1911 / 80 p. 29 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

s 17] Börsen - Beilage ben-Trarbach. Roufurêverfahren. [717 L , i J Bn [679] | NagsIld. Konkursverfahren. [686] | Tra ! amfurOvertahnen. [7E Waldshwt. Konkurseröffnung. K [697] Nee, Lane E Bre. O Das Konkuréverfahren über das ee LE aaten F ü Beck "e Staken- c e e a zeiger g y j Í s Ä s ms R E Bann as Ee der: Firma Heinri Fraukeufeid, Forsi (Laufiß), Georg Æummerer, Fabrikarbeiter S M S airlgier C ries V Stiui: iti l n n

y E if t altung des Schluß- : : : der gleiczlautenden ima in Waltäbut, wurde beute, | Znbaber Kaufmann, Heiyris Sromten [h ver | terrains aufgchiben wm E E E a HicMin, 1911. A 80. Berlin, Montag, den 3. April acm 30. März 1911, Nachmittags 6 Uhr, das Konkurs- | i. L., Verlinerjiraze 22, Î s on 20, M 1911. : : e Trarbach, den 29. Mänz_ verfahren eröffnet. Verwalter: Rehtzanwalt Keller | Shlußre<nung des e Sblufvonzeichnis ver bei | Gerihis[reiberei Königlichen Amtsgerihis. Dürr. KIaIE Aer / e Oldenb.St.-A.09uk.19/4 | 1.3.9 [100,80bzG | Brandenb. a H 1901 Mannheim 1904,1905/: inster .. 19074 in Waldshut. Anmeldefrist bis 16. Mai 1911. Erste | Einwendungen gegen das Schlußverzeichzs t Dad [703] | wransicdel. Befanntmahung. [704] Amtlich festgestellte Kurse. do. do. 1903/34| 1.1.7 |—,— Breslau 1880, 1891 2 M 1903 N’ ) Nordhausen 08 ukv. 19/4 | S a E Ube Petgetänia Mir | euie: fer Aeféctna fee Vie übe de fe. | en s See Vent tate tet | Ta L Maieie Mete fet doe font, F Berliner Bürs 3. Aorit 191. e E L (h bros | Muden f utu.10194 | 14028 |Dffenburg 188, 1606 d M Prüfungs j itt: | fowie zur Anböru V0! U u urd Gerichtsde z von E Y E "Ke DKNS Kg am 17. Oftober 19 i 4 S. .10)—,— 0. ] j * 189513 | a E Mate r e Uhr. stattung der Ausiagen. und. s E iaubigrn- Ore E An baberin d E OL, erl Bunsiedel Mhtbea@ D C Gol 200 M L j Sän! F d rig versch.183,30bzG ee -4,10/92,10G Mülhausen i E. 1306 Obbeln 1902 2 N34 Offs Arrest und Aneiariritt_ big 22 pril 1d. Vergütung an die Mitglieder de AUPLEEE itt Witwe, Alleininhaberinu der #trmo 1). | in Wun} er!torbe E T S L E -_W. . | do. do. 1907 unk. 16 dos | R tEE Ee E A 22. April 1911 S Nes De Sdinktengz auf den 26. B R Ful " & Modewarceugeschäft Er in j Köstler il ERReBeL, Und Wh, ader Dan V L OuE Ls T Gon. D. « Baues S ee Bana O x, 4.10|—, Gaflel 2. E heim, Rb. 99, 04 Sa heheE 0 Futv. 204 | I, DEN, E E, ERE Le L RES, 911, 2 11 Uhr, ‘vor dem Knig- | Gemähbeit des $ 202 Abs. 2 K.-O. eingestellt. gut der auf Ableben des ¿rtedtich Koll ois LOO'as 1 anb. Arons * : g ; s : 1208 ufv. 13 Der Gerits[chreiber Großh. Amtsgerichts: 1911, Vormittags LÆ¿ Uhr, vor dem t emaybei M T OEN “Maárz 1911 Mi Julie Köstler mit ihren Kindern Willy, 1 (aiter i reußishe R brief Q ; v lichen Amtsgericht hierselbst, Zimmer 7, bestimmt. Neustadt a. d. Hdt., den 31. Marz 1911. itwe il te und Setedrich T G i: y Gannovéerl&e 141 d E S Í DEEE 97 Y ; Su Do S 5 : ts. Maric, Maximilian, Margarete und &ricdric 1 P Sri 9. v orst (Lausis), den 27. März 1911 : Der Gerichtsschreiber des Kgl. Atntsgerich taric, 2 1 j : f k“ 40 46, do. N nzocinm Veschluß (7161 | Geaihtöshhreider des Königlichen Amtsgerichts. Nürnberg. i g f209) | intEE E ULRT Zuangoveraleichs mit s Hefsen-Nafsau " : . : 4 | 14.10 ——' So O Das Konkursverfahren über das Vermögen des E [725] | Das K. Amtsgericht Nürnberg hat mit Beschluß | wegen rets L A E E ieser ; B s | Las MROntUreversal e O les :1 | Frohburg. i; 16 U e n Mz, das Konkursverfahren über das | Beschluß von Heute ausgeoden. Kur- und Nm. (Brdb.) Wirts und Konditors Ernst Schipper zu fabren über das Vermögen des | vom 30. März 1911 das Konkursver] y S eSeél, den 31. Mürz 1911 E. he: rens ayh/ Wr iel, na< Abbaltung Das Konkur3verfabren über da3 S 6 Vermögen des Techuikers Nobert Eichenberg in Wunsiedel, den E E “iéts Wunsiedel Amsterd.-Nott. | 100 fl. do do. E rae E M Kaufmanns Srust Hermann Weil in Fro irh | Nürnberg, Inhabers der Firma «Bayerische | Gerihtsscteiberei bes K. Amtsgerich i de. I Bochum, den 28. Mär 1911. wird en Abhallung des Sms iere Azolindustrie Nürnberg Robert Eichenberg" Zeulenroda. Ses<luß. [700] Brüffel, Antw.]1 4 s E L L E aufagyoLr . S K R ; t ú 2 Aiée E -= G it . Lo. j . el ate _| ‘Frohburg, dén 20. Ns 10 ‘1 Weridtsichreiberei des K. Ämtögerits. | In Suden betr ea Fansyaus Wiesner. N Rromberg. Sonfurêverfahren. [678] Königliches Amtsgericht. T T T aa 691] as SOA “1 Souefoi 4rd dox guf o E r _ E 5 litt pet ; sner in Zeulenroda wird der Ghriftiania , .!1 x ïn_ dent Konkursverfahren über das Vermögen der é [719] | Obornik, Bz. Posen. d “getan vagu April 1911, Verm. 9 Uhr, an- Jtalien. %!itze/100 Lire zastivirt Gus und f , geb, Aer- | Gostar. Konkurêverfahren. L TOS Konukur®êverfahrenu. L Montag, den 3. April 1911, L V UYE, ü lite Ran Schilffshen belaufe fa Taiins ist zur Das Konkursverfahren über das Vermögen s Das Konkursverfahren über das Vermögen des | beraumte Termin zur Pr T ¿furs- Sbeitba n. /100 Ke Bio Mr nabträglih angemeldeten Forderungen | Bäckermeifters Richard Knopp in Goslar M: | Schneidermeisters Hermaun Müller in Oboruik | meldeter Forderungen ¡ufolge Antrags M < ee Sabagen - „I Er. O F en 12. Npril A9LL, Vormittags | nachdem der in dem Vergleichstermine vom Is T wird na< erfolgter Abhaltung des Schlußtermins | yerwalters Haugk auf Montag, deu . Apri R do. | 1 Mile [12 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht in Brom- | 1911 angenommene Zwangsvergleich durch re<tskräf- hierdur< autgehoben. 1911, Vorm. 9! Uhr, verlegt. beta G

| v. 18/4 Rheydt IV , . . 1899/4 do. 1891/3 St.Johann a. S. do. 896

Solingen …. ..

do. 1902 ‘ukv. 12|

Stargard i. Pom. 1895| 1304!

+1907 ó |

C12 C0 pi vis pf bk pru pak frei juni Pur 10 dfe Ms pf pla V

S 10 fin U Jen B Un J

aEB==8&==

E s prt É pn

wr

e

LN sund R

: do. 95, 99, 1902, 05/35! vers<.[92.40 do. 1 j Lauenburger L Coblenz 1916 N 20 A L Br A4 Zu L i kv. 97, 1900/33 192,00 do. 1897, 99, 03, 04 . .. 1900, 1906/4 20G M.-Gladbach 99, 1900/4 | . 1908 ufv, 1314 i: do. 1880, 1888/34! do. 191,40G do. 94, 96, 98, 01, 03/3 : do. 1899, 03 X35! Preußische Ó Cöpeni>. . . . . 190114 | L. 90G Münster 1908 ukv. 18! f ä do. Rein und ‘Wefiäl V

Gotibus 1900/4 0. Sächsische do

3,3 jj

ù t CIO C3 Mis pf Mas pin pin

A

do. 1907 IT unkv. 15/4 | 1.4.10 Weimar . . 1888/34! 1.1.7 Berbst .…. . 1905 II35) 1.1.7

Städtische u. landschaftl. Pfandbriefe,

iner 1.1.7 1118,806z3G do. | 1.1.7 1105,60G do. 4 | L117 [105,10G do. | 1.1.7 199 19b63G do. 14 | 100,508 do. | 1.1.7 192,50bzG do. A ¿a 6e 6 „T 182,30G Calenbg. Cred, D. F. \<.|—,—

do. D. E, kündb. ': Dit Pfdb-A.P.1091uk30 Kur? u. Iteum. alte!3 / do. do. neue!3 do. Komm.-Oklig./4 | 1.4, do. DI . < 08 do. Da O Landschaftl. Zentral ./4 do. 183

mk purek jem R

D Sto oto cotoco SHRSARSRSREHA

L

—_

SN od drei dund .

1889/3z| 1.4.10f- NÙù . . 1899/01/4 | 1895/3 | 1.,4.10Þ . 02,04uf.13/144 | 1900/4 . 07/08 uf.17/18/4 | do. 09/10 uf, 19/204 | do:91,93kv.96-38,05.06 :

0. | Offenbach a. M. 1

do. 1907 X unk. M d: do. 1907 unk. do. 1910 X unk.

O M OO DD

A m f 2

_— O

é ZE

p R bo

do

g, Zimmer 12, anberaumt. tigen Beschluß G r ae Oboruik, den 28. März 1911. Bazlencome, dan S Amis rit. romberg, den 24. März 1911. prvur s ausge oen des 19:4 Königliches Amtsgericht. Fürstli L s gericht. s T N So8 Pantheon S 8aeridta. V, den 00. LDCAr i L. S E e Q D J L Seziitähreiber des Königlitjen Amtsgericht Sn * Köntaliches Amtsgericht. 111. Odenkirchen. Konfurêverfahren. [986] i N Ai mtd, dura M0) [685] ör, Rhein. KRonfurêverfaßren. [701] E p17 | In dem Konkursverfahren über das Vermögen des R O E L Moeibéailih . bât ‘an Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Warbursz, Etbe. Konkursverfahren. [665] | Fgufhauses Friedri< Volkmar und dessen „„Das Kal. e A fabren ber das Ver- Schuhmachers und Shuhwarenhändlers Franz | Das Konkursverfahren über das Vermögen Bes Inhabers Heinrich Rohrbe>, Kaufmann in | 30. März 1911 das “ea N Le abres / Esser, früher zu Cölu, jezt zu Unkel wohnend, | Kaufmauns Johaunes S<röder zu Wilhelms- | Ddenkirchen, wird eine Gläubigerversammlung auf | mögen des Peter veibrick, nah erfolgter do. [100 Frs. wird, nachdem der in dem Vergleih8termine vom | burg, Inhabers des Herren- und Knaben- | =, £6. April #911, Vormittags 1k Uhr, Tapeziergeschäfts in Zwei e O olgte St. Petersburz! 100 R. 914. Januar 1911 angenommene Zwangsvergleib dur garderobenges><äfts, Fährsiraße 32, daselbft, einberufen zur Beschlußfassung darüber, ob der vom | Abhaltung des Schlußtermins aufgehoben.

, 2 - do. Do. j 100 R. î - L i Ç, ; _ s ta hvrothoroi SoR @ 9 1tégeri<ts. 6 Eh s ¿ftigen Beschluß, vom 24. Januar 1911 be- | wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins | % „kursverwalter gegen die Stadt Odenkirhen an- Gerichtsschreiberei des K. Amtsgericht Schweiz. Plätze/100 Frs. t

C

-

w— s t _—

0. [35 Schleswig-Holstein .| do. O 4 do. Anleihen staatlicher Institute. B. , Oldenbg. staatl. Kred./4 | ver!c<.1[10 Danzig 1904 ukv. 17/4 do. do. unk. 224 |vers<.[101/40G do. 1909 N ufv. 19/4 Sriet-un ppe N BISPS0G | Darmstadt 1907 ce tN ahs,- , 134! versch.193,: ! . 14f do. Coburg. Landrbk./4 | 1.4.10/101,50G do. 1909 Nuk. 16/4 do. Gotha Landeskrd./4 | 1.4.10 do. 7135 do. do. uk, 16/4 | 1 do. 1902; 05/34 do. do. 1 D.-Wilmersd.Gem.99'4 1) 5! 0 " V. “1 do. do. 1902, 03, 05/34 L 1049; 00G do. “07 N ufv. 18/4 1 , 1 1 1 1 1

Fi b . E

SHSN

S8

D C3 M pas Mis C in Mim C5 C

w-

S D dms bek

aa m 0A Uo

P pt br t A

m pt J

i)

d. 8 er

| 101 25G 29,50G 3,25G 100,60bz3G 91,80bzG

100,60G 91,10bzG 52,50bzW 1u0,7UDz 91,00bzG 31,00bz 100,30& I1,10bz 31,00bzG 20,30W

102,59B 31,90G 100,25B 82,00B 100 25B 91,20G 82,00B 100,40bzG 90,50B 31,10bzG 160,TUbz

8

8 I A—&BA-

bd pet G Q C13 pa

pdteates B bk pl pan pa D

e) pu prt pmk a G C

c

T e A E ; y farkohen. atl S Prozeß durGaefübrt werden soll. Es do. __do. [100 Frs.! ijt, bierdur< aufgeboben. bierdur< aufgebtoben Î gestrengte Prozeß dur{geführ! 1 : PO |

en 24. März 1911. Harburg, den 25. März 1911. handelt si<h um einen Entschädigurgsanspru ages oth_Gthba, 100 R Königliches Amt3geridti. Abt. 64. Königliches Amtsgericht. VTIT. des bon der Stadt eingezogenen Grundstückstreifens Hs, 0 s

255 [702] A o s des GemetiniBuldners. v 15 n. Cam, E Dioiten, ‘deg | Momgorobérz. Bereits. [713]? D A ten 29. März 1911. QZaris- X. Bekanntma ungen R SRENEriT bier Mete: Mia im j R Kankarguerfahren üver e Deugcodberg | Kgl. Amtsgericht. : der Eisenbaßnen Berlin 4 (Lomb, 5). Amsterd. 3¿. Brüfsel4. C36 Nippes Niehlerstraße 86 mit Filiale in Kaufmanus Ludwig c f H Gi ¿ur PASSaU. e [714] t] 7 2 Asritiania t. Italien. Pl. 5. Kopenhagen 4j. j j | i Cöln-Edreufeld, Vogelsangeritrake 102, wird | ist Termin zur On IE L S8 i Tos Sluß- | Das Konkursverfahren über das Vermögen des [993] U U A z - Eifsabon 6. London 3. Madrid 44. Paris 3. Sw sd Ldkr BA 1L do. 1905/33] 1. L Rosto> . . 1881, 1884/33] mangels eirer die Kosten des Verfahrens de>enden Ed Sa Besbluvfallna Kah $ 162 K.-O. | Bürftenfabrikauten Ludwig Metzger in Vagas Mdtber adi Ade Demt er n f r S total U Taica g au i, Geis 04, 17a Sondb Ldskred. 34] vers 506 Dresd. Grdey d. L : D © 1908138 E L E L i verzetmns Und Dea p T n | 166 mit I om S M. als dur Schluß- er für die Tarifbefte 1, 2 und: e rie , ° N zt F] F o. do. | ¿ls L 5 “Bars a 6 M 101i bestimmt auf Freitag, den 28. Fipeil E m ist mit Dee) Dom Li ere DE My M L IES wird mit dem 1. April 1911 als Mi, Bautiioten ti. Coupons. Bergisch-Märtish U 84 T1 f 806 do. do. VIT unt 164 ; Saarbrüden 10 ufv.1€ 20... den <3. Arz 19114. : ittags 23 r, im SiPungs}aai. Ale [Lv e D E T R ¿RuTi d aufneRab achdem das Warenberzeihnis h *.. + PL Bn! E “96G E e do. do. VITT unk.20/4 Y L s Königliches Amtsaeribt. Abteilung 64. Auslagen des Konkursverwalters find auf den Be- | Passau, M Se GreiLRE - Cläker\WeiNi ) E i Ag: D aactais des Rand-Dufkaten .….. do. |—, Magdeb -Wiktantergel3 L 101,60bzB dolTL,IV,VINut12/15 34 j R d Sea, 26 BDeutsch-Fyiaa. Sonfuraverfahren. [675] | trag von 34 49 S vnd dessen Vergütung auf den Amtsgerich!8s{reiberet. (Unterschrift. L alciche Frachtsäge enthaltenden Auênahmetarifs 24, N Medlbg. Sriedr.-Frzb.(34| 1.1.7 | do. ’rundr «Br. ] I14 | 14. do. Stadt04XN ukv. 17 In dem Konfursverfabren über das Vermögen der } Berrag von 100 festgeseßt. Reosentihal, Bz. Cassel. LOSOE 3. Abteilung, des zum 1. April 1911 neu auêgegebenen Sas Pfälzishe Eisenbahn.|4 | 1.4.1 O0 a T 1E vers<.{100 " N 09 unkv. 19 Firma Ad. Jacobsohu Nachfe!ge: (Jnhaber Heugersberg, den 31. Marz 1911. Konkursverfaßreu. t gemeinsamen Heftes Teil 11 aufgenommen worden 3 : 4,20bzG n D onv. 2h L E “1876131 e s: Æ uu, A Hevmarn Markus) in Dt.-Eylau uad ihres Serichts)<reiberei des ‘K. Amtsgerichis. Das Konkuroverfahren ¿der e Perm ogen, ist. Cöln, den 29. März 1911. Königliche Eisen- POOR A - s MS M Wiêmar-Carow . . .13U| 1-17 [— do. 88, 90, 94, 00, 03/34) vers<.]92, Schwerin i. M. 1897 R : 5 3 Hehmaun Martu —— E E s Jonas Goldschmidt in Mer 9. “A ; A i E 4. : 1891| g e ha nens mur wig der S&hlußrechaung Hohensalza. Koukursverfahreu E 1076) Ae E in 5 Vergleichstermine vom | bahndirekli Neues Russisches Gld. zu 100 Brdbg.P „g, sra g ianleien, N ukv. 12/1314 Ó n E 1895 des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen | Das Konkursverfahren di E on e des 14, Märs 1911 angenommene Zwangsvergleich dur [992] Staatëbahubinnengütertarif, Seft E. [F Ciweribgn ibe Barsiotqn, roße ob d ER 1899/34 L. do. 1909 ukv. 15 A4 3 «, 19014 ; das SMiußperzeihnis der bei ber Bert N eten Aufenthalts, wird nat erfolgter Äbhaltunng | rebtsräftigen Bescbluß vom 14. März 1911 bestätigt | Mit Gültigkeit vom 5. April 1911 wird Friemers o L AS afi XXIT 4 do. 1882, 85, 89, 9631| 1. do. 190 ufv.1919 rudiidtigendt order tor zl ne j Dei L P EE A Ee î ist, bierdur aufgeÿ - ° ei 1s Berfanditation in den Aue e D d N k XXTII! U - s Ls ; U E rung ‘der Olkubiger ‘ilen bia Guiittano Ce Auz- des Schlußtermins E MAPLen. M R März 1911. gem E S E n: cinbezogen. Cöln, den Dänis / h Tun e 410/100 40B Fitin Mt. Q - P | “und die Gewährung einer Vergütung an die Don S en Le Binté eridt Königliches Amtsgericht. 99. März 1911. Königliche Eiseubahndirektiou, Banknoten 1 £ L , : Siraßb.i.E.09 N uk.19 Mitglieder des Gläubigerausschuffes der Schluß- Königticzes ZUBgerue. | Saarburg, Lothr. Bes{hlufß. [882] | au namens der beteiligten Verwaltungen. s termin auf den 21, Men r ora e Easteliaun. Koukurêverfahren. [715] In dem Konkursverfahren über das Vermögen des [980] Bcekauntmachung. 10 ¿BRE; „Vor dem Köntgäichen Änntêgerichi Das Konkursverfahren über das Vermögen der Philipp Uhl, Sandzieher und Fischhändler in | 1 Staatsbahngütertarif, Heft E. T gu S.» Sre 1511 Eheleute Kaufmann Philipp Hillesheim ib Saarburg in Lothr., wird Termin zur Prüfung Mit Gültigfeit vom 1. April wird die Station D GeribtsfHreiber des Königlichen AmtsgeriGts. | Margaretha geb. Balzer ¡u Kastellaun hier- | der nahtraglid angemeldeten Forderungen, zur Ab- | Hjnzelberg als Versandstation in den Ausuahme- Rui do. p. 100 K 216.306 Der Gerichtsschreiber des Königlichen g 723] na< erfolgier Abhaltung des Shlußtermins bier- | abme der Sthlußre<hnung, Erhebung von Ein- tarif 6g für Braunfoblen, Braunkohlenbrkfetts und E de Mo Mia 62080 EPöbeln. T s c. e dur< aufgehoben, wendungen gegen das Schlußverzeihnis und zur Braunfobkenkoks aufgenommen. do. do. 5, 3u.1 R.}216,00bz* Ee e ld renz Kithno in | Naftellaun, den 23. März 1911. Beschlußfassung der Gläubiger über die nicht ver- |" Saunover. den 28. März 1911. Schwedische Banknoten 100 Kr.{112.40bz do. do, 18953 Bäcfermeifters Reinhold Franz Kühne m Königliches Amtsgericht. wertbaren Gegenstände bestimmt auf Mittwoch, Königliche Eiseubahndirektion. ; Schweizer Banknoten 100 Fr. [80.95 Rhei rov.A Æ Nauslitz wicd nah Abbaltung des Schlußtermins L 7690] | den 26. April 1911, Nachmittags 4 Uhx, Zie E A nd Zollcoupons 100 Gold- Rubel[323,30bz do. XXXV 1714 | S hierdur> aufgehchen. Kelheim. Befauntmahung. 1090) vor dem unterzeihneten Gerichte, Zimmer Nr. 1, [721] do. do. fleinel823,10bz Bs XXITI unk. 17/4 | do 1896/33 100,20G : Das Konkursverfahren über den Nachlaß des | ou alle Beteiligten hiermit vorgeladen werden. | L: {-Vorarlbera-Süddeuts<her Güterverkehr. Deutsche Fonds. da, X Frankf. a. M. 06 uk. 14/4 : .1,7 [91,00G Sandlieferautcn und Hausbesizers Albert Die Sblukrecimung nebst Belegen und das Schluß- “ior 31, Mai 1011 treten die Tarifbefte 1 und 2 : ,_ Staatsanleihen. ys. TTT- XT-| | do. 1907 unf. 18/4 | 14.10[100 70 * 1879: 80 erich.196 40G do. do. 13 1.1.7 |—,— >resd i SRETLIEN [705] | Bratfish in Kelheim wurde mit Bes<luß des K. | perzeichnis sind auf der Gerichtsschreiberei nieder- | ¿3 n DLi icbreten Verkebr außer Kraft. Dich. Neichs-Schak :| |- XVIL V-| | . 1908 unfv. 184 | 15. . 95, 98, 01, 0 4.10/92,10 Westpreuß. ritters<. 1/34] 1.1.7 [90,70bz E E L über den Naclaß des in Amt3gerichts dabier vom 27. d8. Mis. eingestellt, N Die Gebühr des Konkursverwalters wid "in Stelle vie: Lolbomw: Tartfberle “Wird im ôsterr.- fällig P gi Ials L 1D XXVUI . 134] vers.191 < . 1910 unkv. 20/4 | 1.3, i Worms | 1.1.7 1100,00b; “5 26 aal A, A Dresden, Merseburgeritraße 14, wohnb. gewesenen weil eine den Kosten des Vérfabrens enksprechende | Lf 150 4, seine Auslagen auf 171,66 4 festgeseßt. | fgvdeutshen Güterverkehr ein einziges Tarifbeft aus- © L T1214 | 117 [100226 do. LLVITI unf. 16 34] 1.1.7 191,756 y L NSH 1-28 D3 4 ¿la | 14100006 do. do. IT/34| L1.7 [89/90G Schiofsermeisters Friedrih Hermaun März- | Kankurmaje Ra POLIRDey F Saarburg in Lothr., den 25. März 1911. gegeben. Der Ersaßtarif wird infolge Erhöhung Dit. Reichs-Anl. uk. 18/4 | vers<{.[102,25bzG A IX, XIT, XIV 3 14 Se S do. 1903'3;| 1.5.11/9: do. 1903, 0 eri.190 6 do. do. 11/3 | LL 80,70bzB dorf wid na< Abbaltung des Schlußtermins bier- S Aritte des H. Amt8geriis Kaiserliches Amt3gericht. des öôsterr. Oen ete zum LS nit un- E 38 D Gb Súl.-H.Prv.0? ukv.19/4 | L410 Sreiburg LB, 2900 do. konv. 1892, 18 17 Le, do. MBENS A 17 E dur aufgehoben. i E E E E ; g hr. Bes<hluß. N. 12/10. [708] | erhebliche Frabterböhungen bringen. Wegen dessen o. do. „(3 | verich.184,5 do do F I do ( . 12) 3T. 90. R a e cer Dresden, den 31. März 1911. ati Kirehbain, N.-L. ÆFonfurêverfahren. [673] R E E L I t DN E Einführung erfolgt besondere Bekanntmachung dur dk Schu M 84, Be 02, 03 ukv. 12/15 31 Lei L 1908) | 1,5. i Altenburg 1899, Iu. 17 i h . 18 | 1.1.7 |8030G Königliches Amtsgericht. Abt. 11. Fz dem Kontur3verfahren iber das Vermögen ter Iosef Brambach, Väermeisters in Saarburg das Tarifamt in E oi vgs utv, 23/25 4 Le Md E 1M fulda 1907 N d 12) olda 5 | , à (707] | vereßelichter Gerbermeister MinnaSc<hlefinger, | ?,, Lot r., wird Termin zur Prüfung der na<träg- artSruÿe, ten 31. Marz 1 euß.Schat-Scheine| | s 2 [2E] 28 e elsenk.1907ufv.18/19! R Gotti über das Berrmögen der ad Boni, in Kirchhain N.-L. ist zur Ab- D A eten Forderungen, zur Abnahme der | Gr. Geueraldirektion der Staatseisenbahnen. fällig E Me 11/4 i Bente T Ber 101 402G do. 1910 N unk. 21) Gesellichaft „Necordverlag““, Gesellschaft mit | nabme ber S@lußreWhnung des Verwalters, jur Gr- <lußre<nung, Grbebung von Einwendungen gegen | ¡7291 - E tale , do. IVi3t! 1.4.10157,00G Ua 1901 bes<ränkter DSaftuug in Liqu. Herausgeberin | hebung von Einwendungen gegen das S&lußbver- | 5 [lußverzei{hnis und zur Bes{lußfassung der Einziehung der Station Oppelu Silesiaweiche Preuß kons. Anl. uk. 18/4 do. TTI, IV!33} 1.4.10 ] B Cra M Co) 3 s t : 2 % bei der Verteilung zu berüdsichtigentden C L I Gt e r ren Gegenttände | «- zieyung A e Gi tei reuB.ton!. N F do. TV 8—10 ufv 15/33} 14.1 do. der >4gCcs zeitung L The Daily Record U ¡eihnis DET et Vers DLTtCi Ung e A L v ril (2 ger UDeT Ie nicht vere ren Degen ai in den Auêëuahmetarif 55 rohe Gipêssteiue. do. Staffelanleihe/4 h ‘113 Î L41 O d Dreéden, Sitruvestraße 5 I1, wird na< Abbaltung | Forderungen der Se({lußtermin auf den 18. Apr »estiummnt auf Montag, deu 24. April 1911, Mit Gültigkeit vom 15. April d. F. wird o do. j0 | 1.4.

r

med,

b bt A T juerd dund $6

SS8

o - G Mia C0 C13 Ms M Jj C3 bm j

D000 0M M

R R <

Sachs.-Mein. Lndkred.! do. do. Wr

Wr Wr

do. 07 N ukv. 204 do. 1891, 98, 1903/34 Dresden 19004

Arr rrarProErER

do t ees A oRB

ma

i, mk dd

do O

do. / Zu 97 N 01-03, 05/35!

0. 1889 Remscheid 1900, 1903

e Pommersche

p ps I G Det pen Peti pati Prm pra Pi feme ferti rve rend fand erd jemadi

bot,

0. 3 M neul.f.Klgrundb.'33 o. d Ö

9. 10

Posensche S. VI—X'4 | 1, do. MKI—XVIL 33) 1, Lit. D

S E

C

| j j

S T GS Ml pas pt pt Jenad J dens dremnó 0} deuret jenes prets jenerd eei Pren prt 2) J

D OOOOBSS

J b þt O o 4 S Œ

21

“4

C0 C13 M C3 C13 pn C5 M Cy

a} J J J J J IY J J J m 1] J

G EA d S S A M Ee k fett net Prm fremd Park pat Prredt Prret Prem Punk Pené Prm Prom Jenn

N f 5

wr

do. B/3 | Sähsische alte . do. h do. do. T Schles. altlandschaftl. do. _do. lands.

| j «L, , ' ,

j «L,

10 p T f Jas 1 je

o D G

wi

L: 100,40G 92 90G 33,10 100,490G 92,90G 84 20B 100, 60B L 92,90G do. do. ; 83,89G S<hlesw.-Hlst. L£.,-Kr.[4 | 1.1.7 |100,09bz do. do. |3i| 1.1. L

= S n &

w.

des jf j fes C9 C0 M CIO Ma Mi

e“

e La) pi E 1K

A

. . bne pt pmk o

Mo

A J ini

_—

0 —I a UUOaoNaANP C5 C0 Ms C3 C)5 V

Erfurt 1893 1901 N do. 1908 N'ufv.18/20/4 á do. 1893 N, 1901 N'3; do. 1906 uky. 1916

Effen .. ,.. 1901/4 do. 1909 uïv. 1919/4 | do. 1306 X” unk, 174 00,306 do. 1895/34 o. 1909 N ufv. 194 | 11. j 1903 34] L.1. do. 1879, 83, 98, 01/34| vers : Ster 1 | Le Flensburg. . . . 1901/4 | 4 | 1.4. do. 1909 unkv. 144

J I M I f) I I J I

do. do. I—X'34 Pomm. Prov. VI-IX'4 do. 1894, 97, 1900/3{ Posen. Provinz.-Anl.!3z}

s 1900

El m bt I I pin je ju Ire Pei prak

82,10G 100,20G 1,

Mj —] p

——111 ‘n,

9100G

e L $.-/S DOLL, dund dund B

E » LO L n Mas jf Junt Js þ

b pered jrená

a

C3 C3 H Min C5 wr we-

| 1,1, 4 Ea cbüra . 190 [131100,790G Ñ 1 Qu 91908 1 14/100,90G . o. 34| 1.6.12|—, | H L Biugen a. Rh. 05 I, IT 1 60 é .1.7 [1€/101,40G Coburg 1302/ L do. t. 91,40G Colmar (Elf.) 07 uk. 14 do.Kom.-Obfk. L, 100,705 Göiheni. MEALR O b VIT-IX Ai 16 G , 90, a h L 0. A 1,40W D an S s r 1,1 do. -IV|34| 1,17 | ,ÞP1L40G e SPgu l UTV,L9 «Fe Sächf.Ld.Pf.bisXXIU 4 | 1.1.7 [101,0G Düren H 1899, J 1901 do. V XXVII 4 |1.4.10/10140G do. G 1891 konv. Le z do. bis RRV |3z\veri<.{92,40G : do. Kred. bis XXT1/4 | 1.1.7 [101,40G do. XXVI-XXVIIT4 | 1.1.7 [101,40G do. bis XXV |8ijverich.192,40G Kd Bram i B... 19014 | 1.4.10/99, Bad. Präm-Anl. 1867/4 [128 [170,00bzB do. 1300/3 h s _*> - TOOIIBÉ L / ad.Präm.-Anl. 1867/4 | 1.2.8 [170,00bz anau 1909 unk. eru Glauchau 1894, 1903! ( Braunschw. 20 Tlr.-L.|— p. St. [206,90bz aniover . 1895/34 17e Gnesen * 1901| ‘80G amburger 90 Tlr.-L./3 | 1,3 eidelberg 1907 uf. 13/4 E Î do. 1907 ukv. 1917/4 übe>er 50 Tlr.-Lose/34| 1.4 —,— do. 1903 3x g do 1901/33 Oldenbur . 40 Tlr.-L./3 R e erford 1910 rz. 1939/4 Graudenz. . . . 1900/4 | 14. Sachsen-Mein. 7Fl.-L.|—| p. St. 37,50ct.bzG arlsruhe 1907 uf. 13/4 Güstrow . . . 1895/34| 1.1. Au 8burger 7 Fl.-Lose|—| p. St. E do. kv. 1202, 03/3; adersleben . . 1903/34] 1.1. Cöln-Mind. Pr.-Ant./34/ 1.4.10 |137,5062B do. 1886, 1289 ameln 1898/34| 1.1.7 |—, Pappenh. 7 Fl.-Lose!—! p. St. |—,— Kiel 1898 amm i. W. . . 1903/34/ 1,1, Garant. Anteile u. Obl. Deutscher Kolonialges. zu aryura a. (e M BO Kamerun E.G.-A.8.B/3 | 1,1 94,50B do. 1889, 1898 gl Ostafr. Eifb.-G.-Ant.|/3 | 1,1 do. 1901, 1902, 1904 Königsberg 1899, 01 do. 1901 unkv. 17 do. 1910 N unkv. 20 do. 1891, 93, 95, 01: LidtenbergGem. 1900 do. Stadt09 X'ukv.17 B gans en 1906 . do. 1890, 94, 1900, 02 Magdeburg. . . 1891 do. 1906 do. 1902 unkv. 17/4 do. 1902 unkv. 20/4 do. 75,80,88,91,02/3z Maíïuz . .,., 1900/4 do. 1905 unkv. 15/4 do. 1907Lit R uf. 16/4 do. 88,91fv., 94,05/3;x Mannbeim s 10e . 9. j do. 1896/3 | 1.1. i do. 1907 unk. 12/4 Borh.-Rummelsb, 99134 4.10/90, do. 1908 uf, 13/4 Brandenb. a. H, 1901/4 do 88, 97 98/34

Ma l

+

C5 H V Vêm VE

T d 50G 9. 1905

Be M DCIT E L do. Wesip P -A. VIL,VIT'4 1 1 1 6 1900!

des Schlußtermins bierdur< aufgehoben. ZEO1THUK, Vormittags 1L Uhr, vor dem König- Nachmittags 4 Uhr, vor dem unterzeichneten Station Oppeln Silecsiaweiche als Empfangéstation do. r i r. «- T S 1E: 100,30G Da: 1900! Dreéden, den 31. März 1911. lichen Amt3gerichte Hierselbst bestimmt. Gerichte, Zimmer Nr. 1, wozu alle Beteiligten | i den Ausnahmetarif 5f für rohe Gipssteine ein- do. ult. April ? Drei ad Sediaiebtk.. Gr.Lichterf.Gem. 1895 Königliches Amt8zeriht. Abt. 11. . Kirchhain N.-L., den 24. März 1911. biermit vorgeladen werden. Die Schlußrehnung bezogen. Auéfkunft über die Höbe der Frachtsäge Baden. Fs 4 | 1,1,7 1100,50B Ankl 1901 ukv 15 Hagen 1906 N ukv. 12

E [706] Schramm, ws nebft Belegen sowie das Schlußvberzeichnis sind auf der tetldn die Beteiliaten Dienststellen und das Ver- do. , 09 unk. 18/4 | 1.1.7 1101,40b Ë amKr. 10Nutr21 do. (Em. 08) unk. 15

Dresden. s a i L4UD] . > A $52 Hönialicten Amt2gerichts E a 9 Ea Dio RAGL, des ertetien C cielitgt E î do. 1911 uk. 21 Intit.i4 j LLT 101,60 mschergen 2 ufv21) - Halberstadt0Zunkv. 15) Das Konkur2wverfahren über das Vermögen des Gerichts\{hreiber des Königlichen Amt2gerichts. Gerichtés<reiberei niebergetegl. LEE Q rede: Mrd, feht sbureau. j iges do. kv.v.75,78,79 89/34! vers<.|—,— ensbur _Ke. 1901 «L, do. 1897, 902 Drogen- und Farbengeschäftsinhabers Her- | .. sctmin. Besgzluß. [669] | oen auf 26495 M feste ib | Kattowitz, den 20. März (L. 11 M dp Lebus r. 1910 unk 20 4 1900) maux Alfred Richter in Dresden, Altcotta 7, Fn dem Konkurtverfahren üker das Vermögen des lagen P A 264,29 e E Wi 0. März 1911 Königliche Eiseubahndirxektion. 8. V. 10.1057/11. . 1902 134 1.4. E: Er n O94 do. O fv: 22) Grdaeshoß, wird nah Abhaltung des Schlußtermins Schuhmachers u. Handelsmanus Frauz Saar eg ea Loe. B O EA rz 1979] E Teller 190007 unt 15/4 J: i | bur). ausgel it at Machowicz in Borek wird der Beschluß des Kal. ¿8 - „c; | Gemeiusames Heft für den Wechselverkchr do. do. 1890, 1901/34

H, L E E E, Amtégerihts Koschmin vom 15. März 1911 dabin | Schwetz, Weiehsel. [667] Deutscher Eisenbahnen. ad Aaben 1893, V 4 Königliches Amtsgericht. Abt. IL. abgeändert, daß die Konkursforderungen bis zum | In der Bauunternehmer Matthesshen Nah-| mjt Gültigkeit vem 1. April 1911 erbält im do. 1202 X ukv. 12/4 Ebersbach, Sächsen. [689] | 92. April 1911 bei dem Gericht anzumelden Jud laßtonkursfache wird das Verfahren wegen Un- | Abschnitt D 7 (Seite 85) die Bestimmung für da, g pu 184 Das Fonfurtverfabren über das Vermögen des | und daß zur Prüfung der angemeldeten Forde- zureihender Konkursmasje eingestellt und Zern zur | Schioppenhof folgende neue Fa}hung: i ps 2 ais: Kleiderfavrifanten Robert Urban in Eibau | rungen Termin auf den 20. Mai 1911, Vor- | Abnahme der S<hlußre{nung des Verwalters auf S<<lopperhof (Bay.). Nur für Sendungen Altona 1901 4

Mis C0 C13 H wr w-

_— 2

Ml as CO an pan

114

at | pet pereti pee pre: S S

©®D d

Eme I S2 E

do. * S 2 «De , C , A « 5 2 5 D x do. ieh ny ALttaaa des. R ree ALEITITE 19a Je E N EREEE ee RER A, April 1911, Vormittags 94 Uhr, der Firma Emil Smd & Co. in Schloppenbc do. Ldsk.-Rent 134; 1,6, do. 1901 IT unkv. 194 aufaeboben. anberaumt wird. L auberauit. Z und der Basaltwerke Schloppenhof. Brnich.-Lün. S. L do, 1887, 1889, 1893/31 29, März 1911. Koschmin, ten 30. März 1911. Schwetz, den 30. März 1911. Abfertigungsstation: Eger (Bay.). ds. do. VI s Augsburg, .… - 1901/4 nigliches Amtsgericht. Königliches Amtsgericht. Königliches Amtsgericht. Für die Beförderung von Gütern zwishen Eger BremerAnL-1908 uk.18 4 3. 90 do. 11207 ‘unt 154 : [681] 5 é 674] | und Schloppenhof werden neben den Frachten fur « do. . 19/4 | 1.3. , g. : EN “Dea Moubn ; pes | Magdeburg. Konfursverfahren. E S. NonkurEversaßren. Norm t Ene DAOPReN N. een Ia Binnengütertarif de: do. do. 1887-99/34 20G Baden-Baden 98, (5X13; Das Koakursverfabren über den Nachlaß des | $48 Konkursverfahren über das Vermögen des | In dem Konkursverfahren über das Vermögen der ger no<_ die O en, E eng aria do. do. 19Bunk 15/32] L AS Baden-Baden 98, 05/3 E An s<üäfisinhabers Frauz dr eka p “oa in Magdeburg, | Gärtnerîrau Marie Hilger, geb. Ueberschaer, | Barer. Staatseisenbahnen aufgeführten ustof- do. do. 1896, 19023 | 1. armen e’ jod0e verstorbenen Baukges<äsisin Tinto œ, | Vautechnikers Otto Wehmer in Magdeburg, | Bart ln ist infolge eines von der Gemein- | frachten in Kronenwährung berechnet, soweit nit n Hamburger St.-Rnt./3z 5 do. 1997 unkv. 18/4 Ferdinard Nieß in Elsterberg, alleinigea In- | $.iser Otto Ring 33, wird nah erfolgter Schluß- | z1 Iggeln it infolge eines bon d eme fra! A ITTna Derr E es ) | 2 undo. 15 babers der Firina F. F. Rieß eventa, wird nah | \¿rteilung bierdur aufgehoben \Guldnerin gemachten Vorschlags zu einem Zwangs- | den einzelnen Gütertarifen besondere Bestimmung do, amort St.-A 1900 4 17 [100,30 bo, 0709 rüdi4i40 4 TEheedées, bex S M E “Magiburg, g emr F Ei a Ne una dan Vor Ertl der Zollvorschriften usw. find ten do. 1908 ukv. 18/4 3; i da 1901 X, 1504/ 05/31 E E énigliches Uutsz : Auntagerid E E dem Briclibn Acnléaeitt, Q S Me ale [ plbriate bige leihen Begleitpaviere beizuget e do. 09S. L, Il ukv. 19/4 [15.1 Berliner1904 1 ukv.18/4 te Körtgliches Amwt3gericht. 0 E T dem Königlichen Amtsgeriht. in Stubm, Zimmér Fratdbriefe die glei qn eglei Va iere beizug do. 11 Int’ unkv 31/4 | 11 erliner1904 [Tufv.18 4 A f 672] | Mörs Konfursverfahren. [985] | Nr. 4, anberaumt. Dec VergleidEvorfhlag und die | wie bei Sendungen nes: Eer <. do. amáré. 187-1904 34 des C Lu R E rfu 9. D eeE N Das Konkursverfahren über das Vermögen der Geritash ibe S f De Einsicht Tre Tee 10 Beke St.-E.-B. r. d. Rh. Hefen "ial 10 da in E C Cine Mekiio i {wig mwicd | Firma Gebrüder Dampfmolkerei in | Gerichtsschreiberei des Konkursgerich!s zu r » . St.-E.-V. r. d. R i o. Malecs Seinri< Nehlsen in Bockwitz wird | Firma Gebrüder Pardt, Dampsmolteren In E Beteili ee L S tags S r “E do. tem! 18 rab erfolgter Abbaltung des Schlußtermins hbier- | Repelien, wird nah erReEe Abhaltung des Schluß Stuhm en E ee tis [381 Ftaatsbahngütertarif, bef. E L de 1908 unt. 134 do. Sdlofamm. Obl 3 durch ausge. : ternúns bierdur aufgehoben. ¿1485 Krotk, A At, ; Viit Sültigkeit vom 1. April d. J. wird d? s, 1909 unk. 18/4 durch ufge März 1911 E R den 4 Marz 1911. Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Station Toitz-Rustow als Versandstation in_die RE A D din Amtgerich t. Königliches Amtsgericht. Abt. 6 a. Stuttgart. [710] | Seehafenausnahmetarife 84 und $4a für Start üb St 1896-1905/3 L 724] | M.-Glaäbaeh. Monfurêverfahren. [712] | K. Amtsgericht Stuttgart Stadt. N. 80/10. | Kartoffelstärkefabrifate usw. aufgenommen. ener M E E R L Falkenstein, Fest E [724] Das Konkur2verfahren über das Vermögen des | Das Konkursverfahren über den Nachlaß des | Höhe der Frachtsäge_ geben die beteiligten Güte: Io E 18993 Sdabälann Verueltine Socif aer Diecibte, JInftallateurs und Klempnermeisters Heiurich | Gottlob Luy, Domäneninfspeltors a. D. hier, | abfertigungen RSTrE, D, Medl. Eis.-S<ldv. 70/34 Saudeläfrau Ernestine Louise verw. Schaeider, | <5 der Wülbecke zu M.-Gladbach wird nach | wurde na<h Abnahme der Sblußrehnung des Ver- Stettin, den 31. März 1811. do. kons Anl. 6/9 Trieb: Wied c Abiat A o SaTlicniat Vier, rfölaize Abbaltung des Schlußtermins hierdurch | walters und Vollzug der Schlußverteilung durch Königliche Eiseubahudirektiou. do. do. 20, 94, 01, 05/34 Trieb, wird naci Abhaltung è [uß s olgte baltung des

D l, H 16 dfe O 10 P Hie | fre Dns 1 Hi þ

B A 3 hn Eh bas Fak bt O but dent _

Aa Qu Co]

Ee ( ¿. ¿è ¿ LOUOOM 14 j i ix ilde8heim 1885, 1895 34 1.1. E] | örter 1897/82 Dt-Dftafr Scbldv\ch. [81 L117 194,50bzG

i, j

m bot, R, b A O22

obensalza . A; j ; omb. v. d. H. unk. 20/4 | L1. (v.Reich sichergestellt)| do. fonv. u. 02/34 i Ausländische Fouds. Jena 1900/4 Staatsfonds. do.1910A,B ufv.20/22/4 Argent. Eis, 1890| 5 L Tas s do. 1902/34 do. 100 £|/ 5 1,17 1192,00bzG Kaisers, 1901 unk. 12/4 do. 20 2/5 | 11.7 1102/25bz 5 1

a2

Q D S0

m mri, 5 ) e 4

J b ¿D but dund df ded prt en) n} dend

O A

pi prt pn jd

lis Mm C0 M ps Me b dens CE unk punná jet I

do. 1908 unf. 19/4 do. ult. April]

do. konv./34 do. inn.Gd. 1307 l Konstanz . .… . 1902/34 do 1909 Krotoschin .. 1900 1/4 Landsberg a.W. 90, 96/34 Langensalza .. 903/34 Lau 1897/34 Leer i, O 1902/34 Liegnih 1909 unkv. 20| 4 do 1892/34

Lübed . .….. 1895/8 Merseburg , . . 1901/4 Münden (Hann.) 1301/4

L M . . S8

2 [101 50bz 9 [101,70bzB

Lj

A

L 1 do. Anleihe 1887 do. fleine 1 do, abz. 1 do. abg. fl.| 5 1 do. innere; 44 1 do. inn. fl.| 43 | 1 do. (uß:.88 1000| 44 1 do. 500 £| 45 ; 1 1

O

191/106 101,10G 100,25bzB 100,25bz 99, 25G 99,40bz 99,40bz

A b

D s

Ra

Rie O

E, o. Dm June jenen: J J J

- . . . . .

A 1 1 6 3 1 1 1 1 3 3, 4. 4,

R, E 5 3a J I dent fund

| [

S | |

da. 100 £/ 43 | 20 £| 45 |

t bed pn mek pee pucb É TE 14 jun pru pre * ‘G 5 D F

10e Pt tun 10 Ps En TÁ,

pet J J ‘ent 4} fee

Dek pet bem prt S pn pri emei juni 1 bo

l, Js Fa 3 Do a

A : do. 4 “M E ; i y Naubeim i. Heff. 1902/34] 1 4. do. Ges.Nr.3378| 4 | 1.410 [90 /00bz ; E Serichtsbes{luß von beute aufgeheben. ote dar aufgehoben E &, den 27. März 1911 Den 29. Minz 1911 Ee S R ile A 7e 101 V z la a L en 2. d ç M wn 29. Ar JiL. Fall, ustein, den 28. März 1911. s /

aut pu gus ed Ik f d ed pem fet dea Jura pack Pre * "S C 2 Mi ms Dn jen Pn mt Di San Pet ns Prt Prt Jem >

& ® pot 5] Jad

| |

«E v rede t F Ç ht. AmnmlSgerla totetrei c j

[ nt j Königliches Amtzgeric Königliches Amt5g-richt. Konigliches g