1911 / 69 p. 26 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

wird nach Abhaltung des Schlußtermins hierdurch L W., den 11. März 1911 uer 1. «p DEN 11. r Königliches Amtsgericht. N. 14/10.

Neubrandenburg. [111274] Konkursverfahren. Das Konkursverfahren über den Nachlaß des am

90. Februar 1910 verstorbenen Viehkommisfiouärs

Helmut Witt in Neubraudenburg wird einge-

Stuttgart. [111290] K. Amtsgericht Stuttgart Stadt.

Das Konkursverfahren über den Nachlaß des

Christian Bader, Flaschunermeisters hier, wurde

nach Abnahme der Schlußrechnung des Verwalters

enommene Zwangsvergleih durch rechtskräftigen Be- {luß vom 2, Juni 1910 bestätigt und der Scchluß- termin abgehalten worden ist. Zwenkau, den 17. März 1911. Königliches Amtsgericht.

Börsen-Beilage

Buer, Westf. Befanutmachung. [111245] il eine den Kosten des Verfahrens ent- | und Vollzug der Schlußverteilung durch Gerichts- 1 Das Konkursverfahren über das Vermögen des R Rankuvtmictis ot U NRE e MeIQIUs von heute aufgehoben.

Händlers Ostrzinski aus Erle wird eingestellt, | " Neubrandenburg, den 15. März 1911. en 17. März 1911. zun Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staats anzeiger.

da eine den Kosten des Verfahrens entsprechende Großherzogliches Amtsgericht. 1. Amtsgerichts\ekretär Thurner. Tarif- U. Bekanntmachungen My, 734 9D 4 Berlin, Dienstag, den V4 M März

Masse nicht vorhanden ist. i d M Eisenbahnen. i: Oldenb.St.-A.09uk.19/4 | 1.3,9 1101,00bz T B TRA i do. do. 1903/34

Buer i. W., den 11. März 1911. B: x Fah M h E A OE aeriéhé Stuttaart, N Ti R Ee aaa : B iches S t. N. 16/10. In dem Konkursverfahren über das Bermögen . Amtsger uttgar adi. j Brandenb. a. H. 1901/3{| L. 50G Mannheim 1904,1905/3 ; I C T Se Age Ma i Amtlich festgestellte Kurse. —,- Breslau 1880, 1891/34| versch. Marburg - 1808 M84 Ta |Meumsinster 1907/4

„557 | des Naufmanus Josef Kedziersky zu Oberstein | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | [111319] A : T )

Chemnitz. : [111302] ist zur Verhandlung über einen Zwangsvergleich | Wilhelm Carle, Inhabers eines Baugeschäfts Stralsund-Tribseer Eiseubahu. Herliner Börse, 21 ärz 1911 do. do. 18968 | 17. |-— Bromberg .. . 1902 4.1 Minden 1909 ukv.1919 4 4, Offenburg 1898, 1905/34 Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Termin auf Freitag, den 7. April, Vorm. | hier, wurde nah Abnahme der Schlußrechnung des __ „Bekanntmachung. o Ed | 4 Menni 1 dien, rfe, 21. März A Sit E E Ee do. 09 (ufo, 19/20 4,10/100,30G do. 1895, 1902/34 192,508 O N TRSOE

Handschuhfabrikanten Ferdinand Otto Matthes | 9 Uhr, vor dem Großherzoglichen Amtsgericht | Verwalters und Vollzug der Schlußverteilung durh | Vom 2. April d. Js. ab werden an alten Sonn- : Golb-Glb. == 4,00 «6. 1 Gld, österr. W, =- 1,70 6. | do ult. März irte Bur: 1900 N41 | LL baues 1 M AOCSIE | 24 Oppeln... 1902 4/34

in Reichenbrand wird nah Abhaltung des Schluß» | At. 1 zu Oberstein anberaumt. Gerichtsbes{chluß von heute aufgehoben. und Pes in allen Verkehrsbeziehungen Sonntags- l 1 Krone bsterr.-ung. 1. = 0,85 #. 7 Glb, sütbb. W, | & chwrzb.-Sond. 1900 : Cas c! E L, 0. unk. Osnahrück 09 X'ukv.20|4

e D C duk fans

Pur bnd J Pert Peer Pert J I J Peck Peck F] F erri Prrck 2 J

S S

DD

4 4 termins hierdurch aufgehoben. Oberstein, den 16. März 1911. Den 17. März 1911. fahrkarten ausgegeben, die zur Hin- uny D Ie 160 4. 1 stand. Krone = 1126 6. 1 Rubel = | Württemberg 1881-8334 —, do. 1908 A4 | L R 1h08 bv, 134 | 14 ‘3 G 10s Chemnitz, den 18. März 1911. Arnold, als Gerichtsschreiber. Amtsgerichtssekretär Thurner. am Lösungstage bere{tigen. Der Preis der Sonntags- es. 1 (alter) Goldrubel = 8,20 #6. 1 Peso (Gold) reußische Rentenbriefe. do. 1887|34/ 1.3, do. 1899, 1904/34] 14.1019 ; T: 189914 Königliches Amtsgericht. Abt. B. E 111303 O E s „; 04 | rüdfahrkarten entspricht ‘dem gewöhnlichen einfachen | um 6,00 6, 1 Peso (arg. Pap.) = 1,75 46. 1 Dollar | Hannoversche 4 | 1.4.10|—,— do. 1901/33| 1.4.10|— Mülh., Rubr 1889, 9731| 14 Q uedliny. 087 ukv. 194 E E [111288] Pirna. i / [11 ] Thorn. Konkursverfahren. [111753] | Fahrpreise. N E S e E O a6 0, vers{./91,20G Charlottenb. 89, 95, 99 ch. München . . . . 1892/4 bi * * * 1891/3 Cöln, Rhein. Konfuréverfahren. 11122 Das Konkursverfahren über das Vermögen des Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen des Die bisher ausgegebenen Ausflugtkarten von | einem Papier beigefügte Bezeichnung X besagt, | Hessen-Nassau 1,4.10|—,— do. 1907 unkv. 17 100,70 do 1900/01/44 0. 34 Dat ‘ursverfahren über das Vermögen dés 7 R S ; Xnbaber A \ a z D A E R t E S Y L daj nur bestimmte Nummern oder Serien her bez. | "d “2 I f, / a 2/5 28 s R “Rauer ee L ONs St.Johann a. S. 02 N34 Das Konkursverfahre _Ubei j E R-L Breuuers Johaunes Heinrich Wittig, Inha ers Kolonialwaren- undFuragehändlers Alexander | Stralsund nach Negast - Steinhagen und L erthke : Gnuission lieferbar find. D D0! E versch. do. 1908 unkv. 18/20 J, do. 1906 unk. 12/4 | 1,4, do 1896/3 Kaufmauns Foseph Etscheit, früheren Inhabers eines Produkteugeschäfts tn Pirna, Neuestraße Blazejewicz in Thorn, Culmer-Chaufssee, ist zur (Doppelkarten) ebn aufgehoben. Sie gelangen j Wechsel. SUE Buy Nm. (Brdb.)4 14.10 do. 1885 konv. 1889/34 rich.197,10G do. 1907 unk. 13/4 .

fn Ae ln C j , a, : | : J O O A h ' 34 | 1,4, Solingen . , . 1899/4

der Firma A. Dey «& Cie. M Ma g: Nr. 6, wird nah Abhaltung des Schlußtermins | Yrjfung der nachträglih angemeldeten Forderungen | zum lezten Male am 14. Mai ds. Is. zur Ausgabe. L Umsterd.-Rott.| 100 fl. | 8 T [169,30bz R E 3 Yerio 91,30G en A 55 34| ver! p do, O un 19/4 |verích.}100, do. 1902 ‘ukv. 12/4

Cöln, jet L Düsseldorf Med R É levbiereb hierdurch aufgehoben. der Prüfungstermin und infolge eines von dem | Ferner werden die Blockfahrkärten von Stralsund E do. do. | 100 fl. l: Pommersche (4 | 1410/100 75G do. S5 fv. 97, 1900 992.00B T: 1897 ‘99 03" Aa Seid, Stargard i.Pom. 1895/34

erfolgter Abhaltung des Schlußtermins Hierdurch Pirna, den 17. März 1911. Gemeinshuldner gemachten Vorschlags zu einem | nach Berthke vom 20. Mai ds. Js. ab aufgehoben. h Brüfiel, O, 8 L ,625bzG : ; ; A 2 / 7, 99, 03, 04/33) vers. Viersen . . .. . 1904/33 9

4 j L(» &CUT l : l / i A do. versch.191,20G Göln . . . 1900, 1906 1100,50B M.-Gladbac 29, 1900/4 |- 1.17 ae dge 14. März 1911 Das Königliche Amtsgericht. Zwangsvergleiche Vergleichstermin aufden 10. April Berlin, den 13. März 1911. / Bodapest. (‘100 Ke , Posensche 4 | versch.[100,90G do. 1908 9/18 i E 1880, 1888131 E Manteres f . e , den 14. März 1911. O | 100 Kr. i é

7

j i ; ; l 279 i 0 König- Fise : S -Tribsces. i Lau 3x| versh.191,20G do. 94, 96, 98, 01, 03: i d 1899, 08 N34 L17 |—— 3 3882

E TEL R Dito tGda Abt. 64 Plauen, Vogtl. [111279] | 1911, Vormittags 10 Uhr, vor dem König-| Eiseubahngesellschaft Stralsund-Tribjee do. . aa / , 96, 98, 01, ( 0. 1899, 03 N34 1,1,7 |—, Weimar .. 1888/3 ARIeS E e O î Das Konkursherfahren über das Vermögen des | lichen Amtsgeriht in Thorn, Zimmer Nr. 22, Der Vorstand. . Christiania . .| 100 Kr. Mynster 1908 ufv. 18/4 | 1.4,10/99,80bz Zerbst .…. . 1905 1131 Dresden. [111300] | 9aud- und Svachtelgardinenfabrikanten Hein- | anberaumt. Der Vergleihsvorschlag und die Er- T He Piße/100 Lire 92'00B Städtische u. landscha ] 9 8

S

jem funk jus

I E I E

I |

O O

SAASRASR

4 |

p pt

—_ —- _—-

fandbriefe, 118, 50G

es et D C Min tf Junt bum bts Permdi Prm Jernek

T7 1,4,.10/100,70bz Cöpenick 1301 112 40B |c im 101 9 T E 80,40G | verî\ch. 91, 20G Gotibus 1900 D. 189734 V i g h : v d A n e ° Â : o = C! af p ri ta. : 218 j i 4 Naumburg 97 1900 fv. 33 Das Konkursverfahren über das Vermögen des | „ih Albert Zöbisch, früber in Plauen, jeyt in | klärung des Gläubigerausschusses sind auf der Gerichts- | [111318] i: B aKGu aue : D 00, Le / 00,2 Berliner Inhabers der Germauia Drogerie Gustav Dbevpie, wird s Abhaltung des Schlußtermins | shreiberei des Konkursgerichts zur Einsicht der Be Mitteldeutsher Privatbahnverkehr, . Kopenhagen . .| 100 Kr. ' B 100/206 do.

i. bo i C0 C0 ch| L H CO ED W

E g Ss

c

A Se S M SUKCA d G Do J fe jl Fa Ft C3 1 C, fa J 1 D 1D Ÿ das Ca T s I ILO B LYeT S j fn prets É junct pmk jun

C G C

y

S

c V

-

SHSA u wr E nt f E Jeret Jan Porr Juri Pran Pr n §5

wer - S D L. S T SE R E D. S2 A - . De: M 202M z . S S R LS S S E E E A

bak mek jm jem C

100,70G 91,90G

100,50G 91,00G 83,29bzG 100,70 91,00bzG 81,40B 100,30G 91,19bzG 81,75bzG 90,40 81,75W& 102,20G

TE jan pru prt pru Pren pen er fre pem jet jr prnk Perad Jmadk mi prnn

O C5 C0 pin p C0 Mt pi C CIO pn pi pas pin C C ps pf pin ck

e u

J SSS OOD

B Landshatit. Zentral : 100,00G andschaftl. Zentral 4 100,00G do. Do

S s

y D 1s 100 | Oftpreubiibe 95,50G da.

100 2E do. [lndsch.

491,20B é Gat B e | Posensche S, VI—X/4 Do A

C

Prt Je fa fart fet seat Jet ema frem fend Hema Jer fam feme aren Jm E D e s fts Pt Prt Prt Pt COT C O EOR E I ja ft

1—A—A A L

Ine bent n] n] 2] J J J fet fred endi Pren uncá O J

Sg i p dd bt 1, U0 Do b pix M Cf f 1

s do

L Ta Ta KBER

7 194/50G

GEECEEERERE J brut fend pack e) J J J pru prcd frei

pan pmk port frei prt pi d puenedh prr math Perm seme O Ds

ja M À 1 jn Ln jt j

B im bn l bm brd x O O-A

. el p

&

a4

S S: O0 pk prt pk t I

T pt J

100,50G 93,10G

100,70G 100,70G 100,70G

92,75B

S

Es, C

115,4 13x) versch.[91,30b pa! Í E d | 1,4,10/101,108 do. 1895 do. 0 diut 13/1414 ihiietari 6 Sidtstte für in E 2045 pl o. 07/08 uf.17/18/4 | u A E E irg ) ä Mit Gültigkeit vom 1. April 1911 werden im i do. | 1 Milr. 4 a Cat, 84 veri. [91.40G ree 00 | N Meißmerstraße 25, wird nah Abhaltung des Slus laueu, den 16. März 1911. Thorn, den 16. März 1911. A L E S Ra R O R : London 12 9045b;B ene... # | 1,4. 0G do, 1901/06 unkv. 12 19/20 100,75B : termins hierdurch aufgehoben, N | Königliches Amtsgericht. Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. | Ausnahmetarif 6 i die Stationsfrahtsäge für mehrere h E 1L£ ‘he d versch.|92,80G do. 1907 unkv. 17 E R96tv.6-98,05,06 28) ch.92,20bzG do, tag ¿dl | 2 (t N v : i 1 16\tationen ermäßigt. Zu gleicher Zeit treten s do. eo # do. 34] versch.191,25G do 1882, 88 [C do. Do A Söntalides Amtsgericht. Abt. l. 2, Bz. Mimden. [111270] | Tiisit. Konkursverfahren. j Empfangbstationen ermäßigt. Zu gleicher Zeit ( A d Bec 1100 Det, E : R do. Y d | Köntgliches Amtsgericht. Alk Rhede Fonkurbverlalteh. l ] Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen des | im Ausnahmetarif 9 Stationsfrachtsäge von Kattowiß i Madrid R 100 Del [ Äxilèiben fiaatlitber Suftitute, va, 1901, 1903 us do. 1907 N unk. 15/4 100,10G Calenbo, Gre Le , 0, y C { c 0G « Ls a C D 4 M A0 "G c .c (E A c Y »A A ti á ç 4 5 vot a N ¿ft s 15 | ; 1909 N ukv. 19 ; Das Konkursverfahren über das Vermögen des | „; A Schreiners H Gller- | straße 2, ist zur Abnahme der Schlußrehnung des | 251 „4 und von Kattowiy nach Bräunschweig Wests j | AAALF aan al aatl. Kred. 4 | versh.1101,00G gr ; 5 Scheven in Düfse Zimmerers uud Schreiners Hermann Sller a ee / n C N R A T E _„UND L or, f fe A Er (Gf Ï 2 Q N c 1904 h 907 unk. 13/4 100,00 Kur- u. Neum. alte E Mgen von S O Firma maun in Feldmark Rheda, Bez. Minden, ist zur Verwalters sowie zur Anhörung der Gläubiger über | hahnhof in Höhe von 253 4 (für 100 kg) für Gisen J -/100 Frs. iten 5 verb. 93,00G a dt 1HOTUL IA do. 1910 N unk. 15/4 100 10G do. do. neue/3 Led = L otvtobens : ‘artifel- l De A Í i TONZLER 1 V ErTteder Des GBläubiaer=- | too A G AR ant ta n owie de ; do. 100 Frs. .180,45G do. Goburg. Landrbk./4 | 1.4,10/101, 506 do. uk. 5) Eugen von Scheven betriebenen Friseura Termin auf den 114. April L911, Vormittags | einer Vergütung an die Mitglieder des Gläubiger- | erteilen die been Güterabfertigungen sowte das j Ei Petéröbuïg 100 h E io Goltebanteats 1 1410001 9 t 16 gi dl L e e Ha t : : 17 } e Ca i s 9. B L L Es Ï : “Maa i 190 | 008 des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. Zimmer Nr. 1, anberaumt. 1911, Mittags 12 Uhr, vor dem Königlichen Berlin, den 18. Värz 1911. J Schweiz. Plähe/100 Frs.| 8 T. 180:85B do. do. uk. 18/4 | 101,10G D -Wilmersd, Gem. 4 tons 119004 Miniglid 2A nt crid Abteilung f D E t lthrcibe des Kön Bergü des Verwalters ist auf 1200 4 festgeseßt ' St ck6.,Gtbha.| 100 r. (10 T, [112,406 B | do. do, 1902, 03, 05/34 3006 ori. 07 N ukv. 1 do: 1908 unkv, 18/4 | bs R E Der Gerichts\chreibe es Köntalichen ‘ridhts. | Ve es Berwalter8 tf auf 1200 f seligeleßt. ob. Gthhg. Kr. . 112, 0. Do. 1902, V3, V: Í 07 ; g| o. 8 unkv. 13/4 | Hera: Buche. (1e E O E e eor, | Tilsit, den 16, Min T P nu171 Warschau . ..| 100 R. | 8 T. |=— |Saths.-Mein. Lndkred.|4 | 1.1.7 [100,75G do 07 N ufo: 2014 Potéda 1902/34 s y i j e O | 101,00G 9, M ul. 4 otsdam …. ., 1902/33 - i as O S N LLS Cte: - 4 (T H Pott n My 11 oten ft j atel A Ta R O | | dtdbam 190234) w [2 : Cx » i, 3D Len er D Xe » "8 Q 2 Amts Jerichts. Abt. Mit Gultigkeit vom 1. pril 1911 treten 1 n J è D / d 4 101/50 O 19083 o 16 Gustav Hermann Jsrael in | In dem Konkursverfahren über das Bermögen des Königlichen Amts( L R. N S c. do. o. fonv./34 93,50G en. , LI/204 | Gbexabach i ir Abnahme Do Slßung e Ent Sur lei i z. Magdeb! (19 Ausnahmetarif 9 und S 2 lenderungen und Gr Berlin 4 (Lomb. 5). Amsterd.34. Brüfsel4 i j 100 50G do. 1908 N unkv. 18/4 do. 97 N 01-03, 05/32] ve t Verwalters, Erbe on | zur Abnahme der Schlußrechnung des Verwalters, | W anzleben, Bz. Magdeburg. [111241] | gänzungen ein, die im nächsten Gemeinsamen Ae Cheistiania U Stalíen SER Sabcibaaen A4, do. do. uk. 184 | 10bz ; i 1889/3 | egen das Stlußverzeichnis der bei der Verteilung | zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schluß- E E E Ah: und Verkehrsanzeiger bekannt „degenen R alt Aus- Tab indon 3 Made AGaB| Do D 19K 91,00bzG al | Roftod . 1881 1884/3 Al berücksichtigenden Forderungen forte über die Er- | verzeihnis der bei der Verteilung zu berüdck- In dem Konkursverfahren über das Bermögen der | kunft erteilt das Auskunftsbureau, hier, St. Petersburg u. Warschau 43. Schweiz 33. | Schwrzb.-Rud. adt. i 1 Mes 2d edeyns 112i ofe "1881, 1954 3 i itglie 5läubi usses | der Gläubiger übe ie ni aren Ver- | Viepeubring, ist zur Abnahme der Schlußrehnung Berlin, den 18. März 1911. Geldsorten, Baukuoteu u. Coupons Div. Eisenbahn L r ck| H A O | iu ; ie M Au s G : P B d E Ege E die f iht verwertbaren Ber Pi 1 C2 f T e ae d g D O f L p Ges G l E ao Orien, » „Wes 01h nus. : S 2 Ac 133 O41 Rh s 0, do. VII unk. 16/4 L 0 uf v 4 Lee Shtußtermia auf den 15. April L9X, Vor- mögenöftüe sowie zur Anhörung der Gläubiger | des Verwalters, zur Grhebung von Ginwendungen gegen Königliche Eisenvahundirektion. M1n2-Dukaten . . . . pro Stück|—,— Bergisch-Märkisch, [T13z| 94,90bzG di, ba VIII unf.20/4 «aaa A

S Prm Jn frem fomck Pren:

[4 pi ps M Js Þ

I

versch.|—,— do. 1909 N unkv. 15 188 Nürnberg . . 1899/01/4 ' , , ï a A : ! s ( *f D, E i E oro S é Er me x Reinhard Kovach in Briesnitz b. Dresden, hierdurch aufgehoben. teiligten niedergelegt. besonderes Tarifheft 5 L NAE Ovporto| 1 Milr versch.191,30G Crefeld 1900 100 20G i do. 09/10 uf. 19/204 | /ck j " A x A 90 ,42h D. ; O V l ; n Mz 2 ————— x Str Bremerhaven gelegenen E Schleswig-Holstein ./4 | 1,4.10/100, 75G do. 1909 X unky. 19 7 Do. do. n 17. März 1911. E ____ | an der Strecke Lüneburg—Brel ( 12 15031 g | É 1 o. unky. do. na Dresden, den 1. Parz [111743] ' do. Offenbach a. M. 1900/4 100,10G n | i y do. —— S ü f. ur - 111254 L A u Ce 3 Geor i i Nord- | , N we tordbabnbof in Höhe vo | i 4 | Danzig 1904 ukv, 17 9. : Düsseldorf. Konturéverfahren | 2 In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Grundbesitzers Georg Pugehl in Tilfit, Nord- | nah Braunschweig Nordbahnhof in Höhe von E New York.. .| 18 4,20bz Oldenbg. staatl. Kred, | versh.[101,00G “ub 100,00G Pforzheim . . . 1901/4 100,00B Dt Pfdb-A.P.10Tuk80 m 1 do. do. 3 0: Dacinstadt 1907 uf. 14 po E neo unlee De O a etifel: Prüfung der nahträglih angemeldeten Forderungen die Erstattung der Auslagen und die Gewährung | und Stahl des Spezialtarifs 11 in Kraft. Auskunft E . 100 Frs. Sahs.-Alt. Ldb.-Obl. 34 versch.193,50G E j; do. 1895, 1905/33 91,60G do Komm.-Oblig.| 3 L N, d 0 geschäfts 6u 70s, wird nah erfolgter Abhaltung | J'4 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht in Rheda, | ausschusses der Schlußtermin auf den 29. April | Auskunftsbureau, hier, Bahnhof Alexanderplag. i :10[100,75G do. 1902, 05 pl ta i S 4 j 10@ Den ¿. ,. «, 1900/4 | 8geri erselbst, Zi 7, bestimmt, Di è i cis direftion. f Do 204 | i Amtsgericht hterselbst, Zimmer 7, bestimmt te Königliche Eisenbahndire ion 100 Frs. do. do uk. 204 LeUs Dorim 07 N utfb 1214 00G do. 1894,-1903/3z| T C 2 os P U t c 9 . s p c) T As 54 M És p. E C Ri or ( , B or « i Í l P | 0) Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen des Rybnik. Konkursverfahren. [111627] Der Gerichts[chreiber Westdeutsch-Niederdeutsher Verkeh | Bie (4 4d 100 Kr.| 8 T. 185,025bz do do. unk. 17/4 E do. 1891, 98, 1903/34 AET e do. 09 uf. 19/204 | ve S.-Weim. Ldskr. . . 4 | L des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen 9 : : 2 U do. Remscheid 1900, 1303/34 Bahnhof Lissabon 6. London 3. Madrid 4i. Paris 3. | 1881 1884/2 L A i A 7 ck44 e á p r s A NorhH 4 i h S zl ie ) E stattung der Auslagen und die Gewährung einer Ver- | sihtigenden Forderungen und zur Beschlußfassung | Firma Sülldorfs'er Kalkwerke, Juhaber Karl | Alcxanderplay. Stockholm 44. Wien 4. do. Sondh. Ldskred, L do. do. V unk. 144 1895/3 | , “i : ck c 4 i la So of : orto l 11 P s ei ische „41 T O1 rir f do. 2 G | mittags 10 Uhr Vor dem biesigen Königlichen iber die Erstattung der Auslagen und die Ge- das Schlußverzeichnis der bei der Berteilung zu RazudDukaten . Braunschw igische doILLTV,VINut12/15/3t d. 1— Schöneberg Gem. 96133

.

C C

Ei, n, g, G Q C

T L434 R R f R a4 98 S L Nu Magdeb.-Wittenberge|3 | | N |

: : »¿hruna etner VNerall die Mitgliede 8s | berüdsidtigenden Forderungen der Schlußtermin auf | [111628] i; A h L E i Soveceigns 20,44bzG C E Be do. Grundr.-Br. I, IT/4 | 1,4, # do. Stadt04N ukv.17|4

Amtsgerichte bestimmt worden. währung einer Vergütung an die Mitglieder des | Lern s April L911, Vormittags 10 Uhr, | Staatsbahugütertarif, Heft A, Gemeiusames 20 Francs-Stüe 16/235bz Mecllbg, Friedr.-Frab. 24 Düsseldorf 1899, 1905/4 1100,24 do. do. 07Xutv.18/4

L A n 17. März 1911 Gläubigeraus\husses der Schlußtermin auf den | den . Bprü! , D! trags L S irh fas A E ea Pfälzische Eisenbahn. |4 | N ] O08, LOVD) rid; ; ; 18) M ean ('Mucbaeridt 6. April 1911, Vormittags 10 Uhr, vor dem | vor dem Königlichen Amtsgericht hierselbst bestimmt. | Heft für den Wecselverkehr A Den i do do. konv./34 - do. 1900,18 A L S[E E bo, do, 09 untv.194 KOntgilhes Zmtegeridt. 1A R E S N - A po 1, » z M Q j 4 ider, Staats- un Privaivbahn- 4 Les E h r A ie Do. (6/3 D, Z do. do. 1904 N34 | E a 92861 | Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer Nr. 7, Wanzleben, den 16. T 1911. L Ot Mittel-Südwestdeutscher ils, Imperials alte . . . . pro e gin A do. gi 4. do. 88, 90, 94, 00, 03/32 -93'50 Schwerin i. M. 1897|87| Emmendingen. Roufuröverfahren. [111286] | ßestimmt. Die Vergütung des Verwalters, Kauf- E T if, Preußisch-L ssisch-Bayerischer Tiertarif do. Do... « « PLO aae T A A Duisburg . . . « 189914 | Spandau . .. 1891/4 | Das Konkursverfahren über das Vermögen der | ¡manns Stegfried Bender in Rybnik für die Ge- Gerichts\{reiber des Königlichen Amtsgerichts. tarif, eut Sichfifcher Tiertarif, Neues Rusfisches Gld. zu 100 R.) —— Brdba.Pr.-A Frovnnalan eihen. do. 1907 ukv. 12/1314 | 189534 Kohlenhäudier Gustav Hafßler Ehefrau Anna | \chzftsführung ist auf 400 4, seine baren Auslagen | zw E 1981 Preuftish - Hessifh - Sächsischer A O Amerikan.she Banknoten, großze|4,2125 bz do EN ABOUAA UREN do. 1909 ukv. 15 N4 1901/4 |

Wilhelmine, geb. Kaltenbah, in Emmen- | 5H guf 5510 1 festgeseßt Weiden. Bekanitmachung. [111281] | Reichêbahn-Staatsbahn-Tiertarif, Ungarisch- 4 Do Men ate vet O C do. 1882, 85, 89, 96/34 iSoó ¿26 1919|4 dingen wurde nah erfolgter Abhaltung des Shluß- E t 15. Y ges 1911 Konkursverfahren über das Vermögen des Voubon- Norddeutscher Tiertarif. do, Goup.au New Yorks—,— B 3 F P T4 | 1G do. 1902 N13j do, 1903/34 E a F Mêrz 1911 aEaloben: ' Rybvuif, “r nigliches, Amtsgericht fabrikanten Johann Landgraf n ant ad Lie: Mit Gültigkeit vom 1. April d. 2H O r dre S Sache Bartnoten O Mrates obs G N | 94 0E Elberfeld ir 1899 N'4 Stettin Lit. N, 0, P/33| 5 e Mea S E 16 Ode. D In heutiger Gläubigerversammlung wurde Rechts- | Ueberführung von Wagenladungen zwishen Mochbern Danische Bantnoten 10 Xronen]112,£903 35 00 Do, unkv. 18/4 do, Lit. Q, R . .[3k| Emmendingen, den 16. März 1911. M a : | Ee s f E do. fonv. u. 1883/33 ies att |

DO.

R fs fn da Wf, fd

E i A Schles. altlandschaftl./4 ti zie DO. Do. [34 E E a G % X 5 { « (0X tak . P ),90B an L A L 90,80G Do. do. E 101,10bzG E d9. G3 L, Do, Do. D

do. do.

do. do. Schlesw.-Hlft,

do.

do. i: Westfälische . .. 00,000 do. - «3 100006 do: T, Folge/34 100;10G Do. do. 8 102 00B do. [TI. Folge'4 100,10G do. do. 34 96, 40G do. E do. 3 | 92 80G Westpreuß. rittersh. 1/34] 100,00G « do. TIB C 4100,00 do. do, A 100,00G . do. I C 9% 75G b do. IT/3 fd neulandsch. . „4 . 134 3

mak Fre prandk fand Pro erk prr jak mark em bd Junt an] fmd und Junck pad punt prnd pr em

P

je jen L jf jf J 1e jn 1e 1 S S

bi pre fre dret Jae feme Perenadh farm Farmen reach formen fm Fama Jproc [pem emei Jemen fru jo S

J band fund J

Lac]

0: S 2 De * ed Junt fend d Junid Jana fund Prred Ju ines S S S S S

J J bund þrs pan juni J =} J

do. - do. XITX 3’) : e Aida defriitive S RLERAE Me TrckerfuBcaokA i . 12044b do. do, LRLOI i Nar Brotbor Gy M ¿bts : t Wit i 958 alt Dr. Pfleger in Weiden zum definitiven Breslau Viehhof die Ueberfubrgebühr von Englische Banknoten 1 £ ._. .20,44bz D Y Der Gerichtsschreiber Gr. Amtsgerichts : St. Vith. Konkursverfahren. [111259] aa e Po E e z efinit und. 2 reorau E i e E A a Französische Banknoten 100 Fr.|20/90bzG Hann D:Y B.XY P u Elbina 1903 ukv, 17/4 100.10G Stuttaart . 1895 N14 | E E E g pt ete Sg” Uv C Aa, e Weiden, bet: 18 März 1911 Cin. t L ae G 9UeK bleikon dia: Mobarizan olländishe Banknoten 100 fl.169,25bz E E t Tieders „501 [ Reulander Spar- und Darlehuskassenvercinui r r o. Nie ois N I, L See E A O Jtalienishe Banknoten 100 L,|80,70b ‘Gef Vr -A unk 17/4 | Freystadt, Niederschles. [111750] N G. m. u. H. zu Reuland ist zur Prüfung der | Gerichtsschreiberei des Kgl. Amtsgerichts Weiden. | Säße mit der Maßgabe bestehen, daß höchstens 6 Norwegische Banknoten 100 Kr. 112,45bz Oelen Pr S unt Ns | Konkursverfahren. dträali% angemeldeten Forderungen Termin auf S -11 | für den Wagen erhoben werden. Oesterreichishe Bankn. 100 Kr.185,15bz Ostpr. Prov. E Das Konkursverfahren über das Vermögen des nachträglich angemeldeten Forderungen Lermin au} Weissensels. [111271] Ge. SENS März 1911 x 1000 2: 85 1082B Do T DO: I-04 D O O E Aen n ! Vrenstadt wird | den 5. April 1911, Vormittags 12 Uhr, vor ursverfabren über das Vermögen der Breslau, den 1. LVärz 19k. Q. e 90. O lot 104 | Pomm. Prov. VI-IX/4 | Sattlermeisters Karl Räthel zu Freystadt ir dem GE3ntalichen Amtsgericht in St. Bith anberaumt. In dem Konkursverfa )ren Uer Dag Del inogen d 1 Königliche Eiseubahnudirektionu, Russische Do 1 ) N, 216,10bz | fen 1 nah erfolgter Abhaltung des Shlußtermins hier- | "S4, Vith, den 15. März 1911. Haudelsfrau Liua Reim in Weißeufels 1]! zur namens der beteiligten Verwaltungen do. do. 500 R./216,05bz do. 1906 N’ unk. 17/4 100,30G do. 1895/34| durch aufgehoben O f (Un erichrif Al ï Li 14/5

do. 1894, 97,1900/34/ M ,— luf è l 5 3u.1 R116 104 2 | Posen. Provinz.-Anl./34) 90/958 E A | , D 895 Abnahme der Schlußrechnung des Verwalters und 1141629) Es A do. F L Ie 0NI Boies B E 10,26D do. 1209 N uy, 124 99,90bz S es s 1903 33 S E igli i Frhebung von Ginwe en gegen das Schluß» 029 wediiche Banknoten 10) Ar. 112M R S o. 1879, 83, 98, 01/33 498,80G Wiesbaden . 1900, 01 4 revstadt, Nor.-Schl., den 16. März 1911. t Gta vol 2 O. Mas a ur Erhebung von Einwendungen gegen das Schluf P E E A Schwedische 100 Kc.f112 R prov X XXI / 01/38 800 iesbade ‘01 CAD R Fbdielides Amtsgericht. Gerichtsschreiber des Königlichen Aml8gerichts. verzins der bei der Verteilung zu berücksichtigenden Die Schreibwei]e der nachstehend aufgefübrten SQwelz t „Dantnoten S pr. ag T he R R RI-RRNIG 4 | vers.{100,60bzG Flensburg. S 1901 4 100,20G do. 1903 I ukv. 16 4 4 A A is 9691 | Schwandorf. Befauntmachung [111278] | Sorterungen der Chlußtermin auf den 12. April | Stationen des Bezirks der Königlichen Gisenbahn- Zo coupons O g 05 jn wig » do. XXXV unk. 17/4 | 12.8 [10125G E L EEE unn 5 x R O do. 1903 E 7 | GelsenKirchen. Ronfurêverfahren. [111269] |# y bér das Vermögen 3 | 1911, Mittags 121 Uhr, vor dem Königlichen | direktion Bromberg wird mit sofortiger Gültigkeit Do. ; ). , do. XXII u. XXIIT 34! 14.10/96,25G . D0. A ETDION| )3,10G do. 1908 N rüdzb. 37/4 Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Das Konkursverfahren über das ermögen Let | Amtsgerichte bierselbst, Zimmer Nr. 27, bestimmt. | wie folat geändert : Deutsche Fonds. do XXX 34| 11.7 [95,506 Frankf, a. M. 06 uk. 14/4 | 100,70G do. 1908 N unfy. 19/4 Häudlers Ludwig Lomoth, früher in Gelsen- | Metzgermeisters Joseph Plöfßl von Schwandorf Amibgeriehte C, De! n 27, bestimmt. | wie To\gt geanderl: : Staatsanleihen. E T do. E unk. 184 Li do. 1879, 80, 83/34 S ! s 7 , E T do na Ns -torming . Pn els, Den D. 2DCOT 011. r Cs ¿ e ay e c E { 0, 4 A, A, A | ; C ta 18 : S s ) h iat fiechen, Breilstrahe Nr. 10," jept in Grie (Ver: | wird nach erfolgter Abhaltung des Sußtermins | Weistenfe N ar! Geridtss reer Alte Sthreibweise | Neue SHreibweis Dtió. Mie S bt, | 14100026 | SUIAIE R e 10 Sie | Ne | da 40 O0 O NDI - 1B S ¿T4 t D »h A ¿ ) ele 4 aut A REHO A, ] 296 KXY T A 915 d C | / É 0 IOOE N Eren Les Sbübtcemis S auf O ae en 18. März 1911 des Königlichen Amtsgerichts. Abteilung 1. 1, 4, 12/4 | 1.4,10/100,25G n E E E 16/34 ad Do. olgter Abhaltung des Schlußtermin3 hierdurdc) s 9 40, j Lol, / i do X 2.16/34 1.1.7 191, . Amtsgericht. Konk.-Ger. gehoben. Kgl. Ar

p c Y 33,40G H 5 1306 1 uk, 12/4 Chursdorf Chursdorf (Neum.) «gl; 7; 124 | 11.7 [10030b4 d. S 4 Ba E do. 92'50G do 1909 unk, 14/4 S (S WeisSeCnsCce 19 Aerlin. {11 1261] (Follin L - Q ollin (J om.) L i Dt. Reichs-Anl. uk. 18/4 versch. 102,252 N X b I X 3 au 86'906 do. : Gelsenkirchen, den 17. März 1911. S YA oth. Foukursverfahreu. Eichwald i. Pos. Eichwald (Kr. _Wongrowig) do. do. 34| versh.[94,20b4B Sl.-H.Prv.07 ukv.19/4 | 1410|—— Freiburg i. D, 1900 Königliches Amtsgericht. Schwerte, Ruhr. Beschluß. [111244] In dem Konkursverfahren über das BYermögen des | Goldbeck i. Pm. Goldbeck (Kr. aaBß1g) do. do. 3 | versh.18440bzG do. do. 98/3x| 1.4.10|-——,— do. L N ur. 1

D

A do. 1909 N ukv. 19/4 106,10G do. 1906 X unk. 13/4 | C do. E 1303/34) p R do. do. unt, 1614 | 100 60G Erfurt 1893, 1901 XN/4 | 100,00G do. 1902 N33! 9% 20G Do. 1908 N uky.18/20 4 101,00bzG Thorn i e 226 O j can do. 1893 X, 1201 N33 do. 1906 ukv. 1916/4 |

G Eff «7 LPOLIE 100,10G do, 1909 uk». 1919/4 |

OODO S =I

100,10G 90,50G

pat pad prect pat prt fred Jura jrad Juni junati fait feu fas fr fert Is b j 1 Pt Pt Pt Pre Dn 1dr Quo L I D 1p j

M Jin E Pt Jans 1 Jes V s Jnt P

O O ps ju jet a} pormni pl ummi Juri Jet aen} permsi Puemck fernt Jena

Ge C C

C) G endi mati Jemen jp rei spre erme Jene eet Jui Jene Jra jmd: Jr Pen C

D E j pf p Funk V bi Mm n D) famnk Pur CIck Jerk fc

Q- 00 00

E

ce D

p D Ibs Ibs ba l D

90,70bzB 90,30G 80,50G 89,90bzG 80,50G

I j jh

A

G

A A A A S SISAGERASALI GAUI I A i A ABA A I J o) J A HJ I DY I J I SI d m) J J J J J J mm NANREBE Ag I C C c 7 7 c

pmk ferm pem Pei Puente ti jem ja

_— e C

It D fti frem semer) Pr GY L, ders joeek enc} funk

s t t

p pre serem Jr j Jem sp Pr erman Je Por feme Jama Pre Pn Pre Jai pen ferti ome Jen Jom porn mai jen Jr pri fh Jort rene Pren sener jet reen je James jun Jer Jed Jemand mei Peti rei per Jenn jm Paw Jemand jmd Jed jdk Jum jet jem jenen janandk rech jenem * , » . M: 6+ S 20 Me E D E D S: S D S S

93,00G do. 1903, 05/33

0/100,40B | do. kono 1892, 1894/34 100,20G ——— - i ; : ; j y 1 Fivma Lltiont SBriüntha §Srünthal b. Nafke do. ult, Mär; 8414 bz o. 02 05 ukv. 12/15: Bi do. Ì Gleiwitz. E Ur Evarfayron. (111745] Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Kaufmauns Kurt Penschke, in Firma Lilienthal, | Grünt!? 1l Grünthal b. Nakel L U 496 do. 02, 05 ukv. 12/15/33| 1.4.1( s FürstenwaldeSp.007 31

| J J Jon

Z rze

pre pet ei jr nr p

100,40B [ S 5!” OON : do. | 89,90 bz 90,756 Altenburg 1899, Lu. TL/4 | i do. do. 13 | 1.1.7 180,50G ; f 3äblerstraße 3 ist ins Garlsdorf Karlsdorf b. Brombe do. Schutzgeb.-Anl.) do. L 34 Apolda . .….. 1895/3k/ —,— eff. Ld.-Hyp.-Pf. | | uk Das Konkursverfahren über das Vermögen des | verstorbenen Kaufmanu€ Nathau Rofeuberg zu | in Weifßteusee, Gäblerstraße 39/40, ist infolge emes | Natton Aubasch (gr. Eaitan 1908-10 ufo. 23/254 | 1.1.7 101,25bzG L Ee E L Fulda 1907 N unk. 12/4 100,00G Aschaffenburg - 19014 | 99,50G Y IT Ul V1 4 | 1417 181100,70W Selterfabrikauten uud Bierverlegers Maxi- Schwerte und das Gesamtgut der Eheleute Kauf- | yon dem Gemeinschuldner gemachten Borschlags zu Lubasch Sevi (e, Subin Preuß.Shaß-Scheine| | / Wesif Prov.-Anl 4 | 1410[100 60G Gelsenk.1907 akv.18/19/4 190;10bz Bamberg 1900 N'4 | s do.XIV,XV XVII) milian Böhm in Gleiwiß wird nach erfolgter | mann Nathan Rosenberg zu Schwerte wird | etnem Zwangsvergleiche Vergleichstermin auf den | Schepiß D D N M) fällig 1. 10, 11/4 | 1,4,101100,25G do. IV, V utfv. 15/16|4 | verich.[10140G do. 1910 X unk. 21/4 XXTV-IXVT4 | 1,17 (14100,20G Abhaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. | nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier- | 12. April 1911, Mittags 12 Uhr, vor dem | Swirpiß _ Schirpiß (Kr. L horn) E, d T4280 11,7 NOOB0D A IVI3t| 14.1097. 10G Gießen 19014

Gleiwitz, den 17. März 1911. dur aufgehoben. Königlichen Amtsgericht in Weißensee b. Berlin, | Schön]ee Stadt Schönsee (Westpr.) Stad '

i n O M O C S

S D D

ee pt p C) 3 T3) ri e: E M Mas)

S prt pi emei jene jem rat pr S

O J] bd prnd p —Ì

90,90L 0. -XXTIT4 | r 13/4 | 1,4.10/100,50B IT, TI, IY|34| 1.4.10/91,26bzG do. 1907 unk. 124 | e

1 99 0G Bingen a. Rh. 06 I, IL/34) d T-XT/34| 1 91,40G Mi L G 8 Nl do. 100,20G Goburg „.. . , 1902/84) : B “V1 | 1.1.7 |13[106,7 j N E Ad d N C g 52, Zimmer Nr. beraumt. : | Steinberg i. Brdbg. Steinberg (Neum. ) Preuß. kons. Ani. uk. 18) .4102,60bzG Al 5/32! 91'400 do. 1909 unf. 144 r ee Colmar (Elf\.) 07 uk. 14/4 | E: doKom-O T Oris | 117 [141100500 Königliches Amtsgericht. 13 N 13/10. Bens rrialitees Amtagecist Pa e Ee O dlr Grriätung bes Gifubiger: | Woldenbeg | Woldenberg (Neum.) do. Staffelanleibe 4 | 14.101100 30G | Q 1 | 1410s8450G do. 1305/34) 14.10101,10G |Götheni. A-80,84,90, do: X-XIVA | LI (101408 Ingolstadt. Befauntmahung. [111285] | : Konkursv, rf hren. [111251] aus\{usses sind auf der Gerichtsschreiberei des Konkurs- | Jankendorf Jankendorf (Bez. Bromberg) E “O [V NLLOD Westpr. Pr.-A. YT,VI1/ | 1,4.107 do, 1900 34 “Es i Boa di s 3 : | fene ‘Sundelsgefellschaft Sous Gebrüder Vi e Rrisieckaltes dhe: bas Vermögen gerichts zur Einsicht der Beteiligten niedergelegt. Stôwen : (t. März! L do. do. V—VIT34| 1.4.10 Gr.Lichterf.Gem. 1895/31 offenen Haude Es Christ

O bs

_ ——

Ah E [89613 T-IV| C Stôwen (Bez. Bromberg) M Y Dessau 1896/34 do. T-TV 134 191, 40G

5 : s i ce b. Berlin, den 15. März 1911. Breitenstein Breitenstein (Kr. Deutsch von O0 4 | 1.1.7 1100,30 Kreis- und Stadtanleiben. Hagen 1906 N utv. 12/4 Peters in Ingolstadt, Inhaber Karl und Hans | des Kaufmanns Christian Kloster in Sonder- | Friglices Amtsgericht, Abteilung 6. N. 4/10. (er E Born 308, 09 unt. 18/4 | L17 [L O | Anflam&r.191ufv.15/4 | 1.4.10110000® | bo, (Em. 08) unk. 154 | Peters, wurde heute nah rechtskräftig bestätigtem | burg ift zur Abnahme der Schlußrechnung des 2 __| Shulzendorf Sculzendorf (Kr. Deutsch do. 1911 uf, 21 Int. 4 | L17 [101,906 Emfchergen 10Nufo21 4 | 1:4.10/99,80G Halberstadt02unkv. 154 | 3wangsvergleiche aufgehoben. Verwalters, zur Prüfung nahträglih angemeldeter Werder, Havel. Ronfurêverfahrenu. [111264] Krone) L: do. v.v.75,78,79 80134 194 60 Flensburg Kr. 1901/4 41 R do 1897, 1902/31 1 Ingolstadt, den 17. März 1911. Forderungen, zur Grhebung von Cinwendungen gegen Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Ketsch Ketsch (Kr. Posen) de. v. 92, 4, 1900131 5.1, Sa e 1910 372014 | 100 60bì / Galle es 9004 | Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. das Schlußverzeichnis der bei der Verteilung zu be- verstorbenen Gastwirts Heinrich Wiukler in | JFgnowitz Janowitz (Kr. Znin) | da. 1902 [134| 1,4, L200 Sonderb. Kr. 1899/4 | 99 20G do, C DN ubs, 12/4 | Mactbronn [111280] rüdsihtigenden Forderungen und zur tit ußfasung Werder wird nah erfolgter Abhaltung des Schluß- | Zühlsdorf Zihsdorj (Kr. Arnswalde) do. a E E elt. Kr 1900 07 unk.15/4 | 100.10G do. o IOaSN K. Württb Amtsgericht Maulbrounu. der Gläubiger über die E E Bis bi er’ | termins bierdurch aufgehoben. E R Thurow Thurow (Kr. Neustettin) S4 39618 | 198 —— do. do. 1890, 1901/34| 91, 40G Hanau 1909 unf. 20/4 | : Konkursverfahren. e Ce bér Milacen Tab: die Ge- aon L r ain E ferner die M Snen: j Viveri E P aen E 1 7 annov L P TRlSI

ü Ö y itg] L L : olz (S d 5.11] —,— , 1902 2 .12

Das Konkursverfahren über das Vermögen des | währung einer Vergütung an die Mitglieder des s : Buchholz Doe (R io) do. . 18/4 | 1.5.11|—,— do. 1908 ukv, 18

4 s L 2 Ludwig Roefiuger, Steiuhauermeisters in | G[äubigeraushuses der Schlußtermin auf den | Wolfsratshansen. Befanntmachung. [111308] Gottberg S c do. 101,70B do. 1909 N unk. 19/4 Sterneufels, ist nah erfolgter Abhaltung des | uu, April 1911, Vormittags 10 Uhr, vor | Jn Sachen Konkurs über das Vermögen des | Seegenfelde S eus bi 34! do. 1893/3 Schlußtermins heute aufgehoben worden. em Königlichen Amtsgerichte hierselbst bestimmt. Hausierhändlers Peter Meininger in Otter- Falkenstein A L euen „teum.). do. Eisenbabn-Obl./3 / Altona I90L 4 Den 17. März 1911. dne Sonderburg, den 13. März 1911. fiug hat das K. Amtsgericht Wol “n dige p mit | Bromberg, lich Eif O Li Cidtiian do. Ldsk -Rentens ./34/ 1,6, do. 1901 IT unkv. 194 100,10 ail oe Gerichtsschreiberei. (Unterschrift.) Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. | Beshluß vom Heutigen das am 24. September 1910 Köuigliche Eiseubahndir Î De u G, Tis M s El, 1889, N oi S E ide «Ie Mehlauken. Konfurêverfahren. [111309] | Sondershausen. Bekanntmachung. [111272] | eröffnete Konkursverfahren als dur Schlußperteilung | {1116301 Bekanntmachung. BremerAnl.1908ut.18/4 | 1,39 [101,006G | do. 1907 unk. 154 | LL7 [100,206 do. 07Nutv.18/19 4 Das Konkursverfahren über de Sa ula Lip Fn dem Konkursverfahren: i MES elen am 17. März 1911 Am 1. April E E e an e E do. do. Ie auf. 993 3, L M es N et i 21,756 po ai LEN 1904 (3 Schuhwarenhändlers Frauz Feuer änger in S i verstorbene andels- o G E E Soltau (Hann.)—L uchholz Yann.) zwischen en o. do. - x 491,00 aden-Baden 98, N C 4910 G do. zu “Ey Bea iatten nt nah erfolgter Abhaltung des ) N i Moris Becot L Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. Bahnhöfen Wolterdingen und Hemsen neu herge- do. do. Es E NERG 1399 oie Laet 100A Knasbera E 17 ¿ | Schlußtermins hierdurch aufgehoben. 2) über das Vermögen des Kaufmanus Albert Zwenkau. (111304] stellte Haltepunkt Gröôps für den Perfonen- und s din do. y (C „OODj 0. , 1 N) j h k : tv. | D

—,— Ditich.-Evlau07 ukv.15/4 99/50bz Sächi.Ld.Pf.bis X14 | 1.1.7 [101,40G 100,10G Düren U 1899, J 19014 | s do. XXVI, XXVII(4 |1.,4.10/101,40G S urlach 1906 unk. 12/4 | do. Kred. bis | 1,1.7 101, é 106.20 Ma S A 3 do. Das I s Ra 20 ) Im L CRORAIN E i ve 193,2! G 100,29G Frauftadt . . . . 1898/34} E M ; Bi N N irtb i. B 1901/4 Verschiedene Losanleihen. S Ds . D...» 1901/3z| Bad. Pram. Ane S | R L NSLTIO Tr orie 1894 1903/33 '6oG raunschw. r.-L.|—| p. St. 1207,40bz E Glauchau E 1903/84, E Hamburger 50 Tlr.-L./3 | 13 117409bz a Gnes 1901/4 | 99,80 bz 2008 Mee S fv 191714 | fich Lübecker 50 Tlr.-Lose/34| 1.4 1172,00 et.bzB 10000B D L S E ME Oldenburg. 40 Ilr.-2./3 | 1.2 |[124,25bzG S deb de 7 JOOOIE 30/8 Sachsen-Mein. 7Fl.-L.|—| p. St. 137,90bz 100,10B Güstrow . . . 1895/34| ,—- Augsburger 7 Fl.-Lose|—| p. St. [38,00et.bzB 91,00G adersleben . . 1903/34 -— Göln-Mind. Pr.-Ant.34| 1.4.10 1136,90bz 89,80G ameln …. .. 1898/3 S Pappenh. l Fl.-Lose!—| p. St. 166,75 bz 20G : amm L ED, 4 I NIEE Garant. Anteile u. Obl. Deutscher Kolonialgel!, „100 arburg a. E. . 3¡34| Kamerun E.G.-A.L.B|3 | 1,1 194,40bþ 100,10G eilbronn 97 N ...14 | Ostafr. Eisb.-G.-Ant.|3 L: Bis viein x

a] p pem pem pra jor jr an} frem S

—J l ret reti am ere Jr reti gra Prem ami fee fre

M ps f Pms b p pl ps p pin pumá ps CIO Put pn jk pr C QIS P Ggr C33 DD

13. 2

& OSSD

S pati pmk ad

D) e j Tyr fa H Penei §f Lx ODO burt pams punt a) pund J

pi S

10ck J0 10 10 Jf Pet L,

D

E L

100,30G Heidelberg 1907 uk. 13/4 100,30b do. : 1903/34 100,30G R 1910 rz. 1939/4

arlsruhe 1907 uf. 13/4 100,00G do. fu. 1902, 03/33) 100,10G do. 1886, 1889/3 |

e G, an -

(—_

| |

Ï

A I Pert burt I led A Prt fet Pert fri A P AFMAI A A

Ph porn prak pre p mk prnn | pri Jener pre pra Perm dme

Pa H C, 1e 1 1 Ca j 1 1e J drei L) bet pen pri CLO pee ermd jet jer e fend fend pre

O0

ps S S MO ee S S P |

93,30G erne .. ., «, 1903/34] ( “Reicó m. P/, Zins, 90.70G ilde8beim 1889, 1895/33| (v. Reich m. F/aZins .1100,10G Höxter. . . . . . 1896134 e ohensalza . . . 1897/34 100,50G omb. v. d. H. unk. 20/4 91,60G do. ?onv. u. 02/34 100,00B Jena. . . . . .. 1900/4 106,30G do.1910 A, B u?kv,20/22/4 99,90G do. 1902/34| 491,00G Kaisersl. 1901 unk. 12/4 | 100,75G do. 1908 unk, 19/4 100,75G do, lonv./34 C Konstanz . .… , 1902/34 101,25G Krotoschin . , 1900 T/4 493,90bzG Landsberg a.W, 90, 96/34 100,00 Langensalza . . 1903/34 100,30G Deuben ¿s ABOTIBE 100,80G Leer i. O. . . . 1902/34 191,50G Liegniß 1909 unkv, 20| 4 100,00G do. 1892/31 100,00G Lübedck 95/3 100,20B Mersebura . 4 100,20G Münden (Hann.) 1501/4 191,40G Nauheim i. Heff, 1902/34

dirt A Ls ei E Ltd Poi Bef it 2E po es

. S: S ck . A A—S O E S

bts CO

_u. 120% Rüdfz. gar.)|

Has bt pi CFD Sn Juni fer ant Pert bie Pin Pr Jf Pen 1 Pian Vis Jt Pt L Jrr Pré Pre n Pra

a)

Pran jor arn} Perm pm ferne J

j] j

Dt.-Oftafr.Schldvsch.|34| 1.1,7 |—,— (v.Reich fichergestellt)} | Ausländische Fouds. Staatsfonds. Argent. Eis, 1890} 5 | 1.1.7 1101,90bz do. 100 £/ R 102,40 et.bzB do. 20 £2 L 102,75B

do. ult. März 101.50b G VVDZ

do. inn.Gd. 1907 do 1909 101,50

do. Anleihe 1887 : kleine S 191,00bz 101 40bz 99,90G

pn J n J J f A J Pert

pr jut C (=/

amburger St.-Rnt./34 AOA E do. 1907 unkv. 18/4 | 1,2,8 1100,30bzG do. 1910 N’ unkv. 20/4 100,40bj do. 07/09 rüdz.41/40/4 | 1,2,8 1101,30bz do. 1891, 93, 95, 01/33 —, bo. 76, 82, 87, 91, 96/34| versh.|93,60G LihtenbergGem. 1900/4 101,00G do. 1901 X, 1904, 05/34| 1.3.9 193,10G do. Stadt09 X ukv.17/4 101,10bz Berliner19041lukvo,18/4 | 1.1.7 [101,25 et.bzB | Ludwigshafen 1906 14 101,00b¡G do. do. ukvy.14/4 | 1,17 |10050B do. 1890, 94, 1900, 02/33 do. 1876, 78/34| 1.1.7 199,00G Magdeburg. . . 1891/4 do. 1882/98/34 494/90bzG do. 1906/4 do. 1904 T/3i| 1.4.10194,90bzG do. 1902 unkv. 17/4 do. Hdlskamm. Obl.|34i| 1,17 |—,— do. 1902 unkv. 204 do. Synode 1899/4 .1,7 1100,30G do. 75,80, 86, 91,02/3x do. 1908 unkv. 19/4 | 1.1.7 1100,30G Mainz 1900/4 do. 1899, 1904, 0534| 1.1.7 189,50bz do. : 4 Bíialef.98,00,FG02/03/4 | 1.4.10|—,— do. 1907 Lit R uk. 16/4 1902/34| 1.4.10|—,— do. 88, 91ky., 94/05/34 3t| 1,4,10/97,00B Mannheim « . 1901/4 é .1.7 192,30G do, 1906/4 do. / 1896/3 | 1.1.7 185,8! do. 1907 unk. 12! Borh,-Rummelsh, 99/34 .10/90,80B do. 1908 uf. 13/4 Brandenb. a. H, 1901/4 0/100,00bz , 83, 97 98/34

a En 2 -I

Mehlauken, den 1. März 1911. Goede daselbst, s Konkursverfahren über das Vermögen des Milchverkehr eröffnet. Den Fahrkartenverkauf be- "mort St-A 1900 4 Treppen (1112601 | Lib Bana asch, eumann Rein | gamen Dio Bee m ibe | tal Pecsoterbaie dienten Zee ba N U

Merzig. Konkursverfahren. 111255 o ummdrich dase e wenkau, jeßt in Hannover, wird hierdurch auf- 1 , i: .18! o ib Kaufmauns Walter Bbcben, Ah der im Vergleihstermine vom | Hannover, den 15. März. do. 09S. 1, 11 ukv. 19

Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen der | 4) über das Vermögen des i Edefrau Heinrich Valeutin Hauser, Maria Uhlendorf daselbft, 90. Juni 1910 angenommene Zwangsvergleih durch Königliche Eisenbahndirektion. | ‘an Wi 31

Regiua geb. Fries, zu Merzig ist zur Abnahme | 5) über das Vermögen des Kohleuhäudlers | „¿chtsfkräftiaen Beschluß vom 20. Juni 1910 bestätigt | ;, 3 ' h:

dee Scilabredaung des Verwalters, zur Grhebung Eduard Köhriug daselbst, en der Schlußtermin abgehalten worden ift. [111631] Deuts A Sib arctucckehe ¿ét

von Einwendungen gegen das Schlußverzeichnis der | 6) über das Vermögen des Kaufmauns Stephan | Zwenkau, den 16. März 1911. Süddeutschland.

bei der Verteilung zu berücksichtigenden Forderungen Taube daselbst, in Firma Stephan Taube, Königliches Amtsgericht. Mit Gültigkeit vom 1. April 1911 wird im Aus-

der Schlußtermin auf den 11, April 1EUb- Selle LS versibeai 6 Zwenkau. [111305] | nahmetarif 5a für Steine des Spezialtarifs 1IT usw.

Mormicians 9 Uhx, vor bem Zonigeen Mule Müde Se Reftaaan Dee Sva Sts Das Konkursverfahren über das Vermögen des | von Ebelsbah-Eltmann nach Hamburg-Sternschanze

gerichte hierselbst, Zimmer Nr. 8, bestimmt. j ufmauus Karl Albert Eugen Kiesewetter | ein Frahtsaz von 46 1,36 für 100 kg eingeführt. Lüb. Staats-Anl.1906 Merzig, den 14. März 1911. NOIIE, M0 M UTRer oa tes TE_EnE LEEBEE, D Deennbani wird hierdurch aufgehoben, nachdem Hanuover, den 18. März 1911. do. Do, 1899

Rosenbaum, Sonders ausen, den 18, März 1911. : L do. do: 1895|: Gerichtsschreiber des oli ichen Amtsgerichts. Abt. 2. A Schwarzb. Amtsgericht. 1. der im Bergleichstermine vom 20. Juni 1910 an Königliche Eiseubahndirektiou. A, S Soi h

do. kons. Anl. 86 do. deo. 90, 94, 01, 051834

o

1 P fin Ps F e 1h f e Sa Pt r Pre Je Lt L [3 D É Dn f Prets J Pri 2} J J fernt fernt J bent 1-J 2} I fernt J} I nt I

Z | i j

p —J CO Dl] bei Ra, © _

]—J to

_—

p t R L i i R S D e M M -

28a Le funk fk n q S

t Prt fk f E E k Prt CAO 1e Junt D) Jf Pfe O

abg, | abg. fl. 5 | innere 44 | |

|

Ä; Ibs

o 0-3

[3 S

B m m P S,

pu J J arm am} pur E i r 4 [4 “s Do s S U

O D A A N LO fs

\ inn. kl. . áuß.88 10002 90 L 190 £ ; 202 44 | . Geî,Nr. 3378| 4 |

-

ck

S D

_—— —_—— Le | O

16ck fe 1 M C C50

e

Lad 00S pi Laas Si cit eid hat Joni Feet fend nri Fend fes. jut: heut: duch diet QE Hund heccó fened hre freut jd dern prt fine: ferti sies prnn hut jd durnd sent demna fer hort erat fene hema fernt dend puri hrnad fred

24, j6= F 10ck M t É oESEES

zar F