1911 / 69 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[111053] [111465] Gewinu- und VerlustreQuung für das Geschäftsjahr vom L. Januar bis 31. Dezember 1910.

Akt. Ge Sähhsishe Malzfabriken _A. Einnahmen. L. Wasserleitungsschädenversicherung. B. Ausgaben. s. “Hr F os M Achte Beilage

Bad-Sulza i/Thg. 1) Ueberträge (Reserven) aus dem Vorjahre: y pn E 20 069 aden

b dle E lied des Auffichtsrats Deren E (Prämien ibrrttà E À 390 680, 55 B. E lih der #4 955,05 betragenden Schadenermittlungs- : A alt Sedlaceck n : A 82 965, 15] 473 647/70 kosten aus den BLianpen, abzügl. des R RE der Nückversicherer : z zum Deut hen Reichsanzeiger und Königlich Preußis hen Staatsanz Q ct,

Nechtsanwalt Sedlaceck in Apolda zu wählen, das b. Schadenreserve . .. 99 043 99

Grundkapital um 46 385 000,— herabzuseßen, rämieneinnahme abzüglih der Ristorni . . | 627 289 64 a. gezahlt : : | die Firma zu ändern in „Akt. Ges. Sächfische D Meberannaar ns G il M | ß. zurüdgestellt . E 0E L e 0000 Ml 0 G4 Malzfabriken“ und den Siß der Gesellschaft P Policen ean R 2 331/40 b. einf{chlteßlid der ÁÆ 9631,42 betragenden Schadenermittlungs- M D, Berlin, Dienstag, den 21. März 19118.

folien im Mea stjanr, abzüglich de des E der Nükversicherer : E E SSTE I E E C R S ETEE I

Lon MUTIGUs Rhein, nah Vad-Sulza i. Thg. zu | 4) Sonstige Einnahmen:

verlegen. L : Von dritter Seite zurückerstattete Ent- a. gezahlt . «ee 6 192 229,24 ; 8

Vorstehende Beschlüsse sind im Handelsregister schädigungen (egreßzahlungen) 3 795 8. zurüdgestellt . .. . O 901 048 989 222 Le Untersuchungssachen. 8 Gudaa, und WirtsaftsgenoßensGaften,

Ane e eO: Le i S l D, Auf fgebote, Berlust- und Fundsachen, Zustellungen u. dergl. S 7. Niederl

( A 3) Ueberträge (Reserven) auf bas nächste Geschäftsjahr: ä . Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c. willi î er nzeiger. 8. Unfall: E 2 “Beriilerund 9

ein s i N i |

e Glfubiger der EANE I N sür nos R Mere Pn (Pramienubertrige) N 0176 | . Verlof sung 2c. von Wertpapieren. 9. Bankausweise. des Anteils der Nückversicherer . . Í 400 1768 J H. _Kommanditgesel lschaften auf Aktien U. Aktiengesellschaften. Preis für den Raum einer e gespaltenen 1 Petitzeile 30 20 10. Ado Bekanntmachungen.

D den 17. März 1911. 4) Verwaltungskosten, abzüglih des Anteils der Rückversicherer: : / C O E A D L ate on NICINGE De B as L B 941 488 | S ommanditgesellschaften auf Aktien u. Aktiengesell d afte [111212] E A E as S am —————— —— I TONITTOE 2BBEIDATEUNGSIDIEON L D e C E 4e 90 (90/99 C / é V 1a eit. G : __158 758 Hußzwerke Aktiengesellschaft, Frankenthal (Pfalz).

[111054] 5) Steuern und öffentlihe Abgaben . . . 9 396 - [S . f - s G T § do y 3 2 4 (1 Akt. Ges. Sächsische Malzfabriken 6) Ceriduh ari a Ba (siehe Zusammenstellung des ai j A E Spinnerei Neuhof in Hof Î. 30e (72 632 Spindeln.) In der Generalversammlung e R 1911 L une ehende Bilanz sowie die Gewinn- und ) N R |z0 (1LIL e Étiva. Vilauz am 31, Dezember 1910, Pasfiva , %erlustrednung genehmigt“worden. ¿ 2 Aktiva. Dezember 1910 Pasfiva

[S D 2E | memem | ee Bad-Sulza i/Thg. Gesamteinnahmen . . | 1 107 064/50 Gesamt ausgaben . : 1 107 064 : ationa - artnazanmas : s Bilanzkonto per 31, Die Generalversammlung vom 8. März cr: hat A. Einnahmen. L. Unfall- „und Haftpflichtversicherung. R. Ausgaben. / ‘e 14 | A | ch i S G E aru - ronn Mwaanemma Unn S E S T E I E E IA D Ea E E s abrikanlagekonti . . A 3661 712,92 E 5 A z “k S j F i i e Tel... 60 000/—|| Aktienkapitalkonto . . 360 000

Sten, das S, d ee ues e usammenlegung der Aktien im Verhältnis 10 N Betrag in Mark Betrag in Mark ab Gesamtamorti- | } Hypothekenanlehen . . e T LISOOOO E i L | N um 3895 000,— M herabzusetzen. / Die Zusammen- (G egen it and C LARE: G egen st and sation S 1 256 026 09 2 405 686183 Dbligatorischer Reservefonds E 2 ddo Gebäudekonto R p a C L 237 000|— Reservefondskonto S E E A N 5 700;— legung gesck*eht in der Weise, daß die Aktien bei im einzelnen | im ganzen im einzelnen | im ganzen j Notéäte ——| 671 512 43l] Fakultativer Reservefonds . 245 000 E: 0 7 000/—|| Dividendenkonto: der Gesellschaft einzureidhen sind und von je 10 ein- V ' | A L Meliorationsfo A 5! TDEITSNAIDINenlontO .. ,...., 84 000|—| nidt eingelöster Divid s eo Ar 2 n k R u sf N i | Kassa und Wechsel i A 172 639/39 CNOIANONS N e 35 072! N | tngelölter Dividendenschein . 0 gereichten Aktien 7 vernihtet und 3 dur Ab- 1) Peämienreserven: Ag Tre | L E Be al Gs a s Debitoren und Bankguthaben . . “| 464 754/56|| Dispositionsfonds . . . | 13265/10 | M e eudonto . . . . . . . . « «} 11000—} Kontokorrentfonto: i i | | Affsekuranzvorauszahlung . . . . 10 477| (82 Pensions- und Ünkerstüpungöfonds : 40 00) |— 0OLLIENTONIO . d E Kreditoren . . P ui iein 209 924/78 ck Aoalag [Konto für Gas? u: Wasserinstallation 3 000/—| Gewinn- und Verlustkonto... 98 140/69

\tempelung für gültig erklärt werden. | Die ; ) . Deckungskapital für laufende | | 1) Unfallversicherungsfälle: M / 4 MIONRTE werden emann guigetorbeet, 1re Renten: a. erledigt (inkl. 46 14 483,80 Rükvers.-Ant.) 36 574,21 Blumen I ; 147 026/89 Mete, Tite Und Cs 30 000|— E S S EATerialTonio 18 769/04

9 N d) » | Aktien nebt Talons und Dividendenscheine bei der a. Unfallrenten M b. s{chwebend (für eigene Rechnung) . . . 12710, 49 284/21 Akzepte 86 320 96 e o a E E s 90 3920/99 Kassakonto . N 5 9 871/66

\ |

! Gesellschaft bebufs Abstempelung beziehungsweise e e | | n | | Vernichtung einzureichen. Aktien, welche nicht bis G ; 100 202,85 | | 2) vas! tpflichtversicherungsfälle : e | j | Kreditoren . .. 910 43970 zum 20. Juli 1911 bei der Gesellschaft ein- 8, Haftpflicht- n | | erledigt (inkl. 46 8122,86 Rückvers.-Ant.) 41 481,20 E H | Gewinnsaldo inkl. “Vortrag. aus ‘1909 198 712/50 Kontokorrentkonto : | gereit sind, werden für kraftlos erklärt. Ebenso : Prämienrück S 39 576,65 | ; fs bend (für eigene Rechnung) E 115 543 —- Od 024 20 206 3084 i D 795 071103 N 0 1 Debitoren E D d E Se WE Ge 9018377 werden die Aktien für kraftlos erklärt, welche die zur De STUN E e. ci Dee dis E | j 4 ungen für Versicherungsfälle im Geschäftsjahre aus | 3 (a0 V1) 3 (29 0710: E Rio cor E TNE Ausführung der beschlossenen Zusammenlegung er- gewährreserve 62 375,99 202 155/09 selbst abges Glofsenen Vers erigen, | | | | Debet. Gewinn- und Verlustkonto. Aredit. Soll 943 825/47 543 825/47 forderliche Zahl nit erreichen und der Gesellschaft 2) Prämienüberträge: | | 1) _Unfallveriicherungs fálle: | enewannns oll. Gewinn- und Verlustkonto per 31. Dezember 1910. Haben. niht zur Ve erwertung für Rechnung der Beteiligten a. für Unfallversicherung | | a. erledigt (inkl. A 25 294,53 Nückvers.-Ant.) 72 098,87 | L: Á A f S zur Verfügung g gestellt werden. 50 846,40 | b. Biebenb fe eigene HNemnunu) .. . 98 132,— 30 23087 Betriebsspesen C G G E 603 655/20 Sara a u D: 3 715/75 Ab ib Í i

CR E I GEG FIE E MERINE | 4 Ou A 121 391/02 RSADSICTIDee a 810 048 97 schreibungen auf: As | Vortrag von 1909 . .…, 8 108/08 Grundent M6 4 320, | Fabrikationskonto :

Vad-Sulza, den 17. März 1911. b. für Haft pflicht- | 9) Haftp A A | | | l L S | Gewinnsaldo E LOS T2 50 M n j e s 10.299 ),22 Bruttogewinn A 133 597/35

Der Vorstand. Jo. AE versiherung . . 160 476,50 | 211 322) [90 | a. erledigt (infl. M 3 436 96 Nückvers.-Ant.) 15 261,2 i | erti ) 82 762 98 023: | 923 75 8/72 923 758/72 Gleisekonto . ._. E A

e 3) Neserven für |chwebende VBer- | g b. \{chwebend (für etgene Nehnung) ... 8 L 99 267|- 65 8449! A E E 9 , ch r ; 97 [111203] i sicherungsfälle .. . 122400) 609 844 i 3) Laufende Renten, Saidin O 3 79610 e | Der Gewinuauteil\chein Nr. 13 unserer Aktien kommt mit Hof, den 18. Arbeitsmaschinenkonto. O 932 72 Altonaer © E Quai- und Lagerhaus - - Gesellschaft. : 1) Unfall für: b | | 4) Prämienrückgewährbeträge, abgehoben . .. 242 050/18 # 70,— bei unserer Gesellschaftskassa zur Einlösung. Das im of, Des Vot! Werkzeugkonto O Gewinn- und Verlustkonto n S erungen: | | . Vergütungen für inRückdeckung übernommene Versicherungen 4 293/90 Turnus ausscheidende O Herr Privatier und Emil Fife Mobilienkonto . «290, per Zx. Dezember 1910. 1. felbst abgesc ne 04 | | . Zabli ingen für vorzeitigaufgelöjte sel bstabgeshl. Versicherungen | 1 139/64 | Magistratsrat Chph. Langheinrich wurde durch Zuruf wiedergewählt. / 1er. u n Gas- und Wasser- i dél i 7 : T E S : j | | ”, Nückversi H ’cungéprämien für : | ; A s ded; (E Debet.° M b. in Rükdeckung O | L O S Raid. 103 1781/9! 4 [111607] Vilanz per 31. Dezember 1910. Elektr. Licht- und Kraft anlagen: | Allgen . Unkostenkonto . L 314 904/14 übernommene . 728,56 330 898 03 | ai S E RinorA Sena. 0 0G 0 0 6 d 00 0 5 c 918: 2963 n Es Mina N N Get T H konto d s 4 551,12 46 598/06 Koblenk faibe ‘trieb8unkostenkonto 72 525/60 2) Haftpf | | "T, S ind Ner? sten G B j F ; i Absd lenfail ingen a gi A s : 9 M ae R | : Steuern und, r in Die tungs kosten, abzüg iglich der vertrags ¡mäßigen [E M O A 20S | Handlungs- und Betra tet de: : ] : 1, selbst abgeschlossene | Leistungen für tn Hud edung bein "mmene Versicherungen : a | | Aida A S 9 700,74 Handlungs - und Betriebsunkosten, Steuern, A | E Zinsen, Versicherung, Gehälter . . 66 966/68 | |

M S M | F

J auf Immobilien . #4 31 138,15 | 449 249,98 | | 1) Steuern e Mat. + ¿»o E01427 i b. in Rückdeckung | | 9) Verwaltungs foste! Fabrif- und Wo Vngedäidetonto de Bilan HTCRNUEN +2 015,26 37 667/68 übernommene . 6,41 49 256/391 780 154/42 2. Agenturvr 190 781 43 E e e era ae E 20 384 24 Reindantai 28 140/69 E e S 6 319/01 i Policege bühren . | 9 749/10 b. Jonlttge Ber! Gattanadboiten e 200 131,59 390 913/02 402 998/47 _ # 1 023 327,03 f ; ttmmmtntiam t i E 8 399/31 ”, Vergütungen der Nükversicherer | TTI. Pr tinienr serven: | E 8371,10] 1031 698/83 141 705/43 141 705/43 ) für Koblenverlade- E A für: G i: | 1 Dedu! tal laufende Renten: | O A O | Frankenthal, den 17. März 1911. Der Vorstaud. 6 S 1) eingetretene Versicherungsfälle | he: B. ma nte | S 18 986,92 | Julius Cavin. 09 860/51 und sonstige vertrags8mäßige | | 18 den Nor 93 889 7 | S S R | t gSmaßtge 2, aus den Bor en 93 889,79 0 882 2 | N #& 170882,27 [110575]

509 956198 Leistungen . . . Ï q Le 11 634/99 ß. aus dem Ge haft e S 102 296/10 Ai 6 059,24 76 941/56 609 9569 dem ( thr S, Zugang E O MAISE Elektrotechnishe Fabrik Rheydt Max Schorch & Co., Aktien-Gesellschaft

2) Präm,-Res. „Ergänzg. gem. § 58 | y | a Kredit. j Hr V. G. ganzg. g s 6 dn ale . Haftpflichtre inte t: A | | B 16 943,20 | Gilauitonts: | S y fa | a. aus den Vorjahren as a Ce R tf 30 A Ua D 3 388,64 A8 i 112 | | 3. aus dem Geschäftsjahre . . .. 99,75 20 8 ) P S RMELS | Uebertrag von 1909 M 89 811 31 | \ | ; L A LHUE d U H s ch LSIAYTE s ———- Ax Mh 13 954,96 Aktiva. Pasffiv abzüglih der in | | | 2) Prämienrückgew ahrreserve L E SUORNO C 2 594,97 16 149/53 | =— E i R folge Ee | gt Sonstige rechnuugsmäßige Reserven „. 216 21 Er Modelle- und Fortmenkonto C 6 994120 | i 1A “u 1A noralhs | j j 7 y0 S r | G V1 N) roy E E | | E tit N TUL2 E | Ot 19 970,90 | 1) Immobiltienkonto . 4 444 000,— 1) Aktienkapitalkonto .... . . 1 1750 000|— ammlung O | E D I 7 j Ug 3 6849: ef1 75 7. Mär. 1910 At OaftvAli Hter R - 161 46561 918 142/55 M 2 940,90 Zugang 60 3 684,93 3) E servefo s “E E a c E 175 000|— | ¡ L Q ITLODTHGA CTIUCDETUNG è S A l L H é 4 C j L E 995 R 9 (20 i ¿i 0 Q“ Mel erbe? STTO. 2 E ao UBCESITt6N : | E G Ee Scbdilts f uft E | : Zugang e 220000 MBAOSOI A E 447 684,93 7 ASIEVEIDILE to. TT trn L 40 000 Vergütung an den | : ves of nt #4 H wi D E Cat 105 113/64 Dreres UND Lagen . s e s ee ea ee Dae E 7 298,03 Abschreibung „_ 12 684,93 39 000|— | Fudiage zu einem UnlerluBung E O | 8 Gefamtge|chafts unte C C A o 113 I eS 941 E | c R fonds 000 A Brat d es Welamtge unter 11 h i Et O ce 1 824 51 2) Maschinenkonto . , H 215 00, E 43 000 56 1 614 161/21 —— “b 5) o ortrag von 1M q 97 89 4 256,90 12 A6 P4359 Mugana. , s O a a E 24 307 A A S CTSTT G) Kereditorenlono 166 926 86 3 013,08 8 486/60 246 612,17 7) Reingewinn 175 023157 U D D . . . . [7 . . . . . E Z010 io

Gesamteinnahmen . . 1614 161/21 A. Einnahmen. I. Zusammenstellung des Gesamtgeschäfts. x8. Ausgaben. Zugang .

Nohmaterialienkonto 89 690/48 Abschreibung , 26 61: Verteilung des Rein- Á

75 000,— 79 256,90 10 554/41 y F s aer i l C " / 6 b «Â R I M: +5 ren o T2 . “S r C G : R ¿c C E. 0 6 6) Di 9 Py p ° gy a ate gd a sonstige N _, | 1) Gewinnvortrag aus dem Jahre 1909 . 19 195/29} 1) Abschreibungen auf: a. Immobilien Warenkonto . . . 202 346/37 | 3) Werkzeug- und Instrumentenkonto gewinns von . . . . 175 023,57 O 24 501 596 S 9) Uebers{uß aus | H oer... 2 370|— Mono arr O #6 30 000,— und des Vortrags von 1909 27 307,89 L ( o O D c E T, 9 24986 S E 34 693,56 Zugang 21 304 04 5 l 6 * De Ul + »+ *+ gy i U ) A )2 331 46

betriebs8einnahmenkonto 97 806/33 der Wasserleitungs\{Gädenversiherung . 2) Haus Uo fautbat E E A f— “1 S s S O C 94 332,11 329 025/67 A132 : - E guth r 9XIA L - M 91 304,04 Reservefonds T1. , , 20000

0/, Dit, g Li d

609 956/98 der Unfall- und Haftpflichtversiherung . . f 4| 291 824811 3) Beelu t aus Kapitalanla gen : Ÿ . p 9 Daf ckrtr 3a: ¡ 1 o M re S9 ».(8,N 4 97 r y 4 r9al7EAe - E z 91 D mMn_ R Vilanz per 31. Dezember 1910. 9) Ae 7 4656! ) E it A er apiere (F AEA Ba Wos 51 Weihselkonto” S E Abschreibung 21 30404 30 000/—}| 2) Rüdlage zu einem Unter- —— E = s A E 87 46569 4 Pens ns fasse ntl eiträg e Nerft G ONnIC f ü s 6 D d a0 Eo 6 o T S - 619 ch 5 ) Bureau- und Magazineinr.-Konto stüß ungsfonds M B 000 E ae e 6 o dro e 3136 56 de 1h ) Dividende 70 000.

me 1) Geljamtzin}en di _ l C 9 619 90 97 085/591 5) e h und dessen Verwend1 MERRGER S dad badet i ibe E L) 49/9 Dit ene au dic 20 U | 1 003,18 4) antieme für den Auf- en Sparfonds D M 1004,18 nota . . . . . S000

i: | 4 0 bio 9 t Es M) O00!— T ivi Atti E «¿a ch 9 130 391 Zugang . 2

Su S9 J A ° D ck-D-ck0 E / L V s u

S ie Afktionà i Abschreibung 100318 | 9) 49/0 Superdividende . 70 000,—

L Aktiva. k [A S R o aa e eia s 890/76 | 4) Gewinn aus Kapitalanlagen . S Bankkonto . . E 18 573/59 | 5) Unvorhergesehene Einnahmen ....... 104/80 2) an d | Darlehen gegen Unterpf and 180 000'— 3) 26 9/0 twerdiv idende an die Aktionäre . Dielen an Bata 75 000|— 4) an den Beamtenun terstüß zungsfonds . . 10 000|— Per! Altienkapilamnonto . .. -. 2... ea too a A OOROOO b) Maden in P EA 6) Vortraa auf neue ENeTLENTOMIO: „o 9 450|— | 9) Statut Zille und kontraktmäßige Tantieme ) 858! | U 365 447 0) ASODORES M Rechnung M e ea 4 400 000|— [ 6) Vortrag auf neue Rechnung. . . . j 62677/9599) 343 536/99 Dividendenkonto E S O Zugang. ._. » B SOIDELTE EDITDIEN ¿»o e 285 457/89 Gesamteinnahmen . . | 368 210/49 Gesamtausgaben . . 368 210/49 Reseryefondsfonto ‘Ki dite E Es Abschreib S 6 890" 1 AOETLICDSTONSO Mobleniat. 24 743/04 4. Akti Ri + #5 “e V N BFtAi 2 Nafsfiy ontokorrentfonto : Kre itoren. Le 81 23111 Ubschreibung 890,— Sim ann Se deu Slus vas Geretiiayres S, Ex Aa, Gewinn- und Verlustkonto : Reingewinn I C 122 652/06 | 6 Beteiligungökonto . . 150 000

—— M

Immobilienkonto . . . .. . 1 1 720 000|— omr tar rueuy - etten D rerer renen ere - : Baukonto I ‘anlage S 679 686/25 A L Betrag in Mark zt H Betrag in Mark 2130391184 | 7 Cffektenkonto n S 41 0 »ck Ao S N A rung O)

Gegenstand Gewinu- und Verlustkouto per 31. Dezember 1910. 8) Vorausbezahlte Bers iherung 0 DERI 9) In Ausführung begriffene An lagen ) 958 20

MTANTOnIO . . «ck ; L A 25 000|— Gegenstand ————

t E 3 000|— im einzelnen im ganzen im einzelnen | im ganzen

I a 6/20 E i s S )) Waren- und Fabrikationskonto . 47 71 671/04 . Wechsel der Aktionäre C E 1 500 000|— L e o aa o o oel 2 000 000|— R Debet. M Debitorenkonto i 700 05668

| S Zoo (Ol o V 47 879/05

.

- or )

“L 531/74 l E tenta 11: Grundbesig s ¿ 196 710 | « Reservefonds: a | | L pf

3 424 3: 39/47 ab: 1/6 Abs reibung von E T 000— 2 370— 194 340|— i Bestand am Se A Borj S 200 000/- j Lohnkonto . C 426 369/33 | 13) Kassakonto 1 791/35

-| 9200 000 Handlungsunkostenkonto C E 121 916/91 O s ——

I 275 9; 95

PVasfiva. [TT. Hypotheken R/2:

1 228 000|— ) Zuwachs im Geschäftsj 4 : —| 200000; s 6 Dar L / A i o E I S 4 d E | 3 8 NIenToniO . C C e v 69 837/08 2 9 ( 20092 MAPCALIONIO . eee e o e +2 000.000 EV 4 MNBELIDOPICTe, MUNDELNCET «e o o 004 861 215/— Pr ämienreserven: Betrieböunzostentonto S E Gas lge S E ; s ; | )rovisions- und Neisespe senkonto 65 981 28 5 H : C ADEtIE SETCDUDEEN . ,. «, «« «] 093 630194 V. Reichösbankmäßi ige Wechsel . . s [S7 1) Deekungskapital für laufente Rente i 135 543/15 | Ero E 11345185 Rheydt, den 16. Februar 1911. L E a o ae oe 100 000|— VL. Darlehen auf Policen mit Prämie nr rüdg ewähr 220/— 2) Prämienrü dgewä ährreserve . 79 491/80 C S Ss Rd 7 g E JEDIOL Der Vorstand. 7 ; | Wohngebäudeunterhaltungskonto E 1 646/25 H. Leiss Reservefonds . . 60 559/29 | VII. Guthaben | 3) Reserve für L Ie he Eisenbahn- und M as&inenunt terhaltun 8fonto 918/67 De 8berid Vorstands bal H 144 F; Mir ] ; ¿ I Q » bd) ( c » C F . o 0 T0 0 S 6a . d: Q @ J L 7 De De fe des I orf a1 1d8 Kahn tr 2112111170 ry h »ry S Interimskonto für Koblenverladeanlage 60 280| 73 1) bei Bankhäusern „1 278 198/46 | Dampfschiffunglücksversicherungen .. 1183/10} 216 218/05 Zinsenkonto l ( : 1E 749 76 L em vorstehen n Jahres berichte det tands baben wir nihts hinzuzufügen. Wir haben die 4Sewinn- und Verlustkonto. . . .. 109 860/51 2) bet anderen Versicherun; g8unte ernebmunge en 977/66] 279 176/12 ”. Prämienüberträge für 5E Brutto winn E 5 74976 | Bilanz mit den ordnungsmäßig geführten Büchern gep und in allen Teilen rihtig befunden. emrm ert ——— s s s E j gew C E U d VY / D § 3 424 339/47 | VIII. Rückständige Bt 4 e S8 | N 1) Ae s\chädenve QEYE I ¿ 400 176 80 j Abschreibungen: Mar a Auffichtörat. q IX. Ausstände bei Generalag zenten ur d Agenten | 2) Unfall vere ing 56 676/95 | ; 9 R 90 284 9 - Dor, Dorhi1gent ralc Agente A4, L A s Ge d N C E, Abe UNT: ADODNdCDAUDEONTO - « e e, e E SU SOUOA A S Daß etter E Gewinn- und 1) QUI De Ia e e c 4 155 316/69 | 0) Oed e o o o 161 465/60| 618 319/35 Maschinenkonto 18 986,92 Soll. Gewiun- und Verlustrechnung. Haben. C O E R L 4c » pr | L Z it A map | agORRO j n . M0 05. 0 S 4G * . D . . M G G Ee v 2) aus früheren Jahren. ........ 1 34290| 156 659/59 . Reserven für {webende Versicherungsfälle : | Utensilienkonto .. a e O OOSOA

Ve."lustkontos und der Bilanz mit den Büchern der —————— | v | 02/58 Na l abenD E S E 9 3495 i C C 70 90 M C Z N ) ) X. Barer Kassenbestand 14 4025 1) Wasserleitungss{ädenvérsicherun; Modelle- und Formenkonto 19 970, A. Rüfstellungen : Vortrag von 1909 . 97 307 l

Alto, \aer Quat- und Lagerhans-Gesellshaft überein- a s | d ; . . 0 1! ass c ' afty 7 7) ¿ 26,1 f (5 ç » J 4 F 35 055 92 dp 4D y Sab. h G X1. Inventar (abgeschrieben bis auf 1 M) 1 2) Unfall- und Haftpflichtversiherung . . .| 32 351 581/50 Pferde- und Wagenkonto . . E E 65 055/21 |) Nesorvefonds T. s 20 000 Geschäftsgewinn 1910. . . . 1} 24351789

- fy

stimmt, bescheinigen : X11 Af pr Me r agt, : —— j , onstige Aktiva . Sonstige Reserven: | Neingewinn aus den Warenverkäufen unserer deutschen Verkaufs\tellen . , H 102 401,26 2) Rüklagezu einem Untersti iBungs fonds

Alto:.' a, den 13. März 1911. ( : N S Die Revisoren : 1) Einrichtung, Materialien und Vorräte der N 1) Sparfonds e 6 j j Reingewinn aus den Warenverkäufen unserer Fabrik in ‘Dux E N 122 652/06 | B. Tantieme für den Aufsichtsrat . Hechler. Frandcke. : : PrèmRefecveergênz gem- 9 58 ¿5 G: 91 90 voin i 9) Beamte nunterstüzungsfonds L 50 000 600 000|— 1407 237131 | C. Ak bsreibungen 4 Ÿ/9 festgesezte Dividende für 1910 2) Prâm.-Resecveergänz. gem. § 58 Pr.- V.-( T ’IT. Gutbaben and. Verf sierungu iternehmungen T 8 2291/49 Kredit —— [— | D. 8% Dividende Á | V S D 2 375/07 | ** - Vortrag für neue Rehnung . 1 129 236/51 270 8257 270 825/78

8 625/73 Durch Bes(hluß der Generalversammlung vom 16. März d. J. ist die Dividende für das

Die auf langt v a, Mrs AOLO ab mit A0 4 Ul Verlust 2 | —-| 4 5 4 und wg j O en L - Sonstige Passiva, und zwa s | Per Vortrag aus 1909 .

sür jeden Dividend zusein Nr. 18 zur Auszahlung. 1) Reserve für (weifelhafte i Forderungen 18 490/36 [ L ( L 4 S S / F id

Der“ Auffichtsrat. | 2) Guthaben div. Agenten u. Installateure an uns 584/20 | Ars i Jn der beute statt. vgbabten Gene ralversammlung | | 3) Uneingelöste Couvons A B R 980 90 054/56 o Hausmilete onto C a D o E (D . E

wurde der turnusmäßig a*us dem Aufsichtsrat aus- j IX. Gewinn . 343 536/55 1 140 237/31 | Geschäftsjahr 1910 auf 8 9/9 festgeseßt worden ; dieselbe wird sofort ausgezahlt :

| A. s S do im E A S | |mmmzermemaane (ams L : bei unserer Gesellschaftskasse, 7 TCZ Dio 0/9 4 Fi

57 93 Die auf 7 70 festgeseßte Dividende gelangt von heute ab gegen Einreihung des bei der Disconto. Gesellschaft Berlin, Bremen oder Frankfurt am Main,

sceidende err Geh. Kormerzienrat A. Warburg ; ————— —— ä ( | 1 4357 939/50 Gesamtbetra 4 357 939/20

zum Mitgliede des Auffichts "ats und zu Revisoren Gesamtbetrag G | Ds e - D i G Y Ser: S 138 39 18

j Dividendenscheins Nr. 14 in Berlin bei Herrn Moriß Herz Baukgeschäft, Französischestr. 32, zur bei dem Barmer Bankverein Hinsberg, Fischer & Cie., Varmen, und dessen Filialen,

Er das Geschast jabr E le Herren H. Frande Fraukfurt a. Main, den 18. ärz 1911. Auszahlung. bel Yaris Bares k Hinbderg, Fischer 4 nd M. Hechler wiedergewählt. E P - 9 M c ( ei der adbacher Gewerbebank M.-Gladbach.

y ‘Aûtoue Ra 18. Mrz 1911. „Feptun Wasserleitungsschäden- und Unfall- Versicherungsgesellschaft. Berlin, den 19. März 1911, ° e e e Der Aufsichtsrat bestebt dew ber erfolgten Neuwahl eines Auffichtratsmitgliedes aus folgenden ; Der Vorstand. Hurter. Woigeckl. C. Shalck. Duxer Porzellan-Mauufactur, Aktiengesellschaft Herren | i n

Der Auffichtsrat. i i me M O. Mathbies, Die Dividende für das Geschästsjahr 1910 ist auf X 75 pro Aktie festgeseßt worden und gelangt geg?n Einlieferung des Dividendenscheins Nr. 24 7 ls Ed Eichl 7 Rentner Mar Sor, Baden Baden orsitender, p. t. Vorsißender. sofort zux Auszahlung, und zwar : in Frankfurt a. M, bei der Gesellschaftskasse, 2 Weißfrauenstraße 11, in Berliu bei dem Banlkh ause Delbrück Schickler & Co. vormals . CIater. Bankdirektor Heinz, Barmen, stellvertretender Vorsißender, Der Vorstand. Generaldirektor Leonhc Josten, M.-Gladbach B. Jung. E. Kovács. Bankvorstand Guldenmeister M.„Gladdac.