1911 / 78 p. 20 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

o [115545] [115176] Portlaud-Cementwerke Heidelberg und Manuheim Actieugesellschaft. 267 847 66 1 i [115588

Bilauz per 30. November 1910 E 700 Mbschreibung für d Monate E OAL] 260740186 Schüßenpark-Aktien-Gesellshaft Gesell Ei J N ore L UES R uE 4 ' A | j i : 727 682 Harh s schaft für elektrische Hoh- 1 ne der Terrain-Eesellschaft am Teltow- | Rheinisch - Westfälische Genofseuschafts - Bauk“ MLs, L s ae T5 20026 Ordentliche GêBralbezt nr und Untergrundbahnen in Berlin. | weden biemit “zu ver am Dieuatag pen | Eingetragene Genoffenschast mit besdheäuties

: R E : “E rfammlung am Dieus- | Die diesiähri i A Oil 1011 Na i Senotag, dei aftpflicht.

Mobilien Zentrale : R As , die e E ¡0g Sh E 19E1, Abends 81 Ube u gncchrige Seme d vai nl a a Aas E Ee s B U unserer Men Ia werden hier- O E "Get E pn / : i », DEN G&. r I er ommerz- und Viêconto-Bank, | dur zur diesjihrigen ordeutlichen Generalver- O 10 0/0 Abschreibung auf 4 7411924 ... ,. . .&# 7411,93 ; 1) el palleberi@t für das verflossene Geschäfts- dée V „Vormittags 113 Uhr, im Sißungösaale ige: Ger Sehrenstraße 46, stattfindenden | sammlung auf Moutag, den 24, April ds. Jhrs.. 10 %/% Abschreibung j 10 9/6 Abschreibung auf 4 96 061,84 für 2 Monate . 1 601,03 9 012 96 161 168 9) Mnteag n Gua und Bilanz / statt eutshen Bank in Berlin, Kanonierstraze 22/231, y “Tasbare a ns eingeladen. | 87 Uhr Nachntittags, im Hotel „RNömischer Kaiser“ 0 C, h A Hiri ; R O 8 462/28 C S ung. : ; A, T ageSorduung : in Düsseldorf, Ccke Ost- und Steinstraße, eingeladen. Debitoren : Mobilien A N 31 954/51 3) N der austretenden Aufsichtsrats- und Vor- 1) Vorl Tagesorduung : 5 n und Geschäftsbericht pro 1910. He S ages oeimmt: raße, eingeladen Laufende Debitoren (eins{l. „6 2022 319,20, Guthaben i ; V E 40 416/79 andômilglieder- orlegung des Geschäftsberichts, der Bilanz und d "g der Entlaslung des Aufsichtérats und | 1) Vorlage der Bilanz sowie der Gewinn- und

pa D D J se C inr 1 ck D en 8 Borstands J Y A c v éret Werke Offenbach und Neckarelz) . Lai 70 962/68 i Der Aufsichtsrat. der Gewinn- und Verlustrehnung für das Jahr r ds. Nerlustre 18 Ges@äfts ( Bankguthaben ffe as C EBS e d C eQu or 10 9/9 Abschreibung u 6 21/552,58 . M 2155,28 N 1910 ! h ustrehnung für das Geschäftsjahr 1910 dur

R E S » 1j ; Zur Teilnahme an ter Generalvers \ H \

: “ee c %. Vel1us. ¿ D l nahme an der Generalversammlung sind den Vorstand. Avaldebitoren A E R a A s S R E A e) L F E 22 400 “E es El ft i{ 2 Bi A a n 864,21 für 2 Monate Sem 314,41 ck E 7 947 [115540] f S R S —,,_—— L 2) Beschlußfassung über die Verwendung des nur diejezigon -Aktionäre ber orf an Barbestand . . : S Aa a 49 82 Flektrische Beleuhtungs- und Kraftanlage „eo 2

E echtigt, welche spätestens Bericht des Aufsi%tsrats bier 4 i: 2 Reingewinns ant 28. April 191A bei dee Weie ais L ELINT Des Aus) Srats HtIerzu. ; } By G il c 2 f i E D i Hesellshafisfasse, Genehmigung der Bilanz. Bestand Wert . j Eo d e 0 8/8 64 039 Abaund i E A 312/12 : Kraft Ÿ Knust Aktiengesellschaft 3) Entlastung des Vorstands und des Aufsichtsrats. Berlin N W, 7, Dorotheensiraße 11, der Com- 2) -EilaiaR Kd Norstands.. L E Bart N N 48 816 12 489/76 Die Aktionäre unserer Gesellschaft 00 4) Wahl zum Aufsichtsrat nah § 22 des Statuts, | MErs- Und Disconto-Bauk, Berlin oder Ham- | Düsseldorf, im März 1911. Bee n 2 : ; A 2 898 211 10 0/6 Abschreibung für 6 Monate 624/48] 11865 ju der am Dounerstag, deu 20 (e Merdurch s) Wahl der Revisoren. i / Ave bet dem Dankhause C. H. Kretzschmar Rheinisch - Wesitfülische Geuosseuschafts - Bank | A “L Ae : N 5 E / h R ( A n N , - ‘jent Aktionä i Atti ) r . 0, Sägers ‘aße | ah den N F Hrif e (Etn » Zl L e x e p Od Détrubitt R - 1 280 866 Vormittags Ul Uhr, „Bejenigen Aktionäre, die ihr Stimmrecht auszu- „Zugeritraße 9, nah den Vorschriften | Eingetragene Genoffenschaft mit beschräuktee

T im Bureau des Herrn | 4 A E L

1st, R | OULCC es Herrn | üben beabsichti R A des § 29 des Gesell\haftsvertraas ihre Tot

M 3 847 86 h t 0 57 Justizrat Kempf, Berlin, Mohre r c; Uven beabsichtigen, haben gemä 31 des S L v9 Welelulckastsvertrags ihre Teilnahme att flis

S Dea d a pu oe io l . S A Aa 0E 3 847 861 Material- und Betriebsvorräte . . 650 579 Uy , &(ohrenstr. 65, stattfindenden | die Aktien R Steine A ih ad anmelden. i: i Up O B ! a

j ) - l L Ld D D Lim O SER 0/00 Sd A ä ordeutli en G . E p. t 1 a A 4 : E E S a A O Ie : _— Borräte an Wein er A e 0e a bid A e eo N chen C Maedorin eng eingeladen. A Neichsbankdepotscheine oder Hinterlegungs- Berlin, den 30. März 1911. E. Schneider. H. Stor. 3 858 742 Vorräte an landwirtschaftl. Produlten E E á D (9 1) Geshäftsberidt unter N : scheine eines deutshen Notars bi 4 I- E e E 7 S A ; j N i R uo i } unter Vorle; U : Í d otars bis zum 19. {| Cerrain-Gesellschg T'oltaimn.- L E ATEE S E L G B ZAE I Abgang (außerordentlihe Abschreibung) . . L E N 85 000 Vorausbezahlte Versicherungsprämien. ..„ « « - + R 66 361 und VerluftreGnung und bec uui der Gewinn- d. J., Mittags 12 Uhr, dei Ube N Rud Ub-Jah j : E: isl a Celtow Canal a R E O E T 3 O A 24 183 630 2) Festseyung DUB R e Gewintd, Le au Us Stellen zu hinterlegen: 1UDo *0gannisthal, «vbtiengesellschast. N Moor A A T U 4 pad o e od na dia O D 3 736 005) Passiva. 3) Entlastung des Aufsichtêrats und des Börttanhs: bei s Deutschen Bank in Berlin und deren Der Auffichtsrat. () Niederlassung l. von P E S S A A , 1491 934 Aktienkapital (voll einbezahlt) C s T L 15 000 000/- Bee Ae Pèttteilungen. G 60 vos D Ganbelé C 6 A Lai Nechtsanwälte1 L ) gesepliche Reserve) . . . O i ur Zellnahmne er Generalversammlung f i Berliner 8 A Borsißzender. (1 E C O d Sas Se (gelegliGe E a e s a R ° "a0 diclenlacn MEARAte, Berent tei No Nin / Berlin, audels- Gesellschaft in T15539) E A A E i SMILIVALLCN, 982 (09 i - peztalre]erveson U C R R R i - 95 000 bis zum L. Avei chtigt, welhe spätestens ei der Mitteldeutf / : i E : [115179] L 27 4 z h 5 . ril d. 2 3 L Rut eldeutschen Credit-Bank in u ( Gr 6 ; _ Antwaltsliste. O a O o eo S ao eee L O O ° D 99: artia 9 Lehe 0 E e y e L R 9 s dem Bankhause Dienstl , Oder belt vet dem Bankhause ier S Q 4 } ao A e Ce N El Königl. Sächs. Amtsgericht Stollberg, E E e N A C 6 044 ab: noh nicht begebene . N S ; l DOUUID E M 2) Pat A Ter ago. ck Moebius, Berlin, Berlin. se Jacquier & Securius in Alliengesellschaft, Cöln- Nippes. Aae Merz 11, g 72 398 MCTEDITOTER: a s a od 0a 00 C R e N | e: R Vérlin. ben 90. März E erlegt haben. Berlia W., Köthener Str. 12, den 30. März 1911. t Donne E wir hier- [115178] 7 , ry C » O s ) » 0 aa 6 S D é © « S ( O CCURS: y y . j Doz t l 20. VAvri j M j h t artin reden aaa E E | Hopolderen u L E 41 059/49 Der Vorsitzeude des Aufsichtsrats: Doch- MeseliGafe für elektrische Vormittags 14 Uhr le oubo lien Siaea E, In der Lisie der beim hiesigen Amtsgerichte zu- Elektrishe De lage : n E A T O T0 N. Kraft \ och- und Untergrundbahnen in Berlin. | versammlung im Goten ep nt heu Geueral- | gelassenen Nechtsanwälte ist d tér Mp 9A E E 5 903 i MNENADBERO: ANDIDENDE a O S O L s N 1 970) P P L ai : | P. Wittig. Pavel ersammlung im Geschäftshause des A. Schaaff- ca er E tsanwä te ist der un er Nr. 2 ein- C, bad nas Sparkasseneinlagen von Beamten und Arbeitern | h : hausen’\chen Bankvereins, Cöln, ergebenst ein. M AGeRE O N S R Ll SLRBELg LARNNEN ‘14 901/3: 134 111/90 | Unterstüpungöfonds e N | D) Vorlage | Tagesorduunzg : Königl Amtsge icht eiGe A de S8 März 1911. 10 0/5 Ab reibung D G S R 0:00 0 00 9 00 4 U « [V Nückständi e Lhne 260 | . a L DPT1age der Bilanz, der Gewitnn- und Berlust- Lee t Ler et Ci t, en 28.9 rz : Lava) Gigete Obrigheim-Hochhausen : Rückständige Steuern C S | Bel bes Bla ate hi m Sondershausen. rechnung, sowie des Geschäftsberibts für ‘Bis E, Gipsbergwerk Obriabeim g 49 Rückständige Zinsen : y L 1 529/20 - er Leitung eines Notars stattgebabten Verlosung unserer Zeit vom 1. Januar bis 31. Dezember 1910 N L B A U A L ZE D A S S E Ki S R I E E L U S 0.9 C680 G A D! 10-00 | | | Î

X f

206 573/29 M E S

O Schwarzburgis che Hypothekenbank

105 444/36 4 792/67 Bet 2 M O R | » C | s L A 0/ Pfandb if» ck s D ° c Po Trr " C x 7 L | 4 p C erbe 16 250|— O G E R ricse Serie Ux und Serie [V ) Deichlußfassung über die Genelhmiau c ; E I aa Gia oss t r iger O 95 921/03 sind nachstehend aufgeführte Nummern gezogen worden : s Bilanz und Erteilung bér E} i 8 e 10) Berichiedene Bekannt- A T S L L Stb 25 054/78 ; : Serie L. stands und des Aufsichtsrats. E d Le Ls I n e fans S L c O ) s 40 It p) ¿/ , : Lan ind des 2 ufsichtsrats. Anzablung auf Gipswerk Hochhausen . . ... E 42 176 A Schott-Stiftung 99 400 |— Ste & 184. 3) Beschlußfassung über Verwendung des Nein- nad nog ; M im: E e R L | | (L, 90 311, gewinnes v SEN j M x Oen. JImmobili i R Jd 9 Gewinn- und Verlustkonto: 908/09 782 193/67 | Lit. C 69 399, 4) Elen zu Aufsichtsrat [115553] N C C L Gewinnvortrag aus 1908/09 „o o o o o oooooo) 82 1936 E Lit. D 27 110 139 955 988 217 U E , L ) Wahlen zum Aufsichtsrat. i A s 19/0 Abschreibung . . ——————— O Meinaainn V 190010 S C e S O 2 100 494/03] 2 882 687 70 1345 1401 1616 1690 us 1917 1981 E Wi E 821 1075 1117 1189 1250 General Ä : a Gesellschaftsstatuts sind in der Di, Josephs - Krankenunterstühßungskasse ilie E 4 )| | c ne 2089 31ch 9902 2261 2100 dr Se an n N 2419 24(3 2691 27 277 2803 2898 T P Verammlun( iejenige Aktionare fitmnt- ( iTeadhier oTolls 107 : C Mobilien L E L ARG | [24183 630,88 E 3124 8283 9361 3499 3565 3636 3647 3786 3852 3970 4041 108 1257 U t 1208 beretigt, welche Tes Altten ipitcize a E katholischer Gesellenvereine, V.-V. a. G. E S ® 0 M E 0 4 0 ar T 4495 44(9 »02 46‘ 48875 98 50 M148 c A L E L E E E) 32 ; A SPOAN R as h C ens % Tag z 00A S b Gewinn- und Verlustkonto per 30. November 1910. GOI T ERRT: ) 4089 4981 5091 5148 5244 5308 5572 5939 5986 6104 6174 6283 vor der Generalversammlung, den Tag der __ zu Cöln a. Rhein. 329/90 2 969/07 ° - ——— E AAEEEN Bersammlunug und der Hinterlegung Der Laut Beschluß der Aufsichtsrats\izung vom 26. M

1009/6 Abschreibung . . . +

W Zeisenau: |

Immobilien L A 6 E E L B ROGDOSITO Zeutrale : ; / 1 5 L R C E a R 88 421/19 Mobilien . E E Abschreibung | 69970 Ra 4 E 209 163 324 558 607 708 761 885 904 1156 1223 1438 1467 1509 1546 1602 Cöln-Nippes, den 30. März 1911. 181 Uhr 2 288 429/89 Werk Leimen : : : 97 73743 1974 4306 1961 1992 2066 2113 2518 2616 2651 2868 2884 3226 3290 3333 3379 3693 4043 Der Auffichtsrat. im Hotel Argendorf in Cóln, Glodenaafe (Ede 50 000|— Be E E S el uns E atl 137/48 | 424 ag ray 4712 4947. : 93 4043 E P ——— [Ou E (Ede —S5TITO0|IT taschine e AROIOIEIDUIO 4 27792 | Lit. G 24 38.194 325 354 479 792 896 9e E 99d : i pamergasse), statt. 4 200 429/89 Ana lan S Ab! beibung 6 739/85 | 1731 2042 2181 2416 N 5799 S e 1011 E 1220 1294 1406 1614 1672 erordeutliche Generalversammlung der i TageSsordbuung :

| pl es S S R Ga Dee D D S 00S Q S D 94 4Y E G lc 917 R e 19 9 100 a E A L B x 40 C 8 OoUD; DGUi D 2 33 5 338 3593 3680 3812 3835 ) ionare der Bier c il »z D L U Me s : Elektrische Beleuhtungs- und Kraftanlage . . . . . . Absreibung . . . |__14901/33) 21765613 4042 4200 4281 4318 4367 4399 4432 4558 4666 4949 4963 5095 5145 5184 5282 5302 b621 18, April a. e.- Mittags 12 UhL, iu Burcau | | JOUI 0042 9 4D E “O0 v 2 I le Lo 2 gs p hr, i Y 5 i, E der Herren Drs. Nolte, Schroeder & Stammann, | “2

-- ¿rz

0ER CEISER C B ae Lit. E 209 292-375 430 603 739 818 880 1: L A ada Anb ta t ; : l | Debet M A A 2693 2694 3005 3045 3135 3 T 2 818 880 1307 1685 1760 1893 2353 2395 2465 Se nicht mitgerechnet, bei der Kaffe der | 1911 findet die diesjährige * Jd 9299 9949 0102 3800 3830 3977 4047 4085 4308 4678 4766 Sesellschaft hinterlegt und die entsprehende Ein ordeutliche Witglicderversammlung

9036 5505 5631 5745 5786 5800 t ONSTL: Y _ | : tritisfarte gelöst haben. am Souutag, den 14. Mai 1911, Vormittags

Abgana (außerordentliche Abschreibung)

1% Abschr. a. Æé 2212 929, e e s 8 25 500,— für 6 Monate . ._. 22 256/80} 2 216 1730 4 l | Ki L A Ah 1821 365/64 Gipsbergwerke Obrigheim-Hochhausen: | Maschinen d R S E Bi G S Ô . | 1821 3695/6 4 A Abschreibun S Drs. No : -ck i Zu . Í G G 105 981168 | Immobilien L E S E S 0/700 0 @ g Lit A 71 Serie . Hamburg, Große Bleichen 16 T. : | E a S E a s T7317 59 | E Besitztum Mannheim : Absreib 917! Lit B 183. Tagesordnung: 3) Entlastung des Vorstands und Aufsichtsrats. 92 32 C C T AbsGreuna s aube Lit C 17? 1) Genehmigung eines am 18. März 1911 mit den | 4) Beratung der eingegangenen Anträge. . . + Abschreibung T Lit. D 62 71 96 243 9290 3 G ERG oa: Age i Herren E. E. R. Eichhorn und M. Hülsen ge- | 2) Neuwahl des Aufsichtsrats. 1819 1909. + L d O0 G0 DU 314 449 493 969 (23 892 1006 1087 1119 1244 1474 1731 \hlossenen Bertrags, wodurch unsere Gesell- 6) Berschiedenes.

Lit. E

X ZCLO É cr : Ç ci

1) Del|@afts- und Kassenbericht des Vorstands über 3 Geschäftsjahr 1910.

nehmigung der Jahresbilanz und Verteilung cs Uebershusses.

9 9

at t »e

2 110/86

Abgang (außerordentlihe Abschreibung) «ee ooooo 50 000|— Makilien

=|T75

item 1 877 347|32

- Werk Weisenau : 100 bie. a «& 1 691 147,32 .. « + « « « « « 6109 114,73 R A R E A n C N r a o 6 O 60 C aa E ¿a au E a t 10 9/6 t, 186 200,— für 6 Monale . « 9310, —|_178 424/73] 1 698 922/59 n l E Ati Uns Ae 247: | 1801 1979. d 929 D901 492 799 807 852 1053 1090 1172 1258 1573 1598 1607 1770 L gane Geschäft auf die Käufer über- A E jollen, müssen bis zum 16. April 1911 50 226/23 tobilie L Nd S reibun G60 | : 4 R Qs E de L a ; râat. Der genaue Wortlau G Nat o an: den Zugang . a6 26 947 18 Elektrische Beleuhtungs- und Kraftanlage Abschreibung N 91 215 273/56 S D 99 iy S ag E4 877 1089 1151. wirb den Aklionären E der DetecAE Zeutralvorstand in Cöln a. Rh ug n S s s 0A Som O E Î s C G0 04S + Gc 392 663 75 55 786 849 943 1022 918 199 "9 S 6 TEUE ¿ aa e O, E î el CWEneraiveriamms- a ott ala C E + ., J T7371 Werk Budenheim: Die Rüchzablung E es A find 9 N 2e A E 1542 16695 1920 1946. zung bekannt gegeben, außerdem steht jedem ¿n idt Dreitesiraße 147—151 m 019 » r AArS - , Sis bt k V4 C(JC Il ( der bvecloîte tit fo » 4 é 9 Ole fttonär Gt L C0 O A p m A N "D owi dr 100 reibun; ¿ a2 7 71734 69 456/07 | Immobilien C, Od ] leisten am L. September cr.; mit dies B Vas E ele SDLACE NEDIE Zinsscheinen und Zins- “lllonar die Cinficht des Vertrags im Bureau GHIYETELCNE VETDEN: s 10 9% Abschrei aao o L Sm in D | Abs reibun 95 356/03 30. Sevtember cr.24 “Pfd nt telem Age hört aud) dIe cherzin]ung auf. Auf die na dem der Gesellschaft vor der Generalversammlung fret Der Zentralvorstaud. Elektr. Beleutungs- und Kraftanlage . . «e e ooooooooo 69 061 L T O Zun S 1 000/37 G EEE “Die Elk, f Rg L vergüten wir 29/6 Depositalzinsen ab 1. Oktober cr Im Falle der Annahme des NMnttaas Zul S A: ana j 3 689/43 D a o S E R 4 C De N Vie Cinlösung findet an unserex Kasse in Sondershausen, bei der Dresdn db: Na N A or a 2E L E Îngang —75716 31 Elektrische Beleuhtungs- und Kraftanlage . . . . . . Abschreibung . 726 05) 28 656 46 A, Schaaffhausen'schen Bankverein und den Herren C. Schlestnger.-Teice 2 E Bank, den | Auflöfane der GetiBate n, Misdlorats auf M 10 °/» Abs@&reibung 6 874/69 61 87218 Werk Nürtingen : : B gesellschaft auf Aktien in Berlin, bei der Dresdner Bauk in Fraukfurt a. M. sowie bei unseren dators und Festsezung vêr E anle L [115552] Central-Ster di V 70 i aa E E Immobilien . S E 4 15 44570 auêwärtigen Verkaufsstellen statt. i, E Stimmkarten find vo S 4 Dig ¿um 15, Maeal (Na -Sterbetasse eq. B : e T E ; 8 9 Fi d ; R e a é‘ etter eell lo Vom =. v0 zum L020. Apr o M 5 6 e e. Boer Buderzcims 74 41758 C C Go N hshreihuus e --.-.- e-58838/11 E Aus früheren Vexlosuvgen fiud noch rüclständiz: E O tit, wee oer Dun bo: ce IPLI nes Verbandes h, Gesell (3 N L 9835 Mobilien ¿a pee MOiMreBung «1. 3 831/66 h Serie” [17 Lit. E99, berlost per 1. Oktober 1909 E as den Notaren Drs. Bartels, vou Sydot, L ASE A E 0, WeFREIUCTeINE, - - - ( 983/99 R r L R E ; 7 199€ )8/38 L T H s / E TOIA: EE 4 Drs. Bartels, Sydotv, Nemé J L » (w "1 , —TS5TDIT Elektrishe Beleuhtungs- und Kraftanlage . . . . .- Abschreibung : 7 192/91 85 30 Ell. (+4 19, verlost per 1. Oktober 1910. und Natjeun entgegenzunehmen. et D 1.- B. 1 N G. zu (Coln a. Nhein.

j : E Serie II] Lit. G 3530, verlost per 1. September 1909 A S E ULtL bara) 95 000|— s bil Ziegelei und Kalkwerk S ira : Se O E verlost per 1. September 1909. Hamburg, s i tio „Laut Beschluß der Aufsihtsratssizung vom aid Ede E c Son o A S s 6 T 1994 r er Vorstand. 26. März 1911 findet die diesjährige 157 401/13 N {Dit 9 i s „E 1824, verlost ver 1. Sevte 01 S G S E „die dressahrige 1 574 01 rir, 09715 E S E S fe air be ° it. F 1914 3370 L PE September 1910. É CTBLEE A L A SE A MEO E 2 ¿LEIONTE Mitglteberversammlung E | m 6 eo S e 0 So S a a 1, E L i R E G E Sonntag, den 14. Mai 1911, Nachmi 97 7123 5 f / 16 449 44 Serie [V „LLe E 1428, ) rloft Ser F GContomhor 9 4 4 f, e) ° 1 fv f 1 t h dami ac mit- 379 947/23 Elektrishe Beleuchtungs- und Kraftanlage S A E e ———— Sobeedbaufen, bes B Per anber 1910. 0) Lriverbs- 11tid Wirtschafts tags 4 Uhr, im fatholishen Gesellenbause zu Summa der Abschreibungen . . . | 0d DOL 4d Urs S O S öln statt. A 1 036 755/38 L _____Die Direktion. genofsenscha [eit Y Tagesorduung: A: §4 164 192/97 114317 G Ò T m: 2 d _ - A A f y n ®. \ (B A ZEHA H) a n 9. s 95 25602) 59928 904 S - L e E s 83 884/65 | M. Lamberts e May, Bft. Gej. M, Gladbach. [115511] L) Geschäfts- Z und Kassenbericht des Vorstands __29 990/03 Binsen auf Partialobligationen C C C 51 446/50 Aktiva. Vilanz vom 3A. Dezember 1910 ire Nachtrag zur Liquidationsbilanz| 5 Lr das Geschäftsjahr 1910. 9 019/64 jreiter- Und Tranoportver1 ierungen , + e e + o s oe 0e Ee? 19 153/45 i + D C Ems s : L Pasfiva. vom 31. XIX. 1910 3} 2) Genebmiguog der Jahreébilanz und Verteilung 98410 XrankenversiBerungsbetträge u 11 817/57 | | P : | i « ; Geschäftsguthaben und Haftsumme 3) u POGIRNeS , R » ck74 Pri 5 0 o p S Lr MB b 4 b De Vis h E M A O 4 Le c Fnilasti nq des Nori c §8 Le M: Fn ar “S GAPLLE 37 L fteeeiaa Ae. 61 082/17 STUND Conto 1, e e io o os oa) 190000 N Aktienkapitalkonto 1 000.000|— Vermehrung 0. Verminderung 0. 4) Aenderung p Sibiaia E E ERIS A Staats- und Gemeindeabgaben Moa a p E oe ooo eee 600079360 I ,n/jni| Dbligationskonto. .} 260 000/— „GlücÉ Nuf“ 5) Beratung der einaegangenen Anträge. R ( 260/94 L Gewinnvortrag aus 1908/09 „ooooooo C SELOAD( E S [chrelbungen. .. 0 490 99 O1 D Kreditoren . , , „| 358 272/— | Kohlen-Einkaufs-Vereinigung cingetrage 6) Neuwabl des Aufsichtsrats. ' (26/05 6 53449 | Pei j /10 2 100 494/03| 2 882 687/70 Maschinenkonto ; 284 469,74 G E Cre O, F SELLRYENE 7) Verschiedenes S N e E (a Dein Der 1B O i epo od o d obe o eo O s s] E | E 284 469,7 O enosseuschaft mit beschräukter Haftpflicht i. L. () Derschiedens. “d lea 2 882 68770 Ui alie G [Ten dCt a s e 42 587,81 241 881/93 C As Liquidatoren : Ege die in die Tagesordnung aufgenommen 1570 419/9 c. : ; ; r B | ERELRLO O s sei a ati / 30 648 38 »% Buscchius. E P werden sollen, müffen 24 15066 Außerordentliche AHYer unaen auf Leimen, Weisenau, Lochhausen und Ueber- ALR RED UE Mb EBcelben aen ia % E s I | it Juscchius E. Tausch. E Bei Sus —ZTE weisuna an die Talonsteuerreseré „„ « « «o o eo o 00 ) 2: i «v]retbungen . . 242,92 23 405/ (115535 R CEE C E E As / zum 16. A : 1 594 970/14 4 0/ Dividende an die Aktionäre . E | Mieitlelt-, Seil a6 6 18 062,98 Spar- uud Vauvereiu Oberfrob an „den _Vorstand in Cölu a. Rh., Breite- 50 000|— Vertragsmäßige Tantieme an Vorstand . . 1 L ab Abschreibungen . 858.49 7 204/49 S O IIPOYE Le =*LIA ENIYETEICNE, WMEIDED: rags BU LE S V E a! L E E A R A e s E A | y l : e « , : - Í : ; . G. un. n I Le of Den A an ete fe E E 118 424 Wärnitürentonto 1 E 910467 Die Mitglieder des Spar- und Bauvereins Ober- Der Vorstand. 15 44570] 1 529 124/47 | Gratifikationen an Beamte . „eo oooooo ooooooo 0A 0A b e L 9 743 99 : 36113: frobia, & S R D werben biermit 4 ber 2 F. A.: E T T7 è:: gR P : : x - e A & ——— E L ÿ 4 s - ) P ( p t ? 394 819 (2 40/, Suberdividente an die Allionäre . . . . - « «o e oooooo Bs el Vorräte: a C 05 175/31 S EON den 10, April 1911, Abends Jean Zimmermann. 13 354/25 “020 caaied | Garne (fertige und in Fabrikation) . . .. 103 969‘ slattititenbe A rand in Oberfrohna | [113763] i 31/47 a s . J UoON Zebwaren (fertige ‘in Fabrikati 90 833/83 altfindenden ordentlicheu Generalversamnil d L AEL 341 461 44 Vortrag auf neue Rechnung «e ee ooooooo ' Leh Webwaren (fertige und in Fabrikation) . . 20 8338: M A RERLA E sammlung ) Í . NEN “24 146/15 G 5 145 207/49 Diverse Materialien x 7 rgen C ; SOCIÉE anon Ine des Dramways E E t M ad ad -. Cs 0: : f s e) S. §0 - O 4 Der esc äfts »ericht So Bila 12 B Ge (Tis - e : « T5 TTE 7 Bersicherungskonto (vorausbez. Prämien) .... 3 9109 \ E 7, DLE lane Und Sewinn- Hp è 2 / i A nd ç BUE T Kredit. 789 193/67 U a / L E 9 9639 und Berlustrechnung auf das Jahr 1910 liegen vom de E and lort S ’M. ). November 1309 . . . „o ; 797, 7,7 Gewinnvortrag aus 1908/09 L 6 E 4070 032 97 O e ea 9 900 Li ba herfteat ay bei Herrn Bruno Müller, hier, N L A y E Betriebsgewinn sämtlicher Werke „oooooooo 99 495 01 C 3 181196 | S LTEARe Nr. 27, zur Einsicht für die Mit- eia los „AcHonnalres Ss0ont convoqués en 6 49 Zinsenerträgnis E 6 A “S Bos 63 Debitorenkonto 395 859 71 glieder aus. D ga et r Générale statutaire le mardi A L o ck11 ( v c 2 Gr T * ga e E g ¿ r S 4 E E S E A M O W 6: «Ÿ « A E a » 2 R G 1e D D us f e S E «a s S 91,9 469 147/39 GENONIS: 00 ROIPAEE „6 ck 5e 9 ov o o 00 e Ea O 179 000|— Gewinn- und Verlustkonto (Verlust) 99 668/73 | 1 N treiin Tagesordnung: d AVI il 1911, à deux henres de Gewinn aus Beteiligungen , E . d 0 1 07017 Sas L | E ) Borlegung des Geschäftsb richts, der Bilanz | LOLEvée, ä la Banque de Bruxelles, Wechseln R A . 1070 a 4 1 618 272/70] 1 618 272/78 und der Gewinn- und Verlustrechnung auf das Royale No 62, à Bruxelles S 4 e f S A E patt Gewinn- und Verlustkonto. Jahr 1910, Beschlußfassung über deren Ge __ Ordre du Jour: L 331/66 34 484/97 E a Ca t 8 332/22 E 9 nehmigung und die Verwendung des Reingewinns. , Exposé de l'état de la liquidation. 10 g S A f E Sp 00/90/6000 ee P La ) E D « 5 145 907 49 h f c A M | “E Es E Entlastung an den Borstand und Pour NAMIALOL à cette A 386 mblée. MM. ias Elefiriide Belzudtungs- unt Kraftanlage Eau E A O 99 149/58 / E E E A 93 894/261] Warenkonto. . . . 1 827071| _ Aufsichtsrat. / actionnaires devront déposer leurs titres au F R Zugang . E, wies Laut Beschluß der heutigen Generalversammlung wird die Dividende für das Geschäftsienr Div. dubtose Forderungen ausgebuht. . l 143/39] Verlustsaldo. . . . 99 668 3) Wohnhauëtbauten im Jahre 1911. plus tard lo 13 avril 1911 à la Banqoe g 929/01 1909/10 mit 8%, A S0,— die Attie gegen den Dividendenschein Nr. 22 an unserer Geschäftska}e e: E 95 43615 4) Aufnahme einer Anleihe für Erbauung des de Bruxelles à Bruxelles, ou chez MM.

» t f J A a A Gas M... g E E S « Î 10 5/4 Abschreibung . L 92 6473610 | sowie -bei den Bankfirmen: n S 8 770/19

z,

[haft den Pachtvertrag mit der Finanzdeputation Anträge, die in die Tageéordnung aufgenommen

Mobilien .

'

m

Se O » E

“l t . t g e i . . . . * . . . ® d ; 95 387 A 5 2 außerordentli e Ao el T l Ss U a s Betriebsunkosten z 253 560/23 Handlungsunkosten .

Rue

Lir Mi

E IE E T E De D E T L T

5) Fedsfamilienwohngebäudes. E Sulzbach, à Francfort-sur- e Betriebsunkoste 164 698/566 9) Neuwahl des Vorstands Ae L pa erk Lochhausen: Baß «& Herz, Frankfurt a. M., P ai nota aao 989 99 | ) Ergänzungöwahlen für den Aufsichts S A Ziegelei und Kalkw haus ¿4 279 53965 Bayerische Bereinsbauk, München, Landlungsunkosten . E C) 66 9892 0) SOEn nen a nr ben Aufsichtörat an Steue A S S 009 G2 S S 0E Mr rie 4 . - y R O05R9 j ( [rei ( uSaclomtedene De Sw L j ¿i î ü 125 050 A. Schaaffhausen’scher Bankvereiu, Cöln, R AINoUTontO eo dia o p O REOINE | Naeger und Vel au8\Geio nden Herren Es | mie veeguidator der „Ruhrhüitte, Gesellschaft 104 550 52 Rheinische Creditbauk, Mannheim, äbschreibungen auf Gebäude, Maschinen und Utensilien x 61 559 10 Grobe und Wilbelm M IIEDER Perren Ernst | mit beschräukter Haftung“ mache ih die Aufs} 4 990 92 s RROA Pl C AGA A A B! Wilhelm Baumann. ö der Gesellschaft hiermit bek : f E u n E a na bezabl Filiale der Rheinischen Creditbank, Heidelberg, | 926 740 49 926 740/49 | Oberfrohua, am 30. März 1911. die Giidigeo Ler Gesca ann, IN feas e L A aut f . «(4 9 Ö h ( G E - y Es e n V ck 359 90 90 ute: “Sils den 29, März 1911 ae Soda, Den îta g L Der Aufsichtsrat A E R O “ita A «ma Ct E A S E P O 3 0) H) , V 9 L , h El N Dra d O aus «N M : j e. V. m. + H. j r «i n E L mz bidrciheag „-„- - -- —TE5 G34 67 | Dex Vorstand, Pub, Neuter, M. Frengyen Karl Peter May, Vorsißender, Willy Böhme. Emil Gößge. D Es, zen O I LRRE:

A) A

& 1) H

Hermann Thomas.