1911 / 79 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

——————————————————————— T e [4 [113858] Pasfiva. E A5 al Berein Per Aktienkapitalkonto E o o R E S R ? \ 3 | 30 0cQ 7 , ora L E E S dd " Ee E Eh 39 610i Attiemapea E En6 R Dârlebn von Abteilung Beleu<tungsglas . . . |__115 000, 228 187/17 | Beiligungskonto Abteilung Pre us a E N Utensilienkonto : Arbeiterunterstüzungs8fondskonto : W 18 715,75 Abteilung Beleuhtung8glas ( Zugang: „__2000,— 2 us A Abteilung Preßglas . . . . - céunat: R ast Soll. Ernst Hirsch-Stiftung: i assen L 3 000/06) s C E E L | ü Hermann Berthold-Stistung : A 9 565 Saldovortrag " “Abteilung Beleuhtungsglas L 7 500/— 63162131 | Unkostenkonto

Beamtenunter|tüßungsfondskonto .

" Syezialreservefondskonto :

i E Akteituns Beleuchtungsglas : Rortrag am- 1. Januar 1910 . ab: im Jahre 1910 bezahlte,

gegangene Rechnung . - E

Abteilung Preßglas : ortrag am 1. Januar 1910

C 5. 5 Alf eins» | ab: im Jahre 1910 bezahlte, nahträglih eir | d \ «gten Rechnungen . é E | 698,93 38 941/20] 109 389/73 Ein. aae S tionskonto : s | Tann Abteilung Preßglas : | 5 000¡— Kautionen a E o S | A Gewinn- und Verlustkonto: s 950299146] 250 299/46 7 Reingewinn inkl. Vortrags vom Jahre 1909 . . . + -+ 99) Reingewinn inkl. des Dor g 20 Goc LARO 038107

D d A A Dividendenreservefondskonto „. . « «eo

22340 . 230,65| 70448/53].

di: Q... S: F

K J S. [5] =] (f) T 0

4 39 640,13

124 000|— 50 000— | Attiva.

| Saldovortrag L Abschreibung auf Nahschüsse . Abschreibung auf Debitoren

Grböbung der Nef Abschreibung au

Sächsische Glasfabrik.

te Acetylengas

C 1 tkonto: Diverse Debitoren 3 185/41

Gewinn- und Verlustkonto

L E ZUN eo t 2 R e d

Aktienkapitalkonto Kontokorrentkonto : Kase j Utensilienkonto Gewinn- und Verlustkonto

Soll.

f Beteiligungskonto .| 31272 Unkostenkonto

Vereinigte Acetylengaswerke

werke Aktiengesellshaf

Vilanz per 31. Dezember

idation in München. t in Liquida E

Der Liguidator :

Aktieugesellschaft iu

Dr. Bauer, München, Marximilianstr. 35 IT.

Liquidation in München.

M | Alaun tonto M N e o R 6 575|— Me E aveatlovis t R 12 247/98 214 24719 214 247198 Gewinn- und Verlustre<nung per 31. Dezember 1909. Haben. 4 1675 e R 54 4675 54 467 54 467157 Vilanz per 31. Dezember 1910, Passiva. __ 260 000 Â 110 000|—|| Aktienkapitalkonto rata r ivers itoren 92 383; Liguidationskostenreserve und Reserve «f Dr Es 2 571/12 Ür Unvorhergesehenes. . - + « - 2 i p E E aid 202 800!— 202 800|— Gewinn- und Verlustre<uung per 31. Dezember 101 R Haben. gon E, L T I s 4 z i 1 760/85 54 467/57] Nacläfse von Kreditoren . . . « - 1 760 j M a E ae E S 87 826/68 3 179/60 812/12 89 586/49 89 586/49

Gewinn- und Verlustkonto per 31. Dezember L ——— « M [S : , u Gandlunatunkostenkonto : : aas 55 O [409] Ri>mers Neismühlen, Rhederei & Schissbau A.-G., ita ie An Han Sdieilung Belenchiungteles «eo dees 101 613/99] 156 880/56 Bilanz per 31. Dezember 1 S Preßglas S O T ge Far R “a ooo 2 nterbaltungs- und Reparaturenkonto : 9 946134 ide, Gebäude und Schiffe . 09 U |— : E S E L ATEE AOS DUO E Beleudhtungöglas ebot dies] T SOD ut befindliche Gegenstände 878 97437 Solcttihee Meservesonts - e © «T AROOOOO> e E L c E M Gege | 200. | Maschinen, Geräte , Handwerköteus | „9 996/58} Afekuranzfons. „… „.„+--- 360 000 e Hypotbekenzin enkon seudtungsglas Tee | 1 200 Ï u Materialtenlager . 1 E LRERE S a S a 9 __ Adtelzung Del E E | 4 E E S N o [—} Gewinn: Zinsenkonto : S | 3920/64 | Bankguthaben . . ..++++-- 2430 240— A. aus 1909 4 199 969,50 An Abteilung Preßgla8 . . . + + +*- | itoren ...« . e See 99% a1losl Gewinn in 1910 . 4244 720,02 4 444 6 , Arbeiterversicherungskonto : E S 7 954/18 Mi besiand e. « eie 6 A pn E E See E S e e a 10 088/50} 18042/68 | Wechsel... +++.++° ——- 26 701 517/78 Preßglas s E S A f 96 701 517178 26 Glan Fektenkonto : G z outo per 1910. S E S tens Beleuchtungsglas : Kursverlust an in unserem Besitze be | 500i— Gewinn- —- p E A E s n a G R A S R - Ma 199 96910 T ; 805/51] Gewinnvortrag aus 1909 . . . - G Patht- Ad ias E E e 9 135/42 Se C E ; : f: ; ; i 157 i 9 Bruttoübershufe abzüglich Ab- 4 452 586/22 i Bruttogewinn : : 2 E T 155 362/53 4 ewinn: 4444 689,52. : i reibungen... o o o. Abteilung Beleuchtungsglas in E R E M R 165 002/54] 320 365;07 Verteilung des Gewinns: : S E E Assekuranzfonds . . - „20A | Areibunaecn und Rüdf en: i ervefon 6.0 E | , Abschreibungen und E Beleuhtungsglas. aa | B 2 : 236— | Folrifarundstüd8- und Gebäudekonto . . E Dividende . . - ) OUU,— ¿ | S e adgrunbiizs- und Gebäudekonto „329,03 | Vortrag auf 1911 . ._, 205 453,52 e [ 4 652 555/72 e aa abe aaa : 1063301 | [P C ES Loc 1 652 555|72 Inventar- und Formenkonto o - Ene | | 0. : O aa ada bbs oss ° S | Bremen, v d E Der Vorstand. Fleftrishe Kraft. U. Dgs » R | | G A. Nolze orfitzender. Richard Ri>kmers. für event. Dekorte und Skonti .... S E 3 563107 | D ' . Arbeiterunterstüzungsfonds A e A „2000 33 56307 T Bilauz pro 1910. is L E T t 2585,76 | A S S Fabrikgrunbstüds, und Swe 2 500,— “} 70896/88|| Aftienkonto . . . . | 250 000/— Fabrilgrund nee und Gebäudekonto E 381 C6 Fo ; L At PS 235 776/67 Hypothekenkonto - l 56 6 D E r ee rie ae e oa 4 E | Bau n lbs! MFervefondskonto . | 25 000 g s . n E E L E E L ditt fonto R 4 719/64 E 5 410,75 c | } Speditions | Euventar- und Formenkonto «o... ° Ls 239 440/23 | Dividendenkonto . . 15 000|— Fr di + A : videndenkonto . 00) Mae É L « 9438,40 1.9% MeOnng „S d 09 _—S A ES Gewinnanteilkonto . 24 034/66 ce atn eh 975.— | | Masinenkonto am 1. Jan. 1910 . . .| 9829 | | Arbeiterunter- 1 Pferde- und Wagenkon e > o 1 576 06 C E A 4 514/48 | fonds . . 1 000 S1 oftris<e Kraft- und Beleuhtungsanlagekonto 1. . be, | E ——— | a0, 75 19554 Elektrische Kraft- und Beleuchtungsanlagekonto 11 ¿. 2240,— ie | IARI TOA | j / erlust O S Subele d Sbenli . - - +4 _678521| 3650294 | 69/6 Abschreibung . . . . S | | } Gewinn- u. Verlust its Tut CDETILUCUS A 70 065 G1 j / S ; | E L S | e S Z s E 276155 88 488796 E tee) __ 250 29946 || bam. ¿O Mo 6h | E __220 369/07) | | Utensilienkonto am 1. Jan. 1910 . "a Beantragte Verteilung des Bruttogewins: 1 AOOOI E O Z 965/07 | ags S R = | | 60/9 Abschreib. von 6 2965,07 M 177,90 B hi7 E e 17 500 | | aubergew. Abschreibung. . „1500| 1677800 1287117 | Gicatisilalionen an Beamte usw. „e oooooooo 000 e Roi |-] SasaW,. g e045 | 5 095/56 | Tantieme an den Aufsichtsrat „ee ooooooo 160 0 | : omo Ma a E | 49 2705 lay 16% Superdividende - - - r S O 1 _14799W | Diverie Debitoren . c + « + «0% | ie Zt eialee I hi es T 320 369-07] e Bez Gewiun» und Verlustkonto. Saben. c L S E e D A i | MTE f Per Uebertrag von Spe- O per Gewinnvortrag vom Jabre 1+ enrrr ham n e l A 14 27656 B0 | * pitionsfonto . . - . |48 768/32 Ber C T d A DVU O E 0.0 9.0 S j | E E e A E j i bertra von Lager- « Warenkon E E A 181 474 | Baukonto : de (e 39 571/23 S E La 270 864/291 452 811/73 Abschreibung... . . + - - | o S E s 0 oe ai | enslteatonto: 1 677.90 | insenkonto: s ¿ie S 2E | E | i Abteilung Dees (wovan 66376, Darlehntzinjen s 10 482/22 Zinsenkonto 7 3090l51 | | L s | i Effektenzinseukono s 7 730i— Handlungsunkostenkonto : qi alia E E e o S | A L | \ a&t- und Mietekonto ; ; L E | | Dividendenkonto : | E "i bteilung BeleuWtung#glas (20ju Abteilung Prefglas e 8050,— | 2 24774 6, Db ¿e 6 s «o. 0 è 15 000 ; batug) . . P | Gewinnanteilkonto : 24! | Batente- unt GSebrauEmustersGugkonto : E L E e 00 24 0346 | E reg 5 Tat L, ——| | „, Saldo .... 2 406/70) - den 31. Dezember 1910. i | Vei Sis: io ad 2 406/70 Nadeberg, den 31. Dezember fischen Glasfabrik. | Jan. L1 Per Saldo [7

Der Borftand der Buge. S] e das Gewinn- und. Büchern überein.

faufmännishes Bücher- und Rechnungswefen.

Grtienig r n

E E L A P S Norftebendes Bilanzkonto sow! orbnunaëagrmäß befundenen

I +

Escher. Georg Hirs.

und Verlusikonto stimmen mit den von mir ein-

orbentft geprüften Unge

grbenbft “Sr BPES H D E O 1911 reêdeu, ten 17. Februar

A P +5 - veridetlich v eter >

Georg Rother, geritli vereideter D

[413)

Sächfische Glasfabrik, Radeberg.

Der Auffichtsrat unserer Gesellschaft besieht in-

* 9 “- bee

; > ri t L d ae der in der bezutigen Generalveriammlung vor-

T —_-

genommenen Neuwabl aus ten wiebergewaditen

I . A us

dr 4 4 M a : bommeriienrat Julius Haase, DreSten,

fipender,

als Vor- |

Bankdirektor Leon Klemperer, Dreéden, als ftell-

vertr. Vorfigender, GBacmeliles Heine. Bedrich, Dresden,

Kaufmannn Stadtrat Bruno Thum, Radeberg, Redtaanmalt Alwin Slehte, Dreden.

Radebera, den 39. März 1911. 7 g Der Vorstand.

; in Neuß und Carl Koenemann Neuß, 29. März 1911. Neußer Lagerhaus

Zrienizg. Buyge. Escher. Georg Hirsch.

Alb. Koenemaun.

Fulius Koenemann.

¡ n der heute stattgefundenen Generalversammlung wurde bes<lofsen, den Saldo von 4{2406,70, wie folgt, g

verwenden : : 1 ratifikation an den ura, den Vorstand und die Revisoren . . - F Ee Dem Arbeiterunterähnn sfonds werden A 4 a ae cia "O0 [da Vos E e ate L T! L 2 d0ofo

ung auf Uteufilienkonto. ..... - ++- ———

Di : S ssheidend fichtsratämitglieder, die Herren Hub. Hoffmann De iden Doe Eee MIR it

Gefells chaft.

Deutsche Dampfschifffahrts-Gesellschaft Kosmos.

Gewinn- und Verlustkonto ultimo Dezember 1910.

: Debet.

E N

Saldo von 1909 . Betriebsgewinn im Se O „7

D d S S

[ A E n e L E

ft, Beiträge . .

kosten, per Saldo inkommensteuer .

Seeberuf8genossensha validenversiherung, Beiträge . . .

diesjähriger Gewinn, per Saldo . . Berteilt wie folgt :

c E Dividende à 4 9/9 auf 14 000 000,— antieme und Gratiale 0/9 Superdividende

Saldo für 1911

S. Se De

| 4 237 918/20

anz ultimo Dezember 1910. Kreditores.

Aktienkapital. . Neservekonto Kefselerneuerungen,

D m A O S D Q.

14 000 000

: 5 Dampfschiffe usw., Buhwert [NY abzüglih : Ab-

Med: m E A S-W:

é 22 669 843,59

2 356 030,— anderen Gefell-

20 313 813

ÁAssekuraazreservekonto afsageanweisungen u zahlende Assekuranzprämie

amburg und London . eisen und Interne Ab-

T SPeteiligung

E a img assenbestand

ratten auf Unerledigte

rehnungsfonten Verschiedene Gläubiger Dividende, nit erhoben für 1909 34] Tantieme und Gratiale | Dividende, zu zahlen für 1910 . .. Saldo für 1911

Morddeutshe Bank, Giroguthaben Wertpapiere

Guthaben bei Banken : ershiedene Schuldner

29 001 197 29 001 197

Hamburg, März 1911.

achgeschen und mit den Büchern übereinstimmend gefunden. Emil Rougemont, beeidigter Bücherrevisor.

Deutsche Dampsshifffahrts-Gesellshaft Kosmos.

Die Auszahlung der für das Geschäftsjahr 1910 entfallenden Dividende von 10 °/,, glei 160,— per Aktie, findet vom 31. März a. e. gegen Einlieferung der betreffenden Dividenden- heine, denen ein folgerihtiges Nummernverzeichnis beizufügen ist, im Coupon-Bureau der Nord- N den Ten von 9—12 Uhr, entweder per Kasse oder per erktage, statt.

Der Vorstand. O. Overweg.

uts<hen Bauk in Hambu Jiroüberweisung am nächsten / In der heute abgehaltenen ahtunddreißigsten ordentlihen Generalversammlung wurden die rren Albert Ballin und J. C. Ertel zu Mitgliedern des Auffichtsrats, feruer Herr Emil Nougemont for era Mt L n heutiger Au 8ratssizun Alben Ballin zum erften, F. Matthaei zum zweiten Vorsitzenden 2s Aufsichtsrats gewählt. Hamburg, den 30. März 1911. Der Vorftaud.

Badische Affecurauz-Gesells 70. Rec<huungsabsc<hl

Akt.-Ges). in Mannheim. x das Jahr 1910.

Gewinn- und Verlustkonto.

Einnahmen.

vont JAbre- O

Vortrag der Prämien- und Schadenreserve

pa Na at rend e A e ämieneinnahmen aus Transportverfich. abzügl. Mafklergeb. u. Nabatte . .

Erträgnis der Kapitalanlagen u. sonstige Einnahmen

t ld 2 250 000|— 140 000|—

1076 314/70 1 594 800/—

1551 335/99 994 617147

7 630 481/77

Saldovortra

erpflihtungen der Aktionäre . . TMassenbestand

E: $0: d. 00.0 >: :@

F obiliarkonto

2 000 000/— 3 055 094/25 148 871/99

ppothekenkonto

D 0: E > S M

uthaben bei den Banken

: Ausgaben. RNRückversicherungsprämien 4 1 079 960,52 Provifionen und Agentur-

Bezablte Schäden, abzüg- lich des Anteils der Nü>- versicherer

Verwaltungskosten, Steuern, Gewinnbeteîi-

3 000 000/— 339 981,86 1 350 000|— 200 000|— 200 000|— 111 928/70 334 799186 2 000 000/—| 433 753/91

7 630 481 77|

Mena S apitalreservefondskonto 6 Ppezialreservefondskonto . . …. si>versicherungsreservekonto amtenunterstüßungsfondsfonto . ämien- und Schadenreserve 2c. winn- und Verlustkonto . ..

e 1 201 165,15

161 505,66 Bruttogewinn . . .

\ Für laufende Verfich., schwebende Schäden, Nü>kversih -Prämten x.

Reingewinn . . .

Verwendung. l zum Kapitalreservefonds unterbleibt, da derselbe die ft mäßige Höhe überschritten hat. Dividende an die Aktionäre (M 112,50 pro alte, 4 56,25 pro junge Aktie) é 281 250,

Tantiemen an Direktion und Aufsichtsrat, Gratifika- Ueberweisung an den Be

amtenunterstüßungsfonds , Vortrag auf neuc Rehnung , 4019881

2 000 000.

Zuschreibung

Maunheim, den 1. März 1911. Badische Affsecuranz-Gesellschaft Aktiengesellschaft. . Weinmann.

Die Unterzei Ha S die Nihtigkett des Abshlufses auf Grund der Bücher:

eten besMeini heim, im Der Auffichtsrat.

Z i evi : Louis Hirsch. Louis Jordan: L Iren

D Otto Hir Aug. Imhoff.

[500]

Vadische Afsecuranz-Gesellschaft Akt. Ges,,

aunheim.

In der beute stattgebabten ordentlihen General- versammlung wurde die Divideude für das Ge- schäftsjahr 1910 auf Æ 112,50 für die alte und #4 56,25 für die junge Aktie festgese langt dieselbe von Freitag, deu 31. ab bet den Herren H, L. hier gegen Nü>kgabe der Auszablung. Maunheim, den 30. März 1911

Der Auffichtsrat.

Badische Rfffeeurans-Gesellschafs Akt. Ges, m

Maunheim. n der heute stattgehabten ordentlichen General- rden die statutenmäßig ausscheidenden

d

fammlung wu ufficht8sratmi Dr. Gustav

L. Jordan, Geh. Kommerzienrat V. Lenel

bt, und gets ärz 1911, «& Söhne 6 bezw. 1

Mannheim, den 30. März 1911. Der Auffichtsrat.

[152]

Aktiva. Vilanz am 30. September 1910. Pasfiva. a e n E m 20 M | An Bleichereikonto, Waldau . . Per Aktienkapitalkonto 400 000|/— Spinnereikonto, Christianstadt . . Hypothekenkonto... . 448 400|— e O Ca « Wbligationenkonto 468 000|— Baumwollspinnereikonto, Seifersdorf Kontokorrentkonto 11. . . .1 1273 409|79 Baumwolklspinnereibetriebskto. Reservefondskonto 100 000 C Sonderreservefondskonto 202 581/15 2 Too O 1 e a NReparatur-, Ergänzungs- und ao Abschreibefondskonto . . . | 597 257/37 Bleichereibetriebskonto, Waldau . . Delkrebérelonlo . , » « »- 30 000/— Spinnereibetriebskonto, Christianstadt Wasserkraft, Neparaturkonto . 40 C00}— Webereikonto, Seifersdorf. . . …. Gewinn- und Verlustkonto „| 22 500|— 3 582 148/31 Debet. Gewinn- und Verluftkonto. Kredit. H# | M Fe An Sonkderreservefondskonto ..... E iee 69 008/32 R «a ero A 22 500'— 69 008/32 69 008/32

Seifersdorf, den 31. Januar 1911.

Leinenfabrik Gemeinert A. G.

Hermann Schu ster.

An Aktienkapitalvollzablungskonto : no< zu leistende Einzahlung von 75 9/0 auf M 2 000 000,— .

Schuldner:

Bankguthaben # 2 802 723,33

Verschiedene

Schuldner . , 2263 579,40

Beteiligung an der Diamanten-

Aktiva. Vilanz ver 28. Februar 1911, Vaífiva. | Der MITIERTaPHalIoONO 2 000 000/— | a N 34 509/50 1 500 000/— D O TONDS a a 465 435/53

| Ausfuhrzoll :

an spâteren Terminen zahlbar | 2 849 598/29 | ie 1149 919/27 5 066 302/73 Gewinn- und Verlustre<hnung . | 687 961/59

500 000/—

Padt-Gesellschaft gesliffene Steine

E E

7 187 424/18

121 121/45

7 187 424/18

_——

der Auffichtsrat u Konsul Friedrich Baurat Rudolf

nserer Gesell end>hoff,

tellvertretender Vorsitzender,

Oberst ¿- D. Otto Baumann, Direktor der Großen

Victor Lenel.

Leipziger Straßenbahn in Leipzig,

1910 i M Dezbr. | Allgemeine Verwaltungskosten-

L} I e oe 31 144 Betriebsausgabenkonto . . .| 181017 Steuern- und Abgabenkonto . 9 477 Bens e e o 19 639 Inventarkonto :

Aa a o ps 2 603 Amortisationsfondskonto . . 12 000 Erneuerungsfondskonto . 48 000 Kurovenetono ... 89 Gewinn- und Verlustkonto:

Gewinnvortrag aus 1909

: M 7780,18 Reingewinn für 1910 . „, 92681,39| 100 461 404 434/54

Der Vorstand. Cre dner.

Leipziger Außenbahn-Actien- Gesellschaft.

Nach erfolgter Neuwahl und Konstituierung besteht n aus den Herren :

ay tn ppa, Vorsitzender,

1 trektor der Gesfell-

[oft für elektrishe Unternehmungen in Berlin,

aus 1909 ..

Gewinnvortra Betriebseinnahmenkonto . . . insenkonto leine Einnahmenkonto . . Betriebszushußkonto Mietenkonto

90 D S <0

19 379

ge in Leipzig. 11.

Debet. Gewinn- und Verlustre<nung per 28. Februar 1911. Kredit. E “M 14 M EA An Handlungsunkoften und Steuern | 182 579/69] Per Provision 863 505/89 ersicherung . G A Aa 40 9111/40 Abschreibung auf Mobiliar und verschiedene Einnahmen 1 296/14 E s e ooo os 593/75 | E S 687 961/59 | 905 713/43] 905 713143 Berlin, den 28. Februar 1911. 2 Diamanten-Regie des südwestafrikanishen Schußgebiets. [601] Leipziger Außenbahn-Aktien-Gesellschaft. Aktiva. Vilauzkouto. Pasfiva. aae Ten a aanaarens S G Emer mte Ei 1910 #4 E 14 Dezbr.| Bahnbaukonto : Dezbr.| Aktienkapitalkonto j 01, Bestand am 1. Januar 1910 31. 1 500 000,— é 1 339 605,11 Nesteinzahlung auf Zugang . ._„ 143 755,69 | 1 483 N M 1 000 000,— | Stromzuführungskonto : | junger Aktien . 500 000,— | 2 000 000|— Bestand am 1. Januar 1910 Neservefondskonto : | é 262 038,83 Bestand am 1. Januar 1910 Sd i e BLLLT7I M 32 000,— | A 283 1596,04 Ueberweisung | Ao. 58,70 | 283 097841 : 40 000|— Arealkonto : | Spezialreservefondskonto 4 000¡— Bestand am 1. Januar 1910 | Amortisationsfondskonto : | é 397 712,84 Beftand am 1. Januar 1910 Sidarnd. L 461660 i é 63 000,— | e 102 329,44 Ueberweisung S | Abd. 60,38 | 402 269/06 do O Ce Erneuerungsfondskonto : Bestand am 1. Januar 1910 Vestand am 1. Januar 1910 6 116 864,31 S M 288 353 48 Zugang . . . , 67869,49| 184 733/80| Zinsen für 1910 10 092,37 Bestand am 1. Januar 1910 Abzüglih Ent- J 117 050,40 ——_ 221/92 Sa 582,64| 117 633/04 M 294 927,93 Materla 9 997/89 Ueberweisung S iC: Inventarkonto : 342 927/93 Bestand am 1. Januar 1910 Hypothekenkonto . . . .. .} 219 300|— M 2 000,— I Ausgleihsfondskonto für un- Zuaa 2 3603,67 L erworbenen Grund- Ï E E ee 69 086/10 Abschreibun S M 2 603 67 3 000 - Diverse Kreditoren Gw S 459 337 35 O GNBIDENDENToU S 6 300|— U O E 515 186/90 Gewinn- und Verlustkonto : Faul Res a S e S 1e L Gewinnvortrag 4 7 780,18 verse EROITOten . . « 4121 t ; : ( 7 Sau 175 919|— Meingewinn 2,9263130) 100 46167 Kassa SCHOE A 120/61 | 3310 412/95 3310 412/95 Debet. Gewinn- und Verlustkouto. Kredit.

7 780/18

337 127180 37 814/45

1 612/33 720/78

404 434/54

Carl Beckmann, i. Fa. J. B. Limburger jr. in

ille, Direktor der Großen Leipziger

hn in Leipztg,

Konsul Dr. Josef Petersmann, i. Fa. Otto Spamer in Leipzig und

stizrat Dr. Ernst Wen

ipzig, am 30. März 1

Der Vorstand. Credner.

[402]