1911 / 80 p. 16 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[632] Bendorfer Volksbank, Ac

Aktienweberei R. Schwa

rer Saßung lung am

Vberitrane

Fn Gemäßheit des $ 24 unse dentlichen Generalv in unserem Geschäftslokale,

tien-Gesellschaft, Vendorf.

Aktiva. Vilanz vro 31. Dezember 1910. E E 39 74774] Aktienkapitalkonto . .. «+ + ++ E ao - T N STT S Laufende Ne nungsfkonto Laufende Rehnungskonto . « « + - 648 145/60 Spareinlagenkonto I C Div. Gegenständekonto *) E. . 78 376|28|| Div. Gegenständekonto íImmobilienkonto . . + « + + . 20 100|— Reservefondskonto e 6e O Mobilienkonto . . « « + - . - * 500|—{|| Spezialreservefondskonto *) Nom. Er M Atzeptenkonto R wee E t 46 6 850,— 349/09 Preuß. Dividendenkonto ee e R Konf. à94,— 6 439,— Gewinn. «soo ee N ib 0/ A. i D iats E 9 163,— *) Von den Spareinlagen find 29 700,— 3109/0 D.R.- a. ohne Kündigung # : "M à M .27918,— b. gegen 2 monatl. 3 800,— 39/6 Pr.Konfs. Kündigung . » 2 * ASTO0 . . 3226,20 c. gege E 8 200,— 39/0 D.R.-A. ün u z A Rb 78,2 d. gegen 6 monatl. à 85,10 . 6978,20 trei

1 000,— Glas-Aktien

Verlegung des Sitzes der Zweigniederlassung Crefeld, 1. April 1911.

R E i n

1111585101

GNEIESNNS S An Grubenfeld- u. Gerehtsamekonto Abschreibung 4 -) a. 980 314 h1 VFahresförderung Grubenanlagekto. Großteihmulde Abraumkonto

0.60.09

osten ist zu erte unter- Wir haben diese der Bilanz stehen lassen, weil wir für die untergegangenen Merte die Abraumfirma regreß- vflihtig mache Grubenanla

Zu diesen beiden bemerken, daß diese

efto. Friedrihsmulde bshreibung . . + -

S +0 $0.

Grubenanlagekonto 1Y. Mulde .

A E 00S M E

Grundstüsfonto 50/0 Abschreibung . - - -

k

4 226,30 . . 2 263,— e. gegen 12 monat. ¿00 Gs: Kündigung . -„ 370 406,89 T, REDD, T6 5329 20C0,— Charlott.-A. a 176,— . - 3 620,— h . 1200,— D. Gasm.- A. à 123,10 1 477,20 ¿ 7 10000;— Beteili- , gungen . . 10 000— 72 139,60 -— 1 057 667/62] 1 057 667/62 Gewinn- und Verlustkonto pro 1919. L | 6 2 Rei i 1909 Dividende pro 1909 .... . .- 26 250|— eingewinn pro D. a O eis Zuschuß zum Reservefonds . . . 6 000|— Uebershuß pro 1910: Saa ia a E t 4 290/50 a. auf Zinsenkonto . « « « + - - Geschäftsunkosten 1910 . . .-. + 15 331/71 b. auf Provisionskonto Abschreibung auf Mobilien . . 338/56 c. Früher abgeschriebene e 2 ROUNIDIIER e 396/50] 4a. Kurêgewinn an Effekten s O «o 0e 6 387/96 Mein ea dot 28 648 : 87 573/60

Der Vorstand. C. Koll. H. Kohls. : Vorstehende Bilanz haben wir geprüft, mit den Büchern ü

Der Auffichtsrat.

rarl v. d. Heydt. Wilh. Sauerborn. Wilh. Lang. n in E ordentlichen! Generalversammlung vom 26. März hl des Herrn Wilhelm

merken gefunden.

des Auffichtsrats ergab die Wiederwa Severin Kiel.

Der Aufsichtsrat besteht aus folgenden Herren: Peter Oblig, Gesellschaftskafse zu erbebende Dividende ist auf S °/o festgeseßt. tiengesellshaft vorm.

und Severin Kiel. Die an der

631) Berlin-Gubener Hutfabrik Ak

O S i O

Gebäudekonto : 59/0 Abschreibung . . . -

Eisenbahnanla

e E D M. P

Drahtseilbahnanlagekonto . . - 1009/6 Abschreibung . . « -

bereinstimmend und nichts zu be-

Elektrishe Anlagekonto

Dr. Braun. Pet. Oblig. 109/% Abschreibung . . :

1911 vorgenommene Ergänzung sowie die Neuwahl des Herrn

W. Lang, Carl von der Heydt

Aus- und Vorrichtung8konto I. 309% Abschreibung . . « -

A. Cohn.

Mascinen- u. maschinelleAnl.-Kto. N Abschreibung . . . -

Aktiva. Vilanz am 31. Dezember 1910. # M Grundstü>onto : | E E 41 018/01 o) m Mel e. o. 36 000|— | 3) Alte Poststraße. . . « + - 8 000/— 85 018/01 Gebäudekonto : | 1e „e + ees 600 000|— A e E e e V M 571 412/16 3; Alte Poststraße. . . « + « 226 929/58 1 398 341/74 E | 16 131/94 1414 473/68 e Abschreibung - - - « -.- 56 578/68 1 357 895 Mascinenkonto : L | 1) E «e Kas 275 000|— | 2) Am Winkel .„ . - - * - 275 661|— 3) Alte Poststraße. . . « « - 147 013/45 697 674/45 | 56 819/54 754 193/99 s Abschreibung . . - . . - 116 626/44 637 867/: Wülfingankauffonto . . « + + - i 77 718

Utensilienfonto

(Abschr. 4 1 950,25)

Fuhrwerkkto.( - i —,—)

Modell- und S Formenkto.( , H)

Patentklonlo

-_

Kontokorrentkontoi= 1) Debitoren in laufd. Rehnung A na< Abzug der Skonti . . | 1384 561/68

9) Bankguthaben . . . . .- 180 693/02 3) Reichsbankguthaben . . .

| î j Fnventurkonto, Vorräte . . | j

Beteiligungskonto . . . . - - | Kassenbestand . . . . - - . -. - 499201 MWechselbeftand ¿...-...- 130 705/87

Handlungsunkostenkonto: _ Vorausbezahlte Feuerversiche-

Entwässerungskonto Gerâte- und Utensilienkonto .

Abschreibung

3 000 000/— 510 000|— 569 058/88

Aktienkapitalkonto . .. Obligationsanleihekonto

Reservefondskonto . . Extrareservefondskonto . Arbeiterunterstüßzungsfonds-

“m. 0D

Pferde- und Wagenkonto Snventarkonto

Beamtenpensionsfondskonto Delkrederekonto Obligationszinsenkonto . .

ypothekenkonto : O 1) Am Winkel 200 000,—

2) Alte Post- Abschreibung

Wege- und Gräbenkonto . . .

278 000|—

Kontokorrentkonto: Kreditoren 4 Gewinn- und Verlustkonto : Gewinnvortrag

429 189/75

Abschreibung Holzkonto, Bestand Materialienkonto, Bestand . . . Gespannunterhaltungskonto :

Bestand an Hafer, Heu u. Stroh Kassakonto, Bestand Kontokorrentkonto:

Debitoren in laufender Re<nung Kautionseffektenkonto Versicherungskonto :

Vorausbezahlte Versicherung . Konto fremder Beteiligung . Gewinn- und Verlustkonto:

Nerlustvortrag von 1908/09

Verlust pro 1909/10

S: 50S 4 S! M

Reingewinn

. 448 109,28] 489 182/78

1472 524/18

_«& Co in Crefeld. estatten wir uns, die ienstag, den 2. M 46, ergebenst einzuladen. esorduung : Gesellshaft von Crefe daselbst und entsprechende

Der Auffichtsrat. R. Schwartz, Vorsigender.

Bilanz per 30. September 1910. Per Aktienkapitalkonto

Gewinn- und

Verlustkonto þÞ

E) 92 279/58 2 450/78] 289 828/80 33 120— 96 682134] 59 802/34 56 95911 11 391/82 E T5567 29 9 348/831 549161: T0 130/26 40 246/344 50676 39 532 1976 T7 596 3 253 40 809 TL S700: 9 093/85 39 733108 360/16] 40 143/: 37 119: | 1 207/50 | —D7922/10 211/81] 23 154/21 G3 768 6 276/80 56 491/20 j 3 363/76] 59854 a6 115— 4 611/30 T 501/70 | 430/281 4193198 T2 73308 3 834/92 S918 T6 12221/11| 21169 55 613/30 | 5 561 38 50 052/42 | 10 507 45) 6055918 —LELEN 1 500] 5 000|— 2 000 Z 000 | 2057/89) 5057/89 Ua 326/65 | F 357 (65 | | 326/65 1|— 2 002/07 | 197/98 | 3 300/05 400 05 1 800/— fs 2 506/25 | 4 429 01 | | | 800|— | 8 000 |— | 294 02 | | 21856/77 | 9 944 25 3 153/85 | 3 000|— 65 840139 | 63 844/53] 129 684/92 | 928 3741/58

erren Aktionäre zu einer 1911, Nachmittags

ld nah Grefrath, Kreis Kempen, Aufhebung änderung der Sazung.

400 000|—

Kontokorrentkonto: Kreditoren . . er in glet Weise, wie im Vor- jahre von uns be- strittener Forderung einer Abraumfirma in Höhe von h M 88 554,54. Wechselkonto . . . NReservekonto

[655]

In der am 29. Auslosung w

hafte Forderungen)

Ode

unser Geschäftslokal, gebenst eingeladen.

1) Beri

[112438] Preußische National-Versiche Gesellshaft zu Stettin.

Die Herren Aktionäre der i Versicherungs-Gesellschaft a ag Me loaal- Freitag, den 21. April 1911, Vor-

in unserem Geschäftshaufs Roßmarkt 2, abzuhaltenden 66 iden Generalversammlung eingeladen. A

mittags 10 Uhr,

1) Vorlage der Bilanz, re<nung für 1910, rektion und der be Verwaltungsrats.

2) Bericht der Revisoren sowie

Generalversammlung über Gene

der Bilanz und über die dem Verwalt

und der E zu R Entlast

er Generalversammlung üÜ i

Vorschlägè zur Gewinnverteilung. E:

4) Wahl von 2 Mit

5) Wabl von 3 $ derselben.

Der gedrud>te Rechnungsabs<hluß für 1910 ift

in unserer Kasse entgegen-

3) Beschluß

vom 7. April d. J. zunehmen. é

Die Stimmkarten werden gegen Legitimation leichen Tage an verabfolgt.

ten sind spätestens am Tage ersammlung vorzulegen.

ebendaselbst vom Vertretungsvollma vor der Geueralv Stettin, den 13. März 1911.

Der Verwaltungsrat der i National-Verficherun Per per va ia

Casper G. Nordahl[l.

Stettiner Rückversicherun

e É E O D R E R R R R GT E

rer E

er 30. September 1910.

ren Die Aktionäre der

3 080/38] 1 568 335/58 | 22 500|— An Betriebsspesen inkl. Materialien

und Gespannunterhaltung . . Reparaturenkonto

Versicherungen

Gehälter und Handlungsunkosten Garantierte Tantieme des A

Abschreibungen :

6 7430

> 364 308/81

E I S R

5 364 308/81 Debet Gewinn- und Verlustkonto. A “k |s

Gebäudekonto . 6 5657868) | Y- Maschinenkonto . 116 626,44 173 205/12 SeTonIO . pes 23 962/50 600] 489 182/78 686 950/40 Berlin-Gubener Sutfabrifk Aftien- Der Auffichtsrat. Paul Millington Herrmann.

DIIIMLL L L e o o o 9

4

Guben, im Februar 1911.

L 5:

Hugo Jaenid>e, gerichtlich vereidigter

« _ e m H

Die in der Generalversammlung vom 31. März d. J. für d. äftsj festoeicate Dividende gelangt gegen Aushändigung des Dividendenscheins Nr. 3 mit 4 140,—

in Guben bei ter Gesellshaftsfasse,

Depositeukfasse der

in Berlin ; ; Deutschen Bank, / . Bank für Handel und Judustrie, den Herren Jarislowsky & Co., in Dresden der Deutschen Bauk, Filiale Dresden f

es Tenn uctaoiung.

sofort zur

. Grubenfeldgerehtsame Grubenanlagekto. Friedrihsmulde Grundstückskonto Gebäudekonto Eisenbahnanlagekonto Drahtseilbahnanlagekonto Elektrische Anlagekonto . . . - Aus- und Vorrichtungskonto . . Geräte- und Utensilienkonto . . Inventarkonto . Wege- und Gräbenkonto . Maschinen- und maschine

« Reservekonto (gegen zweifelhafte

Forderungen)

Per Gewinnvortra Generalwaren 2 ausertrag- und Unkostenkonto .

G M0 0.0 S. 0.

604 352/77

Gesellschaft vorm. A. Cohn. Der Vorstand. - _Delhaes. BRorsiehende Bilanz sowie das Gewinn- und Verlustkonto habe ih geprüft und mit ortnunaëmäfia geführten Büchern der Gesellshaft übereinstimmend gefunden.

Bücherrevisor. / für das Geschäftsjahr 1910 auf 14 °/o

Niederlaufizer Bauk Attiengesellschaft, Bauk für Haudel und Judustrie,

]

| |

19 564 97

5 000|—

—|

2 45078 11 391/82 1 976/64 2 093/85 1207/50 6 276/80 4 611/30 3 834/92 2 000 326/65 400/05

5 56138

|

Kromlau, den 30. September 1910.

Brennabor, Aktiengesellschaft Ludwig Ch. Nevidiert und mit den Büchern der Gesellschaft übereinstimmend gefunden.

Berlin, den 24. Februar 1911.

Alfred Schhun>, gerichtlicher Bücherrevisor.

|

j

144 173/39 2 939 44 2 259/15 15 228/37

j

Î

24 iadoi | | | | | | | î

42 131/69 5 000|—

r

236 297/01

ilip.

Per Koblenkonto . . .

Mietekonto Freitag, den 21.

107 Uhr,

Direktion und der be des Aufsichtsrats.

2) Bericht der Revisoren sowie Generalvers

I S S E S

Vertretungsvollma

für Braunkohlen-JFudustrie-

9) Kommanditgesellschaften auf Aktien u. Aktiengesells.

Odenwälder Hartstein-Judustrie

4 %/9 Obligationen.

Tagesordnung :

Pugo von Kingzel.

Tagesorduung :

Th. Lie>feld. . Zander.

Aktien-Gesellschaft.

Tagesordnung :

1) Vorlage der Bilanz, der Gewinn- und Verlufs rechnung pro 1910, des Geschäftsberidts bee gleitenden Bemerkungen

1 Beschlußfassung der e ammlung über Genebmigung der Bilanz und über die dem Aufsichtsrate und der Direktion zu erteilende Entlastung.

3) Beschluß der Generalversammlung über die Vor- 6 age zur Seen,

) Wahl zweier Auffichtsratsmitglieder.

9) Wahl von drei R (redi Der gedru>te Rehnungsa dem Direktions

ehnungsreviforen.

Steitiner Rückversicherung s- Attien-Geseltcer, O Der Aufsichtsrat.

T h. Lie>feld. E. Zander.

J Casper G. Nordahl.

® Zustellungen u. dergl. Öff

ieren. Aktien u. Aktiengesellshaften.

A. Einnahmen.

Siebente Beilage zum Deutschen Reihsa

M 80.

- Untersuchungssachen. 2. Aufgebote, Verlust: und Fundsachen, & Bevlosund fe vex Bier T eMigunigen 2e:

5. Kommaubitgesellschaften 2

Erwerbs- und Wi Niederlassung 2c. ay

Unfall- und Invaliditäts- 2c. ; Bic At: ANTIMENS,

10. Verschiedene Bekanntmachungen.

g in Hamburg.

nzeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger.

Berlin, Montag, den 3. April

entlicher Anzeiger.

Verficherungs - Gesellschaft Hambur

Rechuungsabschluß. Fx. Gewinu- und Verluftre<nuung für das Geschäftsjahr 1910.

1911.

enofsenschaften.

März 1911 stattgehabten elften

urden die folgenden Teilschuld schreibungen in Gegenwart ei ver- Nr. 84 138 180 2D M t eines Notars verlost :

915 533 614 758 796 821 859 922 942 96 Dieselben gelangen mit 103 0/5 d. b. mit E15 M

er Stück am 1. Oft ; aufe Gebrüder “ui 1911 bei tem Bank-

straße 20, zur Nückzahlung u außer Verzinsung. armstadt, den 31. März 1911. __Od uwälder Hartstein-Judust: ie A.-G. 1659] E E Zur ordentli - die Aktionäre

357 406 449 471 488

Berlin W., Behren- nd treten von da an

hen Generalversammlung werde s Ee unserer Gesellschaft auf Montag, en . April cr., Vormittags 9 Uhr, in Möncheberger Str. 102, er-

Bericht des Vorstands und des A

2) Verlaee ie Di Unternehmens. AIINIPraIO

I <5 e ind 1 .;

3) Besch ntos. anz und des Gewinn- und

) Beschlußfassung über di o ewinns. sung über die Verwendung des Rein-

A der Entlastung für Aufsichtsrat und

5) Wahl zum Aufsichtsrat. Cassel, den 3. An 1911. Der Vorsitzende des Auffichtsrats der

A. G. Mönhcheberger Gewerk

ierdur< zu der

der Gewinn- und Verlust- des Jahresberichts der Di gteitenden Bemerkungen des

Beschlußfassung

gliedern des Verwaltungsrats. Revisoren und 2 Stellvertretern

2) Mae C epo - für übernommene Portefeuilles a. Kapitalversicherung . . b. Rentenverficherung . .

abzüglih Anteile der Retrozessionä

. Kapitalversicherung . E ea

b. Rentenversicherung . . . 3) Prämieneinnahme abzügli< NRiskornt: a. Kapitalveecsiherung E b. Rentenverficherung

4) Vermögenserträge

# 17 637 272,18 | 79 142,96 117 716 415/14

. M 8 554 418,64 7 678,72 | 8 562 097/36

G. Meister.

i Stettiner Rü> - Aktien-Gesellshaft werden bierdur E B Get A, Vormittags : eshâftsbause d î ational-Versicherungs- Gesellschaft, G P Len Stettin, abzubaltenden 32. ordeutli versammlung eingeladen.

1) Ueberträge aus dem Vorjahre : Prämienreserve uberträge für ei b. Referven für / sicherungsfälle für eigene Rechnung 2) Prämieneinnahme abzügli< Ristorni . 3) Vermögenserträge 4) Fehlbetrag

und Prämien- Noßmarkt 2 in ene Rechnun

chen General-

Mt (0 r: G Fe D

| I

1) Neberträge aus dem Vorträge: ? a. Prämienüberträge j ) für schwebende Ver- i; sicherungsfälle für eigene Rechnung 2) Prämieneinnahme abzügli< Nistornt .

î {luß pro 1910 nebst U e g den begleitenden "Be: 1ihtêrats liegen vom 7. i ab im Geschäftslokale unse! esa ce: Bube Er FUoNNe aus. ie immfkarten werden gegen Legitimati cbendaselbst vom gien Tage an Cleve taa en find spätestens am vor der Generalversammlung e aliaea O b. Stettin, den 13. März 1911.

b. Reserven für

serer Gesellschaft zur 61 682/88

t“ S

63 864/22

2 262 274

287 020 11

65 990/86

14 823/271 80 814/13

8 050/17

|

189 740/37 D. Haftpflichtrückverficherungsgeschäft.

|

11 955 727/65 i e i Unfallrückverficherungsges chäft. pr F ernen mene

Schadenregulierungsékosten Kapitalversicherung b. Rentenversicherung

r eigene Rehnung:

D 0: N d Ei a S L S

eiw eler Wtpen meen. A. Sachverficherung. N Rd ——— O s A T Mnn B. Ausgaben. ) e L Sitte: ies k M [S 1) Retrozessionsprämien : L A A E tag g | 1 CUCTTUGNEH E h 21 726 9265 O 1): Faiterüätverficherung | 2) A i 924 144139 i 42439 221,95 3) Einbruchdiebstahlrükversicherung. . ...... 14 233/88 abzügl. Portefeuille : 4) Wasserleitungsshädenrü>versiherung. ... 176/7122 665 481 prämie für abge- 2) Schäden für eigene Rechnung : pr jr E | _a. aus dem Rechnungsjahre 282 493,85 | 2156 72811 1) Feuerrüd>versiherug ...... Á 2 896 424,65 2) Transportversicherung 953 6592 2) Transportversihherung . . 383 103,51 3) Einbruchdiebstahlrü>versicherung . | 29 462/96 3) Einbruchdiebstahlrüc>kversicherung . . ; | 4) Wasserleitungs\<ädenrü>versiche- 4) R S s 3 300 523/45 L 4 800) 137 « aus Truberen Ja | b. Schadenreserve eigene oi E S004 600/37 L) Feuerrädversicherung E 560 615,53 | eig | 2) Transportversicherug .. . . . . , 22961986 erung E 995 651185 4) Einbrucdiebitablrüversicherung A / ransportversiherung . . . , d r'eitungs|chädenrü>versi Ciubruchdiebstablrütverf erung a S 3) Schadenreserve für eigene g ; 2 i a erleitungs\{hädenrüd>v L 2. aus dem 9 j | A a ria d o 6e : E Î 101/—|} 1 368 251/85 euerrüdverfiherumg Æ 692 379,66 2) i ekeahoe abzüglih Ristorni: N} 2 EinbruchdiebstaL telt ferm f 2 688 euerrüd>versi<e ; ruchdlebstahlrüdverfi ; 2) Eranwporiversuberna -- - ; : [Un ) Waserleitungeschidenräctversicherung - 942 964 66 4 agnprucbdiebstahlrücversicherung - 81 158/07 b. aus früheren Jahren h serleitungs\hädenrüdversiche- | | F S bersüberung E, A 254 429,82 E CAE P 2+ ¿ N 21 15 -Tangporlber}ie A Ne i 4 925/07 29 860 021/25 3) Cinbruchdiebstablrüäversicherurg n | A 4) Waffserleitungsshädenrü>versicherung 328 194/82] 1 271 159/48 ) Verwaltungskosten ein\{ließli< Provision A l Antelle des Realen Provisionen, abzüglich der 1) Feuerrüdversiherung ....... D T ‘177 862 93 N Ginbruchdiebsta E 923 244/929 | 4) Wafsserleitungs\hädenrü>versiherung. .. 1 898/74] 2 086 599/02 9) Prämienüberträge für eigene Rechnung : ° L 9, 2) Be 2727 406171 | C 251 170/02 2 Wasseleiteetgnlrülversicherung . C 43 500/72 rieilungs|<ädenrüd>versi E | H V E. O e S | e j un, f Lebeurücverficherungsgeschäft, E ® Erwerbsfostenkonto. E R 1) Uebertrag aus dem Vorjahre . . 7 f 2) Abs{lußprovision : hre i E e M 400 435/37} 1) Abschlußprovision für übernommene Portefeuilles 1 549 428/78 Ù Ealene der Retrozessionäre für abgegebene Portefeuilles 714 568/84 ) Uebertrag vom Gewinn- und Verlustkonto (siehe Zusammen- stellung des Gesamtgeshäf). G & 434 494/59) . |__434 424/52 1 549 428/73 Tes D) E UA dem Vorjahre: N sf Laufendes M U. E t Frtmienceserven, un Prämienertrige | f s Vsinfeeilerin fti , fie eigene Recha er | 241 299/80 b. Rent P E agial fälle für eigene R<ng 945 299/30 2) Zablungen aus Versicherungsfällen einsließli s 885/09

458 503/52

3) Zahlungen für Nü>käufe für e 4) Reserven für s{<webende Versi eigene Rechnung: a. Kapitalversihherung b. Rentenversiherung 9) Verwaltungskosten _ abzüglih der Anteile 6) Prâämienreserven und etgene Nechnung : a. Kapitalversiherung b. Rentenversiherung 7) Ueberschuß

ene Nechnung . erungsfälle für

9 154 31778 A E M2 Gs 00 Da

eins{hließli< rovi der Raa e

Prämienüberträge

2 269 090/46

2) Stbêten cine ‘Recónu regulierungskosten : 4 TOGO SGaden, L e Pte E 4 L) Sileteenlate fe ie e

6 -/& S4 E O S & Q

eigene Rechnung

a. aus dem Rechnungsjahre

b. aus früheren Sabren

9) Verwaltungskosten ein Anteile der Retrozessi

De 0+ Sn S So Gb S

{ließli< Provifionen abzüglich der

) Prämienreserven und rämienüberträge für eigene Rechnung

1) Retrozessionsprämien 2) Schäden für etgene Rech R A S yg revg% ( 2%. aus dem Rechnungsjahre ; b. aus früheren Jahren ) Zahlungen für Rü>käufe für etgene Ne 4) Schadenreserve für eigene Noifiruna : Ang a. aus dem Rechnungsjahre G6 b. aus früheren Jahren 9) Verwaltungskosten etn\{ließli _ Anteile der Netroze ee ti 6) Prämienreserven und 7) Uebers<huß

nung etins<ließli< Schaden-

O

10 08 20% d, C E e Q . -

Provisionen abzüglich der

U 06 0 6 Le

0.00 40 E: E010 26 0000200

75 316/05

109 396/86 197 634/10

9 983 016/35

240 975/68

11 955 727/66

33 534/96 113/44

11 936/25

60 405/53

74 622/38

189 740/37

M A 42 616/90

128 668/01

e |adínn

35 244/24

114 765/18 101 639/11 3 229/27

(Schluß auf der folgenden Seite.)

426 16266

:

É

b

Î

s M

;

F

14 F