1911 / 77 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

»e P O Pa Q T S A TIME E N E R L ee

arlsruhe, Baden. [114889]

Beklauntmachuug.

Fn das Handelsregister A wurde etngetragen:

Zu Band 1V. O.-Z. 164 zur Firma Reuter & Dieffenbacher, Karlsruhe: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der bisherige Gesellschafter Hans Dieffen- bacher ist alleiniger Inhaber der Firma.

Zu Band [V. O.-Z. 173 zur Firma ‘Deutsch- Amerikanische Jukasso-Bank Vetter «C Grimm, Karlsruhe: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Der bisherige Gesellschafter Jakob Heinrich Vetter ist alleiniger Inhaber der Firma. /

Zu Band 1V. O.-Z. 177 zur Firma Karlsruher Kuustholzwerk J. Weber & Co., Karlsruhe: Die Gesellshaft ist aufgelöst, die Firma erloschen.

Karlsruhe, den 27. März 1911.

Großh. Amtsgericht. P 11. Kiel. [4800] Eintragung in das Handelsregister am 20. März 1911. N

Firma Hugo Hamann in Kiel. Dem Hand- l[ungsgehtlfen Friedrich Adolf Hermann Denzler in Kiel ist Prokura erteilt. :

Königliches Amtsgericht Kiel. oblenz. : d [114891]

Fm hiesigen Handelsregister B Nr. 74 wurde heute bei der Firma Chemische Fabrik, vorm. Dr. Remy und Co., Gesellschaft mit beschräukter Haftung in Weißenthurm, eingetragen:

Die Prokura des Otto Vogel, Kaufmann in Neu- wied, ist erloschen. i:

Koblenz, den 23. März 1911.

Königliches Amtsgericht.

Königsberg, Pr. Handelsregifter [114892] des Königlichen Amtsgerichts Köuigsberg i. Pr. Am 27. März 1911 it eingetragen: 1

Fn Abteilung A unter Nr. 1948 die offene Handelsgesellschaft in Firma „Adlerapotheke und Drogenhandluug in Ponuarth, Inhaber Walter und Eva Siebert‘ mit dem Siß in Königsberg i. Pr. und als persönlich haftende Gefellshafter Malter Siebert, geboren 17. Oktober 1901, und Eva Siebert, geboren 21. April 1904.

Fn Abteilung B bei Nr. 67 für die Königs- berger Allgemeine Zeitung und. Verlag®- druckerci, Gesellschaft mit beschränkter Has- tung, hier: Durch Beschluß der Gesellschafter vom 11. März 1911 ist das Stammkapital um 10 000 M erböbt und beträgt jeßt 610 000 M.

KSnigsberg, Pr. Saudel8regisfter [114893] des Königlichen Amtsgerichts Königsberg i, Pr.

Am 28. März 1911 ist eingetragen in Abteilung B bei Nr. 20 für die Aktiengesellschaft in Firma Nord- deutsche Creditanstalt mit Siß in Königsberg i. Pr.: Nach dem durchaeführten Beschluß der Generalversammlung vom 27. März 1911 ist das Grundkapital um 6 000 000 durch Ausgabe von 6000 auf den Inhaber lautenden Aktien zum Nenn- betrage von je 1000 4 erhöht und beträgt jeßt 24 000 000 A. Die Ausgabe der neuen Aktien ist in Höhe von 4 500 000 #4 zum Kurse von 109 vom Hundert und in Höhe von 1 500 000 4 zum Kurse von 111 vom Hundert des Nennwerts erfolgt. Ferner ist durch denselben Beschluß § 3 Sah 1 der Saarn hinsichtlih der Höhe und der Einteilung des Grundkapitals geändert.

Kolmar, Bz. Posem. [114895]

Die unter Nr. 45 in unserem Handelsregister Abteilung A eingetragene Firma Viktor Marcus zu Kolmar i. P. ist am 26. März 1911 gelöst worden.

Abteilung 5.

Amtsgeri&t Kolmar i. P.

Kkenstadt. Befauntmacyung. [114896] Die im Handelsregister A unter Nr. 9 einge- tragene Firma Robert Weif, Konstadt, ist er- loschen. Amtsgeriht Koustadt, 27. C L Kkoppenbrügge. j [114897] Fn das hiesige Handelsregister it zur Firma Arnuold Levy in Koppeunbrügge folgendes einge- tragen worden : : Die Kaufleute William und Oêcar Levy 1n Kovpenbrügge sind in das Geschäft als persönlich haftende Gesellschafter eingetreten. Die Gesellschaft hat am 24. März 1911 begonnen. Zur Vertretung der Gesellshaft sind der Kaus- mann Arnold Levy in Koppenbrügge allein, die Kaus- leute William und Oscar Levy in Koppenbrügge gemeinsam ermächtigt. E i Koppenbrügge, 24. März 1911. Königliches Amtsgericht.

Kröpelin. [114898] In das hiesige Handelsregister ist am 23. März 1911 eingetragen die Firma Maguus Zepeliu, Sig: Kröpelin. Inhaber: Mühlenbesitzer Magnus Zepelin in Kröpelin. i ; Großh. Amtsgeriht Kröpelin. Langensaïza. L | 114899] én unser Handelsregister B ist heute bei der unter Nr. 11 verzeihneten Firma Mitteldeutsche Privat- Bauk, Actiengesellschaft in Magdeburg, Filiale Langensalza, folgendes eingetragen worden : Sultus L2ewandowsky zu Hamburg ist durch Tod aus dem Norstand ausgeschieden. Langensalza, den 27. Märi 1911. Königliches Amtsgericht.

Lichtenstein-Callnbers&. [114900] Im Handelsregister is am 24. März 1911 auf Bsatt 358 die Firma Anton Möckel in Lichteu- ftein und als ihr Inhaber der Bauunternehmer Anton Fciedrih Möckel in Lichtenstein eingetragen worden. Angegebener Geschäftszweig: Baugeschäft. Königl. Amtsgericht Lichtenstein.

Lüchow. [114902]

n das hiesige Handelsregister Abt. A Nr. 107 ist beute zu der Firma G. W. Bauch Nachfolger in Trebel als deren Inhabertn Frau Ella Behnke, geb. Cornehls, in Trebel und ferner folgendes ein- getragen: Der Uebergang der in dem Betriebe des Gescäfts begründeten Verbindlichkeiten ist bei dem Erwerbe des Geschäfts dur die Frau Glla Behnke ausgeschlossen. Lüchow, den 23. Marz 1911. Königliches Amts8gericht. Liichow. [114901 ]

m hiesigen Handelsregister Abt. A Nr. 139 ist beute eingetragen die Firma : Apotheke in Schuacten- burg, Friedrich Cramer vou Clausbruch und als deren SFnhaber Apothekenbesißer Friedrih Cramer

Maulbronn. [114903]

Eintrag im Handelsregister.

(Abt. für Gesellschaftsfirmen.) Bei der Firma Süddeutsche Tonholzwerke G. m. b. H. in Mühlacker ijt heute eingetragen worden: a. Wortlaut der Firma: Touwerk Mühlacker G. m. b. H. in Mühlacker. þ. Die Geschäfts- führung des Alfred Goenner ist erlosWen. Als neue Geschäftsführer, die gemeinsam die Firma zu zeihnen haben, sind mit Wirkung vom 1. April 1911 ab be- stellt worden: Ottomar Sabin und Hermann Büttner, beide in Mühlaker. Den 28. März 1911.

Kgl. "Württb. Amtsgericht Maulbroun. Oberamtsrichter Wagner. Metz. Handelsregister Met. [114904] &n Band I1V Nr. 78 des Firmenregisters wurde beute eingetragen die Firma Karl Bumb in Jouy- aux-Arches. Inhaber: Karl Bumb, Weinhändler in Jouy-aux-Arches. j / : Der Ebefrau Karl Bumb, Luzie geb. Aubert, in ouy-aux-Arches ist Prokura erteilt. Geschäftszweig: Notweinhandel engros. Meg, den 23. März 1911. Kaiserliches Amtsgericht.

Handelsregister Metz. [114905]

Metz. Es wurde heute eingetragen: / a. Fn Band VI Nr. 83 des Gesellschaftsregisters bei der Firma Westdeutsche Apparatebaugesell- schaft mit beschräukter Haftung in Buseudorf: Die Gesellschaft ist aufgelöst. Liquidatoren sind: e ; 1) Ludwig Degerdon, Elektroteckchniker in Busendorf, 9) Wilhelm Degerdon, Kaufmann in Offenbach. Feder derselben ist zur Vertretung der Gesfsell- schafter selbständig befugt. 5 Daz Geschäft ist mit Aktiven und Passiven auf den Liquidator Ludwig Degerdon übergegangen, welcher es unter der Firma Westdeutsche Apparate- baugesellf aft Nachfolger Ludwic Degerdon weiterführt. b. In Band 1V Nr. 79 des Firmenregisters : die Firma: Westdeutsche Apparatebaugesellscaft Nachfolger Ludwig Degerdoun in Busendorf. &nhaber ist der Ludwig Degerdon, Glektrotechniker in Busendorf. Metz, den 25. März 1911.

Kaiserliches Amtsgericht.

Metz. Handelsregister Mez. [114906] Fn Band V Nr. 175 des Gesellschaftsregisters wurde heute bei der Firma EugSène Loth, Gesell- \chaft mit beschränkter Haftung in Chambrey, eingetragen : e E S Die Gesellschaft ist aufgelöst. Liquidator ist der bisherine Geschäftsführer Maurice Farine, Kaufmaun in Paris. Meg, den 25. März 1911. Kaiserliches Amt2gericht. Meuselwitz. : [114907] Fn das Handelsregister Abt. A ist unter Nr. 47 betr. Firma „Vorzellanfabrik Heutschel & Müller“ in Meuselwiß heute eingetragen worden, daß die Zweigniederlassung in Berlin aus» gehoben ist. Meuselwitz, den 23. März 1911.

Herzogliches Amtsgericht. Abt. 3. MenuseIlwitz. [114908] Fn das Handelsregister Abteilung A N O Firma Otto Scheinig in Meuselwitz ist heute das Erlösh:n der Firma eingetragen worden. Meuselwitz, den 25. März 1911.

Herzogliches Amtsgericht. Abt. 3.

Minden, Westf. Sandel8register [114909] des Königlichen Amtsgerichts in Minden. Die unter Nr. 465 des Handelsreaisters Abteilung A éingeikagete Firuia Fig A. Koch ShemisŸs Fabrik in Minden (Inhaber: der Fabrikant Friß A. Koch das.) ist auf den Kaufmann Friß Fesser in Minden und den Kaufmann Heinrih Heemeier in Barkhausen übergegangen, welche das Geschäft unter der früheren Firma fortführen. Die offene Handelsgesellshaft hat am 1. Januar 1911 begonnen. Die beim Betriebe des Geschäfts begründeten Schulden sind bei dem Erwerbe des Geschäfts durh Fritz Fesser und Heinrich Heemeier mit übergegangen. Eingetragen am 22. März 1911. HWünster, Westf. Befanntmachung. [114910] In unser Handelsregister ist beute bei der unter Nr. 36 eingetragenen Gesellschaft mit beschränkter Haftung „Adelige Familienstistuug zum hs. Georg“ mit dem Siße hierselbft vermerkt worden, daß auf Grund des Beschlusses der Generalversamms- lung vom 3. Februar 1911 an Stelle des ver- storbenen Herrn Grafen Franz Xaver Korff- Schmiesing Kerfsenbrock auf Brink bei Borgholz- bausen der Herr Theodor Freiherr von Wrede auf Waldhof bei Osnabrück als stellvertretendes geshäfts- führendes Mitglied des Gesellschaftsaus\husses ge- wählt ist. Münster i. W., 20. März 1911. Königliches Amtsgericht. Abt. 2.

Nicolai. [114911] Fn unser Handelsregister A ist heute bei der daselbst unter Nr. 101 eingetragenen Firma Ulfred Brauer in Nicolai eingetragen worden, daß die Firma jeßt „UAlfrcd Brauer, Juh. Clara Brauer“ lautet und daß Inhaberin dieser Firma die verwitwete Kaufmann Frau Clara Brauer in Nicolai ist. Amt?gerih Nicolai, 23. 3. 1911.

Northeim, Hann. [114912] Fn unser Handelsregister A 187 ist heute die Firma David Ronsheim, Northeim, und als deren Inhaber der Viehhändler David Nonsheim in Northeim eingetragen. Geschäftszweig : Biehhandel.

Northeim, 25. März 1911. Königliches Amtsgericht.

Oberaula. SBefanutmachung. [114913] Fm hiesigen Handelsregifler B ist heute bei Nr. 2, Ziegelei Breitenvach am Herzberg, Ge- sellschaft mit beschränkter Haftung, eingetragen worden : Zum weiteren Liquidator ifl bestellt der Kaufmann Georg Proß zu Oggershetm. Oberaula, den 25. März 1911.

Oberhausen, Rheinl,

Firma Heiurih Jsselhorst in Sterkrade heute nachgetragen: Die Firma lautet jeyt: Heinrich Fsselhorst Jnh. Karl Schröder in Sterkrade. Fnhaber ist der Kaufmann Karl Schröder in Sterkrade.

[114914]

__ Bekauntmachung. &n unser Handelsregister A Nr. 430 ist bet der

Oberhausen, Rhld., den 23. März 1911. Königl. Amtsgericht.

Ober-Ingelheim. Befanntmachung. [114915] Fn unserem Handelsregister ist heute bei der Firma „Rheinhessischer Beobachter Fr. Avolf“ Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Ober-

An Stelle des ausgeschiedenen Geschästsführers

X. Lederbos ist Rechtsanwalt Richard Strauß in

Bingen Geschäftsführer.

Ober-Ingelheim, 22. Februar 1911. Großherzogl. Amtsgericht.

Oldenburg, Grossh. [114916] Fn unser Handelsregister ist heute zur Firma Nord- deutscheCentralheizuugswerke, Maschineu- und Dambpfkesselfabrik, D. Heinrich Horuung, Gesellschaft mit beschräukter Haftung in Oldeu- burg eingetragen worden : Der Ingenieur Otto Kachel tn Oldenburg ist als Geschäftsführer ausgeschieden. j Der Fabrikant D. Heinrih Hornung in Oldenburg vertritt fortan als alleiniger Geschäftsführer die Ge- sellschaft und seßt dieselbe unter Beibehaltung der Firma fort. Oldenburg i. Gr., 1911, März 23. Großherzogliches Amtsgericht. Abt. V.

Penig. [114918] n das Handelsregister ist heute eingetragen worden auf Blatt 304 die Firma J. Gottlob Juchler in Chursdorf. Der Handschuhbstoffabrikant Gottlob Suchler in Chursdorf ist Inhaber. Dem Kausmann Guido Juchler daselbst ist Prokura erteilt. (Angegebener Geschäftszweig: Herstellung von Hand- huhstofen und Vertrieb derselben.) Penig, am 28. März 1911.1

Königliches Amtsgericht. Perleberg. [114919] Fn unser Handelsregisler ist bei der Mittel- deutschen Privatbauk Aktiengesellschaft, Ztocig- niederlassung Perleberg, heute eingetragen worden : Das Grundkapital ist auf 60 000 000 4 dur Ausgabe von 10000 auf den Inhaber lautenden Aktien von je 10009 46 erhöht worden. / Der Bankdirektor Jultus Lewandowsky zu Ham- burg ist durch Tod aus dem Vorstand ausgeschieden. Perleberg, den 24. März 1911.

Königliches Amtögericht.

Pirna. [114921] Auf Blatt 373 des Handelsregisters für den Land- bezirk Pirna, die Firma „Beckmann & Weis“ in Mügeln (Vez. Dresdeu) betr., ist heute «cin- getragen worden:

Fn das Handelsgeschäft ist eingetreten der Fabrif- besitzer Julian Eichenberg in Blasewitz als persönlich haftender Gesellschafter. Die Gesellschaft ist am 1. Fanuar 1911 errihtet worden.

Virna, am 25. März 1911.

Das Köntgliche Amtsgericht.

RösselL [115034] Eintragung im Handelsregister A Nr. 49. Firma Salomon Holz. Die Firma ist erloschen. Röffffel, den 25. Februar 1911. Amtsgericht.

Rüdesheim, RKheim. [114922] Fn unser Handelsregister Aft. A ist beuiftte unker Nr. 208 Firma Joh. Schrupp Rheinhotel zu Afßmaunnshausen und als deren Inhaber der Kauf- mann Joh. Schrupp ebenda eingetragen worden. e Gi S H tan; Dait 27. März 1911. o Könialihes Amtsgericht.

Saarlouis. [114923] Fm Handelsregister A ist bei Nx. 131, Firma P. Adolf David in Saarlouis, heute eingetragen

worden: Die Firma ist erloschen. Saarlouis, den 22. März 1911. Kgl. Amt3gericht.

Sehleusingen. [114924] Sn unser Handelsregister Abteilung A ist heute unter Nr. 7 bei der daselbst eingetragenen, in Stützerbach, Preuß. Ant., domizilierten offenen Handelsgesellschaft in Firma Greiner & Friedrichs eingetragen worden, daß die Gesellschaft aufgelöst und die Firma nebst ter Prokura des Edmund Deusing in Stüßzerbach, Preuß. Ant., erloschen ist. Schleusiugen, den 25. März 1911. Königliches Amtsgericht.

Schorndorf. K. Amtsgericht Schocudorf. Heute wurde im biesigen Handelsregister bei der Firma Daniel Schmid in Grunbach eingetragen : a. in Band 1 für Einzelfirmen, Blatt 214: „Die Firma ist als Einzelfirma erloschen“. h. in Band 1 für Gesellschaftsfirmen, Blatt 96: „Offene Handelsgesellschaft zum Betrieb eines ge- mischten Warengeshäfts und Handelsge[chäfts seit 1. Februar 1911. Gesellschafter sind: Wilhelm Schmid, Schmieds meister in Gruubah, Ernst Sautter, Kaufmann in Grunbach.“ Den 25. März 1911. Landgerichtsrat Hartmann.

Schwedt. Handelsregister 4 Nr. 170. Bei ter Firma Wilhelm Toun Siß Vier- raden ist eingetragen worden: Die Firma ift erloschen. | Schwedt a. O., den 20. März 1911. Königliches Amtsgericht.

Schwerte, Ruhr. Bcfanntmahung. [114927] Fn unserem Handelsregister ist heute die Firma J. Hecht Nachfolger in Schwerte gelöscht worden. Schwerte, den 27. März 1911. Königliches Amtsgericht. SChWeoizingen. [114928] Handelsregister. Vekauntmachung. én das Handelsregister Band II O.-Z. 92 wurde zu Firma „Salomon Broda, Reilingeu““ einge- tragen: Die Fima ist erloschen. Schwetzingen, den 24. März 1911.

[115035]

[114926]

Stargard, Pomm.

die Firma „Carl Gaster“ mit dem Stargard i. Pomm. und als deren Inhaber der Lederhändler Carl Gaster zu Stargard i. Pomm. eingetragen. Stargard i. Pomm., den 25. März 1911. Königliches Amtsgericht. 5.

Stassfurt.

: À [114929] Fn unser Handelsregister A ist heute unter Nr. 250 Site zu

i i [114106] In das Handelsregister B Nr. 14 ist bei dem

„Salzbergwerk Neu-Stafßfurt“ zu Löderburg, Kreis Kalbe, heute eingetragen worden :

Direktor Hoben is aus dem Vorstande aus- geschieden; Direktor Dr. Hermann Haberland in Z3scherndorf und Direktor Paul Angenent in Löder-

*ngelheim folgender Eintrag vorgenommen worden: | 5 D 2 Jugely 10:8 ean burg sind zu Mitgliedern des Grubenvorstands bestellt.

Staßfurt, den 21. März 1911. Köntgliches Amtsgericht.

Stendal. [114930] In unser Handelsregister Abteilung A ist heute bei der unter Nr. 31 verzeichneten Firma „Eisen- hütteu- und Emaillirwerk Tangerhütte, Frau Wageuführ zu Tangerhütte““ cingetragen, dag der Gesellshafter Johann Jakob Nobert Franz Wagenführ jeßt heißt: „Wagenführ genannt von Arnim“ und seit dem 15. Juli 1903 voll- jährig ist, daß die Prokura des Direktors Paul Kusch und des Ingenieurs Karl Humperdinck erloschen und die Prokura des Kaufmanns Jultus Lehnert und des Kaufmanns Max Plaschke, beide in Tanger- hütte, dahin erweitert ist, daß beide gemeinschaftlich zur rechtsverbindlichen Vertretung und Zeichnung der Firma berechtigt sind.

Steudal, den 22. März 1911.

Königliches Amtsgericht.

Taucha, Bz. Leipzig. [114934] Auf Blatt 143 des Handelsregisters ist heute die Firma Ehrhardt & Kirsten in Taucha und weiter eingetragen worden: Gesellschafter find: a. der Kaufmann Karl Ludwig Ehrhardt in Taucha, þ. der Kaufmann Hermann Emil Otto Kirsten in Leipzig-Schleußig. Die Gesellschaft hat am 15. März 1911 ihren Sit von Leipzig nah Taucha verlegt. Angegebener Geschäftszweig : Lederwarenfabrik mit Kraftbetrieb, Spezialfabrikation : Markttaschen, Schul- mappen und Nucksäke. Taucha, den 23. März 1911, Königliches Amtsgericht.

Unna. [114937] Fn unser Handelsregister Abteilung A Nr. 162 ist heute die Firma „Gebrüder Drücke““, Unua- Königsborn, und als deren Inhaber der Bauunter- nehmer Friedrih Drücke und der Architekt August Drücke, beide in Unna-Königsborn, eingetragen. Uuna, den 18. März 1911. Körntgliches Amtsgericht.

Velkmarsen. [114938] Fn das Handelsregister A ist heute eingetragen: 1) Unter Nr. 25 Firma Meyer Meyerhoff: Die Firma ist erloschen. 2) Unter Nr. 38 Firma Carl Kiel in Volk- marsen. Inhaber: Karl Kiel in Volkmarsen. Der Ehefrau des Karl Kiel, Anna geb. Draude, ist Prokura erteilt. 3) Unter Nr. 39 Firma Albert Meyerhoff in Volkmarsen. Inhaber: Albert Meyerhoff in Volkmarsen. Volkmarsen, den 24. März 1911.

Königliches Amtsgericht.

Wandsbek. [114939] In das Handelêregister A ist unter Nr. 190 am 95. März 1911 die Firma Claudius - Verlag Amandus M. F. Martens in Wandsbek und als deren Inhaber Amandus Marx Friedri Martens zu Wandsbek eingetragen.

TQgndsbeF.. den. 27, März 1911.

Königliches Amtsgericht. Abt. 4.

Wicsbaden. Befanuntmacung. [114940] In unser Handelsregister A wurde beute unter Nr. 1211 die Firma Wiesbadener Hygiene vud Kosmetik Carl A. Tanucré mit dem Siye in Wiesbaden und als deren alleiniger Inhaber der Kaufmann Karl August Tancré, Wiesbaden, Taunusftr- 59, eingetragen worden. Wiesbaden, den 24. März 1911. Köntgliches Amtsgericht. Abt. 3.

Wieshaden. [114941]

In unser Handelsregister B Nr. 9 wurde heute bei der Firma Aktiengesellschaft „Augusta Victoria Bad und Hotel Kaiserhof“ mit dem Siß zu Wiesbaden eingetragen : 2

Der Hoteldirektor Felix Elger zu Wiesbaden ist als Vorstand ausgeschieden und an seiner Stelle der Hoteldirektor Eugen Scheurer zu Wiesbaden zum Vorstande bestellt.

Wiesbaden, den 27. März 1911.

Königliches Amtsgericht. Abt. 38.

Wilhelmshaven. [114942] Fn das hiesige Handelsregister Abt. A Nr. 134 ist heute zu der Firma I. Reiueu, TPilhelms-

haven, eingetragen : : jeßt: I. Reinen Nachf.

Die Firma lautet e Wilhelmshaveu. Inhaber: Kaufmann Gduard

Sievers in Wilhelmshaven. / Wilhelmshaven, den 22. März 1911. Köntglihes Amt3gericht.

Woldenberg. [114943]

Fn unser Hapydelsregister Abt. A ist die Firma

Hugo Propp Spezialhaus für Tapeten, Farben,

Lacke uud Vinsel, und als Junhaber der Kauf-

mann Hugo Propp in Woldenberg eingetragen worden. Woldeuberg, den 24. März 1911. Königliches Amtsgericht.

Wolgast. SBefkfanntmachung. [115036] In unser Handelsregister A ist als Inhaber der Firma G. H. Gentzfe in Wolgast der Kaufman Walter Gentzcke in Wolgast eingetragen worden. Wolgast, den 20. März 1911. Königliches Amtsgericht.

Verantwortliher Redakteur: Direktor Dr. Tyrol in Charlottenburg. Verlag der Expedition (Heidrich) in Berlin DruF der Norddeutschen Buchdruckerei und Ner!ags-

von Clausbruch in Schnackenburg. Lüchow, den 24. März 1911. Königliches Amtsgericht.

Königliches Amtsgericht.

Gr. Amtsgericht.

Nnstalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32.

zum Deutschen

N G8

A cht e

Beilage

Reichsanzeiger und Königlih Preußischen Staalsanzeiger.

Berlin, Donnerstag, den 30, März

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachun

Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse sowie die

Selbftabholer auch dur Staatsanzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen

Genossenschaftsregister. Achim. [11494

Im hiesigen Genossenschaftsregister | Molkerei-Genofsenschaft, D 6. “U I S.,

Fischerhude (Nr. 2 des Registers) am 21. März

1911 folgendes etngetragen worden :

Gemäß Generalversammlungsbeshluß vom 11. Mär 1911 ist das Vorstandsmitglied Baumann Claus Hinrich Müller aus dem Vorstand ausgeschieden und an dessen Stelle der Baumann Hinrih Michaelis in

Quelkhorn in den Vorstand eingetreten. Achim, den 21. März 1911. Königliches Amtsgericht. 11.

Bredästedt. Befanutmachung.

getragen worden :

Das Vorstandemitglied Landmann Carsten Peter Petersen in Goldelund is aus dem Vorstand aus- eschieden, eingetreten ist Landmann Hans Chr.

hristophersen 1n Goldelund. Bredstedt, den 3. März 1911. Königliches Amtsgericht.

Crivitz. [114947

In das hiesige Genossenschaftsregister ist heute zur

Molkereigenossenschaft, eingetragener Ge

nofseuschaft mit unbeschränkter Haftpflicht in Sukotww, eingetragen, daß an Stelle des Crbpächters riv Draeger zu Sukow der Erbpächter Georg

chulßz zu Peccatel in den Vorstand gewählt ift. Crivitz, den 25. März 1911. Großherzogliches Amtsgericht.

Culm.

Statuts beschlossen. Danach findet die Veröffent- aaen Ner von der Genossenschaft ausgehenden Be- anntmahungen fortan nur noch durch das Cul Kreisblatt statt. ay A Culm, den 25. März 1911. Königliches Amtsgericht.

Culm. / [114948] Die Molkercigenossenschaft Stoluo, eiuge- tragene Genoffenschaft mit beschränkter Haft- pflicht zu Stolno, hat am 20. März 1911 Aende- rung des Statuts beschlossen. Demnach findet die Veröffentlihung der von der Genossenschaft aus- gehenden Bekanntmachungen fortan nur noch durch das Culmer Kreisblatt statt. Culm, den 25. März 1911. Königliches Amtsgericht. Demmin. o. 2.2 ‘e oe 14114950] _In das Genossenschaftsregister ist heute bei der ländlichen Spar- und Darlehuskasse, einge- tragene Genossenschaft mit beschränkter Haft- pflicht, zu Verchen eingetragen, daß an Stelle des aus dem Vorstand ausgeshicdenen Domänenpächters Burmeister der Fischereipähter Emil Riemer zu Verchen getreten ist. Demmin, den 23. März 1911. Königliches Amtsgericht.

Duderstadt. Befanntmachung. [114951] In das hiesige Genossenschaftsregister ist zur Nr. 8, Eonsumvereiu Nefselröden e. G. m. b. H. zu Nesselröden, eingetragen : i Der Maurer Aloys Blank zu Nesselröden ist aus dem Vorstande ausgeschieden. An seine Stelle ist der Maurer Carl NRittmeyer zu Nesselröden in den Vorstand gewählt. Duderstadt, den 24. März 1911. Königliches Amtsgericht. Garding. 114952] An Stelle des aus dem Vorstand ausgeschiedenen Amtsvorstehers N. F. Nichardsen in St. Peter ist der Hofbesißer Heinrich Nichardsen in St. Peter in den Vorstand der Meiereigenossenschaft St. Peter e. G. m. u. H. gewählt. Garding, den 25. März 1911. Königliches Amtsgericht.

Gleiwitz. [114953] n ÎMn unser Genossenschaftsregister ist bei der ir. 23 eingetragenen Rohstof\genossenschaft der i lempuer, Justallateure und Dachdecker Ober- ¡lefiens, eingetragene Genossenschaft mit eshränkter Haftpfliht Gleiwiß heute ein- fragen worden: Nobert Zwirsch ist aus dem Vor- o ausgeschieden. An seiner Stelle is der g mpnermeister August Brinsa aus Gleiwitz als Vorstandsmitglied gewählt worden. 6. Gn.-H. 23. Amtsgeriht Gleiwiß, den 23. März 1911. Greifenberg, Pomm. [114954] Bekanutmachung. e ÎM Genossenschaftsregister ist bei der unter Nr. 18 ejéeihneten ,„Molkereigenossenschaft Vier, getr. Genofseuschaft mit beschränkter Haft- cht zu Vier“ eingetragen, daß der Rentenguts- Hermann Toewe in Vier aus dem Vorstande schieden und an seine Stelle der Rentenguts- er Hermann Krüger in Jayel getreten ist.

die Königliche E glih Be Os chen Reichsanzeigers und. Königlich Preußif

zu der

115037

In das Genossenschaftsregister ist bet der ia Die Nr. 4 eingetragenen Goldelunder Genossenschafts- meierei zu Goldelund, eingetragenen Genofsen- schaft mit unbeschränkter Haftpflicht heute ein-

m. j [114949]

Die BVäckereigenosseuschaft Stoluo, eingetra- gene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht zu Stoluo hat am 20. März 1911 Aenderung des

en aus den Handel

kann dur alle Postanstalten, in Berlin

Hamburg.

1911, März 25.

Der Stß der Genossenschaft ist Das Statut datiert vom L ire 1911

und die Aufscließung geeigneter Grundstü Oldenfelde und die Huflide Abgabe roe S

für die Wasserversorgung dieser

forderlichen Einrichtungen. | Se . Vie Haftsumme eines jeden Genossen beträ é 1000,— für jeden Geschäftsanteil. i höchste Zahl

Die Abgabe von Willenserklärungen un Zeichnung für die Genossenschaft érfolat di zwei Vorstandsmitglieder gemeinschaftlich. Die Bekanntmachungen der Genossenschaft e folgen im Hamburger ‘Fremdenblatt. Der Vorstand besteht aus:

burg.

} der Dienststunden des Gerichts jede ¡ l G jedem gestattet. ] | „Terraingesellschaft Am Bahnhof Ge

é schränkter Haftpflicht.

Der Siß der Genossenschaft ist Hamburg. Das Statut datiert vom 8. März 1911. Gegenstand des Unternehmens ist der Erwer

und Nichtmitglieder zum Zwet

Die Haftsumme E S Æ 1000,— für den Geschäftsanteil. Die Abgabe von Willenserklärungen und di Zeichnung für die Genossenschaft erfolgt durch j zwei Vorstandsmitglieder gemeinschaftlich. _ Die Bekanntmachungen der Genossenschaft er folgen im Hamburger Fremdenblatt.

Carl Elsholß, zu Hamburg.

der Dienststunden des Gerichts jedem gestattet. R Hamburg.

Abteilung für das Handelsregister. Höxter. F

ist heute in das Genossenschaftsregister eingetragen:

Carl Schaefer ist der Maurermei 3 C L eister und Bau- unternehmer Fr. Bröfeke zu Höxter zum V tands- mitgliede bestellt. O died N Höxter, den: 15. März 1911. Königliches Amtsgericht.

Hungen. Bekanntmachung. 114957 _In unserem Genossenschaftsregister A, bei e Kornhausgenossenschaft, e. G. m. b. H. zu Hungen, eingetragen : Die Liquidation ist beendigt. Die Vertretungs- befugnis der Liquidatoren ist erloschen. N Hungen, 14. März 1911.

Großh. Amtsgericht.

Kastellaun. Bekanntmachung. [114958] N unser Genossenschaftsregister ist heute bei Nr. 5, Horner Spar- und Darlehnuskassenverein, ein- getragene Genoffenschaft mit unbeschräukter Haftpflicht in Horn, folgendes eingetragen worden: Durch Beschluß der Generalversammlung vom 12. März 1911 ist an Stelle der bisherigen Satzung die neueste vo:n Generalverband ländlicher Genofssen- schaften für Deutschland herausgegebene Muster- saßung für die Naiffeisenvereine angenommen. Kastellaun, den 21. März 1911. Königliches Amtsgericht.

Kempten, Allgäu. __Genossenschaftsregistereintrag. Weiler Spar- und Darlehenskassenverein, eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter L a e ist aus dem Vorstand 18geshieden; an seine Stelle wurd ählt Pete Fink, Oekonom in Au. 08 N Peter Kempten, den 27. März 1911. K. Amtsgericht.

Königshütte, O.-S. [114960] In das Genossenschaftsregister ist am 16. März 1911 bei der hier eingetragenen Genossenschaft Schrebergärtenverein eingetragene Genosseu- schaft mit beschränkter Haftpflicht in Königs- hütte eingetragen worden, daß Albert Winter aus dem Vorstande ausgeschieden und für ihn Alois Kretshmer in Königshütte in den Vorstand gewählt

worden ist. : Amts8geriht Königshütte.

Konitz, Westpr. [114962] Fn unser Genossenschaftsregister ist bei dem Lich- nauer Darlehnskafseuvereiu eingetragene Ge- nossenschaft mit uubeschräukter Haftpflicht fol- gendes etngetragen worden :

Die Firma lautet jeßt Lichnauer Spar- und Darlehnskassenverein eingetragene Genofssen- schaft mit unbeschränkter Haftpflicht mit dem

—p— t-

[114959]

114955 Eintragungen in das Genofenscwato 10

9] | „Terraingesellschaft Oldenfelde“‘ U ufe , eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht.

Gegenstand des Unternehmens ist der Erwerb

an Mitglieder und Nichtmitglieder 5 t zum Zwecke der Bebauung, ferner die Herstellung E waltung der für Siel- und Klärungsanlagen sowie ftûde er-

| der Geschäftsanteile, auf | erge welche ein Genosse si beteiligen kann, beträgt O g

__ er [ Carl Schaper und Heinrih Johann Julius Schult, beide 7A Ham-

Die Einsicht der Liste der Genossen ist während

] . Flott- bek“, eingetragene Genossenschaft al be-

geeigneter Grundstüe in Bahrenfeld und der Verkauf einzelner Teile derselben an Mitglieder : : Bebauung. eines jeden Genossen beträgt

_Der Vorstand besteht aus Heinrich Johann Julius Schult, zu Hamburg, Johann Behrend von Kroge, zu Altona, und Paul Johann Heinrich

Die Einsicht der Liste der Genossen ist während

114956] Bei der Volksbank zu Höxter, ein e Genossenschaft mit unbeschränkter Daftpilicht

An Stelle des zu Hörter verstorbenen Stadtrats

F 9e arif- und Fahrplanbef, nntmacungen der Eisenbahnen enthalten sind, erscheint auch in einem besonderen Blatt

Zentral-Handelsregister

Das A eldregiller für das Deutsche Rei

ezugspreis nierttonspreis für den

Einrichtungen

Lage der T UEeO insbesondere 1) gemeins

nissen,

zeugnisse auf gemeinsame Ÿ echnung,

in} 3) Beschaffung von Maschinen und sonstigen Ge-

en | brauch8gegenständen auf gemeinschaftlihe R N neue Statut ist vom 15 Ma O "Di illenserklärungen des Vorstands erfolgen

indem die Zeichnenden zur Firma des Vereins ode

gt j zur Benennung r R ihre Namensunter- | Vie öffentlihen Bekanntmachungen en im Landwirtschaftlichen GenoffensSaeb

f Mt beifügen.

( Berlin. ie Konigs, den 10. März 1911. ch Königliches Amtsgericht.

r- | Konstanz. Genossenschaftsregi 96: Zum Genofsensattere iten R Schus machereinkaufsgenossenschaft, e. 1 in F pnsanz, wurde eingetragen : i Vertretungsbefugnis der Liquidatoren ift be Konstanz, den 24. März 1911. Großh. Amtsgericht.

Marbach, Neckar. K. Amtsgericht Marbach.

Backnang, e. G. m. b. H,“,

Wilhelm Luß in Marbach als

gewählt worden ist. N

Marbach a. N., 27. März 1911. Oberamtsrichter Härl in.

* | Marbach, Neckar. K. Amtsgericht Marbach a. N.

e e

E. G. m. u. H., eingetragen, da

Vorstandsmitglied und Vorsteher gewählt worden if Den 27. März 1911. lu ran Dri E Merseburg. 114966 In das Genossenschaftsregister, betr. d Ein und Verkaufsgenosseuschaft der Bäckermeister zu Merseburg, eingetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht in Liquid., ist heute eingetragen: Nach vollständiger Verteilung des Ge- nossenshaftsvermögens ist die Vollmacht der Ligukt- datoren erloschen.

Merseburg, den 23. März 131.

Königliches Amtsgericht. Abt. 4.

Ragnit. [114969] L In unser Genoffenschaftsregister ist beute bei dem JZuragaitscher Darlehuskassenverein eingetra- gene Genoffenschaft mit unbeschränkter Haft- pflicht in Jurgaitschen folgendes eingetragen : Der bisherige Vereinsvorsteher Carl Schmidt in Kaukweten ist verstorben und daher aus dem Vor- stand ausgeschieden und an seine Stelle der Besitzer Max Redeßki aus Laugallen in den Vorstand ge- E jedo, nicht d Vereinsvorsteher.

Zum BVereinêévorsteher ist das Vorstandsmitglied Besißer Eduard Ert in Jurgaitschen aewibit \ Raguit, den 23. März 1911. j Königliches Amtsgericht. Riedlingen.

j [114971] K. Amtsgericht Riedlingen. In das Genossenschaftsregister wurde zu Nr. 3: Darlehenskasseuverein Hausen-Unterwachingen e. G. m. u. H. eingetragen : íôIn der Generalversammlung vom 12. März 1911 wurde an Stelle des ausgeschiedenen Vorstands- mitglieds Josef Traub gewählt: Josef Kerber Schultheiß a. D. in Hausen. j Den 27. März 1911. Oberamtsrichter Straub.

Schönberg, Mecklb. 114972] In das Genossenschaftsregister ist heute Band 11 Nr. 22 eingetragen, daß in der Generalversammlung der R - Genoffenschaft Grieben, e. G. m. U, + in Grieben“ am 14. März 1911 der Z 36 Absatz 2 der Feabung dahin abgeändert ift, daß die von der Genossen]haft ausgehenden öffent- lihen Bekanntmachungen jeßt im Landwirtschaft- al Genossenschaftsblatt zu Neuwted aufzunehmen Schönberg (Meekl.), 28. März 1911. Großherzogliches Amtsgericht.

Schwetz, Weichsel. 114973] -În unser Genos|enschaftsregister ist bei dem ALULEN er Spar- und Darlehnskafsen-Verein, e, t m. u. H. in Topolno folgendes eingetragen worden: Durch Beschluß der Generalversammlung Os Ae Februar 1911 ist das. Statut in mehreren L estiinmungen abgeändert und völlig neu redigiert worden. Insbesondere ist Gegenstand des Unter- e die Beschaffung der zu Darlehen und

rediten an die Mitglieder erforderlihen Geldmittel

reifenberg i. Pomm., den 21. März 1911. Königliches Amtsgericht.

Sige in Lichuau. Gegenstand des Unternehmens

und die Schaffung weiterer Einrichtungen zur Förde-

ist Beschaffung der zu Darlehen i i De l 1 und Kredit

Mitglieder erforderlichen Geldmittel und e zur Förderung der wirtschaftlichen

vaftliher Bezug von Wirtschaftsbedürf- 2) Herstellung und E landwirtschaftliher Er-

durch

mindestens drei Mitglieder, darunter den V oder seinen Stellvertreter. Die Bd ind MLEE

e. G. m. b. H.

[114965]

Im Genossenschaftsregister i schaftsregister wurde heute bei dem b „„Murr-Elektrizitätswerk für Gemeinden des Oberamtsbezirks Marbach, Waiblingen und i eingetragen, daß an Stelle des ausgetretenen Schultheißen Dia fähler in Erdmannhausen der Katastergeometer Borstandsmitglied

[114964]

Im Genossenschaftsregister wurde heute bei d Spar- & Vorschuß;verein Mundelsheim a. N. an Stelle des aus dem Vorstand austretenden Schultheißen Mauli der Mühlebesiter August Valet in Muntelobeten als

1901.

Güterrechts-, Vereins-, Genossenschafts-, Zeichen- und Must stern, der Urhebe eintragsrolle ren °, - usterregistern, der „Urheberrechtseintr ü i n) “2 tp rechtsetntragsrolle, über Warenzeichev,

r das Deutsche Reich. (r. 773)

ür Das en | B

entral-Handelsregister für das Deutsche Reich ersch

1 ¡ ) eint in der N .—

eträgt L 4 80 S für das Vierteljahr. Einzelne Atbmmeca fofice O A pi îaum einer 4 gespaltenen Petitzeile 30 A. /

besondere 1) der gemeinschaftliße Bezug von Wirt- shaftsbedürfnissen, 2) die Herstellun A der Absas der Erzeugnisse des landwirtschaftlichen Betriebs und ge ländlichen Gewerbefleißes auf gemeinschaftliche

echnung, 3) die Beschaffung von Maschinen und sonstigen Ge rauhsgegenständen auf gemeinschaftliche technung zur mietweisen Ueberlassung an die Mit- en Qu Biber U ist an Stelle des Christian NYeye Besitzer 4 M Top O IELE woItO, her Hermann Meyer aus Topolnso e Schwetz, den 20. März 1911.

A N n unser Genossenschaftsregister ist L gefragen: ossenschaftsregister ist ) unter Nr. 17 bei der Molkerei s genossenschaft MoAre: eingetragene Genossenschaft E eschräukter Nachschufpfliht zu Gohre, daß M A S S Vorstande ausgeschieden an seine Stelle Adolf Lühe i ) Vorfiand zewibli L f Lühe in Gohre in den ] 2) unter Nr. 30 bei der Dampfdre enofíseu- . | schaft Gr. Schwechten, tifaetazeus L, schaft mit beschränkter Haftpflicht zu Gr.- Schwechten, daß Otto Meyer aus dem Vorstande ; Ge und an seine Stelle Friedri Heise in Groß- Schwechten in den Vorstand gewählt it. Stendal, den 16. März 1911. Königliches Amtsgericht.

[114974] beute ein-

Waldshut. Befanntmachun 75 UIdsh i chung. [11497! _În tue Sue U Band 1 wurde “e 9.5. 92, HSFirma Landwvirtschaftlicher Bezug «& Absatzverein Lienheim, e. G m. g t eingetragen: Karl Scheuble in Lienheim ist aus dem meifter Alma Eu cal an seine Stelle Wagner- metster Klemens Scheuble in Lienheim in den Vor- E n Lienheim in den Vor-

Waldshut, 23. März 1911. Großh. Amtsgericht. 1. Welzheim. E K. Amtsgericht Welzheim

Im Genossenschaftsregister ist heute bei dem Darlehenskassenverein Plüderhausen e. G. m. U. H. in Plüderhausen eingetragen worden : N Dor Generalversammlung vom 26. Febr. 1911 B an Stelle des ausscheidenden Vorstandsmitglieds Ï ilhelm Weller, Gemeinderats in Plüderhausen er Wilhelm Kolb, Bauer in Plüderhausen, neu in den Vorstand gewählt worden.

Den 24. März 1911.

Hilfsrichter Dapyp.

WORALo wt E [114977]

In unser Senossenschaftsregister ist heute bei ‘dem So er Darlehnskassen-Verein, eingetragene l euofsenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht in Lekno Nr. 7 des Registers eingetragen worden, daß an Stelle des aus dem Vorstande aus- Een Ar Christian Eicckmeyer aus +4 Vrüderhausfen der Landwirt Heinri tlein® aus®- Lekno getreten ist. N Ine E Wongrowitz, 23. März 1911.

Königliches 2 Amtsgericht.

[114976]

Zabrze. , S L ___ [114978] _ Im hiesigen Genossenschaftsregister ist bei Nr. 22 Spar- und Darlehnskaffe, E. G. m. u. H. in Ruda am 23. März 1911 eingetragen, daß Josef Poloczek aus dem Vorstand ausgeschieden und für An e egVe N Zur in Ruda gewählt ift. as bisherige Vorstandsmitglied Stanislaus Simo ist zum Rendanten gewählt. N Amtsgericht Zabrze.

Musterregister.

(Die ausländischen Muster werden unter

Leipzig veröffentlicht.) M.-Gladbach. 148 In Ne LEN D ist eingetragen S _unter Nr. 3/18 Firma Ant. Lamberts Chr. Sohn in M.-Gladbach, 3 Pakete mit 101 Mut für bedruckte baumwollene Gewebe (Velours), ofen Flächenmuster, Fabriknummern Dessins 1 bis 101’ Schußfrist 3 Iahre, angemeldet am 21. Februar 1911, Nachmittags 4 Uhr 15 Minuten. M.-Gladbach, den 20. März 1911.

Königliches Amtsgericht. 3.

Münster, E [114820] In unser Musterregister ist am 2. 19. S genen. i R N

Nr. 51. Vildhauer Albert Mazzotti Münster, NRitterstraße 12, ein mtensGUGs G modell, in 4 Teile zerlegbar, und ein menschliches E A R zerlegbar, plastishe Ec- eugnise, Schußfrist 1 Jahr, angemel . Fes bruar 191 1, Mittags 12 Uhr. C ats l Münster i. W., den 2. März 1911.

Königliches Amtsgericht. Abt. 2.

Konkurse.

Auerbach, Vogtl. [114797] Ueber das Vermögen der Materialwaren- händlerin Alma Lina vhl. Schmelzer, verw. gew. Lenk, geb. Wunderlich, in Rodewisch, wird heute, am 27. März 1911, Mittags 12 Übr das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter:

rung der wirtshaftlihen Lage der Mitglieder, ins-

Herr Ortsrichter Nöder hier. Anmeldefrist bis zum