1911 / 62 p. 24 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

O c E p: 4:0 P h §790—8798, §804, 3805, §809 5 3 Jahre, angemeldet am 23. Februar 1911, Nach

Abbildungen von 5 Stück massiven Türdrückérn [chöfle nummern STN , 2 O UA Br i L E 9000 9038, 9039, Schußfrist 3 Iahre, | mittags 4 Uhr. 10, O0 i Zub T E f, 53. Gebr. ZUIEIEE, Firma in Plauen i 5 W o 7 E 3 E T a q E

Weinheim. Band 1 Q E O N 2485 245 mittel, 245 lein, N 253 und 256 jaftsregister Ban O.-2 zur ) groß, 245 mittel, 245 lein, N N B 1 s 4 UP r, 102. Zum Genossenschaftsregister Bc i Anne et am 10. Februar 1911, Nachmittags 4 Ubr. | Ar 10290 mit 60 Mustern von

irma „Laudwirt aftlicher Consumverein und | 1 Türdrücker mit Holzeinlagen Nr. 250, 1 langes Pr 10 2: 6 To., Firma | i. V., ein offener Unschlag : auern aae Genossenschaft mit | Schlüsselfchild Nr. 184, 1 Drüerrosette Nr. 343, | Nr. 10 238. R Nauh S isa, G it 1 Sti&erelon: Nlüdhénétz Rae Geschäftsnummern 4 D 7 L At unbeschränkter Haftvflicht“ in Weinheim, | 1 kleines Schlüsselschild Nr. : rampenarme W | in Ca n Spi ua u S isdetbken, Fläche ite | 2442424442, 24394-24407, 24452—24460, 24467 . ili ful ci ) d Sa0N Cet und öôni l ut j (2 G an j c E) D uter J S 1B î e a e b j bu L A A wurde eingetragen: Kaufmann Philipp Schäter ist | und W 104, U 2 und R 3, ‘plastische Grz ¡eugnisse, 4 Lujtern iftönummern 9040—9042, 9046 bis | bis. 24474, Schub Frit 3 Jahre, angemeldet am ] F e g [ / s Tre R dli ada Je ger. e

its k i ck (x S fris j ) Jemel ( 9. Februar | erzeugniffe, Gesch: 4 & ) Ub : aus dem Vorstand ausgeschieden und an seine Stelle | S{ußfrist drei Zah re, angemeldet aim Vet o G [. it d b angemeldet | 24. Februar 1911, “9 tacmittà; gs 3 Uhr. - i o Ta Mika 1048, 9056—9 096 Schußfrist 3 Jahre, ang in Plaue , QD ; Landwirt Philipp Jakob Schäfer in Weinheim in 1911, Mitta gs 10 LDS: 0010, E IE L CIA DEBY 8 r. Nr 10 254. Fflé & Reis, Firma in P auen O M » p f h , L L a am 10, Februar 1911, Nachmittags 4 Ee WtiiEh | i. Q L Ne Unisbta M 1 Abbisdungen ¿ G62. Berlin, Montag, den 13. März 191018.

den Vorstand gewählt. G L Le Nr. 1 Gebr. Nitschke, Ftrma ç 2 ntalies Amtsgericht. Nr i 9. Gebr. Nitschke, Ftrm & lächen- D Weinheim, den 8. März 1911. Königliches Amtsgericht offe ener Ums! ag mit 50 Mustern von Sticke von gestickten Spißen und Stickereien, N Déx B Bef ; nea 1OUNT, 104221, i er Inhalt dieser Beilage, in welher die Bekanntmachungen aus den Handels-, terrets-, Bereins- L

Gr. Amtsgericht. L, ————_—_——————- 4d eut I} 2453 O ck20) is (3e haft g nl iz eten, Flächenerzeugnisse, Geschäfksnummer1 22 } erze! gni! Ie, c TARS S SER | 4 j | E É a4 ( gane 19 _— 94359 94355 __ DA3F 104239, 1042 104255, 104256, 104 Di, 104298, * Pate nte, E Konkurse fowie die Tarif- und F ahr} »lanbelt Aa der Ei fenbahnen enthalte j R DIORA O4 104286, 104287, 104370,

————————_—— ) +7) )

ias : s O NG 54, Windecken. U [107891] | Plauen, Vos Le e Diss 34363 24375, 24368—24373, U 104283, 104284, 104285, 104286, Gg Y Jn unser Genossenschaftsregister ift heute unter In das Musterregister ist cingetragen : 24000, 4EDDS OLuAA | ‘D44186 2A 54493 SHut 104372, 104: 392 104393, 104397, 104398, 104399, x ch7 Fit § Ner. 9 bét der Roßdorfer Molkereceigenvofssen- Nr, 10 220. Gebrüder Lay, fi rina in Plauen, | bis 22599, 4E ck bruar 1911, ; 101447, [04448, 104449, 104450, 104459, 104460, ; [-§3an STegis. Cr L (S eut E Reicl N 6 É chaft eingetragene Genossenschaft me un: | ein offener Umschlag mit 50 Abbildu igen von Sticke- Jahre, angemetdeT am 15. Febru: / " 104520, 104584, 104586; 104592, Ÿ : E ( A 2 l) 104596, 104597, 104598, N Das : aut -Handelsregister für das Deutsche Neich kann durch alle Postanstal 1 Be Fil D ( ch alle Postanstalten, in Berlin für | Das Zentral-Handelsregister [ur das Deutsche Neih erscheint in der Regel täglich. Der

F Tenschafts- Ze ç » iber V zei e Na, ‘ichen- und Musterregistern, der Urheberrétseintragsrolle, über Warenzeichen, nd, erscheint auch in einem besonderen Blatt unter dem Titel

1 j 21 j 104461, 104466, / Noß olgend oto Fl Honerzeuanis Seschäftsnummern 9813, ags 1 D L M U Ar F de ae E in Ro dorf fol Nes O14: Flâa Dags eu gnisse, E 9918 9919 99 »() L, 09240. F. e B. Wolf, Ftrma in Blazuen 101593, 104594, as )JD, h i t 3 L jahr 4 S j lbst bol s M è lid E diti d D V id EINaetrang Il Ä VDOL r, VOLUD, JOVU, O14, O 1 DOLU, A LED A L _ A ? E (1 ck11 1 O 1 4629 [0 6E )Z Sd U 31 V «“ Gy Ma t Se ap ho er auc) Ur ) Ie S ôntg a LDE ITTON es eut) n N I Ç ) N) L 7) t : c ; E R : O U T4 R A t i Fen lag mit 49 Abbildungen | 104599, 104629, 2, t E g [hen Veichsanzeigers und Königli reu en | Bezug 8 b It Y Eduard Keutel, Landwirt in Nied-rissigheim, und | 9926, 9927, 9930, 9932, 9938, 9939, L980, El 1 De 2A N E, Helibedten 1 (d irdine n, | gemeldet am 28 . Februar 1911, V ormittags 4 12 Uhr. Staatsanzeigers, SW. enige 9 , bezogen werden. glich Preußischen Pagd ertionsp O 3 H 80 3 für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kof: u 20 . y D ili pp Jung, Landtvirt in But tterstadt, find aus bis 9950, 9952, 99 A 9959 9963 9965, 9967, on No! eaus qu Se harten Tbe l 63G 18 D) Plauen, 1 |: März 1911. CERANES AIELCHNOES L S | S9 ( DT CST Ur den Nai 1m einer 4 geipallegen HeE ZO0 1. O 5 R Vas 4j ibre Stelle | 90g 9970—9975. 9977, 9981. 9983 9997, 0100 cTächenerzeugnt}]e, Gelhäatténumme (000, 103: s M 9 4 aaa) I —— m van L Dem Bor itand ausgeschieden und a: LOTE ODILUC 996 ),. De 97 )75, (i, GDIOL, V l / F ) ) »CQ4 1Q79 I 18 18 N önigl liche Amtsgeri t. (C N ? _ Abi] ; E L T L int A 9 A D127 148 3428, 18519 18542, 18684, 18750, L18001, A E E i Stellmacher in Kreuz wird zum Konkursverwalter Konkursv: rh daten ’T1 t. Offener 2 1 ck Fonr tan, Gruner, Faidirt in Niedert|sigheim, und | 0109, 0123, 01: 30, 0133—0135, 0137, 0147, 0148, t 20 AGAGA 5) ) I QO41R 21/11 : ) A 2 erwalter ernannt. Offener Mere it, Anzoi - Gere 3 Nets ) al S » ; 5 ° h C E La R F 91, 18824, 18895, 18948 Ÿ S )8164 . X 1e L i8 ; ; ÿ r ¿Hneckchtsanwalt ubert hier. Anr is Hei inrich Kraut, ndwirt in Butterstadt, getreten. | 0150, 0156, Schußfrist 2 O angemèldet am O(D%, 46 V) 187 ()4 ' 19824, 18 A 18 0 Schmölln, S.- [10 164] “Kontlusé ernannt. , Konturssorderun; ¡en sind k is zum l. April und Anmeldefrist bis ¡um 31. März 1 1911. Frits o L R 107 i Gl „A neldefrist 6 bis MWindecken on 94. Februa p 1014. j R ar 1911 Narinittaad 9 Ühr. 19001, 1! 2 19035, 19046-19053, R M H 061, Fn das 1 sterre: ift er ift eingetra gen worden : sl i; N e 1911 t dem Gericht anzumei?d en. Es twwird Gläubigerversammli ung und allge meiner Prüfungs R S. April E911 E L a , L FNBUTUGE, L L, I L U 2 i ) - 19082 19085, 19090— 19094, 19099 Un n S {chzmöllu, 4 : U ur p u iber die Nothoh 2 Los F ch ormittags e Kön igliches Amtsgericht. N 10221. Gebrüder L Lay, Firma in Plauen, O R F O oe 19160, Schutt V1 A 209 firma 1 Ae S o. A L Berlin. Konkursverfahren. [108127] S Ra n A E DLO IC iveyaltung L termin am 5. April 1911, Mittags 12 Uhr, Prüfungstermir am_ «B April ÍO11, “16d t afonor Umfdlaa mit 50 Abbil! e m Sticke 9104, 191058, ) JLLO QUB Muster für Steinnußknöpte abritnummecr ç s ( “l er d D de Ber- | Zim1 ; S j i ARSETA ein offener Unischlag ut c 50 Abbi \ [dl Ingen Von Sud À ) S (det i 15 F ae 9019 ] L uster für emnn 10407 bis A E i Ueber das Bermögen des Darmhäudler 6 Adolf A x i "be Lis N otto] eines andere Ser 2 A 6 36. mittags 10 Uhr. Offener Ar rrest wit Anzet igepflicht Wittlich. E s E [108337]! reièn, Flächenerzeugnis})e, ge Pes ftsnuminern 0157 | frif Zahre, angene an 19. Y e E F 10802 bis 10401, 10404, 10206 DIS L202, Pal e : Nitsche in Berlin, Freienwalderstraße 20, wird varters Jowie über die Bestellung eines Gläubig er Lichtenberg Berlin, den 9. März 1911. bis zum 1. April 19 r Y Im hiesige n Genossenscha ft8register ift heute unter bis 0159 017( 0182, 01 018 0189, 0191 bis | Vormittags L Uhr. t Erzeu anisse, vers{lossen, S@cuktfrist 3 Jahre, ange» eute, n 30 Mér: 911 No rrintttats 118 Ub ausschusses und eintre tendenfalls ïiber die tim 8 [39 Der Gerichts shreiber des Kgl. Amtsgerichts Nbt. 9 i Königliches l i ht F 6 Nr. 27 bei der Spar und Darlchuskaffe, é. G. | 69193 7458 7491, 7: 7 7525, 7h32 Nr. 10 241. J. & B. Wolf, Firma in Plauen | eldet am 16, Februar 1911, Nachmittags 1 Uhr. : Das On R eröffne O Gift 7 | der Konkursordnung bezeichneten Gegenstände und : y / O O ae R E m. u. H. in Carl folgendes eingétragen worden: | 7534 7536, 7538, 7539, 7540, 7541, 7543, 7549, | i. V., 1 offener “Brisebise Me 40 Abpudungen pon i 300. Firma Rob. Wagner «& Co. in V. Goebel in “Charte, Saone ( E Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den | Mainz. Konkursverfahren. [108146] | St. Goar. Koufurseröffnung [108143] An Stelle des auê geschied enen Matthias Lutas f ckx- J 7583 7597. 7 ¡ 0, 7602, 7657647, | Stores F ‘albeln, Brisebises, Vitragen und s 13 : C oy Muster r für Hutnadelsyißenversd lu} raße M its ' in U Satte sl 5A S 10, April 191 n Vormittags 10 Uhr, vor Üeber das Bermöge n des Elektro vtechnifers Neber das Nerms gen der Slibibieto “Väcter | / ' 1D chenerzeugnisse, C eschäfts numtimnern 18543 M R C immer L S (Irzeugnis8, ver- 4 S j 28 O érnant dem unterzeichneten Gerichte, immer 7, Termin an- | August Ebel in Mainz, Nakstraße 9, wird heute August Ferf Det A eb Dipbni ; Q 185 GOS 18715 Li , V Q Konku rsforderungen sind bis zum 25. April 1911 bei ber 5 M 9. M( 191 J ; A S erfort und una geb. Dietrich, in 69, 18598, 186: 5, 18698, j , eraumt. Allen Personen, welche eine zur Kon- | am 9. rz 11, BVormittogs 113 lbr, das | Oberwesel ist am 9. März 1911, Vo ‘mittags 2 L d L117? C ck01 Lags

ZILCA 871 E : ck A j fr t P 3914, 18927 in Deslß haben oder Konkursverfahren e1 rofsnet. Ton euronerwalter : Nechts- | 9 Uhr, das Lee ren eröffnet worden. Ver- VUV

angemeldet am 18. 5 ' em Gericht anzumelden. Es wird zur Be n fursmas | : z ursmafse gehöctge Sache 7 1897 y | 9019 L e : L I Y Vai 21h in =cchmslln, I ge "wahlt mitt A8 9 Ubr. Í : ! (4, E DUL« Fn a l a An Wahl nes a Berw n B i ? gO 1 L : ; ÿ 6 190097 1 9 19043 1904 00 R Tee er. (Stpi f SFaghrifnummern (i eines anderen Berwalterä sowie über die B ( nuit Do D c É rt Wittlich, den 4. rz TOH. Ni | N ) 999. Gebrüder Lay, Firma in Plauen, 9026, 19027, )O30, 19 | a 4 U 4, 1 d e 296 Muster Ste us fe s P S j ite [lu ia eines Gläub ig : T UBTieA i iber die Be geg eben, nichts an den Geme in!{chuldner {u Ver abfol Jen April 1 E (Erste (Bli bige! verfsam1 thuna und R bau N Offener Arrest mit Anzeige frist bis N G ; _ o 100 U ( ( 70 5 Í T T mea RQN2 258 "ASO DO ® JCT( | [| S 4 1 E 9 fl e O Köni gliches Amtsgericht. h offe: ner Umschlag nit 50 Abbildungen von Sticke- | bis 19058 214 063, l: 06, 0 6 B L 1) 4348, ] 96, F 9803, F 8014, Ei 306, L L) falls über die im § 132 der Konkursordnung be- oder B P thlen, au 6 erp flicht1 ing aufe erlegt, von | A V R fdie ngs S A "e denZ2 . April zum 10. April 1911. Ablauf der Anmeldefrist an Sao ten, F ne nisse, Geschäftönumme rin B72 119096, 19098, 19106, 19107 i R 8 5825, F P: I, O, t Stor Na A a e S em BVesive der Sache und von den Forderungen, für jormittags r, Justizgebäude demse [ben Ta Erste Gläubi \ammlu m : ¿lia bu ten, Fläcber zeugnisse, ( chäft ônt | ( e Lt ; L i 7 eichneten Ge( enstände auf den 5. Avril 1914 N L ck i 9 L V Ie age. ríte ui VIRETDE ran mlung am E var B e Genoffe schaftsregister ist zu Nr 3 1 5577, 5585---5593, 5603 9606, 5614 , j 19120, Cu Jahre, 1 Ub A U Os 38, H 160, H 16 “e 4 04006, Mittags 12 Uhr, und zur Prâfung der ‘ans | ee if A Sache abgesonderte Befriedigung E Ne (19 1 Nene Mrrell mit Aujelgefrit | 5, April 1940, MLttags N Uhr, und all- In das htesige Genosjensatlsregliler 1k zu Nr. 2} 5a neo 69G R256: 5634, 335. D »ruar 1911 l )T. H 168 7 L O, Eo [) 0400 2 O, aM- | in Anspruch nehmen, dem Konkursverwalter bts z ors 14. April 1911. A 1, L 4 j P DOZI DOZO, DOZ 903 D D - rual 1 p Y y p) , ; L A Lde 3 Bl BPtor y No u C r M M IE ULULZUCTIDALTeT Dis zum . YUS Jemetner rusun ck-rmtin an D, D113 C {Molkercigenofsenschaft Woldegk, e. G. m. R 1643 - 47. 5649 S BAl 5654, 5656-56 Nr. 10242. “& ‘Reis, Firma in Plauen | 7) 91008 1) 04009, plaslishe Erzeugnisse, verschlossen “E R T E Ee ea O 17. M (arz 1911 Anzeige zu machen. Mainz, 9. März 1911. Mittags is ngóter tg taèr Ge Ne 1 | bis 5643, 56 5649, 969 c D DDDi 44 y : : M HHiTd E / UUD U, O G O . i o O ( l CDnete ini çÇ \ ï e x T dh «e L, ( ae »e STTELUe. in f ) he deute geno f eing Age A668 5671, 5672 SMusßfrist 2 Jahre, i. V., 1 verschlossener Umschlag _mit 48 Abb lion ckdußfrist 3 Baue , angemeldet am 29. Yebru Gerichte, Berlin, Brunnenpl 143 dias 0/1 Treppe, M 2 lnd: védos e I LEDME, S aa E Goar, Ln O E n Stelle des Amtmanns Hofsmanr / i : Spißen und Stickereien, F YNl- 1911 Nan s 4,10 Uhr ; v f e i / 4 A a T R 0 L E ( 2 nit K 41/1. T opt 1 §) In20in70 Ä T o 0971 «n 5 qx By 4 s D f 1 47] Könic ) 2 Le 1 ist der Amtmann Berling in Oltschlott zum Vor- | 9 Nr. 10223. Gebrüder Lay, F! na in M auen, Tzeugnisse Zeshäftsnummern 103052, | Schmölln, den 7 März 1911. e B A L U 1ST e s Das K. Am err Ge, e Ver t E M hutten: E L p + , "y d fl G) J U T1 i Ci G , 1 (1 Wer 145 82 ól! , { . E e ; G 6 ç L E 8 25 en Des h C T ÄOLgO | stand mitglied gewä «lt worden. s L es Uns] N nit 50 Abbildutintirbo -ticfe 104236, ‘498 l: 1042 33 101238 104243, 104244 | j Di a bed Amtsgericht. Abt. 3. 5 lic Hot Mr ¿ S 911 W t i a! Las K. Amtsg C ‘rit 2s Friedberg (Bayern) hat Ueber das ch rmöge n des Mehl- und Produkten- SCchmüe C L Konkursverfah ren. [1080 S1 Woldegk, 8. März 191). e of N Y cadta ag ie. Gef G Sfte n um tnern 6673 104246, 104248, 1 104251, 104259, 1042 10) | : b - - : S nonmtgldes Amis A l )erlin Vedding, Abteilung 6. | über das Vée ermögen des Kaufmanns Paul Anger- händlers Gustav Bruno Mehuert, alleinigen _Uedber das WBermöogen des Kaufmauns Franz A cTäcbenerzeuanifse, eartén Ut / L 64 L ; \ n O1 1904 C i L U E S er f G sen Ar ( E / 4 i : olitowicz zu Schmi | : Großherzogliches Amtsgericht. B L B 676, 5679 56892, 5689—5691, 569: } 1104263, 101273, 10 19 104275, 104281, 104294, | Senstenbers 55 gister ilt d E Bremen (108139) L ier in Zeuaufen, Marftplay Nr. 18, am Inhab: rs der Firma S Mehuert, in Lauta | Politowicz zu Schmiegel ist heute, ® ‘achmittags zoglihes 567A 5677, 5 “RB7 2, 008 G ) 29 A E A i y % 2s ster ] r ift einge! agen : . O19 _M#y4 1 Mittags 19 P T nf1iep@ ov, l WILO [O S Ne 7} ( ly 1 hr, das Konfurätzor trkron 4 L 7 E e ) 7 R N )( 4203 4304 10430! 10439 04307 Fn das Mu 1 l « Lea Har L, Maas 12 L: 8 i: heute, am 1911, Vorm. 9 , as AonlursSverTanre ff1 Zabern [108339] | 5694, 5697—5699, 5701, 5703, 5746, 9707 5724, a2! Too S ; 1049) (! 104316 104317 Nr. | Theophil Frenzel in Gron - FLO) Cel j Oeffentliche Bekauntmachung. öffnet Konkursverwalter : K Geridhto, »“ Cas D 45 E das Konkur verfah ren eröffnet "fortüts [ter : Kaufmann Gustav Sao B E : : 5 ü 9694 I 90 _7 / "6744 18) , E7 u 5 ; i ) | ( (9 104: 2 ) 14, 31 [ z L ; j V ia l M Lie de 8 N 86 l T ° L 4 D: 4 L ULL L Cr» L. 8 DUAU T Je dc \ Li C Lc le V 119- 1 4 L ( «SaCL 4 T attave 5 5733—5738, 5740, 12—5744, 5746, 5747, 5790, | 104307 L E. E Q C E ter Ums] mit 6 Abbildungen Ueber e Bermögen des Kolonialwvarenhäudlers | #11 Nar t E 54 | verwa ) Dr nig, bie r zur 2 c Genossenschaftsregister DaVern, M Q S S “f iri O C EAO gemeldet am R Tebruát 1911, 10433 0430 39, 104340, 104341, 10434 „, |N,-L A 1 De rsieg A Lag U o Stet Daniel Otto Luther in Bremen (33 Sbelfiraßo Jol ann DapInii Graf (l F5T iedberg. O ffener Arrest A rwalt 2 ‘T L Rechtsanwalt L. Wee nt, Hter. s 9 ¡UT An nmeldi ung der Fc rderunge n Fit das Genossenschaftsregister Band 1 Nr. 82 Sur Fd í re, (l 104261 L266 426 4 104365, 10 4369 i ee, von 6 Modellen für A1ntenlo]d und Slreic)01 e ft ute der « f) er f N ( UBET | tit erlaffen. Frit zur U meldung der Konkurs- unelbefrlit bis zum 15. April 1911. Wahltermin D, D: L191 Erste Gläubigert ersamtt ( t L N BI ¿ a | 62, l: 26 : : ! L ; R, Ur A h Í Ï t ir. 2 - » e nT1 8 M ck{, I a »r s Cts L C T Bug 4 L L? per C ¿2 “i « E . t £444 L1141111 ilt 5 1te be È dem „„Rommelfinger Spav- Q M1099 ' Lo iét & Co ix ‘ta in 104384 | L: Qr ; 10 43 86, 104588, S0 Hußfri it Z ahre, De alter, C 1 Pi A } l a L G 2 Î G s 4s S G 7 b - Rechtsa A f Dr E in Br a 4h I Are N [order un gen DIE (8. April 191 L «T1 ¡ur Wahl E n April N P G Le Vor1 5 9 Uhr. Mrusungs- y April 191 Y f But. 10 Uhr. Darlehuskafsen - Verein, eiugectragene P A dna ener Umschlag mit 22 Mustern 15. Februar 1911, Mittags 1 Uhr: | nummern 1——6, Scußsrist 3 Jahre, angemeldet a mit N nzei UE T A Maar, E N blicO eines anderen Verwalters und Be ¡ eines | ermin am 3, Mai 1911, Vorm. 9 Uhr. | termin am 29, April 19192, Vm 101 nffonop C a ern L ; É G M) een è Al Ul l 1 um 5 “F tyr" 9 L S VFonor M yrof f S) f ; À D ffener {rref î s f E nosseuschaft mit unbeschränkter Haftpflichl““ in | Plauen i. V., ein ofsener mag 1 e, 10243. Barthélemy «& Quilleret, Firma | 11. Februar 1911, Vormittags sich i Nnmeldeft ift bis 3 7 is S E E ev° | Gläubigerausshusses am L. April 19 ¿ " Nad ener Arrest mit Anzeigev flit bis zum 25. März | sener Arrest mit cet 0IS 1 G40) l L y r | 1+ 50. 4 7 3 y 7 h É As \ } ck R A É Zti L B w L l | m 30. Apri 11 ein mittags 3 Uhr, allgemeiner Prüfungstermin am | 1911. Schmiegel, den 9. p gli H

6 10

(09 V1 row A Anton Gehentges zum {tell vertretenden 7650, 7651, 7653, 7 G58, 7560, TOGL, C562 di ubfrif it l, Bor-

Wurde der z Direktor, an Stelle des Anton Gehentges der Johann | 7574 7629 7666, 5518, 5535—5537, S 1y : d dos L RVA A Sa mitt » E ER E N - 1 4 Müller, Landwirt in Carl, zum Bec rllandömitglied f » Jahre, aigemeldet am 1. Febri ar 101

P

§995, 18996, 19016,

1

1 l l 8930, 18931, 18949 18950 E | G , , Druar 1. v Lag : : fassung über die Beibehaltun } ern ) So (H i Dr ; ; j ung g des ernannten oder die | zyr Konkursmasse etwas s{uldig sind, wird auf- | anwalt Dr. Gaßner in Mainz. Anmeldefrist bis walter ist r Nechtsanwalt Pannenbecker in St in St.

91 ), L é / ,

: 667 j 1 in Necßka / a E eat N gon gemeldet am 1. Februar 1911, Bort nittags 9 Uhr von g tidten

44

j 4 O C,

U

10,

Î pat O Ls T A o 110 S s s l aumwollenen Sticckereten, Flächenerzeugni ] Z ei den 6. Veârz 1911 Nomnmelfingen eingetragen : von baun E 2 9. r : : t. O8 fene Imsc{blag mil Senftenberg, den 6. rz : E, Si da 2 E arf x ; a % N pf Soda ftanummer 39 373 3(33—3(41, 3 14 1 4Wlau( ice Wi; em offener I G E ¡hes U 1G) 1G tell). Grite Gläubigerver f | Cts N | E Wagnter Hetnrtch, Sohn, J ans bein Vorssand 1 Sesüstantmutett, Aae B S ie | 50 Mustern und Abbildungen von Spipen, Flächen nigliches 2 : il. E A läubig ammeäung: 7, April | 6. Mai 1911, Naczmittags 3 Uhr, Zimmer | Marienberg i. Sa,, den 10. März 1911. At ae bi ausgeshiedzn An dessen Stelle ist der A0 rer bis 38750, 3792 3754, 3190, Schuß] T O Es G otto o HEIRG Ah rn 19716—19719, 19757 2 É S E M I P H ormittags 4 Uhr, all gemeiner Prúù Yèr. 4/0. : : Königl. Amtsgericht. C h i (Shristof eus Lotiinte in Rommelfingen zum Vor- | gemeldet am 1. Februar 1911, Vormittags 412 Uhr. | erzeugni}le, G \ Fe R TARIR Schu Etra j A tai sungstermin: 26. Mai 19314, Vormittags Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts SACIN RESNT CIRIEN ia aps 4 o P n Y +1 1g j Ir j . t 0767 192, L9T(O - 19310, frift c ¿ Gericbtshause E. - L x CLUTTET DES 2gertIs. «n e É gu O Aus j f andbinitalied gewäblt WOLben. ; Nr. 10 22D. „Barth élemy & Get, eina E Y et u 18 Februar 1911 N rimittags 1 LUT. d it ja m Le u , Nr. 84 (En, R fert i Fe) i O | e E fa tintma : Sees Zaberu, den 4. Marz 1911. in Plauen i. V., 1 offener Umshlag mif 50 Pcustker "Ps 10914 Ü rthélemy & Quill eret, L 3 On UTIC. L JesMoß, Zimmer Nr. 84 (Eingang Ostertorstraße). | Iauer. [108085] Bekanntmach1 e das Vermöbg ? esta E L ug - Kaiserlihes Amtsgericht. und Abbildungen von Spitzen, Flächent erz eugnifse, E ¿ U P e N A6E N Ait C “A [108107] j „Bremen, den 9. März 1911. Ueber das Vermögen des Handelsmauns Georg Ueber den Nachlaß der am 29 Januar 1911 in be E S V R August erg « j L Q Q G5 ) N 4 L ck»j d) nag Ui 2 . ( » 14 H j E )o RBorttehrothor Nog8 mtägortmhta. Trvyouin P c i 1e ith Fri ; : 1j äfts nummern 19588, 19590, 19 609, 19620 i Plau + Wee Ein et bd Achern. tou TESUeN R C Ï Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts: Freun d. Tschierschke und seiner E hefrau Auna geb. | Narienburg verstorbenen Witwe Friederike | 90 l Vagerlechfeld a E L OS sBäftömummern 19588, 19390, 19609, 108 Rermöaen des Sägwerk- À E rmisch in Jauer ist heu te Nachmtttags 4 Ube “erie geb. Jaukowski, ist heute, am 9. März iTtags d lhr, den Konkurs eröffnet. Konk. Ner Ie D ag Dr, t A p N valter : Jtehtsanwalt D iemi nger in Schwabmünchen L L830 Imi 1009210 1 münchen.

A A 1 und ZEPDtL ungen von Spißen, Flache! Nr. 3495. Uel l sener Arrest ist erlassen. Frist zur Anmeldung (

3e! Zabern. [108340] | 19 L A R mmern 19814-19868 ; ppelrodeck wurd fr erieuantte, Wel MaTt8ni JO D, Uu iters Ì Grnft in Kappelrodec Lui Wh «p ps «» A - e [ ) ck ( Y L ât zexrs Karl Ernit i pt 1A A Darmstadt. KRonfursverfahren. [108144] | das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann der Konkursfc orderungen bis 29. T

1911, Nachm. 123 Uhr, das Konkursv verfahren er l M te [(

C Nt 4

Genossenschaftsregister Zabern. bis 19714, 19732 19756, 19758—-19766, Sc ußfri]t | erzeugnite, ldet am 18. Februar 1911 9. März 1911, ! 3 | E R oidini e M. fer i-G t L Que am 3. Februar 1911, Nach- | frist 2 Jahre, a1 emeldet am S / “4 ain 9. Verd 1911, Oruage S ea Ueber das Vermögen des Juhabers der Firma Otto Wolff in Jauer. Frist zur Anmeldung der | Mnek. E aller: Rechtsanwalt Justizrat ird 1e wurde heute bei der „Dolvinger Molkerei-Ge- | mittags 3 Uhr. ormittags 1 na t | Konlurêverfahren eroffnet. L E Heiurich Jakob Lampe hier: Christian | Konkur sforderungen bis zum 5. April 1911. C rste | Dent in Marienburg. Offener Arrest mit Anzeige- E 2 F , s D 109938 H 2 Fi h ( 10205 Hartmaun «& Co., Firma in | 5,2 ¿5 N Horn ffener Arrest mit Anzeîige- und è in Î ftadt, Stlbberafitake Ht Ponte a; 5 : üfungstermin den i meldefrist bis d. Avril | tines Gla : [ Prüf nofsenschoft, eingetragene R mit Nr. 10226. Jflé & R cis, Ae A n Plauen, 1 off Titet Ha {lag mit 4 Mus von N O E. Hließlih j Lampe in Darmstadt, Feldbergstraße, ist heute, am b ubigerversammlung und Prüfungstermin den frist bis 20. März 1911. Anmeldefrist bis 5. April | 5 ies Gl p 8icusses foroigaliaciutior T beschränkter Haftpflicht“ in Dolvingen ein- | i, V., 1 verf{lo sener Umschlag mit M i ildung Ea oro G den Flä ihenerzeugnisse, Ge SUN I A eas D i 9. März 1911, Nachmittags 1 Uhr, das Konkurs pril LSLE, N NENOAnE LO Un M 0E Bo A0 ie Nen N L R T 1 Freitag, 7. April 1911, Vor 4 es (A1 A T yaumtwolener OUCIerettlel C, E Frte (Bläubtaerbertammliu und 11 IMCINET 5 2 f r off D ] l D1 Ï i 1h \ getragen : ; l _ | von gestickten Spiyen und S Gere C OZ uts 02 hg nine S2 ArbR 3 3773 SqMußfrist | C A ASLD 6: M / Í verfahren eröffnet worden. Der Rechtsanwalt Dr. Ge erichtögebä Lde hierselbst, Zimmer Nr. 10. Offener E Vorm. 10 Uhr. Prüfungstermin den rir Par h ‘os M April 1911, Vor- 5 , T F+ERr 3868 3270 02, 1 IMaastsnumnner! D, 90, / Ö De te ngstermin: Donnerstag, A a i L Seßner i tadt is \ 9 ref | ) f 0 N ApH i i [9 ero r 191 uß, der 16 Us, 1 des S 44 A Y e G N Iro 102142 104175 104176 | 2 abre, angemeldét am 20. Februar 1911, Vor A h m 3 Uhr R y Geßner in E ist zum Konkursverwalter er- | Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 5. April 1911. - April 1911, Vorm. 10 Uhr, Zimmer Schwabmünubeu, 9. März 1911 2. Februar ist § 16 Ab ( e 03003, 103035, 4: 314: 417! 41 (0, | 4 Jahre, angemel am V. Uf | ' Nachmitt s UYV. 7 nannt. Offener Arrest mit Anzeigefrist ist bis Jauer, den 9. März 1911 atr, 9, 4 berei des Kgl. An ey L T A A SN 1/7 4 22 101184 ) 4196, | mittags 412 Uhr. 9 . Q Maa 10 fs B. SVi zeigefrist ist bis zum V Ur 1911. S ZeR S Ly Gerichts 8 Kgl. * ¡icli der Zahl der Borstands mitglieder abgeändert | 10 L E 02, 1 D, 104104, E O) 2E “Nr. A Deutsche Gardinenfabrik, Atktien- Achern, Nen L C See ewa: Mod ¿ 25. März 191 V Forder ungs zanmeldefrist ist bis zum Der G erihts\chreiber des Kgl. Amts zerthts. Marienburg, den 9. März 1911. Gerichts schreiberei des Kgl. Amtsgerichts. ( 7 c) | D ( a \ ( ptsIczretbet d d i L April 1911 bestimmt. Eriîte Gläubigert er! sammlung E - S S : Königl iches 8 Ärmt 8 gericht. Stollbe Pg, Erzgeb. [108116] Vi ic B Konkursverfahren. [108108] Vel r das Nor T N DE Iz - E LA\ I] ever das Vermögen des “vranufakturwaren-

worden, und zwar dahin, daß der Vorstand nunmehr | 104216, 104218, 104219, 104222, 1042 l 51 in Pl | A U K ft desen Stellvertre G De ; ; S M1952 1049 aft, Firma in Plauen i. V., ein offen S : Eder t. s f aus dem Vorsteher, deten Ste lveztreter ae, drei 104228, / 104250, 104252, 1 93, 1042 njdlag mi R E A (Ls ien aus L: S dl T auf den 7. Apel LO1TL. Vormittags Neher: f M Münsingen. wotter s) 4 c l Sr ? c Ar 0455 k 6 S 1 z ( t L ¿Vi l al Vi i 4 [108137] i l 2 - s 6 A is i hae A E i 19 weite M Deitgliede ern besteht. s Vor Se 1 LOZZ(O, LUES T1, LUSDOe, LUa00 L, A L C 2 Nonerzeuanise Geshäftänummern | Annaberg, El [105010 | 11 Uhr, Zimmer 219, allgemeiner Prüfun ¡stermin n erma gen des Manusakturladeu- K. Württ. Amtsas D [108138] | händlers Karl Robert Richter i Stollberg teren 2 itgliedern be cht m n L / n e 271 L j a 1 i: hub Flächenerzeugniss G tr er! Rui nf O L R HSaudelêa esell ist auf Mittwoch den 26. April 198 N, Vor- geshäftsinhabers Johanuces Yanujen in Kiel, Urtt. Amts gericht Y tünfingen. wird heute Im 10 Ma A E Ee ch1 î 3 Uhr, P C , a n PN N » N) Laa wi S K p | / () Ls 622 G2; )¿ "2D, ) )ZO, L E pie R A Í d if ( ) ded E d : i : E i : ursverf s h; i i ICDeN. LEL Uretsende „Sugen 3 Pierre und die f frif 9 Zahre, angemeidel an « WCDTUAN L A 76 u ay ps 01 ) PRAA R chaft 07 Firma C. M. ae Nachf. mittags S Uhr, Saal Nr. 104, vor dem Gr. Amts- iFlamisc hestraße L, wird heute, am E Márz 1911 Zi Le S E eo L E Cen UNRE Gonfu irvermwal gi erer Karl Brichler_ und Franz Hi tegel, alle in mittags 412 lhr. 2 R R ads Aner 5 ar RRQ NRPN (Banudtve stuhlbauerci und Fifdl lere ) in Buch geriht T in Darmstadt anberaumt worden. R a 10 Uhr, das Konkursverfahren eröffne t. Dimmermeister s in Laichingen, wurde am 9. März | Herr Rechtsanwalt E: Mitt Nh Atl Kra D ol vinge n wohnhaft, find in den Borstand gewählt D rina in Plauen | (0 Ar da 4 0D D. beute i E. V. Lo So M F E A. Gol +0 ebf at ha c j L Ge mittags Darmstadt, den 9. März 1911 Konkursverwalter ist der Rentner Hans Biß n 1911, Nacmittags 34 Uhr, das Konk ursverfahren ¿Ut m 31 Marz 1! 91 Singer bie ¿f E s ril Y -- A T d D) » R ( ( 7680, S5, ) 013 wird heute, am (lz 1911, E As E008 i ¿ Sophi D ar Neiner in M Prüf worden.“ . L S 1 -OITCNEL Un ch1 ag mit tik Pu lern Und a Ba Bo 5A. DOÓ1 I 95599 7996 i r ¿ Q Won ur8verfabre rôoffnet. Konkurs Der Ge eridhts chreiber Gr. Amtsgerichts [. Kiel, Sophienblatt 48a. Offener ‘Arrest mit A1 eröffnet. Bezirksnotar Reiner in Laichi tngen wurde | 191 | F Vormittags 10 Uhr. Prü ifu O ckrn ES E tigungen Pon Miastpinegfteerien, Flädenerteug. | 7091, 10698, A4, T/0L, T721, 7722, 772% 7728 | 4 Nhr, das Rotfurgversabnen ereftiet Konf | zeigefrist bis 14. April 1911. Anmeldefrist bis | zum Konkursverwalter ernannt, der ofene Arrest | 22. April 1911, Vormittags 9 Uhr. Offener Kaiserliches Amtsgericht. nisse, Geschäftsnummern 17801- 17850, Schußtrt! 90, CCOL (E R Ee i L ldefrist | um 12. April 1911. Wáhltermin an Dresden. [108113] | 8. April 1911. Termin zur Wahl eines anderen | erlassen, die Anzeigefrist des § 118 der Konkurs- | Arrest mit Anzeiaevflidt bis zum 22 M3 a T ches Amiag nisse, Geschäftönumimern 17801-17860, Schugfräit | 7730, 7790 7646, SMupfrist 3 Saft meldefrist bis zum 12. April 1911. Wahltermin a Ueber das Vermögen der offeuen Handels- | Verwalters, Gläubigeraus\husses und wegen der | ordnung und die Anmeldefrist bis 29. März 1911 3, den 10 s a E: 2 Zahre, angen edr ¿491 | E (2 45 ck Az il i911, ormittags dr. 2) S I Etat ; ç L . 4 » g DE Kn S S LE / Stollberc den 10. Mârz 191 eva N eiétazntiaihung. bei (10 éin mittags ! ; y E: ck08 Bl S o ç d 4 R 8 E, 1m g. Mai 19141, Vorn rttags gesellschaft in Firma „Schönfeld & Klig“ in | Angelegenheiten nah § 132 Konkursordnung den der Wahl- und Prüfungstermin auf 8. April 1911, Be Könia liches Amt Bt Di unser Geno}sen|chastsregi|ter Ut Ga T S Nr. 10 228. , &irma 1! PBlauen | i. V., ] ver e A i t, Be 10 U hr. Offener Arres\ nzetagevflidt Dresden, Felt lf Bchenstraße 8, Hinterhaus 1 u. 11, | 18. April 1911, Vornunrittags 10 Uhr. Allge- | Vorm. 10 Uhr, bestimmt. wiecker Viehverwertungsgenofsenschaft, Lde . i offener Ums ag it 50 Mustern und | von ge stickten Spihen und Sticterelen, Geacent 4 "f : E t deren Geschäft die Herste llung künstlicher Blumen meiner Prüfungstermin: den 2, Mai 19 n, Vor- Den 9. März 1911. Umtsgerichtssekretär Str 6 hle. FLGMLOSSSA, Konkuröverfahren [108082] 5D in MDAT Tgentes eingetragen worden: ibbiltungen von Masinenstickereien, Flächenetzeug ise, eschâftênummern 10313 41. E A Lt as t und Blätter zum Gegenstande hat (Gesell lschafter: | mittags 10 Uhr. Peitz c E B ae Vet das Vermögen des Bauunteruehmers / ) Ó : I: 49 j 5 4 Köniagl í Am TBgerl 4 112 V 1 + nto S . ck r f f C Ö An 4 S ps i E i : | 9 i ( Bn Fabri en Wil helm ? Richard Schönfeld in Dresden, Königliches ntsgericht, Abt. 21, Kiel. Uebas had Er ursverfahren. {10 3090] Iose f Nadomski in Vlütenau ift am 10. Ma Ueber den Nachlaß der am 11. Januar 1911 ¿u 191 M ) : S L, Vuttags 12 Ubr, das Konkursverfahren

ritant ckr L C1

5

Ul

0 ns

(T4 M 7 S N Der Bauer Friedrich Collatz in Gventin ift aus dem mr. R N EEK U Mm dri 5151 00 Schutzfrist z Vorstande ausgeschied 21s L c | m 7. F 19 Ytach- | 104279, 104250, 104292, 104295, 104599, 104 29, aschafenburg [107299 Wölfnißstraße 18, und Heinri Neinhold K , T t (T) ; y gener all S p (221 9 104222 (25,9 25d 2 R ¿D A g e A a4 L (straße 13, L HKeinhold Klix in 22e O M26 : C hofsbesißer Wilhe Golla Z 1 ent in Pen n: Vor: î VE00U, LUZIOL, LUROIS H E OL I AEIEP 1s K. Amtsgericht Aschaffenburg hat über das Dresden, Zwickauerstraße 142 11), wird beute, am Ns T SONDS. C 6 (108109] | Peiß verstorbenen Witwe Karoliue Gründer, öffnet worden. YBerwalte L: Kaufmann Gustav stand gewählt worden. Nr. 10 229, Blanck Tie. Firma in Vlauen | 104355, 104356, 1045605, 104366, 10 | Vermögen des Kaufmauns Adolf Zech ermaun 9. März 19 Nachmittaas 26 Ubr. das Konkurs, BLES A Bermögen der Firma Adolph Kirch- | geb. Steinbrück, Inhaberin der Firma Adolph | Rx t Fron R C E : - : (T, 10 229. Bla nt «L L 207 a H A C n des Rau} s 9. Vcarz 1911, Nachmittags 46 Uhr, das Konkurs- l 9. M 1 ) ) | Warnke in Tremessen. lnmeldefrist bis zum Zanow, den 7. l a 911 i 1 ms{lag mit r0 Mi stern i und Ml 104910, 1 74 104387, 43 [045359, 102390, J G6 Zoldbach, Hs. Nr. 260 t Marz 1911, verfahren eröffnet. Konkursverwalter: Herr Kauf- O E Lage ist am J. ee arz 1911, Nachmittags Gründer in Peitz, wird heute, am 9. März 1911, 12. Avril 1911 Erste Se ENEE : E ais onigl bilî en Maschinenstickereièn, Flächenerzeugnisse, D 104404, 10 I ENE , 404401, 1 | Nachmittaas 54 Uhr, den Konturs eroffnet. Konturg mann Aßmann in Dresden, Elisenstr. 18. Anmelde- | & r, bom Fürstlichen Amtsgerichte hier das achmittags 124 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. 3, Avril 14 N E L dungen vot 1 I L L 4. E 2 y p ; Nachmittag Ur | ann Ußman resden, emr. 109. Unmelde T ata A BA Ih E nt C j S. ri O11 Vormittaas U Mrt L Konkursverfalk î , gS Uhr 422491 | Geschäftsnu rn 68251 68300, Sch (frist 2 Iahre 40099, EJOI, LUZTIO: i Gay « zerwalter : Dot} m N. frist bis zum 2. April 1911. Wabl d Prüf g | AONTUrSDersaHren erg [net worden. Konkursverwalter : | Der Restaurateur Hermann Nempel in Peiß wird funastermin am 22. 6 ¿ 4 . I AELAROMEN g pesei / distimimmen See 1911, Na himitta gs d Uhr. | frist 3 Jahre, e 1. Uar 1 E M GTA lag termin am 12 April 19 11, V ais Baumeister Hanke. Konkursforderungen sind bis | zum . Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen 10 Uhr O f S E r Le RE kn unfer Geno sfenf ftêregister ist beute bei | Angi er am Ley EDTUAI E ea B L T R 110 Mk Jui H L S, Rd E & L MEIRbE S VE S. Pri Fun, ormittags zum 1. April d. Js. anzumelden. Ers T T1 z bis 99, Apr a E A T. ffener rrest mit Anz( igefrtît bis zum B R Y Q [Ga iere! S d Nr. 10 230. Blanck & Cie., Firma in Plauen Vormittags §12 Uhr. S1 den 27. März 191 rlassen. Frist z1 {10 Uhr, Lothringerstraße 1, 1, Zimmer 69. Offener | „#5 l S cite Gläubiger- | sind bis zum 29. April 1911 bei dem Gericht an 31. März 1911. f r. 15, betr. den Groß- Dölln'er par- Un i. V ener Umslag mit 50 Mustern und A Nr. 10248. Barthé lemy «& Quillerct, ¿Firma R A On TSforberungen 8 reitaa, den Arrest mit Anzei eyfliht bis zum 2 April 1911 versamm ung und Prüfungstermin : M Avril 191 1, zumelden. Œs wird zur Beschlu fas! unq über E, Ds pp n 10 M L Darlchnsfkaffen- "MENEIN, EIRREIE, Don, folgen bil E jn Mas) ine nstic rel ten, Flächenerzeugnisse, | in Plauen i. B., 1 offener Umschlag mit Mustern 31. März 1911. Termin zur Wahl ein ande! n Z Dresden, bea 9 März 1911 eit rah Vormittags 10 Uhr, vor Fürstlichem Amts- Beibehaltung des ernannten oder die Wahl eines Der Gerihtsf reif r t s Ki iglid Amt its ck S ÿ D ) Toliger D 3 N E 5 ag « L aen y : M RRiTANHn non nr nion t Mpnerteoiantite Dle l é n _LO 9 7 r igerc s E S E Ba S R BIGD F L . »Y t toe hterfe t, Tfonor 9 , s) L «C3 C e S] e ve des d nig ichen Amts3gert bts, eingetragen: Haftpflicht in Groß-Dölln, folg Gesc A afts nummern 68301 8350, Schutzfrist 2 Jahre, | und Abbildungen vor pißen, Flächenerzeugni}e, | Rerwalters und Bestellung eines G äubigeraus\c! | Königliches Amtsgericht. Abt. 11. gere An ffener Arrest mit Anzeigepflicht | anderen Verwalters sowie über die Bestellu: ng eines its g IETTAgEN - s j At 40 y i un 7. Februar 1! Nachmittags 5 Uhr. } Geschäflsnummern 19564-19915 40, Sl urt | fowie allgemeiner Prüfungstermin an den i s s pri 4 AUEO Gläubig eraus\chuf}es und eintretendenfalls über die in | U eckermünde. Vekauntmachunug. [108 84] er Kaufmant n L Hermann Se Cr ijl aus dem D 0) 93 ; i ie. Firma in Plaue p) Ña hre, ngemeldel I QLe ebruar 1 l Avri C g N chmi ta y "b. im ll würden. [108141] Lage, 10. d (Ar 1011 L ¿ : 8 132 der Konkursordnung bezeihneten Gegenstände eber î das Vermögen der Frau Mathilde : tunge » zus ei den und (C as eine E, E A dos ee Ls N Ie, S) ¿s ; 319 Ut M Ae E O P r lmtgeridtt AMafen Amtsgericht Butjadingen. Abt. Der Gerichtsschreiber Fürstlichen Amtsgerichis. auf den 6. April 191 M, Vormittags 9 Uhr, Fn aberin eines Putgeschäfts in Eggefin, if M Anf Ba nn Sr and S A E E Z A Ey Ss O ey Edi E - 1 T, 9 H D ALELS Ap E E P G L 0 L ae %. f t | Anguje Dauma Doritand } Lildunaen von Maschinenstickereien, Flächeierzeugnisse . William Rauh Co., Ara | 75 Ueber das Vermögen der E S CS: des | Leipzig [108111] Un Os Prüfung der angemeldeten Forderungen auf | beute, am 9. März 1911, Nachmittags 65 Ubr, das L E L E : J PIt 1 Im ) S) ( f : T Ç 1425 Drt Mi ck »t . »it o » c E z 1 2 i P P i F dd Sig T wgs A Geschäftsnummern 47601 7650, Schußfrist in Platten i. V., ein 4 fener Un ag mit 36 Vuster1 s eribts\chreiber des K. Amtsgerichts. Schucidermeisters Fr. Renner, Jda Marie Ueber das Vermögen der im Handelsregister nit den 11, Mai 1911, Vormittags 9 Uhe, Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter ist der S L anaemeldel am T Februar 1911 Nachmitta: f hr. Hon SPiB r UND Q [l ‘TeIE n, isl 1(UCI E} ug L Ie 1 B geb. T ietel, in Nordeuham it an 7: März ein Jetr aa ten offene int Handels esellsch t tor Dor dem unterzeichne ten Gerichte Termin anbe- Privatsekretär Nose in Vedtermünde Anr N eldefrift “lintögericht. Nr. 10232. Blanck & Cie., Firma in Plauen | Geschäftsnummern S521, 822, 21: 501, 099 | Barmen. KSoufur8eröffnung. _ [103089 1911, Nachmittags 12 Uhr 45 Min., das Konkurs ber Firma Strieter & Kaulfuß S mbdi ai raumt. Zlen Personen, welhe eine zur Konkurs- | bis zum Lo, April 1911. Erste Gläubigerversamm- G1) lge QQ QQ{9 SQNE Que e x r Gn 7 a R M avi 01 Gt oli 4 41 g E R O Sis E: D [s i V p , L B 4% 1 offener Umschlag mit 50 Muste n und Ab- | bis 8802, 23 E A E! Ke Ueber ‘das Vermögen der Gesellschaft e. Be verfahren eröffnet. Konkursverwalter : Rechnungs- Nahrungsmitteln und chemischen Produkte masse gehörige Sache in Besiy haben oder zur | lung am 25. März 1911, Vormittags 91 Uhr. a . v ; mac on Ma É *cbenerzeuantfe 9037, 9043, ! 044 Mi O z U —9UDD, 90! \ch änkter Haftung in Firina mer & Gebsfte steller Het iri Fanßen in Ellwürden. donkurs- f en Konkurs masse etroas s uldi sind, wi e. T Ul U n : a 1) V T4 49044 L ildungen von Maschinenstickere ci tant LNERO G14 fr 1 chran aid ‘v E nzen tan wurden. Konlurs- | in Leipzig-Lindenau, Odermannstr. 13, wird heute d g rd au zemeiner Prüfungstermin am 6. Mai 1911, Musserregijier, tum 47661-4770 dh) 18fri) ) Fabr re, 1 9098, 9099, Z ußfri) A0 t, angemeldet am | in Barmen, Heckunghauserstraß ist am forde rungen @find bis zum 3. April 1911 bei dem 0 M irz 1911, Normittaas 10 Ukr.“ das Serb / gegeben, ERO u, den Gemeinsul dner zu verab- | Vormittags 91 Uhr. Offener Arrest mit An- m 7. Februar 1911 08 9 22. Februar 1911, Vormittags L. März 1911, Vormittags 105 Uhr, das Konlurs Gerichte ( n. Erste Gläub ve L D A das Ÿ- | folgen oder zu leisten, auch Berp ur ¿otgefrtit his um 15 Muris 16 Tie a discGen Muster werd t ngemelde! am 7. Februar 1911, ul Ote 10 0 B L L Maúer Fla Al a Na Ute Sou Modi Ér “a S anzumelden Gr! rjte ( Gngerversammtung verfahren eröffnet. - Verwalter: Kaufmann Tippmann | erlegt, von d B uo ch Me perpilichtu ig auf- | zeigefrist bis zum Ax ril 1911. (Tie ausländischen Muster werden unler T, 10 208, Mecinhold Firma in Jr. LU U, D 2. cayer, _UN } verfahren eröffnet worden. Ber s T E am 3. April 1911, Kai. 97 Uhr. Prüfungs- in Leipzig, Zeiterstr. 37 b. Anmeldefrist bis zum ertegl, von dem Besiße der Sache und von den Uecfermünde, E 9. März 1911. Leip ¡ta veröffentlicht.) PVlaucen i. V., cin offenes P mit 3 Mustern { Plauen i. V., ein offenes Paket mit 50 PVuster1 anwalt Dr. Behling in Barmen. ener | termin am 6. Mai 19414, Vorm. 9 Uhr. Bl. März 1911. Wabl A Prüfun vaterauin ps orderungen, für wele ¡e aus der Sache abge- | Der Gerichtsshreiber des Königlichen Amtsgerichts. [108160] | und Abbildungen für Garî inen [3 U | i l [TUIL DIS gun 10, Pte 10416 O Vie Arrest mit Anzeigefrist bis zum 1. April 1911. 2. April 1911, Vormittags 11 Uhr, off is R Del iaung in U nebmen, dem Cin Gta EREN [108112] : JUZ, 140 D, A 40, der Anmeldefrist an demselben Lage. rie Glu» Filwürden, 8. März 1911. Á 9 ) E onturSverwaller bts zum 29. April 1911 Anzeige e N l rrest mit Anzeigefrist bis zum 8. April 1911. RE Amtsgericht Varel (Oldbg.). Abt. U l zu machen. Sg g. t. T.

In das hiesige Mufsferregistèr wurde eingetragen : Oh ächenerz eug nisse, g ir: oTMot am 8. Fes | 1444 )

1}y 362. Firma F. Wilhelm Remy_ Sohn s 20, 1911, gn t ita L N / 1 meldet aim « Fk 444, Baerperin, L d E èY aus eti eh Aae i \ d 6 " Ç Fe S T4 11TTA A8 j t at g) t Ps 7 4 Cts i i e Hilgert, j Pa fet mit 1 Modell für Afenfigur | bruar 1911, Vormittags 31 ) g h ; age P L a s j EIlIwürden [108142 den 10. März 1911. R L E a Q ) Peters in Varel ift das Konkursverfahren eröffnet is it betvea verfleaest Miui Nr. 10 23 Willi R : Co., Firina în - n §. Mai 1918 ) r ! 4 - ] Königliches Amtsgeriì t. ck tin Da as Konkursverfahren eröffnet, Ton mit beweglichen Gliedern, versiegelt, Muster Nr. 10 234. Tilliam tauh & i Q 80 3808, 8806, 8800, 8804, bie ér Gori htöstelle. ih da derf!elbe seine Zahlungen eingestellt hat. Kon

Grenzhausen. und Taypisserie, | von Gardinen, S1 ichenerzeugnisse, Geschäf mit Anzeige y : L F! Geschäftsnummern 4317, 4318, | 2866, 1 L60E, - 75 i B us 1448 2636, 2638, 2642, \igerversammlung am Mär: , Beröffentliht: Gerken, Gerichtsaktuar. x mi i j Mager ' O Königliches Amtsgericht Leipzig, Abt. 11 A1, Peitz, den 9. März 1911. Ueber das Vermögen des Kaufmanns Emil ]

aué er ; O tion Be 7 Amtsgericht B di Abt. X -

' i O Ea ; Foner Ums@Gläa tit 50 Mustern | 2858, 2860, 2864, 87 ZAmts8gericht A ingen t. E. Zis | ,

fl plasti! he Erzeugnisse, Fabriknummer 7, Schup- | Pl auen i. V., ein AUSREL O P N er: 7 7X6, 879 ars 1911 Ueber das Vermögen des Produktenhäudlers E E Vermögen der Jda M LIOLIC] | Posen. Konkursverfahren. [108087] fursverwalter : Rechnungsíteller N in Varel. ever das Bermogen der Jda Martha verchel. Ueber das Vermögen des Kaufmauns Wladislaus ffener Arrest mit Anmeldefrist bis 1. April 1911.

ul q » T r io t R7 S796 8 *O, D 5 90, 0522 8836, 9094, Bár n 8 9) UTZ ca 9 / Tdet am 6. Februar 4) von Spitzen unt Sti dereien, Flächenerzeugni)je, Ge- | 590, 2199, ! / Barmen, E A h : gin S rist 5 J abre, angemeldet am 6. Februar 1911, Bor n Spl Xa} 228 Schutf re i 106 t Abteilun L BVliefser T.0A t tg vg T ‘2K g 883 Schutfri) Jahn , angemeldet atm ntalibes ch Dell ohann Heinridl Ludwig Blieferiug in Sinsu : chäftsnummer 8632— 8681, & 5chußfri \ E an- 1 8838, rit 7 ( ng Ll Köntiglichet s geriht. Abi I ) g l sum Schützhold i in 2 Leipzig, Bayerschestr. 91, bisherigen Zietek in Posen, Breslauerstraße Nr. 37, ift heute, Grste Gläubigerversammlung am 5, April 1911, & da V /

mittags 10 Ubr 15 Minuten. Us 9 okrita 11, Na taas 4 } Nmt8gerichtt 4s bei Burhave ist am 8. März 1911, Mittags 12 Ul 2 a 01 remeldet am 0. Februa 11 T m l Uhr. 22, FFeDruain 91 Lz (a 1d mit ag HYT. [ Nez.) 2 B aUmt8ga 1C id LV1 1Î, Jae am März Ll agg P Ir «-Fnhab "8 5e 7a enzhausen, He R Lt S H na auf O Bi 2B zilliam Rauh a «& Co., Firma in Nr. 10 Eu Rudol f Sit ppac H, Firma in Plauen al: N enber, als (C jerihte]hreiber. das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: en Es Mie L Beer E, 2 fabren eröff 9 Uhr 40 Minuten, das Konkursver Tou A Erin am LO. Mai Königliches Amtsgericht Höhr-Grenzhaufen. Jer. 10/209. 9 : e L T0 in offener Umschlac 27 Mustern von S ; Nechnungssteller Wilhelm Lübken in Burhay e T+ | [ahren eröffnet worden. Verwalter: Kaufm Da M O ps aide eider é V n i. V., ein offe ner Umschlag mit 50 Mustern | 1. W., ein ossen y mil 2 Aeujlern Vi N "At A Ë l Uryave. | Ronfursverf ahren eröffnet. Verw 5 8anw Ih : : n März teröffentliht : Der Gerichts\chrei Lauban. [108162] fe B A id E Flächenerzeugnisse, Ge- | bamnwollenen Tüll- und Luft mit Tüllstickereien, | Barmen. Konfur geröffm N. EOEOO | Konkursforderungen sind bis zum 6. April 1911 bet | Dr. Klien in tier “ace Ee A Adolph Breunig in Posen. Offener Arrest mit An 1911, März 9. Veröffentlicht : Der Gerichtsschreiber. In das Musterregister is bei Nr. 147, betreffend | \Häftsnummern 8682—8720, 87238733, Schugfrist | Flächenerzzugnisse, Geschäftsnummern 4832, 4834, | Ueber das Vermögen der Luise Lüttringhaus dem Gericht anzumelden. Erste Gläubigerversamm- | 31, März 16 R, in am | feige- sowie Anmeldefrist bis zum 7. April 1911. | yy DeK Jn das Musterregister 1k bet I j MEERE \{äftänummern 8682—8720, 81 33, Schußfrist | 51a V i Ae 1, ABLT 104 L A f 31. März 1911. Wahl- und Prüfungstermin am , G Wandsbek. [108091] Firma Adolf Schotiläuder in Lauban, am | 3 *&Fahre, angemeldet am 10. Februar 1911, Nach- | 4836, 4838, 4839, 4946, 4947, 4949, 4950, 4979, | in Barmen ist am 3. Mârz 1911, Nachmi illags A am 6. April S Ae Vorm. 9 Uhr. | 12. April 1911, Vormittags. z12 Uhr e Tai g: n UPE AEAE, Ueber den Nachlaß des Goldschmieds Wilhelm Aa 14 nootragen worden E S Î E R E 4 989 4985 4986. 4987 4988 4989 1 Ubr, das Konkursverfahren eröffnet wordén. Ver- ritfungstermin am . Mai 1911, V f , Z3ormi tags hr, und Prüfun stermin ahl s i », M 1911 eingetragen worden mittags 4 Ubr 1980) 4981, 1982 49855, 4986, 4987, L / LOT DG Loni 1 nel j g ( orm. Off Arrest S 5) C gsre am } 6 Ran E i A A / 4981 , 4986, 4987, 4988, 4989 lhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Be | i ener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 8. April 1911. | « im | Bernhard Otto Bougardt von i Für die eingetragenen 2 Muster für Taschentücher Nr. 10226. William Nauh & Co., Firma in | 4990, 4991, 4991 T, 4996, 1997, 5021, 9022, 5063, f walter i t Ned t8sanwall T. i enseld In S oe ; 9 Be n Mere mit Anzeigefrist bis zum Königliches 2 Amtsgericht Leipzig Abt. A Zin E o L Auto S La 11 Sun: E 2 M îrs 1911 N bnittans L Ube L Ae E E a “khrbiton (Suite it L s : , 1+ N S 4 Scukßfrist 1 Fabr ¡emeldet 23. Februar | Offener Arrest mit Anzeigefri\t b18 zum . UPri R ) : s O ketne nd E, i j :rfah ffnet. Der b c m Sei E e Ser frit Do Plauen i. V., ein offe Ner nas lag mit 50 ) Muf tein 1 Nets S Ut angemeldet am 23. Februar 7k “olblaut e A \ el E an. betnselben Lib L "S 8. März 1911. den 10. März 1911. straße la sgerichtsgebäudes, Mühlen kursverfahren eröffnet. Der beeidigte Auktionator eden oder SPlBenedcen, 1 die QSMQUuBTTI 2 pon Spi en und Sticker eien, Fläachenerz( ignisse, (Be î , 51 Lags 4 e L A dll S lauf der Anr i l l l N La. /HIOHTO 09. U G E L A . L wu Emil Qui mann zu Wandsb t - verlängert. ; \{ äfts 31 E rin 8734—87954, i 8762 erzen 9, 8808, Ny, 10252, V ogtländifche Spihenweberei, | Ersie Gläubigerversammlung Uu 29. März 911, Veröffentlicht: Gerken, Gerichtsaktuar. Lichtenberg b. Berlin. N Posen, den 10. März 1911. ; Se em as E Offener Arrest mili An 2 war Königliches Amtsgericht Lauban. S5 Bft in 3 Jabtè, cnäèmeldét_ am 10. Februar Aktiengesellschaft, Firma in Plauen i. V., cin Vormitta gs ; X fl 5 Uhr. 2 emeer J TUsunge t E „Konkursverfahren. 9. N. 6/11. O Baug gerne: bis zum 29. März 1911. Konkursforderungen find Menden. Bz Arnsberg. [108163] 191 1, Nachmittags 4 Uhr. offener Umschlag mil 17 Mustern von Clunys, termin am 3. Mai 191 L, Vormittags A1?