1911 / 78 p. 22 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Sachen Brosch ite I L Gee berite Geselichafter Bic A Nitschke ist allet i K Bd Le Un Diefigen Handelsregister Band VI11 et elbst M A ta bisheri A, Bx. Droslan [115 en, est ¿D erige Gesellschafter Richar e ist alleinig L i e j nd V rden. Seil [e bisherige Ed Oer A | 280] | Bl a / Vossischer Erben. Gesellschaft mit beschränkter | Inhaber der Firma. Die Gesellschaft ist aufgelöst. | Seite 205 eingetragenen Firma: Dr. Paul Breiten- Gesellschafter Carl Müller das Geschäft unter un Ne 24 Aatedister A ist am 27. März 1911 Ale N Mur 2 Nummer 412/250 Der Abt Am 20. März 1: chaft | bah «& Co. ist heute vermerkt, daß der Elektro- | Uebernahme der Aktiven und Passiven und unter dorf, Kreis Brie “Batie R Schreiben- | Abt fer E S 7 G 476/253 Der } Aenderung binfidtlig e, L Fi; Phili mit eincr Zweigniederlassung in Düsseldorf unter , j reslau. und als Ra und 14,51 a. Der Preis für | Feidel Darmstädter Mt a A jilipp | der Firma Kontor und Verkau ; öbel-De erfaufsstelle der Firma

f Haftung: Der Geschäftsführer Carl Robert Lessing | Bei Nr. 12223: (Offene Handelögesell '

Martin van den Domhoff, Berlin). Die Ge- | tehniker Friß Mahn hierselbst als persönlich haftender | unveränderter Firma fort. - in Scbreibenbor eee Pm j Grundstlte 1000 |

k &ampsmühlenbesißer Carl Liebelt erlétonzesfion beträgt 104 000 4, für die | stadt, Geschäft samt Firma int out B daf e PRRNE 8 Gerbinant Cle A

U i( az die Protura des Ferdinand Hillenbrandt er-

ist verstorben. Bei Nr. 6981 Victoria Baugesellschaft mit | sellshaft ist aufgelöst. Die Firma ist erloschen. Gesellschafter aus der unter der vorbezeihneter*Firma Bremen, den 25. März 1911. in Seibert Gi | n beschränkter Haftung: Gemäß Beschluß vom Bei Nr. 36 951: (Offene Handelsgesellshaft Ge- bestehenden Kommanditgesellschaft ausgeschieden und Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts: M far aat Kreis Brieg, Bezirk Breslau, ein- Fri INn0e E H. Der Mehrwert des Ein- | Artur Feidel ub Ae | 23. Dezember 1909 it das Stammkapital um | brüder Grämiger, Niederlage in Berlin mit Siß | ein Kommanditist in dieselbe eingetreten is. Fürh ölter, Sekretär. Königliches Amtsaert i Mit der No un von der Gesellschaft ausgezahlt. | beide in Darmstadt N nenarMtert Dtlo Feidel, | loschen ist ; 55 000 6 auf 75 000 4 erhöht worden. in Bazenheid (Schweiz). Die Zweigniederlassung Dem Kaufmann Karl Pauly hierselbst ist für die real Mete merireererrees 114846 Gia m!ögeriht Brieg, schafter Frege serin der Konzession hat Gesell- | schafter übergegangen a!s persönlih haftende Gesell bei der unter Nr. 3441 eingetragenen Fir Bet Nr, 7304 Phillips Rubberets, Gesell- ist erloschen. s N Gas N E eiu i An Sard Q feula N M Handelsregister Cassel [115281] im Felde vorkommende Eucci getroffen, daß der Offene Handelsgesellsaft Die Gesellschaft 1 Emil Terhoeven““ zu Düsseldor 0x u T t mit be ä : mäß Bes O i : raunscchweig, den 22. Mär Lk: 4 i l n U 45+ D. Stoe De L ; nde Cifenstein Eige ) O E at. lte WGelellida äf de ; , Ves Cs vom 1 Diîry 1011 i der Si nab | Nr. 16 648: Saunel Cobn Anl Gerlit "Betoclibes Antbgeribl, 24 worden: Abteilung B bei Nr. 471: Ostdeutsche 28. Marz 1911 coul Stoebe, Cassel, ist am | ersteren verbleibt. Oeffentliche Bekanztuachungen | wie gat 1911 begonnen, V M e Daseneere calsinann Wilhel Arnold Martens ß 9. Marz 1 r Siß na - 19 949: ohn S «, Berlin. gaicyes gert. 24. il l ie H ä : 2 gelragen : Die Firma ist erlos der Gesellschaft erfolge „Bekanntmachungen le Prokura der Philipp Feide j zu Düsseldorf veräußert und der Ueberaa der i Schöneberg verlegt. Nr. 36 630: Dameuwäscherei Central Friß | uraunschweig [114841] T Berit Ur cenltent bed See Kgl. Amtsgericht. Abt X [1 erloschen. Nr. 1590 ti “BesellsbaFt, den Netchsanzeiger. | geb. Noth, in Darmstadt ist erlosch Chefrau, Elise | dem Betriebe des Geschäfts begründeten Verbindlich: ' Mac 9 N L N . ¿N D y n8: g R Tei S L . [P05 e Ï c) : tos Pauli w k 5 Pn, P! 2E C 7 5 d s N e O Daltnles Dee Besen, LEgORn, DeLES, Bei der im hiesigen Handelsregister Band 1V | Filmverleihgeschäft nebst Uebernahme und Errich- Coburg. 4 | Phor-Metal Co. Geselle tis Pyro- | Die Firma ist geändert in: Philipp Feidel, | Feen ei dem Erwerbe des Geschäfts dur den \chaft mit beschränkter Haftung: Georg Schmidt | Berlin, den 27. März 1911. T A h mMvertelge at ne CDETnahme Und GITi In d L [115283] | Saftung“ G; esellschaft mit beschräukter | Darmstädter Mi Philipp Feidel, | Kaufmann Wilhel 9) ist nit mehr Geschäftsführer. Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 90. M D Enn Firma: Grebe «& Kunze tung von Kinematographentheatern. Stammkapital : Naau N Sltegister. ijt zu der Firma Albert BEsNlns , Cöln, Gegenstand des Unternehmens: GULES Monel e Dekoration, {lossen ist: Bllhelm Arnold Martens ausge- Bei e 7731 Rena Finanzierungsgesellschaft L Ae A R B ectellte Men R Bruno Fabikbesther O E Mae SesAlgtalea: Dem Keramiker Ml aut agen worden: 6 R E E Lerweriung 00s Deo Patents | Hinsihtli% der S L, Ph. Müll c der unter Nr. 3503 eingetragenen Kommandit mit beschränkter Haftung und Berlin. efauntmachung. [115271] Brauuschwei E E ' [d 18er, - . Ver Gesel] d Prok 7 etr &llemann in Coburg ift | M L . Zahre 1903 auf pyrophore ein- 5 Bt é Uller, | gesellshaft in Fi i i N y a j j s L - Tan ; g, den 22. März 1911. . Fe ; ¿ Profura erteilt. Die Prokura dea Ur Ul | Metalle, namentli die Ÿ ; t- Und Apfelweinkelt ; Firma Urhahu & Comp. Kom- E E Ea S Eee | Jin lia vor Lade Sie E Bervonlides Amtsgeribt, 24 e net Ba Sab gWlessea Kündi Ridhard Belling ift ertoscjen* ?es Naufmanns | Metalle» in, Gngland und in deren UBbect “ter | M i nt Firma f auf Katfnann Deinriß | [dat aqu ¡F N etbors, paß die Gesel L R 7 Gal ; R AA „Ne 1535 A ine T ; ; T e R 9 keiner der Gesellschafter sech8 Monate vor Ablauf ckDvurg, den 24. März 1911. ertrieb dieser Metalle, die Erri Mw, en &armstadt übergegangen. h sellsbafterin Eber ggerige perlönlih haftende Ge- Haftung: Dr. Georg Heinzel ist nicht mehr Ge- | Nr. 1535 Allgemeine TOCfTODtER Gesellschaft | Braunschweig [115276] bex lea Sehe, 8 e, Rio Bitten Ver Gesellschaft Herzogl. S. Amtsgericht. 2. stellen im Auslande, besonders in Gute L O Ele Bt Müller Ghefrau, Ernestine Palterin M E e R Be In- - t ien G . Er, rmstadt 11t zur Profuristin bestellt. t die Profura des

schäftsführer. Kaufmann Friedri Folowicz in | mit beschränkter Haftung. ir. 4273 Aeolus Bei der im hiesigen Aktiengesellshaftsregister ; j n \ kapital: 6000 ; Le Band 1 Seite 51 eingetragenen Firma: Braun- als auf weitere drei Jahre verlängert. Coburg. A Brat G E f eschäftsführer: Mar Vester, Die Prokura des Kaufmanns Heinri Mt t. | Mathias Urhahn bestehen bleibt. 5284] | 19 , Zhlen. Gesellschaftsvertrag vom 9./22. März | Darmstadt ist erloschen. N Dri Meier zu Amtsgericht Düsseldorf.

Charlottenburg ist Geschäftsführer geworden. Licht- und Heizgesellschaft mit beschränkter e a i L 4

Bet Nr. 8103 Grunderwerbs- & Verwer- | Haftung. Nr. 4467 Allgemeine Brücker Elec- | schweigische Bauk und Kreditanstalt Aktien-| Breslau, den ‘9. März 1911, Á Im Handelsregister ist die Firma Ma 11, Sind mes A tungsgesellschaft Prinzregenten- Ecke Wags- | tricitätswerke Gesellschaft mit beschränkter | gesellschaft ist heute vermerkt, daß an Stelle des Königliches Amtsgericht. Nachf. in Weidhauseu gelöst worden S VRLIel 1 Labes Geschäftsführer Geschäftsführer bestellt, so ist Am 25. März 1911 Elberfeld. Í häuseler - Straße mit beschränkter Haftung: | Haftung. Nr. 5637 Berliner Operetteutheater | durch Tod aus dem Vorstande ausgeschiedenen | m es1au R OT N [114847] Coburg, den 25. Mar Ferner wird Behane allein vertretungsberetigt. Hinsichtlich der Firma: Dau städt In unser Handelsregister Abt L DIOZON Die Gesellschaft ist aufgelöst. Liquidator ist der | SW. Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Kommerzienrats Hugo du Noi durch Beschluß des Jn A S anbeldreater Wibttiluna A i prt Herzogl. S. Amtsgericht. 9 Heinrich Stinkies gSanade: Die Gesellschafter: Fabrik Frauz Weber & Cie m Schuhcrem- worden : L “TEgUTeT «A U eingetragen bisherige Geschäftsführer Maurermeister Hermann | Nr. 6541 VBaugesellshaft Weißensee Par- | Aufsichtsrats vom 17. Februar d. J. der Kaufmann | „agen aris Am L Mar 1911 Bei Nr. 4795. Cla e Grümer & Griinße t e Bochum, Firma: | Niederlassung ist na Eberstadt N, Die Pieper in Wilmersdorf. zelle 132 mit beschränkter Haftung. Nr. 6661 | Otto Gierlings hierselbst zum beigeordneten Mitgliede Die F e Dandels esellschaft Svan Grafß:l « Co. | In das Handelsre ia ¿ [115285] | Haftung, Bohum n Velellshaft mit beschränkter Darmstadt, den 25. Mär 1911 Gi

Bei Nr. 8228 Magdalena Grundstücksver- | John Craven Burleigh, Gesellschaft mit be- | der Direktion gewählt ist. tee t: elt “Der bishe ¡A Gesellschafter eingetragen : vandeiregister ist am 28 Marz 1911 Nobert Seippel "Ka He Vester, Kaufmann, Essen, Großherzogliches Amts rik M rat eingetragenen Firma Schneid wertungsgesellschaft mit beschränkter Haftung: | schränkter Haftung. Nr. 6858 Café Restaurant | Braunschweig, den 23. März 1911. kaan Erhard Stol Bresl L it alleini e i Abtei Wuelfratk pel Kaufmann, Bochum, und Josef | Demmz —mtegericht Varmiladt 1. triebene ofene Handelsgesellsch er d Zehuder be- Gemäß Beschluß vom 12. Dezember 1910 is der | Atlantic Gesellschaft mit beschräukter Haftung. Herzogliches Amtsgericht. 24. Inbaber der Firnia Erhard Scholz. Am 16. März Me: 6100. bie Nortitiantitiefen! weisen Deckung ibrer St ellbrüd, bringen zur teil- Fn Vat ca E L [115291] | Geschäft wird unter iy Ti. ui augen. Das Siß nah Steglitz verlegt. Nichard Bielke ist nicht Nr. 7755 Chemische Fabrik Progreß, Gesell- Braunschweig. A ais [115277 T911 bei Nr 4795 bezw. unter dir 4849. Dec «& Gie.“, Cöln Persönlich bf Haft e,Debüser bezw. 8060 e be R T a agen bon 6000 M E fene pandelsregister A il heute unter Nr. 204 | Zehuder in Elberfeld von y4 U chneider & mehr Geschäftsführer. Der Zimmermeister Julius | schaft mit beschränkter Haftung. Widerspru B v Un biesi Ati N Werkmeister e N A ea ift ’in er Kaufleute Pete DELL ih haftende Gefellschafter : 32 000 A ¿emein 1ftlich M bezw. 4000 M bezw. E Dandelbge|ellshaft in Firma: Gänge æ@ | [hafter Berthold Schneider Kauf i6yerigen Gesell- Ma a Ven ift G, E Hagen Ee C geltend zu machen. | Seite 103 indétraueñen Firma: Joh. Fr Weber Geschäft des Kauifinanns Erhard Scholz ‘als persön- Düsseldorf demnächst Coln, Die GAUE On, und übertragen der Gesellschaft a E Mea Gesellschafter find É E O worden. á fortgeführt. der, Kausmann in Elberfeld,

ei Nr. 85 asticum-Judustrie Gese aft erlin, den 27. März 1911. AAT T C E E L Reb E A A P am 1. März 1911 beronnor (ca ep Seleulast hat | Nummer 16 853 Q n Be Patent I Mar Gänns 4 le Maurermeister Adolf und Am 20. März 1911 mit beschränkter Haftung: Dr. Wolf Spitta ist | Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 167. A L O A anes a lter Baer O SaUR U 1911 begonnen. Es ist ein Kommanditist Metalle, Hnd t 30 000 2e Von pyropYore TARE Gange zu etioip Die Gesellschaft hat am | 11. Unter Nr. 1945 t S C. W. Otto nicht mehr Geschäftsführer. Kaufmann Hetnrich Ï Braunschweig, den 23. März 1911. Scholz nunmehr begründete offene Handelsgesellschaft Nr. 5200 die ofene Handelsgesellschaft: „F bringungêwert entfallen auf die Stanntitt l orde emmin, den 97. Mz T Neuhaus, Elberfeld : Die Firma ist erloschen. Wittig in Berlin ist zum Geschäftsführer bestellt. Berlin. Handelsregister [115502] Herzogliches Amtsgericht. 24 bat am 14. März 1911 begonnen «& Co“, Cölu Persönlich haf sl: „,Z- Doch Grimberg 3000 A, Grür & Gri nagen von: n l. Larz 1911. [II. Unter Nr. 317 bei der Firma Ab G

Berlin, den 25. März 1911. des Königlichen Amtsgerichts Berlin - Mitte. blei Mvar n nette ges i Königl A A Bres! Johann Do, Jean Dep ih haftende Gesellschafter: | 4000 Vester 5000 Se Srimberg G. m. b. H. Königliches Amtsgericht. Frowein, Elberfeld: Karl Frowein an POVE- Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 122. Abteilung A- Braunschweig. [114838] ontgl. mtsgericht reslau. Die Gesellschaft bat, E N Kaufleute, Cöln. | rath 16000 M. “Deffeatliche Ba 2000 Æ, Wuelff- | Dessau. 115999 der Gesellschaft ausgeschieden &rowein jun. tit aus | R IL STED E S Am 28. März 1911 ift in das Handelsregister ein- In unser Handelsregister A Nr. 66 ift bei der | Breslau. [114849] Nr. 5201 die E a Cs Lll begonnen. Gesellschaft erfolgen a Dee fe anntmachungen der Bei Nr. 46 Abt. A des hiesigen A D Kgl. Amtsgericht, Abt. 13 Elberfeld EBeorlin. Handelsregister [115501] | getragen worden: offenen Handelsgesellschaft Gebrüder Telge, Bau- In unser Handelsregister Abteilung A ist heute C. Jülich“, Cöln N Pers: égesellshaft: „H. «& Nr. 876 bei der Gesels(ag en Reichsanzeiger. woselbst die Firma: Alwin Ulrich vor f Elbing. Imi E des Königlichen Amtsgerichts Berliu-Mitte. | Nr. 37 334: Firma Friedrich Adam, Berlin. | geschäft, in Hondelage eingetragen, daß der | eingetragen worden: Bei Nr. 3488, Firma Gebr. schafter : Heinrich Juli dnlich haftende Gefell- | Gesellschaft mit beschränkt \Œchopen «& Cie. | Ulrich & Sohn Deckelriemeufabrik in Ra p d In unser Handelsregister Abtei [115208]

Abteilung A. Inhaber Friedrih Adam, Kaufmann, Berlin. Maurermeister Hermann Telge in Schapen aus der | Bloch Nachflg. hier: Dem Kurt Hesselbarth Cöln. Die Gesellaft on Zülih, Kaufleute, Die Gesellschaft ist dur Gesen ns „Cöln. | geführt wird, is heute die Witwe Luise Ulld, q “p zu Nr. 284 bei der Fir g As A i Jeule

Am 27. März 1911 ist in das Handelsregister ein- | Nr. 37335: Firma Siegfried Jungmann, | Gesellschaft am 1. Januar 1911 autgeschieden ist | Breslau, ist Prokura erteilt. Bet Nr. 3596, begonnen. vat am 12. März 1909 | 24. März 1911 aufgelöst Lic \Masterbeihluß vom | Hamm, in Raguhn auf Grund des ihr eingeräu “an Elbing eingetragen S t (bert Jarchow in getragen worden : Charlottenburg. Inhaber Siegfried Jungmann, | und daß der Maurermeister Gustav Telge in Honde- | Firma Alfred Scholz hier: Das Geschäft ift N 808 Deb ber oa G _____ | herige Geschäftsführer Alfons O iit der bis- | lebenslänglihen Nießbrauhsrehts am NáGlañe dea Albert Jarchow junior elb Sclofsermeister

Nr. 37 328 offene Handelsgesellschaft: Percy & | Kaufmann, Charlottenburg, lage das Geschäft unter der bisherigen Firma als | unter der bisherigen Firma auf die verwitwete Kau}- ¡-Dowald «& Zumach“ Elb Pandelsgesellshaft: | Nr. 1064 bei der Gesells Ta, verstorbenen Sattlers Alwin Ulri in Ragubn als | Firma i. r in Sing Inhaber der Carstens in Berlin, Gesellschafter die Kaufleute : Bei Nr. 3252: (Firma Souneuberg «& Sander, | alleiniger Inhaber weiterführt. - mann Elisabeth Scholz, geb. Engelbrecht, in Breslau niederlassung 5 Cöln , e TOR mit Hweig- verwertung Emons ps Cie E r Patent- Inhaberin eingetragen worden. ¿ragußn ais Elbing, den 24. März 1911 Nobert Percy, Charlottenburg, und Alexander | Friedenau.) Die Firma ist geändert in: Paul Braunschweig, den 24. März 1911. übergegangen. Bei Nr. 4511, offene Handels- Fever ist aus der Gesellsaft a: „Kaufmann August Haftung“, Cöln. Durch Urteil Lg LNYARTIES Deffau, den 27. März 1911. Königl. Amtsgericht Carstens, Steglitz. Die Gesellschaft hat am 15. März | Darges. Herzogliches Amtsgericht Riddagshauseu. gesellshaft Holz- und Getreide Jmport- Gesell- Nr. 400 bei der ofe „ausgelGleden. …_ | Landgerichts Cöln vom 2. Jar 7 niglichen Verzogl. Anhalt. Amtsgericht. Elbi ——

1911 begonnen. Zur Vertretung der Gesellschaft ist | Bet Nr. 5944: (Offene Handelsgesellshaft Berger : Münnig. schaft Kaminski, Kleinschmidt «& Arlosoroff „Heinr. Palleunberg“, Cöln, Ben eelogelellsdaft : | Gesellshaft aufgelöst. Liquidator if E. t dle | Diez. R E M t gui G [115299] nur Alexander Carstens ermächtigt. (Geschäftszweig: | & Kulp, Berlin.) Die Niederlassung in Steglitz (i T Filiale Breslau: Der Hauptsiß der Gesellschaft des Mar Blotenbeha ta B fin 7 ie Gefamtprofura Geschäftsführer Philipp ‘Deluridh Als T bisherige In unser Handelsregister A ift kot 1929: N A Handelsregister Abt. B ist heute zu Agentur für Damenputz.) ist eine Zweigniederlassung unter der Firma Berger | Vranmnschweig. j [114839] | ist von Stallupönen nah Breslau verlegt. Die Nr. 1285 bei der Firn Sre A erloschen. Nr. 1266 bei der Gesellschaft: “o Cöln. folgendes nte S T À ijt bei Nr. 62 he1 Fili bei der Firma Norddeutsche Creditanstalt Bei Nr. 11 756 offene Handelsgesellschaft: J. Levy | & Kulp Baumaterialienvertrieb Filiale Bei der im hiesigen Handelsregister Band V | Firma der nunmehrigen Hauptniederlassung in Cöln. Neuer Inh das fi a: Friedländer“, Gesellschaft mit beschränkter H, Fiat A M AG Spalte 1 Olle C e, At ate SBRg in Elbing, Zweigniederlassung der in Berlin: Die Gesellschaft is} aufgelöst. Der | Steglitz. - Seite 136 eingetragenen Firma Vannow U. | Breslau lautet jetzt: Holz- und Getreide- Kaufmann, DüsseTdorf A, pro ens Teitelbaum, | Der Geschäftsführer Anton Halle Gle « Cöln. Spalte 2 verant er SHUTaguna I: L Sue gcleniMalt Norddeutsche Creditaustalt in bisherige Gesellshafter Kaufmann Moritz Levy is | Bei Nr. 6437: (Offene Handelsgesellschaft Bern- | Schmincke ist heute vermerkt, daß die Inhaber der- | Jmport-Gesellschaft Kaminski, Kleinschmidt «& Betriebe des Geshäfts bearün! a Me A dem | Tod ausgeschieden. Len Leon He durcy La S ttevei Qubwia Kut V der Niederlassung): abe T8 Pr, eingetragen, daß Gustav Noll- alleiniger Jnhaber der Firma. stein & Krause, Berlin.) Der bisherige Gesell- | selben, Bauunternehmer Johann Bannow sen. hier- | Arlosoroff. Bei Nr. 4086: Die Firma Richard ist bei dem Erwerbe des Geschzfts Verbindlichkeiten | Nr. 1377 bei der Gesellschaft: „Silo-Kü Spalte 3 (Bezeich N, Holzappel, i ‘Elbi anzig aus dem Vorstande ausgeschieden ist. Bei Nr. 19 505 Firma: F. C. Peters in Berlin : | hafter Moriß Bernstein ist alleiniger Inhaber der | selbst und Maurermeister Hermann Schminke in | Wackerow hier ist erloschen. i mann Oswald Teitelbaum ausa, A den Kauf- | „Mark“ Gesellschaft mit beschränkt S RLETN Die Witwe des is e Cinzelfaufmanns) : °06, den 2 „März 1911. Niederlassung jeßt in Schöneberg. Firma. Die Gesellschaft ist aufgelöst. Helmstedt, seit dem 20. d. Mts. den Maurermeister | Breslau, den 16. März 1911. Nr. 4022 bei der Sa e allg Cöln. Dr. Wilhelm Scbaathausen_ MtEE - | geborene Haßmann Ton: SACTE Kuhn, Susanne | __ Königl. Amtsgericht.

Bei Nr. 21 796 offene Handelsgesellschaft: Robert | Bei Nr. 9322: (Offene Handelsgesellshaft | Emil Bannow jun. hierselbst in die unter der vor- Königl. Amtsgericht. fabrif Sali Salm“, Cölu „Koluer Putwoll- | \chäftsführer abberufen. Der Satknás Ar Spalte 4 (Prokura): De: jappel. 6 Emmerich. [115300] Lamprecht in Berlin: Die Gesellschaft ist auf- | P. Krause, Berlin.) Der bisherige Gesellschafter | bezeihneten Firma bestehende offene Handelsgesell- E R Amts wegen gelö\@t. n, le Firma ist von | Godel zu Dortmund ist zum Geschäftsführ, E zu Holzappel ift R E T U Karl Kuhn | _, n unser Handelsregister Abt. A ist beute die gelöst. Der bisherige Gesellshafter Nobert Lamprecht | Friy Scheible ist alleiniger Inhaber der Firma. | schaft als Teilhaber aufgenommen haben. Breslau. i [114848] Nr. 5039 bei der Gesells t: Oi Kgl. Amtsgericht Cöln Abt A ellellt. Diez, den 26 M 1010 A Firma Carl van Effen, Emmerich, und als ist alleiniger Inhaber der Firma. Die Gesellschaft ist aufgelöst. / Brauuschweig, den 25. März 1911. In unser Handelsregister Abteilung B ist bei / Co. Kommanditgesellschaft“, C5 Pn M C C AGOEI A 4 res Königliches, PSOE i Cn Inhaber der beeidete Auktionator Carl van

Bei Nr. 34 800 Firma: Ernst Schichtmeyer in Bei Nr. 9746: (Offene Handelsgesellschast Herzogliches Amtsgericht. 24, Nr. 443, betreffend die Gesellshaft M. Luckhardt aft ist aufgelöst Aa ne ölu. Die Gesell- | Cresela. j; [115286] ziies Amtsgericht. 11. en zu Cmmerih eingetragen. Gegenstand der Charlottenburg: Inhaber jet: Witwe Lucy | Friedrich Klemm, Berlin.) Friedri Klemm ist | mraunschweia [114840] Nachfolger, Gesellschaft mit beschränkter Haf- osef Geub, in Cra (dator ift Rechtsanwalt Dr. _Ín das hiesige Handelsregister ist heute ein- Dresden. : E [114859] Firma isi ein Agentur-, Kommissions- und Aufktions- Schichtmeyer, ay Devrient, Charlottenburg. aus der Gesellshaft ausgeshieden. Zur Vertretung Fn das hiesige Sakbdldre ister Band V1 Bl tt 62 | tung, heute folgendes eingetragen worden: Durch Nr DIOS bet ber dfer 5 del8aeselliof ge ragen worden bei der offenen HandelsgesellsGaft | D? das Handelsregister ist beute eingetragen worden: gesGäft. i ; G

Bei Nr. 34 777 Firma: E: F. M. Wendt | der Gefellschaft sind fortan die Gesellschafter it Beute cid E dag Clbreg r an xa 2 Beschluß der Gesellschafter vom 13. Dezember 1910 „Kölner Klischeeanstalt Wefex sgelellsaft : retthal & Co. in Liqu. zu Crefeld : , N L) aus Blatt 12611: Die offene Handelsgesell- mmericch, 29. März 1911.

«& Co. in Boxhagen - Rummelsburg: Die | Richard Schmidt u. Frau Elifabeth Ploeß, geb. Die Fit E A ia L fa ist das Stammkapital um 50 000 6 auf 125 000 ./6 Cöln. Die Gesellshaft is jer «& Korte“, Die Liquidation is beendet und die Firma er- haft Joh. Nefßler & Troelßsch, Maschinen- Königliches Amtsgericht. Niederla} is i verle D zar jeder allein bereckti | Firma Gebr. Struf ist heute gelöscht. FbOL Der Kauf G ‘eund in Breslau Gorino (A E SeIenwalt 01 aufgelöst. Der bis- losen. -** ] bauanstalt mit dem Sitze in Dre 2A Erfurt. arg V: Niederlassung ist nach Lichtenberg verlegt. Klemm, und zwar jeder allein berechtigt. Brauuschweig, den 2%. März 1911 erhö zt. Ver Kausmann Georg Fre1 nd in Breélau berige Gesellshafter Max Weser ist alleiniger X Cref ] s L c a : Sihe tin Dresden. Gesell Ce [114865]

Bei Nr. 26 638 offene Handelsgesellschaft: F. C. Bei Nr. 14 283 - (Firma Hugo Henuig, Berlin.) Her liches Amtsgericht n 9A ist zum stellvertretenden Geschäftsführer bestellt. haber der Firma. rier 111 aueintiger Jn- refeld, den 23. März 1911. ¡hafter lind die Maschinenshlosser Iobann Anton In unser Handelsregister B ift beute itirtée Nr 83 Schmidt «& Söhne Maschinenfabrik in Tegel: | Die Firma lautet jeßt: Karl Braun. Herzogliches Amtsgericht. 24. Breslau, den 16. März 1911. Vir. 9150 bei der Firma: „Popoff-Zi Königliches Amtsgericht. Getollf und Paul Troelß\{, beide in Dresden. Die die Gesellschaft mit beshränkter Haftung in Firma Die Gesellschaft ist aufgels\t. Die Firma ist er Bei Nr. 28459: (Firma Arthur Auerhann, | Wremen. È [114844] Königliches Amtsgericht. Compaguie Oelbermann «& :Digaretlten Crefeld. (6 schaft hat am 19. Zuli 1910 begonnen. Automatengesellschaft zum alten Frit Gesell- loschen. Berlin.) Die Niederlassung ist nach Charlotten- | In das Handelsregister ist eingetragen worden: E ————— aa, Ehrenfeld. Das Handelsges{äft Dee 0 Ble 1 c Hoa biesige Hanbelavsai a p (115287) | ci Sa veig Betrieb einer Schlosserei, Ma. | [chaft mit beschränkter Haftung mit dem Sitze

Bei Nr. 31 069 Firma: Wilhelm Quandt in | burg verlegt.| Am 24. März 1911. avre iee Q E Firma, den Aftiven und den Passivposten Paul | getragen worden bei der offenen Hantels 2 L den More ail jowie kaufmännische Vertretung für | " Flversgehofeu eingetragen. Der Gesellschafts. Berlin: Dem Gustav Schreiber zu Friedenau ist | Bei Nr. 32 830: (Offene Handelsgesellshaft Schult- | C. A. Allinger & Co., Bremen : Paul Allinger 4, În „unser Handelsregister Abteilung B ist unter Oelbermann Privatkonto in Höbe von è 364 „Paul Lübeck «& Sielios ie aae Vandelsgesellschaft L E von Molkereimashinen und der dazu | Vertrag ist am 3. Februar 1911 abges{lofen Prokura erteilt. heißen-Distillerie Brit &Sichtermann, Berlin.) | is am 22. März 1911 als Gesellschafter ausge- Nr. 472 die Gesellshaft Kaufhaus für Herreu- und Bankschuld beim Barmer i ra in Berlin: n Brefeld mit Zweignieder- | 5 Le Fedarfsartifel.) i _| Gegenstand des Unternehmens ist die Errichtung und

Bei Nr. 20 259 Firma: H. Zeglin in Berlin : | Die Firma ist in Korn-Distillerie Bri «& | schieden und die offene Handelsgesellschaft hierdurh | garderobe Gesellschaft mit beschränkter Haftung von 3679,80 4 auf die Firma: Beaie Gia - Sig der Gesellsaft i ; saft W Blatt 11584, betr. die Kommanditgesell, | der Betrieb eines automatischen Restaurants sowie

Dem Gustav Schreiber zu Friedenau is Prokura | Sichtermann geändert. Die Gesellschafterin Witwe | aufgelöst worden. Seitdem seßt der bisherige Ge- | in Breslau heute eingetragen worden. Gegenstand xeiten-Compaguie,- Oelbermann 4 S Ua | nd die Niederlafuna t S. nach Berlin verlegt | /9a!f TBohnungênachweisbureau Lion «& Cie. | ähnlicher Gewerbebetriebe und Beteiligung an ähn-

erteilt. Elisabeth Britz heißt infolge Verbeiratung Elisabeth | s\ell\hafter Alexander Carl Allinger das Geschäft des Unternehmens ist An- und Verkauf von Herren sellschaft mit besiSeänktes Bas S „Cie. Ge» | ri las Siveias Nea H Crefeld erloshen. Die a D Die Gesellshaft ist aufgelöst. Der | lihen Unternehmen. Das Stammkapital “beträat

e e —- Bei Nr; 20 324 Firma: Moriß Warscharw-ia— Si&ermenn. 2 E unter Üebeunatane-der- AlYiaci-4And- Passiven—und garderoben_ aller Art. Stammkapital 20 000M. S übergegangen. 7 N fung“ in Cölu | wedextsTuta a ur 5 hung Berliu ist jur Vaupke L Ua U ausgeschieden. Der persönli; ! V M. Geschäftsfü rer _ist_der Gastwirt Ser:

Verlin: Dem Bruno Warschauer zu Berlin ist | Bet Nr. 35 087: (Offene Handelsgesellschaft Apel- | unter unveränderter Firma fort. Die Gesellschafter Kaufleute Paul Sachs” Li Abteilung B Crefeld, den 23. März; 19 Münche EeEIO aster Kaufmann Siegfried Lion in Laus Dri ln Zlversgehofen. Die Gesellschafter

Prokura erteilt. baum & Wachsnuner, Berlin.) Der bisherige Ge- | Deutsch-Amerikanische Patent-Judustrie, Ge- Samuel Durra, beide zu Berlin, haben je die in den Nr. 1588 die Gesellshaft- „Vovof-Ct : Könta E, 911. i ec JUYrt das Handelsgeschäft und die Firma | Zaslwirl Dito Ahnert und Glasermeister Hermann

O2 D O E E E E o) 0 1 TTER L a M TK E En E Fem L A cs F Dani! | beiden dém Gefsellshaftsvertragsnahtrage vom + ; ae: ,„Popoff-Cigaretten- öniglihes Amtsgericht. als Alleininhaber fort. Höhne zu Erfurt. und Kzufmanyn H D ULNTIT

Bei Nr. 32457 offene Handelsgesellschaft : | sellshafter Max Apelbaum ist alleiniger Inhaber der sellschaft mit beschränkter Haftung „(Dapi)“, S. 9 E D E Compagnie, Oelbermaun «& Cie Gesells : 3) auf Blatt 9792 k A e EN en Aaufmann Hermann Grimm

Schifferdecker «& Nürnberg in Hamburg mit | Firma. Die Gesellschaft ist aufgelöst. Bremen: Gegenstand des Ünternehmens ist die | 11. März 1911 als Anlage beigesügten Susste:ungez mit beschräukter Haftung“, Cöln FBUPAt Creseld. [115288] | Diukel N Lait 9793, betr. die Firma Michael | }U Zlversgehofen bringen iîn die Gesellschaft ein die

Zweigniederlassung in Berlin: Die Zweignieder- Bei Nr. 36349: (Offene Handelsgesellshaft Ausnußung und Verwertung der beiden Deutschen enthaltenen Gegenstände in die C esellschaft ein stand des Unternehmens : N ortrieh Ri elf d: fe Wle Firma Hansa-Brauerei Gesellschaft mit Bata M E, in DreSden: Der bisherige In- d neinshaftlich gehörige vollständige Auto-

lassung in Berlin ist aufgehoben. Deutsche Pyrophor Feuerzeug Fabrik von | Neichsgebrauhsmuster Nr. 436 151 und Nr. 337 580 gebraht, und zwar zum Uebernahmewert von j: die geschäftlihe Ausnußung aller der Gef-lfPert n beschränkter Haftung in Crefeld is von Amts | Der Produkte Reinhold Kupfer ist ausgeschieden. | Mateneinrihtung mit sämtlihem Zubehör, so wie sie

Bei Nr. 28 294 Firma: Th. Schmidt Spezial- der Nüll & Co i Berlin.) Ver Gesellschafter und der etwa für die fraglichen Erfindungen ein 10 000 M, welher je gegen die glei hohe Stamm- bôrenden Marenzeläièn Baus ble ForttiEia 4 ep ges wegen um biesigen Handelsregister heute gelö\{t worden. Dresden it Inb c M Ernst obert Naake in | N uvung des “Vetriebs eines modernen Auto-

geschäft für Bahubau & Bahubedarf in Char- | von der Nüll ist aus der Gesellschaft ausgeschteden. | zuholenden Patente fowie die Verwertung und einlage jedes der G esellsGafter ausgereMnet OLIREN der Firma: Popoff Zigarekten-Compaqnie Oclbermüe. Crefeld, den 24. März 1911. _ | Betriebe des Geschafte or Haftet niht für die im | Gens gebräuhlich ist, zum festgesegten

lottenburg: Geschäft und Firma sind unter Aus- | Zur Vertretung der Gesells%aft find nur beide Ge- Ausnutzung anderer Erfindungen, Gebrauchsmuster ist. j Geschäftsführer: Leo Nathan, Kausmann, & Cie. betriebenen Geschäfts. Stammtavital 30000 4. Königliches Amtsgericht. des bisberiae a x L ITUNEIeR Verbindlichkeiten E s e M8 000 Æ, woran der Anteil jedes

{luß der Forderungen und Verbindlichkeiten über- | fellshafter gemeinschaftlich ermächtigt. und Patente und der Betrieb anderer, hiermit in Breslau. Der Gesellschaftsvertrag U am 28. Fe Geschäftsführer: Paul Oelbermann Reife Ce Crefseld. L E E cas T TRE begelubee A S es gehen auch die im mad hafters 11000 Æ repräsentiert. Befkannt-

gegangen auf die Th. Schmidt Spezialgeshäft | Bei Nr. 35 731: (Offene Handels8gesellshaft Burg- | Verbindung stehender Geschäfte. bruar 1911 errihtet und durch Nachtrag vom Gefellshaftävertrag vom 22. und 23. März. 1911. In das hiesige Handelsregister ist F 1115289] | 7 Deegbes - A M N nicht auf ihn über. Neid e: der Gesellschaft erfolgen durch den für Bahnbau u. Bahnbedarf Gesellschaft) mit | hardt u. Sohn, Berlin.) Die Gesellschaft ift Insbesondere beabsichtigt die Gesellschaft auch | 11. März 1911 ergänzt. i Die Gesellschaft ist auf die Zeit bis zum 21 D, [ worden bei der Firma G1 er ist heute eingetragen E ch9 Ars Lol, SMNERRSCE

c Hy B : E TRTs Co f f i t E R R Bea ; Bekanntmachungen der Gesellshaft erfolgen dur R T N die Zeit dis zum 31. De- G "et der Firma Gust. Bredow, Gesell- Königliches Amtsgericht. Abteilung 11 Erfurt, den 23. März 16 beschränkter Haftung zu Berlin. , aufgelöst. Die Firma ist erloschen. die Verwertung der, vorerwähnten Erfindungen in S I L 9 j zember 1920 gegründet, besteht jedoch jeweils auf | haft mit beshränkter Haftu in C: | E A L ul „“tarz 1911.

(Selösht die Firmen: Gelöscht die Firnzten : Amerika. den Deutfchen Reichsanzeiger. weitere 5 Jahre weiter, wenn der Gesellsaftévertrag | Witwe Gustav Bredow Katbart, L Crefeld: Dresden. [115296] Königliches Amtsgericht. Abt. 3.

Nr. 17 386 Weise & Co. in Berlin, Nr. 30 330: Koenig & Adler Charlottenburg. Das Stammkapital beträgt 4 120 000. Breslau, den 21. März 1911. nicht von einem der Gesellshafter mindestens 1 X42 | Lebzeiten in Crefeld, ist ‘dur N N Beute, zu | Auf Blatt 9819 des hiesigen Handelsregisters Eta Ettenheim. Sandelsregister [115301

Nr. 22672 Pref;werk Carl Huber in Berlin, Nr. 34 707: Wilhelm Ascher & C°_ Berlin. Der Gesellschaftsvertrag ist am 8. März 1911 Königl. Amtsgericht. vor Ablauf durch eingeschriebenen Brief aetündiat rerin ausgeschieden. 20d als Geschäfts- | die Firma Curt Mähler in Dresden, ist beute | „Im Handelsregister Abt. À Bd. 1 O „Â f

Nr. 26 289 Carl Müller Vhotographisches | Berliu, den 28. März 1911. abgeshlossen und am 15. März 1911 abgeändert | 2x eslau. A [114851] wir Ferner wird bekannt gemadt: Lur voll, | Crefeld, den 29. März 1911. Uen, den: Der bisberige Inhaber Curt | Firma S. Rinkenauer in Rust wurde einae

ständigen Deckung seiner Stammeinlage von 15 000 4 Königliches Amtsgericht. Richard Heineis gt uoseiMieden. „Der Kaufmann en Das Geschäft ist auf Sebastian Rinkenauer ——ck AIMaro PDeinrid) Franz Mäbler in Dresde C chLilwe, Karoline geb. Schmieder, in Rust über-

Atelier in Berlin, Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 99. a4 gs fellsaft wird d je 2 Geshäftsfüh Jn unser Handelsregister Abteilung B Nr. 337 ist bir esell U Die ese ha vir urch je 2 Geshâ sT1hrer f paB M : i ortngt der Gese lichafter ODelbermann Borgmann edt Fr F : E bei der Schoellersche uud Eitorfer Kammgarn- : s vorgenannt Crimmitschau. [115290] haber. Er haftet niht für die im Betriebe des | 8tgangen, welhe es unter der seitherigen Fie V c CDE 1 T c LLLUTI U CTI 7 G

Nr. 35110 Hermaun Lusche in Schmargenu- L C i Mt d r : dorf. Bieleseild. 115274] gemein]@aftlich vertreten. ; ; i » veute in die Gesellschaft ein, sein bisher unter der Firma e N Ze\Bäfts L Berlin, den 27. März 1911. In unser Handelsregister Abteilung A ift bei Geschäftsführer sind der Mühlenbesiter und spiunerei Aktiengesellschaft N Breslau Heute B a C Mer unter der Girma: | Auf Blatt 681 des Handelsregisters, die Fir Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten des big, | weiterführt.

Da 4 Ti j Les M; , N ck (C, C N Af —; - Œ L T Lo eingetragen worden: Dem Kurt Pommer und dem F E NDgAI npagnie Delbermann & Cie. | ch ) gisters, die Firma | herigen Inbaleea 64 aof hte de is L i Me Königliches Amtsgeriht Berlin-Mitte. Abt. 86. | Nr. 192 (Offene Handelsgesellschaft unter der-Firma | Kaufmann Johann Heinrih Gerken, in Fresch- | Fr ist Thier, beide in Eitorf, ist Gesamtprokura e detriebenes Handelsgeshäft mit allen Aktiven nad Johaunes Bardtholdt in Crimmitschau be- | ‘Ken HnLavers, es gehen auch die im Betriebe be- Ettenheim, den 27. März 1911. Bad Otto vou Kampt « So. in Bielefeld) heute [uneberg, der Kaufmann Heinrich Ludwig Eduard teilt in der Weise daß jeder von ihnen in Gemein- der Bilanz per 1. Januar 1911, insbesondere mit treffend, 1st beute eingetragen worden, daß dem Kauf- T e Tre erungen nicht auf ihn über. i Großh. Amtsgericht. [115273] | folgendes eingetragen: Der Kaufmann August von Beyer in Hoya und der Ingenieur Heinrich Johann Baft mit ‘Bes Vorstandsmitgliede hab blzrem dem Rechte, die Firma fortzuführen nb mit Soi Cie [E Emil Gustav Theuring in Crimmitschau | +; „Selbäftszweig : Betrieb eines Fuhrgeshäfts, Spe- | Euskirchen T T des Königlichen Amtêgerichts Berlin - Mitte. | Kampßtz ist aus der Gesellshaft ausgeschieden. Gleich- Cyriaks in Bremen. y | ert Prokuristen R Vertvbbüag Lefuat if E ibn eingetragenen Warenzeichen n ur A Prokura erteilt ist. l | dition, Möbeln, Transport und Lagerung.) E ¿S [115302] Abteilung A. zeitig ist der Kaufmann Johannes von Hammel in Die Gesellshafter Johann Heinri Gerken und | V Sas Ee Mär 1911. B 38 945, 84 485, 62 074, 139 422, tiese im Werte von Crimmitschau, am 29. März 1911. Dresden, am 29. März 1911. Wwe., offen g ir A g Hubert Krement Am 27. März 1911 ist in das Handelsregister ein- | Bielefeld in die Gesellschaft als persönli haftender | Heinrih Johann Cyriacks Ehefrau, Alice Sophie " Ani liches Amts ericht 12 000 4, Geshäftêmobiliar im Werte von 3000 4. Königliches Amtsgeric:. Königliches Amtsgericht. Abteilung 111. infolge AudiGetdens de: Ma haft in Eusfirchen, ift orden : Gesellschafter eingetreten. Katharine geb. Wagner, bringen in Anrechnung E Deffentlihe Bekanntmachungen erfolgen im Deutschen | Darmsta. .__—_— DüsseldoerL H 024, T B E T bum ix Cuenegaretha Thum aufgelöst 7 329: Firma William Cohu, Berlin. | Bielefeld, den 24. März 1911. auf ibre Stammeinlage in die Gesellschaft ein die | wresIlanu. [114850] Reichsanzeiger. N E R E [11485 In das Hänbeläteatsier À wurds am L E Firma als Einzelkaufn ‘usfirden ubrt Geschäft und William Cohn, Handelsagent, Charlotten- Königliches Amtsgericht. beiden Deutschen Reichsgebrauhsmuster Nr. 436 151 | Fn unser Handelsregister Abteilung B is bei Nr. 1589 die Gesellshaft: „Braunkohlen- de S O SE Abteilung A wurden | 1911 eingetran: 2 A0 | Profura Dari: Moewauiti 2 N eTT WELTET, Die SR E Pr E und 331, diesen Gebrauchêmustern | Nr. 236 Wackerow & Co. AktiengeselUschaft Briketwerk Lucretia Gesellschaft mit b-«| Am 13. März unter Nr. 3595 die Firma Fricdrih Birs Euskirchen, den 27. März Nr. 37 330: Offene Handelsgesellshaft Gesell- | Bisechosswerda, Sachsen. [115275] zugrundeliegenden Erfindungen. Hierdurch gilt die | hier heute eingetragen worden: Kaufmann Hermann {räukter Haftung“, Badorf b. Brühl Hinsi&tlid A E ‘Mi; 1911. mit dem Sitze in Düsseldorf iter irschel Eznialihoa m i : schaft für Shwachstromanlagen Futran & | Auf Blatt 148 des hiesigen Handelêregisters, die Einlage eines jeden der Gesellshafter Johann | Reichenheim, Breslau, ist als neues Vorstands Gegenstand des Unternehmens: Ausbeutung der | geschäft, D A „Wilhelm Ganß, Bau- | haber der Kaufmann Friedrich Birshel zu Erk P, Kongliczes Amtsgericht. Löwit, Berlin. Gesellshafter: Futran, Simon, | Firma Eduard Peisel in Bischofswerda betr., | Heinrih Gerken und Heinrich Johann Cyriaks | mitglied bestellt. Braunkohlenbergwerkskonzession Lucretia in der Aft R S Seme Dandel8gesell- Nachgetragen wurde bei der unter A r na Euskirchen. [115303] Techniker in Köpenick; Löwit, Otto, Konstrukteur in | ist beute eingetragen worden: befrau, Alice Sophie Katharine geb. Wagner in Breslau, den 21. März 1911. Gemeinde Walberberq und iiftiter L L TREEREE O E N 1. März 1911 aufgelöst. | getragenen Firma Marx Pflaum L l ein- | Handelsregister A Nr. 125: Firma Frit Mundt Berlin. Die Gesellschaft hat am 1. März 1911 Dem Kaufmann Max Schieck in Bischofswerda Höhe von je 6 30 000 als geleistet. Königl. Amtsgericht. werbender Braunkoblenkonzessonen, insbesondere Her- | \hafter Sarl 2mm 18. den seitherigen Gesell- | daß der Verlagsbuchhändler Otto Blau zue Dorf, in Euskirchen ist erlosen. ist Prokura erteilt. Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen im E E E . e n it Der- | (Waser Kar” Zimmer as Einzelkaufmann über- | burg bei Düfsseldorf-Grafenbera ieut J 3 E Euskirchen, den 27. März 1911. ; Breslau. [115278] irma if Srasenberg Jeßt Inhaber der Königliches Amtsgericht.

Am 16. März 1911: L, Unter Nr. 2584: Die bisher unter der nit

nhror! P TUDTer aan

Berlin. Handelsregifter

14 oT e A L , j 2 y elung und Vertrieb von Brikets und Beteiliguna | acaanaen. Regi 1Sbaumei T E Œ [schaft A. Bischofswerda, den 29. März 1911. „Deutschen Reichsanzeiger" und in den „Bremer 1e ; 27909 t aleihartigen Unternehmungen. mm : | Darmstadt ist a nlih baft der G elg] E Fn unser Handelsregister Abteilung B Nr. 393 ift 360000 #. Geschäftsführer: Wilbelm Küpper | einaetreten. Die En ai T o eSiBaster bei der unter Nr. 3197 L Lfuhrer: ilbelm Kupper, | eingetreten. Die ossene Pandelsgefellshaft hat | offenen Handel3gesells@aft i i: D ] Fi A ' a ten Vandelsgesellschaft Breitsohl & C j as unter de trina | omb. tin M IER Mi DI O usJ. A. Borchardt

1a i Flatow, Westpr.

begonnen Bei Nr. 5592: (Offene Handelsgesellf S O tur 8675 g Mer p j j e Gesellschafter Königliches Amtsgericht. eingetragenen früberen

Breslauer, Berlin.) Der bisherig Nachrichten“. i , Heinri Breslauer ift alleiniger zaber der Firma. bei der Teichmann & Comp. Gesellschaft mit Bucwhalter, Brühl, Adolf Dasbad, Betriebsfübrer | am 1 Le 1012 Lana ne \ E O L N WEIs Da 11 CHVITiCH. j c, . m e e 6

Heinrih Br F. Garbade, Bremen : Die Firma ist am 23. Värz \ i 5 Die Gesellschaft ift aufgelö i Braunschweig. [114843] 1911 erloschen. 2 beschräukter Haftung in Breslau heute einge- Snorrenberg, Gemeinde Badorf. Gesellshaftäver M, ister Wilbelm Gaul ba Duanat : eu, daß | Sohn“ (Nr. 5 des HandelsreatÑers Mb tei Bei Nr. 25490: (Offene Handelsgesellshaft Das bisher unter der Firma: Georg Jürgens | Ludwig von Kapff «& Co., Bremen: Paul | tragen worden : An Stelle des verstorbenen Mar trag vom 15. Dezember 1910, 24. März 1911. | zum Pr Purislon Lollollt anß in Darmstadt ist | Ludwig Breitsohl alleiniger Inbaber der Firma {#- [ Krojanke bestehende Haudelai A O A) in Bauchwiß « Kauf, Berlin). Der bisherige | betriebene Handelsgeschäft mit allen Aktiven und Ludwig von Kapff ist am 10. Februar 1911 ver- Birkenfeld sind die Kaufleute Marx Chrlih und Sind mehrere GesGäftsfübrer bestellt, so aesciebht| Ot * Mie 15 9a 1911 bei der unter Nr. 3218 eingetragenen oifettón San: Kaufmann Jultus Falkenberg in E D E Gesellihafter Bernhard Kauf ist alleiniger Inhaber | Passiven ist am 21. d. Mts. auf den Möbelfabri- storben. Seitdem seßt dessen, mit den beteiligten | Walter Engel, beide in Breélau, zu Geschäftsführern die Vertretung der Gesellshaft dur 2 Geshäfts- Hinsictli ber Fei Wien ßb ) del8gesellschaft Commissions-Haus Elias Keller gegangen. Die Firma ist in „„Verli ACOZARLE der Firma. Die Gesellschaft ist aufgelöft. fanten Georg Jürgens bieselbst übergegangen, welcher | Abkömmlingen im Beisiy lebende Witwe, Agnes | bestellt. l fübrer gemeinschaftlid. Ferner wird bekannt ge- | Chr. Sol. Wee Davaiia L Ee Tatbagar mit dem Sie der Hauptniederlassung in Cöln unz { vorm. J. A. Borchardt Sohn“ liner Kaufhaus, Bei Nr. 28 549: (Firma Friedrih Heckmanu, | für dasselbe die neue Firma „Raumkuust, kunft- Gustava Minna geb. Hoffmann, das Geschäft Breslau, den 24. März 1911. macht : Der Gesellschafter Doktor vbil. Franz Kledcken, | Firma {t auf End arl Wilb E ram einer Zweigniederlassung in Düsseldorf unter ies Firma ist beute unter Nr. 173 MEUDErT, 2 mee Berlin). Die Kollektivprokura des Direktors Hagist S O r moderne g ay O vg Pas Der Sis Königl. Amtsgericht. cue zu Brühl, bringt zur vollständigen Deckung | Darmstadt Aetida ide. Kari ZBlldeun Flieiner in Firma Tommissions-Haus Elias Keller, Zweig- registers Abteilung A dabidlincas E Handels- ist erloschen. ohuungseiurichtungen Georg Jürgeus““ an- | Louis Klemeyer & Co.,, Bremen: Der Si U A TUEST I E Ta seiner Stammeinlage von 30 000.4 in die Gesellschaft nade überge. e Jnicdérlalsuns Mel. des bie GLRTEL | Mfotoos, den L Vie 10e Bei Nr. 31093: (Offene Handelsgesellschaft ae V, diefe ist in das Handelsregister | der Firma ist nah Hemelingen verlegt. Die | Brieg, Wz. Breslau. H [115279] ein: a. das Braunkoblen Es E U orGudeton Met Ltd Qeirieve des Geschäfts aufgelöst, das Geschäft N L a Scienast j Königl. Amtögeri&t Isenberg, Gärtuer & Cie, Berlin). Der bis- | Band VI11 Seite 368 eingetragen, dagegen it die hiesige Eintragung ist gelöst. : In unser Handelsregister A ist am 24. März Lucretia gelegen in den Gemeinden Merten- | bei dem Erwerbe des Geschäfts durd Dar Stere: is Keller in Cöln unter Aus\{luß des Uebergangs der | Franke b L berige Gesellihafter Jacob Sottschalk ist alleiniger | Firma „Georg Jürgens“ im Handelsregister | Smidt & Hagens, Bremen: An Carl Fink und | 1911 unter Nr. 255 die Firma Gottlieb Meygner chrippelsdorf, Walberberg und NRösbera dio | Sie E L S Betriebe des Geschäfts begründeten E /biaa L S erg, Sachsen. [115305] Oscar Strauch ist Gesamtprokura erteilt. h 2 E E S S ; rungen und Verbindlichkeiten veräußert ist und vo; s E DandeiLregt!ter ift beute auf Blatt 446,

“nbaber der Firma. Die Gesellschaft ist aufgelöst. | Band VI1 Seite 41 gelöscht. und als deren Inhaber der Kaufmann Gottlieb ragen im Berggrundbuch des Königlichen Amt n 18. März 1911 f L Eta d von j bet j S = Bei Nr. 32630: (Offene Handelsgefenhast | Braunschweig, den 22. März 1911. Gustav Wortmann, Bremen : Johann Martin | Metzner in Brieg, Bezirk Breslau, eingetragen. t e ihm unter bisheriger Firma fortgeführt wird: [tragen warnt Firma reten Stewtschith einge-

2erichts Bonn Band 1 Blatt : h) folgende R ATAT E bi a ohn G , s (O L R i: e 4 L 4 L xch0N 20 34; )} Pigende Vel e Frma Friedrich Schuat, D Lt S 4 n tragen worden - t t a A Leutrale für ärztlichen und Hospital - Bedarf Herzogliches Amtsgericht. 24. C chunaÿy, Darm- det der unter Nr. 3349 eingetragenen gen worden: Die Firma ist erlos{en.

A]

Gustav Wortmann ist am 13. Februar 1911 ver- Königliches Amtsgericht Brieg. Y Srundstüe: Grundbu} von Bado and 26 ! ftadt Handelsgesellschaft G. A enen Franukcuberg, ? 9. M3 : 6 L i Pandels8gesellschaft G. Adam Müller :u Wir@k i dnigl. Säbs. Ambgacrie, er zu Wirêberg, Königl. Sächs. Amtsgericht.

Va