1911 / 76 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

0 ° Bee Bilanzkonto am 831. Dezember 1910. Passiva. i

Bilanz þper 31. Dezember 1910. M u | E ; M S “s An Kautionskonto . . 9 400|—|| Per Aktienkapitalkonto 350 000

[114319] [114340] 4607] Debet. Vilanz am 31. Dezember 1910. ___ Kredit. Aktiva. Vilanzkonto per 31. Dezember 1910.. ‘iftiva.

An Grundstückskonto 412 699/20} Per Aktienkapital . 350 000 Beteiligungskonto 760 171 Aktienkapitalkont 1 000 000 d Gebäudekonto . 113 507,29 »ypothekenkonto 365 000 Fontokorrentêto.: Debitores | 34536 T leistende'Ei 6 2600000 | L 82 384/87) Aktienkapital. . . iherungsfonto 5 392/50 Obligationenkonto 590 000 39/0 Abschreibung . . 3405,29| 110 102|—- CTETDETONDSTONIO O 35 000 Kassakonto 1 3211 Mde aa E e egen tude C s e Ui h 121 854/061 Hypothek . . : e Rats OTOO 1145 00262 Kontokorrentkto. „Kreditoren“ S 127 377,63

Inventarkonto .... 22590,68 Spezialreservefondskonto A 15 000 Mobilien- und Utensilien- (0 77 934/98 eschäfts\{chulden A t ial- u. Vorrätekto. 4 92745 Obligationszinsenkonto (1165 30 9/0 Abschreibung. . 6 777,— 15 813 Kredilorentonto 3 627 konto . A PETVEILNDETontO jzohngebäude A TSOIDEN ere 6 S ee ee Ao L 1 Coupons, fällig p.2. 1. 1911) 13106,25| 140 433/88

B uweisung“ pro‘ 1910... I Le E ol s a / —— Mobiliarkonto. .. . 7. L Garantiekonto 19 099 Abschreibung „_ 999,— T 3 Pater ammten erma Ka e ele i O 7 432/03] Neservefonds. . . E ÿ Kassakonto 1 615/63 Abschreibungskonto 2833461 Abschreibung . A0. y Í 182 574 (Fffektenkönto I 46 000 S Gerlutborito: Bohnen L 49 403010 aaa Gre O A : R altonto: R pro 1910 4, ¿2424121 307 615/82 Maschinenkonto . . . . 22047,— Avaldebitores 46 50 000,— Vortrag per 31. Dezember 1909 3061,95 sgerkzeuge, Unb Utenlten ck « «s 4 tes E P - „Debitoren“ s 33 571 08 Cérneucminastontdtótito . T 9 369 91 29 9/0 Abschreibung . 16 535 Wedhselkonto 9 878 Gewinn per 31. Dezember 1910 ; 6 970,55 391 leise C O 947/69 Reingewinn Be ie lee o R ae Gewinn- u. Verlusikto. n Beamtenunterstüßzungsfondskonto 999/16 P. y , 1 E R E E 6 . C10 E C Se O ——— A M stollbahng 1 331 468/07 1 381 468/07

Effektenkonto 807/50 850 908 908/87 Wi ili 765/45 PTINODIEEN es oe 0 5/4 ) B nten as S Soll. er 31. Dezember 1910. i jjete und E N 3 a8 s Debet. Gewinn- und Verlustkonto 1910. i Kredit. Kautionskonto 30 10666 ; B 0D E de ae S I T T I E ITENDeITONDE «e S e eo ae SRRLLE Reds it ———— 4 Kauti 79: Generalunkostenkonto .. 8 720/81] Vortra g U S c : 32 3471: iebsei nf 162493/28 Kautionszinsenkonto 107/23 insenkonto i L: 18 089/22 Beteiligungdkünto 35 595/45 (fekten A 2 8A An Ba aus O S Beet Be

Asphaltkonto, Warenbestand . . . . 23 000/- y Mae R R 506170 Nerwaltungsausgaben : ; E teuernkonto . | 3086/97 Wechselkonto )91 | Pechsel im Mortefeuille c + l 9 8 V Gehälter Versiherungen, div. Unkosten 90 148,45 31. 12. 1910. . 132 95779

Wechselkonto 9 183 69 ; A Gewinn- und Verlustkonto: c NIRANIANIDE O d ane o ; y [210 637 A Abschreibung auf Mobilienkonto . 4 aa / utbaben 2 T P 600864 Ae etricbdmaterialien 970 301 gal 970 301 Ueberweisung auf Reservefondskonto 1 0900,— N O A N ï e Reparaturen 88 523,60 Gewinn- und Verlustkonto 1910. Saldo zum Vortrag „_10 032,50 | 12 031/50 Neubau E S Zinsen 29 490,68 | 138 162/73

{V V ELEUAUL2NUîTF

e E erte - —— 624 003/21 624 003: i / ———| h n E E z t [41 928/50 e [a1 938; | 24 241 21 0 S R unkosten, Steuern usw. , . cs 001/55 Per Eaotarnga 4s 845/27 VlailtenbüegiGarz ben: d. Diihübts 1010 | e 141 928/50 ; Gewinn-, Verlustkonto. Haben. „_ Abschreibungen, Zuweisung 1910 E T a 3 , De v Þ a onro 09 347 13 . g f d e f: . D o ——— S L E I n Eee E P E S T E « l A See bungen wie oben 16 114/29 Hausertragskonto 3 864/18 Aktiengesellschaft für industrielle Unternehmungen. : M Mb Bernburg, den 31. Dezember 1910.

5 4 f i G amme : : o B c . o f f r; » 3 2: | Q i N f 24 ä . - h A ¿20 Se Ungan auf Debitoren . . . s 574/39 Der Vorstaud. Meyer. Wallach. Merse einmalige Ausgaben . . S A L O 0 2 g Hd : Emu t E E SUrG unga an R fr (eiae | co »il . - . . . . . . . & l &# e A) s NE f 1

283 056/58 3 056/58 | [114313 MOEI G e s O 18 147/86 laufend revidierten Büchern der Gesellschaft ernvurg.

i Bei der heute stattgehabten Ersaßwahl A für den durch Tod ausgeschiedenen os | Aktiva. Vilanzkonto per 31. Dezember 1910. Pasfiva. jteingewinn E E 34 977 60 cet trt maren tr ih hiermit. D Gerlas

direktor Schônewald, Hannover, Herr Rentier Arnold Panofsky in Wilmersdorf neu als Mitglied in den i irg = _— S 61 317/69 61 317/69 Bernburg, den 25. Februar 1911. Genehmigt in der Aufsichtsratsfizung vom Auffichtörat gewählt. L t G K M M S R “M 9 Kauderu, den 31. Dezember 1910. 4 Sustan Dee, aggerribitor. M l G

Berlin, den 25. März 1911. An Bahnanlagekonto 1. 1. 1910 571 135/30 Per Aktienkapitalkonto . . | 360 000/— Thonwerke Kandern. Herzogl. anhalt. vereidigter öffentl. D for. N E S

2 j : ck Ó G j Zugang 23 165/47 « Anlethekonto“ 1! 236 500— ; Asphalt-Fabrik F. Schlesing Nachf. Act.-Ges. 594 300/77 | Anleihezinsenkonto . . 1 825/90 A. Dewig- C. Krause. Dr. H. Schönewald. Abschreibungen 36 635/741 557 66510: E a M N 000/— 114368) s Paffiv : Ä e Lithtanlagekonto 1. 1. 1910 . [T 71 156/38 N T 9001205 MN Aftiva, Vilanz vom 31. Dezember 1910. asfiva. (142) Düngerexport-Gesellschaft zu Dresden. Zugang __23847 24 Ta n Aktiva. A. Bilanz für 31. Dezember 1910. í : 95 303/52 . 6.36 25 2 y 5 T ch i 4 tenkayi D E L “29 Z |4 S M D e E An L Seba E E Abschreibungen 5 048/33 Bacticg E neue dh E Cs und Ge- N A aonto e 119 A241 Grundstüekonto A E 921 842/75 Aktienkapitalkonto . | 1200 000/— N H M s Mobilien- und Utensilienkonto Rechnung 740/— “oh S 918 614/97] Kreditorenkonto 81 501/63 Gebäuvétonto 363 371/40 | } Reservefondskonto . 57 089 Grundstücke 315 683/61 bal 1 750 000|— Werkstatt- und Gerätekonto . | Zugang Akzeptationskonto . . 54 302/23 et Abschreibung 2 9/ 7 267/43 ie Dispositions- und

“Metallwerke Aktien-Gesellshaft vorm. Luckau & Steffen, Hamburg.

Aktiva. Bilanz am 31. Dezember 1910. L E _Passiva.

Gebäude 61 851/61/] Latrinenfäfsereinlagen 10 459|— Uniform- und Personal- | Pirtschaftsanwesen und e Debitorenres\erve ondskonto 10 576/90 P R Delkrederefonds-

Gruben |—}| Reservefonds 1. . 75 000|— ausrüstungskonto Zinshauskonto . . . | 550 14330 aloa E ois ta 66 000|— Modellekonto ' TaleO 11} _fonto 55 000!

Inventar Dresden || Reservefonds II 90 000|— Zählerkonto 1. 1. 1910... 30/6 ab: Hypotheken . . . }__326 300] 220 9} Sautions- und Sparein- | —- Abschreibung : —————— Hypothekenkonto . . } 60000)

Sa ventar, x 47) Delkrederefonds 20 370/45 Zugang 3 903| Brunnen E R lagenkonto 10 895|— M: Arbeits- 988 396 30 E S 20 576

Fifenbahnbetriebs8materia [—{| Kautionen Ge 5 047/18 2 ETROCA| Masserleitungskonto . . / Sewinn- rlustfonto : os O 208 329,00 Zewinn- u. Verlust- j 7 : asse ( 6 824 Gewinn- und Verlustkon À T in 1910 19 115 53 | N

Eisenbahn- und Wegebau —|| Rükständige Gewinnanteilsheine für Abschreibu ; 5 896/06 Fühlanlagekonto . .. Nortra 9 460 Maschinen E A | ; e Meserveteilefonto 17 049/67 Maschinenkonto . . .} 33118 Gewina pro 1910 . . . [42 865/601 45 325/9: A Vortrag aus 1909 Fasiaen 2} Biehversicherung 46 124/29 Bit, i und Installations- Zugang _____808/50} 33923 Gewinnverteilung : 2 Abschreibung 10% . .__30 744,08] 276 696/75 E M6 1579,37 Pete 23 131 ol Ae taAA für Beamt e “E materialien 15 041/49 Juventarkonto . . Lak 5 370/93[| Bruttogewinn pro 1910 . |42 869 60 Transmissionen und Riemen 31 Eee gert Blerdegesihitr U f e Unterstüßungsfonds für Arbeiter E 90 423/34 Kassakonto 3 206 32 Zugang | (9 U Abschreibungen: Zugang in 1910 A A 1910 . ,„32991,92 Wechsel 4 980/471 B 06 ch s MEES) Kautionenkonto 10 000/— Bottichkonto 367 1.0/0 Grundbesitz- und Ge- 31 720,27 N N h | Sud + 920/47] Buchschulden 42 248/54 Automatenkonto 1|— Lagerfaßkonto 3727 bäudekonto Ab —- Abschreibung 10 0°/ 3 172,03 28 548/24] 305 244 De oltmitte Bai E ReIvinR 138 596/93 Betriebsbeständekont 21/47 Bis S 39 3767 1093,07 I n en {T0253 TG Vorausbezahlte Versihherungsprämien 713/83 Detrledbbe]ländelonlo 1021/47 | OUgAang —— ol Mi E Utensilien- und Mobilienkonto 10 292/16 Borräte 96 830/87 | Kontolorrentheblot (4 90 034/43 | Transportgefäßekonto . 6487| 19/0 Wirtschafts- Zugang in 1910 __49( 09 Außenstände und Bankguthaben . . .| 290 434/48 : | Konto pro Diverse 223/92 E Abgang 102/80 6 384 O 10 709/29 E Gebäudencubau 2 708/47 Sa... 768 105/08 Sa... .| 76810508 F Pferdekonto 2 392 4: 2 M N Abschreibung 10 °/6 1 070/93 9 638/32 Fe G LSSSIEA r Debet. Gewinn- und Verlustkonto ver 31. Dezember 1910. Kredit. Zugang s lo 60 244242 A S Apparatekonto 6902/12 atis 1 266 602/62 : 1 266 602/62 E R EEERRD SK agg und Geschirr- a 109% Wasser- Abschreibung 10 9/6 O } 211/97 Z U E ; # S M | onto 49 Le 28 leitungsfonto . 87,69 ventarkonto 22 92477 E. e Getvinn „und Verlustrechnuung für 31. Dezember 1910. L Haben, { An Abschreibungen 43 851/72} Per Gewinn 69 791/72 Zugang 2317: 1 L 10°/6Kühlanlage- I E 1910 1 089/79 weigdepot Löbtau 4 809/56} Vortrag von 1909 G O E I S r 24 1) « RISIE Effektenkonto - E e m Abschreibung 10 % 2 401 46

Z3weigdepot Hechtstraße 63 5 521/64 Lal 72 9 791 [79 M Hypotheken- und Dar- 1 FONTO és 0d E x Las —T5 537/39 cigdepot Hechtstraße Zinsen 13 145/12 n E “+169 791/72 M Phnsdebitorenkonto . 207 576/3M 1509/6 Inventar- Elektrische Liht- und Kraftanlagenkonto 1 994/90

f ruft N pri Betriebsgewinn 749 949/10 Lippische V See geleUsGafé. Debitorenkonto . . . 68 893/02 Too a 305,64 Zugang in 1910 7352119 Betriebgunerhaîtung 70 N R, “da i | e n DiG, “font E 99,08 —- Abschreibung 10 9% 1 788/22 16 093/97 Fuhrwesen. . 280 922/65 E Credit- & Spar-Vank zu Leipzig. 4 Me und R. G e Werkieugelto 3 074/79 | S inen j, Effekten U ermögen. e MÖgensstand am 31. Dezember 1910. Schulden, Vorräte an Furage 20 9/9 Transport- i [ : E D, H O E ges Ae 0 : A 140 i S T4 O Sre a3 Dterde: 1 276,98 Abschreibung 3 000|— 7 027 i E T ———— | E Ene ebene um E R ‘sicherungsprämien 2c. 13 040/75) Fonto . . . . 814,14 Kontormobiliarkonto | 12 206/69

I 1 F / t D E G F s A e

21 613/10

S 7224 S5 e ch-auaheas bat -der Reichsbank und Reserw«fonds . „—- 776 100/— 20/6 Wagen- und P Verbrauhsmaterialienkonto . . . ite E 2 Dredôden, den 31. Dezember 1910. Ion Bank und auf Post-| Spezialreservefonds 480 050 2 L Diranto 963,77 Ee S iilonto R S 99 702 29 Düngerexport-Gesellschaft zu Dresden. \heckonto u 0 2e Eller uf Bed É 203 195/83 Zuweisung zum Warenkonto | 10 984 75 Lohse. i 335 486 Sin ag echnungs- un par- 5 §91 175/69 E s Versicherungskonto | 1 565/80 s E e d O D (9/00 R HEO: 5 D-( 5 Kassakonto ¿ pet 3 P [114316] O ad s 11 767 775 Hiervon 1315 584,16 mit kurzer | fondsfonto ___—————=7 R iaiensinio * „2700 . o 0 & 0 9 i L ¿ L L ußerdem 4 120 292,26 Avale. __ Kündigungsfrist. t 90 ( : Wechselkonto A Steingutfabrik Colditz, Actiengesellschaft n Colditz. Beteiligungen: Kreditoren in laufender Rechnung . . | 3 720 50011 40/0 Dividende Tzal7: S einschließli Bankguthaben | 234 525/78 ee fans Debet. Bilaunzkouto vom 381. Dezember 1910. Kredit. Arealbeteiligungen : Außerdem 46 120 292,26 Avale. i | | 1427 236/97 1 427 236197 warrn. _ A GTN Err SEDE T A A T E R aw oe ruemne n E ima Kredit.

\ 2

V *e 9 c 9 e vere 9 T i 9 e Nöthig's Terrain - Gesellschaft Akzepte 840 000 - Tantieme dem Aufsichtsrat) _|- Gewinn- und Verlustkonto am 31. Dezember 1910.

L : Domizile und Tratten 18 760|— Und Q0TIIAND « « O: Debet. S An Fabrikgrundstückskonto 57 485/13} Per Aktienkapitalkonto 700 000|— Waßhrener Areal - Gesellschaft Unerhobene Dividende 780|— i E 5A G j # ( 18101 | 2 ; 4 P é

Brückengrundstückskonto . . 11 949/05 B eonto I 358 000|— m. b, D. , «+ « #6161 250,— Gewinnübershuß: | hierzu: Saldo vom Vor-J |} 4 G de 9 991/461] Vortrag"?aus 1909 . 1 579/37

Gebäudefonto 500 073/67 Bankkonto 234 867|— | JIndustriebeteiligungen 1,— | 161251|—| Vortrag aus 1909 . 6 66 065,76 a h 0 Versicherungskonto 91 781/491] Fabrikationsgewinn 192 282/11

A 31 702/24 Kontokorrentkonto 218 853/63 | Immobilien 538 D00— MNeingewinn 1910, , 546 803,59 | 612 869/35 Handlung8unkostenkonto « «e o o ( |

Maschinenkonto 143 873/38 Reservefondskonto 1175/70 abzüglid Hypotheken 175 000,— | 353 500|— | 19/0 Superdividende . Debitoren : G e iz 9 695/90 Gleisanlagekonto 40 239/521 Gewinn- und Verlustkonto: E Opp Ne T7535 : A, i neue Rechnung T: Abschreibung für zweifelhafte Außensiände #900 Seilbahnkonto 35 712/27 Bortrag aus 1909 4 22 338,11 Abschreibun 4678 35 He | ati Z | 58 =— | Zinsen- und Skontokonto: 11 630/57 Clektrizitätsanlagekonto . . 20 815/06 Gewinn aus 1910 25 338,43 47 676/54 , O e S | 881 144/09] 881 144/09 | * Bezahlte Zinsen usw 6 980/10 4 650/47 Dampfheizungskonto 28 240/27 I Bankgebäude 830 000|— : s 31. Dezember 1910 Kredit. Verdiente Zinsen usw. : Tonfeldkonto 943 715/80 20 004 43031 T Debet. Gewinn- und Verlustkonto per 31. Dezember ura PRO L Bruttogewinn einschl. Vortrag aus 1909 - s L J! 8 | c 9n0 - time ian S m un u E - E E 0 E xODTI T le L AGI “s V E "1510182 ear toulo A 1337/38 Lasten : O Q Gs : (u 157 n E Modell- und Formenkonto . 15 712/61 tai Drudplattenkonto 2 239/03 E18 E E « [4 F Gewinnsaldo “45 325 (92/| Brauereibetriebskonto 252 631/99 Gebäude: 7 967 43

Kassckonto 912/82 e e l C TAS| 26A 97140 à 2 0/ WeSselkonto 2 2208 Zinsen auf Spar- und Depositen- i _| Gewinnvortrag aus 1909 66 065/76 [22 Zinsenkonto 6 122/32 M 363 371,40 S 6/0 Neichébankgirokonto 2 078/34 einlagen 185 447/93} Zinsen in laufender Rehnung von | 261 214/63 L 261 214/63 S En 20 » 10 9/ 33 916,11 Not G ; Zinsen in laufender Rechnung . .. 80 879/95 Effekten und von Wechsel | : L j ; ; No» E DOD O O R r osisparkassenkonts “86/91 Gezahlte Provisionen 6 813/— 4 807 185,21 Rehau, den 1. März 1911. Vorstehende Bilanz sowie Gewinn- und Verlust- Modelle Æ 37,50 - 36,90 oftip y | 2 z R h 09, C | , f d: 4 ck71) - ) E 3 Fo j - U. Kra!Tkc ./ .. S 138900 75h abygtit Nüctzinfen . #0 1740| 777 0108! 2 f ie at aber C L I0Oa: 178828

Kontokorrentkonto 182 118/50 : ; Materialkonto 20 921/28 Handlungsunkosten 76 565 /19| Gewinn von Effekten 70 035/19 der Exportbierbrauerei Rehau funden: Autarate 6 6902,19 à 109% 690,22

Kobhlenkonto 1 558/08 Abschrei 7; Provisi 218 587/63 i [l Rehau in Bayern : 5. ensilie Mobilien:

hl 108 Bi M5 78/36 ifionen : 218 5876 Actiengesellschaft Veyau in Jen. Rehau, den 5. März 1911. 7 Utensilien und Mobilie A GA Tonkonto 2 185/62 Gewnübes dus ¿ep e Sao Erträgnis des Bankgebäudes . . .. 48 970/13 S A N / H. Krug- : G. Frank, als bestellter Bücherrevisor. M 10 709,25 à 109%. . 1070,93 Tongräbekonto 1 632|— —— |— Der Dividendenschein Nr. 18 unserer Aktien kommt von heute ab mit 39% = 1 50,— Snventar: R ; 9 401 46 B Ee EO pet „3 T7381 11830 669/62 1 180 669/62 pro Aktie an unserer Kasse sowie in Dresden bei der Mitteldeutsheu Privat-Vank, Actieugefell- 6 24 014,56 ù 10%. - 060 | 50 170871 50170 Warenkonto 207 18544 B Leipzig, am 31. Dezember 1910. schaft, zur Einlösung. Werkzeuge: A 10 027,9 —— T5 34571

1560 572/87 1 560 572/87 Credit- & Spar-Bank. Rehau, den 27. März 1911, L Zu verteilender Ueberschuß . «- + « 2X4

Debet. Gewinn- und Verlustkonto vom 31. Dezember 1910. Kredit. Proft. Winkler. 4 mae Krug Dar iat es U 1 649,60 let G lec Ee ira Edin i i C P M E E L Se R E G Ce eem G E da 8 Se L L ; le - | Reserdesu n gotoni0 40 cte. D 000,— b |y M g [114354] [114594] Nach der in der achtzehnten ordentlichen General- | [114236] Dispositio. 9 u.Delkrederefondéttc )

c , , « 2 e 7 . G - - . . Bb : 94 C00, diiaaai : | An Fabrikationêunkostenkonto . . „4 37403271} Per Warenkonto 584 601/85 Credit- & Spar-Bank, Leip: ig. | Actienbrauerei Karlsburg, Bremerhaven. versammlung vom 25. März d. I. stattgefundenen tet x N 2 9/0 Dividende 34 571/29 | A Geschäftsunkostenkonto 124 147/28 4 GrunbitucCertragslonto .. 1 571/40 Der Auffichtsxat unserer Gesellschaft t 3. Unter Bezugnahme auf unsere früheren Bekannt- Neuwabl gui Auffichtsrat besteht derselbe aus den Westböhmischer Bergbau Actien-Verein. Nortrag auß 1911 | | 193 861/48 193 861/48 Abschreibungen 61 066/271 „, Tongrabckonto 2 901/94 | folgenden Herren: machungen machen wir unsere Aktionäre darauf auf- Herren: In der am 28. cr. abgehaltenea 37. Generalversam cs versammlung für das Geschäftsjahr 1910 festgesette Aontokorrentkonto 4490/50] Vilanzkonto : Bankdirektor Gustav Pilster, Berlin, Vorsitzender, | merksam, daß die Frist zur Zusammenlegung Mori Albin" Steber, Fabrikbesigzer in Zwickau | lung unserer Aktionäre wurde die Dividende \Vr Die. in der heute stattgehabten D E g l | Vilanzkonto: a en Vortrag aus 1909 22 338/11 Kaufmann Richard Meißner, in Firma Richard | unserer Aktien im Verhältnis von 5 : 4, oder Zu- i. Sa., Vóorsigender, : das Jahr 1910 mit Divideude von S °/o wird mit 4 20, für die # dn ei der Norddeutschen Bank, Jeservefondskonto M 0 000 Meißner, stellvertr. Vorsißender, zahlung von 200 4 pro Aktie, am 4A. April 1911 Christian Neupert, Gutsbesißer und Bürgermeister Kronen 20,— per Aktie i Hautburg bei der Gesellschaft&afe oder (der Anstalt, Abteilung Dresden, Gewinnvortiaa . 42 676 54 47 676/94 S, Bankdirektor Carl Harter, Berlin, abläuft. in Pilgramsreuth, f\tellvertretender Vorsitzender, | festgestellt. d Dresde's bei der Allgemeinen Deut r redit-Austalt, N 7 611 413/30 611113130 Nechtsanwalt Dr. jur. Hugo List, Leipzig, Die Einreichung hat beim Bremer Bank-Verein, Moriß Funke, Fabrikbesißer in Rehau, Dieselbe gelangt vom 29, März a. c: u 2 y ur Leipzig bei der Allgemeinen ceischon Vank 4 Coldit, ten 31. März 1911 i | Buchdrueretbesißer Ernst Markert, in Firma C. | Bremerhaven, zu geschehen. Christian Hoellerer, Bankdirektor in Hof. den Wiener Bank-Vereiu in Wien, 1. He. Elberfeld bei der Bergisch-Mür “Aktiengesellschaft, " “Steingutfabrik Coldis Actiengesells Grumbach, Leipzig, Wir weisen besonders darauf hin, daß die bis zum Rehau, den 27. März 1911. gasse 8, und defsen Filialen und Exposit tz". Berlin bei der A. Busse & V0 et ausgezahlt. E “Ae MCRERZEE[QEN. g P i ais Direktor der Teutonia, Leipzig. | 4- aden A nicht eingereichten Aktien für kraftlos Der Vorstand ega R éé Aktiencoupons Nr. 36 zuz "oen Einlieferung der Divide:denschelwe 4 3 sofort ausgeza: er; ' ain L c . ' . i; îifsen. e: R : y «of No us8zahlung. ari i C Hn s | ) hen 27... März . L Der Ausfichtsrat biet nah stattgefundener Neuwabl aus den „Herren: Paul Ehzold, Leipzig, APNIA Eoevile S Ebae-Vank, A Metieubbcu@est Karlsburg. der Expo rtbierbrauerel Rehau sind in Begleitung iner Kinfiation eine eeuons / 9 gina G0 As DAER Werner 1 P. Seifert. ppa. Þ- Werne

|

L, ; M | mi D, D

| [J 1 579 37 Gewinu- und Verlustkonto 1910. ì N # S d 4 (A 1 579,37) L otar Ier e wine waar „Eutruguisfe: Generalunkostenkonto 215 888 71 Vortrag vom vorigen Jahre .…. „. 2 460/32 | Abschreibungen:

| | | |

ors, Max Hoffmann, Eibau t. S., stelly. Vorf., Br. Kolbig, Greiz, P. Noßdeutscher, Berlin, Proft. Winkler. Der Vorstand. Aktien-Gesellschaft Rehan i. Bayern, Wien, E März 1911. ini - er

. Br. Trenkler, Leipzig, H. Unger, Leipz*g. ck enkler, Leipzig, H. Unger, Leipz'g E S Taeger. Sturm. F, Meyringer. H. Krug. [114369] Verwaltungsrat,