1911 / 76 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

on schaft mit beschräukter Haftung. Die Liqui-

N Os [114469] Die offeite HandelszesellsGaft hat am 18. Mätz Infolge Vereinbarung d der „Gese (s{after findet | Amskérdauische Haudélscónpaguic, Gésell- ! 0 Â v dation ist beshafft und die Firma erloschen.

Cöln, Rhein. [114440] h. Der Bergbau auf allen Gruben, welche die | Klbing. [114447] | GeIsenKirchen. Sandel8register 1 \ :

In das Handelsregister ist am 24. März 1911 | Gewerkschaft eigeutümlih oder pachtweise oder unter E unser Handelsregisler Abt. B ist heute zu des Kgl. Amtsgerichts zu Gelsentirg In unser Handelsregister Abt. A Nr. 132 it 1911 begonnen. eine Vcuid: ation nit statt. Das Geschäft ist v eingetragen : A jedem anderen Titel erwerben wird, und auf alle in ? bei der Aktiengesellschaft Brauerei Englisch Bei der unter Nr. 70 eingetragenen dil Dn bet der Ftrma H. Bentlage mit dem Siße | Julius Hausen jr. Inkaber: úIulius Hansen, Elias Keller, Kaufmann, zu C ôln, übernomm L Ns Abteilung A: E denselben zu gewinnenden nußbaren Mineralien. Brunnen in Elbing eingetragen, daß die Prokura | Stück & Lohde, Gesellschaft mit beschr in Gütersloh folgendes eingetragen: Die Firma it | Kaufmann, „zu Hamburg. morden und wird von ihm unker unveränderter | Hansa-Luftverfehr N ichard Pfaffe. Inhaber: Nr. 272 bei: der Firma: „Alfred H. Schütte“, | Durch Sa der Gewerkenverfammlung bom | des Kaufmanns Max Hoffmann in Elbing erloschen 1st. Hastung in Gelsenkirchen ist am 23. Minz durch Grbgang auf die Geschwister: unverehelichte H uwden «& Dorn. Der Gesellschafter L. W. Dorn Firma fortgesetzt Heinrich Benjamin Richard Pfaffe, Kaufmann, zu Cölu. Die Prokura des &riedrih Wil lhelm Simon 6 « August 1906 find die 88 8 und 9 des Statuts Elbing, 22. März 1911. cingetragen worden : ; Charlotte Bentlage zu Gütersloh: Chefrau Lehrer ist aus dieser offenen Handelsge ellschaft E 3 Die im Geschäftsbet ‘iebe begründeten Ver- Hamburg.

ist erloschen. Dem Ms Shko: mmodau und Paul N d F i Königl. Amtsgericht. Die Vertretungsbefugnis des August Lohde f Dietri@) Diedmann, CGmma geb. Dentlags, zu Biele- schieden, Gleichzeitig ist Amandus Franz Carl bindlichk keiten und vebérürien sind nicht über- | Gebrüder Gusdorf, Zwelgniederlassung d Der gleich- Sogel D „O öln L G Vejamlprok na erteilt in ‘der Mon at derjenigen Kure deren E Fige entümer I ¿F L R E E loschen. E a j y 1 Frau ( artnerecibesi 1Ber Det inrich Kipp jun, Garden, Rau ift nann, zu i Hamburg, als ( Gesel [schafter mmen worden O f j i / lautenden Firma zu Cöln. Snhaber : ° BY ternhard «elle, daß 1eder von thnen in Gemeinscha\st mit sich selbst vertreten oder dur L Vertreter bei der Ab- | Elmshorn. [114443] Karoline geborene Bentlage, zu Kupferdreh uber ein ngetrete n. Max Becker & Co. Diese Firma sowie die an Gusdorf, Kaufmann, zu Cöln.

(inem der anderen Gesamtprokuristen die Firma ver- {timmung beteiligen, ift erforderli : Zn das Haudelsregister Ait heute unter Nr. 209 | Gelsenkirechen. Handelsregister 4 [1 d gegangen. Die begründete offene Hand el8gefellshaft A. F &. C. Fick. NiGard Otto Gustav Heinrich D, O), Grüniß erteilte Prokura find erloschen. Prokura ist erteilt an Leo Leibholz, zu Cöln. treten kann. a. Bei Beschlußfassung über Auflösung der Ge- | die Firma „Johann Ahrens“ in Elmshorn und des Kgl. Amtsgerichts zu Gelsentire hat om 18. ‘März 1911 Vegonnen. Zur Bertetung de Grahl, Kaufmann, zu Gr. Flottbek, ist als ntsgeriht Hamburg. Otto Kirchner. Diese Firma ist erloschen.

”-y , Ut - , Nr. 2271 bei der Firma: „Carl Wortmann «æÆ | werkshaft sowie bei solchen Beschlüssen, usw. als deren Inkaber der Kaufmann Johann Ahrens Bei der unter Nr. 491 eingetragenen di der Gesellschaft is nur die unvere (elite Charlotte Gesel llschafte er eingetreten, Abteilung für das Handelsregister. Hansa - Einkaufs8haus Gesellschaft mit be-

Cie. Nacht.“ Cölu. Der Sitz der Firma ist nah Zufolge Beschluß der Ent g vom junior hier neu eingetrag gen worden, desgleichen daß August Haselbecck, Hamburger Imtporth Bentlage zu Gütersloh, ermächtigt. Dem Värtued: Die’ offene Handelsgesellshaft hat am 1. Januar R E schränkter Haftitng. Durch Beschluß der Ge- Porz a. Rhein verlegt. : 12. Februar 1910 beträgt die Zahl der Kuxe fortab | dem K anfmann Johann Himich Ahrens senior in Mes (Inhaber: Kaufmann 1 besißer r Heinrich Ki Jun. zu Kupferdreh i} Pro- 1911 begonnen. / Ry in Pg, [114041] [ea Iee r vom 16. März 1911 ist die Gesellschast Nr. 3342 bei der offenen Handelsgesellschaft : cintaufend. hier Prokura erteilt ist. Haselbeck in Gels enkirden)_ t am 23. Mär: ura erteilt. E an R. O. G. H. Grahl! erteilte Prokara Eintra agungen in das Handelsregifter. aufgelöst worden. O e-Stolleuwerk & Spier“, Cöln. Durch einst: D urch Beschluß der &ewerkenversammlung vom Geschi O : Stabeifen- und Eisenwarengeschäft. cingetragen R OTDUA Die Firma ist erlo [hen Gütersloh, den 25. März 1911. ist erloschen. #9113, März 28, Liquidator ist der bisherige Geschäftsführer

weilige Verfügung des Königlich en Land geriht&ä, | 1. ch Juni 1910: t S 12 der Satzungen geändert. Elmshor1 t, 2D. März 1911. L TAUS S Königliches Amtsgericht. Meyer & Muss. Gesellschafter: Ernst Paul |} Bernhard Lahaun. Fnhaber: Bernhard Klaudius B. M L

9. Kammer für Handelsfachen, in Cöln vom Die Eintragung ist zur Berichtigung von Schreib- Königliches AmtsgeriHht. [1, Gera, Russ. N E I Ung, [114 agen Westf. O j exrtedrich Meyer und Ernst Heinrich August Muss, Lahann, Kaufmann, zu Hamburg. Valbi orf:-Astoria Company mit bvbes{chränkter

20, M ärz 1911 ift der Gesells schafter Karl Stollen- fehlern erf folgt. A A R RBSEIER M N un]er Handels register JLOE. Nr. 128 se H [8 M [1144 70] Kälifleute, zu Hamburg. Sanitäts8eat x. N. Weise «& Co (Befell Haftung. Cig arcttenfabrit. In der- Ber= Erfarft. [114449] | offene Handel gesellschast Eduard Thaleman In unser Handelsregister ist heute bei der offenen Die o Jandelsgesellshaft hat am 18. Mär schafter: Sanitätsrat Dr. med. Carl Wilhe sammlung der Gesellschafter vom 24. Februar

werk bis au f weiteres von der Geschäftsführung und Dem Berginspektor Heinri Ztienke in Hervest- i y g v A licha ; A j H | 8 Pl ich Wienkc N | on «MHTCL Vandelsregister B ift beute bet der Gera betreffend, iit heute eingetragen Worden U ;

N 4 »

Dandel8g esells ft F uft § 4 1H t pin, r E y x E fa E a rk y ha Aug! Haschet zu Hagen ein- 9H )2901 Judolf Weise, Arzt, zu Bremen, Dr. med. Ern [1911 ijt die Grhöhung des Stammkapitals um

Bertretung der Gesellschaft ausgeschlossen: Dorsten ist Prokura erteil s ist eingetrage ; j Nr. 2896 Kot Gan La e. R ubland“, e 18 gift Pr 1911, teî T, leßteres ist Cl 1getragen E Nr. 49 M erzeichneten Firma Mitte ldeutsche der Kaufmann Gust 1 Nol bert Ÿ T hc alem mann in 6 t "Die e esellschaft e 4 A Der ( ( af er Mus ist von der Bertretung erdinand Strabl, Arzt, zu imburg, und F t ( O0 2 al: von “50 0 000, Tad auf Cöln. Neuer Inhabe x ist Samuel Joseph, Kauf- Dorsten, den 16. O 1911. M Ge E E B Ga E aus der Gescllschaft ( ausgeschieden und die Po | Bi Bri T H fa 2 Tófl. c C der (Ges elf haft ausgeschlossen. Mühlmann, Kaufmann, zu Hamburg. | 6 600 000, ]owie die * nderun g der 59 9, 7 mann, Cóôln-Deuß. Der Uebergang der in dem Be- Königl. Amtsgericht, e Erfurt _Linstetpagen, 7 N Deschluß Ver, | des Gusta v Grnst Willy Thalemann erl oden f mann R T TIRE ( a el Ne A mann Friy Dalf Schröder & Münden. Meyer Manfred Hermann Die offene Handel8gesellshaft hat am 21. März nd des Gesellshaftévertr ges beschlossen

triebe des Geschäfts ‘Bedd ibetou Forderungen und E 014 O [versa R 1 Bot Li f; l A. A ant daß der leßtere als persönlich haftend er Gesell Ino U h 18 Ens gela A eschäft u! nter unye Heymann, Kaufmann, zu Hambu ‘0, ist als Gesell- 911 begonnen. worden. j Verbindlichkeiten ist bei dem Erwerbe des Geschäfts Dresden. [114012] vbt 60 00D ( 003 s Die : E R Me eträgt in die Gejellschaft l eingetreten isl. Ferner jst Stau 2 W., B i S IR: [Ae E | Ver Gesellschafter Dr. 2 [t von der Ve ie ira ist erteilt an Anton Ernsi T O U / M. ie Erh hung erfolgt dielem Ilautbart worden, daß persönli haftende Gy agen i. TL Den 14. März 1911. Die offene Hande)ägesell\ He Gb . Fgnuar ; y :

g! C 4 Li 4

durch den Samuel Joseph ausge\{lossen. Die 8 E hen der 3 än l i "\{cne Handel8gesell\ch ‘etung ift auSge|chlo}e Ske ; 6 2d, N Das Erlöschen der folgenden, auf den daneben ge: Beschlusse gemäß durch Ausgak e von 10 000 Inhaber- | hafter der Gelatinefabrikant Karl Gduard d Könk liches “Amts, zericht. 1911 begonnen. Die an M. M. H, Hepmann E@üstav weißer. Inhaber: Gustay Alois | © & Co. Gesellschaft mit beschränkter | Ems zom, Most. | [1 14471] ertei tanvsbel Der Si

Firma ist geändert in: Nobert Nuhland Nach- iten B 1 1 QCanPer n: Ti J ja ta nannter âttern des Handels 2 P 1 t » DA e { i folger. Nauen C C T "ül nd Blatt ( 81 U fr vA G L O 45A Glut Aerie von 1174/0 des | mann „und dex Kausmann Gustav Ernft lte Profura. ist erloschen. iveiber, Kaufmann, zu Sesellshaft ist Ham- Nr. 4932 bei der offenen Handelsgesellschaft „Not Cigaretten- Fabrik Max _ Sika, Nachf. “Otto Nennwert: A 7 ur 2 Beschl E e Generalversam! nm- | Thalemann, beide in Untermhaus, sind. : L ist heute bét der Kom- | Dvgea Vert riebêgesc schaft mit bes{chräufter } ih desfelben ist U (U 37 T: Jef Ç4 ¡0 f C AFF t Bd de ung: von dem 2 ven Tage l er S 5 IaB Des (H den 22, Yy k i | Ur wE L _ Gat ü A105 Sor Gefell AStor 46 Biitorred Tel ter 1 «C & 7 : s al f dfe H N sel)diatt t u ia A vit, Marquardt, Blatt 7751, Edgar Schmidt, Blatt Gesell schafts verttankt e itsprechend ber falt Gr Vera, den Sürífl Ves Mita: eridt inc Ind ita esell aft SchLöder d Go 2311 Hagen ein- S 2UTA) - D L ha E E igl t „HUlerrech! S ein: Die sheriae etellshafterin Ehefrc anzista | 809: At S Ä geri}. Dio Goso K+fF {51 z Rio 90. Januar ilt der Ge astsvertrag nad) |} Grabsh & Seelig. Nob. géb, M E D 8025, Max Zumpe, Blatt 10 044, Dresdner höhung des Grundkapitals geändert. Julius Lewan- getragen : Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die Firma , Maßgabe des no artéllen Vuototall 2 ae T E S Er g Hermann loß, geb. Marr; ift a einige Fnhaberin der Firma. Kunstwerkstätte n Karl Max Seifert, Blatt towsfy Hamb * T Q ijl erloschen. (aß e des notarte I PVrototouie ndert wL 11. Yra inL nl Qr na 1 owsfty in JDaAmoUrg ift aus dem Vorstande (uÿ- Gera, Reuss. Bekan intmachung. Sa get i Westf den 16. März 1911 in jeatishe VBituntin- unD Mörtel Nou oe 5 N V J LLALLA L -

Die ‘Prok ura des Iosef Noß in Cöln bleibt besteben. 10 600, Vaul Fx Nacl Y C1; l l Fritsche achf. Blatt 11 384, und | geschiede L S Pagen i, Westf, d L 1911 DLLITLIE L B Fitch Vf, geschieden. In unfer Handelsregister Abt. B Nr. z Zntalides Amt e ROI “Gesellschaft mit beschränkt Dans Vurch 14.

Nr ) 7 Df H 1p [ P 4. „Seysen « Cie. R E G elidast it Hrödner C Sommer, Blatt 11556, sämtlich in | * Erfurt, den 21. März 1911. Aktiengesellschaft Brauverein in Gera | | MONI Nes, ide Beschluß der Gesellschafter vom 1. März 1911 ift C C. Drt wte Gesel] t | Dresden, ist von Amts we gen in das Handels j R N T I YR+ 2 y ( —— euß der Weseüfchaster vo!1 « Car A | t (

: ch : (evt E Le S 1 C8 ZUNTSCNCTI( / » 1 y 5 \ Brin j G Ti Ae t F T4 No Dav) L 112 Fr

uf fgelò 1h. Das Handel lêgeshäft ift obne Liquidation register houte ei ing etragen Wi OESoH Königliches Amtsgericht. vLDT, 9. ist Bn ein 1( (il A TAgen ps Da} N das Gr ft L Bet dér imb E , a H 0 ib 2] die Gesellschaft wufgelöft orden. 0 | L 3 irbo ven. Einzelyrol ra 8 Qa1146 Mona h c T E s N: s »Ye Vot 7 1111 en betragt di De h INDeCI8 f CY 4 p 6) yPy20f My UVauitdator f boy hiRKortno f T 0 y (Bef nt urtste1 ) Í auf die Chefrau des Kaufmanns Louis von Mengden, Dresden, am 24, M Yärz 1911, Erfurt. [114450] durcl S gabe pre N S(Ennveirage q Ferén Sani LENTITEE ZALMCNs erzet{neten __ Liquidator r bisherige Geschäftsführer berigen Gefamiprofturisten U gebenen Aktien über je 1( 00 ÆMÆ um 13700 [fenen Hanî dels gesell {aft TBilh : Kux N tachf olger S. Bloga. d P. S. F. F. Gli pem ann.

Sabine geb. Beck, Kauffrau in Cöln, übergegangen. Köntali%es A} nts R Tat C Ta A ATALA A E D ee C A 1

7 )eT ALOntgliMes it8gericht. teilung ITII. n unser Handelsregister B ist bei der unte R4 354 ; An 74+ R T 1 L A . Un

Die Prokura des Emil Seysen ist erloshen. Dem S M A Nr. 72 "DerieiAneten “Firmg i Cig@reite nfal rif erhöht ift und jetzt 547 000 46 beträg! und daß | Halber tadt ift beute eina ctraget n: Dem Kauf- | Hamburger | ) Anoor. | Müllenbach & Zillessen. Diese n r. (d aeicn &urma B S 2 Abf. 1 des Gesellschafts trags nach deim VF i Nichard Shön! err in Hall ist Prokura Ge esellsafter: Heinrich Hellbach und Wil helm N

Louis von Mengden in Cöln ift Prokura erteilt. | A j ] | „Dixi“ Emil K i ch : (0e i A “ite

Abteilung B. Pl y Dresden. g [114011] “s M fte ce Daftung iu Erfurt fol us C NDEL Generalversammlung vom 23. November er Sa Peter Zulius Scoor, Dal O e, e die 0 3 S Nr. 868 bet der Gesellschaft „Feinsoda-Fabritk In das Hani el8regtster ist beute ein getragen worden: | !Vran C BAH n urt solgendes ein- entsprehend geändert worden ist. lberstadt, den 22, M rz 1911. kanten, zu Hamburg. Valberstadt, geb. Heymann, ertei A O He E br E

l At r l) auf Blatt 8446, betr. die Aktienge\ell\chaft getragen: Durch Gesellschafter bes{luß vom 25. Fe p 23. März 1: \ es Amtsger Ab Die offene Handelögesell D A t n Vrühl-Cöln- Gesellschaft mit beschränkter | —, L 2 O IEEIE iengesellschaft in A TOPA S 9 Gesell L Gera; den 23. März 1911. Königliches Amts ger icht. Abt. 6. Die offene Handelsgesellschaft hat 8. 1 E a bie Dei Hastung“, Brühl. Dur Gesellshafterbes{chluß | Lma Sächsisch - Böhmische Portland- Cemeut- R A Lid ist der §9 des Gesellschaftsvertrages Fürstliches Amtsgericht. aale. [114037 917 Vel pie s [ ott t, ode Q SN ind 51 M31 191 l ift das Stam nf Mt s Fabrik, Aktiengesellschaft in Dresden+ Der dahin (ean? ert: Die Gesellschaft wird dur zwel 1e j h Balle, Saale. [1140371 ibe rsti g Schiffswerfte und N chineuf fabrik. | f

vom 20, unbeBie Max: 101A bea Cte N Fabrik, A ha Den „M in alt Ex N tung berehttate G {{ ftäfül Fn das Handelsreat iste bt. B ift b bei Nr. 223 Reil c L eund 2 î a i A ; d ; Vireltor Dr. phil. Friedrih Wilhelm Otto Frei- | zur alleinigen Vertretung berehtigte Geschiftéführer | 5, 8 [11 Heinr Bazietéll fie D und e i 000 10 000 erbéh H L Ea Vr. phil. Friedrid elm Otto Frei 5 C Gera, ECuss. Bekanntmach zut [114 e i jn der Ger ; es ide, um 10 0 M auf 1( 0 000 M ert O NT: Ferner wirt berr von N ede L I ist nicht mebr Mitglied des vertreten. Dau Kaufmann Mrs Lampe in Erfur t A s sas Sant dels reg ist er Nht À ay QRR iri 1 (Fi rge D - Baue C [ellschaft Tur 2 Dout t land 5 il L He s 4 C C E S L Aft er A e

Q L / { U C L- Ur, 4 (T. OVO I! mit es Yr infter Haftz tng, zwetigniederlafsu1 ng in rit eh of ol T Do Ft | l f

- ( |un( S B ho tesellschaftsr tra 1gs Ve! chloffer

Io R R ouFALTLA Ae E “rfurt, d I 19 A s é Dalle a. S. cingetrage 1: l beo J 9 De ) [G

Sohier 11 ret erteilte Prokura ist dahin er- @ S S N a N i He 9 geschäft, Juh. Franz Ballhaus in G era, G U In Ausfiheuie Ea: 9 der Gofon 1s Grundkapital 1 100 0/000,— zu ; |

weitert worden, dc die Gesellschaft au mit König liches imtsgeriht. Abt. 3. als L G4 s ¿3 y ) In Ausführung des Beschlusses der Gesell e Con G T a Ats ( F

[UCILELT - WWOFDEN, T bie Geleus@at auc) mii G als deren Inhaber der Baugewerksm c ¡7 zuf den Inhaber ernst Düivel ura ertei L

etnem anderen Pro furist en DeTFTEL en dai T) L G Se N. 4 e [b 6 Z 420 ; Cat 2D rD Í hafte rversa! nm!l un q pom 22. Dée Sth er 1910 [l DAL U L A AA Y E vi e C E X p Quo n ! X. 4 A E La S C G i: na. S E d A Ham- O N] 3 19 0 y N G 1er 121-710 49 [114451] Ballhaus in Gera eingetragen worden. Ztammka vital 1 900 000 M erhöht 3) 8 ITende Allen l j . 4 F rieda 22 CaAUTC { ha! ma Düvel, geb Mer. naQungen dée O ( HTE A E Ui WUIBil- 2) auT atl 12 05( 9, betr. die Gesellschaft Ad. Eiu tragung in das Handelsregister “Gera, am 23 März 1911 6 1 t la A 1 s u V M F 00. Auf L t (A E R (R tap itals ift erfolgt. S 3 Es A ) Ww Dieso s « h ( nton

Richard Schulz s , »Îe t O T E rhöhte Stammkapital haben die Gesellschafter der R De M! V t teO T diapi H C S n A B

nichard Schulze, Sandsteintver ke Gesellschaft 25, März 1911: Fürstliches Amtsgericht. Firwa Eigenbeim- Bauges scha ft Weinberg, M51 : »rundltaÞttai Detragt ‘nunme hr 6 4 000 000, geleulMas ¡elöst Orden.

In int gem iacht: Die auf das l Stammeinlage von 10 000 44 wird von esel U cbafter Gottfried Kentenich, Kaufmann in in der Weise bewirkt, daß er mit etner ihm die Gesellschaft zusichenden D Darlehn sforderung

von 100009 6 gegen die Gesellschaft au rechnet. Nr: 954 bei der Gesellschaft Söhne Hoch und Ticefbau- Gesfellschaft mit beshrä nkter Haftung“‘, Cöln. Die Gesellschaft ist dur Gesellschafter beschluß vom 20. März 1911 aufge löst. Liquidatoren find - die Kaufleute Reiner Krahforst und Franz

Hetnrih Simon zu Cöln.

Nr. 1028 bet: der Gesellschaft: ¿„Farbebier Draucre! Gefellschaft mit veschrä ukter Haf-

99 M Ff + ClTannT=-

S5 : nb rböhte Gtammfapital | S .; : T y i f 6 eftellt ird von ( Vorstandes. Die dem Kaufmann Carl Arthur | ist zum zweiten C [antes führer bestellt. die Firma Hermann Hüfuer Nachf., Y i 1

; vom / : | L ) mit beshrä nêter _Haftun (g in Dresden: Der T: Ir ; p ingcteilt 500 Und Lj tor t be Bücherrevisor Heinrich | H Nahr: 1 Oa mit i E A Firma 1 3: a - Naffec - Nöstere N Se : E L Co. ami A N E V1, H eingeteilt A 500,— un uidator 1st der beeidigte Bücher Heinri) Hanseatische NahrungEmit ( Nechtéanwalt Dr. Friedrih Seyler ist nicht mehr Johannes ‘Deuningfen, ic « Nösterei | G¿erbsteat (Gerbstädt). [114 Sa g Zulius We ‘nberg, Philip Z D | L 7 1+ Sn das Handelsregister Nr 97 A nd „lg tnd -F0lef ck» pÞpenbeimer die t dem notariellen Z E Er z G A R A ake Q _ A Q D fat Gta 2 eds H 1M 2 "1 ; Ferner wird betann!1 madT: Jeinrich Kassel. Der Inhal c S31el 11! am {haf Hamburg. y otofoll vom 22. Dezember 1910 näber bezeidnete “Nie ut ei nact Heinr ich Kaëé [Ti / e _%/, M L T da qt E wo esell bu : 9 s ; rx ce Lin Flensburg N y s E 7 ; [18 1 9) auf Blatt 12251, betr. die Gesellschaft us : ) an Ste le des bisherigen Inhabers, Kaufm ad j y A RT N : S Lee, rlen8burx Köni liches Amts geriht. df diefe Cihildae N pom G Bea E a No Avpollowertk, Gesell 4 M Flens g. NKOonigliche ) 9 dessen geseßlide Erben, nin e Etnlage 1nd dem Geiellshaster Julius Wein GSUTAEZ E 14 or C OEUET Apollowert, Gesellschaft mit bes ry Albert Dittmar, dessen geseßliche Erben, ‘erg 40000 4, Philipp Wolz 30 000 4 und Josef U N: un S ! \ 1 D ULLL F L C Mi ann, zu ÿ mster i 1 5 ; 7 y vom d. März 1910 i\t i »1 2 und 6 1 Fin Handelsregister B Nr. 1E Boot Sia inderjährige Kinder Albe d Ella hi tut g, 6 Dl: Sierbrauereibe iße r Johann Webe s, Bes] u l V, cûrz 19 ist in den SS 7 H h: s Zin Vandeisregliier T, 41 L betreffend dic mInDEriarIge inder Albert und : S de ursprünalichen (Besellshaftst vertrages bom i 10 gewährt. er L 18 des Gesellschafts

Le l ( 1 | 1 Aktien zu je 1000, Ha artung, zu Stäniburo beschränkter Daft ung. Der Sit but Gefell- Liquidator. Zum Liguidator ist bestellt der Ingenieur Firmeninhaber aufmann Jobannes Henningsen } C , Kausmann Joha E haber der Firma Albert Dittmar in Gerl \ftien erfol gt zum Nenn- 23. Februar 1911 verstorben ; G 1, » ode + rtra L Zt a 2 +4 C »{ A a0 1d ( E Í : L: Hastung in Dresden: Der Gesell [hast vertr For sft, Lausitz. [114452] | die Witwe Dittmar, Ida geb. ‘M (ühling, und Obbenfielner 20000, ¿é p : ( kelm ( For Wei Am Ht or 1/4 LLU/T- 11 H Q / ot vor (3 ck» 1d +5 A P r Ss 2 eo +6 G Adil 8 Cöln, hat sein Amt als Geschäftsführer niedergelegt. der Selell\hafterversammlung vom 31. Firma Bauk für Haudel und J Judustrie Nieder- gee N O Ea 101 März 19 &((ITZ 1 R : Jes ist durch s

1509 Adolph Nichard Schulze in Brürx E / L. dte Follhaf naeh f Tir : AuUSgao er d s die Gesellschaft eingebracht. Für verte, on der Witwe Emma Kat C1 7 [8 Stam metr Taae B tm j E 7 , | vont 8 von | dam, übernommen worden und wird von ihm unter » as n - . R G ck47 be 7 C { la Na f R In N T R Il C 2 Kaufmänn | PuE ünner, Göln, ift zum Geschäfts ¿cn 1910 laut Lari iatsprotofolls von demselben lassung r orfít (Laufitz) einget tragen : OVert mte ge eriht Gerbstc dt, am 24. ammlun

io Torto 21 LCITB Le

l L L D ; März 22. ) s ¿ h Q ag e abgeändert worden. er Segen ständ des | Gutn in Be i\ E dts : Nor F USTT - G s Y rid TBah 14t Se elli hafte r: Pa c M, Vüiese l ) ira führer bestellt. “0 t L »uiman 1n exlin l L zum \leil wertrelenden Bor L S [11 x ver Dic ich Tachimau ( chasler: F d t j V0 fi C SASG E Sau Go oNI Naft- in No Unternehmens ift ausgedehnt worden auf die | standsmitglied bestellt. s steilvertretende Vorstands- Goch. Bekanntmachung, Le A : ce Kar 1 G NOTA E Friedri Alfred Dic trid) 1 ind ¿Friedrich 1 zil- hefrau Federica Wiesentla Jeb. ¡l Ur. (1, 1059 bet der Gesellschaft: ee Dar: zleim Ver- Herste! A graphisd G te l T ¡andemtiguet Dell Das steilvertretende GOorsian In unser Handelëêregister A ist beute unter Nr c dem Alfred Cufsel zu Frankfurt 6. M. Arni Fried D red iel 4 U ¡rau 4 al, g Jl T H, 0E S wertungs- Gesellschaft mit beschräukter Hafs- Q, E O Gen Sczeugnissen, ne alia Dr. Hermann “Siem en ilt aus dem Vor- | zig ofene Handelsgesellschaft in Firma Joh. rokura in der Weise erteilt, se C U LANOT) Wachtman1 4 Kauf EUTE, Ju C T T SUd n Sir Bwelgniederla] c R: D G E E A id Wil tung“, Cölu. De c Geschäftsführ rer Hermann Flesche 20 ni-Cmaill lesachen, pon PLgton phisd E SPez au stande ausgeschieden. W. Aug. Janßen mit dem Sitze zu Ued ei beredtigt ist, in GemeinsMhaft mit dn deni ie ofene Handelsgesellschaft hat am 15. Mär; | lautenden Firma “zu Darmstadt. N ‘7d b aal lcuiaid Secteat Hei vie Rho Fu A ITC1 Ne l {(Irwerb n Xe 1p N e 92 M7 ? Sitze z ede E , CAT4It L 41 ( ( T hj ? antine HDeytken hat Jein Amt niedergelegt. Der Ingenieur Jakob E t na "E bogen ales (nl Kgl. Amtsgericht Forst Lausih), 23. März 1911. getragen worden. Persönlih haftende Gesell\d jesMäftsführer Julius Weinbera, Philipp Wo Din! Hilgers, Cöln, ist zum Geschäftsführer bestellt. Gee Ege E M b U E t g gui E - 91 | derselben sind Johann Janßen, Maler und Folef Oppenheimer die Gesellschaft zu vertr: Nr. 1197 bei der Gesellschaft : „Math. Jos. /CJEl A au L A Inn Friedri L Ar Frankenberg, Sachsen. [114453] treidernte ister, uk ilbelm [11 zuf nfien n _y den r Enrid 4 F mio ky d &fithy V: L f: L T L R L 1 p S n, 3 h ¡ats 1 Ca A E Î ti o Ae e Ae j e: G S uArd Nolden Gefells haft mit beschränkter Haftung“, Kil N E nl N el E Gesch arie führer. „Um Ve Auf Blatt 454 des hic ngen and del8r( egiste T0 H E Anst treiber bcide zu Ued m y Janf (Rofl lies Amt3gerih Nbt. 19 n Firma K olfmei jer & Nockstr oh, ; u Haukotso, I, Andr ten, Brühl. Die Gesellschaft ist aufgelöst dur Urteil | |chästsführer ift bestellt der F Sa Ghristian Wil te die Firma Paul Weber «& Co., Gesell Gta: Le FAUUaettDd 4 oar : E S : i zu Pamburg. De S0! uglichen Saubgeridts Cöln vom 9. Juni 1910. | 2M M2 e 2 t 19.26 L Eo | Bac wiß; Guitt ar aft mit besd grit ufter Haf js de in Frauken- | Goch ben 20: März 1911. | Gu E - ({ T S a O O D R | Aar Karl Melchior Heinrich 1) auf Blatt O01, 1 elr: le e ellschaft - Qriftal!: era, sowie weiter fo gendes etrage n worden: j, Vel Fön i Hes Amtsgeridt. 4A (ht. ] C ck T C OLON (4 lich Ini L rid Nr. G 401 ivatb auf i ! Das : T E ed h 144 gef Á ft - ili c Saílc d E. zu S aue a. S. 2 10 3Vt - N gent tren.

N lden in Schlebusch Lataie G escllj chaft mi beschräz fter Haftung in es Unternehmens ist der Erwerb und : Eis ' if in Konkurs | Görlitz. Vaf stung.

S L leEg (li : Kaufmaun Or. vbil. 2 [r Sa Ee Kl bei der Gesellichaft : „Monta ngete 2 E r. phil. als ed lz V LLRAGSWEN LL X Laas s A ’ovisfe verehel. M rin NecBoya! A e 9 E Ingnetragon * So a) “4 1 Loutse verehel. Wober in Zschopau. Fn unser Handelsregister Abteilung B B, tr Ste t A Pp ei e E A TES D. G 1 Borfamm! "g o 7 Po Î ou das Wrun Utedenen e: u) D

[y Oi as h L P Bed er vorgenannten Gesell Z :

J

entpre hend 1baed1 Kor

m E Vitwe Marie Christine Louife - Kolfmeijer & Roc Filiale Hamburg, | geb. Hennemann,

18. März 1911. Zweigniederlassung der offenen Handelsgefellschafi nd etnes Möbel

‘ingen in die Gesell- den Ma rfensuß für

Menuee, H

j nan nit 1 br Geschäftsführer. zum Ge- Ea A 5 r ter H t1 “a T aues J ntli meDr C (1 D Ps versalenen vED ; Li es E eti Sal “s G E et c | [äs sfü hre 4 DeIIeut L T ; fapita beträgt 29 500 M: Nr. 93 bei der Firma Lusatia G etvel : n D: Mi ‘dor Gas Kaps arl Hugo Koch in Dresden. Der Ge tsvertraq ist am 2. 911 R j g! Durch Beschluß der Ge ellschafter 5) F B] G 0 809 une ea E N vesellidaft ( Gesel lichast ( | l &: -WTAtt: LOLI F Fahrrad-Judustric, Gesellschaft mit bes: vom 20. M itz 1911 ift der Gesellscbafté E Dle ie LNENC SANdEiSaeleuckwan | abaeschlossen worden. Öaftuwn2q e Görli laendes- einaetragen Lo 2 | 1 L L {1 CDATTS c I d L. E E L alf Ope N Ls Er y M 8 7 e - O 4 e! ck01 - [Oie 10es eingetrag —— R. A. Gewi Co. init dem Slißte in Dresveu-4 Zum Geschäftsführer ist der Kaufmann Paul Durch Beschluß der Gesell) hafter vom 14. - 86 bei der Gesellschaft : „Gesellschast f für | cjelsaft er al t „E Kaufmann Nobert Arthur teber in Zs{hopau be stellt. 1911- ist der § 8 des Gesellschafts Vertrages ugma afchinen und Apparate Bau mit be- Georgi in n und der Kaufmann und Der Gesellshafter Wilhelm Grahmann leistet geändert. ; : Fngenteur Gdgar Pollat in Darmstadt. Die Gesell uf Spre GaHitalotnlänos B! ra tai D J L e Nt elben Res]! Gefell d rtraaci zränkter Haftung“, Cöln. Der Nt I Di Pollak i : pi adt. L E ejell- I außer seiner Kapitaleinlage: da deut ch Reichs Das Stammkapital ist auf Grund des Beschl dem]elbe C [ Ct eleulaliSbertrac aftu sfar Skopifk, Cöln, ist zum weiteren häftsführer | !Va}t hat a! 1. Februar 1911 begonnen. (Geschäfts- | gebrauhémuster auf hohle Quirle Nr. 446581 im | der Gesell\{after vom 14. März 1911 um 9 n: dr: rfi M l. F. LTheoDo stellt zweig: Vandel [dl UUTtomodbtlicn und Automobil Werte von 2000/,- ht Maschi ien, We ertzeuge und erböht n beträgt jeßt 90 600 ail o Den 19. Marz 191. . Moller i Kgl. Amtsgericht Cöln. 24 ; elten cin]chu ele “ul U modbilbenziner An GeschäftscinriGtungs ¿gegenstände It, Eröffnung bilanz Görliß, den 24, März 1911. e Fetten Jowte die Vermittlung von Geschäften dieser | 5000 4 fertige Ÿ zaren und Rohmaterial im y Königliches “mte gericht.

A C U Ne ps p bestelt der Polizetinspektor a. D, Das Stamn

eDera

eg . ' l Ziesterf fcld «&

[000 S werden zum De range E N. das G: {Tft i Yennwertes auLtgegeden. Nad if LZ, Y erfeld Daftung Ub

z Gie F. ge 0 S

1 «

L E Mat N 1403! Crimmmiíitschau. R Werte von 10 276 M. L B D Md | Ï [1 [4 09 \ D S I 44 19 0 . io Ttiympa C C242 ratry ¿e s 14 ; r  f y 4 8p , J 4 d P. ( Nuf Blatt (30 des Handelsr gilters, 1e 58 Firma au} O 12 610: Ie Irma *rhard Philipp Der (Be fell after Paul L B eber letste T2 0 Masi nen, GÖrlitz. [1144 j : V Hs irt 6 5 L P RE e I PS E va Stre L Mechanische Buntweberei und Spitutnerei | n L S f A C E Garl Hein nri Albert Werkzeuge und Geschäftseinr ichtung 8g egenstände It! In unser Handelsregister Abteilung B f [Ul A umndel und „51 duf i ric ¿Dr A erteilt rokura ist erlos hen j tf s Fo F 5 "e E ? dw ard Vhiliyy Dre 1 Ut be Gg L; , ) - T y Í , l eingetragen : . Dermanr n 09 T\or Crimmitschau, Gesellschaft mit beschränkter | 2 Dig GTHYard + M N Vresden ijt Inhaber. Eröffnungsbilanz 4200, ÁÆU sowie fertige Waren | Nr. 27 bei der Ak Étiengefellshaft Glashüttentwe i d ill id h “r f Sd V Nl “Gn Maak «c Uiimann. Der Fnhabe G, _ c : e 4 4c 1 cer 4 “i ï ? A L 4 ; +4 2 e : P - 1 1M s 1 e LI l (Ié DE 1 x ritande 18 q 62 Tol tar ( 4 Haftung, in Crimmitschau betreffend, ist heute ben, am R Män 19 R und Nobmatertal im Werte vas 3500,— M. Adlerhütten in Penzig bei Görlitz folgendes d T, As Bt G A S Q E Le G d ist am 23. & oruar Ee verstorbe n. eingetragen worden: . Der Gesellschaftsvertrag ist ontglihes Amtsgeri Abteilung III. Die öffentlichen Bekanntmachungen werden von dem | getragen worden : bar teétonh E F tal y i N Das Bela asi Su red T hon A M ö tow q M L —— N; iy é s Go D F Tolir 4 CuDertrelenden ritandt [l 2PE DCENLEUL. Nechts8anwalkt durch Beschluß der Gesellshafter vom [1. März Geschäftsführer durh einmalige Be efanntmachung im e Gesamtprokura des Kaufmann k G I elenden A O. N (3 ed)t8antwal - .. r ‘c - Î 1 P s en ZU. ICAL S : . c M 5 1911 laut No p rotofolls vom diesem Tage ab- | Dülken. Bekauntüachung. [114445] } Franfkenberger Tageblatt erlassen. Der Geschäfts- | maun ist erlos{en. | S He Sontali S rae o [ur U nung geändert word L x Geschäf v; threr Ludwig Baur In das Handelsregister B ist heute unter Nr. 39 | führer hat dabei der Firma seinen Namen beizu- Görlitz, den 24. März 1911. O E s Se Am 20. Vêärz ist ausgeschied en. Hte Prokura Carl L ’aurs und die | die Firma: „Niederkrüchteuer Falzziecgcelfabrik fügen. Die Zeichnung der Firma kann auch durch Köntgli iches 41 ntsgericht. ENGITe., Saale. | Beschr inkung der B ertretung! nacht des Pri oturisten | J, Smeets & Cie Gesellschaft mit beschränkter Stempelabdruck erfolgen. L u h R A Fn das Handelsregister B ist beute j IVOTDeEN UnD Art thur Junge lind erloschen. Zum Geschzä führe r | Haftung in Brüggen“ eingetragen worden. Frankenberg, den 29. März-1911. dad gn gig Bekan utmacung, N “n Nr. 2 224 “Terxno-Ma :Tchinengesell haf Ses Girma sortge}eB ist bestellt der Kaufmann Carl Baur in Crim! mit dau. Der Gesellschaftsvertrag ist am 11. März 1911 Königl. Sächs. Amts ericht. _In das hiesige Handelsregister A N aft mi it beschränkter Saftung zu S , le Um Wel Crimmitschau, den 27. März 1911. festgeste! t, V —— ——— DCr Fi rma Sägewerk Goslar Gebr. Pet | i i N pl (of A : R: | lichkeiten find Königliches Amtsgericht. jegenstand des Unternehmens ist die Herstellung Fürth, Bayern. [114454] | heute folgendes eingetragen: Der bieherige 2 TeltsBaitér aWfaeldiE. Qu Liquida! d Be Die an S A 119 vie Neräußeruna Hot lzzieael » Haudelsregistereinträge : \{after Kaufmann Eugen Wellmann in Goëlar , Ton A A O 4 erloschen. Hcichard ( i; d Z ¿P T DIC raußerung bon Fa zzic geln oder anderen 3 s ; T ¿ 22 x iy i qn cabrikbe ck47 42 mil Kemper zu NeuentTtrckchc ind d ag , er A t e Czersk. ; 114442] | Produkten der. Tonindustrie, der Crb beziehungs 1) „Bank für Handel und Judustrie Nieder- | mit scinem am 19. Oftober 1910 erfolgten R “us U es e R hemische Fabrik für T O und Dach Heinrich În unter Landeléregilter Abteilung, A ist; heute | weise die Herstellung der hierzu nötigen Grundst üde, Ri Fürth.“ Das stellvertretende Borstands- | aus der offenen Handelsgefellschaft Dru x p E, 0 Sas O T 1911 pappeu, Gese! schaft it beschr äntktei - rn unter Nr. 10 bei der Firma Johann Ohnesorge | Gebäude Anlagen, Maschi inen, Geräte und | mitglied Dr. Hermann Siemsen in Berlin ist aus An Stelle des Kaufmanns Eugen Wellmann E R Le m : tung, zu Compe bei we in Czersk folgendes eingetragen orden: i _| Sti: ffe, endlich auch der Abschluß anderweitiger Ge- | dem Vorstand ausgeschieden. Robert Gutmann in | dessen Ehefcau Anna Pauline Wellmann, ( 4 : A O ict Os lassung zu Hamburg. Die Firma ist auf den Kaufmann Josef Tolksdorf [häfte, welche direkt oder indirekt hiermit zusammen- Berlin wurde zum stellvertretenden Vorstandsmitglied VDertng, 1n Goslar unter U ¿bernalme jene Ela baurg. 113169] Det Geschäftsführer n Czersf Yberaecgangen und lautet t: Johann hänge n. bestellt. \chaäftsanteils unter Aus\{Gluß von der V Luf Eintragungen iu das Handelsregister. einer Stellung ausgeschieden. vorden. Ä \ | y i bt, Bant N : c z c s c ç y Pa 2 «2 x A EV 94 ofoN if ck 4 f S S N B a Y / » f G D r Sa N 7Ff4 371 CPIEES I LTA " N Ma 5 N O Ohnesorge Nachfolger Junhaber Josef Tolks- | Das Sta! 2) „Franz Kunze vorm. Gott ried Gaßner der Gesellschaft in die offene Handelsgesellsca!! ( M f eFriß “Hahne, Kaufmänn, zu Campe | e, 1.Adolph F. Müller. m da ( J r Firma „PVapier- unv Tavecteufabrik Bamuien E 4, A Vas S ammfkapita veträgt 150 ri / 19112. turz 21. j Ie U Ss j j 7 A TI ! pier, und Tapecteunfabrik Banne: dorf. Ver Uel bergang ter im Betriebe des Geschäfts Geschäftsführer ind: “Fnhaber : Carl Löffler , Fürth. Die Firma getreten. A . Hennings pn Co. D iese ofene Handels t zum We]cha[tsfuyrer, Alfred 8 er, (0, JCIMTLEI Kommandtt emgetr Il : j lftienagesellschat“ in Banmental wurde Pton 4 r Torf 3 t iy ; A: e! I c T 2 ps ) s (Bd F Q Cam kof 6 . lÞert : (So Ns Cammandttaos of f hat 74) S §5) r2 TE ce Mat c 7 _ % ¿ begründeten Fordet ungen und Verbindlichkeiten auf Rentner Johann Birr zu M erbeck bei Wegberg, ist erloschen. R h Goslar, den 21. März 1911. E gesellshaft ist aufgelöt worden; das Geschäft ist L ( Es bei ZODE, - JUM stellvertre : _1911 e Aommani S | eingetragen: Dem Kaufmänn Ernst Freund in den“ Crwerber Josef Tolksdorf ist ausgesc{lossen. Landwirt Wilhelm Thewissen zu Dam bei Nieder- Fürth, den 27. März 1911. Königliches Amtsgericht. 1. von! bor b téheriaen Gesellschaft fer K. A. Niemann \chäftsführer bef worden. 1911 begonnen. - | Boammental it Prokura erteilt. Czersf, den 24. März 1911. früdchten, Kal. Amt tsgeriht als 7 Registergericht. it Aktiven und Passiven übe ernommen worden Durch Be eschluß det Utt vo! Set G oldfrecht. Königliches Amtsgericht. Fabrikdirektor Ic ects zu Dillborn, Ge- fe P A L E iter unveränderter Firma te embe x 1910’ ifi der Gesellsch aftsvert trag Maß P Goldfrecht, 24 —— iu én U 7 T ats, , G Geestemünde. Bekauntmachung. [114455] In das hiesige Handelsregister B Nr. N 9 E A: LtE MTLN i gabe des notäriellen Protokolls geändert erloschen. Danzig. Bekanntmachung. [114443] , meinde P r Geselle ab Q In das Handelsregifter A ift heute unker Nr. 407 | der Firma Braunschweigische Bank und Cr [OTIgC LDE / i Diese ofene Handelsgefell- bestimmt worden : D. Cassuto «& Co. Die Liquidation ist bescha ; fn unter Handel sregifter Nbteilunx A it beute JUL Vertretung er Wel lichaft genug das (C- u tragen: Arthur Bo f Fo. C C \ CLBge L ca A ch di 7A Kompurg 4% L : - y ! U Fn LAdN die Firma Johanne Braemer mit dem Sitze in anstalt Goslar. heute folgendes eingetra N ' : G Internebme 7+ hto Gorstelluna S rod bet Nr. 1634, betr. die Firma Gustav Jacobson“ meinschaftlide Handeln von zwei Geschäftsführern. C N S D l J s 2 A Berit Haft ist auf gel: {t worden : das Geschäft ift von G-.genst and des 1 nternehmens L OICE YCTITEULI und Firma G/en. s é Veröféutli 18 deur Haudel D «_ 100%, DelL. Ot éFir 4 e, azac : Dülken den 2 99. März 1911. | Gee stemünde und als deren Inkaberin die Witwe | dem Hermann Bosse in Goëlar erteilte Prokura R e Gesellschafter B À V. Bock mit von Leerprodutten und Dachpappen sowie t ito M Meier. G er: Mudolph Ferdtnanî C AU A f" C ite ee Y x 1 acoblon rfe L A E el ° Q. 1 o ; c | L e e D, L S a L Ier an 5 T Le, Domourqer Ul nmoVvit- ‘GLC Ja had zig, Jnhaver Kaufmann Sie( ¡fried Hagcobjon O iglihes Amtsgericht. Johanne Braemer, geb. Cordes, in Geestemünde | erloschen. +3 O E N L dtAZA worden und Betrièb von Handelsgeschäften aller Art. o Mei Kauft n, zu Dianlene|e. L L E Eg in Wanzig, A daß die Firma erloschen ist. LONT 19g eingetragen. Goslar, den 24. März 1911. LD und P a E __MOCL s E / i R M von ihm unter seinem

Wo) M 1911 naa N Uu N 24 J L. 2 Namen fortgeseßt. Das Staminkapital ift um A 150000 alfo s Heinemanu, Danzig, den 25. März 1911. O T N : Geestemünde, den 22. März 1911. Königliches Amtsgericht. 1. ( Sia, Firma Arthur Bock & (Co. ift erloschen. von 4 100 000,— auf A 250 000, rohr | Nagel & E ngel,

R (C. Kövesdy.

na

Löwenthal, Kau

f )

Goslar. Bekauntmachung. [114 1

D) Y v ))|

König lidhe 8 Amts, 1ertckt. Abt, 11. Eisenach. i L 14 c P [ 1 14446] Königliches Amtsgericht. V T: ¿ É vit ¿ M, rid ci 0 E e nab r: Mdolvh ohann Friedri worten. it am 10.

Darmstadt, Bekanntmachung. [114568] Zun unjer Handelsregister 2 {bt. B ist bei der Firma T V Gross-Gerau. ¡ vis C Adolf Krenzin, “Ma j Me il " C 1 E Ferner wtrd bekannt germadt : E E: ift von den [ler S: W/ JVeAgel 1M O al CEUAA M Tn unserm Handelsregister A wurde heute die „Reiniguugs- u. S Sortiermaschinen - Werke |} GelsenKirchen. Sandelêregister A [114456] Im Handelsregister, B, wurde bezüglich E U Beni, Dae Diese ofène D ndelsgesell- Die Bekannt maun igen der Gesellshaft erfolge nit Aktiven und Passi bernommen und fort- | geschäft n A 1 A I I “4 S UZD! N tad rar bt. Aktiengesellschaft“ in Eisenach (Nr. 52) ein- des Kgl. Amtsgerichts zu Gelsenkirchen. schinenfabrik Augsburg - Nürnber: : A. Shütße & Co. iele L C Na F U Ga im Deutschen Retchsanzeig L ALAN, L G E N Hombu

Firma ua R bs Sa it Dung De ULLOI E getragen worden : Vei der unter Nr. 738 eingetragenen Firma Lehs- | einaetragen: ] schaft ist anfgelöst worden; P Si Krfoat E Co “Glei. mit besd rän fter Am 3. März 1911 ist E. D. es versi ben. j Einzelprokura erteilt. j

Darnmis a G E eo E E 11 Det m Bureauvorsteher ! : Nichard ch Faenidcke in Eisenach mant « Co zu Gelsenkirchen (Inhaber: der Dem Adolf Heller in Augsburg ift Prok ura dem 1rtdidl n dis [Ic Vafter s , i worden v Haftung. ) Ge samtprokura ce rbeit T pad ad 8 GesMäft ist von Paul Nage l, Ka: ann, | Homburg v. D, Höhe, den 21. Iro a R: ist Prokura erteilt dergestalt, daß er area ist, Zuschneider Lazarus Æhmann und V er Kaufmann | der Weise euteilt, daß derselbe in Gemeinscha!! ! mit Aktiven und Passiven ü R C aal Kopff und: Otto: Dréöfs Tee, beide zu Al! 1 Osdorf, übernommen worden und n) Königliches Amtsgericht.

BDorsten. Befanntmachung. - [114444] | mit einem stellvertretenden V zorstandêmitgliede oder | Menno Cohn zu Gelsenkirchen) ist am 20. März | einem Vorstandsmitgliede oder mit einem zw und wird von ihm unter unveränderter Firma Commisfions-Haus Clias untd V: liale Da Dat Bis: aitter Ube T Mei föttäéekt. I

In das Handelsregister Abteilung B- ist heute bei | ethem zweiten Prokuristen gemeinschaft! ih die Firma 1911 eingetragen worden: Die Gesellschaft ist auf- Sten zur Vertretung der Gesellscha!t ! fortge}eßi. , Bruno Georg Franz burg, Zweigniederlassung der Erm a Com Die i unveränderter F begründeten Verbind- | Moya. y [114473]

- F , _y y j A o 2 der unter Nr. 15 eingetragenen Gewerkschaft Fürst | rehtsverbindlih zu: zeichnen. : gelöst. VEE bisherige Gesellshafter Lazarus Leh- eignugg der Firma befugt ist. Klinckrath «C faufmann, Zäambura {bald E missio! 16-HDaus: Elias Keller, zu (öln tese litten b tht ibertibiiméit Worden Fin biefige! elsrégister A Nr. 63 ift zu der Leopold, Hervest-Dorsten, folgendes emaetragen Eisenach, den 25. März: 1911, mann zu Gelsenkirchen ist alleiniger Inhaber der Grof;-Gerau, 24. März 1911. Nosenkranz, K E 1 Hamburg, E offene Handelsgesellschaft i N elöst worden. Die an P. Nagel erteilte Prokura ist erloschen. irma: Julius eichmann, Hoya, als jegziger Großherzogl. S. Ämtsgericht. 1V. Firma. Großherzogl. Amtsgericht. sellschafter eingetre! : ° chast ist aufgelöst w: A S ;

1

worden :