1911 / 73 p. 21 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

, ; Fit 4 240 Mto y a T yofio 4 io j i - ck' . 15301] 11 E st Glä bi r ollenweger in Feldberg ist aus dem Vorstand aus-| An Stelle der ausgeschiedenen Johannes Trefzer | Franz Thiedig und Augast Klein, Lokau, der Guts- | Winsen, Luhe E [1 9 1911. Erste Gläubigerversammlung am 19, A ; 1E R i j D biéder an dessen Stelle wurde N ea Hollen- | und Jokann Georg Kuttler wurden Hermann Kühn- | besiger Bruno Schaht, Lichtenhagen,, und der Be- | In unser Genossenschaftsregister ist Ee Ie Ler 19x14, Vormittags 103 Uhr. S rifunetiennn A Age bis 6. April 1911. Frist z ir s verfahren eröffnet. Konkursverwa…ter: Herr Rechts- | Danzig, Breitg ; weger, Landwirt in Feldberg, in den Vorstand dorf und Johann Georg Ritter in den Vorstand | siger Julius Bischoff, Seeburg, als Liquidatoren ge- | Spar- und Darlehnskasse, eingetrage am 24. Mai L911, Vormittags {0 Uhr, | Bei schriftli At erungen bis zum 17. April 1911. | anwalt Bohrish hier. Anmeldefrist bis zum 8. Mai | Gläub f N r d E gewählt. gewählt. wählt sind. nossenschaft mit unbeshräukter Haftpflicht in vor dem Königlichen Amtsgericht hier)elbst, Museum- | Ausferti G nmeldung Vorlage in dopyelter | 1911. Wahltermm am 20, April 1911, Vor- | V e Ta de aud der M G O Müllheim, den 20. März 1911. Schopfheim i. W,, 15. März 1911. Königliches Amtsgericht Seeburg O.-Pr. Marçxeu eingetragen, taß an Stelle des aus dem (trafe Ne. 9 Zimmer 206 im T1, Stock. Diener | vors nin egend empfohlen, Erste QUG Tags DA U9v, Prüfungstermin am S8 Bn | M E A über ben Daran n Großh. Amtsgericht. Gr. Amtsgericht. Seeburg O [113292] Borstande ausge[c ede Dees O O Arrest mit Anjeigepfli@t bis 10. Mat 1911 ein: Vormitiags Tae ine A 6. April 1911, N: Vormittags k Uhr. Offener 'Árrest Be e M es li e an Be Mi : , Os . : Ae in Marxe Abbauer Friy Neven in Pearxer Hlicßlich. E N i ; allgemei i mit Anzeigevflicht bis zum 15. Apr 2 O « Ur , Nebure Mona, [113347] | Setwartau. [113289] Jn das Genossenschaftsregister ist bei der Genossen- ou d On crwählt t riß x : {ließli fnteaiai BeeC! termin: Dounerstag, g 25 Unr LORE N un April 1911. Königliches Amtsgericht. Abt. 11. Darleheuskassenverein Glött, eingetragene | In unser Genossenschaftsregister ist heute zu Nr. 6 | haft Spar- und Darlehnskassenvereiu See- | Winsen a. d. Luhe, den 15. März 1911. E Ae Vormittags 11 Uhr, hier, Seilerstraße 19 a, ‘Königliches An Ries Dresden Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht (Hengsthaltungs: Genossenschaft für das süd- | burg, cingetragene Genoffenschaft mit unbe- Königliches Amtsgericht. nromberg. Konkursverfahren. [113054] l. Sto, Zimmer 10. e A gliches Amtsgericht. Ds K " / : [113107] in Glött. In den Vorstand wurde gewählt : Hör- | liche Fürstentum Lübe, e. G. m. b. H., zu | schränkter Haftpflicht (Nr. 2 des Registers) am C —— . lleber den Nachlaß der am 26. Dezember 1910 Fvrauffurt a. M., den 21. März 1911. Schorndorf. [113099] Zeitu S pers über bas Vermbgen dos mann, Georg, Oekonom in Glöti. Ausgeschieden Schwartau) eingetragen : 21. März 1911 eingetragen worden, daß an Stelle | wWüirsîtz. 4 | ler [113302] verstorbenen Kaufmannsfrau Emma Grunwald, Der Gerichtsshreiber des Kgl. Amtsgerichts. K, Württ. Amtsgericht Schorndorf : n R Cas Ernst AdolfLudwig Schaußz ist Käsbohrer, Georg. Der Hofbesizer Eduard Kohlsaat zu Luschendorfer | des Besiters Franz Thiedig, Lokau, der Besißer | In das Genossenschaftéregister is hinsichtlich der geb. Grabau, verwitwete Hinz, aus Pronudy ist Abteilung 17. Konkurseröffnung über das Vermögen des Jakob | den L st e Lad E E L E Neuburg a. D., 14. März 1911. Hof ist aus dem Vorstande ausgeschieden und an Joseph Tiey, Lokau, als Vorstandsmitglied ge- | Spar-- und Darlehnskafsse, eingetragenen Ge- heute, Nachmittags 1 Uhr 30 Minuten, das Konkurs- | amburg E Friedrich Stumpp, Bauern und Weingärtners | eingest t c Des. Merle yrens en Bree O E Kgl. Amtsgericht. seine Stelle der Landmann und Gemeindevorsteher | wählt ist. : nossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht in verfahren eröffnet. Konkursverwalter: Kaufmann | Ueh A air Eversayeen. [113082] | 7 M berg, om 21. März 1911, Nachmittags D Edi Ï : M N 934671 | Wilhelm Schunck fn Kl.-Timmendorf getreten. Königliches Amtsgeriht Seeburg O.-Pr. Wirsitz, eingetragen : i E Albert Jahnke in Bromberg, Elisabethstraße Nr. 53. | Loui q as Bermögen des Kaufmanns Nalph 34 Uhr. Konfkuréverwalter : Bezirksnotar Sevbold ite CS Satte Neuburg, Donau. [113346] Schwartau, den 21. März 1911. a N M [113293] Durch Generalversammlungsbes{chluß vom 12. März Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 11. April M Martens, Inhabers der Firma Ralph | Beutelsbah. Offener Arrest mit Anzeigepflicht önigliches Amtsgericht. Abt 11 K , N.-L. De ; i‘ 1911 und mit Anmeldefrist bis zum 2. Mai 1911. Ui Dafters Futtermittel Jmport, und Mit- (owie Forderungsanmeldung bis 11. April 1911, | SABOTLORE, [113042] gesellschasters der in Konkurs geratenen offenen | Erste Gläubigerverfammlung sowie Prüfungs- und Das Konkursverfahren über das noch nicht ver-

Darleheuskassenverein Leidling, eingetra- Großherzogli%es Amtsgeri ME+ f r A LER r (Senossen|haft f Ner- i Sroßherzogliches Amtsgericht, Abtk. 11. In dat aftsregister i i 1911 it der Betrieb der Genossen\chast auf Der- 911 und mit Ann e zefanntm In das Genossenschaftsregister if Dele er Len mittlung von Grundüks-An- und Verkäufen , Auf Erste Gläubigerversammlung den 12. April 1911, | esellshafters der in Konk Erft : 23 Dandelsgesellschast in Firma G. Luckenbach | VLahltermin am Dienstag, decn 48, April 1911, teilte Gesellshaftsvermögen der früheren Inhaber

gene Genossenschaft mit unbeschränkter Haft- ir U N ; pflicht in Leidling. In den Vorstand wurden ge- | Sehweinfurt. Bekanntmachung. [112828] | Sorauer NArbeiterheim, . eingetragener Ge- teilungen und Beleihungen ausgedehnt. Nachmittags 125 Uhr, und Prüfungstermin den : ch Ls E Ui F E M , Lili : ) e T l ] t 6. Mat O f, Vormittags A L Uhr, im «& Co., Hamburg, ar Bleichen 23/27, Wohnung : Nachmittags Pi ilthr. der aufgelösten offenen Handelsgesellschaft

wählt: Straubmeier,, Leonhard, und Riedelsheimer, U und DA E A E T R G | A Ai B ein- relgaussuß sekretär Mathias Ssein, Landwirt C Leonhard, beide Söldner in Leidling. Ausgeschieden | bah, eingetragene Genoffenschaft mit un- | getragen worden, daß der Kausmann Karl Man Roe Max Baehr / Alnmee D 10 0 Bie h N: Lübeckerstraße 53, wird f G Al, E / el i 1 C sind: Dick, Georg, und Hutter, Anton. s beschränkter Haftpflicht in Stralsbach, Amts- | aus dem Vorstand Mage Bieven B an e S Le O Die ten M a V Oroiibees s uen Gerichts. Vonturs p eb 420 otte: C E Gerichts\ck reiberei. Ged. E S e reie Neuburg a. D., den 14. März 1911. gerichts Kissingen“. Unter dieser Firma wurde | der Diplomingenteur Erdmann Kade in Sorau in | S7, 4 ven Vorstar A Gs ain Foddor L S revisor G. O. Herwia, Pelzer ; i Staufen. Konkur 2 A k rfeld, namit der Sattler l , | i L i an , F A D O Stelle in den. Vorstand gewählt: Kausmann Feder : Königliches Amtsgericht. revijor Q. ck/. DHerwig, Pelzerstr. 3, Offener | Nr. 977 Konkurêverfahren. [113071] | und Kaufleute Emil Pistor und August Kgl. Amtsgericht. eine Kreditgenossenschaft N Stralsbach gegründet den Vorstand gewählt ist. ; (Ci pol ort M ‘walter Ar: hur Nadtke und Kauf- G M A B U Dr Arrest mit Anzeigefrist Ma Q Ma 2 \ Nr. 277, Ueber ‘das Verme L l î | te j ugu ö 99 und beute in das Genossenschaft register eingetragen. | Sorau, den 21. März 1911. Scelert, Postverwalter f e 1 Mirsit t | Christburg. Befanntmachun [113063 einscließlich. Anmeldefrist bis L E E d. I: | fabrikauten Joseph Rüger gen des Malz- M beide in Clberfeld, wird, nahdem der in * Baeteves Zfassenve B Schon: Das Statut wurde am 10. März 1911 errichtet. Königliches Amtsgericht. ne BiCsih, de 2 Mia L A Neber das Vermögen des Kaufmanns @ A einschließlid. Erste Gläubigerversam A 4 4 heute, am 20 März 1911 Vit 1s üer oe Ee DaO e g Aa töträftigen Darlehenskassenverein Bergen, Schwaben, | (Gegenstant tornehmens it der Betrieb einet ——— O rsitz, den 21. März 1911. | n s Permogen des Kaufm I Bli), Bläubigerversammlung d, | Lite, am 20. März 1911, Vo ags 19 Ubr vas | genommene Zwangöverglei 2 L eingetragene Genossenschaft ait unbeschränkter | Segen|tand des Unternehmens is der Betrieb eines | Sto1bers, Warz. [113294] * Königliches Amtdgericht. : Rosanowsfi in Christburg ist am 22. März 1911, | 9. April d. J., Nahm. 12{ Uhr. Allgemeine: Konkurtverfahren eröffnet Rechtsagent Josef Erb | Beschluß vom nämlider Lage bestäti A bier Haftpflicht in Bergen bei Neuburg a. D. In | Kereir und Darlehensge/häfts zu dem. Zwette, den | Im Genossenschaftsregister ist bei der Genossen- A E Nachmittags 54 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Prüfungstermin d. 28. Juni d. J., Vorm. in Staufen wurde zum Konkursverwalter ernannt | aufgehoben. g gt ift, hierdur den Vorstand wurde gewählt: Oijtermeier, Augustin, Seeger O 1) die A Gren A Fen schaft: Konsumverein Hayn eingetragene Ge- Wolsenbüttel. e H A A L Ar Rie Jiechfsanwalt Pflegel in Christ- »5 Uhr. L e offener Arrest und Anzeigefrist bis zum Elberfeld, den 16. März 1911. Söldner in Bergen. Ausgeschieden ist: Mieder Wirtschaftsbetriebe nötigen Getdmale 1 A0 en, | nossenschaît mit beschränkter Haftpflicht zu In das hiesige Genossenschaftsregister Bl. 15 11 ; burg. NmetdeIriit bis zum 15. Äpril 1911. Erste | Damburg, den 22. März 1911. . April 1911. Erste Gläubigerversammlung und Königliches Amtsgericht. Abt. 13 Philipp e i B | ' | 2) die Anlage threr Gelder zu erleichtern, 3) den Hayn i. H. folgendes vermerkt: Das Geschäftzjahr | bei dem „Beamten-Consum-Vereiu zu Wolfeu- À (Släubigerversammlung am 20. April 4911, Das Amtsgeriht Hamburg. allgemeiner Prüfungstermin am 20. April 1911 ———— Ba Neuburg a. D., den 14. März 1911 Verkauf threr landwirtschaftlihen Erzeugnisse Und | pquert künftig vom 15. Juni bis 14. Sun büttel, eingetragene Genossenschaft mit be- Mittags 2 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin Abteilung für Konkurssachen Vormittags ¿9 Uhr, beim Amtsgericht Staufen. G MONE [113111] N S7 Kal Mritsgerit. N den Bezug von ihrer Natur nah aus\{ließlich für Stolberg i. H. 20. März 1911. schränkter Haftpflicht,“ heute eingetragen : i am 20. Mai 19%1, Mittags 1D Uhr. Offener | uxoinri S A RN A M \ Staufen (Baden), 20. März 1911. N „Im Konkurse des Mühlenbesiters Wilhelm —_—— den landwirtschaftlihen Betrieb bestimmten Waren Königliches Amtsgericht. Laut Protokolls der Generalverjammlung vom : Arrest mit Anzeigefrist bis 8. April 1911. i einrichsvwalde, Ostpr. [113060] Der Gerichtsschreiber Gr. Amtêgerihts: Wal ch Reinke, früher auf der zweiten Salveymühle NERDULa, Mona, [113348] | zu bewirken und 4) Maschinen, Geräte und andere Tondern S [113295] 13. Februar 1911 ist an Stelle des ausgeschiedenen Christburg, den 22. März 1911. Ueb N oufurôêverfahren. Ä tet ws E 9: - | bei Tantow wohnhaft, soll mit Gerieliniauns Us Zeller Darleheuskasseuvercin, eingetragene Gegenstände des landwirtschaftliten Betriebes zu | "& iesige Genossenschaftsregister ist l te bei | Vorstandsmitgliedes Garbe der Werkmeister Emil | ___ Königliches Amtsgericht. @ eber das Vermögen des Kaufmanns Gustav ‘Q. Amtsgericht S {113100} | Kgl. Amtsgerichts Garg a. D. die S(hlußverteilung Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht beschaffen und zur Benukung zu überlassen. Die |- In das hiesige Senossenscha sregister if eure Del Schindler in Wolfe büttel zum Norstandémitgliede id s Kreuzahler in Heinrichswaide Osftpr., ist heut N Ne 8gericht Stuttgart Stadt erfolgen. Die bevorrechtigten Gläubiger find be. ‘2 E Ld G E L U i l ch R P - R AR A L Mr. 93 Bauverein Toudern eingetragene Schindler n XVOITenduile zum BOorslandelnitgetes DEeSSau, [113075 am 20 M ; 191 N E, p l eute, Konkurseröffnung über das Ne de a j FoM g nd L €s- in Zell. In den Vorstand wurde gewählt: Schmid, | Zeichnung sür die Genossenschaft geschieht rechts- | 4 i 4 - 4 | gewählt. M Ce N 2e L EREDOCOI E 2 Cut 911, Nachmittags 6 Uhr, das Konkurs- | Vila, S as Bermögen des Karl | !r1e igt. Nachdem der Uebernehmer der Grundstücke Josef, Hauptlehrer in Zell. Ausgeschieden ist: Karg verbindlich in der Weise, daß mindestens drei Bor- Genossenfchast mit beschränkter Haftpflicht B steubüttel, den 17. März 1911. / lle! er das Vermögen des Tischlermeisters Paul verfahren eröffnet. Der Kaufmann August Loerke in Bilz, Tapeziers u. Dekorateurs hier, Moltke- | Mühlenmeister Julius Fertig den nihtbevorred- Peter. pt & Ausge]d '| standsmitglieder zu der Firma des Vereins ihre eingetragen worden, daß der Oberpostassistent Broder vid! Herzogliches Ämtsgericht. | D Q Askanischestraße 64, ist am | Veinridswalde, Ostpr., ist zum Konkursverwalter ls n f Werlstätte: Gutbrodstr. 3, am 22. März tigten Gläubigern die durch Beschluß der Gläubiger- Neuburg, den 16. März 1911. Namensunterschrift hinzufügen. Alle Bekannt; Volquardsen zum Me gewählt ist. e e bard: | e u Nadhmittags 1 Uhr, das Konkurs- | ernannt, Konkursforderungen sind bis zum 1. Mai Hann A 5 Uhr. Konkursverwalter: Kauf- | versammlung ihm auferlegten 50/9 gezahlt hat, ift K: a muogeric Amtsgericht. machungen, außer den die Berufung der Generalver- Touderu, den e, c Q L s aba A RLEAE B Los Bas en. Konkursverwalter ut der 1911 bei dem Gerichte anzumelden. (Es ist zur Beschluß- A f de d h: oschmann in Stuttgart. Offener wettere zu etner Verteilung verfügbare Masse nit f m1 “die Bef ahe der B t }aaßcac Königliches Amtsgericht. i R / ved [San all ace tin Vesjau. Anmeldefrist bis fassung über die B ibchal ; c i A rresî mit Anzeigefrist bis 15. April 1911 vorhanden. Z be e i Neustadt, O.-S [113282] lean ind die Betanuigave Jen S LLE E Zöblitz, Erzgeb. [113304] 15. April 1911 eins{ließli{. Erste T P NaL Beibchaltung des ernannten oder die | der Anmeldefrist O1. Nyril 1c 911. Ablauf | u berü sichtigen sind 4508 4 95 4 L afonom GenossorsGaftsrealster i 10402) | stände betreffenden, werden unter der Firma des | wWaldsce, Württ. [113296] | 9uf Blatt 9 des Genossenschaftsregisters ist ant sammlung 3. Avril 193 d Srste Gläubigerver- ahl eines anderen Verwalters soroie über die Be- | higert frist am 21. April 1911. Erste Gläu- | nihtbevorrechtigte Forderungen. Diterodorfer tet 0 li hal ive S Ge. Vereins mindestens von drei Vorstandsmitgl edern Kgl. Württ. Amtsgericht Waldsee u A 911 nail n worden Konsum- und Prüfüngstermi pril 1911, Vormittags LA Uhr, stellung eines Gläubigeraus\{Gufes und eintretenden S laminlung am Samstag, den 22. April | Gargt a. O., den 23. März 1911 SdOorser - enetallenvere 6 ne 4 pi E nar Wet O NEIR S e ; A E s Bl T ? Ne SOTTCN e - und Prüfungstertm am T A R : d O j 1 , Î (A E í : q - V é Diterpdorfer Da t ter Haftpslidt zu Ditters unterzeichnet una A A Sen Se in Würz | Im Genossenschaftsregister wurde heute bet tem | Sp 00A Îa tür Zöbliß id, einass O a 27. April Anzei Ee Ie E E u Î 132 der Konkursordnung be- in oe A Lame Dr. jur. D O f beute ci kntter Haftp ice au SULLe" | burg veröffentlicht. Den Borslauv Le D Däarlehenskassenverein Obcressendorf e. G. | ¿x L T A 144 ev änfter Haf a R S E % SOA Ed ut Anzelgepslicht big ) Segenstände auf den 18, April 1$11 E, Lag, deu 6, ai ehtsanwalt und Notar. dorf beute eingetragen : Gutsbesißer Nichard Finber* | bilden : biliy Schmückt, Vereinsvorsteber, | m. u. H, el + G. | tragene Genosfseuschaft mit beschränkter Past zum 1. April 1911. Vormittags 10 t brü - | 1911, Vormittags 97 Uhr, Saal 5: ————— \ch in Kreiwigt is zor auê bilden: 1) Philipp Schmück, Vereinsvorsteher, | m. u. H. eingetragen : gee E S hom 926, Februar uo L E ags 10 Uhr, und zur Prüfung der an- Vorm 1 Uhr, Saal 53. U i i: bus in Kreiwig ist aus dem Vorstande auêëgetrelen; | 9) Gregor Pfaff, Vorsteherste or, 3) F A ee braTporf 23 pflicht in Zöblitz. Das Statut isi vom 20. deoruar Dessau, den 22. März 1911. emeldet n Ge N Den 22. März 1911. sbach. Konfurëverfahreu. [113081] A L Et G G Hre Pfaff, Vorsteherstellvertreter, ran hi ) vom 5. 7 i ; T R Lv aomoin Ba 2 “s L i gemeldeten Forderungen auf Dien : : 1 Í La une Stel Gebrüder pee Jason Ver: | Hela Basdet, 4 nag, Meyen, Boe | matte an e Sie, de uin Rer ctnes | ige Eau boy Wert, 198 Det i Me Wintgeritt. | 0 Biel 100L Wremititgs 16 be, Lx Mmtsgertöfefretär Thurner, |@ausmanns- Michael Varitsch in Forbat i mann in Kröschendorf als stellvertretender Norsißender | F Sa. Nath Noisiper, sämtli L { t / E E210 ' liche Einkauf von Lebens8- und XBirl[cha}le )edurnten E Sa O Sra dem terzeidn G 5 p E Be 1 ac arit in Forbach ift j N ri 2 í ; N ck) Kaspar Nöth, Beisißer, sämtlich Landwirte in | Vorstandsmitglieds Franz Josef Ott der Bauer j ; ) A Mitalieder Dresden. 113106 unterzeichneten Gerihte, Zimmer Nr. 4, | WeissenLfeIs. 20591 | Termi 2 : E. in den Vorstand gewählt. Amtsgericht Neustadt a E H / DOT1U ILGELEIS O0 N arti im großen und Ablaß im kleinen an die Mitglieder. eb a 11194086] | Somit abo h A / a [113059] | Termin zur Beschlußfassung der Gläubigerversamms- S 21: 0 i f: Stralsbach. n A 2A Theodor Duelli in Oberessendorf zum Vorstands- | J, Let orina des Unternehmens kann au die Be- Ueber das Vermögen des Kohlenhändler( nberaumt. Allen Personen, welche | , Ueber das Vermögen der Frau luna über den Anf T DeSPl 216 9 E Die Einsicht der Liste der Genossen 11 während mitglied “nd das seitherige Vorstandsmitglied Due Bederunt E lon N e L, Gustav Paul Siebenhaar in E ees ae zur Konkursmasse gehörige Sache ín Besi | in Weistenfels ist Véite, V R E Bed illkcing t ee Unteriléaine u R Ostrowo, Bz. Posen. [113283] | der Diensistunden des. Gerichts jedem gestattet. Andreas Schaib zum Stellvertreter des Vereins- \caftsbedürfnissen n Uaenen Betrieben und die An- bergerstraße 26 1, wird heute, am 23. März 1911, | 2aben oder zur Konkurômasse etwas {huldig sind, wird dem Königlichen Amtsgerit in V eißenfels das | masse bis zur Beendigung des Konkurêverfahrens Bekanutmachung. 11. Die Darlehenskassenvereine Ramöthal, | yorstehers gewählt. j AaE C IPOR Spareinlagen erfolgen. Die in den Vormittags 12 Uhr, das Konkursverfahren ero aulgegeben, nichts an den Gemeinschuldner zu ver- Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Rechtsanwalt | vor dem Gr. Amldgerichte Gernsbach bestimmt auf In unser Genossenschaftsregister ist heute bei der | Untereisenheim und Vasbühl, sämtlich ein- | Den 21. März 1911. Amtsrichter (Unterschrift). | ej me V trieben bearbeiteten oder hergestellten Konkursverwalter: Herr Auktionator Hermann Prinz abfolgen oder zu leisten, auch die Verpflichtung Glaß in Weißenfels. Frist zur Anmeldung der | Dienstag, den 4. April 1911, Nachmitta 18 unter Nr.16 eingetragenen Genossenschaft: „Deutscher | getragene Genossenschaften mit unbeschränkter wennigsen Deister. [113297] Go enstände Eönnen “aud an Nichtmitglieder i in Dresden, Prinzengäßchen 1. Anmeldefrist bis zum aeSe von dem Besiße der Sache und von den Konkursforderungen bis 10. April 1911. Erste | 5 Uhr. , g Spar und Darlehnskasseuverein, eingetragene Haftpflicht, haben in ihrer Generalversammlung, SSCn, BLOLs - gen aden » r Hartaanteil 4 12. April 1911. Wahl- und Prüfungstermi Forderungen, für welche sie aus der Sache abge- | Gläubigerversammlung, Prüfungstermin, Termi Gernsbach, den 22. i ä ams 9. Febr Bekanntmachung abgegeben werden. Ver Geschäftsanteil und dit E ! g n_ am | fonderte Befriedi G 1 i gstermin, Termin zur , den 22. März 1911. Genoffenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht | und zwar Ramsthal vom 19: Februar 1911, Unter- Jn unser Genossenschaftsregister “it Leute bet her Haftsumme betragen zwanzig Mark. Es ist die Be 2A, Nel LOLE Vormittags 11 Uhr. Offener A E Si in Anspru nehmen, dem | Verhandlung über den von der Gemeinschuldnerin Der Gerichtsschreiber Gr. Amtsgerihts: Go ob. in Ee liede f arOnggs a A find e Bn 1911 e Mena 1911 une N unter Nr. L eingetragenen Genossenschaft : Haus- teiligung eines Genossen bis auf zehn Geschäftsanteile s lt E On Sn tis 1911. | ¡u A 3 e D 1. Mai 1911 Anzeige San Derg elGavoriGlag am 19, April | Gmünd, Schwäbisch. [113005] Die Vorstandsmitglieder Sander und Jllian sind | 5. März 1911 1m V tuts ie ei n ORS Ps E I p ; „fte A N it dem Erwerbe Königliches Amtsgeriht Dresden. Abt. 11. I O L 911, Vormittag r. Ofe ; , Set » S 300€ aus dem Vorstande ausgeschieden, und an ihre Stelle | Stelle des bisherigen Statuts je ein neues Statut | haltsverein Kirchdorf und Umgegend, ein- gestattet, Und A: Ms Vos h an E O L t. I Königliches Amtsgericht in Heinrichswalde, Ostpr. | mit Anzeigepflicht bis 10. And A K. Württ. Amtsgericht Gmünd. sind die Landwirte Heinrich Hehmann in Nolkingen | je vom obengenannten Tage angenommen. Nach getragene Genossenschaft mit beschränkter Haft- weiterer Geschäftsanteile A E Y L Lou DBuisburg-Ruhrort. [113059] | aci vergleihsvorsclag ist auf der Gerichts\ rei O Das Konkursverfahren über das Vermögen der und Heinri Baumgart in Sulislaw getreten. diesem Statut ist nunmehr Gegenstand des Unter: P U Mixdorf ange ten ieden Heinrich DahE Vex Sir vos D rotenfRatt ies, Ueis Q bnen, Ueber das Vermögen des NittergutspüchtéLs Einsicht vorgelegt. VIIEEIDETER J e Margarete Bantleon, geb. Degen, / en’ 17. März . : Aus dem Vorstand sind ausge]chieden GElnr zwanzig arl. ch : Se L L E eber das Vermögen des“Drogen- und Kol - | Willi ilm o : Weiften ) . ; aYier eininhaberin der Firma Salvator- Ostrow9o, den 17. März 1911 g ouial- | William Geilmann zu Wülmersen wird heute, fienfel8, den 21. März 1911. Der Gerichts- | brauerci Gmünd L. Sauen wurde nah Ab-

nehmens der obigen drei Genossenschaften der : SLTILaNO A Bes A Gl d : dönigli i ieb ei L 2dr e S De naGungen erfolgen in dem Stß » G 4 a e er: fel8, den ) Königliches Amtsgericht. Betrieb eines Spar- und Darlehensgeschäfts ju dem S Blair e E ! ea S de dresen C Lai an, eigeblatt in Marien- eint R Ee O zu Duis- am 22. März 1911, Nachmittags 4 Uhr, das schreiber des Königlichen Amtsgerichts. Abteilung 1. | haltung des Schlußtermins aufgehob M ERRER [119208] U eS ito mnd Wirtschaftöbetriebe nötigen Geldmittel | stand gewählt. # berg, und falls dieses Blatt. eingeyen over ne Ser 101 Mb T I S arf erfalren ae | De E NTEn Erce- Verwalter: Redteanwali | a gorr S hol iung dex SAlstrrmnes ann Bekanntmachung. E et D) Sie E Ge j Wennigsen, den 17. März 1911. öfffentlihung in demselben aus anderen Srunten ¿ffnet, Der Recbtsanwalt Dr. Theisen zu H - j Dr. Koe Karlshafen. Anmeldefrist bis zum , 4109 113076] s \ i f tf: i t zu beschaffen, 2) die Anlage ihrer Gelder zu erleihtern, a E M anan R AFTD os j n Chemnitzer Neuesten L er Nehtsanwalt Dr. Theissen zu Hamborn | 13. April 1911. Erste Gläubi \ Das Konkursverfahren über den 9 GÖrTIitz. In unser Genossenschaftsregister ist bei Ne. 7 | 3) den L ihr irt id i Königliches Amtsgericht. T. unmögli werden sollte, in den Chemnißer Zleueten ift num: Konkurvecwälker eran g I i L L01 r äubigerversammlung und verfahren über den Nachlaß des am [113070] , en Verkauf ihrer landwirtschaftlichen Erzeugnisse ( ( i nmog O L T ets ¿ fursverwalter ernannt. Konkursforde- | Prüfungstermin am 21. Apri 1 24 Oktober 1910 A ] Ds Ronlaeveitit E Beamten-Wohnungs-Vereiu zu Pr. Eylau ; ihrer N s\ließli p P I E Nachrichten. Ste sind unter der Firma der O Mina Hab Bis nan 20 Rol 2 rsforde- | Prüfungstermin am 21. April 1911, Vor- | S: dttü [910 in Adorf i. V. verstorbenen erfahren über das Vermögen der 7 G. in. e 9. heute folgendes cingetragen: E E E ettO Hetrieb L reen Monminem, Q ch [113298] nossenschaft von mindestens zwei Mitgliedern des E: M NA E S P Sa iei Bos E oe Arrest mit Anzeigefrist S R E ita M T SLAN Julius Seifert Mur e Goes Inbaberi dz ay ewig e Mrs i isherigen Vorstandsmitglieder O i Maschine EFARATMAIURG- Vor ‘ichne Bekanntmachungen 3. Avril 191 T L g ams] bis zum 13. April 1911. wird na haltung des Schlußtermin! s urr, in Görlitz, Inhaberin der Firma M Von den bisherigen Vorstandsmitgliedern sind aus- | , ; ; n d ; Borstands zu unterzeichnen. Dekannimaœurg 13. Avril 1914, Bor N ) L g lußtermins aufgehoben. | 7s e D irma 8 geschieden : Rentmeister Heinrich A Steger Pre A ive 4) Ma Dor Betriebs N Das Statut des Östlichen Haushaltsvereins | dez Aufsichtsrats sind von dessen Vorsißendem Séttteites Belhntirente ce A E Karlshafen, den 22. März 1911. Adorf i. V., den 23. März 1911. E REs ebendaselbst, wird nach erfolgter Ab- sekretär Friedrih Quednau und Lehrer a. D. Friedrich Hafen 000 at j T P n überlassen "ae Barsinghausen und Umgegend (Eingetragene | zu unterzeichnen. Das Geschäftsjahr beginnt Wocntittaas U? lb, be beit eforrelbuetei Königliches Amtsgericht. Königliches Amtsgericht. a ang des E und Verteilung der Tolkmitt; än deren Stelle sind getreten: Seminar, Zeichnung ‘für die Genossenschaft geschieht rehts- Geno e ed R at P e emt N P ert GT Häflöich nd ¿nd Ln Gericht, Zimmer Nr. 32. Offener Arrest mit An- | Ktel. Konkursverfahren [113079 | Bieleselda. Konfursöverfahren. [113046] E belie ver a1 Min (i lehrer Nudolf Jendrushke, Vorsigender, Rentmeister | Ferbindlich i oueifs - Bast mi e M] durch Beschluß der Generalverjammtung 50m . De- | tember. * Das erste Geschäftsjahr endigï mik Tem zeigepflicht bis zum 15. April 1911. R Neber das Vermö 8 S h z S Das Konkursver nb 7 e den 21. 911. / U wr | j _ D Ll, E ThIndD E Dele XZOLr- " E va t a P YL DO P È K T Jet l 5 L i D. UDTIi LYLL, as as Z)ermoy Jen des Schu war M on ursvyerfahren über das E Aae by Nudolf Langanke und Postmeister Dito Franz, E uu V Fal MeN i ihre ars L MOMER Le O. redigiert Hezüglich 30. vas E Nichard Hofmann, Königliches Amtsgericht in Duisburg-Ruhrort Johannes Éeaea Wálbeiuar S Manufaktur- und me renditulteca Kaas Königliches Amtsgericht. sämtli} in Pr.-Tylau. tamensunterscrift hinzufüg As biäherinen Be, | 200 Gegenstandes des nterne e Mitglied- | Bildhauer Paul Richard Wcorgenirern 1 L 05€ * * | Gutenbergstraße 46, wird be 92 My - | Müller in Bielefeld, Ärndtstraf; Gos!ar. Konkursverfahren. Pr.-Eylau, doi 10. Min 1911 enc def aen (Be berien Be | (ut Le nitltng dg tes Gellahials, dere | wadernrisee El Babn (pern Ÿ ufer tag Vemdgen beo am 18 M 19/7 | Lotte vird beute, am 23 Män 1911, | da tee iu tene Veidfecholcnnie ton dl"'Bujencta: | g In, dem KonkurSverfabren er dad Bermógen ded Königl. Amtsgericht. \ O aile Die E A ofentlltiien De Warenabgabe, der Grübrigung, des _NReservefonds, sind Mitglieder des Vorstands. Schriftliche Willens- A Es das ermögen des am 18. März 1911 ver: | Konkurêverwalter ist der Gericht8vollateber a D. 1910 angenommene Zwangsverglei bac C Zigarrenfabrikauten Louis Hoppe L SLHLE E : Mang en E Des der gemeinschaftlichen Sitzungen des Aufsichtsrats und | erklärungen des Vorstands sind für die Genof}en- storbenen Zimmermeisters Johannes Sehirr- | Claussen in Kiel, Sophienb A zieher a. D. | präftigen Beschl : Snergleih dur rets. | ur Abnabme der S(luß Sol Rastatútt. e [113349] [11. „Darlcheunskassenverein Althausen, eiu- des Vorstands und der Auflösung der Genossenschaft. | {Haft Verbindli wenn zwei Vorstandsmitglieder neister in Eisenach ist heute. am 22. März 1911, | mit Anzeigefrist atl r Ser Arrest bur ah n vom gleichen Tage bestätigt ift, Walteri 246 Sebebuna 2 ns des era Genossenschaftsregistereintrag getragene Genossenschaft mit unbeschränkter | z, E C A R He Maa at [ 7 E E I Nachmittags 6 Uhr, der Konku n 22. März 1911, | mit Anzeigefrist bis 15. April 1911. Anmeldefrist N gehoven. ps , dUT Gr g von Einwendungen gegen da senschaftsregi\ i G icht i s S 3K genstand des Unternehmens ist künftig: a. dur | der Firma ihre Namensunterschrift beisügen. H ags 6 Uhr, der Konkurs eröffnet worden. | bis 18. April 1911. Termin zur Wahl ei Bielefeld, den 18. März 16 Schlußverzeihnis der bei der Verteil berü n das Genossenschaftsregister wurde zu O.-3. 12 | Haftpflicht iu UAlthausen‘‘: An Stelle des Konrad E etx et Ga Mip U S E L L R vond Verwalter ist vorläufig der Nets lc tes 1911. Termin zur Wahl eines anderen , den 18. März 1911. U ei der Verteilung zu berück- D R L E L EA p C A : 4 A gemeinschaftliben Einkauf Lebensmittel und Wirt- Die Einsicht der Liste der Genossen ist wäßrend erwalte vorläufig der Necht8anwalt Pfeiffer in | Verwalters, Gläub us\Guses L Königliches Amtsgeri sichtigenden Forderun E Bes chlußf Molkereigenofsenschaft Au am Rhein, einge- Schneider wurde der Bauer Andreas Hein tin Mit Fe Cn eer, e Fotnen Mitaltedern 3 Su 7 e A TCS E ELS Eisenach. Offener Arres 6 A t T DELIVULLETD, C igeraus]chusses und wegen der An- RKOntguc)es Um 8geridt. L 4 gen und zur el ußfassung Tonichaît mi “nftor L f I off ; E 2 \haftsbedürfnisse allec Art seinen Mitgliedern zu | der Dienststunden des Gerichts jedem gestattet. Siena. Vffener Arrest mit Anzeige- und Anmelde- | gelegenheiten nach $ 132 Konkurs E der Gläubiger über die nicht verwertb B trageue Geuofsenschaft mit beschränkter Haft- | hausen als Beisizer in den Vorstand gewählt *alidst billigen Preise bfolaen oder dur n toTtd%es Amtägeridt BBbli frist bis zum 11. April 1911. Erste Gläubiger- | ge gen) _nach $ 132 Konkursordnung fowie all- | Bremen. 11 j a A L l erwertvaren Ber- tht i N s NÉCHAARR E a ana órfamml q V2 | möglichst billigen Preisen zu verabfolgen oder dur Königliches Amtsgericht Zöblit. Sa N 1911. Erste Gläubiger- | gemeiner Prüfungstermin den 28. April x4 Da s [113112] | mêgenéstücke und über die Erstattung der Au  “egn O Tr t e 41 O OIO der Generalversammlung vom 18. De- | Rerträge mit Gewerbetreibenden und Kaufleuten zu / 2 C verfammlung und allgemeiner Prüfungstermin den T a Uhr den 28. April 911, ie N iteversahren her das Vermögen der | und die Gewährung einer ae patt ad aegen In der Generalversamm g vom 92. Feb 1e zember 191U-. A LE 41 ° (Frztelun on Erf ien für die «V, Put 1, B i s } n x e J Ï n un eine 9 v : n Cl E e h: t Se wurde Landwirt ‘Andreas Weisenburger V. in Au | 1V. „Lindacher Darlehenskassenverein, eiu- een ; Ha Á dlpaeto Ses A r Ie die Großberzogl. S S r Wbe U 9 Uhr. Königliches Amtsgericht, Abt. 21, Kiel. Wywiol Ehefrau N EE Maximilian | glieder des Gläubigeraus\{hu}ses der Schlußtermin a Nh. an Stelle des Josef Hettel 1. als Vorstands- | getragene Genossenschaft mit unbeschräukter A a8 E e Tee die, Pivs Konkurje ias de Dmer 2 ck08 i Mr enan Eisenach. | o1berz. Koukurêverfahren ca) | geb. Ehold, Inhaberin der S irina M eis auf den 26. April 1911, Vormittags 10 Uhr, vertreter in den Vorstand gewählt. Haftpflicht in Lindach“‘/: Die öffentlihen Be- O Letea/ Reliuna aufbbren Hi ZesBeiien s 9098] MLIEEOR, Konkurseröffnung. [113101] Ueber das Vermögen des Naumann “r 5 Lywiol, in Bremen ist S erfolgter Ábbalt E oe Königlichen Amtsgericht hierselbst bestimmt. Rastatt, den 20. März 1911. fanntmachungen erfolgen nunmehr im „Boten vom Deer die Genofenschaft nicht denügende Ver- ag ags 8 Nerms î offenen Béiidels: jember 1908 Us Jen Ctr der am 30. Sep- | Brandenburg in Kolberg wird heute, am 22, März des Schlußtermins durch Beschluß des Amtsgerichts Uar, is Actaaecidi 1ITT Großh. Amtsgericht. 11. Steigerwald“ zu Gerolzhofen. Die Firma des | krei h T A T P Mae eber das Sermogen der i N tet temder 1909 verstorvenen Ehefrau des Landwirts | 1911 Nachmittags 5 U L 01 von beute aufgehob agr C y Yr 0H) ( Tel Es : es reitung haben oder sch der Aufnahme von Ver- | esell 1 of dr C VBorli i Ja L Std 11D i ittags 5 Uhr, das Konkursverfahren er- , gehoben. Saarburg, Bz. Trier. [113287] Vereins wurde geänderk in ¡Lindacher Spar- A Gungen dep Genofienschaft verschließen, so tritt gesellsGal Q E d ‘eten n idean T leat E Mine hristine geb. Masffino, öffnet. Der Rechtsanwalt Dr. Fechtner ute wird | „Bremen, den 22. März 1911. IHabelschwerdt. Ronfurêverfahren. [113096] Qm Genossenschaftsregister ist heute unter Nr. 33 ee Se adeschrils Lng Lage A an deren Stelle der „Deutsche Reichsanzeiger" so Aa e rlichen Amtsgericht Berlin-Mitte das Kon- 22. März 1911 Dae O Ee Ls See E find E E Konkursforderungen Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts: Freund. a e Len über das Vermögen des ingetrage en: 8 C décein | BOEIMENE, MUL, E Sinere flicht in | ange, bis die nächste Generalversammlung ein anderes : O ag 11. E L 1 ittags « , das Konkurs- | sind bis zum 14. April 1911 bei dem Gerichte anzu tv u x B erdandad. Zäbrikbesizers Paul Haiuke in Wölfelsdorf eingetragen worden: Wawerner Consum-Verein Li 4 No 11o8 her Generalve 2 ange, vis die name Seneralver]ammlung ein anderes } kursverfahren eröffnet. (Aktenz. 83. N. 11) verfahren eröffnet. Konkursverwalter: N L ! N em erich e anzu- | Bremen. 3 i s ain ft mi ä ndach“ lt. Beschlusses der Generalversammlung | | j C e S ; j P : kursverwalter: Nechtsagent | melden. Es wird zur Beschl i je Bei [113113] | ist zur Prüfung der nahträglich angemeldeten F eingetragene Genossenschaft mit beschränkter 96 Blatt bestimmt hat. 5 A Br yer Berlin, Purmann in E O eO L, rd z e ußfassung fiber die Bei- | ‘Dag Saat L | g Í ca: Mora DaspniGe qu awer | Vot, sieinfurt, den 21. Mär 1911 Wennigsen, den 21. Märi 1911. ete Kaufmann Binder a (Donn Gn ing me oa), | behan des enannten fgr d Mahl enes andars | Jubabexs einer Blurmenhaudlung Hans Nudoif | Vormittags 19 Uhe, var S A s ist vom 31. Januar 1911. Ds R E L M Königliches Amtsgericht. I. p non bis 30. Apri Frite Gläubiger- tag, de Nyril 1ch R ets h: x owie über die Bestellung eines Gläubiger- | Bru i y , vor dem Köntgltchen Am1s- Der Verein Ferveitt Gegenstände verschiedener K. Amtsgericht, Reg.-Aml. wennigsen Deister [113299] forderungen bis 30, Apr l A1, Vormittags Offener Arrest O aaciaelritt 10 A 18 a G ULe und eintretendenfalls über die tim $8 132 der des Schlußtermins durch Beschluß des Amtsgerichts e e d ‘fai ‘e gy val arr or * L r V N De ' ta SIIN Ä i B A I r) L. - G0 e V4 Sf b I ALGS, /GEP Ind ZUnz errt ). Apr C É j 2 G f 1 Art für den Haushaltungsbedarf, vorzugsweise Lebens- Schwetz, Weichsel. . __ [113290] R A, 104 Uhr. Prüfungstermin am 30. Mai 1911, Ettlingen, den 22. März 1911. Þ adi Ung ete neten Ede und zur Prü- | von beute aufgehoben. g D edi E A E, s mittel von guter unverfälshter Qualität, anzukaufen In unser Genosjenschaftsregi|ter ist bei dem In unser Genossenschaftsregister ist beute bei der Vormittags 10! Uhr, im Gerichtsgebäude, Neue Gr. Amtsgericht. 11. (gez.) Dr. Luß Qu: On I Ds auf den 28. April Bremen, den 23. März 1911. ¡tsshreiber des Königlichen Amtsgerichts. oder herzustellen und diese nur an die Mitglieder zu Jungen'’er Spar- uud Darlehnskassen-Vereiu, | fer Nr. 13 eingetragenen Genossen\{aft: Haus- | Friedrichstraße 13/14, 11. Stodwerk, Zimmer 111. i Dies veröffentlicht der Gerichts\chreider A G ae N “i dem unterzeih- Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts: Fr eund. Hamburg. Konfursverfahren. [113084] möglichst billigen Preisen geaen Barzahlung zut vers e. G. m. u. H. in Jungen eingetragen worden : haltsverein Bartorf, eingetragene Genuossen- Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 30. April 1911. Gr. Amtsgerichts : I a gner, Amtsgerichtssekretär. welche eine Ae Konk eraumt. Allen Personen Bromberg. Konkurêverfa! Das Konkursverfahren über das Vermögen des kaufen und dadur die wirts{aftlihen Verhältni}ie Durch E ‘der Generalper unan vom schaft mit beschränkter Haftpflicht zu Bantorf Berlin, ben 22. März 1911. Fran ae me s 11: Besitz baben Ter au ane gehörige Se in Das So MteGeetakren: E, N Geflügelhändlers Carl Hellmuth Schmidt, der Mitglieder aufzubessern. 4. Dezember 1910 ift das Statut in mehreren De: | eingetragen: 5 Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts anl Luna, NECÍ E, 13103] | Deli Haven oder zur Kontursmase e as chuidi Lar LVETIaY über da ermögen des | Laugenborn, wird mangels einer den Kosten des Vorstandsmitglieder sind: stimmungen abgeändert und völlig neu redigiert L Ven Vorstande ist ausgeschieden Friedrich tadt: 'Berlin-Mitte. me Ra! A „Nonkurêverfahren. sind, E gegen nihts an den Gemeinschuldner TOLLOELEEN Mar Puchalski aus Bromberg | Verfahrens entsprehenden Masse hierdurch eingestellt. Matthias Mertes, Ackerer in Wawern, Vereins- | worten. Insbesondere ist Gegenstand des Unter- O E Ste] U Mb abe ] E y leber das Vermögen der Gesellschaft „Posselt zu verabfolgen oder zu leisten, au die Verpflichtung | po, nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins | Hamburg, den 22. März 1911 vorsteher, S nehmens die Beschaffung der zu Darlehen und Flebbe und an dessen Stelle August Dôger in den A [113097] «& Co., Gesellschaft m. b. H.“ hier, Guten, | auferlegt, von dem Besiße der Sache und von den hierdurch aufgehoben. Hamburg, en S S Christovh Arens, Lehrer in Wawern, dessen Stell- Krediten an die Mitglieder erforderlichen Geldmittel Vorstand gewähl!. 31 Mz L Norm : GrofifGlähtern isters bergstraße 8, ist heute, Nahmittags 124 Uhr, das Forderungen, für welde sic aus der Sahe ab- Bromberg, den 17. März 1911. dran e E | vertreter, uge Be Säaffina weiterer Einrichtungen zur Förde- TBennigien, Mel R a ; es Le ermd gen e T A E Pa Ut Konkursverfahren eröffnet worden. Der Rechts, | gesonderte Befriedigung in Anspruch nehmen, dem Königliches Amtsgericht. #mamburg. Konkursverfahren. [113083] De cer, Ae ) )a g weiterer S O L L M Ks ches Anitèg d Ls A exrlin, Wigaeriir. (3, anw L i na Iren. A Uelt- | (s n 8 Lr h ruch n „Den y f 20 L aaf: ( Iohann Koenen, Winzer in Wawern, Schriftführer | rung der wirtschaftlichen Lage H o c inge Wied E 8geridh ibe) mau Nachmittags 9 Ubr, s A "Ezniglichen Na ¿Mde hier, Stiftstrase 27, ist zum E bis zum 8. April 1911 Anzeige zu | Wütow, Bz. Köslin. [113094] Cd c REs Beni Wein A und Kassierer, besondere 1) der gemeinscaftlihe Bezug von Wirt- | WestersteW. i poute zur | 2 sgeridt Berlin-Mitte das Konkursverfahren €r° Konkursverwalter ernannt worden. Arrest mil An- A O Konkursverfahren. hs t ; Peter Baltes, Schuster in Wawern, Beisitzer {{haftsbedürfnissen, 2) die Herstellung und der Absay | Ins hiesige Genossenschaftsregister ist heute zur Amitgerien e S nant Boehme in Berlin, Gag bis 6. April 1911. _ Frist zur Anmeldung Kolberg, den 22. ¡März 1911. In dem Konkursverfahren e das Vermögen des Be S alia E Piecen den Kosten ves SFohann Steinmeß, Ackerer in Wawern, cisier. | der Erzeugnisse des landwirlschaftlihen Betriebs und Firma Landwirtschastliher Konsumverein Nungestr. 15. Frist zur Anmeldung "der Konkur- \Griftlidhee gen bis zum 17. April 1911; bel Königliches Amtsgericht. Glasermeisters Wilhelm Gottfeld in Vütow | Hamburg bés 22 März, 1911. E E Die Hastsumme jedes Mitglieds beträgt 100 1, | des ländlichen Gewerbefleißes aus gemeinschaftliche Nordloh-Tange, e. G. m. b. H. in Nordloh | êzrderungen bis 3. Mai 1911. Erste Glaubigerver- fertigun, u na ¿Ea rage in doppelter Aus- | Magdeburg. [113105] ist zur Abnahme der S{lußrechnung des Verwalters, | Das Aimtögericht: Abteilung fie Konkuitscbes der Geschäftsanteil desselben 5 M. ____| Rechnung, 3) die Beschaffung von Maschinen und A A _, | fammlung am 22. April L913, Vormittags sammlun eo „empfohlen. Erste Gläubigerver- | Ueber den Nachlaß der am 22. Januar 1911 ver- zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schluß- —————————— s j; Die Bekanntmahungen erfolgen in dem zu Trier | jontigen Gebrauchsgegenständen auf gemeinschaftliche Der Gastwirt C hrislian Gerhard Carstens in | gg1 Uhr. Prüfungstermin am 10. Zuni 1911, Boviniten Donnerstag, den 6. April 1911, | storbenen Schankwirtin Emma Mötves, geb yerzeihnis der bei der Verteilung zu berücksihtigenden FMorne. Konkursverfahren. [113091/ i Rechnung zur mietweisen Ueberlassung an die Mit- Nordloh iít aus dem Vorstande ausgeschieden und Vormittags 104 Uhr, im Gerichtsgebäude, Neue Sago 10 Uhr, allgemeiner Prüfungstermin: | Shuhmacher zu Magdeburg, Neues Rifer: Forderungen der Schlußtermin auf den 25. April Das Konkursverfahren über das Vermögen der } ( onuerstag, den 27. April 191A, Vor- | ufer 12, ist am 23. März 1911, Nachmittags {1 Uhr 1911, Vormittags 11 Uhr, vor dem König- es Sn OEE e A N Verta L dolafoit geb. Serwet, zu Herne wird nach erfolgter Ab-

erscheinenden M S es Ä n M A L ee seine Stelle Jol + iht in Nordlol

Die Bekanntmachungen und Willensertlarungen | glteder. Der Vorstand hat mindestens dur rei | an seine Stelle Johann Trauernicht in Nordloh ge- | Friedrichstraße 13/14 [11 Stodwerf, Zimmer 113/119. S 27, A i 2 3 i S chstraße 13/14, iniitags U0 Uhr, hier, Seilerstraße 19 a, 1. Sto, | der Konkurs eröffnet und der ofene Arrest erlassen lichen Amtsgerichte hierselbst bestimmt. haltung des S{luß bierdur

| altung des Scblußtermins bierdur aufgehoben.

Herne, den 20 März 1911.

d: Æ 21 S

è Ä V: M

¿Wi Tf El Ei E T S: Uf V4 F

Königl. Amtsgericht. Sceburg, Ostpr. [113291] | haven, folgendes cingetragen, i Fn das Genossenschaftsregister ist bet der Genossen- Der Kaufmann Arnold Gossel ist aus dem Vor- Gesellschafter :

des Vereins erfolgen in der Weie, daß zu der Firma | Mitglieder, ‘darunter den Vorsteher oder seinen Stell- | treten. i j S e it Anzeigepflicht bîs 3. Mai 1911. I | des Vereins die Unterschriften des Vorsitzenden und | vertreter, seine Willenserklärungen kundzugeben_ und Westerstede, den 8. März 1911. Dee T März O11 Au e : : worden. Anzeige- und Anmeldefrist bis zum Vütow, den 20. März 1911. jür den Verein zu zeichnen. Die Zeichnung geschieht Großherzogliches Amtsgericht. Abt, 1. Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichls Der Gi i s Me Den 21, Burg 1911, 21. April 1911. Konkursverwalter: Kaufmann Kauß, Aktuar, jelben diejenige von einem der 3 übrigen Vorstands- | in der Weise, daß die Zeichnenden ur Firma des | gyi1helmshavenm. ; [113300] Are ie Mitte. Abt. 154. Br E E des a Amtsgerichts. Eduard Schellbah hier, Breiteweg 228. Erste Gerihts\{reiber des Königlichen Amtzgerichts. Königliches Amtsgericht. mitglieder beigefügt werden, Vereins oder zur Benennung des Vorstands ihre | Jn das hiesige Genossenschaftsregister Nr. 3 if G E RLE a E s 5 Släubigerersammlung “am 21. pril 1941, | Bunziau, S Ti1a0461 | Meno Vefannimachun ia . e . _— c N 2% J 1 94 . J 3 9 + M. . ( ermin am . a a f e In Ko Z - der Dienslstunden des Gerichts jedem gestattet. Schwetz, den 20. März 1911. Kasse Wilhelmshaven, eingetragene Genossen- Ueber das Vermögen der M ns Us [ ] : y Konkursverfahren über das Vermögen des em Konkursverfahren über das Vermögen der Enanbuna, den L O eri Königliches Amtsgericht. schaft mit beschränkter Haftpflicht, Wilhelms- | Gesellschaft, m. b. H., in Breslau, ties Mia ee A8 Vermögen des Wildbret- und Ge- Ma An 23. März 1911. Bunzlau wird nah erfolgter Abhaltung des Bahnhofstraße 34, wird Termin zur Gläubiger- ] Swweidniterstr. 19, allein vertretungsbereMt16 zelhündlers Nobert Steltzuer, hier, Hoch- öniglihes Amtsgeriht A. Abteilung 8. Schlußtermins hierdurch aufgehoben. pt Lange: f ges den A April 19141, Vor- Schepfheim. [1115359 s S , Y I : anfurs- Fudo Ô y un ags Ir, vor dem unterzcihneten Ge- Nr. 2726. In das Genossenschaftsregister wurde haft Milchverwertungsgenosseuschaft Seeburg, stand ausgeschieden und für ihn der Kaufmann | am 22. März 1911, Vormittags 114 Uhr, in 1e ers Nachfolger“, hier, ist heute, Nachmittags | Ueber das Vermögen des Kaufmanns Nobert Königliches Amtsgericht. ( zu O.-Z. 6: „Ländlicher Kreditverein Enden- eiugetrageune Genossenschaft mit unbesGramer Aparn E d E März 1911 Bere ene E Anmeld Hs èr Redhisanwalt De Feet que: E Der Walther in Mittweida, alleinigen Inhabers der | Danzig Bekanntmachuug [113062] A ean A Beschluß gefaßt und die i ““ einge- îr. ._Mâ ilhe aven, den 1. Ar reslau, Feldiir. 319. A uni YiLanwalt Dr. Karl Schmidt-Knagz, hier, äfer- | Fi 4 % : 2 . 2] | nadträ E Us en Sastpslichs - (Nr. 4 des Mee S iter En j \ j naß, hier, Schäfer- | Firma A. L. Hobush Nachf. wird heute, am] Jn der Konkurssahe der Papierhändlerin N C v E Mär E Dri R

seines Stellvertreters, bei Verhinderung eines der- 1 zei Die Einsicht der Liste der Genossen ist während Namensunterschrift beifügen. heute zu der Genossenschaft Spar- und Darlehns- | Wres1an. i i etropol Automat Konkursverfahren. 1911, Vorm. 10 Uhr. Pumbwpenfabrikanteu Wilhelm Röthig zu Eheleute Wirts Ernst Rosenkranz in Herne, Kaufmann Moriz Wiener, wird heu“e, caße 06, früheren Inhabers der Firma „Christiau | Mittweida. [113077 Bunzlau, den 20. März 1911. iht Schulstraße 20, anb ú ri6t Schulstraße 20, anberaumt. Es soll über den tragen; 1911 eingetragen worden, daß an Stelle der Besißer Königliches Amtsgericht. Konkursforderungen bis einschließli den 10, Ma! 0e 52, ift zum Konkursverwalter ernannt worden. | 22. März 1911, Nachmittags 46 Uhr, das Konkur?-| Witwe Rosalie Wesner, geb. Nogalewski, in Köni iches Amtsgerich r V p , + , f m er t.

E T ate M