1911 / 69 p. 22 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

: ; ; ¿ e ; 9 Blatt 11 092, betr. die Firma Lan, T ; : Bertretung der Gesellschaft Güstrow. [111448 O B ¿b : & Cie. hier, Weiu- ; . 90! O S Enk d B ; Ser bereMtiat, die | Vremer Wagen- und Carrofserie-Werke voru. 2) auf O 1 das Hand Än Ny 129 5 i: l ] Dito Bammesberger e. , E Nr. S os E, B d E. B n ha a licin ard De s 1CdeL beredtigt, DI Bea G ev init beschränkter Haftung, Bereinigung Aktiengesellschaft in De SDEeNn, tei n d imi delsregister isl unter r. 192 der Ab - aus esdloffen. D er Han? {uß Fabri, ant î riedri Her- Stn unser Handelsregister ift bei der offenen Handels: u. Faßholz handlung, öfcland & Söhne in Berlin: Die Prokura des eulMwast aue z! Le | y nz. G l h et Der Gesell- i Soda- und EGlyzerin-Wexrk, Gesellschaft mit | ausgeschieden. i i K A 7 er d è Biclet- | Firma bestebenven Af iengefellschaft: Per : 4 Tagen : aufmann Neinhold’ Hagemann it aus d Schreibw haudluun 4 , Ny W t. d - ap: C &ne ï g b. Gotthelf (F Bu tian Müller Und René X cle Ft { / 2 ; E L cte br Aufter H Fs e a E S hrei arenyau g, Bei Nr. 4405 Firma: C. Su> Nachfolger | Königliches Amts gericht 2 Berl in-Mitte. Abteil ung 16 Ouvlein ve N E et, beide in Bremen, Gesamt- | schaftsvertrag vom 8. August 1905 ijt in $ 21 durch 5 bit fb eh er Haftung mit dem Sive in Duis- &rohburg, den 16. März 1911. er Gesellich aft ausgeschieden. Die Gesellschaft it Nudolf Staab hier, Holze und Kohlen- Aifred Krausfe in Verlin: Dem Fräulein Mar- | yerltin. Handelsregister [111632] Dot N ert it. Z F , Beschluß der Generalvecsammlung vom 2. März i "Ges [l afcodertrag 6. März 1911 0 arte Schumann zu Ÿ Berlir l ist Pro [ur I erteilt. t » » “A + Cl E 1‘ Nota a 3rotol Us on demselben T C A eu<Mafisber ag vom 6. { är 11 (Gef haft alí U inbab It, 4 s L V Bei 88 N i i in [des Koulgliähen, Amlögerichty. Berlin Milte.) Deutsche D E M E Ms A E . MeR des Unternehmens: Fabrikation von | Géestemünde. Bekanntmachung. [111365] belddnt als midt s ae Albert eau ia B Cilbevie, Inligbes Albert M olt, 2 Sié 2 C A A j E B Ls e 4 Hanusa“‘, Wremen : N 2D2S ebruar 19 1 avg L ú C O Ä ¿ F Seifen Und Sc od waren ind verwandten Arttkel Cn i das Han delsregiste rB%V ( y 4 » DEN 10, ALOTS 1c ._ er ruf} in 6 + M erliuz Dem Siegmund Neumann zu Berlin ift | Am 17. März ‘1911 i in “das Handelsregister | 7 Carl Ludwig Ernst Heinrich Cammann der- | 3) auf Blatt 1821, betr. die Firma George e E R : l : R A A À Jnhal E A C C Va T Ne ei ingetragen worden: ¡jestält Prokura erteilt, daß de Î Produkten, dfe T Kn Pa Hh ; «T Taräntter Saoftuna a ad Et a / mtsgericht._ Al BERE, Osfa ar E in Heilbroun, FnHhadver Bet“ Nr. 22 641 offene Handelsgefellschaf : - | Nr. 37 289 - - Offene Handelsgesellschaft Ehrhardt di Gc selicbast in Gemeinschaft mit einem | Drogen, chem. te <u, Producte, Specialitäten- (Hans) die Fabrikat on von Fettsäuren und [OAEGU Ter Haftung, imt dem Slß în Geeste- | agen, Westr. [111373] | Albert far Müller, Kaufmann, hier. Ansihts zellanfabrik Hentschel & Müller in Meuf u “Ihle: feld in Berlin. Gesellshafter Oswald N, sbandsnmitukied oder L and i QbinA Grosso-Haudluung in Dresdea: Die Firma J G M Ne eili T M E tam Bur Boschluß t (Bes “Firma rtenverl )ap j H C T2 N a L. Mes : U L s Al / t Pa Vort LDG QquICcd T cen (L d - t dos a Ÿ ¡ die el ¡ung an und ( be 5 Cas Hurh Beschluß dèr Ge je haf x bot Fp j G L \ 1g, a wiß mit Saa niederlassung in O iun: eig f Ghrhardt, Kaufmann in Berlin, Dito Ihlenfeld, kuristen zu vertreten. [lautet künftig: George BVaumaunu, Auglo- Ÿ A Ad y s id die Uebernahme von ; U der SCleMasler bom 6. Februar Temper-Stahl- und Srauguf iverke Georg | Spezialgeschäft für Burcaubedatf, Rnbab ( A. c / is Ln L T3 { aus 1 Sage it d - d s E ber Wilh 4 ziitf tr Heilbronn yaber I Ny Rofl I op} 238 ; t L 4 nung au St 1500000 erböbt. LV vencth D Zl gen Ur 1d als eren Inhabe h ] L Pat) in F | p E cl N 10 C fel bastBregie Ln Nie der\<Ö nhaufsc N if t Prok ura erteilt worden. Die Der Gerichts! Mhreiber des Amtsgerichts : Grosffo-Sandlung. L ad drid i in die Gef TUcaft ie ibre Dr *Geselllbeter ea Geestemünde, b ven 13. Ma 1911 ber Fabrika nt Georg 2 I oen>ha y zu Hagen eingetragen. Wilbelm G. S >vätb, Kauf maun, hier, ries und n Tan o . E y . 2 r V > 5A b Vi C Aa j | x A 9 Â. x U J ; m N, E offene Handelsgefells{af (1b. Teichelmaun iu | Gesellschaft hat am 5, März 1911 begonnen. Fürhölter, Sekretär. 4) auf Blatt 12415, betr. die Firma Frie ) É Hermann Deilmann in Oberhausen eine Darlehns- Königliches Amts aérbt, VI. Hagen i. Wesif., d VEN 11. März 1911. <retbwareuhß andlun Be Der Prok 5) olf Nonne 31 Nor N Da L > p S L L H i 28 en z A in Dresden: Na Í ; f j d E Î f L R L n s L Qe chiede n. Cr Pro furist Jnubolf Nonne zu Berlin Verlin. Der Frau Else B( asch, geb. Gottschalk, ERremerhaven. Handels register. ul 111338 ] Thiir inger DHoul Ll in eine-Gesell Pei i c Gel ell haft mit bes<reittèr Haft ung zu Gomünd, Eifel. [1 11366! lamm, Westf. 277 _Vel er Firma E mil Seelig A, G. in Be Et L ; E T4 ¿ F Pes p S uz 0: Dio Ftrma Sal ote P f e C c E hp 0nte * T4 nd Hh é A Be rlin, den 16 März 1911. 2D deri, in Höbe von 15 866 4 nd Vie Firma So) e} Depierreux in Neuhütte ift San De l8regi ter Des Amtsgerichts 7 Bw (| H Oel MLuUNes des Aufsichtsrats nb 0 u ea L f R E A : bes fet Sfter in Wäln fels N | 25 i 11 i Königliches Amtsgericht Berlin-Pitte. Abt. 86. Bei Nr. 4852 Firma Paul Dietrich, Frei- | folgendes cingetragen worden : Dresdeu, am 18. März 1911. fer in Göln seine Dar Gemünd, den É März 1911. Nr 92h) : Sievers berechtigt, die Firma allein zu zeichnen, und A y lies A “i Ne t B 136 C, ie Profurif [nton Dreher und August Dübotky T r Höbe Königliches ns Be icht. ie Firma Neuburg «& Fröde, offene Han i SEEEE : R M RAN E E N x ¿ T S r } 8 16 HOELTECIUNEN. uhrer tft der Kaufmann Nor A400 delsgesel i chaf t- seit T 17 M i S Bee L R E L M des Königlichen Amtsgerichts Berlin-Mitte. August Weinmann, L ist in ‘das Geschäft als der Kaufman Carl August S Tbl in Dresden. n ú U [111346] / far! Hähnichen in Düsseldorf. | Kaum Eo. A [111363] | Hantnt und den i Ka! ifleuten Julius Ha G Den 17. März 1911. Amtsrichtêr Flarxland. Abteilung A. vertönltd “ha [tender Gefe llschafter eingetreten. Ne I Bremerhaven zum Wor ‘f andsm1! itglie E bestell Auf Blatt 12 605 des L vandel8re: gift rs ift heute : - | Tas hic enige Yande 3 s N 7 s / S a] n 111270 Ie Y N s h O t a AG j 8 Amtsgericht. 4 Af ma : Kalitoecrke Wartx- (Geschà ( : A e: G C veeZehlue, und ¿ enstadt, C NsTe] 1d. [111378] getragen wo1 den: dem Emil Müller erteilte Protura bleibt E Der Gerichtss<reiber des Amtsgerichts : art und „Export, Ha z-Thüringer Houig- S sellschaft

Duis burg-Ruhr ort. [111351] y Welker sind von der Y ; ung B. die Firma Niederrhein isches Seifen-, mann Welker (t h A0 S ( Conrad | Zweigniederla\sung der in Berlin unter “aleider ann Welker in Burgstädt ist aus der Gesellshast gesellschaft AROUIE Simon“ in strow einge- ier, Papier- Otto Sökeland ist erloschen. Berlin, den 16. Veärz, 1911. Bremen: . Am ‘10. März 1911 ist an ( g i L ! inge “Emil Reuthuer's Nachfolger hiex, Na 9 eingetragen. Königliches Amtsgericht. aufgelöit. Déèr Kaurmann Louis Simon fett das édaubtüie, Bei Nr. 1268 Firma: sidor zfomown in enstand L 04 ia: sid Salot Abteilung 4. C [id f ale t Sroßzherzogli<h Mecklenburg-Schwerinsches Ernst hier; Oe ttwarenfabrik, R aa ORA 11 wie all 1d 9 A 2A See Figwerte, Gese ; ° n A ¿enst hier, Del- und Fettwarenfabri M aBira eteltE, a rselbe berechtigt ist, | Baumann, Euglish Stores, American Stores | aller elen und Alkalien herstellbaren | & eestemünder Eiswerke, G esellschaft mit be- l 1 N "e , / 4 In unsér Handeléregister ist heute die Firma: | kartenverlag, Papier und Schreibwarenhandlung, lassung / »ben. Le R: : S oetialitäten- gleichartigen Betriebe: n. Stammfa 200 1911 ift das Stammkapitc um 0 000 S uf niederlasu mng 1 Berlin ist a 1ehobe Kaufm Rin {n Berl in. Dem Ernft Hee xlein in Bremen, den 15. März 1911. Nmerican Dru: gstore, Drogen, Specialitäteu- L Mo “Ste 11 ‘apital J) 000 M. L im 100 00( & au] Liqui, in VWerlin : Dex Uqguidator Jaenicke ist aus Bei Nr. 4520 Firma Vasch M DOMPLowaty, Naupold, $981 lig Finport P d Export Harz- forderung gegen die Nheinishèn Seifen- und B L Montag ¡li es Amtsaert zt. De U die Abk g Gesells<Baftsfirmen : H FZVM/T L A E cls So Q- ilt alleiniger Liquidator. Berlin, und dem Julius Gottschalk in A Laclotien- Im hiesigen Handelsregister ist heute zu der Firma: | Einlegung ber Hal E uth } i ' burg ist Prokura erteilt. Actienbrauerei Karlsburg in Bremerhaven | mit beschränkter Haftung ist die Firma erloschen. E der G fell ha fter ot O | E N erloschen. / E intrag ung vom 16. März 1911 (in nter | vom 13. Januar 1911 ‘ist ‘der Vorstand Friedrich ( p U L D roe U 1508 2 LECEAr 4 t : engTrort t n dieselbe Gefells< Höhe Don l N berg i. Sachsen n Zweigniederla}ung Berlin. Am 15. März 1911 ist Bernhard S Zcharoun' aus Königliches Amtsgericht. Abteilung 111. , R E A N E n Car e Berlin. Handelsregister [111335] Fet ¿ffene Hande lg efellf \c{ aft. Der Kaufrnann dem NBorstande aus ‘geschieden, _ An dessen _ Stelle ist tionen wren weine E ubernomtmet oft 11 O i: - d afi N19, M: arz 1911 mit dem Sige 1 [M Ceg vie Firma gemeinscha1tlih u zeichnen, p s - egi B ift bei e 1 te r Tp l ( T A4 , ) 2 en 15. M 9 indelsregisier B ist heute unter | Richard : daselbst als Gesellschaftern.“ n Am 16. März 1911 ist in das Handelsregister ein- | Gesellschaft bat am 1. Februar 1911 begonnen. Di: | Bremerhaven, den 16. März 1911. die Gesellshaft Friedrich N ¿aupoldo, Houig-Jm- s Ll f Kom- | Sn i beute die unt i mit beschränkter Haftung | missionsgeschäft.) n unserm Handelsregister A ist heute die unter L AOROu DAT i.) D rid p Í Ö 5

Ir. : Firma Gelegenheitsfkoushaus Ir. 7643 Offene Handelsgesell]ch) aft Lampe, Sekretär. centrale, Gesellschaft mit beschräukter Haftung j iten baorg [111353] (l e in Gr. Schw ülper. Uan au Handelsregister [1 : ( ene Firma H. Wiemuth in Miene eue E Ee Peiligensta idt g elost hl vOordèn. l) &irma Ludwig Neresheimer & Co.“ 1 Heilias ittabe dez i 15. März 1911 Inhaber dieses 4 Hande Fabrikant Ludwi * Wönialt@es Minibactidit. 111 Neresheimer in Hanau, ein Einzelkaufmann, ist am A G E

141

Ö

j J (T\t Po Ä Ç v, , a F M Y A4 ia a e Kurt C ‘odif, e Ae Inh aber der mindertährige F he odor vlatoiw, D Zur Vertretung s Breslau [ 111339] mit dem Sitze in Dresden und weiter folg endes ite ¿trma fas 4 Latorius, G ilenburg, ist _DIVEC D ( Hesel 1c Me / ist die G&rwerbung 1 und g A 2 esel [] E E Ac aft 4 S . (s K i N s L R A L p HIuSnvBuna 1d E 5 Berwe Ar Y c Kurt Codik, vertreten durch seinen ge sezlichen I eT (Sesellsaft sind nur die ( O esellschafter gemeinfs<ha| l Fn unser Handels regi ster Abteilung 6 Nr. 439 eing etr, igen worden : / in HA ls egist A eute gc l scht. BUNng anderweittge Ber ert mng von Ab-

t r witd a ; A 4} 29 M Tr: ( uuf < ind beid O : er Mar G t if, erm ichtig ist bet | der *ndustri ie- Und Handel8gesell} Ca] Ludolph (Ge ellschaft svertr rag (11 am Ff CATz 191 l us M li, tein- Und L El L A ende Salze S terfügungêrechte der Srundeigen-

Nr 27 989 Fi Ni H A. Heturicd Bei i Nr. 94 089 Firma Alfred Baumhauer G APEAR O ; T e S A und fonflige dem ' ) ' T. 06 404 Firma Richard eh HDeimrich), -- î H Gefells aft mit bescl binter ‘Hastung bd id loffen Orden É: i i ntitd É E 30. November 1910 gestorben g 4 tes L 4 Gh arsotteuburg. Inh aber Nichard ? Adolf Heinrich, vorm. Hermaun ByDdectarken «& Co, Char- aecusel fell< nd Gesellschaft tit (Gegenjtand des Untern eymens 111 die Erwerbung 3 Í ä LITET UNT ; Min G ralien l Und ibstanzen so- wird pon Tin Le Crb on 5a 7 andelêges<äft Hirseclhbe Er Sehbles. 11379] | "l [111354 e ter Erwerb und die Ausnug1 ing oder ander: 1) E T P

C7! Y : E 6 ier >f ran word «d | Fabrikant, Nikolas\( lottenburg. Die Firma lautet jeyt: Alfred dex Boshlugs a S or E 24. Februar | und der Fortbetiieb des seither von dem Kausmann i Fn unfer Se R A 2E Keute / d ] e Chefraur es Gaufmanns NAauft Mita Del der Fnd Ernst Lauterbach, uhaber Nr. 37 2 283: Firma Dr. Karl Heine, Wilmers- | Baumhauer vorm. Hermann Bydeckarken u. 1911 aufgelöst. Der “bisherige Geschäftsführer ist |‘Ferdinand Franz Friedri Naupold in Dresden un i IRTG S Firma ggister Abt. R ae heute unter [m itige_ „Berwerktung von VBergwerkseigentum "jeder O E Ae Laus L Fauterbge in Spremberg mit Zweig Dorf. Fnhaber Or. phil. Karl Heine, Chemiker, _Inhaber Franz A. Schulze. Junhaber A libatar : AMT E der Firma “Friedrich Naupold, ‘Honig-Importk und L und. P ; A L haler r E, Elb erfeld, rt. 20s S tamnifapital beträgt 20 000 M. Ge- 2) la R D E N ( „meder | 11 Hirschberg Haudelsregister A ilm ero! orf. jeßt . Franz Albert ( Schulze, Buchhändler in Nie! der: * U 6 den 16. M” A 1911. -Eryort, Harz T hüringer Honta centrale in D res den J und. t D FoITt Zn Haven der zcehhändler Emil | \{äftsführ E T Der( awertsbesißer Gustay Dietz in —_ N s LDEL de p, ; Ja M jer, [T Nr. 17 t einge etr 20 en, daf “das (Besch ift der

Nr. 37 284: „Offene Handelsgesellschaft Guhl [höó1 hausen. 5 t h [Cl 5 lchDac ( eger 9

Ÿ n Geschäfts welce Ber i V ai dajerit eingetragen worden. Braunschweig. Der Gefellshaftsvertr ift i U s \elbständi (leder 5 betriebenen Geschäfts, welches den Œin- und ben ZBer- ] G N 274 10 R E L E, ERIQ/ATLSDETITaAg t AiN Paufmann Heinri Simon in Aschaffen I D rlassu N ge ; KLni; L Amtsgericht. fe v: D 1 14 Car; 1911. 3 Mâärz 1911 es gest | Non den 6 Sriünde In sin d _Aaufmann C 47 Il U [ael Ur a uf den Kai ifman1 Ma á 5 offmann in

R < T VL DU

Ç

L I

» Not 96 L N e: E Tau L R p e l L W E f « Harbeck, & Samburg mit Zweigniederla ssung Bei Nr. 26/194 Firma 'WELNAn Clauk erg, i —— A tauf von HDomg 1m Weg e ‘des Imports und (rp orts, j Fal Al h tsge ht. Abt. 13 ? O : i 1 Han au unter unveränderter Fir in ung otel is UT j erie, unter gleiher Firma. Gese aaen sind: | Berlin. Jeb V AWARY elégesellihaft. Per) as C e. [111340] | und zwar irn Großhandel, zum Gegenstande hat. it8geriht. Abt. 13, Led iglich Einlage el A an ibrer e gemat Grben; Ctiet bt Fr E Eo) get L « | Vir[chberg 1 oed ngen ist, _welder es un Heinrich Uu( us Hermann Guhl, Kaufmann, Dani lich haftende Gc les lfd arer Hermann Clauberg, Ma Ins Dandelsregill er B'ist untcr Nr. 4 heute ein- Das Stammkapital beträg! dreißigt ausend Mark. l D a Curt. [111355] U La er hrer Kailtabbau- ael L x E Ti eft, ft L Hövottre Pér Firma Ernst evbadh, «Snuhaber Mar $ bur ], und wal Nichard Guhl S ann, am- schinening enieur, Berlin, Carl Clauberg, Pa] cinen- getragen die Firma „Erdölwerke Rheingold, Jeder Geschäftsführer ist berechtigt, die Geselischaft y Ln - Sandélöreaister A t haute. bei E rechte in den Gemark fungen Ir.-Schwülper und Be hitekt Seinri® L "a ft dfer L N ¡+4 [mann fortsül ct. a Qem Qudo Ernit Ma irten A Prok ura Pee ilt. | bauer, Berlin. Die Gesellichaft hat am 15. März Gesellschaft mit beshräukter Haftung“. 14 allèin zu vertreten. s T A a E Q, U Firma "C_W vine Vis ‘el } Warxbüttel, und ¡war seitens des Bergwerksbesißzers O tir A S G o u B Sfel lid in bere igt. Hirschberg Schles., den 14. März 1911. D Ñ Gesells { | hat am 1. Januar 1904 begonnen. | 1911 VEGONSen, Zur Vertretung der : Gesell schaft | Celle. Gegenstand des Unternehmens: Auffi un zu Geschäftsführern sind bestellt die Kau ifleute i Folace Gmil Zas As Le Erf e h in i ir 4 Suitay Diel p in Braunschweig, Hagenring 19, ®/10, schränt lter A E og e Königliches Amtsgericht. gr C E u Ee 4 L. AJMHMHA : L 4 2 A i a A V S V K n M C 1 T D h ce, ¿ + g 2/2680 64 el (£11 1 1D \ef R SoR Tiefbobrun Ss L arore A Alf Af O ï @ i Un ATi a L n s cebruar Db De R

Nr. 37 285: irma Her mauu Bre1 unecke, m nid R, ur î etd Gele (lschaf [t e gemeint n\chaft lich Ci P A E und P a ah AaE sd E H ms Hermann -Fan]on UlD j FFerdinand Franz Frie drich Hi r ma Nolt i) ì G rfurt y gt i T Ra annen MmMetrts 41091 4 ubner 191 l if t der Fn genieur F rit Girard t Sara Am un Lee: l a [1 j 1381 i

rHermann Brennece, Schlächter- | mächUgk. sonstigen Mineralien F zu diejem Zweck auc) dle | Naupold beide in Dresden. 2 j tnhaber der inC. Wein Í aus Draun|>wetg, Hennebergiir. 18, */10- Do (S H RFFRENL A R T AIE e C R Ö l 11001]

An d ; Bei Nr. 29 987 Kommanditgesellshaft Bern- | Anschäffung von Grundstücken, Errichtung von An- Aus dem Gesellschaftsvertrage wird noh bekannt j Nolte aetib a itets S E O ¿achfolger Hermann Gifhorn, den 16. März 1911. DEIT Gesel R d astsfudrer bettell. <erleide 11 befugt, Veröffentlis ¡ung aus dem Haudelsregister. 1 H ! T bi d «Ur J ¿0 eandg C Arma t. T 42 j ' > WeelllMmatt In meint cha it De anitmann S \ : s : (Firma Franz Brümmer, heim, Veer «& , Berliu. Dem Heinrich cugen und Fabriken, ‘Anschaffung von ‘QransépPport gegeben : R E R M lbs 1911 Königliches Amtsgericht. - ( i y i : Le L Fn unser Handelsregister A ist bei der Firma x lautet jeßt: Franz Brümmer | Grosse und dem Bruno Hofmann ist Gesamtprokura mitieln, Abs{<lúß von A1 18beutung8verlragen und Ve- Der Gesellschafter ¡Kau ifmann Ferdinand Fran | Könialiches A1 8A g E Y 9 Gifhor E R ci bo Heinrich Friedrich Klöß (Nr. 66 des Reg.) heute Q A ( A Sndid M e E I K » Morgo ortotl toe iliai 1 eren Ta) [ic t Unternehmun en. TyrtodrtiA Nau 1d ( 5 Dei l 9 t l T De ticdea GENLESQGEN E N s Ul LOT H i b [111364] a Nfg bw : [1 en worde Di irr Q {ift erloschen.“ Nachf. 0 1 : Frautletn eargarc Le <Crgt- erteilt. 4ER dad, (gung an anderen gle 10a ige nl E A 09 y Friedrich c aul n Dresd n legt auf das S amm- S u line p Da Fn das bi ge Gandolareattor A {ist Rot Ny 80 8 15 Sonn nh 4 Tabor Nañohon eil ge rage en: „Ie N Í id 1 mann lin. Berlin, den 17. März 1911. Ztammfapital: 20 000 M. Geschäftsführer: Kauf- fapital in Vis Gese h art ein das ihm gehörige, | ¡Pf 1138 as HIEITIE JIMNDELBSTCEANTNICT A. 11 bet Vir. 0 E E A L LO Höchst a. M., cs 2. März 191

Bei $ | 057; (Firma Max Codik, Berlin.) | Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 90. | mann Heinrich Stummeyer in Celle. Sti

1 & ab

( i 1 I . mp , V T S “10 DOR "e E M6 . $ 4. . Y x 4. N r - [4 t is Gabe, 31 dertret ina der Se e F un 2117 Ge n ; ; L G A8 Es E unter der T1 irma C iedrich Naupold, Hon! 3 “mport t “N Umer Vandelg8regi] > / 11 eute u nt *| Giftoen” Veo wi Aga L Aan Bie, | D e b wn j ‘é Q S berechtigt | [A] l 1 Köui ial - Amtsgericht. E ; c ; M T N a Mrt In yorm Tf: Ddatel bit, r (Nele Ti a OEL er H votrtiolene Ier. ) die offene GHandolägolelNarit f U E Dei eingeira( 1 DEICNIUNE CT 4 A: O E EP 27 Die Firma ift nicht ge ¡eändert und lau A nah wie ut S Privatmann Hermann Töôlke dajelb!! Cr WCIER und -Erport, T4 T1 ütinger nt igcentrale betriebene offene & eli Í in Firma > ( ( j f, / î T l T ge( l l nad; ih en, Q.-S. 111 990 E j Í Uz. L Img 90 C L L e D. A x C , D ( 4 F en. 3) F irma Eugen e : inGro DOAN Kar Sax s odif R Sri fr Hai delsregister Gy bteilung A Hi heut: 1chaftêvertrag 11î am 1. Marz 1911 avge| [<lo 1jen. Handels ¡es hatt, Diese inlage wird von der Ge Reinhold P Loreuz j e mit dem Siße in ie irma 1st erlo e (T chle il 1G ro fikrotze uburg. E Öchst, Odenwald. [111380] . x - Q un and 3 ( C + zum

L z Al D: 4 «j e N Dn Did atr Moos 27 ic N Gifhorn den 16. März 1911. Die Girma ist erlos>en. z

Bei Nr. 18 564: (Fir! Tommissio1 14 G d 2 OT e Die eben ge nannten beiden Geschäftsführer bringen U erte von fünfzehntausend Mark rfurt etngetragen. rsönlih haftende Gesel 19 , : O e, j M i ; s Bekauntmachung.

Bei r. 964 : (lr! na Commissious «& Ex unter Nr. 893 die Firma „Kaiser Friedrich S A engenanntc ; ellschaft 3 Geldwerte von fünfzehntau] / after find die Kaufleute No; O p eonigliches Amtsgcricht 4) Firma Aukamm «C Unukelbach in Grofß- Fn unser Handelsregister Abteilung A wurde am genom [I [v4 ) í l «n U1 L Un ] «A VITUlUli( UT(

, Zinaer «& , 1s Gesells r in Anrechnung auf ihre Stamm- | - nbold und Lorenz ° 20. A ; 1s ort Buhand lit: J. Singer & Char d, » Alfred Reschka““ V 1 O-S, | ls Gesellschäfter in Anrechnung auf Í | C O / C ute Netnhold und Lorenz ec Ce A L Die Gescllschaft ist aufg f r-SM a L ; : j Þ : D J A S E I e M Drogerie Alfred Reschka il 2 cuthez A e einlagen ein die thnen je zur H lfte ; usteh enden 8d ien 18 Mär 1911. Köhler in Erfurt. Die G: fa j Haft bat am 1. Mi 4 L E A auÿeim. Die ( lUicha E, t au g elöft. Die ö&irma g. März 1911 die Firma Karl Buchhold zu lotteuburg.) ie Firma ist ubergegangen auf die | nd als ihr Inhaber der Drogist Alfred Resch hfa in E L 2e 0, Lei y 40. é Dreéden, aim 13. Viârz 12 1 | I EIE, i ¿ : Glauchau. 111367] ist erloschen. Gia 1 O E Fibaber ist Ayotk

/ y QON2 pt N o o Ui L AN versönlicßen Hte aus folgenden Jen : ; F »rj ) Tun L egonnen. Den ried1t H n E - 1 - c 17 4 6 x i ; Ot eingetragen. nbaber Ul ÜPpotheter in Abteilung B u inter E: DUGA eingetragene Ge- | Beuthen O.-S. eingetragen worden. persönlichen Rechte aus folgenden Bohrverträge1 Königliches Amtsgericht. Abteilung T1. A S 26 edrich Köhler in Erfurt Auf Blatt 718 des Handelsregtsters für die Stadt Einträge des Königlichen Amtsgerichts V i az garl $3 u Hol! L O er s O D J R G e l j ; j ISEUA i A Zuhhold zu König s

M ihaftisfirm e na der in dem Betriebe : G a i L C a. mit Hofbesitzer Wilh. E ain in Obershagen t Prokura erteilt. T N E : E 1 Ne | sellshafisfirma. der in dem Betriebe Amtsgericht * Beuthen O.-S C, den 13. März 1911. U O r Wu ft Ie eet P r e G G Glauchau, betreffend die ofene Handelsgesell|haft | zu 1 vom 10. März 1911, zu 2 vom 5 öchst i. O., 8. Marz 1911. 4 4 v4 S e \ « s Großherzoglich Hessisches Amtsgericht.

l

des Geschäfts deten i Forderungen und Ber S n ¡997 | betreffend die Parzellen 131, 132 des Kartenblalts 2 | Duisburs. 347 Srsurt, den 15. März 1911. J. Heilbronner & Söhue in Glauchau, ist | und zu 3 und 4 vom 14. Mär! 1911 bin lic 1) keiten | ‘die _Gel ellschaft mit beschränkter Eeuthonm, O.- S. s Ie [111334 M I O \ E : As Fn das G - [8reatit r A eingetragen : R ntgliches Amtsgericht. heute einaetra en Ivordet daß die der n Irgarete f 1 É E g is C n. In unser Handelsregister Abteilung A Nr. 789 . mit Hofbe] ißer d ornbestel in Obershag?n, be- Nr 368 R “Witwe UAibert Rottmann Eschwege Es Jr verehel. Ballin in Glauchau ut nd dent Aautdarn Ta n - (Offene Handelsgesellschaft | ist heute bei der Firma Zsaak Freund in Beutl Jen treffend die Parzelle - 133 des Kartenblatts 2 derselben R I G E s Fonds Die ite Albect Nott R 6 a6 At) iedr. S4 s 2 O Ukas A dasel 124 breite 12+, In das N 18TE gister des hiesigen Amts s | Wof. PRRdEIBLrgiftee betr. | E Dutabiea Mah ‘2. Janu r 1911 gestorben L E E De. ScyrDe n | rofura erlosGen und daß ber Margarete vorehex, | t deute folgendes eingetragen worden : l) „Auguste ECypper“ in Wunsiedel: bst Véttéffetd: Me (U L J Rae U LIE S R Ta, L A tre Parana Ed L ar im 19./0. | \ L E ENEIL SHUS N UEE ay ATQULETO, DETANRI In Abteilung A: mannsehegattin Auguste Gypper in Wunsiedel Es nblatts 1 derselben Laut Erbvertrag vom 18.

J De lle r & in lig., Verlin.) Die Prokura | O.-S. cingetragen worden: _Die Firma ift erloschen. | Gemarfun( t 1 1{ 103 ist das Handels- 9 ingetragen worden : Ballin, geb. Gröbel, in Glauchau, Protura erteilt 21: Nr. 853, Fi1 S Bona M adt Dal Ti Io ati ; j Lor E i / ) Varzel ( E t Í : H 10 i u r. 090, Firma P. Heims Nachf.: Das f dortselbst ein Kaffeerestaurant und eine Malzf C Bel ter Lautdation Tortael ett. l 5er t F X arzci ler 41 is 99 des Ka R ç h c man Nlhert / A4 ce e eik L (bali, L m nArDo! 4 a Q E TI T + L VOTLICLDILI elt ILCOT C UNnD „LU ( nad beendeter Liquidation fortgeseßt. Zur Ver- | uz7-emen. [110845 ge!<häft nebst Firma au } n Kausmann Aldve1 1) Dem KaufmanniL h © tadtm ille rin Eschwege, | worden ist. Gele Bait 24 aur Sortfû ibrung unter der Firma | Dem Kaufmann Leopold Ey Ger in Wunsiedel

Mar Moritz ist erloshen. Die Geselsc hast wird Umtsge richt Beutheu O. S., den 13. März 1911 e. T H: ofh che Homann da De tollhaf j 1d FOY 1 ur beide 53 d [l Se J «r * Giotiaöti ing D 4 N21 nao ( non Q as Q M i t Ö Fz 4, 6 Son 1 l em Â. etung der Ge ellschast sind fortan nur beide Wcle Fn das Handelsregister ist ein getragen worden : U! s s / y c owedder zu Duisburg übergegangen. 2) der ¡Frau des mnn dmund [leb Glauchau, den 14. 5 c A u Anita s l, er Witwe Caroline Papenburg 1e€b N U C U eR ( ter Q, j E L s mund Pillebrand E . Seims Nach äIuh. O skar Ba n E auf den | Prof1 ura erteilt. i cha! ter jemeinscha tlih ermächtigt. Am 14. Véârz 191i zj mit A Bitwe Caroline Papenburg, gel Dem Heinrich Diedrichs zu Duisburg ist Prokura Sur geb. euch, in C cebenndef und K nigliches taufmann N e over 7 i |

¿E M1 ft Le T SETRA O sts Osfar W c G. 9 Tie e oto -- E E o Bei N ñ BEL: (Ftrma Hermann Sei mann, Kohlensäure Werke C. G. Nom menhöllez ric (SY bers ha gen, betreffe d Di Flächen Karten far Vagner in Y Ul V: ¿Ad Leder- unD Treibriemen - Fabrik Ober-

11€ n rie d

7 TF0 ! (t A 01 ; L Hy ij e R Lys r j 7 SDartont] 4 Va l . jt e 2 E C EERIERNE : Aer In l [DCHT S y s 192017 4 abel ist der Ueb rgar et e fol $ f clle v‘ in Q 1E, Berlin. Die Firma lautet jeßt: Hermann Klei» Acticn Ge sellschaft, Bremen, ale ciguieder l 2 Parzellen 170, 171, Kartentlatt 4 Parzellen Nr. 672, die ofene lls<aft Amberg 6 Raf tp 0b Ats R ZUeA L G , T Goch. 1136! vel ( U D En Geier an Gese ll nsett er“ in berfoßa

} Q ekt: 322, 328 de zemarfung i i E elle erteilt, daß die z1 Xn Unser Ha batstov E Eo At ebe Geschäfts bis zum 15. März 1911 be G. Hof: ufmann Otto Bausch in Cöln hat maun. Junh. Paul Kleimann. Inhaber jeß! sung der unter der Firma Ma utfchappy tot 22, 328 derselben Gemarkung. L lestadt betreffen Di m Yand létas gehilfen l u 2? (Senannte! der : j G n Uner 2 ¿vet LET A (L. [l Heure ein ; s ; z 2 Î d! dey 1 ne

la} L O A unter

i für N, mit dem z > SEPIONAHE der C. G. Romi1 enyöller A baudeóa

Gi inbrin gen erfolgt unter E E FIEeTA Zamue ; is rteilte Gesamtprokura Ea Mio Melpma 0M an S etragen worden, daß die offene Handelsgesells<haft | 2'!! ete ‘Fot erungen und Verbindlichkeiten aus-| am 14. März 191 l Geschäft samt Firma

m Betriel SoR (Roi ATHE iw fir eden der Gelelllzaster m E D Ls A h T2 e L O Cu ? elle Kerßenboco derungen und

n, cid Wexdindlicfelton-ist bei | AoNignite Ut Me L ET ten D E Blu bâmit die Stammoinlägéri ‘boll | At erloshen. S etru@ u ‘Bulbbur Kgl. Amtsgericht, Abt. 11, in Eschwege. | Schellen Kerßenboom, ne Ga, a “U | ren Ny: : George Schreider: Dem | Weiterführung ü

Geschäfts “durch Paul Klei der. S0 mur vom 11. ténibér O lededt ind. :c+ Gef vébrcdfinà deraëestalt er oil i daß er it je "rankfurt, Main. [111360] | in Goch pon dem früheren Gesel cha after Kai ifi ani E Le mer und d Oscar R Hof, den 16.

- , | t der Ge! vertrag gemäß (86) abgeändert Celle, 19. <turz 10, einem der beiden Kausleute Ernst Klestadt zu aria Veröffentlichung aus dem Handelsregister: | Peinrich Jeu L i E

<t die Firmen: Non den Aenderungen wird hervorgehoben : MAONIgldes Am gert. G burg und Fritz Brassart zu Duisburg gemeinschaftlich _Wtoufon - Ferienheim Gesellschaft mit be- Goch, P A T ; In Abteilung B: Hohenlimburg

G arl Büttner, D EEE 1 Die Leitung der Gesellschaft wird einer Direktion |- Cochem. [111341] zur Vertretung befugt ist. S Bri [M IEEE astung. Unter dieser F ala isl ee E 2 _Amlsgericht. ) 488, Fi “Plastic C 0mpanry, än unfer Handelsregister Abt. A ift unter Nr. 47 bei

t F ueber "( : : O U Worin / : Fir 3 O7 009 “A e g a1 A ctne mit d 21 . ‘t rrichtoto D E l Ci STEQIUTECT U

fi Bpernann: O, Í e t a L n ° e ( s. l oft R 2 E 0g ideldregisiecs Abt. E Es fei e G ad Ae Firma Gustav eee Duis: e 15g i it bd 1 rets E Qs Go ch. L V efauntmacuig. ¡A8 136 Gef dk ellen A: 8 urd) der Kir! i; na Mi ârtische je Weigl Drahtumspinue rei

C. Külper, Berlin. außen vertri ür den Belried etnes Zell tehende Handelsgeschäft ist auf die EN Friedri | Weber zu Duisburg. / regtiter etngetrage! ‘den. Ver Ge|ells<aftsvertrag E ps 0 S, s G Sh A rets f d 1 174 N «fe T ECL Ot, GRL es E T T0111 Zat K E ROS die am

Paul Gathemann, Charlotten- aecichäfts fann die Direktion mit Genehmigun; eis, Anna Maria geb: Mainzer, zu Eller (Mosel) Nr. 894 die offene Handelsgesellschaft Gebrüder uit am 13. Lars 1911 festgestellt. Gegenstand des | S haber dor G u El 7A E bos Gag, | sellschaft wird durd iLicinibutdr+vertrèten. Ms | Q Mors M i Rétlez bei Gegenstand

L; G I j ibergegangen und wird von derselben unter unver- | Lüchtrath zu Duisburg und a ren perfönlid anterneomens iff die Errichtung und die Bewi A LAD Ar ee l Keryendoom T4, h c R N ai iberstei 4 ift die (S5,

Max W. Flatow, Verlin. uristen a! il. e Gesells VÊTI inderter irm forigefül hrt. Dies ist heute in das | haftende Gesellshafter die Kaufleute skar und [aftung von ¿Ferten- und Grholungsheimen, Ben 1 E 0 O bruar 191 tell ücherrevisor Josevh Dessau R iäuna Bez Fz, Gon esell fter eint

B, Kasten & C°, Charlotten- wenn die Direktion aus mehreren Mitgliedern be f Handelsregister eingetragen worden. Paul Lüchtrath daselbst. ängeltellte der G lell|<af ter oder anderer fa! e C OE L E E e 4 E E a imtlihen Ve e 2 z _ ; : Dire! lgteder j Cochem, 16. Marz 1911. Die Gesellschaft hat am 1. März 1911 begonnen. mäuni]<er Betriebe gegen mäßiget Gntgelt Wohnung P

R Ry: Neu, E TINCL. Hg: TCDTECL +1 irtjlen vei a Königli iche g Amtsgeri L, Pur LRETIN tung der (Se ellschaft Ui leder der We- v v E LPTLEgung t en tOnnen. Was GStammtabttal Görlitz. j Attiengefelli<aft:

ina A otnan

d 1TTCT allein ermäc ti T. DeLragi » U U « - N ntlic C etc inntmacungen Ér 111) N iNolärontitor Mhktoilun C 4 E runs “24 aus Í t "A dar . L t / L , « 1D H O A N s t {11 n Y 2 « sf z i “s Zas C L Ra E il I Ane LC(ILI ADICHUNA 2 | T runs it aus ung A einget n worden : A ustav Nommenhöller auch fernerhin berechtigi, | Colmar, Els. En fanntma<hung. E Duisburg, den 11. Viärz 1911. [haft erfolgen dur<h den Deutschen Neichi Ne irma Huhyu, Klanica «& x ) ) s

;¿ Firm if Band I11[ wurde ia ti ) etge A hyio T E ireftor | 1366 die Vandeleégesell|haft i Firma : | auf weiteres C â E l (ill Lil L E U ¿5trmenreg lite r an x [oe De nigl liche 9 Amtsgericht. p I PPE L 1 Mr s L Ld e J HMLULLULIDG uft Wilke e “Cs: Görlig Berlin \ Wee. Init weigniede ‘lassung unter 1 derselben Generalversammlung ist ferne r be r, 340: „Hunz ifer und Specht in C olmar/ n>e 1 in Verlin. Inhaber Ferdtnand [c ofen worden, das Grundkapital au! 300 00 eingetragen: Die Firma ist erloschen. Duisburg. 11134 9) Suvbdtrettor Conrad cherer d Profuri

N vol M vit s R S6 Â q È i E : E cu Ci OCIRDALO 2 etr, | Citte in Görliß eingetragen worden, Nori Anlt vafton5o SesellMaft x erTIonit < l aTiende (5 esellscha find: 2 l \ mt 1 N ntal F nar. de 7. März 19 e: NAR Sol r . vot Nr irn Ui «Ce amt l ra [1 INtlleng om} o n - ' + n, Ghemigre da j l abzu}elzen owi s Ou dfapilal! Colmar, den L [1. In das Vandels regi\ter A bei T. O2U, L A gf eau ies A Fe E: i R. E Ii fe, Kaufmann, Görlitz, Robert Schw Techniker, | (Ter Vir. 50 : rma G 3 i HMohenstein, Osup T. VBerlit J Gt. R [O ( erl Berlin, den 6. Car: 1 durd mwandlung der Oblig 31 chulî von 190; ôallerl. A nts gericht. E ruft Brock l l; t ffen :

t tot i d, ist eingetragen: : Lau n DET WCIEusCyartl And fUr dieje vervindUc), } Nerlin. f Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 90. i O) ilden Obl, “Und. dur Ausgabe

Kle imann, Kaufmann, Char ‘Tottenburg

[111383]

1

êwerke S ]

n, PT T L415

% ; E: r G M l A, S ELHTN E N A FERLEN O Fraukenberg Gefells haft it beschrä * Haf Fn unser Handelsregister A ist

Culm. 1111343] Der Sugente: Otto Andrée A Vulsburg bt [1 d aft ( M ME L G C1 LSTUNTÉ el elei Die Gefellschaft hat am 1. Januar 1911 beaonnen. | its mit Haup > una in in uni weig uf Blatt 1 di Firma

“() K A on On 211 Lo Den ' on Lo G Ln , A É n Í 4 nl ttonder h, fell 1/1 (10d Caebet Werdet. i pp ì 4 A cs L: 6:4") Pfa | t A ; è e “i L Y Ì 4 «4 Â V fn S RE S Neuer Al 200 VUU WuiDer R E ke )ie Bekanntmachung vom 3. März 1911 in | das Handels ess [t als perjonlich ha lender V ele p März: 1911 Zur Bertretu c eell) chaft ist nur der Kauf- | niederlassung in Ha: nnover. Gegenitand des Unter- l Avotheke Vohenstein Oftpr. ift

Becekanutmachung. [111334] Das Grundkapital beträgt jeßt 1130 000 Guiden M MNeich8anzeigers wird dahin berichtigt, [hafter etnge trete n und wird nunmehr das Handel A L P S LTOAEs mann Ern #st Wilke ermächtigt | nebmens 2 r Betrieb von Spezialgeschäften der | Blatt 51: die Firma Avotheke Hoh

Handelsregister B des unterzetdneten DOU, è nh der Uebergang der in dem Berriebe des I ge Ich ift unte der veranderten Firma Brock 4 (44, L LO H . Ab . 49. Görlis, den 16. Mi rz 191 t, Gart Reh nd in Braunschweig und anttover [9 0E s rowsti

D y s K 9 A "76 4 Neft an Crt oSor MorNon H An (Gonor g Z ) a 9 M « A D s S nl î Q La Pa x Ï

heute eingetragen worden : Bei Nr. 6676 e Direktionsmitglieder werden von der Genera! [chäfts der früheren Inh berin der Firma Paul | Audrée, Iustallatiouswerk für elektrische An- Frank fart, Oder. [111359] Königliches Amtsgericht. ind an Mibera i we id die Be vot ton 1

apt s V 1A Et y Wer der Aktionäre A ! ; c L 1 30 ( f f Handel: vie Se did C G T 45 I —————- L „Athenia/ Neutechuische Industrie: Gefelischaft versammlung dka er Aktionare ; M ton Jordan, Fräulein Auguste Jordan in Gneist, be- lagen vom 1. Zanuar 1 1911 ab als off Rie , Ae c e unser Handelsregister Abteilung A ift unter Güöttinczen [‘ j Lelligung an mit beschränkter „Aen: Ingenieur Gustav A WSTUNDTaPtat Ut Engel A R ründeten Forderungen, sondern der der begrün- | ge|ellshaft ellerge gnt. Jeder der Gefsell\cha]ster Nr. die Firma êwald Friedmaun Frank- Im hiesigen ‘Handelsregister A ist he g mungen. Dc y t. n Gn y p » 4 vab A a4 o N x , « ; Ñ dd. t l tin » >) P 4 Yrtreten. . Lac _ i c S Ä L QIAIUTIO 4 { s „Pi ree [ je 1U0 Gulden Holl., e aus .den ZnYar } deten Verbin Ee bei dem Erwerbe des Ge- | allein ist berechtigt, die Geselischaft zu vertrete: furt a. O. mitdem Inhaber Kaufmann L _Gesellschafte fe G

C) C4 b ¿ Bee So oTIT N L : Yta!ichel in Gharl OTLenpUTg 11 urcy N ejellschafter A Ewald einaetraaen : x c CINYeltaugen (4

u m 1 Mir 1911 zum 21 8 lauten E Ca 9 » Memnf 1i@ . n 15. Marz 1911. butann: ebenda vhiaeh L y C T j vom 11. Pi 1911 zum zweite n Geschäfts «guten. z [chafts durch de1 i jeyigen Inhaber, Kausmann äAugu]\l Duisburg, den 1 (ali mann a ( ingetragen. 1) zu Nr. 117: Die bisherige Firma W. Werner, | 22 n r f el I unit x1

(

G A Der Vorstand Gustav Nommenhöller wohnt jeßt | Sülinna in Culm, aus : ift Königli es A ntsgericht. ae BRFtazwein Goll "B S j | trm “Bei Nr. 7479 All ine Deutsche Hausbau-| in Charlottenburg Me (1 O März (G x s nfft txt, Oder, O März 1911 Ochlmanns Nachfolger in Göttingen ist abge- \ „uuter Nr. 916 éo Mo T O Yt P P Aue s inl uri ¿CILDUUiUle Son J den Ç L “o : A z t | f uUnTe T. C ) Ina Mae B L ELS P E N Norddeutsche Wollkämmerei uud Kammgarn: R, DEN LN AETI 9) 5 M 111249] G FANTTtEE, cE 8 Amt s a ändert in Wilhelm Werner, Glaserei, Glas- | Kat pivizer Getreidehandel Gesellschaft Dickmaun & Go. Gesellichaf mit j FXCDrODCUuijc B Lui at h L Buen E Königliches Amtsgeric ht. Duisburg-Ruhrort. [111349] Königliche es imisgericht. und Vor zellauhandlung t Göttingen Die | g Leb G ntar un pen gene l eau n C viief DcYan Et ps - » n . { ' î î Gie R, C S t 7 , AF N : L l J è U 1 Sr! 2 j _— ; ? Í D 5 1c p B C bes< räukter i?! fne d Durc e llschaîter- spinnerei, Bremen: Heinrich Lahu}e E ei 25 1112441 Fn das Handelsregister ist die Firma Gebr. R E, A 4444 U A mana Ea ORCG an. TE RUTA und assiven n en ande m 1. Juli } 3p ist in „Georg Lippmaun Eb 97 14 è ; „f n 31 er 1910 aus den BYorstande aus- | Darmstadéi. \ [111344] _ A F reiburg, Breisg au. (111361] | Pro Lau manns ri Yerner 1st brlosben. | ata 2A e e262 B aid L ACS fluß vom 27. Zanuar 1911 1 ie Gesellscha Dem 1. ember 1: ans Le E C C “I Yai Ca, » wurdo Goito | Seligmann Nachf. Inhaber Hermann Selig s 11% N fn 8 Gla R: O T O, 2) ( [, k G _ yder BRuironnforstoh ; ir aéeiiében. n Uler HDandelsßreg1\ler Abteilung B wurde heute D m C Ko Handel Sregist ér. er au des CTIN i) Cry <DII De <BVCT1 I E YR L s Me c itSgeridß it wit, den 5 E T1. e E R Zde ne A “_* | F. Reineke & Co., Bremen: Kommanditgesell- | eingetragen hinsichtlich der Firma: Bank für isi im r gor pur E ui Bt Ne Jn das Handelsregist de eingetragen | Jule Pfa: infidhe, und’ dem Kaufmann Heinrich | ! ZUl 1910 als aus _ecnung der “Gesel 8gericht Kattowitz, den 15. 111. 11 i R E s Balle nlos s Hygienische Ge- chaft, begonnen am 11. März 1911, unter Be- | Handel und Judustrie, Darmstadt : e. À "V Dutiobura? Rithpoet, Een 15 Mára 1911 Band 1 V.-Z. 311, Firma Theod. Schaaf, Frei- er, beide f Göttingen, it A IDEDLUXQA- CNTBUI. | ir Be L. A si Sig C LAECA | L-MAd atto witz, O.-S. [11 „DOLS ge IAtE D - Slltna: eiñes Dotimè ei Das stellvertretende Vorstandémitglied Dr. Her- SEE p O : Le, Vert: : 2) unter Nr. 510: Die Firma Kunstsalon Wil- | 7x5 f Pen ( rh i R im Handelsregister À unter N1 847 ein It iftcr Haftunu Vem Per tetllgung eines Kommanditisten. . U MEUDELTITELEILVE L { D { es Amts ertcht. 2E gie L s) ert L r di t E Y. | de 11 ( festactett Det Ze- l 11 Dandeisregi / unter 1 n fellfcha! „mi Lu Berlin ift Pr of a, erteilt. Die Persönlid baftender Gesells{after {s der | mann Siemsen in Berlin ist aus dem Vorstand Königliches 2 in (B < mhabeitin der Firma l jeßt Theodor Schaaf helm PLNTEN mil _Niederlassungsort Göttingen N Tao aufmann: Nh] ilivóborn in BVetltzy [:9€ ie Firma Sl4sKka Ksiegarnia I DOMIDATZ 1 I CELLI ( d “Wb E| L L t Gh eie) T Lob d, m: Es h, Mois Freil 1D [3 X) aber derselben Slase eiter Nor | B ( ILAUf Mann l 0i +> LULIDE n 1! Ct in t ob h Ve L Nortretunasbefuanis des Alfred Lewent als Ge- hiesige Kaufmann Bernhard Wilhelm Friedrich ausgeschieden. E y HütibützcRtüKLöst [111350] Wil we Emilie geb. Weis in Freiburg. n E als A N dét elben ( lasermeister Wilhelm t an die bisber von Herrn Louis Frankenbera allei M FSY tKoWwa _ Schlesische Versaudbuch e Ft3f R ire beetbet Neineke. Darmstadt, den 15. März 12 11. A A T: R bet f Firma Traus ant ¿ $82: Firma Magazin „Von | Werner L E tingen. Ver Chesra des (Blaser 4e 7 A n | haudlung Johann Schabig in Kattowitz ist àm (1/4 V [2/2 L-L B L Le 4 "L S ct 7cis f I . F P roß E 8 M De | ) j f V 1 L Sn rad dd H I b f 11 *TB M [ elt (3 4 >C/ ael S Ì Ho Iw es g L F g E r $ A5 gp -FA 1 T v y 517 Bei Nr. 7458 Berliner Grundstücks- und Angegebener Geschäftszweig: Zigarrenfabrik. Großh. Amtsgeriht Darmstadt L. portrontórBult au. Gesellschaft mit beschräukter Zol he“, D èarie Nouvort né, “Freiburg, ist und ad “Pt Ba e cet Ut geb. Pfannkuche, | sieferungen von mehr als 2 _Vh «| 15. Marz 1911 gelöfd ¿i reen. T7 j 4 4 erloschen. und de taufman einri ’rne eide lon ddUeE D A Ga ; Hr, Amtsgericht | 44 ( e-Ci N ! { h

1! Wwheta } c Im [Sregister

Cr \ wur

A z il J { H 7 nit » Wilhelm Nust, Bremeu : nbaber ift der hiesige Pn N 0867 z L : ; richt Kattowitz. Terrain - Verwertungs - Geselischaft mit be- | Wilhelm Rust, Bremen t ner Gesätts, | Dieburg Bekanntmachung. [108674] | Haftung in Bruckhausen eingetragen: Band V O.-3. 113: Firma David Liceberles | Göttingen, ist Ei elprofura ertei chri intter Haftung: L ur (Be! [lschastert efchlut Kal mann ‘eide M f E Tp ener He] aTTe Q unscrem H andelsregister wurde eing [etrag en : Nach Sei Be ¿{luß Go Ge se sch afterversam1 mli ung 0; I S 2E ries â 10. Fânuar’ 1911 ift der Ge] ellschaftêvertrag zweig: G TEDE Mehl und Ute Pit AaRIE ; März Margc rethe Müller und der Kaufmann Adam amit 18: März 1911 ist der Zweck * der Gesellscha/! dert. Die Vertretungsbefugnis des Carl Schilling [4 Brüniug, Bremen: Um 8. (arz Düller, beide in Dieburg, sind zu Prokuristen be- A

22).

ist in Freiburg erloschen, da der Geschäftsbetrieb Göttingen, den 16.-Maärz 1911. H Eb A G

nh abn

R n É Kempen, Bz. Pósen. [111385] v na<'St. Ludwig verlegt wurde. Königliches Amtsgericht. 3. I eet Utlärt! ha n e E 442: P Are n In unser Handelsregister Abt. A_ ist heute bei der ferner: Der Handel im -In-. und Auslande în Sreibura, den 15. März 1911 i E ee arp h Aut Rot nth a R LLLLENY l unter Nr. 683 - ein etragenen Firma „„Dauie! n La 40 Freiburg, den 15. Värz 1911. evi h id y 1112791 | de Geseéllschaftsaktivum in eine Geschäftseinlage |@ a gel Kohlen, Koks und Brikelts, wie überbaupt Großh. Amtsgericht, GrOvenDbroi l ZITERSL R, HHLHLOTZ1 Ee ivGREt -ME Sbêret Méxt œuf 95 Wastseinlage | Landau“, Sit: Kempen i. Posen, der Kaufmann 1 4 Y Pro stoffe ieal licher Art, in allen bei der Koks u E Heute tit in L lung A unter Nr. 34 des ingen nei _ UL, De en <0 auf 20 VLUU b F Ma1 Landau in Kemven i, ali etz ige Fnbhaber x Oie ¿ Ce t Aas » 4 l8gef aft. Ll : Ci COrenntofen Jegitc De E ae i, 1A L L , x ¿ e T T, L EESFR Lun E j L pen 1. d. Jer „Znyabe aftéführer bestellf. Die Prokura des Carl Conrad 4 E Ai e ai An Bie 8 E am rechtigt ift, erzeugung erzielten Nebenprodukten, künstlichen E L ohburg [111362 Händelsregisters folgendes eingetragen worden : gesept ist. Geschäftsführer sind Kaufmc O eingetragen worden. . e U A 4 4 L TR A & T4 0 e C N L ug « ‘an Ep Pr O s un (5 1atlin S A b y . » 9 erloschen. : A Y W'+ ED. FOI c 11 Tf, ; Fir Dieburg, 3 3. März 1911. Düngemitteln, hemischen Produkten N, Noheisen Auf Blatt 178 des hte gen Handelsré gisters, die Das ‘unter der bisherigen Firma „Wilhelm Krankenberg, in S chi neberg und ZKaufmc à Kempen in Pofen, den 8. Mi t 1911. . Bei Nr. 1361 ‘Berliner ¿TDEEN- Ad Fleisch- G Sts “ats F C es irma ist erlo ten Groß herzogl. Hess. “Amts: jeriht. fowie Eisen und Stahl jeglicher Art, die ( Erwerbung Firtna F. H. Welter in Burgstädt mit Ziweig- Sommer“ in Grevenbroich betriebene Geschäft Jrehländer n FBEIrT 0EN Der GeselUlf afte l Königliches Amtsgericht. waren-Fabrik Carl Lacs fe U Dat, e 1A Th ‘Partindia X Schuláe, Dhmbuta Zweig Dresden. i [111345] | und Pachtung von Lagerpläyen, die Beteiligung in nie decla sung in Frohburg unter der Firma'F.- H. ist unter der Firma „Wilhelm Sommer Nachf.“ an E E Be ellt. 1911 L edi M A beschräukter Haftung : UrS En a! A ire ederlaffun 1 Bremen, Bremen si Zweig In das Handelsregister ist heute eingetragen worden: | jeder Form an Gesellschaften und Unternehmungen, ZBeiker, Filiale Frohburg, betr, ist heute auf den Kausmann Josef Schmiß in Grevenbroich VANRSVEL, O rA târz A Kiel. [111386] E O 5a L Aula De, A De; r a ] E z in Hamburg nter “der Firma 1) auf Blatt 6223, betr. die Aktiengesellschaft in | welche den gleichen öder verwandte Zwede verfolgen, folgendes eingetragen worden: «i q Ubi O L é W KönigliWes Amtsgericht. ‘11. Eintragung in das Handelsregister E Taitor Nor pi É 4 Is nt l l ( Li an ( { \ î ú Fie d A erken, » S, ¿8 O f 4 4 S o »troton O berga prt p Be { S pR S3 FER L 0 [44112 C ändert. Di ie Vauer der Gefe llshaft ift 18, L ee Th. c B I i À Schrälie bestehenden Hauyt | Firma Verein sür Zellstoff- Invustrie, Actien- | die Errichtung neuer Gesellschaften 2c., kurz, die Not : i In D: s andels Jelchajt Mind eingetreten : dic Kaul r lebe gang ‘der in dem Betriebe des Gesd afts | Weilbronn. 5 SEO : am 16. März 1911. FEDer Le TAQEISN ga G AEL E (e E diat derlassung: Die an Theobald Störme1 für die gesellschaft in Dresden: Der Gesellschäftsvertrag | nahme von Handlungen und Maßnahmen jegliche! i n 4 Arte vur Germann Welker in Durgitadt, Paul begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten auf iw À. Amtsgericht Heilbronn. Erste Deutsche Flaschen NReklame-Gesellschaft Are, dls nicht los Moe c A getan L bi E s A aeder (afung ‘teilte : Prokuva ist ‘er- vom 29. Nov iber 1899 ist in $5 dur< Beschluß Art, soweit dieselben mit den vorgenannten Zweden Alvert Welk Se in Frohburg und Karl Gottfried | ten Erwerber ist bei dem Erwerbe dur genannten In das YPandelêregi|ter wurde eingetragen: m, b. H. in Kiel. Die Vertretungsbefugniß des D y do Ppines de Se 5 or N DIENAC è CIY nete La? Il L ( E L L-L - D] % 1M 3% » »T o A thn T T D i é çÇ : do d s 2 ly x L ) IDIT Beim P A tiquit esell Hy Nf fa on. lofchen Glei ch¿eit tig ift vMfilben und Wilhelm er Generalversammlung vont 6. Oktober 1910 laut in irgen d welchem Zusammeuhange tehen. L (fo! Konrad Welker Ae. E EAR Wil Gesellschaft SPÞmitz aut ges{lossen. Ä M3 a tin die Abteilun g für Einzelfirmen: Liquit dators Wil lbelm Janssen in Kiel ist beenbigt. en C7711 7 n 1 7 OTC Ì J i Ï C j } »V} » $4 . N Noon A 2 F4 6 E Ti i c überleben E berectig L Leg @ Sh, Htermeisters M 1x Heinrich Söbnchen für die hiesige Zweigntieder- Notariatsprotofo lls von - demselben Tage abgeändert Duisburg-NRuhrort, den 15. März 1911. L M | Januar 19 errichtet worden. Paul Grevenbroich, den 18. Viarz 1911. 1) Wegen Aufgabe des Geschäfts find erloschen } Die Firma ist erlo! den. Die Vertretungsbefugnis des Schl meisters N einn | De E

Rin s + Laeéke ist beeadet, Bon den Geschäftsführern Kall tanung (Bc [an retura erle ilt,

i e L

geän ; e S 4 s gust MRinkler a!s Geshäftsfü brer it beendet. 1911 ist der hiesige Kaufmann N Meyer, stellt derart, daß jeder derselben allein die Firma jentümer Carl Conrad in Berlin ist zum Ge- unter Erlöschen feiner Prokura, als Gelelcha Joseph Müller zu Dieburg zu ' zeihnen be

j

O1 T M Arz

1 [v

Q „F D

j 1 01 | ry! IAttrrteh RS s ) ‘AN nt Ü 7 prt ip Tirmon ¿ 1 7 worden. Köni gli iches ] I {mttgc rid. ¡DELT SDCLILCT U LATI Woltsried wtto : Ronrat Könli g! iches Anmtköge richt. oe Iren : Köni liches Amtsgericht Kiel.