¿ : L Fn das “puatégh e Ug Bho Abt. i unter Nr. 172 1) fn der Abteilung für Gesell\ chaftsfirmen : ; 9 geri SLRAILTMI | T De Me hergestellten Gegenstände für gemein- “Eutin us Mes s Vorstand gewählt i s. orstand olt worden. Ma rienw erder, den 4 (arz 1911. it bel der Firma Carl Auguî B, viaicn in E I Oa : D E 21412 lic technung der Mitglieder le Haftsumm t: (Ul) 1911. ven 8. 2 rz 1811. ¡1 b i Die Firma Gebrüde ein » Gese Stolp, Pomm. Beftfanntn ach ung. [10741 | fh ( c T 4 ( : "e ider Steinhilber, Gesell- Ds : fs: s 413] þ af 90 4. Vorstandsmitglieder sind Wilhelm Königliches Amtsgericht. Stv. Amtsrichter Kolb DL E E A E E L E E E TEE E L ie f

y

König [i iches Amtsgericht.

H O 0 No 5 4 If y Me me I. r 4-7 Ar d

Z E Ee die Gesellichaft mit bes{ränkter Hatîtung in Firma: Verantwortlicher Redakteur: j 4 [ HILD Faul Röder in Nixdorf. _BVekannt- Duisburg. É l [107850] Heilig estandt. : k i A7SCO) F Benófensda A, LLOMOTI

Osnabrück, den 6. Mär rz itl A Ge, genstand des Unternehmens ist der Erwerb ne „Stolper Neueste Nachrichten Zeitungsverlag Direktor Dr. Tyrol in Charlottenburg. . N eichnung Vorgeldriet aft er folaen in der E die} In das Genossens [chaftêregister ist bei dtr, 13, die In unserm Genosen ist h 1 une K elb T S M, ‘Te E pater | Licei Mr 1E des

Königliches Amtsgericht, VI. der Fortbetrieb der Firma Gebrüder Steinhilber, | und Druckerei, Gesellschaft mit beshräukter V: 7 ; virtà Berltens g e enen Form im „Vor- | Firma Spar- und Bauverein, eingetragene | Nr. 39 eingetragen worden : Ländliche S Spar- Hud F dens Be er anfchi it mit L S TINIEÎra-

Plauen, Vogtl. [10781 1] f Holz- und Baumate rialien ¡handlung in Maf ingen Haftung““, U if dem Siß in Stolp, eingetrage Verlag der Expedition (Hei drich) in Berlin. E s R S: iner DoITe att j 4 r Í bei l dessen Unzu- Genoffenschaft „mit beschränkte T Daftpflicht, Darlehnskasse Veureu (Eichsfeld) einaectra- | Dicht A A v ved G pel S CNVERRTEE Haft-

Auf dem Blatte der Ficma Falke & Künzel in | Die Gesellschaft kann sich nah Gefells) aftsbeschli ß | worten. Der G ‘elellschaftévertrag ist am 12. Februar Druck der Norddeutschen Buchdruckerei und Bentags- i K A N CLEOPAIZCIgET , e zwet | Dut8burg betreffe ngetragen: gene Genoffenfchaft mit beschränkter "Daft | getraget G A e Plauen Nr. 1825 des Handelsregisters ist heute | an gleichartigen Unternehmen in jeder gesetzlich zu- ! 1911 festgestell t. Gegenstand des Unternehmens ist Anstalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 3 Í laget

E R S «| 1906 1 aae De K 17 C d L, a ¿T4 G e Y ] S S&nabrück folgendes eingetragen: Dem Kaufmann schaft mit beschräukter Hastung“ mit dem Siß | In das Handel U ister Abt. B Nr. 19 ist heute j 1 üstI

Leovold Spatz in Osnabrück ist Prokura erteilt. i