1911 / 68 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Siebente Beilage zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußishen Staatsanzeiger.

[111049] L arilida, Terrain Aktiengesellschaft Tiepolt-Hardershof. E 1914.

Deutsche Grundcredit-Bank ¿U Gotha. Debet. Gewinu- und Verlustkonto am 28. Dezeurbec 1910,

Bon unseren 33 9/gigen Hypothekeupfaudbriefen Seit,

Adteilung VIII fommen am 830. September «K M2 f [4 O 2 A P ; L dieses Jahres planmäßig 4 81 600,— zur Rück- | 1) Abschreibungen : “1 1) Gewinn aus: 1 Berlin, Montag, den 20. Mârz

a. Acterbau und Mil@wirtschaft . . . . . . . [17019/34

zahlung, und zwar: N auf Gebäude Ziegelhof. .. . . 200 e Lit. A 15 82 171 265 295 310 344 361 446 y j R P 3 007/74 b. lebéndem Fnventar N 6318/94 | E E E 6 (wet: aid Virt\chaft8genoffen scha “M e l

658 680 1096- 1142 1166 1471 1542 1628 1757 ¿oted Anbentar Ler Lantwirtiai 549/95 4 Bieaeleibéfie R R ala Be Haf O E L A Y ZERe A O S ama e Éa 4 D ; 2 C Cob A G EDO TSDAE j . Untersuchungssachen. / e ) l 3791 4252 5 018 5319 5606 54R ai 72A h Maschinen . L L8G d E e L 7 33240 60 853 i . Auf n Verlust- und Fundsachen, Zustellungen u. dergl. \ c c Mnn ce Cr 5: Unfall und ut lidi âts- Versicherung, E MSDA UOLE DOLO DOUA, DEIO DORS 1HOD, TAEO N F 300|— 2) Die Abschreibungen 2c. betragen . . [5011352 : Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 1c. Unit C + E

7544. Mobiliar Hardersho 79 N { ( E : h 2 g 9 ar S O 9! Die Einnahmen wie vorstehend . .. 60 853/13 l . Verlosung c. von Wertpapieren. : } j R E N E fue h . Kom ellschaft A i. A ellshasten. eis für den Raum einer 4gespalteuen Petitzeile 20 g. 10, Verschiedene Bekanntmachungen. 2715 2915 3027 3087 3244 3261 3337 3943 3976 , Mobiliar hier 70|—| 5 6369: Die Mindereinnahmen mit . 19 290 i . Kommanditgesells en auf Aktien u. Aktiengesell| Preis für d aum einer 4gesp à f

4243 4414 4460 4762 4892 5043 5079 5143 5401 At —- sind dem Arealkonto zur Last geschrieben. , /

RRRGS 5789 R115 R 2007 9148 RR Z se E ( 2 t ; 110743 i :

5665 5782 6115 6210 6627 7148 7156. "a für Pupothefarschuldverschreibungen 4637 H Kommanditgesellschaften auf Aktien u. Aktiengesellschaften. |* h p n tbe ft | |

Lit. Es 184 328 969 991 1359 1617 2239 2670 Stadthallenaktienkonto . . 300/—

pp ——

[111106] Rheinische Linoleumwerke Bedburg A. G. G | i M

V AARNOQ D _ 4 C +5 c d 5 .. - A os Vis R E wil, 4) Handlungsunkosten 25 069/73 : Bedburg b/Köln a/Rhein. .| 325 339/94) Aktienkapital Zil 04 Al L 4109 19909 16 D DITO y A E ad 1782. L | ; area q “erin | Die Aktionäre der Gesellshaft werden hierdurh zu der am Aan. den 6. April 1911, | N ; 170 138 Vorsichtofonds Gotha, den 15. März 1911. Aktiva. Vilanzkonto am 31. Dezember 1910. Passiva. 4 Nachmittags 4 Uhr, im Geschäftslokale der Gesellschaft zu Bedburg {stattfindenden SGeneral- Î 90 323/06|| Kreditoren s E : 1 | [ * il ingeladen. : h s A s ne S EAE E A Tagesorduung : Gewinn

Deutsche Gruudcredit-Bank. E M

E M i B D) R Biblforan S9 D) Gr 980 000| | 1) Vorlage Af men s des Zerihts für das Geschäft3sjahr 1910. 520 930/18

Trg) » P C ; n 7 moe s E A O E a 4 MAA, i 2) Bericht der Prüfungskommi}jion. i Der Direktor :

As ittvingyauser ank A.-G b. Sa ebens Seb E 7355 S b. E e pee ae eei ie L TEQOOO 1 E VOO COOI- \ 3) Genehmigung der Bilanz, Entlastung des Vorstands und des Aufsichtsrats und Beschluß- C. Buecher.

. d Q L . % 400 A dNi > S 79 | j o 7 27 t (

Lüttringhaufen. c. Hypotheken und Wertpapiere . .. . . } 244 900 253 958/60 3) E oilelisGuNpeBrd ingen . 46 167 760,— | 408 (90 E | fassung u is M S nes Einuahmenu. Gewinn- und Verlustkouto am 31. Dezember 1910. Wir laden unsere Aktionäre zur diesjährigen | 3) Straßenbaukonto Altst. Ziegel 97 2456 Rab E G a 2420000 97 750! J 4) Wahl von Da e Das ¿figj : i |

ordentlichen Generalversammlung auf Diens- ) S raßen aukonto Altst. Ziegelhof . .. . N 245/69 davon nicht im Umlauf... „70000, 97 750|— H 5) Wahl von Bilanzrevisoren für das laufende Geschäfisjahr. | A

A bon 4. Muoiie LOLA, Abds « Wos: 5 icticbettt i, s l 547 541/62 hiervon ab: gelaust Dezember 1910, H 000 92 750 : Fn der Generalversammlung find diejenigen Aktionäre stimmberechtigt, welhe ihxe Aktien Ergebnis des Fuhrwesens 182492 75] Abschreibungen und Generalunkosten

zum Lokal des Herrn Ernst Tillmanns in Lüttring- rect Särdeeshof 4 127 000 4 D N N r Mag nafea tons L Ea e 2 137/65 spätestens R Tage E L ait |__}} Reingewinn

ausen ein. E E 96 B D) SITIEDIONTOU O E e | 480 000 ei de | ArR ; 249275

E Tagesordnung : Ä Abschreibung L Leg oed | 6) Diverse Kreditores e ly e | ‘26 766. bei der Bergisch Märkischen Bauk Crefeld in Crefeld oder 82 49275

7 D, BIEgel0oT & M 3 000,— | 7) Rentenkonto Greizer Bank... 95 000 bei dem A. Schaaffhauseu’schen Bankverein in Bonn und den übrigen Nieder- Der Direktor:

| | |

Lit. © 42 180 182 194 200 316 937 1091 1646 E E YOLAt 6 „29 L 1701 2032 2215 2516 2925 2927 3066 3667 3769| _ P. für lonstige Zinsen . R E S 4525 4603 4860 4984 5536 5595 6029 6158 6171 | 3) Steuern e O 9 175/69

| |

1) Geschäftsbericht. E E O j d) N der Bilanz sowie des Gewinn- Abschreibung 200,— 2 800|— 128 300 lassungeu dieser Baukeu oder G. Buecher. und Verlustkontos. } ) Inventar und Vorräte der Landwirtschaft bei einem deutscheu Notar

hinterlegen und bis zum Versammlungstage belafsen. [111061

3) Entlastung des Vorstands und Aufsichtsrats. V O O emar R E 43 232! L Bedburg, den 18. März 1911. ] / N L O V SULA bab O Anschaffu: U dd | i E Der Auffichtsrat. Ziegelwerke Ludwigsburg A. G. vormals Ganzenmüller & Baumgärtner | i in Ludwigsburg.

(110729) Vereinsbank in Zwickau. Aktiva. Bilanz per 31. Oftober 1910. Passiva,

E —————

| l ! j \

Nach $ 21 des Statuts haben diejenigen Aktionäre, Anschaffungen . 42,25 welhe an dieser Generalversammlung teilnehmen | M 9042,25 wollen, ihre Aktien nebst einem doppelten Ver- Abschreibung 542,25 8 500|— | | , zeichnis derselben \spätefteus am Tage vor der c. Vorräte is 48 743/251 100 475/75 | | l Aktiva. Bilauz am $1. Dezember 1910. Passiva.

Versammlung entweder bei der Gesellschaftskasse | 5, / : ; Ge ; S amnerez a Eren pur eitiamterc E |

in A Sa baien, bei der eater “hade hi ha ) Maschinen der Ziegelei und Landwirtschaft | | | | “A H S nt R P it 900 00. s Berlin oder der Varmer Creditbank in Varn:en Dv L R L as T | | | : Kassakonto . . „P 619 286/56} Aftienkapitalkonto „6 4 500 000|— Immobilien S . | 915 728/96 Aktienkapital é T 0 0 zu hinterlegen Neuanschaffungen... _, 3936,73 | | : o uvada 115 669129|| Reservefondskonto 1 618. 800|— | Maschinen (Ae 4 A BENAE Hypotheken L 0A

1Lerl f i D —=> | | | z H, 0!! Jon 0 S i 9 I A Jer 0 S6 0 La E N L L t F E E s : E h 7

Geschäftsberiht und Bilanz sind- von heute ab an O é 15 636,73 | | Wechselkonto, Bestand abzügl. Zinsen | 3 093 233/49 Spejzialreservefondskonto. . . . 740 000) s Les : N 7 t + Sibi p a L l 2 4

unserer Kasse zur Einsichtnahme der Aktionäre auf- VbIMTetund C LLOOTO 14 500|— | Â Gfeftenkonto . 12511 845/10} Kontokorrentkonto, Kreditoren . 7200 088107 A edel. ° - 7 249 a Arpeiterunteritkmng, A S 0 371

eat. x C Ee Biogolei | | | p: d ntoforrontfonto, Debitore ; 771 676/661| Bareinlagenkonto . a E T P OTONC UNO DCONIEL e 2 e eto e 9 DAdC < 1 Ce 99 L Palatia den 20. März 1911 é: Reis M ive E OEN 6 00 | | E Ea avrG : H 607 993/07 Ätcevtkonto ae . 1 152 244/24 | Vorrat an Waren und Materialien . 99 962 09 Dele E A 2 640

? . . s S ( “07 ere | Y NO0rTMURLON (E A - S SLIREIS Y x E T E E I r A S C 956 50387 tmihend 3E

Der Aufsichtsrat. Adschreibung —- 200 5 700|— | | i on 597 853/51 Beamtenunterst.- und Penfionsfondskto. 256 O Ausstände und Bankguthaben. . .. 256 503/87 erre E e Hd di aal

ç G 2 Tien 2 : i Ee L / M Q L y q : D— | L TEU p É Em A EE EOTE _

E Aug. Erbschl oe. A B Vorrate an Siegen L A 16 820|— } | Inventarkonto e S 4 000) S a e E S E E

[111090] 9) Mobiliar ; | | | | A NOIAE 30 241 612/68 1463 813/58 1463 8131!

Bilanz per 31. Dezember 1910. a. Harderéehof é S | | 30 241 612,0: i D 31.O ¡E Gm i Bis das Aa | | Debet. Gewinuu- und Verlustkonto. Kredit. j Soll. i _Gewinn- und Verlustkouto per 31. Oktober 1910. L Habeu,

: Anschaffungen R | f - u | p R R E S R I R T I —— e d ß

: Aktiva. K A M 94 M 929,50 | | m E [A fue «N M Grundstü 1 E 1 480 000 NPGLCIbUng «e ete a 79,50 850|— | | | ; Unkostenkonto : | Gewinnortagn «e e e 22 42706 T EIBU aen «e e 52 563/16] Vortrag vom Vorjahr .... 9 688 Gebäude 1 849 001/76 E Da Ier db (i | | | | | Handlunggunkosten L 194 877/33} Zinsen vom Wechsel- u. Vorschußkonto | 423 533/28 Versicherungen und Steuern . . .. 23 967/24] Warenkonto . S 195 10813 Pbungen E e E n N : 650 1 500/— | Steuern : 43 029/14} Zinsen vom Kontokorrentkonto . 574 130/31 | Sandlungsunfostn . . ... ... 39 142/59] Pacht und Zinsen S 6 880

Maschinen . 930 281/97 10) Zinsenguthaben . . | 9 502/87 | | Zinsen auf Bareinlagen . . . - «. «4 433 613/461 Provizionen « « « s 0 173 73977 | Harlehensjinsen . ...... . .| 1641338 Abschreibungen . .. 31 281/97| 499 000 | ; I T AARA P | Gewinn Ls . | 678 032/35} Effekten, Gewinn und Sinsen ¿0 A M evaratuxen . ¿ooo 15 376/92 Inventar 258 26340) E O M [Y Srundstüflerirag «l A Gewinn A ia Abschreibungen . . . |__28 263/40] 230 000/— | [110786] l 1B [111055] Nationalbank für Deutschland. : 1 349 552/28 1 349 562/28 211 677\73h| 211 677\73 Kassenbestand . . 23 136/36 Derrain Aktiengesellschaft Aktiva. Bilanz þper 31. Dezember 1910. Passiva. : Die Divideude p. 1910 gelangt vom 16. März 1911 ab mit 10 % = 100 pro Die Dividende mit 5 9/6 gleih # 50,— für jede Aktie von 4 1000,— ist sofort zahlbar, : * - Aktie gegen Dividendenschein Nr. 21 an unseren Kafseu sowie bei der Allgemeiuen Deutscheu Credit- | nd zwar bei folgenden Stellen: in Stuttgart bei dem Bankhause Doerteubach « Cie. G. m. b. H.

Bankierguthaben . . 200 520|— . i j | Debitoren | 90 882/99 Tiepolt-Hardershof. 6 | 6 Austalt in Leipzig zur Auszahlung. und bei der Filiale der Dresduer Bank, in Ludwigsburg bei der Kasse der Gesellschaft, bei der > î 9ER m d - e . e C 2 e) e ; d : E \ L : < S De 04D L Kautionen a 136 69 Der Auffichtsrat BENTCNT Quo TOIOERDER Il: I A 4 aa ae e Pee 8 936 792/95] MIETENTQUTAL «wei Co e 80 000 000 Der Vorftand der Weeemciau O Spar- und Vorschuf{bauk und bei Herrn Adolf Lotter. E 28 314/39 gliedern: Sorten und Coupons . 3 329 049/24} Gesfeßliher Reservefonds . . 11 220 000|— | : An E E li L Ó 16. Miri. 1911 erfolgten Ergänzungswahl und Stuttgart, März 1911 E O e als ___2111/10 | 1) Bankdirektor Robert Frech - Königsberg, Pr., | Guthaben bei Banken und Bankiers 17 991 689/76} Reservefonds II L 2 500 000|— i Nah der in der Generalverjamm ung bom T G 1c ft 2 L S E s s Ludwigsburg, Les 1 392 101/01 Vorsitzender, v r C 72 575 175/25] Talonsteuerrüd>stelungskonto . . . 240 000|— | porgenominenen Konstituierung besteht Atás Meere Las C, O E INEG Ne E S IEN * Der Auffichtsrat. Der Vorstand. TEGEOE E D as 2) Fabrikbesißer Paul Ziemer - Königsberg, Pr., | Reports und Lombards . . . 100 164 527/301] Beamtenpensions und Unter- j Fabrikbesißer Stadlrak gun L eg Metlen er, Aktie „AE- 9 000 .000| stelly. Borsißender, 4 Eigene Wertpaptere . ._. . . «| 28632 4/6/79 C C E 1 319 133/10 J j Q. M, QOe La Ea, stellv. E L E vab g S Es L 3) Geh. Konmmissionsrat Claaß-Röngsberg, Pr., Konsortialbeteiligungen . . . .. 32 332 491/35} Unerhobene Dividenden . . . 10 815/50 j Kaufmann Gert Rees R ec C ter i B diva [110656] 3 L %Vporgeren 975 000|— | 4) Kaufmann Hugo Keßler-Königsberg, Pr. Dauernde Beteiligungen bet aus | N Feyte und Ses 7,0 062 998/56 Ingenieur und Fabrikbesißer AKoverk P00 n oda, e E42 P 6 : n g ; df S A Kaum L A CBLerT-) rg, ' B Beteiligungen bet aus- | M OIE UND GAetS. a e rae 50 062 998/59 ] N Bud i e F g S . $ (- Reservefonds 68 900|— | 5) Bankdirektor Walter Pezenburg-Königsberg, Pr., wärtigen Banken E 5 929 985/30 außerdem Bürgschaften | Bankdirektor Hugo, Kellex în Lelpalg, 7+ 25+ Rejag Aktiengesellschaft V erlin C öopeni> Stettin. S TDEOng e und | qal¡5 | 6) Baumeister Carl Bauer-Berlin, Debitoren in laufender Rechnung : | é 18 402 846,16 j Kaufmann Franz Gonlard in he I Mibed Aktiva. Bilanz am 31. Dezember 1910. Passiva. D Delkrederefonds 98/42 | 7) Kaufmann Paul Piper-Stettin. gede>te. . . 140417 701,74 | Kreditoren in laufender Rehnung | 237 307 722/48 M ommerzienrat Richard Sch R s e F S P i azn E | STLCDIROTCH 4 ol a alo s 23/08 Königsberg i. Pr., den 15. März 1911. ungedekte 24 383 000 164 800 701/741] Depositengelder / 43 865 073/02 Fabrikbesizer, Stadtrat Carl Leonhardt in Zroi>au. E s M | Noch nicht erhobene | : Der Vorstand. i O T Go S 567 146/95 | Zwickau, dea 16. März 1911. Fabrikgrundstü> 1, Köpeni> | Aktienkapital. «e a4 Es 800 000|— FONIENE DED AAUO E L. Legien. Ap er et R IAN E IOLeR E E Vereinsbank. M 172 570,— Reservefonds . « «s e R Kautionen . . . 39 900/— ia LO AUS DRO E i i | | 4 G. Nödel. E. Ancot. Abschreibung auf Ge- Delfrederefo. e 15 000|— Konto à Nuovo y | O : Bankgebäude Behrenstraße 68/69 . 5 400 000/— k O L —»_ A: O 169 800|--|| Hypotheken . . - . . #6 100 000, 4 E Q? A 7uBi0s ] | | Za{si Fabrikgrundstü> TI KFöôpenid «ao LAOOOOS 240 000|— Vortrag aus 1909 8 743/03) 108 162/91 Passiva. S U SRA B Personalsparguthaben_.—_—_—_. .| 2335660 / 39 E me nin me am: : | | Arbeitersparguthaben ..... 48 45750 | 4 392 101/01 i. Arbeite guth hp i ieugesells | A, A 2 583,— | 332 000|—|| Kreditoren . E O Gewinn- und Verlustrechnung L Aktiengesellschast o N i H M : M |S ; Unbebaute Grundstü . .. 1 398/69} Aktienkapital . . . . 24 000|— bäude E Gd E ZAli A Joe U | Metagewini h * * * 6 117 825 90 | per 31. Dezember #1910. zu Logelbach-Winzenheim b. Colmar. | Verwaltungskosien: L i | | Gewinnvortrag von 1909... . .| 330 382/49 Bebaute Grundstü>ke. . . . S 5 398 |—|| Reservefonds (gesetzlicher) 1 678/26 | Maschinen- und Utensilienkonto 5 9: | | Gewinnvortrag 1909 . , 2739,62| 120 565/62 : i Bilanz vom 31. Dezember 1910 _einschl. Porti, Depeshen undStempel | 2 951 044/48] Gewinn aus Wechselkonto . . . . „2711 816/26 j Gebäude (Mietbäuser) Baukosten F 94 100, | h Hilfereservefonds . . . L LIEN Abschreib A ‘12.008/92 108 000 1) eb i\ A pen Reese Fonds Y Debéêt Mh | A A î - nten - - Steuern A 596 463/371| Gewinn aus Zinsenkonto 3 765 78726 b s ‘Al M D j QA T an 93 159|—|| Hvpothekenshulden 190 916132 UDIMTEIDUNA ¿e - « 2 009,92 08 U ) Ueberweisung an den Helervesonds | : s - Mh o s L p a G8 40 4000 l aus HZin|enl a S E O O EOEÓ : Abschreibung 1 °/o E 941, 93 199 PypPpotheten d 8-00 rip oU J10 08 y Lian n » | Handlungeunkosten . . 91 011/22 Aktiva «A Abschretbung auf Mobilien. . . 139 722/36} Gewinn aus Provisionskonto. . . . 3847 379/14 | s E L O Ea Sicherheitshinterlegungen . 89/68 | Kontoreinrihtung . . . #6 3396,60 C #& 6 000, Betriebsunkosten . | 491 715/80 Fmmobilien n industrielles 4 | Abschreibung auf Bankgebäude Behren- | Gewinn aus Effekten u. Konsortial- | i Neubauten (Kosten der Dal 9 998 / Renten 1 822/58 Abschreidung . . . . „3395,60 1|—}} 2) 10 9/0 Dividende auf | Steuern 41 688/52 Kav : 998 451 15 Mate C868 s C O LOO O E L085 798/14 f AruUndiIide) / - « S AIGE 69 1476 O “Ext Dorma 2 4 800000,— Aktien Assekur 3 0889 NODAT, «s o oss d L ADENWAS Nückstellung auf Talonsteuer 120 000|—|| Gewinn aus Sorten- u. Couponskto 63 98887 Ï Bisher verausgabte Baukosten . 98 919,64 2 147/64 Lagereinrihtung Skettin. . . . « | L 80 000,— Lheluranz ¿ _3 088/90 D UNUNCER e s a 949 S132 LO G IFEHUNg Q S AOIIIEHET «a e E O, Me M P E aat lud e 53 A T Dreib Vo Lagereinrihtung Berlin . .. . 1| a) T oantio Auf Hypothek 0 203 : F rer, 17 Gewinnsaldo 8 567 1469: f: Fnventar (Buchwert a>< Abschreibung von l . 3) Tantieme an uf Hypothekenzinsen . 30 203/14 | 3) Warenbestand . . . .. . . ..| 1566 174/20 | 7 E ae Lt 82 idi i (ne O E O | 9/60 Pferde und Wagen . . 4 7 068,— \idtsrat und Vorstand , 11 900,— Abschreibungen : Debitoren . 116 995/35 12 404 37716 2 404 377116 E È L P S e (d 40) J 1)tsrat und X50 à FUU, S N27 2 A eal eas M Hypotheken und Restkaufg:

auf Gebäude . . . 12 001/76 Kai 119 408/78 L F P T A, 45 905/91 Abschreibung D 23068, f 4 0007- 4) Gratifikationen an i Maschinen . 31 281/97 | Verluít L N 19924 Berlin, den 31. Dezember 1910. Le Hinterlegungen (Straßenbaukosten und Kanal- | Vorräte an Waren, Papier, Fastagen, | } Beamte und Arbeiter , 12 600,— ¿C ANDENIOS « » 28 263/40 71 547/13 S L Direktion der Nationalbauk für Deutschland. b: Med ce a o 0 11 416/— | ATODIEN 2C: » » + 5 . .| 9298 841/05] 5) Vortrag auf neue Ld N oatot a Os | Summa . .| 361404182 Stern. Schiff. Wittenberg. E Bank- und Sparkafsenguthaben . . - « + + 1504/93 Kassa und Wechsel . S 99 93799 Nen... ¿x 1008008 Zur Verteilung stehender | A N TOR) ZU U? 1 S CERRECOIN AEOE S NKA T E T SERT N : Zinsenforderungen . s S d E is O 476/22 | | Gffekten (Kautionen) Ls 4 000/— é 120 569,92 Gewinn : | Pasfiva. {111057] 4 Beteiligung an andexen Unteraelnungen . . 1 000¡— Amortisationskonto . . 1 300|—

j | Nt onfart Mil : j d e Nj n hiermit befan R H bp h 2 4 RAIS O 2 a A LARAILNS i s : E C e 10 BnARO Nationalbank fur Deutschland. N e E L T ge h Kassenbestand . . . L 150/30 ——— Vorausbezahlte Versicherungsprämien 5 884 70 50/0 Dividende. . | 100 000|— | 13) Statutarischer Reservefonds . . . | 500 000|— Unser Dividendenschein Nr. 30 pro 1910 ge- | Herren Gebeimer Regierungsrat Richard Witting, [F 222 526/29 Ga. | 222 526/29 A “nere disponible Guthaben 28 ate as Vortrag auf neue Verfügungsfonds . . . 540 723/91 aag E N E den 20. März cr. ab in | Sigmund Mosevius, beide zu Berlin, und Kaiser- [F Soll. Getvinn- und Verlustrechnung 1910. Haben. | Bank- und andere di8ponivie Guthaden aal i Rechnung . 3 162/91 108 162/91 Ne eeon N Bebrenstr. 68169 asse unserer Gefellschaft, Le at A ARANEN, zu e als Mh L L / A A A ber 1910 | anae Spitalstiftung L. Jordan . d 50 000|—- N M | ¡lieder unseres Bu rats neugewählt worden nd. as d E H 4 s 31, Dezember . | 184741762 Ärbeiterunterstüungsfonts und u O der Breslauer Discouto-Bauk, : Herr Dr. Georg Hahn zu Berlin ist aus dem A Abschreibung auf Gebäude (1% der Baukosten) 941|—|} Gewinn aus Immobilien... .} 27243: h. : i O E E ] Arcdit. | E T e 6 98 6923/35 Sanefu et der &irma C ichborn Æ Co., Aufsichtsrat unserer Gefellshaft ausgetreten. E: Abschreibung auf Inventar (10 9% des An- E s L E % 290 M L (5

——-— | Frankfurt a. M. bei der Firma Gebrüder | Berlin, im März 1911. M \<afungäwerts) - U 190 P a S eo 20— | Abschreibungen: | N Gewinnvortrag aus 1909 .. 2 73962 eits Gi / M 9 770|—|| Bruttogewinn an Waren . . } 789 423/42

Gewinnvortrag . . . 8 743/03 S 3 614 041/82 Sulzbaci s fa O Des Di

Ae 2 MiT ott, | Summa . . | 361404152 __ Su1zvac), i y ; Ç ; 4 D c 3 emeine Ges<äftsunko U 714/65 M E Lea s U: S obá i Zyeni ) E Put Miete | Gewinn- und Verlustkouto. Hamburg bei ter Firma L. Vehrens « Söhne, Nationalbank für eutshland. L H: v ar Able os 6 2 091/24 Sonstige Gn L Anl Be MOPARE 5 E 9 583| erfauf, , Viiete, - lrn Hamburg bei der Commerxz- und Disconto- E L C H E E! 4 790/19 | % D ieditituile e 2 Poblao

Restaurationsbetrieb 2c. | 838 674/59 : En | | Bauk R O MEN L Finsen s R 0,9 0 Ae | L T a Soll. U |S E [111040] A Reingewinn 1 822/98 « Maschinen und Ütenfilien . .. A

| 1 847 417/62 | 1) 5 9% Zinsen des Aftienkapitals Cöln bei der Firma A. Levy, E : ; SoDiaA Berlin, den 22. Januar 1911. : E als Bi Bibibonbe U O i 50 000|— | Leipzig bei der Mitteldeutschen Privat-Bauk, NUnionwerke Aktiengesellschaft 10 290/86 \ Pferde und Wagen . 5759659 Beantragre Mewineoreerung, cure neramas orcnprvioncone S Papier, Fastagen, Frankaturen, Provifionen, :

Vorstehende Bilanz sowie das Gewinn- und Ver- | 2 Suplementardividende 1% . . . 10 000|— Aktiengesellschaft, Ó Fabriken für Brauerei-Einrichtungen - Magdeburg bei der Mitteldeutschen Privat-| f lirgt L L Reisespesen, Delkrederefonds 2e. . 261 985/18

lustkonto habe i< geprüft und mit deu ordnungs- Derluit 1010 «Cel L LPAIZS C x inri Stockhei Ott h S i 6 mäßig geführten Büchern der Gesellschaft in Ueberein- Í 311 199/24 Bank, Aktiengeselischaît, Vorlil. Heinri J S 10 N Jem, VOTU. o 5 é A ; L i / Versicheru Pferde- und enunterbaltung nd aen eel, gerichtlicher Bücherrevi aven Ssommen [31118924 | Münden bei der Vank, sie Handel und In- | Fromme, vorm. Heinrich Gehrke & Comp. Gewin aus dem ale 1910 - -| 189} Hesemere NRüdlage num Hilsrefervefents und allgetneine Unkosten. - . - - - -| 243820 L E . ! éù , ; p , . u L R O ) 97 96 (i Bezitk des "Königl: FSarkmbtgori is EiE ded Vorwegnahme auf den Verfügungs- l ¡München bei der Bayerischen Vereinsbank , Mannheim-Berlin. i E Dividende (4 9/0 von 24000 Q... . | Raten S 46 117 825,90 N

_ Pindgeridto T: 12 un T Ber | O ee zuf ten'Divibeaten | n 208 mt Tse f T auf die Affen Serie 1b0V | Ce I Me Neninls, daß 70 e: [15 Ea. [162368 | "Dilu Berta auf tècb / 3 78002 | 12020500

Die Dividende pro 1910 beträgt 4 50,— pro | 2) Borwegnahme auf ten Dividenden- | « S%,— a : Aktien Serie [1 bis Herren : : i | ° - L i Aktie von 1000 L ndlaudt Tofovt zur Aug, reservefonds S 60 000|— à 6 1200,—, E Wilhelm Linde>, Bankdirektor a. D., Mannbheim, Crefeld-Linx, den 16. März 1911, | 792 16310 zahlung in Berlin bei der Direction der Dis- Zusammen P 311199 19924 «„ 70,— auf die Aktien Serie VI Julius Berlin, Kaufmann, Nürnberg, h Linner Akrien-Vaugesellschaft. Berlin-Köpeui>, den 15. Februar 1911. couto-Gesellschaft, Depositenkasse, Unter den 1, L : L ; cs O #6 1000—, _ : aus dem Auffichtêrate unserer Gejellshaft auŸs- : Dex Vorstand. Der Vorftaud. Linden 11. Die Richtigkeit bescheinigt. ; zur Auszablung. Die Divitendenscheine find auf der | geschieden find. j : Franz Kirches. Jacob Giegel. Cheunert. Pütsh. Mewes.

Berlin, den 18. März 1911. E ie u A Le veri Ps bezw. dem Namen des Ein- | Mannheim, a E A s, ; j e

: 2 n- en maun, een. er orftand. , Berliner Eispalast Aktien-Gesellschaft. Der Direktor: Berlin, den 18. März 1911. Carl Bauer. Benno Danziger. Albert Levy. F. A der. Nationalbank für Deutschland. E

f

45 2 148 3

dr 9, c {A 95, N05 Q 21 E 11 GATI [110654] 435 092 889/64 435 092 $8964 6 [110 L A 1. D b 1910 j fj E i . D ¿e L E i js ; N Aktiva. Bilanz zum ZU. Dezember .

f S Í refer Debet. Getvinn- und Vexlustkouto per 31. Dezember 1910, Kredit. Ï E T C erer i r enes n g P E S e Haußmann'sche Spinn- und Webercicn etvi zexlustlonto pc Dezember tredi emen s | Abschreibung auf Ge

o

A

| \ | 1360 653/18 1 360 653118 Haben,

P

E R A d e er S E” 0D: L t R O rir Á eun

943 812/56