1911 / 62 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Sd ilanz per 31 ezember 1910 rfi P , | | | B Ï Î M g E —_—_— L —] Deutsche Dampsschifffahrts-Gesellshaft Kosmos. Se

9 7 9 [s ér P00 qu N isa : ónial Staaksanzeiger. a a dto eo f 0 OTGOG N Müpltalfono T ago 38. ordentliche Generalversammlung nm Deu Ci Nei ganzeiger Un nig rcußl en aa Dublolebebloten A N Nisikoreservekonto . 10 000/— am Dounerêtag, den 30. März 1911, Nachmittags 2; Ühr, i / 1911. O a T At 7090 | 4 Maa Nie, Le der BovsenaHalle. e 62 Berlin, Mon Mrz s Gewinn- und Verlustkonto... 98 949/47 | TageSorduung : ; E S : O « n E P Gi T —— [E l) Jahresab\{luß, Genehmigung des\elben und Entlastung des Aufsichtsrats und Vorstands. Q/ V E AUERE E H ORZMCAAAE E LSARA R It Sam R S S Mirts{aft8ae Haften. 210 000|— 310 000 2) Wahlen für den Aufsichterat | ai E § Criverls. und WIORANoge N

5 Lo: A4 L L 9 7. Niederlassung 2c. von Rechtsanwälten. L Gewinu- und Verlustkonto. Kredit. 3) Wahl eines Nevisors. Untersuchungssachen. L n er “ue l, Invaliditäts- 2c. Versicherung. un : WWCE HEA auAIIA S s “A O I Sr T-EZ ar e "I0D ana A : Eintrittskarten und Stimmzettel sind vom 20. bis 27. Müärz inkl. werktägliß, Ver- Lee, Berlust- und Fundfachen, Zustellungen u. dergl. \ en Î CVL È Z E ck e 10 i « 9 | mittags zwishen 9 und 12 Uhr, bei dem Notar, Herrn Dr. Asher, gr. Burstah 4, Hamburg, gegen . Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c. E n 10. Verschiedene Bekanntmachungen. Satdovort‘ag von 199... 37 122/80) Debitorenkonto . .. A 1 392/06 | Vorzeigung und Abstempelung der Aktien zu erhalten. Der Jahresberiht und die Bilanz sind im Bureau Verlosung 2c. von Wertpapieren. Aktiengesellschaften i Preis für deu Raum einer 4gespalteueu Petitzeile 30 4. : R T ol entonto C A N L N E 1 544/34 | der E ata E I, entgegenzunehmen. i 2 . Kommanditgesellschaften auf Aktien u. éng L 4 Bei den heute vorgenommenen Auskosungeu : ele ) e R L E D e COTDTENTONIO 3‘ ( Den 122 j E l E E 5 A 2 e v "e t | Sewluns fta Verlustkonto as E E 6 Der Vorstaud. S) , ll fte [108404] Woll-Wastherei & Kämmerei in Döhren bei Hannover. 4 0/0 auen L eE e IE Ta lhea a0 105 095/95 105 09 96 [108052] A ! et) H ommanditgese scha 1 Bei der am Ma age tas i Rauen i iBetariien Anleihe vou 250 E s Breslau, den 1. Januar 1911. ‘i inn / » ' ) E O ; F M43 i j vothekarishen Auleihe wurden folgende Numme ' ie Nummern 69 157 160 225 249, Dieselmotoren Verkaufsgesellsck Bilanz der Bauk Mayer & Ce, Meh, Kommanditgesellschaft auf Aktien F auf Aktien u. Alktiengesell\ch. | twotbetari/ÿen Anleihe wurden folgend D B72. 467 504 52% u. 556 = 11 Stüd à 4 2000,—. von der in der Hauptschuldurkunde vom ) J 1 s Er auf gese ) jaft. per 31, Dezember 1910, [108429] Lt. 1 ¿88 8 198 200 229 250 bs c ea L 02 1170 1173 1212 = 14 Stüdck | 12, Februar 1900 e hypo- [108406] «s O : E Sl R, (1/0 R E à t i 79 1664 1672 1699 1721 1735 1737 u. 1780 = 13 Stü Tee 96 127 132. . 6 lr U ¿ ade ven E A : N Kassenbestand und Reichsbank guthaben 760 296/84 Ot e E 900 000/— i versammlung der Altienge]e j Lit. D 1235 1258 1284 1357 1436 157! 372 1699 172 30 1737 1. L178 ees Die Aus ahlung der ausgelosten Obligationen Dieselmotoren Verkaufsgesellschaft. Ferie E E e Oie i 3 De aae eee ¿f O BOL 901119 Gejegl. Reservefonds... . .. 1 33300372 | Deutsche Linoleum-Werke Hansa à SOR V ANST dieser Partialobligationen erfolgt gegen Einlieferung derselben, der dazu eee bei unserer Beselltcha anr Sa urzie } di Pp Z U, E é a Babe j Becneralver- } (Fffefte ; ¿ 283 595/491 Gpeztalreferbefonds 335 423| Y ie Nückzahlu leser Pc h d E ‘D O H mit nom Nil S Jusern : ü n Nachdem die am 11. d. M. stattgefundene General- [ammlung vom 7. März ds. Js. L E G A SOEIOA Se C BE O 5 Delmenhorst dv a S N a Bus nit fälligen Coupons vom 1. Oftober a. c. ab mit einem Zuschlage | den Bankhäusern: Bauk B Ta Bais ( g der Uftonâre der obigen Gefellic e ) T ; y tis el a s | L S s 39 690 ; 2 L e c beten Mee ea es Fs rve P a ne L O Paul Sette, Leipzig, Debitorenkonto ie E R Beagalons N am Dienêtag, den 4. April 1911, Mittags geh B 0/0 La den Bankhäusern: Filiale Hannover un ren NUuflöf1 veilossen hat, fordere ih gemäß | in den Aufsi îrat unserer Bank gewählt worden ist. h ; ;

G M (S B §,./S | 192 EEO ) | Kreditorenkonto Sis - - 4 . . . | c - Cf I I s Ó ver bur E iliale Hannover am 1, Oktober 1912. eren R - j L DOS VOE E s E 9315 823/26 P s A bäude irection der 6 îr del & Industrie, Filiale Haunover, Hannover, g F Le ihne igationen F 297 des Handelsgeseßbuchs die Gläubiger der Magdeburg, den 10. März 1911. Bebitren t Mh Dien S 9 051 | Korrespondenten, Banken u. Kunden j 12 Uÿr, im Bankgebäude der D Bank für Handel I f Die Verzinsung der oben bezeichneten Obligat

L C ) «+15 / “- L

e s N D : v ogen 5) »f G A 951A 159!AnA j lan s f ft in 2 L , " j Betra

GofollsA R e R T . y a 7 a E O area e 56 153/06 ; Disconto-Sesellshaft in Bremen. Bernhard Caspar, Haunover 1. Oktober 1911 auf und wird der L etrag

Veedtau P en 19, gee anzumelden. Mitteldeutsche Privat-Bank DEbttoren M alo 9 981 7 3/57 Akzeptkonto E P 51 789 j O Tagesordnung: Ephraim Mcyer & Sohu, Hannover, pu Febienver Zinsscheine am Kapitalbetrage gekürzt. es , Den 12, Warz 1911. E L R P | Avalkonto 9981 792|57 9 1) Htecbnungsablage, Bericht des Borstands und uvd an unserer Kasse in Haunover-Döhren. l S / Ke veribilt Ga D März 1911.

Der Liquidator : Aktiengesellschaft. | Nitdiskonto E 3/1 i Aussichtsrats. Gewinnverteilung. Entlastung | * Bom 1. Oktober 1911 ab werden obige Partialobligationen N ee Ls E GLAROR S SALMAN B h us

E Schulße. Hommel. | t s a E 299 993/17 | des Vorstands und Aufsichtsrats. Von den per 1. Oktober 1910 ausgelosten Stücken ist noch uicht eing E E Vürgerliches =ILauyjaus.,

R R D I A D E Rd m ——— ———— Y 9

Debet.

Sadckur.

[105709] O O A

8 D

(d

T e D OC O G - GEREER-ERTRET T R

E G i S E 2) Neuwahl zum Aufsichtsrat. Haunover-Döhreu, den 9. März 1911. : ; i 108426] d, Mülhauser Terraingesellschaft A E E S L A Stimmberechtigt sind nach § 12 des Statuis nue Woll-Wüscherei « Kämmerei in Döhren bei Hannover [ f E / p Á L r j lebertrag auf die Sa v E QO OONE A f den Namen des betr. Aktionärs lautende Aktien un T 2 a ú Mi Nechnungsabschluß vom 31. Dezember 1910. Verbindlichkeiten. @,, „Statutengemäß zu verteilende Summe . 97999317 | foldhe tien auf den Inhaber, die spätesteus am | 7108064] Oldenbur ger Wer \ l ch erungs- Ge e ll s ch a f f. « D : ; Vie Divideude für 1910 M geleot A L L. April 19118 im Geschäftslokal e m É Rechnungsabschluß. E R e E z e A auf 6 30 für die Aktien von M 400 chaft o bei der Direction der Diîiscouto- : C lversammlung am 10. ärz Ï L Legen\chafter gr 9 With) \ Pa i aft oder beî | t von der Generalver g : Ÿ | E L ENBBO OGOAD undi 600 000 90 Y j L L200 } Grtenschatt in Bremen hinterlegt werden. An E ition, U N ine für das Geschäftsjahr vom L. Januar bis 31. Dezember 1910. EB. Ausgabe,

E. Strunsz.

Q oki Aus 1 09ND A, A . . . . . S : fs s t " » L N u y Pu , , , E I E ate 6 f d 492 22603 | und vom S8. März ab an unserer Kafse zahlbar. | Stelle der Aktien kann auch der Depotschein eines A. Einnahme. ( 1 E N C E L Ot r x r No io 1 Tyr I nemaß aug Rothontdon M oh on f - Ï Pa Et ck s | Sbtiliüte und Noxlüstréhnuna 15) 336/91 A Fn den Auffichtsrat werden die dem Turnus gemaß ausscheidenden Mitglieder, die Herren Notars hinterlegt werden. : 4 A M A ; Hewi! und L ennung . . 99 396/91 B. Heineberg, Hentner in Sablon, und Justizrat Dr. Ernst Veüller, Nehtsanwalt in Vet, wiedergewählt. Y Breineu, den 11. März 1911. : E 4 s 19 354/35 1) Nüclversicherungs8prämien : 1 052 226/03 1 052 2986/03 | - F et gea wird Herr Gustav Amos, Industrieller in Sablon, an Stelle des verstorbenen H Der Auffichtsrat. ) Vortrag aus G Borjahre dein y ; e A} DETeN ZatoD Se J. G. Wolde, Vorsizer. ) Ueberträge (MNeserven) aus dem Haben. Gewinn- und Verlustre ck R n: 2 Mz 4 S I LDO, D Btabe: : ( 1 : Verlustrechnung. Soll. Meg, den 7. März 1911. ga e Boriahre : L

Mayer æ«& Cie Kommanditgesellschaft auf Aktien. [107071 a. für noch nit verdiente Prämien Schäden aus den Vorjahren:

E | Bayerische Nîotenbank. (Prämienüberträge): * D ONS d04 Anteils Len MiberslWeter:

Feuerversiherung | züglich des 2 „UUdver) i : i 1 356 894,36 | Feuerversicherung , einschließli} der

: Glasversiche | M 3016,47 betragenden Schaden- A A E Ab E b  : interimsscheine Lit. A und B bei der aBDCT1G/€- Pa a0 eriniételungren «6

156 277149 156 2771429 | B f 9/7 Q, A L ra z unsere Öftienintertmsckchetne All, ch2 ) C a : 178 575,63 e : G ihti cheini Der L 00 4042 | Daudrealton . 1 3847 804/641] Kapitalkl'onto: M Î q i Ea t A j s M e120 ¿00 080.29 Nichtig bescheinigt : Der Vorstaud R PAG Anti A S A2 tapl [c if : E Á D Hauvptbauk in München sowie vermittlunasrweise Cine BttebftaBL: l G gezahli E 886,20 e / / ! H A flo E Oauareal l Nora On 181 762/99 Stammalttten . 0 0(09 000,— | bei unseren Filialen in Augsburg, Keupteu, L it 92 859 85 | 1 628 329/84 þ. zuruddellelt . 4000 94 JOD e 1002) Mülhbau E A u | ; E D O (3 D h Prioritäts E S L IL A a. Rh., Nüruberg, Regeusburg S pe rer Und 04 099,0 | Saa “in S HETRE ——— |

[108062] Miill e bi . wv D u L, 410 250,58 E O 981 000 -- 5 956 000 4 Tis Würzbur stattfindet. b. Schadenreserve : : : gs iel a E N Gabe

E tage A Sia iltengefellschaft. Absreibung a r ZIQIIO I - 410 000/— Reservefondskonto 602 830,— L Zu diesem Behufe sind lediglich die Talons Feuerversicherung he 0 5 | ermittelungsfkosten V C7 » ) - 6 - D , , onoTni Í N e de 7 F Q o L E E . b & / R L/ L . j , , 5 4 aAGnE Me O U E LLE (18 4 a —— Huf vom 31. Dezember eran Berbindlichkeiten. Biegeleikonto: Goshüß . . . 151 999,09 peztalreservefonds8- mit einem die Talonsnummern in arithmetisher E O O N | @ Gea0IE e E ULDe E - j Gebäudekonto : Z3schertnitz . 518 829,39 ros E E 620 000,— Reihenfolge enthaltenden und mit Unter)chrift des (inbruchdoted]ic : _| 1 688 32918 8 turfdaeett : Ha 7 014/57 | h

: "1 S AAR /

| e E E C A Ta J r L Ol pt stuor Bo versicherung . 3 000,- U : Z E A s 0(U 38848 U lvtdende nrelerve- E Einreichkers versebenen Anmeldeschein bei einer der g id a) j 7 Ub teR Nab Tbe B rung, cinschließ lih der Æ 166,10 betragenden Schaden

en E D E S Wes A 716 838 0s Grundkavital A L S A 320 000 Abschreibung E 9 388,48 661 000!— 2 sondsfonto_ s 600 000,— Î obenaenannten Stellen ¡u präsentteren. : 3) Prämieneinnahme abzüglich Der ’LOTE 4 1 C TIMreibhnnae 96 P, O0 e D G GVolfrohoroFanhgtn 4 1: M c C B ; T c of Ao Sor CODSTL . f

E s 160 000 Nea ireibungen-. e} 106 668/67 | Grundstüdskonto: Zerg - . . . -| 1165 169|16|| Delkrederefondskonto 250 000,— | 2079 8: Die neuen E O Qua E éfiehin 37 027|2! ermittelungsfosten N

E E S Md A el 0 000/—} Rüdlage 106 666/67 | Maschinenkonto . . 23 960,56 Neunte 33 492/20 um Zug oder nah Ablauf einer bestimmten kurzen MEUSNDETVELUN «E. L f L

E e o e v LOMIOGI Oa A 699 18 : Abschreibun 8 960,56 15 000 Dividendenkonto O F Frist gegen Nückgabe des für die Zwischenzeit aus- Glasversicherung G 1 937 223/49 2 e faestellt 2HISE 43 476/71

Kreditoren a S Ÿ 644 40569 ci ta D ebung . ————- Lo VU j Konto für Verschiedenes A j i Ÿ gestellten Haftscheins, jedoch nur innerhalb der Vor- Cinbruchdiebstahlverficherung | 2760 L GPRRLP PEN ; Le Es bn i S ° / j

__} Gewinn- und Verlustreßnung . 20:717/45 | Be A) chri R A ol Hypothekenkonto: Kreditoren. . . | 2459 500|— mittag“stunden von 9—12 Uhr verabfolgt. 4) Nebenleistungen der Versicherten : | R rar di Tg cs Nückversicberer:

99 Arens, 628536 LO00U— F Sreditoren e . . |- 832 694/14 Anmeldescheinformulare stehen bei allen oben- a. Policegebühren : abzüglich des Anteils der Nücver)icherer.:

«T4 “M A M

e j -

L | r, 573/46 He ae | 575 573 4 j WIASIENI C L L | E a

h tebi t | D 668! Einbruchdiebstahlversiherun ...... | 11 095 501 586 6682

1 9 G L

N | M A

Ertrag der Medea 940/51 Saldovoraa A 133 162/06 |

7 N da T A 599 I Ne | diu C R A ras E Lt eE z L e á Ó c. m 4

Frühere Berlust . M 133 162,06 N Ban, o o 6 2154690 Aktiva. A. Vilanz am 31. Dezember 1910. Pasfiva. f Wir geben hiermit bekannt, daß vom 15. März

Derlust vom Jahre 1910, 22 174,85 199 996/911 Ullgemeine Unkosten t 1 569,16 2311536 : f D, F ab die Ausgabe neuer Couponsbogen für Di

in

e 1 352 488/99 1 359 488199 1 di G, N i: T a Dor einsGließlid der t f “Ges ZOLAL L VeoMltenktonto D. G s L Sv C Mlt Kps N T ri 4 9591517 Feuerversicherung , einschließli 2: És l h _- E N 4 } 853 ermine nannten Ste n Herren Aktionären zur Ver- ¿uerversiheruna 25 215,17 j e ¡(erung e R Haben. Gewinn- und Verlustrechuung. Soll. Kautionskonto . 10 919|689 davon E Ne U Stellen den Per a ch E i 737 58 M 1553387 betragenden Schaden- MedeläbtltonStono S2 79 956/39[[ x, SevUundene Berbindlihkeiten. ugung. t : S De o | rmittelungékosten [1 j E ay nolonle N (2990/3 Gewinnrüdstellungskonto . , .. 304321 München, im März 1911. Einbruchdiebstahl- 9 16 T E Ns Bos 19A [4 t M A e [32 145/27 Neingewinn i 928 9/9, Die Direktion. versicherung . . 3081,41 30 094/16 @, ezablt Dortrag bon 1909 . a ae L OBOOO P Zee 86 819/70 add A s (Nachdruck wird nicht honoriert.) et ot 8 verfausten Ver- 3. zurüdgestellt . F1V der Nnentd ? 7 I »f » NnEnston c OQ d Le L 5 2 S « F P bu 7 E L s h emtn uUŸ erl E A S j nre p : 5 A GSrtrag der Liegenschaften . . .. «142 (94/88 Allgemein N 709 E 36 509/92 L G E b. E A i 773/40 30 867/56 Glasversicherung , S £9 | Pypothekenkonto: Debitoren. . . ., ,1 1752710 f [108423] S Q niche E S arate tettin M 156,05 | 43 6637 9 627g L Debitoren : 4 j f &- f its- 5) Kaptitalerträgé i A Richtig bescheinigt: E E »rstand A P Bankguthaben 129 433,7! Y Allgemeine Gas und Clektricitäts g. Zinsen aus Kapitalanlagen . . 183 435/67 P E S A Bedeckte Kredite : 9948 32109 | Gesellschaft in Bremen. b. Mietertrag des von der Gesell- Is L Es ME P WhS, e V A 00 G L V6 1V& : : j : i c C L Se 2c at if a C S i Sonstige Forderungen . 435 646 851 3 513 4011/62 i Die Herren Aktionäre werden zu der ordent- schast benußten Geschäftshauses, 5 000 Tz S ad E S S E E z ü G L 0 o 5h L s V U A [108072] 11 903 201/38 11903 201/38 / lichen Generalversammlung, welche E : geldaBl zu S : ———— woch, den 5. April 1911, Mittags 12 Uhr, | 5) Gewinn aus Kapitalanlagen im Geschäftshause der Direction der Disconto-Ge Kursgewinn: j VWammer. V, Warag. 5 E me Ging Langenstraße 145) df M A K Gk ; ; ' ce R Uschaft, Bremen (Cingang Langenstraß / c alisierter « 8 Hortfenendo S ann tim mit So p y O, L ¿S el C E G Ie afl, ch B a. TeEae 0 11 443/11} Aktienkavit - A E „vorstehende Bilanzkonto stimmt mit den von mir geprüften Geschäftsbüchern der Dresdner stattfindet, ergebenst eingeladen. b. budmäßiger 2 E O a o Ole o o o Bau-Gesellschaft vollständig überein. E Tagesordnung : i: i —_— _ 5% s *

Aktiva. Bilanz þ. 3A. Dezember 19290.

An Immobilien Mobilien Kasso und Wechfel Effekten . L, Debitoren inkl. Bankguthaben Bestände

Dresden, den 31. Dezember 1910. Dresdner VBau-Gesellschaft.

a Sonstige (Finnahmen :

a. Aktienüberschreibungésgebühren .

b. Eingang auf bereits abge \chriebene Forderungen .

r) hr ÁNop ur8maftflor 1nd GahnorstZnhlnon Ca N e E P | , h 0 P e, Aurömakller und Sachverständiger für kaufmännisches Rechnungswescn. a. Geschäftsbericht und Rechnungsablage, Genehmi- F B ck » : L 900 Yy 6 G V e Gh 5 S 73 60 alreservefondskonto , Debet. B. Getwwinn- und Verlustkonto am 313. Dezember 1910, Kredit. ; agung der Bilanz nebst Gewinn- und Verlust- 294 477/63 [krederekonto. . 1 O00 122 300/161" i 7 E T ; rechnung. ; 105 681 10 Zas E U ort A ° 11 N ta tatätntontnn Ï T f n e On Sn es M » etlus 1 de3 Neingewinns. L eingewinn E S7 674/57 S as U A O O 69524 Bortrag a 1909 , 36 038/51 b. (E, t c ir Vorstaud und Auffichtsrat Berlust . 5 R T =-=- j LandeetulturrentenTont« E 0 C o M A 6407 Bauar al onto 5 397 904/49 2 Q. nic 0) ES DUOTILUN 7 « l L s 731 933/28 731 933/28 | Hypothekenzinsenkonto S S j 416/31 R . 87 REÍGA d. Neuwahl für den Aufsichtsrat. E Gd Ausgaben. Gewinu- uud Verlustkonto p. Betriebsjahr 1910. Einnahmen. O 37 223/36} Provisionskonto 50 471/179 ' Stimmberechtigt find nur folhe Aktionäre, deren i j Unkostenkonto : 1 6 55 573 86 Ziegelfabrikationskto S6 828/03 / Aktien spätestens am L. April wt rver Big der | ) Abschreibungen auf: Un i ats S R N53 N R ERYS T ORIS S t poti » i s n Bremen L Emmobiltien (Geschäftshaus ret Un i | M s Per 6 «Â G e iy Od Mietertragkonto . . 19 972/45 Dircction der E A ENEIYANE 1 a a. Immobilien (Geschäftshaus) Seneralunkosten . .. ..., ._.}| 51650/66} BruttoübersGuß ; 156/68 S E EEAORE Effektenkonto 841/96 Berlin und FEanttnt @, Dn, S vem M, S 26 831/45 U 261,75 S i j Schaaffhausen' scheu Bankverein in Berlin und Neingewinn p. 191 E S7 674157 U 445,20 Cöln, bei den Herren Ephraim Meyer & Sohn s s s E Li : ; N E L j er b ine 166 156/68 ae 76leg A e ui [ 500, 94 3915 in Haunover, E R E E N ied a i LVOD LOD/DI T +1 Fg S c n r Elie Be E J Notar hinterlegt find un 18 ( S 5 Vi nt 1 @ Grundstückskonto Moritz\tr. Abschreibuna A 250€ i 0 L L Hof, den 31. T Srundsftü Fo to Me rißstr [7 : Abschreibung M 290,98 | Versammlung binterlegt bleiben. Jede hinterlegte 4 i “E Z anbentartonio: Aierena „6285 35 SIEL lo Je 7 a b ri S) 0 }. Maschinenkonto: Abschreibung... . 8 960,56 l D S 1 Ziegeleiko : Coschüt - C M A * Meyer l unt E [e releikc nto: \ oschüt ç r er © O - , @ HnHAOnen i lontiitae Dezugat( DCT C R R Gebäudekonto: Zs\chertnitz | Abschreibung . 9 388,48 24 884/97 Der Auffichtsrat. 2a. Provifionen unt A E Â E D D ———— 444 /. I D) N “m r. ç -, i [108073 | [108462] 5: O H. Schlingmann, Vorsiger. 7

. S S 2 E : - Konto zweifelhafter Forderungen: AbsHreibuna_ 5 204/69 ; m A C ellulosefabrik §Jof. | 410g. Potthoff Aktien - Gesellschaft D F auitad aue 10 v6 260385

I:

16 D. Snvenne .

N Ar

Aktie verleiht eine Stimme; dem Stimmberechtigten Ve tungsfo werden Eintritts- und Stimmkarten verabfolgt. V SerüHerer

j [108433] Zl E

R e ; - : ; L : Reingewinn . . 52 293 59 338 969103 . ; v ri Einbruchdiebstablversicherung

Vie în der beutigen Generalversammlung ge- Betonbau in Liquidation, Münster i. W dts duGiiales G R 90 ch0 V3 j Terraingesellschaft nnd Sanatorium j L a a S p i h B S S 1/90 3 cs e TTtStah ( J D As L 0 ® d )S f .) 6) , 49 F ¡A A . . 3 . Tonf Did Verwal uUngsTo ten

von e LSO pre Alle “tar istojahr 1910 | Der Tagesorduung unserer am 9. de. Mis. er P R l 6084224 Bad Birkenwerder bei Berlin. ide B aeten

i L _ 866 L O eallie ang, T eute ab gangenen Ginladung zu der am 30. März 1911 Dresden, den 31. Dezember 19190. Dresdner MRLL Belensehaft. Zu der am Freitag, den 31. Wärz cr., | A rsiherung /

( É( P AUSDandtgung del W110 denden G LIE Pir. LO stattf ndenden Generalversammlun L E ¿87 : G : Hammer. r. Wara. E V h, s 5 ea Géren | Je i R n E L E

bei der Dresdner Bank, Filiale Zwickau, in hiermit als 4 Punkt E Neuwakt e E Das vorstebente Gewinn- und Verlustkonto stimmt mit den von mir geprüften Geschäftsbüchern Fau ttags s Uhr, As Surean s 7 y hboe nbru{diebstablversiherung

Zwickau sowie an der Gesellschaftskasse in O C S U Dresbner Vau-Gesellshaft vollständig überein. : : i i; Zustizrats E eshfe, Werlin, Aâger A amu lun 7) Steuern und öffentliche Abgaben

Moschendorf zur Auszahlung. ster i. W., den 11. März 191 Otto Schröder, Kursmakler und Sachverständiger für kaufmännishes Rechnungswesen 4 findenden ordentlichen Genera! RETINUUR (Us Leistungen zu gemeinnüßziaen Zwecken Hof, den 10. März 1911. E 2 L WINTS 1911, eien : : nat A, fahr ad ; werden die Herren Aktionäre der Gesellschaft hiermit | 8) Lei I d e

7 G Lan G Ri LOS Sa Rh j piAnndero Tr Da Feuerloschwese . = Cr Li uidator : F Ï aale dia ; F [ be QHUCAC 1 L 7 k s Cellulosefabrik Hof. 9 4 [108371] ergebenft eingeladen ;

R E 3 E . - ° d j 1u1f gosotltAher Nar ft berubende hne L L e 2 : i S ck » M i, ¿ 2. auf gesetliher Vorschrift berubend E. Meyer. Dr. Günther. i N g. Köl M Ge Wir bringen hiermit zur Kenntnis unsere: Aktionäre, Spar- U, Borshußbank in Ottensen. y Ta ELRTORUN ta der Bilanz unb | b. freiwillige L S

4E A5 Mio io 5 imo Fir 4 C B y e " t ) Ror!leau D “. j “I ; wig [108455] : daß die Dividendenscheinc [ur das Jahr 1910, Ordentl, Geueralversammlung der Aktionäre j l) V “GRIS A S “fr 1910. | Sonstige Ausgaben : [108074] Am Sonnabend, den L. April ds. Js., Nach- | und zwar: : 4 ; der Spar- und Vorshußbank in Ottensen am Mitt- ? der Gewiun- Und Dertusrrec) Io L uk | | " "a. Ni@ersiaiticag an Verträgvercine P a ne mittags 5 Uhr, findet die Generalversammlung Nr. 38 unserer Stammaktien zu woch, den 29. März 1911, Abeuds § Uhr, s 2) Grteislung der Entlastung an Vorstand un j | D, E fte bie Ge der Beamten Cesllulosefabr if §Jof. des Vechtaer Borschuß- Vereins, Akt.-Ges, zu Vechta, | H 300,— g L A , mit je im Bankgebäude. / Aufsichtsrat. | | S unterstützungsfafse D e A

Auf Grund des 8 244 des Handel8gesezbuchs | im Hotel Schäfers („Oldenburger Hof") zu Bechta Nr. 37 unserer Prioritätsstammaktien t 15 ,—, x Tagesorduung: h d) Zus têratêwail. Bertrags | », verauslagter Aktienwechselstempel

y 1) Vorlage der Bilanz und Bericht des Aufsichts- fj 4) Genehmigung eines Vertrags. (

E U C R i eríélalen aken 1 O Be aonare ergebenst eingelaven ug 28 I Prioritä1s\tammatktien rats über die Prüfung derselben Ï Diejenigen Aktionäre, welhe nah Maßgabe des Bewinn und dessen Verwendung nah F 43 ) 16 " lid \ eralve a ilung l E V Ù ( @ 2 L b . t .c.T nta rt ckA j Neuwahl..der Auffichtsrat unserer Gesellschaft aus i Tagesordnung : ut A vad (Serie Ll) ; | n 2) Genehmigung der Bilanz und event. Entlastung j st 24 _unjeres Sous q: der Sentravectanam ana | M e e elelons Fälle 100 000- folgenden Herren besteht: l) Cntgegennahme des Geschäfteberihts und Ge- Nr. 24 unjerer Stammaktien zu | mit je des Vorstands und Aufsichtsrats. i ihr Stimmrecht ausüben won, ¡bôbank ber net | 27M L, D E zunge E, 5 444/26 Kommerzienrat A. Wiede, Bockwa, Vorsitzender, nebmigung der Jahresbilanz pro 1910. Mf DOO (erle I) | é 50, 9) Wahl von Aufsichtsrat3mitgliedern. i bezichentlich Depotscheine der Rei Do H cr | reo mda dentliche 3 U ae E C R 10 000/— 15 444/26 Vergdireftor Alfred Wiede, Zwitau, stellv. | 2) Beschlußfassung über Verwendung des Rein-| Nr. 23 unserer Stammaktien zu 4) Wahl von Nevisoren. : Notars spätesteus bis zum x Rie Ge- | E erbgantty nd Di tion [| 3040968 Vorsitzender, gewinns. A #6 1000,— (Serien [I1, Æ und V) _ Diejenigen Aktionäre, welhe an der Generalver- i: Nachmittags 6 Uhr, im pap g ibrr elte, | | 9) Tantiemen ufsichtsrat und Direktion | 950 000 Rentier Victor Hedenus, Dresden-Blasewitz, d) Entlastung des Vorstands und Aufsichtsrats. vom 11. März an sammlung teilnehmen wollen, erbalten gegen Vor- , sellschaft, bei den Herren Heine & Piker, Be E | an die WUUlonure . S A R | 90 000!— Stabtarzt a. D. Dr. Nösh, Dresden, x 4) Wabl von 4 Aufsichtsratsmitgliedern. L Seotben | an unserer Kafse, zeigung ihrer Aktien oder Interimsscheine Einlaß- : Blücherplay 3, zu hinterlegen. | | 9) Remunerationen an die Deamken . . « | 19 687 101 435 541 Hof, den 10. März 1911. 9) Uebertragung von 5 Aktien. L O E Kasse der Dresdner Bauk, | karten und Stimmzettel im Geschäftslokal der Berlin, den 13. März 1911. i | | i y 2 SR4 499 Cellulosefabrif Hof. Vechta, 191 l, März L, N Fort an i F ane der n moner Bauk | Bank bis zum 29, März 1911 , 1 Uhr deg brei da Sig fh gr par ck N k ; Gesamtausgabe . . | 5 Oa C28 F, Meve r. Gitatkor ( ( C M aat _ in den Vo agsflunden eingelöst werden. Mi 7 0 rien - s Se ‘innahme auf folg Seite.) E. Meyer. r. Günthe: Vechtaer Vorschuß-Verein, A.-G. |"Zrsden teaoiunpen eingels T A G | Der Vorftaud. AOEE (SUUI auf L E E Menke. Nagel. Dresduer Vau-Gesellschast. Albert Struck, Vorsißender. M. Preysch.

Ee I E E S T P T-B

J

1

ckck

F

id