1911 / 70 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E Niederslag in

3 924 Stunden

Wind» Witterungs-

"Wing? Wetter ver Tite stärke 24 Stunden

Varometerstatzd auf 0? MeereZ- niveau u. Schwere in 45? Breite

Gesamtzahl der berihtenten Arbeitsnaweise, für die vergleihbare Hamburg, 21, Märs. (W. _762 2 [DND 2lbedeckt | 4/ zien 1911 auf je 100 offene Stellen j Barren das Kilogramm ‘2790 Be 2784 Eb, Cilbee b Barren, bas Rußland. 9,1 SSD 2\wolkenl.| 2vorwiegend heiter

i A S A DNAO , | befriedigend zu tun, Die Lage des Kalimarkts wird weiter günstig von dcr Keule 1 kg 2 ; | u Land- und Forstwirtschaft. Gese iber dia I en ungen “des urforimglichen Gesehes vom | beurteil H 180 M 120 M. Sésneinefleish 1_ kg 1,00 6, 1,20 M eing pge- T E j A B r&, rüdtfichtigung aer “Angust 1910 veröffentlicht. Nach den Berichten ter Krankenkassen hat der Beschäfti, , Kalbfleisch 1 kg 2,40 Æ, 1,20 #. Hammelfleisch 1 kg | (Die näheren Angaben über Verdingungen, die beim „Neics- und Staats- Vormittags 94 Uhr. Heurlaubung von Eisenkl ah narbeitern p E Gatte n O "Su O OiZuebandagbe zeidnet sich. durch ihre Uebersihtlihkeit | aungêgrad nah dcm Rückgang im Januar im e M P 1 e l ne 6, Buller 1 kg M, 2,20 M ier anzetger" ausIfegen, können in den Wochentagen in dessen Expedition s bestellung und zu E Ag mia 1910 Me Vos die Pébesonbera dur die am Rande befindlichen Bren Be uo s T fciins irie E auo8e u L obfldbtiger : ( 40 réthall CeIO S Mes 2,40 M, wäbrend der Dienststunden von 9 bis 3 Ubr eingesehen werden.) Natné b E D i ( fe sowie Fußnoten und Verweisungen erreicht ist. gegenuber dem 1, Fer S, B t a) 1 L, e Aale 1 kg 3,00 Zander 1 kg tes: ame ber Im Bereich der preußish-bessischGen Stäatseisenbahnverwattung B A Á L gen hat das Geseß seit seinem Inkraft- N E E S Os al meiden Mitglieder : L e “e Hedhte 1 kg 2, i ir Bare 1 kg Oesterreich-Ungarn. Beobachtungs- sind in den Jahren 1909 und 1910 Beurlaubungen von Cisenba hl treten nur wenige erfahren. Hierhin gehören die Zusäße i Section 7 G m % Januar ist der Beschäftigungsgrad der weiblichen 2 0A L Soete 1 kg 3, Blete 1 kg | 9%. April 1911, 12 Uhr. K. K. Generaldirektion der Tabakregie station arbeitern zur Frübjahrsbestellung und zu Erntearbeiten in E \ und 9, wona die Einzahlung der vorgeschriebenen Yuote des A ae E aa 10L_ gestiegen, während. dex, der. „mäunlidhen 4) Ab Beh rebse 60 Stü t. in Wien: Bau eines Wachgebäudes bei dem K. K. Tabakeinlösungs- erfolgt: Von 7275 im Jahre 1909 gestellten Anträgen wurden 693( Un Gründungékapitals. auh durch Einbringung von Sachen erfolgen kaun, | Personen von s g fi Saititär auf 99 gesunken war, dieselbe Höhe *) Frei W N. amte in Imoski. Näheres bei ter erwähnten Direktion und beitn von 7766 im Jahre 1910 gestellten 7352 berüdsihtigt. Im Zahre LOES in Sektion 17, wo für Kapitalvermehrungen kesondere Erfordernisse Personen, On em er N G Gt b fl t f ret agen und ab Bahn. „Heichsanzeiger". j , i; wurben 8824 Nuheiten mit 14 ok Ueloupetagen P La aufgestellt find, und in Seltion 130, wo der Betrieb des Bankgeschäfts | wie zu Jahresbeginn wieder orreiPt Fat. 4 -n dagegen wenigstens bei diefen Pri 1911, 2 Ur, K&K Nordbahndirektion Wien Daus _761,6 O heiter |__3|_ ziemli heiter mit 42 974 Urlaubstagen beurlaubt. Außerdem er Ur ENTUTO 8 Nebengewerbe untersagt wird. i : ; A O E on it a: 2 Dat Lteferung diverser maschineller Werkstätten- und Heizhauseinrihtungen. ellun d O 3\bedeckt 1 vorwiegend heiter der eigenen Vaudwirtchaft M E E Sie Suite fe: G Das Gesey lieg! E L E M L A den wännlichen Arbeitern eine scheinbare Verschlehterung. Dei dge E Kursberkchte von auswärtigen Fondsmärkten. Näheres bei der erwähnten Direktion und beim "Methäanzeiger". i h 17622 L 2 bedeckt 4 “lemlis E, Tage und 1910 29716 212308 Täge Uriaud. ele Q * T Bureau der „Nachrichten für Handel und Industrie , j i m Feb 7 a etuts 7 Us 3 L Ct TA Beise die Eisenbahn- | 7; O: R Ua lei 7 j 154 zur | Angaben vorliegen, kamen im Februar y G

weisen deutli, in wie entgegenkommender Weise die Gi Berlin W. 8, Wilhelmftraße 74 It, im Zimmer A V E e c bei ten weiblihen Persone B Fer R T T 7E

7 i; r Frist | bei den männlihen Persoven 210, bei ten d 1 Kilo 7995 S x N h z Neufahrro m5 Ee s T N

her Fx} D gramm 72,25 Br., 71,75 Gd. Wirtschaftskomitee der. Ochta-Pulverfabrik in St. Petersburg. waer) 705,5 (S 2 Ie, DoriyiagM Me LEE

R a Bo TO South esen ist, dem Wunsch 4 ch Ablauf die 8 verwaltung auch im Jahre 1910 bemüht gewesen ist, dem hoita, | Einsichtnahme aus wnd kann nach Ablauf : e A c 1911 und 299 : R E: Q I T id S S »{t85 Í 2 v6 » egen 196 bezw. 90 im Januar und 289 c x N Merne ; a T A der Uobertassung von “Ibeitbfäften in (den dringendsten Mbele- | intändifhen Interessenten auf Antrag für furze Fett | 81 r O «V ing 1 gie „Bormiltogs 10 Ube 50 Min. (W. T. B) | 22. Min/4 April 1011, 12 übr Mifions: Vergebumy ter Ueserung | Nen 167,5 |SD halb bed: —1 ziemlich beiter _ abb E Landwirt scha?t L. L konnten, find auf | ‘Ü ber sandt menen, ch6 Wrge R \ Die Lage des Ber liner Arbeitémarkts ließ zwar in etnigen Sanuar/Julí Ge L Seit ult. 92,99, Einh. 40%/ Rente | von Natron(Chile)-Salpeter in 4 Posten von je 26 000 Pud. An- Aachen _| 7006S 1\wolkig 8Nachm.Niedersch[l. N E O E E rurümfübrèn l ' Bureau zu richten. Berufen noch zu wünschen übrig, dech mae lic Pran Mgepeien i 99 95 flgur Lei Gl fitauns E A Zur M: 2a S gebote schriftlich mit Preiscingabe für jeden Posten gesondert und | Hannover T7 9 balb bed. 6 meist bewöltt enbahndienttliche Much) ZUTU (T ZUTUNTET, L Gd NBeschäftiqunasgelegenhett bemerkbar; gegen den 155 Tex, Qr EEE f 0 « 4 } unter Beifügun Ur Kaution von 10% des Lieferungsbetrages Berlin Rae E or E cine Besserung ter BeschäftigungLgeleg E s 91,95, Türkische Los M: : gung einer /o des Lieferungsbetrages. | Berlin ; 1balbbed! 2 l Lé, NIEIMLUAG, LAL S O ver Arbeitsmarkt im Februar M 199, je Lose per medio 256 50, Ortentbahnaktten pr. ult. | Die näheren Bodtna Vit A do 5 Übr bei | S 222 1hatbved. 2 Nemum hetes ate Aa: SS lodinba S ALR eia { QUD ed und Habu 0 : Err L M As Nan) pt: ult, 7 60,00, Südbahn- A Stelle A werktäglich von 10—2 Uhr bei Dresden [637 |SO heiter | 4 vorwiegend beiter A E EA I as i O \ iger. „n C 1M E ; N ‘omb. vrée ult: » rei N S i S E A S TAE Verkehrswesen. Der Arbeitsmarkt in Deutschland im Monak war die Erwerböméglichkeit für ungelernte better in auen D 566,75, Oesterr: Kreditanstalt - R Ur at ede os ada E N Be E _ Dunst | vorwiegend heiter 0/769 E ERGE A IA0- \ ; Orten dadurch günslig, s ree N a lterncins: Meslczona e, / Kreditbankaktien 855,09, Oesterr. Länderbankaktien 533,00, Unionbank. Mey, ven Bel a M P d heiter 0 Fremdenverkehr tritt vom 30. März bis einschließlih 20. Juni im Die Lage des Arbeitsmarkts im Februar weist nah dem „MEGO ba vet ales in iee Milkeme fer “Arbeitölofen geltend M aktien 630,50, Deutsche Reichsbanknoten pr. ult. 117,45, Brüxer l) Regiment reitender Artillerie in Mailand. 6. April 1911, | Ney |_ 760,9 N 2/halbbed. 4 meist bewölkt | 0/76 E E E An En G: gelerote Arbeiter is eine Besserung zu F Kohlenbergb.-Gesellsh.-Akt. —,—, Oesterr. Alpine Montangesell- | 10 Uhr Vormittags: Vergebung der Lieferung von Zaum- und Sattel: | Frankfurt, M. | 760,6 |[NO 1 he | vorwiegend heiter 0759 macht. Auch sür g % h shaftsaktien 823,00, Prager Eifenindustrieges.-Akt. 2800. zeug in 7 Lofen im Werte von 126 676,85 Lire. Sicherbeitsleistung | Karlörube, B. 610 |SND [1 heiter | 4borrwiegen beiter —O759

Anlaß der Internationale s\tellung für Reise- und Aus Anlaß der Internationalen Ausstellung [Ur Mel Ï Zoologischen Garten eine Postanstalt mit ‘beitéblatt“ ei inge Besserung auf. Husstellungsgebäude am Zoologischen Garten eine Pos L an arbeitébla eine geringe L n j | : 3 ZUS ex L Tee bt dow Bor mr o o 7 L RCIRS ) E 6 u ‘e8zeit erit\prechend rubig, aber im all- i i j g | D Telearapbhenbetrieb und öffentlicher Fernsprechstelle unter Der L gewerbes wird als rer Jahreszeit prechen aver in ah! Le A aue M u M : | : é L i ergebung | 2 D einung Berlin W., Snternationale Ausstellung JUr | gemeinen befriedigend bezeichnet. Im K uhrkohlengeb tete hat O, rate ih tagen den Vormonat nicht wesentli [if London, 21. März. (W. T. B.) (Schluß.) 23% Eng- 12 690 Lire. Näheres in italienischer Sprache beim „Reichsanzeiger“. Viindu |76320 9 wollten ch1 emt better [ 0761 Reise- und Fremdenverkehr“ in Wirtsamkeit. Die Postanstalt | die bessere Beschästigung gegen Ende des Berichtsmouats etwas ne | Lage ves e h Westfalen wird eine Besserung festgestellt. In [ise Konfols 81°/16, Silber promvt 244, per 2 Monate 24'/16, | „„ 2), Landwirtschaftliche Hochschule in Vivaro Romano. | 7 _— 2 __¿volenl. —1| ziemli heiter 076 wird dem Postamt W. 50 (Marburger Straße 12) als Zweigpostamt | gelassen. . Im Saarreviere war die Förderung elen E 1 E L Hessen-Nassau hat si die günstige Lage des Arbeits. Privatdiskont 24. Bankeinaang 6000 Pfd. Sterl. 31. März 1911, 9 Uhr Vormittags: Vergebung der Abholung von | 2Wsspiße _| 628,1 [S 1 heiter | —7| ziemli heiter | 0528 E | | Vbber, ald T D lden Lol Nb die Be, Katto, die bereits im Vormonat berichtet wurde, im allgemeinen N t 96 60. 21. März. (W. T. B.) (Shluß.) 30/4 Franz. Ssudbeftänden (Eichen- und Kastantenholz) im Werte von 18 617,95 Lire. | (Wüheimshav.) / ' de ' Cr m B, P v pr , © , vente 96 0, S? Cr eitsletstung 1000 Lire Zeugnisse A bis 30 März 1911 Stornoway ZY | ne A S l He beir eib T t] ————— ineist bewölft | 0

zugeteilt. O l E h: bessert, do ließ A die Absaßverhältnisse zwar etwas gebe}jerl, doc) B Z Kontn Gottor ontwidelt. Auch die. Berichte aus Bayern, Würt. z A2 E ; ; i für die Privatindustrie die Herstellung der vor einigen {äftigung zu wünshen übrig. Im mitteldeutschen ebenso weiter entwickelt. Auch d gib 4 Madrtd, 21. März. (W. T. B.) Wesel auf Paris 108,40, | Näheres in italienisher Sprache beim „Reichsanzeiger“. E D a (Kie Um für die Privatindustrie die HDersieUun( / : E t ; des Arbeitämarktes aud / ewv. i ie ; 6 4 fl, Ó 1e n Städten die Lage des Arbeitämarktes auch L L S O N ; 4 2 I ? hrte l I Ie T O s Neichpost- | befriedigend beschästigt. In der Metallindustrie wird der Ve- monat A Putt tädl nt New York, 21. März. (W. T. B.) (Swluß.) Die Tendenz | 105 Vormittags: Vergebung des Baues der Eisenbahnstrecke r (A E / ———— hängender Zahlkarte Zahlk, zu O Vis Ciatolitieng der : L wi betrieb nom a8 T Mee T : an der heutigen Fondsbörfe harakterisierte sich fast im ganzen | Alessandria-Cianciano in der Länge von 7747,95 m. Voranschlag (Wustrow i. M.) amt nachgegeben, daß die Zahllarte ohne die JUL DIE S t industrie waren die Baumwollspinnereien na wte vor unbesrtedtgen? / i 27. 173.898 : 508 861 j i E Hs bruar 73895 M, d. \. 10 508 861 4 : ; i j je z1 ! A a TILe, Se bettel 000 ) fil Ati g T Cla a T aeB lei )) 11 . : bahnen betrugen im Februar 137 D: s{lugen sie bald eine weicende Richtung ein infolge von Meali- | 195 000 Lire. Zeugnisse, Sicherheitsleistung 2c. bis 24. März 1911. j (Königsbg.. Pr.) fann, fofern die Kontonummer vet dem Dru des Formuiars gteich Die Berichte aus der elektrischen SFndustrie lauten überwiegend f U o A Ma / \ L s - j IEEE e 1 s ç a 5 o n M 2 C d A N lle L ck 4 C ; M4 ; E | mit vorgedruckt wird. günstig, auch die chemische Sndustrie hatte, wte im Vormonat, einnahme von 170 4 oder 6, d. R H genommen _ „wurden, daß die Pofition Des Marktes einem Niick- : l | (Cassel) E gang günstig fei, und wenn auch nur wenig Ware heraus- Spanien. ? 764 8 S 3 bededcktt 3! ztemlih heiter Die Weiterentwicklung der Eisenbahnen in m, _WwC L A T6 t näßitg. s) Tae d ne L c A i, e A T NGLAUE j-3AE i: | j t ; e ; Tei Gilenbahnen_4! Mou mäßig Borübergehend trat dann eine Erholung ein unter im Fomento- Ministerium (Direccion General de Obras Publicas. 30 |NO 2 wolkig 4| ziemli beiter befindet fich im Besitze der Südmandschurt]cchen Gijenvahngeleun] : a ir Kobl Koks und Briketts (in Einheit [Or t en a 1 Ci ie | ; : Wagengestellung für Kohlen, Ko ch 2 | bestehen soll, ( laubte ma S ora Ct M A A ] rid: 2 {1 R agengestel Q 7 / ( oll, auch glaubte man, daß lid a R Sekundärbahn von Alicante nach Villajoyosa. Der Staat çarantiert | Heolybead 9! ziemli heiter J hatt beetnflussen werde, | eine 5% ige Verzinsung für ein Marimalbaufkapital von 5 666 9605P- T L “1 T

c : «p49 V p F T4 \ ) 1 d Baden stellen zumeist eine Besserung: gegen den Bor- te c 4 pp: Y S R: fs p i i j Monat inaeführten braunen Nahnahmeformulare mit an- | Brau nftoblembergbau waxen die Werke im allgemeinen | temberg und Bade! flellen 3 \ y Lissabon, 21 März. (W. T. B.) Goldagio 10. Generaldirektion der Staatseisenbahnen in Nom. 6. April 1911, | 5 k Gas ;1 2 [ONO 3 wolfig 4 Santis beiter Monaten eingeführten braunen Nachna h ] E t S Pn _— 2 F S t als besriedigend bezeichnet. In der Tertil- j Etc | | \chäftigungsgrad zumeist als befriedigend be! : Dts (i d 8 dem Güterverkehr deutscher Eisen- L : ( / i i ‘Tad „tin h bon j 2 eatiecé eret C O E 4 Grie! Schraffierung hergestellt werden ) 0 Di foi Belebung Die Einnahmen aus dem Güt i Verlaufe als \{wach. Anfangs waren die Kurse zwar behauptet, do 1 552 000 Lire. Vorläufige Sicherheitsleistung 50 000 Ure, definitive | : ¡Windsk. wog __ D, ziemlich heiter Kontonummer fonst vorgeschriebene Schrassterung 9 beschäftigt; auch: die Tuchindustrie zeigt neo 1mmer ketne Detébung. : ; a Navi ip utet eine Mel f )äftigt; j t j ra #4 4 Gen M s Vorjahres. Dies bedeutet eine Mehr- O aa eug E 1 Tee E : E L L S r ( Tee T ; mchr als im gleichen Monat des Borjahret 5 sationen und Abgaben ‘der Baissepartei, die in der Annahme vor- | Näheres in italienisher Sprache beim „Reichsanzeiger“. e E 4 Dunst | _ziemlih heiter de fam, so waren dererseits o Witorenttionatänufo i j : E ari as 4 | : ; L X A Sil der Gileubahnensin- déx Mar dsGurei i GCZA R V ] | andererseits auch die Interventionskäufe nur 16. Mai 1911, 12 Uhr. Generaldirektion der öffentli{en Arbeiten s | (Magdeburg) Mandschurei. Der größte Teil der Stjenvahnen 11 V d) He y MEC rgeen ra ) „1 / % e L Fithrung von Mio tfi c8 io T ot N n Aram M: e k Be i s tr l L S Nüd L 1anzen Bahnnetes führt en zu 10 t) in den großen Koblenbezirken l ê g 1 Court Pacifics, in denen angebli ein Vecouvert Ministerio de Fomento) in Mad rtd: Bau und Ausbeutung einer | (Grünberg SchL)

Die Hauptlinte, zugleich das Huckgral des ganzen Da OLL/ É Ly . ta 15 N24 1011. T Yai C Q e ae bi deem (Daiven) “ber Mukden nach Kuanchengtzu für die Zeit vom 1. bis 15. März 1911 P prlippe M ganze Gesckdäftsführung der Gese t Tb ———

1: «L p Ltt Aa T Z ; E fa d olange bis C ‘äfide i. NPools ipultèrto ç “e L OLLY O TIE aa A 0 {Mi « Els.) (Thema) unt von: ‘da weilt. nach Charbin (Sungari), dem A. Steinkohlenbezirke. ; ana bit ein neuer Präsident gewählt sei. Pools mampulterten | feten. Borläufige Sicherheitsleistung 56 669,60 Peseten, endgültige rer Io; Pee ea aus., Els.) Knotenpunkt an der chinesishen Ostbahn Mandschuria-Wladiwostok. r «c Ry E À Le iedene nru erten Favoritwerte, doch kam zu den gestiegenen Sicherbeitsleiftung 283 348,02 Peseten. Das Konzessionsgesnd eines T —— A EIN Siervon t die Teilstreckde zwischèn Dalny und -Mukden jeyt mt | t nicht recht- | Im Durchschnitt s da immer wieder Angebot heraus, zumal die kapitolskräftigen | Herrn Joss Carbonell liegt vor. Näheres an Ort und Stelle und | | | (Friedrichshaf.) | Doppelaleisen versehen worden; der übrige Teil wird eingleifig E AEO- gestellt zeitig für den as Bemerkungen f e ens on Ene Stellung einnahmen. Der Markt | în \pan\{er Sprache beim „Reichsanzeiger“ sowie tn der Redaktion 57,01 3'bedeckt 9 ziemlich heiter | 6/754 A H i s S "ito j erne an 0 äh Kursbewe n 5 of 7 Ç c Avigabi gs E x H v L i U a C 7 befahren. ri S E ag gestellt| v. O. gestellt inter Glattst (lu unregetmaßiger Kursbewegung in Trägheit und {loß | der „Nachrichten für Handel und Industrie“. | | | (Bamberg)

Die hauptsählthsten, nahezu fertiggestellten Auschlußlinien fin A N ungen der Tagesspekulation und Realisationen in schwacher , Grisnez SD l1shalbbed.\ 8 vorwiegend heiter;

die Strecke von Suchiatun nah Niutshwang, durch die eine 5 333 250 E 9 00: E Haltung. Aktienumsag 262000 Stück. Tendenz für Geld: Stetig. Niederlante Pari 758 6 |SSD 2\wolki 9 T Vexbinvuna wik dem Golfe von Liaotung geschaffen wurde, und die Rut: ; 301 164 L 23 16 E (Held auf 24 Stunden Durhschn.-Zinsrate 21, do. Zinsräte für letztes E M I NS e Bs As anla mf wollig Ÿ uz Etrecke voti Mukden nah Antung, die den Anschluß an die koreani- j T 32 086 = 10,7 9/0 ++ 2469-= 10,7 % E Darlehn des Tages 24, Wechfel auf London 4,8420, Cable Transfers 28. März 1911, 10 Uhr. Dinteloord (Provinz Nordbrabant), Vlissingen |_7602 SSO 1 heiter v L hen Bahnen bildet. Die Strecke Mukden-Antung war zunächst als Gegen das Vorjahr (+1) Q N E ita L 4,8000. L j Gemeindeverwaltung : Lieferung von 550 cbm gewascenen Kieses. | Helder 2\heiter 4 ca

jen Bay 748 i Nio de- Janeiro, 21 März. (W. T. B.) Wesel auf | Bedingungen fin® unentgeltlich beim Gemeindesekretär erhältlich. Bodoe 7633| 2[Schnee | —1| A

9718

DSED Iwoltig | 0

T5

= 5 ; A EPRIL 04 M And ie das „Archiv für Post ; 7 ° ° j urbah Betriebe: sie wird, wie das „Ar S L a E TIE v s 0 : i Mz C ( :

Schmalspurbahn im Be | ' i Aachener Bezirk 9 878 | 676 E London 161/16. 28. März 1911, 2 Uhr. Hoorn, Magistrat, Nathaus: Ueferung Ebriffanfund | 7667

72 = 10,6 9% ? von 100 cbm Kies ohne Sand, 2 bis 4 cm groß, und 45 chm feinen Syrisliansünd O

Fußtwegkies nach einzusendendem Muster. Bedingungen liegen zur Skudenes | 76

und Telegraphie" mitteilt, neuerdings als NVollbahn ausgebaut und

Ltestens8 thn. der weiten Hälfte des Fahres- 1911 nah Eröffnung der s S 024 10 6 0/ spätestens in der zweiten Halfte des Jal res 1 1a) D Gegen das Vorjahr (+4) y ; Jd (0 °/0 | eten Brücke übev den Jalufluß für den Verkehr freigegeben werden. ! ; L 9 926 j Kursbertchte von auswärtigen Warenmärkten. ctn c Ea, _ MER Teiche 2 it soll vanir der Anschluß an die: Hauptlirite ‘von | Saarbezirk . „G. o v e 38 163 . T 1 Festt j Magdeb 99 Mz R : Einficht auf dem Gemeindesekretariat und sind gegen Zahlung von | Vardö Sud a M Fden verla t werden. Wie aus einem im „Reichs- : 99 146 L : I Seftlag | Kor Fer 88 Grob “e 1608 ), 35, n D) uSuTerberiGt | 0/25 Fl. daselbft erhältlich, 2 Skagen P M L ac) 2D Cutde E 2 Werden. e D Att: 9.6 Mr E L I - L A E adl L f v 8 D . S, x hit 3E 4 L p ck h c a CNL c V T Thelgee® Petannt i gégebenen Berichte des Kaiferlichen Konsulats in Gegen das Vorjahr (+) y +— 5017 = 15,1% + - 174= 6,3% S508 70 s Stluiniung: Ses “Gean s E D tei a E N U rdam: Direktor der städtishen Be- Bestervig el D n Éi s R : i a L R : / - 24 ' 1 . s Ce s dad . . « 1G J riebe, mm j 8 Sas y . 1 Mukden hervorgeht, wird dann künftig bei Benuyung der Linte über j A ; 9 15 571 / i 1198 Kriställzucker T] m. S. —,—. Gem. Raffinade m. S. 20,00—20 25 1 VeIMaf zirnmer der städtischen ( 1sverwaltung: Lieferung & 7 t j T 39 und Gliaß-Lothringen (Saarbezirk)) . . i : L y , 20d. | von rund 1 587 050 kg n s N Die L openhagen F Antung die Fahrt von Mukden nach Fusan nur nas 45 Su ns aß-Lothringen (S Î i 13 182 : 1 014 Gem. Melis 1 mit Sack 19,50 —19,75. Stimmung: - Rubig, stetig liéäen: än den Motleal a: ÊT “jtd Di ust L le O Een Siodbol Anlung die e L AEN T i an T VOURA ¿ 9102 s m ——— : y L s ; 5 LLTNLU) s 4 ntagen wahren erx WMensUYtunden în dem ge- odboim ) T0 o 80 Stunden erfordern. Voraussfichtlich kritt dura L E 2 ; a. 0 ; ) Bord £ : 91 L 2 Ft i C ; O A eina ane” erkébliche Entlastung von Dalny ein; auch wird Gegen ‘das Vorjahr (4) - 2389 = 18,19% 184 = 18,1 9% R 10A) Be E E # E Ura Bais E E S zur „Einsicht aus und find bei der Firma | Hernöfand N I 0 E o F S E nid e 9c Q G4 R di S p E “4 E 124 Ee E E - . _/. Dan 8De . D î x T fit ein großer Teil des Reiseverkehrs von Europa nah Japan nicht mehr Obershlesien 122 268 L 9 405 Mat 10,974 Gb., 11,00 Br., —,— bez., August 11,05 Gd., 11,074 Br., 0% E bell erge en Zn., Houttuin Nr. 73, Rotterdam, für Haparanda über Wladiwostok, fondern über i Ta Aue, on Be | __103 468 ) T L E 18 2 C —— bez, Ofktober-Dezember 10,10 Gd., 10,124 Br., —,— bez. L 99. März 1911. Ter neuzen, Verwaltung des PVierssens- | Wisby 767,5 Bei der Erbauung der Strecke Muktden— Antung waren Lé- L A 18800 == 18,2 09/6 + 1446 = 183,2 °/o Stimmung: Fest S L E E e L E i ——Sck bis sino aortateiten zu überwinden; über: 20 000 Fuß Gegen das Vorjahr (+4) . P E e i E O * y in polder: Lieferung von rund 200 cbm deutschen Kieses von 1—6 ecm. | Karlita 167 7 A erre Oen E Sena K 24 Tunnel mit Ntoborsdle c 17 701 . : 1 362 M V 21. März, (W. L. B.) Rüböl loko 65,00, | Angebote sind an den Steuereinnehmer (ontvanger-griffier) zu riten. range pag Aver Gebcantléhige von etwa 25 000. Fuß mußten bei einer E E E : 17 159 ; ¿ 1 320 Breiten 21. März. (W. T. B.) (Bö3rsen\&lußbericht.) E | Petersburg d _— j 4 V m S ¿ oF2 i 9 In 0 r mp Noi —_— J Fte Cy , 1 A o A iet 3,2 0/ 1 “7 n nw y V2 2 , a K E I EE ey U E p ; cki, E S egi Streckenlänge von ungefähr 170 englischen Meilen hergestellt Gegen das Vorjahr (+4) - E 942 = 4 S , h Privatnotierungen. S{malz. Niedriger. Loko, Tubs und Firkin 461, E E O v Riga werden. Sodann ist die Stichbahn zu den Fushunhberg- f: 27 t L 18 302 1/595 Am 15. 3. Bußtag Doppeleimer 474. Kaffee. Behauptet. Offizielle Notierungen Ztadtpräfektur in Konstantinopel: Vergebung von Kanal Ei werken mit der Hauptlinie in Suchiatun verbunden und die Strecke | Sächsisher Steinkohlenbezirk. . . 2 17 186 ? 1 345 der Baumwollbörse. Baumwolle. Stetig. Upland loko und Straßenarbeiten in Kassimpascha (Konstantinopel) (vergl. „Neichs- | Wilna _| 772, Kuanchengtzu—Kirin ein gemeinsames cinesisch-japanisches Ünter- ( 400 T ° : E i Ha middling 741. P anzeiger“ bom 15. Februar 1911, Nr. 40). Der Zuschlagêtermin i | Pinsk L ge E E Us B U I d L » A E R s d / -t- S) = % “[ / s Gab 9 E S f ( 5 41 F S anien nehmen in Angriff genommen worden. Diese As E “i fa Gegen das Vorjahr (+4) « E E ; Hamburg, 21. März. (W. T. B.) Petroleum amerik, | Wf den 15. April 1911 verlegt worden. Warsau | 766, Bedeutung gewinnen, wenn die vorgesehene Berlängerung Uber Kirin Z E i: 554 973 i L 42 809 spez. Gewicht 0,800 ° loko fest, 6.50. a 2 { T; 15 T menfl vollendet ift Gesamtsumme in den 7 Bezirken . « : D / „Ell, D, (F ort und Omoso nach dem (0 hientaogebiet S SMLELY use | I e V | 494 389 | l 38 242 Hamburg, 99. März. (W. T. B.) (Vormittagsberit.) Serbien. Nach weiter bekannt gewordenen Plänen wird von da M O 5s das Voriabr (4+) 60584 = 12,3 9/0 + 49567 = 11,9% Zuckermarkt. Fest. Rübenrohzucker T. Produkt Bass Gemeinde der Stadt Belgrad, Abteilung für Kanalisation. - [er mit dem. Vertragshafen Hunchun und von Zapan eine cle mi cia Gegen das Vorjahr L B. Braunk blenbesirk 89 9% Rendement neue Usance, frei an Bord Hamburg März | 14./27. April 1911: Schriftliche Verdingung behufs Ausführung der | 28/099) 2Nebel | Hafenplaze Chyöngiin in Nordforea Been T lid E T 9 596 10,825, April 10,824, Mai 10,923, August 11.024, Oktober-Dezember | im V11. Kanalisationsbezirk erforderliden Arbeiten (Tunnel, Auslaß 3\bedeckt | übrigen Plänen ist noh hervorzuheben, „daß Me A Ie L R S a e L i 45 971 ; 6 De 10,075, Januar-Mâärz 10,224. Kaffee. Ruhig. Good average | nah dem Saveflusse und ein Drainagekanal). Kaution 80000 Fr. SO L2bededt | 10 MINRE Is Hailungcheng mit Tiehling oder Kaiwyuan verbunde ; 1910 j 36 128 , . L el L L Gd.,, Mai 54} Gd., September 52] Gd., | Bedingungshefte, Formulare für Angebote x. zu je 10 Fr, Pläne zu Cagliari T T SS 4 Ae T werden lou. L M T Va 4 843 = “7 x Wezemder 907 Bd. ie 20 F fit d Bältlidh î bf D N tein “C@rftonhn j f de A D vinbd | V A R i Q P, G das Voriabr (+4) -+ 9.049 /0 4 Do 7 : je 20 Fr. find erhaltlih tin obiger Abteilung. Kostenvoranschlag unt c T E Ae H Gleichen Schritt mil E Ausbau der Linien _hat has De ZAH! Gegen das M —— / 2 s 950 q B udavest, ry März. (W. f B.) Raps für Situationsplan Fönnen an Werktagen e aenannter Abt erra in Thorshavn Windit. \bedeckt | vollkommnung der Betriebseinrihtun 9G VER Aar E R GeN aa DEDUtA «s e E E 1911 i N 900 : August 13,75, Angeisähein geirotiimen werdén g avteltung in Sevbisfiord | 7632 SW A lbeiter cio J olf F rohA » A) d: 2 e aben eue « 4 Oc * . 4 . x " x E S A E rid Cert a bien | e ezem | anen T fem Eisenbahngesellschaft gehalten. Changcun und Rorfebr itberaeb j 1910 mins M E L 0 . London, 21. März. (W. L. B.) Rübenrohzucker 880% Cherbourg | 759,0 l beiter | Bahnhofgebäude erhalten, die binnen kurzem dem DBerkehr Udergeven Gegen das Vorjahr it -+- 2167 = 14,7 9% L s L, März 10 h. 84 d. Käufer, stetig. FJavazudcker 96% prompt Bulgarien E S7 R werden follen. Für die Angestellten unterhält die Gefellshaft mehrere Y A di i 6 831 96 11 h. 9 d. nominell, fest. : i R | Clermont |_759,3 | t. [halb bed.| L : L E S A hof ada L T ac f ck, ( - T | c ) O0 SEEN c e E -- L e Efi ( ¿Ber j S nofi 2 /J) 3 71! Ny HIL, E A DER | E E25 56 Schulen, für Unterbeamte eine besondere Eisenbahnfahshule. In | Erfurt London, 21. März. (W. T. B.) (Ssluß.) Standard- an Eng n SOTRO 12,90, Aueis 1911: Bet- þ Vioerty, 7! | M, t 4\wolkig | | |

* . J E C L E Laue 5: i i 5 760 ¿ j 443 : i ise iteri chie asche ilôcheri Nizza Dalny, Antung und Tsachokon befinden fich Cisenbahnhospitäler A 1910 —= R0/ t S3 = 18 6 0/6 Kupfer ruhig, 55!/16, 3 Monat 55/6. gebung E Eisenbahnmaterial ; (Schienen, zaschen, dreilöcherige Nizza 2 E T0 a=:18,6%% 82 36 0) Unterlagen, Bolzen, Krampen sowie 60 Weichenkreuzungsanlagen) für Fal |7 ND 1bedeckt | t akau | )NO 1/bedeckt | a |7698|SO s6|wolkenk.

|——- uten —| ——_—— amens 2Nwolktenl.| —1

eoerób@-Tdeitegihqi: Ÿ emdigemzaemiesiitha NW 2'bedeckt 2 |\woltenl.

3[wolkig NO 3\bedeckt S d9sbedeckt | 2\wolkenl.| —8| | 0/768 2\bedeckck | —3 768 Io

Bindjt, [wolkenl.| —3) [0769 S 2/Shnee | —7| SD 1 balb beb.|—12 bs. [bede | 6

1wolfenl. 2/beiter [—3

2 sbededt

——1wolfenl.

SO 3 Nebel |—

ch2 - Ì

E E 8

Oi I]

9

|

D,

I] =JI\ Ij D D

N Col

GIVIOVIO

5)

Se

Q) W)

(F O

(F) ¡(N

t Uo

T

t

_—

S i

|

| Q VO

t

VIGEO 9

I] I} =—J| —Z/ =

»ck | C

J

1 I)

{,

{

O

ir

2

S

4 a

I

Ol

2

Mufden acht ein aroßes, den newueitlichen Anforderungen entsprechendes So das Vorj Li C A \ - Mukden GENE E GLLHE epa RETSA et bbidiaai: y Gegen das Vorjahr k 97 5, 3. Bußtag „Elberpoor, 21. März. =(W. L. B,) Baumwolle. die bulgarisWen Eisenbabnen. Anschlag 336 772,30 Fr ition 50/ Krankenhaus der Vollendung entgegen. vinacwinn, der | SäkisWher Braunkohlenbezirk 1911 y 3 642 ° : 1134 N ith Umsay : 10 000 Ballen, davon für Spekulation und Export Wällen. | 1,2 Sorten bots ne Ag 999 ( (2,09 Gr. Kaution 59% | F Trotz dieser gesteigerten Aufwendungen war Keingewlnth DCT ammer ODrauntic tri 1910 in 13 045 1 003 Tendenz : Stetig Amerikanis%e middling Lieferungen : Nubig des Offertenbetrages. Die Vergebung kann entweder im ganzen oder Lem | “MSALCAEA! L Jah 4 ah fp Ko y s & 4 i J Y x e ————_— e 2 “F” Fr “ais I e “er A dad e n ( i ei Teile für Schiene! asche ilöcriae Unterlage Sermanfiohi | 7007S Tor d aus dem vielseitigen Betrieb erzielk wurde - neben dem Ae ahn B E E 4 184:== 13/3:% März 7,55, März - April 7,55, April - Mai 7,54, Mai - Junt | 2 drei Teilen, 1) für Schienen, Laschen und dreilöchrige Unterlagen, | Hermanstadt | 769,7 |S 1\wolkenl.| 2 betriebe befaßt sich die Gesellschaft mit dem S ij 04 d Gegen das Vorjahr (X) - - l 1 349 7,54, Junt-Juli 7,50, Juli-August 7,45, August-September 7,22 c Y Qastenbeft. Fei \ i Ps E T0 ad P C T oPEt A HESR. Giotolefridt au S J U m r 9% | C D F oa i E ry j E Folgen. Lastenheft, Zeichnungen usw. sind bei der Generaldirektio ——|- [R erer (nten O Hafen-, Ortsverke bhrs-, Glefktrizitats und Votel etri ) ¿Qu T ç Ui: Tb blenbe R 1911 : 17 540 2 e September Z Oktober 6.88 Oktober L November 6.74 M gtzo L L erfolgen La! Lil, É nge nun e1 der eneraldirefttion i = I | K leßten Viertel des Jahres 1909 wieder recht anfchnlich. Rheinischer Braunkohlenbez 1910 : 13 976 2 Bet 1 075 Dezember 6,69 tri 74, November der bulgarisGen Eisenbahnen zu 1 und 2 für zusammen 5 Fr, zu Brindisi A E __4bedeckt_ E y ( : Orr T Ta R O4 E es é " 7 ¿ 3 für 15. Fr. erhältlich. e crbi | 758 1 |S 9ibedeckt | Gegen das Vorjahr (+4) - + 3564 = 25,5 9/0 274 == 25,5 9/0 Manchester, 21. März. (W. T. B.) 20r Water courante R in Coll Be C aue i Serpigaani, d DRUR E dedeckt. | S R Qualität 10, 30r Water courante Qualität 105, 30r Water bessere eere manzerwaung in Dofta: SDergebung der Leserung von | Belgrad _1_(0(,1 S bwollig

z L i G24 c y 7851 q 4 L U ; Uftenlokomotiven für die bu E R E wai Handel und Gewerbe. Gesamtsumme in den Bezirken . -| 1911 Nt 2 u Qualität 114, 49x ile courante Qualität 113, 40 Mule "Nekbena ée Ne 67 Lom T E Ina "Beth g ergl- | Helsingfors i j ; di s : 9A 0/ ZOUTINIoN 124, +&t PIcops Yreyner 108, 32r Warpcops Lees 108, | SiXnrains und TonsHBaon Vntorl aon a E N H uo (Aus den im Reichsamt des Innern zusammengestellten Gegen das Vorjahr (X) - - + 17242 = 20,6 9/0 + 1414 = 22,0 °/o 36 r Warpcops Wellington 128, 60r Cops für Mähawirn 212 | Zeichnungen und sonstigen Unterlagen liegen beim „Reichsanzeiger“ aus. | Fo |_ 7709| S ¿Nachrichten für Handel und Indusftrie“.) / 807 Gops für Nähzwirn 244, 100r Cops für Näbzwirn 32, E A L E S j 20r Cops für Nähzwirn 377, 40x Double courante Qualität 131 Den] | (01,2 lbededt Großbritannien. : bar Double courante Qualität 15, Printers 31r 125 Yards 17/17 BEE d R E Ls 3 i Quan | _1Regen | The perial Tariff 1911, entbaltend den britishen c 2 9170‘ Nube dgültig 2 306 968 Rubel im 4410. Lendenz: Fest. Säntis | 5602 |SSW 4hheiter |- Zolltarif A ben Geseben über die Waren-Cinfuhr und -Lagerung Wagengestellung für Kohle, Koks wed Bree ces per ung 2.170.900 Rubel. 10d 0g _ Glasgow, 21. März. (W. T. B.) (SYluß.) Roheisen : E R E fowie über die Waren-Aus- und Durchfuhr, ferner die Cin- und am S1, Mürz 1911: iy Mei ‘York, 21. März. (W. T. B.) Der Wert der in der fest, Middlesbrough warrants 48/04, E Mitteilungen des Königlihen Aöronautishen e e —| aer ret Es |— + Ausfuhrlisten, wona die Cin- und Auêgangsanmeldungen bei der Ruhrrevter Obershlesishes Revier vergangenen Woche ausgeführten Waren betrug 17 80000 n Ron ces Su Rd S dot? TNTRI), MoDaudtr Observatoriums, T 60s S E Ein- und Ausfubr von Waren abzufassen sind), ist im Verlage von - Anzahl der Wagen Dollars gegen 15 910 000 Dollars in der Vorwoche. fest, 88 /0 neue Kondttion 321 327. Weißer Zuckter matt, veröffentli Berli Reykjavik | (60,8 S 1bedeckt | Eyre u. Spottiswoode, Ltd., London, East Harding Street n. C. und Gestelt ._. . 24900 9 089 N O s r Ln E März 354, April 354, Mai-August 35, eröffentliht vom Berliner Wetterbureau. (5 Uhr Abends)| | Westminster Vietoria Street §W., erschienen und zum Preise von Nicht gestellt . 6 obver-Januar 327. L Drachenaufstteg vom 21. März 1911, 8—114 Uhr Vormittags. Portland Bill | 756,9 |ONDO 2'Dunst 9 sh. 6 d. zu beziehen. E Berlin, 21. März, Marktpreise nach Ermittlungen 2 s Ar E T R T. B.) Java-Kaffee good Station! : / Rae ber I | ————- 16 R Ire I R l 2 4 r e reife. dec ï LUO 9 O U | ; 7 " 4 | 21 01e 91 E s R y S ie Bien giudé Sorte 10766, 1971 L Wetzen, Antwerven, 21. März. (W. T. B.) Petroleum. | Seehöhe « . a4 108 m | 1000m | 2900m | 3000m | 3500m | M-M Mas: E at E E M Vereinigte Staaten von Amerika. In der geslrigen Sißung des Aufsichtsrats der Afktien- | Mittelsortef) 19,27 4, 19 63 #46. Weizen, geringe Sortef) 19,59 #- Raffiniertes Type weiß loko 19 bez, Br., do. März 19 Br., Tempetätur (C) | 1,1 | —27 |—02| H als | Skenneß _|_761,0 |OND 1halbbed.| 4 H _ 0759 Zollbehandlung von Kunstwerken Für die Zoll- | gesellschaft für Verkehrswesen wurde laut Meldung des 19,55 6. Roggen, aute Sorte) 14,80 4, 14,78 #4. viogge, Sao ie IE do. Mai-Juni 19} Br. Ruhig. Rel. Fchtak. (9%) | 89 ag 6 D p Horta |_762,9 [NW 50 j a! V d) l U Le . Uu : M A s E / V ¡ t (7 ? ' Cu c 0/ n . a7 H ' , / / 79 á är J F Igr. / | L | 90 7 : 9 L E iat T Fete béebandlung von Kunstwerken hat das Schatzarnt, unter Aufhebungen „W. T. B. aus Berlin die Me 198 einer Dividende von 125 9/0 Mittelsortet) 14,76 M; 14,74 4. alia Roggen, Ie Se 4 Nen York 91, März. (W. T. B.) (S&luß.) Baumwolle MWind-Ri tung . O | SO ISO g A. Q Coruña 757,6 |[OND mner Verfilagung vom 20. August 1909, 22. März 1910 und 9. Sep (gegen 129% im Vorjahr) beschlossen. 1470 . Futtergerste, gute Sorte®*) 17,00 6, 16, t lok ; 6 i Cie Qr R C A, 9 9 Geshw.mps| 8 14 14 3 3 Í Ein Hochdruckgebiet über Südrußland bat f » j feiner Verfügung E E e T Sold 191i enE M L 1 Sigung des Aufsichtsrats der Aktiengesell- | Futtergerste, Mittelsorte*). 16,10 46, 15,30 #. uttergerste, oto middling 14,60, do. für Juni 14,35, do. für August 13,83, - | | j _ Ein Hochdrucgebiet über Südrußland bat stark zugenommen, fein tember 1910, mit Rundschreiben vom 1. Gearua tr: ¿ne 1e i H {4 _== In der“ gésvüigeit B E e r: m T, Be g «7 Bilanz g De ; *) 1520 6, 14 t rir n) Gafen gute Sorte *) 18,20 , do. tn New Orleans loko middl. 145, Petroleum Refined (in Cases) Sétöfkung abnebmätd, etwas dunsti tere Buda Kat Mid Maximum beträgt 780 mm, es breitet fi{ über Mittelskañdinabièen P RE. Nes, e E im (Pes L an S üg o [B s. e B p B T Ab idgreitrinnen s E81 752 O d orie Säle dittelsorte ®) 17:40 E ZO A Hafer, 8,90, do. Standard white in New York 7,40, do. do. in Philadelphiä riet A t 1410 1 Obe \ a Man Sa0 A B bis zur Nordsee aus; über Nordeuropa hat das gestrige Hochdruk- , j werden. (FTreasury ec1S10n1s Unaer 6 b orgeleat, ab hue O L E ! s y { ( ( j E A MENRE 1 M ‘biet abgenommen ; eine Depressi iber d i asee tf aan fs ga es uit einem Verluft von 828 713 e, der si na Abuug des Gewion- | geéinge Sorte) 18,60 4, 1590 & Mals (mixcd) gute Sri F 10 dorgredit Balances at Li Gify 1,30, SCmalz Western | Tomperaturzunabme von 2,6 tis +- 0,3, zwischen 1370 und 2200 m | Le hat seh Lie Siteroewenen int Dsloreuene See Versagt Ds gebe qused: Lebterer beträgt dann na 004972 d | —— M; Mus, (runder) qute, Sorte 14,0 4, 1380 c M Tat 126, do, fle Mr 1020) doe f Su O E milder bei leichten Dftwinden: Oilpreußen un Bayern hatten stellen A E, S ) wird. L ; iz : _8 ap r. 7 loko 122, ‘do. für Apri 50, do. für Juni 10,47, Kupfer : 4 milder bei lethten Ostwinden : reußen und Bä&yern batten \tellen- Neuausgabe des Geseyzes der Philippinen über die oder 8,06% des Aktienkapitals: Nichtstroh 5,00 “Giien, lbe Me, F en 080.00 L 6, Standard loko 11,80—11,90, Zinn 40,75—41 15, / p! weise Frost. Deutsche Seewarte. 1 1 N L

L L LOR s Want T: B." \ der proviforishe Aus- llenpretfe.) juristishen Personen Laut Meldung des „W. T. B." ergab der provisorische Au ebnen, weifie 5000 6, 3000 #. Unsen e

buret vei Bruttoeinnahmen der Warschau-Wiener Eisenbahn 6, D ved fnis@ei e emar 1011 eine Gesamteinnahme von 2408 218 Rubeln gegen 20,00 46. Kartoffeln (Kleinhandel) 8,00 4, 5,00 46.

"p 5 der i

U —. & 6-0/ N t, VEY I i 5 c : I i See ivie eis 0 4609/0 2) für Bolzen und Krampen und 3) für Weichenkreuzungsanlagen, Triest | 7614 |[Windit. |beded

Die „Allgemeine Verwaltungsabteilung“ (oxeccutive bur der Regierung zu Manila hat eine: Neuauêgabe . des philippinischen