1911 / 63 p. 22 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

99 © \ 9 Ruplingen wird eine neue Gläubigerversammlung ] Vergleihstermin auf den 5. April 1911, Vor- | Abhaltung des Schlußtermins hiecdurch auf- | Rixdorf. Konkursverfahren. [108577] L WBörjetu- 25 eilage E u Samsêtag, den L pril A mean Le Ade E dem Könialiden Amiggeriht oe Rib reu, E N nad 1981 N E ee n L des iu E 9 e E 1 p e

r Vorm., im Sitzungssaale ¡des Amts- | in Forst (Lausiß), Zimmer Nr. 7, anberaumt. Ver ülhausen, E., den 6. März 1911. xdorf, Sanderstr. 3, wohnhafk gewe]enen, am S , / ( 4 - gerichts. Tagesordnung: 1) Bericht des Konkurs- | Vergleichsvorschlag und die Erklärung des Gläubiger- Kaiserliches Amtsgericht. 16. November 1908 ebenda verstorbenen Kaufmauus Y zun Deut dl Meichsanzeiger und Königlich Preußischen Staalsanzeiger. verwalters über den Stand des Verfahrens. 2) Be- aus\chuses find auf der Gerichtsschreiberei des Kon- | yülhausen, E15. Konkurêverfahreu. [108569] Hans Kulse (Hans Seidel genannt Kulse) wird G

{lußfa}ssung über evtl. Einstellung des Verfahrens | kursgerihts zur Einsicht der Beteiligten niedergelegt. D n Norm l nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier- H 7A t N mangels Masse oder einer Vorschußleistung zur Forst (Lausitz), den 6. März 1911. A E exeoeltnar mitten nA dur aufgehoben. : Q Ge. Berlin, Dienstag, den 14. März 1908. , ( Be ¡V INGS'LNOR

e S e et, B

pri Pee 1} 2] bert rec J G 2

O

JIIN I

1 H

rae |

. . «

A -

T1 F

1 1 1 1 v v

i

T |

M ||

4 l]

ew

1 fm fert J fred bet þrrd J J I (e 4 _

pn pn pre Peel pee precdi Prem: per Pren rek Per Perm derk erer peruck Prrck prerk deer

ck C e L a I

Deckung der im § 58 Nr. 1 und 2 der K-O. be- | Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Mülh Nt : ; ded Nixdorf, den 8. März 1911. L GH M 2ST RA A ; / 20 auseu, Bienenstr. 37, wird nach erfolgter S 1E : L, E pOZOUNI T E E S ZSS2FNNACNET T NEIENONNTTZ E S e a R S I FERIR Z - O mini 1911 Grenzhausen. [108611] | Abhaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. Der Sre Oen Amtsgerichts. Amtlich festgestellte Kurse Oldenb.St.-A.09uk 188 1.3.9 1101,00B Brandenb, a. H. t Las Ne Mannheim 19041905, gh veri%.190,76G Neumünster : „19074 11,7 —,— : , L : 3 ch : : O. ; 3394| 11, |—,— e , S ( “. 0 Nor LE U, uy. A E Kaiserliches Amtsgericht. M _ Konkursverfahren. Z N 28D: ; M3 Z au T S : L R do. do. 1896/3 | 1.7. |—-— Bromberg . . . 1902/4 | 1.4,10/100,10G Minden 1909 ufv.1919/4 | 1,4.10/100.10G Offenburg 1898, 1905/3 P E S R M „dem Konkursverfahren über das Vermögen Mülhausen i. E., den 7. März 1911, SoIdau, OSsúÍpr. Konkursverfahreu. [108591] Berliner Börse, 14. Múrz 1911. S.-GothaSt.-A. 1900/4 | 1.4.10/100,256G do. 09 N ukv. 19/204 | 1.4.10 100,30G do. 1895, 1902/34| versch.193,00B Bs 1895/3 Bottrop. Konkursverfahren. [108599] | des Häudlers Karl Leopold Gerharz von Höhr Kaiserlihes Amtsgericht. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des H 1 Frank, 1 Lira, 1 öu, 1 Peseta = 0,80 4. 1 bsterr. | Sächsische St.-Rente/3 | versch.|83,50B do 1895, 1899/34| 1.4.10192,00G Mülhausen i. E. 1906/4 | 1.4.10/100,10G Oppeln . .. 1902 N\34 Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen des | ist zur Abnahme der S(lußrechnung des Verwalters | ygü U in a, F Kaufmanns Meyer Enoch in Narzym bei Wolb-Glb, = 2,00 4. 1 Glb, österr, W. = 1,70 4. | do. ult. März —— ¿1900 N14 | 1.1.7 [100,10G do. 1907 unk. 16/4 | 1.4.10|/100,50G Osnabrück 09 N ukv.20|4 I B ift | der SWblußtermi Len BO s ng ne Wüilhausen, Els. Soufurêverfahren. [108570] Sold d in Allenstein wohnhaft, ist V7 1 Krone österr.-ung. W. == 0,85 4. 7 Glo. sübb. W. | ( p S004 A0 1901/4 | 1.4.10|—,— Mülheim, Rh. 99, 04/4 | 1.4.10/100,190G Pei 1908/34 ärtners Heinrich Heitmann in Bottrop ist | der ußtermin auf den + März 1911, Vor- Das Konkursverfahren über das Vermögen der Soldau und in enstein wohn aft, st zur Prüfung Y 1 Krone beri Gl holl. W. = 1,70 46, 1 Mark Banco Schwrzb.-Sond. 1900/4 | 1.4.10 T. gen, v, e | E eine Gs TROON zur Prüfung der nachträglich angemeldeten Forde- | mittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht S 9 ; ; der nachträglich angemeldeten Forderungen Termin auf M = 150 46. 1 stand. Krone = 1,125 4, 1 Rubel = Württemberg 1881-83|34| versh.191,50B ; 4 «Zet Ns » ukv. 13/4 ; G irmasens rungen Termin auf den 4. April 1911 Vor- | hierselbst bestimmt Wwe. Georg Leonhart, Rosalie geb. Schneider, den 31. März 1911, Vormittags 10 Uhr F 6/6. L (alter) Goldrubel = 8,20 46. 1 Peso (Gold) Preußische Rentenbriefe. : 1887/35 Lo 7 do. 1899, 1904/3z| 4,19 91,60G uedlinb.03 N ukv. 184 u S 1 t R + e : Pen A i i i G 9 Q t 96 Spezereiwareuhäudleriu in Mülhauseu, Bienen- N L * F ¿ide A; Dot age id , E E N E E (ars Pap.) = 1,78 6: 1 Dollar Hannoversche . . 4 | 1.4.101—,-- do. 1901 1,4.10|—,— Mülb, Ruhr 1889, 97134 1,4.10|/91,25G Rhevdt IV .. . 18994 E Ene Uhr, vor dem Königlichen Am 8gerich CENSRI R “Geri iri 1911, straße 4, wird nah erfolgter Abhaltung des Schluß- | eraumt, ONIGECIEN ABAIESGELIQ)E 18, SPODA, A E 4/20 46, 1 Livre Sterling = 2040 46, do. 134| verich.|91/,50bz Gharlottenb. 89, 95,99/4 | vers./109,25B Müncen . . . 1892/4 | 1.4.10|—,— do. 1891/34 N og d voti O des Königlich Ar E Obr S nion termins bierdur aufgehoben. N 11/10. d P ben 1. März 1911 Die M E elgesüigte Beaeauung E Hessen-Nassau . 4.10|—,— do. E unn 2 eri, R do, * E R E | as. o St.Jobann a. G. 2 Nn rop, den 9 (är C 4 e Loniguil er n gert HDOYT- reni au) en. Mülhausen i. [O den 7 März 1911. C) De Le E ‘Ö î L daß nur de immte oder Serien der bez. do. do. S 134 —,— Do. 5 Un v. A 4 ver. 1 Je DO. D unf. 12 | 4.10 U), G do. | Königl. Amtsgericht. T E * O E C Peicher, j Gmission lieferbar find, Kur- und Nm. (Brdb.)/4 | 1.4.10 100,80G do. 1885 konv. 1889/34| ver ch. 97,106 do. 1907 unf. 13/4 | 1,4.10/100,20G Solingen . …. . 1899/4 V eRerN i Hamburg. "Sonfursverfahren. [108623] | Kaiserliches Amtsgericht. A Gerichtsschreiber des Königlihen Amtsgerichts. e Wechsel. 5 do. A versch.91,50G do. 95, 99, 1902, 05/34| verich./92,50bzB do. 1908/10 unk, 19/4 | versch.|101/40bz do. 1902 ukv. 12/4 p : | 100 8 169 30bz;2 c |: c Brandenburg, Havel. [108597] | Das Konkursverfahren über das Nahlaßvermögen | München. s [1OSGIO I i | Amsterd.-Rott. | 10 fl, | 8 L 1169,30bzB | Lauenburger . .. 14 | 1.1.7 |—, Coblenz 1910 N ukv.20 1.4.10 101,00B do. 86, 87, 88, 90, 94/34) versch./92,10G Stargard i. Pom. 1895/34 Konkursverfahren. des am 3. Februar 1908 hierselbst verstorbenen Bauk- K. Amtsgericht Müuchen, Konkursgericht. Wiesbaden. RKonfuröverfahren. [108608] do do. | 100 fl. E Paar Pommersche 4 | 1.4,10/100,90G do. 85 kv. 97, 1900 versh./92,75B do. 1897, 99, 03, 0434| vers.192,10G Viersen 1904/34 Das Konkursverfahren über das Vermögen des | direktors Friedrich Berthold Julius Kast Mit Beschluß vom 10. März 1911 wurde das Das Konkursverfahren über das Vermögen der i Brüssel, e Ed t R Se 80,65bzG do. |34| versch.91,50B Cöln T e Berl O M.-Gladha@ B, 22818 LLA 100,60G Wandsbeck . 2 : e g 2 E E L Cc J 7 P " s 1 m4 » A ‘T C0. O 9, ¿T g 5 | af ( ( 8 C E é O 0. i 4 C i R L 907 F Schuhmachermeisters Paul Lowisch zu Brauden- | Hamburg, wird nach erfolgter Abhaltung des | unterm 24. März 1910 über das Vermögen der Chefrau des Bäckermeisters Conrad Ott, Bubapest. [100 Kre | 8 T, |—-- Posensche «4 | verd 4 94, 96, 98 01, 03/34 versch.[92,00B E 1899" 03 M34 117 Ga : unt 31 1: 1(0,20B Münster 1908 ukv. 18/4 | 1.4,10|—,— Zerbst . . . . 1905 IT34 as a 1 Á /

: E Z fog Mae : 4 Tod O G j ; s ¿ [33] versch.191,502 burg a. H. wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. Handelsfrau Sabine Wagus in München er Elise geb. Brühl, zu Wiesbaden wird nah er- do. 100 ra V Ge alie rw N B A0 Göpenid 001 Schlußtermins hierdurch aufgehoben. Hamburg, den 10. März 1911. , öffnete Konkursverfahren als durch Schlußverteilung folgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurh auf- Ghristiania . .| 100 Kr. |10 T. |112,40B D R Be PTNOO Cottbus 1900 Braudeuburg a. H., den 7. März 1911. Das Amtsgericht. Abteilung für Konkurssachen. beendet aufgehoben. Vergütung und Auslagen des gehoben. A 3talien. Pläße/100 Lire/10 T. |80,40G Rhein- und Westfäl./4 | versch.|—,— do. 1909 N unkv. 16) Königliches Amtsgericht. Li R __ | Konkursverwalters wurden auf die aus dem Schluß- Wiesbaden, den 8. März 1911. do. do. [100 Lire 4 M” do. do. |34| ver\ch.91,30bzG do. 1889 I N Hennef, Sieg. Konfursêverfahren. [108603] | terminsprotofkolle ersichtlichen Beträge festgeseßt. Königliches Amtsgericht. Abt. 3. Kopenhagen . .| 100 Kr.| 8 L. |— Sächsische 4 | 1.4.101101,10G do. 1895 Braunschweig. Ronfurêverfahren. [108614] F In n Fonfurover auen über das Vermögen der | Müuchenu, den 11. März 1911. wollau E E A [107900] Lissab,, Oporto| 1 Milr. 14 L. |—— do. ee 2 L ISEVerIM: A ree e E Das Konkursverfahren über das Vermögen der | Frau joswin Beckmaun, Inhaberin der Firma Gerichts\{hreiberei des K. Amtsgerichts 2 C REE do C. Schlesische . 4 | 1.4.10/101,256 o. 1901/06 unkv. 12 S Y 7 ““. h 3 G , ; E / [M L, 4441 geri S. Œœ § s d 8 Enn) 1E Ì 9 DODZ G *1 d A 09g n 7 4 Li unter der Firma Becker & Wehrenpfennig hier Kaufmauu A. Kehr in Heunef, ist zur Abnahme | wz O 7 9 2 rat i Aen MRN ee, on ua He A A N N do, « «\84/ versch,(92,80G do. 1907 unfv. betriebenen offenen Handelsgesellschaft i|t nach | der Schlußrehnung des Verwalters, zur Erhebung Münster, Westf. Konfurêverfahren. [108612] | n hier sol die QuslQuLung Del Nasse erfolgen. A 2 3 M 30 l ba Schleswig-Holstein .4 | 1.4.10(100,70bz do. 1909 N unkv. 2s 2 : TU M A Das Konkursverfahren über das Vermögen des Zu berüdsihtigen sind 106,53 4 bevorrehtigte und DO és G TE S ETO do. do. 134] vecsch.191,40G Do. 1882, 88 erfolgter Abhaltung des S{lußtermins aufgehoben. | von Einwendungen gegen das Schlußverzeichnis der Dersayr S ge cs 19 890 37 idt bevorreÓtigte e ERA Di Ma 74,25bz d 1901, 1903 Braunschweig, den 7: März 1911. bei der NVerteilung zu verüdsichtigenden Forderungen Kaufmanns Heinrich Böttuer zu Münster, 2 890,2 4 s bevorretigte Forderungen. le s | Anleihen staatlicher Institute. Danz L 1904 ukv 17 E. Fil d zur Beschl kf I der Gläubi ü “. | Aegidiistr. 53, wird, nachdem der in dem Vergleichs- verfügbare Masse beträgt 4136,46 4. | ODidenbg. staatl. Kred. 4 | veridh,[101,00G “o 1909 N ufy. 19 | 5. Fichiner, j und zur Beschlußsa}jung der Staubiger über die lrithe be Souitar 1911 angéio E Wohlau, den 8. Värz 1911 e S do. unk. 24 | versch.[101,40G do. 1909 N ufyv. 194 | als Gerichtsschreiber Herzoglichen Amtsgerichts. 6. | nicht verwertbaren Bermögens\tücke sowie zur An- | ermine bom 9. Q l angenommene Zwangs- L R EREN Ganfuräber : 00. Le S “81 9200199006 do. LIU4 Bi) ————— hörung der Gläubiger über die Erstattung der Aus- vergleich dur rechtskräftigen Beschluß vom 29. =a- Eduard Höfl ich, Konkursverwalker. paris 100 Frs. | vista |80,879b¿D Ao l e Oh R watt E Darnistadt 1907 uk. 14/4 | Breisach. Befanntmachung. [108632] lagen und die Gewährung einer Vergütung an die | nuar 1911 bestätigt ist, hierdurh aufgehoben. N. 30/09. | Wriezen. [108592] M do, e R T E Sach) -Ult. LD0.e 0 08) Be e 1909 N uf. 164 |

16 k 4 I R D. 6 : ß 8 N »8 (210 LTU d N ¿3 E N y Vg k pf h 1 0 100 Frs.| 2 M.180,50G do. Coburg. Landrbt. 4 N 101,50G 2 3973. | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Mitglieder des Gläubigerausshusses der Schluß- Münster i. W., den 4. März 1911. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | St. Petersburg] 100 R. | git do, Gotha Landeskrd. 4 | 90. Os

Adlertvirts Max Gutmann in Breisach wurde | j, F / Königliches Amtsgericht. 2 A N ; ; S LOO M. 10 R x s | 1410100 75G D ( nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins auf- L Ube, O ZEN ril 1911, Vormittags E L Gäusemästers Robert Baer zu Wubrigsberg do do. | 190 R. | 3 M. do. T 01106 D.-Wilinersd.Gem.99/4 |

n Do. 1897/34 R Naumburg 97,1900 kv.|34| 1 .101—,— Nürnberg . . 1899/01/4 | ve I do. 02,04uf.13/14/4 | 1. 7 100,10G do. 07/08 uf.17/18/4 | Li 4100,10 do. 09/10 uk. 19/204 | 1. 100,10G a 18088

( 7 L : E e j L. Städtische u. land . Pfandbriefe. 1 92,00B BexlinéL «o 46 1.7 (117,756. ch.1100,00G do 106 50&» 10/100,20bz d. | L117 [103,00G° 9 [100,50G va: 1.7 199,00G 8 100,403 o Le 17 1100 50G 192,25 a B N | 1.7 (91,/0G pq do, do. e L8 LLTSLIOO D PLS Galenbg. Gred. D. F./34| ns a 0G do. D, L, kündb.|34| ver) 106200 Dt Pfdb-A.P.10Tuk208 | 1.1 100 40B Kur- u. Iteum. alte/34) S do. do. _neue/34] 1'096 do. Komm.-Oblig./4 | 91,090G do. D E B Do. dd, O Landschaftl. Zentral ./4 do. Do. « 9

e Juri Puk pf prets pern

wv

1

»ck

et O Go C

S

Ver

T3

100/30bzG | do. 1903/3 | —, Offenbach a. M. 1900/4 | |

i

C5 U Ha Hr 1E H C5 O H

e

do. 1907 N unk. 15/4 | 100,20G do. 1902, 05/34 R Pforzheim . ,… . 1901/4 | 91,70B do, 1907 unk. 13/4 | —,— do. 1910 N unk. 15/4 | E do. 1895, 1905/34/ 92,00B Plauen 1903 unk. 1314 | 91,50G B do. 1903134 is r Pose 190014 | 100,10B 1905 unf. 12/4 | z

"6+ wo

R E b jer J J

D

4 2025bz |

6

_—

S bri jert bt J J &

J] s Q e,

bares find Pes Dev

100,60G 91,70G

ti j pi DO E p p A j S

1] brt t 4 jt Fa jrnA J O

1902, 0534| ver

=S

c

100,25bzG 100,25bzG Va:

L do. a 100,25bzG E L 91,006 Ostpreußische e

4

gehoben h Königlichen Amtsgericht bier- | Nohselden. Koutfurêverfahren. [108615] | wird, nachdem der in dem Vergleichstermine vom | Schweiz. Plähe/100 Frs.| 8 T. [80,85b3z do. do. e TLUN E do. Stadt 09 ukv. 20/4 ( Breisach den 9. März 1911 selbst (Zimmer Nr. l) bestimmt. &n. dem Konkursverfahren über das Vermögen der 22. Dezember 1910 angenommene Zwangsvergletch [4 do do. 100 Frs.| 2 V 2 do. do : 204 4.1 O Dortm. 07 X ufv. 12/4 | 0,0 314 | 96 : N Ö i i c A Z L SE N ( att i ter Ur ae Ÿ | WarsWau . «« De O SLSL S 1a L AMA E LRE L AEN S E LE I do. 07 N ufv. 20/4 | 4, 109,390 otsdam . . , . 1902/34 99,4003 ————— Königliches Amtsgericht. Abnahme der Schlußrehnung des Verwalters, zur | 1910 bestätigt ist, hierdurch aufgehoben Wien 00 Fr. | 8 T. |85,075b¿G | do. do, unf. I 101,00G do 1891, 98, 1903|33| versch.193,10G Regensburg 08 uk. 18/4 | 1,6.12/100,25G á j Q

Z Sehen : : T c A s y A AL'ZA | +9, Bromberg. Konfursverfahren. [108578] | yermsdort, Kynast. [108564] Erhebung von Einwendungen gegen das Schluß- Wriezen, den 28. Februar 1911. 100. r. | 2 M.|—, do, do. unf. 134 | 1.1.7 /10150G Dresden, a 1900| 4.101100,60 bz do, 09 uf. 19/20/4 | versh./100,80G (34 Q öo. 1908 7 unfv. 18/4 e ; 1893

_ Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Konkursverfahren. Das Konkursverfahren über verzeihnis und zur Beschlußfafsung über die etwaigen Königliches Amtsgericht. L Bankdiskout. do do, fonv.9 3,006 e do. 97 N 01-03, 05/34| vers.|91,50B Pommersche . - « - Schuhmachermeisters August Bienert aus An M1 ; S T niht rerwendbaren Vermögensstückte der Schluß- | 4 ie 7 1086 i Beríin 4 (Lomb. 5). Amsterd.34. Brüssel 4. S.-Weimn. Ldsir 101,1 S do. 893/384 1.1.7 194, 30G do. 188913 | 1.2.8 |—,— o R r j 9 N das Vermögen des Mühlenbesißzers Bruno Thauer : ; ¿ Ziegenrück. Beschluß. [108613] B ( ) L k : n 102 10G L Al O 1 i do. neul.f.Klgrundb.|34 Bromberg, Danzigerstraße Nr. 45, wird nah er- | ¡4 Giersdor| wird gemäß § 163 Konk.-Ord. auf- termin auf Freitag, den 7. April 4911, | Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen des Christiania 43. Italien. Pl, 5. Kopenhagen f. | 0 do | 90,90G Do. L: T Remscheid 1900, 1908 34| 1.1,7 991,40G do. do. (8 folgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch auf- | Tehob Ç d K 11 Uhr Vormittags, bestimmt. Rit besi Alfred Böttger in S Ö «G Lissabon 6. London 3. Madrid 44. Paris d. | 2% 2b -Rud. Lpkr.|34| E do, e 101 r Rostock . , 1881, 1384/34 LL( |—,— Posenshe S. VI—X4 VSK gehoben. Hermsdorf u. K., den 9. März 1911. j j L Fittergutsbesißzers Alfre ttger in Sparu b R e Mihau 4s Sweiz 34, | Schwrzb.-Rud. Qpfr. 34 11.7 W—, aan Gera T R 2 R A | s ( gehoben. da ; ; Nohfelden, den 3. März 1911. ; tet No T, " f St. Petershurg u. Warschau 44. Schwela 04. | T. Sondb. Ldskred.|34| versd s Guesd. Grdrpfd. U, 1 O mar Do. LIVOIOS| Le , do. XIT—XVIIL34 : Königliches Amtsgericht. - : berg wird Termin zur Beschlußfassung über die : E a 41 U A de. Sondb. Ldskred.|34| versh.|--, T Van Aa Ml S SOBIR I P17 Bromberg, den 9. März 1911. j - N Großherzogliches Amtsgericht. 9 ß ine Ñ 18, Ü ie Bes ; Stoctholm x, Toten ie Div. Eisenlahnanleihen L “ia O, R a 14 | G0 FDG do. D K i ? CTILge S Wahl eines anderen Verwalters, über die Bestellung E Geidfort Zaukuoten u. Coupous. | D, U ENLAUM Le do. do. VII unt. 16/4 10 -—,— Saarhrüdcken 10 ukv.16/4 | 1.4.10/100,50G Königliches Amtsgericht. HIOEMO, Noufur ae Res [108604] | yürnbers. [108625] | des Gläubigerausschusses und über die in § 1322 adt kia o Stücj9,T2et.bzB | 20 zish-Märkisch. [Tl/84| 1.1.7 [92,008 e do. VIIL unt.204 | 1,5,.11|—, do 189634 4 : T7 C N ; 5; ; a l Y : R rLa x f Münz-Dukaten . . . . pro Duc, (At. 00s Bra irialbe . (4 L171 Do. E r A ATOAES, a I M R H 8 9621| 141092 75 0. Bühl, Baden. : [108630] a O 2E Wilhelm O E ns Das K. Amtsgericht Nürnberg hat mit Beschluß | K.-O. bezeichneten Gegenstände unter Abänderung |} Rand-Dukaten .. . - 2 a beta. LLT dollI,IV,VINuf 12/15/3t| verid—, Schöneberg Gem. %|3z| 1.4.1092,75G do.

Nr. 2777. Nah erfolgter Prüfung der Schluß Importhaus B. Ortmann Nachf. in Herne vom 10. Värz 1911 das Konkursverfahren über das | des Beschlusses vom 20. Februar 1911 aus den l Sovercigns 20,43bz Melbg. Friedr.-Frzb. 314 1.7 |—— do. Grundr-Br. n E | v. 100,25G s, Stadi Nut 18/4 d 100 60b2G do. j rechnung und Abhaltung des Schlußtermins ist das | Bahnhofstraße 29, wird nach erfol taa Abbaltung Vermögen der Spezereihäudlerin Katharina | 18. März 1911, Vormittags 10 Uhr, au- |} 20 Francs-Stüle 16,2490 Pfälzische Eisenbahn.|4 | 1.4,10|—,— Dun Ot 18/1014 (S 0G gs do, 09 unkv. 19/4 | 14. 100 70G Sächsische alte . Konkursverfahren über das Vermögen der Jundustrie- | dg S&(lußtermins bierdur auf bo a L | Gerstner in Nürnberg als dur Schlußverteilung | beraumt. : Î 8 Guloen-Stüde E do. do. fonv./34| 1.4.1 n O C A 1876131! 1,5.11]— d S - do, 1904 N|3z| L4. j do. j werke Aktiengesellschaft in Bühlertal aufgehoben | Herue Pen 6. März 1911 : j beendigt aufgehoben. : : Ziegenrück, den 10. März 1911. l S ait S do. D, O do. 88, 90, 94, 00, 0335| versch.[93,50B Schwerin i. M. 1897/33 —, n T E 5 h Königliches Amtsgericht Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. Königliches Amtsgericht. H pag i ‘do pro 500 gl—,— C Duisburg . - . « 189914 | 1.1.7 1100,00G Spandau . . . . 18914 | 4 R A Schles altlandsafstl./4

Bühl, den 9. März FOTL: t y i Oberstein. Bekanutmachung [108641] Y Neues Kussisches Gld. zu 100 K. ),20b4 Brdbg.Pr.-A. 08 uk.214 n y Do. 1907 ukv. 12/134 | d, 100,00G Do. 1899/34, E Do. | do. 13

Der Gerichts\hreiber Großh. Amtsgerichts : Jarotschin. [108639] | Jy dem Konkursverfahren über das Vermögen de Amerikanische Banknoten, große}{4,21 b Brdbg. Pr. eo) 141091 25ba do. 1909 ukv. 15 N\4 | 1,17 [100,10bzG | Stendal E S do. lands. Nönninger. Das Konkursverfahren über das Vermögen des aNhicuns Berthold Liepold N Oberstein it F do. & do. M fleinc|4,21bz ab aadate É KXTIA | 139 [101 10G do. 1882, 2 Nat 17 4=,— Ds 1903|34| L4, 1 T5G do. do. S . | Kaufmanns Wawrzyniec Czabanski in Jarat- | ; S S ul M. 4 do. GCoup.zu New Bort] —,— e o. KXTIT4 | 1.39 [101,506 _do. H N Ok Lat P N ASOS| 91 (G Va do. ? ° t ; lf, hlußre Fr- | C s che O0 S 0. do. / 11,50G Fsberfeld 899 N14 | 0,208 Lit. N, O, Pj34| 1.1.7 190,60b i ; Buxtehude. KRonfurêsverfahren. [108605] chewo wird nach erfolgter Abhaltung des Schluß- Termin zur Abnahme der A Gr F arif- A. Bekanntmachungen i Belgische Banfnoten 100 Francs a ) Elberfeld ._. 1899 N'4 109,20B Stettin Li S R (hl, 00G So. G

1 _ [= , : Dr d ; 4005 y o n dem urs en Ü S Ö hebung von Einwendungen gegen das Schlußverzeichnis Däntiche Ÿ » ) Sroner Do. 0D, 2x 1M 0E do. 1908 N unfv. 18/4 | 1.,4.10/10040bzB do. Lit. Q, 2 |v N In dem Konkursverfahren über das Vermögen des ) g gen gegen d ch ¡ei Dänische Banknoten 100 Kronen p Dg XI21| 1.3, 95,00G Sa E: u. 1889731| 1.1.7 94 50G Straßb.i.E.09 N uk.19/4 | Bi.T |-,— E DO.

, i i ben. ç 7 n E Î 4 S nt) i ¿ Uhrmachers Gideou Fischer in Buxtehude termins hierdurch aufgehob| und zur Beschlußfassung über die niht verwertbaren | » Enalische Banknoten 1 £ .…. PYRXVXY | i N J / - : 4 Dia, do. ist zur Abnahme der Shlukrednung des Ber: Jauch, den 22 M, gerte Vermögensstücke, zugleich besonderer Prüfungstermin A der Eisenbahnen. : Französische Banknoten 100 Fr.|20,9% bz Hann. L V TX34| 15. | : Elbing, V0 a foi R 100206 Stuttgart - 7 enk, tir 4: : do. do. walters, zur Erhebung ven Einwendungen gegen a ande: des L N über nachträglich angemeldete Forderungen auf [108874] S Holländische Banknoten 100 fl.169,3903z do do V Is | LEIO o 2 1903/34] 1.1L Ai do. “do. unf. 16/4 | 1.1. De wt Erfurt 1893, 1901 N/4 | 1.4:10/100,50G 0. 1902 N34) L. | L

ps pre pi t bt pr pt det prt red derk erk pre

J frank jou

1090,00& do. 1908 unkv. 18

5 D m ck

C

5 Vin brt fart brr t t t U U O i bt J] 1 2

bunt preeni Pr

L

A

91,40bzG 81,50W 90,30G

102,10G 92,10G 100,10b¿B 82,90B 100,10bzB 91,20 82,50B 100,75G 81,59G 160,75B

Cn C E Mad: dent juród a pmk pud burt

A LAABADA ABA A A AA'ASISA I

Ÿ 1 l J f f

9300G 83,30 bz

93,00G 84,10G 1009,40G 93,00G 83,90G 100,10G- 91,75G 81,50B 100,226 90,90G 90,90G 100,25G- 90,90G 90,75G 90,30G 80,75bz 89,80G 80,75 bz 100,20bz

89,90 bz 8060s

Ss fert Pn ferti ert jch pre

L

G.

CS rbr C5 O M O O

2uttaacacckck

E LE 1E U C r Cs

-=-

|

100.701 C) Q Ar 0 K

90 g D, 1908 N ufy.18/ 20 4 |

Ra 70G do. 1893 N, 1901 N34 (J)

c 7 R 1 A 2 o. - P ü c s Ftalienut!ch Let 0 L, R T N) 17 d Do das SwWlußverzeichnis der bei der Verteilung | Kattowitz, 0.-S. Beschluß [108852] | Freitag, den 31. März 1911, Vorm. 8 Uhr Deutscher Eisenbahngütertarif Teil UL. j Italienische Banknoten 10 Oberbess.Pr.-A.unk.17 4 do. do. E ie : : E N : P E j ft RNorwegti!cze Banino 100 E, tun TT 7 E c o „Se zu berüdcksihtigenden Forderungen der Sélußtermin | In dem Konkursverfahren über das Vermögen der | hier angeseßt. Besonderes Tarifheft Q (Niederschlesisher : See e S Banta, 100 Se 6 20a Ostpr. Prov. VIII X4 100/75G Thor 1900/4 | Shlesw.-Hlst auf den 6. April 1911, Vormittags 11 Uhr, Photophon-Gesellschaft m. b. H. in Kattowiß | Oberstein, den 23. Februar 1911. Kohlenverkehr nach Stationen der Preuftischen N n. 000 Rr 185 15 bz do do. L / y ; vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst bestimmt. wird an „Stelle des Rechtsanwalts Loebinger der Großherzoglidbes Amtsgericht. Abt. I. N Staatsbahuen, frühere SLUEES I). : Russische do. - p.100 R.1216,300) S5 1s 1894. 97 1960 34! 14.10191,50G Essen .. »-- 1901/4 V 0 189513 Buxtehude, den 7. März 1911. Kaufmann Alten-Bockum in Kattowiß als Konkurs- | Oppeln. [108593] | + Am 1. April d. X: ade P Nachtrag 4 zum i D: o. 500 R216 1563 S: | Posen. Provinz -Anl 32 1,17 [90,40B do. Ls N unt. 18 4 L LOS 90: 190881 Königliches Amtsgericht. verwalter bestellt. 6. N. 10a/11. . Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen des Tasif in Mrast, Gr ents - neue E naÿ F 0. _ bo. 5,3 u,1 R.1216,25b4" * | do do. 1893 | 1,17 |—, do. 1879, 83, 98. 01 L veri 198 20G Wiesbaden , 1900, 01 4 P t i Kattowitz, den 9. März 1911 ck Geviicttt E d Mosler in Oppe den Stationen Egersfeld des Direktionsbezirks | Scowedische Banknoten 100 Kr.1112,35b3 -* | Rheinprov. KXX,XX1 Ll 79, 83, 98, U1/3k| veri 00,00 C O T 16A «Chemnitz. [108638] “e t Schnei erme if ers duar E os er 1n ppeln @ tto! i d ch Di te d ) d Nele S, weile Bankn zten 100 Fr Mel Cs X 17 Flensburg . oma 1901 4 1,%, , Do. 1908 [TI uTv. 16 4 2 R i 2 l Königliches Amtsgericht. ist ur Hh ah 1e d T Sh reh wun des N y lte g Aa owlß / un l nac L e ers hu r un Le ey E D )ID( (zer ch ant IOIEN E be Su R EENT-K X TV veri, (0,75bzG R 16 Qt L 410 D 1903 IV ufv. 12 4 Das Konkursverfahren über das Vermögen des La L zur Abnahme der Shlußrehnung des Verwallters, | deg Direktionsbezirks Stettin, die Aufhebung der Zollcoupons 100 Gold-Rube1/323,50dz 1 | 198 1101 25G do. 1909 unkv. 124 | 1E do, L R 97 Schuhmachermeisters und Shuhwareuhäudlers | Kirnm. Beschluß. [108607] | zur Erhebung von Einwendungen gegen das SMhluß- | Frachtsäße für die Versandstation Neurode, Aende- do. do. fleinel--, K 31 14.10/96,25G E 1084) 11 G do. 1 L aoR T0 Friedrich Ludwig Böttcher in Chemnitz "wird, Das Konkursverfahren über das Vermögen des verzeichnis der bei der Berteilung zu berücksichtigenden rungen von Station2namen die dur besondere Be- Deutsche Fonds. do. Tal L N 50B Frankl. O0) L 25 1879, 80, 83/314 uachdem der in dem Vergleichstermine vom 19. Ja- Kaufmanus Ludwig Frey in Kirn wird nah V ur S der Gläubiger fanntmachungen eingeführten Ergänzungen und 2 L Staa1sanleihen do, [IT-VIT, X, X1- 6 1908 unfv. 18/4 | 1,5.11/100,89G S 95, 98, ‘01, 03 N 33 nuar 1911 angenommene Zwangsvergleich dur rechts- | erfolgter Abhaltung des Shlußtermins hierdurh | Uer E, cie. Dee E Lees Vermögensstücke sowie | Aenderungen und sonstige Berichtigungen und Er- U): S Erle | 1 410[100 25G 2 X N L do 1910 unkv. 20 3,9 [101,20B Worms .. . 19014 kräftigen Beschluß von demselben Tage bestätigt ist, | aufgehoben. zur Anhörung der Gläubiger über die Grstattung gänzungeu. Der Nachtrag wird zum Preise von Ga a A A I T 10 100'30G X . 34 versch./91,609 bA. 1899/34 | 12.8 193,400 do. 1906 unk. 12 hierdurch aufgehoben. Kiru, den 7. März 1911. ai a uns U I E, d 0,15 4 von den beteiligten Dienststellen abgegeben " 1 7 124 | LLT [100256 0. S 117 88'806 Do. 201 N34 1.3.9 9,6 B D. Lan Ee at A1 - E z ck oe tao »8 ck / 4 L / y q 0 STRE | E A do. 4 „(Dt| 1,1, f d 1903/3 5 11193 00B 5 903, 05/34 Chemnitz, den 9. März 1911. Königliches Amtsgericht. e, C UUSELEE E U NELNE) uses der | die auf Anfrage auch nähere Auskunft über den Dt. Reichs-Anl. uk. | versch./102,30 B E R V 1117/18620 n O T O E L au 189 TROLINL da ntaIt S ; S Schlußtermin auf den 3. April 1911, Vor- | N ; C LOSEA 21| wers 194 50B J Ems L K i Freiburg i. B. . 190W4 | 1,4, 100,40B o. fonv 094, £29 Königliches Amtsgericht. Abt. B 4 ) j |3x| versch.[94,50L é Dv i 4101 D. Ange nen Feger a Lahr, Baden. KSoufurêverfahren. [108635] | mittags 11 Uhr, vor dem Königlichen Amts- Inhalt des Nachtrags vet, E Ra 13 | vers 184 50bzG Schl.-H.Prv.07 ukv.19% | igl do. 1307 N DeImenhorst. Konkursverfahren. [108622] Das Konkursverfahren über das Vermögen des | gerichte hierselbst, Zimmer 4, bestimmt. BRNEE el Bi Wn O fti A EM& 8000, e R L do. 1903/34 Das Konkursverfahren über das Vermögen | des Lithographen und Kaufmanns Karl Friedrich Amtsgericht Oppelu, 6. 3. 1911. nigliche Eisenbahudirektiou. ve- Sul | f do Laadesklt.Rentb.|4 | 1.4.10 Fürsten En s 12/4 Kaufmanns Wilhelm Bielefeld in Delmen- | König in Diuglingen ist nah erfolgter Abhaltung | »corzheim. Konkursverfahren [108636] [108640] : 1908-10 ufv, 23/254 | 11, 101,30bzG B D 34| 1.4.10|—,— Gelsenk 1907 afv.18/19/4 orft, Mühlenstraße 33, wird nach erfolgter Ab- | des Schlußtermins aufgehoben worden. i f Ne E I Deuts{-Belgisher Personen- und Gepäkverkehr Preuß. Sage See 1 19/100: ; Westf. Prov.-Anl. I[1 4 +.10/100,600 do. 1910 N unf. 21/4 lt des S(hlußtermins hierdurch aufgehob Lahr, den 9. März 1911 Das Konkursverfahren über das Vermögen der | F E e E Na 1,101 L 10) Z) e r T fp 15/16 4 “f 101 50G do. 1910 N unk. 25/4 altung des ußtermins hierdurch) ausgehoben. den 9. Lar Lol : L Bürstenfabrikantin Friedrich Gentl Eh Teil 11 Heft A, Deutsch-Französischer Personen- und S O4 | 11 7 )! bd, AV, V.ULy, 20/ A A Gießen Delmenhorst, den 7. Märi 1911. Der Gerichtsschreiber Gr. Amtsgerichts: Fre y. G uthuer Che- | Gepätkverkehr Teil 11 Heft B, Deutsh-Östfranzösischer * 1 4 13/4 | 1410/100,! do. A Urt t do.

x t A0 / 7 «e frau in Pforzheim wurde nah Abhaltung des e S R Aan Ma M S do IL: T: 1 4. Großherzogliches Amtsgericht. Abt. 1. N. 7/09. | Lövan, Westpr. [108582] | Shlußtermins und Verteilung der Masse das Ver- Personen- und Gepäckverkehr über Avricourt, Pagny, Preuß.kon!. Anl. uk. 8 do. [V 8—10 ufv. 15 4.10

Dresden. [108620] Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen des | fahren dur Beschluß Gr. Amtsgerichts vom Heutigen Herbesthal usw., Deutsch - Gnglischer Personen- | 20. Staffelanleihe/4 14.10 N zG R L [I 3 | 141 134! Das Konkursverfahren über das Vermögen des Baugetwerksmeisters Udo Dietze in Löbau ist | aufgehoben. und Gepäckverkehr über : Göln Sil obtie 0. do. E De R 20bzG Westpr. Pr.-A. VIL,VIL 4 | 1,4. 0) ; bs Bone I: der Firma „Friedrich Naupold infolge eines von dem Gemeinschuldner gemachten Pforzheim, den 10. März 1911. 2 E Kleinbettingen L / * Ma Et Î A E Le Gr.Lichterf.Gem. 189/33 ouig-Jmport & Export, Harz- Thüringer | Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Vergleichs- Der Gerichts\hreiber Gr. Amtsgerichts A 11: Luß. Calais, Ostende und Den Deutsch Englischer Baden 1901... «4 | 1,1,7 1100,60D E Kreis- und, Stadta leihen. Hagen 1906 X ukv. 12/4 Honigcentrale‘“ Ferdinand Frauz Friedrich | termin auf den 22. April 1911, Vormittags | meinheim, Hessen. [108628] Personen- und Gepäkverke r über Zee—Brügge, do. 1908, 09 unk. 18 ‘1.7 [101,506 AnklamKr.1901ukv.15 1,4,101100,00G do. (Em. 08) unt. 15/4 Naupold in Dresden, Teutoburgstr. 5 (Wohnung 10 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht „in , Konkursverfahren m Süddeutsh-Belgisch-Französischer NVerkehr über Cöln. do. 1911 uf. 21 Int. 4 1. 7 1101,69G Borsbergstr. 14), wird hierdurch aufgehoben, nachdem | Löbau Wpr., Zimmer Nr. 20, anberaumt. Der Ber- Das Konkursverfahren über das Vermögen des bir den D-2ug A Paris L Ain ilt vom 1, Mai i ty,v. 1D, (O, S E O Kanalv.Wilm, u. Telt. der im Vergleihstermine vom 11. Februar 1911 an- gleihsvorschlag und die Erklärung des Gläubiger- | Shuhmachers Jakob Späth und seiner Ehe- Für den D-Zug 29 arge Lertin il vom 1. K h D E az 1'30B Lebus Kc. 1910 unf.20 4 enommene Zwangsvergleich durch rechtskräftigen Be- | aus\hufses sind auf der Gerichtsschreiberei des Konkurs- frau Margarethe geb Gerstenschläger in 1: 1911 ab in Herbesthal ein Aufenthalt von 20 Mis 99 Se 206: “dat 139 1. S Sonderb. Kr. 1899/4 199 80 bz do. 1885, 1892/34 1chluß vom 11. Februar 1911 be tätigt worden ist. gerihts zur Einsicht der Beteiligten niedergelegt. Rodau wird nach erfolgter Abhaltung des Sglluß- nuten vorgesehen. Bon diesem Tage ab findet bei A 1907 uth. 15131 D i Telt.Kr.1900,07 unk. 15 L 1 0/100,20b3 _do. Ee 1900135) Dresden, den 11. März 1911. Löbau Wpr., den 10. März 1911. termins bierdur aufiteboben. E L ag diesem Zuge die Zollrevision des eingeschriebenen E : r R do. bo. 1890, 1901/33! 1,4,10/9250G __ | Hanau 1903 unk, 20 4 Königliches Amtsgericht. Abt. 11. Königliches Amtsgericht. Reinheim (Hefseu), den 8. März 1911. Gepäs niht mehr während der Fahrt von Herbes- Bayern Ra Beidelberg 1907 uf 1314 Ebermannstadt. Befanutmacung, [108598] A et e O: [oge Großherzoglihes Amtsgericht. me (74 NAGeN ISNEN N Ber REAN statt. : 100 10G : Cs Á 1903/34 Fn dem Konkurse über das NVermögen des Schuh- Im Konkursverfahren üver das Bermögen der L î T 08576 De, E 0 M ERET A Se L 100. 30G Herford 1: 10 13. 1939) warenhändlers Moriß Jüngert in Heiligeu- | Firma Porzellanfabrik Notheukirchen Müller E n Q O Ae des Nas ber Königliche Eisenbahndirektion. Karlsruhe 1907 uf. 134 | stadt wurde vom Gemeins{îlbnet folgender Zwangs- | & Rudolph in Pressig ist zur Prüfung der nad | m 1. S 1910 verstorbenen verehelichten [108875 s, Œisenbahn-Obl.|: S es 1886 19 vergleihévorshlag gemacht : „Die nicht bevorrechtigten träglich angemeldeten Forderungen besonderer Prü- Schneidermeister Elise Becker, geb. Hartwig Am 1. April 1911 wird der zwischen den Bahn- »a_ #gf „Rentensh. 84 E o] E Konkursgläubiger erhalten 30 °/ ihrer Forderungen fungstermin auf Dounerstag, den s. April | {#} zur Prüfung der nachträglich an emeldeten Forde- | höôfen Karolinenhorst und Stargard (Pomm.) rech1s Brnsch.-Lün. Sch. F vi sofort nah Rechtskraft des Vergleichs gegen Nerzicht | A911, Vormittags 9 Uhr, im Sitzungssaale des | rung, zur Abuabme. d& Sclußrecbnün bei Ver- | der Bahnstrecke Stettin—Stargard (Pomm.) ge- L (1908 4 18/4 auf den Rest.“ Zwangövergleichätermin ist auf | K. Amtsgerichts Ludwigsstadt anberaumt. walters, zur Erhebung von S enbita jen gegen | legene Haltepunkt Seefeld (Pomm.), welcher bisher S TU0o uf 1914 Montag, den 20. März 1911, Vorm. 10 Uhr, Ludwigsstadt, den 8. März 1911. N das S(lußverzeichnis e bet der Neeteilinna A He, | dem Personen- und Gepäverkehr diente, als Bahn- S vo _ LEBT0OIBI mit dem allgemeinen Prüfungstermin vor dem hiesigen Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts Ludwigsstadt. rüdsi{tigenden Forderungen sowie ¡ur Anhörung der | hof 4. Kl. auch für die Abfertigung von Wagen- ‘o. do. 1905unk.15[3i Gerichte bestimmt. Der Vergleichsvorshlag und die | yenden, Bz. Arnsberg. [108596] Gläubiger bas: die Erstattung der Auslagen und | ladungs- und Stückgütern und Lichen eröffnet do. do. 1896, 19023 |

Grfklärung des Konkursverwalters sind auf der hiesigen i die Gewährung einer Vergü 1, ONSt+ V werde Hamburger St.-Rnt./33 L: - e ; ¿ ) ) einer Ve j ede erden, T Gr 1 O0 Gerichts\hreiberei zur Einsicht der Beteiligten Koukursverfahreu hrung einer Vergütung an die Mitglieder Li do. amort.St.-A 1900 4

F Mbradleat n dem Konkursverfahren über das Vermögen des | des Gläubigeraus\{husses Termin auf den 7, April Die Abfertigung von Fahrzeugen, Sprengstoffen do 1907 ukv. 15 4 D", SÊreinermeisters Melchior Schnell zu Meuden | 1911, Vormittags 10 Uhr, vor dem König- | und Gegenständen, zu deren Der. und Entladung n 1908 ukv. 18/4

do.

D, Westfälische . . « - Do. Cas

r ry 55

So j E | i

J }

10[100,20B do 1909 ukv. 1919/4

S

00.00G do. N 1920B do. IL. Folge: 00 30G Do. do. | 0160G do. LLI, Folge| 100,10bz DO, do. h 9% 40G do. do, H 192 80G Westpreuß. rittersch. I 100,00bzG Do. DB. IB 3 100,25 do.

100,25G vD.

;.190 75G do

e S

=

pet Juri Per 2] fernt dend þrné jernd O) J J

1D D Mr Mr jn br Ma M V Hx E jd jun DSOOD

C5 O5

S

U d

I =JZŸ A A La A A AAAA=

_—5

1 m i —N A

M

do. neuland\ch. , „| do. do. Ei DO. E / la Hess. Ld.-Hyp.-Pf. 99'403 “I S XV1 L / do. XIV,XV, XVTI : XXTV-XXVI4 | 1.1.7 [14/100,90G i do. XVITT-XXIIIA | 11,7 [16[/101,40G 100,20G Coburg 1902|: i do. L-X1/34 A1 91,40G 99,90bz Colmar (El\.) 07 uk. 14/4 : do.Kom.-L x1 | LL7 [14 100:90G G91 25 X then i A 9 Do, (4 L B U Def 1806/88 da. 3 7. PLWG Dtich.-Eylau07ukv.15/4 Säcs.Ld.Pf.bhis XXRI[1 1.1.7 1101,40G 100,40B Düren H 1899, J 1901/4 do NEVT E 101,40G 100 25bzB do. G 1891 konv./3z do. bis XXV 3z|versc{.[93,20G E Durlach 1906 unk. 12/4 do Kred. bis XXII|4 | 1.1.7 1101,40G 193/10G Eisenach . . . 1899 N'4 do. XXVI-XXVIOI 4 | 1.1.7 1101,40G 100,20G Ems 1903/33 do. bis XXV |3i|versch.193,30G 100,29G Fraustadt . . , . 1898/34 Verschiedene Losanleihen. i Furth i. B... « « 1901 : s Bad. Pcäm.-Anl. 18674 28 1170,60bz TS La U Bi E Braunschw. 20 Tlr.-2.|—| vi St. [206,25bz JLOJ V ) er 50 Tlr.-L.13 3 1, 99,70G S Tlir -Lose 34 G [71,90bz

nr S 2.6 E 4 Mr E E S T a Tus Jun Vans Jes Tut Tant Fat erla Jnt Luis is P T E T E

ti [1 —ANAA-°

100,40B i ri 90,2003 Altenburg 1899, T u. I[|4 \ A Apolda 1895/34 100,00G Aschaffenburg . 19014 100,00G Barnberg 1900 N'4 100,70G do 1993/3 100,20G Bingen a. Rh. 05 I, I[/3; 2

3

o. 02, 05 ukv. 1 FürstenwaldeSp.00N 34

an

100,70G

ti jmd fert sere pre

J] dts J þ

J J prnd jus hund

T T T

DO, Y

5 DOD,

L

E Görliß

nd jet juni feme per J) fuemet C G S S

punnd pund pen pumnd jun Y pet prt jm fre rena 2 “pat

J drs

Emschergen 10XNufv21 4

Flensburg Kr. 1901

F ) S0et.bzG | Halberstadt 0Zunkv. 19/4 | do. 97, 1902/33 N 1 {K V )100,10GW Sale... «190014 1100 50G do. 1905 N utv. LZ 4

T Sni pri pre pr pee ermei prets gere ree el jr

a fs E bus U Ven V V M V pemt Pia CIS bt fan Pit pl C ZIS

dund J

F

Y

1 J l l l

Glauchau 1894, 1903/33 : Gnesen .. . . . 1901/4 100,00G do. 1907 ukv. 1917/4 91,50B do 1901/33 : Graudenz. . « « 1900/4 100,19G Güstrow 1895/34 491,00bzG Hadersleben . . 1903/34 89,80 Hameln . …. . . 1898/84 190,10G Hamm i. W. . . 1903/34 106,10bz arburg a. E. . 1903 33 1011 25G Heilbronn 97 X 4 | 93,50G Herne .…ff.… « . 1903/34 90,90bz N Dad 1889, 1895/34| 4100,20 b3z Höxter. . . . « . 1896/34 100,50G Hohensalza . . . 1897/33 100,50bzG Homb. v. d. H. unk. 204 491,50G do. fonv. u. 0234| )199,80G Jena 1900/4 106,10G do.1910A,B ukv.20/224 | - do. 1902/34 | 491,00G Kaisersl, 1901 unk. 12/4 | 100,75G do. 1908 unk. 194 | 100,50G do. konv./34| E Konstanz . . . - 1902/3 E Krotoschin . . 190014 | 493,890G Landsberg a.W. 90, 96/34 100,30G Langensalza . - 1903/34 E Lauban 1897/34| ra Leer i. O , 1902/34| 3,191,40G Liegniß 1909 unkv. 20 4 100,10G do. 1892/34] 100,109B 1895/3 100,00G 4 aht A ) T4 c 100,190G ünden(Hann.) 1301| [9120B Naubeim i. Heff. 1902134! -

Pun:

pn ps pradé È

101,40bz Aachen 1893, 02 VITI 4 4.1 101,40bz do. 1902 X ukv. 101 70bzG do. 19098 ukv. 101 70bzG do, 1909 X’ unk. 19): 91,70B do. 1893/3 Altona 1904 «v3 do. 1901 TI unfv. 19/4 z \ ' do. 1887, 1889, 1893/34| versch.}93,10G Se aa aas es E E Augsburg. . . . 1901/4 | 14,10/16),25G do, 1204 unlv. ‘2 101 30b¿G do. 907 unf. 15/4 | 1.1.7 /100,25G do. 07XN'ufy. 012 101,30bzG do. 1889, 1897, 0534| vers.91,75G Do AOOA A 90,70G Baden-Baden 98, 05N/3i| versch.|91,00G do, 1901, Le 0114 (190,70G Barmen . ….. 1880/4 | 1.1. 100,206 Königsberg 1899, 0114

20 50G Do. 1899, 1901 N |y \ch.1190,20B Do, 1901 untv. 2 (14

s do 1907 unfv, 18/4 | 1.2,8 [100.10G do. 1910 N unkv. 20/4 | do. 07/09 rüdz.41/40/4 | 1,2,8 1101 30G ‘do. 1891, I, 99, 1/93) 1 101 00b; do. 16, 82, 87, 91, 9634| versch./93,50B LichtenbergGem. 1900/4 | 101.00 do. 1901 X, 1904, 0ò/32/| 3,9 193,90G do. Stadt09 N utv.L

Ebermannstadt, den 10. März 1911. i 5 S dlukre : Ner- | lien Amtsgeri Ni Nerli eo | eine Kopframpe erforderlich ist, ist bis auf weiteres F ‘09S T ufv.1914 | 101 206;,G | Berliner1904ITukv.18/4 | 1.1.7 [104,20G Ludwigshafen 1906 .4 r: Haunstetter, Kgl. Sekretär. isstt zur Abnahme der Schlußrechnung des Ber lihen Amttgerichte Rixdorf, Berlinerstr. 65/69, : pe erf ch ist, if f do. 09S. 1, I ufkv.19/4 G E E s 17 [100'50bz do, 1890,98, 1900 02/31

Der Gerichtsschreiber : walters, zur Erhebung von Cinwendungen gegen Gcke Schönstedtstr., Zimmer 43 11, bestimmt. ausgeschlossen. H do. 11 Int. unkv. 31/4 | 99 30bzG 4 1856 78/3:| LL7 [99,00G Magdeburg. « 1391/4 | i 191614 |

|

|

A E Oldenburg. 40 Tlr.-L./3 | 1. 124,89bz L ONLE Sachsen-Mein. 7Fl.-L.|—| p. St 37,2et.bzG_ E Augsburger 7 Fl.-Lose|—| p. St. E TRt 94 00G Cöln-Mind. Pr.-Ant. 34| 1.4.10 1136,75L3 91 00G Pappenh. 7 Fl.-Lose|—| p. St. 1, 96,25G Garant. Anteile u. Obl. Deutscher Kolonialge! 0/95,00G Kamerun E.G.-A.2.B|3 | 1.1 94,40bzG 2/100,40B Ostafr. Eisb.-G.-Ant.3 | 1.1 ' (y. Reich m. 39%/zZins.| | q E 1. 120% Rüdck3. gar.)| 1 A O e Dt-Ostafr. Schldvsch.[3i| 1.1.7 [94,40bz . Ff (v.Reich sichergestellt)| | f% [92 80B Ausläudische Fouds. T Staatsfonds. 99 75G Argent. Eis, 1890| 0 A, G bo. 100 21/6 | L, L DO. N È| Ö Ei : Ddo. ult. März

pat penat pet (O C C ain gm

12 18/4 |

00 t b bt —] bak J

et DI f i C

L

jonct pat prt È

Wia o hs C5 Ae 10ck E

1

pad wona emt een pmk med pertb jem end jereed ret pmk spra dermtd sk sti prets S Lp ma Jnt fert Pert bls Hs prt pin burt pi pf pi f pt C . 1 1 ck ] »

I

m6 jun jut O) bes a] but Q _ d

a Be T

mm i É cs

J J J J e} tres J duns heut furt J nj J n

E nh jr porn jr e 4 A S P

b t C a js

dund pur

pad ju C

. O s * . t Has Pm Ct Pee Pt Prt Pert þrecé CFU

p J

_ ck

S

Toni Jem fend Predi Prm tenen mati emc rar Sem semen joracti Jet Jemen emei Prem rena eei C Jer red Jh ee rum . . . . . . . * * . . . . . . . . e s . .

'

i d co

2

g

i a een ,

102,25 bz

101,50bz 01,70bz

do

T T T - -

gm ima pre

J Ì

p

1D R

TE 4 pem prt s Ss (i V H Pt Pt Ci nt l D

pre cem i

-

do

do. inn.Gd.1904| 5 |1 do. 1909|

do. Anleibe 1887| d

do. fleine|

do. abg.

| do. abg. kl.| do. innere) do. inn. kl.| do. äufi.88 1000£) do. 590 2! do. 100 2! do. 20 £| do. Gcs.Nr.3378|

iat Arti ; ant i e Mit demselben Tage wird der Bahnhof 4. Klasse d t. 1887-190434 versch. b i Ö ¿l O i Fischhbausen. Konkursverfahren. [108588] | das Sclußverzeihnis der bei der Verteilung ¿u | Nixdorf, den 8. März 1911. ag je M do. amort, 1867-190284) veric | 1882/98|34| versch.[94 50b4G Sa Das Konkursverfahren über das Vermögen des berücksihtigenden Forderungen der Schlußtermin auf | Der Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts. Seefeld (Pomm.) a den Staatsbahngruppentaris, N He 1886- Le | versch. 101. 10G L 1904 1321| 1.4.10194,60G do. 1902 unfv. 17/4 Meiereipächters Ernst Thüler aus Neplecken, | den 4. April L911, Vormittags 10# Uhr, vor Abt. 17. e Obers enen Fler Meli[en un U J L 1906 unk. 13/4 | 41.7 [101,10G do, Hdlskamm. Obl.|385| 11.7 |=,— do. 1902 uno, 204 . Zt. unbekannten Aufenthalts, wird nah erfolgter | dem Königlichen Amtsgericht hierselbst, Zimmer Nr. 2, | mixdors. Koutkursverfah1 [108575] estfälishen teinkoh entarife und den Mittel- F a 1008 unt 184 (LLT do. Synode 1899/4 | 1,1. 100,30G do. 75, 80,36, e H l S i ben. | besti t Sa ursverfahren. 575] | deuts{ch-Berlin-Nordostdeutshen Braunkohlentarif auf- s o v 184 | 117 1101406 do 1908 unkv. 19/4 | 1,1,7 100,30G Maiuz „. « « « - 1900/4 bhaltung des Schlußtermins hierdurh aufgehoben. | bestimmt. Das Konkursverfahren über das Vermögen der il dos, 1909 unk, 18/2 | Ll 4 99, 1904, 05134 ' |89,80B do. 1905 unkv. 154 | Fischhausen, den 11. Februar 1911. Menden, den 6. März 1911. offeneu Haudelsgesellschaft in Fi Thud P iree L x erz t ta. 1893-1909/34| verscch.191,40bzG „do, 1899, R E P ba 1907 Kit R uk. 16/4 Königliches Amtsgerkht. Frank, Gerichtéaktuar E an elogeten al aße 100 gd ib f t Die Bene der Tarifsäße geben die. Dienst- 1896-1905/3 | vers{.180,50G Bei s )0,FG02/03/4 | 1.4.10, do 88 91fv., 94,0634 ———— 3 i 2 Ganitalichen A1 ; 2e , ee ze 1940— 19%, ellen Auskunft. f Lib. Staats-Anl.1906/4 | 1,5.11s—, ochum JO2Os L N 1O0UL T Torst, Lausitz. Konfursverfahren. [108566] Gerichtsschreiber des Köntalihen Amtsgerichts nach erfolgter Abhaltung des Shlußtermins hier- | Stettin, im März 1911. : dT E 1800/01 14,7 Pi Bonn . . .. ; , 1900/3?| 1.4.10/97,00V Mannheim « - - ¡5306/4 Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Mülhausen, Els. Ronftureverfahren. [108631] durch aufgehoben. Königliche Eisenbahndirektion S Do, Va 1895/3 B do, 1901 05/34| 1.1. 92,30G do. 4 Na z 5 ; - á “fo ibt 9 Mz s ZA * r (E 3 94 30G do. 1896; 1,7 186,00G do, 1907 unk. 12 Gasthofsbesitzers Gustav Lehmaun in Döbern | Das Konk uréverfabren über das Vermögen der | Nixdorf, den 8. März 1911. | H Mel. Eis.-S{ldv. 70/3z 20 Borh.-Rummelsb. 9934| 90 80B do. 1908 uk, 13/4 RM.-L. ist ues eines von dem Gemeinschuldner | Ehefrau Alois Thierry, ohne Geschäft, Luise | Der Gerichts\hreiber A Siaten Amtsgerichts. 4 do. kons. Anl. 86/34 p Sre b a O, 1901(6 | ‘4:10/100,30G b 88, 97 98134

gemahten Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche | geb. Gaible, in Riedisheim wird nah erfolgter do. do. 90, 94, 01, 05134

Q. I J end jun G Cs

4

01,00bzG 91,00bzG 00,30bz

o œ-l Duo a3 ft fark pt fr O C7 O O A N O bur

gs

98,75bz

91,10G

O0

5 O

ps Ms funk pn D t 230 ED ut (—)

e

\

fend pee Pre are predigen Predi Pert Pr predk t rec C

P end fond pand pund Junt C

ae et

£5