1911 / 68 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[111104] i Aktiengesellschaft der Eisen- & Stahlwerke vorm. Georg Fischer Ea E Ei Tr E. A e “atte dbadias u “Att + 1 6 f inm A, G, u Prod 0

2 in Schaffhausen. ; t inladung zur 19. ordentlichen Generalversammlung Donnerstag, den 30. Müärz, ) 19 181196 i 7 A | / d e Vormittags 10 Uhr, im Verwaltungsgebäude in Schaffhausen. g 8 R s R 18 a8 2 ATTONTON D e 2.200.000 Fabrikanlagen in Pfersee und Ay . . 0 337/35} Aktienkapital . 2 30000000 1) GesäftsberiWt, Bil i Aen, gang Cla E —— Darlehnskonto 1909 a t : ab Amortisation pro 1910 . 013/45] Obligationsanlehen j fersee P. 6280000 1 i eshäftsberidt, Bilanz und Gewinn- und Verlustrechnung pro 1910. i R E i : 272 323 O C ORA O I 6 2) Bericht der Nechnungsrevisoren, Abnahme der Rehnung und Dechargeerteilung ay Ver- Abgang p. 1910. 1088/—] 16405761! Abgang p. 1910. ._12000,—| 382 000 h Kassen- u. Wechselbestand Mo A Reservefonds s o E D O B. Bilanz Per 1. Dezember 1910. waltungsrat und Direktion. Bahnleitungskonto ... 278 83913‘ VDarlehnskonto 1910 4 2-4/2 200-000 h guthaben 3 006|15|] Außerordentl. Resecve. . .. 150 000|— E E s GUUE d D Seb tbeaebren für Neuen des Reingewinns. Zugang p. 1910. . .| 165 000 443 839 as S A 90 : Debitoren . A 33 0750 Arboiterunterstüt U “ie 1nd O M reditbegehren für Neueinrihtungen. Rollendes Mat 579 929/18 CIETDETONDSTONTO S, e eat fu D LOL 992 i: O MIeNTaUON.. ed elo d 5 0 rbeiterunterstüßungskonto . . . .. 80 000|— 260 946 ai 5) Statutarishe Neuwahl des Verwaltungsrats. Zugang p. P j E fan 331 1 044 Al Unterstüzungsfondskto. 13 362,06 L Bn t 4 E R Gee B E 5 3} Kreditoren“. 0 e edie 681 0876 420% A E 2 028 S anEoni oi ol her Bachnung&revisoren und deren Sipplednteo für das Rechnungsjahr 1911 Grundstück- und Gebäude-| —_|| Bugang y 1010 L EMO N - 14216 E : S aud Verlustkonto: ao 7e Stadthaupikasse Guthaben. . ; . : | 7608787]| Bautinsenkreditoren - . - - e Gewinn- und Verlustrehnung und die D ae abge eschlossen per 31. Dez. 1910, sowie der lonto 400 309 Grneuerungsfondskonto 1: f S L Des 1010 M N Me 983 770/88 Frankfurter Bank Guthaben . . 5 364/991] Bauforderungskonto . . . 1910 224 108,46 S l Mietrücfstände. , . 241/33]| Diverse Kreditoren

Bericht der Nechnungsrevisoren liegen von heute an tin unserem Verwaltung2gebäude zur Einsi cht für die Zugang p. FOID 199 115|87 Bestand am 1. Januar 1910 : 115 999,96 Y 6 256 73 34/49 6 256 734 Gewinn- und Verlustkonto . 4 345/73 L f

Herren E auf. t, ÉES T ie Eintrittskarten können bis zum 28. März Abeuds gegen Einreichung eines Nummern- : : 999 420 ugang y. 1910 5 028 U

verzeichnisses der vertretenen Aktien bezogen werden bei der Schiveiz. Kreditaustalt A Zürich, | bei der Uebertrag auf Kraft- Ad | y 2 j l E 50 O 171 028 [ Sol, Sew O e onto per na Dezember fart Haben. R NE

Bank in Schaffhauseu, bei der Bank in Winterthur und in unserem Verwaltunugsgebäude. | . _flationskonto Us 86 305/69) 513 119/59 Erneucrungsfondskonto T _| E f : F d E 848 869/81

Qa a M) a Generalversammlung sowie am Versammlungstage selbst werden keine Eintrittskarten | Kraftst I e Í e 455 977/87 i i 16 089 33 E Genexalunkosten l Tf H0 64 Per Saldovortrag von 1909 ias A Soll Gewinn und Verlu konto mehr verab?olg G 93 000|-- e | \ A C SR A G E O Do SOVP 8 V I INE De 4 f

Schaffhausen, den 20. März 191). a WerksiatlmascinenTonio- i 5H 658/04 ALORng P, 10204 E S H | A E D M 10. s rae Bruttogewinn... [199128199 | m E E E R

amens des Verwaltungsrats: eratec- un ckTÉzeu/ 39 82511 32,19 f S 2 O A 9 72018 |

Bel S O ate. a f Üebershuß pro 1910 . , 224 108,46 | 283 770/88 | M 4“ d

1910 , 25 000,— H | 2 050 943/97 5 050 943/97 | An Betriebsunkostenkonto . . . . ._. | 3201/70} Per Mieteinnahmen . . . 11 093

2 Erbbauzivs M LAOGIOTN Dent C L LARGUSO

aldo E : A i Berliner Handels-Gesellschaft in Verliu oder ¡O0 _ Bilauz vom 31. ._Dezember_ 1910. Tele phon- : Telegraphen- aus1909 22 017,34 47 017,34 53 4995: D öft o 15 438/90 15 438 j s n eingelôst. Unterlagshypotheken a 341 347 905/11 Abschreibung P. 1910 . v 12 000|— 475 000|— L EIN 4 H L : Der Vorftand. Der nah § 15 Absay 2 der Satzungen ausscheidende 1. Auffichtsrat ist wiedex- Lea oe s | 1 849 486/21 Du kd, : ¿ iz Ditgang p. 1910. 14 048/10 Zugang d % Zinsen 5182,94] 108 841 H E Ener E E L i Ti . Debitoren: | | | : - nun menu i A E: a var GWIO i : S E E E E E E R E T E E 16 r ck 12 953/81 62 864/11 Gewinn- und Verlustkonto: N 225,— M4 pro Aktie wird ab 1, NÁpril E a Dbligationsanleihekonto .

Der Präsident: A. Gemperle-Bekh. M oDtTent 55 789/18 Zugang s: Der Divideudeucoupon pro 1910 wird sofort mit 4 80,— i 5 0047: Uebertrag auf diverse ; i ' 4 Eon L O s I ODORIS | shußfonto_ L 70 431/42 Amortisationsfondskto. 109 658,84 A / ; Cf ; s J i 7 | r Ee Vidal b L Herr Fabrikdirektor Carl Issenmann von Erlangen wurde in den Auffichtsrat zugewählt. Der Vorsiand. E O a el 33 311 321/48 | Bekleidungslkonto . . .. 2 89111: 1900“ Ae 8 K s E. Dillmann. gewählt worden. e 251 362/09 E ARS AALRNE: | E Abgang v. 1910 16 009/10 18 000/10 Amortisationsfondsdarlehn 1909 ] [111037] 40 N 6 000 J I val 6 6 . ck42 5s N türnberger Metall & (it e A vorm. Gebrüder Bing, A. G. Nürnberg. \ Ha O | C. / Alibere Gean L, As “Un 14 396 720/41 Abgang p. 1910. 200|— 49 500/- Salon eto O 4 000/- 0e Er E a. Guthaben bei Banken und Bankhäusern .. ...... .|} 3 608 300| 60 » bil w Sald 3 1909: o G 1 Berlin ind der Un Smmodbtltientiontt: E / Saldo aus 19 bei der Dresdner Bauk in l [. Wohn- und Lagerhaus Marienstraße 15, Stand wie

Zugang p. 1910. .| 9 416|75 | | Gewinn- q L0G) Preußische aa En 44 171,4) 2103461) Walsum i vel der Se lla Metan Errichtungékosten . . . . . ; . .| 582580 2 , Königl. Württ. Hofbank, G. m. b, H. in Stuttgart M“ | A N N V B Á Rondg ekna 6, “12 000 So U NMtS: | Augsburg-Pfersee, den 17. März 1911. Dr. Franz Braun. Franz Weßlar. STCHMMUNGIOGT Ib a A A | 19 071 999/84 } Kautionskonto. . . ... 1 955|— 103 658,34 Gigene Pfandbric fe und A nen N 8 fn —55— y Ai UorddeutscheLagerhaus -Äktienge sellschaft | Vilanz pro 31. Dezember 1910, Passiva. E des Magazinkonto T... 4391030 reditoren . . . e 63 5926 Y Die V. Liq ¡idationsrate mit 15S % = / e W ' L R Ld | Aktienkapitalkonto

a (Guthaben: gegen Unterpfand. 6 ee eei voor s | 872 200|— | EDITOTEN _. 403 004/94 2 ; F Meid A 2 825 Zauk in Hamburg gezahlt. « Dos | : i Gued Meiderich s 32. Fili ale der Dresduer T j g “Mttic n Ende 1909 .. 3: | Kreditorenkonto: fester Termin (zurück-

gezahlt am 2. Januar 1911) .

l 612 0( )O|— Kassakonto Vreditoreilontio: Diverse .

657 935 92 146 5095

689/61 oar (6 Malsum 92 017 ae Mi Hen die Herren Aktionäre, ibre : 3 "25/901 ( N C, Wir ersuche / | N i N Ne bershuß aus 1910 101 780,51 | 126 623 mit doppeltem, arithmetisch geordnetem Nummern- L, &ude 1909 r und Bureaus Blumenstr. 16, Stand wie A rhr G T H C E R Ed i o nt ck4 4 G 01 l \& 4 T6761 A ber Dr A E S au derenden For sere [11]. Fabrikanwefen “Bur: gerstr. ‘Glaishammer Bau A, * Stand S S e g | E 5 vie Gi 4 244/3t | Spezialreservefondskonto : tand Ende «D koma : w wie G1 ide 1909 444 ez 92 92719 fi Pen M E x Liquidator: [V. Fabrikanwesen Burgerstr. Vord: Cramersg. Glaish. Bau B | : è M 125 464,90 ui 24 902/99 , Dorn. é 762 111,03 | Rest derAnleiheemissionskosten , 79 306,75 46 158 N L 110728] “S E ; Abschreibungen 1907/09 . . . . . . .. „2245669 Unterstüßungskonto ... ... . « - «4 70000 E E A 739 654,34 | Gebührenäquivalentkonto .. . .. 10 000

2 601/26 E Vereinigte Flensburg-Ekensunder und Ab die erst an späteren Terminen fälligen Spareinlagen von Angestellten . . . . .} 234352

8 896/23 : Sonderburger Dampfschiffs - Gesellschaft. Zahlungen ; 406 850,93 332 803 | E nit i Bt U ad ss 4 p E Bilanz pro 31. Dezember 1910. /, Fabrikanwesen Stephanstr. Glaishammer Bao C noM) nicht, EXHODENE, ZILIELYSITITIEN ( + (o e o 3 1 800/48 E - _ 46 708 502,29 Gewinn- und Verlustkonto: E E Aktiva. M 14 Bugang 1910: Anban 0 /9170,07 | Gewinnvortrag 1909 . . # 223012,64| | s Y s T6 C796 | | Reingewinn 1910 . .. 1 040 353,40 | 1 263 366 d: j E 1 099 200|— AbsHrebuna 10 70802 | Zu verwenden, wie folgt : | {bshretbung 1909 . . o (UDO,UZ | 40/0 Dividende . . M 216 000,—

d RRDeTis egen die Stadt Stettin . . s E ¡ : Unvere Debitoren. E 4 LCOAOUI O 7 794 592/31 1 F: thrfartensteuerkonto . n | Ma B Mut für das IV. Qunrtel 1910 B Gt P 9 530 (77/9 à Gleiserneuerung | (M 58 291,19 rüdständige Zinsen von Ünterlag8hyp \otheken sind | | Meiderih— Neum E, | abgeschrieben) | | Neubau : | SEONERUNGIDANLEDeNNN E C A / | 154 437] 3 Bahnkonto Dinslaken Bankgrundstück v C 14008 550,95 | | | Bahnleitungskonto Dins- | abzüglich der noch darauf haftenden Hypot thek. , 198 000,- 1 207 550/95 | lalen | A D ad 4 a S R 200 000/- 1007 550/95 Bahnleitungskonto Teer-

: verwertung

U A D AR E S O E R E tr

A 90 7 89/66 N rote | Mobilienkonto S N 1|-- ; N Seife | Abgeschriebene Beteiligungen P Es | 1| A tainaetonto L |

ear m E | m

| 421 806 3441/6 Meiderich

f n ee mi

Pasfiva. Feind MACIAA LIRGGRE R Pt H Aktienkapital . . E | 50 599 200— | 1/5 493 889/66 9 493 885166 M 29 Dampfer und E nah Ab- | Soll. Gewinn- und Verlustkouto. Haben. : {chreibung

Hy \pothekenpfandbriefe : Le L . . A T E A S EL A A R E I D N I S IRRI P A R E ¿S A Ss E ACOOA A A GO D V A A S da. 7SMNSTUE S S IIIN Le S M E I M TO D M C f Grundstücke, Ge bäud De, Br üde n und é 709 592,94 9 zu Tantieme für den Vorstand und

TOnVerterte 4E a a aaa eee eo oe 1 063 440|— : Ol hb A b p f Inventarien nach Abschreibung a 154 450|— Ab die erst an späteren Terminen fälligen Prokuristen sowie Remune-

y U 1 T I L S00 Rd 4s Œuidoak ) L S 4 mleibect | | riebsfonto (Ausgaben) . . .…. 39 Saldo MeideriŸ . . . 2 825,36 N L E cas 5 025 |— g29r |

E Gfffffe ten 126 558) 99 Zahl Oen © o # 6. S 8 382 660 41 326 932 2/53 | rationen an faufmännis he Be- VI. Fabrikanwese en Grinbala t, . é Bau A und B, Stand amte . 185 061,48

S 38 189 760/—

nicht A e 358 650 Zinsenkonto A ¿o Ol «40R DCLOS + Saldo Walsum 2 ¿ 24 84270 Diverse Forderungen 8 ; u - r R Grneuerungsfondskonto 1. . . . . .| 50000/— N } / hlen und Mate- ll | 1 i 1 711 900 i I, 47 017 Z4|} Betriebskonto (Einnahmen) . . . . 1091137 # agerbebal L Ï é f N 3 7338/0 wie Gnde 1909 332583067 Zuweisungen an technische Be- :

: a 2 571 466/38 amte und an Arbeiter . . . 146 091,10

280% L E L | /o 723 600 Amortisationsfondskonto Darlehn 1909 12 000|— Gnergieverkaufskonto I E A De 1 962 Kassabehalt E 99 | le s ú i - : i 1 9/9 Abschreibung von Posit. l, 11, I1I1, VI von 4 1911 730,44 | 59/9 Tantieme für den Auf-

: j

Ausgabe vom Fahre 1904 O A as : 30 000 000|— Unkostenkonto . E 42 637102 419117 31 sicht t 31 215,45 Mali aetdetimi = G; ihtsrat . . ¿ 31 215,45

Lo O ea a4 s e o ee e s P TO-AODUVO Talonsteuerkonte 4 000 alo On s Ca Be ; | 10 : Passiva. 1 0/0 Abschreibung v.Posit.1V von 4 739 654,34 = 7 396,54 off 7% Superdividende » O

v e O, O o ei s o o a ale e 00 000 DID— : s x I a E SCISB 00] 821 084 210 | BLIGrepung Konzefsionskonto Ma S 12 000|— i: R A i Kommunalobligationen : / E | SUDO a N 126 623/21 é bara c E 9 000 1 09/9 Abschreibung v. Posit. V von 709 592,94 = «C 0995,93 2 537 856/60 Unterstüzungskonto 2 E C L L 9 680 000|— | 1117 942/17 117217 è: Reservefonds . . « « - i “94 471.97 S Grundstükskonto: : | | ma - O A I A C E 7 405 600|- 17 085 600) Narital Ri ç ; ç 16 Ï ; L Aseturanz[onds .. . +0 X s Grundstü A in Glaishammer - Nürnberg, Stand wie | | Talonsteuerkonto . . E F ett j Borstehende Bilanz sowie Gewinn- und Verlustkonto haben wir geprüft und mit den ordnungs- Abgang C 158,17 E 1909 907 303146 Rückstellung für Preiskurante . 50 000,— L | 10 119 840/— | mänig geführten Büchern übereinstimmend gefunden. L E h Ae G M 94 313,80 1 UEE "a O, N | Gewinnvortrag 226 998 01 o E Z | Du M eider C 5 M 94 A Grundstück B in Gla ishammer-N ürnberg, ‘Kaufpreis | G e L e Em x 1 A 2 1 534 643/60 Duisburg-Meiderich, den 9. März 1911. 4 Zuschreibun 000 - 99 313180 « 50 923 70 M 1 263 366,04 C Cs a0 i eo 1 634 956/30 2 Die Revisoren: È T NO e ret G60 000 | Ab die erst an INIEES Terminen fällizn 5 0 Spezialrefserve 10 R | 8 506 400|— Haarbeck, Stadtrentmeister. Weber, Bureaudirektor. : t nat dend . « o6 160 “(8 20 GOOI A ¿KTuntin E : E 42 000, Agiot tilgungsreserve für Pfandbriefe ‘Serie 1. C L | 273 905/36 | Die heutige Generalversammlung der Aktionäre beschloß die Auszahlung einer Dividende von E Zuschreibung . . 2e. E TRTE 5: A t L R 1e Ti Agiovortrag 26 Hyp.-Bank- E E e E ee Ee | 209 029/98 | 5 %/ mit & #80,— für jede Aktie, zablbar sofort gegen Einlieferung der Scheine bei der Direction E Unterstützungsfonds . . Æ 39 930,39 Grundsiück in Grünhain i. Sa., Stand wie Ende 1909 Provisionsvortrag . . .. E | ¡ 208 621/25 | der Disecot ito-Gesellschaft in Berlin und bei unserer Gesellschaftskasse. | Abgang für gewährte Bestand für sämtliche Fabriken : Lalonésteuerreferve E i 260 000|— Duisburg-Meiderich, den 17. März 1911. [110736] Ünterstüzungen 6 20,— | Nohmaterialien : Kupfer, Mes ssing Zinn, Zink, Ge 40, 725 680 01 uet P fe E A S 361 663/52 Der Vorstaud. n 7 33 405,39 in Arbeit befindlihe Waren und Halbf abrifate . 1 753 539/80] 2 479 2191/8 sgeloste Pfandbriefe . . a E S | 22 650/83 Tneg1 y L : ; 43 405/39 ti Y —- Zinsen von Pfandbriefen und Kommunalobligationen E C 2 709 392/71 C rei _B . p H il et t F 7 x | t pte n E M für jämiliWe Fabritbetriebe in Nürn | a. ilanz per gs: Dezember 1910, Pasfiva. H MAPASEIETERON O os e S U US T: * O IB8I7D E E E e. 21718074

f E ivi ait 1 337 920/50

O 27 238/50 | e E p Es y i tam S GUOANA »: 6 % , J ÆU 0 | k 7 D ; y N A4 10 Gewinn- und Verlustrechnung e | 5 388 495/40 | s ; t A T S1 89000 cie sirechnung E D S O d D odo 0 O | 9 3090 429/40 | An GEisenbahnkonto 1... .., 880 396/03 Aktienkapitalkonto. . .. . . . 1/3608 000|— L Dividende pro 1910. . #4 77 500,- | R ag E22 929 284! 340, 78 140|— AbiGreibundaR e C E QUS LIO U E

j j i

u "”

| T) Tad d É lo 9237 6021/34

Depositalkonto . A | 300 567|1: i | 300 567/15 é / é | [s 4 F Diverse Kreditoren

421 806 344/60 Gisenbahnkonto II .. . . . . 12076 581/27 Grneuerungsfondskonto . 184 638/48 Î Unerhoben von 1909 . 640, 0 Mobilienkonto:

Gewinn- und Verlustkonto vom 31. Dezember 1910. Gisenbahnbaukonto a G O OL Abschreibungsfondskonto . . .. 24 997/29 M Saldovortrag auf neue Rechnung . . 6 0999: e mas n g Bana u n : / Kassakonto d 6 837/67 Spezialresecrvefondskonto E 1 925/86 A G 7 s 0 "104 Bestand (Sue L R @ E E 1|— S tanflieätnl Soll. t l 4 Effe B ngEE fondseffektenkonto . . E TUE: L E en 13 95774 E s 1 400 422| SUdund 1010 o o o E E 7 596/28 andbriefzinsen . . . O 9920 [Ps entonlo . . : 91 140/930 » Dispofitionskonto . . ... 64 081|— H rsunder un 7 597/28 Zinsen von Kommunalobligationen . C E Ee oe i 605 702/45 13 250 895/65 Spez ialreservefondseffe ftenkonto . 1 807/76) Kontokorrentkreditores 1 466/68 Vereinigte Flensburg- Ekensunder und NbKdibinae 4 Es Vecwaltuiasunkoften : Ik e "L e N P * Meictbankkonko- bar) 4, 1 000/—} , Meingewinn ........ .| 519624 M Sonderburger Dampfschiffs - Gesellschaft. ge Wv g C E s —- a Gehälter N 946 1448: Kreissparkasse Köslin . . . 2 870|— A : | 2 Gewinu- und Berlustberechuung erve, HEY MOP Tao: K 1SCn . S S E E as E 0 4 d a Wo 249 ( 689 N iy Kreissparkasse Belgard . E 6 623/59 | Y pro 31A. Dezember 1910. N Ene 1909 . . S0 R S E ja N A L 182 —— Bedi iddiiiaes mus d ugan S E L s E C C 0A _119 132/48] 7149 de 3 904 263/29 3 904 263129 M Gewin “La Rd 71 : ea C T , du 2 inn. c O A Ana a ey | 200 000/— } Debet. Gewinn- und E am 31. Dezember 1910. Kredit. Gewinnsaldo ult 1 09 A E 6 213/65 Abschreibung . 714 e l e L MOO QOSIOL Preiskurantkonto :

Provision für Einlösung von Zins- O C L | E E P E ; Betriebsgewinn pro 1910 ——- | Reingewinn aus 1910 . . P17 eat T Diebbfilionttono L alé Per Vortrag pro 1910 d J 4 l 296 863/26 Bestand Ende 1909... . «E E Gewinnvortrag aus 1909. a 1 844906[74] 5 388 425/40 | « Etrneucrungsfondsfonto : Ln E e (3501/87 : Verluft: Zugang 1910 E 4 —S -— S O L. andcabincouteto: E R. « N7WEh | Abschreibungen auf Schiffe und 349.97 Rückstellung v. Gewinn 1909 A O | Mbdlage dro 1910... -| 29706) Aufgaben. _+ 167 14641 |30518880 Ahireibunge gg 571,92 L... E

Sd Us O E U C 844 906/74 Spezialreservefoudskonto: E a Hyp thek | } Rücklage rós C L E 118/10 | n Rüdcklagen in den Asse- 5 000 | Warenkonto : M U e E Ee n ovis e HLO 027.0082129 j Reservefondskonto: | L luranzfonds . O Q S 9 5,19 608/99 r Iz A M S | 2 : ager für fertige Waren für sämtliche Fabrikationszweige . . 2 912 608/29 I G t t Ggr C L I 704 490171 | VCUCLade Do O e 590/50 A O R „den Dis- 90 000 Musterlager und Bestände an Verkaufêwaren in Leipzig, | | positionssonds R Berlin, Hamburg, London, Paris, Brüssel, Barcelona, 360 088/51 |

L L Rae a 615 357/15 j VEENGEIDING S «aa o e S b 196/24 : den Unter- d. Lomba 18Tonten usw. N 944 384/8017 491 314/95 | i— e Nücklagen in den Unter- G j mr | 46 112] 24 ck 119] 4 : 000—| 202 92125 Zürich, Amsterdam und Mailand . | 46 112/24 7 stüßungéfonds . _. „10000, Kontokdocrentkonto : SUDELEANe Vel Kunden 1c. ¿T S 2 664 678/13

Darlehnsprovisionen und O Inn: N; c O C 640 364/93 Köslin, den 31. Dezember gr E GGditanb v - 93 941‘ Bankguthaben . . . . E860 748 243136 b. Entnahme aus dem Vortrag L 134 291/25 774 656/18 Akti o Il d Et 9 D/LOUO DEL 4 A Tantieme an den Vorstand S DOLDEIARE Ea E 82 822 38 | L Lanlei iengesellschaft der vereinigten Kleinbahnen der Kreise . 6 438642 Bedhselbestand G 11 T 169-782/03 : Sffektenkonto: |

Ümsagkonto für E s C Ae 5 485/13 Tanti den Auf G f ‘antieme an den Auf- l a Wlandhriese T ode Köslin—VBubliz—BVelgard. L sichtsrat 0000, #6 300 000,— 3- und e n eive, Bayer. dot | Neff. : Dividende 10 °%/ von S 27 886 paptere A. . |__454 899/90 _1 445 747/67 | 87 886 13 177 188/35 13 177 188/35

b. Konmunalobligationen L E A 11221165F 251. 276140 T.

Agiogewinn (Anteil für 1910; § 26 Hyp. „Bankges.) H 7:48 354/76 | [109692] i Bekanutmachung. {111038] M O00 g C000, Stiea Eingang auf abgeschriebene Beteiligungen . T A T E | | 286 200/03 E L A zee Generalversammlung „is vaten B F P M: Dad el agefeppuGs gten wir Gewinnsaldo . . 6 059/99 Soll. Gewinu- und Verlusikonto pro 1910. L Haben, | Name Tadn j an Stelle de egterung8ra vekannt, daß das Mitglied unseres Auffichtsrats g P E AET S [AUEUTERRE A T : E | A E E O a G A G S E Preußische delt Duk 19 702194119 | Vogler zu Köslin der Regierungsrat Hoche zu Peer Justizrat Dr, Georg Freiherr e ee am lenburg den 31. Dezember 1910. 4 44 M Ta Thiniugs. Dr. Droste, N M A Aufsichtsratsmitglicd gewählt worden. | 1. März a. e. in Nürnberg verstorben ist. / R De Dex Vorstand. An Handlungéunkosten i C ELSSSSONOUN De Dortrad Vom Saur e N 223 012/64 Die Auszahlung der Dividende für 1910 mit 36, # für eine Aktie über 600 ( &8lin, den Sa März 1911. Nürnberg, den 17. März 1911. H. Bruhn. C. S, Svanholin. Steuern und kommunalen Abgaben ¿ A 98 395/44] Bruttogewinn . 3501 451/75 u, er Vorstand der Freiherrlih von Tucher' sche Brauerei Die Uebereinstimmung der vorstehenden Vilanz | « Abschreibungen E Ga ao f O 39

é E 4 263 3606|

72 M für eine Aktie über 1200 # erfolgt en Einl d nde S) t ur : : 20. März cx. ab an uuserer Kafse, iMokrenstiate 65, R t e Die L eon He Stellen, Aktiengesellschaft der vereinigten Klein- Aktiengesellshaft. fowie der Gewinn- unv Verlusberechnung mit den. MA T _1 263 366/04 i Berlin, den 18. März 1911, bahnen der Kreise Köslin—Bublih— Mat Landmann L Fischer Büchern der Gelenwa A vvat 3 724 464/39 3 724 464/39

3 er Au s Der Vorstand.

Die Direktion. Gti Belgard. A A 4 g Po Aldag, Flensburg. wid ie b O E R G rent eite Enzzadie Ne f f. Í P. K nar Öt î Sonderburg.