1911 / 77 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[114733] [114742] Bergische Kredit - Austalt A.- G., Gummersbach.

Aktiva. Bilauz vom 318. Dezember 1910. Passiva. Aktiva. Bilanz per 21. Dezember 1910. L Passiva. : | f B Î l fa. Bilanz vom 9x. Dezember noWO, Passwa, | Msiva, ______Bilang per 81. Degcmbet A9EO nfte Beilage

merten E ea # S eb b | A C 2 ) | “e D i 3013/94} Aktienkapital 30 000|— | Noch nicht cingezahltes Aktienkapital | 495 000/—}} Aktienkapital . 2 000 000 Gi D l} dh R 9 0 d @ös 9 e A : 4 Alt 5 000|— | R . Reichsbank« und R ds I M j [ S Í î ‘Inventar O Bilteibceainiaadfonte : f U ti ecguthaben s e | 66 47880 Reservesonds 11 32 500|— um SDeulshen Rel sanzeiger un og ih Preußischen ad SOMZC ger. Fastage 1111/—} Hypothekenshuld 38 000 T eel as e . 1 180 927/63|}} Effektenreservefonds 10 000|— N L | g Ge Berlin, Donnerstag, den 30. März 19115.

hit Kredit 15 671|— }| Devisen 20 068/10}] Delkrederefonds 15 000|— lian Rückständige Zinsscheine 470|-— | Wertpapiere 522 949/16] Kreditoren t n 0

Nemuneration . 900|— | Guthaben bei Banken u. Bankiers . 41 530/821] Avale A E nam Ez; Nei i 2 27418 i} Effekt 390 321/501] Depositen mit 6 monatl. Kündigung . | 1 646 431/18 1. Untersuhungssachen. G j Reingewinn 18 Alle gegen Effekten o 941 716184 Beboliien mit kürzerer als 6 mona- 2 Aufgebote, Bertusi- und BuubsaSen, Zustellungen u. dergl. S e tl Î er Y 9 ° Nicberlafung, x von t E / n, Berdingungen 2c. 1 sQ h: “Vi TER s Verlosung 2c. von Weribapieren. - d ps FEIgELT. 2 ine N g E 2c. Versicherung.

106 624/94 106 624/94 | Debitoren für Avale 131 431/48 tiger Kündigung 111 484/94 ¿ Kommanditgesellshaften auf Aktien u. Aktiengesellschaften. Preis für den Raum einer 4gespaltenen Petitzeile 20 . 10. Verschiedene Bekanntmachungen.

3 Die sofort zahlbare Dividende wurde auf 5 9/6 festgeseßt. A Fmmobilten 129 900/—!| Akzepte A j 577 127/60 4 An Stelle des dur< Tod ausgeschiedenen Herrn Jos. Krewel sen., Rentner, zu Haus Zievel, | Mobilien 9 600 Rückständige Dividendenscheine . .. 409/50 5,

wählte die Generalversammlung vom 25. d. M. Herrn Franz Thelen, Rittergutspächter, auf Burg Boden- | Beteiligung an Gemeinschaftsgeschäften 32 664/061] Gewinn Zane 147 374/86

heim, in den Auffichtsrat. : 5 881 587/39 5 881 687/39 : . , [114736] S E ellGaft Casiuo, E Gelar: und Ce ino bie 0A. Dejeiivie 1010, Haben, 9) Kommanditgesellschaften auf Aktien u, Aktiengesellschaften. | " S&{hwarzburgische Hypothekenbank in Sondershausen. Ls Gacionb. S E 4 f e : s —— e ano Ae: i E va. Vilanz pro 31. Dezember 1910. Passiva.

A. Kleinerß, Ruff, ; Handlungsunkosten und Gehälter . . 42 041/26} Vortrag aus 1909 An M A Per “M Präsident. Swaßmetster. lein 12 334/51) Zinsen 106 811/34 Beteiligungskonto Bianchi Autom. Ges. . 1/—}} Kapitalkonto 150 000 f Noch nicht eingeforderte Einzahlung auf E Aktienkapital 5 000 000

Sr 7; : N 2 : Abschreibungen auf Debitoren . .. 5 626/36} Provisionen 79 657/86 Warenkonto 7 800|— derte | Gd Warps-Spinnerei & Starkerei, Oldenburg i/Gr. Adre bung auf Immobilien 1932/98 Seviun auf Effekten 18 730 10 Gewinn- und Verlustkonto 124 458/35 A R R b 1 N 000|—} Reservefondskonto 113 271 Aktiva. Abschluß; am 31. Dezember 1910, Passiva. | Abschreibung auf Mobilien . 1 055/51 | Kontokorrentkonto | 17 740/65 Guthaben bei Banker, n uthaben . . .} 134 930/29} Disagioreservefondskonto . . .. 25 000

S E l E 147 37486 ankiers 4 fandbriefagiokonto 13 454 M | Gewinn P E 150 000|— 150 000 1 779 160,09 landbricte im Umlauf:

“k d M 8 210 365/47 210 365/47 u Sonstige Debi i i : i ; e E J D c ) nd Verluftkouto 1908/09. ige Vebitoren . . 16 398,10 | 1 795 558 DS oe . « «L001 (00, A d dendpi ez ) M 47 370 2 Bee Brie, eib atonto: R Die dur Beschluß der beutigen Generalversammlung auf T4 0/6 = 4 75,— für jede alte : D = S = - Wechselkonto 131 385 34 o/glge «(e COCOOO S R res ares M " 10/0 Anleihe am 31. De und 4 37,50 für jede junge mit 50 9/6 eingezahlte Aktie festgeseßte Dividende ist sofort an unseren Verlustvortrag 1907/08 193931 2f aur f 858 | Couponsfonto 52 728 56 912 000, [59 041 300 a Bestand am 31 Dez. 09 1909 . as 16 80 000, Kassen in Gummersbach, Halver und Wipperfürth sowie bei der Rheinish-Weftfälischen Dis- Handlungsunkostenkonto Verlust 536/50] E 124 498/99 | Effektenkonto: Konto verloster Pfandbriefe: no< I L O Gs L 132 000 | zurüdgezahlt“ : h fouto-Gesellschaft in Aachen, Düs eldorf und Cölu gegen Einreichung des Dividendenscheins zahlbar. “e L DODDE é 319 400,— eigene Pfandbriefe, zu- nicht eingelöste 7 400 Zugang 1910 13 66429 1910 90 000,— | 60 000 Gummersbach, den 25, März 1911, 124 458/35 124 458 „üglih Zinsen... , 31891352 Fällige Pfandbriefzinsen . , . .| 7221868: gang ———TIECRL5S | 4 Geselicher eservefonds 74 400 Der Vorstand. Bilanzkouto 1909/10. diverse verloste Effekten . 4 853,011 323 766/5 A für Pens Z 46 972 j d 2 R : i > 7 S thekenkonto 60 968 150,— ustellung für Pensionszwe>e Abschreibung am H Konto pro Diverse: [114749] L Ao s : 9 : «e E A M M |0 po! B l ¿. Verfügung des Aufsichtsrats 31915 O e E T] e Ee 06141,60 Großs<hlachterei, Wurstfabrik und Eiswerke Friedrih Lö>enhoff, Ÿ Yet.Konto Bianhi Autom. Ges... .| U} Kapitalkonto 10000/— | 00 n au thlen « « 20, (60 676 150) g afonfieuertonto e | 4056 Maschinenkonto: | \ Î ; 5 : „$ S l andbriesdelung bve- nerhobene Dividende pro 1909 . 19 Besianb am 31. Dez. i O iten bet a Aktiengesellshaft Duisburg-Ruhrorl. in Kontokorrentkonto __12 793/74 Svpotbet e, Gewinn- und Verlustkonto . . .| 279413 M6 278 433,36 4 tiva. ilanz am $1. Dezember + + 150 000|— 150 000 "gere n : | D d d renz wenetcuai nan S E E R R R E R T R E E E T A Ee Spar & Leib- 4s S E S S E O O S P und Verlustkouto 1909/10. % Tausgnbe, VEIER D OL E Erlôsaus Bank... 250000} 834614160 | 1) Grundstü>ekonto . . . . | 187 000/— 1) Aktienkapitalkonto . . . . | 500 000/— E L M T E M [s 19 003,20 einer alten Vortrag auf neue Rechnung ; 443/13 Abschreibung ca. 1% . 2 000—| [— h} 2) P M | Verlustvortrag 1908/09. 124 458/35}} Bilanzkonto 137 205 584 675,79 Maschine 4 268,45 69 564,59 | } 9) Gebäudekonto 367 022/79 onto 221 536,80 D Handlungsunkostenkonto, Verlust . . _ 489/75 —+ vorausbezahlte . . .___4689,63| 579 986/16 M347 997,95 | | Abschreibung ca 20% 7 022/75 360 000|— Abgang T 4 490,80 | 217 046) Kontokorrentkonto, Verlust 12 29716 Bankgebäude 128 500,— Abschreibung am | | 3) Maschinenkonto T 0D 000|— | h 3) Neservefonds- | : 137 205/26 137 20d: = UbiMreibUnd 2 500,— | 126 000|— 31. Dez. 1910 . 24359,85| 323 638/10 ¿ | ) E i 14 734/89 Aan 3 40 l. Berlin, den 30. September 1910. : 7 L Neichs\tempel auf vorrätige Pfandbriefe . 1 988|— Blaliierél: umb Fürbereianlage . | 120 000|— —T09 734/89 | B s A Verliner Automobil-Aktiengesellschaft in Liquidation. 65 321 492/68! > 321 498 Wohnhäuserkonto 45 000 |— Abschreibung ca. 10 9/ 10 734/89] [—|] 4) Kreditoren 390 693/29 E qu | 5 321 492/68 65 321 492/68 Mebienpe ho {2088 ü s Kiiaifaarkonto Ar 00s ——- : 5) Avalkonto A 24 500 Nei h. Soll. Gewinn- und Verlustkonto pro 31. Dezember 1910. Haben. Vorrat an in Arbeit befindlich | BaO ees P —SOO mber 1910 ‘110 033,54 | [114732] s e a [4 a Dor id / ‘aa E 116 C 57/11 Ab b | Vortrag vom | etiva. Vilanz am 31. Dezember 1910. Pasfiva. Plantbriefumsakont 2 248 ZULNA R A aus 1909 13 084/92 Ca O D ; | i : A | 7 andbriefum|aßkonto DO | Zinsfe1 to 8 | Bleicherei und Färberei 1 630/09 5) Ra ecleréto E O 1e l a M A A b aon steuer | i 30 56447 Dypothekenzinjenkonto 2 560818 79 Wechselkonto Ö ele oe 19 148196 Zugang | —TTT6ELDO | Me aderte Kapitaleinzahlungen . . 750 000|— E 1 000 000 Abschreibung auf ee A, Are rovifionskonto 79 432/50 u 2 AAA ——5|— | 4 : Mobilien : Reservefonds 50 000 ° MBobilien . 3 000|— | O on Diverse: E Abschreibun | t R 30009,15| 81752/04 Bestand am 1. Januar 1910 . Um Kreditoren 54 283/49 | Unkostenkonto 106 289183 Außenstände : | N 48 1 e | s ; Zugang in 1910 11 179/09 Gewinn 46 461 Gewinnsaldo 279 413/48 | .. 6) Transportgerätekonto . . ( 000|— | _FTTISO0O 2 725 924/58 2795 994/58

i A

Bankguthaben .-.-,„ 3 | 352 843/33 Abschreibung 3 500|— 9 ; 79|

Sraaibutätortallonio 1 040/40 7) Pferdekonto A (E Abschreibung ' [1117909 1} Das vorstehende Bilanz- nebst Gewinn- und Verlustkonto haben wir geprüft und mit den

Ünkostenkonto 14 696/88 9 386/80 | | Effekten und Beteiligungen 247 91714 ordnungsmäßig geführten Büchern übereinstimmend gefunden.

Stärkereikonto 6 775/06 35756 | Kassenbestand 4 668/47 Berlin, den 25. Februar 1911. :

S ento rer Abschreibung 9 386/80 lee T e itivales 90 195/80 E L Run Sena Ran:

¿ i (80 | ( 1 S i ; N ahardt.

Effektenkont Í 18 000|— 8) Fuhrpark- u. Geschirrekonto Eee | | Diverse Debitoren 57 962/55] 148 158/45 In der heutigen Generalver)jammlung {ied Herr Bankdirektor S. Schwitzer, Berlin, aus dem

L inadkonto: Z 1 880|— | | 1150 745106 1150 745106 Aufsichtsrat aus, nachdem er eine Wiederwahl abgelehnt hatte.

Sb eiie Präiien 1 240|— A Toi Soul Gewinu» und Verlustéonto Hab i Die Dividendenscheine Nr. 15 der vollgezahlten Aktien werden mit Æ 55,—, diejenigen der

T “T3r1 oa 731 984173 Abschreibung 1 880|— / A i E A hi tAh . aven. _| mit 250%/ eingezahlten Interimsscheine mit 6 13,75 an unserer Kasse in Soudershausen, bei der A N / | __—__| Dresdner Bauk in Berlin und Fraukfurt a. M., dem A. Schaaffhauseu’schen Bankverein in ewinn- und Verlustkonto

31, Dezember 1910. T ¿L s 9) Mobilienkonto Hes | M 9 #4 [S | Berlin und bei Herren C. Schlefinger-Trier & Co. Commanditgesellshaft auf Aktien in Berliu e “M d k S 114/70 Abschreibung auf Mobilien 11 179/09|| Revisionseinnahmen und Provisionen | 394 50251 SouderWauten, den: 25. Mitz: 1914.

Zugang 413/40 Handlungsunkosten 360 029/28] Gewinnvortrag aus dem Jahre 1909 6 399/57 sofort eingelöst. An Generalunkosten: : | } Per Vortrag aus 1909 23 504/04 Abschreibung 413/40 | Gewinn ___46 461/57} Zinsen 16 767/86 Schwarzburgische Hypothekeubauk in Sondershausen. \ämtl. Unkosten eins{l. Arbeitslohn 2c. | 355 977/10} Materialkonto: | 10) Kassakonto | 24 587/14 | 417 669/94 417 669/94 Halleusleben. Veith. Feen Rer Diotons 2 O Diel n E 377 080/62 11) Wechselkonto 63 963/77 Berlin, den 10. Februar 1911. | Abschreibung: eiczeret un 4 T1 äte | | 284 220/76 i T : (ft; p à : : t t M R | | 209 214/67 | „Revision“ Treuhand-Aktien-Gesellschaft. CLLESRS) Kammgarnspinnerei zu Leipzig. Masi oon A i A E | 1) on S | T 24 500|— S e «Metter. Dr. Schön. e o-.—-o e -{— Aftiva, Bilanz per ultimo-Dezember 1910. Passiva. a\<tnentonto . 99,0) T GRA GOISA c 913:

i f C E A | [1253 991/33 1 253 991/33 i Gewinn- d Be lustkonto: | j : Mm G c , Fr . - ° - S ; M [S i i M | S Sas Faidernie 143/75 Duisburg-Ruhrort, den 22. Februar 1911. is Wein E a Vayerische Granit Aktien Gesellschaft. nto tot 2 621 474 /24|| Per Aktienkapitalkonto 2 250 000; Vortrag auf neue Rechnung 7 443/13 | ‘Der Aufsichtörat. Friedri 68 inri Lö>kenhof| Bilanzkonto pro 34. Dezember 1910 Wollspinnkonto | Neservefondskonto 229 000|— E 7 T e E RTET [T e Franz Ott, Borsigender. „UFLEL rih Lö>kenhoff. Heinrich eno! s E S I EPEESE E R E I O D T T A2 OEREATD L un Kassakonto 67 770/91 Spezialreservefondskonto . . . . | 500 000|—

400 584/66 400 584/66 Revidiert und O Ss s S gefunden. A «f 1910 «18 Ano i N 211/90 Dividendenergänzungsfondskonto . | 200 000|—

i ' i. f 25. März 1911. tlheim an der Helden, Ver h R ER +1 9619 j ; N rundstü>konto I 270 000|— 4 9/0 Schuld|heinkonto . . . .} 1158 000|—

Opa er AussiGtorat. E Der Vorstand. Soll. Gewiun- und Verlustkonto am 31, Dezember 1910. Haben. Se S E A S U DLE ibun À 1.000 0002 Grundstü>fonto I1 280 000|— p V: ata rad E 147 64141

Aug. Schultze, Vorsizender. J. Cropp. C. Beuter. O E S A E n | | S E A E Crmobilión 197 993/76 / Kreditoren did 493 $40 63 Atelierkonto 24 326/60} Dividendenkonto 424|—

6 : ; ; 5 ; r 2 ; N A Lokomotiven, Maschinen u. roll A Reservefonds 117 000|— Bau- und Neparaturkonto . 1 046/05 Darlehnskonto . . . 994 500|—

LLLAOSO) Hornberger Creditverein, Act.-Ges., Hornberg. 1) Betriebsunkosten. . e, 120 410/04} 1) Gewinn auf Waren-, Material R E Spezialreservefonds 53 000|— Trantportversicherungskonto . . 2 304 |— 4 9/0 Schuldscheinzinsenkonto 4 250|—

Atti Schlußbilau Passiva. | 2) Handlungsunkosten, Saläre, E N elfte. LUYL, de | Bahn »berbau 140 438 47 Unerhobene Dividende . . 900 Drennmaterialienkonto LALAE Sea a at 64 648161

; == “Af E G E MTERUS N CEDEECULC e A i aas E T 2 3) e ¡g 110 033,34 A JOOIS E V E 432 549/68 Mobilien Werkzeuge u. Nequisiten 30 649/13 Schuldverschreibungszinsen 992/50 e euertonto 408 79 A 26 918/60

e L i ; S eber|Quß ob BNA S 2 R A e 9986: tebai f 76 649 5 ollfettkonto 7: elkrederekonto 13 895/70

Kontokorrentkonto, Debitoren. . . . | 149 985/90} Aktienkapitalkonto 100 000/— Vortrag vom 1. Januar 1910 . , 1727,85 | 2) Gewinnvortrag vom A Schotterbre<anlagen N aas B ershuß für 1910 e 2e Assekuranzprämienkonto . . 35 946/45 Neubaufondskonto 200 000|—

Bankenkonto, Debitoren 6 797/84 Gesegl. Reservefondskonto L f T G19 | 1. Januar 1910 , 1 727/85 E atte S Pt ortrag aus E 17 528/80 Unfallkonto 1 420/64] / Gewinn- und Verlusikonto . ; | 545 622/54 Kassakonto 4 608/17} Spezialreservefondskonto | (“C S E LARE | | Sidi ea aveitiórotto 661 701/07 Gasapparatkonto 1 000|—

|

Md

Wechselkonto 76 141/42 Kontokorrentkonte, Kreditoren . .. 11 111/90 Zu verwenden wie folgt : Elektr. Beleuhtungskonto . .. 13 500|— | S S ilm 18 500|—|} Bankenkonto, Kreditoren 8 063/34 / Abschreibungen : E 465/61 Seseacbturgatonto s 4912/85 Mobilienkonto 700 —|| Anlehenkonto 85 238/94 | 1) auf Grundstü>e von 4 187/000,— 6 2 000,— : eri Deiienkonto . 4 25 000|— | t | || Akfzeptenkonto 29 576/35 | 2) , Gebäude . , » 36702275 7022,79 2 2 902/80 Maschinenkonto 615 000|— Dividendenkonto 4 200|— | 3) Maschinen y 109 734,89 10 734,89 _246 522/07 RGEERLRE Kontokorrentkonto 1130 700/5 Gu ber dopene Sinsonlonto. é A N Rege s E v On 2 119 204/47 2119 204/47 F 330 900186 Ie 330 900/36 Gehalt und Tantiemen 750|— | 5 Betriebsgeräte, , 0 Er | | R c | 90086 Vortraa auf neue Re<hnung . . « 78180 } 6) Transport- dos ¿s E a c E und Verlustkouto pro 31. Dezember 1910. E Debet, Gewtnn Verlustkonto. A E T WACIA ee 7 000,— ,y 500,— | E E Se AINaNica, : 256 733/33 256 733133 | 7 Pferde 938780 238680 1910 | X S j f 14 a Gewinn- und Verlustre<huung. Haben. 8) 4 Fuhrpark u. | Dez. | Betriebsausgaben . . 1577 495/64 Dez. | Vortrag aus 1909 26 00799 | An Bau- und Neparaturkonto 11 903/70} Per Bilanzkonto 65 180/67 e E SiE SUES S E äg 6 12 Geschirre , L1G 4 Loo 31. | ArbeiterversiWerung « « - E upt : Diese Ei bmei e 708A Affsekuranzprämienkonto 9 503/08) „, Wollspinnkonto . . . | 1020 738/15 M H Steuern und Umlagen . . 5) iverse Einnahmen 373/38 Transportversicherungskonto 576 |

E G4 sd ( | | A Ati vilie 3,40 : R An Zinsenaus8gaben 8 726/39} Per Zinseneinnahmen 18 A 9) Mobilien .… , 41440 410,40 | Generalunkosten 64 008/82 M Licittaterlalienkonto 76 616/35 | | |

71 . . . *

Provisionsausgaben 995 64 Provisionseinnahmen 07 99 ur Béseides A 30 009,15 | Shuldverschreibun jinfen 16 200/—— Brennmaterialien? b 616/35 E. d 10 000,— Abschreibu Cu Sitten 4 259904] 1776 022/06 | Atelierkonto 23 843/53 Porti 2c 6 049/27 40/0 Dividende. . . . 20 000,— O y | Zinsenkonto 122 001/25 N ing winn O 8 138/80 Tantieme u. Belohnungen 12 850,40 | Vortrag aus 1909 . 17 928/80\ Pandlungsunkostenkonto 163 034/54 „leingewtnn Þ E dS nied [net = | 70/0 Superdividende . 35 000,— | Gewinn für 1910 ... 76 642/54 94 171 34 | A nfallkonto 8 776/95 hnen 23 910/10 | Bortrag auf neue Rech- : | | | 1869 193/40] 1 369 193/40 Krankenkassenkonto 6 364/36 Horuberg, den 25. März 1911 nung 3901,64 . 81752,04| 111 761/19 | s A4 | Invaliditätsversicherungskonto 5 459 / / / j [9% R Die Uebereinstimmung des vorstehenden Abschlusses mit Abschreibung auf Grundstü>konto 1 . .. 99 245/50]

Abi |

Ausgaben f. Gehalt, Diener, Steuern, Umlagen (4 906), Miete, Telephon,

A. Fünfgelt P t R. Mosletter. 434 277/53 434 277/53 Regensburg, den 21. Februar 1911. den Büchern Lea a reibung auf Gasapparatkonto . . . 138/45 - : : Duisburg-Ruhrort, den 22. Februar 1911. Der Vorstaud. er Auffichtsrat. [114987] 2A 8 244 H-G-B. zei , daß i Der Auffichtsrat. Der Vorstand. Ÿ Liaenboff Seyfried. Alfred See Menling. Leinfelder. J Î i V Ô ema DeeW.D. zeigen wir an, day m tt, Vorsitender. Friedrich Lö>kenhoff. Heinrich Lölkenhoff. j «F. er 8 Hornberger reoexeiu A, G Hornberg unserer Generalversammlung vom 25. März cr, die Rat R mit E nil aufübrten Bilibern übereinstimmend gefunden. Zufolge des Beschlusses heutiger Generalversammlung wird der Dividendenschein Nr. 22 mit Bilanzkonto 545 622'54 A __ BVekaun ms ) NE Gade vie Mitgliederzahl unseres Aufsichtsrats auf 11 erhöht Wilhelm an der Heiden, vereideter Bücherrevisor. 4 70,— vom 11. April l. Tei ei der Gesellschaftskafsa in Regensburg und der Bauk für E AaS C E E A © | worden ist. Herr Bankdirektor Dr. jur, Hermann Fn der am 25. März a. c. stattgehabten zwölften ordentlichen Generalversammlung unserer Handel & Industrie Filiale Müncheu eingelöst. | i 4 5 | 9 91818 5918 ‘Verren : ftl Siemsen ist neu in den Auffichtsrat eingetreten. | Gesellschaft wurde die Verteilung einer sofort zahlbaren Dividende für das Geschäftsjahr 191€ von Das turnutgemäß ausscheidende Auffichtsratsmitglied Herr Dr. Friß Weidert, München, wurde Statutengemäß machen wir hiermit bekannt, daß in der heute abgehaltenen Generalversammlung Bankdirektor E Breslau, den 28. März 1911, x x 110/60 = 46 110,— pro Aktie beschlossen. Dieselbe kann gegen Einlösung des Dividendenscheins Gen Wuibépvat konstititerte i@ wle folgt Ee N geneigt . ua E des M R N e AOT 0 T SS & R E r rif e a - . 12 bet der Gesell t in Duisburg-Ruhrort oder bei der Rheinischen Bank in Duisburg er Au rat konstituter (E TOLOEE A ende gegen Dividendenschein Mr. ofort bei der gemeine en Credit- fämtlide E SIRS aSiovat cewäbl A N Sage d bei L BORLu Serbien «& Co. M Cöln in Empfang genommen werden. Ser e E r n G L ay B ee Filiale Straßburg, Vorsißender, Anftalt v un du Unsoren Vase gezahlt wird. : 7 itali í ; < s â ennung, ¿ MLEUL- Ll, , L l Die bisherigen Aufsichtsratmitglieder sind ausgeschieden. én- esc haf + Duisburg-Ruhrort, den 28. März 1911. Gg, en tee r” Kommerzienrat in München, D aci ges. L A

Hornberg, den #0. “n it ah | Thieled>e. Friedri ate Buarid Lödenhoff. Dr. F. Weidert in München. Georg Rödiger, Vorsitzender. L. Wenzel. G. Bassenge. Luis Voget.

Abschreibung auf Elektr. Beleuchtungskonto 3 632/57 Abschreibung ai Utensilienkonto 5 056/96 Abschreibung auf Maschinenkonto . 69 789/89

m 0-0 D. 0.0906