1911 / 78 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

S y A f S

E

V! C T CTS

r

[115516] [115529 FLOTTE : 4 {+5 In unserer Generalversammlung vom 21. März | ej 7! Offenbaher Portland-Cement-Fabrik Actien-Gesellschaft, Direktor Oskar Bühring in Mannheim, 1911, Mittags 123 Uhr, Wachtstraße Nr. 14/15, E, zu Mitgliedern des Auffichtsrats gewählt. 1) Entgegennahme der Nechnung und des Berichts | Elektrische Anlage . N 15 504/06] Delkredere E Os 3 886 Mannheim, 9) Neuwahl eines Liquidators, eventuell Neuwahl | Kassabestand . I 4 573/43 s\achen S B C E E E E E : 7 D E S E G E S R sind aus dem Aufsichtsrat ausgesWieden. vor der Generalversammlung bei den Herren | Verlust pr. 1910... , 9155249! 270 081 50 . Verlosung 2c. von Wertpapieren. 9. Bankausweise. Der Vorstand. Casp. G. Kulenkampff. C E \ E E Rechnungsabschluß für das Jahr 1910. chnungsabschluß f Passiva. R n s Ea Handlungsunkosten . . .. ¿n 2 M 178 529,01 12

: j é (6 Al T j Pr j 19/05 4 4 dó. Is. wurden die Herreu Domland Gesellschaft (1 Liq. in Bremen. Aktiva. Vilanz per A. Dezember 1990. Passiva S e Y t e D e Î Í Q g e Bankier Karl Th. Deichmann in Cöln part. , statifindenden ordentlichen Geueralver- | Immobilen 1299 653/82} Aftienkapital 1000 9 0 w 2 9 9 M1 R » t 6 b gs p e P O ri gr O 000 Tirektor Sigmund Nettel in Mannheim, fammlung. An N 703 481/571 Hypotheken . .. 25 zunt Ü N § U D F s Direktor Franz Ott Î Cöln N Tagesorduung : Mobilien 27 484/24 Fiedifaten eins P O i c c C1 an cl Cl n omni l Tel l cit aa ait c Cl. Die Herr?n über das verflossene Geschäftsjahr. «abrikationsvorräte . G 111. 748/02 Bergrat Max Graßmann in Essen a. Nuhr, eines Mitgliedes des Aufsichtsrats. Debitoren eins{chl. Avale P 189 062/45 . Mee na 6. Erwerbs- und Wirtschaftsgenofsenschaften. Rheinau i. Badeu, 25. März 1911. Bernhd. Loose & Co. in Bremen zu erfolgen. S708 508/07 2 00 - Kommandilgesellshaften auf Aktien u. Aktiengesellschaften. Preis für den Raum einer 4gespalteuen Petitzeile 20 g. 10. Verschiedene Bekanntmachungen. M | 0/4 2

Nechtsanwalt Dr. Aberer in Cöln, Einladung zu der am Mittwoch, 19. Avril 1670011 Bankdirektor Kommerzienrat Or. Brosien in 2) Gntlastung des Liquidators und des Aufsichtsrats. | Materialvorräte . . A 66 104/28 | L i“ ; L E Berlin, Freitag, den 31. Mürz 1911. a Vera n Wirkl. Geh. Rat Dr. Eugen von Fage Anmeldungen zur Teilnahme an der General- | Vorausbezahlte Versicher L N, 11 204/70 . Aufgebote, Verlust- und Fundsachen, Zustellungen u. dergl. L 2 7. Niederlassung 2c. von Rechtsanwälten. Ge n, Senne ugen von Jagemann versammluna haben spätefteus Aci: vit Tage \ Necfustvorttas Erna 3 599. : . Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c. cen Î Cr Neger, 8. Unfall- und Invaliditäts- 2c. Versicherung. Neue Nheinau- Aktien i Gesellschaft Bremen, 31. März 1911. j i. D - - = Ü 0 Der Liquidator : Debet. Getwwinn- und Vevrlustrechuung per 3k. Dezember 1910. Kredit M ? ¿ ¿ U 6 « ° 6A —=— t etter e —] 5) Kommanditgesellschaften auf Aktien u. Aktiengesellshaften. |Evmund Müller &Mann Actiengesellschaft Berlin-Tempelhof. [115459] Abschreib T UTT E 37 619/41 Betriébse I 4 Br (1 115163] § Ÿ ° ° : 6 Debet Bilanz ver 31. Dezember 1910. Kredit. _ | Betrieböuntosen - . - : 0] 73222 60h Boston 190g * | 486 [11516] Aktiengesellschaft Papyrolinwerk & Couvertfabrik ———— L ———L E E ARATS Konstanz und Emmishofen. Kassa-, Wehsel- und Effektenkonto . 52 643 14 Aktienkapitalkonto . + «4 1300 000

e t

11ck cO S0

Ver j 91 552.49 | 970 0g1| atte A Berlust pr. 1910, 9155249 | 270081); Aktiva. __ , Vilanz per 312. Dezember 1910, Passiva. | Hypothekenkonto... ,, ,. .| 126 750|—|| Reservefondskonto .......…. 24 200/— Bankenkto. (Bankguthaben) 2 649 992/861 Konto geseßliher Reservefonds 144 065/33 | Feuerversiherung S E K [A E Grundstücs- und Gebäudekonto . . . | 733 683/58} Konto pro Diverse .. .. . 22 le do “15 tnerse Dos | Ullaemetines Nhbschreihunasfan 9 950 Gr oe | 4 e len- i 0 »9 0747: »ypothetenftor L [C E T A A velstim am 1M 7 L 2 O E “e R 0 Kassakonto . l 3063|] Per Kavitalfonto T eto E omo Ulensilienfonto 6207278 C L Se N Effektenkonto . . [1405-008900 Bitters o f Ca T R BnS S C R S R Debitorenkonto «144 162/68 Hypothekenkonto 32 000|— | Warenkonto P 83981880 erin 67 4910 228 78177 Esfelión füt Fonds: elgénerb (h Sioiokonto n | 112226/35 | Perluswortrag aus 1909 “Lade L22108 i Gebäudekonto . .. . . . . ,| 12411872) , Kreditorenkonto . . . . . . .| 17939420 | Gespannkonto S N E fie Fonds elgener JOR SBRITO Speztalre]ervefondskonto . . | 160 000|— 394 946 85 394 946 Malinentonto. 968615779 Amortisationskonto 17 T) 238186140 | MMWérungskonto L S Rodi Mt: Attien G R ao A Os j | 2 S Offenbach a. Main, im März 1911 O Ben touto N 12 34572 Delta 3 055/60 | Schußmarkenkonto 2 Ua a E errtebere -TONDSTD A | 90 VUOD! 2 1E A G He äateko A i 5 ; ; fn 95 A0 | säftsanteile von Bahn- | } Erneuerungsfondskonto.. | 340 049/26 vi Der Aufsichtsrat. x Dev Vorstand. Vorrâätekonto C Ss San fti N Cinza ngefonto E O G20 000/— gesellschaften (zum An Beamtenunterstützungsfondskonko . 60 000|— Alfred Weinschenk, Vorsigender. Fr. Schott. W. Merz. C. Leonhard. as ete D ERUILONIO 4 a a] O T AENoren und Beteiligungen . „. . „660 299/79

|chaffungspreis) . . . . 121 869 314/331 S ligationen! | 191 033800 TI16516 - e a Di S & 2 M T 727 726/38 727 726138 36 [F u 55 Bahnenkto. (Eigene Bahnen "Ta L Sf Pr g19 15 1161) Werdersche Straßenbahn Aktien-Gesellschaft. a S 1 860 944/56 1 860 944 j 197 849/25 Gewinn- und Verlustkonto. Haben. Kredit

| 1 | F . . . L) E 4 1A H A ÆMÆ 9 } Kranken- und Invalidenversicherung . Kassakonto . 16'806/93/ Aktienkapitalkonto . . ; | 9 060.000 | Unfallverficherung V A Ae | F

Q D s A e G2 S) O N N05 O

——- O C3 o

M S 43

und Beteiligungen zum Bblinatio: Spo e NEN | 124 663/50 Bilauz vom 3A. Dezembex 1910 Debet. Gewinn- und Verlustkonto am 31. Dezember 1910. . H zul | XFUgattonencouponsftonto . á | 24 6635 7 «A. C3 —— _ mans A C P T ER e Na T CHMH V "E EE UBEERETO m m a O 2 ‘Govstallungspreis): „-, ¿j 7148-026261 Daa ea D Q Lie e | n o7 Qn ain R s n et Rz en É E M E gane 119 068/97 E Divetse Si Gde A E a Sal Sald A 5 ; f E 12 | An Gebäudekonto Salzufer 17, Abschreibun 2 000 Per Vortrag aus 1909 920 e] O O Erneuerungsfonds fremder Bahnen | 624 725/19 | Saldo / aldo An Amortisationskonto . 16 456/50} Per Saldovortrag pro 1909 | L, E N 8 t 07 LAréuletaiti 8 Srunditucslonto . ,, .} 300/000/— davon in Effekten angelegt . .| /515095|—| 109 630/19 am Abschrei- | nah den Delkrederekonto b GQOOOIZON e WSYUIIDgewinn Po 1910 I | «„ Inventarien- und Utensilienkonto, Abschreibung 4169/70} arenbeteiligungs- MUEntartonlo . . a i l] O L —— G G Aktiva. 31. Dez. | bungen | Abschret- Passiva. Reservefondskonto . .. 94874 Versicherungskonto, Abschreibung N 797/25 erträge u. Zinsen- Konto für im voraus gezahlte | Dividendenkonto D A 6 995 /— 1910 bun én N S l k t 38 61514 Schutzmarkenkonto Abschreibung n R S 261/50 fonto Sa R G 408 498 39 C ck17 11 SÓrZ N O ©c rg Ko to O Fi Ió\ fr tos | ge v aldo O 6 s e o o U 9/12 M 9) L V 2 920! WBersicherungsbrämien . 3: 31 Konto Jur ESitnlosung Traftloë | j / WEannlonto, Abhebung 339/40 U G E B e N 665/49 M M M S M |S 4M A 98 903/63 98 9036 Generalunkostenkonto A E 178 06020 | Kautionskonto : g O h A | ; j Senehmigt in der Generalversammlu 27. März 1911. Bilanzkonto E 228 BUN uns übergebene Kautionen . . . 127 575103 | Immpobtklienkonto. 15 450|—F 350/—15-100|— Aktienkapitalkonto 70 000 S 5 9 d u t ad lung, vom März s E E ¿don in Efekter Syar | | Gleisk 21 300/—} 4 300/— —| Reserbef 5 B Ae O TUTs : 409 418/82 409 418/82 dabon in Effekten und Spar- | | | Melsfonto. «+121 300/—| 4300/—/-17 000|—}} Reserbéfonds 1 9 100 Der Vorsitzende des Aufsichtsrats: Der Direktor: : : LANENDUET N e C 125 616/07 l 958/96 Wagenkonto R E Es S 4 007/70 907/00 3 100/— Neferbefonds 11 4 665 Moritz Ehinger. Heinrih Schmid Der Auffichtsrat. Der add a is y Ri fe mt 9 39h B 200! p »1{t17 F r, : S i \ is M ( i s Gewinn- und Verlustkonto : | Bierdetonto.. - I L BNEEA 22113 N Beamtenunterstüßungsfonds 916 Der Dividendencoupon Nr. 9 unserer Aktien wird am 30. Juni 1911 mit 5 °% = Die vortiétént a N Gewi d S abe eprüft und mit den Bortrag a T0 “A 36 918/36 Ün rit ar on B Le P L A S „Ol Ö 2 as Eg Dividendenkonto ° 24 M 35,— ver Stück bei der tit. Thu rgauischen Hypothekenbank, Filiale Kreuzlingen, und an Ee vorstehen E anz JOIDIE as h e Geh 7 ri ustlon f b g Neingewinn für 1910 895 913/10Ï 862 83146 | Antsormentonto. .. . .., (4\—] 924—] 250—} Gewinn- und Verlustkonto : serer Geschäftskasse in Konstanz eingelöst. ordnungsmäßig geführten Büchern der Gesellschaft in Uebereinstimmung gefunden. R ! Ee fan ={ Geshirrlonto l|—| l/—} “Reingewinn . , ¿. «f 60 E ind Tempelhof, den 15. März 1911.

96 179 852/06 | 136 179 852/06 | Kapitaldebitorenkonto 443/751 a 443/75 c é di as E. Ohme jun., beeidigter Bücherrevisor.

2 ¿ b : l 4 / v . . . . A dd E | L | 115082 d F, ' K

Debet. Gewinn- und Verlustkonto per 31. Dezember 1910. Kredit. Dankenkonto E 200 S G00 [ M Bilanz der Lub eckder Maschinenbau-Gesellschaft (115156] g v 8b e a innereî 2 ielefeld O : ; ———— O. A e 44€, «POCUOELD |—127 624110 Aktiva. des achtunddreißigsten Geschäftsjahres ult. Dezember 1910. Pasfiva. Rave! erger Sp „5 L

Obligat A M 12 lit M E R U N Sao E En s " m E E enann a —- Aktiva. Bilauz am 31. Dezember 1940. Passiva.

ckPUgaUonenzin|entonto .. .. , „| 001 782/—}- Vorträg äus 1909 3 36 918/36 | Kassakonto E 763)! |— 763‘ G : M. Miu i / [- —— ———— E n

erwaltungsunkostenkont 5 674 49 K ir Erträgnisse ei Bahn: 353 569/67 2E E —-F Grundstüdfonto ....... , . . ,| 59195890} Aktienkapitalkonto : | (p

Steuernkao o Nentonto . « « « »] 115 67L29 Konto sür Erträgnisse eigener Bahnen | 8358 569/67 91 850/34] 6 663/83 85 186/51 55 1667 Gebäudetonto pro 1910 : 1 493 804,38 3300 Aktien Lit. A à 4 1000,— | 3 300 000 51 001 4 200 000 2

| | | CMeNerntonto .. Ai U 42 646 221} Konto für Erträgnisse aus Bau- und | ; omi : ; C 24 430,19 V ten ò _— | Immobilien 201 004/621 Aktienkapitalkonto . . ¿+--- Allgemeines Abschretbungskonto . . 14908/—} VBetriebsleitung . : Oa Denen E e: E O S Etats Greis i ————- t Hipolbetentenlo . 6 246 065.28 O Gebäude ; 942 113 65} Abschreibungen pro 1909 t | 2(2 063 N f | | | | | | |

per |

[115175]

RNücflagen in Fonds etgener Bahnen 97 995/22} Zinsenkonto (Zinse i Di "dende R A L : A A e ¿ 5 ; D maschinen, Wellen, Damvfleitun Í 170 000,— | Bllanionts L 8 g L P See senk Zinsen und Dividenden) | 1 | ; | s t K ; M 19/0 Abschreibung . „15 177,35 | 1 502 557/22 O amorti- A A T aus daa en Wers s | Zugang pro 1910 . 170 000/— | 340 000|— Tres 837|29 ea ZINA An Steuern- und Abgabenkcentck5 L A2 : 492 40 Per Gewinnvortrag aus 1909 . . E. _ 61173 Maschinenkonto pro 1910 6 1 492 267,04 1er et R (2, LL |2 Gasanlage S 530 789/83 Sparkassen bér A T —— T1 013 94040 i ; M L (VOD-ODOL 9 1 765 837139 Í Lohnkonto S-M: 00 Cd S G 9 (19 90 Personenbetriebskonto b 24 17110 Zugang pro FOTO é 56 451,88 Hypothekenkonto A A | Elektrische Beleuchtungsanlag E N 42 024/96 Unterstüßungsfondskonto A L HUA 50 791199 9H Die auf "# 9/0 festgeseßte Divideude gelangt bei den bekannten Zahlstellen mit 4 70;— pro Ia tou E E ) 2A ge SEPU Ber iEDorpttio, 96 6 1 548 718,92 | Uns, IILI é 90 467,50 | Blolage in, Bieleseld ¿8 «e 132 793/18} Beamtenpensionsfondskonto . .. 27 562|— Aktie zur Auszahlung. | : i h s Cd z Selcpaslöunlollentonfo . . E S „(Sepäck à 10 H)... .| 1260 —— 59/0 Abschreibung . 77 435,95 | 1 471 282/97} Vterauf amorli- —| 77 467|50 | Arbeiterwobnungen in Bielefeld . . . . | 476 649/22]| Dividendekonto, niht abgehobene | Der Vorstand der Allgemeinen Deutscheu Kleinbahn-Gesellschaft, Actiengesellschast. Gêspannunkostenkonto . «q 0/1/49 Gepätbetriebskonto / tovro 1910 A T0 50 | siert .. . _, 13000] 77 467/50 | Fabrik- u. Werkstattinventar u. Mobilien 6 000/—| Dividende O 3 348 i Dräger. Diverse Verbrauchskonto . . . .| 549 66 „(Gepädck à 20 S) 9260 M TOTEOEO Partialobligationsfonto . 46 99 000/— Brunnenanlagekonto N : 20 981/15} Reservefonds 840 000|— 4 E a E / Neparaturenkonto E C e Bi l 403/71 Diverse Betriebseinnahmenkonto . . | 3149/90 Zugang pro ° ———— Agiokonto do 2 9590— | Vorrat an Betriebsmaterialien . . 7 400/—} Spezialreservefonds .. . 252 000|— s Arbeiterwohlfahrtskonto .. 280/12 WELeteNtonto * 216/— : M 116 990,09 2 Gar Aa VECIETDETONDSTONTIO s v) 909/720/77 v o De Und O e 11.000 —N Kreditoren Cs 4 230656686 [115155] : 2 B DERUNUSTDIHO ck 4 aa o e 6 L P 40 DINTEOI C a C C E Lo 100/60 Abschreibung , 11 699, | 105 291/09 Spezialreservefondskonto . . .. 20 000|— ; Bleichmaterialien 14 000/—|| Gewinn E 135 636/35 Aktiva. Bilauz am L, November 1910. Pasfiva. ; Abschreibungen e E lie ae pR 6 663 39 Modellkonto pro 1910 . M 8 551,70 Deltredertton o s 78 317 35 | Affsekuranzkonto, “für 2 Jahre voraus- LER Zur Verwendung vorgeschlagen : NbfPteibiini | Veingewinn. .. . . . . «|_530596 B Zugang pro 1910 . ._,„ 24145— | |} Lehrlingsdepotkonto „922118 | bezahlte Prämie. . . .. „36 892 /—}| 2409/0 Dividende . . . 105 000,— I NrTELOUUIY M 9 M O 34 096/23 34 0963 M 832 696,70 Avalkonto A 94 300/— | Ummelner Bleichanlage . . 243 688/31] Vortrag per 1911 . . 30 636,35 | ib 7 694 07 95 002/63|| Diverse Kreditores : Grundstückskonto . 27 669/42 135 636,35 |

[) Grund und Boden 324 000; Aktienkapital 1 100 000 014 i o etn O S L T S L Ns L A Mit ohn (G don 97 Tohruar 1 Y EIDUNA, s p 7 B i“ 2) Gebäude und Bau- M M | Hypotheken . 198 196|— Werder (Havel), den 27. Februar 1911. : Abschreibung Kreditoren für Waren Beleuchtungsanlage . . . 815/63

lichkeiten... . . 33331880 1531880| 318000—|| Dividendekonto, nit ab Dircktion Ven e Len Strafteubahu Aktien-Gesellschaft. d Va ai 01 Gacibee 1810 9 35634 M 1 263 230,15 « _ Mtbiterwohntungen 41 398/80 3) Maschinen . . . ._321 600,— 30 600,— | 291 000/—{|| - Ce A, ad) ugt E “d. CQhuiße. K ltpfel. M. uan o: E A Bankkreditoren, , 874 921,96 Wolfenbüttel: Immobilien .....…. _65 000/— 4) Elektr. und Beleucht.- Transitkonto , LeJCrDIETE [115167] H Morrälige Materialien laut Inventur 996 874/24 Anzahlungen auf RIEOAUDE e o oa eo s 20 Cos 2E / Hy I Fe | E 9Q 7101241 2 Ô t O L . L O4 U ; C L! - RRÍE

x 10.000 5 000.— B 0A I DOBGETALE «s Ce 98 (40/81 Aktiva. Bilanz vom 31. Dezember 1910. Passiva. Sabefationskonto ? | kfontrakftliche Ar- y l Dane e lee 201 999 90

5) Gleisanlage P OGOES 1000| 9000|—|| “reoren taußerdein Bürg ] “Fertige u. in Arbeit befindliheGegenstände| 2 113 431/22} „beiten... « 811206| Arbeiterwohnungen . . . | 839947/22

A O et O S A Let LEE schaftskreditoren M e E Efft n: a H L * Bo OSBIZZ Krankenkassekonto , 1 337,74 | 2 950 689/90 Elektr. Beleuhtungsanlage 3 407/01

( y 4. 1 “n rEo | / ( A E OO0RINS » E A L . p 405 . , Ge 6 5 E P L . . . . . L Gu [s E A anu

h Iilge É RTALA 7 000 5 000 2 000'—| ate je b PULI ««_« «+þ 10% 726/97 | Grundstücke und Inventarium . . . | 2582 061/36] Aktienkapital... .. . . , . [3300000 Af ekuranzkonto: | iti: Betriebs- Vi b ( D A M B 28 As « P 2 V i UlzePte Let YBanlke! eat Va AanTango AR 071 1 Serabsetumags GES aat ) © ( “l G4 i a Xeirteb8-

4 E, Uoiluilaa ( 4 E an: anken, gegen 791 300 Dae 4E A 1 046 971,14 Vera E nto SEtgeuerangRandy Vorausbezahlte Feuerversiherungsprämie 10 010/80 En e rie o Sal SPahneabsaugung§- 2/0 S C&L U t aAoDIMretbung Pro ur dishertge Abschretbungen von E: 0 q 34 300|— v i 9 00A ONIage A e 5 000, 3 000,— 9 000/— 1} Akzepte für Holzeinkäufe 2c. 527 048/69 1910 i: M E 94 013,60 | 1 022 952/54 den Grundstücken und 4A Fn- E S n S s Vorrat an Oel, Kohlen 2c. 3 666|—

8) Prähme u. Flößerei | yvothefen der Neserberonds E 56 500 ventarium 1 548 000,— | Dechselkon S s ; für 2 Jahre vorausbezahlte |

) ntl Ci. Qr aso | DYP e DEL -VLCICTDCTONDA 4 2 vi » 8 A E A bfGreibut fil 2 V L UZ / j Diverse R 1 897 196 14 e Prämie 15 334|— utennunen, Fnventa ee g a r E R 2 000|— «ADIMreibung Tur das | Debitoren für Waren . 4 1 827 196, | Gs c E 11 125/96

0 A Sf A E E éi P S S T E C C L N01 9806 Rr9 ANCIN A V 9 P C4 pr R 26 R J d » A 259/96 rien u. Materialien 45 508,20 11 508,20 34 000 Konsortialbeteiligungen 5 014/5! Sar 1910 e 4 061,36 | 1552061) M Bankguthaben . . 23 583,37 | 1 850 779/51 S S iand L. 75 296/61 9) Arbeiterwohnungen, | Bestände von edlen und unedlen Me [C DECICID E E e N P 3680008 8 864 759192 8 864 759 92 | Verrat an Flachs, Werg und Garn . . | 3 014 000|— Gebäude Ruß. . . 5234815 2348,15 50 000 tallen nach Abzug der darauf zu ver- R SPpezialxeserverondE 970 000 Lübe. den 31. D ber 1910 y D elitänait eins{ließlid M 12983 530,80 | 10) Dampferkonto 46 200 B00) 43 00D wendenden Verarbeitungskoften . . |. 3534 729/30] Hyvotheken in den Grundstücken 456 500 Eived, den 1, Wejeumver ‘Qü : i ; Guthaben bei den Banken 3 139 477/48 E L S G E? E V Bestände von Vitriol, Glätte und Orvdul 44 0401501 R bo fortbtlk B_T E » ) i Der Vorstand der Lübecker Maschinenbau-C esellschaft. PUlHaven vet den eret t rern S I 11) Pferde und Wagen. 2750,— 750 2 000'— Bestände von diversen Betriebs i Emser dage E O L Mette. Wischow. 9 219 845/10 9 219 845110 N O ——— T n C E O r | N 0s "1 DAPEELESE, U „mpsangene Barkauttonen . . . ., 4 oUU E : A Ngan q Wassergarten . , .__10 67263 5 672,63 5 000 „materialien b Gi R as 4 24/| Unkosten, Courtagen 2c, noch zu j R ate v Ri Debet. Gewinn- und Verlustkonto. Kredit. 3) Kautionsefekten . . 18 600,— ROE— 18 520 Dank, Kassa und Wechsel . 40 094/99 zablendè 65 689/53 L S ; A E r “f E E E A S S E 14) Bet. bei Mai a E E E 146 Frachten 2c., im voraus bezahlte .. l 425/05 Diverse “Ey N L nic R ALIE A N A Die vorstehende Bilanz stimmt mit den ordnungsmäßig geführten und von mir geprüften “M N M S P S Zinsen, im voraus bezahlte. . . 7115/7610 BDiyibonbontn r M M Pa 878 QuUMern Ubérein: 9 brikationskonto 2 311 574/04] Per Vortrag aus 1909. . . ., 28 30741

15) Arbeiterwohnh.-Bauge/ { 000 VIN/en, )OTO i j R C 160 87: : D im Mêrz 1911 An Fa ritatlons8Tonto . E UA N O via

16) Debitor n N 901 679 25 "84 000i 117 67995 Usfsekuranzprämien, im voraus bezahlte 24 000|—|| Tantiemen und Gratififationen 63 §7706 M Lübeck, im März 1 4. N ir k ännisGe Buchfüh Sa U A 21 425/229 Ueberschuß auf Warenkonto . | 2534 741/35

10) Vedbitoren. .. . ._201 679,25 84 000, 7 6792: Pre L : C. Ambach, beeidigter Sachverständiger für kaufmännische Buchführung. " Stetern Rd Abaabekonto 74 933/72 , Bruttoübershußauf Ummelner b

Gewinn- und Verlustkonto der Lübecker Maschinenbau-Gesellschaft i: t Abschreibungskonto. . . . . . 170 000|— Bleichereikonto . .. ._.} 120 948/35 des achtunddreifzigsten Geschäftsjahres ult, Dezember 1910. Kredit. * Gewinn A 135 636/35 Mieten für Land und Häuser 29 572/22

Lid

"”

r Anlage .

iet alilb an I 192127 D c " ) (außerdem Bürgschaftsdebitoren 46100 000,—) | S e cite er R Gewinn und Vrelüftko to, Vortrag t | R j c) arasia und Guthaben auf Reichsbankgirökonto „19 729-02) 16D N idi 8 N 9202) M _Debet. * E a ' 2713 569/33 15 Soldat ua e M / j : i ! ; : l t BSDIEE | h j L 8 725 95002. 8 725 95002 E S E 8 d s iriebêUnteftentin 998 569108 Gewinnvortrag aus 1909 7 501 s7 Bors Blei 0 Sewi d Verlust Die R visions "2 691 042 47] 2 691 042/47 Hamburg, im März 1911.4 ] Allgemeine Handlungs- un ats Ss T 0a i i; Bielefeld, den 31. De- Vorstehende Bilanz und Gewinn- und Verlusl- fon

Gi á Œ 9 430/57} Kursgewinn auf ausländische : i: S : R ver F ission D g s S 4 snlteressenkonto . . . ; zember 1910. rechnung haben wir heute mit den Büchern ver ommission. Gewinu- und Verlustkonto am 38. Oktober 1910. Haben. Norddeutsche Afffinerie. | Berufsgenossenschaftskonto : S

| Sdo U 2 070/09 ; Bt d Paul Delius i bs y y A 941 2220 ti at o x Der Vorstand. glichen und richtig befunden. c us. : : : _ Der Aufsichtsrat. ; : Die Direktion. E Deitrag Pro 1910 , ©, » ¿s 24 363/92 a 115716034| Franz Sartorius. Bielefeld, den 9. März 1911. H. Osthoff. Jt A M A Max. Schinkel, . A. Borgnis, Die. Geyer. Shchghlesinger. | Invaliditäts- und Altersversiche Un E A Detrieb8gewinn . . S “_ Tiemann. : A E a A, Da G R Der Nobaevin 138 995/78 Borsißender ftellvertr. Vorsitzender. M n / Ra Beitrag pro 1910 . .. s 22 446/86 In der heutigen 56. ordentlihen Generalversammlung unserer Aktionäre, in welcher dur E L A d 627573) , Gewinnvortrag von 1909 . ,. 9 00715 Die Uebereinstimmung mit den Büchern der Norddeutschen Affinerie, Hamburg, bestätigt | Assekuranzkonto: 4 9 665/05 13 Anwesende 2153 Aktien mit 2153 Stimméèn-Kapital 4 1 291 800, vertreten maren, wurde vor Ee Handl.-Unkosten, Reisespesen und » DICIATDNCLONbSTON O e u 5 000 —- Hamburg, den 17. März 1911. U E L +Dersicherungsprämte pro 1910 : AOEE Bilanz samt Gewinn- und Verlustrechnung pro 1910 sowie die Verteilung des Reingewinns pes il Tantiemen . D GSOLL O Mebr L C 189 639/55 C. Miehlmann, beeidigter Bücherrevisor. i ' Effektenkonto: . 950/50 Anträgen des Aufsichtsrats und des Vorstands einstimmig Lg: es kann daher vom L. Apri A Znvaliden- und Unfall- A Debet. Gewinn- und Verlustkonto von 1910. Fre N Wildreitunas E :| 112 006/37 BIEIEE Jahres, L Le “Derdeick Schickler = Co “in Wel, A A L E S 073/58 * : Ungen . ——— O Saale Et Werren T'EtVLUC, S C L E Feuerversiherungsprämien . .. 20 420/35 | Ab ed M 4 1 176 732/30 2: s Pen erver t b in Berlin, Abschreibuncen 170-477/78 An Dividende Per Saldo aus 1909 11 3096 M . ei Herrn J. H. Stein in Cöln, T1 E N aa R S E ; , Me EEN E 1 31, Dezember 1910. i : V : i RLSSES 339 635/48 U S0 00D A Au O, E " Betriebsgewinn nah Ah: : AAReO Ne Vorstand der Lübecker Maschinenbau-Gesell schaft. n em E Ren ben Des M Sala, 6 E j A Lth Pf N La auf M 1 650000 à 33%. , 61 875, 160 875|— zug von Zinsen, General- Mette Wischow. a4 rete. Mr "Bi in Bi Memel, den 27. Dezember 1910. Bilanz und Gew.n1- und Verlustkonto geprüft. E N ———— E O t nfosten Absereibunaen ; A A bei der Rheinisch-Westfälischen Disconto-Gesellschast Bielefeld A. G. in Bielefeld ch Der Vorstand. d A, F Adel, den 2. Januar 1911. O ae rat und Beainte 63 877 06 \ / 930 064/99 X Klopst ock Vorsitzender und bei der Oa Ne in O bob at N. Schaaf. G. Schundau. 4 Zuünkuhn, gerihtl. vereidigter Bücherrevisor. U e o od vid n 0e 90 O D : A : N R E äßig gefü nd von | gegen Aushändigung des Coupons Nr. 4 der VI. Serie erhoben werden. N Der Aufsichtsrat unserer Gesellschaft besteht aus den Herren: / | Arbeiterunterstüßgungskasse. ... 3 420/— ; _Das vorstehende Gewinn- und Verlustkonto stimmt mit den ordnungsmäßig geführten u ges Na exfolater Umwahl besteht der Auffichtsrat aus folgenden edern: Kommerzienrat George Marx in Königsberg i. Pr., Talonsteuerrütlage É E L S N 4-000 | mir geprüften Büchern überein. Herr Otto Delius, Vorsißender, in Bielefeld, Herr Carl Gante in 2 telefeld, s _ Leopold Alexander in Memel, Dorirag: auf 111 9202/93 MIECS E E Lübeck, im März 1911. | ständiger für kaufmännise Buchführung. Herr Wilhelm Kisker, \tellvertretend. Vorsitzender, Herr Dr. Möller, Geh. Kommerzienrat in Brack- Bankdirektor Hetmänn Marx U Gul +5 a7 7 274/59 C. Amba h, beeidigter Sachverständiger : ; ; N C in Bielefel wede Bankdirektor Hermann Marx in Königsberg i. Pr., 241 374/59 241 3749 d h ' \urden von den Partialobligationen die Nummern 3, in Bielefeld, | | i; L cat Rechtsanwalt Artur Heygster in Memel, Hamburg, im März 1911 Ï E i 7e, s n der heutigen Generalversammlung wurden po Herr Dr. Emil vom Nath, Geh. Kommerzienrat Herr Carl G. Bertelêmann in Bielefeld, Gutsbesißer Hermann Schaak in Baumkrug. bei Sekenburg, E O M es P A : t A a ros 8 dem Aufsichtsrat aus\heidenden Herrn Rentier Louis Bamberger in Berlin in Cöln, Lerr Arnold H. G. Bertel8mann in Bielefeld, Oberbürgermeister Altenberg in Memel. Norddeutsche Affffinerie. An Stelle des aus dem Aufi \ (

- L Ai Ital 3 Aufsichtsrats gewählt. Herr Albrecht Delius, Geh. Kommerztenrat in Herr Wilhelm Huber in Bielefeld, Moinél,, vei 28, Abn Wll, Der Auffichtsrat. Die Direktion. N e RCAUNIL Ie bestebt nunmebr 4 folgenden Herren va d: Bielefeld, verr Heinrich Osthoff, Kommerzienrat in Bielefeld,

. . .. N A A - . A - E e Ï o Y , _— e p R 4 Al i O J i L i J [t b. Vereinigte Sage- und Hobel-Werke R. Schaak & Co., Actien-Gesellschaft. Max. Schinkel, A. Borgnis, Diey. Geyer. Slesinger. J. Klopstock, Bankier, Berlin, Vorsizender, O R S Ste in Men Der Vorstand Dor BendoE, „./ Nellbevtr: Borsigender. 1 A s Uy Rechtsanwalt Dr. Landsberger, Berlin, “Bielefeld, 29. März 1911 R Sha G. S{chu D Die Uebereinstimmung mit den Buchern der Norddeutschen Affinerle, Hamburg, bestätigt Carl Bachmann, Bankier, Berlin, 31e » 29 Marz 1911. Der Vorstand. | Hamburg, den 17. Män JOVL ad L G ld Stadtrat Paul Herzfeldt, Graudenz, / Fr. Sartorius, Tiemann. C, Miehlmann, beeidigter Bücherrevisor. Oberingenteur Ludwig Barth, Frankfurt a. M.

Soll.