1911 / 71 p. 20 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Börj cu D0A zum Deutschen Reichsanzeiger und Kn

M l. Berlin, Donnerstag, | ‘Amtlich festgestellte Kurse. Oi Se M TOdi8 L 1,

Prergen, Rügen. [112352] | Messedat & Co. zu Cöln, Haden Ta wird [ist auf der Gerichtsschreiberei des Konkursgerichts zur | Veehta. Amtsgeriht Vechta i. O. [112192] 4 Koukursverfahren. nach Abhaltung des Schlußtermins hierdurdh auf- | Einsicht der Beteili zen niedergelegt. Das Konkursverfahren über das Vermögen des i Das Konkursverfahren über das Vermögen des | gehoben. Gumntersbach, ‘den 15. PYâärz 1911. Tischlermeisters August Hempen in Lohne Hotelhesigers V Ham in Saßnitz wird Cöln, den 17. März 1911. Der Gerichtsschreiber des Kgl. Amtsgerichts. wird nach erfolgter Abhaltung dcs Schlußtermins ( ) ha L S r mm ing des Schlußtermins aufgehoben. Königliches Amtsgericht. Abt. 65. Walle, Saale. Sontucêv erfahren. [112160] R New

Bergen a. Rügen, den 17. März 1911. S Königliches Amtsgericht. Calm. Konkursêverfahren. [112150] In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Veröffentlicht : D eeken, Gerichtsaktuargeh. Koukurê®verfahreu. [112193]

a U A Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen der | Kaufmanns Albert Hammer zu Halle a. S. ist

Berim. Konkursverfahren. [112153] | Firma Gebrüder Jachowski in C ulm, Inhaber | zur Prüfung der nahträglid) angemeldeten Forderungen Vilbel.

s In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | die Kaufleute Anton und Dominik Fachowski in | Termin auf den 42. April L9ARn, Vormittags Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen des liner Pörse 23, Múrz 1911. N

Restaurateurs Carl Auders in Berlin, Andreas- | Culm, ist infolge eines von den Gemeins{uldnern | A1; Uhr, vor dem Königl chen Amtéêgericht in Kaufmanns Eduard Hrimm zu Groß-Karben i Berne U aa 1 Peseta = 0,80 46. 1 bsterr. Stcbfische St-Rente(s versch. 83'60G d 1895, 1899/34 straße Nr. 99; U! ur r Abnahme der Schlußrechnung | aemahten Vorschlags zu cinem Zwangsvergleiche Halle a. S., Postsir. 1 3—17, Zimmer 45, anberaumt. | ist zur Abnahme der Schlußrechnung des Verwalters, E 1 Frank, 1 206 4 4 Gb. bsterr, W. = 1,70 6. D Hte Vini taigid Bura 1900 N/4 | LLT M0 do. 1907 unk. 16 des V erwalters und zur Erhebung von Einwendungen | Vergleichstermin auf den 4, April 1911, Vor- „Falle a, S., den 18. März 1911. zur Erbebung von Einwendungen gegen das Schluß- h l rone österr ang, W, = 0,85 4. *% Gld, sübb, W. Schwrzb. A 200014 1410 Gaffel E OOI ; Mülheim, Rh. 99, 04 gegen das Schlußverzei chnis der bet der Verteilung | mittags L0 Uhr, vor dem Königlichen Amts tsgericht Der Gerid ¡tssreiber des Königlichen Amtsgerichts. | verzeihnts der bei der Verteilung zu berüsichtige nden 00 6 L E S S0 M4 Mart Danen Württemberg 1881-83|34| versch.191,50B 1908 A do. 1908 ukv. 13 zu berüdsidtigenden Forderungen der S@lußtermin | ia Culm, Zimmer Nr. 23, anberaumt. Der Ver- Abteilung 7. Forderungen und zur Beschlußfassung der Gläubiger T ie Beiveubat 000 4. 1 Peso (Gold) E che Bentenbelefe. do. 1887 do. R auf den 12, April 4911, Vormittags LO0 Uhr, | gleihsvorshlag und die Erklärung des Gläubiger- | ambur Zurävertan [112138] uber die nicht verwertbaren Vermögensstücke der 1 Peso (arg. Pap.) = 1,75 4. 1 Dollar Pgnnioyer! 4 | 1.4.101— 1901 %.(100,00bzG M Roe T vor dem Königlichen Amtsgerichte hierlelbst, Neue | ausfchusses Fnd auf der Gerichts\{hreiberei des &. Konkursverfahren. S 91,290 Gharlottenb. 89.96, 28 veri - egi

Schlußtermin auf Mittwoch, deu 12 April | - 420 46, 1 Livre Sterling = 20 40 4 34| versch. s

Sr 14y, : N ) t B ) ) , N s A ‘4.10/100,60 z

ACIriNtT. 13/14, ITT. Stodwerk, Zimmer 106—108, A O zur Einsicht der Beteiligten nieder- Das O über das Vermögen des | F791, Vormittags 9 Uhr, vor dem Grof zherzog pie einem Papier beigefügte Bezeichnung A besagt, besien Nau A T E E verjd. 101, 0biG Ss 1906 unk. 12 1.4,10/100,10G p geteg

Schlachtermeisters Ga V ldolvl j x bestimmte Nummern oder Serien der bez, versch.|]—,— ) do. N a akte 1644 Ylachtermeiste rl Rudolf Adolph lic Hen Amts geriGte hierselbst, Zimmer Nr. 4, bestimmt. nu a und 0 (Brdb,) 1.4.10/100,70G do. 1885 konv. 1889/34] ver|ch.]97, 10G do. 1907 unk. 13 1.4.10[/100,10G Solingen ; , - . “cls y .

baß C B 2 Hb l i Emission lieferbar fa „Berlin : L Culm, den 20. März 1911. Bacusch, Hamburg, wird. nah erfolgter Abhaltung Bilbel, den 20. März 1911. : n TBeseE, do. 3 versch. Gie iu do. 95, 99, 1902, 0534| verich. 92; Ot ooE do. 1908/10 unk. 19/4 | versh.|100 80G / 1902 u 12/4 Ver Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts 4 1.4,10110 do. 86, 87, 88, 9, 94/34) verich192, 19G BVerlin-Mitte. Abteilung 84,

s Schlußt ermins Mrgs aufgehoben. j 9,2 j Mulglides Amtsgericht. A : M6 B Blößer 2 Ku -Rott. | 100 fl. 169,25bz Lauenburger . .. -— Coblenz 1910 N ufv. 20 2 aniburg, den tärz 1911. Corte Kei Í ; 9 ts G do. | 100 fl. 2 5 i T 100,6 1900 do. 1897, 99, 03, 04/34 492,20G n E O Dachau. Amtsgericht Dachau. [112176] Das Amtsgericht. bte: lung für Konkursfachen. Gerichttsreiber des Großherzogl den Amtsgerichts. B Brässel, Antw. 100 Frs. PacaugeiGe | 10 E 0 N Me «Gladba 99, 1900/4 ; MROP A, ?onkurèêverfahren. [112154] Mit Besch n vom 20. März [911 wurde das T W ilhelmshaven. Roufuröverfahrem.!112181] 3 do. 100 Frs.

80 60bzG versh.|91,30bz Göln 1900, 1906 19.09, Doe

x ; 2 } 2 d ‘Eue , 147] : Le Posensche e. « «(4 | versch.[100,80G do. 1908 ufv. 12

In dem Konfuröperfahre n über das Vermögen des | unterm 7. Vai 1910 über das Vermögen des N I „Fou E Laa Las Konkursverfahren über das Vermögen des N Budapest. . . .| 100 Kr. veri. do. 1899, 08 31 M LALS 4 A 1 Kaufmanns _Nobert Reima un, alleinigen Jnu- E 100 Kr.

Kauf ¿s A Philivs K ) A do. 3x| versch.191,30bz ads, 94, 96, 98, N 908 Kaufmanns Arthur M. Philipf ohn in ECCWe CLIIanS Abraham Harburger in München | V ; E do. M3 : 1.4.10/100,70G ion Kuritr. 45 46, it zur S der Sl ußred {nung erôf ne te Konkursverfahren als durch Zivangs vergleich wird, nadbem der in dem i S Un oe a lan babers der Firma P. Schumacher in E Lian 100 Ae 80 U C versch. 91,30bzG Cotibus , E des Berwalter j und zur Erhebung .von ‘Einwendun gen | beendet aufgehoben. Die Vergütung, und Auslagen ] 5: Dez L E 1910 O tene e E Wilhelmshaven, wird A erfolgter Abhaltung j Jtalien. do. 1100 Lire ( 1 verd, 38M dy. 1208 f uts. 15 gegen das Schlußverzeichnis der bei der Verteilung | des Konkursverwalters und dec Gläubigerausshuß- O B ; Bc s des Schlußtermins hierdurch au fgehoben j h, j 100 Kr 19,35bz / D De T0 008 ; 896 E Ran G H Gondon ordert et 5) N « E at 1 Ee dur rechtsfräftigen Beschluß vom 30. Dezember y : Kopenhagen . L, 1.4,.101101,00B do. 1895 ¡u rüchtigenden Forderungen sowie zur An- mitglieder werden auf die aus dem Schlußtermins 1910 bestätigt ist, hierdur@ aufgehoben. Wilhelmshaven, den 18. März 1911. s fifsab, Ovorto| 1 Milr. N m 2 | vers{.[91,50G Crefeld 1900 hörung der Gläubiger über die Erstattung der Aus- | protokoll ersichtlichen Beträge festgeseßt. Hol nf 13 / T: Me O, Föntaliches Amts gericht. j do. | 1 Milr. —— Sélesiiche 4 1410/101106 pel 001/06 unkv. 12 logen und die Gewährung einer Vergütung an die | Dachau, den 20, März 1911. DYensatgd, Ven CÂr) h : ond 1-8 20,445bz b \cch.193,00G d 1907 unfv. 17 N) at S Dei É L (E de tdrz Königliches Amtsgericht. Wr eschen. Koukurêverfahren [112166] s 1 20,42G L 193,00 He Unn itglieder des Gläubigeraus\{usses der Schluß: Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. G E } N 0, 2 5 Sie 8wigeHolstein 4 | 1.4.10/100,70G 1909 N unkv. 19 termin auf den S. April 1911, Vormittags E (pr | Lauban. Koukursverfahren. [112149] In dem Konkursverfahren über das Vermögen des 1L 120, 39bzG do. do. „1934| versch.191,30G ¿ 1882, 88 102 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte ANRIS, Bekanutmachung. l [112169] In dem Konkursverfahren über Das Vermögen des Schu hmachermeisters Johauu Koralewsfi in M. adrid, Barc. 100 Pes.) E a: ¿ 1901, 1903 Berlin-M eue Sriedridstr. 13/14 TIT. Stod. [ „Ler auf den 30. März 1911 in dex Helene h AUS Ton Q | Miloslaw ist infolge eines von dem Gemeinschuldner do, do. [100 Pes. Derlin-Véitte, Neue Friedrichstr. 13/14, 111. Stol- | (ohne nfurefabe anberaumte Bwahnsver- | Shuhmachermeisters Max Seidel in Lauban i a Cod L wen n R 113/115, bestimmt. N ARLNEEE V iitaudu wang? } ijt infolge eines von dem “Gemeinschuldne r „gemachten gemalten Borschlags zu einem Zwangsberg eiche G 18 Berlin, den 10. März N N N Ee Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Vergleichs- Vergleichstermin auf den 13. Apri il L911, Vor G L 100 Frs. L R T, de b , Q ch e Ui A Keats taten Mint8goe i 4 Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts ugd, ven Lf Man 1911. ; termin auf den 11. April 191, Vormittags mittags .LV LYx, vor e 16 Aug ien Amtsgericht do, Berlin-Mitte. Abteilung 154. Königliches Amtsgericht. Abt. 11. Q Uhr, vor bem: KönigliWen Amtsgericht hier, | i Wresc hen, Zimmer 16, anberaumt. er [100 Frs. j R R Dort J 119167 O N A E Mor M N enf n 1 gleiêvor]dlag ist auf Der Gerichtsschreit bere t Des Et. : Petersburg 100 R. Berlin. Konkuräverfahren. [112155] O I L E. \ A E l [ 121 7 | Zimmer (T. 10, anveraunml1. C1 Vergleichsvorsclag Konkursgeri ? zur Einf ¡t der Netet ligten nieder do. | 100 R. L Das Konkursver! fahren über das Bam Er des In. dem Konkurst verfahren über das Vermögen des | ist auf der Gerichtsschreiberei des Konkursgerichts f gerichts zur Ginsi Sweiz. plähe 100 Frô. 80'80G L 00 i 1824| 1 QLOTEY Ve : harfl U 1 N Bergwerksbesih ers Wilhelm Deilntkann zu | zur Einsicht der Beteiligten niedergelegt. : E A L a 0 Frs.| / do. do uk. 20/4 | 1. L enno_ Scharfberg in Berlin, Anb - (3 a1 M ( j angemeldeten Sieg n geprust werden. do, 1 E A d do. 1902, 05, 05 34 1 ttelmarlt 2 ift infolge Schlußzpertei ifüng nah Dortmund ist 3 ur Ank bórung Der (C läubige rverfamm- Lauban, d den 11. LALE. a E Wres chen, den 15. März 1! L, Stodh, tka. 100 Li 10 Q 1112,35bzG Sachf. „Mein. L Lndfr S4 1 S / ÿ ) Ey uNnC( be ckx Stn} 1 Db g ( B Hes ert B E A + Cb. /% Abbaltung des Schlußtermins aufgehoben worden. lung über die ( instellu: 1g des Verfahrens mangels Königliches Amtsgericht. Der Gerichtsschr iber des Königlichen Amtsgerichts. Warschau . „| 100 R. 8 T. 85,05bzB do. do, Unt, 11€ 1, 5,05 bzL Ÿ E: 1? L 14 L, ye

P Preuß] hen Staatsanzeiger. e 1998.

3,9 |—,— Brand 1901/34 L Mannheim 1904,1905/34 erd, 90,80G Neumünster . . 1907/4 ‘1.7 190/90bzG B “S 1891 bi versch} G Marburg, . , 1903 N34| 1,4.10(—,— §tordhausen 08 ukv. 19/4 T 79, 75 Bromberg E : z nen E 7 6 i P 100.00 V enbuea 1898, “1208 2 41 09 N ukv. 19/ é Í 0 ver

e ub Mülhausen i. E. 1906/4 | 1.4.10/100,00G Oppeln . . . 1902 N34 Osnabrück 09 1h f

e EE pur pk

Q J I -

do. do. 1896

2 e pet prneeà J J bent pern F (L) L

J

E EEE

wes

ters Wandsheck . do. 1907 unkv. 15/4 E Weimar .…. . . 1888/34 0/100,00G Zerbst . Ta O andbriefe

92,00B 118 50G 100,10G Es 1.7 [1550G 1 bj

[e] e

S S E R S TE Lad

.

F b P P fet Js Hre Un Pun Pert Pert Dl 1 Prt Pert df 1 Ps É Prt d

wr m

AUURE 1908 ukv. 18/4 1897134 1 L A 97,1900 kv.|34 ( Ire ‘1899/01 .10j/86 50G do „duk. 13/14 100,10G do. 07/08 uf, 17/18/4 4100,10B do. 09/10 uk. 19/20/4 100,25G Aae e ,93kv.96-98,05,06/3 100,30G 1903/3 —,— Offenbach a. M. 1900/4 91,00bzG do. 1907 N unk. 15/4 100,20B Do, 1902, 05/3 100,10G Pforzheim . . . . 1901/4 (191,70G do. 1907 unk. 13/4 100,20bzG do. 1910 X unf. 15/4 | as do 1895, 1906533 91/60G Plauen 1903 unk. 13/4 | 91,50G Ÿ 1903134 100,40bz \ 1900/4 4

2 | |

A

100,10G j i 100,40G : 0E X 70 . T) U i u j 4 | 1.17 [10060 et.bzB 88,590G 8 s 100,006 ge Gal Me us A (il v veri 30G 9 80h; Dt Pfdb-A.P.101 uk30| LE, 92,80b¿G Kur- u. Neum. alte T 4; 1E dv do. neue|35 L 00,20G y -Oblia.4 | 1 H ins e A do. do. +8 1 | 100,00G O Zentra 4 ; 100/30G 30. tas u pu N 100,00G Va éa Ae 1 100,10G do. 1908 unfv. 15 .1,7 1100,20G « j 1 100,10G do. 1894, 1908| 3 1.7 191,00B Psipreuti@e L 100,30G Potsdam 4.10/95/50G Io T 1 1 1 L

pr park urt jr det jr S

—— Co H C D O D E

S

Ss o

Ï

77 TE: ©

C5 1E 1e Han M S S E V Hr pri ree

r

S

R de.

L ba, ftaall: Kred, Gier iti e 1964 wv. 17 4,1975bzG Oldenbg. staatl. Kred. 4 | verich.[101,00bz g ALEE ULLs 4 egt is 43 do. unk. 2 “31 versch. 930 40G 1909 N uro e 180/85bzB do. ;| versch.}93,00bzG f 18080G Sach! \„Alt. Ldb.-Ob1. 34 vers.|9350G Sbintadt 197 af e .180,45bzG do. Coburg. Landrbk./4 | 1.4. 1011 01, 50G do 1397 A Do. Gotha Landeskud./ 4 | 1.4.10 E 1902, 05 10 106, 7G D.-Wilmersd.Gem. 2 4 ) 0101 60G do. Stadt 09 ufv. 2 10P30G, Dortm. 07 X ukv, 12 100 r do. 07 N ufv. 18 OE do, 07 N ukv. 20 A1 SaR do. 1891, 9, 1903|: U Dresden . 190 B 101,10G E 1908 N unkv. 3| 102,106 g 1900: L 1905|: Dresd. Grdrpfd.Lu, IT4 | do. do. V unf. 14|

3

C5 r E C5

-

5

„D ck L S

D Put Predi Permdá Pemck prnn: band bd bd b C

C E Tai Fuld jraù axf] J

A

L, 4, 4, 4, A8

e bs e D 1 j Me m A L

E orr et

F —JJ

zer S S

R do. do. uk. 16/4 |

S

gelegt. In dem Termine sollen au die nahträglich

E

C

t O0 5 0D E

O E m

i, I D £

Sim

93,10 Regensburg 08 F 18 1 6,121100,25G do. lnd. Schuldv. 4 100,90G do, 09 uf. 19/204 | versch.|/100,80G 28 do. 97 N 01-03, 0534| versh.{91,20B Pams 2 041 50G do. 1889/3 | 1.2. —,— ; | - Remscheid 1900, 1903/3i)| 91,40G q geullMarunds. 8 14 2'50bz Rosto . ¿Loos 1884| 31 —_— Posensche S. S rT— X| 4 1 102,40G Es do. 1.7 |—— Xi—XVI] 33 1.1.7 |91,90G r do 89918 | LLT T D\4 | 1.1.7 [100,20 —,— S aarbr üden 10 ukv. L dE 1,4,.10/100,50G da, Mi 1 62.20B. S do. 1896/34| 1.4,10|—,— do. Z 1,7 [100,20B A Schöneberg Gem. 96|33 J93,10G do. | i 91 00G 212) E do Stadt X ukv. E 10/100 708 : 2 7 182/50B »[106,00b¿G do. do. 07N ukv. )0,70G gf 17 h004 do. do. 09 unkv. 19/4 | 100,70G Sän ée alte «81 t E Do 31 4

S Lc)

Verliu, den 11. März 1911 einer den Kosten entsprechenden. Masse sowie evil. | Lyehen. [112348] É S E R R do. do. unf. 194 zur Beschlußfassung über die Ginftellung und zur Fn dem Konkursverfahren iber Vert nôgen Wir PAR S. Beka: mnt machung. {(112195] . Baukdiskout. y do. do. fonv. vi

Der o) ç : ) L T, 7 vi Der C richts schreiber des Königkichen Amtsgerichts : 1 s E b m Br C ( Ls C VUCL i) M1 ¿ kt aor tho 1 Tft at F p d c E T, d! "7 7 44 | Y 0) 5 wo 2 | Berlin- Mitte. ht. 154. Ans )OTU 9 Der Glä 10IgET ULTCT (l die Gritat iung der des Kaufmauns Mag Do hms zu Ly cu, jet tin 1 i erid tli mt Beichluß n heute wurd( Berlin 4 (Lomb. 5). Amsterd. 35. üsse 4. Bs -IWeim. Ldskr. ay "di 0; do.

agen und die Genährung ein! r Nergüt ung an | Alt-Streli t Sclukitermnin, in wel Rai ia | das onkur Sperfahren iber das Nachlaß vèrtögen es Berlin. Konkursverfahre it, [1121561] | die Mittalieder des Gläubigeraus\{Gui}es Termin auf Anhörung Le “Gläubige ige r aud - die Festset R S verlebten Mauxcrs Mo x Hullex in Kisl | Cariaa l: Qn, d L Pia 9. DO e DD: 4 84

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | den 7. April 1912, Mittags 2 Uhr, vor dem | Vergütung für den Konkursverwalter erfolgen soll, Befriedigung der Glä ubiger a aufgehoben. St. Petersburg u. Warschau 44. Schweiz 34. Sao A us 8 | Fuzschuhfabriktanten Theodor Lorenski in König zlichen Amtegericht hierselbst, Zimmer Nr. 78, | auf ‘den %. April 1911, Vormittags 10 Uhr, | Würzburg, den 16. März 1911. | Stockholm 43, Wien 4. Sidi. wehied: d ver Berlin, Brun nenftr. 14, ist zur bnabme der Schluß- be timmt. vor dem Königlie chen Amts 0 rit bter! selbst anberaumt. Der (Be richts chreiber des X Amtsgerichts Geldsorteu, A u. Coupons. Bergisch- -Märkisch. T 31

rechnung des Verwalters und zur Erhebung von | Dortmund, den 11. März 1911. Lychen, den 14. Viârz 1911. Y Münz-Dukaten . . . pro Stü]? 7B Braunschweigische . ./44 192,90G doITL1V,VLNut 12/15): Ein wendungen gegen das Scchlußverzeichnis der Königliches ‘Amtsgericht. Könt gliches j Amti êgericht. E ESLE D P: Rand-Dukaten . . Maagdeh.- -Wittenberge| 3| §6,00B do. Gricabds „Br. L IT|

1A LI bei de Sovereigns 20:425bz Metlbg. Friedr.-Frzb. 34 10 E Düsseldorf 1899, 1905| s 14S j x. Bekanntmachungen 3 Gulden-Stüde. do. do, fonv. 3 8 [13

A I

S D E E Q 02e 2D Prm Poren Pri Prem Perm Prem Jer rer jur

ora 2 Mr 1 jt H H bres mi en ] rend jrere:

erf

E jak jau pemdh prned pru L

704 s en. - do. do. VII unt 16 94 60bzG Le do. VIII unf.20|

Ds pri pant þrnd

S D Tas El A Ae E

is

Ti 2 2

er

E pz do. ¿La 20e Í 1904 N'/3 92,75B S 81/10G 1198/0063 Schwerin i. M. 1897 R E do. neue .. | ‘1.7 [100,70G 100,20G Spandau . . . . 1891| I Súles. altlandsaftl.4 | 1.17 |—,— S O S R B 2b Stendal 01) r : | 0) 508 91 obs do, 1908 ukv. 19194 | )|100,00G e landsch Bil LLT (0800 91 (5B do. do. i 83 30G

100,00bzG | Steitin Lit. N, 0, Pi 90,90B D DA D 100,10G bo. UL. Q R ./34| 490,80B do. do. 94,5068 Straßb.i. E. ‘09 N uf. 19| 101 „10bzG da: do. 100,39G Stuttgart . . 1895 N] do. do. 100,10G do. 1906 N unf. 13 do. do.

E: do, do. unk. 16 x do. 100,00G do. Sieb. Hlst. L Ç „Or

do. 1906 ukv. 1916

do. 1909 ukv. E s LD, 100,10G Trier 98,80B Wiesbaden 100,20G do. 1908 ITI ufy. 16 100,20G do. 1908 TIV ufv. 12 / 93,10G do. 1908 N rüdzb. 37 100,60bzG do. 1908 N gun, t O do. 11100,90G do. 9, 98, l 101,20G 93,10B do. 1906 unk. 124 | 92,60G do. 1909 unk. 144 | 1 00,000 93 00G DO, 4) 5/34 e 3.19 6 h : 100,30G fonv 1892, 1894/34/ efi A e E 5 5 100,25bzB 21. März do . 30,75 Altenburg 1899, Iu.IT'4 | vers nen Apolda 1895/34 100,00G Aschaffenburg . 1901/4 190,10G Mader 1900 N'4 | 100,70G 1903/34 99,90G inen a. Rh. 05 I, IT/3i| 109,20G Coburg 1902 34 100,00G Colmar (Elf\.)07 uk. 14/4 | 91,10G Göthen.i A. 80, 84, 90,| | E 6, 03 34 E De ff} 34! G A Dt\ch.-Eylau07 ukv. 15/4 | 100,00G Düren H 1899, J 19014 | 160,10G do: G 1891 konv. 33z| P Durlach 1906 unk. 12/4 | 493,10G Eisena 1899 N/4 | ,— 1903/33 100,29G “ana ftadt á 1898 34 , Sürtb L. 1901/4 —,— * 1901134 E Glauchau 1894, 1903 34! R een Gnesen 1901/4 | 100,10G do. 1907 ukv. 1917/4 91,50G do. 1901/3i) r ap Graudenz. . . - 1900/4 | 100,19bz Güstrow …. . . 1895| 13x 491,10G adersleben . . 1903/34 99,00G ameln 1898/34 190,19B Hamm i. W. . . 1903/34 1006,10G arburg a. E. O 106,30bz Ce 97 N 93,30G ¡908/34 90,75G ildesheim 1889, 1896/34 1100,10G örter. . . . « « 1896/34 A obensalza . . . 1897 [34 100,50G omb. v. d. H. unk. 20/4 91,60G bo. fonv. u. 9004 100,900B

s 99 90G 1902 34

Loo Kaiserl, 1901 unk. 12 100,75G do. 1908 unk. 19 100,75G do. konv.|34 106,90G Konstanz . . . , 1902/33 101,25G Krotoschin , . 1900 1 4 Landsberg a.W. 90, 96/33 Langensalza . . 1903/34

+ Î a ) S 90 der Berteilung zu berücksichtigenden Forderungen | n ¿ ; E S O N ane, NOTDGTAUE resden. [112141] | Meerane, Sack:sen [112142] L Sitte i L E U der Plaubiger über die Gr- | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Jn E Hüeaen Aud: Slor A8 N T'arif- - pi Pitge S s | ‘do, 1900,7,8,9uk. 18/15 stattung r Nuälagen 6 i o bruna einer 1:8 Le Ak “de :2 L _ E N ¿ UTSDCTTAN) _ Uber 4 e R Wi E is 3 e B d BRergütun 7 n S Mitglieder L Meraa Nat as Möbelhäudlc r Y Friedrich Pert Sch uneide r } der Schuittwarenhäudlierin Het dwig Lina G (7 4 c vhno L F t Sue D D a alte Le u s Stud Q do do. H da 94, 00. E V 4 i V § T 4 ¡CLUUD V 1 d) . Ho N P) Nt 7 . H) Bd d R e } mt ß a3 Kd ' itung_ g Ju} in Dresden, Zwingerstraße 14, Erdgeschoß (Woh- verchel. Schmidt, geb. Thomas, in Meerane VCL F en oann T F .% PLOOVO l, Wismar» en Duisburg. es N Njeues Russisches 3 Gld. zu 100 R. 216,95bG | 3rdbg.Pr.-A. 08 2A I —,— S4 2e E U @„Pr.- 8 u ¡ 1909 ukv. 15 N4

NScr (Ad ¿ t G

der Schlußtermin auf den AUS. April 19114 C Cs t Tb At L O V-A

Vormittaas A1! EE E B26 Fönialicbe A a [nung : Flemmingstraße Li E wird hierdurch aufge- | ift zur Abnahme der S hlußreh: ung des Bern alters :

; i L, r m KongitWen Amtê- } ß oben de S o7 Bergleichôte g (n N s V Eb

gerichte Berlin-Mitte, Neue Friedrichstr. 13/14 oben, na ydem der lm SBerglieichßslermtne vom zur Erhebung von Einw ung en gegen das Sl [1127 s ekanntmachung. (i Amerikan.sche Banknoten, große]/4,2125B do. do 1899/34 L

lll. & todwert serittbs 113/115 “besti: t . 13/14, 1 15. Februar 1911 angenommene Zwangsvergleich verzeichnis der bei Le Berteilung U Ferû d Oft: Mittoldeatiäds Sächsischer Verkehr, S do. do. fleine| —,— Gafl ‘ndsfr. S. XXIT/4 Tol 10G . 1882, 85, C Berlin: den 14. März BeN Me ie A Beschluß vom 15. Februar | fihtigenden Forderungen und zur WBeschlußfassung Heft 1 und 2. H do. Gouv.juNew Vort s do X 101,50G ads feld 1209 N An tho Dove 4M 911 bestätigt worden ist. 7 di t 1 S2 Mit Gültigkeit vom 1. April 1911 werden di F Belgische Banknoten Francs|—,— “E X 210 (H ELIE

Dér Ger F. A E A Pa ea der Gläubiger über die nit verwertbaren Ver- LIL WULTIOLELT - DONT «an Lea Ga INLLUGIE i O A \ do. 24 M 94,006 ) | der Seri reibe r des Königlichen Amtsgerktchts Dresden, den 21. März 1911. 5) i ( 95,00G Ke E nti89 31

S wie j 1 Wa ichnisse der Ausnahmetarife 9, 98 Dänische Banknoten 100 Kronens—, : X lin-V Y, inôgen® itüde fowie über die Erstattung der Auslagen ITenDerzet E M / Bank Tg 90 43bzG Do. Ntitte. Abteilu ng 154. Englische Banknoten 43bzE HannP. P BEN, xVI Elbing 1903 ufv. 1714 | Ser. IX 3) S do, 1909 N ufv. 194 |

Königliches Amtsgericht. Abt. T. und die Gewährung einer Vergütung an die Vêit- I E A Le A An wendungöbedingungen ranzösische Banknoten 109 Fr. 80,95bz d Berlin. Konkursverfahren [112157] | 2121 | glieder de Gläubigeraues{chu fes der Schlußtermin der Ausnahmetarife 55 und 595t geandert. ¿erner y “T endische Bank 100 fl 0. . L210 üsSseldors-Gerreshein. 2186] i Q N C R A SG is E Holländische Banknoten s d TITI T In dem Konkuréverfahren über das Vermögen der Bekauntmachung E auf den 20. April 1941, Vormittags AAU Uhr, | werden die Stationen Nied Én LG ihstôdt und Nenns N Ftalienishe Banknoten 100 2.130 75bzB Oberhess #.Pr.-A.unk.17 s Ecjurt 1893, E : 90,0G do. 1908 N'utv.18/20/4 do. 1893 N, 1901 N34

3

D | y 4 | A f 4 Mitt 2 i , SANESE Automat G. m. b. H. in Verliu, Das Konkursverfahren über das Vermêgen des as Norwegische Banknoten 100 Kr.|- Ostpr. Prov. V VIIIL A 100,60G

R O Essen …. 1901/4 | 2 3

O Se

L

1 l bd —J l A J]

S

Wesifälil che do.

do. 3 do. TI, Folge 5

(S do.

10100 108 do. TTI, Bolge 100,00G 4 d 1 beds Wekipreuß. rittersch. I| 99 90G do. do. IB/3 0/99,90G 00 E S 100,00G L E

vor dem bicfigen Königlichen “Amts gerichte bestimmt dorf Göhrensdorf in den Tarif, die Stationen L do. do. do. 1906 x unf. 17/4 |

R TS 4+ 3 S IE i b 4 Z d s hnßof, Neufstad eo bien, N nerê + 100 K 85, 15bz iedricstr. 16 / ; Vert A 2 / vorden. weida Bahnhof, Neustadt in Sachsen, teucunner | eit reichische Bankn. r.h Fr 166, 11t Termin zur Gläubigerverfamm- praktischen Arztes Dr. med. HPermanu Nies IVOEDEN s Nz 1911 dorf i. Caen und Obercunnerédorf als Vei sand - S Sis do. A Kr.19 510B Pomm. Pr :0v. VI- ari do. 189 4, 97, 10 s : o 5 90,25bz do. 1909 N ufv. 19/4 | : do. 1879, 83, 98, 01/34

4 do M 1 Len

j

L pad und Lde J J bund Maud Jod Pius cute

p

* . . . M * M . D s . . . . . . . 5 D C5 T H j b P M T3 Ps Ls 1p 1 P 1h Pan Pr Ld Pn r P a b A a S, n

una zur E55 L) fa E E ä Meer de 1 911, ( l, (Ca ck IBPCrTCl L L l ! D ir «Cu i} Bug u ibe L x Le Beibehaltun 19 d 3 m D uf seldorf-Gerres { cim „wird mit 1 ustimmun ( I tee ane, E. 4. 1 Y i A SE Son Muänahmotarif 51 a e t Loth è 1 h : g 100 R. 2161563 an Glelle des vefiorbenen Konkursverwalter liß i f B Könic liches Amts ericht. tationen in den Auêtnaymeïarts 91 un Dei ; Fuisische 500 R P6115 S E “E ste ben O nE “if ho ers D tel1B f fämtlider Konfurêsgläu Uge, ein estellt. T SETED E E j do. : 500 R. Le Posen. Provina-Anl. TNOnNnIit chZICIWMa ck75 a! ? 6 3! » 1 o ?y ey A L + r t h L L Min Li iMIi I L A4 14 2 1141/4 E ç 0 (r V6 4 A str. 100 an 4 S 2 M in Berlin, Düsfseldorf-Gerr ‘csheit en 19, März 1911. Nagold. Konkur ‘sverfahren. 12191] | ¿e r otnheioaen. Außerdem treten Eutfetrunaë- do. do. 9, „Ano N.1216,05bz do. do. 1895 j xchCran i á 11 Une 1 T 7 ck68 S S D L « V Li L . U LLUII 11A { LL4ii { da vi H Pes ( as t g: t l Cr „DEN ¿s ntrag ernes Königl lic hes N mt Sgeric Ht. Das Konkurêve rfabren über das NBerm * *nderunaen ein S ORT, C di elten erft vom Raue Schwedische Banknoten i KL. Sn Oh R C inprov. XXK, X XI, j 4 Fier nsbur 1901 4 | faubigers, auf Deffellung eines QläubigeraussGusses Andreas Fischer, Schreinermeisters in Hai 1014 al Mee Mugkunft etteilèen die beteiligten h Schweizer Banknoten 100 Fr. H XXKI-XX? V 4 | versch. 100,50G do. 1909 unkv. 144 | Not Y : 4 2 Q - F V v » “p S V L L ( j v! S) / vor Mit f "1pm T) iltaten \. 393 f Sr au ft den S . April 1911, Vormittags 11! Uher, | E alkenstein, Vozg tL. [11219 91 v i nach ala Mhaltuna * des E e 1 ab. „Flahere Auskun reitet Le bet 2ollcoupons gu f Gold- els 23,0003 NANAV unt 12,8 6G bo. 1896'31| , At R AELGUY DS Uf Suterabferttgungen. f do. e e « X X L Se 14,1 10196 25G 0. S l R ankf. a. M. 06 uk. 144 | T Fr

O bs bs bund 2] rund fremd Jrect Peck C J E255 E

ck

vor tem Königlichen Amtsgerichte Berlin-Mitte, Das Konkursverfahren über das Vermögen des | termins auf E AEa worden E L O4 Lz X T: C

Jieue Friedrid str. 13/14, TIl. Stolwerk, Zimmer Stickereifabrikanteu A Hermann Fuchs in Nagold, den. 91. Mir E 1911 O ar, Bis La Bais E N L L 3s 9%,40B

L13/1 15, bestimmt. Ä Falkenstein wird nah Abhaltung des Schlußtermins Gerichtsschreiberei K. Amtsgerichts. D i r r. nigliche tsenvayu! E E EEs i Disch. Reichs-( S Heile! FY I, KIX RXIV 5 do. 1908 unkv. 184 Berlin, den 15. März 1911. hierdurch aufgehoben. YärnBoreg H 112175] [111791] i : fällig 1 1. 10. 11/4 | 1.,4.10/100,25G X XVII XKINx 88 verscy.|91 20bz do. 1910 uno. L á |

i; p (9 Die ge mäß unserer Bekanntmachung vom 16. d. Mcts. f L f. 12/4 | 1.,4.10/100,25G do. XXVIII unf. 1 ' 1,7 191,506 O 1901 N a

Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amt3geri : tei 3. ) D j il s Königlichen Amtsgerichts Falkenstein, den 16. März 1911. E E 4 AETS rer Bekan f Berlin Mitte. Abteilung 154. Königliches Amt38g jer rit. F m tégetit Nürnve rgq 1) at mil Hef l luß t Gülti afi it y m c Mara N g ab vorbehaltlid) L l. I T 100,25G eh X VIII E 10G B 1903/34 e f vom 18. März 1911 das Konkursverfahren über das | a: \l “h | Di. Reicbs-Anl. uk. 18/4 | vers.|102,20B o. IX, XI X1IV\3 | L127 |86,20G 2 B. 19004 EROEÍE, Konkursêverfah reu. [112158] | Gemünd, E isel. [112353] | Vermögen der Schreibwareu- u. Zigarren- do. do. 3x| versch.194,10bzG S, -H.Prv. 0/7 ukv. 194 Ol Freiburg B (f 12 8 1 Lor r - ck C ck “Q «F A4 a. 6 I I y j « ch 9 Cl E , U 4 R a8 Ko onfursy erfahren über das Vermögen der Das Konkursverfahren über MaS Vermöge n des | geschäftsiuh e aberin Lina Seehrich hier als durch E M N - R i do. do. 3 | vers. 34,50bzG Do. Do, E U g 1903/3 31 Bianofabrif A. Lüddemaun Gesellschaft mit Kaufmanns Julius Axmacher, früher in Reiffer- | Schlußverteilung beendigt aufgehoben. E E O E R E R f: do. ult. März| 484,00G do. 02, 05 ufv. 12/15/83 S j eSp. 00XN|31 beshränkto C bali Jas E R ; ; : , hal in Ladungen abaëfertiaten Kartoffelsendungen ist E 1 A j L 8 FürstenwaldeSp. 0033 beschränkter Haftung —in Berlin, Grünauer- | \{eid, jeßt in Oberhausen bei Schleiden, handelnd Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. E E C R E E Ls do. Schukgeb.-Anl.| | 117 vi 30b¿G do. Landesflt. Yentb. 4 Fulda 1907 N unf. 124 | raße 19 IV, ift infol ge Schlußverteilung nach Ab- | unter der Firma Julius Axmad her, Holzwaren- Nürnberg 8 Í 191741 D it s E E A O : TOS 10 u, AA | Ltel E Do, run Ry H Gelsenk. 1907 afv.18/19 4 altung des Schlußtermins aufgehoben worden. fabrik und P Y t Meiste, | L MDOTS. ¿ Tore t| nister der öffentlichen Arbeiten genehmigt worden. L ‘euß.Schah-Scheine 4 Westf. Prov. “Anl, LIT4 | 1.4.10/100,50 et.baG 1910 N unf. 21/4 ung des Sc ins ue rde1 fabrit mechanische Schrcinerei, Reciffer- Das &, Amt3aeri@t Ni u Q AR A R L E OTY A E 4 10/100,25G 1 do. Un Berlin, den 15. Marz 1911. scheid (Eifel), ist cingeste lit, weil cine den Kosten Das K. Amtsgericht Nüruberg hat mit Beschluß i 18. März 1911. Königliche Eisc L fállig 1 Fe: 114 117 1100 25G do. 1V, V ufv. 16/T6/€ verl E Gießen 19014 G e VC s 5 X £ j £ A N ) H o Mm: ( ¿ o S Ï E | 9! L i G s De r Géricóts\chGreiber des Eöntaliden Amtsgeri{ts des Nerfabrens en spre: hend l G ónfursmase nicht C 19. i arz 191 | das Konkurs ¡verfabre n uber das Ce balivetlion. z P E 1 T 10 100 50B DO. d D, L ge 7 10 t do. 1005 unt. 7 4 R ors Mitt i+ [A M E e hr ter: tz E EN Ver 10gen der ; i Le s uf i eri C ä p 2 S 2 102 6 as ao Va (“ x M . i Betbin- Mille, Ade. 194, vorbanden ist A Kreis hier ‘igancoge/diseinhaderin On [112201] Preuß. fons.Anl. uf. 18/4 | versh.1102,60bzS . TV 8—1Ò ukv. 15/34| 1.4.10/91,80bzG e 1909 un 0634| Rremen. [112198] Gemünd (Eifel), den 20. V L gl hob E Gd ae Ltd fataatid at aies Reexpeditioustarif für Flachs ustv. von os. Staffelanl leihe 3 L Lll , E G y3, G A | A trgend 1900/4 | D L p 2 b “L100 . (t Lille j 0. eri. ; 295 \ L | —,— Das Konkursverfabren über das Vermögen des Königl. Amts sgericht. E Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. A Wes tpr. Pr. 1900/34

Köui gêberg i. Pr. und Elbing uach Belgien j do, z z ; D : N ( L ; d do 13 | versch. 84,50bzB Do do. das “VII| 3z| 1.4.10¡—,— 531 Ges 8fü ; Edu : Bre i\ S - uud Fraukreich. Am 1. Juni ds. Js. tritt a! ) fa “Ms, f s S E ' Gr.Lichterf,Gem, 1899 /35| LVRLO ay hrer K E O P Bt A N LW Gräsentonna. Konkursverfahren. [112172] | Ortelsburg. Konkursverfahren. [112169] | Stelle ‘des Tarifs vom 1. November 1907, zu B oe Mâcz 100 50B N und_Stadtanleihen. Hagen 1906 N ukv. 124 | E luf ris hal pri U V N E durd) äIn dem Korkursverfahren über das Bermögen des Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen des | temselben Zeitpunkte aufgehoben wi s : aden ana 09 18! A AnklamKr.1901 ukv.15 4 10/100,00G do. (Em. 08) unk. 154 | GDe'Mluß des Amtisgertck{is bon heute aufgehoben. S : s 9 ch4 ge : en Zellpunile ausgehoben wird, nel j do. 1908, 09 unk. 18/4 Emschergen 10XNufvSt 4 | 09,0G Halberstadt0Zunkv. 15 4 | 4 )4

do. 1907 unk. 18/4 !

D O p s bs —J pre pee Pert sr þ ie E E bs S

S

- -—IHZ« bun ei A

C

p

100, 20 20bz 89,90bz 80,50G

der Gene hmi; un zl ferfrist

| E He _W-H] p. 12199 50G Fp Pee En do. R S XVXVI| | j KKIV- &XVI4 1 90,908 do. XVIIL-XXITI

)0' 90B T 31 D Ron: “Ns (4

do. do. X-XIV 4 (1101,49G do. I-IV |3i J1 G _

Sächs\.Ld.Pf.bisXXUI4 | 1101, G do. YXXVI, XXVII|4 14 101 ‘40G do. bis XXV (34 vers. 93,20G do. Kred. bis XXITTI|(4 | L 101,40G do. XXVI-XXVIIT(4 | | 1.1.7 1101,40G do. bis XXV/| |3z|versch. 93,20G

Verschiedene Losanleihen.

Bad. Präm.-Anl. 1867/4 | 1.2.8 [165,75bz Braunschw. 20 Tlr.-L. S p. St. |207 40bz 99'80b Cem Meos 50 Tlr.-L.13 - 1. L L ,00bz e ago übecker 50 Tlr.-Lose| 3 1,4 1172,00bzB A Oldenburg. 40 Tlr.-L./3 | 1.2 123 80b3

L Sachsen-Mein. 7Fl.-L. f p. St. 137,99bz

Augsburger 7 Fl.- -Lose|—| p. St. |—,— Cöln-Mind. d. Pr.-Ant./34| 1.4.10 137,20b¿B Pappenh. 7 Fl.- «Lose|—| p. St. |—,— Garant. Anteile u. Obl. Deutscher Kolonialas!, Kamerun E.G.-A.L.B| E 1,1 194, 40G stel, Eisbh. -G.-Ant./3 1.1 |—— (v. Reich m. 3%, Zins.

u. 120%/% Rüd3. gar.) Si „Ostafr. Schldvsch. 34) 1A (y.Reich sicbergestellt)| |

Ausländische Fonds. Staatsfonds.

Argent. Eis. 1890| 5 1,7 1101,75bz

do. 100 £ 102 40bzB

do. 20 £ (1.7 1102,60bz

do. ult. Mär

do. inn.Gd. 1907 6. 101 ,30bz

do. 1909 3. 101'50bO

do. Anleihe 1887 17 ——

do. kleine a

do. abg 7 [191,50bzB

bo. aba. L ‘1.7 [101/50bz

do. umere 3,9 I—,—

do. inn.

do. A S S 500 £

_—

16 _— E E R n 7 TAGMENIDARÓR 1]

Cre

3;100,70G

100,90G L 31101,40G L . 191,40G L 31100,70G L, 100,90G 1,

11

J red am] jrmat dumm C

O Od dund ded Ôu D

S Co bs i D B A

—— —— M

am] hre fred eret ree per fererati an] pem OCOíEELL

E E S (a i

76 . _ ”. e ' 7 - À A 1 Brenten, den 20. März 1911. L Sb, na Be ONA Kaufmanns Gustav Jeschawiß in Ortelsburg MReeppeditionstarif in Kraft. Er enthält neden Ei do. 1911 uf. 21 Int. 4 „f 101,50b¿G Flensburg Kr. 1901 do. 1897, 1902 /3z| Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts: Freund. | zur, Œebuiha an Eins e N a E das Schluß: ist e 4hna ahme : Cimwendungen. ng des Mere rs, | mäßigungen auch zahlreiche Grhöhungen in den 3j e da. 194,10G Kaualy Wi u. Telt, 100 10bzG Halle 19004 Bromterg. Ronfuréverfahr 21687 | verzeichnis der bei d r Verteilung: gu berücksichti 9 1 aue (8 NEUAg po Sa E gegen das Shluß- | säyen. Nähere Auskunft erteilt die A E E : d L 91/90G ¿ebus Kr. 1910 unf.20 1100,60G do. 1905 N ukv. 12: E E T furéverfahren. [112168] | Fre net N A zu berücfsicht genden } verzeihnis der bei zur Verteilung zu derüdsihttgenden waltung, von der der Tarif auh käufli ih l )ezoge! (a la m 19 31 ‘39 191 90G Sonderb, Kr. 18994 | 9990G do. 1886, 1892/34) dem Konkursverfahren über das Vermögen des | F0iderungen und zur Deschuysa) sung der Gläubiger | Forderungen und zur Beschluf tau! ig der Gläubiger | werden fann. Cölu, den 20. März 1911 Köni ig- do. 1901 de: Telt.Kr.1900,07 unk.15/4 100,20bz do. 1900/35| U hann 1909 unk. 204 |

- a g abn pet per J þnté 2] J J J I

[a Pans OîDPD

undd pt fri J] brcá J [F »

a

=

=—

[e S

31 |

) ) E ck nih erwertbhare ormÖaet fo das ! , ; 007 Bl c i i ea ihmachermeiste ers Johaun Bock in Brom- über die niht verwertbaren Vermögensstücke der über die nit vertvertbaren Vermögenöstü fe sowie | liche Eiseubahndirektion, auch namens der b / e 1907 e Ae ¿s , do. do. 1890, 1901/34 2 y ( Aachen 1893, 02 VIIT4 | )11100,20B annover . ... 18 | ) eidelberg 1907 ‘uf. 1: 3 |

t (ck lui tormt f do ck= 9 f j G, 14 L z | / infolge ge eines von dem Gemeinschuldner SGUßlermn aufs den 15. Auen, LSLL, Vormit zur Anhörung der Gläubiger über die Erstattung der | teiligten Verwaltungen. j Bayern 4 | 1,5,11/101,00G » ) ( Borschlags zu etnem Zwangsvergleiche Lags E: lhr, vor dem Herzoglichen Amtsgerichte | Auslagen uud die Gew ährung einer Vergütung an | 91 09 514 | 1,5.11|—,— do. 1902& ukv. 124 -rgleihstermin auf den T2. April 1911, | bierselbst bestimmt. Mitglieder des Gläubigerausschusses der Schluß- | (112202 do. i e do. O IN; en Z u Sr , Gr N M d 9 die (64 glieder LUL U c rau: [chu! ey der Schluß Ost-Miitel-Südi ti outt L ha T1 y ‘f f 0 Dv, p b, 1909 N ut 19/4 | Mittags 12 lhr, vor dem Königlichen Amts- s Br rüfentonna, E 0). (ari j li 11. : termin auf den 12. Avri l 1911, Vormittags ters t: O “i rdbgescin LES, SEERA Es AAG L 2 »d. L A E 101.70b a i 8 2/21 gericht in Brombe rg, Zimmer Ar, 2A anberaumt, | Ser ichts f reiberei d esHerzoglichen Amts geri tsTonna. | 81 Uhr, vor dem Königlich ven Amt: 8gerichte bier A0 L | Statione: Gel rden [U1 d Tren sen l L 06. crbabn-Obl. lt 8/1 491,60bz Witana 1901 Et 100.006 do. 1902, 0313| Der Vergleihsvors{lag ist auf der Gerichtsschreiberei H SE HEE selbst, Zimmer 18, besti + ¿tv Stationen nt In und Tremessen ; do, Eisenhahn- E I ( 00 ; do. A 1883 3| des Konlursgerihts zur Einsicht der Beteiligten Grasenau. Bekanntmachung. 1112891] “Orielóburg, en 17. M iri 191 Gisenbahndirektionsbezirks Bromberg ilhause! aa ®dsf-Rentensch. 34, 1.6.12] E 1887, 11889, 189) 34| versc (9206 Kiel . 1824 | wnd AE y Aht : 5 Das Konkursv verfahren über den Nachlaß des Der Gerichts tber ves "Véntelie on Amtdgéerits, Nord und Stadt sowie ; f. Und : Brnsch.-Lün. Sch. D «So f A dbur: 1901/4 | 1. 4.10 160,10G do. 1904 unkv. 174 Bromberg, den 16. März 1911. Gütlers JoBa un Trauner in Platten wurde A n D O Neudorf der Neidbéeisenba B pt A (1008 e184 | L 101,00bzG 1907 ‘unk. 15/4 100,10G do. 07X ukv. 18/194 | Dér Gerichto]chreiber des Königlichen Aintsgerichts. |/ ngeitellt gemäß ZZ 202 und 203 K-D. - durch Saarbrücken. Konkursverfahren. [112163{ | cingeführt. Näbere | bei den beteili enststellen. do. do. 1909 uk. 19/4 | 1.3.9 [101,00b3G | do. 1889, 1897, 05/34| vers. Q, Tr E e 1 A L Eures h E E TEE i E / Beschluß vom 4. März 1911. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Erfurt, den 17. März 1911. do. do. 1887-99|3 10256 Baden“ ¿Baden 98, 05N!| 34 (S ai r o 014 Burg 1ausen. Bekanntmachung. [112190] Grafenau, 20. März 1911. ; Gustav Wätmannu, Kaufmann in Malstatt- Königliche Eisenbahudirektion. do. do. 1905 unt.15 34 -— Barmen .…. : 1880 00,00G mg 1901 fv. 1714 Durch Bes Hluß des Kgl. Amtsgerichts Burgh ausen Gerichtsscreib erei des K. Amtsgerichts. Burbach, wird nah erfolgter Abhaltung des do. do. 1896, 1902 4, )180,60bzG do. 1899, 1901 N o do. 1910 D 04 vom L eutigen wurde 3 Konfursv verfahren über das Es : Scblußtermins hierdurch aufgehoben. [112203] __ L v j És a : Hamburger St.-Rnt. 2.8 19240O u ( A s unkv, 16 101256 d: 1891, 93, 95, 01 3j ermögen der Krämerin M agdalena S L ee ace Sia ttortakren f A a ties, 1" Saarbrücfeu, den 18. PVéärz 1911. t Gültigteit vom 1. Avril d, 6 mird d do. amort.St. A190 4 [Let I un A 82, 87 Vi 96 93,90G LichtenbergGem. 1900 4 Thalhau jeu, Gde. Halébach, nah Abhaltung des Uher E Ton Mera E A Sn des &önigliche s Amts geridht. 17. Mit Gültigkeit vom 1. April d. Is. wird det do. 1907 ukv. 154 | 1.4.10/100,40bz do. 7 | / 931 E O rmachers Emil Speck aus Dieringhausen ‘ee

, D V N'ufv.17/4 S Dlufitormins aufaecbhobe : Auénabmet arif S 9a für Tafelglas durch Aufnahme 1 do. 1908 ukv.18/4 | 1.3.9 [101,00G do. 1901 X, 1904, 05 99,10G : do. Stadt092 ev, ; „Wiußlermin8 aufgehoben. ; No Att J Hir 957 t A N aer 190LITRM, 18 104,30bzB | Ludwigshafen 1906 Bürbaiusiüe, den 20. März 1911. ill zu1 Beschlußfassung der Gläubig jerversammlung Sonderburg. Koutursverfahren. [112133] } der Artikel Draht und Nohalas sowie der Versand D é V : über den Verkauf des Warenlagers des Gemein- Das Konkursverfahren über das Vermögen des | station Alfeld ergänzt. Gleichzeitig treten

do. 09S, L, T1 ukv. 19 101,10bz 100/508 do. 1890, 94, 1900, 02 134 Gerichtsschreiberei des Amtsgerih!s.

14

j do. 11 Jnt. unkv. 31 101/,00bzG do. do. ukv. 144 0

mite | : | : 1876, 78/34 99,00G Magdeburg. . {

E E Konkurêver i Mlt 48 1 U Hf Zen Me pril LAOEe Dox- Müllers Markus Petersen in Ekensund wird Station Freden teilweise ermäßigte Sätze in Kraft. de. amort. 1887- 1904 422,106 do. 1878, 78188 99 a & tag 18a

Cöln, Bein. Ronfurêverfahren. [112139] | mittags 11 Uhr, vor dem Kgl. Amtsgericht t hièer- | nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier- | Näheres bei den ce ¡ligten Güterabfertigungen- : Hessen 1899 101,00G do. 1904 1/34 95,20G do. 1902 unkv. on

Das Konkursverfahren über das Vermögen des | selbst, Zimmer 1, bestimmt worden. durch aufgehoben. Císen, den 20. 3.11. Königl. Eisenbahndirektion. do, 1906 unk. 13 s do. Hdlsfamm. Obl./34 S do. 1902 uus. 0284| ve

Faufmanns Wilhelm Maus, früher in Cölu, Gummersbach, den 13. März 1911. Sonderburg, den 13. März 1911. s z i do. 1908 unk, 18 101,30G do. Synode 18994 o M 75,80,86, E

E e D. e E voi en, Der Gerichtss{reiber des Kgl. Amlégerichts. Der Gerichts\{reider des Königlichen Amtêgerihts. [112455 dics acung, : do. 1809 unk. 18 101,50G do. 1908 unky. 19 89 0b S 5 Lauban 34

balt, allcinigen Inhabers der Firma A. von Pollem Abk. 1. Deutscher Seehafenverkehr mit Silddeutschland. | Va, 1893-1909 59,20 bz do. » 1h05 undo, 154 fauban 18 Nachf. Kalklöscherei und Baumaterialien: | or sbaeh. Fonfursver fahren. [112197] | ——————— | Vit Gültigkeit vom 1. April 1911 werten im na 1896-1905 100,10 ba o. it.R1n

haudlung zu Cöln, Bonnerstraße 64, wird nach In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Sulx unterm Wald. [112140] | Ausnahmetarif 8 14a für ba T dóleiia Garne usw. : eus, Staats-Anl. n

( C

———— e

0/100,30B do. 1903/3; 100,2 5G Herford 1910 rz. 1939/4 | 92,50bzG R e uf. 134 |

tert p jun derd ct | had. jens mia S p e)

-= Do r R e i E jt

. * . - S s . * « r j r t m m S, fa

10 E 10 l N 1( 10 1 1 1 9 10 1 1

4: 4, 4 4. 4. ‘4 1.4. 4 E 4. 4. 3; 4. 4. 4

[—ck

E E

e E Did) Diarid: Firn hen feacii sat fem

| |

fut fer 2] Puck Jort prak J 2] J J prt puri 2} puri 2] prrci þeecd

J O ez O S

G G

Am a pmk pm O e E S E att

as Lac)

E pk pk: —=—

Gummersbach. [112196]

Q ED: Les Co, O RD

S L B

E SeS E RAEE uer Ine prend perns ° e pu J J J

E nd purck pn jun 8 pre Jndd prr * O o D S | 418

e —_

Mx C5 C5 M M M ps CIO C5 M p ©

G s gun part pra dund

"De * * o ped J bent J J I S F S

do. 4, 98. 00G do. 100 £ 4.10 798 20bz Me 20 £ 410 (84 40bg do, Ges.Nr.3378

I puri purnk pet

D reer ER

—J J pas

O

S

I T T E

Co ck—

Vai fernt reti ft fert mati semi Pee Jet spre prach Pr spre rend oem Je Pré erme E E

L Tf

L11404 F

50G

Vi Mis drs Js Pte jan 1 Frs Js Jnt J J

M ——————

Pank fund J J Prt fert Þurrd J J

SS

pet J fencd 2}

pt P S

o “-

91,40 d do. 1899, 1904, 05/34 Bochum 1902/34 94,75bzG do. r idi 94 ¡06184 Liegnitz 1909 unkv, 2 4 Abhaltung des Scblußtermins hierdurch aufgehoben. Gemüse- uud Kolonialwarenhäudlers Rein- Konkursverfahren. die Frachtsäße von den badischen Stationen Haagen do, do. D 1 U 20G do. 1907 Len 1 Ea ne M | 1896 do. unk, 14 L, A ch Grd M La : E eines von dem Gemeinschuldne emachbten VBor- Zitiwe Zofe Tur ter, F i S N Ster Mel, Eis.-Scbldv. 70 / i : Königliches Amtsgericht. Abteilung 65. ck eins{uldner gema Bor- | W Iosef \ Marie geb. Kaudel, | ermäßigt. Nähere Auskunft erteilen die Gül do. kons. Anl. 86 Borb.- -Rummelsb. die 100, 88, 97 98/34 Naubheim i. Cöln, Rhein. Konkursverfahren. [112178] Das Konkursverfahren über das Yermögen ver

48050 Bielef. 98,00, 02/03 97,00B Mannheim . . 1901/4 | 1,2. do. n nar h E L i : 01 05/3 Cösit, den 11. März 1911. hold Nörreuberg in Niédersef#mar ist infolge Das Konkursverfahren über das Vermögen der | i. Baden und Lörrah nach den deutschen Seehäfen do. do 1895 E 19 08 1901 [ i j j j 90,70b do. 1908 uf. 13/4 Münden (Hann. ) N S lags zu cinem Zwangsvergleiche Vergleichstermin | Krämerin in Hatten, wird nach erfolgter Abhaltung | abfertigungen fowie das Verkehrébureau der unter- do. oui Unl M Berd-R mun ¿ do, . do, z Kommandit-Gesellschaft unter der Firma F.

auf den 31. März 9118, Vormittags LU Uhr,

des Silber hierdurch aufgeboben. Sulz u. W., den 18. März 1911.

vor dem Faglidmn Amtsgerichte in Gummersbach, Zimmer Nr. 1, anberaumt. Der Vergleihsvorsclag

zeichneten Eisenbahndirektion.

Kaiserliches Amtsgericht.

Hannover, den 20. März 1911. Königliche Eisenbahudircktionu.