1911 / 68 p. 28 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

oe 1 i Bo rsen-Bei age Stuttgart. [111075] | Graudenz. [111225] J Gewährung einer Vergütung an die Mitglieder des | Sulzbach, OberpsaIz. [111077 s K. Amtsgericht Stuttgart Stadt. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Gläubigerausshusses der Schlußtermin auf Den Bekauntmachuug. S zun Deu ci Reid San ct n önig î Ten Î cN aa ganze ger Konkurseröffnung über das Vermögen des Josef | Kaufmauus Max Fuhrich in Dorf Schwetz | 19, April 1911, Vormittags 10 „Uher, vor dem Das K. Amtsgericht Su!zbach i. Opf. hat mit .

Kaußner, Sihußmachorupistens, Inhabers eines | wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins | Königlichen Amt êgerichte hierselbst, Zimmer Nr. 9, | Beschluß vom 17. März 1911 das Konkursverfahren »

Schuhwareugeschäfts hier , Böblingerstr. 33, | hierdurch aufgehoben. belm: j über das Vermögen der Schreinerseheleute Josef f Ne G8. Berlin, Montag, den 29 _Mürz

am 17. März 1911, Vormittags 11 Uhr. Konkurs- Graudenz, den 13. März 1911. Neisse, den 17. März 1911.‘ und Babeite Schnödt in Sulzbach i. Opf. nach A Ms R im ams BE E m WRUBENE H: U S RNPS T verwalter: Kaufmann Otto Eberhard tin Stuttgart, öle lithes Amtsgericht. Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abhaltung des Schlußtermins aufgehoben. H Î P I T. E N Oldenb.St.-A. 1914 39 1101 0B E ENEEE De 1991| 134 14 101 )6, 59d G 9 ?annbeim 194, 1905/34] versh.190,80G Neumünster . 1907/4 |

Ban 7D i 1, Brandenb. a. X e O ° 9 2 D 4 S L L1. “t ana R R MEREE TTTEIE M ANTCIGGEN Di Heinrichswalde, Ostpr. [111234] | Neuss. Konkursverfahren. [110810] mas berpfalz, den 17. März 19 Amtlich festgestellte Kurse. do. do. 1903/34 L

|

A A L Bredlau 1880, 1891 34 versch./92,25G Marburg . 1903 N84 1,4,10|—,— Nordhausen 08 ukv. 19/4 19, Ablauf der Anmeldefrist am richts\chreiberei des K. Amtsgerih18. A E Bromber: a 1902/4 | 1.4.10 100,10G | Minden 909 ukv,1919/4 | 1,4.10/100.25G Offenhuxg 1898, O öt á

4 ’ri onturSvpec : De Vermö D 2 1911.) « Do, do. 18963 ' 2) 0100,39G 18985 09 755

21. April 1911. Erfte Gläubigerversammlung am Konkursverfahren. Das ‘Konkursverfahren über das Vermögen der n Becliner Börse, 20. März L. | S.-GothaSt.-A.19004 | 1.4:10|— do. 09 N ukv. 19/2014 | 14.10110039 | 895, 1902,84) vers. 192,70 B 90, gar Samstag, den 22. April A911, i Voruittags _In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Gefellschaft mit E Hastung r Rath- Teuchern. [110767] E 1 Frant, 1 ira, 1 Löu, 1 Peseta = 0,80 4. 1 bfterc. Sächsische St.-Rente|3 | versch.123, 3,70G do 1895, 1899|24| 1.4.10 1d 16 | Mülhau! en E. E E 100,10G Opp peln : ¿A ai 97 Uhr, Saal 53, allgemeiner Prüfungstermin am | Kaufmanns Hermann W olff in Héiurichswalde, haus- A uud Wiener Café C G. m. b. H. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Golb-Glb, = 2,00 4, 1 Glv. bflerr, W. == 1,70 .| do, ult. März Burä « 4 «X, LUO do. 7 unk. 0/100,40G Osnabhrück 09 N'uky

emeine 1 N L M, i A E 9 ; öferr.-ung, W. = 0,85 4. 7 Glb, sübd. #8, A / 90 4. Mülheim, 2 D 04/4 01100 30G ne 1903/3 Samötag, den. 6. Mai 4911, Vornittags | Ostpr., ist infolge eines von dem Gemeinschuldner | X Neuß wird nach erfolgter Abhaitung des Shluß- | G gufmanns Alfred Hippmaun, bisher in h E06 L G holl. W, = 1,70 46, 1 Mark Banco P on, G E “1908/4 |1 i M: E E ut 134 | 01100306 Dirmasens [1899 7 ; 0

0

1.4.1 4 Ä O (f »r top N «A ov an “2 14,1 9 Uhr, Saal k gemachten V orschlags zu einem Zwangsvergleiche | term ins und vollzogener Schlußverteilung hierdurh Teucheru, jeßt unbekannten Aufenthalts, ist mangels H m 1,50 # 1 stanb, Krone == 1,125 4, 1 Rubel = Württemberg 1881-83|33| versch. 90,90bz Er 1899, 1904 Bi 1.410|92,00G uedlinb.0 08 uf, 18/4 1.4.1 1,41

6

É LEEEPRREEERREERER

e A 8 C

7 ! cergleichste "7 3 ai A (al = 8, 3e reußische Kent enbriefe, 6 U 4

Den 17 7. März Arz ‘19 11; A Vergleichs? termin auf î N April 19ER, Vor- E den 15. März 1911 Masse eingestellt worden. d R: E, 1E o Gern) bannoveride ß D mtenoo E O 1 7 Bag mis, T j 181 e Rheud! 1 304 Amtsgerichtssekretär Thurner. mittags 10 Uhr, in Verbindung mit dem all- , iBntaliche ‘A ttäa t. p Teuchern, den 9. März 1911. R a= 4,20 # i Livre Sterling = 20,40 4 Ï 84) versch.|91,00bzG Char lottenb. 89, 95, f 1100,20 D München A 1892 214 | 0/100,2C0CG 1891/34 gerichte | ferselbs E E Middl Da R E Königliches Amtsgericht. | Die einem Papier beigefügte Bezeichnung A besagt, Hefien-Nafsau (l LEIO do. 1907 unkv. 17/4 | 100,70B o. 1900 01/4 | vri./100,00G St Johann a. S 02 N38 on. B l T e prr wage oige ta une at O T A 34| versch.|- do. 1908 unkv. 18/20/4 | vers./101,00bzG . 1906 unf. 124 | ! 4./0/100,10G do. 1896/3 [111226] L ita ace Kur- und Nm. (Brob.)4 | 1.4.1010 ob 7oba do. 1886 kony. 1889134 ver\ch.197,10G do. 1907 unf. 134 | 1.4.10100,10bz Solingen . 1899/4 ctr i Ie do. do. (34) versch.19 90G do. M 99, 1902, 05/8 Ren 1240 0, 80 R788 96 19/4 | vez h. 0.0021 '90bzG do. 1902 ukv. 12/4 Lauenburger „4 | 1,17 Coblenz 1910 u 081 dps i 1 , 90, 0A k P2,10G Stargard i. Pom. IeD 2 Pommersche 3 | 1,4.10 (C 00,7 (5G do. 85 fv. 9 os vers. A N: gh 1897; 08, 1900 | 2,30bzG Viersen On A i 34 ¿| versh.|91,00G G ; 1600. ] 264 vers. PREREE: «Gladbacy s 1100, 60G andsbeck . . 1907 1/4 Lerip. 100,90 )bzG do. 1908 ukv. 134 Li. : 0,70B Do 1 T7 —,-—- do. 1907 1 2E 15/4 ch. 1, 30H do. 94, 96, 98, 02, 29134) vers. 2,00B Dp. 45 / Weimar ….., 1888/33 Bre uische | 100,7! 5bz Cópenick. . « - - 12014 1,4,190/160,20B Münster 1908 ufv Zerbst . . . 1905 LT|35 Städtische u. land

3 eri. 1,10G S OULA “15/4 | L410) | NèN bura 97 19008 92002 Rhein- und “Westfäl. 4 | versh.|—,— do. 1909 Ñ un fo. 15/4 4.1 01—— Staumburg 97,1900 fu. 92,00 B Bälinet 0 100,00G do

Wörrstadt. [110816] | ge richte hiersel Zimmer Nr. 4, anberaumt. Der Northeim, Hann. Beshlufß [110784] L can leber das Vermögen des Johaun Preifig, Vergl Ghevordlag und die Erklärung des GWläubiger- | * n Saás betreffend Sas Konkursverfahren iber Tilsit. Konkursverfahren. k Kaufmaun in Schornsheim, ist am 17. März | ausschusses sind auf der Gerichtsschreiberei DEB S DUARA do8 Wau? “.: Stedtvi Fn dem Konkuréverfahren über das Vermögen des f it] 100 fl. T. VartttcaR Q Ns h 9 I T R: Rd r Einsit der Beteiligten nieder- | 248 , Vermögen des Kaufmanns Siegfried A ich Linkies T ait E Amsterd. Rott. | U a2 Sb eN S c L Konkurs L Eer E Vg N - 2 11) d ereintgrte CoCr- Lewinsfy, öInl) abers der Firma Kaufhaus Sieg- Güteragenten Heinr ch a T a Ti si Y ZUTr s A do. 2. 100 fl R N: | ursverwalter: Hehlsanwalt | Sie gtitbe d n 17, Märt 1911 fried Lewinsky, in Northeim wird der Termin Prüfung . der nachträg u en , Antw. 100 Fro, endete in 2 Börrstad t. Anmeldefrist und offener WeittricYe ia s Amts E zur ersten Gläubigerver| samml lung vom 7. April 1911 Termin auf den 6. Mai 5 AEE g B ave 100 Kr.| Arrest mit Anzeigefrist bis zum 6. April 1911. Königliches Umiggericht. aufgehoben und anderweit auf den 3. April 191, 0 Uhr, vor dem Königlihen Amtsgericht hier, : p L.

i U 100 Kr

Erste Gläubigerversammlung und Lrüf ‘ungstermin: î O1! 23 immer 7, anberaumt 16 “H A

L E | es GSChi Be 199411 | Vormittags 107 Uhr, anberaumt, und zwar | Mm (, anvell L ist stiania 100 Kr. 13, April 191 3, Vormittags ® Uhr. Futroschin. cranntmachung. [109941] g j d / Gbri

d F: d? d 4 S

Großh. Am tégeridh t Wörrstadt, In dem Konkurse pie R des früheren E e an d fiber einen B O1 e B htaschreiber des Königlithen Amtsgerichts. Ae E 100 Lies a 3z| vers [9120G B 1889|3x| 1.4.10|—, Nürnberg . . 1899/01 4

r wibaa, Ga orar [Sl And Siesole ute NherE Soseb Zar | " Roetheim, den 16. März 11. Abt Svenba n 10 RE 8D |Gfbnide...- 4 TIUONG | o 180 Lee | de diu TLIOS | m ‘Nebér bas! A. 3 mezaniteco ‘Franz | erfolgen. Dazu sind 3000 46 verfügbar. Zu berück Königliches Amidgericht. Torgau. : [110780] M O L Ver 11 Mill 9 Ml Schlesice" P N, o, 1901/06. unkv. 12/4 | verih./100,10G do, 09/10 uk, 19/204 100,75B O O Hernuzauu Zuleger in Biviai, früber cShaber sichtigen find 26 510 5,99 U nicht bevorrecchtigte Ae Nürnberg. A E [1 10797) Das Konkursverfahren über das Vermögen des H London D ¿ s 20,445 bz (33 versch. 92,80G do. 1907 unkv. 194 S 01100, 20G do.91,93ky.96-98,05 92,20G Da: do. . der jeßt erloshenen Firma Zwi ckauer Fahrrad- | derungen. Das Verzeichnis der zu berücksichtigenden Das K. Amtsgericht Nürnberg hat mit Beschluß | Bierhändlers Otto Bräutigam in Torgau h m | 14 N. Schleswig Holstein 1,4.10/100,75G do. 1909 N unkv. 1

Dat 100 30G do 1 0 B d ; 3, „00 ‘do. s n s : Forderunaen fann auf der Geri{ts\@{reiberei 3 des Kal. 4 ) i g S j « t \ch.191,00G do. 188 Be p Offenbach a. M. 1900/4 100 10G D. F: manufaktur Albin Unger ebenda, wird heute, am Forderungen Tann E hs chreiberet des Kgl vom 16. März 1911 das Konkursverfahren über das | wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins Madrid, Barc.|[100 Pes.|14 T. |—,— do. 18 34! versh.191,00G p 190L, 1008 31 A do 1907 X unt 1514 f p red. 6 Me 11 11 a Amtsgerichts hier eingesehen werder ? / DO, 16. Viârz 1911, tachmittags 5 Uhr, das Konkurs- ' ,

109,25 bzG 100,25bzG

,

C S Co S

, , s ,

I N t

Pfand briefe,

band dret O NDDDL p prt L E

-

2A

d : 100,10G D. K. fündb.(: L L R A 2 A TOAA Me ee n des Kaufmauns Nikolaus Trambauer hierdurch aufgehoben. H do. do. . 100 Pes.| 2 M. |—,— Culeibés staatlicher Institute. Danzig 1904 ufv. 17/4 | 1.4.10 109,20G Do, 1902, 05/34 91,50G db- 10Tufk30 verfahren eröffnet. Konkurdt verwalter : Herr Nechts- Jutroschiu, am L fut ats L971, hier c als durch S4 Ee s beendigt aufgehoben. Torgau, den 14. März 1911. E New Bork . . .| j : ata |—,— eng staatl. N 4 | versch. E do. 1909 N ufo. 19/4 | 1.4.10/100,00G Pforzheim . . 1901/4 100,00B DiPf u. ‘A P10] alte: anwalt Bär bier. Anmel N b n 29. Apri “er Fonturêperwaller, G ihts\hreiberei des K. Amtsgerichts. Königliches Amtsgericht. do. e) T Do. Un E | Ver: R 904/34| 1,4.10/91,70G do. 1907 unk. 13/4 100,00B d e L i A is zuin 2 p il dati Gerl I)TSTCNTEI rei des MTITEGgCTIC Ontguiches 4 909 : e G 85 do. 134) verich 93 00G 14 8 [100 20bz o 1910 N f 15 10010 do. 9. neu 1911. Wah lte mim am - April 198 d, Vor- Kalkberge Mark [1 111 2e M ] i EGZTA s Li E M Paris 100 Frs. 80, hzG Sach! „Alt. Ldb. -Obl.| 3i| vers, 93 50G Darmstadt 1 N uk. 164 4 e E js s 00. A “Taae To0EIR 91 E do. Komm.-Oblig. tags uz ihr. aen am 15, Mai *RortucéObe S Ochringen [110814] | Treptow, Toll. Beschluß. [111235] E E E 100-4 L E do. Coburg. Landrbk.|4 | 1.4.10|101,50G Tis 31 7 Pol, 60G i en 1903 unk tr E IN do: i 9 ü d, Vormittags 2 Ü J Uhr. O ffener Arrest Fn dem Fi onfuré 8pe rfahr ‘en uber das Beo rmögen des D 2 S. Amtsge richt O ehringen. 3 U Das Konkursverfahren utber das Nermögen De Et Pe anab fe n 100 R. 1: . A d S Gotha Landeskrd.4 | NAEA do 1902, 05/3 L j01t 0G d L Ü Uln. E N aht Zent 2E z D i 1 Â MV Jen L ( 8 Ort 4 uh Jt o r pg ey f L } Q /. z| A je t: L Bauunternehmers Julius Nothkopf in Erkner Konkursverfahren über das Vermögen des Maschineufabrikanten Johannes C ollafius, do. do. | 100 R. | 3 do. do. ut 164 | 1100,75G D.-Wilmersd.Gen1.99/4 do. 3

mit Anz Shepfliht bis zum . Npyril 19411 100,.00bz , : es G: R nv 01111 + Sul 4 "Gie e E Ma 72 | l 16 101 19G I 0062 Königliches Amtsgericht Zwickau. ist zur Prüfung der nacträglih angemeldeten Forte- H 2E Schuhmachers in Escheutal, | früher in Treptow a. Toll., wird nach erfolgter Schweiz. Plähe 190 Frs. 4 E m E do. Stadt 09 ukv. 2014 100,00 ba

rungen Termin auf den 31. März 1911, 30 Uhr | !!f na Dortui. 07 N ukv. 124

R f do8 S MlniGßtornttng8 î N fs _— c q E A Ir M Las D „Abl altung des Schluf termtn8 “und Vollzug Abhaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. E T2 do. [100 Frs. . 1902. 08 33 60G 11% | 100,20G Oftpret ußische Vornrittaas vor dem Königli hen Amtsgericht DEX Schlu ßverteilung durch Gerichtsbes{luß pon Treptotv a. Toll., den 17. März 1911. U Stodth Sthba.| 100 Fr. R ‘0 Mo; End fre 1007 E (Is do. 07 N utv. 18/4 | S do. vis D R E A 9 \ G L DEII (lil zt E E Ca Kis M L 00 E ‘T. ri 4011 G N) ein ) M, (N E E S 95,50 Ahanus. Konkursverfahren. [1108054 BARRR E E A Ap a geriht | heute aufgehoben worden. ; ; / Das Amtsgericht. Warschau 100 Qr | 8 Lt 101/00 6:G do. 07 35,506 3 l ILAITDCTAC arl anpberaumi. Q - V T d L bab L L c t ion 100 Sr | VLUUDZG 9 391 9 Gens D1 1( 00, 29G E: Das Konkurspyerfahren über das Vermögen des -- ) 19 Den 17. Viarz 1911. Der Gerichtsschreiber DOT. L dai Zon | 101 Dn. AOIL, V ‘ns lnd\h. Schuldv.| Qaufr E A Kalkberge, 17. März 1911. 5 j _ |Trier [109524] a l d I00 E | L0G Dresden . . « « « L900] E O 100,80G Pommersche [33 L RIIO N aa LEs Ds Fausen ag Shluf i. W. | Der Gerichtsschreiber des Königlichen [mtsgeriæié : | Oelde. Konkursverfahren [110811] n n Konkursverfahren über das Vermög i t Bankdisfont. T 20 do, 1908 N un 1a Vos e A 491,20B B do. wt ch erfolater Abhaltung des Schlußtermins : Meyer, Akt ? n N E E OE E In dem Konkurêbersahre er Vas ge L Nori / Amfsterd.33, Brüssel4 0E do. ‘1893| 7 194 50bz4 E : —,- j db.3x hierdurch aufgehoben / E E Das Konkurs verfahr en 1 über das Vermögen des | d s Kürschnermeisters Alfred Ulbrich zu Trier 5 Eb B ia E ilen. Pl 5 S E 4 i 102,10B do. N 8 | Remscheid 1900, 190; 914 G “h R E b. (81 Sihaus, den 28. Februar 1911. Eiarlsruhe. Baden [110820] Srâuleins „Toni Bo zu T r O, aS Le zur Ab ahme der Schlußrechnung des Verwalters Lfabon 6 London 3, Madrid 44. Paris s do, |L.8 E 1905/31| 1.4 10|— | Rosto , 1881, —,— Posensche S, VI—KX|\4 j S S , E, E erfolater 6h 0 ; Sch terburd T ; ; s T l E, as MEIRL E L Les aaa A R y » Ki nigliches Atnts gericht Konkuréëverfaßreu O Abhaltung des Schlußtermins hierdurch Termin auf den 5. April 094Uu, Vormittags a St. Petersburg u. Warschau 44. Schweiz 3x, Schwrzb.-Rud, N S ' Dresd. Grorpfd. ik e | ' do. ZBI-— -XV03 Di 91,90bzG t 6rB L K E oa tpr Ö: autraehoben. L Oi 3 Ges S 111 diesom Nrwecko 2 R Le do. Sondh. Ld I, 5 N ¿ habs aare 00 eite Nr. 2656. A 11. Das Konkursverfahren über den É f ll Uhr, im. 6, bestimmt, und zu diejem Zwecle ; Stocckholm 41 Wien 4 D. DL un 100,50G e A g þs a2 LORE . I S2 E

v, C | DO. BU ae E E L es Oelde der 15M März Q ; E N A E M ch R Div. Eisenbat en. v. 7TI unf. 16/4 14 1 BARIN üden 10 ufv.16 Barth. Beschluß. [111074] Nachlaß des Kaufmanns Nlbert Foft in Karls- eide, en L 2 Tz 1 Ó eine (Gläubiger! E ein DeTUTCn. É Geldsorten, Bauknoteu u. 9upons. Bergis ch-Märkisch. TII[8 Do. Do, Ÿ F j 7 A ilen Va 100 00G | N 0. 91,10G

S eP

bund frank jur pet C

Co

5

o S

r r

40bz

.

"S E bs pf t

Qr as

R Pa e E E C

B Uo DD

100 30G 91 25G 81,75 bz 20,40B

102,10G

Q A S

Er

S D

D555

co dh

Rer Gry: Eee

K B

m s ¡S L ad D e R R M H R D R R R em] pmk pmk per J] e} I

O rer S tr r ry ea Jak dei

5 D n T I 1 fi pmk jur J =J

Y y D

A Ys+ 00. v

S Sr 2E Q S S S0 D Sa D Pri Pud Pri Prets Peri Pert Pri Porr Pert Pert Perth Puck feeck rk df be 1 drt Pl b

c but a n .

—A=—JD

L, 08 Nmtage k r L 1 S : 94 50h zB : N 20/4 51 i 1896/3 Das „Konkursverfahren über das Vermögen des ruhe, Inhaber der Firma Simon Jost in Karls- Königliches Amtsger richt. rier, den 36 D ars 1911. t. Abt. 8 Aen, “E MEN S K Braunschpzeigische . | doLtt, I Nut 2/1518t versch.|—,- Sbneberg Gem. : 019 Gutspächters Johannes Winter und feiner | ruhe, wurde nah Abhaltung des Schlußtermins und Quakenbrück 111076 Königliches Amtsgericht. Abt. 8. S 8 e L Magdeb. -Wittenbe ae | 85,70G do. Grundr.-Br. I, IT| 4 | 1.4.10|—, do. Stadt 04. ‘utv.17/4 Ehefrau Frieda geb. Loewe zu Planitz wird | Verteilung der Masse aufgehoben. “An a l DA das Korkutäherfäbue E 0 h 2 Francs Stüde E E 116 2364 Mel! Jg De tan O /34 Düsseldorf 1899, 1905/4 | v d) L100, LU D3 do. do. 07A ufv. 194 S nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins auf- Karlsruhe, den 16. März 1911. 2 L A gee, n Ar Ine IIA A 2 8 Gulden-S S Pfälzische Siienba thn.4 do.1900,7,8,9uf.13/15 1514 L16200, 1003 do. do. 09 unn, L 19 0100,17 E do. |34| 1.1.7 191,00bz geh ben. Der Geri hts\ chreiber Groß h. Amtsgericht. A7 ch Bermög Jen Des An C +z1ae Hirschberg in E Gotd-D Dol Us Ss b Do. T0NV, i 3 | do. : 187 S) 3 ¡Di aas Di . Do. ; s R 3) s A Hs BE do. 13 N 81,69G Barth, den 13. März 1911. E Quakeubrück ift infolge f ais r dem Semein- | S 2e s Y l «{- d : Imperial3 alte . . . . pro Stüd|-—,— R L GAA Bu do. 88, 90, 94, 699 | versch.193,20B Schwerin i. M. 183 131 1.7 do. neue r ‘1.7 1100,60bzG Königliches Amtsgericht. Langenselhbhold. Koukursverfahren. [110307] schuldner gemachten Bergle id »svorschlags zu Een 2M0Lli]- E. C auntma Ungen i do. pro 500 œl—,— L Provin ialanieii : DN rg 05 12/1314 | A S2 O lef. altlandschaftl.) f e S S L Das - Konkursverfahren über das Vermögen des | Zwangsvergleiche und zur Beschlußfassung über das Gg Í j Neues Ruffi iches Gld. zu 100 R. 1 SG75 Brdba. Pr.-A. 08 uk. 2A : a 1909 ukv. 15 N 00,25bz ztendal U 4 | 1.1.7 |—,— ) L dic. 4 LLT [100,506 Rerlin. Koukursverfahren. [110800] Ziegelcibefizers Kar! Will von Navolzhausen | vem Gläubigerausschufse d bewilligende Honorar der Eisenbahnen. Amerikan. che Bauknoten, großejt SUa ut Do. 189934 L. 4.10 E e 1882, 85, (W, : 1. j j ‘do. )08 ufv. 4 | 1.4, :,10/100,00bzG do. aa i: |: 4 93,00 In dem Konkursverfahren über das Vermöge der | wird, nachdem der in dem Ver pleidhstermin ie leit Termin auf Dienstag, den 2 März EORL, [111080] 2 D otte: T Stew ae Es s Gas. Lndskr. S. E U R do. 1902 N 31 - ] i ‘1091 75B do. Do. A3 | 1,1,7 183,50G offcuen Haudelsgesellschaft Edmund Meyer in | 18. Februar 1911 angenommene LA Uher Vormittags, vor dem UcrzeiGueen |-* Deutscher Cisenbahugütertarif. Teil L. / Belgii-be Baufnoten 100 Francs|—— do. do, KIX(3z| 139 [94,6006 | Elberfelyl - 1899 M ie t 8 9 R. (33) veric.90 801 do. do, Qi LLTIOSAO Berlin, Nosenstraße 17, ist zur Abnahme der | dur rehtskräftigen Beschluß vom 18, Febdaar 1911 Amt ege Ma Bex Nan G guor is, Besonderes Tarifheft W (Niederschlesischer Dänische Banknoten 190 Kronen|112,40bz “ph do. A 1 9 185,00G do. 1908 N "1, 1689 31 Straßb.i.E. I Nut 154 D do. do, O) q O Schluß rechm ung des Verwalters sowie zur Anhörung f bestätigt ist, hierdurh aufgehoben. 44 A eung des E lâubigerau ALNO und die Bürg Steinkohlenverkehr nach Stationen der Preu- - Englische Banknoten 1 £ . . .420,45bz HannP.VR 2 XV XVIA | dep Ebi j 1003 E e 100, 10G Stuttgart . . 1895 N4 | 16.124— m, e | d r ‘30bzG der Glau! bige r über die Erstattung der Auslagen und Lanugeusfelbold, den 9. März 191 Le GAESE arung find guf d der & I hi er fischen Staatsbahneu). Sn: che Banknoten 100 Fr.|81,00bz do. do. Ser. EX 34 D I T N ukv. 19! 100,10 (H do. 1906 N uuf. 13) E V2 dA [c 1 92,90G die Gew ährung einer Bergütung an die Mitglieder Königliches Amtsgericht. zur Sinficht der Beteiligten ausge egt 68 dem Tage der BetriebEeröffnung iyt R f

a3 A E E

e Î 31| L17 0,70bzG R * B3| LL7 |82/50B 100 70G Säcbsische alte „(4 | L1.7 1100,40G

ck E S

H Vas M urt lnt frei Pt S d Foadb fai: Pp

34 1 2! i

L

prt pen fre prak ert jet sre reti Jra jus pen

bestimn i

Berlin, den 15. Marz 1911. d Glaî iters Gruf Breslau E Rede dige nes e N ; ¡lu é März 19 Glasermeisters Ernft Brochuo in Langenbielau eau, Der Gerichtsschreiber des Königlihen Amtsgerichts fammlung auf Freitag, den 31. Mürz FFEA L,

IL L HA/ 41

2G Hn,

Berlin Viitte. Abteilung 84.

ey S

0 Ra T

4 4 3

pi pf D

®

mm Ga

Ma pa pla pn Ha p pt preé

d

TE uud jerud jure urt pur send jenes pend funad

p bs b t

——— Q ück 9. Mär % ih on 100 2.|80,70b n L 90, e 1 R ano MNIoLI f E 0. ) D i Walchow. MeckIb [110796 A dite Ma n Ferithi. li 1. April 1911) w ird die Station Seefeld (Pom. ) Fen f Ad ais revoa 100 Ke. M 3 E, ¡ri “17 [100 60b¿G Erfurt 1893, 1901 A4 99 ‘90 D) 0. 1902 N/84/ T Schlesw.-Hlft, L.-Kr.|- s 100,06B 5. Syra 19e, Vormittags 10 Uhr, bor A A o E C LE a: 796] E O des Diî ceftionsbezirks Stettin in den Tarif au! j Modi stpr. Pro L, V,OU D3 do. 1908 N'ukv.18/2 ¡01,00G h : | 1,4. di 122] L17 192,30G | | gliche en A1 mtsgerihte h Tel s, Berlin C In dem Konkursverfahren über das Vermögen der i i d do. 1000 Kr.|85,05b N / 2 JONG A j do A s i - 4 O Le Sg e N ‘Ot Sr 1001 55S " 43 », 19194 1.4.4 = _ cuz è i è c T O Konkursverfal Tarifanzeiger abgedruckt und auf Anfrage von den / Nussische Do D 100 R 1216,20bz Pomm. 1894,07, gf IX 4 dr LLIO= Essen .. .. . 19] / 10/100, ¡D P E I E iN I Westfälische 1.7 /100,10bs Lange, G. m. b. H“, in Malchow wird auf a L O O E I LEN, beteiligten Dieiitttellätt witaeteilt y N Va 4 n 1216 Do. 34 1,4,.10\—, } 6 N un?. 17 100,30G 0. S S E do. /34| 1.1,7 190,20G Antrag des Konkursverwalters eine Gläubigerver- Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen des | vetetligten BViensthtelen mitgetenlk. H do, e e A RIOIER Anl. 8 “19/4 j : i Er B : 8. 117 | B p: i O0 Gul Do. DO. A T do. 1879, 83, 98, 01/34! versch.198,808 Bieshaden . 1900, 01 T A A A do . Folge/34| 1.1.7 190,50 2 L Q 111 » Gie irctti , Á chwedische Banknoten 100 Kr.]—,— î Ye "T Vorm. A0 Uhr, vor dem Es ée Gerichte 4-Ut zur Abnah me der Schluf CeeSnuia des Verwalters, Königliche Eiseubahudirektion. s chweizer Banknoten 100 Fr. XXXKT- XXXIV 100,60bzG 2 1909 unfo. 14/4 | 14.101100 30bz do. 1903 LV ufv. 124 | 1.4.10/100,10G do. TI, Folge'4 | 100,10bz 17 7 111440, 4 X J . a 435 ¿Ag M, ck10 e [110829] I A. ¿ E g: 4 G x 7 _ verzeihnis der beit Der Berkel lu na zu berück bti igen ide n [1 1 UOZ: J E C. do. fleine , Ae X T1 a XTH 96 25H s ) f { A T un ¡4 di 0 U LUS M in D » V, wertun( ] deé 2 ral 1E U arundsti 1CLS E C ? T is 7 ‘c 73 s C, c u (4 75 ( « D, X Le d r E a P ILANiI. ( . M N . A2 4 T, A I, V2) D, U D e R D » d D è DO, V j «As , Reuther, O.-S. Konkursverfahren. [111231] Malchow (Meekl. ), den 15. März 1911. Forderungen und zur Beschlußfassung der Gläubiger N61 iaBisb SNAUvs pm} her Mt aNteyr, | Deutsche Fonds Ba NRX 95.0063G ÖL 2 E | L E2O i 1879, 80, 83 34| verid.[96,406 E “121i L 190:70b,@ Corn ft {s 0 f nin hs + F. e É O * il lor pt ¿ 6 dtr ck11 C { | T : ) : t a A S Q 117 0) 00G 00. O D Le E Stauf po vage oustautin ( ritt ier blut ¿MRUIIE s c chluß termin auf den d April O1 , Vormittags R s C E B tames Heft“ In Kraft, 2 ur) ae 2 Dtsch. L det haß: | | 01100 29G SEA L [X X ? E 5 11606 D Li Un . 20 L. 101,0 G | B01 8 é oe! : Ee s L j 00/0 G do. Do. S ReRe 80,50G erfolgter Abbaltung des Schlußtermins | markranstädt. [110794] 97 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hiers bst das „Gemeinschaftliche Heft“ vom 1. Dezember 190 fällig 1, 10, La | LEIMI O i? C ( 34 sp16085 0 899/34 1,2,8 199,40W [Od 1909 E 11 TA 00.00G do. J 2 1,1, 83,20S D f "C Fahr nh S T Lo pg Üi ) Na ae ufachobe vird Der neue T a Ws L,O Z 901 N: 139 192 50 0. 209 unt. é M de LZ ; 80,506 “i gr P E In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | bestimmt. L ie Vergütung des Verwalters ist auf | nebst Nachträgen aufgehoben E S Rar] A i 7: 19. 17 [100,25G a NVTO 8'30G 190334] 15.111934 M D H 1903, 05/3x| ve do. i 117 100 2061S Beuthen L, E10. De L GLL, Oberingenicurs Paul Hugo Ruppe in Mark- 110 M festgesetzt. enthält u. a. das Warenverzeichnis eines Auënahme- D Dt. Reicbs-Anl. uk. 18 4% 1102 25B L Tx X] Do 903 L.0,11/03,006 D9. E) do. neu lands. h 00,2003 é n , ner SÍ. e H Prv. 07 ufv. 1 ) 4 1 30 100, Ac )B E A März 13 | 80 0G Mo B H s d s E E 6 : T na * a A E L A U e t t N, T Ï 0 A: A "r. ? 186, Das Konk h [110815] städter Nut: omobilfabrik Hugo Ruppec in} Der Gerichtéshreiber des Königlichen Amtsgerichts. absictigt ist. Vie Y nwendungsbedingungen der Au: / do. do. 3 | vers.184,30G dô: do, 2634 11190 ltenburg 1899, Tu. T L i E 15 C mkursverfahren über das Ver- | Markranstädt j E “. (a rat! ift Wi, N - ep e. s rf rtwalbce& î 3 SOTEE, Î S y 7 131 0 Ir olz \ Ir. 1 l ) und TUr CoODIToT ( do. Gun ev. Ul. do. Landesfklt NRentb. L S e T N wad 9 E 7 1100 00G AiGafenb; ú j 1901 Â ] 6.12 99,50G i B & As 00,7 G d q 91 Ou J s es ' ( 14 19 n Dn, QLV 3 | ck vat r oi v Dr - y s ' deu é vs Di D o s R H _ J F y 2 62 M F G A ri e tedt ine! s A 9114 7 Ï (u) 70G S 03 16. y 4 E dae io 3n angsvergleih durch rechté- | ordnung: 1) Bericht über die Sachlage, 2) Widerruf Stelle des Proef Kar! Lehr zu Schade ist an | gleichartigen Bedingungen und Verzei d en des Denn S P Tia | 14 1100,20G do. 1910 7 un E L E | Bit Jena. Rb. 06 L, [I gi 1.7 [90,90B O, XVIIT-XXII€ | 1.1.7 [16101406 cen fta :UB “vom gleicher Tage bestätigt ift, der Bejtellung des Fabrikbesizers Carl August Friese Stelle des Proz agenten Gerhardt zu Runkel der innerdeutsGen Und des nordd eutsch-niederländischen S l 7 1214 | 117 [100 30B Gießen . « L90114 | 10,0 00, JUL A S EMES E I-XI/|3 : A 91,40G J do M rx 10 ' Me Gy c 41 R ì S t + die [91 tos e E E Q SEE 109 Obs do , 4 L p tp T s 4 100, 90G Bühl, (Goeridt E L und Wahl eines Glä ubig eraus\{ußmitgliedes oder, | Vel M t, Nr. 2 r Eisen und Stahl enthält Artikel, di Preuß.kon\. Anl. uf, 1 4.1011 D 0baG D 1/8 do 1905/31; 1.4.10/91,10G Sdthen.. l 4 d X-AIV ; L 6 101,40G Nönntinger ; - £ {A C : 3 p © Ko L N11 tägert p Spt "11 t) A 11 h y Di » Bo 94 )bz BY Nestyr r «S VL T f G, A De Mg 4 N Do, P Lrt 6 ( veitere 3151161 Een "N M p. önig E geridt. wte DÉC i deutschen Spezialtarif ange óren. 1e DO, 2 Izestpr. Pr. L % N 1900|: 41 “n. B (i A —z 8 weiteren Gläubigerautshußmitgliedern, 3) Be gerid) i 1 918, : i 3 | verich.184. 25bzG ventar R _—VTT3E| on tert Gen 10S A R Dt'ch.-Evlaut dn fv. 54 T S¿GiL d Pi bisXKIIA | 11.7110 0G

oelläándihe Banknoten 100 fl.]—,— do. do. VIL VIIL Der E E IT 1903/: ie vi dd. Do, Unl, 164 | K atis do. do | Ó 84 20G des Glaubigeraus\{us}ses der StlKtermin auf den \ Oesterreichische Bankn. 100 Kr.|85,10bz d ta 90,20G / o 906 ukv. 1916/4 4.10} —,— dai í i _ ton E Wélehenbalh. Rabl [1112 91 | genommen. Die Sätze werden im Gemeinsamen \ ) ( DO, 0. ¡ 7 08 „U do. 1893 N, 1901 N A utv, 1916/4 | 1,2, 24 .1,7 182,10 tr. 13/14, IIL. Stoc werk, Aa Firma „Malchower Brauhaus, vorm. Hof. T2 S A 239] tFantoi j 1 s L G F, IICc9I S _. rz L s Qi i O 0e Posen. Provinz.-Anl.34| 1.1.7 190,25 bz ì 909 X ufv. 19/4 | 1.1.7 1100,00G Trier 1903 33 den 15. März 1911. do. ,20bz l 1 d | uo Rheinprov. 0:9. N, e 3 ( 2H Z 1901 3 Â G VU ZUDEZ D 1 ¿ L Ad ¡T Io A0 E «X H) U S de . ¿ A7 _— hierdurch anberaumt. Verh andlungsg genstand: „Ver- | zur Erhebung pon Ein wendungen gegen das Schluß- AMICAST T L E È ollcoupons 100 Gold - Ruhel|323,75bz do. XXXF unk. 101,25G “N 1896/32 1.1.7 193,10G do. 1908 X rüdzb. 37 1.2.8 1102 008 do | 1,1,7 0, 50G Tag N r J Ion bol j , c q Ist C : o S itertariî y Hal \ A7 i: D S a / v 95 98 01 0: ; 928 T Das Konkursverfahren über das Vermögen des Großherzogliches Amtsgericht. über die nicht verwertbaren Vermögensstücke der Um 1. April 1911 tritt ein neuer Suterlari | N do. TTI-YVIT, X, XlT- o. 1998 unkv. 18/4 | 1,5,.111100,90G do. 95, 98, C1, YD M [IT L71010 2,CUG do o. ABDS 90,20G OR M Z © S fackaben. 12 N. 9þ/10. T 100,25G do. XXYU unt. 16 Zil Lp ; - c Gt E j XT 86/2 E) R A 3 9004 4 101100,40B do. konv. 1892, 1894/34! 1.1. K 1,7 189,75 bz ranstädt, alleinigen Inhabers der Firma Markran- Ea O i. Schl., ten 16. März 1911. tarifs für Cisenerz (Nr. 17), dessen Ginfl iHrung be j do. do. 4) versch./94,206zG i do. 1907 X uf. 12/4 do. E s d 1903/34] 1.,5,11 Á e U, Ln | VETICY, g O wird Termin zur Gläubigerversamm- - nahmetarife (B 4) t 1d die Warenverzeih nisse der s Do. uit. Marz ' do. 02, 05 uf. 12/15 See ldeSy.00AN 31] 1.4.10—, | Ap olda . . « « « 1899/31 j Y 9 Hp. Xf,; ¿V Uzi vivts Michael Zipp in Bühl ift, fa auf den 30, März 1982, Vorm. 160 Uhr, unk el. [110813] | Ausnahmetarife 101.30bzG N E ? nid 4 E : Ll us £I La Au , . a E oh “s a A E j n A 9 ¡ Í R , E i iy 23/2 l ( VLOUDI itz i ( O0 N 2 n O00) N «414 run Beraletd stermin vom 21. Januar vor dem unterzeichneten (Berichte anberau mt. Tage G Fn dem K onfurs8verfahren uber das Vermöge n des | (Nr. 13) find in U Bil nstimmung gebracht mit den 1908- 10 E E is LOLOVDIE Gelsen? 19) s.18/1 |.4,101190,30 hz Bamberg 1200 N'4 XXTV-XXVI é L E 14 100,90G 1D Y M fälli; 1 s 4 1 1 v ) j C - hierdì G 4 aufgehoben worden. in Kirshau als Mitglied des Gläubig eraus\dufes Bierbrauere it "efi Pfeiffer daselbst zum Konkurs- | Tarifs. Das W arenverz eihnis des Ausnahmetarifs t C 196 4.10/109,50B do. L E E Solmar (Eli) 07 L 14/4 | 1.39 [1100,00bz +5 Kom.-Obl.V,VI 4 7 (13/106,70G chts\creiber Groß. Amtsgerichts: für den Fall des Nichtwiderrufs, feu ahl von Runkel, den 17. März 1911. |owohl em belgisch niederländ ischen Spezialtarif 1 do. Staffelanlcihe/4 | 1,4,10/100,30bzG Görliß .... «£90 2 E " 96, 199631 117 |— v0. I-TV (34 7| 11,40G % , y p l f 2 Â A. T C A : DEI E. S aaen ene reti I on NRaronhorze ck P ; 1 [{lußfassung über die Ansprüche des Gläubigers Aenderungen in den Warenverzeichnissen der Sr. Ed 100 10G Düren H. 1839, J 1901/4 | 1,17 |[— do. XXVII 4 |1.4.10/10140G U LUW) E G b * m

jan prr prrnk jem jm jr e * ck

: i Ñ Lowe n herz, tg: Ém N, N n [110818] | nahmetarife Nr. 24 und 25 für Eisen G E ; Baden: 1901 vUAT E Gs g Steige und St E Konkurs8perfahren über das Bermöge n 59 8 a0 M cuz Tf Jas Pnluröversa ren über das Bermögen des entspreWen den am 1. Mai 1910 dur gefü wrten i PREIE GER L Dg unf 18 j C20 I Sz ntlamStr. D / uv. L9 X | 1) des Kaufmauns Johannes Franz Martin Ege Migger s Dan ea nts, Kartounagenfabrikanteun Auguft Thiermaun, Aenderungen des gleihartigen Autnah1 netarifs Nr. 10 6 do. 1011 uk. 21 Kurt 1: 101,806) Emichergen Lu 2 Lochter in Ch mnißz, jetzt unbekannten Aufenthalts, R [rüher in Sebnitz, wird nach Abhaltung des Schluß- | im belgisch-südroestdeut then Verkehr. Preis 20 : tun 75,1 : J 31! vers. - Ma r iei 4 2) Es Kistenfa brifanten Oswald Julius E (Hi gen. Koutfurêverfahren. [110803] termins hierdurch aufgch: ben. Cöln, den 13. März 1911. Königliche Eisen V di L5H Dana e A 204 Fade all. Inh. d. Fa. „Oswald Kaden“ in Das Konkursverfahren über das Vermögen des Sebniy, Len 14. Vârz 1911. bahndirektion. do. 139 8) 1,4,10/91,30G Sonderb. Kr. 18994 | Ch jet nuit, Friseurs und Kolonialwarenhändlers W8il- Königliches Amts gericht. 398] R Í | da, 0 ur. 4198| 19, 91 30G Telt.Kr.1900,07 unk.15/4 | der Schnittwareuhändlerin Lina Clara | helm Hesmert 3 1 Kierspc - Bahuhof wird nach Ssommerseld. B Fr: ank. O 110781 (110 s 19 L witrb “bor Statioutname E i S do. do. e 1901/34 Herméêdorf, geb. Eidner, in Chemnitz, erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch auf- | * L: L Le D A A O [110781] 9 2A A V (pril A OTNS “v e Cbly, ] B af 101,00G Aachen 1893, 02 V4 | 4) der Kohlengeschäftsiuhaberin Clara | gehoben. i Kon ¡fkursverfahren. j E Aachen ( ölnto r in „Aahen Nt rd“a rindeee, s gs, | ayern 101.10B do 1902 K ukv, 12/4 | Camilla verehel, Fieblinger, geb. Franz, in | Meinerzhagen, den 14. März 1911. @ a A LOGe Es Ua, Aar Uer va T Bermög N es den 14. März 1911. Königliche Sisenbahn- d do. 1908 „nkv, 18/4 Chemniù Königliches Amtsgericht. Produkten- uud Leder häudlers Heinrich Fried- | direktion. 101,70B do, 1909 F unk. aa Ga nd: Abikrtutia bér S{lußtermine hier “ima ti maun 1n Sommerfeld 1/1 infolge eines von dem [110830] 91,80bz L Þo. N A aufgehoben. / Meinerzhagen. Sonfurgverfahren. [110804] GemeinsGuldner ge mae êen Borschlags u einem Borkehaltlich der Genehmigung des preußischen do, ) Œisenkahn-Obl. E P0901 T unt. 194 | L Chemnis, den 16. März 1911. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Zwangövergle R S lENSBIETHT G A den D. April Ministers der öffentlichen Arbeiten wird auf Grund 9. Edsf.- Rentens: Bej: E vd, 1887, 1889, 1893/34] v König iches Amts, zeriht. 5) bt. B. Händlers arl Beunti nghaus zu Kierspe wird 1911, Vormittags 1 O1 Uhr, bor dem König der &R 76-73 \ und 80 (8) der Eifenb abnverfebrs Brnsch. «Lün. Sch. V L A Augsburg O l: 19014 | | ; nah erfo [gter Abhaltung des Schlußtermins hier- lichen Amteg richt a Somm terjeld, Binimer Nr. (9, ordnung und r Artike al M (3 und 19 des Brei Anl fd08u. 18/4 | 9 [101,10bzB do. [90 07 unk.

Creseoli Konkursverfahren. 110809] | durch aufgehoben. ¿is “Reim Rhe Vergleihsvorshlag und De Er- | internationalen Uebereinkommens mit Wirkung do, do. 1909 uk, 19/4 | 101,10bzB do. 1889, 1897 0538| 3 Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Meinerzhagen, den 14. März 1911. Ra be Na sind auf der Geri®ts- | vom 20. Müärz d. Js. ab bis auf weiteres für do do 11887-9934 2.0 5G Baden-Baden D Häudlers photographischer Artikel Walter KönigliGes Amtsgericht. [reiberei , des Kon ursgerichts zur Einsicht der Be bio Hdd Herbestha! in Ladungen abgefertigten i do. do. 1905unf.15/33 90,75G Barmen 199. io N Löwenthal, Inhabers der Firma Ludwig Krabler | E Ra N E T teiligten niedergelegt. a Kartoffelsen idunge1 h L : do. do. 1896, 1902.3 80,60bz h 1907 unkv. 18/4 Nachf. in Crefeld wird iad erfolgter "Abhaltun Nagold. Konkursverfahren. [110791] Sommerfeld, den 13. März 1911. s D tarrfmä ¿ßigen Lieferfrist eine Zuschlags Hamburger St.-Rnt./34| —- Do 7/09 räd.41/40) | e : N 19 Das Konkurèéverfahrèen über das Vermögen des } Der Gerichts[{hreiber des $ Kor lichen Amtsgerichts. | u der Tar igen Liefersri O A do. amort.St,-A 19004 | S do. 76, 82, 87, 91, 96: E 101,106 do. 1901 X, 1904, 05

terdurdh aufge en S Eni ur e trt ( ‘den 15. L ; 1911. a Jakob Steeb, Metgers in Bösingen, ist nach rist von 7 Tagen, do. 1907 ukv, 15 4 101,10 Berliner 19041L ukv.18 101, ;10bzG do. do, ukv, 124

ontalltor MBRO des Sd 2 aufaeboben | Stolp, Pomm. Sonfutéverfahren. [111224] | b. das Wagenftandgeld nach Ueberschreitung der : do. 1908 ukv. 18/4 wo S R R MUDEIEA G Ca tin über ih Malaß des a fi ger tan Be Zes von 12 und do: l Sat a Uo, 5 D R E 10 Oktober 1907 verstorbenen Ma S viodri ür die ersten 24 Stunden auf 5 und für E 0 @ B 1976, 78 Dresden. [110793] A n be: A U, t ts. Dürr L E und seiner Mia V e TOIE S I jede weitere angefangene 24 Stunden auf 10 - a pE amort. 1887- e 34| ve ch.92,00€ Ó DE i 82/98 Das Konkursverfahren über das Vermögén des Jeritosreiberei -Anttsgert is, Dürr. Ehefrau wird nah erfolgter Abhaltung des Schluß- | festgéseßt. H dn T “189914 DD, 1904 Ii Parkeéttlegers Gustav SEEUuN Krebs in | Neisse. Foukursverfahren. [111222] termins hierdurch aufgehoben. y E Cöln, den 16. März 1911. Me V 1996 unk. 13 do. Hdlskamm. Obl. Dxcôden, Biscbofsweg 50 T, wird nach Abhaltung Das Konkursperfahren- über das Vermögen det Stolp, den 14. März 1911. Königliche Eisenbahudirektiou. do. 1908 unk, 18 do. Sue, 18994 des Schlußtermins hierdurch auf le hoben. Kaufmanns Julius Siegert in Firma Pach & Königliches Amtsgericht. : do. 1909 unk. 18 do. 1899. 1904 O5: Dresden, è den 17. Vats 1911. Co. in Neiffe ist, nachdem der in dem Vergl eid8- idt 4 [111081] A do. 1893-1909 E 4.98.00, T7(302/03 Königliches Amtsgericht. Abl, 11. termin vom 24. Februar 1911 angenommene Zwangs- f Stuttgart. [110817] Ostdeutsch- Bayerischer Güterverkehr. 4 n 1896-1905 101,25bzG | Bochum... . . 1902 Derg ¡leih dur rechtskräftigen Beschluß von demselben K. Amtsgericht Stuttgart Stadt. Ab 20. März 1911 wird die Station Allach unter üb. Staats-Anl. E lus 13 1900/: riedland, Wz. oppe. Beschluß. [111233] | Tage bestätigt ift, aufgehoben und ist zur Äbnahme der Das Koukursverfäßren über den Nachlaß des | die Verbantsstationen des Auénahmetarifs 10a für go: do. 1895|: id pi bs. )OL 061; Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Schlußrechnung des L zur Erhebung von | Rudolf Fausfcl, Nóotars hier, wurde nach Ab- | Mebl (Seite 193 des Tarifs) aufgenommen. Die j Mel. Eis -Scbldv. 70 —,— 99 Väckermeisters ‘Aofidtia Lisson, früher in | Eiawendungen gegen das Schlußverzeichnis der bei f nahme dec Schlußre{hnung des Verwalters und | Bildung der Frachtsäßé erfolgt durch Anstoß von do. fon’. Anl. E Bo) rh. «ummelsh, 9 Psychod, jeßt in Ringwis, wird na Abhaltung | zur Verteilung zu berücksi{tigendèn Forderungen, | Vollzug der Shlußpertei lung dur Gerichtébes{luß | 3 «4 für 100 kz an die Ausnahmefrachtsäße für do. do. #0, 94, 01, 05 31,60G Brandend. a Y des Schlußtermins hierdurch etge der Beschlußfaffung dèr Gläubiger über die nit ver- } von heute aufgehoben. Mün@en-Laim. Friedland (Bezirk Oppeln), den 15. März 1911, | wertbaren Vermögensstücke fowie zur Anhörung der Den 16. März 1911. München, den 16, März 1911, Königliches Amtsgericht. Gläubiger über die Eïstattung ver Auslagen untd die Amtzgerichtssekretär Thurner. Tärifamt der K. Bayer. St.-E.-B. v, d. Rh,

Chemnitz. R [110827]

—_

fas pp H furt Va V O Vf Mj þ

leihen Hagen 1906 N ukv. 12/4 ¿ E XX \ch.193,30G 00 00G "do (Œm 08) unk. 15/4 | 1.4.10[160,10G do. Q 1891 fonv./34| 1.1.7 T--, do. Lis XXV]| L veri. /98.

do Bob «S asfoftadtOZunto. 1514 | LL Durlach 1906 unk. 12/4 | 1.5.11|--,- do. Kred. bis XXIT4 | 1.1.7 1101,40G A e "do. 1897, 1902/3z| versch.193,19 Eisena . . . 1899 N|4 | 1.1.7 |—,- do. XXVT- L A S4 g

00 25B L AOOOEE A T 0 206 ( «1903/34 1.4.10|—,— do. bis x2 {lversch.193,3 100 2608 d S jg A f A 3/4 | / T n G (Fr Zraustadi l c d 1898 31 Au . S Be cstedoits Losanleihen R 99,80G hs. 36, 1823/31] veridh.l—, Fürt eina t L. writ Bille Bad. Präm.-Anl. ea 4 | 1.28 T OLO L 0E E 19 0100) 20G A Hu 189 1903/31 11,7 191/69 Braunschw. R E Fig [9 T4 26 b,

l bz ___ Hanau 1908 ULUU, ZUGE Seesen A E 09 70 nua Tir Loi F131 D E

Q Hannover . . , Ineien « LIULIE | A S übeder DIEIOR) E Ce

S ian 7 100,10 do. 1907 ukv. f M S Lene N 0A, Oldenburag. 40 Tlr.-L./3 | 1,2 79 25G 100,30G D 91,40bzG do. J0LOK La E Sachsen-Mein.7F[. -L.|—| p. St. 137,20 100,30G Be rford 19

arlsruhe 1 19 Vi ul,

100, )OG G) do. fy, 190

100" 104 , do. i L

h. 23106 E 4 ada os M 4,1011639 20G Do. 1904 i

.1,7 1100,20G do. 07MN utv 191 rid. 91,75G do. 1889, ¡N at 31 verl 4,191,00G do. 1901, 1902 90 [34 1. (3

D 2D

E, (n,

«

mm ria pf pi pru Juri pan jeuad juacd am} pumat dret

R

D!

G Graudenz. . . 1900/4 | | L, Y «Lgse|—| p. St. I 100,12G Güstrow 895/34| 1.1.7 |—- Uu dburger rio (Bal V4 4710 [136,604zG 91,00G Hadersleben . , 19 N 34) Q E O 7 Fl.-Lose|—| p. St.|—,— 100. 10G Bi W. 1 31 96,255 Garant. Anteile u. Obl. Deutscher Koloniaiget. 106,106 arburg a. E. . )/95,00G Kamerun E.G.-A.L.B| A 1,1 194,50B 100/10 G Relbrokn 97 N 1100,490B Ostafr. Eisb.-G. 14 Bas 93, 30G Herne . " L R (v. Reich m. 39/4 Zins.| 90,70G Hildesheim 1889, 1895/3 u, 120°%/ Rüúkz. gar.) R E 100,20B Königsberg 189: / ersch.[100,20G Höxter . ' 19 Dt.-Ostafr. Schldvsc.| iw G A 100/00G do. 1901 unfv. 174 F LLT7 E-— Boden aa (v.Reich sichergestelli)| 1100'00G do. 1910 nto 20/4 | 1.4.10 100.606 Ms: v, N H. unk 02134 92'80B Ausländische [MOREN 1 1, 250 do. 1891 , 9D, 9D, V. J „OVD E 0 \ S 4 , Staats 193,60b2G ihtenbergGem. 1900/4 | 14. ‘410100008 Sena 0A B'ub O 100,00G Argent. Eis. 1890| 5 1 93,108 do. Stadt09 N ufo, 17) 4.10/100,30G do, 1910 4 vin do, 100 £ 20 £ . ult. März . inn.Gd,. 1907 1909

Q hafen 16 0G 14 1.1.7 199,90G do. 1902/34 10 D As 0 k 1900, C 2 7! vers] 91,00G Kaiserl. O unk. 12/ 4 99,00bzG | Magdeburg. « 1891/4 | 1.1.7 110b,75G A O E E , 194/70b3G do. | 1,7 100,60G do, con 94; 75 bz G 1902 unkv, ¡74 e, a eh Konstanz .. 1902/33 Anlcibe 1887 kleine abg. abg. fl. innere

ß

pumd O irk bunt fra | D bas Iod. undi} ride J L

en n n I O E T a Tis C0

Pun 2} fen O L, fn pri purrá ri C C

j j S j

pen pramd purmek pem

4 o e414 —_—_

12 J J J bt

S

Y-

4 fa iy i

L/1

D

- t H M H S }fck H j |

e

L T fs

T

u mg prencd pre jet prcd pre purcli jored

Se

de 1 L

S ame Jem remde jer jun O

—_ Tck e -

O©OD

S e pra S O T, J bund juund an} dos

- E D

L

s e S

,

,

Al 10

S

Font J O bunt denk S es per “gui p A A A=A

101 L70b zO 101, 150 et. bzG

o S R E

Crefcld, en J. PYärz tontalihes Amtsgericht. »

I C t unt t bt jt t C Pud J J bund J

_

D

_— t S

E jn pati jer jer s, pt pern: parat juni part pern ermd pemc Prrc Prurcé C bo N o

co . . tf red furt pur

_— —_

I I

a 1902 unkv 4:10/101,25G Krotoschin . , 1900 1/4 100.3 G u 75,90, 0,9) 1,21: [94 \ch,194,20B Landsberg a.W. Ret

100.30G Rain L SaNgeniata 120831 89 75G s Do 2 1905 uy ny. 1 4 s 100,30G Lau an aas 34 0020S | bo. 19078tRut.164 | 139 100606 |fecri. O. : 1928 O do. 88 91fy., 94.05/81) ri 1A Su 1909 u nv, 25) as

g im... 1901/4 | 1,2,8 1100,30bz * | do “idi

hs 206 Manußeu 1906/4 | 1.4.10/100,00G pübea 189618 85 80G o 1907 unk. 12/4 | 1.1.7 [100,00G Mersebura 1901/4 90 80B do. 1908 uf. 13/4 | 1,4.10/109,00G Münden (Hann.) 1 E 100,30G do. 83, 97 9831 .491,40bz Nauheim i Hef. 1902134

I

H da aim m t ¡e

.

E R [S —J ent fond J . # T9 C35 funk Junt Prk Pré D

E

e pk 2

mzs,

.

E I} _——

ck A

pi j ck —_

do. do. Ges. Nr.3378

.

ai pri rant pet Predi aris Prm uen p Jrrma Prt spe annd Pran erer semen prrerdh prt

P R S MmA E Ia Deni Del Ind pk pk J J Prt erri é F I J

k J J k 4 i

D A aiD2

add prmaí Junt grn pem jem E É jd juni here pra 5