1911 / 74 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[113749] MLPOA Vilanz der Deutschen Vank Fünfte Beilage

Auf die Tages8orduung unserer auf den20. April ds. J. einberufenen und an diesem Tage Vor- Aktiva. am 31. Dezember 1910. Passiva,

E N zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußishen Staatsanzeiger. 1911.

stattfindenden ordeutlichen Geueralversamm- Kasse D 92 081 894/85 Aktienkapital 200 00 Z

s:7v ae es Hd noch \glgenten E L A ai S vigani und zur Rückzahlung gekündigte N 19 0008 Reserven: ri aide S 4 B li M ta den 97 Mär ) Beschlußfassung über Grhöhung des Grund- en 08/11 rdentlihe Reserve A... 4 66 388 031,30 .

fapitals um 6 100 000,—, über f Modalitäten | Guthaben bei Banken und Bankiers 53 269 185/96 Ordentliche Reterve B . . 32 321 481,09 h N Q: O E E A ETE O FTRTKECI "L BICE G CHENNL L M Cr, E V 7 ns I E R E E SE O-A

der Ausgabe der neuen Aktien und die dadur | Wechsel 621 400 691/60 Kontokorrentreserve ., 7016 652,28 | 105 726 164 E f : : M e E bedingte Abänderung, des Gesellshaftsvertrags. | Deutshe Schaßanweisungen 37 700 357/69 Depositengelder | t ÄES n 1 Untersuchun M Lar u 0 O Ú o ¿ Erwerbs- und Wirtschaftsgenossenschaften. Dresden, den 29. März 1911. Report und Lombardvor|chüsse 336 552 667/63 Kreditoren in laufender Nechnung 976 384 505 9. Aufgebo R b D O en Due ugen y, dera, D) ecntlî c n Ct er ; Mng e E NheinisheEmulsions-Papier-Fabrik | Cizene Effekten laut Jahresbericht 47 906 846/56] 1 096 829 749/44]| Noch nicht vorgekommene Sches 1493695421 M © E O Uo Weitvauiern T +4 C E Versicherung. G Eigene Beteiligungen an Konsortialgeschäften . 39 475 185 Akzepte im Umlauf 260 712 303 Î h, Kommanditgesellschaften auf Aktien u. Aktiengesellshaften. Preis für den Raum einer 4gespalteuen Petitzeile 30 . Verschiedene Bekanntmachungen.

Aktiengesellschaft. Kommanditen . . : E 660 000 _ außerdem Bürgschaften : 4 123 795 603,54 F. Erhart. Wiener. Dauernde Beteiligungen bei Dividende, unerhoben 29 124 [113443]

(112438) Debitoren in. laufender Rechnung" S igung Pension- und Unter | e, 050 M 5) KNommanditgesellshaften auf Aktien u. Aktiengesellschasten. |————_——_—_—————

5 Ç j s 4 gedeckte 497 032 352/26 Uebergangposten der Zentrale und der Filialen unter- / Preußishe National-Versiherungs ungedeckte 101 464 672/23] 598 487 024/49] „einander 134854686 M [118384] Howaldtswerke, Kiel Ï 2} Artienkapi Gesellschaft zu Stettin. außerdem Bürgschaftdebitoren : T E Nükstellung für Talonsteuer 800 000 M : N 1E Grunde Aktienkapital Die Herren Aktionäre der Preußishen National- 123 795 603,54 Gewinn- und Verlustkonto 32 550 9892| h + Bilauz ultimo September 1910, Kredit. Au Mgen : 214 G Schuldverschreibungen Versicherungs-Gesellschaft werden Mea zu der | Vorsüsse auf Waren und Warenverschiffungen . . 184 760 809 4 Es Ae a E Ge R Beotriecautensilien R z 0 R (Wohnhäuser) n R ube 1 E Besbftobause, Pee ungad De N eseben D N Grundstüfkonto 2 753 369/58} Aktienkapitalkonto 1 3 000 000|— | Kontorutensilien . . / 1|— Schuldverschreibungszinfen Roßmarkt 2, abzuhaltenden 66. ordentlichen K 120540 061). L Y Fabrikgebäudekonto 1 519 356|—|| Vorzugsaktienkapitalkonto 11 . . | 4750 000/— | Einlage b. Verkaufsvereinigung „| 2 L} Reserocionds Generolversammlung eingeladen. Anlagen des Dr. Georg von Siemensschen Pension- Wohngebäudetonto Ó : B a S Stn \ 0 000 Debilapn AE S f Tagesordnung : und Unterstützungfonds 1018 000 Maschinen on 994 C Steono Y B if th b 56 130 501] ch elke 1) Vorlage der Bilanz, der Gewinn- und Verlust- | Bankgebäude R Merfteinrihtungskonto 994 390 Delkrederekonto 60 000 anfguthaben 56 130/501] Delkredere i i rechnung für 1910 ‘des ahresberichts dêr Dic Mobili 28 131 400/—} Werkzeugkonto 449 800 Beamtenpensionskasse 51 268 Ausstände 54 295/40} Verlust- und Gewinnkonto g / O 5 i 1 Feuerwehr- und Inventarkonto . . 41 300 Arbeiterpenstionskasse 18 939 Vorräte 14 003/70 Verteilung des Reingewinns : 58 236 807 1000|— | Kasse und Wechsel 1 639/74}} Zuweisung zum Reservefonds 4 2 000,—

rektion und der begleitenden Bemerkungen des E E (E —_ [eis 7; / 2

S 92 158 236 807/18 9 158 236 807! A Mobiltarkonto 94 000 Lombardkonto uwe

Verwaltungsrats. 4,490 208,007110 2D Modellekonto 60 000|—|| Akzeptkonto 2 425 0308: | Gratifikationen 2c... . . „» 1963,39 |

9 Bert D ; e fa . i o 4 2 28 9 y 2) Bericht der Revisoren fowie Beschlußfassung | Debet _Gewinnu- und Verlustkonto. Kredi Wi Pferde- und Wagenkont 750|—}| Kreditoren 2 378 653 Tantieme f. d. Aufsichtsrat , 1200,—

der Generalversammlung über Genehmigun ; i N E E T E c ; 3 9/9 Divi der Bilanz E, über die dem Setalikingora s #MÆ d M [A O i Fahrzeugekonto 240 Ir Anzahlungskonto 18 601 088 L O Pee A

irefti i 5 â Zei i i i L 9 Patentekonto 50 000/—} Avalekonto . Á 14 184,210,— | Meservefonds 11 u

und der Direktion zu erteilende Gntlastung. An Gehälter, Weihnachtsgratifikationen an die Per Saldo aus 1909 1 165 961| h Pale ta / | ° 14LV) | An C a

3) Beschluß der Generalversammlung aber die Beamten und allgemeine Unkosten . . . . 118 870 153/67 Gewinn auf Wechsel- und Zinsenkonto . . . 127 837 390 42 i h Y Swentinedobeteiligung s Bas 29 | 1 S A E Rechnung „_ 124254" Vorschläge zur Gewinnverteilung. Beamtenfürsorgeverecin 928 808/62 Gewinn auf Sorten, Coupons und zur Nück- Materialienkonto l 535 220/39 F | M 37 588,76 4) Ball von 2 Mitgliedern des Verwaltungsrats. Woblfahrtseinrihtungen die Beamten 2 zahlung gekündigte Effekten | 415 655/22 | Mertpapierkonto 1 224 151/67

5) Wahl von 3 Revisoren und 2 Stellvertretern (Klub, Kantinen 2c.) 197 571/47 Gewinn auf Effekten 2 766 524/37 | M Wed f to 109 300/47 Gewi Verlusi 3 ber 1910

derselben. « Steuern und Abgaben S 0 092 181 Gewinn auf Konfortialgeshäfte 6 615 351/89 _ ele d 0 S5 719168 ewinn- und Verlustkonto per 31. Dezember ¿

Der gedruckte Rechnungsabschluß für 1910 ist Sens Silialdirektin stellvertretende G R , Gewinn auf Provisionskonto 117 887 310|1 9 L rana 49 (12/08 i L V G G Di A _ E g E April d. J. in unserer Kasse entgegen- M, ireltoren und E T onen |_3 452 345/9726 S0 061/13 Gewinn aus dauernden / Beteiligungen bei P e E Y Bankguthaben: Restforderung auf Vor- Abschreibungen, Delkrederekonto . . . . |24740/05}| Gewinnvortrag aus 1909 c 56 imehzten, i, ¿ il Mes für G 400 000|— fremden Unternehmungen u. Kommanditen | 6 303 156/09/61 825 38811 F zugsaktien 1910 141611115 Reingewinn 37 588761] Gesamtbetriebs8überschuß 5

ie immkarten werden gegen Legitimation reibungen auf Bankgebäude 2 462 347 E | i ; n: Sonstige 9 976 392/30 = ebendaselbst vom gleichen Tage au verabfolgt. Abschreibungen auf Mobilien 776 957 3 239 305/06 | | f S Ene TeeL 562186 62 328/81 62 328181 Perternungeuopna 20 O, IPMENENS am Tage Saldo, zur Verteilung verbleibender Ueberschuß 32 550 982/84 | N Ahalekonto | U Vorstehende Bilanz und vorstehendes Gewinn- und Verlustkonto habe ich mit den ordnungs- S E S vorzulegen. 55 991 349/99 E Lamp AOA 991 E Verlust 1909/10 444 696/75 mag di „von mir gepristen Büchern der Geseker Kalk- und Cementwerke „Monopol“ Akt.-Ges. A H: bid S 62 991 349/22 Ms | S E S i eseke übereinstimmend den. Der Verwaltungsrat der Preufischen Vorstehende Bilanz sowie das Gewinn- und Verlusikonto haben wir PS L i: Y 34 660 912/81 34 660 912/81 | Geseke, 8 Februar 1911. Otto Moldaenke, vereidigter Bücherrevisor. National-Versicherungs-Gesellschaft. geprüft und mit den Büchern der Deutschen Bank übereinstimmend gefunden. 9 Der Vorstaud der Deutschen Bauk, Y Gowaldtswerk Kiel Der Dividendenschein Nr. 7 wird vom 1. April d. J. an bei der Gesellschaftskasse in Th..Lieckfeld. G. Zander. Berlin, den 4. März 1911. A. von Gwinner. __ E. Heinemann. Dr. K. Helfferich. E 2D va SIVELTTE, S tel, Geseke, bei der Berg. Märk. Bank in Paderborn und bei der Deutschen Nationalbank in Dort- Casper G. Nordahl. G. Metster. Die Revifionskommisfiou des Auffichtsrats. C. Klönne. P. Mankiew S @ Ls C G 6 B. Naphtali, Debet. Gewinn- und Verlustkonto den 30. September 1910. Kredit. mund mit 4 60 eingelöst. A L Berve. Büsing. Wallich. Zwilgmeyer H. Schröter. i ——————————— T Geseke, 18. März 1911 [112439] h : e f M M A O A | U c Stettiner Rückversicherungs- [113734] [113433] N An Saldo vom verflossenen Jahre . . . Ae 4000 Per gbeitationtenan A R E 75 Geseker Kalk u. Cementwerke „Monopol Act. Ges. : S Co ; ; fti ; i e\chäftsunkost 2 218 940 , Uebertrag von Kapitalkonto . | 275 e E Aktien-Gesellschaft. l Nach O aner Hedges E Aktiva. Bilanz ver 32. Dezember 1910. Vasfiva. V S 148 916 56 ebertrag bon B ta: 200 967180 eiger i tvte ; Ltr ung gelangt unsere Dividende für 1910 für die E E T T c E R E E 960 079/671 ; " Mertyapierkt 380 000|— | [113444] [113667] Die Aktionäre der Stettiner Rückoersicherungs- | Aktien der Serien I—X mit 12} 0/ | : Kontokorrentzinsen N ® b L L MOELERCN S N i i ì 7 j j i ie i ; Ae 25 °/o oder M T5, æ :r; 10 | H §9 Mi Abschrei N: | Ve 1909/10 444 696/75 Die Schuldverschreibungen Nr. 8 11 56 79 Brölthaler Eisenbahu Aktien-Gesellschaft. L da e at A zu der am für jede Aktie zu nom. s 600,— und M 150, An Immobilienkonto: a | | Per Aktienkapitalkonto . .. 500 000— M R Loben 40 560|— 2E : und 107 find zur Rückzahlung .am 1. Oktober ; Herr Bankier Adolf Jarislowski in Berlin ist 104 Uhr, im G ftöba! 11, Vormittags.) für jede Allie zu nom. «# 1200, 0 Unserer Sand an Ae 7 Januar Ga LaA Reservefondskonto . . .| 2733366 M Wohngebäuden 30 340|— 1912 ausgelost. aus dem Aussichtsrate unserer Gesellshaft aus- A E R L ER I B p gh Ae Coupouskasse, Kanonierstraße 29/30 hier, sowie „_1910 267 2: 99 | S : Maschinenkonto 236 682|— Geseke, 18. März 1911. geschieden. is d d NEERE G asl, JLoBmc 4 in ® sh i de s Zugan 788|— elfredere- sfonto 929 000|— R ; 5A D S D M4 y Stettin, abzuhaltenden 32, ordeutlicheu General- iy vositeukaffe Ade Ba e s 5514 D | E N i l 100 Ur 93 M D getanto N 5 13A Geseker Kall- und Cementwerke E (Sten), E : versammlung ic ana O in [remen bei der Deutschen Bauk Filiale 1% Abschreibung 2 682/15] 265-53: Arbeitersparkassa- und | SD erwe r- und Inventarkto. 5 690|— „„Monopol“‘ j Akt. Ges. Mazura. Wilhelmy. i nung: Bremen, Dée Und Betrieb Kautionenkonto . . 21 292102 Mobiliarkonto 8 500|— 1) Vorlage der Bilanz, der Gewinn- und Verlust- in Breslau bei dem Schlefischen Va Lcas[chtnen- und Delrtevs | Eo : h obiliartonto O "Lanz, ewinn es / j ukvereiu inve nto: | Alters» und Invalidenkassa- | G: Fuhrw N 76 E 0. Eng, P E B i : und Nes Zweiguiederlafsungen, d A e r E konto N 17 33351 M Patentefonto Fuhrwerkkto. n O [113475] ai N an de ¿Deziabor 1900 R c: i E Wr ungen n resdeu bei der eutschen Bauk Filiale 1910 L C 45) j 437 68248 Z M llefont 1 250|-— e E u em des Aufsichtsrats. 5 N 111 900/52 | e : s odellekonto 1 350/— , 2) Bericht der Revisoren .\owie Beschlußfassung der Eid bei der BVergisch Märkischen Zugang | 11 374/01 | E 38 103/21 besondere Abschreibungen |_991 44082 W Gasfoblenkont L v0eRT Per Vortrag aus 1909 Generalversammlung über Genehmigung der Bank und deren Zweigniederlafsungen A | 7 134 44719 7 134 44719 Betrie e oten M 246 493/77 Gaskonto N Direkt N A ilende E tale anat und der | in Essen bei der Essener Credit-Austalt und 10/0 Abschreibung . « } 12227 110 947/08 Der Vorstand. Lohnkonto . 91 636 46 Kokskonto ay Q LISLNN O S E Si (e deren Zweigniederlaffungen, Kassa- und Wechselkonto . 26 687/671 Die ¿fo a ana ita J Koch. Mirus. Poeshmann. Schwerdtfeger. G E tonf 910 961/03 Teerkonto 7 R d Ba über die Vor- bei dem Essener B etvercin und desseu r und Materialiens | Die Arp ere Ung eNa Ÿ G e aronio n 12 n t N e N MuiGtsratsuitali Zweiguiederlafsungen, onto 260 Lola E u rstützungsfond i 3 000|— Magazin- und Werkstattskonto . 4) Wahl zweier Aufsihtöratmitglieder. in Frankfurt a. M. bei der Deutschen Bauk | - Debitoren L u __ M (118381) Kammgarnunspinuerei zu Leipzig. o o - * “P 297600f 4 Bhdenfontd L } : H F C t N i i Zinsenkonto der 49/5 Teilsuld- . d. Lothrg. Luxbg. U

Der gedruckte Re Suunatabi Glut pro: 1010/ nebst V ay S I BévCluEo nt G | 11171 192/81 1 171 19281 M Aktiva. Vilanz per ultimo Dezember 1910. Passiva. ' N E Den R Teilshuld E Raft 2othes SON Galas i E E une den begleitenden Be- bet dem Bankhause Lazard Speyer-Ellissen Soll. Gewinn- und Verlustkorto per 31. Dezember 1910. Haben. E P E S T R S REE T E E fa T E, Bilän@onto E 316 638/27 E merkungen des Aufsichtsrats liegen vom 7. April cr. hei d Bankhaus La r S E E E h M H M 2 E. c P Ad ——- ab im Geschäftslokale unserer Gesellschaft zur bei eti Bankbaule Res Sulzbach, M «e 4 An Wollekonto l 9 621 47494 Per Aktienkapitalkonto 2 250 000|— Sa. . . 1 1411.745193 Sa... .| 1411 745/93 Cinficht der Aktionäre aus. in Gotha bei der Direction der Privatbauk An Unkostenkonto 118 440/47} Per Vortrag von 1909 4 889/46 M Wollspinnkonto / E Reservefondskonto 225 000|— ilanz am 31. Dezember 1910.

Die Stimmkarten werden gegen Legitimation zu Gotha und deren Filialeu Abschreibungen: . Bruttogewinn . .| 166 663/82 M „Kassakonto 67 770/91 Spezialreservefondskonto . . . .| 500 000/— T ——_———ÄÄÄÄÄMÄ———_——_—————— ebendaselbst vom gleihen Tage au verabfolgt. in Hamburg bei der Deutschen Bank Filiale 19% auf Immobilien . . . . 46 2682,15 | L Wechselkonto 233211900, Dividendenergänzungsfondskonto . 200 000|— A M A Vertretungsvollmachten sind spätestens am Tage| Hamburg \ : 10 0/9 auf Maschinen und Be- | i Grundstückfonto 1... . . «1 1270 000/— 40/9 Schuld)cheinkonto . . . . | 1158 000/— | 91n Kassakonto 32 290 40 Per Aktienkapitalkonto . . . ._. .| 3 000000/— vor der Generalversammluug vorzulegen. ; P 2 triebsinventar 9 327, 15 009/60 E Grundstückonto 11 980 000|—| Kontokorrentkonto 147 641/41 Wechselkonto 610|— Kto. d. 49/9 Teilshuldverschrei-

N k g in Haunover bei der Hannoverschen Bank / l VUU m1 5 __ Wechselkonto G L

MAR, den Zoe Wt 'erficó S und deren Zweigniederlafsungeun, Reingewinn 38 103/21 E O R 24 t S “ala rO: ra N |,_ Effektenkonto 136 140/60 G bungen e: at ae: N

citiner verficherungs- in Hi i i i E —— fm E Bau- und Reparaturkonto . . . 1 046/05 Darlehnskonto . . . 994 500 Generalunkostenkonto 1 107/66 Reservefondskonto ; Attieu-Gesellschaft. Ÿ eee Rid Ra M pur amcios M 171 553/28 993/20 D , Transportversicherungskonto 2 304 4 9/9 Schuldscheinzinsenkonto . 4290, Mobilienkonto Kg 8130/12 Amortisationserneuerungsfondskto.| 1 424 002/52

(VEL, MIRGLELR:, in Köln a. Rhein bei der Bergisch Märkischen Bamberg, 24. März 1911. E Brennmaterialienkonto 1 312/— Pensionsfondskonto . . . 08 048 61] Gerätekonto 188 668/77 Beamtenpensionsfondskonto . . 182 818/87

Th. Lielkfeld. E. Zander. Bank Kölu Mech Sch h- & Schaeftefabrik M N. G ; Stempelsteuerkonto 976 |— Sparkassenkonto 26 9180| , Vorrätekonto i FeuerveRbeeung 9 81804 Casper G. Nordahl. bei dem Bankhause Deichmann «& Co S UY- Jae} esa et i anz E e Wollfettkonto 1 398/72 Delkrederekonto 1389570 | Kto. unserer Beteiligung am Gas- | Feuerversicherungsfondskonto . 39 818/94

Lr S O E E S E A in Kottbus bei der Niederlausitzer ‘Bank Heinr. Mans. E Affsekuranzprämienkonto . . . 35 946/45 Neubaufondskonto . . 200 000|— werk Helbra-Mansfeld- . . 48 000|— Dispositionsfondskonto . . .. 53 844/62 [113425] j Aktiengesellschaft Es ; G 2 : 7 G Wi Unfallkonto 142064] Gewinn- und Verlustkonto . .| 54562294 | Baukonto 4 807 512/77 Hypothekenkonto 165 58115 Erste Deutsche Ramie Gesellschaft in Leipzig bei der Deutschen Bank Filiale Spinnerei & Weberei Herding Akt.-Ges., Vocholt. - Gasapparatkonto 1 000/— " Lothrg. Luxbg. Gasgesellshaft m. Attiendividendenkonto 397|— Emmendingen j Leipzig, Soll. Vilanzkonto. Haben. E 3 G Na ingen R e s L | E C EAS ich .| 290 S Aa TliWuld br S j i t j r R E R E E E _— E Beleuchtungskonto 9128: | Lothrg. Luxbg. Gasgesellschaft m. | Zinsenkto. d. 4 9/6 Lell|uidver]cr. a

JahresrecGuuna auf den SL, Dezeniven 1010, E gu MOGYE E M |A - » E Utenitentonto 4 6 25 000|— E G. ag. E l 999 000|— Agiokonto . . 4 160/— E E N Maschinenkonto 615 000 Kontokorrentkonto 435 643/50

in Manuheim bei der Rheinifcheu Creditbank Grundstücke 67 512/48} Per Aktienkapital 1 500 000— M e L Lo L : : . Gelände anctcedite und Gebäude . | 1 992 054 é und deren Zweigniederlaffungen, Gebäude 463 457 11 Teilshuldverschreibungen . . . . | 500 000/— Kontokorrentkonto r T Marl S Ba stkont 316 638/27 Maschinen und Geräte . 1 1308 886/12 bei der Süddeutschen Bank und deren MascWinelle Anlagen 1 058 928/96 Reservefonds 7 000/— 6 330 900/86 6 330 900/86 i acta t Gewinn-: Und. B GngO » 4 #4 7 / | Ztweiguiederlafsung, Kasse-, Wechselbestand, Bankgut- | Buchschulden 139 436/74 Debet. Gewinn- und Verlustkonto. Kredit. Sa 7 204 336/64 Sa. . 7 204 336/64

§ f L: Lo " v0 Unvollendete Bauten und Maschinen 169 90633 | ¡n München bei der Deutschen Bank Filiale haben . 67 984|75] ¿ Baumwollewechsel 316 346/20 Ea n E T Magdeburg, den 31. Dezember 1910.

man amer am R

Fertige und halbfertige Waren . . . . 116518 134/10 O 4 Merty S 497 620/34 497 620134

S

(Wm:

Tantiemekonto des Aufsichtsrats 6 000

m Q V S

Maren und Hilfsmaterialien . . . „2593 027/51 R g 0 795176 ; : 27 Ae

Nusítà 9 029.95 München, Warenbestände 450 725/76 Arbeiterunterstüßungsstiftung . . 10 851/66 e A M | S ° , ch ® C2 6

Wechsel- und Barbestände 088 062143 Tas 2 a a I Beau S M Les S N a1 76349 An Bau- und Reparaturkonto 11 903/70) Per Bilanzkonto. . . . 65 180/67 Allgemeine Gas- Actien- Gesellschaft zu Magdeburg. emecmemtera= etn Zweigniederlassuugen, Detelitgung D (VO— ortrag ___21 760/22 5 ¿mi 9 503/08] , Wollspinnkonto . . . | 1020 738/15 C. Florin. ;

7183 977/02 bei dec Bayerischen Handelsbank und deren , 9 496 897/88 | 2 496 897/88 s O E étouto 576 |— | | Die Uebereinstimmung der vorstehenden Bilanz nebst Gewinn- und Verlustrehnung mit den von

e ——, | E | | | mir geprüften und rihtig befundenen Geschäftsbüchern bescheinige ih hiermit.

Filialen, ri 75 616/35 Gewinn- und Verlustkonto, Brennmaterialienkonto ‘5 361/15 Magdeburg, den 2. Februar 1911.

A | in Nüruberg bei der D i 5) 9 nts g bei der Deutschen Bank Filiale S 5 361 | N 4 ¿ See * 12500! S aNtano 23 843/53 | | Emil Nordmann, von der Handelskammer, zu Magdeburg amtlich bestellter und beeidigter Bücherrevisor.

L 1 i Nürnber Ï E) r Schuldverschreibungen 912 500¡;— ; g, 4 , Mh A M d Hypotheken 120 000 | "ad Leih Bauk und derens Zweignieder: | An Abscbreibungen 103 886/53|| Per Vortrag aus 1909 21 7634 O 1 a 842158 lassungen Weg Sali ten x i 01 8/01 „Eingang auf abgeshr. Forderungen 89 C 2 DIE ; i E s 26 248 0492 S s 2 904 Unterstüßungskonto 38 60685 | n Oonabrüeck bei der Osnabrücker Vank und M3efeila auf neue Madniana b 2708 Le Er NA NEE O t Gewinn eins(ließli@ Vortrag 1009 ‘| 880 181/94 | Se Beg emer Ungen, R ERI E S P T 22 | in Schwerin i. M. bei der Mecklenburgischen 624 717/27 624 717127

7 183 977/02 ¿FUPRELEE: L e Seen j Bocholt, den 23. März 1911.

Gewiun- und Verlustrechnun vei der Mecklenburgischeu Spar-Bauk, : i i 3438

auf den 31. Dezember 1910. in Siegen bet ger Siegener Bauk für Haudel S O G E Mena lame E m ( erbe,

e —- Eten

122 001/25 | Ü ; L Zinsenkonto 163 034/54 Allgemeine Gas-Aktien-Gesellshaft ee, Pen Partialobligationen unserer hypo-

Handlungsunkostenkonto VORIDS | e RA Unfallkonto 8 776/95 zu Magdeburg. thekarishen Anleihe sind heute gemäß Tilgungèplan l |

Kr 6 364/36 E * GOO i: i 31 000,—, ausgelost: rankenkassenkonto Die Divideude für das Geschäftsjahr 1910 ist id A anen R Nr. 66 155 8 M

Invaliditätsversicherungskonto 5 452|— | ahr 19 Abschreibung cil Sem de onto S 99 245 50 auf sechs Prozent, gleih achtzehn Mark für eine Lit. 1 à «& 1060, Nr. 357 489 493 727 Abschreibuug a Gasapparatkonto . . . 138/45 | | Aktie, festgeseßt worden und kann vom 25, März | 765 799 802 875 884 906 930 947 1040. Abschreibung auf Elektr. Beleuchtungskonto 3 632/67 | 1911 ab : Lit. C à 4 500 Nr. 1216 1222 1244 1342 Abs reibung aul Utensilienkonto f. 9 2 S Zuckschwerdt & Beuchel, Magde» | 1381 1569 1573 1575 1627 1068 1s 1833. z ; 243 b i S inenkonto . . « - ) O | 9, ¡ Die Einlöf derselben erfo mit einem Zus S A |g| in Stuttgart bei der Württembergischen [113439] Neue Photographische Gesellschaft A-G, B auf Maschinenkonto 545 622 5d | __ | bei dem BankhauseS. Bleichröder in Berlin ib. b n L r N e Danpigrgsalifessen 90 B47 P. ber, Deutfchan-Bánk D Pal Orera Eten E Gesellschaft ift Steglih-Kerlin “085 91882 1 085 918/82 e deren e Oen He RREReA Si bei der Haunoverschen Bank, Hannover, oter schreibungen 195 472 V en Bau e- | Pavl Goerß, Mülfort, aus ieden. G . i | gegen Einlieferung de l ; y j , Spinnerei- aevinu i Mgen Die kostenlose Einiösung der am 1, April 1911 Statutengemäß machen wir hiermit bekannt, daß in der beute abgehaltenen Generalversammlung | Nr. 53 erhoben werden. A Gesellschaftskasse, Linden, Spinnerei

eingewinn 830 181 posfitenkasse Wiesbaden Neugewählt wurde „L nt, L T T Aen L N O —— fofort zur Ton: Sen M Münster t. W., fälligen Zinsscheine unserer Teilschuldverschre : vorstehende Bilanz genehmigt wurde und daß die für 1910 auf 1349/6 oder 40 4 für die Aktie fest- Den Dividendenscheinen ersuchen wir ein laufend | «inden bei Hannover, den 24. März 1911.

1116 002 Die fälligen Gewinnanteilscheine Nr. 40 sind auf | und als sfellvertretendes Mitglied bungen Serie L und [T erfolgt vom 1, April N gesegte Dividende gegen Dividendenschein Nr. 1 sofort bei der Allgemeinen Deutschen Credìt- | geordnetes Nummernverzeichnis mit der Namens, Hannoversche

der Nückfseite mit dem Firmenstempel oder dem Hermann Tangerding, Euskirchen. d. I. ab außer an unserer Gesellschaftskasse i" nstalt hier und an unserer Kasse gezahlt wird. unterschrift des Besitzers beizufügen. Magdeburg, den 24. März 1911.

Gewinnvort 7 Namen des Einreichers zu versehen. Bocholt, den 23. März 1911. Steglitz, Siemensstraße 27 ; i Leipzig, 93. März 1911. d erbetagehnrigng Le ot Jen Arts in Verlin bei der Dresdner Bauk, A Der Auffichtsrat, Der Vorstand. llgemeiue Gas - Aktien - Gesellschaft Baumwoll-Spinnerei und Weberei, Luis Vogetk. deburg. Der Vorstand.

Brut Berlin, den 25. März 1911. ; : ; / a L LERS De Ls Bank Spinnerei & Weberei Herding in Fraukfurt a. M. bei der Dresdner Bank. Georg Rödiger, Vorsihender. L, Wenzel. G. Bassenge. zu Ma E ; (0 AAOUOE E Alti llschaft Steglitz, im März 1911. [113476] C, Slorin. W. Walter. mmendinugeu, 21. März 1911. A. v. Gwinner. Klönne. engese haf . : Neue Photographische Gesellscha Der Vorstand. —— | Herding. | Aktiengesellschaft. 113666]

Em ΠM. S-M. Qm D G