1911 / 61 p. 19 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[107697] | Berlin, .. Grelfswalderstraße 86 (Geschäftslokal),

*._u2 F da ä p 789 Gm iz Yo t. . , (V v4 «ch i o Giolalingom, SÍtolgo, L V dem Konkursverfahren ber das Vermögen der f Greifswaldersträße 68 (Privatwohnung), ift zur Prü-

Herr Lokalricter Tzschiernsh hier. Anmeldefrist bis Î H Stei ch d [ Ter f 2 Zora richL L E Ns A §e x teige. l : s ; s ; R meldeten Forderungen Ler- 2 zum 30. März 1911. Wakhl- und Prüfungstermin K. Amtsgericht Geislingen N des | Fi Steiger & Schubert in Liqu. in} fung der nachträglich angeme E 2 Uh A ch3 - z d L d rU ; ais G ; x das V omn des | Firma Steiger «& Sch i U Le Ne ‘il A900, Mittags 2 Uhr 2 Or) C - ETIAnac ¿i S, April 1911, Vormittags 9 Uhr. as Konkursverfahren über das Bermögen des | Ftrt ; 9 Schlußrech- f tnin auf den 5. April A 1, Mittags Ua , Of IREl 9 Peter Hiller, Fahrradhändlers in Altenstadt, Schöneck i. V. ist zur E s Bo ias e Königlichen Amtsgericht in Weißensee an- 3

Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 20.März1911. L n E es Verwalters, zur f Stollberg, den 8. März 1911. wurde, nacl)dem der 1n dem Vergleichstermine vom mng E egen das S@lußverzeichnis der bei dexr ! beraumt. 4 FUSEN A ¿ 9 . 7e 9 ? Köntaliches Amtsgericht. 18. Februar 1911 Ae Aa erle E s berüidfidtigenden Forberititén : Ld Weißensee b. Berlin, Parkstr. 52, s März 1911. it ci cil d San ———— durch rechtsfräftigen Beschluß vom gteichen Zage ve- | D 0 v G ktgor Wer die Ui dönigliches Amksgericht. Abt. 6. 6 N. 9. 10e. viig l ren l ci aa san c c Sulzbach, Saar. Konkursverfahren. [107708] stätigt Bade, dur Beschluß vom Heutigen auf- | zur Beschlußfassung der Gläubiger A E V 4A Königliches A g ebam A 107655] ; L | è i Ueber D. Vermögen des Kaufmauns Nudolf gehoben verwertbaren Oer Joe e. es A id R api p hg 4 N Bick des : M Gf. Berlin Sonnabend den 11 Mâär E A Ks am M EYE T Pen 9 M31: 1911. Stv. Gerichtsschreiber: Kray. | stattung der Auslagen und dle WewCyrung Das Konkursverfahren über das ZBermögen des O T 9 Fauß aus Vildstock wird heute, am 7. März 1911, Den 9, März 1911. Sfb. © eriteld Vergütung an die Mitglieder des Gläubiger: f Sgndwiretschaftlichen Ein- Und Verkgufsvereius 6 _ / E ( j 19114.

Nachinittags 1 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Sverfahr 107690] s der Schlußtermin auf den 6. April E j b. H. in Liquidation in 5 n i L en , Dor HoHtsanwalt Berend in Sulzbach, Saar, wird | Welmstedt. Konkursverfahren. [107690] | ausschusses der Schlußtermin. ( I e D q Maifsetsen, e: Qi M: V: Da M, S Ra 7 S ; Oldenb.St.-A.09uk.19/4 | 1,8, Brandenb. a. H. 1901 is orfdveredattès Leine Köntuwdfördetingen In .dem Konkursverfahren über den Nachlaß des 19101, Vormittags ¿UL Uhr, gr dem hiesigen | FQrönke wird erfolgter Abhaltung. des Schluß- e Amtlich festgestellte Kurse. ps do. 1903/34| 1.1.7 þ- Breslau 168, 1891 sind bis zum 1. April 1911 bei dem Gerichte an- Kreismaurernmeisters Heiurih Depold hier- | Königlichen Amtsgerichte Een ms vorden. termins hierdurh aufgehoben. t Berliner Börse, 11. März 1911. S Gotha S-A 19) —,— Bromberg . . . 1902 zumelden. Es wird zur Bes{lußfassung über die | selb ist zur Abnahme der Schlußrehnung des | Oelsuig i. V., den 8. März 1911. Wronke, deu 4. März 1911. E 1 Frank, 1 Lira, 1 Lôu, 1 Peseta =0,80 4. 1 dfterr. | Sächfische St.-Rente|3 | versch.[83/80G po V T Beibeh stung des ernannten oder bie Wahl eines | Vetwalters, zur Erhebung von Einwendungen Königliches Amtsgericht. Königliches Amtsgericht. [f Golb-Gld, = 2,00 4 1 Gld bfterr, W. = 1,70 4, | do ie E a t s Bi: O N Taderea Verwalters sowie über die Bestellung eines | gegen das Schlußverzeichnis der bei der Verteilung | (nigs. O [107705] | Konkursverfahren [107656] | = 1200 4. 1 Gld. holl. W. = 1,70 , 1 Mark Banco Sthwrab.-Sond. 1904 L4.10—— dasel... 190 Gläubigeraus\chusses und eintretendenfalls über die | zu berücksihtigenden Forderungen fowie dur t Das Verfahren, betreffcnd den Konkurs über das a f dyr fahren über das Vermdgen des j ZON G A A A Ei er do ANEA in & 132 der Konkursordnung bezeichneten Gegen- | hörung der Ui oiger N die e DEY Bérmbaen der Firma Otto Schüreuberg Nachf. É Dicors Avoif Herubich Sehling in Élsdorf , 216 4. 1 (alter) Goldrubel 8/20 4. L Peso (Gold) O „Preußische Rentenbriefe. ga 1887 D da “2 4 9 sTagen Und die Bew rung einer Berg ung an Se N a P is A T d É b 8 Q r Uuf- H n V L S b Í Aa x E T9 j e= e 2 : , . E , ouar 4 O | 4.7, P E do. 1901

stände auf den 10. April 1911, Vormitiags | Augen 8 Gläubigeraus\cuses der Schluß- | zu Ohligs Und. des alleinigen Juhabers Kauf | vir 1folgter Abhaltung des Schlußtermins L SEE D, do. 3x| versch.]9 jar 10 Uhe, is zur Prüfung der angemeldeten Forde- | die Mitglieder des Ir Nees u, manns Eugen Hortmaun wird eingestellt, da sich L tba E E vf L N RUSLIII ERRMUng A” besagt, Hefsé-Nafsau 17 10 A Spart 17 rungen auf den 10. April 1911, Vormittags termin Aa L E a i Amts ericht MeL ergeben hat, daß eine den Kosten des Verfahrens "l Zeven Lên 6. März 1911. Emisfion lieferbar And SET erIAN E DeS l Do4 Bo, 8A ver\ch.|-—,— do. 1908 witd, 18/20 20 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte Termin an- | 10 Uhr, vor dem Perzogtichen AmtLgeric “2 | entspredende RKonfursmasse niht vorhanden ilt. : : Königliches Amtsgericht. Wechsel. Kur- und Nm. (Brdb.)/4 | 1,4,10/100,80bz do. 1885 fonv, 1889 169 30B Do Do. [35| versch.191,30G do. 95, 99, 1902, 05

' ; G TLEA A ta Das orar des Konkursverwalters 2 2 ] beraumt. Allen Personen, welche eine zur Konkurs- | selbst bestimmt. 2a8 VANLLar N Ohligs, den 4. März 1911. K Umsterd.-Rott.| 100 fl. | 8 A p a masse gehörige Sache in Besitz baben oder „zur it auf E n Let Welrag [einer Aublagen au] Königliches Amtsgericht. do. do. 100 fl, | ch Ea Blenutger o. «¡E | I 100 80G Coblenz 1910 N ukv.20 Mae PeRrige S n s I autagrobon, | 75.,% 10 3 festgesebt. i ———— Sons - Brüssel, Antw./100 Frs. 80,726B As Bi| verscb.[91,40b a0 0 e! 1s Ne Sea alter Ju berbfolgea, odex Helmstedt, dea-6. März 1911. Pinneberg. Konfuröverfahren. [107677] x. Bekanuimachungei do egr Do. (100 Frs.) 2 M.|—— jen 4 |ver@/10080B8 | de! * jo08 ub 18 n feillèn auch die Verpflichtung auferlegt, von dem Fischer, Gerichtsobersikretär, ; Das Konkursherfahren bes N R des . N f L S Budapest . . ./ 100 Kr. Mplenie (81 DETIS d O L I R LGLE a E C I S fi n Sal, 3eridWtésMreiber des Herzoglichen Amtsgericht. Kanzleirats Karl Heinrich Kähler in Pinuc- 44 o do. | 100 Kr —,— e REH ) N do. 94, 96, 98, 01, 03 Nolito der Saße un ck »rderungen, für Gerichtéschreiber des Herzogli) 8g Kanzlei ° 28 Eh Uge istiani L 1 eule ® | 1.4.1 dpenid. „,, «1 Ie A 22, aus L O Se C ae: „„=o1 | berg wird nach erfolgter Abhaltung des Schluß- (L (G [% Nl anen. Christiania .| 100 Kr. 112,40B É Fut M wir Ba Cópenick. . . . . 1901 wee e aus, Dér (ge Konkursve alter bis zum | Inmsterburg. Konkursverfahren. [107679] | termins hierdur aufgehoben. [107725] di A Jtalien. Pläte/100 Lire 80,45G Rbein- und Westfäl (4 | Gera 100,80G Cottbus... 1900 in MIBeUM D E vors Das Konkursverfahren über das Vermögen des | "Rinneberg, den 7. März 1911. Niederläudischer Güterverkehr mit Basel. Fibdibkgen - 100 Ke 112,3 do, do. 34| versch.[91,40B E l. April lie Gege S bach-Saar Kaufmauns Franz Frauk in Karalene T, Königliches Amtsgericht. Am - 15. März 1911 treten für T A An 0 l M | Sächsische 14 | 1,4.101101,25B DG: 1895 Königliches Zuntêgertgzl in SUzya Ge ar, ch erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier a-a-91 | Wagenladungen von 10 t von Rotterdam D. PÞ-, E T E Do i 3x! vers.[91 30G A 0 io. Dou [107710] E O c ia s Prenzlau. O U L OVELIKABE, ea) Ld, Fu bt. N. M. und à. d. M., Stationen der a iz T ‘120/47b;B Slesische ......4| 14.16 101.10G D CBoL06 N U g. Württ. Amtsgericht Ulm. : / Insterburg, den 28. Februar 1911. „Das Konkursverfahren y P: i: Di E R eh Holländischen Eisenbahn und Niederländischen Staats do. 18 . 120,45bz S Aawia A As 08 vers. /92,T5et.baG | do. 1907 unkv. 17 F, z 12 November L900 renziau erITorDE babn, nach Basel trans. und Delle tranf. mit Ne - | 3 M, 20,32bzG aw chleswig-Holstein .|4 | 1,4,10 100,60G do. 1909 X unkv. 19

Königlicbes Amtsgericht. de R R A S Ma euti R XAT ator ; E do, D 134] versd 5 b;G Zimmermeisters Heinrich Fock wird nach erfolgter {timmung Dornach-Arlesheim Ausnahmefrachtsäße Madrid, Bare. (100 Pes.14 T. |—,— O do. ¡0% versch.191,25bzG do. 1882, 88 | ) do. [100 Pes,

197,50G Mannheim 1904,1905/34| versch./90,75G Ñ 12S | Marburg 1808 A134 1.4.10/—— Nordhausen 06 ukv. 19/4 P o E LetOghoa |Dffenbura 1988, 1608 92,00G Mülhausen i, E. 1906/4 | 1.4,10/100,10G Odbeln S E R L

d 97 unk. 16/4 Osnabrüd 09 N" "150818

Hi» Mär C55 C33 do“ u 7 =—I=I

A

T -

Ss A

J J beck Jes O

|

|

j

0. 1 Mülheim, Rh. 99, 04/4 | 1 i do. 1908 ukv. 13/4 | 1 Be 2 «4 OENNDO l Pi N 1 1

do. 1899, 1904/34| 1. i e (Mils, Rubr 1880 2121 Nuedlinb. 08 X ufs, 154 ¿ 100 8063 Muncen L ¿Ri d 2A o. 1891/34 , 0. 900/014 | vers.]1 F 2 N: 100/80b¿G | do. 1906 unf. 124 14 10/100 108 SESINUKR a. G, LAS Ns 17,10G_ do. 1907 unf. 13/4 | 1.,4:10/100,408 Solingen 1899|« i 492,30bzG do. 1908/10 unk. 19/4 h. do 1902 ‘ukv. 12/4 | 4. 101,00G do. 86, 87, 88, 90, 94/34 Stargard i. Pom. 1895 versch.92,05G do. 1897, 99, 03, 04/34| versch.[92 Viersen . …. . . 1904 ens, S M.-Gladbach 99, 1900/4 | 1.1.7 Wandsbeck . . 1907 I vers 92 00bIIB | do 1899, 0881 Liz E l . “, « 8 L c [c | As é i 1.4.10/10,20B Münster 1908 ukv. 18/4 | 1.4. Zet L 1ó06 T 1,4.10|—,— D L a M R Naumburg 97,1900 kv./34| 1.1.7 |92/00B Städtische u. lan Nürnberg . . 1899/01 /4 | versch.[100,00G Berliner d 85'25bzG do. 02,04 uf.13/14/4 | 1,4.10[100/50bz : ris 100,00G do. 07/08 uf.17/18/4 | 1,3,9 [100,30G - . «4 4100,00G bo. 09/10 uf, 19/204 | 1,28 100/75G 99,90bz do.91,93ky.96-98,05,06/34| versch.[92,35& 4 100,30G oh: 1908/8 T E ? E 8 -— fenbach a. M. 19004 | ( p, Do N 7 do. 1907 N unk. 15/4 | Calenbg. Cred, D. F./35 100,00 G ü i “at Pfor, hei E C ) Di Pfdb A: P1030 L S “Torabeim . , , , 19014 | 1, A 91,790B do. 1907 unk. 13/4 Kur- u. Neum. alte|34 -,— do. 1910 N unk. 15/4 do. do. neue|34 92/00B do. 1895, 1905/34/ 1.5,11191,00G do. Komm.-Oblig./t S1 50G Phguen 1903 unt Toi | LLT |—— V a ¿6 1 Q MEMZAZAR D, 15 E T D, . 00 |—,— Dose ; 100 25G Landschaftl. Zentral .|4 100,30 bz DN, : 100,25G do. D,» 34 1 LOb do. 1908 unkv. 18/4 | (T 100/75G do. / Ï 1D 160,25B do. 1894, 1903/3x| 91 §5B Ostpreußische 100 2 bz Potsdam «4 XOONIBE 95 80G do. 93,296 Regensburg 08 uf. 18/4 | 16.121100 25G do. : 100,70G do. 09 uf. 19/204 {ch.|100/80G do. lnd. do. 97 N : verich [91 2 PAMReriGe

M J fs t

4s l

| |

wr ne

-

4, 4. 4. 4, 4, 4.

M ps C0 C0 H H A Cy,

F) A furt fert E [41

wo N j 1

n

|

B

|

-=.—_-—-—-— --

| |

C He H Co Hck C0 C ER D S0

T

ra met porn am} jmd prná fern 2} 2nJ 2

2E AQAAAAAH —A=J

dran pen jet dm Jenes Jem jem V * T7 P

Pk Pk S praret pur mai Pr June pur Pren D 2 R = r I. 2 L í[ c

D O D I SHS _

S A

C0 C0 M Ha ¡F D

uk 00 ch/ C5 Ha CO

2

End juni pu jn M, j ] —J O mi Li 2] fet fam pern

= P

Le

2

O M S

C O H 1E M H

ur wr Lac)

Konkursverfahren. j O t N06 P [r M Gf P Es are e, . 40 - Fach y D E Men v du w d C 6 Vermögen des Johannes Osterle, | reen. Konkursverfahren. [107691] | Abbaltung des Shlußtermins bierdur aufgehoben. | N M fr. (Basel) und 23,56 Fr. (Delle) für die a Se Oldenbe selben staatlicher Justitute. Dautia 1908 (6, 17 j ICCW: VOLIT sta 14,2056B wiDenbg. ftaatl. Rred.'4 | versch.1101,00G anzig 19 utv. 1/4 | 14 |—— do do. unk. 224 | versch. 101,40G do. 1909 N ufv. 19/4 F 80,925bzB do. do, 134) versch.193,00G do A ¡AO [100 Frs. Sahs.-Alt. Ldb.-Obl.|/33| versch.[93,50G Darmstadi 1907 uk. 1414

aa D

leber das D Niniteorttelttep8 {i de 8. März 1911 ; : 0 2 R l Une ees t m D R Ao LERABYCR A Das Konkursverfahren über ten Nachlaß des Rat- | Prenzlau, den 7. März 1911, Todne in Kraft, Cölu, den ‘9. -Mürz 1911. tachimittags 6 Uhr, das Konkursverfahren eron e 11 d 5 tel in £ vurde auf onigliche 8geriI. Ga ntaliche Gifer udirekti )tainittags 6 Uhr, d Loi schreibers Eduard Merkel in Honuau wurde au Königliches Amtsgericht Königliche Eisenbahudirektion.

R E

j

4

Seridtsnotar Hofmann in Ulm is zum Konkurs e e (Fprhon des Gewrieinss 1x8 d ; TÉZe 5, 7689 Nerwalters ev. Bestellung eines Gläubigerausschusses D 7 SDeId D, d V. stellt. F ch ; Das Konkursverfahren Über das Dermogen des Ausnahmctarif für Saatkartoffeln. Für do, S 100 Frs. | 9 180, 575G Do. Coburg. Landrbf./4 1410 101, 50G do. 1909 N uf. 164 und ev. Beschlußfassung gemäß §§ 132, 134, 137 eht, dea 6. Mürz 1911. i Kaufmanns Hermann Dreukhahn in Ribuiß | S -ndungen von Saatkartoffeln, die als Frachtgut E E S a O D, do: 1909, 0681 der K-O, 1owie zur Prüfung der angemeldeten D a , Ga 4Gtssdreibex Großh. Amtsgeri(ts. wird nach erfolgter Abbaltung des Schlußtermins (Stügut und Wagenladungen) bis Ende April Schweiz Pléke 100 Frô.| 8 È ‘0'90B | 6a n G 2E O D Wilmerdd Gera 99(E| Forderungen is Termin auf Samstag, den 8) Maurer, Gr. Sekretär. hierdurch aufgehoben. GuX 1911 auf Stationen der Sächsischen Staats- o Too (100 Sia 2 M bo S ut. 204 101101 R do. Stodt 09 ukv. 20/4 15. April 1911, Vormittags 10 Uhr, vor R ——— MLORINs Det 0, L Ln) aud etsfenbalnen nach Stationen der Badischen Staats Stockh. ,Gthhg.| 100 Kr. [10 T. 112,35bz | do. do. 1902, 03, 05/34 10/93.60G Dortm. 07 X ukv. 124 | K. Amisgericht Ulm, Justizacbäude, Zimmer Nr. 2, | Königsbrück. [107711] Großherzoalies Amtsgericht. eisenbahnen und der Bayerischen Staatêeisenbahnen Warschau . .| 100R.|/ 84 : Sachs.-Mein. Lndkred.|4 100,10G do. 07 N ufv. 18/4 anberaurtit. Der ofene Arrest ift erlassen. Frist At dem Konkursverfahren über das Vermögen des Riecsa. [107694] links des Rheins (Pfalz) aufgeliefert werden, wird j z 100 Kr. 8 S o. 00. UUT, 1 101,00G Do. 0! N uv 208 zur Anzeige von Gegenstanden 15 und zur An- Nittergutsbesitßzers Friedrich Georg Teichert Das Konkursverfahren iber das Vermögen des I mit sofortiger Gültigkeit die tarismäßige îè racht für DO, L 100 r. | 2 M 0, 90, unk, L9 101,50G U N A 19008 meldung der Konkursforderungen bis 5. April 1911. | in Glauschuitz ist infolge eines von dem Gemein Kausmauns Gustav Eduard Adolf Vieh- | die sähsischen Streken um die Hälfte ermäßigt. Borlin 4 (2 Baukdiskout. a E 10L 108 ‘do. 1908 & unfv, 18/4 Den 8. März 1911. Amtsgerichtésekretar Hailer. } \huldner gemahten Vorschlags zu einem Zwangs- | haeuser in Riesa, Inhabers der Firina Gustav | Diese Ermäßigu J : abaifiaia de Serien S E R E V 1814 | 102108 do. 1893/31 ‘asSelnheim. Ronfurêverfahren. [107692] | vergleihe Vergleihötermin auf den 28. März ADLL, | Viehhäeuser, Reinhold Pohl Nachf. daselbst, | auch für die Strecken der Bayerisen und der Liffabon 6. London 3. Madrid 44. Paris 3. | do. do. 31 90,90G N 100 Ee V0 asselnhe A O ETALE Fugen Karl Vormittags 10 Uhr, vor dem hiesigen Köntg- | wird hierdurch aufgehoben, nachdem der im Ver Preußisch - Hessishen Staatseisenbahnen, für Sen- St. Petersburg u. Warschau 44. Schweiz 34, | Schwrzb,-Rud, Ldkr./34 E B L iea8 o L M2 ever den NaHlay des BSRUTEN Men Ee Vere lien Amtsgerichte anberaumt worden. Der Ver- | \\ei{stermine vom 12. Dezember 1910 angenommene | dungen na der Pfalz vorerst auch für die Strecken Stockholm 44. Wien 4. 1 DARE L} dg, Sondh. Ldsfred.|34| yl—,— Dresd. Grdrpfd.lu. [T4 | zu Wasselnheim am 9. Februar S A 2 S4 K. gleihsvorschlag und die Erklärung des Gläubiger- | Zwangsvergleih dur rechtsfräftigen Beschluß vom | der Bayerischen Staatseisenbahnen gewährt. Näheres Geldsorten, Banknoten u. Coupons. |. ., „Div, Eisenbahnanleihen A pA VIT rg ck : TGl1 V TAAAAS S am 7. März 1911, Nam ae 4 B vi Sarl Ann ausschusses sind auf der Gerichtsschreiberei des Konkurs- gleichen Tage bestätigt worden ist. ist aus unserem Verkehrsanzeiger zu ersehen. Auch Münz-Dufkaten . . . . pro Stück|—,— dergish-Märkisch, DI S8 1.1.7 194,75G ah: Da V 20/4 | 5A Saarbrüden 10 ufv.16/4 | 1.4.10/100,50G verfahren eröffnet. x Mer S erkeilt gerichts zur Einsicht der Beteiligten niedergelegt. Riesa, den §8. Marz 1911. erteilen die Abfertigungsstellen und unser Verkehrs | Rand-Dufkaten Se A "anan, doLll [V VINuf 12/15/34 v Sóönebera G E D in Wasseluheim wird zum Kontur8verwa. e (erst | KönigsbrüÆ, den 8. März 1911. Königliches Amtsgericht. bureau (Wiener Straße 4, 11) Auskunft. Dresdeu, | S Nedlbg, Friedr.-Frzb. (33 i s R Grundr.-Br. I, IT/4 | 1.4.10) —— do. Stadt 4X ukv 1714| 14 106 200 E R Düsseldorf 1899, 1905/4 | versch.[100,25G do. do, 07Xufv.18/4 | 1410/100706 do. do.1900,7,8,9uk.13/15/4 | versch. {100 20B do. do. 09 unkv. 19/4 | 1410[100'70G Sächfische alte . do. do. 1904 N/3z| 1.4,1092,75G do.

Name! defrist und offener Arrest 1. April 1911. Erste E HR iber des Königlichen 2 its S Pee tar 3 Gulven-Stücde S n foi Anmeldefrist und offe \ P Der Gert{tsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. [107693] j am 9. Marz 1911. 8 Gulden-Stüde A algiiche Eisenbahn. |4 , E 0, n do. 1876/34 1.5.11) ' gn 88, 90, 94, A 03/33] versch./93,75B Schwerin i. M. 1897/33 - Do, ' uisburg . . . . 189914 | 100,00G Spandau . .. . 1891/4 | 1410|— E N

R K

—J b Q ps fk p p

P R n

C S A S S S * Se: S S S U D a i T Int punet pre nt fecti Pk Peck Predi fet ded fer Pra Pru amt Pra rek jdk Pre Predi Prt Prmdk Pom Pen Pri Punk Prt Jou Penn Jmei Jf Js J Jet

A N A’

Js 4 Max e Jans LIs G C

100,50G 91,20bz 83,25bzG 100,700z 91,20 bz 81,10&W 100,106 91,30B 81,30 bz 90,30B 102,10G 92,20bzG 100,10G 82,90G 100,10uG 91,590bz 82,90 100,75G 92,6Ubz 81,599bzG 100,60 bz

S de

A Pie

D D)

oco

1 1 1 1 L 1 1 1.2 1 [4 Vve 1 Le 1 1 E:

| | | l / f | | | | | | | | f

e

{

J I —J ps

|85,125bzG |

er?

c L) _

D 191

/ U, [K

M M

bk pt a] burmci ferm Md, ao Md

94,290G do. 188913 | 1.2. Ges o. : 0

93,403 Remscheid 1900, 1903/3z| 1.1.7 [91'40G do. neul.f.Klgrundb./3

93,10G Rosto . . 1881, 1884/31 ——— o Ï s Do. 1903/31

do. 18! |

ng wird für Sendungen nah Baden

ckO

pk pn pmk fmd pmk:

—_ 2 e - E s S C Has pi t a „A

S pen prak erat prr pmk cen jene Juri jm pm Prem fen

M I T j ps bemei VîA LD

pt pi J A

I J IDY A IA I A J J I Fd Fund fer J

2

= 4

= m m m L

B E orf 7 ; Tgemeiner Prüfüngs Pr L E ; Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungs di e n 9. Mär l. , Sie darabitiin : min 14 91 4 V7 F " M AOMAE : . Gen.-Dir. d. Süchs. Staatseisenbahucu, en Ss erm il rlithed Amisgerichi in Wasseln eim At, eo Das Konkursverfahren über „Dag, Bermbgen E R ee der beteiligten Verwaltungen. Inperiais atte pro Stü do. do. Kaiserliches Amtsgericht in Wasselnheim. Das Konkursverfahren über das Vermögen der | Schaukwirts Oswald Otto in Riesa wird nah amens der beteiligten Be | Smperials alte . - . : pro Stüc|—— E E C R S Vereinsbrauerei Warberg G. m. b. H. in | Abhaltung des Swlußtermins hterdurh aufgehoben. [107723] Bekanntmachung. - L | Neues Russiscbes Gid. ‘e100 (216 25bzG ra t Provinzialan zu a. Westf. Beschluß [107706] Warberg 1\t nah Abhaltung des Schlußtermins Niefa, den 0. Dtârz 1914. R Süddeutscch-Oesterreichisch Ungarischer Eisen b Amerikan.\che Banknoten, großet4,205bz BDrdbg.Pr.-A. 08 u QLE AItCHa, Les \ J IETEAS Es Nermbäen des | aufgehoben. Köntaliches Amtsgericht. bahnverband. Teil 11, Hefte 4, 5 Und 6 vom E Do, A, los, dati M E do 19931 E E E are Meothi wie Köni er, den 3. März 1911 a0] SCoutember 1908 ah do Coup. ¿u New Borkl Cass.Lndskr. S. XX[I[| I F: Zer 4 eurade Königslutter, den 3. März 1911, S Ss S 07678 ( SeVfenber 1908: j i up-zu New Bor | XKI/ Pferdehändlers Louis Krämer zu Neueurade onig H S LTENEA mv, Gerichtssekretär, Rüdesheim, Rhein. E R A A Die FraGtsäte des Ausnahmetarifs Nr. 90 für p Belgische Banknoten 100 Francs|8070bz O do, X X 4 | A E A E o P Gerihtsshreiber Herzoglichen Aintsgerichts „as Konkuröveriueren iber n Ua T A A bel aelten mit sofortiger Wirkung auch für D Dänische Banknoten 100 Kronens[112,40bz ds, Do, X X] 38 ¿einher 1910 rechtskräftig bestätigt ift. S E U O S h Weinhändlers Peter TWBeibler in Lorch bier. Knoblau. li V t f Englische Baukuoten 1 L... 4—— go, p, 2 XNL ät 1, den 3. Mär ; 3 7703 ac folgter A s SwMlußtermins hte nobl è | Franzose Banknoten 100 r 186956 annP.VR,.XV,XVI/ Altena, den 2. Lts e h id Lanäshut. Bekanntmachung. 107702) na eriolgeet iein E I oie hic Y München, den 7. März 1911. - Hollóndische Baan 100 A 160 408 do. do. Ser. [X 33 königliche 3 c) A % t 14 I of T t 0 A , . V A L, t p ch ú C L 2 m e T 0 des, Tpnr@veal ce üble R ideociln a Rh., den 7. März 1911 Tarifamt der K. B. Staatseisenbahnen S Jtalienishe Banknoten 100 L 80. 70bz do. do. VIL VELCS3 Sverfahr 7680 Fe 1 das Konkurspe hre „Er i Je A MSE T s00 “pulmdnit Bs R ; aa J L c L s Le , )berhef Pr -AN unf 17 Kerlin. Konkursverfahren. [107680] | vom 22, Februar 1911 das na ree 7 L Es K »ntalibe8 Amtsgericht rechts des Nheins. S Norwegische Banknoten 100 Kr.]—,— S V E UNE A: &n dem Konkursverfahren über das Vermögen des | den Nachlaß des MARU Ee N Dise O Age Amtes ' van : ier E Oesterreichishe Bankn. 100 Kr.|85/20bz MIPL Lw, [T—X Friscuers Alfred Töpel, in F ¿andshut, 2) mit Beschluß vom 1. Marz] gehong Vekanntmachun [107701] | [107724] : do. do. 1000 Kr.185,20bz N N S T ION riscurs. Alfred Töpel, in. Firma, Tbpel ck } von Laud E h erf : „vom ,* ri} Schongau. Bekanntmachung. [107701 Sib oil Para: at Hi E: Aae h F1.180,20b) * | Pomm. Prov. VI-IX E lrccaui® în Berlin W. 64, Behrenstr. 47, ist infolge | 1911 das Konkursverfahren über das Vermögen des Das K. Amtsgericht Schongau hat mit Beschluß Ostdeutsch-Bayerischer Güterverkehr. MRul!sische do. p. 100 R. 416,403 Ben i B 4 97 188 D O 1 - . V4, x Ll h t E 3 f att Be D L ck m mo Z [j 4 t T4 ‘4 de ; : 1 lui ein i Ae A : Do. 1894, 97, 1900/ eines von dem Gemeinschuldner gemachten Vorschlags | Haunstetter, Karl, Uhrmacher, und „Papheu- vom Heuttgen das unterm 25. Juni 1910 über das Mit G ulltgten vom 15. Parz L A t -\t u O A 1 S Ur, Posen. Provinz.-Anl./33 l l ( ) L t j D S - e D E otho Hon / O A . : S L A g Nachtraa außSaeaecben. C nth E D 1 R} 35h . Pro «Anl. 3: zu einein Zwangsvergleiche Vergleichstermin auf den | berger, En R ira Mee E Vermögen der Gastwirtseheleute Josef und | (vorlaufiger) rad ¿ Ba aröf 2% Anzabl C dit p Schwedische Banknoten 100 Kr 112/35bz l} E 1879, 83, 98, 01: ; N rz 19 i itt | : je l À ) l D Sch 3 mIns ais aus 1:F ti î R rAfnete Dn fi1178- n Ie Ter En nl s ne roß E J 1A E Ee Es L L, dd E Nhaoinnroap K R r «7 , ck b 3c 98 . Ag M Pre agg" Parr A E E b. O ver P as In Konkurs Martha Merk in Kinsau ELONTETE Konkurs An LOnentternungel L Ee j reußischen Schweizer Banknoten 100 Fr.|80,95b | Me N A7 AleadEae “1901 G dem Köuiglilen Amtsgericht hier, Neue Friedrich- | Schlußverteilung beendet aufgehoben. Im Konkurs | perfahren als durch Zwangsvergleich beendet auf nbezogene! E E Zollcoupons 100 Gold- Rubel[324,10b __AAXI-XXNIV 4 | versh.[100,70G C Q, «d traf 43144 IIL- Sto f Di nmer 106, an- | Pappenberger wurde die Vergütung der drei Gläu gehoben | i ; : Direktionsbezirke Danzig und Posen. Der Nachtrag do do E L m8 do. XXXV unf. 174 | 12,8 [10125G do. 1909 unkv. 144 | Tate 3E; . GStoctwert, U e Lag A ; + APPENDETYEL E Lia O2 1) Ab 4d gehoven, i n i U A f tere watt C U E at s | J do. : Le la z S, E [4 2. 101,256 Un e, ber ntt: Det Vergleichsvors{lag ist auf der Gerichts- bigeraus\{hußmitglieder auf zu|ammen J N fe\stge]eßt. Schongau, den 8. März 1911. wird bei 1 reinjendung Ri Por! auslagen Del Deutsche Fonds. E X11 u, A L3 4, 20,200 Frankf. a. M. 06 uk. 14 2 reiberei des Konkursgerihts zur Einsicht der Be- | Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts Landshut. Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerihts Schongau. un Ne N Ie, E Dtch. Reict Staatsanleihen. o Ix S do. 1907 unk. 18/4 | eiligt tedergel #6. | É ¿ j L “Îe aide S E c München, den 83. Viärz 1911. Dtsch. Reichs-Schatz!| | do. IIT-VIL, X, XTI doe N i. 184 eiligten niedergelegt. i f : f 07646 % g aus )7674] M n 8 5 o A d Mi ¿21 - ans 2 d E [ o. 190 unkv, 18/4 „Berlin den 3, Märi “6 T O E E, Nd, Saa. lien de E aae fun A Ga At r das Beinlnes. de Lartfaué Dev M, _ONYaL, Mer, Ls A7 MY- M L T f | Es R CVIT, XXTX . 34 vers./91,60bzG do. 1910 unkv. 20/4 3 3 oribtsschreiber des Königli intsgeri 8 Konkursverfahren über das Vermögen n dem Konkursverfahren über das Vermögen des R E Se « 14, 4, 12/4 | 1.4.10/10030G E A A aiE 7 Tante d 1899/31 Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts | Das Konkuröperfahren Über das Sermigen i [107726] Bekanutmachung. «L 7/124 L117 H0030G 9/95) 1.1.1 91,60bzG E 1901 A2 18/4 ch.[102,30bzB s 5 ¿| 1,1. 188,30G 0D. L IOR 2 versch. 4, I U T f i 86,20G do 1903 31

G pk pre jr jem jem fee reen pern

O do. 1907 ukv. 12/1314 | e. do. 1909 ufv. 15 N14 | H! do. 1882, 85, 89, 96/31! A6 R do. "1902 N 3 94,00G Elberfeld . . 1899 N/4 | 95 00G do. 1908 N unfv. 18/4 | L _do. fonv. u. 1889/33 Elbing 1903 ukv. 17/4 | do. 1909 N ukv. 19/4 | 2 Do. 1303/33 G Er 1893, 1901 N'4 | S0 40bs O Turi 08 N'utv 18/20 L 100,30 do. 1893 N, 1901 N/3.| : et... A014 do. 1906 X unf. 174 |

do. do. 1895/3 do. 1909 X ufv. 194 3

Do. ä 100,00G do. 1895/3z! 14. Schles. altland\chaftl. 100,00bz 1901/4 | 1,17 do. do. A ei do. 1908 ufv.1919/4 | 1.4.10} do. land.

100,40G 93,00 83,10bzG 100,40& 93,00G 84 906) 109,49G 93,00G 84,190G 100,20B 91,80 bz 81,90uB 100,30bz 91,10G

91,10G 100:30bz 91,140G

90,80 bzG ¡90,25 bzG 80 50B 89,70bzG 80,59G 100 40B 89,90 bzG 84 50

S Mb V e t M Pf M Pun Predi June Jm

ck S

,

_—

do. 1903/33 do. Do. 109,29 ect.hzB | Stettin Lit. N, O, P33) 1.1.7 191,00B do. do. 100,30G do. Lit. Q, R. 1334| versh.|90,80G do. do. 94 50G Straßb.i.E.09 Xuk.19/4 1 S do. Do. 10020G Stuttgart . . 1895 N/4 | 6.18 Laas do. do. 100,20G do. 1906 X unk. 13/4 | 100,30G Do. do. E do. do. unf. 16/4 | 1.1.7 100 30G do. do. 100,10G 5 1902 N134/ 128 —— do. do. 1100,75 bzG Thor 1900/4 | 1.4.10|— Schlesw.-Hlft. —,— . 1906 ufv. 1916/4 | 1410| do. 100,20B do. 1909 ukv. 1919/4 | 1,4.10|— 10A 100,30G do. 1895/33| 1.4. ; Westfälische 100,25G Trier 1903'33 1A A do. 498,80G Wiesbaden . 1900, 01 4 | 1.4.10/109.00G Do. 100,30G do. 1902 ITT ufv. 16 4 4.10/100,30B do. do. 1903 IV ufv. 124 | 1,4.10/100.30G Do. 93,00G do. 1908 N rüdzb. 374 | 1.2.8 #101 690G Do. 100,70G do. 1908 X unfv. 19/4 2.8 [100,50G Do. 1100,70G do 1879, 80, 83/31] versch.196 40G do. 100,80bzG do. 95, 98, 01, 03 N/35| 1.4.10/92'80G Westpreuß. ritte [101,20B Worms 1901/4 | 1.1.7 [100,60B Do, 93,40G do. 1906 unk. 12/4 | 1.4.10[100'60B do. 93,20B do. 1909 unf. 14/4 | 1,4.10/100/60B do. 93,.00B do. 90,75 bz do. do. | 160,25bz T do. neulandsch. .. 190,30G 10. ag _ | Do. do. | 90,75G Altenburg 1899, I u, IT/4 | vers.|—, do. Do. T Apolda .…... 1895/34| 1.1.7 |—,— Hess. Ld.-Hyp.-Pf. | | 100,00G Aschaffenburg . 1901/4 | 1,6.12|- IT, XTTT XVT'4 100,00G Bamberg 1900 NA | 1619. do. XIV,XV,XVII 100,70G do. 1903/34/ 1.6.12|[—,- XXTV-XXVI/4 100,20G Bingen a. Rh. 05 I, IT/34| 1.1, do, XVIIT-XXITTI 4 | 100,20G Coburg 1902/34/ 1,1. - D0. T-XI1/34 100 20G Colmar (Els) 07 uk. 14/4 3,9 - do.Kom.-Obl.V,V1/4 91,20B Cöthen i. A. 80, 84, 90, do. VIT-LX '4 95, 96, 03 . . 34 ; do. X-XIV 4 | | Dessau . . 1896/31 do. I-IV|8¿| 11.7 |.ÞP1,40G Io . [BEL S Ie Sächf.Ld.Pf.bisXXIU 4 | 1.1.7 [101,40G R N “Uren T 1009, 0 Lu do. XXVI, XXVII4 |1.4.10[101 40G

5 U

wr

1 J J bad J “J J J J

D M C5 C5 Ps C5 C5 M

w-

Ie fri jeh prak Jed jeh Jra formen P pre mndk: Penn rek Jed Juraedi Perm Fnd Jra Jrereadi juni emei enck L, è dul pad d Fund jand duk þ I pmk nd pr fend Pk Pru prach pee pernà prr fark

prets pur Pmdi Jena

Ed J A 1A AAAIYJ

S CDUUaoacorck

bîas Cx

pad

t.) ck L

-

pel pri pmk

bet prt pm purrck pre erd part ph Paare jrened Jrrma pcei Jack pern o I

Det brt jm pem rath rent rei jer fund Pank semi jrereck park prnn jed per . S

J band fee freut Junt Qu

I R I P E F b f H H V Pn f P n m j n m m i m n

pi Þ pf pl pk t i H C E Gag) E ck C5 M C5 C5

90,40B

o

| f | | !

C

J] pt bus C) J} --

den Tarif einbezogener Stationen ter Þ YY L

mh prr mad r jem E jene

S T TO p jus pes

dD 0

n C3 o

Sl r lers S ti 3 Gramczewsfi in : a F ahrradhändlers Stanislaus | I A d L : 2 A nebt E oa 2 ( Mia Í ; a: Ba ¡ebt t Berlin - är zen ist zur Abnahme der ( ckblußrechnung des Gutertari} 4 eutschland Pr (Us Heinrichbahn, Dt, Reichs- Anl. uft, 0 f : / L L l , J d E Heft 8 (Hanuover) uUnD Heft 1 (ch ldenburg. Do. 00. |0t| verl. 94, 590B Schl.-H.Prv.07 ufv.19/4 Freiburg i. G 1900/4

O r

Berlin-Mitte. Abteilung 84. Maschinenhändlers Emil Hainuke, früher zu

S

| a erth bri prr pu Predi drt fert rent pad fund duk fend po pk and em red para prt Ie Ink nd prt prt Pru Prt Ferd Pekin Pri Prt Junt Jck Jrr Jort

Do

[N U

, „° ,

ps [ap _

Co

31100,70G

p A e] puri pumá C1) pat A

100,90G i 101/40G 7 |.191,40G 7 [13/100,70G

[ay 3

b

)

7 [14[100,90G 7 '16[101/40G 1

pem Pren Predi fem Peri Prnerd jurak

F

(

1 4 2 N A A

S Ae DD, 0D,

drt unk prets pra prak jernak jur prd prt prak pre jak jen js fmd srerzsl permad seme dem

O CSOC

its din,

E ph fmd ti Jemadii Prena:

M 9 Dk y 2 [1 , ry T7 D 100,20bzG do. G 1891 fonv./34 do. bis XXV 3{vers{.193,30G

1 N —NMM—J I

[E

Ct pm prr jak 1] pi pi pri pen pm pern

D

S pud prt jem

a. M4

1 R E, M M Ha M Mm H P Vf L n i n P Erm À

N hund proc

Ma f D

Sk jurrá

Go L k pi jt s O O EO es

J} (ia pn a,

, “1 ' ,

L u

n D L

e)

bn Pn d

T CI

pen pem pi Je pi Jem jener

DL

p E

b QC

dret fund ferad fee jumati fund puri fernt! fra pri S D Dot

T5 H j

O5 O

1.1 L1 |-—

O

eo jn -

R

I T A

c

D

C33 pn, pi O ps —J

C bd p fel

101,75G 101,75G 101,50 101'80G

,

S A =I=J=I

p

C4 p pk

ea

-

ps

Dm fran Panik rk fmann Jet rern Jn ume jm prach C S

b

284

2 a B

,

pt pri E I J bank O

—,-— do. Hdlskamm. Obl.|34| 1,1.7 |— do. 1902 unkv. 20/4 101,25G s J T L O0. ibe 1887 1610S do L 294 100,30G „do, 75,80,86, 91,0234 93 80G iren a.W. 90, 96/3z| 1.4. Aua via S do. 1908 untv. 19/4 | 1,1,7 [100,306 Maiuz .….. , 1900| ! Gangensalza . . 19083/34| 117 |— i “abg.|

91,40G do. 1899, 1904, 05/34/ 1.1.7 |89,80B O 1905 dabv, 1514 2.8 N SURgemi anda “1897|: 4 i i abg, À D

3.180,50G Bialef. 9 2/03) 4,10/100,75G do. 1907 Lit.B uf.16/4 | 1.3.9 |—/— Leer i, O... 1902/3t| 1.4. j innere! 44

Ds Bochum 902/8 4,1094, 50G do. 88,91kvy,, 94/05/34 191 40G Liegniß 1909 unkv. 20| 4 i - G inn. fl.| 44

91,00% Bonn 900/34 1,4,10/97,00B Mannheim . . . 1901/4 | 100,00G do, 1892/34 - äuß.38 10002] 44

——,— do. 05/34| 1.1.7 [9230G do, 1906/4 | 1.4.10/100/00G Lübed . . .….. 1895/3 | LL ; 500 2£| 44

L do 896/38 | 1.1.7 |86,00bzG do 1907 unf. 12/4 100,00G Mersebura . . . 1901/4 | 1.4.10]-- i 100 £/ 45

D Boxh.-Rummelsb .99/34/ 1,4.10/90,80B do. 1908 uf. 13/4 1100,00bzG Münden (Hann.) 1901/4 | 1.1.7 |— do. 20 £| 4j

0, Brandenb, a. H. 1901/4 | 1,4,10/100,30bz do, 88, 97 983i 491,50B Nauheim i. Heff. 1902/34 do. Ges.Nr.3378| 4

2

n Ln

As E)

191,10G 100,30bz

ay

L G, Z3verf : [107661] | Martienstraße 11, wird nah erfolgter Abhaltung des G1) j F | a Danzig. Konkursverfahren [107661] | Marienstraße 11, wird na erfolgt : E das Schlußverzeichnis der bei der Verteilung zu | Saat O. li Mett do ult. März 345 G L 1908 - L A : : B L 4 Die Stationen Waren der Großherzog Wcectlen a L A I do. 02, 05 ufv. 12/15/33 DO. I 34 Dove A L Á pi s » ; tat No März 1911, I C: O A atr P 7A do. Schußzgeb.-Anl. e . ih Vg Schuhwarenhändleriu Helene Cohn in Danzig, Lieguitz, den 7. März 1 11 der Gläubiger über die nicht wverwert burgischen Friedrich Franz (Y S “rang l 1908-10 nb. 93/9514 17 | do. Landesflt.Rentb. : FürstenwaldeSp.00N 31 U YLLEs f c : c hn, werden mil Setlung Poll Preuß.Schaß-Scheine| E Gs : E \ 907 18/19 \Buldnerin gemachten Vorschlags zu einem Zwangs- E r D u Z Í : VE g t 0 E E N 2nN Westf. Vrov.-Anl. T[T|- 4,1011007 Gelsenk.1907 ukv.18/19/4 chuldnermin gemachter ags 3 ( Ludwigsstadt. Befanntmahung. [107685] | 10. April 4931, Vormittags 1A Uhr, vor 15. März 1911 in den Let Durid die j Hh A 1ER da Y M T5 E, 101/50bzG do. 1910 N unt. 21/4 i oni | robetsen aufgenommen. Mahere Ausiunfl dura) di E O/S E g 4 ALe] D S r\ch./101,50bzG Zor ags L117 Uhr, vor dem König- Fe N : : Pr l L: #18! 00,602 „94 1,4, 7 rur ed ge Tvanita hr, s Konkursverfahren über das f Zimmer 1, bestimmt. Abfertigungen. A E Led 8 1A 1 100,60B do LT, {IL, IV|34| 1.410191 /60bzG do. 1907 unk. 12 äneriht in Danz1g, D V7 E L e N m M 2, 10 Zcktraßb den 6. März 1911 Preuß.fons.Anl. uk. 18/4 C K R r 1 V Ag O do 1909 unk. 14/4 ) Vermögen der Häudlerseheleute Wilhelm und Seufteuberg N.-L., den 7. Tee 1911: Straß Naite ith ). Gen E E en do. Staffelanleibela | 100'30LG do. IV 8—10 ukv. 15): 4.10/91 60bzG do. unk. : / Cm S O ¿ L U Mad L D 7 i t8aeridtélefretär Lai erie c de Do 31! gorsh 194 50N E DO, J ë 84 50G wet 5 und die Erklärung des Gläubigeräus|chu}]es E E So z in GElsaß-Lothri 2 A 9s) ver) ch.]94,008 Bestpr. Pr.-A. V1 L, r 1900/4 | ] t die Erfl H s S rutBacAWtS durch Schlußverteilung beendet aufgehoben. Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. der Eisecubahnen in Elsaß-Lothringeu. do. do. 3 | versch.[84/50bz Westpr. Pr.-A. V1, V [1/4 .10|—,— V 1900 21 zur Einsicht der Beteiligten niedergelegt. Solingen. Konkurêverfahren. [107709] f [107901] Bekanntmachuug. Baden 1901 J 100 2k bz A dite R Se eem (28 R Ä V O 02 EA T 9 ge L 4 utïv. 12/4 | Danzig, den 4. Viärz 1911. 81 A Di p V » E 1 | r [107683] | Firma W. Gelpke & Koch, Alleininhaber Walter | Elsasßt-Lothringeu Eisenb S Be O do. 1911 uf. 21 Int.4 101,80 bz e Uen ¿ 22100, 0008 Halberstadt02Zunkv. 15/4 ia g dien ae E, n A E R E L Es rfolater Fisenbahn. D 7 94 10G Flensburg Kr. 190 LTUS 7 1902/92 I e: y L. L N F 7er Das Konkursverfahren über das Vermögen der | Gelpke, zu Wald wird nah erfolgter Ad H N 2 ad E S B V s B Are en «l N „LUG i 1897, 1902/31 493,10b64G Etsenacb 1899 N'4 7 i E E E Danzig. Konkursverfahren. [Aa offenen Handelsgesellschaft R. Hauf & Co. in | des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. Die Tarif|telle „DE Hte Gf R R N Auf do 102" T N S Lebus Kr. 1910 unk.2( 100'50G ; 100,10b3 Ems ..… 1903/34] 14.10|—- E A bis RRV 34 ic 3E Ul i : i joforliger WUlligleil Di UU [- 9, 1902 | E OL Es O Ee E] S 9,UG 1905 N ukv. 12/4 | "3% L ; E . [D4ver}ch.199,00 Frau Aunà Grosse, geb. Schulze, in Danztg, hierdurch aufgehoben Königliches Amtsgericht. nahme des Artikels „an der Länasseite aneinander L 100 S Olders, Mr, LIOVE | 1,4.10099.90S : 1886, 1892/33 Fürth i. B 1901/4 | 1.4.10/99/90bz e "Maier, dan A8 ETE eh geleimte, ungehobelte Bretter" ergänzt. E do. do. 1890, 1901|3x| 1410[92 ¿20G _ do, j do. 1901/34| 1.4.10/91/25bz Bad. Präm.-Anl. 1867/4 | 1.2.8 1170,75bz ist zur Prüfung einer nachträglich angemeldeten Königliddes Amtsgericht D] / z e l r E Et ir r A I UO Hanau 1909 unk. 20/4 | / Braunschw. 20 Tlr.-L.|—| p. St. 1206,60 bz Termi Ade bad State iz Das Konkursverfahren über das. Vermögen des Kaiserliche Generaldirektion 00 do. 1402 X Í 100,30G Heidel 1907 uf. 13/4 Ó M A | 1ACOIOO Lühecker 50 Tlr.-Lose/34| 1,4 s U Bai T T5 z K s mm z: 15 2 S r+ i S bitorf s P ; C6. : 4 S D. 1A ULV, | 4,4101100, etDelberg 13 . 1314 | 0 0 » %7 917 O8 ube 90 Qlr.-ENle! A par aua Mittags 12 Uhr, vor dem Königlichen Amts- | yemmingen. Bekanntmachung. [107729] | Mühlenpächters August Nottbohm in Ebstor} der Eisenbahuen in Elsaß-Lothringen. do 101,50bzG do. 1908 ukv. 18/4 | 1410[100 10G E 1038| T A AOOT HeI, LNALS L Q P Oldenburg. 40 Tlr.-£.3 | 12 [12b,00bz 7797 f ; : 101,70B do. 1909 N ur } 2 1‘ 0/30G E 1910 x3. 1939 T2 E L þ «X, e ; E v O S ay g Ei A o i: f Nate Mig L: « s ten 7. März 1911 [107727] Bekänntinachung. » G1 709 E D AUARIA A E Perford 1: Jeu E C Graudenz. . . . 1900/4 4. 10|—,— Sn R L E ais Treppen, anberaumt. om 8. März 1911 das Konkursverfahren über das Uelzen, ten (. Marz 1911, / Laas : e : 0s Hot Os deo 6 0 oe ee) 491,702 do. 3 T8rube 19 f. 13/4 | 00 1 Rey 95183 E T N Toi 376 Danzig den 6, März 1911 A Y r PubidareagesmndiubaBéria “Königliches Amtsgericht. Gütertarif Deutschland Prinz Heinrichbahn, do. Eisenbahn-Obl. - Karlsruhe 1907 uk. 134 | 100,190G Güstrow . . . . 1895/34 Augsburger 7 Fl.-Lose|—| p. St. 137,60b ada b ) Ld L G F L ' E 10 E V # S ä Des es E ) T 1 l 4 Der Gerichts\Mhreiber des Königli Amtsgerichts. | Fp,4 S i s durO Se(lußvertei a Ua 77 E E, Be 4 z G 2 do. 1901 [l unfv, 19/ 4.101100,10G d 1886, 1889/83 | 1189 80G ameln ¡98/3 91 N 7 Fl.-Lose|—!| p. S Der GerichtvWrelber des Kon iglichein R Ngeri@ e Maria Seele hier als_ durch Sthlußverteilung Völklingen. [107707] Mit fofortiger Gültigkeit werden. dic Aenderungen, ; Brnsch.-Lün. Sch. VII 34 s do. 1887, 1889, 1893 34 93 0G. Kiel” A 4| 17 190.10G E W. i 1908/32 | ZR 6E L E i B r f Dessau. Monfursverfayren. l : E A u ) | j l "t do VI3 | _——_— n i ] | 117 Iige'oras E 1s « SOAQIRS E s L A ZRAR arant. Anteile u. Vbl. Veutscher Kolonialge Das Konkursverfahren über das Vermögen des Memmingen, 9. März 1911. Molkereigenossenshaft Ludweiler e. G. m. die Stationen Hannover Süd, Linden Fischerhof und - I DIL | 101, 25bzG do. 1907 unk. 15/4 | 117 100,20G do. 07XN ufv.18/19/4 | 117 [100'25G | Heilbronn 97_N 1 | 1612[100,40B Ostafr. Eisb.-G.-Ant.(3 | T y do. do. uf. 194 | ra I e Su pt ' afr. Cisb.-G.-Ant./3 | i T Q Q. 5 ( e Ae ; . LOODISA a : 90/ Nf | N e : A b E va ineyt Stol h oto Wes » s Cs 5 6 ih s A D : 190 90 bz Baden-Baden 98, 05X/3!| vers 191 00G Na 19 902 1904/31| Ö t G Brie, 1a ' (v. Reich m. 3 /uZins.| n Do wird n2ch erfolgter Abh 1ltun deé 7 m 09 der naht! gli angemeldeten èForderungen auf den Gld seren Tartf- NYerkehr8anzeiger vdecr A 2 O3) U DZ D s Il 20, 35] vers. 21,000 do. 1901, 1902, 1904/3r] 1 1, 1 00G Hildesbeim 1889 1895|: : | in Dessau y g , g WMersecburg. Sonfur8verfahreu. [107675] P88 Mänz 911 Vorm. 10 Uhr, vor dem funft durch S : ari] und V itr df f do. do, 1905unf.15/34) U Barmen .. . , 1880/4 | 1,1.7 /100,20G Königsberg 1899, ( | versch.{100,30B eS 1896 g h —————— ————————— Def 9, Mär: 1911 28, 2 3 , - durch die Abferttgungen. ba do. 1896, 1902/3 ,„OUY D orter 94| 1,4, i Dt.-Oftafr. S&ldv\{.[3}| L117 191 50bz eau, Vel 0) Ard Ra, 8meisters H S un in Si Tie 7 ; ; 192,40G do. 1907 unky. 18/4 | 12,8 [100/00b;6 do. 1910 N unft i 10[100 10@ t Z f 7 1061 (v.Reich sichergestellt)) | : Herzogliches Amtsgericht. Baugewerksmeisters Hans Schuman1 {haft Shiel, Luisenstr. 19, 2. Etage, Zimmer 1, Kaiserliche Genexaldirektion 4 do. amort.St.-A19004 ) S | 128 ,00bzG bo. 1910 X unkv. 4.10[100,10G Homb. v. d. H. unk. 20/4 | 1.1.7 [100,10bz eich sichergestellt)| | D E L 6 i R : ; 4 h Do 1207 ukv. 15 )0,70G do. 76, 82, 87, 91, 96133] vers 193 00 h tenbe 900! (99 & : rF'órst, Lausiítz. Sonfuraverfahren. [107644] | termine vom 25. Januar 1911 angenommene Zwangs- Völklingen, 7. März 1911 neu in Cha l ukv. 154 | 4,10 100,70G do. 76, 82, 87, 91, 96/34] y l h 193,006 Gdten derg Ben. 71: t, E, Jena. . «. « «19004 | LLT E Staatsfonds, be -xmöó B 4 m ou latn h re -Gfti Zoff Jom 25. FXanuar p O E s 4e À S T1 5 L , ; V) 9,9 190, do. Stadt09 Nufv.17/4 | 1,4,10[106,000 do.1910 4 (Fv.20/22/4 | 1.4,10/99,90b \. 18 Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen des | vergleich durch rechtskräftigen Beschluß vom 25. Januar Königliches Amtsgericht. [107902] Bekanntmachung. do. 09S. L, [T ukv. 19/4 15. 10 Be Berliner1904 [T ukv,18/4 | 1.1.7 101,10bz êudwiäshafen 1906 ./4 N Es E N Grgent, U, Es TE 1! , E Ba Ul | . 49 0z@ DO. D, [u, 14/4 1,7 [100,60B do. 1890, 94, 1900, 02/34 91006 T 901 ; ; 9 «othringerstr,, vertreten durch seinen Vater, den Merseburg, den 8. März 1911. Weimar. [107903] und über Elsaß - Lothringen). Teil Ul 4, 2 do. amort. 1887-190434 s i (8| y E, 2o1 4 AeS Kaisers. 1901 unk. 1 DO, 20 £ Scwermeister Gustav Nickel in Großenhain, Weßniter- L ) 2 ( 0 1886-190213 82,25G DD. BSZ/H [3 | vers. R Do, : 1906/4 e 100,50G bo. 31| E “inn Gd 1907 2 y z e 7648 Kaufmanns Bernhard Ludwig hier wird nah vom x1. Mai 1909. . s 1908 f. 13/4 | )194,60G do. #1902 unly. 17/4 101,00G Konstanz 1909 erwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen | Nicolai. R DCN A zk ore Abhaltung des Schlußtermins aufgehoben. Am 1. April 1911 tritt der Naltrag 1V in Kraft; do, 1908 unk. 18/4 ) A E S é ¿ 7 “e L447 L Ï V, Ep y A 6 -_ e, c o“ - ES - Ep L A d | das Schlußverzeichnis der bei der Verteilung zu | . Das Konkursverfahren über das Bermögen de Weimar, den 7. März 1911. er fann von unserer Drucksachenabteilung unentgelkt- do, 1909 unk. 18/4

Licauißz, Neue Breslauerstraße 21 : C Fi SICG Mo j , Verwalters, zur Grhebung von Einwendungen gegen A 2 | per IRL'A E14, : : „erfol ) ; do. do. 3 | yerscch.[84,60bzG N R |ch ( Do, L906 N Ul. 124 F dem Konkursverfahren über das Vermögen der | S&lußktermins hierdurch aufgehoben. A S C A M E n dem Konlursper[ahr ; y S@lußle “M y berückfichtigenden Forderungen üund zur Beschluß - R t oaacbride 8 it infolge eines von der Gemein Könialihes Amtsgericht. fassung 4 101 D ? s E “t fatge M Mi 101,59B Fulda 1907 X unf. 12 nf cke 8, ist infolge el erte edit Ms es aid baren Vermögensftückte der Schlußtermin auf den | der Oldenb. Staatsbc 1 tarif für Gießerei f 1 Gelse ( L Ausnahmetarif für Gießerc fällig 1. 10, 11 vergleidhe Vergleihstermin auf den 30. März : A p Es s E R E Ae 7 0D, A 0 VELGOri A ; / Das Kgl. Amtsgericht Ludwigsstadt hat mit Ve | dem Königlichen Amtsgerichte hierjelbst, Erdgeschoß, do. 97,10G Gießen 1901/4 Neugarten, Zimmer | {luß vom Heutigen das s 102,60bzG i Tr ppen, anberaumt. Der Vergleihs- D h i S , 1905/3. | d Johauua Hammerschmidt in Ludwigsftadt als Freidank, Amtsg ind auf der Gerichtsschreiberei des Kont E ) ; nnd a d C d) G} Ludwigéstadt, den 9. März 1911. i: H ult. Marz 843 bz a rtahtesdMrotherei des &. Aimtsgeri{chts Ludwigsstadt. ; : G y e Unnonnittortarit Der Reicbseiset znen i es j D 1ufy 15 5 : i 2 Gerichtsschreiberei des K. Umtsgerichte udwigs|adt Das Konkursverfahren über das Bermögen der Biuncuguütertartif dex Reichseisenbahnen in do. 1908, 09 unk. 18/4 101,50B AnklamKr.1901 uky.15 4 | 1,4,10{1600,00G do. (Em. 08) unf. 15/4 | Gerichts\reiber des Königliden Amtsgerichts. Abt. 11. | weissen. erstadt0Zuntky, 1: irlah 1906 unk. 12/4 2 tis Abhaltung do. lv.u.75,78,79,80/34 R L Durlach 1906 unk. 124 | do. Kred. bis XXI1/4 | 1. 101,40G J L Kanalv.WUm. u. Telt.|- 4,10/100 10G 19004 | L L o Sara G i g No aen der \ G ite p di d d - V ; vie t + - J 4 Jn dem Konkursverfahren über das Dermögen de Meißen wird nah Abhaltung des Schlußtermins | Solingen, den 2. März 1911. (Holztarif) wird mit | 1904 100,396 Fraustadt . . . 1898/3 Verschiedene Losanleib 1 Ï ; , G JUS T T+ @r 1906 O7 f 1512 Ee ; erschiedene Losanleihen. Pozgenpfuhl Nr. 83, in Firma C. Frauz Grosse, c den 7. Marz 1 - L Lelt.Kr.1900,07unk15) ‘#.10100,20 et.bzG | do 1900/31 0 t Meißen, den (. 2Aars 191 L Uelzen Bz. Hann. [ [07676]