1911 / 62 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[108049] Stuttgarter Lagerhaus-Gesellschaft. ner m L MIlona fav den EME VoF Gesconfeaanres Ari E 5 A J il 31. Dezember 1910. Pasfiva. A. Aktiva. t # S f s S 9s 920 : Aktiva. E Pian a S m —— A =— | 1) Forderungen an die Aktionäre für noch alt eingezahltes Aktienkapital . . O E S L E a & 1 î & L © î j @ g

b A 2) Sonstige Forderungen :

D 4

An Kontok O S R OTARNDAI Der Meno 4 a e a oe o 9 f a. Nückstände der Versicherten . . E en L I L C M Da at 7 E ad E SROCON . MoNIOTOITeEntiONtO 77 140/77 b. Ausstände bei Generalagenten und Maenten «e eve e OP L ORO A ¿ L uge! L Le 18a 1Ze d iger Ung König glich e Y A G Dtentonto «e S 500|—}|} Reservefondskonto. . .. . 8 654/61 c. Guthaben bei Banken . L 496 007 7 Gr V V3 )

H kft D O. S G6 S M 67 225 74 # Speztalreservefondskonto D R E 26 992/31 d. Q bei anderen Versicherungsunternehmungen j e : L Gffektenton Unterstütungskonto . . . 0 - e. im genden Jahre fällige Den soweit sie anteilig auf das ) 7 Beri in, Montag den 13. März

Unerhobene Dividende pro 1909 38 |— laufenbs C U 136 533/90 2 261 999/04 Gewinn- und Verlustkonto. . . - | 3) Kassenbestand . E 6173 Gs 3 _ I f R ) Unter\uch ungssachen Q See | 6. Erwerd8- und Wirts schaftägenoffenshaften.

;

j

j

isen Staatsa ange

l

Lei

166 092/69 166 092/69 \ Kapitalsanlagen : Ô 637 500 - L Aufgeb 1 B) UrO Elmbsabén.: Aufiellungen u. beral. t ic A I 7. Niederl assung. 2 O tsanwälten. A lic E | 8. Unfall- uno Inbvaliditäts- 2c. Versicherung.

Soll Gewinu- und Verlustkonto. E: 4 "Oen und Ren E j Á e van L (ommer aeaeerenanzena as os R : 9. Bankauswoeife. c. Wed E ch , S : M A b [5 - Wechsel E 300 000|— d Komma1 S Uf Allien 1 ü Uftiengeselshasten.

x

; | Preis für den i Raum einer gespaltenen Peti igeile ¡ 10. Verschiedene Bekanntmachungen. Betriebsausgaben . . . . . . «26 242/76 Per A A , Arbeitsgebühren 3051928 | 6 i ) Grundbesig in E C O n e | Es P —————_—— j | i éfata E I C L S Mobilienkonto : und Speditionen usw... .. 305192 Ne "gelrieDe E E E O | : E [10 ç h 108409] Herr Anton Hübbe, Hambur pl ‘Rbireibun 1910 469/21 | Sonstige Aktiva S A O R O R N g L e R | 5) R j? i im and f Pl e [106716 ] Be ‘fanutmach ung. O | j N E atio Ra ert Anton § übbe, Hamlk urg, Nes E nvatinto: E | Verlust S | A ha ® j wu L | Bei der am 2. ds. N \ E Aus- | ist zum Mitglied des Vorstands unt L E

D Sai 1 S D L e A osung von Teilschuldverschreibungen der Herr Wilhelm Tang, Berlin

901: | Go ck C D E E R w _yv G is I N , » Q D e E

Zuschreibung 1910 . . . . . . „| 190/31 | Gesamtbetrag . . | 18 533 180 50 50 auf Aktien N, ZiUTIC Cg 44% igen Auleihe der früheren Remscheider | zum stellvertr. Mitglied des Vorstauds unserer Bank ernannt worden. Sin uno Verlustkonto M jam WwW. Pasfiva | [107489] Straßcubahn- (H esellschaft sind die nachbezeichneten | l Herr Dr. Poelchau, Hamburg, ist auf seinen Wunsch aus dem Vorstande unseres Instituts 30 519/28 30 519/28 Aktienkapital . j / E S, | 1 6 000 000 l cktüde gezogen worden: Nr. 30 53 132 140 153 207 | ausgeschieden.

l ! | | am L A M C O E S e | | n Unn 117 ( =to c 9 d ) Fn der heute stattgehabten Generalversammlung t ube bes [hlen fs e BetGelahr A | 9) Ueberträge auf das nächste Jahr, zu a und b nah Abzug des Anteils der | | p r E L i Pia 4 212 218 0d 200 5 U E Zuli ds. J A Sübanierifgtit Bank Aktiengesellschaft. " f, P » - Aktienkapital zu verteilen; der am ai fällige Dividendenschein Nückversicherer | tergutsbesiy uttkammer, L 0. A S. D H. Schu 2 r des A N S 7 ‘bur die Stahl «& Federer Akt.-Ges. Bien cinadldft, A e A nit verdiente Prämien (Prämienüberträge): E | aus dem YBuffichtsrat unserer Gesellschaft aus- | ab bei der Kasse des städtischen Elektrizitäts- | __ 5 L S, Oer P E du Herr Otto Burk is wegen Krankheit aus dem Aufsichtsrat ausgeschieden, Aelt wurden euerversiherung . . O 4 543 450/99 6 Der Aufsichtsrat besteht zurzeit aus vier A E der Straßenbahn, Honsbergerstraße 3, [108 3059] Lederwerke, vorm. Ph. Jac. Spicharz, Offenbach a/M. in denselben in der heutigen Generalversammlung : Einbruchdiebstahlversicherung ; i: 171 912/99 | t 1 A A S JLEXJE M. A 1 Aktiva. Bilanz am 31. Dezember 1910. Passiva. Herr Eberhard Feßer hier, . für angemeldete, aber noch nit bezahlte Schäden (Schadenreserve e): | | Stolp i. Pomm., den 9. März 1911. Remscheid, den 3. März 1911. u 2 s P-Z Ra E Alfred Ziegler, in Firma Jul. Ziegler hier, Feuerversicherung O : ¿ : A N L 6A 8 L Der ‘H. Derbbe L C P N M und es segt sih der Aufsichtsrat nunmehr zusammen AER Cinbruchdiebstahlversicherung A ° «L 9 191 623/90 S au Ute D OevBbera. l. ATT es, Uen a e 895 265191 Aklienkapitallonto 4 «1 15000 00'- Herrn Geh. Hofrat Nud. E ie, leltve . Bo] S 3) Hypotheken und Grundschulden sowie sonstige in Geld qu ‘äg ende Lasten | T3 195 0E ANC N EG VO T I FNOR S 1A E E I A E ARE O 20A Ar A D ED A V AN L N U I TER S TAE MEA O ete ALLSF 2 E 1D N R E E R N a L E T O M S 115 841/43} Obligationenkapitalkonio .. . 20 0000 Kommerzienrat Paul L AUET, tellverir. Borsigender, (Reallasten, Renten usw.) auf dem Grundstück Nr. 5 der Aktiva . . | s )S445 s ADETATIIGTIENTON O 26 479/57 Fredttorenkonto s «T DODEND Kommerzienrat Th. Heinrich, in Firma Th. Heinrich u. Co., ¿ Sonstige Pas a E E | n id Süddeutsche Bauk in Mannheim. ee l|—}} Arbeiterunterstüßungs oto S 7 855/14 Reinhard Streich, tn Firma Ed. Laiblin u. Co. Nahf., Guibäben anderer Versicherungs: Sa ibi d E 822 632/26 S U. Wir beehren uns, die Herren Aktionäre unserer Gesellschaft zu der am Samstag, den 8. April O 846 212/171 Meservefondsfonto 109 257/60 CGberhard Feber, Se b. Guthaben von Generalagenturen . .. s E 822 932/29 1998, Nachmittags 42 Uhr, in unserem Geschäftslokale D 4, 9/10 stattfindenden 14. ordentl. Kassakonto . E S e 5 510 54} Spez ialreserv: On lonid S 100 000|— Alfred Ziegler, in Firma Jul. Ziegler. Dividendenkonto (noch nit bezahlte Dividende) e e | a 100 |— Generalversammlung ergebenst einzuladen. Wechselkonto . a 87 §99 13 Gewinn u. Verlustkonto: i | Den Vorstand bilden wte seither : Lj j c 5) Ne servefond 8 : E | 13 000 000|— Tagesorduung : Cffektenkonto C l 238 - Gewinnvortrag v. 1909 6 21 339,88 ; A Kommerzienrat O. Mayer, Kommerzienrat O. Nustige, Direktor G. Bott. A Reservefond Ven! | A Es E E | | 1) Vorla ge von Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung und des Geschäftsberichts. Seen e e E «1 322 012/09 Reingewinn pro 1910 60 502,88 81 838/76 Stuttgart, den 6. März 1911. S p Sh 900 000'- | 2) Beschlußfassung über die Verteilung des Reingewinns. 9 207 97929 D 207 97985 g Ai N Sparfonds A 22s C A0 | G 2 00 20982 92 307 279|82 E b. Dividendenergänzungsfonds A 200 000 3) Entlassung des Vorstands und des Aufsichtörats. N Soll Gewi d Verlusi Hab {108075] Leip î er Feuer-Versicherungs- Anstalt. C V uvöLo ervefonds A 2 Deb 1909 A | | 4) Beschlußfassung über die Erhöhung des ZHENavit tals von # 10 000 000,— auf o. eivinn- un erlustfonto. aven. Ö g Rechnungsabschluß. i hiervon ab buchmäßiger Verlust S 200 371/39 | Á 12 000 000, durch Ausgabe von nominal A 2000 000,— - Aktien unter Aus\ch{luß U ; / A ï S 2 A L L E 999 204! )9 7659 des geseßlihen Bezugsrehts der Aktionäre fowie Festsebur ing der Modalitäten der a 6 D Eo E L. Gewinn- und Verlustrechnung für das Geschäftsjahr vom L. Januar d D 222 0400 1 822 765/99 Atti zUg9rec) (ftionäre f DCILIEDANg ob a An Unkostenkonto: : Per Gewinnvortrag v. 190: 21 335/88 bis 31. Dezember 1910. i Y i 7) Gewinn C G o) a o e O O odS N | 161 94 11 3/36 5) Aenderung des Gesellschaftsvertrags § 3, entsprehend dem Beschluß auf Kapitalse rhöhung. Gehalte, Handlungsunkosten, Steuern 2c. 109 0944. » WBetriebd8geinn , « 264 652/43

E 5 - e N "Q R O A LLRG pv Abschreibungen 39 095/10 8 533 180/50 Unsere Herren Aktionäre werden gemäß § 14 des Gesellschaftsvertrags ersucht, sich über den / ( . . a 99 V9 Gesamtbetrag. y AA O LEY g y s Gewinnvortrag v. 1909 . . 4 21 335,88

| | A. Einnahme. b S 4A S i i Besitz ihrer Akti j I | A A P ( ien bis spätestens 4. April d. F. T) S Hz 1) Vortrag aus dem Vor Ae C E 169 703/24 Die festgeseßte Dividende kann auch bei der Generalagentur der Anstalt in Berlin, si i 5 e Bis Iunt Pei Beo ase der Gesellschaft L Q O Io L OUDOZSS 81 838/76

t \ 448 Sa 4 dts 4 R Va D , è Ä meen r 2) Ueberträge (Reserven) 08 dem 2 Vorjahre : | | Puttkamer]\tr. 19, während “der Kassenstunden 9—4 Uhr in Empfang genommen werden. ] in Mannheiur bei der Rheinischen Creditbauk sowie 285 988 31 985 988/31

Â; TUV noch nicht verdiente Prämien ( Aga | Leipzig, den 22. Februar 1911. i s gu ; 5:04 5 A E Î | Feuerversicherung 4 252 456/30 | Leipziger Feuer-Versicherungs-Austalt. , O Hei deren sämtlichen Filialen, Die Auszahlung der Dividende erfolgt von heute ab bei unserer Gesellschaftskaffe, hier,

s ° A | in Verlin bei der Deutschen Bauk bei den H T, L c 14 c A S ! d (2 Ai Ï ei den Herren Vaß & Herz, Frankfurt a. M., mit #4 40, per Aktie gegen Auslieferung des Einbruchdiebstahlversicherung S 133 547/37 | Der Vorstand. in Fraukfurt a. M. bei der Deutschen Bauk, Filiale Frankfurt, O ividenleacoumone e D 3, Frankfu N it A ge( [uslieferung

d nreserve n | Altvater. R AL Q c L I Saa g d, u : » Sha eto ; élbarus N Ee A E L | E L d Frankfurt a. M. bei Ap Deut) chen C ffeften- und Wechselbank, Offenbach a. M., 10. März 1911. Feuerve L E 4ER E L D V N I C E in Worms bei der Filiale der Süddeutschen Bank Ser Vorliéah: Einbruchdiebstahlversiherung C S 737 393/67 N S A L er zors and O | ( : s L T E DES N, L Boe. atse 3) Prämieneinnahme abzüglih der Ristorni: R | L E a R fordern unsere Aktionäre auf, eine weitere auszuweisen und dagegen eine Eintrittskarte in Empfang zu nehmen. O H E 2 Üinbrachviebstahl sicher S: +1 1] 290 811/05) 9974: 248/48 AeIPgel fouerBeeserme Aen, Einzahlung von 25 9/9 auf die Aktien Nr. 676 Mauuheim, den 10. März E: ls [108057] (Fin )rumDIe l anver ung F OU ( « Na h Maßgabe des S192 unferes ( ese 1MaTt8- ; ( er S uffi ztsrat. R O E 4 is 1000 bei unserer Kasse in Barth bis zum N c ç 4) Nebenleistungen der Verf ore | | vertrags machen a: hiermit Wu daß der Auf- Af Juni l zu “avg ta Ablauf dieser C ——— A Druckerei und Verlag der Straßburger Sein Nachrichten A.-G. a. Ber] icherungssceinsgebühren: I | sichtsrat unerer 7 nitalt aus folgenden vier Herren Frist müssen wir die betreffe éa Inhaber ibres S dn n H Q rueimerlberlna A a A 85 91 1/30 | besteht : j N A 4 Aktienre{ts und der geleisteten Einzahlung für ver [108060] Deutsche Personallkoevitbank, Atktien- Gesellschaft. dia E M. ht Lad e dayser. Lil Cinbruchdiebstahlversicherung S 4 6 593/90 92 506i Konsul Alfred Göhring, Dor] ender; lustig erklären. Debet. Bilauz per 31. Dezember 1910. Kredit. tiva. ilanz am 31. Dezember : Passiva. Pn 1 6 0ER S L A Richard Eee bee Danvels Barth, im März LOLL. 5 1B / 1 A M 9) Rit erträge : A | , S y h ute innerei und eberet i : e M, Mer 9 s Immobilten und Beleuchtungsanlage 929 811/91} Aktienkapital und Reservefonds 1 057 500] 8. Zinsen aus PAGRRGN E S 601 911/01 fammer, S sp n be ande Qredlle 1528216 E N 500 000|— Maschinen, Ra É Sre biet g 26 20 S N M Gs ) Í Er

» A 30 357|- 632 268/01 Kaufmann Alexander Frege. «“ s E f+o 943 845 E Se A 3116 | Zl e D E E e je Mietserträge A E Leipzig, den 10. März 1911. „Hansa A. G. ; E ans erh p a l Da T4 «c 24 al Papier- und Farbenvorräte. . . . 40010 Rrebitoren. c A 34 020/68 6 ) Gewinn aus Kapitalsanlagen: | Leipziger idi Bersicherungs-Anstalt. Der Vorstand. alle und GanlguTyaben E S 8 C y 11 ares WVarleHe Ey d * JODA ( 9X Fasse i Wechsel - und Effekt tent best and . 14 3863: T) Delfre derekonto E 10 000|- t

x B R, Tolttnro 96 259‘ ition8avalko ) 445 98 La b d LANS e z A Le Kursgewinn: Ae j ltvater. G. Donner. 5 ebitoren S 00G KaullonsaL lfonto 44 4 Sai | E 177 4403 Amortisation; Gewinn- und Verlust- a. realifierter D| Laufende E IZOUOIOSI C DIIDIAN a C 40 176/07 C 90 000|— t j | E 192 117/05

. buchmäßiger . . E e: 2279/90 - ——— T —— E R R E S LERS De oa b Gewinn- und Verlustkonto. . . . .}___30 254/90 Verlagsrechte S 67 500|—{| Vortraa ie E 5 475110

7) Sonstige Etrtiabien s [108055] D 982 239/94 H 982 235/94 1 397 466/13 1 397 466 183

Agiogewinn . A g e euti Vervrluf: Hi i G fe it pap N S Ev Den Nordslesvigske F olkebank, Apeurade. Debet. Gewiun- und Verlustkonto. Kredit. Soll. Gewinn- und Verlustkonto am Z3L. Dezember 1910. Haben.

Ee eo o 6 E L L y : e ajaAdolo § p 0, Paffiva. Gesamteinnahmen . . | |15 610 023/88 Aktiva. Bilanz den 31. Dezember 191 E i Paf M A D 4 s

B. Ausgabe. | | M A “é S Unkosten P ele E A D Or 9% 811 18 Dortrag L S S P L T G eshâfts und Betriebs\spesen . .. 179 684/82 ortrag aus 1909 E 5 475/10

1) Rükversicherungsprämien: 0 : Massenbestand. 60 844/70) Aktienkapital... . . . . #4 1 000 000, ) Kursdissevenz S ag S4 E Dinsen, Entgelt, Provision . . . E S Delkrederekonto . E 5 750|— || Zeitungs- und Druereikonto. . . . | 284 489/22 Feuerversicherung ; A S og corg T elTonto. e e ALLZ 00124 Davon elngeiablt e] VUO COO S Saldo Sewimn .. ., «+0 Z20t8 immen Amortisation und Saldo . 197 592/15} Zinsen- un Mietskonto C 10 767/31 Einbruchdiebstahlversicherung ae od qo s e MTODOOILO) 6 01S O Deb 2000 R i da a 0 «1 100 000/— i 137 988178 ora On Ga A 82 295 34

A S 9 6E 889180 3. Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c S S a R 909 La j A G D Ga e Eh pap 761 618|— 115 965 007 4. Verlosung 2c. von Wertpapieren.

(108076]

1 629/78

2) Schäden: i | Laufende Nechnung (Folio) . 1 2139 307 261. Crtrareservefonds . . . . . „M 90 000,— N Der Vorstand. 383 02697 383 026/97 I. Feuerversicherung. L D : | T SPADSTORLO e 198 198/40 - Buswreibung - - « ++ « . y 10000) G0 OUO= Generaldireftion. a: ein ließli der M TUO; 58 betrage nden S Schadenermittlungstosten, | (F ouPone C T 4c 1 858/88 D epositenkonto L A M 4 828 135 84 D r. D : A. N ib be. D r, E, van H a l E

aus den Vorjahren, abzüglich des Anteils der Nückversicherer : Darlehnskonto . T TAGOBOBOS Bien o 190 196 576,34 | 5 024 712/18 Direktion. . A. Dyxhoorn, Vorsitzender. E Be D. / s riet ; 4 = (107 9239 19 H mee M H ° C ' im trage von 4 140,— pro Aktie bei der Rheinischen C Strafßburg- a A om oe 0 a . #6 107 932,12 a af P i 1—| O F rR 19 70070 van Ittersum. P. Goldenberg. l etrage ; X de theinischen Creditbank, Filiale raßburg

92 1899/1 Dem nächst. Jahr zugutekom. Zinsen erhoben werden. 8 zur t ge tellt A 4 15 250, 25 182 Wem nächst DAUT ZUgl l 4 ( i T 5L de | L S (lief Kli ih ; é 64 3341,70 betra enden Schadenermittlun 1sfosten, j Nicht erhob. Divid. für 1909 . 600, | Fehlhauer. Straßburg i. E., den 9, März 1911. eins 1eßli er v +4, ag 0 g | j Dividende für 1910 von anem indien t —————— —- E E R E A E E E R E Ä R Der Auffichtsrat. Der Vorstand.

im Geschäftsjahr, abzüglich des Anteils der Rückversicherer : ; j | | C O A, 50 675,— 51 275|— [106756] Friß Land fried, Kommerzienrat. G, Hammesfahr. a. gezahlt 4 es O L SC 9911,12 | R B AMIRA d clit f MEB è ; D, L

8. zurüdgestelt . . l 457470,—| 1736 981/19] 1860 163/24 Tantieme a) 7 ia 10 Hamburg- Kieler-Frahtschiffahrt - Aktien-Gesellshaft, Hamburg. E E IT. Einbruchdiebstah lIversiWerung. | | | E 6 L C ire 95 156/52 Verlust. Gewinn- und Verlustrechnung þpr. 31. Dezember 1910. Gewinn. Soll. Gewinn- und Verlustrechnung 30. November 1910. Haben.

einschließlih der 4 303,65 betragenden Schadenermittlungskost ras R E G 2 650(69 | | aus den Vorjahren, abzüglich des Anteils der Nückversicherer : | | Auf neue Rechnung übertra jen S 11 542/92 Mb S He d A 2 M H M d S GEIAOIE «6% C00 O 189,2 | 5 G E 7781 cddias SIPTITaO E u e 4 994 4 ( Per Dampferbetriebskonto 121 532/24 | Zinsenkonto A LOSQEON R E, 14 692/89 A SUNHCGGCILEUT + o e | 5 981 644/38 5 981 644/38 Handlungsunkostenkonto - E E 92 323/561) Güterschuppen- A Handlungsunkostenkonto c S 80 179/62} Provisfionskonto i O 90 837/50 einschließli der #4 1026,06 beteigenden eta a E E | Ausgabe. Getvinn- und Verlustkonto den §1. Dezember 1910. Einnahme. Ladungsbeshädigung und Mankokonto S 145/59 einnahmekonto . .. 507/45 | Dampfer- u. Dampferanteile- Partenkonto Behnke L Sieg E 998/92

im Geschäftsjahr, abgugth: des Anteils der Nükversicherer : m z _— G E T Tantiemekonto S 4 000 i O... « . SOVOODS Dampferanteilek t N 8 925/18 a. gezahlt . i; ; E e O, | j M 4A b [o Abschreibungen: | | | Neservefondskonto C BAZB O Generalbetriebskonto R 34 758/64

p. zurückgestellt S P P eng 21 334/80 29 524/03 | Gehalt an die Beamten der Bank | Saldo pro 1909 . .. i 11 6062 89/9 a. Dampfer N é 14 586,40 | | Kesselerneuerungsfondskto. 10 000,— L 2BCTIETUNCGGTN S E 7 3861/72 3) Ueberträge (Reserven) auf das nächste Ges schäftsjahr.: | é 12 b25,— | Vereinnahmte Zinjen und Diskonto ca. n 9 a. Inventar und 0s G DtIanlonto .-. . « » ¿20 000,08 74 966/13 L s j l 7 tos Ah Jd n für noch nicht verdiente Prämien, abzüglich des Anteils der Rück- | | SIAMA E 6 oe op E Abzßal E é 311 627, Gütershuppen . . . ._. 464,00 9 091 A 156 829/85 156 829|85 s | 959 | ADAUOL : 4 j A x h 2909 versicherer (Prämienüberträge): O D), zug oll. Jahresbilanz 30. November 1910. Haben.

Der Auffichtsrat. s Die laut Beschluß der Éa cualh ersammlung auf 140% | festgesetzte Dividende fann vom 10. März ab gegen Einlieferung des Dividende! ¡coupons (Nr. 6 der alten, Nr. 3 der neuen Aktien)

)epositen- T7074 7 Feuerversiherung . . C L N AOSG ADOIDO Porto, Versicherung, j zinjen M Reingewinn . . , . A 8 264,94

Einbruchdiebstahlvers iherung T O 912/95 Hi 3/: Drusachen u. andere __ 196 576,34 | verteilt wie folgt: M c “k 6

ck 9 \trations8aus- | d. nächsten B0/, 11r D É ) f E N j e 4) Abschr pungen auf: Administrationsaus / 5 9% zur Dotierung des Ne- ampferanteilekonto . 689 800 H 500 060|— a. Immobilien

|

j

5

b. Forderungen e ; : R 916977

; 890 | infen“. . 19.700/70 …. L1G BC(,08 95 3: ; LO D ¿s L Le

5) Ver,‘ust aus Kapitalsanlagen: N stempel : | 820, | i | elen - i _ kapital . S E 6 700,- Ca lea E 12 204/861 Kefseler neuerungsfondsfonto L 65 000|— , S | Pensionsverf. für die H 4 N Donn ea ad ( L Said Od «e ck «v IOLOA 8 264/97 Dampfwindenkonto l 189 55 Nr erna its 10 78625 Ku svertu] Beamten der Bank . 10 688,63 37 74760 Gewinn auf fremde Wechsel, Coup. me S Q DeniC , e C 0999 erich gSiL 4 Ga N (06/29 p“

Dampfer- und D 1tapt K E G o 4 15 483/311 Selbstver]iherungskonto . . . . 120 000|—

Gen 4 O VOOBE | Jahre zu- | E 413,25 Is s Ain: | Zinsen ; 350/02 f net zee Mobilienkonto 1 |—}| Reservefondskonto 36 285/77

a. an realisierten Wertpapieren G d Sort B 122 339/69 122 339/69 | Bunkerkoblenkonto . . n 3 265/451] Seeberufsgenossenshaftsko Wi 6 800'— b. bucchmäßiger . . . «6 23 344,65 Abschreibung auf Darlehnskonto Sa S Aktiva. Bilanz pr. L. Januar 1911. Passiva. | Bank- und andere Guthaben . . .. b S e N 18 511/43

A T4 : 9 9 6) Verwaltun, 1sfosten, abzüglich des Anteils ber RNüdbversicherer : Zum Extrareservesonds . O 10 000|— Gewinn auf Fonds . D a Kapitänekonto . . L 3 339/25

G 7 ros a. Provi]. Vonen und sonstige Bezüge der Agenten: Für Talonsteuer zurü gestellt . e 1 000/— O e T A R N S R E __20 856/94

96 214! : 0/9 Dividende . . . G 20 270|— ; 9 29 | Nor Aktienkavi Z Feu, ‘Tversiherung ., Co 526 314/08 40 Dampferkonto. . . . . . . #6182 330,— Per Aktienkapitalkonto . . | 134 000] 781 579/64 81 57984 Cinbr wchdiebstahlversicherung E 15 535/72 10 9% Tantieme an den Vorstand 30 89% Abschreibung . . .. 14586,40 167 743601 ,„ Ste 70 000 Danzig, 10. März 1911 i : : » sonstige R, twaltungskosten | E M 3793, Dampfer-, Inventar- und Güterschuppen- Genußs\cheinkapitalkonto 70 000 is pee : Ly e e S . Fzuerver, Werung s R Sat P a Loks e O Kreditoren,» « (L D762 Danziger Rhederei Aktiengesellschaft. Einbruchd1 car rain P P e S e Cs o 40 6 108/17] N 5 0/0 pbptdau än A R | ca. 109/96 Abschreibung . . 464,70 3 900| R G E24 Ee: E. Behnke. W. Sieg. ) S j ) 2 R L 4 O 4 C U )eTo ) E Q Da E É T dln L abb diiian Gai pet G Gt G O Gi aberin Ens iet 7) Steuern und öffentlia, g , | Beamten . . , .. - 1836,65 ( 086/80 | Grwerboronto . » s eo s eo oie a O Dividendekonto . 6 700 [108364] | [108402]

8). Leistungen zu gemeinnü, gen Zwecken, insbesondere für Feuerlöfchwesen Debitoren C E 17 097/19 ï a. auf geseBlicher Vor) rist becubend® 6 T. 138 228/58 0/4 GSUDEPDIDIDeDC. e ea o ee 30 405! L n A 11 818/18 Tantiemekonto . . . 2 000) Der Auffichtsrat unserer Gesellschaft besteht jeßt In der Generalversammlung vom 13. Febr. 1911

o p S é dd y a s U C A 38. M 142 054 Vortrag auf neue Rechnung . 11 542/92 p Kassenbestand T s O 33176 Anras auf neue Rech- 1 151/79 | aus folgenden Herren: : ist die Herabseßung des Grundkapitals von 9) Sonstige Ausgaben L: D E N E M s A s ai S 125 736/58 125 73658 Bereinsbank, verzinsl. Einlage . I 28 603/73 G E S Kommerzienrat F. B. Stoddart, Vorsitzender, | 400 000 #& auf 300 000 4 beschlossen und dieser è

10) Gewinn und dessen Verwendur, I : Der Vorstand. 991 196/46 991 196/16 Kommerzienrat Dtto Münsterberg, stellver- | Beschluß am 27. Febr. 1911 in das Handelsregister a an den Dividendenergänzun, wéfonds E lf des L, Middelheus. Hans Ries. Carl C. Fischer. H. Isorgensen. S M N tretender Vorsitzender, eingetragen worden. Gemäß § 289 H.-G.-B. fordern b. 4 den Sparfonds 7 j : uit Ÿ / s - j A. r Henning P. Lilien ; Petèrsen: Las Aua ee T SO cat Dex ReEN De Fabrikbesiper are d Marx, wir u1 E Gläubiger auf, ihre Ansprüche bei uns ewinnanteil tes un es zor N 7 F J co Hy » f : an «llg. ( org I Fabrikbesißer Felix Berger, anzumelden. eil tes Aufsichts rat. rstands i: 138 68/35 | Die vorstehende Aufmahung und Bilanz haben wir i und mit den Büchern der L Die in der Generalversammlung am 1. Mä1z er. auf 8% festgesegte Dividenda ist ab Stabtret W RabencFes Ee nêdort, ben. 10, Tis is

dan die Aktiona O R E A 2 is rit i N 1 Dae 1 200 000 übereinstimmenb als richtig befunden Der Aufsichtsrat. März cr. bei der Gesellschaftskasse, Hamburg, Baumwall 14, zahlbar. Danzig, den 10. März 1911. Brauerei Cainsdorf.

e. Vortrag auf neue Rechnung E e le o oe me 155 H40/01 1 694 158/36 : E 8 A d Herr K. Iöhnk wurde wiedergewählt. : : : 5 Gesamtgusgaben . . [Tis 61002388 | A. M. Shroder. H: J. Jacobsen, P, Terp, N. C. Gammelgaard. I. P. Wolff O, KUBIMEIVENLE, MCTNGE ENENIRLINLIE , Tre 09e O WALHE MIMIENE Danziger Rhederei, Aktiengesellschaft. Der Vorstand. E E SEEI 7 E. Behnke. W. Sieg. Jüttner.