1911 / 72 p. 22 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Zwangsrergleih dur rechtskräftigen Beschluß vom | gelegenen Stationen Nemsdorf - Göhrendorf und Börsen -Beilage

4 j 11 Uhr, 7 / ; adt fi if ei i ih- Gläubigerversammlung zur Beschlußfassung über die | den 20, April Ani Boe wage g 15. November 1910 bestätigt ist, hierdurh aufgehoben. | Nieder-Cichstädt in den Tarif einbezogen. e

Jubi - dem Königlichen Amtsgericht hierselbst bestimmt. z g eitig treten für die Stationen der Stre ° e n 0 z

Beibehaltung der von der ersten Gläubigerversamm- | vor lde a. O., den 22. März 1911. Schleswig, den 15. März 1911. z g! nere Merseb e vigiaen Verkebr, un L e

ug L lie E E DA, Gecitsicreiber des Königlichen Amtsgerichts. Königliches Amtsgericht. “Abt. 2. tee nam ein. Grleidfalls cu c di anzeiger U : Dg Î teU ischen Staatsan di er

Art (98 Verwaltung des Konkurswarenlagers M Königsberg, Pr. Sonkturêverfahren. N Schöneck, Dauelibertabveit [112599] A ae EE ie Anbalt bai Me 72. | B li t 9 U y . if 6 N + L ) 1a )

Da O, E R O S LON S Das Monfurbnerta eren L O eeabeuen Das Konkursverfahren über das Vermögen des Station Meinsdorf in den Tarif einbezogen. | L erun, Frei ag, den 4. März

Arys, den 21. März 1911. am 10. Februar 1908 hierselbst verstorbenen ilbelm Czarlinski in Shöneck / Ln E 1. April 191 tsgeridht. Hivvler wird nah erfolgter | Handelêmanns Wilhelm Czarlin Ferner werden mit Gültigkeit vom 1. Apri 1 enb.St.-A.09uk. : Doattes Amgeri@ Reftatrgteuvs Vans De os Abhaltung des Schlußtermins | q der Strecke Wester-Satrup—Schelde und Rends. |ff} Amtlich festgestellte Kurse. R Ta 1808.34 LLT 190.80bA d Breslau 1 , 1891 si verf, 92:25 Bana T S eumüinsier . «19074

Y ckchlußtermins hierdurch aufgehoben. | wird nah erfolgter i : Berlin. Konkursverfahren. [112625] e R den 16. März 1911. hierdurch aufgehoben. bura —Husum gelegene Stationen als Enfanag. P piertda is M S tese, 2 i F | 8 1 2000 See Ee E E n —ck . . „Gotha M, S I. A , 7

o f A " 1 sverfahren über das Vermögen des j E Schöne, 18. März 1911. tationen in den Ausnahmetarif 6 i für Braun- j | Í Es ?y.1919 Offenburg 1898, 1905/3 aNhulugs Sto Sra Dietert Bs E, É alenia Königl. Amtsgericht, Abt [112612] Königliches Amtsgericht. Foblenbriketis usw. (20 t) o eiden, E M | ac AOI M Le A er. GAGNs St.-Rente/3 | versh.183,75et.bzB dd: V O Zi i 10 Zoe Mülhausen E 1208 Mat | j ¿290 s trt Fi 4 - A F E c ; 5 417 F i C i n o Ie ë G l B , ? i j f zul ui. ar E G «. « ( 7 1 ein 90D

Engen burger raue L T Berlin Veiftstraße 1 13, Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Selb. Bekanntmachung. it E Ce e S bof Alerandetptas. | L s Dra vol fi f A Gl. subd. V. | Schwrzb.-Sond. 1900/4 | La 10 E “n 8 2 wi 1907 unk 16 Osnabrüt 09 N'uky 20 oi Privatwohnung Luxemburgerstraße 31, ist infolge | Kaufmanns Franz t ar ¿ BUR S n 98. April 1908 über | Berlin, den 23. März 1911. i T, 1 af) Scseala = e E Es R E do. 1908 ; do. 1908 ut 18 r 1a

: f n S M: inigen Inhabers des Kaffeeengros- | vom 20. ds. C O N E E nigliche Ei j h / i; : A . 1 Peso (Golb) reu entenbriefe. do. 3,9 j h eines von dem Gemeinschuldner O L a l orafis ibt, der Firma: Franz Franke in | das Vermögen der Sattlereigeschäftsinhaberin Königliche Eisenbahndirektionu = 4,00 4, L Peso (arg. a) = 21,76 4. 1 Dollar bannoverihe A P Le d 1801 4 4 ' a gu 90 1904 zu einem FwangsvergleiBe Verg T 2 Uhr vor dem | Letpzig, Schloßgasse 12/14 111, wird nah Abhaltung | Therese Meyer in Selb eröffnete Konkursverfahren [112647] 3 | Die einem Papier beigefligte Bezeichnung X besagt, | He f n-Naffau Bs ‘84 vers. 91,30G Ch [100,256 Müncen . . . , 1892 A ien Ainaetiht Berlin Wedding in Berlin | des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. E ei n e O coOe aufgehoben. Preußish-Bayerischer Expreßtgutrerkebr. 4 daß A E „Nummern ober Serien der bez. | “Pp pg n 84 veri do, R ne 17 4 N 100,708 L do. L 1360/01 Ontgud)ye b \ | . März 1911. Selb, den 21. März 1911. ; Bom 1. Juni d. Js. treten im Verkehr mik den / / s m. (Brdb) mo , s E o. unk. 1: N. 20, Brunnenpla j Hue M Cn ha Be PO N cia Abt. T1 A1, Gerichtsschreiberet des Kgl. Amtsgerichts Selb. Sialiolien T Lokalbahn-Aktiengesell schaft in München | e Rid Kur und Nm. E U S do, Ja R LNE dl verl. D, 60bIG do, 14 uns, 18 2E Ta sind auf der Gerichtsschreiberei | Leipzig. 08 [112611] | Senftenberg, Lausitz. [112605] | für den Expreßgutverkehr Erhöhungen der Tarifsäße F do. do. R OUIaE (0 E E T Coblenz 1910 N ukv.20/4 | 1.4.10/101 000 do. 86, 87, 88, 90, 94 des Konkursgerichts zur Ginfit der Beteiligten | Das Konkursverfahren er des Verm üen egr | Das Konkurerfabren über das Vermögen e | in di Ee fe Marnau- Kehlgrub Bad e e B e | alla T S P 6 nel N 0 Os ; riv. Dr. Kormann, geb. dhändlers Gustav Stumpler in Repp Ur die Strecé Zurnau— : E D Posensch P of “t , er]|ch.1100, „Gladbach 99, 1900 niedergelegt. Anna Melitta verw tordvlaß 1, wird hier- Fahrra S des S(hlußtermins E D e e 0 j Budapest... ojensze 4 | versch.1100,90B do. 1908 utv/ 1314 | 1.1.7 100 40G do 1880, 1888 Berlin, den 16. März 1911. Friederici, in Leipzig, Nordplaß 1, wird Yer- | wird nah erfolgter Abhaltung des S(slußtermin ir die Strecke Murnau=-Oberammergau 4 Ï do. do. 34| versh.[91,40G do. 94, 96, 98, 01, 03/34| versch.192,20G do, 1899" 03 X

c 7 ; önigli ‘hobe dem der im Vergleichstermine | hz i für die Strecke Véurnau erammer : | A Preußische 14101100. “(R 2 o. 1899,

Der S ae Kon en O O o Saeaounent a bercleid Lia Ae den 18. März 1911. ia die Strecke Markt Oberdorf— Füßen 5 J O ay 34| versch. 91,30bzG Gre “S100 Po 160,20B Münster 1908 ukv. 18/ di: 1:taeNA A tar ZFH S 17, Sanuar 1911 ant 8gericht. ür die Strecke Sonthosen—Y/ver}1D1 E l ein- und Westfäl.14 | vers{ch.1100,70 77 A ! E E s A Oa | DUNO) rechtskräftigen Beschluß vom 17. I | Königliches Amtsgericht L a S s Sl a M j L e i E D8, i Ra d 191 25b )9'N un ; Heins 97,1900 fv. Berlin. Beschluß. N [112624] | bestätigt worden ist. / Mf L E [112613] für De D V D 5 / Kopenhagen Süd : ver d. 29 j do. a Nürnberg . . 1899/01 dem Konkursverfahren über das Vermögen des Leivzig, den 18. März 1911. SüIzZe, Mecklb. L 2 Erfurt, den 21. März 1911. E Lifsab., Oporto ächsische 4 | 1.4.10H100,70bz do. e do. 02,04ut. 13/14 In dem 2A ¿8 Wiemer in Berliu, Born- ep lich 8 Amtsgericht. Abt. Il A1. In dem Konkursverfahren über das Vermögen der Königliche Eisenbahudirektiou, E Va: Do: do. versh.[91,30G Crefeld 100,10G do. 07/08 uf. 17/18 NAUNECAAE T in de 5. April 1911 Voit tag fai Ladea de Band Händlerin Frau Mathilde Hinckfuß in Sülze namens der beteiligten Verwaltungen. Slesische | 1.4.1011 do. 1901/06 unkv. 12/4 100,00G do, 09/10 uk. 19/20 holmerstraße 75, soll in der am 9. *ubiger- | Limbach, Sachsen. [112635] | j Prüfung einer nahträglih angemeldeten For- O ;- + „/84/ versch./92, do. 1907 unkv. 17/4 100,00G do.91,93kv.96-98,05,06|: tattfindenden Gläubiger- | Linn , ist zur Prüfung chtrág ( Schles , ,05,06 Vormittags A1? Uhr, stattfindenden og Das über das Vermögen des Handschuhfabri- | derung auf den 6. April A911, Vormitta [112898] N wig*Holstein ./4 | 1,4.10 do. 1909 N unkv. 19/4 100,30G 1903

h h 8 i N versammlung au Beschluß über den Antrag des in Li ; ; ; 9 j Am 1. April 1911 wird die normalspurige Bahn- : C éen drt a E gefaßt werden, das Verfahren | kanten Paul Curt Heideurcih Lu O 7 9 Uhr, Termin vor dem unterzeichneten Amtsgericht strecke Poin--Querfunt als Nebenbahn mit den o bo. wegen nicht genügender Masse einzustellen. öffnete Konkursverfahren wird auf Antrag des Kon- | bestimmt. c x Stationen Nieder Eichstädt und Nemsdorf-Göhren- New York

Berlin, a 21 März 1911. N uaE A E E Sülze Ce, s O Al E E n L E iter, Gepäe, unb Vélbat: M A e Pat t o8 L Mart i i ; mlung gemäß § 2 D) / roßherzoglihes Amtsgericht. i L i :

Königliches Amtsgericht Berlin-Wedding. Abteilung 6 cine ‘die Kosten des Verfahrens deckende Masse nicht H E [111293] telegrammverkehr sowie für E Os von u Y Bochum. [112601] vorhanden ist. Der sich durch die Einstellung er- Tuttlingen. ; N j S Leichen und lebenden Tteren eröffnet. Nieder Eicb- . do.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | sedigende Prüfungstermin vom 11. April 1911 Kgl. Mee t Ae El Ausgeshlossen ist auf den Stictiones e E e : St. Petersburg Kaufmauns Josef a zu De De wird als Lenmin zur O der Schlußrehnung N E e É A “y Ebefrca La: N A i; W E E u M ¿s 18 it wegstraße 17, ist zur Prüfung nachträglich © | des Verwalters estimmt. Otto Schäfer Kaufmanns h Trossingen, wude 1 us S C Fah v i ves, Pas gemeldeter Forderungen, Abnahme der SHhlußreGnurs | Limbach, den 21. März 1911. das Verfahren dur Beschluß des Amtsgerichts vom | "Oie Zücs werde en besonders veröffen- M Stodh.,Gtbba. do. do. 1902, 03, 05: 93,00 Dortm. 07 X ukv. 12 100,10G do. 1908 unkv. 16 hes Verwalters und uur Grhebung pan Gin an unge iniglides Yntsgeciht E S 1E Cmacois vom | pie Afge werden ags ten besonders vertffent: M See a e E E E [Ene aale L | od S O S | de a r O ira Tetiin ‘auf ben Luckau. Konkursverfahren. [112600] Amtsgerichtssekretär Eisele. Für vie neue Bahnstrecke haben Gültigkeir: die F ien E 85,00bzB s Do uu 1 104 N 1891; 98, E PBgaDI R va Mats zu berücksihtigenden è Das Konkursverfahren über das Vermögen des EREAAIE E A R [112634] | Eisenbahn-Bau- und Betriebsordnung vom 4. No- i : Baukdiskont. do So Prag} 93.10G Dresden 1900 Rab eie E 6 u. 18/20

11. April 1911, Vormittags 11 Uhr, vor G Gor Feber Qua Vechelde. E R ; i ; ) T tats Hi 2 telbefißers Wilhelm Piper, früher in Luckau, S nfurBperfahren über das Vermögen des | vember 1904 und die Eisenbahnverkehrsordnung vom F Berlin 4 (Lomb. 5). Amsterd. 33, Brüssel 4. | S.-Weim. Ldskr. . . 101,10G do. 1908 N unkv. 18 a do. 97 N 01-03, 05: dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer 46, Ho ; à Nebfelde a. Ostbahn, wird nach | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | vem C j Sr i Le Nin MMITETD, L, Brüssel 4, d d’ do. 1893 94'50 : 889 bestimmt. jegt in Garzau b. Nehf Nr a Tischlermeisters Ferdinand Gräfe in Sierße | 23. Dezember 1908. | S hriftiania 44. Italien. Pl. 5. Kopenhagen 43, | do. 0, uf, 19/4 102,10G E 1900 S R ai bes 1889 f

pr l Abhaltung des Schlußtermins hierdurch | - R R a (G1 B Ao » ie Höhe der Tarifsäße geben die Dienst- i tifsabon 6. London 3, Madrid 44, is 3 | do. do. Bochum, den 17. März 1211. ele N / ist nah rechtskräftiger Einstellung desfelben ausge- Rat 0 h Fe g E St, Petersburg u. Warschau 4, S B Schwrzb.-Rud. Ldkr.|34| 1.1. 1905/3 E Rosto. . 1881, 1884 34) R | rc” 0. 3131

do. Noener, Setreit, O len 12, lics 1014 hoben. a März 1911 | Stodholm 44. Wien 4 do. Sondb. Ldskred.(34| versch |— Dresd. Grdrpsd. T u. IT Gerichtsschreiber des Kgl. des Kal: Amtbgericqts. atte erni fides Amtsgericht. Vechelde, den 22. März 1911. 1 Halle (Saale), v O Ui ettias i Geldsorteu, Baukuoten u. Coupons. D Div, Eisenbahna leiben. do. do. fd unk. 14 e D 1895/3 t Konkursverfahren [112602] deb lin a D [112633] | Der Gerichtsschreiber BeriogliGen Amtisgerichls: E IS f Münz-Dukaten . . pro Stüctj9,72bzB Bergis Mart. UL) 11,7 194 60G 20. „O, TELMLAN au Saarbrüen 10 ukv.16 ottrop. o0ntur 1 E L 2) | Magdeburg. z l 991 O, N: Feuersta ke. B j Rand-Duk O i Aen Braun weigishe . .44| 1.1.7 [102,75 » Do, Y 1.20 Dl do 1896 Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Das Konkursverfahren über das Vermögen des S B: Feuer e111 | [112648] h Békannimagus, ¿cities j “t piandte. fia E Magdeb.-Wittenberge|3 | 1. 55,606 doTTL,IV,VINut 12/15/3t| versch.|—,— Schöneberg Gem. 96 Händlers Franz vou Glowczewski, früher in | Fyhrherrn Ferdinand Stodtmeister in Magde- | Waläbröl. Bekanutmachung. [112641] Süddeutsch-Oesterrei isch-Ung S Un J 2% Francs-Stüe 9 Medcklbg. Friedr.-Frzb.|34| 1,1.7 |—'— do. Grundr.-Br, L, IT/4 | 1,4.10|—,— do. Stadt04X ukv. 17 Osterfeld, jeßt L Frintrop, wird nach erfolgter Eite «Neustadt, Nachtweidestraße 65, wird nah er- | Nachdem über das Vermögen der Gewerkschaft Eisenbahnverbanud. Gütertarif ‘eil Ix, 8 Gulden-Stücte i: Pfälzische Eisenbahn.|4 | 1,4.10|—,— Düsseldorf 1899, 1905/4 | versch.[100,20B do. do. 07Xufv 18 Abhaltung des Schlußtermins hierdur aufgehoben. folgter Schkußverteilung hierdurch aufgehoben. Wildberg in Wildberg das ae au 1) ! Gemeinsames Den A l Me N 903. J Gold-Dollars h do. do. konv. H 14. A p 900,1 S ERES âl 1) [100,20bz do. do. 09 unkv. 19 : â Ö ) ist, wird für die Besitzer der von der | Heste 1, 2 u. d vom 1. Ja! JUE. | Imperials alte . . . . pro Stü do. , /94| 1,4.10|—,— E s E e 0. Do

Bottrop, den 21. März 1911. Magdeburg, den 18. März 1911. öffnet worden Ul, wird [ür die De}ger [d hrei Diese Tarifhefte treten mit Ablauf des Monats d d 500 gl— Wismar-Carow . ./34| 1 —,— do. 88, 90, 94, 00, 08194 128,00G Schwerin i. M. 1897 Königliches Amtsgericht. Königliches Amtsgeriht A. Abt. 8. Gemeinshuldnerin ausgegebenen Schuldverschrei- |- Diese Tarif efte treten A ; laffenen e n E pro ao0 Hs D E f I Duisburg . .. . 1899/4 100,20 Ss N O E 9: : T 96: bungen auf den 26. April 1911, Vormittags | Mai 1911 samt Nachträgen und den dazu erla]|e | eues Ruitches Sid, zu 100 R.1216,00bz Brdbg.Pr.-A. 08 Di j i i do. 1907 ukv. 12/13/4 100,20G d 0 T UEROE Braunschweig. P L A Mainz. M ARTUREETLa Nee, L (ee 10 Uhr, an der Gerichtsstelle, Zimmer Nr. 10, | Ausschreiben außer Kraft. Wegen e n liale t Banknoten, roße e rdbg.Pr f s Si 4.10/100,30G 100 20G, e 1896 Das Konkursverfahren über da Ls ti ed Das Konkursverfahren über an E ue Lig, | eine Versammlung berufen, um über die Bestellung | von Crsatarifen, die infolge der Srhò ung er 6. Coo a A Cb Cass Lndskr. S.XXI14| R M R E s e E Kaufmanns Gomer O ee I Ba Laubenheimer A t ‘Abhaltun Lie eines gemeinsamen Vertreters im Konkursverfahren Oesterreichishen Binnengütertarife größten Folat ss Belgische Banknoten 100 Francs 80'T5bz do. do. XXTI'4 T Da! 0 IOOR treten durh seinen Vater, en vin A Kosten in Laubenheim wird na Us er g zu beschließen. Als diejenige Stelle, bei welcher die | heblihe Frahterhöhungen bringen werden, folgt ge- Dänische Banknoten 100 Kronen|—,— do. do. H [100.106 Stettin Lit. N, O, P von Trampe hier, ist aufgehoben, da eine bt vor- | SMlußtermins hierdurch aufgehoben. : Gläubiger ihre Schuldverschreibungen gemäß § 10 | sonderte Bekanntmachung. L 4 Enalische Banknoten 1 £ . . [20/435bz ie V V T 94 E er Ie igs des Verfahrens entsprechende Masse nicht vor- Mainz, den 15. März 1911. j Abs. 2 des Reichsgesezes vom 4. Dezember 1899 zu 9) J Gemeinsames Hest C/D vom, 1. April 1907. anzösische Banknoten 100 Fr. £095bz R i L X31 100 106 SS cas ip handen ist. Großherzogliches Amtsgericht. hinterlegen haben, wird die Nheintshe Bank in Mül- ) \ Hefte 7, 8 u. 9 vom 1. April 1904. olländishe Banknoten 100 fl. BO ob do: do. VIL. V3 | 100/10G do. 1906 unk. 13

f 2 G Or q A ci! : C A A T 2,5 fyr TT ort 4 tons ? D | Brauuschweig, den 20. März 1911 Mainz. Konkursverfahren. [112637] | heim a. d. Nuhr bestimmt. Die Entfernungen und Frachtsäge für Floridsdorf aen geit aodraa E Oberbesf-Pr-Aunf.17 4 j E A ut, is \ tpr. Prov. —X/4 | ; 212

R. Fichtner, Registrator, : ; j Vermögen des | Waldbri 22. März 1911. (A. T. 73 u. 78) und für Gänserndorf (A. T. 56) ische Ban —— h ; n Q ; ¡aeridts rfahren über das Vermögen des | Waldbröl, den 22. Vtärz 15 (A.-T. 70 U : O A esterreicisde Bankn. 100 &r 1850: als Gerichts\{hreiber Herzoglichen Amtsgerichts. 5. Gas Avans Barbier in Mainz, früherer Königliches Amtsgericht. treten mit Ablauf de M onais Mai O Zuse ita) he Den ; n t D po. d o. T—X 3 100,50bzG 1900 L / c L ; ; » - B E c raft. Ersaß erfolgt im Rahmen der unter Ziff. K s ELISIUIIS omm. Prov. VI-1X|4 E L ; Darmstadt. KRonfurêverfahren. [112644] | Jnhaber der Firma Franz Raedler u. Co. da Weiler, Aalgäu. Befanntmachung. [112194] Ma, Aas eros Tarife für Leit Veekébo. it Me “eh p. 2 N S0 z do 1894 97 1900 33 e Fi do. 1909 ukv. 1919 Das Konkursverfahren über das Vermögen des | selbst, wird, nachdem der in dem Borger | Mit diesgerichtlicher Verfügung vom Heutigen | geln Be h der Donau. | do. do. 5, 3u,1 R. 216.0064 S | Dosen, Provinz-Anl. 34| 1.1.7 [90/25G do. 1200 N unf. 174 | 1.1.7 100,80 do. 1895 fabr wp, nadem ver Mt hem Berge E [U e irrten E h be E _/ epefonomen Franz Auton Deubel n Busen Tarifamt der K. B. Staatseiseubahnen ; Schweizer Banknoten 100 Sr, 80,95b Be T, R TRA b R Flensburg. 1901/4 f 100 206 OUELNADEn ¿e UEN 1 vom 2. März 1911 angenommene O Ee Uh, VIETDLEN IUERS n manklitz als durch Schlußverteilung beendet auf- E rechts des Rheins. | Zollcoupons m Gold-Fu! el 323,75bz bb EXXV p i714 | ver! TOLSLS 6 1909" ito 1414 10 20G a 03 uky. 16 durch rechtsfräftigen BElans pom 6. 21 (Arz F €- 2 a nz, en N (Arz s bs ¿ gehoben. . mami in ER a En E 0. 0. eine —_— . XXTI d i L 4,0 / Ueo do. 1896/34 93 10 1 stätigt ist, hierdurh aufgehoben. Großherzogliches Amtsgericht. Weiler, den 16. März 1911. [112899] Bekauntmachung. i Deutsche Fonds. oy E p P S Frankf. a. M. 06 uk. 14/4 106,60 E Darmstadt, den 21. März 1911. Neustadt, Westpr. [112593] Gerichts\chreiberci des Kgl. Amtsgerichts. Kilometerzeiger der Reichseisenbahn in Dis, Rat GUMN L Ed, do IM-VIL X NIT| ' do. 1907 unk. 18/4 | 14.10|—,— do. 1879, Großherzogliches Amtsgericht. 11. ‘onkursverfahren. (L. 8.) Mielah, Kgl. Sekretär. Elsaf;-Lothriugen. f . Reichs-Schaßz: E XVILXIX XXIV-| do. 1908 unkv. 18| .5,11/100,90G do. 95, 98, 01, | ievimieiezimpen inem , Kon s , N a ————_ L al “il è Bahnhof Bennweier fallig 1, 10, 114/1410 100,25G XXVUI XXI se ç c do. 1910 W 90 Dresden. [112614] | In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | ypittenberge, Bz. Potsdam. [112606] | Am 1. Mai 1911 wird auf Bahnhof Den! F 3 e 1. 4, 12/4 | 1.4;10/100/30b y X . 34 versch.191,30bzG 5: orms Das Konkursverfahren über den Nachlaß des in | Gasthofbesiters August Walaszkowski in Linde Koukursverfahren. eine Kopfladerampe in Betrieb genommen. Im F «17 106 07 100256 do, XXYITI unk.16/34 1.1,7 191,50G t do. Blasewit, Scbillerpl. 14 11, wohnhaft gewesenen | ist infolge eines von dem Gemeinschuldner gemachten Das Konkursverfahren über das Vermögen des Stationsverzeichnis des Kilometerzeigers (Nachtrag V1 | Di. Reics-Anl. uf. 18/4 | verse. 102 20B do. X T eld L 8.10G de. 1 N34 18 Zigarrenhändlers Max Heinrih Feurich wird | Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Vergleihs- Händlers Johaun Mäker in Wittenberge wird | Seite 4) ist daher mit Gültigkeit von diesem De Î do. do. 2 versch. 94,0B SL-G Pru 07 utv.10l4 | Lag Freiburg i, B. 1900 4 nach Abhaltung des Schlußtermins hierdurh auf- | termin auf den 7. April 1911, Vormittags na erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier- | punkt ab bei Bennweier das Abserligungszeichzen „(/ F S Ia versch. T IE Do S BE 98/34 1.4.10/93/50bzG do. 1907 N uk 12/4 : N, SRS O do. 02, 05 ukv. 12/15/34 1.4.10193/50bzG do. 1903 H ‘D, S 4 4

daes LEFT L

sens , , , 1899/4 uedlinb.03 N ukv. 18/4 Rhevdt IV , . 18994 do. 1891/34 St.Johann a. S. 02 N34 do. 1896/3 Solingen . . . , 1899/4 do. 1902 ukv. 12/4 Stargard i.Pom. 1895/34 Viersen 1904/34 Wandsbeck . , 1907 1/4 do. 1907 [T unfv. 15/4 | 1. —,— Weimar 1888/88 L Zerbst .…. . 1905 IT|3#| L17 |— "C Städtische u. landscha 10608 Berliner T gs 0) , zG d 4 100,10bzG L L. Ls 100,40G ‘pu 3 100,70B a Ï ).192,40G Le 4

88'50G va Ea ae gi

—,— H, O d "76, Calenbg. Cred, D, F.|34 dl 268 do. D,E, fündb.|34 99'80G Dt Pfdb-A.P.101 uk30 100,00B Kur- u. Neum. alte

100,2 do. do. neue 91 E 20, Komm.-Oblig,

E e S

B

Hr SAE R

o R Lo A 2

C5 M Vi H HEr H S O Mm H V V

wr ars o S

-.-

100,00bz

an R N: Go OO0 J -

Ma C5 C0 Mck C0 urn

D D Ct ot

t 5 N

S

. Pfardbriefe, 118,50G Li 5/90bz 1(4,40bzG 99, 80bzG 100,25 bz 91,80b 81,80

Puk prak pern: O _——

S S S —]

Go ck CO D

4

6-2 D -S j S2 Q. e

2 bobo i

—NEO pruk

i; Do.

do, 134] versch.191,° do 1882, 88/314 i Zen Offenbach

L d , ' i a. M. 1900 Anleihen staatlicher Institute. do. 1901, 1903/34 do. 1907 X unk. 15 Oldenbg. staatl. Kred. /4 | versh.[101,00G Danäig 1904 ufv. 17/4 100,20B do. 1902, 05 do. do. unk, 224 | versch.[101,40G do. 1909 N ufo, 19 100,10G Pforzheim . do. do. 33| versch.[9: do. 1904 91,70G do. 1907 unk. 13 Sach\.-Alt. Ldb.-Obl.|34| versch.[93/! Darmstadt 1907 uk. 14 100,20G do. 1910 N unk. 15 do. Coburg. Landrbk. 14,10 È do. 1909 N uf. 16 es do. 1895, 1905|: do. Gotha Landeskrd./4 | 1,4,10j- do. 1897: 91,60G Plauen 1903 unk. 13 do. do. uk, 16/14 | 1410 do. 1902, 05 91,50B do. 1903: do. do. uk. 18 100 75b;zG | D.-Wilmersd,Gem.99 100,20G Posen 1900

SRSR

T s s M A u E *

A] bun ft bi I

101 25G 99,50G 93.75G 100,70G 92,00B

100,50G 91,20bzG 82,75bzG 100,6 003 91,00G 81,00G 100,30G 91. v0G 81,75 bz 90,30G

102,40G 91, 90G 100,10& 82,10bzG 100,10B 91 00 821 G 100,406 90,60 bz 81,.20G 190,60hzG

R Do H H m Co (J bund O funk urn jur 2 p H Ss bk prak purmed jed 24A

'

ae

SHEMSS

rial do. Do L 100,00G Landschaftl. Zentral . 100,00G og D 002 O

O1 O Ostpreußische 9% 50G do. : 100,25G do. : 3 4100, 80G do. lndsh. Schuldv. /4 491,20B Pommersche [33

Zis Do. 91'40G 2 neul.f.Klgrundb./33

Se

I J J I fet prnk funk Fnd funk

J ret ‘fund

C D M A,

R

t CAESEELSES „O Do F H j

D t m m m fm m m E bn n br ie bo m La

i l pi P pk Pk jet p prt jr pri jk

Ik mth rek pmk Pera Peri Perm Por Predi Jt

I IYSISA J J J J

& d E

do D

E l I l P l t mt Pl pk rek park pern p pre Perm pem

Sg

M

En: A

o. —— I—I—I—I O

pi pk ermei Pr pre pack fremd Prm jem Prma

M jf Ja 1 j Bm =8 o 00

h 9. do. 3 Posensche S. VI—X'4 / do. XI- 3

100,50G 20.

93:10G do. 0d | o U ) 70 _ R

100 706;G SLRUGe alte .

92,75B

L 00,20 bz

m

fun amma '

ps brav E pk prr prnn jk dent a i b J

Hi jf is j La Fa Fa La O

Ma C5 C3 wr S J brei pee fra jererdk frem jene pur 2]

O00

do.

Dw

do. Be 5d

Sles. alilandschaftl./4 | do. do. 33

Me do. landsch.

91 75B do. do.

90,80G P, Es

90,70B 0D. u

ies Do. 9.

do. 0,

Do. do.

DO. 00.

| _Do. d0.

| Shle8w.-Hlst. L.-

| Do

G S

_ w-

100 40bz 93,206;G 83,10G 190,40bz

83/90G 100,40 bz

83,90G 190,90G 92,50B 82,00G 1090,40B 90 40G 82,10G 90,40G 82 10G 100, 40B 90,40G 82, 10G 290,75G 90,29G 8) 60G 89 80G 8) 60G 190 40B 89,90bz 86 60G

drt Pt bent pet Jemcs denk denk furt rak part je fund fd Pun fat Pren pn fm scat dame

191 10G do O Elberfeld . . 1899 95,00G do. 1908 N unkv, 18/4

E do. fonv. u. 1889/3; E Elbing 1903 ukv. 17

J beced puri con. J brrct eren e S

AA=AA—A=J br 0 R

=

e a Irnt puect bre prak pt park uma pee Junk fra pen frnaek jpuend prnck funk fund pur jen jam

A R R

M J s J

I A NII I A ANJ J

D î

L do. 1909 N ufv. 19/4 Fe Erfurt 1893, 1901 N/4 10,6 U 3, 411 00 0E do 1908 Nutv 18/204 | L Mbit do. 1893 N, 1901 N31 / Ei. 19000 14

bs pin Dis CIO CIO CIO H Ms C5 p C5 C M M

S O

1A J J bri

L,

»-

J] —J) J] bi pi jun

pk prr a]

G _LLUaanaPck

I t Pt fk prr predk prumá prak jer tis 1 Ps Ms Ms fs 1 DO t fred C

D bund pt jd om} Þ

O

00.

| Westfälische

O

J J bi i R R R —— O

| «A, |

R E Do Eo Lo Lo R ® . ®° . . - * . * .

—J J fert frei m M C0 C0 Er Ee Pn CIS pin

Port!

L

m m m m3

——ftavUG ‘Im,

100,10G | do S 100,10G | do. L Folge 34 100,00G 0H do. 31 102 00B ), LIT, Folge4 | 100,00G Do. do. 34 .196,40G Do Do, 48 99 80G Westpreuß. ritters{ch. T|34 99,90G do. do. IB/33 99,90G Do. do. 1/3 100,00G bo. do. D 34 ).190, 60G Do. do. T3

R agu do. neulandsch. . .|4

24, Marz do. do. . „134 Ds DO. i _do. )

M

OD So

di pre frei Prm emei pern:

DODD j

Pen a} pern jk pmk J brei O rana

M ai O O

«As «*,

1 L 1 1 1

De o e

c

brmk pel pra urm E ie Ds Le M M 2A

I

do. | do. 1903, 05/35 __do. konv. 1892, 1894/34!

Altenburg 1899, T u. IT'4

ps O

erf

prak pmk CLÒ rrnk

Cob E hs O P s band E —_

«T,

nt urt Pre Prem pri prak uer Poren Per prerdk dend prmadk rek Puk jeeeki Jerk frem pm puri ren jt: e ik ied i Pk pet r Prt Prt erk Prt Pk di Pk t Pert Prrudt Part Prt Prei Prt Pre Jet Pa 7 .

J GiY J Jin J d J IBRY S S R A G I AZHEF

P Go

_—-

öóniglihen Amtsgerichte hier, | : streichen. J Z aeboben. 10 Uhr, vor dem Königlichen ( ' | dur aufgehoben. E zu streiche O R do. Schukgeb.-Anl.| , FürstenwaldeSv. 0X: Pio g Dresdeu, den 22. März 1911. Zimmer Nr. 11, anberaumt. M Wittenberge, Bez. Potsdam, den 15. März 1911. Straßburg, den 22. März L 1908-10 R 23/25) 1,7 101,30b4G do. Landesflt.Rentb./4 | 1.4.10|—— FürstenwaldeSp.0 N O Apolda , 1895 D

Königliches Amtö5gericht. Abt. 11. Neustadt W.-Pr., den 18. März 1911. Königliches Amtsgericht. Kaiserliche Generaldirektion i Preuß. Schah-Steine| do, do. (34/ 1.4,10|—,— Be E 1907ate 18/19] 190106 )affenburg E : C Î Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. pen L r.OF der Eisenbahnen in Elsaß-Lothringen. E fällig E A0 Ll y 100,25G Res Bun n 1E | 4,410 100,50G SA 1910 N rk 9] Le 100 70G Bamberg Q 4 Ehrensfriedersdorf. [112615] E 9603] | Wüstegiersdorf. [112595] f 7 10 100 25G do. IV, V ufv. 15/16/4 |versch./101/40G O. 414 | LI, ),70 _do. 1903/34 D fursverfal iber das Vermögen der | Norden. (112000) Konkursverfahren 112900] Bekanntmachung. L] 34 | 141 "e do. 1 97 00G Gießen 130 99,90G Bingen a. Rh. 05 I, I[|33 _Das Konlurspersadhren 1 i Et Ott Das Konkursverfahren über das Vermögen des j Ttonfursver N d R s d— Prinz Heinrichbahn, |} e 1, 4, 19) 4.10/100,50bzG B i „vOG 109,20G Eabiea 1302/3) N,70 do E 101 400 Sillig Vhrensricdevovorf wi d ‘bierdur auf Dreschmaschinenbesiters TBeero _ZLERUnERgs p t rad S b Wit E Gütertarif T 2 rad h F P Ee e 1100 30G do. IV 8—10 ufv. 15/34| 1.4.10/91'30G do. 1909 unk. 100,00G Colmar (El\.) 07 uk. 14/4 100,30G do. Kom.-Obl.Y V] 31106 70G ME A O lea Nerale(Gstermi i ist durh Beschluß vom 21. Februar | Gasthausbefizers Gusiav SOutwen L ; L b H Fu veit wird für Eisen des M E e a0 do. “11/3 | 14.10|84'50G do. 91,10G Cötheni. A. 80, 84, 90,| : do VIL-IX (4 | L1L7 |12[190'90G gehoben, nahdem der im Vergleichstermine vom in ABestgale, ist Zur Miete Linrtiellt Se waltersdorf wird nach erfolgter Abhaltung des | Mit sofortiger Gültigkeit wird für Men d do. i | 24,20 Westpr. Pr.-A. VLVIT 4 i 0G Görliß E 25 0e 68 gu 1. a do. Xa | 11 1 190,90G 5. Januar 1911 angenommene Zwangsvergleich dur | 1911 wegen Lcangels S L / Schlußtermins hierdurch aufgehoben. Syp.-T. IT nachstehender direkte Frachtsatz eingeführt: 9. do. 484,50B do, “de VVUI8L 1 d j

G E L) B I

«As

fs bie Heff. Ld.- vp-Pl: | uk|

2/99,50G XIT, XIT XVI4 | 1.1.7 13!190,70& 99,60G ck0.X1IV,XV SVII | : XXITV-XXVI4 | 100,90G %9,70B do. XVITT-XXITT4 | 16[101/40G

—_—] O

Prt jf Pri

HO O I

91,25bzG do. 1907 unk. 1 j

Do Im m R DR O J J fr fene

bo s O S

4.10|—, :

* +4 n 1: ä L t c ] i 4. ; G e 7E 500 Dessau 1896/33 —— do. T-IV [33] .191.40G

rechtsfräftigen Beschluß vom gleichen Tage bestätigt A liches Armisgericht I. Nieder-Wüstegiersdorf, den 20. März 1911. Belval Hütte nah und von Nothe Erde = 8,234 M do. gg! März E ai Se eClBem Is | [01

worden ist. E E E s Königliches Amtsgericht. L E 91 4 do. 1908, 09 unk. 18 h BEE AnklamKr.1901ukv.15/4 | 1.4. do (Em. 08) S 15i4 Ehrenufriedersdorf, den 16. März 1911. Ostrowo, Bz. Posen. [112583] Évttn. Konkursverfahren. [112629] Straßburg, den 22. März 1911. / do. 1911 uf. 21 Int. L 101,60G Emsthergen 10Xukv21/4 | 1,4,10/99 HalbecficbO2u uv, 154

His His ff bf 1

S B ====

ZOI.00M Düren H 1899, J 1901/4 R do. XXVI, XXVIT|4 |1.4.10/101 40G E NONs Durlach 1906 unk. 12/4 do. Kred. bis XXII|4 | 1.1.7 [101,40G S S - -/ in do. XXVI-XXYVIII/4 | 1.1.7 [101,406 100,29G austadt . . . . 1898/34 2 Me r was. ans Sue

—,— Ditsch.-Eylau07 ukv.15/4 —,— 7 1101,40G )

J i J J J J J _—

D

J S

E E J ret n} pern prr prnn pre an. D c

T pund punct fmd jur E M pmk pre Per 2m ODO

S E Er

o 2 Ber

J J J urt funk

l

S

Frachtsäyge in

Dt.-Osftafr. Schldv\ch.|34| 1.1.7 193,80bzG (v.Reich sichergestell)| |

Ausländische Fonds.

/ Staatsfonds. Argent. Eis. 1890| 5 117 I— da. 100 2 1.1.7 1101,90bz do. 20 L/ f LL7 BOL90bz do. Ult: M -——,—

Franken für 1000 kg

E

a et n B Ic N unk fund J fred fund fred O A O OtIO A | j

aao

i H Puneti Jent

- —_—

ck pt prt prt prt O

A L

L J J dek J n] bund ex

19 1,30 ba 101,30 bz

¿niglihes Amtsgericht. rfahren. 5 % 8 Kaiserliche Generaldirektion i do. fy.v.75,78,79,80 j Flensburg Kr. 1901/4 | 1,1. i , 902 | E Es 264: Das rie e das Vermögen des | Das Konkursverfahren über das Vermögen des der Gisezbahnen in Elsaß-Lothringen. Í do Wi 92,94’ 1900 B Kanalv.Wilm. u. Telt./4 | 1.4. i valle N, 3000 Esslingen. ; us [112643] i e ‘rxmeisters und Papierwarenhändlers | Maurers Max Schleizer, Inhaber einer Buch- ; j do, 1902 33| 1.4. Lebus Kr. 1910 unk.20/4 | 1,4. | do K. Amtsgericht Eßlingen. Laitbeim Schiller in Raschkow wird, nachdem | und Schreibwarenhandlung in Zeitz, wird nach [112901] Bekanutmachung. l do. 1904 ufb. 1234| 1.3. : Sonderb. Kr. LONR 4. do. 1886, 1892/34 vers. e i. B 190114 | Das Konkursverfahren über E, 2e der t dem Vergleichstermine vom 22. Februar 1911 erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch auf- Deutsch-Französischer Verbaud (Verkehr Ly j do. 1907 ufb. 15 ä - P Tig As «Le S UDs do. 1900/34| 1, # bo L MNOOIAE Bad. Präm.-Anl, 1867/4 | 1.2.8 [165,50hz Albert Benz, Architekten und Juhaber eincê ae j tsfräftigen | gehoben. d über Elsaß - Lothringen). Teil 11 6, V do. o. do. , 4! 1.4.10191,80G Hanau 1909 unt. 204 | Glauchau 1894, 1903/33 Braunschw. 20 Tlr.-L.|—| p. St. |206,90bz Baugeschäfts in Eßlingen, ist durch Beschluß | angenommene Zwangsvergleich N E bier- Zeitz, den 8. März 1911. Schnittsäte für die französischen Bahustrecken F Bayern u Aachen 1893, 02 V4 | 1.4.10|—,— annover . . . . 1895/34 bic Guesen ' 1901/4 Hamburger 50 Tlr-£./3 | 13 l des K. Amtsgerichts von heute gemäß § 202 Abs. 1 Beschluß A 1911 BeNAGge L E Kóniali@es Amisgeriit. vom 1. Juli 1910, i j unk. 15 do. 1902 K ufv. 124 | 14:10/100,50G Heidelberg 1307 uf, 134 100,10G ‘do. 1907 ufv. 1917/4 Db C EI | 1e IIIN D ; M hoben. : ) t NYLL B " tine ) î . . ÿ v. 18/4 4. 308 j 903 )1 5 [31 O g. 8, 1,2 112440h; der Konk.-Ordn. eingestellt worden. “Ostrowo, den 14. März 1911. 2 G j Mit sofortiger Gültigkeit treten ige Migeralwa)s | : unk. 20 BL 1909 N unk. 19/4 3 100'25G Gédbin 1910 rz. 19390 | S A L 1901/84 S e u ia M E S s L S aDs Den “ai i@idsetretär Schweizer Königliches Amtsgericht. Tarif- N. Bekanntmachungen B ble für dieses O E bigende Frachtsäge in E v Eisenbabn-Obl 3 ai ibe O LO T dos Karlörube 1907 uk, 194 100.20G Güstrow .. . . 1895/34 Augsburger 7 Fl.-Lose|—| p. St. (37,50 | Z E PRTRIS E I S E E L L ahlung sur die ( / i : "D. ona #, , 0. v. 1902, 03/34 91,00 3: —,— öln-Mind. Pr.-Ant.|35| 1. 37,10bz G 112587] | Pulsnitz, Sachsen. „j HAPORN der Eisenbahnen R | do, Ld8f.-Rentensch,/34! 1.6.12|—, do. 1901 IT unv. 19/4 | 14,101100 10G do 1886, 18893'| 15.11/99 00G R L Tos 91'00bz Say R E E Frankfart, Oder. : [112587] | Das Konkursverfahren über das Vermögen der er Cljenvay . Brnsch.-Lün. Sch. VI1|34| 1.1. do. 1887, 1889, 1893/34| ver\ch./92,90G Kiel 1898/4 | 1.1.7 [190,10B amm i. W. . . 1908/3 96,10bzG üntelle: Deutscher Kolon! Konkursverfahrenu. ; S i b. Menzel c y do. do. VI E Aualbüta 1901 165 10 1504 17! 4 ( + 2, . « LOVOIDI V AV 0 Garant. Anieile u. Obl. Deutscher Kolonialaei, a i : Alma Franziska verw. Schurig, geb. Et, | [112646] gs e È, „10G do. unfv, 17/4 | 1.1.7 [106,10G arburg a. E. 1903/33 95,10G B13 04 40 In dem Konkucersadren N u SEriel e in Großröhrsdorf wird nah Abhaltung des | Staatsbahn-Güterverkehr, Heft A, B, © u. E Für den Verkehr reinen eue D. Do. a0! TUAE JUIS | Ll, ol R f N a 1498/34 17 [400,00bzG | Heilbronn N N 4 —,— Ditase, Eisd-G-Ant Et N E Gastwirts un ohé u o! w Schlußtermins hierdurch aufgehoben. (Nr. 5, 6, 7 u. 9 des Tari erzeichnisses). e d « O, 1887-9 D, 0. , Hr Le (i [5 d 0 e «Ae 93, G erne ._ 1903 3 Li aa (v. Reich m. /, ins. E | \ ü Frankfurt an der Oder, Qs, F Pulsnitz, den 21. März 1911. Am 1. April 1911 wird die Neubaustrecke Mücheln be: E 1906 un 169 t Baden-Baden 9, 05A'34 O O20 Rbriadbern 1889, 01|4 «1. E ildesheim 1889, 1896 31 —,— u. 120%, n. V/aBin, | Inhaber des Eichwald Restaurauts, ht Ber Königliches Amtsgericht. —Querfurt mit den Bahnhöfen Nemsdorf-Göhren- nah von de. do. 1896, 1902/3 | 14.1018 do 18997 Í901 N/4 | vers.[100/00G amgSera: 1229, 07/4 | URIIRLO orte : 1896 3j _u. 220 /o RUCz, E eines von dem Gemeinschuldner Neraleichst inl ; S [112588] | dorf und Nieder Eichstädt für den Eil- und Fracht- | Hamburger St.-Rnt./34| 1.2. do. 1907 unkv. 18/4 | 1.2.8 1100/30b do. 1910 N unkv. 20/4 | 1.4.10/100, Gb V: d. d! Od IUT {lags zu einem. Zwangsvergleiche Berg “10 Uhr, O aas verfahren über den Nachlaß der zu stückgut- sowie Wagenladungsverkehr eröffnet. i Ó do. amort.St.-A1900) s do. 07/09 rüdz.41/40/4 | 1.2.8 1101,25 do. 1891, 93, 95, 01/34] versch. do. fonv, u. 02/34 auf den 7. April 1911, Vormittags 1 2 de In dem E ide aud pens Glasschleifer Ferner wird am 1. Mai 1911 der Bahnhof Alt-Münsterol Grenze 19,2% L 9, 1907 ukfy, 154 | 1,4, do. a0 87, 91, 96 494,00 dz LihtenbergGem. 19004 | 1.4, Fena 1900/4 dor em A mh n ner 11 | Bilan Seel 126 Magdalena geb: Rupp | Melnóbor yoishen Cospis (Anb. und oba an [Bet v M erti 0 Beine L (000 a.0O [edin ebaien 1 LL R (81108 bu Ne L A EA und di H ung des Verwalters, | der Strede Noßlau—Wittenberg (Pr. Sa.) sUr den | Pgris- Lavillette- )Chambrey v ly do. 11 Jnt. unkv. 31/4 | 11. i ‘14 0'50B 00, 02/33 verfch.[9L T 2/94 anberaumt. Der Vergleichsvorshlag und die Er- | ist zur Abnahme der Schlußrechnung de : , | Eil- und Frachtstückgut- sowie Wagenladungsverkehr Novéant 6 W s! nt, unkv. 27/4 | 1,1. : do. do. ukv. S REE do. 1890, 94, 1900, 02/34 : Kaisersl. 1901 unk. 12/4 x aubi x Ge- Erhebung von Einwendungen gegen das Schluß- | Gl N! d: Tarita erfol Donaue z ; s 16, o. amort. 1887-1904/34 do. 1876, 78 99,00G Magdeburg. . . 1891/4 | L1. , do. 1908 unk. 19/4 flärung des Gläubigeraus\husses sind auf der C zur GrHheoung Loi Lib al berüdsihtigenden | eröffnet. Die Grgänzung des Tarifs erfolgt durch NAmanweiler A 2 do. 1886-1902/3 N) 1882/98: 95,40bzG do 1906/4 : Y M A richts\hreiberei des Konkursgerih!s zur Einsicht der | verzeihnis der bei der Verteilung zu berüdsihtig Bft Tarit, ind Verkebrsartzeiaer. S t 16,76 Hefsen t : A N R 6) ¿L ) do. fonv./33| 11. do. inn.Gd, 190 101 406; Beteili ten niedergelegt. Forderungen der Schlußtermin auf den 8. April den nähs en N \ M ; ei h pn | ge erti d Fent Q ‘terol Grinje | 19: E 7 0s, dies Sb 95,20G do. 1902 unkv, 11 f, Konstanz . . . . 1902/3z| 1.1. do. 1909| 101,50bzBV g - , König- Auskunft erteilen die beteiligter gung Alt-Münjtero j o. Hdlskamm. Obl, do. 1902 untv. 20/4 | 1,4. Krotosch 1900 14 i ¡ho 1887 Vi: u ffurt a. O., den 15. März 1911. 1911, Vormittags AA Uhr, vor dem Könlg : e Alerander- Mrt 18,10 do do. Synode 1899 - 0213 Lo NIN 2 L, do. Anleibe 1887| ; Werihts\chreiberei ‘des Königlichen Amtsgerichts. | [ichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer Nr. 18, | sowie das Auskunftsbureau, hier, Bahnhof Alexander- aa amis " 17.10 l | do, "T008 ccnv, 19 o tet der der 493,90 Landsberg a.W. 90, 96/34] 1.4. do. kleine * : h E S hambrey ' 9, E N , i‘ do. 1899, 1904, 05

IAA I

: laß. Maiuz D: E A 1900/4 «Az 2 Lan ensa R 1903 34 T: / do. ab y

95911 | bestimmt. i t n 18. M4 j aris - Reuilly {P01 j do. 1905’ unkv, 15/4 | 12, 1897

Freienwalde, Oder. (132501) | VÜnnciouis, tes 17. Män 1911 Berlin den 18 Win Ht ive | P n 1888 P R OiON [Bld F000 e 10a 16 128 UNS (ffen: A I |% auf

In dem K fuest e Thee dep Nachlaß der e 90] | [112897 Fents 17,1%, d 99 j 1900 Maunheln 19014 j O has s4| 117 (95; do. fuk.88 10008) n dem Konkursver en Maaß uy ; 1125 20 Ä Straf “96 5 ¿ j 7 "3906/4 | LL N, SS DER E JV do. fuß.

am 20. März 1910 verstorbenen ledigen Slisabety Se e Ee sehren über Las Vermben des | - Mitteldeutscher Privatbahngüterverkehr, Strafttuog, Le rende Saat Ie dor Pes | M Lübe 1895/8 | 11.7 |—, do. 500 2

Se rolteos et Seitung a Sen legen Landmaunus Asmus Peter LEN Jürgens Mit Silficteit vom Tate der Beititböerdfftins Kaiserliche Geucraldirektion en 4 f. 18) de Münden (Hann ) 1301/4 4 ; y us A

bas Séluswerzeichnis der bei der Verteilung zu | in Moldenit witd, Fade dr 110 angenommene | werden die an der Neubaustree Mücheln—Querfurt | der Eisenbahnen in Elsaft-Lothringen. o. Naubeim Hei. 190231 de. Gel, Nr.3318

berüdsichtigenden Forderungen der Schlußtermin auf | termine

97,90G 97,20B 97,90 bz 20,25 hz

J bunt Punk purnc 2

pt Prt pruch pmdè L C J 1} J J O fut

ffa jf l j Lao Das P Fre js Pa D 2 O00

fmd Jed J

do, ¿ Borxh.-Rummelsb. 99 Brandenb. a. H. 1901/4

. S e s

E