1911 / 67 p. 21 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

F S

Die Zeichnung des Vorstands geschieht, “indem Burglengenfeld. [110774] | ift zum Konkursverwalter ernannt worden. Arrest | am 1. Mai 1911, Vormittags 10 Uhr (neues 3 h B zwei Mitglieder desfelben zu der Firma der Ge- Bekanntmachuug. ) mil Anzeigefrist bis 28. März 1911. Frift zur An- | Gericht), Zimmer Nr. 6. Offener Arrest und An- : E n t E E î l a 1 E

"Die Einsicht der ne neersdtift beifügen. N n Das K. O L eo gr An e r ei Eb B EREEn u fm V As N Etc “s M A 1 E i 0 z 0 , , Bc Ll 7 Wenojjen it während | Vermögen des Hutmaächers und utgeschüfts- | be riftliher Anmeldung Vorlage in doppelter Aus- osten, den 16. März 1911. der Dienststunden des Gerichts auf der Gerichts- | inhabers Josef Schoyerer in Bur leugenfeld | fertigung dringend empfohlen. Erste Gläubigerver- | Der Gerichts\chreiber des Königlichen Amtsgerichts. D Î D d N hs Î Q d K iglidh P ß 1h St ts Î d Roda E Cf 111 Ae Sa s e 20 Konftrgverfahren ne reo: Fen er Befis 1911, |5, einzi E [110352] Î um ci ctn Ci y an Ct Un on i Treu Î cen ad anl cl cl. d , « WLOTz . eröffnet. Verwalter: K. Sekretariatsassistent ose ormittags r, allgemeiner Prüfungstermin : Ban 2M id h s : , è t Köaigl. Amtsgericht. Karl hier. Offener Arrest mit Anzeigefrift bis zum | Dienstag, den 14. April L911, Vormittags die Gen T i Rot Berlin 4 Sonnabend, den 18, März T1910. targril 1911. Anmeldefrist bis zum 5, April 1911. Ax ge, dier, Seslerstraße 19 n, 1. Sto, Zimmer 10. | Gothaersträße 20, Inhabers eines Glaseretgeschäfs | G E ers R M "e GEGU L E EO E erinn me vayt- und Prüfungstermin: 12, April 1 , rantfurt a. M., den 15. März 1911. in Leipzig-Gohlis, Viertelsweg 77 c, wird heute, am Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die <ungen aus den Handels-, Güterre<ts-, Vereins-, Genofsenschafts-, Zeichen- und Musterregistern, der Urheberre<tseintragsrolle, über Warenzeichen, T R März 191 Der Gerichtsschreiber des Kal. Amtsgerichts. 13. Man 1911, Nachmittags 46 Uhr, das Konkurs- N Palente, Gebrauchsmuster, Konkurse sowte de Crrif und Fabrplanbelannttmadean der Ct enthalten sind, Liheini au in einem besonderen Blatt unter dem Titel y \ i urglengenfeld, 15. März 1911. Abtetlung 17. verfchren eröffnet. Verwalter: Kaufmann Paul

De, a, Molt KonfuroerBfimmg, [1 10808) | “eee MümAe, Konkursverfahren. (110708) | Gat gl j fai, Worte mee N Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich. (x. 67)

(Die ausländis<en Muster werden unter Cöln, Rhein. Konfurseröffnung. [110398] Ueber das Vermögen des Zigarreuhäudlers Î j Leipzig verö i: Ueber das Vermögen der Firma „Merheimer | Friedrih Schmidtmann in Geestemünde ist | L5, April 1911, Vormittags Al Uhr. A j j : 2 z ; pzig veröffentlicht.) __ | Beotfabrik Gött A A F G esellsh ca Uit Veit, n N D 1911, Mittags. 12 Ubr, 04 Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 12. April 1911. G Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reih kann dur< alle Postanstalten tn Berlin 4 Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich erscheint in der Regel tägli. Der NLQEE Ee i, B [110278] beschräukter Haftung“ zu Cölu - Merheim, | Konkursverfahren eröffnet. Der Rechtsanwalt Justtz- Königliches Amtsgericht Leipzig, Abt. (1 A !, M Selbstabholer au< durch die Königliche Expedition des Deutschen Netchsanzeigers und Königlich Preußischen Sees beträgt L 4 80 9 für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 „4. gj! das Musterregister ist eingetragen worden : Neußerstraße 736, und Fabriklokal daselbst, Jefuiten- | rat Mangold in Geestemünde ist zum Konkurs- den 13. März 1911. M Staatsanzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden. Insertionspreis sür den Raum einer 4 gespaltenen Petitzeile 30 .

Nr. 326. Firma 2M Nd Nichter é Gie in io S R j 2 : e > ny4 - or l ———————————————————— —— S L E E L IEE On TE gasse Nr. 125, ist am 14. März 1911, Nachmittags | verwalter ernannt, Sogenannter Wahl- und Prü- | n,otpzig. [110353] e _— gie H F S E E S S G E R : f E E S S E E G Nad Memetiger Dawbelag M L 54 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden, Ver- | fungstermin am 11. April 1911, Vormittags Ueber das Vermögen des Kaufmanns Ernft / Konkurse Verwalters sowie über die Bestellung eines Gläu- | Aalen. K, Amtsgericht Aalen. [110397] | Berlin. Konkursverfahren. [110387] ang t R las , ea Fabri nummern 90 Qmeet isl der Nechtsanwalt Dr. Hohn in Cöln, | LOT Uhr, vor hiesigem Amtsgericht, Zimmer Nr. 3. Vollrath, Inhabers cines Herreu- und Knaben- 4 i . bigeraus\<usses und eintretendenfalls über die im 2 Konkursverfahren. Das Konkursverfahren über das Vermögen der in einem versiegelten Paket, plastisches Erzeugnis, | (F ifenstraße Nr. 10. Offener Arrest mit Anzeigefrist | Anmelde- und Anzeigefrist bis zum 9. April 1911. | garderobegeshäfts unter dem Namen Georg G $ 132 der Konkursordnung bezeihneten Gegenstände | Das Konkursverfahren über den Nachlaß des | Mal-Kah-Compauy mit beschränkter Haftuug TOL E Nate L a Ae G 10. Februar | hig zum 2. April 1911, Ablauf der Anmeldefrist an | Offener Arrest. l Krofse (Inhaber Ernst Vollrath) in Leipzig- e E fern [110847] auf den 11. April 1911, Mittags AS Uhr, | verst. Eugen Ranger, Schreinermeisters in | Ci aretteufabrik zu Berlin, Teltowerstr. 29, wird E Rus 9 I U einen. demselben Tage. Erste Gläubigerversammlung und Geestemünde, den 16. März 1911. Volkmarsdorf, Eisenbahnstr. 85, u. einer Neini- j Nachlaß der Wi iederike G und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf | Aalen, ist nah erfolgter Abhaltung des S{hluß- | na erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hter- 4 Breit L M, Milte in Schwarza, allgemeiner Prüfungstermin am 12. April AQUL1, Königliches Amtsgericht. V1. gungs- u. Vügelaustalt in Leipzig, Pfaffen N S s Seroraouet, t d 4 Men den 10, Mai 1921, Vormittaas 1A Uhr, | termins heute aufgehoben worden. durch aufgehoben. i lee aus Ba E R 1 S A Vormittags 117 Uhr, an hiesiger Gerichtsftelle, Glogau M T CEE A 1107711 dorferstr. 13, wird heute, am 14. März 1911, Nach- T Vormittags 11 Uhr, das Konkursverfahren er- | v9r dem unkerzeichneten Gerichte, Termin anbe- Den 15. März 191 1. Amtsgerichtssefr. Grath wohl. Verlin, den 15. März L | 1 Gruppe 8334, 1 Gruppe 8279, 1 Lampe 8340, Af tals Me À Us das Vermögen des Kaufmanns otthelf Miri Boie E Uhr, ves A S A zfnet. S i Rio lin Bönniger biz Ss R Cu E S, Das Serie saites [110365] Der a O Amtsgerichts 2 Figürhen 8308, 1 Gruppe 8333, 1 Gruppe 8224, L L at ; Pauli, alleinigen FXnhabers der Fir Gotthelf | Let. Serwaiter: Kaufmann Max Uppmann 1, in Raßeburg. Erste äubigerversammlung am 5 E O4 / Ar. * ¿as Konkurt verfahren über das Ver- ' S f s U a our Lime Weib L | CAm, Mol, emturoern (10100 Batl/vorm, Kg Vuside "e Glogau, (am | LE4, Si u as Wr [2 Moi Ton, oonlndgs TL Uge’ de | Bose inde (hulbo fab, ies usocen, mOR an | moe L m E dfer d B | atn, Gu Me E 8268, zu ganzer oder teilweijer Ausführung in jeg- | Cö1m, Rhein. Konkurseröffnung. [110399] | 16. März 1911, Mittags 12 Uhr, das Konkursver Ron Vormittags 11 Uhr. A n } meldefrist bis zum 1. Mai 1911. Allgemeiner Prü- aueh is Berpiliitung auferle 8 Ms ¡Mr Besi L Oeusbach wird nah erfolgter Abhaltuna des In dem Konkursverfahren über den Nachlaß des licher Größe, jeglihem Material, jegliher Farbe Ueber das Vermögen des Wilhelm Sinzen, | fahren eröffnet. Verwalter ist der Kaufmann Gustav | M 19. April POEL, Prüfungstermin: ain Arzest mit fungstermin am 12. Mai 1911, Dao der Sache und von den orden en, für welche ns und na Vollzug der Shluß- Kaufmanns Arthur Lewinski aus Vialla ijt zur und. Ausführung, in einem verschlossenen UmsSlage, | Konditors in Cöln, ‘Pfälzerstraße 32, hov. links, Wildner in Glogau. Offener Arrest mit Anzeigepflicht Aas E R A, Fentt Urrcest mit O ta gidiags Arrest mit Anzeigefrist bis fe: aud bes Sa abzelonbeete Befriedigung t V Mbons, Eee, M Tus 4 O a S E plastishe Erzeugnisse, Schußfrist drei Jahre, an- | ist am 14. März 1911, Nachmittags 6 Uhr, das | und Anmeldefrist bis zum 8. April 1911. Gre GOTEAs dor E A 1 7. Apri L « Anspru nehmen, dem Konkursy is zum Der Geribts\Lroif \ ; O E E E, E geméldet am 15. Februar 1911, Nachmittags 12 Uhr Konkursverfahren eröffnet worden. Verwalter ist Gläubigerversammlung und Prüfungstermin am Königliches O vot, ITLA » Ratzeburg, den 14. März 1911. fi D A Anzeige ari abi "a Der Ei /Freiter Ge Amtsgerichts: 107 Uhr, bor „dem Königlichen Amtsgerichte hier- 30 Biinuten. / der Nechtéanwalt Alsberg in Cöln, Zeughausstraße | LD. April L948, Vormittags 12 Uhr. M E I : Königliches Amtsgericht. Königliches Amtsgericht in Soldin. O selbst, Zimmer Nr, l Auber Nudolstadt, den 10. März 1911. Nr. 14. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum Glogau, den 16. März 1911. Lüchow. [110334] Reutlingen. [110393] | & A : Allenstein. Konkursverfahren. [110775] Bialla, den 11. März 1911. : Fürstlihes Amtsgericht. Le April 1911. Ablauf der Anmeldefrist an dem- Der Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts. Ueber das Vermögen der Ehefrau Martha | K. Amtsgericht Reutlingen. S ULSON: : N In dem Konkursverfahren über den Nachlaß des Königliches Amtsgericht. A m ird E ur T0: Bad us 4 Ta S Mee TET [110349] Ls in DBAO e GNIGERa v ns Men | Ueber das Vermögen des Karl Kunz, Wirts R S A En N en Ars e N Mes S E U, [ L gemeiner Prisungstermin am O. pril 191%, Eo ge n E 1 | Volnid> in Lüchow, 1st heu e, am 14. Marz 1911, um Hans Sachs in Reutlingen, wurde heute, , i e 2 D ) s e T zur nahme der Schlußrehnung des Ver- as Konkursverfahren über das ermögen des Vormittags Aï4 Uhr, an- hiesiger Gerichtsstelle, R aus „Konkursverfahren. A Nachmittags 10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. ; ae s März ri Nachmittags 5 Uhr, das Kon- P nad O 1911, Ne Leags 6 ires walters, zur Erhebung von Einwendungen gegen Klempuermeisters Dietrih Timmermann in @ f 2 Zeughausstraße 26, Zimmer 7. E Lee T ia O D Konkursverwalter ist der Kaufmann Carl Theodor Ì fursverfahren eröffnet. Konkursverwalter is Herr Ri Re S ndle Si S X T E R An: das M poerielnis der bei der Verteilung zu | Wedel wird, nahdem der im Vergleichstermine vom oi rc, Cöln, den 14. März 1911. ERi Mackraltéeäs 6. Ma a G it Ara fab Et ect Hennings in Lüchow. Anmeldefrist, bis zum 3. April } Gerichtsnotar Hä>er in Reutlingen. Offener Arrest, meldefrist big E x Mpril a 0 Bab a berüdsihtigenden Forderungen der Shlußtermin auf | 21. Februar 1911 angenommene Zwangsvergleich Königliches Amtsgericht. Abteilung 64. S E E t O LRN Mover aut adi % 11911. Allgemeiner Prüfungstermin: 12. April E Anzeige- und Anmeldefrist bis 10. April 1911, erste Prüfungstermin 2 s Avril 1911, Vor- den 11. April 1911, Vormittags 10 Uhr, durch re<tskräftigen Beschluß vom 21. Februar 1911 Abaus. Konkursverfahren. [110370] | cöIn. mHein ‘Konkurseröf 110361 O DervA Sie man A. Scharnn : T cll | TOTE, Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest 1 Gläubigerverlättntuüna und allgemeiner Prüfungs- An 9 Uhr. Of : Arret it Anzei evfliht vor dem Königlichen Amtsgericht hierselbst bestimmt. bestätigt ist, hierdurch aufgehoben. EUiann Mens: j Wee t ETMES | Ubbet: da® Vétimächn es früheren V | orberrngen bio d Mor T e Eiturd | mi bia, en 1E A M miu O On, Bos | bis zum 80, Wll on, dea le Mi R ; Wi tes z1 i. W., Ow- L O SELINLIEN YEL D L l ee OLS IUEE Q SUDTIL L911, - Wre QUaubiger» Lüchow, den 14. März 1911. | ¡ M f Ss reiber des ) i Ö ; A A LENDLES 4p Guonau H 2B, D besizers Johanr Weber, jezt ohne Geschäft, versammlung am 23. März 1911, Vormittags E Königliches Amtsgeri@t I N Ane "S Tun iber Haub Stollberg, den 14. März 1911. | er des Königlidjen Amtsgerichts chy 010es Bn d ilidda 10 Nbs ‘boa Sonfu die E vel La D | wohnhaft in Cöln, Brüsselerplayz 10, früher Nubens- | UT Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am D a erich sshreiber Hau enfak. Königliches Amtsgericht. Bamberg. N [110388] | Braunsechweig. Konkursverfahren. [110348] Gonfuroberalte Robtéauradt Sena e WOTLEN. T raße 31, iff din T5. Vir ‘1911: Nachmittags | 24. April 1911, Vormittags AU Uhr. Offener | Wagldeburg. [109504] Schöneberg b. Berlin. [110339] R gegan ra Das Kgl. Amtsgericht Bamberg hat mit Beschluß | Das Konkursverfahren über das Vermögen des o urbverwalker Netsanwalt Heisterborg zu Gronau 124 Uhr, das Könkuréverfähren eröffnet worden Arrest mit Anmeldefrist bis zum 23. März 1911 Ueber das Vermögen der Tischlerfrau Amalie t Konk Ueckermünde. Befanntmahung. [110626] | vom 15. ds. Mts. das Konkursverfahren über das | Kaufmanns Emil Oberfeld, Inhabers der i. W. Anmeldefrist bis zum 1. Mat 1911. Erste | Verwalter it Wt Rechtsanwalt Justizrat Dr. | Ha eto, Bos T4: Miri 1911 E Rhei, es “Lüiese in -Möätbebura. Btaithe- ' bér bas V Ip INEIILeN, ändleri Ueber das Vermögen des Kahnbauers Hermann | Vermögen des Fensterfabrikanten Hanno Rösch- | Firma Gebr. Oberfeld, Tabak- und Zigarren- B eaZas An Abe R Get L, | Peusquens I. in Cl Offener Arest ‘mit An: : Großherzogliches ‘Amtsgericht hirsstrade 10 ist A 14. März 1911 “Moktmittags Sielien Peiser in Schöuebera Mogite, 66 it E L rider rut ist heute, S E O in MEmLerg als dur< Schlußverteilung | Geschäft in Braunschweig, is nah erfolgter irtage 4 KYr, ( Vertiellellé zu | Liorrift bi 9 April “M Mon G G f Ba A i i) Vas Sonficeäver fahren nt 4 x ofene ; ; 13 L R E , Nachmittags 124 Uhr, das Konkursverfahren | beendet aufgehoben. Abhaltung des S{lußtermins a Abaus. Prüfungstermin am 8. Mai 1914, Voe- R n N T CtaL cie N R Hildesheim. [110359] E R E E sene | pen am Fa März S è Sag O Uhr, Vena eröffnet. Fontutöpeiwaltee ist “ver Privatsekretär Gebt e des K. Amtsgerihts Bamberg. Brauct@wela v S mittags LO07 Uhr. Oftener Arrest mit Anzeige- vérsammlung am 7. Avril 1911 Vormittags Ueber das Vermögen des Schlachtermeisters Wilhelm Sibuitlarn bier: Königstraße 59: Anzeige- | N C Se S Ste 35 “ra a rey ist Rose in Ue>ermünde. Anmeldefrist bis zum 22. April S dr G. Fichtner, us ine A es, Lens 11 Uhr, und allgemeiter Prüfungötermin am | Karl z MEVELIINA in Sarftedt, Steinstraße 76, | und Anmeldefrist bis zuin 11. April 1911. Erste L zum Konkursberwalter ernannt. | Konkursforderungen LaL 1 A Satte Le Uni am A atr ontursversahren, V L als Gerichtsshretber Herzoglichen Amtsgerichts. 6. 0 LE A. GUT Le 5. Mai Urte 2 1 t 6 wird heute, am 16. März 1911, NaGmittags 12 Uhr | G12,kt 4am ina yri M 5 ; ; { -, Vormittags r. Augemeiner U verfahren Uber da ermogen de j - briclibee Aotterrit Se Posa ge 28 Diner L | P) iti Hs (Menfertwagshggn eft Eon: | Vormftiags "10 Uge Pitt os [ut M 1 M M den Ga | Bomigte e 1s m roTL e | M R C vet e | mre v e O S / Cöltt, ‘de 15: März 19 : kursverwalter: Rechtsanwalt Dr. Goldberg in Hildes- | 25, April 1911 Vormittaas 10 Ubr 4 k luna .s j én oder di u Ä ; f > | mittags 91 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- | straße 27, ist infolge Schlußverteilung nah Abhaltung 02 „Aonturbversahren Uver das Dermögen der Apolda. Konkursverfahren. [110368] p E ati L O A / öft: | Erste Gläubigerversammlune us Aber ges, |: 28: A} 911, ‘mittag Ir. f beha ung des ernannten oder die Wahl eines anderen frist bis zum 22. April 1911. des Schlußtermins aufgehoben worden. e-Deutschen Automobilräder-Judustrie“ Gesell- Veber- das Vermögen des Kaufmanns Arthur N GANE tggerilt, Abteilung Ml Prüfungstermin ‘im 15 April 1911 Vor Magdeburg, Zau, ars E ; Verwalters sowie über die Bestellung eines Glâu- | Ueckermünde, den 15. März 1911. Verlin, den 4. März 1911. schaft mit beschränkter Haftung in Liquidation Finke in Apolda, alleinigen Inhabers der Firma Düsseldors-Gerresheim. [110372] mittags 10 Uhr. Anmeldefrist bis zum 10. April Königliches Amtsgericht A. Abteilung 8. j bigeraus\usses „und eintretendenfalls über die im | Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. | Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts | in Breslau wird hierdurch eingestellt da die E O. Fiufe in Apolda, wird heute, am 16. März Koukursverfahren 1911. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum | Wülhansen, Els. Konfurêverfahren. [110366] y F. 182 der Konkursordnung bezeihneten Gegen- E Berlin-Mitte. Abt. 154. meinshuldnerin einen diesbezüglichen Antrag ¡ben 1911, Nachmittags 44 Uhr, das Konkuréverfahren Ueber das Vermögen des Be händlers |1 p E < gepfud/ % zu telle ‘b n bl E des i Mes S 11 Y stände auf den 4. April 1911, Vormittags Waldkirch, Breisgau. [110367] B E hat und sämtliche bekannte Gläubiger zugestimmt ‘röffnet. Der Kaufmann Albert Helfensrieder ; am N ULLgeN Er SQUYwarenYaudDlers | 1. April 1911. i E E _IGIaB Des „M Y: Zur LILV 81 11 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Forde- Konkursverfahren. Berlin. Konkursverfahren. [110381] | haben. eroffnet. Ver Kausmann Albert Helfensrieder in Wilhelm Fraukeu in Benrath wird heute, am Dildeshcim, 16. März 1911 Doruach verstorbenén Zeichners Georg Eugen j f L G R i zx Apolda wird zum Konkursverwalter ernannt. Offener 15 März 1911, Vormittags 112 Ubr, das Konkurs- : Talalios! Mrttazos Schueider 14 Hur Bef(luß des Kaiserl. Amts- F rungen auf den 25. April 1911, Vormittags | Nr. A 2525. Ueber das Vermögen des Leim- | Das Konkursverfahren über den Nachlaß des am | Breslau, den 8. März 1911. Arrest mit Anzeigefrist bis zum 15. April 1911. Veefabten ero Po tatt Be Balfe in f T IEA Nba E M 01 Bes } L0$ Uhr, vor dem unterzeihneten Gerichte in | fabrikanten und Kaufmanus Ernst Fehr in | 22. Juni 1907 zu Fichtenau verstorbenen, zulegt Königliches Amtsgericht. Grste Gläubigerversammlung den 7. April 1911, | Düsseldorf. Gerresheim wird zum Gonfursverwalter | IFülich. Konkurseröffnung [110400] | Mittags 1 Ubn La Sonlitróverio Von . vrofbnet N Schöneberg b. Berlin , Grunewaldstr. 66/67, | Kollnau wurde heute, am 14. März 1911, Nach- | in Berlin, Lychenerstr. 13, wohnhaften Schneider- | u r051anu. [110330] , useldorf-Verresheim wird zurn Konkursvertoalter J . .__— | mittags 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffne Ÿ 11 Tr., Zimmer 58, Termin anberaumt. Offener mittags 64 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet, da | meisters Robert Sturr ist infolge S{luß- Das Konkursverfahren über das Vermögen des

D me eni

e V

Vormitta: s 70 Uhr. Frist ur Anmeld 1 d Jr 9 «4 le Be óa es Verb "s i nr 2117 D Sorma lto 1 TNo S Tft8 , t y R , ge } z ung Ler } ernannt. Konkursforderungen sind bis zum 3. April eber das Vermögen des gewerblosen Mathias | worden. Zum Konkursverwalter wurde Ge|chäfts- Arrest mit Anzeigevfliht bis zum 1. April 1911. der Gemeinschuldner U hierauf gestellt und seine | verteilung nah Abhaltung des Schlußtermins auf- Kaufmauns Max Friedländer in Breslau wird,

Forderungen bis 15. April einshließli<. Allgemeiner | 1911 bei dem Gericht onzumelden. Es wird zur | Heinen, früher Kautinenpächter zu Jülich, ift agent Shönlaub in Mülhausen ernannt. Anmelde- j ; “R U E n ben 28. April 19141, Vor- Beschlußfassung ber fie Beibébalting des a iteiden am 16. März 1911, Vormittags 10,25 Uhr, das agen E ‘mit Nar elan big e : Der L S Eta ar S Orts erma lite Go Ms rae tue M ge E oro. März; 1911 nachdem der in dem Vergleichstermine vom 16. E mittags D odèr dfe Wahl eines anderen Verwalters sowie über | Konkursverfahren eröffnet worden. Verwalter ijt | 10, April 1911. Erste Gläubigerversammlung und S i ¡nta adt A r O LUTSLETIVAtler: MEeLr Sann Lt ? E aae pt : 1911 angenommene Zwangsverglei<h dur< re<hts- Apolda, den 16. März 191 E S die Bestellung eines Gläubigerautscufes und ein- | der Nechtsanwalt Justizrat Froißheim in Jülich. allgemeiner Prüfungstermin am 24. April 1911, E Sehöneberg b. Berlin. [110338] Waldkirch. Anmeldefrist : 15. April 1911. Erste | Der Rer des dur Amtsgerichts kräftigen Beschluß vom 16, Februar 1911 bestätigt Großherzoglih Sächsisches Antsgericht. tretendenfalls über die im $ 132 der Konkursordnung | Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 4. April Vormittags 10 Uhr, neues Amtsgericht8gebäude, É Konkursverfahren. Släubigêrversammlung DCSTIO den Bi Ee ertin-Wcitte. E ist, hierdurh aufgehoben. A tusduiee. Brézed 1107871 | bezeichneten Gegenstände sowie zur Prüfung der an- | 1911. girplauf der Anmeldefrist an demselben Tage. | Hoffnungsstraße, Saal Nr. 23. (N. 10/11.) N Ueber das Vermögen der Gesellschaft mit be- Don 11 E O ten: Berlin. Koukurêverfahren. [110382] | Breslau, den 9. März 1911. reen s Pl E t [110787] gemeldeten Forderungen auf den 11. April 1911, | Erste E täubigerversammlung und allgemeiner Prü- | " Mülhausen (Elfaß), den 14. März 1911. N schränkter Haftung Dr. Statius «& Co. in mittags 11 Uhr. Offener Arrest und Anzeige- | Das Konkursverfahren über das Vermögen des Königliches Amtsgericht. Cer den Haag der am 1. Januar 1911 in Nachmittags 4 Uhx, vor dem unterzeichneten Ge- | fungstermin am 18. April L911, Vormittags Gerichtsschreiberei K. Amtsgerichts. N Schöneberg, Bennigsenstr. 23, 24, 25, vertreten | 2 t: 15. April 1911 1 1 Tischlermeisters Richard Peterke in Berlin, | wriesen, Westpr. A N reu 4 und dafelbst wohnhaft ge- rihte, Zimmer 13, Termin anberaumt. Allen Personen, 104 Uhr, an hiesiger Gerichtsstelle, Sißzungs\aal. E 4 E, E A M dur< ihren Geschäftsführer, den Chemiker Dr. Ar, Bat 16 März 1911 Rüdersdorfer|traße 48, is infolge Schlußverteilung : Konkursverfahren. een t E Ee, me M EFEDEN, geb. | welche eine zur Konkursmasse gehörige Sathe in Besitz Zuli, den 16, Jârz 1911. D : Mülheim, Ruhr. Konkursverfahren. [110345] N Frauz Statius in Friedenau, Wagner-Plaß 1, Der Gerichts\<reiber Gr Amtsgerichts : (L. 8.) Gög. | nah Abhaltung des Schlußtermins aufgehoben worden.) Dag Konkursverfahren über das Vermögen des ay, wird heute, am 16. März 1911, Nachmittags haben oder zur Konkursmasse etwas \huldig sind, wird Königliches Amtsgeriht. Abteilung 2. Gemeinschuldner: Kolonialwarenhändler Her- 5 ist heute, am 15. März 1911, Nachmittags 1 Ühr, T. «mge (14e De : Berlin, den 4. März 1911. Fabrikbefitzers Friedrih Kropp in Briesen 4 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- aufgegeben, nihts an den Gemeinshuldner zu ver- Kiel 2 A 99467 | Mann Rumsétwwinkel zu Mülheim-Ruhr, Pelpener E das Konkursverfahren eröffnet. Der Kaufmann Ecnst Waltershausen. [110357] | Der Gerichts\hreiber des Königlihen Amtsgerichts | wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins Tie: Derr Rechtsanwalt König hter. „Flnmelde- abfolgen oder zu leisten, auch die Verpflichtung auf- ee das No eb: N Es M E gd) straße 121. Dag der Eröffnung: 14, März 1911, A guther, Berlin W. 30, Barbarossastr. 42, ist zum Das Herzogl. Amtsgericht Tenneberg zu'Walters- Berlin-Mitte. Abt. 154. hierdur< aufgehoben. E zum 4 April 1911. Wahl und Prüfungs- erlegt, von- dem Besitze der Sache und von den rantén uis "Büublan di häk H L iedeid R Tt- | Mittags 12 Uhr. Konlkursverwalker : Bücherrevisor Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen sind hausen hat am 15. März 1911 über das Ver- E Ca Au Briesen, den 14. März 1911. d B O April 1941, Vormittags | Forderungen, für welche fie aus der Sache abge» | {, i Mor Pair a, Ca Mrievrily Nee | Farl Julins Meyer in Heülheim-Ruhr. Offene M bis zum 5. Mai 1911 bei dem Gericht anzumelden. | mögen des Kaufmanns Alexander Hummrich | Berlin. Konkursverfahren. [110383] Königliches Amtsgericht. 9 Se ffener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum | fonderte Lefriedigung in Anspru< nehmen, dem E ‘Milz 1911 U D Ee Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 31. E e: E Es ist zur Mas über die Deibebaltung des | daselbst (vorm. Oscar Thiel) das Konkurs | In dem Lr ahren g as E D Ï E [110761] 9e Pr LOLL. Konkursverwalter bis 29. PViârz 1911 Anzeige | f eror hon prnn OTIITTTTagS +12 UHr, das Kon- | Frist für Anmeldung der Forderungen bei Gericht E ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters Ö N e M Kürschnermeifters Kar ankow in Berlin, emmin. L ( Augustusburg (Sa.), den 16. März 1911. N Ent s zum 29. PViarz 1911 Anzeig fnbBer fahren eröffnet. Konkursverwalter it der bis zum 31. März 1911. Erste Gläubigerversamm sowie über die Bestellutd eines Gläubigeraus\<husses ‘abt ats “i. Walterdbarsen, Rae D ODberwallstraße 18, ist zur Abnahme der Schluß- Das Konkursverfahren über das Vermögen des Königlihes Amtsgericht. Königliches Amtsgericht in Düsseldorf-Gerresheim Bücherrevisor Max C>stein in Kiel, Muhlius- lung und allgemeiner Prüfungstermin am S8. April und eintreteadenfalls über die im S 132 der | 18. April 1911 benso Anzei Frist i bez f den | rehnung des Verwalters und zur Erhebung von | Kaufmanns Richard Hüneke in Demmin ist, tit ti L Le Su E R E ee E 198 T d: * | straße 40. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis | gun, Vormittags U4 Uhr, Zimmer Nr. 10. Konkursordnung bezeichneten Gegenstände auf den na L118 D erlassenen ofene AeA V Erste Einwendungen gegen das Schlußverzeichnis der | nahdem der in dem Vergleichstermine vom 6. Ja- Berleborg. Secfanntmahung. [110369] Einbeck. Konkursverfahren. [110374] | 1. April 1911. Anmeldefrist bis 10. April 1911. Mülheim-Ruhr, den 14, März 1911. #1, April 1941, Vormittags UA Uhr, und Gläubigerversammlung am 18. April allgemeiner | bei der Verteilung zu berüdsihtigenden ¿Forderungen | nuar 1911 angenommene Zwangsvergleich durh rehts- Ueber das Vermögen des Fuhrmanns Wil- | _ Ueber das Vermögen der Südhannoverschen | Termin zur Wahl eines anderen Verwalters, Späing, zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den | Prüfungstermin am 18 Mai d. J Vormittags fowie zur Anhörung der Gläubiger über die Er- | kräftigen Beschluß vom 10. Januar 1911 bestätigt helm Wied zu Schameder ist am 14. März Schweinemästerei G. m. b. H. mit dem Sie | Gläubigerausshusses und wegen der Angelegenheiten Gerichts\ekretär des Königlihen Amtsgerichts. 16, Mai 1911, Vormittags A0 Uhr, | 10 Uhr i s stattung der Auslagen und die Gewährung einer | ist, hierdurch aufgehoben worden. 1911, Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren er- | in Eiube> ist heute, am 15. März 1911, Nach- nah $ 132 Konkursordnung sowie allgemeiner ; vor dem unterzeihneten Gerichte in Schöneberg C. H. Kühne, Gerichtsschreiber Vergütung an die Mitglieder des Gläubigeraus\husses | Demmin, den 11. März 1911. ; öffnet. Konkursverwalter: Rendant B. S&öttler zu | mittags 3 Uhr 10 Minuten, „das Konkursverfahren | Prüfungätermin: den 19, April 1911, Vor- | Ottweiler, Bz. Trier. [110391] b. Berlin, Grunewaldstr. 66/67, 11 Tr., Zimmer 58, T ———— i der Schlußtermin auf den 5. April 1911, Der Gerichtsshreiber Königl. Amtsgerichts. Berleburg. Anmeldefrist bis 26. April 1911. | eröffnet. Konkursverwalter : te<téanwalt Urbanczyk | mittags 10 Uhr. i ¿ Konkursverfahren. Termin anberaumt. Offener Arrest mît Anzeige- | Wattenscheia. [110778] | Vormittags 11} Uhr, vor dem Königlichen Amts- a. P 1107774 Offener Arrest mit Anzeigepflicht big 26. April | în Einbe>. Offener Arrest und A«meldefrifr bis zum Königliches Amtsgericht, Abt. 21, Kiel, Ueber das Bermögen des Mechanikers und pflicht bis zum 8. April 1911. Ueber den Nachlaß des am 20. Juli 1909 zu gerichte hierselbst, Neue Friedrichstr. 13/14, I11. Sto>- "a S E / 2s 1911. Erste Gläubigerversammlung am 6, April | 12. April 1911. P rüfungstermin: 24, April 1918, s E 2597 | Maschinenhändlers Rudolf Philippi in Merch- Der Gerichtsschreiber des Kgl. Amtsgerichts Wattenscheid verstorbenen Wirtes Heinrich | werk, Zimmer 113/115, bestimmt. as Konkursverfahren über pe ermögen de E918, Mittags 12 Uhr, und Prüfungstermin Einbeck, den 15. März 1911. Koschmin. Konfurêverfahren. [110323] | weiler wird beute, am 15. März 1911, Nahmittags f Berlin-Schöneberg. Abt. 9 Stork, Hochstraße 33, ist am 16. März 1911, Vor- Berlin, den 8. März 1911. Rechtsanwalts und Notars Carl Ellerbe> zu am 3. Mai 1911, Vorm. 11 Uhr. j Königliches Amtsgericht. 11. Ueber das Vermögen des Schuhmachers und | 1205 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der e dig ut das A0 aaa i mittags 114 Ubr, der Konkurs eröffnet. Verwalter: | Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts | Dortmund, Ostwall Nr. 2, wird, nachdem der in Berleburg, de 14 Me O O cie pg 109517 | Sandel8manus Franz Machowicz in Borek Nechtsanwalt Fuchs in Ottweiler wird 4 Konkurs- M Schroda. [110327] | ; t D! ; Ven j Berlin-Mitte. Abteil 154 dem Vergleichstermine vom 22. Februar 1911 an- vuUrg, den 14. Véärz 1911. Erkelenz. [110371] | Brb Ls 13 M 10 Nit P JLeeanwatl 75u<s In Vlfweiler wird zum Konkurs D 9 S des Tischlermeisters Carl Nechtsanwalt Be>mann in Wattenscheid. Anmelde- erlin-Duilte. ellung 194. Zwangsvergleih dur< re<tskräftigen Der Gerichts|chreiber des Königlichen Amtsgerichts. | Ueber das Vermögen des Peter Nöthlichs jum., | Heute, am 13. März 1911, Mittags 12 Ubr, | verwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis Y „leber das Vermögen des Tisch Merz 1911 p24 | frist bis zum 15. April 1911. Erste Gläubiger- G 9 E nd E tat t bierp : Aa UT <5 Res ér G Mie brik E Ge W I, | das Konkursverfahren eröffnet. Der Kämmerer zum 3. April 1911 bei dem Gerichte anzumelden. M Standke in Schroda ist am 13. März 1911 das versammlung am 20. April 1911, Vormittags | Berlin. Koukursverfahren. [110384] | Beschluß vom gleichen Tage bestätigt ist, hierdur< Beuthen, O.-S. Konfurêverfahren. [110324] Erkelenz, ist am 139. Mar “1911, V tinirtgs T1T Uke visie>i in Koshmin wird zum Konkursyerwalter | Fs wird zur Beschlußfassung über die Bei- M Konkursverfahren eröffnet. Offener Arrest mit An- | 26 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am | In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | aufgehoben. Mz Ueber das Vermögen des S A ethoructitco R s L : / Bear Ruda: ernannt. „Konkursforderungen find big ium 31. Mai behaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen M zeigepflicht bis 1. April 1911. Anmeldefrist bis 20. April 1911, Vormittags 10{Uhr. Offener Kaufmaunes Ma Schlefiuger in Firma Aku- Dortmund, den 11. P L Alexauder Farys in Scharley, Piekarerstraße 22, analt De Sbliched e aa a L 1911 bei dem Gericht anzumelden. G8 wird | Verwalters sowte über die Bestellung eines Gläubiger- n 30. April 1911. L am 8, n r Arrest mit Anzeigefrist bis zum 10. April 1911. mulatorenwerke innemaun «& Co. in Berlin, Königliches Amtsgerich : ift durch Beschluß bes Amtsgerichts bier. bente tes t d if A S, Erfte Glaubiger eil Ua, E A LESORUANg n Wis und Ae über die tm $ 132 der eft Taguttage 1 Gociies A Uhr. Wattenscheid, den 16. März 1911. Alt Davon e ie De Seslußÿrehnung Erxleden. Koukuröverfabren. 1103337 Konkursverfahren eröffnet worden. Konkursverwalter luna ned O E C S e i: \ n over die oan eines anderen Ver- onkursordnung bezeihneten Gegenstände und zugleich C . R L, Ï “e Köntgliches Amtsgericht. e S : , F iber den N Li d v h n T Il Í ate ¡ und allgemeiner Prüfungstermin: Montag, | „54 toe iko s Mie 2, f n S 13 ._@ Her- S LS Loge ç In dem Konkursverfahren über den Nachlaß des ift der Bücherrevifor Adolf Beer in Beuthen, O.-S,, Gan 15. Mai 19x. Vormittags 10 Us walters fowie uber die Bestellung eines Gläubiger- | zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den Konkursverwalter: Kaufmann und Buchhändler Her Wohlau. [110373] gegen das SluBverzeihnis der bet E No Müllermeisters Richard Wagenführ in Wefens- , t; * | auss{<ufses und éintretendenfalls über die in | 13 April 1911, Vormittags 10! Uhr, vor dem 7 mann Kaphun in Schroda. L 949) | zu berüZfidtigenden Forderungen der Schlußtermin ist Ab der S@blutreW d N 1 3 E eber den Nahlaß des am 12. März 1911 ver- | auf den 5. April 1911, Vormittags A0} Uhr, | leben is zur Abnahme der Shlußre<nung des

Große Blottnizastraße 31. Konkursforderungen find Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 18. April 19 d , iz j ; ; cs “R 26, dete N _— < «cl ZElENT zum 18. April 1911. $ 132 der Konkursordnung bezeibnet G tände d ot ; r Nr 6 F ; ; Schroda, den 13 März 1911. ;

bis zum 4. April 1911 anzumelden. Erste Gläubiger- Erkelenz, den 13. N 1911. D e A Me U DEZELMNETEn Wegen}iande unterzeihneten Gerichte, Zimmer Nr. 9, Termin anbe i , i 5 ; n N ; : Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen

E Bt O MLC N n AN, Rue | d Kinigliies f nd aur Prifung der ainhemssdeten Forderungen auf | coearize WemD ‘rp S eine zue Kontur E MMniglides Aumiagert | storbency Haudelfmann eun Brobein Woblau brin. 19/14 111. Slocwert, Zimmer 113 1 | das Shlußpenänis der bi der Bertaluny 1 ie

X9LE, Vormittags r, Zimmer Nr. 3 der | E D t g / E OE gehörige Sache in Besiy haben oder zur Konkurs- Ï Sehroda. [11002 F ffnet. Verw : : ; ; O | “'| rüdsidtigenden Forderungen der ußtermin auf

Mietsráume, Parallelstraße Nr. 1. Offener Arrest mit | Es80m, Ruhr. Konkursverfahren. [110390] den Af E rate , EOS 9 E masse etwas |<uldig find, wird aufgegeben, nichts Ueber das Vermögen der Tischlermeisterfrau Sri in bi, E an Bea S d M i, 1985 den 28. April 1911, Mittags 12 Uhr, vor

Unzeigepflicht bis zum 4. April 1911. 12. N. 79/11. | Ueber das Vérmögen der Buch- und Stein- erg L len ETIERYNETEN wes rich L Ein Andé- } an ‘üen Gemeinshuldner zu verabfolgen oder zu Helene Standke in Schroda ist am 13. März 22. April 1911. Erske Gläubigerversammlung am | Der Gerichtsschreiber bia Königlichen Amtsgerichts | dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst bestimmt.

Amtsgericht Beuthen O.-S., den 14. März 1911. druckerei vormals Josef Fedter Witwe in Gs» 63 E Ferlonen, wae e mis Konkur®- | leisten, au< die Verpflichtung auferlegt, von dem i 1911 das Konkursverfahren eröffnet. Offener Arrest 12. April 1911, Vormittags 9 Uhr. All Berlin-Mitte Abteilung 154 Erxleben, den 15. März 1911.

Liu Essen Gesellschaft mit bes<hräukter Haftung Konf E e eee: b E aven oder zur | Besiße der Sache und von dén Forderüngén, für n mit Anzeigepflicht bis 1. April 1911. Anmeldefrist | ‘¿meiner Prüfungstermin am 3. Mai A911, A ta i Königliches Amtsgericht.

Breslan. ) [110379] Gn ift durch Beschluß vom heutigen Lage der S ELA U á 1 der E : B ga a wele sie aus der Sache abgesonderte Befriebigung S bis 30. April 1911. Gläubigerversammlung 8. April Vormittags 9 Uhr, Zimmer 12, Gerichtsgefängnis- | Werlinm. Konkursverfahren. [110386] | wallersleben. Konkursverfahren [110342] Ueber das Vermögen des Cafetiers Albert |: d urs s e Kaufmann August L grandes D nd: e iftôn, aud Lia M ñ il zu eraz- | fn Anspruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum N 19112, Vormittags 11{ Uhr. Prüfungstermin gebäude. Offener Arrest mit Anzeigepflicht e zum | In dem Konkursverfahren über das Vermögen des In dem Konkursverfahren über das Vermögen des-

Alberti ia Breslau, eingetragene Firma Wein- M hen Ht zum Konkursverwalter ernannt. ffener LlSot Gde vem Befite Pie S "che d o A 29. März 1911 Anzeige zu machen. i : 183, Mai 1911, Vormittags A1 Uhr. 31. März 1911. Tischlermeisters Emil Hermann Schmidt in Ziegeleibesizers J. P. Sölter in Hattorf ist

handlung und Restaurant à 1a Brady Albert a A N N et Non Erft Are T be Ungen für uk H e he abeds Königliches Amtsgericht in Ottweiler. 4 Sepraröverwalter : Kaufmann Hermann Kaphan in Königl. Amtsgerichts Wohlau. Berlin, Borhagenerstr. 39/40, ist zur Abnahme der zur Abnahme der SöplußreGztna des Verwalters, ebt vid pre, Oa 14: wird beute, am versammlung den 7 April 1 O1 L, Bormittchs Pubéete Befriedigung in Anspru nehmen, dem | Vassan. [110392] d v den 13. März 1911 Zeitz. Konkursverfahren [110773] Sählußrehnung des Verwalters und zur „Erhebung zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schluß- l L Lu. S Bde 20 Ore 11 Uhr Prüfuhgstermin den S8 April T ON A Konkutäverwalter bis zum 31. Mai 1911 Änzeige as. M Amtsgericht Passau hat am 15. März f Os Königliches Amtsgericht Veber das Vermögen des Konditoreibesi ers e ver Ba A Ll nten forberangen verzeihnis der bei der Verteilung zu berü>sihtigenden

fahren eröffnet. Ve : Ke Baer, : R E , é : “11 achmittags % Uhr, über den Nachlaß des ft: Ddan Hls in Zei 5 Enden / i è

hier, Telegraphenfstr. 6. Frist zur Anmeldung der | Vormittags A Uhr, vor dem Königlichen Amts- | 11 macen. A ; Y M I BIE une ) Bas, über R Nachlaß dis M Soldin. K Toevtabcen. [110763] Ernst Kunze in Zeit ist heute, am 16. März sowie zur Anhörung der Gläubiger über die Er- Forderungen ver E auf den A a Eu

Konkursforderungen bis eins{ließlid den 15. Mai gera in Gfsen, Lindenallee 87, Eingang Logen- Königliches Amtsgeriht in Koschmin. E Vers f H Me, on (t E (t eber ‘dad. D N Tischlermeisters Frit 1911, Vormittags 114 Uhr, das Konkursverfahren stattung der Auslagen und die Gewährung einer en d eNEE terselbst N Ae em Aonigs ag i F / Fs a (4 Pee a , t ddem ü D dei iti p g ? g ers t, d ‘8er Pp. Nechtsc alt $4 P s | 4 n . Di T S ï j v e

e Sette Glüulige Met enann gr A PrA "Effe her 14, Mr: 1911 KAosten, Bz. Posen. [110325] Hörtreiter in ‘Passau: Offener Arrest {f erlassen. N Küster, Siabde «ber Firma Adolf Küster, in Selb Anmeldefcilt bis du 10 A le n Der au 2e Mitglieder des Gläubigeraus\chusses M lecEieken, den 14. März 1911.

«E E T rie Deni De Ger ihtssdre R G. önialichen Amtsgerichts Ueber das Vermögen des Väekermeistérs uud | Frist zur „Anmeldung der Konkursforderungen 2 Soldin wird heute, am 16. März 1911, Nachmit- Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfu ngs- der E ù guf g R E Sliden E Königliches Ämtsgericht.

E S, AITLINE , WOLnitta ¿ Uhr, s / __| Kolonialwarenhäudlers Josef Hytry in | bis 8. April 1911; Termin zur Wahl eines M ‘ags 24 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der | ¿min am A9. April 1911, Vormittags Mrt hierselbst, Neue Friedristr. 13/14, 111. Sto>- | Franksurt, Oder. Beschluß. [110330]

vor dem Königlichen Amtsgericht hierselbst, Mufeum- Frankfart, Main. [110625] | Kielczewo ist am 16. März 1911, Bormittags | anderen Verwalters und Bestellung eines Gläubiger- E Nechtêanwalt Jungklaus in Soldin wird zum Kon- [Luz Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum werk, Zimmer 113/115, bestimmt In dem Konkursverfahren über das Vermögen der r i Firma G. Kayser Vathilte Kas Inhaber ver-

Ä E E S

[110337]

\tcaße Nr. 9, Zimmer 271 im 11. Sto>. Offener | Ueber das Vermögen der Süddeutschen Papier- | 10 Uhr, das Konkuréverfahren eröffnet worden. Kon- | aus\<u}es sowie allgemeiner Prüfungstermin am N fursverwalter ernannt. Konkursforderungen sind bis | j i

nmer 271 : ter | Ueber das L f S - , das Konkuréverfahre . Kon- ) lgemeiner ( h i 0. April 1911. y lrrest mit Anzeigepfliht bis 5. April 1911 ein- | cigarrenspiten - Fabrik” G. m. b, H.“ hier, | kurêverwalter: Kaufmann Hermann Neumann in Mittwoch, 19. April 1911, Vormittags g ¿um 30. April 1911 bei dem Gericht anzumelden. N Königliches Amtsgericht in Zeig. c D tei A “Sa i itwete K Mathilde K b. W \{ließli. Mainzerlandstraße 1162, ‘is heute, Nachmittags | Kosten. Anmeldefcist bis 20. April 1911. Erste | 9 Uhr, Zim ner Nr. 38/11. 5 Es wird zur Beschlußfassung über die Beibehal- Der Her Ee Mitt eat ZEE Elder L AC R aD ‘Lei ersten e U as P Amtsgericht Vreslau, 125 Uhr, bas Konkursverfahren eröffnet worden. | Gläubigerversammlung am 8, Npril 19114, Vor-| Paffau, den 16. März 1911. E tung des ernannten oder die Wahl eines anderen n-Mitte. Abteilung 154, zu Frankfurt a. O., Leipzig , wird dex Der Retsanwal! Dr. Hermann, hier, Roßmarkt 1, mittags 107 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin Amt9gerihts\{hreiberei. :