1911 / 75 p. 23 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

E

TDirsehaw. Beschluß. [113881] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Carl Anders, früher in Dirschau, wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. Dirschau, den 24. März 1911. Königliches Amtsgericht.

Dresden. [113950] Das Konkursverfahren über das Segen des igarren- und Weinhändlers Karl Richard arthey in Dresden, Friß' Neuterstraße 18, wird

E bhaltung des Schlußtermins hierdurch auf-

gehoben.

Dresden, den 24. März 1911. Königliches Amtsgericht. Abt. IL.

Filehne. D LMersagren, [113885] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Neftaurateurs Otto Epding in Filehne wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier- dur aufgehoben. Filehne, den 22. März 1911. Königliches Amtsgericht.

Gieisa. Koukursverfahreu. [113909] In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Molkereiinhabers Hermann Otto Schulze in Buttlar is zur Prüfung der nachträglich ange- meldeten Forderungen Termin auf Dienstag, den 11. April 19114, Vorm. 9} Uhr, anberaumt. Geisa, den 22. März 1911. Gerichtsschreiberei O As hzgl. Sächs. Amtsgerichts. Kohlhas.

Görlitz. [113893]

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Vildhauers Erich Welz in Görlitz, Heiligegrab- straße 86, wird nach erfolgter Abhaltung des Schluß termins und Verteilung der Konkursmasse hierdurch ep

örliß, den 22. März 1911. Königliches Amtsgericht.

Göttingen. Konkursverfahren. [113897]

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Dampfsägereibesißers und Zimmermeisters Gerhard Grube in Geismar wird, nachdem der in dem Vergleichstermine vom 20. Februar 1911 an- mene Zwangsvergleih durch rechtskräftigen

eschluß vom 24. Februar 1911 bestätigt ist, hier- durch aufgehoben.

Göttingen, den 21. März 1911.

Königliches Amtsgericht. 1.

Greifswald. Konfursverfaßren. [113941] Das Konkursverfahren über den Nachlaß des ver- orbenen Kaufmanns Johannes Goos in Greifs- wald wird nah erfolgter Abhaltung des Schluß- termins hierdurch aufgehoben. Greifswald, den 10. März 1911. Königliches Amtsgericht.

Grevesmühlen, Mecklb. Beschluß. [113923] Das Konkursverfahren über das Vermögen der Ehefrau des RNittergutsbesfitzers P auf Schmachthagen, Luise geb. Paetow, wird auf- gehoben, nachdem der Zwangsvergleich vom 3. No- vember 1910 rechtskräftig geworden ist. Grevesmühlen (Mecklb.d, den 24. März 1911. Großherzoglihes Amtsgericht.

Haynau, Schles. Ronfursverfahren. [113891] In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Consum - Vereins für Hayuau uud Um- egend e. G. m. b, H. in Saynau i zur laubigerversammlung und Prüfung der P RLA angemeldeten Forderungen Termin auf den 6. Mai 1911, Vormittags A0 Uhr. vor dem König- lihen Amtsgericht in Haynau anberaumt. Hayuau, den 27. Februar 1911. Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

Wirschberg, Schles. [113947] Bekanntmachung.

In der Paul Fischexrshen Nachlaßkonkurssache von Cunnersdorf soll d. Schlußverteilung erfolgen. Dazu sind 1242 #4 61 ., wovon noch die Gerichts- kosten abgehen, verfügbar. Zu berücksichtigende Forde- rungen 4285 4 68 4, S8 151 K.-O.

Hirschberg, den 24. März 1911.

Louis Schultz, Konkursverwalter.

Kappeln, Schlei. [113912] Konkursverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen der Gebrüder Müller Peter und Hans Cramer in Ahneby ist zur Abnahme der S{lufirehnung des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schlußverzeichnis der bei der Verteilung zu berücksihtigenden Forderungen und zur Beschluß- fassung der Gläubiger über die nicht verwertbaren Vermögensstücke der Shlußtexmin auf den 15. April 5991, Vormittags 10 Uhe, vor dem Köntg- lien Amtsgericht hierselbst bestimmt.

Kapveln, den 21. März 1911.

Königliches Amtsgericht. Abt. 1.

Kattowitz, O.-S. [114124]

In ‘dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Jacob Wiener in Firma 119+ Wiener“ zu Kattowiß, Grundmannstraße, wird zur Abnahme der Scchlußrechnung des Ver- walters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das Sclhlußverzeichnis der bei der Verteilung zu be- rüdsichtigenden Forderungen sowie zur Anhörung der Gläubiger über die Erstattung der Auslagen und die Gewährung einer Vergütung an die Mitglieder des Släubigeraus\chusses der Schlußtermin auf den 21. April L911, Vormittags 93 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht, Zimmer 3, bestimmt. Die Vergütung des Verwalters ist mit Ein- {luß der baren Auslagen auf 4350 4 festgeseßt. 6. N. 14 a/09. i

Kattowitz, den 22. März 1911.

Königliches AmtsgeriZt.

Lampertheim. Roufursverfahreu. [113925]

In dem Konkursverfahren über das Vermögen der Firma Peter Wackex UA. in Lampertheim alleiniger Inhaber Peter Waker 11. daselbst ist zur Abnahme der Ns des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schluß- verzeihnis der bei der Vertetlung zu berücksichtigenden Forderungen sowie zur Prüfung der nachträglich an- gemeldeten Forderungen Termin auf Mittwoch, den 12, April 4911, Vormittags AA Uhr, vor dem Großherzoglichen Amtsgerichte hierselbst bestimmt.

Lampertheim, den 22. März 1911.

(L. S.) Jullmann,

Langenselbold. 113894] In dem Konkursverfahren über den Nahhlaß des Kaufmanns Alex Dörr zu Langenselbold ist zur Prüfung der angemeldeten Forderungen ander- weiter Termin auf den 7, Juli 1912, Vorm. 9 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgeri{t hier an- beraumt.

Langenselbold, den 14. März 1911.

Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

Lehe. Konkursverfahren. [113924] Das Konkursverfahren über das Vermögen der Schiffswerft Delphin, Gesellschaft mit be- schränkter Haftung in Lehe wird näch erfolgter Abhaltung des Schlußtermtns hierdurch aufgehoben. Lehe, den 18. März 1911.

Königliches Amtsgericht. 1.

Leipzig. / [113919] Das Konkursverfahren über das Aae der zum Betriebe einer Schriftgießerei unter der Birma! C. Kloberg in Leipzig, Brüderstr. 57 estehenden offenen Handelsgesellschaft wird na Abbaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. Leipzig, den 22. März 1911. Königliches Amtsgericht. Abt. T1 A1,

Leipzig. [113918]

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Ferdinand Friedrich August Curt WVönicke in Leipzig, Grassistr. 28, Jnhabers einer Butter- und Käsehandlung in ey , Dufour- straße 15, wird nah Abhaltung des Slußteenina hierdurch aufgehoben. Leipzig, den 22. März 1911.

Königliches Amtsgericht. Abt. T1 /A 1,

Lübeck. [113944] Das Konkursverfahren über das Vermögen der Kommanditgesellschaft in Firma Wilh. Köpp «& Co. in Lübeck wird, nahdem die Schlußver-

| teilung erfolgt ist, hiermit aufgehoben.

Lübeck, den 15. März 1911. Das Amtsgericht. Abteilung Il.

Lübeck. [113943] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Erust Werner Grube in Lübe, alleinigen Inhabers der Firma Albert Grube in Lübeck und der Firma Ernst Grube in Hamburg, wird, nachdem der Zwangévergleich vom 18. November 1910 rehtskräftig bestätigt is und der Verwalter Abrechnung gelegt hat, hiermit aufgehoben. Lübecck, den 21. März 1911. Das Amtsgericht. Abteilung Ik.

Marienburg, Westpr. Bekanntmachung. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des früheren Gasthofbesißers Otto Moldenhauer in Gnojau, jeßt in Stadtfelde bei Marienburg, ist zur Abnahme der S{&lußrehnung des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schluß verzeichnis der bei der Verteilung zu Lern None Forderungen der Schlußtermin auf den 22. April 19518, Vorm. 10 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hterselbst, Zimmer Nr. 9, bestimmt. In diesem Termine werden auch die nah Abhaltung des allgemeinen Prüfungstermins nachträglich an- gemeldeten Forderungen geprüft werden. Das Honorar des Konkursverwalters if durch Beschluß vom heutigen Tage auf 440 #4 festgeseßt worden. Marienburg, den 23. März 1911. Königliches Amtsgericht.

Mülhausen, Els. Ronfursverfahren. [113951] Das Konkursverfahren über das Vermögen der Eheleute Johaun Ropp, Landwirt, und Vabette geb. Eicher in NRiedisheim wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben.

Mülhausen i. E., den 18. März 1911. Kaiserlihes Amtsgeriht. N 27/09.

Mülhausen, Els. Ronfurêverfahren. [113953] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Julius Woog, BVlecschmied, in Mülhausen wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. Mülhauseu i. E., den 18. März 1911. Kaiserlihes Amtsgerict. N 39/10.

Mülhausen, Els. Ronfurêverfahren. [113952] Das Konkursverfahren über den Nachlaß Johaun Vogt, gewesener Tagner in Mülhausen, und über das Vermögen der Wwe. Johann Vogt, Emma geb. Thomann, in Mülhausen wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier- durch aufgehoben. Mülhausen i. E., den 18. März 1911. Kaiserlilhhes Amtsgericht. N. 34 u. 35/10.

Niederlahnstein. Beschluß. [113887]

In dem Konkursverfahren der Hauptbezugs- und Absatzgeuosseuschaft zu Niederlahnstein hat der Rechtsanwalt Strauß in Bingen sein Amt als Mitglied des Gläubigeraus\{hu}ses niedergelegt. Zur Wahl eines neuen Mitglieds wird Termin be- stimmt auf Dienstag, den 12. April 1911, Vormittags 1A Uhr.

Niederlahustein, 22. März 1911.

Königl. Amtsgericht.

NiKkolaiken, Ostpr. [113883] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Gasftwirts Johaunes Lukatis in Wigrinneu wird nach Abhaltung des Schlußtermins aufgehoben. Nikolaiken, den 24. März 1911. Königliches Amtsgericht.

Oberkirch, Baden. [113913] Bekanntmachung.

Nr. 4068. Das Konkursverfahren über das Ver- mögen des Ingenieurs Wilhelm Jung in Ober- firch wird, nachdem der Schlußtermin abgehalten und die Schlußverteilung vollzogen ist, hiermit auf- gehoben. § 163 Abs. 1 K.-O.

Oberkirch, den 20. März 1911.

Gr. Amtsgericht. (gez.) Weißer. Dies veröffentlicht: Der Gerichts\hreiber: Schnetder.

Offenbach, Main. [113929] Konkursverfahren.

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Friedrich Sanuwald, Schreiuer in Neu-Jseu- burg, wird nah erfolgter Abbaltung des Sc(hluß- termins und Vollzugs der Schlußverteilung hierdurch aufgehoben.

Offeubacú a. M., 22. März 1911.

[113886]

Gerichts\{hreiber des Großherzoglichen Amtsgerichts.

Großherzogliches Amtsgericht.

OMΎenburg, Baden. Konkursverfahren.

verfahren

vorhanden ist. L: Deuben, den 20. März 1911. Der Gerichts\{chreiber Gr. Amtsgerichts.

Pforzheim. Konkursverfahren.

vom Heutigen aufgehoben.

Pforzheim, den 21. März 1911.

Der Gerichlöscreiber Gr. Amtsgerichts. A IV. (L. S8.) Mahlbacher, Gr. A.-G.-Sekr.

sprechende Konkursmasse nicht vorhanden ist. Pölih i. Pomm., den 21. März 1911. Königliches Amtsgericht.

Ragmit. Koukursverfahren.

aufgehoben. Ragnit, den 22. März 1911. Königliches Amtsgericht.

bestätigt ist, hierdurh aufgehoben. Saarbrücken, den 22. März 1911. Königliches Amtsgericht. 17.

Sangerhausen.

\{lagsverteilung vorgenommen werden.

Sangerhausen, 27. März 1911. Der Konkursverwalter: H. Puhlmann.

Sehneidemühl. Befanutmachung.

zu Usch habe ih die Schlußrechnung und das Sch

rungen ohne Vorrecht, also 14,32 9/6. Schueidemühl, den 27. März 1911. Der Konkursverwalter: Dreter.

Sechnierlach. Konfursverfahren.

hierdurch aufgehoben. Schnierlach, den 20. März 1911. Kaiserlihes Amtsgericht.

Stettin. Konkursverfahren.

Stettin, den 23. März 1911. Der Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts. Abt.

nommene Dei durch rechtskräftigen 2 {luß vom selben Tage gehoben. Stvinemünde, den 23. März 1911. Königliches Amtsgericht.

durch aufgehoben. Wasseluheim, den 22. März 1911. Kaiserlihes Amtsgericht. [113957]

b mehrbödigen ,

streichen.

6) Im Verzeichnis der östlichen

[113914]

Gemäß O Konkursordnung wird das Konkurs-

über das Vermögen des Spezereihändlers ‘Cajetau Dold in Durbach eingestellt, weil eine “den ‘Kosten des Verfahrens entsprechende Masse nicht

[113928] Das Konkursverfahren über das Vermögen der Firma Louis Reis G. m. b. H. in Pforzheim wurde nah Abhaltung des S{lußtermins und Ver- teilung der Masse durh Beschluß Gr. Amtsgerichts

Pölitz, Pomm. KRonufurêverfahren. [113898]

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmauns Bruno Falck in Pöliß i. Pom. ist durch Beschluß vom 6. März 1911 eingestellt worden, weil eine den - Kosten des Verfahrens ent-

[113884]

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kanfmanns Otto Ulrich in Oschnaggeru wird nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch

Saarbrücken KSonfursverfahren. [113900]

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Chaim Gelber, Kaufmaun in Saarbrücken, wird, nachdem der in dem Vergleichstermine vom 12. De- zember 1910 angenommene Zwangsvergleich durch rh Beschluß vom 12. Dezember 1910

[113948] In dem Konkurse Arnold Böhm soll eine Ab- Dazu sind Á 17 016,85 bar vorhanden. Zu berücksichtigen sind Á 85 080,20 nicht bevorrehtigte Forderungen, von denen ein Verzeichnis auf der Gerichts\chreiberei des hiesigen Kgl. Amtsgerichts zur Einsicht niedergelegt ist.

[113945] In dem Konkurse über das Vermögen der Firma Franz Häske Nachf. Junhaber Richard Siber U 2

verzeichnis auf der Gerichtsschreiberei des hiesigen Amtsgerichts zur Einsicht für die Beteiligten nieder- gelegt. Es kommen zur Verteilung A4 7286,73 auf 119 Gläubiger mit zusammen 4 50 881,12 Forde-

[113921]

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Ackerers Emil Heinrich in Schnierlah-Bambois wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins

j [113899]

Das Konkursverfahren über den Nachlaß des Kaufmauns Otto Frank in Stettin ist nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins aufgehoben.

5.

Swinemünde. Konfursverfaßhren. [113890]

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Villenbesizers und Tischlermeisters August Schröder in Heringsdorf wird, nachdem der in dem Vergleichstermin vom 4. März 1911 ange-

estätigt ist, hierdurch auf-

Wasselnheim. SRonturgverfahren. [113926]

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Ackerers Friedrich Klein aus Roßweilexr wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier-

Cs

Wildeshausen. [113911] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanus Wilhelm Toel in Wildeshausen ist, nachdem der -in dem Vergleichstermine vom 12. Dezember 1910 angenommene Zwangsvergleich durch rechtskräftigen Bes Yluß bestätigt ist, aufgehoben. Wildeshausen, den 23. März 1911. Großherzoglihes Amtsgericht.

Tarif: x. Bekanntmachungen der Eisenbahnen. [114208]

Niederländisch-Deutsch-Russischer Grenz- verkehr, Tarifheft T und 2.

i; 19. März alten Mit Gültigkeit vom L Avril neuen Stils 1911

werden die Stationen Grube Vaterlaud und Plauen i. V. unt. Bf. in das Tarifheft 1 und die Stationen Altmorschen sowie Plaueu i. V. unt. Bf. in das Tarifheft 2 einbezogen.

Außerdem werden mit demselben Zeitpunkt die Stationen

Breslau, Oberschles. Bhf., in Breslau Ost,

di M Märk. -Freib. Bhf., in Breslau

ct,

Morsbach b. Aachen in Würselen Nord umbenannt und die in dem Tarifheft 1 enthalteneæ Auênahmetarif 12 A für Felle, Häute usw., 18 für Alaun usw. sowie 15 für Zement auf den Verkehr nah Skalmierzyce transit ausgedehnt.

Ferner werden in dem Tarifheft 2 die Entfernungen von Conradsthal, Grof;-Nosen und Nosenau i. Schl. nah Szczypiorno ermäßigt.

Die neuen L aen und Frachtsäße werden in dem vou der Königlichen Eisenbahndirektion Berlin herausgegebenen Gemeinsamen Tarif- und Verkehrs- anzeiger für den Güterverkehr usw. abgedruckt und auf Anfrage von den beteiligten Dienststellen mit geteilt. 8. E. 132.

Bromberg, den 25. März 1911.

Königliche Eisenbahudirektion, als geshäftsführende Verwaltung.

[1142091 Staatsbahubinneugütertarif, Heft X.

Mit Gültigkeit vom 13. März 1911 ist die Station Lüttringhausen mit den für Düfseldorf- Hafen geltenden Frachtsäßen in den Ausnahme- tarif 6 k für Steinkohlenbriketts aufgenommen worden.

Elberfeld, den 25. März 1911.

Königliche Eiseubahnudirektion.

[113959]

Mitteldeutsch-Bayerischer Güterverkehr.

Am 1. April d. Is. werden die Stationen Nems- dorf-Göhrendorf und Nieder Eichstädt der an diesem Tage zur Eröffnung gelangenden Neubaustrecke Mücheln b. Merseburg—Querfurt in den Tarif ein- bezogen. Ferner werden die Warenverzeichnisse der Klasse 1 der Eisenausnahmetarife 9, 9s, 85 und S098 dur Aufnahme von Dynamomaschinen, Elektromotoren usw. ergänzt und ein Ausnahme- frachtsay für offene leere Kienäpfel I von Annaburg (Pr. Sachsen) nach Miltenberg l. d. M. in Wagenladungen von mindestens 10 t für deu Wagen und Frachtbrief, dieser jedoch nur mit Gel- tung bis 31. Dezember d. Is., eingeführt. Näheres bei den beteiligten Abfertigungsstellen.

Erfurt, den 24. März 1911.

Königliche Eiseubahndirektion.

[113958] Mitteldeutsch-Südwestdeutscher Güterverkehr. Tarifhefte 1—4,

Am 1. April 1911 wird das Warenverzeichnis der Eisenausnahmetarife 9, 9s, 85 und 85s in Klasse X wie folgt ergänzt: „Dynamomaschinen, Elektomotoren, Umformer, Transformatoren (Trocken- und Oeltransformatoren), Dynamomaschinen oder Glektromotoren in- Verbindung mit Maschinen oder Geräten von Eisen ‘oder Stahl, sämtlich zusammen- geseßt oder zerlegt.“ E

Erfurt, den 24, März 1911.

Königliche Eisenbahnudirektiou.

[113960] Vekaunutmachung. Rheinisch-Vayerischer Gütertarif vom 1, April 1908.

Mit Gültigkeit vom 1. April 1911 werden Fracht- säße des Ausnahmetarifs 13 für Blei in Blöcken usw. im Verkehre von Call au nah jenen in den Aus- nahmetarif aufgenommenen bayerishen Stationen eingeführt, für die bisher keine Fraht|äße vorgesehen waren. Nähere Auskunft erteilen die Dienststellen.

München, den 22. März 1911.

Tarifamt der K. B. Staatseiseubahneu

c. bei Kleinvieh in Einzelsendungen, für die Sendung . . 1, , 2) Auf Seite 15 ist bei „Benshausen“ die Beschränkung „K1 St“ in: „Abfertigung von Tier- sendungen in mehrbödigen Wagen ist ausgeschlossen" zu ändern. 3) Auf Seite 27 ist „Holzhausen b. Vechta“ mit der angegebenen Beschränkung Kl S a

4) Auf Seite 30 ist bei „Kreuznah Güterbahnhof“ die Beschränkung „K1 8t“ int „Für Klein- vieh in einzelnen Stücken ausgeschlossen“ zu ändern. 6 Auf Seite 47 ist bei Ziffer 6 Q der Hinweis in der Klammer „(Ziffer 7. A. a)“ zu streichen.

: Entfernungen sind an entsprehender Stelle die nahstehendes Stationen mit der für die einzelnen Uebergänge angegebenen Entfernungen nachzutragen :

rechts des Rheins.

Staats- und Privatbahn-Tierverkehr, Tarif Teil [Ux vom L. Februar 1911, 1) Auf Seite 11 zu 1 (2) werden die Gebühren wie folgt geändert : a. für einen einbödigen Wagen E

1 50 S 2 DO 5

|

SLTLarion en

| Berlin Uebergang Bitterfeld

Halle a. Saale

g U.-M.

brießen,

Neustrelitz Strasbur Uebergang | Treuen Staatsb. Zerbsi Uebergang

| | |

+ | Neubrandenburg

Ls) et

om

La)

Berglin 544 | 663 Brödlauken 701 | 820 Gilgenburg (Ostpr.) .. . 1537 | 656 aasenberg (Ostpr.) . . . 1520| 639 Aa eas s o e e TOOL| GDO Sckmückwalde 514 | 633 uer U « 1010 629 USdau T ¿ «+1040 | 609

Berlin, den 23. März 1911.

000 | . 1913 729 ¿10D 561 DOO S . 906 544 004 | . |489 999 | 647 | 562 546 | , [500 538 | 630 (545 | , 1529| , |/483 934 | 626 | 9541| , (525) , /479 964 | 696 | 571 ODD | . 1/909

Königliche Eisenbahudirektion.

568 725

D D E S D - D —-| ipzig Uebergang

i Börsen-Beilage zum Deutschen Neichsanzeiger und Königlich

M 75.

Preußischen Staatsanzeiger.

Berlin, Dienstag, den 28, März 9119.

Brandenb. a. H. 1901/3{ 1,4,10196,00G as

BOS V L E A A R E Oldenb.St.-A.09uk.19|4 do. do. 1903/3

Neumünster , , 1907/4 Nordhausen 08 uky, 19/4 Offenburg 1898, 1905/34 do. 1895/3 Oppeln . . . 1902 N34 : Osnabrück 09 N uky,20/4 .10/99,90bz Peine 1903/34 10/99,90bz irmasens . . . 18994 10/92,00G Quedlinb.03N ukv. 18/4 : —,— Myeodt V 189914 o

—— 1891/33 ch.199,90bz

101.10G Mannheim 1904,1905/34/-versch.190,80G

R 1.3.9 Amilich festgestellte Kurse. o do. 190884 1.1.7 (90,/5G Breslau 1880, 1891/3 versch 192.25G Marburg. 1908 '3}| 1.4.16 » pte l - L C . «le e E rom erc ... «Ls , ) i 9 94 - ( 258 Berliner Börse, 28. Mürz 1911. | &.GothaSt-9.190014 | 1410[10025G do. 09 N ufo. 19/204 |al4.10/100 10) | toe E 12 4 I L OD 1G. -= 2,00 4. L Gb bse Wn Ler | Sächsische St.-Rente/3 | versh.83,60bzG do. 1895, 1899/34 92,10G Mülhausen i. E. 1906/4 | 1.4,10[100,00 S as ues rid, 0D. ei 0,86 4. 7 Gb, sübb S: do, ult. März T 4 | 1.1,7 [100,10G do. 1907 unk. 16/4 | 1410/100406 «1200 4. 1 lb. holl. W. = 1,70 4, 1 Mart Banco | SVWrab.-Sond. 1900/4 | 1.4.10/—,— 4 | 1,4.10|—,— Mülheim, Rh. 99, 04/4 | 14. j o 1,50 4. 1 ‘fand. Krone == 1,125 46, 1 Rubel == | Württemberg 1881-83/34| versch.{91,25G i 4 | 1.4.10|—,— do. 1908 ukv. 12/4 | L 4,16 e. L (alte:) Golbrubel == 8,20 46. 1 Peso (Gold) Preußische Rentenbriefe. do. 34| 1,3,9 |—,— do. 1899, 1904/3z| 1. = 4,00 4, 4 Peso (arg. Pap.) = 1,75 46, 1 Dollar | Hannoversche 4 | 1,4.10/—,— do. 1901/34] 1.4.10|—— Mülb, Rubr 1889. 9731| m E O do. 34) versch,/91,30G Charlottenb. 89,95, 99/4 h.199/90b München . . . . 1892/4 | 1. de a ame Ge Bete v Ex | D Nan «E | D dd R | D uo É (v St obann 8,S. 020 zission leeforbar sind, * . J, o. D erd). A E o, unTy, / I LU ,00b G do. 1906 12/4 4 900 Ae n (L, Q. S6 j B / Wechsel. Kur- und Nm. (Brdh.)/4 | 1.4.10 100,60G do. 1885 konv. 1889/34 h. 97,60bzG R 1907 A h 1713 100.0003 O aen R Amsterd. -Rott.| 100 f, | 8 169,15bzG do. do. 34] versh.91,30G do. 95, 99, 1902, 05/34 .192,50bzG do. 1908/10 unf. 19/4 | versch 100,80bz G O08 ‘ukv 12/4 E N | 100 fi. E a Lauenburger .…. „4 | 1.1.7 |—,— Coblenz 1910 N ufv.20/4 101,00 do. 86, 87, 88, 90, 9434| versch.[92 25G Stargard i.P. a Brüfsel, A:1/w,/100 Frs 80‘606g | Pommersche 1.4.10/100,60B do. 85 fv, 97, 1900/34| vers.|92,00B do. 1897, 99, 03, 0434| versch.|9220G | Viersen. 1904/31] Do Dos (100 Se S do. vers{.191,80bzB Göln . . . 1900, 1906/4 100,256 M.-Gladbach 99, 1900/4 | 1,1.7 1100,00G Wandsbeck 1907 Li4 | Budapest . ./ 100 Kr. Wp aa 31 verib1910G do. 94, 96,9801, 03/31 verf, 92.00 I r O E 14 T do. 1907 IL unkv. 15/4 ; —,— E I net Dn. Jf, J0, 90, VL, 192,00 0. 1899, 03 X33 niet ewi I oty RoR |ch niáta - 10e 0 S I Preußische { | 14.101100,60bz | Göpenid 1901 10020B | Mütster 1908 uke, 15/4 a i: E ie N talien. À r8e!100 Lir "or, V. Di Ver ).I—,— SOTLD S —_,— x 1897/34| L MAE Va e Ss 80,35G Rhein- und Westfäl./4 | versh./100,60bz do. 1909 X unkv. 15 -HEB Nied 97,1900 kv. 32 91'90G Städtische u. lands KopenBagen ; .| 100 Kr 119 35bz do. do. 34| versh./91,80B do. 188 —,— Nürnberg . . 1899/01 /4 | versch.[100 00G Berliner 5 Lissab, Opocto| 1 Milr. L Ae s C 4 | 1,4.10|— do. 1895 —— do. 02, ut. 13/144 | 1.4.10¡100/ 10G do. do, do. | 1 Milr. B N 34/ versch.91,30G Crefeld 1900 ¿7 [100,10G do. 07/08 uk.17/18/4 | 100,25G bo. London 20/435bz Slesische 4 | 1,4.10/101,00B do. 1901/06 unkv, 12 4100,10G do. 09/10 uk. 19/204 | 1.28 [100,50G do. F 90 41 bz Do, /34| versch.192,80G do. 1907 unkv. 17 100,10G do.91,93ky,96-98,05,06|3x| 192 5G Do. O 20'305 bzG 4 | 1,4,10/100,70G do. 1969 N unkv. 19 100,25G do. 1903/3 | 88 (0b1B do. ¿ Madrid, | 74/50bz 84] versh.191,30bz do. 1882, 88 —— Offenbach a. M. 1900/4 | 99 80G Do. Do, o e ./D / 6 PARE b3) j iy t VLustHtirto do. 1901, 1903 91,00G 99 80 S Galenbg. Gred, D. F341) D Anleihen staatlicher Institute. Danzia ‘1904 ukv. 17 10).10G D 99,80G ba D. B, füntb. (34 ais 4 j 0' L E Dit Pfdb-A.P.10Tuk30/4 Paris . . 100 Frs. 80,825 bz

ck— aut ams

Sm |

O

prnn punerd prnn fam erei C O

J J J bh i J J b pri n m, G. C Di: D

.

prak Jck ferne OOOD

100,00B

S Prt o

pn J un

O

Pei fund Vf Jl furt J band prnd F

N EAEZEN

Je Berl deni Fd Fon Pi pmk b jurd jtd

fandbriefe 118,80 et bzB 105,60G 105,75G 99,50bzB 100, 25bzG 32,00b 81,900¿B

101,25G 29,206 99,10B 100, 70b6;G M150 100,50G 91,30bz 2,00 100,50 bz 91,60bz 580,90G

100 30G

D D D I I e S Se:

tor

d C3 I M K Ha

M

r

& E rh 00 0 I

S

d

3 S

pi renn fran jed Prei prr pumai A

E Do dto ck 5 00 ch C H C0 E 4 = s io R dund Pi Ba Io

S

Se

R

CES E

L

Ms Ma C0 C Hck M N j nb

N m Ol ps C

I—A—ILF

0 er

e bk pan þ 4

D H k pk prr pre Prem puri i ard Pad eme 0 mo S E E

n Ocn

A M G0 C j M CO e

100,20G Do, DO( 8

do. 1907 a 15/4 | 1.6 / 759 y Fred E F 10 /) 902, 05:

L R A E do. 1909 N ufv. 1914 | 1,4.10/100.10G | Pforzbein n ; 4 L do. do. [34 N 93,00G do. 1904 .10/91,70G do. 1907 unk. 13 99,75bz Kur u, Neum. alie/öi| 1, N Sach\.-Alt. Ldb.-Obl.|33| versch.193,50G Darmstadt 1907 uk. 14 99,90G do. 1910 N unf. 15/4 | 100,00G du. do. _neue/3Ì o , E R T E H E do. 1909 N uf. 16 chg f : do. Komm.-Oblig.4 D A rs. 2.180,425G do. Gobutg. Landrbk.|4 | 1,4.10/101,50G Sh t "1397 91'60G ¿ do. A N 90,70bz R "181 St, Petersburg! 5 —,-- zA S | N Le Eh 1902. 05 L, 91'50B Pen 903 une N S 68 S N weiz. Plä 100 L G S la0te0 a Va f t | 1410 101106 D.-Wilmersd,Gem.99 .10/100,00 et,bzG | Posen 190 A Landschaftl. Zentral .|4 e a 0a S S do, do u 2014| 1410110180 do. Stodt 09 ukv. 20 100,006 | do. 1906 unt. 99 80bz do. do. . ./34 Stoh.,Sthbg.| 100 Kr. [10 T, [112,35bzG | do. do. 1902, 03, 05/31 93,60G Dort 7 A 16 O IOLE n U AA L N Ostpreußische 4 Warschau / 100R.| 8 —,- Sachs.-Mein. Ludkred. 100,75G da. 07 X E 20 J 91,60B a5 TEUBUQIE «e E

101,00G 101,50G

100,10 bz do. 1894, 1903|3x| 1, [F 3,9 1100,20G Potsdam …. , . 1902/33| 1.4.10/95,50G do. 4 R Bankdiskout. do. do. 93,10G WLCSDen » e. | «E, JOU o. 09 uf. 12/204 | versch.[100,80G I S TNA G A Berlin 4 (Cob D), Arnd. 84. Brüffel 4. | S.-Weim. Ldskr. 101,10G po: 1 E 184 | 14.10/—,— do. 97 N 01-03, 0534| versh./91,20B Pommersche 91,10b¿G Christiania 34. Jtalien. Pl. 5. Kopenhagen 44, | do. do. 102,10bzG Ra [94 L —,— E 1689 3 | 1.2.8 |—,— Lissabon §8. London 3. Madrid 44. Paris 3, | do. Do. E L L 1905/3 Í Remscheid 1900, 1903,34 1 St. Petersburg u, Warschau 44, Schweiz 35. | Schwrzb.-Rud. Ldkr.33| 1,1.7 |—,— A i Os «X. LUI—,— Rosto. . 1881, 1884/34| 1 Stodholni 44 Zien 4 - G ‘] do. Sondb. Ldskred.|3i| a dees Dresd. Grdip/nr aas 1 —,— do. 1908/34 1 : on 10a fs. %0 . ; 750 0, Do: unk, 14 L —,— d9. 895182 1 E A Geldsorten, Banknoteu u. Coupous hen. do. do. VII unk 16/4 S 5 14 S R d Deo 21 1, S9Upous, i 25H28 9. do. 16/4 | 1,4,.10|—,— Saarbrüden 10 uf.16/4 | 1.4.10/100,500 »D. Münz-Dukaten . . . . pro Stüd|—, L ObG do. do. VILI unf.20/4 | 1,511] —,— e S "1896/33 1.4,10 “4d do. j 1 1 1 1 1 1

C M Ma Ha A vie

do. 1891, 98, 1903

2 ISA J J G J J dic bis due fc

A a 85,05bz do. do. Do, e ce A: U T do. do.

do [3 | 1,1,7 |81,30G ' do. neul.f.Klgrundb./34| 1.1,7 [90 30G do Do. [3 ] 81! 39G 102,40G 91,90bzG 100 1U& 82,19G [00,10G 291,008 82,10G 100,40G a7 )4 VbzG 81,20&

190,70B

23,70G L 40G 93 29 83,10b;G 100 409 93,40G 84 R S [90,406 93,00G 84 00G 100,90 bz

-

-

2 1 ] di dite 1 4

-.-

4117| 117 |

Braunschweigische .

I IJ In

Rand-Du?aten 1 e 102,7503B doITL,IV,VINut 12/15/32 tis pneberg Gem. 96/3: 0/92,80B G

Sovereigns . . Meilea Friebe ee (81 1s do. Grundr.-Br. L, [T4 | 1,4.10)—,— E? Siadt Auto. 171 0/100,606:G do.

V S LUICS ? 440 Pfälzische Eisenbahn.|4 A E Düsseldorf 1899, 1905/4 N 100,10G do. do. 07Xufv.18/4 J 100,60bzG L B - l+

} Gusden- r A O Dr E do. 1900,7,8,9uf.18/15/4 100,30bzG | do. do. 09 unfv.19/4 | 1410/100606zG | Säfsische alte

ta lt pro Stü do do S0 I do. qu gPT6I3i «Sl do. do. 1904 N35 1.4.10/92,20bz

e... . pro Stüdl- Do. z |94| 1,4, 0 Ne 9 50R I tir S 897131 ( ; | do. . . - ¿pro 500 œl—, Wismar-Carow .. ,| 1,7 |—,— „do. 88, 90, 94, 0 -.09/34 S Swerin i. M, Fru acn

Neuc3s L1sches Gld. zu 100 N [216 Vrovinzic Duisburg . …. . 1994 100,00G Spandau . . 1891/4 |

Neues Russisches Gld. zu 100 R. 216,10b; Brdba.Vr.-A. d8 u? Di do. 1907 ukv. 13/1314 93,80bzG

Amerik anse Banknoten, große[4,207! G R A0 do. 1902 ukv. 19 N4

do. 1882, 85, 89} 96/31

do. do. leinel4,: do. do. 1899/34) 4. U do, ZFoup. zu Nerv York|—,— Gass.Lndskr. S. XXII4 | 1.,3,9 /101,10G do. 1908 N31 Elberfeld ._, 1899 N'4

Belgische B angen Lo Francs|—, pu po, KZIT 04 Gb

= C V d 0 Î % D. o Z, U F S d E ä F Enalisde Bantnaten 1/220! do. do. %,00G do: “Tonv. U Französische Banknoten 100 Fr.|8 E Elbing 1903 ukv. 1714 Holländische Banknoten 100 fl. T do. 1909’ N ufv. 19/4 Jtalieni\he Banknoten 100 2,180,70bz D E S do. 1903/31 Norwegi|che Banknoten 100 Kr.|—,— 100 SOHN8 Erfurt 1893, 1901 N'4 Oesterreichische Banka. 100 Kr.|85,10bz 100,50bzG do. 1908 N'ufv.18/20/4 | do. do. 1000 Kr.85,10bz 2,20G do. 1893 N, 1901 N|3x| 1. Russische do. p. 100 R.|216,15bz 8 191/9063 Nen 4, A904 1 La: f /: J |

1895/33 100,00G e 1901/4 | 91,00bz . 1908 ukv.1919/4 | 91,00bz do. 1903/34 100,10bzB | Stettin Lit. N, O, P/3i/ 100,00bzG do L Q R 184 94,20G Straßb.i.E.09 X uk.19/4 | 100,C0G Stuttgart . . 1895 N14 | 100,00G do. 1906 N uuf. 13/4 ; E do. do. unf. 16/4 } e Î 1902 N34 1100,25G 1900/4

E LEAs do. 1906 ufv. 1916/4 | —,— . 1909 ukv. 1919/4

1100,30G 1895/32

100,10G 98,80G Wieshaden . 99 50G do. 1908 ITT ukv. 16'4 | 100,00G do. 1903 IV utv. 124 | E do. 1908 N rüdzb. 37/4 | 100,70G do. 1908 N ar 19/4 | E do. 1879, 80, 83/33 101,00bzG do. 95, 98, 01, 03 N33 ) 101,00bzG Worms 1901/4 | 93,10B Do. 906 unk. 12/4 | 0/99 99B 92,30 bz do. 1909 unk. 14/4 | 1,4.10/1009.00G L 92,60G do. 1903, 0534| versch./90,75B do. do. 100,10G do. konv. 1892, 1894/34] 1.1.7 |—,— ey neulaudi@, —— 0. Do.

e

pra irma jem

L A d

Oje1 75B

90,90B

.190,70B 102,90bz

1E, F ffs Jim Prt 1 Sn J Hin San Vf Pi V fn J Ta Jra

“u S D T A r L

1 ] 1 1 1 1 a A 1 1 J 1 L 1 1 L

_ S

ne

HannP.VE.XV,XVI4 | 1.4. do. do. Ser. IX/34| “do. do. VIL VIIT/Z | Yberhess.Pr.-A.unk.17/4 Ostpr. Prov. VITT—X4 | A, Dm I—X 33 Pomm. Prov. VI-IX/- do. 18394, 97, 19003 Posen. Provinz.-Anl. 31 Do, do. 89D L Rheinprov. XX, XXKT1,| | AXAT-XXAXTV 4 | versh.100,50ßzG 00 V Un. Lid 2,8 [101 25G do. XXIlu. XX11IL3t| 1.4.1096 25G do. XXX3,/ 1.1.7 195, 25B do. II-VIL X, XII-| || :

ded C5

,

AAAAAQAAAABAS unnd pern fem enck É jpcrk per

p an E Can ck G S Mem C10 C3 1% C3 C55 M CAO C0 B C Mrs Dan C5 C5 pf tar 2 B e

do. do. t Schlesw.-Hlst, do.

J J] fend fund

O

M ¡99,80 bz

E E Westfälische do.

82:90G 1U0,00G 30 60GB 82,10& 90,60G 52 10G 100 00G 30,69G 182,10uG 190,70G 909,20G 5), 70G 39 80G 30,79G 1090,20G 39,8)bzG 80,70bzB

man pr prr Pee C gn Car) ur? Cen

(A

R P G

O

,

m

Do, do. 500 R./216,05bz do. 1906 N unf. 17/4 | do. do. 5,3 u. 1 R.1216,10bz" do. 1909 N utv. 19/4 | Schwedische Banknoten 100 Kr.|112,30bz 0 a do. 1879, 83, 98, 0131| Schweizer Banknoten 100 Fr.180,95bz Slenshurg. . . . 19014 | Zollcoupons 100 Gold - Rubel|—,— do. 1909 unk», 14 4 | do, do, tleine|—,— do. 1896/31| Deutsche Fonds, Sranfkf. a. M. 06 uk. 14/4 | Ott Staatsanleihen. J 9. Ferdi uns a8 4 | Dtich. Reichs-Schah :| SVIT X S eTO.| | 0. 1908 unkv. 184 | fällig 1. 10, 11/4 | 1,4.10/100,25G T XIN ZXIN Bille br G do. 1910 unkv. 204 | « 1, 4, 124 | 1,4.10/100,25G So XXVIC un! ¡6/31 L 7 191/95G 9. 1899/32 E 4 | 1.1.7 1100,20G * TUNT E As QR 1 9 1901 N\3z Dit. Reichs-Anl. uk. 18/4 | vers{h.}102,20B [D 3

bed jak jumel frei A 6 E E E

90 220 , )

1A AAZAZIZAAIDIA

J J bd prt an

0/100,29B d

100,20G d

100,20G iy 100,40G L D. 99,80bz e \h%,196 40G 92 60G 99,90B

N 8

U E, A N T 55

D

» 47

0 Mi H 1 F Mm jim Ma Hin LO mt Jans C0 a G

Jum ura ju fra Juen jermath emei eund pes fem

R

O C i

S C

44,

pem pmci prnn ramaá pem C

Lo. Westpreuß, ritters{ch. L/33| do. do. : do. do. do. do.

c

A 14 A U

pi D pad purni pem CE

O O 2D pt bd pk J bt Þ

(4 E 1 2

N p pi bt p

C

100,00G —— 2. g D 90,75G Altenburg 1899, Lu. IT'4 | vers.]—, M —— Apolda 1895/33] 1.1. - Hes]. Ld.- opf: | kf 100,10G Aschaffenburg 19014 | 16.1 TT ALLL AVII4 | 11.7 118 100,70G 190,30B Bamberg 1900 N'4 | 1.6 do. XIV,XV, XVI| | | | 100,70G do. 1903/34/| 1 1,7 [14/100,90G 100,00G Biugen a. Rb. 05 I, 1133| 1.7 [16[101/40G 100,20G Coburg 1302/34] 1.1. ; 117 |,1,40G 100,00B Colmar (Els.) 07 uk. 14/4 | 1.3.9 |—,- A 100,70G 91,10G Götheni. A. 80, 84, 90,| | do. L 100,90G —E 90; 96, 3 ¿-, JOH do. a [01,490G S EE eau L Es do, 1

n tiich.- au07uky.15/4 L

100,00G de

o T-IV/34| 1.1.7 | 121,40G Ahs.Ld.Pf.bisXXITTA4 | 1171101 0G ) Düren H 1899, J 1901/4 | Sächs.Ld.Pf.bis G 160,00G do. G& 1891 konv. /3z| S Durlach 1906 unk. 12/4 | J93/16G

bnd jor fn Pre pet pen ferti porn pee Perm prak eck fend Predi ri Peri prak fart Pra Jerk pru Jenn jc Jena prnek prrond Prrcai parat erch ir À S S ® ® . ® 0 0 S 0 . . - . . . . . . . *

|:

pt pm Predi Prei Prei Pren Jrrma red rend Per endi Pr Jer ferm Perth Semer Predi Jrs Sem Perns Joni Jene Funots

Î 1

dd, A 01) 88,10G A 2/21 a i i do. IX, XT, XIV|3 | 1.1.7 [86/206 Do 02/00 do. do. [34 versch.194,00bzG Scchl.-H.Prv.07 ukv.19 4 1 2A # Sreiburg TN ‘ut 12/4 FAR do. 1903/31/ | H A FürstenwaldeSp.00XN/3x 08- , 2D/ 1,1,7 ¡101,19G 31 "R Gulda 1907 N unf. 124 | Breu SBa G S Gn 1.4.10[100 25G Westf, Prov.-Anl. TIT4 | 100,40G S 4 | A 5 124 | 117 100 206, G do. TVY, V ufv. 15/164 | versch.[101,40bzG Gieße G R T i A R roe, do. IV/3t/| 1,4,10197,00G E S alt | 1, 4, 13/4 | 1,4.10/100,40G do do. 1907 unk. 12/4 |

s 4 IT, TTT, IV/35/ 1.4.10]91 10€ G Preuß.?on\. Anl. uk. 18/4 | vers{ch.{102,60bzG Me en T T Io On v B affelanleibel4 | LAIMIIOOBObIG | do. IV8—1b ufs. 1534| 1.4.1091,20G g : 3

TO pt s

,

|m= A AIAAANIN

3 | versch.184,60bz

do. do. —àß84i bzu i BätG

d ult, März| o. Schußzgeb.-Anl.| | 1908-10 utv. 23/254

Do DD, 9834| 1 do. 02, 05 ufky. 12/15354| 1 do. Landesklt.Renth.4 | 1 X 1

CODO O i

M ebo H Er bol

J Pk O J bent J jumet Jerk O

L A

1 L 4 4 4 4 4 4

brm perará pr pem erma era 2.

J y

L Ik pi mnt mrk prechen redi juni pre jmd naci jmd rc ere O

M j fin fin jf ja je Pa fr E P}

A A IJ J Ss vis C15

_ e

e bz do. IT3 | 1.4.10/84/50G

do, 133 O | Westpr. Pr.-A. VI,VIT/4 | 1.4.10] ——

O tete do. do. V—VII34| 1,4,10|—,— 100,00bzG

Kreis- und Stadtanlcihen.

. 1908, 09 unk. 18/4 | 101,106zG | AnfklamKr.1901ufy.15/4 | 1,4.10[100,00® do. (Em. 08) unk. 15/4 | do. 1911 uf. 21 Int./4 | 101,50G 4| 3 4 4

do. Di! Gr.Lichterf.Gem. 1895/33 B Hagen 1906 X uky. 12/4 |

idt an

ult. März|

aden 1301 4 | do. XXVI, XXVIT4 |1.4.10[101406

do. his XXV 34versch{./92,75bzG

do. Kred. bis XXI1/4 | 1,17 1101,40&

do. XXVI-XXVIIT4 |1,1.71101,40G

do. bis RXRV [3i|versch.[92,75G Verschiedene Losanleciben.

Z Bad. Präm.-Anl. 1867/4 | 1.2.8 [171,25bz 91 66 S Braunschw. 20 Llr.»L.|—| p. St. 206,7T5bz 99 89G Hamburger 50 Tlr.-L.|3 | 13 |-

s a ands Lübeder 50 Ilr.-Lose/34| 1,4 1174,40bz

E Oldenburg. 40 Tlr.-L./3 | 12 |—,—

Sachsen-Mein.7Fl.-L.|—| y. St. 137,25bz

OSOOO0 pk per) m jer de S

I ft J J J J J

rk jmd rena ememe jrerma j mi puri juni

1

- L

Eisenach . . . 1899 Ai | ——_ Ems Ds: 101,39G Fraustadt . |

i Fürth i. B... 1901| —— d: 1901/34 100,29G Glauchau 1894, 1903/34! e OEs Guesen 190114 | 99,80bzG do. 1907 ufv. 1917/4 | 91,50G do. 1901/34)

4

A Graudenz. . . 19094 100,75bzG | Güstrow . . . . 1895/34| 91,00B adersleben . . 1903/34) 99,00G ameln 1898/31| 100,00bz amm i. W. . . 1903/33 100,0 bz arburg a. E. . 1908/34) 100,00 et.bzG | Heilbronn 97 N ,. .4 | 93,30G erne 1903/33 90,75G ildesheim 1889, 1895/3x| 4100,30 bz öxter 1896/34| 100, 10G ohensalza . . . 1897/33 190,50G omb. v. d. H. unk. 20/4 191,60G do. 21:

100,00B Jena 1900

99,80bzG | do.1910 A, B utv.20/22|

99,9uL do. 1902/34 491,00G Kaisersl. 1901 unk. 12/4 100,75G do. unk. 19/4 100,70G do. fonv.|314 160,70G Konstanz . . , 1902/34 101,600bzG | Krotoschin . . 1900 1/4 493,90b Landsberg a.W. 90, 96/34 100,008 Langensalza . . 1903/31 100,10& Lauban 897:

100,20G Leer i. O... . 1902/33 491,50bz Liegniß 1909 unkv, 20! 4 100,30 bz do. 1892/34 100,00b¿B | Lübe 1895/3 100,008 Mersebura . . . 1901/4 100,00G Münden (Hann.) 1901/4 191, 40G Nauheim i. Heff. 1902/3;

E I

Î

pas C 3 D pt 2

C

Emschergen 10X'ufkv21/4 | 99,80ct. bzG lberstadt02unkv. 15

. fv,v.75,78,79,80/34| veri.) —,— Flensburg Kr. 19014 | N eat S, 1502

. 92, 4, 1900/34 191/60bz Kanalv.Wilm. u. Telt./4 | 99,90 bz 0! 91/90G

Lebus Kr. 1910 unk.20/4 100,40G

Sonderbh. Kr. 1899/4 99,90G 1 L Telt.Kr.1900,07 unk.15/4 100,20B do 1900/33 4 do. do. 1890, 1901/34 91,80G Hanau 1909 unk. 20/4 | 101,00G Aachen 1893, 02 VYUI 4 —— Naa ver ¿e 1890131 101/006 do. 1902 X ukv. 124 100,50G eidelberg 1907 uf. 13/4 101,30 do. 1908 ukv. 18/4 100, 30B do. 1903/34 5.11/101,70B do. 1909 N unk. 19/4 100,00bzG Ra 1910 rz. 1939/4 191,60G do, 1893/31 —— arlsruhe 1907 uf. 13/4 28 —— Altona 1901 4 100,00G do. kv. 1902, 0331| o do. 1901 IT unkv. 19/4 100,00G do. 1886, 1889/3 do. 1887, 1889, 1893/34 192,906 Kiel 1898/4 —— Augsburg, . « « 1901/4 100,10G do. 1904 unkv. 17/4 101,00G do. 907 unk. 15/4 100,10G do. 07Xukv.18/19/4 101,00G do. 1889, 1897, 05/34 491,75G do. 1889, 1898/33 Las Baden-Baden 98, 0533 491,00et.bzB do. 1901, 1902, 1904/34 do. do. 1905un?.15 L Barmen .… .. 1880/4 100,206zB Königsberg 1899, 01/4 do, do. 1896, 19023 | 1.4.10/80,10G do. 1899, 1901 N'/4 1100, 00G do. 1901 unkv. 17/4 Hamburger St.-Rnt.|3x| 1.2.8 |—,— do. 1907 un?y. 18 100,30G do. 1910 X unkv. 20/4 do. amort.St.-A 19004 | 11.7 |—— do. 07/09 rüdz.41/40 101/25G do. 1891, 93, 95, 01/2 do, 1907 ukv. 15/4 100,30G do. 76, 82, 87, 91, 96/34 494,00G LihtenbergGem. 1900 do. 1908 ukv. 18/4 100,99bz do. 1901 X, 1904, 05/34 93,00G do. Stadt09 X'ukv.17/4 do. 09S. [, [1 ukv. 19/4 100,90G Berliner1904[TTuky,18/4 100,80bzG Snvigaha en 1906 ./4 do. 11 Jnt. unkv. 31/4 101,00G do. do. ufv. 144 100,508 do. 1890, 94, 1900, 02/31 do. amort. 1887-190434 * qu jan do. 1376, 78/34 99, (0G Magdeburg. . . 1891/4 do. 1886-1902/3 182,19G do. 1882/98/34 94,90bzG do. 1906/4 Hessen 1899 .4,10/100,80G do, 1904 1/34 95,00bzG do. 1902 unkv, 17/4 D 1906 unk. 13 Lt, do. Hdlskamm. Ob1.|33 —,— do. 1902 unkv, 20/4 1908 un!. 18 —_— do. Synode 18993 100,80G _ do. 75,80,86,91,02/3 1909 unf. 18/4 | 1.1.7 [101,50G do. 1908 unkv. 19/ 10030bzG | Maîïuz . ... , 1900/4 1893-190934 91,30G do. 1899, 1904, 05/34 89,30 do. 1905 unkv. 15/4 do 1896-19052 4180 40bzG Bielef. 98,00, 02/034 100 50dz dy. 1907 Lit. B u?.16/4 êüb, Staats-Anl.1906/4 | 1,5,.11|—,— Bochum A al 94,75G do. 88, 91kv., 94,05 bi bj Í 4 4

S

a .

S

es pi —J _

|

1886, 1892/31

G

Ft bra furt Prt furt C S Do a B n m

l | —,— 99,89G 2

[R R DD

|

m S

Pm pad jam | jm pad pem jc ement jmd emr J pad J S

O D

Augsburger 7 Fl.-Lose|—| p. St. |—,—

Göln-Mind, Pr.-Ant./34| 14,10 1137,40bz

Pappenh. 7 Fl.-Lose|—| p. St. (65,10bz

Garant. Anteile u. Obl. Deutscher Kolonialzes.

Kamerun E.G.-A.L.B|3 | 11 |—,—

Ostafr. Eisb.-G.-Ant./3 | L1 |—- (v. Reich m. 3%, Zins.| u. 120%, Rüdz. gar.)|__ a L

Dit.-Oftasr. Schldvsch.|3{| 1.1.7 |—,—

G (v.Neich sichergestellt)| |

192,00B Ausläudische Fonds.

—,— Staatsfonds.

90,80bz Argent. Eis. 1890| 5 LUT 90,50G do. n 2 i

a am É |

,

Ee U . ult, März

O . inn.Gd. 1904 90,50G s +1909 E . Anleihe 1887

—_—,— L fleinec| è

lziinten ß abg, © —,— L abg. fl È “——— „a U innexe) L 109,06bzG inn. kl!

95,50bz

O é Q O bd jmd fund

O

—_,

pk T S AN E Ps Fut Flei P des id Lit dias Ss

bmi pri pm pm PL Ferd Ja oo0 CSC| . - —cky

£5

e s . * * * . . „P M E, Ma E H Quo Mf V H

Brnfch.-Lün. Sch. V.

do, do. Ÿ BremerAnl.1908 uk, 18 do. do. 1909 uf, 19 do. do. 1887-99

do. Ldét -Rentensc, T

D T

_—— L A I fred Gs

bd brit ub ho bus Did EE (4 Pie brit jA dret Fra p ÉE v D

c D LEAEA AAAAA

b I R

4

Mi jus e Ea

wee 22

e pu i P ,

O

N08 N WB E

chck Du pen fart pu Punk fts fert ft fem prets jun jpuitet jarmck prr pm pri jen jer jam Juan fenad Jerndi E V E M E. M Q Q. Q S R

E E S S l, 1) fend pri a J Jrcndk ferti jermnck 2.

S EP D

DO D (D

ch4

Zady

D

e

—— S

L

191,70G 101,798 101 40bz 101,50b¿G

51 S, du

mgn: (e

A cet c

Gs

L p_Â —I=—I

ay

.

pas prak pam pem CS puud pa C js Ce I

. & Cl pel pre jk d2

S

ck ck_— A

bt C0 O O I

S

pn

i

J bnd J J J dms J m} bs J D

100,90bz 100 90bz 99,T5ct.dzG 100,00bzG 98,506

93 50G ¡28,20bzB

! 38,50 bz B |90.25b¡G

A O O A N I O fund

pn pt pt D jpurnt pre jprrt brt L 20 D

S

i = 2 -a C0 s be HO S, A} J] dd preé

e I

amd jenes June

N I 97.00B Monnheim . , . 1901 dv. 189 Zl j C 31 32,30G do. s 1906 1907 unk. 12 1308 uk. 13/4 88, 97 98/33

J J puus unt ju a j j 1h SCoOO0

O0

do, da 1895 .4. ' Mel. Eis.-Sch{ldv. 70/34] 1.1.7 |—,— do, tons. Anl. 86/95 «Ae B E S do. do. 20, 94, 01, 05'34| 1.4,10[91,75G

_— D

R e A . A. c î m d B 41

agu do. Gef.N1.3378| 4

v

do. 1896/3 Boxh.-Rummelsh. 99/35 Brandenb. a. H. 1901/4

85,30G do. % 70G do. 99,80bz ba

pmk auern Jort Jirma Jen Joa Jae Prei Prei Joncndk feme Pren 4 S S °

pi pr jorurdi reer

s