1911 / 65 p. 19 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

: | y 1d als de haber der Kaufs n 2 daß zwishen der ersten Bekanntmachung und der | als geseßlihen Vertreter, getreten, wele das | Firma bestehenden Hauptgeshäfts: Die dem Kauf- | hänel, Esberfeld, und als deren Inhaber i

fene Wesel erteilte Prokura ist erloschen. mann Karl Fanghänel in Vohwinkel. N Generalversammlung eine Frist von 3 Wochen und | Geschäft unter unveränderter Firma als ofene Ny Ernst Wese Elberfeld, den 4. März 1911. 6 I t A) la zwischen der zweiten Bekanntmachung und der Ge- | Handelsgesellschaft bis zum 7. März 1911 fort Siibes 14. Märi 19 ung III, Kgl. Amtsgericht. Abt. E U [I E C Î f

neralversammlung eine Frist von 2 Wochen liegen | geführt haben. LO / O O A a Q Q muß. Die Gesellschaft, welche nur von Heinke Osterloh

N - H 109560] | Elberfeld. [109170] 3424 vi ; S L O 1 : Am 10. März 1911 ift ins hiesige Handelsregister Witwe, Anna Catharine, geb. Krohne, vertreten E inte O B t Bei Nr 66, E Fn unser Handeléregister Abt. A ist Heute ein- ch0 HMA » P H dl Ch 18aN eft Cp un CDôni [f H Î i Abteilung B bei der unter Nr. 8 eingetragenen worden, ist am 7. März, 1911 aufgelöst worden. diraa Attiengesellschaft , Rheinische Stahl- gefragen D N A / f N 7 H V y e Tel U N G nat! Sanzeiger. Aktiengesellschaft Westholfteiuische Bauk, Ab- Liquidator ist der hiesige Kaufmann Hermann werke, Meiderich“ mit Zweigniederlassung zu L. unter Nr. 2572: die Firma Se TBilhelm - f

6 1/3 Ih teilung Blankenese in Blankenese, eig; Osterloh. g unter der Bezeich Abteilun Duis Triebel, Ee und als deren Inhaber der o/ V Wo B s 1 2 ¿fa O S Duisburg unter er dezeich nug „Abte g i d œ S ' el É 6) E Ae E eten [D Ai r ucteid) Mis genimné sini | burges Eisen und Etnhlwerte“ betreffend, en | Fee era ngeöeneralagprälentant F E : ‘erlin, Donnerstag, den 16, März 19101. O i . ; zetragen : n Elberfeld L toptunnel er Sn halt dieser Beilage, in welcher die Bekanntr T E m hannes Schwartau und Jakob Wriede beide in | Siebers Prokura erteilt. Der Direktor Guido Plüschke zu Duisburg-Mei- [I. unter Nr. 2573: die Firma Biertunne Patente, Gebrauchsn es K ntmahungen aus den Handels. Güterrechts, _Vereins-, Genoffenschafts, iche Muste arenzetchen, . bese zent Uster, Kon is, Zeithen- und Musterregiftern, der Urheberrectzetntro Altona, Gesamtprokura für die vorged achte Zweig- Segels\cchif}fff A ng, Br Gesellschaft mit e deri it aus dem Vorstande ausgeschieden und an Wilhelm Ott, G lberfeld, und als deren Inhab L è rse fowie die E und Fahr planbekanntmachungen der P enthalten E erse int m in einem bes Onderca Mil tft unit gs Tredt setntragsrolle, “über Warenzetchen, niederlassung erteilt und daß jeder von ihnen auc | schrünkier Hastung, Bremen: Gegenstand des seiner Stelle der Direktor Wilhelm Esser daselbst | der Restaurateur Wilhelm 1 Ott daselbst.

in Gemeinschaft mit einem Vorstandsmitglied zur Unternehmens ist der Betrieb einer Reederei und No L O Elberfeld, den 7. März 1911. 9 SY D s Lts 2 orstandsmitgliede bestellt. i Zeichnung für die Zweigni ederlassung ermächtigt ist. | aller O B E erbindung, S ala B Gef samtprokura d des Wil helm Staudt zu Mül- Kgl. Amtsgericht. Abt. 13. 1-5 » C01 Ice & e Cf D 1. (Nr. 65B ) Blankenese, den 9. und 10. März 1911. Das S ammfkapital beträg? „#6 150 000 G ef {d 109567] . 3e t8ve if 7. März 19 heim-Nuhr ist erloshen. Eschershausen. [109961 Das Zentral 29 Téregt » Pot tönigliches Amtsgericht. f fl E a U O | ér auf G besonderer Handlungen Fn das hiesige Handelsregister Band T Blatt 9 Selbstabholer Sontra 1 di ray (f ta Be tren 128 ae O P Pre len B Das Zentral-Handelsregister für das Deutshe Reih ersheint in E Regel tägli. Der 6 ge ch1: ur Zeichnun d Vertretun Duisburger Ub- | ¿c H ros 2E L 8anzeigers un n reußischen ezuasvyreis be ms 9 zur Zeichnung und Vertretung der Bul g t heute eingetragen : :atSanzetgers, SW, Wilbelmf\ ; gli Eil D ezugspret d trägt U o §0 A für das Viertel E S ais Bonn. K L unte A DON äftsführer ist der hiesige Kaufmann Adolf teilung der Gesellfchaft bered;tigte Direfttor Dsfar U Als neue Sirita: Bremer Asphaltwerk Her- enim E E T Wilhelmstraße 32, L Begogen Werben, L i I nsertlonspreis tir Vort Din el M 4 _ t B o Nummern kosten 20 S. n unser Handelsregister Abt. B ist heute unker GOUINE drih zu Duisburg ist ausgetreten und an seine Sao “i R E E ff Mr ZIPEA A CALCHE O N 3 ! s N290 die Gesellichaft mit beschränkter Haftung in Segelschiff Magdalene Bree: Gand Liello der Di Direktor Can Herbrecht daselbst getreten. Me E Hermann Thomae; Hand elsr eaî t l' GUDONE ist aufgelöst, das Gescch4ft felbst cin Sid! mebtore Ges äftsführe L Es eo E fi E : ' - , : Q | ° S Ç urware L P ErL œŒ j : corere WelarlSfUHrer bestellt, fo find sämtlide mi iese ano d O Firma: Gebr. Stegmann Nachflgr. Gesellschaft Gie Van ä Mhens ist A Batten N sorei Duisburg, den 8. Marz 19 t als Ort der Nit ederlassung : Esc He rshausen i. Br. a5 v0 ) au M urt warne ift nebft Forderungen je zwei von thnen Leinei L6G aftli D Nort Mtb n 1 / Ar ut dieser Branche în Verbindung mit beschränkter Haftung mil dem Siye 1g Mona und. e dami t in Verbin dung stehenden Geschäfte Königliches Amts geriht. Escher rshausen, den 27. Februar 1911. Eo rank E, Main. [109570] Mz ; N ihkeite en unter der Firma Sally der Gesellschaft b eredtig + Pt L IAMCELONY ¡LEDE er M bin / ckabeinl s 4 Je s A Ba 18 27 R E R O( 8 Amtsgert Beröffentlichzuunget ? + tunter Nachf.“/ auf den Kaufm Dav 7 o A 7 c e Ver Wert dieser Sacheinlagen “wird auf aen Len Fanuar 1911 Das Stammkapital beträgt 4 160 000. ; Herzogliches Umtsge ericht. Verö} chungen aus dem Handelsregister: hf.“ auf den Kaufmann David Lauge Geschäfts ihrer: Carl Bus auf- Js ; |

J J i as 0. P 7 » 9562 1 (V 2 9+ en » in Go 4 p (T; r r A Ca ckI aron tor ¿ i Zohann S T7 ; Tv 000 f \ Jes T R E R Der Gesellshastsvertrag ist am 7. März 1911 Duisburg-FRulrort. [109562] N l) Max Q ppe heimer. Unter dieser Firma ih 1b Lbergegangen. Dies ist ins Handelsregister mann, zu Haml urg. | [ en: fe

bges{lossen. In das Handelsregister ist bei der pieaeA Handels- ESSON, Ruhr. Berichtigung. 4 [1086 3] vetreibt der zu Frankfurt a. M. wohnhafte Kauf- A A M Pngete L Ferner wird | an nt gemacht : folgen A E T it d j hae 1 n 7 F - 1 f ï ( E L ONYA c Es i h Son Ç a6 8 R E [oigen 1!

Gegenstand des Unternehmens it der Fortbet trieb i Gefe La Ft ibrer Ht der. biefiae Naumann Adolf gesellschaft Kipp «& Hofmaun in N dur In unserer Bekannt machung, be A Ara E uit mann Var Dppenheimer zu Fraukfurt a. M. ein ollub, b ben 11. Med irz 1911. : Der Gesellschaft i

der MWetngroß zhandlun( Gebr. Stegmann inm Bonn, \ [c Du bv bt Meiderich eing etragen: Die Gese U} [ch zaft ift durch) Westdeutsche Krafitfa hrzeu g - - Gese! scha 110) indelêgeichatt alt (Fin T Tfaufmann. Der (Fh f 1 Köntgliches Amtsgericht. in die S s S hefrau

1 / im Deutschen Reichêanzeiger. Sarl cob ann Bu fch bringt G Mi M D C T ] Ür 14. M; A A d hn V L! Qi C 0 Königstraße 84, sowie die Grr ‘ihtung Ars B Pont C "Stvobmanun Bremen: Die Fi ift gerichtliches Urteil aufgelöst. Das Handelsgeschäft beschränkter Haftung, Essen, m UN DeE M A mos E, OEEE Kommissionsgeshäfts und Lagers in Wein, Kogna F C |

| _Ghef esellschaft âlte ibm aus dem von ihm am | Limmer-Werke Gef +1 R emer abb. S i 7 , A U 9. So» V C L A fe Gesellschaft mit beschränkter l. November 1909 „erloschen. L ft mit Aktiven und Paf iven auf den bis herigen | heißen: Dur diese Einlagen sind E R a. Vet. qt Cinzelprohi 10 E i E In das Handel roi N QIA 14 [109576] Go, Piileee O Ílo fue Béitra uf aa on Faltung. Ra d E An au ge GIEDLUeNn F V Spirituosen und es beute modernen (Be E on ne ih Ner 1911, Gesellsch after Kaufmann Ferdinand Kipp in Duis einlagen ber Gesellschafter (nicht Ge h aft) n G Wolf & Co. ‘elicatesse ¿nhaus. Unter v4 G Handel register A (T, 80 ist heute die Nechte, betreffend Alle inagentur D N 5 dd den Tautl|d 11 I. (Izydor) Vincenz Kubik, zu tränken, Verkauf von Zigarren, Zigaretten oder | Bremen, den. [ S eibe des Amtsgerichts burg-Meiderih übergegangen, der es unter der bis Höhe von je 10 000 berichtigt. ‘teser Firma ist mit dem Siß zu Frankfurt a. M, Zicma Emma Lindemann in Halberstadt mit ter Barett Mtanfacki üring Co. schen Vrodueee oui | Damburg, zuin Gesü e brer e stellt worden. hiermit verwandten Artikeln. Der Gerichts\chreider geri) herigen Firma fortführt. : Efsen, den 27. Februar 1911. ine offene Handelsgesellschaft errichtet worden, welche s A Umtsgericht Hamburg.

hölt POER Frà E. Gmma Lindemann daselbst als Inhaberin das Deutsche Reich cin j ev : " e ) O 3 Ha ( ; N Le aëtraagen wi; E É Das Stammkapital beträgt 30 000 6. e Duisburg-Ruhrort, den 13. März 1911. Königliches Amtsgericht. un 1. März 1911 begonnen hat. Gesellschafter sind | Seragen worden, bteilung für das Handelsregister.

die Kaufleute = festgeseyt worde Dieser Betrag wird dem Ge- Hirsch De g, Schles. [109580]

t) R 7 ? : ci e A i A 10 t N ta S H » Wi Qn c __ Der Werk dieser Sachéinla ge 111 auf A 40000 Zur Deckung ihrer Stammeinlage bringen die | retten. Handelsregister. [109751] Königliche 8 A [mtsgericht. und Gustav Nott, beide i alberstadt, iches À A ns g G R ies e t ; gliches Amtsgericht. Abt. 6. fellshafter Carl Lo ann Bus Im Han léregister A unter Nr. 124 ist das

( » M L0IS L o S t S Ai 7 © 1110 1099051 [ ; E Gefell E permann rg ter O go N Zu O.-Z. 19 des Handelsregisters Abt. A Band 1, | y) urlach [109563] L Ai das Senb :lôregister des Köni igliche i Amtsgerichts 3) Fo “L G T alò vol : ) ! ) die von ihnen fäuflih erworb ih We 4 | Du ° Na In das elôregi / D A ; ) Johaun Odorico. Dem Diplomingenteu R P 577 1e e 8 Srlöfd der t 2 i ais Dir Firma Gi Gebr. Stegmann in Bonn bestehende betr n s Heinrich 2 R OIA M Bretten, Im Handelsregister O.-Z. 243 wurde _heute Essen ist am 9. Marz 1! 11 in Abteilu 1g 13 unker S REAC tmann zu Frankfu N n Eee FEOSAL: Bekanntm g Gun, [109577] Sp Bekannt O { rechnet R (off gdlbiden d er f tr E E R O a rDo io 57 ZSI X SIC Ln L: _ L [fred « T 40. STANTTUXT Q: 200, A] inzel- C ; n H 4K ; E »elanntmohungen ter (Besell\Ggft orfn S VC -Ingelragen. s ende agen : Die Firm oschen. Beitel M A Durlach Offene Nr. 30 4 d irma Chasalla a-Schuh- t: è Al | ZINZC «5m roi n andels register Ÿ [bteilung B Ui zu nnlmaGungen ter WelcellMaft erfolge - ngetrag Weingroßhandlung mit allen Aktiven und Passiven B ) Marz 1911. in N Zeise Diez + tr. 301 eingetragen : die Firm Gr prokura erteilt. U, O 3 im Deuts nzeiger L Hirschbe Schles, den 13. März 19 retten, den 10. März 19 O ell ; t hat am 1. Mär Hränkter Haftung, Essen. i P A O - ‘utoburger 2 Werke - im Veutschen Reichsanzeiger. Hirschberg, Schles, den 13. März 1911. und insbesondere auch mit allen Rechten ‘aus ab- y R ON An t icht. Handelsgesellschaft. Die Gesellschaft hal Um 1. März gesellschaft mit beschränfter Haft Le L 4) Gesellschast Pietät Harimaun & C elf f Margarine Therke Ger Mürz 1: Königliches _Amtsgerid geshlossenen Verträgen ein, und zwar zum Betrage Gro O 1911 be Zonen Gesellschafter sind: Paul Beisel, Gegenstand des Unte xxnehmens ist die Crrichtung von Nachfolger ita R El Or O t schaft mit beschränkter Haftung zu Werther Eugen Kreis a S0 Ee 4E Bp eta Maa crted ui M g ao ges{lossenen Verträge r é O 1911 beg! Deleuid : N 1} M M R A TK "e AC)TOIger. aw unter dileler Frma von ? eute ein 20 oll Ne t Krets. Was Geschäft ist von Wil ckCiS ftadt id 58 von 15 000 M und zu gleidhen Teilen. Außerdem | wurgsteinfart. [109552] | Apotheker, und John Diez, Kausmann, beide tn | Schuhwarendetailae\schä isten zum Vertriebe von Cha Kaufmann Karl Friedrtch Tra1 zu 1 Frankfurt des G ef T Ns Mani 208 Yas yo E S E TLRRE Cugen Kreiss Ing ne ur, i Jambi L Mare, “dét d / IBA Z ee) —_ f F Ait he vie fattlichen DEEO My P E o E L, ¡1 i Dey Wee 1j C e ) J t t veel, H C l Ul în das Han ‘catlste t et i bringen Wagener und Galle die im Grundbuc de von Fn unser Handelsregister Abt. B ist heute bei | Durlach. Ang egebener Geschä\tsz E Fabrikation salla No rmalsti iefeln und -Schuhen jowie 1A 1s on R. C. VEHer Delrtebe1 ift ist auf seine | der Liquidatt ta n E pie "eren Nea nommen worden Ad r m ih * unver De Fire L lea ijt eingertagen :

ngen Í 1 Da L 8 A Hom if fh azeutischer räparate. befleidunasgeae iden, welche nach den Patensker : A A 2 e Kle O Wo 4 « «u DTEI el Á Is L L Im unier unver- Die Ft Hasenpohl Band 28 Blatt 1075 in Abteilung 3 | ver unter Nr. 24 eingetragenen „Meierei Nord- chemisch-tehnisher nnd pharmazeutisher P Y Fußbekleidungsgegenstän ten be L 4E n S POTCA »ifwe zoulle Zraudt, geb. Henkel, zu Fr anti urt | Halle i. W., den 27. Februar 1911. änderter Firma fortgesegzt. rloschen. H.-Ÿ E 4ER D

7 Fabri Die t311 alp : 17 j L! A Cl. ( i , Konritnh cky R

x Nummer 3 eingetragene Kauspreisforderung d T l t mit beschränkter Daftun Durlach, den 4. V Jtârz 1911. un 1d Ge brauhsmustern, die dem S S N i ._ M. lüibergegangen, welWe es S verände | i; L024 ; H Lien. ¿ ) L abs Len Zinsen zu gleihen Teilen ein. ju Nordwalde eingetragen: I ldi Groß h. Amtsge ‘richt. Engelhardt zu Cassel berei A werden; Ferner N Firma fortführt. Di lben erteil Z Da AOmigl 968 Ainiogerichf, lichkeit nin 1d E den 9, Minz 1.

Ferner bringen noch ein: Wagener die im Grund- An Stelle des Kaufmanns Louis von Noth ift Veeiu S [109564] ertei ilt werden sollten, he S Badi A N 0A CrIt A E crloshen. Dem Kaufmann Georg Thoma 3 anf. | Haltern, Westf. Bekanntmachung. [109578] worden H Königliches Amts gericht. Abt. bude von Godesberg Band 52 Blatt 2038 in Ab- der Privatier Albert von Bruchhausen zu Münster “An wf Saibdlacast n ist beute bet. der Aktien- S DON, Ihr 8 T rid s E fo T, 1 S a ecvrtetit. | | Die | Abteilung A unseres Handelsregisters unter Carl Brand ¡u üsseldorf mit wetantedo1 Eo hhensalz l. Bek anntmachung. [109582] teilung 3 Nummer 7 eingetragene Pre zum Geschäftsführer betet C gesellschaft Consolidirte Alkaliwerke Wester- A he u, brau , t A deu | Ludwig Vogel «& Cie. Die ofene Handels- | Nr. 40 ei getragene Firma: „Gebrüder Capitaine lassung zu be Finzelprofura ift erteilt Zn Abt. A unseres Handelsregisters ist heute rung von 3000 Ab e Oen Und von der E Burgsteinfurt, den 23. Februar 1911. egeln eingetragen worden : s hai ni A CDVYAUC P Ee tré 9 000 (* geîe ilcha V I usgelolt. Das Handel8ge\ckchäft ift int Haltern“ it bei ute gelös cht worden. an T p: ing. (F arl Mt utner 1 ¿D úüsseld rf, und | Unter Vir. 406 die ctr! ,Jozef Dominiczak“ Grundbuche von Cln Band b Blatt 180 in b- Königliches Amtsgertcht. ] Lot 6, Mei 1911 Das Stammla) it ( 4 Fofrifant (f den eberigen sellschafter Ludwig Bogel zu Halter n, den 2. März 1911. an Albert Cramer, zu Breslau. | mit dem e in Hohensalza und als deren In-

h (a N In E Gene ralversan imlung } LCATs Geschäftsfü hrer sind Geora Eng elhardt, Fab E R E U SAA a g : Q: s \ i e teilung Z3 Nummer 13 aan L ypothek von / Ns A ved T worden, das Gru ndkapital um |. | Qa 2 N O O y tai Nen B [71 a. c. ubergegangen, welcher es unter un- Königliches An its geridht. Die an Dr. ing. (5 W. Laa tner und A. Schäffer ader der Kausmann J ozef T »ominiczak in Hohen- Coburg. [109553] | if lossen in Cassel, Her1 nann Mühl, Kausmam ränderter 1 alî ¿elf For jalza ecinget or Gefell änderter Firma als Etz T: [far ufmann fort führt. : —— erteilte Gef aurtbrofura ift erlos che1 n. | 1alza etngetragen worden.

18 000 6 einen Teilbetrag von 5000 4 mit den 8 9 7, 200 000 El, Z 4s 8 S N o 16, alf o von 12 400 000 6 auf 15200000 M | 8 N Haft mit besc l E T:T i s : Ep 7 Zinsen und mit dem Range hinter 8000 4, sowie Im Handelsregister ist die Firma W. Stallmaunn , all E A d ränktc R rafen. B. Gorbiß «& Ls Das Handelsgeschäft ist Hamburg. [109579] | Ferd. Burchardi & Sohn. Diese Firma ist er- | Hoh ensalza, den 14. März 1911. CHaTigVerIiTrai L L, Y D” z 111 DIC N rau Sarah G orbiß 1 d Lechzer U

1 v 1 erbôhen und zwar durch Ausgabe von 2800 au] T : L A

Galle von der vorerwähnten Hypothek von 18 000 46 | in Coburg gelö\{cht worden. : zu E 20 end Á Slauitnaltie n zum Nenn- | [8 sfübrer bestellt, so vertritt. dieser :1 Ms in das Haudelsregisten, loschen. | Königliches At mts geriht.

einen Teilbetrag von 5000 4 nebst den Zinsen und Coburg, den 11. März 1911. C 10 S E 106 10 M. Non ‘den neuen Aktien DIT NUT f in Geschäst f hrer beste L Se AFteFün G »)ergegange1 welche es unter G 1911. März 11, Max Messmer. Diese ofene Handel8ge\: t L haz E E

mee Ae her Bul Gal Herzog ol 2 O i e 2100 E Stüd 7 zum K urse von 200 9/9 und 700 die Gese (s da ft allei A N lehrere d 2 2 K S a fortfi hrt. Dem Baruc Go big, N h 40 Meunecke. D iese Sirma fowie die an ist aufgelö stt worden: die Urt 5 Ln R Lr : T 1as S R A U: {10 9583 S t Galle, Kaufmann in O [1095 4] A u a ‘von 180 0/ e eben werden. bestellt, fo wird die Gesellschaft immer nete R ‘aufmann Frankfurt a. M., ist Einzelprokura +Þ. ÆW. Lorenz und K. H. Helbig erteilte Gesamt- E L S o T L E Abt. B Nr, 7 ist

Bonn, Die BekannimaGungen der Gele! (lait ao s st zu der Fi I ili x S Erböbun n n u teben j vén T Beschlusse Ge schi ft8führern oder vo! N einem es Le, fl chaft i rteilt. Der Uebergang der in dem Betriebe des | Tura find erle [ B : Kramer & Co. Dic 4 ofene Handelsgesell\G.ft O DEr Irm Kleinbahn Wittingen _——

erfolgen nur durch den Deutschen Reichsanzeiger. In das Handelsregister ist zu der Firma Julius | Diese Erhö E ist vorstehend L 2 Statuts erfolgt. Gemeinschaft mi it ELEI Ds furiste E Gesel 1e Geschäfts begründeten Forderungen und Verbindlic- & ranz Glück & Pollak. Diese Firma ist er- ist aufgelöst rbr S Ne G ch R E Ocbisfelde, Ge sellschaft mit beschränkter Hafs

Ferner ist in unser Handelsregister Abteilung A bei Pleßner in Coburg eingetragen: gemäß unter Abänderung des Des SLUL vertreten. Die e ichnung dèr Firma der Ge]ell|dx Foiten + auSact Ao E d)- [of E | den. | tung, eingetragen: § 10 des Gesell\chaftêvertrags ist

der offenen Handels8gesel l[shast Gebr. Stegmann |

ar L C T L L ULLI y o 7 C 1 ; i G Revo usgesch{lossen. chen. bis Sesellsch in Frau Christiane Frieda | dur Bes Dem Kaufmann Alfred Pleßner in Coburg ist | Egeln, den 11. Es 191) cit erfolgt in der Weise, daß der Zeidh) nungsbr copold Engel. Das Handelsaesch¿ft f | Tüchsen & Co. Diese Firma ist erloschen ame d, M Es Lan Christiane Frieda | ur Beschluß Gefellshafterversammlung vom Q ) I ami Sgerld?r. U A R f f » T Firma der We c h S DIMFRE S L À / ho : A oe ; G L \ Ç. j : r Ie ; U a ILUTg, In cIDeI Dl H l Der 2 r Boun (Nr. 681) eingetragen worden: Die Firma Prokura erteì V 13. März 1911. Königliches Aml2gerl@ unter die geschriebene oder p &te g! rof Ehefrau Gertrud Engel, geb, Ke .…[ [ Theodor E. Schiff. Friedrih August Julius und Passiven übernommen A aken D EEN Aa A EUgE t TAad E E, Mitter gutspächter ist auf die Gesellschaft mit E A S S. , Amtsgericht. 2 Eisenach N H [109565] U S AiO lm z nte A 1 diefes Nars rankfurt a. M. übergegangen, wel lhe es unter un- A Kausmann, zu Hamburg, ist als Gesell- | ihr unter unveränderter Firina firtge! setzt. j FRNe F E bau in -Wittingen Us zuin -WelWüsts- Gebr. Stegmann Nachflgr. in Bonn übergegangen rzo “s C ) ¿ unter Nr. 618 | und Handlungsbevoll mächtigte C, DIEI Nas eränderter Firma fortführt Ueb IGUITET CINgETTELEN: I._ Evers P i il Ssenhagen j A ser Handelsregister Abt. A is unter Nr. 618 | Le1r,,2 andeutenden 2usak. R LOEE oriführt. Der Uebergang „der U 2 Ce zua ca V «_Sverêömaun «& Co. Prokura ist erteilt a n ? en 8. März 16 Ute Vabioe Kier gelöscht: 1 El Bek titatduni [109555] In unser Dc egist N A E d hâltnisé andeutenden ai R in dem Betriebe des Geschäfts begründet N Lite offene Har idelêgesellf schaft hat am 9. ärz Hermanns*Kist R fe hagen, den 0. bu vi : Co) mar, 218. efann G || heute die Firma „Glühlampenwer! isena: ), ier wird békannt gemadt; Alle kannt- L S ründeten For- 1911 bego d z „Dermc il. Fönigliches Amtsgericht. T1 R ias Mntda Abt. 9 In das Gesellschaftsregister Band VII wurde | Fanz Hohmann“ in Eisenach und als ihr In- | 1cHungen der Gesellschaft, zu welhen die Gesell- derungen un? dlichkeiten E bei dem Erwerb ina TbeoL e E sept das Geschäft unter der | N. Kirschbaum. Bezüglich des Inhabers N. Kirsch- —————— Königliches Amtsgericht. E unter Nr. 161 eingetragen : haber d der Fabrikant Franz Hohmann in Ei fo) ab A rofliditet ist. erfolgen im „Deutscher É 7 Ss U uf loten worden. Dem Kauf Firma Theodor E. Schiff & Co. fort. baum ift ein Hinweis anf das Güterrehtêregister | Jessen, Wz. Malte. [109584]

; haft gesetzlich verpflichtet ist, erfolgen im „T B mann Leopold Engel ¿zu Frank :f+ (t Y sf Ko t [chast Z R Elsässische Textil-Gesellschaft mit beschränkter eingetragen worden. B, f ma pold Eng Frankfurt a. M. ist Einzel togilensfy & Co. Diese Kommanditgesellschaft eingetragen worden. In das Handelsregister A Nr. 32 ist heute ein-

Bremen. [109154] Haftung in Colmar. Gegenstand es Unter- E isenah den 9, M1 ; 1911. hetd 8anzeiger ° ot | Ci e ! E al ifgelofit worden ; das (3B: eshâft ift Pon dem Durch Vertrag vom 14 rebruar 1911 ift die getragen : 7 ibe ‘ige Gef ells D Eon Mar Kuoblauh “on das Handelsregister ist eingetragen worden : nebmens ist die Herstellung und der Nertvieh von Graf herz ogl. S. Amtsgericht. IV, Flensburg. Jo0I 1 Nat naci & 0D, ic ofene Handels- bisherigen, N e Grz hafte nden tyr [Bafti er M. allgemeine LE 3 O Is i leiniaer C nf ber Firma Knoblauch u. Am 31. Januar 1911: Tertilartikel n, insbesondere von elsässishen Tertil rL i is Eintragung iu das Handel sregist a j t ist aufgelöst. Das Handelsgeschäft ist auf D fun m Aktiven und Passive! übernommen Geseßbuches vereffbart | worden. tilgow. Die offene Handelsgesellschaft ist aufgelöst Bee. Ahrens, Bremen : Die an Heinrich Anton | artikeln. Der Gesellschaftsvertrag ist am 7. Vârz | wisIeben. [109566 vom 11. März 1911: L i bisberigen Gesellschafter Georg Clemenz zu worden und wird von ihm unt unveränderter | Sicherheits - Druckknopf - Gesell chaft mit be Jessen, M A 0E : Gerding erteilte Prokura ist erlo} chen. 1911 abges ossen. Das Stammkapital der Ge Bei der unter Nr. 13 der Abte eilung B des Handels Firma und Siß: Hermann Hahn, Pattburg. nlfurt a. Lc. ubergegangen, welcher es unter un G E Firma fortgeseß i ter Haftuug. Der Sig k jesellschafi1 Am 31. _Januar 1911 ist an Anton Friedrich | sellschaft beträgt 30000 4. Geschäftsführer ist registers 1 vioicbneten Firn _„Adler- :Kaliwerke, Firmeninhaber: Kaufmann Ernst Hermann Yayn (10e! trma als Einzelkaufmann fortführt. SLUN Grube. Die se Firma ist erloschen. t Hamburg. M Wilhelm Deike Prokura erte eilt. L G Karl Weiß, Ka: ifmann_ in Temvelhof bei Berlin, Aktien gesells L u T berrs jblingen a. S. 4“ ift | in Pattburg. ] / : 0 __9) SUUl f M. i Die igniederlassung in S Schelleuberg. Diese F ¡irma ift erloschen. Der Gese llichaftsvertrag ist am 7. März 1911 t A Ai F L: 7 N Brüggemann. «& Bendix, Bremen: Vas Ge- | Kaiserin Augustastraße Nr. 75. Lei to êilae endes eingetragen worden : *Ssensbura. Königliches ÄAmtdögerichl, Abkeilung yTan Mitte a. L. l t aufgehoben. Sa E Fort» Import- L «& Bank-Compaguiec. abgeschlossen Aben : | 1 A es ciSregtler A, 1L beul inter Ir. 49 {äft wird seit dem 31. Fanuar 1911 unter der Colmar, den 9. März 1911. e Dr. Oswald Goldacker, Chemiker, Staßfurt, | j as e N editbank. Durch Be- Hermann Ad it erteilt Hn Griedrih Wilhelm Gegenstand des Unternehmens ist die Herstellung | {; d N Auna Wilde E Borgauie De Firma Heinrich Bendix fortgeführt. Kaiserl. Amts 8geridt. t aus dem Vorstande ausgeschieden. Frankfurt, Main. A5 ift der Generalversammlung vom 9. März 1911 Verm Ltt \dam, zu Yokohama, und JIohanu und der Vertrieb von Sicherheitsdrucknöpfen nah | L201! worten: 4e Ftrma 11 erloschen. E Dn Genau, Breite Die Firma E B E lin Veröffentlichung aus dem BARREE R iter: e Erhöbung Grundkapitals um 6 000 000 ( inrich Ca E zu Shanghai. L der von dem Gefells hafter ¿Fg Lorjé gemadten An C Ia, 9 9. L ist am 28. September 1908 erloschen. : Czarnikau. [109906] ) 19. September 1910 i die Herabsetzung des Gesellschaf t für Cleftro - Ee R bes ) «uêgabe von 2000 auf den Inhaber lautenden | ck@. “Die an 9. & Velm erteilte Prokura ist erloschen. uud zum Patent angemeldeten rfi für welche | “C rIsruhe, Bade « [105 Grubert, Schmid & Co., Bremen: Kommandit Oeffentliche Bekanntmachung. apitals beshlossen. Dieselbe ist durhgeführt. Das | schräukter Haftung. Unter dieser Firma ist heu! ] 200 J beschlossen worden. Dieser | Deutsche Havoline Oil Company mit be- der Musterschußz unter 9 und Nr. 454 482 y B Cte O gesellschaft, begonnen am 90. Januar 1911, unter In unser Handelsregister Abt. A ist bei der unter Grundkapil l beträgt nunmebr 4217 000 M. l ; Franukf1 iri a. M. ELTIGITE | r{gefußrt. "ie neuen Aktien sind scräufkter om 4, B Durch Beschluß der Ge erteilt„ist, f ier die Verwertu ér Eriitidürà R G register A, wurde » Déded Beteiligung eines Kommanditisten. Nr. 6 verz eichneten Firma Alexander Cohu in Eisleben den 13 März 1911. Sesellshaft mit bejchrantter Dasfung In dag Mantel t L14 °%/9 aus8gegebe worden. Durch jelschaster vom 4. Fanuar 1911 bezw. 4. März im In? und Auslande, et rwert run N irch- Gründunc L B eres Pes Q RTLE E Persönlich haftende Ge sellshafte r sind der Tech- | Czarnikau heute folgendes eingetragen worden: —'’ Königliches Amtsgericht. register eingetragen worden. 2 CIEUIG/AITODEL Gg en Generalversammlung sind die Lo11 L Der; s Gesellschaftsvertrages geändert von TochtergesellsGaften R R E Firma Heiurich Lange, niker Heinri Christian Grubert, der Dampf- Die Prokura des Kaufmanns Salomon Cohn isl R E S E A ist am 24. Februar 1911 TJes\tge}teul. 'EJYENITAI | und 37 des Ges ellsch afts vertrages Ti ve F n orden: Das Stänitifabttal trägt 6 80 000 L RGRE ZLHAOTESC O I N Mana s N PSE rau Lina L Ub Go. Frans Friedri Schmid, beide bier- | exlosden. i Elberfeld. [109168] ( Ant hmens ist die Dur uyrung und Al avgean t worden. Die BekanntmaGu ingen erfo lgen Li irmc - Gesellshaft lautet nunmehr: Die Gefell chaft wird S C E H As Boe 22 male: 1 1 selbst wohnhaft. Die Firma ist, nachdem der Kaufmann Salomon Panoeloregister des Amtsgerichts Elberfeld. eutung der osmotischen und antiosmoti]@en Arbeiten nit meyr Sasen-Meininge1 f chen Negit runs Limmer-Werke Gesellschaft mit beschräukter | vertreten. Falls Prok i ernannt sind, erfolg! :[êruh e U In E D UE M, Ange gebener Geschäftszweig: Elektrotehnishe | Cohn in Czarnikau in das Geschäft als persönlich | * F, unser Handelsregister Abt. B ist heute einge- | und Verfahren des Grafen Botho von Schwerin un b] ind im Frankfurter Journal. Z Haftung. die rehtsverbindlihe Z icd der Firma au | "I E: 2 RINIBLERO, A Installation. haftender Gesellschafter eingetreten ut, in gne offene | tragen worden : die gewerbliche Berwertung 1m weike]ten umsangé rantfsurt a. M., 11. März 1911. Gegonstand des Unternehmens ist die Fabrikation dur einen Geschäftsführer und cinen P Pre Ködlers Bahupatente Gesellschaft mit be- | Handelsgesellschaft umgerwand| lt. ie Gese sellschaft [. unter Nr. 1 bei der Firma Elberfelder | der auf diesem Geb erretllen [owie angemeroëren Kgl. Amtsgericht. Ubt. 16. BES der Bertirieb von „Gummiwaren und ver- gemeinschaftlid) oder dur) z1 vei Pr schränfter Haf run g, Bremen : Der in Berl n | bat am 1. Januar 1 911 beg! onnen. Dem Kauft Le Vapierfabrik Aktic1 ngef C ellschaft, Elberfeld : und n0o mnzumeldende1 ckchutredhte, insb I" el : a G L wandten Gegenständen, insbesond dere au Asphalt \Maftlich. wohnhafte L )beringe nieur Friß Dunker ist zu Fulius Cohn in Czarnikau ist seitens derselben Pro- Spalte 4. Die in der Generalversammlung vom die Verwertung der Erfindungen dev STAa[en nsvach, Murgial. [109571] und Klevestosfen die Nohware hierfür wird zum Geschäftsführer: Louis Lorjé, Friedri W Ges häftsführer bestellt. kura erteilt. 99. Oftober 1910 beschlossene Erhöhung des Grund- | Schw rit auf dem Gedtele: a. der ntwalerung S au velsregister. i großten Teil aus dem Orte Lmmer bei Hannover Leonhard Lange, Kau fleut Zu Hamburg E H, F. Nüstedt Ww., Bremen: Die Firma is Czarnikau, den 4. März 1911. fapitals ist dadurch auégeführt worden, daß 1090 | folloidaler Körper, þ. der Trennung bon Suêper}tond- n das Pandeléregisler A wurde zu D.-Z. 84| Pegogen —, außerdem die Fabri ifation beziehungs- Prokurist: Ernst Albert ‘B zäumer u Wandsb: am 25. April 1900 erloschen. Königliches Amtsgericht. Borzugsa aktien über je 1000 Mark zum Parikurs, auf | Gemif E und insbesondere der HNetntgung von Kaoun, \ ) ,ck0uUtS £1 in Gernsbach. weile Kassfinerte und der Vertrieb von Oelen und Ferner wird bekannt gemad f : E Im hiesigen Handelsregister B Band T i\ Bremen, den 1. Februar 191 E S

| l Si | è i Un rben, der Schl s »ajlerung und trn I N Ur (Tp Io U! ho SFotton gllor M; insbefo o : p L 5 D U pes 1 Fnbaber lau te nd, neugebildet und die (Finz ahlung men und Erdfar! s Sqammentn [1 CTUNY Ung é ] i1l Louts Luß, hemiker Witwe, Getten auer Art, 8besondere die von amerika- Der Gesellschafter ( *FiTt ma Mol ferei Grides (T4 C 2 c : L. Der Gerichts\hreiber des Ar | Fürhölter, Sekre

r 4 l

ge

| D

Kanth. [109585]

{ : irma Ernst Merkle, oturisten gemein- | Karlsruhe. hen Karlsruhe, den

Ii S ; Nor31 +1; oller Höbe bar erf VEATEATT A ; x i ; a Ltol ns g auf diese Vorzug atten in voller Hohe bar olg : G M L 24 D la s Ei ELICHHRg DOI ect Del ruc Bei Nr. 489 Abteilung A des hiesigen Handels- f R 4 + Tomit um 1 090 000 M | auf dem elektro osmotischen Prinzi P bi eru enden Ber ) èFabritation von Lederktoble und „WVavoline“. O O A 49 4 * 4 L tee 1 rítorl Lom 2 E E B 8 Carl Martell in Das Grundkapital it jomiï um U U c ( auf dem eteltro-081 C / i L i Und 5 D E N Inopfen mi dem gefa! nten leSDezuglien PDatenî 4 R “T9 registers, L selbi die A E PAEE. E E i N worden. f a. zur (Trzeuguna ftr icher DINIE, D, ALLI i [iel A . «Anl Dit lle des auêLgeschiedenen I Menne i ift und unter 9 442 ) (2 96 ¿Ed E O E t der Land} irt Nag Dessau geführt wird, Ul heute eingetragen: em » a Gemäßhei s Beschlusses BViasragmen. Zur Sl GeruSgva) n 15. Var I Sugen ¿eur Laufksch, zu Hamburg, zum Geschäfts Musters bus Daf H l G. Ci G2 ac, c R GT c G Y üb 4 f Vi

: Q p t; g [1 9558 den 7 y O Tor - ‘o 3 lil NiInAo I \ d t prnAhAr itdom f y R 19. ? | N R mt8ge ridhts. DesSau. Bekanntmachung. 1: [10950 ] der Klärung von Abwässern. 2) die Ausbildung de1 1 D, ¿Ege (1 ba. Angegebener mscchem Bil, unter dem eingetragenen Warenzeichen nndung zur L iengese llschaft heute ‘folgendes eingetragen tär. : L Ta Y el i mt der erstellung bhochbeständiger l i | Rad y ha. Ll h, 4 I C / Sat 6 al S DLT J U L L Í in | j f 2 Bremen. [109159] Kausmann Paul Näde in Dessau ist Prokura erteilt. U noralporsammTuna vom 22. Oftober 1910 ift der des bezeid i 51 S D threr bestellt worden. D er Wert N x Satheinlage ist auf : Königslutter, den Q Ls An Meg) s ah einge e L worde! E Dessau, den 10. März a a1, ; Befellshaftsvertrag wie folgt abgeändert worden: id) besug weitere ejelischasten Oode1 er ¿Iatz [100 6876] Prokura ist erteilt an Jules Joseph Perscnda. Di ; m 10. März 191 A a E Her "13 ogl. Anhalt. Anit8ge richt. L tes G O0n Norzuaë +ftien nher ie 100 O M 1 ¿1 aründen, 1 ly an olchen u l C teiltge l M1 X) A Cie “24 d ‘T4 i h i Lepien, Wünuenberg E, C 0. Ver Gef ellshafte r tell tor Vot8 Q 4 ¡10 Carl Brandt, Bremeu, als Zweigniederla)jung E C E R P M S Aa Co o Die Gefellschaft i p E i AAErT ta r, 231 ein- G: G. Lepien ist off Handelsgesell- E Ot A | 1 {dorf unter gleicher Firma bestehenden | Hort d [1095591 | auf den Inháber lautend, gebildet worden ; OLFLELUNGER 0 N E A jtiragen worden: Vie bisherige irma | Elisabeth Baft ai aus dieser offenen Handelégesell einlage angerechn | : [109588 der in Disfel f u An D Le mas enen O1 mund. / E | E 59] 9) die Vorzugsaktien haben R Rorrechte : auch berechtigt, Patente und andere Schußrechte 3 L ; Elisa beth f Lex Inh ab Ift ausgeschieden. Vie. Bébitinfmach | Kolberg. Bekan intmachu#g, [109588] Ç auy nieder issung: Dr. i 1g. Îa aut D ite im Handelsr reat fter eing tragene F rma : G) l D N L s T T Cu 0/ ror on « (2 lot Sor Vorort a 10 h r u . b 1445 l 1 Ì L G op Ge so lfch t wird A Lo Le S r lp L N nul Et n! Ha! G p y A T 244 T4 oi a / E ate Sea 1 V | gel DD A e fin n erster Stelle in Höhe von 6 lo rIerben “L nd l er ACTwerlung 1CDC l r K T4 Tra (Gsisahoth os L 4/ U rellichaf vird Von den ervietvenden im it! ç é 07 | Es Cl 4 U. Q i\t bei der in Düsseldorf und Albc qu Va "Dveal Erg eeJohannes Becker“ zu Dortmund ist erloschen. Cn San boredi Es teiligen. Das Stammkapital beträgt 400 000 M, r Os E E E E euthuer Gesellschaftern fortgeseßt. Marx iee 1 tehen mit beschräukter £ | Firma Balter Pri llwis in Kolberg eingetragen baumeister a. D., Leiter der Breslauer Z velg Dortmund, den 6. März 1911. I R er Gese orff ° t “Gesellschaft ist Hamburen, (n |

festges eßt worden

v A

Î ]

Kolberg, den 10 März j

i E Lu L del E R Ra ‘dl j : ; L Bruns c N ; lle 5 M Tov At G ) ed word io irma + on é ; 3 wit rx Gesellschafter Dr. jur. Graf Botho r ; ti M X Q H ollendorff. Paul Ferdin Brun! D L A e A Cbe Tafiuà is Hre ¿lau ift Pu ofura erteilt. 3 niali®es Amtsg erldt. S WIrd ( j 4/1 e - « i richt Glaß, a « S I ff al l Fer otnand Yruns, tung. D) ) i l O es On g! liches An n180 ericht.

: : L See i i D [1 B Z ot Ver Si der Gesellschaft ist Hambur“ f s nmnmaftto or at So In 3 des (C C L TSGs nähe e e Kausmann, zu Hambur it als Gesellshafter Br ; A L g. Die an Dr. ing. Carl Wilhe Im Mautner und —— - 109557] LotT S F E Ha ie Gesellschaft ei ingebra “Oi Witz. [109572] eingetreten. Dia e lac a S ele Haflövertrag ist am 27, Februar Iiaust Schäffer erteilte Gesamtprokura ist er- | Dresden. [109554 eli : Age a gt M A E a As ( 9 4B è hol Abon tiban ‘T4 E S L R Cv Ew i P J11 festgestellt worden. olen, E s n das Handelsregister ist heute cingetragen worden: | 3) 1910 Vorzugsaktien sind dur Umstempelung ; O S ihm 100 000 26 in An ) Wis e e AVALDIE ñ nd eule Unter 19 A vandelsgesellschaft hat am 1. März Gegoustand [o i S O I E E LLES A L ablung von 30 0 8 ernommene Stammeinlage die vffene Handelsgesellshaft: Königs- »vegonnen. L y Ä , Ç h N 12 3 betr. die Gesellschaf run von Stammafktien gegen Zuzaylun( n ol 0 de ( / U A î 5% “s N N 2 4 a 19 gD und det xCrIirieD der Dri Bei nto, j Ja Nag e Bremisch - Oldenburgische Judustrie - Gefell- l) auf Blat! 4 004, elt die Gele! p t G zet Nennwertes gebildet worde ewährt worden. )effentliche Bekann tmachun( & Tichauer, Gleiwiß, eingetragen worden. | Rhinoid Vedachung- und Bau- Gesellschaft mit Vertrieb alli M Masern E d dea E des Vandelbregisters A schaft mit beschräukter Haftung, Bremen: verwertungsgesellschaft, Gesellschaft mit be- | Zenn 090 neugebildete Norzuasaktien baben na | der Gesellschaft erfolgen im Deutschen MReiiganzeiger, ) ilcafter find die Kaufleute Louis Königsfeld u beshränkter Haftung. Der Sit Gefell arte of ace M Mala, Gegenstan San A EGRE in Kreuz- Die Gesellschaft ist uet Grad Beschl [usses der | schräukter Hastung in Dresden: Der Prokurist 4) 1090 neugebi! ele Dl ug N s A nad) er e Mal Ccrroige ia L G: E DIAbK S Boi rid Tichauer in Gleiwit Die TE fell haft l it d aft ist Hamburg. Sih der Cel vin dung [le henden Nech und Handel8g nah Ut beute folg einaetragen worden : “L C 7 L w C e : , U A A ZF4A halt Knt o d Dag 5 «f "r H \ nd L Le l. Ld U L/L/i1l s h bere M A, letwi L C [8 V s V nar j L i Gesellschafter! Eg vom 11. Februar 1911 Garl Burkhardt in Dresden ist mit einem Geschäfts- | Fnhall H N as Grundkapital erhoht. | 9 chc Das aufgelö}t worde führer auch zur Veräußerung und Belastung von []. unlel

in Kreuznach é è c A = f E: M ; g 4E Liquidator ist der hiesige Kaufmann Carl i Grundstücken ermächtigt. Barmer Seiden - Trocknungs - Aktien - Gesell-

Wilhelm Julius Friedenreih. Y t Deutích E 06 WeireA Gefen a . Í F e asi De ) SPantsche X8Seln-s mp or csell- | aus G / Ç “adllbs { Fir

Internationa! e Transport - ( esellschaft mit | , s! Zut (y - ay ? p ) E "E D : { D r j ift De in rid) No fe nb) aum Kaum ann Und Fabrikant durch einen (Beschafts füh LEL und einen p AA ! rior ly C d mol C 1441 491% A A G N Ha 4

beschränkter Haftung, Vremen: Heinrich | schaft Weinmann «& Co. mit dem Siße in | l ies DAL S A G1 ertreten Mas G Es n GRRIE E RCCEMACTTAGEN :) In ben, llee boin Namen „Rhinoid“ Sti ura, Bei Nr. 29 des H

Adalbert Jörgens ist am 25. Juni 1910 verstorben | Dresden. Gesellschafter sind die Kaufleute Schmul in Barmen, 1n E orstant gEWwugel, Del A tadde M. 9. März 1911 „om Max Kauschke in Quariy ist Prokura erteilt. könig" beannten T ide R s Si Ferner wird befaunt gemacht: ciGtite Ba s E RIN I, Pie und damit als Geschäftsführer ausgeschieden. David bts in Dresden und Franz Gustav Elberfeld, den 2. Murg 1911, Frankfurt a. Ea S La Amtsgericht Glogau, 11. 3. 11. Uebérnab C LEO S /ac)pappenj}orten, Hd Le Die Gesellschafter Mar J und Hartwig | getragenen Firma „L Zocflederfabrif G. Wagner“ & B Leuer, Vremen: Die Firma ist am | Müller in Kemniß bei Dresden. Die Gesellschaft Kgl. Amtsgericht. Abt. 13. Kgl. Amtsgericht. Abt. 16. O8, / E Barett Mar und Verwertung des vischen der | Möller bringen als ihre Eiülägen in die Gesell- | in Kreuzuach wurde heuté folgendes E “1. März 1911 erlofchen. hat am 1. März 1911 begonnen. Der Kaufmann A | Gmünd, Schwäbisech. L [109452] d can ins Co., Ph ilatelphi ia, und der | saft das von ibnen unter der Firma Mar Die Firma is umgeändert in: „Lederfabrik A ‘Ofterloh Bremen : Heinke Osterloh it am Franz Gustav Müller ist von der Vertretung der Elber seld. i j [109169] ¡ K. Amtsgericht Gmünd. S Gr 2 "l R Ao. pamburg, unter Messmer bisher betriebene Handelsgewerbe mit G. Wagner zu Kreuznach““. Y, , L. Q C10 4 (ul t Owen S Ps G ; M A Ie Va al L H Q Handtel8r Tf ( tro Koi De plemver Þ D 28 I fti X S f tb ‘e det März 1

13. Fanuar 1911’ verstorben. An feine Stelle | Gesellschaft aus geschlossen. Die Gesellschaft haftet Fn unser Handelsregister Äbt. A ist heute ein Verantwortlicher Redakteur: ; om A FUN A egiîter für Einzelfirmen wurde heute dur * det bis Firma 10 gesWlosfenen Drag Aktiven und Passiven nach dem Stande vom Kreuznach, G4 11. N 1911, sind seine Erben, Heinke Osterloh Witwe, „Anna nicht für die im Betriebe der Geschäfte des Scmul getragen worden: _ ; lat i E E c : Charlottenbur 4 ingetragen bei der Firma Salvatorbrauerei alleinige A P L DRT us & Co. die 23. Februar 1911 dergestalt ein, daß das Geschäft Königl. Amtsgericht.

Catharine geb. Krohne Friedri) Diedrich Osterloh, [ David Weinmann und des Franz Gustav Müller | 1. unter Nr. 2472 bei der Firma Trummel | Direktor Dr. Tyrol in Charlottenburg. : Gmünd L, Bantleou, Inhaber Georg Bäurle, | (l dge lle: entur 2 Larett Manuf facturing G0. 1 vom 1. März 1911 ab als auf Rechnung der Ge- | Landau, PlaIz 109752 atc ! L 4d e '+ : L »y Pry -PY 6 S Dio Firm f »vv Br, 7 t Di 054 »+ Dio Firina ift orlof ver unT en A eint l Y ) Ti 0 - f he Hermann Österloh, Friedrich Heimich E S bearkindeten Verbindlichkeiten der Geschäftsinhaber. M L iuper, Se C tre Rseabuea Verlag der Expedition (Heidrich) in Berlin. Ta E Fe münd 4 Dn ait h eibe gi r Dachpappen, für das Deutsche Rei E i bat lell\haft ingebraih angesehen wird. Im einzelnen Firma St. Kolbenschlag «& Cie in E)

L va S Hober und 3) auf Blatt 11 038, betr. die Firma _Manoli oen. Wle Weie 1 nad) Ver S : En (ar L “miSrIater X elte, A P are ( verden eingebra t und von r zaft über- 2oichn N s Gatharina oberg, Paul einri e g N G A Le 5 pntefn bei Frankfurt a. M, verleat, Drudck der Norddeut schen Buhdrud ret und Berlags- E E, ferner die Ausf ührung pon Baugescäften aller nomunen g N E Fe Gesellsd t über- | Zur Zeichr ung und Vertretung der Firma ift der August Sal lth (T POHerg, die le gleren 4 vertreten igarettenfabrik ch4, Man elbaum in D reSDen, Cl s v 2 5) 957 | z Di ¿ Ft K l c tg- A stalt Berlin 3W, Bilbelmst raße Nr 32 Gollub. [109574] E ub P erbaubvt A Besor ung Ul Ges ite uf die tedte som ie äamtl ie Nezepte, be- (Bes le Id 1ft er Stefan Kolbenschlag mit einem der dur ihren Vater * August Carl Friedrih Hoberg, | Zwei igniederlassung des in Berlin unter der gleichen [I]. unler Vir. 401; le Yirma Kart Fang Un] - SW., Wilhe 2 Ee a Die Ak N \ ; ; : gung auer ( E den Vertrieb und die Herstel! lung des | anderen Gesellschafter ee E tragene offene Handelêge sellschaft Sally Mutiter in Das Stam nkavital beträg! Ae 1,0 000 5a mns{chmerztil gmittels „Jdin“, sowie ferner des Landau, Pfalz, 1 (l. März 1911,

Abt. À Nr. 109 des Hanrelsregisters einge aut echnishem Gedbiete. Di y 4 ibneraugenentfernungêmittels „Memo", s\owtie Kal, “Amtsgericht.

des Unternehmens ist die Herstellung | Kr euznach. Bekanntmachung. [109590]

Nr. 33 bei der Firma Elberfeld- | Shwerin und Ingenieur Hans Jllig, beide zu am ¿. Marz 1911 begonnen. 6. H -N. A 654. Der Gesel Uschaftsvertrag ist am 8. März 1! Sind mehrere Ges haftsfüb! L Frankf irt a. M. Dem Ingenieur 2 ugust Heberle amisgeriht Gleiwitz, den 9. März 1911. bgeschlos ssen worden. B COTETE eshaftsführer bestell S i H ta Á u d K 5 E T LeE N R t a. M. ist Prokura erteilt. e Hesel 4 N Gegenst 9 ens t l chaf 3 2) auf Blatt 12 602: Die offene Handelsgesell- | schaft in Elberfeld: Friß Meyer ist durch Tod | zu Frankfurt a. Pt. it Prolura ( Glogau, [109573] | H n|tand des Unternehmens ist der Handel in [chaft befugt.

Norsta1 ide ausgeschieden. An seine Stelle chaft wird durcl) die Beide en Geschd iftsf rer Ma: er / 11 andel r \ N17 49 betr M aumaterialien, Por allem i 11420 Dachp appen deut! schen Geschäftsführer : Heinri b D tl f M M ç A ¿A Tol: i Nr, 9, etr. [4/7 Dsl s Nr AWCTLCT Zal

teilte Prokura erloschen

l . Kreuznach, den 8. März 1911. Köntgl. Amtsgericht.

Kreuznach. Bekanutmachung. [1097 89]

leder von tbnen allein zur Vertretung vet

j Ll tee | GSlammtTapital beträgt 4 12( Ee d e dem Kausmann Adolf Knovyf / H Ï

und fremdländ dischen So 3, insbesondere auch Kaufmann,