1911 / 61 p. 18 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

: E d L e, Î ck i Michael Rummel : von Muslern für it Der stellvertretende Vereinsvorsteher, Gastwirt Oschatz. L 107875] standsmitglicds Färbermeilster F. Shulye hier der Bauer und Schuhmachermeister D l ; j lern für plasiisGe Erze : August Beemsteller und der Beisiber Besitzer August | Auf dem Blatte 10 des Genossenschaftsregisters, | Tischlermeister Friediih Dedow hier getreten. I M eIOn als Beifiper in den Vorstand ge 3 abe 2246, 2247, 2248, 2249, 2950 Gin Konkurêverfabren cröffnet worden, Verwalter ist | versammlung den 2 E Semturris aus Darguszen sind aus dem Vorstande D, S ia A ina eañcEe Be E “Amtsgericht "Würzbur 28. Februar 1911. 12 Uhr. angemeldet am 28. Februar 1911, Mit ags Offer Me alt Dr. Lucas in Barmen. | Uhr Termin r B 1911, Nahmittags | Leipzig [10768 5 , , ° o ; ; - igefri {8 “a 2 , : g } ste O Senver Singis M A u nossenschaft mit beschränkter S Saftpflicht in | Sommerfeld, Bz. Frankf. O. [107884] Kal: Amtsgerit. Registeramt. Gotha, den 4. März 1911. Ne Ablauf der Anmeldefrist 2 lam S 3 U auf den 25. April 1914 Nech ten eee s Sitogen der Firma C emische an die Stelle des Semturris der Besitzer Martin | Dahlen betr., ist heute e E worden: | Bei dem unter Nr. 4 unseres Genossenschafts- | Würzburg. ; / [107824] Herzogl. S. Amtsgericht, 2, A E mmlung am 29. März 1911, weg Nr 72. Sin unterzeichneten Gerichte, Pulver- Haftung in Böhliv-Ehr rw a ee ee Der Gutsbesiger Herr Friedrich Wilhelm Hauffe in | registers eingetragenen Leuthen'er Darlehns- | Darlehenskaffenvecen Hundsbach, einge- Fannover. [1077187 | termin an S e „Allgemeiner Prüfungs: | Anzetgepflit an den K n enes Arrest mit | wird beute, am 8. März 1911, Vormittags E11 Ube 3. Ma 11, Vormittags | 15. April 111 Honfuröverwalter bis zum | das Konkursverfahren eröffnet. : B: ¿D ; ] et. Verwalter: Rechts- anwalt Schreiterer in Leipzig. Wahltermin: -am

Mateit aus Szodeiken-Jonell getreten. Dahlen ist als Mitglied des Vorstands ausgeschieden, enverein eingetragene Genossenschaft mit | tragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haft- Im Musterreaift ; | kassen + Gs 9a! h Dur Generalversammlungsbes{lnß vom ein E e 200 Veligen Amtogericits i “B A hiesiger Gerichtsstelle, Saal 15. Königlici 8geriht i armen, den 7. März 1911. öniglihes Amtsgeriht in Duisburg. 31. März 1911, Vormittags 11 Uhx, A S ; - ittag , ‘An-

Memel, den 8. März 1911. : l 1 i Königliches Amtsgericht. Abteilung 2. an seine Stelle ist der Gutsbesißer Herr Hugo Schöne | nbeschräukter Haftpflicht, ist an Stelle des aus- pilicht. : pa j nt D gen Borstandsmiiqtieo BONLRUE WONDEN, geshiedenen Vorstandsmitglieds Heinrih Simmadck | 22. Februar 1911 wurde an Stelle des durch Tod Nr. 1186 dis! Flema Soutinettal.C Metz. Genoffenschaftsregister Met. [107868] Oschatz, den 9. März 1911. ¡zu Muckrow Gustav Bartig zu Kotsemke zum Vor- ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedes Michael Will- und Gutta-Percha Rabatte fn ou Königliches Amtsgericht. Abt. 11. Flensburg. 4 meldeititte 2a An, Do i Ge Eonstaverein, eingetragene Ge On oen eser, den 0, Mi 1911 E C E C A A A April 1913; Vormitiags Lx Ube: eamten - mvercin , n YC- 5 man S ! den 6. 911. eifißer in den Borstand gewäh. 4 tmibâlle k Nt eber S M R k . S ider in, i A l S ] + | L, § 1 L ä i e, Ostpr. 107876 S E N S : » ú en mit den k as Vermögen des - y -_in Firma J. S : Offener A : G, eingetragen. G S 5 E Ug Genossenschaftsregister ist bei E e Königliches Amtsgericht. E L Ruaiiant | A Wuster für plastische Eneugnisse “Stub et Aloys Schweigmann. E a os Duburgerstraße Nr. 29, wird, beute Königliches Amtsgericht Leipzig, Abt. 1 A1, 9 - ; x Fe Ri ; S 4 ° ( l. Ne( T . P l D ahre, an L / 11S veigmann in T i E, 4 al i ârz 1 | Nad l, 0) i _ p b ; Ne Bade tee Gereralecamling, vom | nosMSaflobleee: Sseroys Opse. G. G, | toinkoIw, Baare ung 1197880) | wraburE e O Mule M o 1 Bebra B | S M T0 I e a Wen | Senf erófuet, Vendher ft de 9a | Ltenenvors 5 me aud iuled blesctb P Va Sade anatandene 1) daß S : s Œ Fr, H ; s illanz- 4 (r. 1187 die Fi i ì verfahren eröffnet. Verwalter: Nechtsanm. Da wans Chmccke in F “d l chtenb » 7a. C E E d int Jima Nob. Leunis a Chap- | Yite Hos t Vergehen bagwalt, Dr: | orderungen find bis vim 15. Wri 1911 del tem G O Urkunde Bezug genommen. o Le C 2 C unter r. eingetragenen Genosjen]cha[t: Sande- f : Í - antov ; : E n f zeigefrist bie : Le Arrest mit An- | Gericht anz1 E E 8 i dem n L 9. N11 Met, den i März 1911. Osterode Ostpr. in Den D gea D big | becker Spar- und Darlehnskafsenverein, ein- | beschränkter Haftet D ra 12 Muster vors eg teh versiegelt, enthaltend E L fa S0 d2lL Anmeldefrist bis | am 25. Mücz A Ü n fe Gläubigerversammlung Ga E des Schuhgeschäftsinhabers : Kaiserliches Amtsgericht. E O äuft vom 1. Februar bis | getragene Genossenschaft mit unbeschränkter N E oi N Lr A E Fabriknummern 1 00 M [Wen es mit den | 7. April 1911, iste Gläubigerversammlung : Allgemeiner Prüfungstermin S n Uhr. fingenerstraße b2 f am D Mir 101 M E Münch H 107869 / Osterode Osftpr., den 2. März 1911. De MRRIELE, Ug, statut des bayerischen Landesverbandes in München 4 erzéugnisse, Schußfrist 3 cite Las Sl Cet fungstermin: 16, Juni 1911 f as Prúü- | Vormittags A1 Uhr. Offener Arrest E B 124 Uhr, das Konkiuröberkäbren e eee Bee 1) Spar- Dartehßenskassenverein Olching Königl. Amtsgericht Vors ar e nh A il aus dem | Anterfränkischen Kreiöverbandes, angenommen. | S are 1996 Ps Ci O u L Os, - Vormittags velgefrist bis juñi 16, Aut 0E E Ae Rechiungêrat Richard Reese in Ats M ä Vorstande auêLge|cieden und an ¡etne S E B e ; r: 1188 De T M Bergedorf, 9. M32 Fleusburg, den 7. ; Maabalenensats a a R I, angene Seine Coigier eut Grub | 2” (1078771 | Siubmader Veineith Dremes zu Sandebod getreten. | H gplehenstassenverein eingeiragen Genossen: man: Gese hus ma Rob, Leunis @ Chap« | "Der Grhsthceiber des Antsgericht nie U que s [nannt Disinee Arcest Anicion co M t ‘von är 1911. Gegenstand des Unte! nis nossenschaftsregister ist zu Nr. 20 —- Steinheim, den 27. Februar 1811. i ä H id il Hannov j R R Ung in S FRLINCENTCN D i e is : I , AUnzeige- und meldefri Statuis vom 1. März 1911. Gegenstand des Unter- aitilace Me E E C eilaffen aft, Königliches Amtsgericht. schaft mit unbeschränkter Haftpflicht“ „führt it 18 M, ein vershnürtes und versiegeltes Paket Ritburg. ba Gnesen. Bekanntmachung. as e zum 1. März 1911. Grste Gläubigerversamm- n htlid stern vo (107728] | Ueb 9 g [107671] g und all D nebmens ist der Betrieb eines Spar- und Darlehens- | e, G. m. b. H. zu Nennig folgendes einge- nunmehr die aus der Ueberschrift ersihtlihe De» mit den Fabrik on lithographishen Drucksachen Ueber das Vermögen des Händlers Jakob (20) | Ueber das Vermögen des Schuhmachers L, 1911 V gemeiner Prüfungstermin am 5. April geshäftes. Die Bekanntmachungen der Genossen- en Worden: ( Stromberg, HunsrücKk. [107887] j zeichnung. Ad aherTo, rilnummern 1072 bis 1084, Muster für | 31 Aut, Kreis Bitburg, ist heut e ob Frank | Kusnierkiewicz aus Kletko ist beute, Nam; eon di ormittags 11 Uhr, Zimmer 36. A Ra j Beschluß der General- Fn das Gen.-R. ist bei dem Münster-Sarms- Gegenstand des Unternehmens ist nunmehr der Be- tg C ugnisse, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet | der Konkurs eröffnet. Ban f DOAOe 12 Uhr, | 6,15 Uhr, das Konkursverfahren eröff amttags a tenberg b. Berlin, den s. März 1911. Q 3 G trieb eines Spar- und Darlehensges{chäfts zu dem Ne. E A Glas 1 Ubr: Stuker, Bitburg. Anmeldefrist s 1 ar agen Konkuröverwalter: Stadtkämmerer Fischbach in Klegko. er Gerichtss{reiber des Kgl. Amtsgerichts. Abt. 9. „(1 O90 0e irma ant K F @ubi g © ) : ) . P Z rite Anme efrist bis 99. M 2 y i, 1 eßlo. 7 S ? toversche Knopffabrik igerversammlung, allgemeiner Prüfungs- und Sund ins erieitec D E M Verab L [107659] : fungstermin am ver das Vermögen des Kaufmanns Julius

\caft erfolgen unter ihrer Firma und gezeichnet durch ie Genossenschaft ist dur : meine E in E versammlung vom : Februar 1911 aufgelöst. O Mlurtex ae n tra 6 Zwede, d PVereinsmitgliedern: agblatt in München. Die Zeichnung für die Ve- | Liquid f ¡e bisherigen Vorstandsmitglieder. | U D+_ in AtUnster ve ngerbrück eingetragen : | Zwette, den SCretme 0E : ; M Go - } Liquidatoren sind die bisherigen standsmitglieder Gegenstand des Unternehmens ist die Beschaffung 1) die zu ihrem Geschäfts- und Wirtschaftsbetriebe versiégelt, enth D in Hannover, ein Paket, L Zwangsvergleihstermin am S8. April, | 6, April “L, C J N 4 N » : (E E o + J - ; ; S Modelle von Knöpfen aus Uhr. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 1. April. | Nr. D Dle t e t E Zimmer ee BEnlotn M Licguit, Frauenstraße 14,- ist

| Arrest mit Anzetgefrist bis | 2Ule, am 7. März 1911, Nachmittags 25 U r, d Konkursverfahren eröffnet worden. Berin E

nossenschaft erfolgt durch mindestens d NBorstands- io 2071 ef ie T wie bisher mit dem Firmen- : s G ! A é G À mitglieder derart, daß die Zeichnenden der Firma E a P der zu Darlehen und Krediten an die Mitglieder | nötigen Geldmittel zu beschaffen, i Perlmutter und Gulali i ihre Unterschriften beifügen. Vorstandsmit lieder : Perl, den 7. März 1911. erforderlihen Geldmittel und die Schaffung 2) die e E E qu ete ien E 6048, 6020, 6021 a aus mit den Fabriknummern Bitburg, 8./3. 11. Kgl. Amtsgericht 25. März 1 Alois Nosenlóhaer, Helonom, Alis Ve0d Nicter: Königl. Amisgerict weiterer Ginrlbfungen #1, Förderung der Wird | af nd den Bezug von ihrer Natur nah aus. 6237, 6240, 6280, Muster fue Bleie Eta cine | MoChum. Nonfuröverfahr e | Gefen, deu 6. März 19 : er, O D ‘s 2 HON L L j eon : , i 07 (C „nad v C i a F ck AER e N -RRR , 6. März 1911. ann Wi T ch ien, V uierinieitter, Michael Moariäiee, Gütler, | Priebus. _ E [107878] | 1) der emelnsGaftlicde Bezug von Wirtschafts. | {ließlich für den landwirtschaftlichen Betrieb be- N 8 Jahre, Ähgemettet An E Gemeinschuldner: Naufuca Nian A Königliches A ntögeriEt A Ee Le ed hier. Offener Arrest mit alle in Olching. Die Einsicht der Liste der Genossen In unser Genossenschaftsregister ist heute bei der | hedürfnissen; 2) die Herstellung und der Absaß der stimmten Waren zu bewirken und _ L “Ne Tag f 12 Uhr. alleiniger Inhaber der Firma Joh. Göbel « Co | Gostyn K L Da A A aa bis Fin 99 A D 1911. Anmeldefrist ist während der Dienststunden des Gerichts jedem unter Nr. 3 eingetragenen Spar- und Darlehns- | Erzeugnisse des landwirtschaftlichen Betriebs und des | 4) Maschinen, Geräte und andere Gegenstände des man, Ge die Firma Rob. Leunis « Chap- N Bochum. Tag der Eröffnung: 2. März 1911. Veber das Ver] onkursverfahren. [107665] | lung den 4. Ax il 191 Erste Gläubigerversamm- gestattet. kasse, eingetragenen Genossenschaft mit unbe- | [ändlihen Gewerbefleißes auf gemeinschaftlihe Rech- | landwirtschaftlichen Betriebs zu beschaffen und zur in Ha esellschaft mit beschränkter Hastung Gorm. 11 Uhr. Konkursverwalter : Äaufnana Far! | Kurowski cir Bete des Aufsehers Wladislaus Prüfungstermin de 2 p Tormittags T9 Uyr, 9) Einkaufsvereinigung bayerischer Drogen- schränkter Haftpflicht in „Reichenail eingetragen | nung; 3) die Beschaffung von Maschinen und Benutzung zu überlassen. B D E ein Paket, versiegelt, enthaltend Koop in Bohum. Offener Arrest mit Anzei epfliht treten dur R R ¿ 5. in Harburg, ver- | L0 Uhr, Zimm U 3 ai 1911, Vormittags händler, eingetragene Genossenschaft mit be- worden, daß nach vollständiger Verteilung des Ge- | sonstigen Gebrauchsgegenständen auf gemeinschaftliche Alle Bekanntmachungen, mit Ausnahrie der Berufung Sub diae lithographifchen Drucksachen mit den 2 n 20. April 1911. Frist für Anmel der | Schröter, in R E Anna Kurowsfi, geb. Königliches Amts ict in Vi schränkter Panl Siy München. Die nossenschastoveru gena de E 7A der a Rechnung zur mietweisen Ueberlassung an die Mit- | der Seer ang, N id (atn erzzuanife Sur 1089, Muster für Flächen- Erste Gle L bei Geriht bis zum 20. April 1911. | heute, Nachmittags D e e Ae Nr. 21, ist Magdeb jes Amtsgeriht in Liegnitz. le Firma emzusolge im Ve- | glieder. Durch Beschluß der Generalversammlung des Vereins mindestens von ret DOTr| andömi g eder 13, Sb 19 Breit 3 Jahre, angemeldet am V aubigerver|ammlung am U6. März 1911 verfahren eröffnet. Verwa ) Un, tas Konkurs- | * DUT ge. [107684] und in der „Verbandskundgabe in Nr 1191 911, Mittags 12 Uhr. orm. 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am | in Gostyn. Anm A O eN Kaufmann Menzel | , Ueber das Vermögen des Wildhändlers Wil- S0 ; ; „Anmeldefrist und offener Arrest mit | helm Stöfsel in Magdeburg, Breiteweg 228, ist

Generalversammlung vom 24. Februar 1911 hat eime erloschen ist. 2 irma L ) L imml) l Altena tes Shahto nas Masasbe des ju den | none r Geib ur 2. 1911. | Phare Wie ‘von 5 M 1910 engenguen | Musen derer L L i Can Y tegisterakten eingereihten Protokolls be offen. UAmTS( APPLEBUD s V Os o . Saßung diejenige vom 5. Parz 1 „angenommen 1 PNEr . C E Han A O ert Bräm in | N, 46 , orm. 11 Uhr, Zi Anzeigefrist bis 98 2 10 Sn E 17 i s 3) Allgemeine Baugenossenschaft des Ver- | weutlingen. [107879] | worden. Bekanntmachungen erfolgen in der für die f, Rechtsverbindliche Zeichnung des Vereins geschieht P A en DBriefumschlag, enthaltend Ab- A : j R elta U S (911. Erste Gläubiger- A März 1911, Nachmittags 14 Uhr, das Kon- kehrspersonals, eingetragene Genossenschaft K. Amtsgericht Reutlingen. * | Zeichnung des Vorstandes für den Verein bestimmten | in der Weise, daß mindestens dret MOrIANDA chäfténummer e e Snhalier-Spiße mit der Ge- | De G Le März 1911. 1911, Vormittags E am 4, April pag eröffnet und der ofene Arrest erlassen uit beschränkter Haftpflicht. Siz München. Jn das Genossen]chaftöregister wurde heute bei | Form im Raiffeisen-Boten des Verbandes ländlicher | glieder zu der Firma des Vereins ihre Iamens- Etieuanife E J. S. 174, Muster für plastische | r Geri téschreiber des Königlichen Amtsgerichts: Goftyn, den 8. März 191 T 7 i Me HATDETIOIIEN? Kaufmann Ernst Peschek Die Generalversammlung vom 24. Februar 1911 | pem „Darlehenskassenverein Erpfingen e. G. Benossenschaften der Rheinlande e. V. zu Koblenz. unterschrift seßen. ia 20, RIBRILS 19 lrist 3 Jahre, angemeldet am Kremer, Amtsgerihhts\ekretär. Der WeriWtsftciber boa Mal. 9 i en Molt ftraße 12. Anzeige- und Anmeldefrist hat die Auflösung der Genossenschaft beschlossen. | m. u. H.“ mit dem vis in Erpfingen eingetragen: | Der Vorstand hat mindestens durch drei Mitglieder, | Würzburg, den 3. März 1911. Nr. 1192 die 1, Vormittags 114 Uhr. C “irelber des Kgl. Amtsgerichts. is zum 7. April 1911. Erste Gläubigerverfammlung darunter den Vorsteher oder seinen Stellvertreter, Kgl. Amtsgericht. Registeramt. Gesellschaft U a7 Rob. Leunis & Chapman, | Ueber das Bas T [107642] | Hagen, Westf. [107667 Prt M FO11, Vormittags 107 Uhr. seine Wien ae N e wt rv Würzburg. : i [107896] nover, ein Paket Es Fung in Han- | Gustav Krüger, I R dex Malter En e das Vermögen des Kolouialwarenhüntlers 10 Ubr. ermin am 21. April 1911, Vorm. ie Zeichnung geschieht in der | Konsumverein für Kitzingen und Umgegend, von lithographischen Drucsachen M 13 Ae Jauicke Nachf. Gustav Krüger n auEE 8 E 8 zu Sagen, Bleichstraße, ist am | Magdeburg, den 9. März 1911 y E y S ia i / o . Aar: Bo E De E E Do D L 911. en #abrik- } burg, Kamminerstr. 32 (Privatwohnung Marchstr. 23) verfahren eröffnet “Sul ie Recbtsanwalt Königliches Amtsgericht A. Abteilung 8 / : IIEEs Nl Nechtsanwa S E En ;

Uquidatoren : die isherigen Vorstandsmitglieder. „Jn der a A n vom 27. Februar München, den 9. März 1911. 1911 wurde als Stellvertreter des Vorstehers der | leng K. Amtsgericht. Andreas Höneß, Schlosser in Erpfingen, und an Verein zu zeichnen.

. Am A1 hlosser in Grpfinge a | Weise, daß die Zeichnenden zur Firma des Vereins | ej i ä i i

G s __„„„ | Stelle des ausgeschiedenen Philipp Speidel, Bauers Weise, daß die Zeil) ) s hrs P eingetragene Genossenschaft mit es Sie erzeugnisse, Schuß ; E

Cnnnterders, S 1078701 | Sie bes audgeldichenen PRiigp Epridel, Baues oder zur Benennung des Vorstandes ihre Namens- | Haftpflicht, Obige Genossenshaft mit dem Sige erzeugnisse Schur es 202, Muster für Flächen- | ist heute, Nahmittags 2 Uh O N D A

In unser Genossenschaftsregister ist bei der unter | Frpyfingen, in den Vorstand gewählt." unterschrift beifügen. é ; in Kitzingen wurde nah Maßgabe des Statuts | 23. Februar 1911 3 Jahre, angemeldet am Amtsgeriht Charl jh n t L O N P igefrist Lig n 21 quer Arrest ist erlas t | eber das V ‘Will

Nr. 22 eingetragenen Genossenschaft „Laudwirt- Den 7. März 1911. Stromberg, den {. März 1911. vom 12. Februar 1911 heute in das Genossenschafts- Nr. 1193 di zcittags 12 Uhr 15 Minuten. eröffnet Neal L a u 0s Fonkursersühren i seleiit vis zum 81. up Die An ide irella in Ortelsburg ist baute 4 y Wu

schaftliche Bezugs- und Absatzgenofsenschaft Landgerichtsrat Muff. Königliches Amtsgericht. register eingetragen. Linden, ein E R Schütte & Pöppe in Charlottenburg "Mai R ra Tas Aschheim in | [rift uft ab am 20, April 1911, Die eríte Gláu- maRS, das Son G bs A 145 Ubr e

Reumen-Neuhof, eingetragene Genofsenschaft | 106998] | Traunstein. Veröffentlichung. [107889] | Gegenstand des Unternehmens ist der gemeinschaft- eines Seitenteils uur geernegelt, enthaltend Abguß | der Konkursforderun blir. 2. Frist zur Anmeldung | Hgerversammlung ist auf den 6, April 19LL, | alies, Dinter Gui Cu U Ver

mit Meschrbneter Dalps z s des De, S e Cenosstahaidreaister ist E s Betreff : Darlehenskassenverein Freutsmoos | liche Cinkauf von Lebens- und Wirtschaftsbedürfnissen nummer E, D I mit der Geschäfts- | zeigepflicht bis 4. Mir Tol O mit An- Sortittags 114 Uhr ; der allgemeine Prüfungs- Grie Öliabinave eren L a A Orteiobura

Reumen heute eingetragen worden, daß die We- Christfelder Darlehnskasseuverein e. G. m E. G. m. u. H. mit dem Sitze in Freutsmoos, | im großen und Ablaß im kleinen an die Mitglieder, | Schußfrist 3 Jahre s plastische Erzeugnisse, versammlung und Prüfungstermi E Släubiger- 111 l vor dem Ut E E E Vor ittags 10 Uhr. Allgemeine Prim:

nossenshaft durch Beschluß der Generalversammlung j ; n worden: | A.-G. Tittmoning ferner die Bearbeitung und Herstellung von Lebens- | 1911, Nachmittags b, DIeeNe am 23. Februar | 1911, Vormitt n U n OLRELENE Il, aube, terteichneten Geridjte, Zimme termin ten 24. April AOLL, emi

u. H. zu Christfelde folgendes eingetragen worden: | * L ver O csaunnlung vom 5. März 1911 | und Wirtschaftsbedürsnissen in eigenen Betrieben, Nrn. DSE GAD G8 Be 2 E bäude, Suarezstr. 1 Ba Mur, Lu Gerichtsge- Nr. 31, anberaumt. j : e, Zimmer | termin den 24. April 4 Sn BoraaZeE l "990. je- SGubfrist für die von Clavrlottrubura, vid Me De Zimmer 47, Königliches Amtsgericht Hagen i. W. bis: E 18 des unterzeihneten Ge-

9 : B E 18. Anmeldefrist, offener Arrest mit -Anzeige-

vom 19. Februar 1911 aufgelöst ist und die bis- de u Seile des bisherigen Vorstandsmitgliedes Al Ee Le Le U 1E Stel] . bisheri S Y zon Sparc ? wie Herstellung vo der [Fi i: wurde an Stelle der bisherigen Statuten das neue | Annahme von Sparanlagen, E E A : Na, Oscar Winter in Hannover an- | Der Geri j g Y \ ( deten Muster mit den Fabriknummern 1144 AMURENG Abt T Amtsgerichts, r E aBom. [107696] frist bis zum 12. April 1911 ' Abt. 40. eber das Vermögen des Sattlermeisters Theod. Ortelsb ; 5 S eodor urg, O.-Pr., den 8. März 1911.

herigen Vorstandsmitglieder Alwin Rösler und ns E if ver l Loo Mikcevribki i diraiî d) e) er Lehrer Leo ilczyn8tt in ; : 2 ; Birgilius Hoppe f , s vom bayerischen Landesverband in München heraus- | Wohnungen. T Á S G e Í Len vergestellten Gegenstände können au) B 4170, 4180, 4190, 4160, 415 , / VU, , 50, 4140 und der Ge- it. 1 er Ge —- Jungk hier ist vom Herzogl. Amtsgericht, Abt. 1, Der Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts :

Au p Grohlich aus Reumen zu Liquidatoren be- Bi qu e En

stellt find. ristfelde gewählt worden. ct) )

: Amtsgeriht Schlochau, den 20. ebruar 1911. gegebene Statut gesetzt. n arbeiteten oder 417

U ggr Ava: Mt 2a j s Gegenstand des Unternehmens ist nunmebr der | an Nichtmitglieder abgegeben werden. l shäftsnummer 3012 if um 7 Se R S R Ds 7 Konkursverfahren [107662] | bier heute, Vormittags 8

y s , Vormittags 8 Uhr, das Konkursverfah Korpjubn, 2 ; e

"S Lverfahren Korpsuhn, Amtsgerichtssekretär.

Münsterberg, den 7. März 1911. DZnt î P 8 î s M0 S es atA er A s f e "eis f . Königliches Amtsgericht Schwan. ns enoffensäatireäilir E Betrieb E Spar und Batleenogel Gans nach A S E Fe Iten M A nh Hannover, den 7. Müärz 1911 Ueber das Vermös Nauen. [107871] | Fn das Hiesige Senojjen|@a register ist zur Ge- | näherer Maßgabe des neuen Normalstatuts. einem Los 1 hit DEEti LEEL Un. rate 18 Königliches Amtsgerick Wit as DBermögen der Papierhändlerin, | eröffnet und Rechtsanw S : Fn unser Genossenschaftsregister ist heute unter nossenschaft „Spar- ne Darlehnskafse zu | Alle Bekanntmachungen mit Ausnahme der Ein- mit hôöchsteus zehn Geschäftsanteilen beteiligen. L Saa anse 8 Amtsgericht. 11, See Rosalie Wesner, geb. Rogalewski, in | Konkursverwalter at Schumann hier zum | Peine. [107664 Nr. 25 die durch Statut vom 17. Februar 1911 Mistorf, ciugetragene ( enossenschaft mit un- | berufung der Generalversammlung werden unter der | Vie. Zeihnung der Genossenschaft geschieht dur Fi das Milte cas ti [107719] | Ñ 131g, oe Nr. 29, ist am 9. März 1911, | zum 15. April d. Is. Ofe x “9 Anmeldefrist bis | Ueber das Vermögen des Kaufmanns g 4] errihtete Genossenshaft unter der Firma Spar- beschränkter Haftpflicht heute aran In | Firma der Genossenschaft mindestens von drei Vor- | mindestens zwei Vorstandsmitglieder in der elle, München i ein, erregister für das K. Amtsgericht Aa 115 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. | pflicht bis zum ‘L April L s u mit Anzeige- | Ebeling in Peine is heute, am 9 Ms Veri und Darlehnskasse eingetrageue Genofsen- der Generalversammlung bom A Februar 1911 find standsmitgliedern unterzeihnet und in der Verband- | daß die Zeichnenden zu der Firma der Genossenschaft Nr. 2363 e PgCrauen: P nmtursverwalter: Kaufmann Adolf Eik in Danzia, | versammlung am - A il ïs9 Srste Gläubiger- | Vormittags 11 Uhr, das orde 1911, schaft mit unbeschränkter Haftpflicht mit dem an Stelle der ausgeschiedenen Boa ee, fundgabe in München Verofenl j ihre Namenéuntershrif! hinzufügen. Farben, a Vereinigte Zwieseler & Pirnaer g; oggenpfuhl 43 49. Offener Arrest mit Anzeigefrist 11 Uhr. Wirifunciteriit 7 911, Vormittags | Der Kaufmann Hermann Daume in Beine S Sitze zu Rezow cingetragen worden. des Erbpächters Carl Wolter zu Mistor! N des Die Zeichnung für die Genossenschaft erfolgt in Die Veröffentlichung der Bekanntmachungen der Mute. werke Aktiengesellschaftin München, R Mr 4. April 1911. Anmeldefrist bis zum | Vormittags 10 Uhr in am 10. Mai 1911, | Konkursverwalter ernannt. Rortucdtbe Me egenstand des Unternehmens is der Betrieb Gastwirts Wittenburg zu Mistorf, der Lehrer Heinrich der Weile, daß mindestens dret Vorstandsmitglieder Genossenschaft erfolg! in der „Kißinger Zeikung „und Muster e s Ornamentglases_ Nr. 23, versiegelt, Pra (Arz 1911. Erste Gläubigerversammlung us Hildburghausen a bis zum 25. März 1911 bei S G rungen sind cines Spar- und QDarlehnskassenges{ä|ts zum Bründel zu Mistorf und der _Erbpächter Peter | zu der Firma ihre Namensunterschrift hinzufügen. im „Fränkischen Volksfreund“ dur den Borsiand Jahre für plastische Erzeugnisse, Schutzfrist drei E ONELtn den 5. April 19114, Vorm Der T G rIbeE Deriael E i melden. Offener Arrest mit An on E a hai Zwecke: 1) der Gewährung von Darlehn an die Grabow zu Rukieten in den Vorstand der Genossen- Im übrigen wird auf das zum Registerakte cin- | in der obigen Form, mik Ausnahme von Einladungen | T Ubr angemeldet am 1. Februar 1911, Nachm. D Uhr, Neugarten, Zimmer 220, 2 Treppen. “reer Verzogl. Amtsgerichts. 1911. Es ift zur Beschlußfassung en ris Mrs Genossen für ihren Geschäfts- und Wirtschaftsbetrieb, schaft gewa März 1911 gercihte Statut Bezug genommen, zu den Generalversammlungen, welche vom Vor- | Ne, -9268 A db) / D Gai den 9. März 1911. Hoyerswerda. Befanntmahung. [107641] behaltung des ernannten oder die Wahl Es 9) der Erleichterung der Geldanlage und Förderung ESGwaas, S lich Rutsaericót Traunstein, den D. März L, fißenden des Aufsichtsrats unter Detseßung der Ftrma Gesellschaft ves VFeURees Malzkaffeefabriken| - Pfl ¡téschreiber des Kgl. Amtsgerichts. Abt. 11. Ueber das Vermögen des Schuhwarenhändl s anderen Verwalters sowie über die Bestellue des Sparsinns, weshalb au Nichtmitglieder Spar- Großherzogliches Am1lêgeri!. Kgl. Amtsgericht Registergericht. ergehen. Ges{äftöjahr beginnt am 1. Oktober und München, 2 I fler O Haftung in | Dorsen. Bekanntmachur E Magnus Teitelbaum, in Firma A. Maclein, in eines Gläubigeraus\{usses und eintretendenfalls ber einlagen machen können, sowie gemeinsamer Einkauf | gigmarinzen. Bekanntmachung. [107882] | Traunstein. Befauntmachung. [107888] O ag 1 aid ae G.-Nrn. 1177 und 1178 e e E LTationeN, Das K. Amtsgericht Dorfèn bat übe 1107704] A OTRE wird heute, am 7. März 1911, Nach- e in Z 132 der Konkursordnung bezeichneten landwirtsaftlicher Bedarfsartikel. A Fn unser Genossenschaftsregister ist beute unter Darlehenskassenverein Tengling E. G. m. Mit liede des Vorstands sind: Georg Schedel Schußfrist drei Fahre, anae bet âchenmuster, mögen des Kaufmanns und Sch ee Vas er 1E S hr 40 Min., das Konkursverfahren eröffnet Gegenstände und zur Prüfung der angemeldeten Die Mitglieder des Vorstands sind: Emil Herms, | N75. 14 bei der dur Statut vom 10. November | u. H. mit dem Sitze in Tengling, A.-G. Titt- | Fc c1tgueder d D fo t G äftsführer, I 1911, Vorm. 10 Übr 4: Ie et am 1. Februar | Michael Gribl in Lengd F FERENMEr es Ver Kaufmann Otto Lehmann in Hoyerswerda wird Forderungen auf den 3. April 1911, Vor- “nspektor, Martin Koh, Pastor, Albert Krause, | 1908 errihteten Genossenschaft unter der Firma: | moning. Tapezierer und Dekorateur, Ge|cha[l uhrer, m7 Nr. 2364. Jos Sollendér. Firma in 23 Uhr, den Konkurs ernt A En lags find O dermatter ernannt. Konkursforderungen Ma TERL vor dem hiesigen Gerichte Termin tor Nauer | m a Norstoherstell-. | ck, he q P, E or 1a in Ftunchen, | Ne : D A ursverwalter : 18 zum 5. April 1 f E anberaumt. : 2 Leitner, Bauer in Furthmühle, als Vorsteherstell- Zimmermann, Kontrolleur, fämtliche in Kißingen. en, | Rechtsanwalt Kugler in Dorfen. Offener Arrest ist | melden. Es wird da Beth, E ‘Boi. Der Gerichts\{reiber des Königlichen Amtsgerichts C] j L E el- : E s ct Cn 4 9ger1aMts

O

Für Matthäus Mayer wurde Lorenz Dietz Maschinenmeister, Kassier, Georg Keller t 1 LaN i 1 D 1 « l 6 ) § +5 0 s “I „Culler von Stidereien, Nrn. 379—382, 37: 7 403, 405 407 ang Telen, trn, 3(9—382, 373, } erlassen Anzeigefrist in dio : 4 ’, 405, 407, 408, 475, 478—480, 521, 524—526. ggen unck Aeigefrist in dieser Nichtung sowie | behaltung des ernannten oder die Wahl eines ande in Peine ren Mg denkn.

Neurode. E : n unser Genossenschaftsregister ist heute bet der | am 20. Februar 1911.

Gutsbesißer, \ämtlih zu Reßow. Die Bekannt- | Sh :; 7 53 E, pi “a Schreiner-Einkaufsgeuossenschaft für den Ober- : in F [ Aen 2 E E net pon A amtsbezirk Sigmaringen E. G. m. b. H. in | vertreter in den Vorstand gewählt. Die Einsicht der Liste der Genossen ist während 403, 405, 407, 4 raf d standsmitglied n A Lar dwirtshaftlichen “Ge Sigmaringen nachstehendes eingetragen worden: Trauusteiu, den 8. Marz L der Dienststunden des Gerichts jedem gestattet. 649, 46, 079, 717, 723, 726—728, 770, 772, 774 Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis | Verwalters sowie über die Bes ) D E: t fi di Provi N lers bra zu | Die Genossenschast ist dur Beschluß der General- Kgl. Amtsgericht Registergericht. Würzburg, 4. März 1911. 775, versiegelt, Flächenmuster, Schußfrist drei Jahre 30. März 1911 bestimmt. Termin zur Wahl eines | aus\chu}ses und L itver die Bestellung eines Gläubiger- | Rostock, MeckIb. [107713 nossenshaftszeitung für die Provinz Brandenburg z1 | versammlung vom 4. Dezember 1910 aufgelöst.“ Würzbur E E [107892 Kal. Amtsgericht Reg.-Amt angemeldet am 14. Februar 1911, Nam. 3 Übe anderen Verwalters und Bestellung cines Gläubiger, | Konk und eintretendenfalls über die im § 132 der | Ueber den Nachlaß der Vüdnerwitwe Johaz 3] Berlin und beim Cingehen dieses Blattes bis zur | Sigmaringen, den 2. März 1911. S. : L „([107892] e R E Nr. 2365. Jof. H 911, Nahm. 3 Ühr. |} aus\husses sowie zur Besblußfafung ; SIäubiger- | Konkursordnung bezeichneten Gegenstände, ferne Hagen, geb. Schi iflwe Johanna anderweiten Beschlußfassung der Generalversammlung S NIR 8 Nrmitägort An- und Verkaufsgenosseuschaft für land- gr (T. 4909. Jof. Hollender, Firma in München, | 134 97 zur Beschlußfassung nach 88 132, | Prüfung der angemeldet , ferner zur | Pagen, geb. Schimmler, zu Bentwish ist am H 9 Ed n t Köntgliches Amtsgericht. 5 c C 39 Muster vôn Sttckereien, Nrn. 824 896898 | þ, und 137 der K.-O., ferner allgemeiner Prüfunas- gemeldeten Forderunaen auf den | 8- Värz 1911, Vorm. 10 Uhr, das K - durch den Reichsanzeiger. Zeichnungen für die Ge- ————— __| wirtschaftliche Produkte und Brennumate- : 20 888, 895, 897, 898 ereten, Nrn. 824, 826—828, | termin ist bestimmt auf er allgemeiner Prüfungs- 12. April 1911, Vormittags 10 Uhr, vor | eröffnet. Verwalter: N Uhr, das Konkursverfahren nossenschaft erfolgen in der Weise, daß die Zeich- | Simmern. O [107883] | rialien eingetragene Genossenschaft mit _be- Musterregister. 1133, 1139, 114 L eSe 963, 966 —969, 1043—1045, | 1911, Nachmitt auf Freitag, den 7. April | dem unterzeichneten Gerichte Termin anbe: 2A Animeldefcitt bia A0 Me N Hater in Nosto. nenden zu der Firma der Genossenschaft ihre Namens- In das Genossenschaftsregister ist bei der Ge- \chräukter Haftpflicht in Liquidation in Würsz- La 1319" 1324. 1397 1198—1200, 1305, 1308—1310, Dorfen, den 8 e 2 Uhr. Allen Personen, welche eine zur K 7 eraumt. T E t tf dis 30. Marz 1911. Erste Gläubiger- unterschrift beifügen. Willenserklärungen des Vor- nossenshaft Bezugs- uud Absatzgenossenschaft | burg. Die Vertretungsbefugnis der Liquidatoren (Die ausländischen Muster werden unter muster A Rel 1334—1337, versiegelt, Flächen- Gerits\creib . März P, : gehörige Sache in Besitz haben od E 11 ibr ‘Alla an L. April 1911, Vorm. stands für die Genossenschaft erfolgen mit Rechts- Simmern e. G. m. b. H. in Simmern heute | ist beendigt. Die Firma ist erloschen. Leipzig veröffentlicht.) C Sek SQUMUI dret Jahre, angemeldet am j S erei des K. Amtsgerichts Dorfen. mafse etwas \chuldig sind, wird N onfurs- tbe at gemeiner Prüfungstermin am 22, April verbindlihkeit gegenüber Dritten dur zwei Vor- | folgendes eingetragen worden: _ | Würzburg, 25. Februar 1911. Brandenburg, Marel. [107714] D O6 E O E E 11076991 | n, den GemeinsGuldner zu verabfolgen oder zu | Anzeigefrist bis 30. März gl rest mit standsmitglieder. Die Einsicht der Liste der Genossen | _ An Stelle des ausgeschiedenen Vorstandsmitglieds Kgl. Amtsgericht. Registeramt. &n unser Musterregister ist heute unter Nr. 246 München, 4 g ane Hieß, Corpsdiener in Ueber das Vermögen der Juhaberin des O leisten, auch die Verpflichtung aCferiect 2 - ut ° Rosto 2 nx Urs 1911. ist während der Dienststunden des Gerichts jedem Heinri Peter Berg aus Niederhumbd ist der | würzbar R E 1078931 | folgendes eingetragen: Firma Oskar Wiederholz versiegelt F1¿ Muster von Stickereien, Nrn. 1—4, | der Firma „Aug. Lorenz“ betriebenen S Uner | Besige der Sache und von den Forder R i e 9. Harz 1911. gestattet. : Ackerer Peter Schmidt aus Ohlweiler in den Vor- Saslelieubtafsenvevein intiaibas el 3) Ja L iue 4 H éd Mitte Umschlag mit fie s Buacenmuster, Schußfrist drei Jahre, an- | Le\chäfts, Marie Pauline L, ieteua, b, welche sie aus der Sache abgesonderte Beiitit u Großherzogliches Amtsgericht Nauen, den 2. März 1911, stand gewähll. ; ens i ubrer | 2 Mustern Schateldeckelbdilder zu Artikel 88 “Nr. 2367. 14. Februar 1911, Nahm. 34 Uhr. Schäfer, in Dresden, Galeriestraße Ma, C9. | in Anspruch nehmen, dem Konku sung | RudolIstadt. Konfkfursverfa 107653 Königl. Amtsgericht Simmern, den 3. März 1911 C et Drs Gu s Ref BELRLE 2 R 2 as Flä F Schubfrist Mine Hermann Franz, Jugenieur in König Johannstraße 4), wird rraße 1 (Wohnung: | 91. März 1911 Fateizo E bis zum Ueber das Vermögen des frül aen. LLOTOSO) : (f t B R ¿pt aftpflicht. Dur Generalversammlungsbes{luß | und 90, Ptutier Ur Ha enerzeugnisse, Schußfri ünchen, 36 Muster von Sofikr 011° Fovannsiraye 2), ute, am 8. Mir: | 0 ge in maden. è Vermögen des früheren Gutêpächters «éubur “P T E [107873] Königliches Amtsgericht. vom 29. Sanuar 1911 wurde an Stelle des bis- | 3 Jahre, angemeldet am 24. Februar 1911, Vor- bis 36, versiegelt “Muster für platte En Nrn. 1 cet, As il Uhr, das Konkursverfahren Königliches Amtsgericht in Hoyerswerda nes A in Lichstedt ist heute, am 9. März E "S5 V C « r i Norof ta t 10 Mh ( F Fry \ L E [44 e ze x , f d erw 4 te 8 4 ( «a * C R E E / chOT L 5 e I E i Sipbyemmiinges 10 Soltau, Hann. 1 i [105670] herigen Vereinbstaluts das neue Normalstatut des | mittags 10 Uhr. e din DOuBlrist dret Jahre, angemeldet am 17 n Ie, in Dresden, Waisenbausftrañe Ut Wt Dr: Knoll | Labiau. Konkursverfahren A CARC A f pie vei Meme a Fon UrSbersalren etragene Genossenschaft mit unbeschränkter Fn das hiesige Genossenschaftsregister ift beute Gen Landesverbandes in München Unter- Brandenburg di Bo Amt M e ruar 1: ° She Zorn. 91 Uhr. bis zum 10. April 1911 n Wablt [I, Anmeldefrist Ueber das Vermögen der offenen Vaude: (658] Schubert in Nudolstadt Erfte. S lEne Albert Daftyflicht in Gundremmingen. In den Vor- | unter Nr. 10 das Aerogen- Sasers ae A tand des Unternebmens ist nunmebr der idi 2 oren O ao Gesellschaft Âathreiners Malzkaffcefabriken, | 1911, Vormittags ¡11 Uhr. Prüfungstermie | gst Grof Und Karczewski in Labiau geselle | lung und Prüfungstermin den 5 ‘Apcil TRAT, wurde gewählt : Kaufmann, Josef, Söldner ir e. G, m. b. H., Behringen eingetragen. er M a R % | Colditz. [107716] : zt ast mit beschränkter ftun in [am 22. April 1 L « _ckrlsung8tlermin | 9. März 1911, Vorm. 10 Uhr 40 Mi (r Onnfiees | Vorm. LOF Uhr. Anzetge L Ey T and wurde gewäbl eschieden (si: Gersimayr, | Sib_ist Behringen, Das Statut datiert vom | Zee, den Vereins und Darlehenêgeshäfts zu dem | "Jn bas Musterregister ist eingetragen: München, 2 Muster von Reklamebildera, G-Nru. | Offener Arrest mit Anzeigepflicdt bis tnb10. Uber ute: | eroffnet. Konkursverwalter he 40 Min, ber Konkurs | (um 28, März (1 E Mathias. 22. Oktober 1910. Gegenstand des Unternehmens | De t ibrem Ges eft “und Wirt\{aftsbetri Nr. 18. Firma Thomsberger & Hermann, 49, 1180, versiegelt, Flächenmuster, Schutzfrist | Dresden, am 8. ; 19 zum 10. April 1911. | direktor Kuno Michelmann in Lab!au Anmeldefrist | Nudolstadt, den 9. März 191 ; » Mz 1 t die Beschaffung von Gas für Licht-, Heizungs- 1) die zu ihrem Geschäfts- und Wirtschaftsbetriebe T t M fo war : drei Jahre, angemeldet l f e Ill 0, «LCUTz L911, für die Konkursfor Labiau Anmeldefrist E . Lcarz 1911. E S Se Vai s us ist die Be O r die Mitglieder. YBekannt- | nötigen Geldmittel zu beschaffen 2 d Aliveutshe U ala gef L L M Nou 10d U T O 19, OeorURE 101A, Königliches Amtsgericht. Abt. 11 rie G Oen Vie unt 17, April 1011 19 Ar S ee dgeris, ges.) Dettofe Kgl. Amtsgericht. O : eder. Velannk- | "5 die Anlage ihrer Gelter zu erleichter ein eutsher Bierkrug, holzartig geformt, gelb- : I L: As «Ol. L, Frste Gläubigerversammlung am 23. März 1911 Veröffentlicht gemäß § 111 der Konk.-Ord; machungen erfolgen unter der Genossenschaftéfirma 2) die Anlage 1hrer Gelder zu erleichtern, braun glasiert, und eine Altdeutsche Gewürztonne , r. 2369. Josef Greif, Versicherungsinsve Dresden. _-0017 | Vorm. UV Uhr. Prüfungstermi | P R 2 Stani A di E Neuburg, Donau. [107872] | mit ten für deren Zeichnung vorgeschriebenen Unter- |, L N D ihrer lanbwirliWarliden Gr- Richeugamitut holzartig geformt, gelbbraun gla- 1 N München, 1 Muster einer Packung eines llves, Ueber den Nahlaß des in Auethen, Berg: 1911, Vorm. 91 Uhr. ”Difenee R i Gerihtsfchreiber Rürstl Merten ts Käscrei - Genossenschaft Holzheim, cinge- schriften in der Böbmezeitung. Vorstandsmitglieder H s ezug von threr Natur nach aus- siect, plastische Erzeugnisse, Schußfrist 2 Jahre, an- t Sat 34588, offen, Flächenmuster, Schußfrist drei mannstr. 30, Erdgeschoß, wohnhaft gewesenen R 4 Anzeigefrist bis zum 17. April 1911 % © mi Seid ais E E E geri D, tragene Genossenschaft mit unbeschränkter | sind: Gemeindevorsteher Hermann Meierhoff, Ab- A na en E Betrieb be- gemeldet am 6. Februar 1911, Nachmittags 3 Uhr N F U angemeldet am 22. Februar 1911, Nachm. sekretärs Richard Robert Arthur Reinl arbi Labiau, den 8. März 1911. | i 4 E , s [107660] Haftpflicht in Holzheim b. Dillingen. In den | bauer Carl Hillmer, Abbauer Christoph Hartig, g A C L e L: dlaalis 10 Minuten. E n ¿ h M. } wird heute, am 8. März 1911, Nacmittags 25 Ub Königliches Amtsgericht. fellscha das Vermögen der Stadtbrauerei, Ge- Borstand wurde gewählt: Dieminger, Andreas, | sämtli in Behringen. Die Willenterklärungen des |, ’endreirtscartli Rae Giabein andere Gegenstände | Coldiy, den 7. Februar 1911. 2 Nr 2370. Gebrüder Thomaß, Bierbrauerei | 22 Konkursverfahren eröffnet. Konkurovevalte,: | Leipzig in u schaft mit beschränkter Haftung, in Liqui- Oekonom in Holzheim. Ausgeschieden ist: Egger, E F S E N O: h L E zu beshassen und Königl. Amtsgericht. f as Bie tia Firma in München, 1 Muster Set Veit Sqcuricht in Dresden Pillnier- Ueber das Vermögen des Kauf [107080] 1911, M mittag 12 4E Tbe veute, am 2 R : die Zeichnung geschieht, indem zwei Mitglieder der ch D UDErialjen. A el Bierglaszeihnung, Nr. As N, [ [traße 4. Anmeldefrist bi tes 5 P L RE DBermögen des Kaufmanns Pa O1, „Ca ags 12,45 Uhr, das Konkursv k T Reibuea L hei G MU, 1001 Siena kre V iatilerduntéei Britt Peiffiden; “Die Haft- Alle Bekanntmachungen, mit Ausnahme der Be- | Gotha. : E | [107717] | für plastische rrelianits: Sbultrilt Moe et Wahl- und E e D, L Mäârz 1911. E Eifner in Leipzig, Hardenbergstr. s E eröffnet. Der Kaufmann Georg Henschel in Görlit, Kgl. Amtsgericht. jumme beträgt 500 4. Die Einsicht der Liste der rufung der Generalve: jammlung, werden unter der | In das Musterregister ist im Monat Februar F angemeldet am 24. Februar 1911, Vorm. 11D Ubr Vormittags {12 Uhr. Offener A e SGHAo Sn habers der Glashandlung unter der | !!! zum „Konkursverwalter ernannt. Konkursforde- r 1107874] Genossen ist während der Dienststunden des Gerichts o n S S h gun dre! Bortgues, 191 l Se 4 Baindäudt in E München, 8. März 1911. S di bis zum 30. März 1911. rreit mit Anzeige Radebeiee Ec O, vorm. Vereinigte Ea und l Bo zum 20. April 1911 bei dem Ge- 078741 | jebem aéstattet. Könialiches Amtsgericht Soltau, | Migttédern Un Lerzenel Un {n LET „Der andskund- | Nr. 964. Firma Kämmer «& Reinhardt 1! F K. Amtsgeri önigl. Ar ; : Le _ Glashütten (vorm. W. rit anzumelden. Erste Gläubigerversc : 8 glich Us gabe“ in München veröffentlicht. : Waltershausen, ein mit 5 Geschäftsfiegeln ver- Fi lmtsgericht. e nfôgeriht Dresden. Abt. 11. ps Gebr. Hirsch) in Leipzig, Noßplaß E 6. April 1911, Vormittags Tol Me Rechtsverbindliche Zeichnung des Vereins geschieht | shlossenes Paket, enthaltend eine Puppe (Baby Banz), i Duisburg. Konkursverfahren [107663 gute am 7. März 1911, Nachmittags 6 Uhr, das | Allgemeiner Prüfungstermin am 8. Mai 1911, mindestens drei Vorstandé- | Fabriknummer 2700/36, plaslishe Erzeugnisle, Schulz- | K Ueber das Vermögen der Hansa-Au 7663] | Konkursverfahren eröffnet. Verwalter : Nechtsanwal Vormittags 101 Uhr. Offener A 0 onturjse ch “1 sa-Automat-Gesell- | Neu in Leipzig. Wahltermin : pel: LeIvanwall ] i efrist bi F ; er Arrest mit An- 1911, schaft mit beschränkter Haftung in Duisburg, | Vor 8, Bahltermin: am 27. März 1911, | igefrist bis zum 5. April 1911. , mittags LL Uhr. Anmeldefrist bis zum Königliches Amtsgericht Seidenberg O.-L.

unter Nr. 16 eingetragenen Spar- und Darlehns- Ñ L : in z

fasse, e. G. m. b, H. in Kunzendorf eingetragen | Sommerfeld, Bz. Frankf.O. [107885] | in der Weise, daß tens drei 1

worten, das an Stelle des gusgelPiedenen Bor- fe E uter Nr. ® unseres Senoneda m Sit E Firma des Vereins ihre Namens- [rist L Zahre, ande it an 23. Februar p s CENLIO h andsmitglieds Franz Oder der Gasthofbesißer Franz | registers eingetragenen Handwerker-Spar- und | un ershrift seßen. i Z3ormittags 9 Uhr Minuten. j rmen. Konfursv „ar -j | Wird heute, am 8. März 1911, Nachmi 3 an L

Völkel in Kunzendorf gewählt worden ist. Darlehuskasse für Sommerfeld und Umgegend, Durch Generalversammlungsbeshluß vom 29. Ja-| Nr. 965. Firma Dornheim, Koch & Fischer | __Veber das Vermögen L Mute bter das Konkursverfahren eröffnet: taus 122 Ube, N, Prüfungstermin: am 21. April | Stollberg, Er1geb a

Neurode, den 3. März 1911. Eingetragene Genossenschaft mit beschränkter nuar 1911 „wurde an Stelle gdes ausgeschiedenen | in Gräfenroda, ein mit 3 Geschäftösiegeln ber N Theodor Spielhoff in Barmen, Wénenerstrate 10 E errißen in Duisburg wird zum Konkursverwalter Anzei efrist Lia ags 11 Uhr, offener Arrest mit | Ueber den Nadlaß des Gasth [107695]

Königliches Amtsgericht. Haftpflicht, ist an Stelle des ausgeschiedenen Bor- Vorstandsmitgliedes Johann Andreas Kuhn der ! shlossenes Paket, angeblich enthaltend b Zeichnungen F ist am 7, März 1911, Nachmittags 12! Übr. bas O1 bat L Lungen sind bis pu 18. April | Kön ild l Sen L 1911. schaftsbesizers Heinrich Emil Nierae Ua Oi

f 7; “1 / ( E "ei dem Gerichte anzumelden Erste Gläubia : ( es Um ggerl eipzig, Abt. [1 A! wird beute M: ° H inGVadbienz

7 . G ger- ben 7 März 1911 A D Eu e, am 5. V(arz 1911, Na mittags F) Uhr

R das Konkursverfahren eröffnet: Konkurêverwalter -

mer, rôverwalter;