1911 / 73 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[113009] / r Garten j L ip î 120 ) B 2990 Zoologische ten 1u Let z1ge B 4 Gciia ift Verlustbonta, 4 (115690) ——— Ländliher Spar- und Vorschußverein für Röhrsdorf und Umgegend.

P A H 12 846/80] Per Vortrag aus 1909. , 43 359/68 E A M A M S i d S 8 3 795/79|! Per Aktienkapitalkonto . . | 500 000|— he. An Aae L P eoe dl Q Le GNclleninsen —--&4/892,90 Aktiengesellshaft.

MWagenunterhaltungskonto 161 337/45] Betriebskonto : An Kassakonto „2709 Aftiénkapltalkoe 600.900 Sie M : T igalionétonto n E Steuern ruck achen b +6 / E E ——.— A O I Dezember 9x0 B

L A C 1047/06 visionen . . ._, 56 200,85 | 59 023/6 ilanz am 3A. Dezember 1910. Pasfiva. E T I E S T E T u

Bekleidungskonto 41 390/56 Tages- M „Bankkonto 2 421 586,20 „Effektenkonto 16 000 Reservefondskonto . . 10 000|— Kursverlust 600/80 Scenkungsfondskonto 582/10 Saldo, Reingewinn. . , , } 5823/05 3 861/73] Kassenbestand j e O lu : and. 150 000|—| Aktienkapital.

Utenfilienkonto 9 582/61 einnahmen Konto für Unterhaltung des Baknkörpers Einnahme " Kontokorrentkonto (Debitoren) 17 839/0 ; Ana EEo: A wes 2 S 05S T f arlehnkonto . . . A F N N 170 ausstehende Vors{büsse. ) l 99 023/69 9 156 748/48] ausgeliehene Kapitale E 244 2 Ee ‘Divid d S ende.

und der Gleisanlage 20 891/02 aus Gebäudekonto : j Konto für dd a7 des Bahnkörpers . . 36 318/35 Abonne- Saldo vom 1. Januar 1910 68 45577 Couponkonto . . 9 270|— fi. Bilanzkonto. = E Etne 15 000/—| Bankeinlagen. ann 245 246/80] vorhandene Wertpapiere, eins{l. 9 870/87 Renten. A A

Konto für Unterhaltung der Oberleitung . 24 85279} ments . 345 108,10 Abgang in 1910. . 100|— Einnahme G8 35077 Kontokorrentkonto G H N n 10 A [S 1910 U

Konto he Schmier- und Pußmaterial 8 297/33 i B E gpaigo quo Gri 96, —| 2768 389 Abschreibung 10% „62207 U E Effekten 71 060 —}| Dezbr.| Aktienkapital E Stückzins F 28 I ezbr.| Ufktienk ; l ückzinsen. M | Mobiliar 100/—} 31. | Spareinlagen ein\ch&l. Zinsen . | 1 268 980 62 13 622 aussséhende Sinfenresté! 49 29

113321] Debet, Beine und Verlusikonto. _ Are. Aktiva. Bilauz am 31. Dezember 1910. Passiva.

R RRAeRR R R Ó

B TEMAEE P U D Haas

An Gebäudeunterhaltungskonto

TS N Lohnkonto n 4 aa wagen . atdgéhtouts: nTojtenTtonio , . ) „Zinsenkonto 34 598 / Abonnements pro : : ; h i‘ Steuernkonto 923179) , Sons für Plakaipaht | 4000 O N S ANA 1911) 21 201 Nit eingefordertes Aktien- Gesebl. Reservefonds. . , | 13478 563130{ Inventar. Feuerpers! erungskonto 5 299/90 G T (n Gewinn- und Verlust- Y 30 000/— Hilfsreservefonds 9 661: 120 000|—| 500 Stück Schuldscheine der Aktionäre nfallversiherungskonto 61 964/37 i 17 683/55 603 Î | Debitoren gegen Hewinn- und Verlustkonto : 0A e ionäre. U der a aae G M O a Abschreibung 10% 1 768/35 | er E n 2008 Reingewinn . . 46 5 823 05 L 2 , ters- und FInvalidenversiherungskonto . c Neubaukonto : B L . +999 163,6: L T D'EVEL Gewinn- Saldo vom 1. Januar 1910 | 1 044 060/77 H Wesel. . . , 168 064,59 71 0) aue EANRO urn» uny Verlustrechnu . Kredit. | p.31./12.10 fällige 0A H E M A I wnen R . 4 500,— 86 680 48] zur Einlage geschr. Zinsen. 6362 Gewinnvortrag v. Jahr 1909

Konto der Ruhegehaltskasse 31 618/57

M ; QUgana in 1910 e 6% 39925 E i Z

Betriebsüberschuß . . 1 199 178,64 TONL 16009 4 Sine D 2,00 E 1400s 00,

) zli i : ; G \ R c : 2 Dem Aufsichtsrat . 120,— 3 t Pr T

ab Ee O 96 Sis 63 Abschreibung 14 o . « «| 13 056/75] 1 031 404 , E pu bestaad O N u Gesepl. Reservefonds Id en V d bei E der Einlagen bezahlte 1059/01 fällige Zinsen und Provisionen von Einlösung v. Nom. Neuanlagenkonto : 5 B E S BF | Hilföreservefonds . 981,54 5 823/05 69/50] bei Ankauf von Wertpapieren be- 93 22599] Fz den Vorschüssen.

42 000 uns. 4 9% Saldo E L Opa 191 Ei M 3 A 4 943/49 | T3597 90305 | zahlte Zinsen. C 9128 fällige Zinsen und Provisionen von

Zugang in Q Bufina Der Vorstand. 1 065/84} bezahlte Verwaltungskosten. 9 669/61] ve A Aen, i nn. Stünkel. Dae cke. 1115/22] bezahlte Gerihts- und SaMhwalter- 4.999 er E bau v. den Wertpapieren

A zu 103 9% G - E —TFT359 : tionszi 173 460,— (47/30 M j , ] gationszinsen Abgang in 1910. . 350|— prstchende Vilanz fowie das Gewinn- und Geprüft und mi P kosten. L2H ( iifonto haben wir geprüft und mit den Büchern Bj; L E Uber den ordnungsmäßig geführten 4 266/67] Besoldungen für i910 139 1/20 verdiente Zinsen v. d. Bankeinl. / nstimmung gefunden. 1316 0) Abschreibg. a. d. Wertpapieren Blr ee a B RO @ 4 49) rlô8 aus erloschenen Büchern.

n Se Qu, MDERIE ard: (8) wend ang zur Nuhe- 147 397/39 e, ; instimmend gefunden. Abschreibung 4% . . . 5 895/90] 141 501/46 fin M S ( achsenhagen, den 13. März 1911. achsenhagen, 10. März 1911. 10 506/87] Reingewinn ei C AAR / y o gewinn eins{chl. 6 636,— Vor- 381/50 Kursgewinn.

E E00 000,— tenfkapital- ; : Bolle h E : y tilgungsfonds . 54 000,— E is, E E Q R beeid. 2 „A. Hampe, ech | res trag vom Jahre 1909. Erneuerungsfonds 175 000,— i Ao Vom-1, Sanuar 1010 78 72520 : : , gender. ecid. Bücherrevisor, Hannover. 106 674/51] Sa. aj " Talonsteuerrüdlage 10 000,— 612 613,63| 612 613/63 Stain in 1010 Lee 106 674/51 bleibt E R teif 586 565,01 79 201/72 A vet ejjen Berkettung : i ¿ Abschreibung 10% . . 7 920/171 712815: t t Didetde aues 000 000, E, 240 000|— ito: N —— D 88 O [ E 7 7 | Aktienk Ee fofort zahlbare Dividende für das leßte Geschäftsjahr beträgt 131 0 utenmäßige 2a : s ck - « 2G ADIAS tenktapital. ore SElC/a )r vetra 0/ inacz : rat auf /( 303 205,33 30 320/53 Saldo M k Januar 1910 41 E 70 gau ton 52 403/01} Warenkonto, Bruttogewinn . . A E Röhrsdorf den 23. \ E weitere 42 0/9 Dividende auf 4 6 000 000,— . | 270 000/— Zugang in 1910 E L Os l bstüde u. Gebäud |_}| Zinsenkonto 7017/27 : aas a auf neue Rechnung vorzutragen 46 244/48 46 360/74 O N 8 078/— Effektenkonto 40/85 Der Vorftand. | T7 D Ra Abgang in 1910 438/40 aschinen . 3 900 | | Hänichen. delle u. Matrizzen 2 673/09 89/43

2 850 347/12 2 850 347 T5 953/34 | Heschi ; zer 1910. i ¿ H 9 E ferde u. Geschirre 851 |— | 27 D; Magdeburg, den 31. Dezember Abschreibung 12% . 5 510/68) 4041166 ewinn p. 1910 84 289 27 R Ziegelei Au g8burg

Ot QOI Aktiva. „Vilanz per 31. Dezember 1910. i

Magdeburger Straßen-Eisenbahu-Gesellschaft. Vtaterlattonto: y y E 8 1577/68 kd 151 794/87 1E E E —— L h Pasfiva.

Wilhelm Klißing. 6 vierten Ges{tfi R vom G 1910 LETTY E s en Bor Me TEVIDIETTET MENNT Zugang in 18 3 090/90 | Mt1Va, ilauz am 31, Dezember 1910. A | | E E A 0, S OIE E „Passiva, | Fn 307 706/80]| Aftienkapital pol

2 662 120/78

[14

Sa.

B20] Porzellanfabrik Güntl ers cld A Borstehende Bilanz sowie Gewin f

E U, 26 ; T e Sewinn- und Verlustre ; "e T i

Weweinn, Unh Ver Et je A ; 1-6, zu Gehren, L mäßig geführten Geschäftsbüchern N befund A E ih geprüft und mit den ordnungs- M A E T : : A denden ae: Í , vereideter Revisor.

Das vorstehende Gewinn- und Verlustkonto stimmt mi 3,000 büchern it L 07 46 dla 4 668/98 J N: I E Einrichtung 1 Magdeburg, den 2(. «Februar ° ; i ; Abgang in 1910 2748/13 1 920/45 ti bäude 20 - : ; G F 43 532/70} Amortisati r c ; : s Hermann Schley, vereideter Bücherrevisor. E : tatt | | Pte 1b Sevnide 360 000/— Aktienkapital ol SME es 86 565 74 Hvpothekentarit M T A0 O Aktiva. Bilanz am A. Januar 1911. Passiva. _ Saldo vom 1. Januar 1910| 56 388/84 | | fle u. Matrizzen E S Le 27 775/50 Kassa, Effekten br 2 i; La Kreditoren as ene E n E : E e 0 G A Zugang in 1910 dur An- L | star Goth | Erneuerungsfonds t Debitoren eins{ließl. Beteiligung E Bee ¿ 16 250 An Grundstückskonto . . . | 618 185/—} Per Aktienkapitalkonto: fauf inkl. Spesen . 11 456/12 | he u. Geschirre . ¡—} Kreditoren 2 78 | am Biegeleiverein Augsburg . . | 40672/27 Ditite ane 57 1325: Konto für Einführung Aft. Serie A Nr. 1— : Zugang in 1910 dur h p11, Rohmaterial D ¿Ae Vorräte 59 773|— Versiche fre arne . 4517 des elektrishen Betriebes [10 622 665 79) à 500,— 1 eburten L Zan | bestand 3 901/17 F Se D N Ausst gerung der Trodckenhütten . . 437 Effektenkonto: Akt. Serie B, Nr. 1—4800 ; 68 049) | 140 399/35 34 289/27 ändiger Dividendencoupon Nr. 23 . 30 Diverse à 1000,— 48 6 000 000 Aga in 1910 durch | “0 3 761/88 | | Gewi L 01 v . 100|— E L Verkauf . 6 §5 116,80 | 182 092/80 | ——| inn pro 1910 10 093/33 2 09280 t 644 921/28 a4 931|98 | i 720 a932190 EEO Gewinn- u f i | 780 693/20 S aaa nitt R T S. i Haben. Á

Effekten . 645 525,50 | Obligationenkonto : Effekten des _Y (rüdzahlbar zu 103 9/9) . . 4500 000,— Abgang in Aktien- ab ausgeloste Obligationen. 195 000, | 4 306 000 aa durch 11 517,61 0e | Rüdfständige ausgeloße Obligationen. h g Siod E N ddes Eu | Gehren, den 24. Februar 1911. An Amortisation e M 5 / i; 6 3500 unserer igationen zu Ga s i: A Vorzell 57 2e ch 1 , c [S | fonds . . 642 530,03 | 1 288 pot 93 Reservefondskonto 1 018 264 Abschreibung 12 % A 45 245/42 L Porze E ei A.-G. Tantiemen und Gratifikationen, Invalidität und Arbeiter- 2 713/64 Per e 4 101 161167 ; Bentauthab 667 252 40 Aktienkapitaltilgungsfondekonto: Futter- und Streukonto 10 169/90 _ Vorstehende Jahresrehnung habe ih geprüft und vollständig in Ordnung befunden ; insbesond Ene fte E i Va, Teplen, All, | Ma is: e Manu baben ¿5 Bestand am 1. Januar 1910 619 739,45 Ünkostenkonto : | nige ih die Nichtigkeit der Bilanz nebst Gewinn- und Verlustberechnung sowie deren Aebercin- Steuer “A fu e N e U Stv hne, | ung mit den Büchern und der Inventur. E Gewi L Umge, FMlereslen, Prieten uny Patte 92 884/89 Gewinn pro 1910 10 093/33

j G ren, en 2 . CDruar . 1 ;: 691 86 9

642 530,03 | Vorausbezahlter Ueberweisung aus den Be- | g Lre 2 250,— |

triebs8einnahmen 696 530/03 orausbezahlte ' | j - A L : :

: i Prdue e Q 0 DRDs d c gi _ Zufolge Beschlusses heutiger Generalversammlung wird der Dividend E E O Erneuerungsfondskonto: | _— | 2 2 bet. Aktien mit 6 30,— bei de s: 0 ng wird de endencoupon Nr. 25 unserer Bestand S 1. Sanuar 1910 8334 627,15 | Drucksachenverlagékonto . | 2041/95 A Vilauz am 31. Dezember 1910. Kredit. Augsbte, er Ea Ta E «& Wechsel-Bank A.-G. dahier sofort eingelöst. Einnahme aus altemMaterial 5 980,52 | x PORIE und Beleuchtungs- A L, M ——— R S \ ) lem 110 * E V ä A E, .

| onto s R bilien : | Aktienkapitalkonto 9 900 000 Der Vorstand. Hans Schneidberger.

d | | | |

Ueberweisung aus den Be- j | | triebs8einnahmen 175 000,— 1 489 092/08 1 489 092/08 Ee 1, Georg, Karmarsc- und | M Tadbare Pecotio e _. 13289415 394115 Des Dae Leipzig, den 8 März 1911. h T 3 de t G 9 428 200 /— fabel mit L 0/ 7 T H ae le [1 12921] 6 R G4 u c si ; E T . Uyye 2, C 5 p 9 900 | Da L Sa: 639 934 3 1292 Ç 5 G Davon 1910 verausgabt _.__ 122 D Dr. Gebbing. Birkig k. Der vorstehende Abschluß wird von uns genehmigt. N 3' Merpt Be iert s E 15e 000/—} Kündbare Hypothekenshuld . . .. f 962 540 dL a Breitenburger Portland-Cement-Fabrik. Dividendenkonto : Ó á Geprüft und mit den Ser A O URa gane Der Aufsichtsrat Eve 4 Goetbestraße u Lad 11 68D TeilsGuldver)reibungötonto Me 04! rar No L E tiva. Gilaus V0 Weeks EULG Mas ; E N A, N A | i zi s _Mâ Ln \ 5 e R o & T Et S "I L1 OUU, Zell|chu ver\chretb aszinse U) epa E Mai des embet 0. : Dividende pro 1910 j 510 000,— 510 678 P Leipais, eits Gra (Ven, Revisor. Gustav Esche, Vorsitzender. E wh L Rene E 1160 700|— Zinsenkonto I No A ä 086,— D 7 5 7 - | M ee s er T E c 2 4 ento E. 2A IthondonEantn / S O « O Wf 1 STONIL G h 5106 9 M 7 G ae: | Zinêcouponskonto : | Gewiun- und Verlustrechnung für das zwölfte Geschäftsjahr, den Zeitraum vom L. Jauuar ische S teealeléudbnmigahlade dad Cont 900|— | Tonländerei Hof Muldsberg 117 13757 “s de puur:vharipaie S 3 500 000! “rüdständige, noch nicht abgehobene und am Soll. bis 31. Dezember 1910 umfassend. Haben. bestand j 7 63411 Ma G a Lrt Mieten Tonne und Ziegeleikonto 119 260/39 gattionsganlethe n dias | ; i M j 65 1 M 4 | d | / A : i : | nto 7 272 all © T S Le 93917 Sebaudetonto M Ss A / M 88 0 v ANA 1911 fällige Zinsen 203 Rele M | A M S M |y “00 E 6 584 460. —- ( 878/93 Den O R 51 370/43 Mrbeiterd&üses, 20. Fiel E Zes 26 7m 1910 ausgelost „40 000,— 840 000|— Magistrat der Stadt Magdeburg . . . - 96 893/63 | An Gehaltskonto | 3 |50}] Per Vortrag von 1909 339/66 uns hinterlegt als : E e und Grneuerungsfonds U N 170 000|— Maschinenkonto E 593 061194 Mee | 248 489/49 Nuhegehaltskasse 60 000|— | Lohnkonto | 5 335/29) Eintrittsgeld- ai Mautionen .. , . , 13000,—| %597 460 Di Ce 900 000|— | Neuanlagekonto 209 699/83 mortisationsfondskonto L E Sea Talonsteuer 10 000|— Futter- und Streukonto | 7 513/35 einnahmekonto .| 151 513/10 Bbekensuld L ———| 20 nor Btspohltionsfonds 14 000|— | Gleise- und Bahnanlagekonto 68 217/19 Delkrederekonto 30 000|— Tantiem s Aufsi Os 30 320/8 Unkostenkonto | 2 150/78 Abonnements- | i chuldamortisationsfonto . | 286 077/38|} Tilgungsfonds 80 000|— | Elektrishes Licht- u. Telephonanlagek 7/7} Aktiendividendenkonto Tantiemekonto des Aufsichtsrats 30 320/53 nkoste1 2 150 - y e D |" N Gefeßliher Reservefond _80 000 Fleftrishes Licht- u. Telephonanlagekonto 1 373/011 Attiendividenden innahmekonto 46 2 {2|— ets u j YC| B LGIEL UVCICTUCTONDS (i - 4 E 9 | Kanalanlagekon An! Dbligationseinlösungskonto einnahmeton é 2 derse / 96 699 09 ; x i Í 223 903/32 getonto 860/95 igati \ungskonto | é 256 692,02 Gewinn- und Verlustkonto: S&utenkonto a 860/95 Obligationsankeikömentouta 00 914/02 Arbeiterspargelderkonto . . . .

Gewinn- und Verlustkonto: | S A 3 908) L e

Nortrc 10 S 46 244/48 ebäudereparaturtionio | D O20 v ru nVeriagg- | Meiliqun Or c 9 N p

Vortrag auf neue Rechnung ) 244/48 | | Lita 8 987/50 Feligungen , , . 25 000,—| 281 692 02 Vortrag 107 265,34 Kreidegrubenanlagekonto 196 969/87} Bür \aftskont | "a Mae Jurg]hastêtonto

Anlagenunterhaltungskonto . . « - | E omni U i 13 408 292/84 Seigenias Ta Beleuctungsanlagen- | Pachtkonto . © . 55 095103 Eee, ieten: E Keingewinn 225 736,68 333 002/02 Fuhrwerkskonto 3 734184 ari 1 Magdeburg, den 1. Januar 1911. reparaturkonto | 36/26 E und 911 fili A M P A Geseblid Le: M | P Ca 15 527/38 E E 599 tf -C Vice Heizungs- und Beleuchtungskonto . 5E Sarderobe- E f (¿alg werdend 312,75 566 deseßliher Reservefonds: Kontorutensilienkonto 50A H S d 92 292,76 Magdeburger Straßen-Eisenbahn Gesellschaft. Finsenkonto 20 612 8 einnahmekonto .| 17 583/15 5 5 9/0 von M 225 736,68 11 286,85 Säekonto 99 824/cgh Sewvinn pro1910 . , 4681,67 ; __ Wilhelm Kliging. E Obligationszinsenkonto T Tiererlöskonto .. 19 850/38 i Tantieme für Vorstand und Schußmarkenko1to T Jch bescheinige die Richtigkeit vorstehender Bilanz und deren Uebereinstimmung mit den von Tierkonto : | | | E | Beamte: Beteiligungskonto G mir revidie n Ehre, ten 27. Februar 1911 P bur Lay 4 C | | x N u op lovon 174 000,— 12 180— Effekten, Depot- und Bürgschaftskonten | 128 257/48 agdeburg, den 2. Februar , L ab: Gewinn dur E o Vividende 116 000,— lssekuranzkonto 5 Abschreibungskonto: À F RA veitere Dividende . 58 000,— echselkonto 158 658/22 H E ABTe Abschreibung auf: h | }| Vortrag auf neue Nechnung 132 482,54 Anzahlungen auf noch nicht abges{lossene [113322] MUGe des Aufsichtsrats, geren Königlicher Kom- s au 10 9% 6 83557 | f iei al [and —333002 07 Neuanlagen .. . . . M 1107 366,92 | Magdeburger Straßen- merztenrat Gustav Werneckde, Magdeburg, und Köntg- Anlagenkonto 10 0/6 176835 _ 13 648 971/44 TITI5 577 77 | Diverse Debitoren . . . 504 653,65 | g g d licher Geheimer Kommerzienrat Wilhelm Zucshwerdt, Neubaukonto 14% . . . . « [13 055/75 a Verlustkonto am 31. Dezember 1910 s Holsteinische Pocttaud» Eisenbahn-Gesellschaft. Magdeburg, wiedergewählt. Neuanlagenkonto 4% . . . « | 9895/90 : H T ————— Gi di eiti bt att bi. Uet Fabrik . . ._, 565 904,32] 2167 924/89 Die in der heuti G [versammlung auf Außerdem wurden für den verstorbenen Herrn Heizungs- und Beleuchtungs- 4 Debet. Kredit Vorräte an Poxclantzement, Halbfabri- | gi es Y L T E. ener “cid: A i Oberstleutnant a. D. Dskar Nebelsfieck, Stuttgart, anlagenkonto 10 9/6 7 990/17 Saldovortrag E E taten, Koblen! "Betrieböttictebtnlien, 6 500,— und 4 0B bro Atie Serie V e Dr. jur. Karl Mattes, Stuttgart, und für Ænventarkonto 12 9% 5 510/68 tiete: und Grundstü æt D D) Fässern und Faßmaterialien, Ziegel- 6: 000, UnL M Se L e j errn Direktor Oskar Oliven, Berlin, Herr Fn- Tierkonto 12 0/0 i dstückonto N fabrikaten u M 995 646111

4 " o” " "

13 408 292/84

6169/1831 4715625 rovisionskonto 6 513 748/04 [6 513 748l04

M 1000,—, festgeseßte Dividende für das Jahr E a MeoA ; dt8. : z [as | 1910 fann es Gialöfung Eren E genieur a Wolfes, Breslau, in den Aufsichts ebenweltung an den Leleresgnos h | aa “f steuern, Weiten d4 35 288 \ r. 33 der Aktien Serie A und Nr. 13 der Aktien | Der Aufsichtsrat unserer Gesellschaft besteht RIOEEVAE MUTRGUE SERNES ————— buervern Heere und Kanalabgaben 9 119/36 Debet. Gewinn- und Verlustk t Serie B unter Beifügung eines Verzeichnisses demnach ge P aus folgenden Herren: | 299 580/82 ; 299 580/82 iegelseie ngsprämien Le i 22 D I E E ain voi M fel lden Dezember 1910, s Der Vorstand. Leipzig, den 4. März 1911. erihts, une T S e I nieR 1751 s 2 128|—

in Magdeburg: Adolf Flemming, Königlicher Kommerzienrat bei dem Bankhause F. A. Neubauer, Magdebur No / b i i ! 2 g, Vorsitzender, / Dr Gebbing. Birkigt. Der vorstehende Abs{hluß wird von uns genehmigt. ehalt. bei dem Bankhause Zuckschwerdt & Veuthel, Nüdolf Menckhoff, Königlicher Baurat, Berlin, | Geprüft und mit den Büchern übereinstimmend gefunden. e DOTITE pes A cchtsrat. ge Y halt- und Lohnkonto 21 340 191 035

in Berlin: , stellvertr. Vorsitzender, eivzig, den 1. März 1911. i wg Nationalbank für Bel dli Karl Mattes, O jur., Stuttgart, 1p3ig Fulius Graichen, Revisor. Gustav Esche, Vorsizender. Apt 365 307130 sona n Eupsang E O Adolf Philipsthal, Bankier, Berlin, c ; G t in Lei ; Justizrat Dr. jur. Paul Harrwig, ilanzkonto O O ooo ° a 42 419/04 M aae rd Straßen-Eisenbahu-Gesellschast. | Me Königlicher Kommerzienrat, | Zoologisher Garlen in Leipzig. | Yaurat Anton Käppler, , E E A 333 002/02 Magdebur Auf Grund der Wahlen in der Generalversamm- Rechtsanwalt Carl Lebrecht, De ' 801 76435 S1 764/35 Steuern, Feuerversiherungsprämien und ärz 1911 und nah erfolgter Kon- | Amtmann Carl Nitsche, É vou Vis der Generalversammlung genehmigte Gewinnanteil von 609/ = 60 pro Aktie erat e G Maschi 6 uden , aschinen,

Der Vorstand. Richard Woltes Sngenieur, Breslau 5 W. Klißing- : 1 O R a , | lung vom 20. M 1 ; ping Wilhelm Zuckschwerdt, Königlicher Geheimer Kom- | stituierung besteht der Auffichtörat aus folgenden | Geh. Rednungsrat Ernst Rösler, daftôtatte ab zue Akbzdlung bet dem: Bankhause Sphrainr-Metés ‘& Gon cud Tatteee teparaturen a , rlin, in Hanuover, der Norddeutschen Bank in Hamburg und der Dresdner Bank | 6 a1bf CAbe eibe andenen s und Säcken . .. 100808 f P .- (, C

E merzientat, Magdebu Stadtrat Wilhelm Ryssel, Reingewinn 56 934/43

O, Herren : Ma debur er Straßen- Magdeburg, den 23. Vtärz t Stadtrat Gustav Esche, Vorsitzender, | Baumeister Mar Uhlemann. 1113010] Ei L bahn Gesellschaft. Magdeburger Strasten-Cisenbahn Gesellschaft. Privat. Kaufmann Olto Schwidkert, stellvertr. | Leipzig, den 24, Münz 191 ten. Hannoversche Jmmobilien-Gesellschaft. | E eini In der heutigen Generalversammlung wurden dke W. Klißing. Chemiker Dr. phil. Julius Bertram, Dr. R ebbina: Birkigt, Der Auffichtsrat. Der Vorstand. Lägerdorf +20 URUIES 723 825199 infolge Ablaufs ihrer Wahlperiode ausscheidenden Kaufmann Friedr. Wilhelm Dodel, Emil L. Meyer. Franz Krause. und Hamburg, im E, L ;

t | h N Ï orstand.

1) An Salâre, Geschäftsunkosten, Reisespesen, Pro- | | Per Gewi N visionen, Kontorunkosten, Fubhrbetiebaofen E di anti na De M E: Kanal- und Schleusen- l Fabrikationskonto . 9) Gehalt an den Auffichtsrat ; |

3) Pachtgebühr , Obligationszinsen, Skonto Disagio usr ¡ ;

L

E 1