1911 / 65 p. 5 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

R Da AERR ç inaenieure. „êFng. [ 2 Â itel der Elektrizitätslehre; Ueber die für die tehnishe | werblihe Gesundheitélehre. Dr. Geißler. Die erste Hilfeleistung B ; L E traftübertragung r tehnik für Anfänger Fides: e Ote v Differentialgleihungen. Dr. Rodenberg. Dar- | bei Unglücksfällen. Dr. Böhling. Russishe Sprache. Dr. j Spezialhandel Deutschlands nah Warengruppen.

: Ma ) ; ; V R tons e G tio: trie 1. Dr. Heß. Botanik 11; | Deetjen. Das deutshe Studentenlied. Dr. Krüger. Deutsche 5 tehnisde Meßkunde 1; Elektrotechnische Meßkunde 11; Induktions- | stellende Geometrie; Darstellende E A: die Familie | Literatur vom Ausgang des Mittelalters bis zum Ausgang der Ne- ; 2) Werte. *)

motore. Dr.-Ing. Brü>kmann. Einführung in die Rehnung mit | die Feinde der Bauwerke im Tie L i L ; dem Gebiet d

C “arl N \ h i j / d Kaiserswaldau. Geld-, | formation. Dr. Otto. Ausgewählte Kapitel aus dem Sevter der I ————————— E

vektoriellen Größen; Elektrotehnisches MEUnas Neun a) E uge : N Allgemeine | Volkswirtschaftslehre ; Hygiene und Bakteriologie, die Gefahren der Prostitution und ihre v | Einfub . t S K :

Abteilung für allgemeine Wissenschaften, insbesondere | Grundzüge der Finanzwissenschaft ; Volkswirtschaftliche und | Verhütung. Dr. Lessing. Schopenhauer , Wagner , Nietsche ; E d Es Z Ausfuhr

Mathematik und Naturwissenschasten. sozialpolitishe Uebungen. Dr. Erdmann. Staats -, und | Aesthetik der bildenden Künste, der Architektur Und zei Ln E cit | Februar | FIJanuar/Februar Februar | Januar/Febr T Dr. Kiepert. Höhere Mathematik 11; Theorie und Anwendung | Verwaltungsrecht. Dr. Kasten. Englishe Sprache und Literatur | Ethishe Gewissenssragen. r. Budde. Die Individualpadagog i - Warengruppe N | : i E [Februar |} | Siatenaéatve

B afi N i i i f it. : der Differentialgleihungen; Ausgewählte Kapitel der Mathematik. | für Anfänger und für Geübtere. Dr. Lohmann. Französishe | Rousseaus und e E les Zeit B L 00 F n | 1911 1910

Müller. Höhere Mathematik 1 und 11. Dr. Wieghardk. Sprache für Anfänger und für Geübtere. Dr. Köcher. Deutsche Hannover, ) D : "11 Grundzüge ‘der Föheren Mathematik für Architekten und Cheniiker; | und allgemeine Geschichte im 19. Jahrhunderk. Nußbaum. Ge- Der Rektor. Frese. | 1000 46

e [ —__—————— Ea E | ] e —————— —— j

Einfuhr

A

Februar

| Tarif- | A A Februar | Januar/Februar

i911 | 1001| 0

Februar | Januar/ s | 1910

: In 10 F 1910 1000 46 | E “Vok | | | | | 1000 46 1000 4

Etui Mei Land» und | | | A | | | Forstwirtshaft und andere | h eder und Lederwaren, Kürshner- | | | A Mi | | | N gi Wareu aus Därmen 119268) 26539 32990| 32771 61449) 66284 e) x | | | ° S S o a S A 5 373) 13 382! 14 296 26| 34 228 3 et Ader: Garten; | 499526) 972120 924426) 119 305| 240 165| 225 909 1 Spe O 30A 390 116 «o A B de -,G 2 | | | a R A 4 438) 9 097! | Mea 9495 und Wiesenbaucs . . . | 216930| 486214| 424698) 46754 9221| 93076 D. | Waren aus Därmen . . i N M E / 0 n 90 A : | 5 3, Elicuane ver orstwirtschaft 44749) 88129| 81 903 5 767 [1511| 13569| -| Abfälle. 21] 70) 77 172| 345 238 Spezia l h andel Deutsch lands nach Warengruppen. 4 Eren e lend E 174419 326 302 3474211 922410| 42527 45193 | Kautshukwaren . . E 2 504) s 867, 3 984 4 591 A 5 1) M en | : E 30599| 66180| 65894] 40735) 86566| 69335 | B. | De fta ti geen E A G S | 6958 6 159 ) engen, . | Erzeugnisse der Nahrungs- u. | )) 509 1 l A an a und Hart- | : Miel aper e, in N | autshufwaren . . 94) 114, 1 857 1 692 E E E E E, a (J R S T C I ZIE G RTLUEE] O E T i L E | en Unterabschnitten A bis | 1 | Gefle<te und Fle<htwareu aus | 2 Einfuhr Au sfuhr _Y E L Es * a s8fuhr | D nit inbegriffen. . . 9 89 5 295 4 510 6 j 6| | | den Stoffen mit Aus- | | A E | M: | Feb Februar Fanuar/Februar | | | nahme der Gespinstfasern 749 1740 E | Sa GETgaE H R A e A 14 M und fossile Roh- | | i arg Ausnahme der | | | 1 626 | | 101 Al | | toffe; Mineralöle. . | M | A 1 0M | 1910 1911 | 1914 | 1910 A fe; Mineralöle 110614 106 340 78965 | B. | Flehtwaren (mit Ausnahme | | |

1 j

1

Nebengewerbe

j Tarif- | 2 : A ab- | Warengruppe Februar | Fanuar/Februar Februar

4 95 (d

Januar/Februar 0b | Warengruppe Februar

| 1911 | 1910 q 9 | N | |

2)

il —— ; 611] 1480| 393! 756 33: itt | / | | | 39: F 3 hn t 10 O 1910 1911 | Loe Und Seme , » » 18298) 16224 2 5 988 | L | | | L | Erze, Schla>ken, Aschen . . 33852 31391 Ñ 4 | / E i und Spater | Fossile Brennstoffe. . . 99 6653| 99 000 p L A S L N 134 252! 39: 509] Mineralöle und fonstige fossile ) 09 29 000 63 927 | | . | Sparterie undSparteriewaren 4i 8| 1 | 988

| Erzengnisse der Laud | | | Me und A | j k | | araus , zugerichtete | | | und Forstwirtschaft und | | | | Schmudfedern, Fäher | | N N | E e, d | 98578 N N | Desen, Bürsten, Vi | andere tierishe und Old 602| 1224| Na 10 1168 2. | Steinkohlenteer, Steinkohlen- p QOVIE 31 2201| E Be ns S in | Ae E un | | | | . | Abfälle von Gespinstwaren 0 110 21 4 Sah 79 942! 161 as 153 670 | Es und Steinkohlen- | S E da uhidk | | | | 1 667 . - | » R s Z G O! ) GLC C (I IEU )»1 400! Io V | Í E E Ui 6 r Ey | | s a

Ne: i u | az [1659001435573 811/30 967 552| 4 113 272 UD P 5E 9A | eerstoffe E 4 U ren aus tierischen oder pflanz-

14651) 26905/ 25 480 386)

l f | K. | | J

| 8671 763) 7389 541 | |

1117 1297 } | Leder und Lederwaren, | | | | N E. | M | MNI Gar, Waren 5 s | La a U e A | | : ; 0 aus Därmeu. . . Z | | | (l 0000| L2209 -LEY | uren, Paraffin und ähnliche | I e 3 3 466| 92 97 915 eie | 3 802 319| 3 609 717 I a 7 939 710 56: 170201 84/09 99/099 Kerzenstoffe, Lihte, Wachs- N 1 E S ; N L Baal E 4 Lan |

| i E 4527 | | | | . | Zubereitetes Wachs, seste Fett- f . | Waren aus tierishen Schnitz- | ss E 16 295

Erzeugnisse des Ater-, | | 9 99r | Garten- und Wiesenbaues z | 8195 371/18 630 883/14 612 310 1913 279 . | Erzeugnisse der Forstwirt- S ¿ M B, |- Sederivaren A 200 7366| 12961| / 12/525 j waren, Seifen und andere h C. | FKorkwaren. . . 937 74) 8 36: R 4 981 909 9 515 275| 9 039 208 372930| 84511 724 901 } (0. | Kürshnerwaren . . - 2 086 4 3923| ) 36 2 070 4 026 7723 unter Verwendung von Fetten, | N . | Waren aus anderen pflanz- L is A | E | Tiere u. tierishe Erzeugnisse 1 285 716 2 868 872| 2 758 286| 168 040 334991 346 0 N D, | Waren aus Därmen . M : E: 3 | Oelen oder Wachs herge- h lihen Scnißstoffen als | O 14651 26905) 26 480 466 N V. Abfälle. » 1797| 5849 380) 14123| 27460| 19659 elte A. | Holz und Kork oder aus __| Erzeugnisse landwirtschaft- : 4 N Az . | Kautshulwaren. . . 3 092| D) I g 15 206! 14 025 | 0 anderweit nicht genannten liher Nebengewerbe . . , | 2109 750| 4 527 494/| 4 528 746] 1 633 522| 3 640.014/ 2 682 275 |} " | Marenaus weihemKautschuk 3 041| 5 89: 4 68: 3 765 13 140 12 100 | ; ; h Formerstoffen 948 | 332 | | | M , ! Hartkautshuk und Hart- | | | 1 Sen und pharmazeutische 7 : : E 7 | | N | Erzeugnisse der Nahrungs- | M | ‘Tantshulwaren Z 91) O Ye 1 129 2 066 1 929 | ier v ge | C E darans s 16 870| 34825

- Genußmittel-Gewerbe, | b N I E : A L AEnittmA s. |Geflehte und Fle<twaren | , | CbemisGe Grundstoffe, 120 171 103337 } 12. | Bücher, Bilder, Gemälde 3 283 1199| 14818

is D niht inbegriffen . | dz 17968| 31287| 29002) 25505 49928) 26 642 | | aus pflanzlihen Stoffen | Säuren, Salze und sonstige N Steir

bis D nit inbegriffen 3 | | 905) | | mit Ausnahme tet Ge- | Verbindungen chemischer V Ste Et anderen

._|Mineralishe und fossile | | | 0 | \pinstfasern . . - 10 325 4179 Grundstoffe, anderweit i | H Ausnahme der N

| Rohstoffe; Mineralöle 24 063 488 45 235 680/42 024 980/33 412 332/63 596 092/51 178 839 | A. | Gefle<te (mi Ausnahme A ; 208 1 03 1 989 „_ nicht genannt . . 22336 831032) : 52793) 42886 sowie aus fossilen Stoffen 2008 479 |

. | Erden und Steine . . 1785 571| 4 104 889| 3 381 064 2199 430 4 98 this 2 548 506 | g Mea E | 9914 S 043 989 | Kirn und Farben S 49 30! 39692 35212| : 6 4647 1 689 3441| 2841

| Erze, Shladen, Ashen 8 733 091/12 745 733/10 789 353| 2 174 789| 4 526 366| 5 095 710 } B. | Flehiwarc n nd der « | Firnisse, Lade, Kille . - 338 396 1 041 I E R... 463 |

, | Fossile Brennstoffe . . 12 075 663/24 710 678/24 076 594/28 618 474/54 211 815/43 092 645 } [Ua Hüls nd. der | O j A Aether; Alkohole, anderweit 2 | LORS 9131 6176| 12055) 10183

* | Mineralôle und sonstige | | Sparteriewaren) A Z 518) 2 997 4 014 5 126) » 640 nicht genannt oder inbe- 5 j Glas und Glaswaren . 1450 3 023 2 768 7 633 15 724 14 679

| * fossile Rohstoffe. . -| az | 1424043 3580957| 3689 115] 60151| 116930| 147099 } C. | Sparterie und Sparterie- 4 6 l 90 griffen; AuGtige (Uhe- N Edle M |

2, | Steinkohlenteer, Stein- | | lz G a 4 20| rische) Oele, künstliche | || Sl etalle und Waren daraus 19463) 41535/ 54012 8797| 17269) 29635 fohlenteeröle und Stein- | } 9. | Besen, Bürsten, Pinsel | | Riechstoffe, NRieh- und A D O. . 0) + + «P LOMA AOALi S M 008 21840 lodlenteerslose . . .| dz | 4120 983423| 88854] 369488| b82188/ 294923 } und Siebwaren . 100 O O O ODIO A CUDO SAt a ae: | “W|- Subel. - ¿- .- < «S590 11088 11680) 4160 B0I6 7706

| | | | | | ümerien und kosmetische 0 | 2

C )

|

|

|

| | |

l

| | | 10. | Waren aus tierisen oder | imeri | | | i aths, feste | | | pflanzli en Schuîihz- oder | | | | i: l Vcitte M e 6 133| 9133 9 0: 29 422 9 ac h | Unedle Metalle und Waren | Bieren, Barafin und | | | 1 | Formerstoffn . . -} d 36 328) 78 350 72766| 145793 137246 | Künstlihe Düngemittel . 2 961 5 17 3 3427| : LOs! 3591 1 E O 88782| 73935 73005) 104006| 205139| 176 | ähnliche erzeustoffe, | | | A. | Waren aus tierischen Shnig- A N b A ; Sprengstoffe,Schießbedarfund | . | Eitfen und Eisenlegierungen . 6 971| 140131 14107 79 3297| 141905| 16 083 Lichte, Wachswareu, | | | V E O 1102| R 4 754 : 1 602 : L 409 L : QUnDaren 109 9 3r 5 810 : Q M , | Aluminium und Aluminium- e u A 122 936 Seifen und andere unter | | | I A] Holzwaren +0 Z 30 687 64535) 91. 50 791 103 L72 98 042 F, Chemische und pharmazeutische L S! | (aen Ly e 787 1 550! 2 068 754 1 550! r Verwendung vou Fetten, | | | | E Ma O ae a G 2 206 ( 310 i 3 781 ( 019 ( 681 Erzeugnisse,anderweit nicht C. | Blei und Bleilegierungen . 1 501 2 816 2 301 1 53€ 3154 5 449 Oelen oder Wachs her- | | | N . | Waren aus anderen pflanz- DENAUAE s R 2 094 6 046 11 493 10 530 V Zink und Zinklegierungen : 1 689 3641 9 663 5 152 11951 - 334 gestellte Waren. . . Z 310541 63524/ 60940 30541 57742) 50131 9 {lien EGLENRe als | E. | Sinn und Zinnlegierungen 2 856 5 873 6 228 2 696 5 785| 5 996 : | | h o n a : . | Tierishe und pflanzlice Spinn- M ens und Nikellegierungen . 1 109 1 878 2 469 772 1 401 875 E Erzeugnis, | | Formerstofen. . 333) 4200 17440 34004 30114 stoffe und Waren daraus; 1 Bie Bot inte die db: R E Sten and Trlwaren| dz | 19044882 2882352 3091 291| 8 087 330 6406 747 5 276 727 Y 11. | Papier, Pappe und Waren L i T Ge O fe HS E M ea | énitte A bis G fallend, ¡ C | | | | V f U e O t ? | aus len Metallen oder Ea R fouige | | 1 | Bücher, Bilder, Gemälde 10338 9662| 17631 3489// 36432 | en O S H 421 146629] 120098) 228895| 213598 | aus E diee Verbindungen <emiser | | . | Waren aus Steinen oder E 22406) 44552 47687 19150| 38 121 38 274 | E 6 2 ( 3 625 3115 6 267 |2 298 10 816

Grundstoffe, anderweit L

\

| | | h A ( E | (mit Ausnahme der Pferde- |

niht genannt . z | 1168 200| 1 603 144| 2 076 050] 2271 319 5 113 636| 4 234 575 Stoffen (mit Ausnahme | baarè aus. der Mábne und . | Maschinen, elektrote<nis<he Er } 395| 56 5 G8 3 3 2 966 602 | E owie aus E D VEE S EUYUE LERed ¿f E Farben und Farbwaren . 48 395| 95 698 85 682| 162 980| 310192| 266 602 h er Tonwaren) \ 334 680 93 183| 159206| 142157 E dem Swe)... 94 699 45 521 46 014 9 31! 67 319 zeugnisse, Fahrzeuge . . 12 283 12 789 68261| 132100 112874

L , | 9 Qr.9! i: » ) F. O M S Z 2163! 406 826 î c Firnisse, Latte, Kitte . 1 994 3 857 4 465 4 514 3 405 5 862 N fossilen Stoffen. . : 19 je Baumwolle 5 83 31 206 T: "Q ARR A. Maschinen . . 346 2e 7 69F M REQ 0 9 4 | | M 1. ; 42 202442] 310552| 636474| 532613 T E 15831) 831209 3553! 2 9458| 71478 A A : 8 029 ( 690) 315588 66923 9 67 Tonwaren 96 735| 197042 : A 71 478 . | Elektrotehnishe Erzeugnisse . (43 1 526 1348) 24 539 (1 735 e e

E 0 it | \ n 0 * . . . pre Nf :1t op atn ras C Q F S Eee Glas und Glaswaren 18075) 35393/ 36581| 154969] 320888 249 082 ». | Andére pflanzliche Spinnstoffe 4382) 888 7914 2: 7 270 ' - : | | 15. ), L J. Fahrzeuge . 2 728 37461 121711 2382| 18773

nit ginannt gder iy | Buchbinderzeugstoffe, Paus

ifffen; flühtige (äthe- | | 16. | Edle Metalle und Waren | N DEREON E, E d E

R Ae | I E E 1246, 2959 8914 671 1 306 1 016 leinwand, wasserdihte Ge , | Feuerwaffen, Uhren, Tonwerk-

L E n | N A S 279) 701 748 242 404 215 webe, Gewebe mit aufge zeuge, Kinderspielzeug . . 3 826 3 706 12 54 22 901)

E itel (Va | | Gia . 966 2 258) 2 166 429) 902 821 tragenen Schleif- oder Po- A. | Sen «e > + ° : 210 197 I 1 673 S E temtisge | N * | Unedle Metalle und Waren : N : Ee N Linoleum und E Ht 2 909 2 844 9 95 4 207 T ae ñ E * i | ähnlihe Stoffe. . I 93: 36: 2 056 . | Tonwerkzeuge 296 E, Bs 9o2 4 Ds Men 321991 592 Dts. 5 744 240/ 1 425 267 1324 773 4261 074 49 18s L 096 ; Watte Filze und nicht jenähte 2 9D: 3 056 ( er feuge R L 900 924 9 283 10 027 9 081

| Künstlihe Düngemittel .| dz | 612963| 10437 875 047| 812 237} 4041 170/ 8 000 830 6 884 6096 r da ada s Li z s t o Js 147 141 3693) 6894/4 7300

Sprengstoffe, Sthießbedarf | Ó ; L Gi ra T c | 99 }. | Pferdehaare (aus der Mähne E : O : Unvollständig angemeldete W | uad Zündwaren . i 595 1 108 1 044 c ; 23 23! 36 366 } legierungen . « - 5 862 11 961 15 924 2 441 D 3 341 } ee uts E A M \ g aug Waren 16 30 1856 3 149 4198

| Chemische u. pharmazeutisthe | | , | Blei und Bleilegierungen 56 548| 105 992 86 491 26 993) 5 62 636 s L) Be i ARIROE, 730 044 1475 518| 1446 713} 639466 1 247 Erzengnisse, anderweit | I} Zink und Zinklegierungen 37 436 80 747! 99 406) 238 43: 158 699 Fteltee Mlelwaden di fti : Dl ny 585 m6: 247 915/ 1139 279

iht genan! 361 7 74 587 16 642| M W-M Zinnlegi 74 2154f ; 7918| 8) 15 509 Y ider, Pußwaren und sonstige n G Al A M E G add

e G O M E | F | Rid M Rifellezierungen Z 18 181 a 387 , 2 141 : 2 344 genähte Gegenstände, aus Ber R FAVErene . | 712 670| 1438 225| 1 397 543] 634 452| 1 237 666) 1 116 902

Kupfer u. Kupferlegierungen 174513) 322286| 3192 69697| 1: | 117 696 | Gespinstwaren oder Filzen, s E Gold und Silber S A A S .

Maren, nicht unter die Ab- | Ci Me U genannt . 33 3 1 429 ac 15 049 q | (769 a—e, 722a—d) 17 374 37 293 49 170 5 014 10 249 99 377 z “(ui 8 G | . | Künstlihe Blumen aus Ge ia g Q ; d De i daraus; Meunschenhaare; | | | h s<hnitte L C) | heir Mortg a Ee Zusammen wie oben S T S T T Sa 27 Sl U zugerihtete Schmu>- | | | | N aus unedlen Metallen | | Sonnenschirme, Schuhe Gegen 1910 mehr (+) federn; Fächer u. Hüte 234408| 465 191/ 446 285| 298 543| 593805 570 788 | oder aus Legierungen L E A [e Ee Dite «vei M ais

O 9040| 18372 18200 10930 22197 22798 h unedler Metalle. . .| dz 1 515) 12109) 23089) 199d | S E y i J ;

Wolle und andere Tierhaare | | | N | O 319 3 355 9 835 M Gegen 1909 mehr (+4)

v. RARE N N | | | | N Maschi lektrote<nis | Menschenhaare und Waren da- t s weniger (—)*) L902 204 i A, (mit Ausnahme der | | V . | Maschinen, elektrotehnis<he | L O A | ( + 903 390 4 927 530 Pferdehaare aus der | | | | Erzeugnisse, Fahrzeuge 45847, 686508) 687525) 437761| 849 692 713 354 a geren Sdmud | Gt tue

, d anl Ä r ANA A -| rp | p B \ | | | edern, C P « ¿28 9 652 R 9 Fr - 904r. z i , Î d L ç afi Hr | Mähne und demSchweife) 2 61836| 113111| 115 676 60492| 118775 115140 ¿ 29) m 49) - Ba 967 N R A BE H Abfälle L. Sesvilftonren 4 718 | (44 2 945 2 898 Warenverkehr Gold und Silber Warenverkeh «d L i » Si | Bauiivolle . .+, + - 73242| 148411| 155 673 99 241| 194575| 180991 A S 41 188 77 DTT) 78 628] 267 380) 961 691 494 06% | Las Ged are 1 S E S | | E E Er Warenverkehr Gold unt Silber Andere pflanzlihe Spinn- | | | | | | Elektrotehnishe Erzenguisse | dz 3103) 948 6041| 127073| 195472] 141975 B S 392 2 023 2710 5 180 4899 V *) im Jahre 1909 1 236 920 35 908 ee A L E S, 70 093! 57 478 17 820) 39 446) 43 011 | . | Fahrzeuge S 1 556 3 445 2 896 43 308) 92 569 77 314 4 E F 490 IA 35 208 | 971 578 48 307 Buchbinderzeugstoffe, Paus- | | | || | 29 49 51 60 115 68 leinwand, wasserdicte | | I |

72 57 407 5943| ) . O 44 ù 33/ 792 056 946 048 363 663 N . | Eisen und Eisenlegierungen 454 711 | Aluminium und Aluminium-

, |Tierishe uud pflanzliche Spinnstoffe und Waren |

-+ 28 805 -+ 108 636

*) Die Berechnung der Werte erfolgt außer bei der L , : :

| Derenun( D gt außer bei der Wertanmeldung (1,6 v. H. der Ei T ï f enr f M

| | : 5 Amer 6 v. H. der Einfuhr-, 71,1 v. H. der Ausfuhrnummern n für früher festaesetten Gtnbeitswe r (C : Gewebe, Gewebe mit auf- | 19, | Feuerwaffen, Uhren, Ton- Mehl find besondere Einfuhrwerte festgeseßt. fuhrnummern) nah den für früher festgeseßten Einheitswerten. Für Getreide und

getragenen Shhleif- oder | | werkzeuge, Kinderspiel- | | | R L X E E l i P lemitieln : dnolenm e 1158| 2 418 2315| 47891 89413| 84676 Wertzahlen für die Einfuhr von Wertpapieren (674 4) sind no< nit festgestellt, für die Ausfuhr werden die angemeldeten Werte no< nit veröffentlicht.

d ähnlihe Stoffe. . Z 1 968 15 682) 29 931| 30 482 | Ai | Feuerwaffen. . . i Z 128) 262] 250 883| 1 2559| 1918 i l 2E B E nicht | | E Z 161 294| 275 2A E e L Berlin, den 15. März 1911. | hte Filzw Ao Z | 347 3 030 6 130! 5 356| C. | Touwerlzeugs .- . + Z 496) 1 044 1 006 19 103! 36 57 32 47 H R aue 4 Gitieboare (aud derMihne | | Gs 0 | D. | Kinderspielzeug . . . 383) 818| 784 21 190] 39 276| 39 476 Kaiserliches Statistisches Amt. | oder dem Schweife) und | | | | | Unvollständig angemeldete | | | | F. V:.: Maren daraus . . Z x 872 956| 1 947! 1 902 | O 4 0/09 Z 271) 271) 462 5 002) 8 302! 10 693 Dr. Zacher Kleider, Pußwaren und | | | | | | | sonstige genähte Gegen- | | | Gesamtmenge: | | stände aus Gespinstwaren | | | | | | | oder Filzen, anderweit | | | 1-19.| Waren aller Art . . 44 073 739/86 685 153/78 851 900/46 762 424/91 033 563/74 450 953 | niht genannt. . . z 8 204 15 160) g | außerdem Pferde, | | | . | Künstliche Blumen aus Ge- | | Wasserfahrzeuge . - 146800 269544 25531 446 1 232 1365 spinsiwaren, Regen- und | | | | nämlich: | | | Sonnenschirme, Schuhe | | | | | L. | E E 14 651) 26 905) 25 480 386 1117) 1 297 aus Gespinstwaren oder | N 18. | asserfahrzeuge . ¡ 29 49) 51 i 60 115) 68 Filzen . i 1 524! H Februar 1910 . 36 109 131 37 148 315) |