1911 / 78 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

: 817 [114333] ultimo Februar 1912: [115442 - aftsabs<luß für 1910 der [115464] Barmer Bank-Verein | (11d A ftionäre der unterzeichneten G E O Th. Gribel

i Aktiva. c 12 Hinsberg, Fisher &Comp., Barmen. E Tann, Stetans T an, Kasse, fremde Geldsorten und Coupons | 268 971/40 Kommandit-Gesellschaît auf Aktien.

& Me E OOS 024/38 E Le F L f d Bruttobilauz per 28. Februar 1911. Albrechtstraße 11, eine Treppe, stattfindenden L L A. N iee L uar 7 N U t ü è i H 4 4 8b N an 3 aa U a8 05 22. ordentlichen Geueralversammlung ein- a ee auf S f I 4 “e Kassa- und Reichsbankgirokonto . - (0% | geladen. B

L : i m Den e 9 t 9 - ¿ Y Bors<ü} f W d Waren- j 2 assagiergelder E c C1 H Î g D F gl 1) P ß ih St {s z ig Een bei Banken und Bankiers 10 073 591,45 1) Vorlage der Bi eor Gewinne und Verlust- verstfangn L i i zt i | a Einnahmen 0 0 anl él ex un om l reu l el aa an c er,

B Dife auf V e uad Wat i A O GeschäftöberiGts 1A B S tialbeteiligungen 99 606192 f 5) Nortrag aus 1909 118 967/90 “0 E Vorschüsse auf Waren und arl fassung darüber t U . leaiaeaiieiimn

/ | / Fenun 2 Ausgaben T g aas Df 9 verschifsungen N patS 2) G rteilung der Entlastung n Aufsi jôrat UAE E oi laufgndes 091 220,31 fit 6) Heuérnund Bekösti- N i V S CEFTEO S N IER ) Eigene ‘Wertpapiere 16 130 548,57 a Norstand. Ayvaldebitoren « +. - / f, üntersuhungssaWen

»{ : 275 000|— ung der Mann- * ufgebot lust- und L ttalbeteiligunge L 2000000,00 1 g h visoren. Bankgebäude «"- | ; : 7 Aufgebote, Verlust- und Fundsachen, Zustellungen u. dergl. Konsortialele Beteiligungen i : 9 Wahl Wil ‘fr gti aus\<heidende Aufsichtsrats- ; Sonstige Aktiva L schast Hafenub ee t :

E 2 Nerkäufe, Verpachtungen, Verdi f Î 7. Miederlaf und WirtlGaltaeenonee e deren Gesellschaften 27 mitglieder | 20 De r 652 936/52 e e “Be: i Verlosung As Berthapi 4 Ci t Cr nzetger. s Unfall G nd Snvaliditäts 1 Verfijerung anderen Weleuls » ao alagak 6 (Cdel- ; z i ine uard l 2 : nditgejeU|><a][len ti ; . Bankauswel]|e. L, * 146 926/985,21 Î T5 » ten General a h, Kommandilg au en u. Aktiengesellshasten. l Désvald bitoren : e „Behufs Teilnabme atten oder über Hinterlegung Aktienkapital 6000000 1-7 p60 A - esa Preis für den Raum einer 4gespaltenen Petitzeile 20 s. 10. Verschiedene Bekanntmachungen. B 7162222,78 | 7 “43 N S ‘i ver Reich8ban J i E 4 j Ctacbäute e i 7162222,7 solcher Aftien bei einem Notar oder der Reich bank | Reserven und Gewinnvortrag - - 1 858 17876 é

b 8 = i . - : / Ne . ; 2 2 m Sonstige Immobilien A E S 567 354,38 | ausgestellte Depotscheine bis zum 24. April | Kreditoren in laufender Rechnung - - 6 644 059191 8) See- und Feuerver )) Kommanditgesellschasten auf Aktien U. Aktiengesellschaften. Aus [115526]

CADCAA V S

4 G { i c derung . « « « - ; ? : , ° S L, s Nfktive 622 121,01 S Abeuds 6 Uh t einem arithmetisch ld 11 065 853/02 st : Allgemeine Deutsche Credit-Anstalt Hamburg-A É Sonstige Aktiven q O22 | d. VEe Abeuds & Uhr, mi Depositengelder 2 4 9) Raplaken an den i; : E, . Hamburg-Amerilani\<he acetfahrt ns SHTESZ R | géotty:fen Manger h fe" ais “Clalanten | Udalngcyfhngen (B00 | 9 (41) Deutsch-Belgische Crystall Eisfabrik Dl aats an 2 Oliober 191x m| clien Gee Ginterlegungs\cheine, wel as sinlaßtc Ayalverpflichkungen . ; i : denzprovi- 2 L amorti}teren s

75 000 000,-—- für Pie esalversammlung dienen, in Verwabrung | Sonstige Passiva. ««+- * | __613 005/87 10) e Me porldn- tiv eure ierun Bilanz am 31. Dezember 1910, Passiva. 835 “o Pfandbr iefe Ser. XUV Wir sind beauftragt, die von obiger Gesellschaft Reserve 14 100 000,— | zu geben bei L > L h 26 652 936/99 li<h haftenden Ge- u "K [4 / E =_ | werden nit ENtG Auelosung bestimmt, sondern dur | für das Jahr 1910 festgeseßte Dividende von 8 ‘/o R 1 395 61417 | 1) ter Gesellschaft8fafe i Salzdetsurty 09er Däni Vereins-Bank sellschafter . . - - 95 905/99 Wn Immobilienkonto 197 439 /52]| Per Kapi « [H | Rü>kauf e mit 6 80,— für die Aktien Nr. 1 bis 125000 Kreditoren E 5) der Dresdner Bank zu Berlin oder / Koumg ereins- O f 23 0619 " Mobilienkonto “1 668/50 er Aan 310 000|— | Zuglei werden die Inhaber der Pfandbriefe | vom 31. dieses Monats ab auszuzahlen. Depositengelder n di d 3) der Berliuer Handelsgesellschaft zu Berlin | ———— 75 „t olt 0 Gandelsl il A Ueberschuß i ' Materialkonto N Oa Reservefondskonto 13 418/74 | Ser. XLV Lit, 4 à 1000 4 Nr. 670 und Berlin, im März 1911.

a. mit 6 monatl. Kng 554 “oder Allien Gesellschaft HandelsSyaue. Hiervon ab: Reservematerialkonto P Bas Kreditorenkonto 180 597 36 | Lit. 1 à 500 4 Nr. 378

] mit J monat! Has 4) der Direction der Disconto-Gesellschaft 1910 11) Zum Ecneuerungd- 5 aas

)e D L 6

: 05 I I : wiederholt auf- | Bank für Handel «& Industrie. Berliner [115065] Verlustkout Fondskonto 7 000|— Neuanlagekonto 196 029/87] Gewinn- und Verlustkonto 55 730/76 | gefordert, den Betrag dieser seit dem Rücfzahlungs- | Handels-Gesellschaft. Commerz- & Disconto- es r, G9, 39 zu Berlin. Gewinn- und Vertu outo. S Ee : C Kündigung ._- 5 663 329,91 zl Gewtnn

; i termin von der Verzi 8geslofe E D Ra ist 3798 P d 18 728 392,76 | Salgdetfurth, den * März 1911 E N —— | 12) Lantieme an den Taf ae IOTENLONEO 119 261/19 | Lte qu erheben. zinsung ausges{lossenen Pfand A Delbrü Schieler & o Gesellschaft.

o E 0 Garans 35420 e 650 33335 | Kaliwerke Balzdetfurth Aktiengesellschast. Aufsichtsrat . 131/40 Marentonto 9 198/89 | Leipzig, den 28. März 1911. i Dresdner Bank Nationalbank für Deutschland. Alzepte 1277 i G O Kaliwerne 2 E qn | 9 ichts ats: Per Nermietungéfkonto 3 4: 13) Dividende 69/0 von | Wc 7 927/81 | Wllgemeine Deutsche Credit-Anstalt. A. Schaaffhauseu’ scher Bankverein l L GESE 2 Borsigende pebler: ea r S a Unkostenkonto . « + - # 9 208 46 219 000,— oder 3 ae D59 746/86 559 746186 | [115444] Bilanzkonto p. 30, 9 h due ne n : S ANeXeNENTONO 6 a 3 890,99 6 180,— pro Aktie 18 12) | Debet. Gewinn- und Verlustkonto. i diA, anzkonto p. 30, 9. 1909 der

Dividendenkonto . « + 3 600,— 14) Vortrag auf neue —— L ZLEEE iva. Heilaustalt NReiboldsgrün A

——_— j 277 892 O3, L E iten is

E TALTGAO p R 2c 9 790511 23 061/91 ; 0ER i mean R T TUE E [C redi ita 115530] : Mt Saft Fantiemekonto « + + LODT Rechnung 2 (9) | Norddeutsche Cre itan}t lt, | Die Herren Aktionäre unserer Gesellschaft werden | " Erneuerungékonto A OODGO R

: : n E er E R Bilanz Per Fabrikati nsfonto : M | A j e A 0A) ° z ie S tag, den 1. Mai crx., Mittags A ionsfonto: [115467] Königsberg l. Pr. hiermit auf V oedentlichen Generalversammlung Bilanz am 31. Dezember 2 910._

i ; L M S vom 31. Dezember 1910. n zweifelhafte Außenstände 2c. . . 909198 l D M günstigen Saldo 55 730/76

. G. Pasfiva.

W A

2 An Kassakonio . . . « | 1 350/54 Per Aktienkapitalkont 300 000|— A ; a : | na< Abzug aller Generalunkosten | 56 640/74 S C | T RSSIS er Aklienkapitaltont0 . | Bilanz. per 28. Fevruar 9. in Berlin, Händelstraße 6, ergebenst eingeladen. N Aktiva. “A d Ó 56 640/74 S nton O B E ooo

| - .

j | ti Mb l 1) Dampfer Lina“ | : : 56 640/74 Hypothekenkonto . . . « « | 3 700|— Reservefondskonto 5 000|— Attiva. V as Tagesorduung : sl J M 5 000|— Y 8. 213 000|— Cöln, den 28. März 1911. Debitorenkonto | 29 053/75] Kredi A |95 Kasse, fremde Geldsorten u- Coupons 1065 795,09 | 1) Vorlage der Bilanz und des Geschäftsberichts Grundstücfonto 145 000 Baupreis « - + “+ | , ¿9e 10a 89 He Kreditorenkonto . . 81 551/32

|

l h 9751|— >httire 91 9166 Fudetonto Ri of 4 Mechsel : 23384 150,24 pro 1910. i Effektenkonto A 2) De ente t dts 41 ALDoI Die Direktion. Gebäudekonto Gründungßsspesenkonto 14 476/84 Guthaben bei Banken und Bankiers 2453 819 76 | 9) Beschlußfassung über die Feststellung der Bilanz | Debitorenkonto | 3) Gffektenfonto, ang

T i Abschreibungskonto 6 067/110} 600 642/94 Depotkonto der Kur- 5 h c ) l 2E (2E P \ inD f PTC | | [115471] D) Î z - 5 S T (N i jf s : ad s Norschüsse auf Wertpapiere 18 600 115,00 uad die Crteilung der Entlastung an Aufsichtsrat Ran E S ael a ae ____328/29 leat in mündelsicheren 269 99201 Deut} ches Schauspielhaus A.-G., Hamburg. Arealkonto ..

| 127 376 Seinen le | 998 050/72 ar 5 759/19 e ) S TfFelte 27 376|— Maschinenkonto 33 689/07 ewinn- und Verlust-

T ECAR, Ms Maren- H Norstand 64 079125 Gffekten Eintr f | Bilauz per ultimo Dezember 1910. , 0 e990 99 009 V1 " Q N Borschüsle auf Waren und LSarel e N und Bors fsichtsratsmitgliedern L Passiva. | | pre E a d nien Abschreibungskonto 168445) 82 004/62 konto 1117/11 verdungen R 3) Wahl von AUslantsg CLBBEHLETN A 4e j o: +20 Ñ 910 N00 | E G |

Eigene Wertpapiere ¿ , 20 949, Aktionäre, wel<e in der Versammlung stimmen Passiva. | 4) Aktienkapitalkonto . 219 000 |

Debitores. v d A (VAO E e, 7 t 241 Be 24 000|— deserve 30 000|— : N Beteiligungen und Konsortialkonto . L20 255,13 | gder Anträge stellen wollen, müssen ihre Aktien | Aktienkonto 5) Reservekonto . - - 30 000

Debitoren in laufender Rechnung . . 37538 184,59 | spätestens 5 Tage vor Der Generalversamu- Hypothekenkonto L A 6) Erneuerungskonto 97 231|— m ee, ultimo 1909: | Avaldebitoren . 10 385 311,57 L A den Tag der Hinterleguug und der Dividendenkonto 9 400|— () Dividendenton s lo Gebs L L 588 12%

Bankgebäude abzügl. Hypotheken . - 92 209 723,82 Geueralversammlung nicht mitgere<huct, bet Reservekonto - M 10 947/25 von M Al R | | Ve a8 Abs: ibu “A f s 107d 318 982 179 79 4 | N Marenbestände Sonstige Fmmobilien abzügl. Hypoth. 91 021,53 der Berliner Handels - Gesellschaft in Berlin Grneucrung® onto 132 over e 80,— pro 13 Ld | 7 re ung 1909/6 auf M 79 318,41 10 793/18 971 386/61 1 559 511/61 Fuhrwerksanl.-Kouto 19 578/50 Sonstige Aktiva E 907 483,39 | oder bei einem deutsä&zen Notar binterleaen. Statt Tantiemekonto E it Me ¿ i Dekorationsgebäude : S E |

Œ S 1A 4 / M A Inventarkonto 108 874/40 | An Theatergebäude : N i [9 Abschreibungskonto 2 591/52 y 0

| Wäsche- und Porzellankonto . A | | Snventarversiherungskonto | T) |

i | i E a S S 21| | Abschreibung E 391570

103130 337 52 | der Aktien fönnen auch von der Reichsbank oder N 164 079/29 N Tanticmekonto E 131/40 Buchwert ultimo 1909 : | [{< t Lod0 Lm A E Nt ‘2 ostollte Depotscheine hinterle aut ; Vortrag auf neue | E i

Passiva. einem Notar ausgestellte D epotscheine hinte egt Die Auszahlun der Dividende mit M 150,— ) Rech L \ 9 790 51 362 992 91 2a EA Ï |

oftienkapital C 10 UOQ O werden, j tärz 19 y. Aktie findet bei dem Unterzeichneten statt. F epu 82 308/48

R sert en und Gewinnvortrag 2 637 279,08 N den 29. Mirs 198°. S. * Gleichzeitig wird bekannt gemacht, daß der Auf- | Stettin, im März 1911. Z L N 1 003/24

Neserv l V l a n e O TETAT LIRS e 4 C/è ( Gg Ho G oftent: E fi . 4 O

Kreditoren in laufender Nechnung - 91 179 915,03 Russische Montanindustrie sichtsrat nunmehr aus folgenden Herren besteht : Der Ausfsichtsra Funduskonto :

16 000 | 1 207 904 46 1 207 904/46

| Gewinn- und Verlustkonto per 30. September 1909. Devositengelder 41 381 808,87

L S Heilanstalt Reiboldsgrün A. G. : . : igte zor iße de L ü î - e Jen. L . h. Es t stim 1909 Wi | h,n4 2e R | | } | | S Un c OSOCEE Gerr Konsul Kisfker als Vorsigender, Derr Konsul Karl Depypen l Ad Unru res ; T L Akzepte und Sche>s - 6471 308,53 Aktiengesellschaft. Macvabl n Herr Stadtrat Deppen, sämtlich in Dr. jur. Julius Braeunli. Neuanschaffungen der Leit Ls 53 728/04 | | An Zinsenkonto 6172/78 gitar igationen de 393 728/04 | Neparaturenktonto 15 989/41 53 72804 300 000|— Beleuchtungskonto 2 365/43 | as 8 825/40 E fonto b s 2 18897 | 14 97748 Betriebsunk.-Kto. inkl. Gehälter | 63 723/22 | 83/40 Debitorenkonto 74/50 | | a Abschreibungen 14 258/77 | | |

Haben.

: E Ld Per Gewinn a. div. Konto . «s 140 890/19

N n y Bnli j F chafter: Ayalverpflichtungen 10 385 311,57 E z Stettin wohnhaft. 4 Der persönlich ee Ms ias Sonstige Passiva 9 860030,06 | [115524] Stettiu, den 29. März 1911. S ats, P al aa 73730 357 52 | Zu 102 0/0 rüczahlbare Obligationen. der Der Vorstand, Geschäftsabschluß für 19A rhei Diverse Debitores 0 Eu E ———— Deutschen Eisenbahn - Ban AADEIRICOAE Georg Sae M Stettin-NRigaer Dampf s<isS-Gese i Attien „_ Bankguthaben Bri gy V tentgescllschaft 31 R) t. T : Th. Gribel Kommandit-Geje aft aus t! Kafsensaldo Ofibank für Handel und Gewerbe. "* Actiengesclschaît zu Ee hstehende | (119441 i; Th. andit-G: 4 L A Ai Kop nte V l ad 2 end “egi I ettin. Gai S E [0 2008 Bui eini 00A Geicga tai fr 1040 Stettin: | à Î Î L (1 t 1eVT at gen MOILC T L J q ) o L E Sas L L

Z Pojen, ph N g B E 1911 1) Vou den 4 °/ igen Obligationeu von 1899. elGribel «Ktommandit-Gesellschast auf Aktien Einnahmen. A o 8 Bilanzübersicht (a redun . F€ Z . Stücke zu 1600 6: 36 136 268 287 324 399 Tee durch die Dampfer „Renata“, „Theodor“‘, y Vortrag aus 1909 . 3 575‘ Aktienkapital

_

1 980 703/13 | [ Reservefonds 5 000|— | Bilanzkonto 1117/11

2 —— Abschreibung | | | | |

| j l | l

O - à O6 646 836 852 962. Kasse, fremde Geldsorten und Coupons 596 640 029

D R | M

j : 1 000 000/— \ isti j e ZLUCc ried“ I) Fr <taelder H! L th f Y E | 90 i 492 159 la‘, „Christian“, e-Viadra - „Siegî Frachtgelder . - - "P4E:04P: Hypotheken : ——- E E 2 As d urzfe L Stüdte zu BOO 55 1150 1191 1448 LAIe LUS E “Arnold‘ auêgeführte Reifen. 3) Passagiergelder . « K Kirchenallee ultimo 1909 F L [115445] Bilanzkonto der Nechsel und kTurz[ritge Schat- ÉOLUCLE I 99 1878 und „Arno (4D / T 951 9888 Ae e C | 915 000 , e C bs A E eina L Bou den 111 igen Ob | T Lau l h G O Ñ Rückzahlung in 1910 t - & Lis talt Reibolds ae L E | Neid 1 der E anweisungen des Reichs und ‘2) Von deu 43° cigen Obligationeu von L90897 Einuahmen A A L S Bundesstaaten . . - « * 6 iriers 2893 313,— | „Stücke zu Ad V e: 29 129 239 266 302 Ein! 2E k ei | “Ausgaben. e i vi O lt vógrin ü, nine U Guthaben bei Banken und Banker? 7 357 965, 190 965. E ; 1) Vortrag 0 n, | 1188 383 09 _| 5) Heuern und Kolge; Tonistraße | 40 000|—| 945 000/— _ _ Aftiva. M Ol C Passiva. # 4 Vevihise auf Waren und Waren A Stücke ju 500.6: 1122 1199 1281 1394 1482 5 Ci ahmen : | Rie Afrii Ar- Diverse Kreditores . . « « - | 3 636 09 | An Kassekonto | 3 791/56 Per Hypothekenkonto . . 759 000|— M, n 1541 1999 1997 3) Diverle Einnay1 95 318/96] 1216 037/62 Va leldhne, Seever | , Dividendenkonto | | 660|— Bankkonto 19 231/35) Reservefonds . .. «- 6 000|— < L E 1952 1294. . 111 No 6 a) O0 b veitelóhne, Jer» î

vershiungen ; “io Auszahlung ersolgt vom 3. April 1911 und Zinj|e | eitsló V Eigene Wertpaptere Die Aus; )

| L ronstige | | Reservefonds : Hypothekenkonto 3 700|— Aktienkapital . . . 300 000|— O V O al me O c 510,— gegen Ein- Ausgaben. sicherung u. sonstige 4E E darunter rund 11 222 680 M C il f 20, C7

1 S 1a Bestand ultimo 1909 h | 6 892/85 Arealkonto 997 618/28 :

x E LUI R 69 430/45 Il C - - —- ) 09109 , -- di / i

denen die Erneuerung8$- J Heuern u. Kostgeld | Betrieb8koslen . - 169 43C 6 d E ) '* Meebitorenkonto - « 19 591/25

7 T f P ; —— : Ne fungskonto 2 933/261 Hewinn- V - |

ter Md apitäne 470475 Dividende 2/0 a. /6 1000 000,— | 90 000|—- Neuanschaffungskonto . . . ——=56 Z San und Verlust ¿oes L

h s 4 7 c c! : j » "P Haleng?t G Cir A D R k T , u 303 ! 32

E, \ t E S Zinsscheine betzugeben sind, n Beerlin bet der Ge V eng R L A 7) Korre\pondenz- (Bewinn- und Verlustre<nung | 90 899 74 : L » IUE )) S el : J °

Dauernde Beteiligung hae Fellichaftekasse, Bernburgerstraße 15/16, bei der löhne, Seererat, provision 4 70475 | Abschreibungen 10 793/18 | | 1 0/0 Abschreibung . « « +6 57622 997 000/— | Bankinstituten und Danermen "s 386 37 | Mitteldeutschen Creditbank und bet dem Bank- Lung, „und son\lige 050 440/51 8) Steuern u. Genecal- 1 003/24 | Maschinenkonto 32 004/62

Debitoren in laufender Rechnung N A OOO E hause Delbrück Sczickler & C0, in Frantfurt Betriebskosjlen « L E | f unkosten 6934/05 53 728/04 | Neuanschaffungskonto . . . - 1 175/28

Ayaldebitoren 11 8094 400 „sé 9 A456 M bei der Mittelveutschen Creditbank, in 9) Kaplaken an Die 93 76704 | Aa —|—7cLR Af T7550

Bankgebäude « 1 462 456,— | Le hen bei der Rheinisch-Westfälischen Dis- Kapitäne 23 7670 | Ueberschuß . - - 5 524/16

» higutrs c 135, 1 034 057,— Aachen bet der F 1A z

Sonj\tige Finmobilien A O,

Sarrel rot - e | | 0/9 Abschreibun 3 179/901 30 000/- Ee 6 tbe »\ ®nrresvondenzprovi- | on ab! | Reservefonds 441/58 10 9% 2 d e B16 ) 00C L Es L aft A.-G., in Danzig bei der | 6) KorrespondenzÞPrc | Hiervon ad: e L g —SS5 7E Sonstige Aktiven - - - O T O conio Gesellschast ) Ä T5966 04 | Inventarkonto 70G 553 38

- e r Creditaustalt, in Dresden bei O e S 23 767/04 | 9) Zum Erneuerungs- 4 4 5 | g c 3 7 147 506,— Me Cred Elimeyer, in Hannover 7) Steuern u. General- O \e6 ) De bafonto E 90 000|— Tantieme für den Vorstand 861/09 | Neuanshaffungskonto . . . 2 490/84 bei dem Bankhause Hermaun Bartels, in Stutt- unkosten L _1 106 918/22 10) Gewinn zur Ver- | n —G6 82713 5 | T TOR 773 72 E Aktienkapital u 99 500 000,— | gart bei dem Bankhause Doertenbacy & Cie. Nebers{huß | 109 118/96 teilung O 0 98 400! Dividende 29/0 . + + 90 000|— 86 827/13 10 9% Abschreibung L __10 77372 98 000|— erben . 3 664 600,— Der Betrag der etwa fehlenden Zinsscheine wird abzüglich: 120 M Pro Aktie . Ü ( b L Gewinnvortrag es [5 4 072 61 Fuhrwesenanlagekonto L e G 15 662/80 Kreditoren in 31/233 905,— | an dem Werte gekürzt. 8) Zum Erneuerungs- 11), Tantieme nen E76 |— | | P T980 70313 Neuanschaffung 983/12 Depositengelder . « - * 51 740 133,— Berliu, den 29. März 1911. / fondékonto . . + - i Aufsichtsrat . - : H / i | | 80 7 T9315 59 Afzepte und SheW 2A 442 666,— | Dentse Eisenbahn-Ketriebs-Gesellschaft 9) Dividende 49/0 von 12) Mei ales Debitores. Gewinu- und Verlustre<nung ultimo 1910. Kreditores. 334 0/0 Abschreibung . - - 5 445 92 Avalakzepte 11 804 400 M R arie e 746 1000000,— (oder | Effekten s J E E Medizin. Apparatekonto : Sonstige Passiven 3 566 202,— ActiengLe sellschaft. 4 60,— pro Aktie 13) Bortrag auf neue 4 490/63 662 z # S M d 2 e Ne aE ung 1 36898 468 \ Quandt. von #6 1500,— und Rechnung «“ +“ * E ilm A An Fundus . . « « - 10 000|— Per Vortrag . .- « + + - 771189 26 0/0 Abschreibung . - - 358193 T | ————— —- MTTSRT S RE 4 40,— pro Altie | Bilauz vom 31. Dezember 1910. , Zinsen (5 Quartale) 50 281/64 | « Pacht per 1910 i h —— [115469] « z y 115528] s S von é 1000,—) - 40 000|— ——————— | Reparaturen . . 21 766/82 ns Monate) . . . | 136 500/— Versih¿Prämienkonto N | Rheinische Bank, Essen a. d. Ruhr. | Aktien-Gesellschast für Glasfabrikation | 10) Kursverlust. - o22— Aktiva. a s k Grundstücksabgaben L ben 2c: E - an A E D 6 F b k 2 - 2 C > m ! a o S C 2 ù Gl E l G Î 0 L J ps Bilanz per 28. Februar Kn VBÚ, Gebrüder Hossmann. 11) Ga auf E 2 596/96] 109 118/96 1) Dampltr „Sedina ig9 800|— T6 B Me \ Es 0 ba Gnade bestände 26 490 78 a 0 E y Die geehrten Aktionäre werden hierdur< zu der t R 4010 : Faustenbestand E | Allgemeine Unkosten inkl. Ein- | | Saison 1909/10 . . 53 728/04 Debitorenkonto 9 370/75 Kasse, Reichsbankgiroguthaben, [E 9 oR | S rien n 22. April d. Is., Nach» Bilanz vom 31. Dezember ¿ 2) Effektenbestand | fo teue 23/35] 107 040/19 T7 5586 7 nao p58 65 Geldsorten und Coupons - + - * 346 813,26 Sonnabend, den. A ungszimmec der Mittel- | === t ————————— M 180 000 38 °/o ommensteuer | 1 097 558/65 1 097 558/65 Wesel . 10 534 317,26 inittags S Uhr, n Siungmee | Abschreibungen :

L y ; Ó H ¿ ; 2 5 1h. kon}. Staats- | | | Vorstehende Bilanzen nebst den Gewinn- und Verlus\tkontis habe ih geprüft, mit den ordnungs- S az Ga 0 utsche rivat-Bank in Dresden, Waisenhaus Aktiva. P | 2) # S Preuß. 9 200|— EL ate 93| |

Guthaben bei Banken u. Bankiers - d E E abzuhaltenden zweiundzwanzigsten | 1) Anschaffungswert | Staatsanlethe - ; 169 200 Theatergebäude | j

Neports_ (U LI9,— i

A ROA A Cid a | gemäß geführten Geschäftsbüchern übereinstimmend und richtig Me j t y De ¿ A L a De 324\— F 7 9 | C Z N or C ¿ D) 5 I ho is t E adriai 1 O Gewa 9 g 1 Mh 864/06 E A Ie a 53 728/04 65 524/46 (Stpl) Hermann Juno) itonio 30. 9, 1910 der 2 R 1 981 814,47 Tagesorvuungi Se Ms 94 596 D N Nefervefo 58 j î rae D - Eigene Wertpapiere x 0 A 1) Vorlage des Jahresberichts mit Bilanz, Gewinn- | 3) Effektenkonto . „| 124 A 1 976 437|16 2 Passiva. | Reservefonds ‘orstand ‘5 R Verluft. Heilanstalt Neibolds8grun A.-G. Kon sor el S eteiligungen Lb | Dor Merlustrechnung und den Bemerkungen de? | 4) Seeassekuranzkonto P ——| °) A 0 | 480 000|— 100, a | 20 000|— | E ie E N auernde Deleltgrt de 9 92a 206 Aufsichtsrats hterzu. N : Pasfiva. 320 - Uo T2 A00|— S L | 79/61 É Ta @ A „Bankinslituten und Bankfirmen - - A 968 ea 2) Beschlußfassung über die Genehmigung der | 5) Aktienkapitalkonto . 1 000 000/— 6) Reservekonio, L A D Vortrag auf 1911 ———— An Zinsenkonto e 14} Per Gewinnvortrag L, 4A Debitoren M LELA ri i S ' Jahresbilanz und die Entlastung des Vorstands | 6) Neservekonio . - - 100 000|— 7) Erneuerungs onto L | | 197 939/93 197 939/93 Steuerkonto E 1. 850/281 » diverse Kontis 148 024/31 S Avaldebitoren 7 L 58 228,30 #6 ind Au!sichtsrats. 7) Grneuerungsfonto 831 595/20 8 Tamiene M 576|— Hamburg, 31. Dezember 1910. L Betriebsunk.-Konto inkl. Gehälter 54 531/60 Bankgebäude abzügl. L020 1450 680,93 3) Au'sichtöratöwahl., : 8) Dividendenkonto Aufsichtsrat - -_* Der Aufsichtsrat. Der Vorstand. Die Revisoren. Beleuchtungskonto 3 748/06 Hypotheken - O li Se E ktionäre, welche in der Generalversammlung 4 0/0 v. #6 1.0000 40 000|— 9) Dividende h 1d = 98 400|— Dr. Antoine-Feill. Augu st Neubauer. G. H. Siem]en. Otto G. Miehe. Gründungsspesenkonto 9 608/97 | Sonslige Immobilien g züglich 569 709,75 | stimmen oder Anträge zu derselben stellen wollen, | g) Dividende a. 1904/08 120 6 pro Aktie . d | Alb. N. Hallgarten. Dr. W. Poel chau. M. O. Strokar>. Reparaturenkonto 12 388/10 305 Ld Up OMSIBBT I O ibre Aftien spätestens ari 15, April noÿ nicht abgehoben 249 | 10) Bartrag L MES 4 490,09 Ludwig Max. Dr. Fried ri< Bendixen- Abschreibungen 26 3390 Sonstige Aktiva : l e \ di -JS; lei dor Geselischafisfafse in Bernsdorf | 10) Vortrag auf neue i ; Rechnung «l —- L E A Reservefonds 1 000/— 37 306 213,44 | per bei der Ptirreldeutscheua Privat-Bauk in Rechnung - - + ° 3 596/96 1 975 437/16 | Stettin, 31. Oezernber 1910. s : A -G [115518] Bilanzkonto 4 064/73 | Passiva. Dresden, Leipzig oder Chemnitz hinterlegen-, L im On ig Stettin-Rigaer Dampfschi Deutsches Schauspielhaus A-G. f Stn A 21 000000, 1 Der G: schäftsbericht, die Bilanz und die Gewinn- Stettin, im LWcarz

L. i | X ; j Wir geben hierdurh bekannt, daß Herr Reinhard 149 141/42 : „C Stettin: | Th. Gribel Kommanudit-Gese In der heutigen Generalversammlung wurden die Reserven - N e fre (N 034.42 | und Verlustre<nung nebst den Bemerkungen des Reuata‘‘ Dampss<hif}s Gesellschaft in h f g

149 141/42 x ¿i S ri i Aufsichtsrate Der Divi in Nr. ( Akti i 1 : Stettin. Herren Strauß zu Crimmitschau aus dem er Dividendenschein Nr. 2 unserer tien gelangt vom U. April 3. €- ab mit inc E S e 0D 579 032,23 | Aufsichtsrats liegen- vom 31. März ab an den ge- Th. Gribel Kóiimandis Be ela a Der Aufsichtsrat

; { ; unserer Gesellschast ausgeschieden ist. 10/% = M 10 A C R E er Aufsichtsrat. i Beythic! Ludwig Max, ; Berlin, den 21. März 1911. , A a R A 5a LuR ges dadhten Stellen zur, E S etionäre aus. April ab Karl Deppen. Dr. jur. Zul ius Braeunuli<h. Karl Depyel ¿us Braeu nlid Dr. Friedrich Bendixen bei unserer C esellschaftskafse in Reiboldsgrün i. V zepte - des / zur C gn : .

s i 4 i : Or. jur. I aftli wieder und : umwolle Aktien-Ge ell a t. i und bei dem Spar- & Vorschuß-Verein e. G. m. b. H. in Auerbach i. V. Ayale 7 888 844,71 / Berusdorf O.-L., den 25. März 1911. : 3 is. haft O Gese uscafter: Der persönlich haftende Gesell) i! Herr Senator John von Berenberg-Goßler jr. Ba Eiscab auer. \ h \ zur Auszahlung. A A L Das | 2 389 469,92 Der Vorstand. Die persöult> {Vel Franz Gribel. neu zu Mitgliedern des Aufsichtsrats gewähl!. Reiboldsgrün i. Vogtl, den 29. März 19127 Sonstige Passiven « « +** ‘a=— —A N. Fischer. Franz Gribel. Eduard Gride t! | Gambura 20 Mârz 1911. s A Heilanstalt Reiboldsgrünu Aktien Gesellschaft. dl u00 219, * “Der: Aufsichtsrat. [115472] Dr. Wolff. Dr. Salzmann. Kröber.,

4 E 140 890/19 E 140 89019

: Uta nttone Zugang 1910 2# °/o a- 441/58 n 99 Gebäudekonto s 600 642/94 E Ko Navtere reichung der % bligationen, ) B fal Mannschaft | 6) Kaplaken an die Zugang $ 9/ d 44156 7 334/43

E di 740 146 cheine und die no< dem 1. April 1911 fälligen er (0 ast, | |

Konsortialb ‘teiligungen ( 20, | 2: T :

l \ | | |

Î

Gewinn,