1911 / 66 p. 18 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

s ; M O4 Abi 2 ; e Ordnungsnunmmer 2670 ris Malchin. 9, Z Großhe

Meiningen. [110031] Unter Nr. 247 des Handelsregisters Abt. A wurden

heute die Firma (Heller & Schöppach“/ in Reut-

wertshausen und Friedrih Heller und Hermann

Schöppach dase bst als Gesellshafter eingetragen.

ffene Handelsgesc an geit 15. Februar 1911. Meiningen, 1A 11 ars 1911.

Herzogl Amitsg rit. Abt.

Mingos, Weats, T A [109601] des Königlichen Amtsg erichts Minden.

T eb Nr. 4 des Handelsregiste x8 Abteilung B,

Firma Stifts8brauerei Akti Ia in

Minden betreffend, hat am 11. März 1911 folgende

Eintragung stattgefunden.

Durch Le außerordentliche Generalversammlung vom 7. März 1911 ist folgender Beschluß gefaßt worden :

Die Aktionäre sind durch Bekanntmachungen in den Gesfellschaftsblättern aufzufordern, innerhalb einer vom ae zu bestimmenden Ausf\cluf 1ßfrist von mindestens 4 Wochen unter Einreichung ihrer Aktien eine Zuzahlung von M 500,— und der Stempel fosten 10 auf jede Aktie zu leisten. Der Aufsichtsrat wird ermächtigt, nah seinem Ermesse! Nachfristen innerhalb des laufenden Geschäftsjahre u bewilligen, die bent alls durch die Ge ellsafts. blätter bekannt zu geben find.

Auf vor dem 1. April 1911 gelcistete Zu werden 59% Zinsen vom Zahlungstage bis zum E, April 1911 veraütet, während auf nah dem l. April geleistete Zuzahlungen 59%/ Zinsen vom 1. Ap ril 1911 bis zum Zahlungs tage zu zahlen sind.

Ueber die erfolgten Zuzahlungen erhalten die Aktionäre von den in der Auff orderung bekannt zu naer iden Annahmestellen eine Quittung, GeGFn welche für jede Zuzahlung von 500,— A und

Ste mpelkosten voi 10,— nah erfolgter Bekannt- aug ein auf den Namen lautender, dur Fn- dossament übertragbarer Gewinnanteils{hein in Höhe von 500,— #4 übergeben wird, dessen Form Text der Auf iGtsrat auf Grund der nachstehenden

)estimmu igen feststellt.

T die Gewinnanteils cheine verle e inerlei Aktionär: ret e, insbesondere auch fein Stimmrecht in den Generalversammlu ingen der Gefsellsc Gaft,

Auf jeden Gewinnanteils{hein werden aus Netngewinn vom 1. April 1911 ab vorweg ohne Sao Lr pung jährlih bis 25,— H ver gütet, für 8 halbe Geschäftejahr vom 1. April bis 30, Sevtemb 1911 bis 125 t. Dtejenigen Akti S, auf VaHe ckch Zuzahlunge geitellter Frist geleistet werden, erhalten die Eigenschaft von B aftien und werden Ö sol durch ent-

N LEIDA \prehenden Stempelaufdruc Borzugsaktien erhalten aus

(für das

dem 25,— L: Septe! nber

April bis 20 l (Bew innanteilsheine bezahlt / 1 Drt l 911 ab (für das halbe Ges{aftsjahr vom l Det bg: 80. September 1911 pro rata te mporis) éine Saal gende von 69/9 mit gung, „Der Anspruch auf Aus- D ivid dendenrückstandes haftet. an dem cheine E Geschäftsiah , aus dessen nahträglihe Auszah vorge-

Lon

S5 Amts gerit.

von ie { Ù

Ul 04 FaDIunge

G N Und

dem

sung

aktien etwaige t 69/0 für das lettvergange! sjahr erbalten haben, wird der vierte verbleibenden jährlihen Reingewinns, nah »)gerundet auf durch 500,— M zur Tilgung von Gew innanteilscheinen ver Die (Bene ralvers ammlung ift F größeren Betrag ig weiterer Ge jung erfolgt durch

io M 11126 Borzug

K

teilb ITCT

eretigt,

aus dem Reingewinn zur

winn anteil hein ne zu verwen? Nu 8[c ur

ve verbleiben

1% l

oder

f L 1? No L

n, nah Abzus Bestimmung d Mud| tellun, get

die näheren ] [er Beschlüsse zu ormalen Aenderungen vorzu- Eintragung in das Handelsg- verlidh erweilen follten. Derselbe ( tigt, die Stüctzahl der Vorzugs Stammaktien und der Getvinnanteil in Statut behufs Anmeldung zum Hanvbel8register ecinzufeßzen Minden, den 11. März 1911. Königlic ches Amtsgericht.

A8 DUd

Mühlhausen, Thür. [110032]

im Handelsregister Abteilung A unter Nr. 319

ma U. Reichhardt, Mühlhausen Marz 1911 gelö\{t worden.

Ll, richt Mühl hausen i, Thür.

Die eingetragene Fir 7 n L ;

i, Th., ist am

Imtä Y WAHLLOH

München.

L. Neu eingetragene Dunst & Stängle. Siß München. Handelsge sells; ast. Beginn : L Marz 1911. Saitling- und C tewlir;handlun g, Aventinstr. 4. ellschafter: Ludwig Dunst und Hans Stängle, beide SZaitlinghändler in München. beiden Gesell- schafter sind nur gemcinschaftlich vertretungsberechtigt.

Beränderungen bei eingetragenen Firmen.

1) Dex neue Verlag Gesellschaft mit be- \chräukter Haftung. Siy München. Die Ge- sellshafterversammlung vom 2. März 1911 hat Ab, änderungen d-8 Gesellschaftsvertrags binsihtlih der icirma, der Nertretuna der Gelellshaft und des Gegenstandes des Unternehmens beschloffen. Letzterer ist auf die Mang anderer Unternehmungen, wie Theaterzeitungs- und Zeitschrifte n- Ünternebmungen und die Beteili gung an solchen erstreckt. Die Ge- sellshaft fann, wenn mehrere Geshäftsfüh hrer bestellt find, auch durch einen Geschäftsführer und einen

Firmen.

T1 Die L

Prokuristen vertreten werden. Geänderte Firma: Drei M taëkeu V erlag Gesellschaft mit be- ränkter Haftung. Geschäftsführer Franz Otten- teimer gelö\ckt.

2) Kochelbräu München Aktiengesellschast. Sig Müncheu. . Weiterer Prokurist : Dr. Karl Sinner in München, Gesamtprokura mit einem Vor- ffandömitgliede.

3) Josef Lottner Gesellschaft mit beschränkter Saftung. Siß München. Dur Beschluß der Gesellschaftervecsammlung vom 11. März 1911 ist die Gesellschafl aufgelöst. Geschäftsführer Zacharias Schorr gelöscht. Liquidator: der bisherige Geschäfts- fübrer Josef Lottner.

4) Johaun Mang. Siß München. Johann Mang als Inhaber gelö\cht. Nunmehrige In- haberin: Restaurateurên »itwe Marie Mang in

München.

5) Josef Scholz. Sit Scholz als Inhaberin gelö\cht. haber: Ernst Johannes Schumacher, § éFreising.

6) J. « A. Prokuristen: Hans Schrödl in München, Gesamtprokura.

[T Wschu ingen eingetragener Firmen.

Bitumiuitgesellschast mit beschränkter tung iu Liquidation. Siß München.

Müncheu, den 14. M ärz 1911.

K. Umisgericht.

Freisiug. Maria O riger Jn- Faufmann in

Geyer Nachf. Siz München. und Anny Maag, beide

Hafs-

Neheim. Bek auntmacung. [110035] In unser Handelsregister Abt. A ist bet der unfer Nr. 139 eingetragenen Siem Westfälische Ol- Zeutrale Winkler & Co zu Nehein heute folgendes eingetragen worden : Die Gesellschaft ift infolge sel [\Gafters Kaufmanns Karl Max Winkler zu Böhliß-Chrenberg, Eisenbahnstr. 8, aufgelöst. Die bi herige Gesells zafterin G befrau Kaufu nann Salomon Salm, Amali e geb. Stei intzann, zu Neheim führt die Fir! n, i a ndert geblieben ist unten l ebernahme d Pasen als alleinige nh 1berin fort. ; t Kaufmann Salom on alm zu Neheim t , die Ftrma allein rechtsverbindlich zu Bron 1 ind zu vertreten. Neheim, den 13. Pär 1911. Königliches Amt3gerih

Aus\ch(eidens des Ge

l (l (

[110189]

Ne cku Dur g, Denanu. Ie N ördlingen

#etrma Salom oi Ge ‘ggel in L erloschen. igen wurde die Firma Hein- 5 j igen, unter welcher der Kau! nann in Nördlingen ebenda eine Groß hand! etreibt. Neuburg a. D. i 10. März 1911. 3gericht.

[110034]

( Abt. A Nr. 65 ist bei der

dr Dütting in Nordhorn heute [ragen worden :

Kaufmann Ber1 hard Lob in Nordhorn und em Kaufmann Hermann Quaink in Nordhorn ift Gesamtprokura erteilt.

Neuenhaus i. H., 8. März 1911. Köni gliches 1 Amtsgericht.

I L01101 E11 A Eintragung in das 1911 bei der Firma H. W. Die Firma ist erloschen. Königl. ! Aml 8geri cht Neu! nünster

Handel8register am 11. Pries, Blaehfeiht

ERZ. Trier. [110037] register Abt. B Nr. 15 ift irma „Gebrüder Stumm, G. m. Neunkirchen folgendes ein

tram JCITA(EN

ofura Des t nt

oche Pem Kaufmann

iren ift +rotura erteilt. Neuukirchen, .-Beoz. Trier, d. iches Amtsgericht.

Ober-TIugellkcin. Bekanntmachung. [110 0039] In unse rem Firmenregister wurde heute die Firma Martin Scheuermaun U. in Ober-Jugelheim gelo \cht. Ober- Jugelheiin, 19. Februar 1911. Gr. Ämtgericht.

nanns

Ode 2K irche I. [11 04 U n 9) Lt 1j 7 Dts: A Nr. 93 ift hei (f b i der offenen Handel8gesell\chaf Aspha [t- Und Dachs- pappeufabr pu iederichs in Oden- kfirchen-Neststeauch n worden, daß d1c Gesellschaft erlosche1

Odeukirchen,

‘it tst

OMenbach, Wain. Befanntmahung. [110041]

In unser Handelsregister wurde ena Gan en unter A (728: Die Firm 1 Berudo rfer V L etn für Bleche und Drähte ia Offenba 7/M. Carl Billmaun zu Offe Bi â, M. S abe, Carl Billmann, Kaufmann zu Offenbach a. M. Offeubach a. M., 19 ,

Großberzoglichet

Ositerode, In das Handelsregister Abteilung der Firma Julius Jakobsohu in Oste Inhaber Julius Jakobsohn, einget Osterode, Oftpr, den 6. März K in igl. Amtsger it. Pasewalk. Be kauntmachung. [1100 In unse | Handels register Abteilung A ist bei a unter Nr. 41 verzeichneten Firma „Gustav Thiede“ e dts en: Die Firma ift erloschen. Pasewalk, den 10. März 1911. Königliches Amtsgericht.

[110042] A ift da 8 Erlöschen ‘ode, O stÞv., ragen.

LOA Le

Ostpr.

a S [110045] Vandelsregtsters für den Land- Erste deutsche Eiail-

Pirna.

Auf Blatt 425 de bezirk Pirna, die Firma Falz-Kachel-Ofen-Fabrik und Emaillierwerk Garte «& Co. in Mügeln (Bez. Dresdeu) betr, ; ift beute eingetragen worden :

Die Gesellschaft ist aufgelöst. Zum Liqutdator ist Ln Kaufmann Hermann Theodor Nichter in Dresden eit

G am 13. Marz 1911.

Das niglihe Amtsgericht.

E. [110046]

_In unser Handelsregister A Nr. 1830 ist bei der offenen Handelt gesellsihaft D. Schlesinger jr., Pofea, heute eingetragen worden :

Fräulein Gefamt-

nann Max Metis und dem

eide tn Breslau, ist

Dem Kauf Cäcilie Feld Protuxa

März 1911. iglihes Amtsgericht. P osen. [110047]

In unser Handelsregister A Nr. 1836 ist beute die Firma „Posener Paketfahrt Hansa * Albert Nitsch“ in Posen und a!s ihr Inhaber der Kauf- mann Albert Nitsh in Posen eingetragen worden.

Poseu, den 11. März 1911.

Mo nigliches Amt t8gericht. KRawitsch.

Die unter Nr. & unseres Har zeichnete Firma „B. T. Gehlig A ist auf den Kaufmann Friß Gehlig in Nawitsh über- ge gangen, welcher die Firma unverändert fortführt.

Natvitsch, den 6. März 1911.

Königliches Amtsgericht. Rawitsch.

In unserem Handelsregister eingetragene Firma wmue!l Preuß Inh. Samuel Nelken“ heute gelö\ckcht worden.

Ratwitsch, den 9. Mär: 1911.

Königliches Amtsgericht. Eawitsch.

Die in unserem Handeléregister A eingetragene Firma „Will helm Frauzke, lautet jeßt: Otto Franzke, Rawitsch.

Nawitsch, den 11. März 1911.

Königliches Amtsgericht.

; [110048] idelSregtsters A ver-

[110049] A. ift die unter Nr. 180

“." O g

[110050] unter Vir. 243 Rawitsch,

Regensburg. Bekauntmachi ung. [110051] In das Handelsregister wurde beute eingetragen : [. Der Mau rermeister Kar [ Weiß in Burglengen feld betreibt unter der ore (ari Weiß“ mit dem Sitze in B Jurglengenfeld ein Baugeschäft. [1]. Bei den Firmen: „G. Neifiu; Fer «& Cie.“ und „Srste Regeus burger S Iosef Neifiuger“, beide in Re geus burg: Die Pr ‘okura des Theodor Fux in Negensburg ift erloschen. Regensburg, den 15. März 1911. Kgl. Amtsgericht Regensburg. Rotenburg, Hanm. [110052] In das hiesige Handelsregister Abteilung A Nr. 80 ist heuie die Firma E Sixtus zu Groß- Sottrum und als deren Inhaber der Kaufmann Albert Sixtus zu Br R Sonn eingetragen worden. Rotenburg (Hann.), den 13. Värz 1911. Königliches Amtsgericht. Rüdesheim, Rhein. [110053] Die ‘in unserem Handelsregister eingetra, Firmen „Adam Johaun Mayer iu Geisenheim“ „Hugo Neinach iu Lan genshwalb ich mi Zweiguiederlassung i in Rüdes heim“ sollen von Amts wegen gelöscht werden. iervon werden die mit Auf nthalt unbekannten Firmen tate r ev. Nechtênachfolger benarid i machung 1g

Ienen

in UNO

(gl und thne1

eines Widerspr1 us eine 25. Juni 1911 bestimmt. Rüdesheim a. Rh., den 14. Mär Königliches Amts gericht. Saarbriüick enn.

Int Handelsregister A Firma Uhrig u. Co. in Bx Gesell] chast ist aufge Löst, [chaf ter Gottfried d Alt [il fül )rî (B c (Gottfried

Gr ap d Sto N q tos M Io Zltpeter l 4 Ll ; 4 a]1Den

des Geschäfts

11 Hei)

4 Saarbrücker

6831 wurde

‘eva e

" Gobetx i erlod

Saarbrücken,

19+ |

L den j ;

m rigen

( Dan ge!ellichaf [irt e-Sander « Bräuer“‘. Soweit es sich und Kassegeschäfte handelt, haben die beiden elle schafter der Firmenzeihnung noch gemeinschaftlich ihre cigenhändi unterschriften hinzuzu Gesellschafter zur

erechligt.

um 2

Ges

4 PREESEA „(CIment

Schönau, Eta Fn unser Handelsregister Abt. A ist « 1 bei der r. tngetragenen offenen Han delsgefellshaft in Ftrma „Kauf funger Marmor- und Kalkwerke, Promuiß und Siegert in Kauf- fung a/R.‘“/ folgendes eingetragen worden : Gesellschaft ist dur den Tod des Gesell } Friedrich Siegert aufgelöst, der bisherige sellschafter Kausmann Emmo Siegert in Kai fung 7 ist alletniger Inhaber der Firma. Dem Buchhalter Willy Ste in Kauffung ist Prokura erteilt. Königliches Amtsgeriht Schönau a. K. Schwedt, Oder. [110060] Handelsre :

ma

4 Nr. 163. Schneider dime Siß

[ragen worden : Ie V

gister Karl è5 den 8. März 1911. Könt gliches Amti sge richt.

Siegburg. [110061] In das Handelsregister ist bei der Firma Sieg- burger Dampf Ziegelwerk und Verblendstein- fabrif Karl iu der Stroth in Siegburg ein- getragen: Das Geschäft ist unter unveränderter Firma auf dea Kaufmann Peter Leisten in Berg bet Nidegg?n übergegangen. Die im Betriebe des Ge- \chàfis begründeten Forderungen und Verbindlich- fetten sind hiervon ausgeschlossen. Siegburg, den 6. März 1911. Königliches Amtsgericht.

[110062] unter Nr. 8 Soldau‘“, ist auf übers,

Soldan, OSsÍpr.

ie in unserem Handelsregister A etten Firma „D. DSeymann, mit allen Forderungen und Verbindlichkeiten den Kaufmann Max Heymann in Soldau gegangen.

Soldau, den 10. März 1911. Königl. Amtsgecicht.

[110063] Abt. ß. Gesellschaft Der Ge- l festgestellt.

Solingen. : Eintragung in das Handelsregister Nr. 89. Firma: Albert Költer, mit beshräukter Haftung, A sellshaft svertrag istt am 13. Februar 191 Das S Stammlfapit al beträgt 65 000 4. Gegenstand des Unternehmens: 1) Verkauf von Maren und Nohprodukten aller Art, insbesondere Fortführung des zu Solingen unter der Firma Albert Kölker bestehenden Handelsgeschäftes; 2) Beteiligung an ale ichartigen und ähnlichen Unternehmungen. Seschäftsführer ist Kaufmann Nobert Giersch zu Solingen. Die Gesellschafterin Witwe Albert Kölker zu Solingen bringt ein auf ihre Sta1 nmetinlage das bisher von ihr zu Solingen unter der Firma Albert Kölker geführte Handels- und Au nturge! äft, ins- besondere dessen relungen und Verträge sowte das irt menreckcht. er Wert dieses Cinbuingens ist [estgeleßt auf die S Zumme von V ertibfeGita ¡tautend Mark. Solingen, den Kgl.

Data LO1L,

Amtsgericht. V1

Tangermünde. {11006 In unser Han delsregisler A Nr, 22 t beute bêt

der Firma Wilh. Wienecke, T aungermünde ein-

getragen: Dem Kaufmann Paul Wienecke T

münde ist Prokura erteilt. Tangermünde, den 11.

Königliches Ar

in Ta inger

März 1911. niger ‘icht.

Warburg In unser ® Gesellschaftsregisier ilt heute eingetragen, daß die Firma J. Flechtheim

in Warburg erloschen ist. Warburg, den 10. März Amts( 4

Zoöhne

1911.

( T Könt gliches jeriht.

Wernig OTOode. das Handelsregister Abt. A Nr. E 1) att S T4 ge ektrizitätsgesellschaft Schneifing I ei etraq H Ftonde Ge \(

fs DUHUILCHOC

l _—

n N Cu

or

1

nur beide (S ells after Kra l \cha ill ich l

We ruigerode, de

erma [110071]

A Nr. 217 ift beute )andel8gesel llschaft in Firma Carl Knauf Hotel Wernigerode folgendes eingetragen : Der Hotelbesißer Ernst Salzwed el ist aus der Gesellschaft ausgeschied

Weruigerode, den 11. G lt L o8 V U} L LA

offene!

en.

073] Ir. 186 iy ) Le ay

Hi inrich

et gear, : i Ul tefellsha arz Weylar, L 16 Imt8geriht

ilhelmshaven. [110074]

F l N Aa hipo » GanSol atitor 9 M ORr «Jn Uu C QHMINDCISTEGTIIET D: A T L000

st heute eingetragen di ma A ¡d Gaede, Adler - Avotheke mi 1 ederlafsungsort Wilhelmshaven und als deren haber der Apo- thefe r Ferdin land (B D { ill 1

Wilhe lmshaven, Witzenhausen.

íúIn das Handelsregister A ift bei der unter Nr. 51

tragenen & Louis s Witzen-

hausen etn jen worden : ufmann Hugo Kretshy zu VDberschmitten ist Prokura l Abt. 1, Witßenhausen.

einge

Kgl. Amtödgericht, Wronke.

Bet der unter Nr. 15 des Handelsregif

getragenen Firma Cohn «& Kallmann in [ eingetragen :

offene Handelsgesellschaft ist aufgelöst. I

ift in Moritz S. Cohn geändert. Der

Cobn ist alleiniger ÎIn-

[110076] ters A ein Wrouke

b

Di Firma Ziegeleibefißer Moriß S. haber der Firma geworden. Wronke. den 10

x Es Komgliches

März 1911. Amtsgericht.

Zabern. Handelsregister Zaberu. [110077] n das Firmenreg ister Band 1 Nr. 281 wurde

i der Firma „JFoscph Hamnu““ mit dem

iße in Ottrott eingetragen: „Die Firma ist erloschen. Zaberu, den 10 Kaiserliches

März 1911. Amtsgericht.

eitz. [110078]

Im Handelsregister Abteilung A ist heute bei der unter Ir. 406 verzeihneten Firma Thüringer Schuhwareu-Industrie Mathes & Co, offene HDandel8gesell)( chaft în Zeitz eingetragen: Ver Dr 0 furist Hugo Franke und der Kaufmann Nichard Mathes in Zeiz find aus der Gesellschaft aus geschieden. Gleichzeitig sind der Shuhmachermeister Hermann Thurm und der Kaufmann Kurt Blumen stein in Zeiß in die Gesellschaft als persönlich haftende Gesellschafter eingetreten.

Zeitz, den 9. März 1911.

Königliches 8 Amtsgericht.

Verantwortlicher Redakteur:

Direktor Dr. Tyrol in Charlottenburg. Berlag der Expedition (Hetdrich) tin Berlin. Druck der Norddeutshen Buchdruckerei und Verlags- Anstalt Berlin SW.. Wilhelmstraße Nr. 32. (Mit Warenzeichenbeilage Nr. 22.)

R L 4A

aen

VCrCc

»

in

, (

Gro

dele r + es L N

24 2entr al-§

G

ur

InD M nto

L

Bil

T 5 R O G C T A E S TONCUD Das i! I ARUCEA "4 O, A U L A F R, Ps E L E P

el

(C

in V cas

kurse fowie die

SL ister König ¡liche Expediti 32, bezogen

velmi ï ‘aye

T f E p eYynSTa}

En

Worden :

6 x l 2 u Cn.

H

d r Spa

für

i

1c a

TTE

V6

toy t (Uet

ar- und

1

Honigt

Verh eríl1

Kreticha nossenschaft

pt

fi

ck bef {

eingetrag

Qa

§4; F

LAILCI

Haft

« on

die O Ta

WMLAR T IELO R I E A Hh A E "Q E: T A C P D S T S BICE F T AAUSC E

r „Faebage,

agt A

le E S für

{5

ür das Deuts [| 0143)

j L

nitt

ngs

eiuge s j

im Eise eit igeiragene

| Hof.

Kattowitz,

Yiolkercei B

e P IO)aTt

NITA N {n

j D V

, Fre L den 17. Mürz

C R 735 * O X T0 F P E ANTE L ‘L EP E nahunnen auf , § acui El U DEn an

L la nbetan nt tmach Ten Der

Güt térredtoA abn n enth é

Reich kann durch alle Postanst ten, in Berlin für

|

VBereinss-,

R S D A T R? 77 NAT T P R D ca T C A C7 ‘r

Genossens

erse int

[ten find

Deutschen RNeichsanzeigers und, Königlich Preußischen | leo, tp bet ;

werden.

Ct T As

uhr. Genossenschafts; i C s Essen 1st zu VLL, 90, Del, 1 Spar- des Vez irtéverbaibes der und Arbeitervereine nubahudire ftions8bezirk Effeu (Nuk (0 d Genossenschaft mit beschräufkt ftpflicht Essen eingetragen n Stelle des aus arl Ottweiler der Eisfenbahn-

M a (oh V 1Cns t ort

y i tf n 1 SCl enva u

STaNe camien

s PUPT S T IPN n DVenuoseuscchaftSregt}iter.

i L &Sttenheim, (F ‘2, BOSSOCR,. [110094] BVBektauntmachuug, m Genofssenschaftsregi|\ter U „Spar- und Da \rlehensfasse, eingetr ragene euschaft mit umu chri änfter r Dc zftÞ flicht er rôhe im“ eingetr Agen : teralversammlung vom 6. März 1911 danten Heinri lUwohn, und zu Wölfers-

Koute

wurde beute

Marz 1911.

glihes Ämtsgertht Friedberg.

| Genofseuschaftsregister eDampfdreschgeu: osseuschaft i

a é » G H Y, Pan0g, 1.9. N uns

0.-S.

5 i hMaftaro C4 5x D L 040 Ida 1 -+

Darlehunskasse des Eis viß, ( ‘ingetragene Genosfenfchaft inkter Ha [tpflid it, Kattowitn!“ auf (

{ der General 4 Lili

n, S -0. Di Hoheulohe” Ic)c artenstein, eingetragene Genofs

mit beschrankter §Þc Bart

«

1ftpflicht in Vart

| fti r Haft- j

( qui r9,

Q

L

en

Umgegend,

Dipvoldiswalde,

-

S1,

L!

rlehne

41 A l

chräufter

» 31 4

[110090]

ho Uu

l E L

fa fe verein

Den her e

ott 2 D

bach

| verein

beschr.

Me DPIDOTI,

uud Neose tz (H venofsensch ft

Koi isumve er ‘ein eingetr.

H

Sertingen,

« S ie O7

T

Lörrach,

| castöregilter Ir. 35 zum Schiffe TrousÞpi »rtverein Haren, cingetr. Genoffen schaft mit beschr. Haftpflicht in Vareu a. Ems ist heute eingetragen : Die Schiffer Conrad Sd

, 1}

X {y ij R in V

nn

[and gee, den. Meppen, den 13. März 1911. Kon! gliches Nmtsgeri

WessKirechb. Befanutmachu ig.

1 tesft itig en Genosse nshastsregi ster 90 7). A 33/34 wurde Net Igen die Irma „Bäuerliche S ad und Abia Ce envenich. ift Meßkirch eingetragene Genossenschaft mit be

c 1: of thé 11 « L L as Cy v An schränkter Haftpflicht“ mit tem Sitz zu Meßkirch.

==R

[1 t 12

ï

|

U RSSO S V CRLSE: UOO t S T C S C" B T E T O A CPRTY R s A E 3d L T

i mit 01

i h

mit |

| verein,

gewahlt:

nt BPT(e

IJusertio

4

L PORE L D M I D E: K

G 61 l Ctr),

FC SSK Ün C h.

L l S

wirtschaft! icher Gutenste ?

)

Mülhanus J

Mül au}

Naugard

7E e

VUTeL ( emranftietr

L

nossenscha usgecnofsfensck; mit besch

in Cargig

aftha

d S ÉI aft

Neuburg, Donau.

Unterpindharter Spar- und Darleh eingetragene Genossenschaft V ‘änkter DRNP Nl Yt in Untervindhar »ritand wurden gewähl

C 49 D.Y

A

Neuburg a.

Neuburg, Donau. [110145] Molkereigenofsenshaft Tapfheim, ragene Genoffenschaft mit unbeschräukter

Haftpflicht in Tapfhei| im. d wu

In den Vorstant Höchst, Alois, Oekonom in Lied

Michael den 9. März 1911.

usgeshiede ist: Neubitts D, Kul. Amts8gerich1.

R AFPBGUA I R O S A P F? VIOAT P B“ P E

einge- | |

IECARNA ‘L U C T SCT D AE3 4E O O

über Warenzei heu,

f U täotntra «T o (Lc RLTUGYIO Ac,

(Nr. 66B.)

egel tägli. Der kosten 20 S.

L R D “f N D. P THE U Bo T V C C R C27 N V Ei C I E

[110147]

und Darlehens- Geuosseunschaft mit Star E

Bescha ¡ffung glieder eite erer lichen Fete einschaftliche Herstellung schaftlichen auf ge-

ffung von

i „Dengft- Züchter cines inge trageue Haftpflicht“ Dber-Mois,

tatt 1A Li

(¿U Del 3geuofsen- daß \chafts-

kon f Den (f.

10106]

5+ be1 ite

i: K C Oldenburger

haft, eingetragene Ge- licht, Cismar.

0 festgestellt.

rgung der

r Krast- Und

nt für jeden Ge

die böchste Zabl der

in Genosse sich beteiligen rflârung und Zeichnung

rolgt durch zwei Vorstands geschieht in der Weise,

- Firma der Genossenschaft beifügen. Die Bekannt

Ge enofsens M erfolgen unter der nshaft, gezeihnet von zwet Vör in ‘den ‘Wagrisch- Sehmarn' schen tholsieinischen Zeitung, in dem m dem landwirt-

(24 l L