1911 / 77 p. 18 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

( | 0 : ; ; i i im ister ni im. [114811 : : Nyr ; 21. Avril | versammlung am 26. April 1911, Nachmittags | Bofau, Inhaberin der im Handelsregister niht | Mannhe 5 ] B rf - B E E o clifgudteiiin am E Uhr, all Emeiger O a a Mai E de E H aufgeboben, nachdem tet R O wies, L R E z o Ei - et age 15. Mai 1911, Nachnitittags 4 Uhr. Offener | 1911, Na hm ttags r, jedesmal im Zimmer | daselbst, wir hoben, D WLCHNE L ; n 9 "o 9 , | A 2 e ; ; i e | Vergleichstermine vom 11. März 1911 angenommene | Mannheim, Mittelstr. 110, wird, nachdem d E j Sr Arrest mit Anzeigepfliht bis zum 15. April 1911. | Nr. 41 o Justizgebäudes an der Augustinerstraß 1 M durch E Beschluß von | unterm 13. Dezember 1910 béèstätigte Qwanas: um eil én cl anzetger Un omg Î tel Î eint ad ßanze gct.

Auerbach, den 27. März 1911. zu Nürnbe vergleich rechtsfräftig geworden ist und nah Ah. M T6

E P E E

“O i ih iberei des K. Amtsgerichts. demselben Tage bestätigt worden ; j

: Königliches Amtsgericht. M rge Sridelie berei des K. Amtsg A Königliches Amtsgericht Aue, den 27. März 1911. g Hg SMUE a, O Berlin Donnerstag den 30 März 19 w!

| | i ; , . R feder deg Vermögen der Deutschen Nafta- | Ueber das Vermögen der Gastwirtsehefrau | Blumenthal, Hann. [LL4BTO) | Der Gerichtsschreiber Gr. Amtsgerichts, V1: Müller, : \ x Gr. Amtsger Oldenb.St-A.09u8.19/4 | 1,8 |

34/ 1.1

Unfstr. 17, 1 s Minna Gerlach, geb. Ehinger, in In dem Konkursverfahren über das Vermögen des : i | pril Ia ie t Aa Ainth: Baues cinsiedel wird R pte 20 März 1911, | Molkereibesitzers H. Willecke zu Shwauewede | Mannheim. Konkursverfahren. [114810] Amtlich festgestellte Kurse, do. 1903 34 1 , Gd r l

1

4 100,80bzG | Brandènb. a. H. 1901/33 1,4.10196,00G Mannheim 1904,1905/34 i | i i; net. | i j [dner gemahten | Nr. 3437. Das Konkursverfahren über d Ï : h do. ba 1 geriht Berlin - Mitte das Konkursverfahren er- | Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. | ist infolge eines von dem Gemeinschu e Vermögen der Isidor Schaps Ehefrau, Eva Berliner Börse, 30, März 1911, S.-Got aSt-8.1900 4

4

9 4 00 BLLAE Breslau 1880, 1891/34] versch,|—,— Marbur 1903 N 7, [80;00B Bromberg - . - 1902/4 | 1,4.10/100,10 0s

Us bo, 09 N utv. 19/204 | 14.10[100 106 | “inden 1909 ukv.1919

œ da)

i, T J :

Ne . « 1907 Nordhausen 08 ukv. 19 Offenburg 1898, 1905

do. 1895 Oppeln .. , 1902 N Osnahrück 09 N'uky.20

ei 1903 irmasens ,. . 1899 uedlinb.03 N ukv. 18 ORIERME V 1899

EE jun jun T3, da -

—Sm

D m -

E U C D

: lin, | Konkursverwalter: Herr Rechtsanwalt Loreny hier. | Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Vergleichs- IIFONE ; ; 1 Frant, 1 Lira, 1 Löu, 1 Peseta = 0,80 46, 1 dsterr. : g \ i Altonaerstraß 238, Fist qud Anmeldun E A Anmeldefist bis N 15, Mai 1911. 4 teentin auf Se E An A D: ahe M a7 E eund A ote N eg emtge 1 Gh bsere, B. == T 4. SION! F A | versch.183,60G o Doi f Mülhausen i. E. 1906 J o s 6 L . 1911, Vormitta s U r. orm a V, or em on - , Aw Er v l (U L Froue h o . m 20 . i [e L . J .. R O e... «Ls LA unk.

oes N 26. A N uon Boemiliags A mdteriin am 12. Juni Toun BVornmiit- | gerihte in Blumenthal anberaumt. Der Vergleihs- | rechtskräftiger Bestätigung des abgeschlossenen Zwangs. O T R L T O Ne Sond O 3 vers 91/00G ane 1% 008 ‘dp 7 Mülheim, Nb, 99, 04 101 Ube Prüfungstermbi am 14. Juni 1911, | tags ¿11 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht Pala Und Bco breit M C E E uge, irz 1911 Sao e R e Pap; V "E Dollar H Be reußische Rentenbriefe. do. 188734) 1,8 do, 1899. 1904

2 7 1Gt8acht e | bis zum 15. i ; ind auf der Ger reiberei zur Ein er Be- : , den 29. Marz 1911. 2 ) rling = 9040 4 ollar | Hannoversche 4‘| 1.4.10/100,75 i Frievrichstraß L 1 N ERNT Aümmer n Vlberukau, vén M März 1911. leiligten niedergelegt. Der Termin dient gleichzeitig | Der Gerichts\{hreiber Gr. Amtsgerichts, 111: Fleck, gers M cat bele Clan N besagt do. E R "Df i Ar eft? mit Anzeigepflicht bis Königliches Amtsgericht. zur Prüfung nachträglih angemeldeter Forderungen. | wümchenm. : [115007] daß nur bestimmte Nummern oder Serien der bez, | Lefen-Nafsau 4 B: L * S IS Blumenthal (Haun.), den 28. März 1911. K. Amtsgericht München, Konkursgericht, Emiffion lieferbar find.

9. Mai 1911. 154. N. 293/10. Rodenberg [114793] Köni Z & E i T c 2 O % ven öniglihes Amtsgericht. Mit Beschluß vom 28. März 1911 wurde daz :

. Verlin, den 28. März in: li Amtsgerichts Ueber das Vermögen des Bäckermeisters Wil- E ESENE E E [114805] | unterm N 1910 über das Vermögen deg Mat, Mat, 100 fl.

Der Gerichtsschreiber des ' Königlichen Amt8g helm Heinichen Nr. 90 zu Beckedorf ist heute | Wremen. l l Kunsischreinereinhabers Friy Wirbser ¿ 9.

Berlin-Mitte. Abteilung 154. der Konkurs eröffnet. Verwalter: beeidigter Auktio- | Das Konkursverfahren über das Vermögen des Müncben erdffnete Konkursverfahren als dutá : “agigty Us

Forchheim, Bayern. [114798] | nator Fricke in Rodenberg. Anmeldefrist bis 20. April | Zigarrenfabrikanten Carl Friedrich Rittel A Mowalti L S M iboben- - Voratitus o.

Das K. Amtsgeriht Forchheim (Bayern) hat | 1911. Erste Gläubigerversammlung am 20. April | in Bremen u A S E eia de rge E s und Reut di über das Vermögen des Kaufmanns Adam | 1911, Vormittags 9! Uhr. Allgemeiner Prü- | Schlußtermins durch Beschluß des Aml1sg glieder des Gläubigeraus\{husses wurden auf die

Ghriftiania ; ; i 1, ttags | heute aufgehoben. ; T I AUT L oten Italien. Pläkze Weiß, Inhaber der Firma Heinrich Engelhardt, | fungstermin am 18. Mai 1911 Vormi ß 97 Mz aus dem Schlußterminsprotokoll ersichtlichen Beträge p i ; ; i , 5 ) t bis Bremen, den 27. März 1911. N ) v do. do. |1 Konditorei und Kolonialwareuhandlung in | 94 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflich Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts: Freund. festgeseßt. ain

c L Nachmi : 5. April 1911. z; 98 Mz (

Forchheim am 27. März 1911, Nachmittags | zum 15. Ap : ; 60 Mrt L gart E München, den 28. März 1911. i Lifsab., Oport 54 Uhr, den Konkurs eröffnet. Konkursverwalter | Rodenberg, den 24. Wo ericht Duisburg. Beschluf. [114818] Gerichts\hreiberei des K. Amtsgerichts. 4 Ms Gerichtsvollzieher Ortner p SA Met Königliches Amtsgericht. In dem Konkursverfahren s s T Lun M wied U E [115006] Arrest ist erlassen. Frist zur Anmeldung der ttweil. K. Amtsgericht Rottweil. [115008] | Technischen Verkaufsgenossenschaft vorma N C R OO R Konkursforderungen bis 11. April d. Js. Termin M eber das Montage des Wirtschaftspüchters Dr. Werner Heffter G. m. b. H. zu Duisburg |_ Auer O Ac Mer das A 3x| vers.191,30 2, 88 zur Wahl eines anderen Verwalters und Bestellung z. Kronpriuzen Rudolf Herr in Schwenningen | wird auf Antrag des Konkursverwalters ein Termin 28. Ari D Q / 01 E Matin Ai n t N dar. 100 Pes : «18k] vers.}9 30G do, R eines Gläubigerausshusses fowie allgemeiner Prü- | T. N. wurde am 27. März 1911, Nachmittags | zur Gläubigerversammlung auf den 25. April mögen a. des d Nan E 3 der W ta Nerv York 0. A T Old g lleiben staatlicher Institute. Dâunl 1904 utv. 17 sungstermin am 25, April d, Is, Vormitiags | 6} ihr, das Konfurwwerfahren eröffnet und Bezirls. | 19AA, Nachmittags 5) Uge, Lees, o: | bauer’ schen Buchhandlung in Passau, Jubale de t) 10 R 0bIB [Qldenba,fuail Sud.E | velGJ0Lw 1 E 9 Uhr. / C / i wenningen zum Konkursverwalter | Zimmer Nr. 38, anberaumt zur Beschlußsa})jung Uber L T D! C Paris 100 Frs.| viata 180/80 da: 14 BEReDe MMIS 1291, do. 1904 Nerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. E Offener Acceit mit dinzeige- und Anmelde- Monaleidhsvor läge in den Prozeßsachen a. Tech- | Franz Bieriager in Passau, als durch Zwangzs- iy 100 Frs. : S0 8OEE S Ss -Alt. Lob. -ObL S ver, 26006 Darmstadt 1907 uk, 14 d 114799] | frist bis 20. April 1911. Wahl- und Prüfungs- | nische Verkaufsgenossenschaft */. Drescher, þÞ. Kabisch | veraleih beendet. E 4 d 100 Frs. 180/40 do. Gobura. Landrbk 101 50G do. 1909 N uf. 16 Gotha. L : L as 911, N ‘1. Technische Verkaufsgenossenschaft. Passau, den 28. März 1911. 100 R. E do. Gotha Landeskrd. 4.10/100/00 Po. 1897 Ueber den Nachlaß des pr. Arztes Dr. Fritz termin: Freitag, 28. April A - Nachm. e! e M 21 Manz 1911. Amtsgericts\r-iberei. S o. 100 R ' A S RET: 4, 100768 Ds 1902, 05

Jacobi in Neudietendorf ist heute, Nachm. | 33 Uhr. uisburg, M ° E [114817] Swweiz. Plähße|/100 Frs. 410/101

h v Bed : is ‘808 D.-Wilmersd.Gem.99 : i c » ; cht. : Saarlouis. 80,80B do. do. ut. 18 101,10B S : 12,50 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. | Den 28. März 1911. Königliches Amlsgeriht Das Konkursverfahren über den Nachlaß der am Stodh Gibba 100 r / ,3 N 08, 05) 3 U orim, 07 N uv, 12

Konkursverwalter: Rechtsänwalt Fischer in Gotha. Gerichts\hreiber Se eger. Falk enstein, Vogtl. [114804] 9 S »erstorbenen ledige 112,30G do. do. 1902, 03, 05: 93,00G Dortm. 07 X ukv. 12 Anmeldefrist bis zum 20. April 1911. Erste Glâu- | ¿0nderburg. Konkursverfahren. [114788] | Das Konkursverfahren über den Nachlaß des am 4 DOON Blazie Akoiubine ‘Retiene s Mau 5 00 S 120 0 PaGl Mein, Envrred, 100,10G da: 07 N Do 20 ——— 3d 1902|: bigerversammlung: 26. April 1911, Vorm. | 1yeher das Vermögen der Ehefrau Mathilde | 19. Februar 1909 verstorbenen Fabrikbesitzers | „e 1gter Abhaltung des Schlußtermins hierdurd 100 Kr. | 2 V ci Mat O 2 19 E do. 1891, 98, 1903: 93,00bzG Reini 08 uk 184 11 Uhr. Prüfungstermin: 17. Mai 1911, | Oberg in Sonderburg wird heute, am 27. März | Karl Ernst Siegel, in Firma Erust Siegel in | aufgehoben. | i Bankdiskout. Do Do: fouvl 93 10G )1100,75G do, 09 uf. 19/204 Vorm. 11 Uhr. 1911, Vormittags 11 Ubr, das Konkursverfahren er- | Falkenstein, wird na Abhaltung des Schlußtermins Sagblouis den 23. März 1911. Berlin 4 (Lomb. 5) Amsterd. 34 Brüssel4, | S.-Weim. C 101 106 B do. 1908 N unkv. 18/ es do. 97 X 01-03, 05/31 Gotha, den 22. März 1911. - öffnet Der Kaufmann | Sophus Pohl in Sonder- | hierdurch aufgehoben. Königliches Amtsgericht. 6. Ghristiania 44. Jtalien. Pl. 5. Kopenhagen 4x, | do. do. uk. 18 102/10b;G do. IOO do. 1889/3 Herzogl. Amtsgericht. 7. burg wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkurs- | Falkenstein, den 25. März 1911. 7 4 A Liffabon 6. London 3. Madrid 43, Paris 3,| do. do. i| 1,5.111—,— do. | T Remscheid 1900, 1903/34 s [114781] | forderungen find bis zum 6. Mai 1911 bei dem Ge- Königliches Amtsgericht. Schneidernühl. Befanntmahung. [113946] St. Petersburg u. Warschau 44. Schweiz 34, | Schwrzb.-Rud. Ldkr.|34| 1.1.7 |—,— M Gui | RTE Rosto. , 1881, 1884/34 f Ys ; : | j do. 1903/3

|

|

pri pk

Ps

J J funk fern | |

do 1901/34| 1.4.10|—- wit Rubr 1889, 97 verid./91,50G Gharlottenb. 89,096,994 | veri [106,256s München. 1892 z 1891 4 4, 0. : 4 60 : 3 do O. 7 8H) vers. do. 1908 unkv, 18/20 vers. 101/00b¡G L E DLIIIann T ur- und Nm,. (Brdb.)/4 | 1,4,10[100,30G do. 1885 fonv, 1889/314| ver\ch./97,10B do. 1907 unk. 13 | Solin 1899 169,20bzB R A do. veri. 91,50G A 98 Me E 00104 per. 92.306 do. 1908/10 unk. 19/4 | vers do. 1902 ‘ukv. 12 —_— 0:6 0 «As O 9 enz D «L, 00 D j s [ 806063 Pommersche 1:4:10/100,40bz do. 85 kv. 97, 1900/31 versch.[92,00B do. 189799" 08. 04 \ Miangard «pour / do. verscch./91,30bz Cöln. , 1900, 1906/4 |versch./100,306z | M.-Gladbach 99, 1900/4 | 1.1.7 Wandsbeck a Posensche / vers. 100,50G D 1008 1D Bi e 10050 et.bsG | do. 1880, 1888/31| 1:1. do. 1907 unkv, 15 ae U 34| versch./91,3( do. 9, 96, 98, 01, 03/33| versch./92,60G do. 1899, 08 M34] 1.17 |—, 1 i 112,35bzB | Preußische 4 | 1.4.10/100,30G Göpenid. . . « « 1901 4 Münter 1B E 5A Weimar ‘5 get 28 2 80,35bz do, 34| versh.[91,20b Cottbus 1900 d 1897/34 L1.7 [93 ti Sat A Rheins und Westfäl.14 B 102 z do. 1909 N a 9 35S D. O4| verlch.191,25 do. W E Sächsische 1.4.10 d 1893 R D 34/ versch.191,30G Grefeld 20,425bz Schlesische z 1,4.101100 90G do. 1901/06 unkv. 12 20.405bz D A 34| versh./92,80G do. 1907 unkfs. 17 120,305 bz Süleswig-Holstein 4 | 1.4.10/100,40G do. 1909 N unfy. 19 R 0, o.

T mau E E 4]

s . S E S

E

A T S

O0

E E E

2 f l i jr bek prr Pn

ms k V) Ti

de“ de

DODLI I I I

S S

L

D D CIO C0 Ex De CIO C5 C5

o wr APSYPadgial So

S —_

9. B T Dis Naumburg 97,1900 kv./34| 1.1.7 | Gee die u, [Rig Nürnberg . . 1899/01 199/906 eriluer "i do. 02,04uf.13/14/4 | 1,4. do. o do. 07/08 uf.17/18/4 | Li ; - Z \ch./100, do. 09/10 uk. 19/20 do. qs 4.10/99,90bz do.91,93?v.96-98,05,06|: 31 3

99,90 : bi 1908 f do. do. Q en 99'30G Galenbg. Cred, D. F'|34

anpbriess, 118,80 105,60G 1/5,75G 99,25G 100,40B 91 40G 81,75G

101, 25G 99,50G 93,590G 100,50bzG 91,50bz

100 40G 91,90et-bzG 32,50bzG 100,60bz 91,00bzG

_—— M C O R O L W m s H C5 C5 Hx H H Se

SHS a

p

1E

-_ -

wr e ar

do. O I Offenbach a. M. 1900 do. D, E, fündb.|34

do. 1907 N unk. 15/4 f 91,30G Dt Pfdb-A.P.10T uk30

100,10G Do 1902/08 LL20D Pforabeim . . 1901 Kur- u. Neum. alte|34 do. do. _neue\3i

91,70G do. 1907 unk. 13 100,00G do. 1910 X unf. 15 do. Komm.-Oblig do. Do 8

2B

H Hx C5 A Pr C5 C Hr Hr H

0150S o N ns c 4 91,006 auen 3 unk. 13/4 r\ch.191,50B 4 do. 1903|: .10/100,00G

100,40bz O6 ul 45 100,10bz do. 1908 unkv. 18 100,10G do. 1894, 1903

2 S

00, f DO N 60 ade a L L R 100,00G bA do. . 8 160,00G Ostpreußische 4 90,60b do 34 95/50 do: 3 100,40G 4 100/80G P 3 191,20B d 8 91/40G d s

_— Co D M

E

N] N J J J fert bund fert bnd fs QO J J

H Has Mr 1A Mr C CID

Co

Si S Co Lc bus dumd e DICS

frem

A i Fn s 4 A] lrt t L

I—AA—IVOL-

Guben. ; i : S : Konkurse über das Vermögen der Firma St lm 43, Wien 4 do. Sondb. Ldskred.|35| G

das c 3 s Fr versammlun 2 j In dem Konkurse über dc Oge Fir odckholm 44. Wien 4. , LDsfreD.[34 l, | _ Veber den Nachlaß des dorf a A eran O1 Uebri "911 le Vormittags 10 Uhr, Gmünd, Schwäbisech. 2 [114808] | F.TG. Rademacher Nachf. W. Stöckert, hier, Geldsorten, Baukuoten u. Coupons. f Div. Eifenbahnanleihen. 20 do. T ANE 16 101- Gs iden 10 Be storbenen, zuleyt in Sachsdorf wo D Uf unv seiner All einer Prüfungstermin am 26. Mai 1911, K. Amtsgericht Gmünd. habe ih die Shlußrechnung und das Schlußverzeichnis Münz-Dukaten . . . pro Stück|—,— Seroi E h E do. do. VIII unk.20 4 1 O Tae 31 grad gn ct tb aen Elelvan Auna Vormitta & 10 Uhr Offener Arrest mit Anzeige- | _Das Konkursverfahren über das Vermögen des | guf der Gerichtsschreiberei des hiesigen Amkegerichts Sd-Dubäten i: E Mea bob Milterberas d 102,25 B doITLIV,VINut12/15/33| versch. Schöneberg Gem. 96|: am 4. Mai 1910 verstorbenen e g . Audreas Grupp, früheren Schultheißen von | ¿1x Einsicht für die Beteiligten niedergelegt. Es SIONELEg ns 162328, Ma Friede Bete Bl do. OrubBe L T4 | 1,4 10|— p E E 17

1 l Marie Elis, geb. Korla, ist am 16. März 1911, | frist bis zum 15. April 1911. Reichenbach, wurde nah erfolgter Abhaltung des | kommen zur Verteilung 4 37 501 auf 40 Gläubiger rancs-Stückc 16,235 E Gear L 1 ' Düsseldorf 1899, 1905/4 | vers.|100,20bz do. do. 07XNufv.18 ch 0 z 8 Gulden-Stüde L Pialziie Eisenbahn./4 | T do, 1900,7,8,9uf.18/154 | versch,/100,25 bz do, bo: W unkb 18 4,10 1

S

100,50G O

92,80B Do. 0E | po ; 10070G | Sädslsche alte 92,20G De: Le do. neue. 16 Schles. altlandschaftl.| do. do. 34 lands. E do 34 do. 3

—I—J

100,20bzG 91,00G 82,20G 100,40G 90,50bzG 81,40G 100,60bzG

93,90G 100,40G 93,30bzG 83'10G

,-

A L S ) ‘rfabren eröffne S : 27. März 1911. ( “e Me : Vormittags 114 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. | Sonderburg, den 27. Ltärz t i termins heute aufgehoben. i % 198 166,75 4 Forderungen obne : nv.134| 150 Der Kaufmann Hugo Jaenicke in Guben ist zum | Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. a O E CER S E eo y J, G Gold-Dollars T 6 pn U 1410/92T061G S 187634| 1,5.11|—— R BA, 1904 N: Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen sind : Abt. 1. Gerichtsschreiber Lahenmaier. L Schneidemühl, den 27. März 1911. N E 1 D M Wismar-Carow .… ,/34| 1.17 [91'500 do. 88, 90, 94, 00, 0334| versch. /92,50G Swerin i. M. 1897 bis zum 15. April 1911 bei dem Gerichte anzu- | Striegau. x [114776] N E EEPTE N S “Der Konkursverwalter: Dreier. Neues Russisches Gld. zu 100 R.|—— Hgovinzialanleihen, O Do h ‘12/1311 I 100'00G SLIGE (1: * E melden. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum ber das Vermögen des Kaufmanus Oskar | Walle, Saale. Konkursverfahren. [114790] i 25 Amerikan.she Banknoten, große|4,20et.bzG | Brdbg.Pr.-A. 08 uk. 21/4 | 1,4.10|[—,— 0. 1M us, 12/10) „00G do. 1895 G L 1 T c l d Ueber da ern gei E L C, N «“ Schö tedt [114813 Q - ' 3 do do 1899/3 410. do. 1909 ukv. 15 N 1 100,00G 1901 10. April 1911. Erste Gläubigerversammlung un Scholz in Striegau ist heute, am 27. März 1911, In dem Konkursverfahren über das Vermögen | Se SENOSE A Gattin A; is: do. do. leine|—,— Caff Lndskr. S. XXIT ï C A do. 1882, 85, 89, 9631| 1.1.7 |—,— d 1908 ukv.1919 allgemeiner Prüfungstermin den 25. April 1911, | Bormittags 104 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. | der Gesellschaft Paul Thomaun Maschinenfabrik Durch Beschluß des ees E rab dd tiges Coup. ¿uNew York 4,195 bz Tae V 4 Ee do. 1902 N13z| 1.1.7 |—— da, 1903|: Vormittags 1A Ane im Zimmer Nr. 8. Verwalter : Privatsekretär Wilhelm Prtemer in Dat D ne SPlubredns zu Ammenu- | gerichts vom heutigen Tage i\t das Konkursverfahren elgische Banknoten 100 Francs/80,60b N DO Sl ‘9 [94.60G Elberfeld 1899 N'4| l. 100,00B Steitin Lit. N, O, P 1 L 1 Í L

1 1 1 7

fand fut en] prt brut on} baut pi pund jand jun pad pund on OP S Cck C E

S i i M jf j Fe f 1e J jr 1 1 1 Pi Ps Pa r DOÁ S Eo

S e d

4 34

18 D4 D\3} do. do. D/3 Schlesw.-Hlst. L.-Kr./4

do. do. |

orn M ; ; z S T ibe : óaen de ü efi Hugo Dänische Banknoten 100 Kronens112,40 ; Í Guben, den 25. März ‘1911. : au. S und ofener Arrest mit An- | dorf ist zur Abnahme der Schlußrechnung des Ver- | über das Vermögen des Mühlenbesizers Hug | 112,40bz E Wey XXI 4 o. 1908 & unkv. 18/4 100,10G bo R Königliches Amtsgericht. pas ict L De, Mai o, Erste Gläubiger, Gálters, zur Erhebung von Elnwendungen gegen | Sillebreht in Eitzum auf Antrag en une Ene Baprnofen 1 100 #r. A4 vannP.VB.XV,XVI| aas do. fonyv. u. 1899/31 94,506 Straßb.i.E.09 N'uk.19 amburg. Konkursverfahren. [114795] | versammlung am 27. April 1911, Vormittags | des Shlußverzeichnis der bei der Verteilung zu be- | Zustimmung der Aouturag ger gene worden, ollandishe Banknoten 100 fl [169,150 do. do. Ser, [X |: 00 1006 Stuttgart D A Ueber das Vermögen des Kaufmanns Hans | 11 Uhr. Prüfungstermin am 29. Mai ASneten e M wt ur Da E eiber Heroat Amtsgeridits: E S 100 80,70bz Olbebef Pr A und 17 TEE E R uet 16 - u. Spielwaren, | Vormittags {1 Uhr, vor dem unterzeichneten | der Gläubiger Uber die nmch Armen r, s G I L S Ee G I CIE Cte A T c0v, VIL—X| —,-- do Í Aus, Crbaitercla e Mr. 2 u. 6 air heute, | Gericht, Zitamer Nr. 2. Ein Gläubigeraus\huß ist | mögensstücke sowie zur Anhörung der Gläubiger über Bode, Gerichtssekretär. PERIRENGE An, Kr.|85,10bz Ela 100,30bz Cboru Nachmittags 14 Uhr, Konkurs eröffnet. Verwalter: | bestellt, bestehend aus: 1) Drudereibesißer Gustav | die Erstattung der Auslagen und die Gewährung | yFinsen, Luhs. Beschluß. [115181] Russische p 100 I S6 E Pomm. Prov. VI-IX 4 | T do. 1906 ukv. 1916/4 | beeidigter Bücherrevisor Emil Korn, Glockengießer- | Kerber, 2) Kaufmann Karl Gebauer, 3) Kaufmann | einer Vergütung an die Mitglieder des Gläubiger- In dem Konkursverfahren über das Vermöget bg: dor 2: 600 216 05b2 do. 1894, 97, 1900/33/ 7 do. 1909 ukv. 19194 | wall 8. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum | Hermann Liebs, 4) Kaufmann Max Welzel, 5) Kauf- | aus\{husses der Schlußtermin auf den 29, April des früheren Fabrikanten Hubach wird der ai b do. 5, 3 u.1 R|216,00bz" Posen. Provinz.-Anl.|3x/| do: 1900 N So L 0106 do. 1895/34 24. April d. J. einshließlich. Anmeldefrist bis zum mann Robert Troldner, sämtlih in Striegau. 19118, Vormittags R h Leeds B den 1. April anberaumte Prüfungstermin a! Swedische Banknoten 100 #r.[112,50bz M do 189618 A E 1879 83 980] A Fete [98 L0G E E 34 : 22. Mai d. J. ei E S Königliches Amtsgericht in Striegau. s 16 Viftimnt, t, Poststraye : Sonnabend, den 8. April 1911, 10} Uhr E Un O, 323.70dz O XXOU-XXXIV 4 | versh.{100,40bzG | Slenöbutg z o E ¡E 19008 do. 1208 TE O 24 versammlung d. 26. April d. I., Nachm. | g(piegan [114783] | * ‘S. den 27. März 1911 “em D adideg : do d ‘fleinel323 25 do. XXXV unk. 17/4 | 12,8 [101256 0. 1909 uny, 00, o. 1903 IV ukv. 12 p d " .BU, uni | © s. 2 22 s Halle a. S,., den 2. Ats 1911, L H . L., den 28. März 1911. ° au V, eine|323,29 bz N 28 | 96 10hz do. 1896/34 93,00G do. 1908 N rüdzb. 37) 12} Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin d U | Ueber das Vermögen des Mehlhändlers Hermann Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. AOIEN 6. it f Amts rbe, Abt. 11. Deutsche Fonds. h L SCEESILE 26,00b,G Frankf. a. M. 06 uk. 14/4 100,70G ba: 1908 N unkv, 19| d. J., Vorm. 107 Uhx. Kobsch in Striegau ist heute, am 27. März 1911, Abteilung 7. Königlich ; i ___ Staatsanleihen. do IT-VII X E20 “9,00C do. 1907 unk. 18/4 Hamburg, den 28. März 1911. Nachmittags 54 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. ith ; C uig Dtsch. Reichs-Schaßtz :| XVIL XIX XXIV-| | do. 1908 unkv. 18/4 o -=ch Las Amtsgericht Hamburg. «- 2-§-Zerwofltec - “Privafelretär “Wilhelm Prièmer in | matl4--Saaie. *ckFonfuobtrsaßhren. [114789] Q ML4T - |

3 3 3 3 4 5 1

1

E

24 o

11192906 Elbing 1903 ufv. 17/4 T do. 1909 N ukv. 19/4 R: do. 1903/33 7 [106106 | Erfurt 1898, 1901 N/4 (

l j 90,20G do. 1908 N'ufv.18/20/4 | L. L109 l 1

1 M D J js

O0

10 do. 1893 N, 1901 N34 410 91 90G ien E 1901/4 1.7 89,30 bz do. 1906 N unk. 17/4

14dR Jn,

D Westfälische l do. 100,20B 160,20G do 02S | bo u, Golack

do. do. 134 O en ene 1e L | Wesipreuß. r ters, 1/34| S | o De D

L ) Li “D, L, | L

99 as do. do. IT3j 89,80G

92,0 i | 99,90G d A BIE 1 92 60G d 1903, 05/3x| versch.|90/50bz o. do. IL3

E “A M] A i A —AAAAI—I

Ml pt pf p

D

4‘

Pont prnn fend fend emt pri Pert prnn fork fri spre perenk P fremd Jer prak Pre Peck Pera Perm Perm Perm fred jor erk pern Pera Jrr porn Pr Pren erd redi prnn per pre Jrrma mnd Prm red Jemen Pren Jremnd Pr jor jmd: V & S 4e @ 4e 0 0 0 S P S 00 6a ee E E E D

Gs

-

pem Pri pre n} Preeadi Pren Perm: ° O0: S0 N

C C

DO DD

pt pu J] bumek O Er

A

M H li f e

bus C

4 4 100,70G do. 1879, 80, 83/3 —_ 100,90G do N'3 90,60bzG 4 4

1 1 1 l 1 L 1 3,106

! |

j |

D O i i pk —J bt ft

4BN (2 4 b a! 244 } : Me tanntmachungen « e atléa-1, 10,-W4-/-1,4:10[100,20G XXVIL XEIX (94 vesG/91 25G do. 7910 t E Abteilung für Konkurssachen. Striegau. Anmeldefrist und offener Arrest mit An- In dem Konkursverfahren über das Vermögen des d 1 G ifenbal nen Z 1. 4 124 | 14.10 10025 D X K L iglat ver bO do. Herzberg, Harz. [114814] | zeigepfliht bis zum 3. Mai 1911. Erste Gläubiger- Kaufmanns Paul Eppers in Halle a. S. ist Ç xe i} + Dit. Reics-Anl. uk. 18/4 | verf%.[10220B do. XVII (8t| L1.7 |88:10G do. Ueber das Vermögen des Schuhmachermeisters | versammlung am 24. April 1911, Vormittags infolge eines von dem Gemeinschuldner gemachten [114644] | M j O Bu LUSTTAB edo: IX, XI, Lys 1. 86,206 R L d O. Behring in Vad Lauterberg i. Harz ist | 1X Uhr. Prüfungétermin am 11, Mai 1911, | Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Vergleihs- | Westdeutsch-Niederländischer Persouen- und do. do. (8 | 184,50bz “dig Blau T4 D) do. 1907 N uk. 124 am 28. März 1911, Vormittags 104 Uhr, das | Vormittags 1A Uhr, vor dem unterzeichneten | termin auf den 19. April 1911, Vormittags | Gepäcverkehr. An Stelle des Tarifs vou do. ult. April| 845 bz do. 02, 05 ukv. 12/15|34| 14.10 do. 23/37 Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Prozeßagent | Gerichte, Zimmer Nr. 01 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht in | 1. August 1908 tritt am 1. Juni d. I. ein neuer do. Sthuhgeb „Anl. v 1 E aa F E gürsienwasdeSv-008 31 Buschmann in Herzberg a. H. Frist zur Anmeldung Königliches Amtsgericht Striegau. Halle a. S., Poststr. 13—17, Zimmer Nr. 45, an- | Tarif in Kraft. Rükfahrkarten werden nicht mehr P LES Un Es | 1,1,7 1101,20bz LE A Bl Fulda 1907 N unf. 12/4 der Forderungen bis 17. April 1911. Erste Gläu- Stuttgart-Cannstatt. (114806) | beraumt. Der Vergleichsvorshlag und die Grklärung | ausgegeben. Die in den Tarif aufgenommenen z- r Sa Heine S ag Wesif. Prov. -Anl. I[/4 | 1.4.10[100,10G Gelicat.1907 akv.18/19/4 bigerversammlung und Termin zur Prüfung der an- K. Amtsgericht Stuttgart-Caunstatt. des Gläubigeraus\{husses sind auf der Gerichtsschreiberei säßlichen Bestimmungen sind gemäß den Vorschristen R S Male | 44ND do. V, V ufo. 15/16 4 veri. [101-406 add 1 2 unf, 214 emeldeten Forderungen am 22. April 1911, Ueber den Nachlaß des am 17. Februar 1911 ver- des Konkursgerichts zur Einsicht der Beteiligten | unter 1 (3) der Cisenbahnverkehrsordnung genehmigt. * 1 4 134 | LLIol00 0EG do. N IV 3 14, 97,00G iehen 2 « 19014 ormittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- | f „rhenen Albert Siegle, Spezereihändlers in | niedergelegt. s Ms Cölu, den 25. März 1911. Königliche Eisen- Preuß.kon\.Anl. uk. 18/4 | vers{ch.{102,60B do: V 8—10 uky 15/3 1.4.1 91.006 do. 1909 unk. 144 frist bis 17. April 1911. Obertürkheim ist am 27. März 1911, Nachmittags | _ Halle a. S., den 27. März 1911. M „¡a4g | vahndireftionu, zuglei namens der beteiligten do. Staffelanleihe/4 | 1,4.10/100,30bzG G ‘1118 | 141084506 0. 1905/31 Herzberg a. H., den 28. März 1911| Ubr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Kon- | Der Gerichtsschreiber de Uen Amtsgerichts. | Verwaltungen. 6 d, 34) ver R E SOEa Westpr. Pr.-A. VLVIT/4 | 1,4.10/100,30G Königliches Amtsgericht. N. 3/11. | fursverwalter: Bezirksnotar Beißwenger in Ober- _Abteilung 7. [115011] A a E h L idt do. do. V—VII/34| 1.4,10192,30bz Königstein, Taunus. [114815] | türkheim. Termin zur Anmeldung der Konkursforde- | c giserslautern. [114809] Nordwestdeutsch - Bayerischer Gutentar), 4 Baden 1901 4 i Konkursverfahren. rungen bis zum 10. April 1911. Wahl - und Das K. Amtsgeriht Kaiserslautern hat am Mit Gültigkeit vom 1. April 1911 wird der La do. 1908, 09 unk. 184 Ueber das Vermögen des Kaufmauns Jean Prúfungstermin: am 24. April 1911. Offener 97. März 1911 das Konkursverfahren über das Ver- wie ae Q U E S vbelbausen Bd do. 1911 uf. 21 Ant müller in Königstein im Taunus ijt heute, | Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 10. April 1911. | mógen des Küfermeisters Gottlieb Rottmann in | (1) Die Stationen p rzenan (Westf) wert do. t A V am 27. März 1911, Vormittags 11 Uhr 50 Min., | Cannstatt, den 28. Pcärz 1911. Kaiserslautern nach Abhaltung des Schlußtermins | (Kreis 2 | | do. v, N 34

: No i ’ridts\creiber V ölter. s in den Tarif einbezogen. : G24) das Konkursverfahren eröffnet. Der Rechtsanwalt Gerichtsschreiber V e und vollzogener Shlußverteilung aufgehoben. 9) Die ee Berleburg wird in den Aufnahme do. 128, E 1518

Cos Per E E N i011 WaldsasSsen,. Verant ug. i E Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. tarif 1 (Holz des Spezialtarifs 11) mit besonderen 2 ¡86/84 ‘onTursforderungen i S Das Kgl. Amtsgericht Waldsassen hat über da 1c a s j , rid o N —TRGG 09 VTITT 7 y 2 i z . Es wird zur Beshluß- | 57, _ | Koblenz. Konkursverfahreu. [114812] | Frahtsäßen aufgenommen. : i R T. 101,20G Aachen 1893, 02 VIIT4 | 1.4.10|—,— Haunover . . . . 1895/3 faffung über die Belbehaltuns ded ernannten pder di sellschaft mit Ésbränkter Haftung in Mitter. Das Konkursverfahren über das geen Met, N Rer a o P 9a d aa S k : Lóie | 15110101,00G do. 1902 * uo 1214 | L410IOOO Heidelberg 1907 uk. 184 b er i f , ä i i j N : at t gen s ,80bz 0. ukv. 4. o. C ahl eines anderen Verwalters sowie über die Be- teih eute, am 28. März 1911, Nachmittags Firma Mathilde Steinhardt - Goldmaun in | tarifs ist nachzu tragen ra A ia 101 70b do. 1909 N unk. 19/4 | 139 [100 :rford 1910 rz. 1939 p C Dae E R : è teinhardt, Mathilde | Gbelsbach-Gltmann und Ohlsdorf 137 f für 100 x6 ' ¿(0D3 0. unk. T4 | 1,3,9 1100,10G Herford 1910 rz. 1939/4 stellung eines Gläubigeraus\{hufses und eintretenden 34 Uhr, den Konkurs eröffnet. Konkursverwalter : Koblenz, Inhaber Frau Otto Stein, L aar h 4) Im Warenverzeichnis d T af der Aué- 191,60G do. 1893/34] 1,4,10|—,— Karlsruhe 1907 uk. 13/4 L G , del 1 erO L » zeichnis der Klasse 1 der , | %, y arlsr l falls über die im § 132 der Konkursordnung be- Rechtsanwalt Göller in Waldsfassen. Offener geborene Goldmann, in Koblenz, „wird, nachdem der O D T E balatragen: T Altona 1901 14 | 14:10[100,00G do. tv, 1902, 03/31 nstände auf den 6. April 1911, B E E E WTOT ; in dem Vergleichstermine vom 7. Värz 1911 an- nahmetarife 9, 9a, 9s un 85s if n zutragen: G12 do. 1901 IT unkv. 19/4 | 1,4,10/100,00 do. 1886, 1889/3 Vormitiags LO4 Uhr, nd jur Prifing der ande: | bj eln/dlied Sombtgg, den 22. April l; rg, | Frncmmene Iwansaberdi M f ME | Temme Lde us Beltranbformarn Benin Gt U L |g0,1887, 1809, 0A eri E [V nage cth ; - , E L E R T Â à lit, hiterdur 2 ransf\orr Q - ( I L L 4 c 4,10}—,— N 4, N ¿eh meldeten Forderungen auf den 2. Mai 1911, Vor festgeseßt. Frist zur Anmeldung der Konkurs- ti E S MER Dynamomaschinen oder Glektromotoren in Verbin B terAnl {908 uk.18 4 | 139 [100.906zG Aug uns | 100,10G do unkv. 17/4

; ri 5 ; / ¿e : unk, 15/4 .1,7 [100,00G do. 07X ufv. 18/194 mittags 10} Uhr, vor dem unterzeichneten Ge ichte forderungen bis Samstag, den 27. Mai 1911, Termin oblenz, den 27. März 1911. dung mit Maschinen oder Geräten von Eisen odet do. do. 1909 uk. 19/4 | 1.39 |100,90bzG do, 1889, 1897. 05

100,906

93,10B do, 1906 unk, 12/4 |

92,30G do, 1909 unk. 144 | d

“En bo bo ba bre jn a ne dei

—J bt bs CO fte bnd L ck

S Aa An A Aa I b bs b =II

p E R i p A Sid dent fund DeiR

D —S«

&

e

T

pk funk I) I N fk E,

, e

p A j

M Hs l Hr 1 1 t ms Lo Pt Hn Pt J Com Do 1p dk pmk pern frem rek ferm J} Prm C) J fend J pi P .

ooOOSI0O0

P

I

O

D S D

c

pk jr porn fremd jmd J] b m s —J

= o

| \ A r 100,10G do. konv. 1892, 1894/34] —— do, neulandsch. , ./4 | 1,1.7 1100,20bzG 100,00 bz ST E A R S 28, März do. Do e 1,7 189,80bzG 90,75G Altenburg1899, Lu. [T4 | S do. do. Me Ti —— polda 895/34) —— Hef. Ld.-Hyp.-Pf. | : 100,25G Aschaffenburg . 1901/4 99,70 bz Arï S AVT 100,70G 10/2,5B |Bamberg 1900 N/4 | 1.6.12/—— do.KIV,XV XVIT 100,70G do. 1 33 Mes XXIV-XXVI/4 | 11 100,90G P Biugen a. Rh. 05 L, I[/34 90,90B do. XVITT-XXTIT/4 | 1.1.7 [16/101,40G 100,20G Du ed 1902/34 do. I-X1T/34| 1,1 , 191,40G 99,90bzG Colmar (El\.) 07 uk. 14/4 | 1. —,- do.Kom.-Obl.V,V1/4 | 1,1 31100,70G 91,10G Götheni. A. 80, 84, 90,| do. VIT-LX/|4 | 1.1 100,90G 99,90bzG 96, 96, 08 , , 134| 1, do. X-XIV 4 | 1.1.7 [16/101,40G Gre bichterf Gem 1895 32 nt Dau e lau07 Lea 20. E Le lls S E Kreis- und Stadtanleihen. Hage 1906 N ukv, 12 99'90b G 11899 J 1001/4 Sächs.Ld.Pf.bis XXT11 4 T 01,39bzG 101,70b Anklam Kr.1901ukv.15/4 | 1.4,10/100,00 s | 99 90G G 10 do. XXVI, XXVIT4 1.4.10/101,40G [ 101 80B Emschergen 10Xukvy21/4 E do: (Em. 5 fo 1e E do. F LO2 Tony. (os do. bis XíXFV |3z)versch.192,60G 494,10bzG Me Kr. 1904/4 | J .11/91,60bzG Kanalvy.Wilm. u. Telt.|/4 ‘4.10/91/80bzG Lebus Kr. 1910 unk.20/4 3 91'806 Sonderb. Kr. 1899/4

B Telt.Kr.1900,07 unk.15/4 | 1.4. bs do, do. 1890, 1901/3z| 1.4.

l pk fd pi pen prrendi pen pen p emei enc Poren jene

—_

99,90G Halberstadt0Zunkv. 15 Dia 1006 uuf 16a Eisenach . . . 1899 XN/4 Ems 1903/34 A « « « « 1898134 Fürth i. B... , 1901/4

do. 1901/34 Glauchau 1894, 1903/34! Gnesen 1901/4 do. 1907 ukv. 1917/4 do. 1901/34 Graudenz. . . . 1900/4

do. Kred. bis XXT1/4 | 1,1,7 1101,306zG do. XXVI-XXVITT4 (1.1.7 110140G S do. bis RXV [3i|versch.[92,60bzG 99 Verschiedene Losanleihen. 9,806 Bad.Präm.-Anl. 1867/4 | 1.28 [171,40bz "69 raun!{chw, 20 Tlr.-L.|—| p. St. [206,10bzG S Hamburger 50 Tr.-£,/3 | 18 |-— Lübeccr 50 Tlr.-Lose|34| 1,4 1173,00bzG Oldenburg. 40 Tlr.-L./3 | 1.2 1124,75b Sachsen-Mein. 7Fl.-L.|—| p. St. 137,30bz Güstrow . . .. 1895/34| 1. Augsburger 7 Fl.-Lose|—| p. St. [37,50bzG adersleben . . 1903/34 Cöln-Mind. Pr.-Ant./34/| 1.4.10 |136,80bzG ameln  188 2 ; Pappenh. 7 Fl.-Lose¡—| p. St. |—,— amm-i. W. . , 1903/33| 1,1,7 196 G t: ile u. h Kolonialges. arburg a. E. . 1903/34/ 1.4.1095, D N S T C eilbronn 97 N ddt 14 Ostafr. Eisb.-G.-Ant.|3 | 11 |—— 59 16 24/ 1,4. (v. Reich m. 3%, Zinf. 99, 1895/34| 1,1. u. 120% Rüdck3z. gar.)

ör 1896/34/ 1.,4.107- i E ales Ls 1897 Si ' Dele SOvID. 3A LLT Me.

omb. v. d. H. unk. 20/4 | L1. (yv.Reich sichergestellt)

do. konv. u. 02/34| vers.]9: Ausländische Fonds. Jena 1900/4 | 1.1. i Staatsfonds. do.1910 A,B ukv.20/22/4 4,1019 Argent. Eis. 1890| 5 Ra

do. 1902/34] 1.1. ; do. 100 2 Kaisersl. 1901 unk. 12/4 | 1,1. do. 22 do. 1908 unk. 19/4 | 14, do. ult. April do. konv.|34} 1,1, do. inn.Gd, 1907 Konstanz . . . . 1902/34| 1.1, do. 1909 Krotoschin . . 190014 | 11, do. Anleihe 1887 Landsberg a.W. 90, 96/3z] 1.4, í do. kleine Langensalza . . 1903/34| 1.1. i; do. abs. Lauban 1897/34] 1,4, i do. abg. f Leer i, O 2134| 1,4, do, innere Liegniß 1909 unkv. 20] 4| 1.1 do. inn. kl.

do. 1892/34| 1.1.7 19 do. äuß.881000 Lübeck .. .... 1895/3 ¿Le s do. 500 £ Merseburg . . . 1901/4 | 1.4, do. 100 £ Münden (Hann.) 1901/4 | 1.1, L. VDS Nauheim i. Hefs. 1902/34 do, Geî,Nx,3978

A4 —III=I=J

| 14

17 07 9/2 1,7 —, do. 1897, 1902/3 | 1.4 100,106 Halle .…... , 1900 i 100,40 do. 1905 N ukv. 12/4

S n £K

99,90G 1886, 1892/33 10020610 {22 ® 1900181 192,50G

O0

do. B D 2. Hanau 1909 unk. 20/4

C DI DO C3 H T E pu unt Jauk R b E pri s L pern êi. Jama tf

| |

J dred chnJ hnd fmd Jrecd dent

Do

T ius pundd prnn pad

o s . . o E, bo j n

bas Qx O0 bs T T A

auf j 34) vers./91,75G do. 1889, 1898/31 Termin anberaumt. Allen Personen, welche Wahl ei deren Verwalters und Bestellun K , i U T i ä B An j B ALIGE À 191,750 L : i zur Wahl eines anderen Berwallers un g i A ammengeseßt oder zerlegt." do. do. 1887-993) 490,00bz Baden-Baden 98, 05A \{./91,00B do. 1901, 1902, 1904/31 1e Ma dae pat ou f cia sSuldig sind, wird eines Gläubigeraussusses Samstag, den 22. April O E T S I Ric Bi und 9s werden d!e do. do. 190bunt 128i 4, O Barmen. ,, ¿18090 .1,7 199,90bzG Königsberg 1899, 01/4 haben oder zur Konkursmasse eiwa? S sind, wird | y9un, Vormittags 10 Uhr. Allgemeiner | x gupheim. Konkursverfahren. {115009] | Statidnen Berge (Kr. Meschede) und Eslohe ali do. do. 1896, 1902/3 | 1.4.10/80,408 do. 1899, 1901 N/4 | vers./99,90bzG do. 1901 unkv, 17/4 bigen e nichts an den Sas uldner x Der* | Prüfungstermin am Samstag, 10. Juni 1911, | än dem Konkursverfahren über das Vermögen des Versandstationen aufgenommen. amburger St.-Rnt.|34 do. 1907 unkv. 18 2,8 [100,00 do. 1910 N unkv, 20/4

mg mm

tf, H fi Sb Ps Js Fa s En —_—— i T R E. T = R

e D

H 18tag, l n ; 8 t St-Al ‘17 [100,3 * 07/09 rüdz.41/40/4 | 12.8 [101/26 * 1891, 93, 95, 01: absolgen oder zu leisten, WuB e und von, dea | Vormittags 10 Uhr, im Sihungssaale des Kgl. | Josef Hyneck, Eisenwarenhandlung in Laup- | Näheres bei den beteiligten Güterabfertigungr! do, mort i ufv. 15/4 | 1410/10025b4G | do, 76, 82, 8791, 9634| versch.[94,0 LichtenbergGem. 1900/4

auferlegt, von dem Besige der Sache und von den Amtsgerichts Waldsassen. cim, ist Prù ägli t i V X C Staats: j ( c L i n : ; ; O i ist zur Prüfung der nachträglich angemeldeten | und im Tarifanzeiger der Preußisch-Hessischen do. 1908 ukv.18/4 | 13. do. 1901 X, 1904, 05 3. j do. Stadt09 X ukv.17/4

bete L Frte A i A spr s daes e Gerichtsschreiberei des Kal. Amtsgerichts Waldsafsen. Forderungen Termin auf Donnerstag, deu | bahnen. R o Biatt: do. 09S. L Il ukv.194 |15.1.7 [100 Berliner1904 1Tukv.18/4 | 1.1.7 [10 Eudwigsh jen 1906

onderte Befriedigung in An}pru nen, O A E 20. April 1911, Vormittags A1 Uhr, vor | Frankfurt a. M., den 23. März 1911. do. 11 Int. unkv. 31/4 do, do. ukv. 14 ¿L s do. 1890, 94, 1900, 02/37

o Vi A, 0. Ó E bis zum 12. Mai 1911 Anzeige Aue, Erzgeb. [114802] | dem Königlichen Amtsgerichte hier anberaumt. Königliche Eisenbahndirefktiou. da amort. O 33 i 4 S 1.7 199, Magdebura. C E Königliches Amtsgericht in Königstein im Taunus. | Das Konkursverfahren über das Vermögen des Laupheim, en A4 a p Mien [114822] Hessen 1899/4 | 14.101 da 1904 1134| 1.4.10 do. 1902 unkv. 17/4

E Bäers Paul Richard Baumaun in Bockau, E Bayerischer Lokalbahnschnittarif. do. 1906 unk. 13/4 | 11.7 |—,— do, Hdlskamm. Obl.|8k| 1.1.7 |—, do. 1962 unkv. 20/4

Nürnberg. | [114800] | Mitinhabers der im Handelsregister niht einge- Gerichtsschreiber des Königlichen Ämtsgerichts. Im Verzeichnisse der zulässigen größten festen / ; ‘17 [101 40: do. Synode 1899/4 | L1. do. 75,80,86,91,02/34 Das K. Amtsgericht duns L hat über das | ¡ragenen Firma Paul Baumanns Erben T ed Laupheim. Konfurëéverfahreu. [115010] | Nadstände und Raddrüde S Bayerischen Staal? i 1 i do. 1908 unkv. 19/4 | 1.1.7 99; i . , 1900

101,70bz

101,20bzG 101,50 et.bzB

L

IE pk pri j

E —I—I=J

p pk bunt prnn prnn pur pak fremd C U —_ R . ° -_.

16 pi 1 V. C O CIO Pt Furt utt Junt E35 N

E!

do

e P-y Prei fend jenen frem

100,7%b

19, 75b) 99,75bzG 99,75bzG

G ( i ¿ 3 Maina .….

Vermögen des Kaufmäuns Wilhelm Scheu? | wird nah Abhaltung des Shlußtermins hierdur Das Konkursverfahren über das Vermögen der | lokalbahnstrecken sind bei den Anschlußstalion®! : 421, do. 1899, 1904, 05/34/ 1.1.7 169,7 do. 1905 unkv. 15/4 a2 Auen verG, H Dl. SPasgesangener 191 1 A aufgehoben. on Therefia Amanu, geb. Mohr, Pferdehändlers- | Murnau Staatsbf., Neustadt a. Waldnaab, Fe L Lüb. Staats-Anl.1906|4 jg S Tie 4. (2 G 138 91tv, 94-05 fangenanstalt Lich ad FVruts eröffnet Gonkurs, | Königliches Amtsgericht Aue, den 27. März 1911. | pítwe in Laupheim, wurde nah erfolgter Ab- Poding, Nöôthenbach b. Lindau und Selo-P Q B Ra Be "IROOIRH 11 Sonn 1900/34| 1.4.10197. Mannheim . « « 190 ain: M e oecmwalt Ferdinand Vollhardt in | Aue, Erzgeb. [114803] f haltung ga S uhterm m! e U: Dirnthielben eingetreten. Näheres bei den beteiti i.4, do. O H do. 1906

/ j ; taofei f cen ü Laupheim, den 27. März 1911. ienststellen. ¿ 4, o. 3/1. A o.

Nürnberg. Offener Arrest erlassen mit Anzeigefrist | Das Konkursverfahren über das Vermögen der N lo SLELE s den 27. März 1911. b i 86 {A Boxb.-Rummelsb. 99/34| 1.4.10]907 da. bis 22. April 1911. Frist zur Anmeldung der Kon- | früheren Bäckereigeshäftsinhaberin Emma S E Men gerne h Lie ber f : Gade S G8. v. d. ü BUdN me Ola 99.906 E

kursforderungen bis 6. Mai 1911. Erste Gläubiger- | Emilie verw, Baumauu, geb. Schwoter, in

pre drk pk: L BO fa E, o bne Fs js

* p

L-4

Lc]

= wow

_— Punk J Prunk: SISE%

S

S ebo Pra enth jerendk jeh

OCOOC00

É per Jenn pn frei