1911 / 81 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

A : Elbing. as ; brere GesWäftsführer veitreten. In i j , [1275] | Dr. Wilbelm Hera i

betreffend die Firma | tur einen oder meer orharden, so erfolgt unfer Handeléregister Abt. A_ i „Deraeus în Hanau, als Einzelkfauf- | Koblenz. 969 : Königöberg_ i. Sind mehrere Gesa her Hirsführer oder dur Nr. 155 bei der Firma J. G, Maabzie ia eel Ss 4 Fetaetuhrs. j i Im biesigen Handelsregister A wurde lenti tes E j 2 ¿N Danzig: Gustav | die Bertre-ang | Set A hen Prokuristen. Fedc< ag getragen, daß die Firma- ießt J. G. ing 24 Ine Handelsgesellschaft 'in Firma „Simon | Nr. 116 bei der Firma L Nadzietvsky fit Koblen C TOO L Handelsregister A ift bei der unter e ige Ver- a<f. lautet und der Kaufmann Wolf Sie E s her SE0IO Gustav Schmidt zu | wit Zweigniederlassung in Saarbrücken eingetragèn érizitätowert Branign beut, fc Nr O L c t 7

Nach | cinen Geschäftsfü F ASTHEMD tie alleinige ; fann aud) jetem Geîcl ¿ftéführer ON L SeiGaîta- in Glbing Inbaber dieser Firma is [haft ausgzs<ieden. Die |- Die Gesellschaft ist aufgelöst. worden :

i Abteilung B bei Nr. 19, Fabrik-Niederkage von Chrifstofle L Cie. in bri r Ee

Ï N dati >.. E E arie 2 e Es 4 eignicederlafung in R e Inhaber jeßt: Frau Witroe Lcarte E Pre. mit Zweigniedertaqur pt E Berlin: Indaver Je3 eingetragen: Iollstacdt iît aus tem Vorstante auégesGieden.

: a atp

«& Sabe> in Verlin2 V Be err haf x M btotT m2 R

gelt. Geschäft und Firma sind in „die Ge}eli}ca\t Bei ter unter Nr. 2 der Abteilung B

4A Tis 5 Ss O Ta Ter Sr I Tr 5

Tir ¿Sr ¿ e

Mußanua, geb. Weil, Charkeitenburg. Dem Kaus- } wurLe 6e der Firma Vadecverwaltung Bad f t. sor Goeneraltersamm- “ann Merner Muff in Cfacloltenburg und j a, bei. der Utrma Sto Firma ist ge- | dem durchgeführten Bes>lusje der Genera ibettraacn werten. Jed T : Elbi x : Gesellschaft ist aufgelöst. Der isher s mann LBEerler 25 T e A r E E D É 4 x Boßlardt O1 Frma i|: 6% dl De Iz : g cund avital um tretung Uvetttaal 2 _ c / t ug den 28. | i t aufgelöst. Der Kau i l 19 L i - profura erteilt. Af “essen & Vadebc:rieb, Emil Bosihard1“; [0 Q) L e ant gemalt, daß von} die Gesell|<a}t aim. I e Gesek 90m 2 ge!<äst unter unveränderter Fir ls Gi j E N er } it Profura erteilt, Bot Pr 33 838 offene Handelsgesellschaft: : j quellen & BVadedeiriev, S E :rd | Als niche eingetragen wird bekannt gema, La #1 i i weit na dem Gese cu Essen, Ruhr _Hirma als Einzelfauf» | Firma. D Ae j Bei Nr. 33 838 offene Handelögesell} S | vem Kaufmann Otto Pfeiffer in Bad FTrinach wird | Als 1E" eingetnge Nennbetraze von 1000 4 | belannt gemacht; Jusoweit n Si Ge- ie s [114869] | Mann unter Uebernahme der Aktiva und f L as mtégeriht Leobshüt, den 31. März 1911 F ; T x em Kauimann DV/ll0 Fels F 000 neuén 9 1 tennbetra9e Ÿ ens der Se Die Eintra d ] t tri E “ltiva und Passiva fort. | Koblenz, den 28. März 1911 y 0 ? 8, Steinberg Kravatten - Fabrik Engros | Lem u den 60/0 neuen Aktien zum Aennvetra? ¿é | 20. Mat 1898 Bekarntmachungen sei : erbt gung des Georg Engel ; ¡Einträge des Königlichen 2 i : 5 c P Export in Berlin: Die Gesel!1haft ilt aufgelöst. | 3 a er Firma Brunnenverwaltung Bad | 4:00 Stü> um Kurse von 1 i find, 1900 Sus | Llirchaft in öffentlichen Blättern Ie E eseben shéftofübrer der Chasalla-Schuhzesel\<af Ore | zu 1 vom 25. März 1911 nb zu Se hn Baan Nnigliches Amtsgericht, Abteilung 5. Teonbers. N. Amtsgericht Leonberg. [1303] Firma ist eroshe L E V E e Fi “d auf | zum Kurse von 1119/4 auêgege d. 62 es 20. 58. 65 des Gesetzes), erf ) er tg, E T 1911 und zu 2 vom 28. : | mönizeb : É 1s Sat AR N G Firma ist erzoscen. i i Ey f —, DIE N vird auf 1.zumt KUOE D 4 e siehe $$ 30, 98, 69 des STieBe/, x Haftung, Essen, beruht 5 nigsberg, Pr. ndelsregister für Gesells<aftsfirmen VE, O V4 497 Firma: Otto Thiemer in Teinach, uit Boa E, N Danzig, den 31. Piärz 1911. 1 10 : V Die Reichéanzeiger“. a Ai dcatehen I A Nit dieser, fondern der Ne anf iy Heide, Holstein. Vekanutmahung. [1290] des Königlichen Amts Queue Blr Se Band 1 Bl. 85 wurde heute unter Nr. 45 einge- Charlottenburg: Die Prokura des Friedrich | B April 1911 e A Königliches Amtsgeridt, Abtei S Nachgetragen wurde bei der N, A Le Metall» Geshäfterübee Cassel ist neben dem Hermann Mühl zen va E Handelsregister Abteilung B ist Eingetragen ist in Abteilung A: de t E äbishe G ‘ollas ist erTosen E O e N Aen R Qi ri ftienaeielli baft in Firm E STuHrer. “muy ute ver dem BVauktfverein für S m 29. Mz L. Schwäbische Gipsverkaufsstelle Stut G Le e e S ankel8gefeUls><aft: S j Amtsri{ter Ebmann. i : ug. [1265] | Aktiengesellschaft in Ftrma e. hi ; : rein für Schleswig-Hol- : m 29. März 1911: vabis<he rfaufsstelle Stuttgart Bet Ir: 14 544 offene Handelsge]et scbafi: Sorge Amtsrichter E b E 4 D A de beute die | waaren- und Maschinenfabrik, hier. d Rath Effez, ven Le Mai 1911. eus Zlttengesells<aft, Filiale Seide Aa Bei Nr. 605: Das von “eat Kaufmann Otto MEsIN mit bes<hräukter Haftung, Zweige efellihaft it auf x ane L « (4208 Zin U T e e N 13A tGettreftor Stans Padbe H E ' / en : Canal: h G e 2 Epe erlafsung: 8 - Vefell)chaït 1 Casabianea. SBetauntma<hung $8 Han- | Firma Peter Nothnagel in Griesheim gelöscht. } Betriébstirektor Franz P a reit t: j n glicjes Amtsgericht. Friedri Boe ct an : S Wyfzomirski in Königsberg i. Pr. unter der Firma Gesellschaf Gipswerïe Stuttgart - Korutal, L Bei 1 O E n 29. Márz 1911. satzung2gemäße Sesamtprotura el Diirreldo<f Falkenstein, Vogtl é r 111 aus dem Vorstand ausgeschieden. | Vermanu Eimler betriebene Handels esbäst itl S schaft mit beschränkter Haftung, Siß: mit. bes{rènfter Haftung in Firma Sorge & Sabe | d zregisters eingetragenen Marrake{h Bergweri Parm uad Es e eht TL bei der Nr. 254 eingetragenen Frma Dur t Auf Blatt 305 des Handels iTiéra 6 [1276] eide, den 27. März 1911. auf die Kaufleut? Engen Kadgiehn E Richard Stuttgart, Zweigniederlassung: Korutal. / G. m. b. H. 21 Berlin Úbergegangen._ A L É’ ofc liscbaft m. b. S. ui beute vermerkt T Le 2 ou T 6A DHLULi [1266] Zeitung, Aktiengesellschaft, hier, daß T teren getiagen worden, da dié Cine B tft beute eims Königliches Amtsgericht. T: Petichlies in Königsberg übergegangen N die als VandelsgejeUlschaft L S. d. Neichsgefeßzes vom Bei Nr, 7477 offene idelógeeniGal.: E daß der Sig der Gesellschaft von Sajalianca “¡17 | Darmstadf. s A bes lagêleiter Heinri Kortendte>, hier, zum in Falkeustein erloschen ift «a Permann Fuchs Heiligenbei] T persönlich baftende GesellsGafter einer bard ‘Auf, 20. April 1892/20. Mai 1898 auf Grund des Ge- Klemmt in Halensee : mast Ul W!* } Marrakesh verlegt und das Stamm s. unfer Handelsregister Abteilung Vorstant8mitgliede bestellt ut: pt. Gebrüder Falkenstein, den 30 M4 1911 L or 5 ibe] i oa, A [1291] | nahme eines Kommarditisten begründeten, am sellshaftévertrages bom 18. November 1903 mit Ub- eiae Ges c+ und Firm: T) auf die Voß «& 100 000,— erböbt towte day dem Kau! ani nor bi Eintrige vollzogen: bei der Îr. 386 eingetragenen Firma c a Kz tali A rz . ç <3 Ic _‘Pan eibregisier Ht B ist beute bei | 25. März 1911 benDrieie K G etw, N änderungen vom 21. März 1905, 98. Dezember 1910 Klemmt G. m. b. ©. l mil 9 E L C ft, hier, taß zufolge öntglihes Amtsgericht. Nr. 1 Ostdeutshe Maschinenfabrik. vorm. | unter der bibberiacs Sica eb Maid ia t und 29. Dezember 1910. Gegenstand des Unter 7 7 S Lib L It ortsioren. er - . Zenit e -

ç 5. zu Haleusee übergegangen, | Emil Nier in Marrakesh Prokura erteilt worden üt. | Rim 28, Marz 1911. UtktiengeseUs{<a Klemmt G. m. b. P. zu Halensee übergegan 1 Emil Nier in ‘Vcarratïe]c) Prolura m 28, Viarz u A Goedhart, ktieugese Je B L L E ata 2 : ) nsch : T A der im Geschäftsbetriede be- Tasfablanca, den 25. Viärz 1911. ari der Firma: Emanuel Fuld, Darms | x; ralversammlungsbeshtusses vom 10. März 1911 Falkenstein, Vogtt. Ms Nud. Wermke, A ftieugesellschaft i G Tina dor d irma fortführen. Der | nehmens ist: af i E A nh G Eugenie ene 0 M, also von Au Bk t 9 [1 77} Heil folgendes einaetraa gang im GesWäftsbetriebe Ce Otto o

: ; 5 Dora Conti orTaer! - y D c F fn Tiurld Cd I genu L : 4 E its s F A C 26 T A M C D ? - F E! S 2 % | M L Es 9 a L Sor »y m R, e o derbindlidhteiien. Co. i Kaiserliches Konsulargeriht. stadt: Kaufinann Jakob Fuld e O Aen das Grundkapital um LOO t uy Gattin ie des Handelsregisters ist beute ein- Durch den Beschluß der G. e i Wyszomirski begründeten Verbindlichk-iten auf die | I. der Berkauf des von den Gesellshaftern pro- c Ö Ï I 95 of Radbonbzuracrt, î Darmitad zl U ° ) F x s ) S - d - F er We » i ToMT Ft 45. uth “ar da fis j zterte Bantnitel r omo Mat; 5 oi a: Ag M Bulg A na Cassel. Sande!®8regiiter Caffel. Au 9) geD. s acenburger, in Varm!tadt 1 4 500.000 M E duthgefübrt ilt, des Grund- alten Post Gens Tabere “Ee zur | 9. März 1911 ist der & 98 des On us folgt anv igeselllgaft il ausges<tossen, I Bifeitiairia tal E O Et N Sg U PTLOIENEN D S 21 Vereinigte Farbwerke Tilhelm Urban } bestellt. dieje Kapitalserhöhung du A S 9 N in Falkenstei baeâ Ss J i Am 30. März 1911: l. Deielligung eines ungejunden Wettbewerbs der

Is y E EAL t ( Vereinigte Farbwerle 45 M4 V = B , 4 e ti Wilhelm Hummel, F a * 000000 beträat und der Y 9 autet künfti : De 2 U | abgeändert : iy 24 30. Parz L: Bivawerte dee Gefe ltÁt i uf die „KLUgemeine F 1 ZU 9 A fellimaft Caffel uit am 3c eingeiragen die irma ASBLitt 1 fapvital nunmehr 6 020 < L e Se c s 2 U g: “9guerie zur asten Post Juh ; nr x.c ¿ Bei Nr. 87 bet der offenen Handel2gesellf gi 1ps8werie der Gesellschaftér untereinander. ‘i «& C°-, Attiengejeu<aft, anete : D omfiadt Inbaber: Wilkelm Hummel, Maurer- | FtF 9 und & 20 des Gejells(aftêverirages Robert Steinert, D tösheri : : Alle die Gefellshaft verpflichtend ien “ber offenen HDandelgesells<aft Außertem fan io (of L A i E E ; L Inbaber: Xen 8 L Nbfî. 1 und ) und $20 £B ¡i S; « *IET bisherige Inhab B e h LVerPsitchtenden MWillens- L. D. Berger Colla c , ¿ s Auzertem Tann die GefellsWaft mit Giys ieder 99, Mäârz 1911 cingetragen | “i Darmstadt aôlI Al K lm Hummel, Maurer- | “L!- r rin ird befaunt gema<t: Vie Taubert ?n Ookentn (N 4d aver Benno } erklärungen derselben, insbesond t E L 2 SuUanr L 4 Co. mit Siß inl 5 E: A t E C L E E E Mae Faufleuten Otto Klishe und Hermann Krieger | meister ia Darmjtadkt, Wilhelm Hummel, 2 geäntert ift. Außerdem wird befaunt g :n Velênit (Vogtland) ift ausges<ieden und | Vorstands für die Gesellschaft, ms die Zeichnung des | Berlin Und Zweigniederlassung in Aönigsbecg E Ba ey den E E Gipser- L Ul JU cui De # M i 1 o - D { 2a 4 V es tenlt ‘en Artikeln Hande treiten }

Me c Aus\c{luß

leischerzeitung fstt* zu Berlin. 07 Firma: E. Langer in Berlin:

i + 4 A d übergegangen in die Gefell-

T c r; Schafnit in Darnit- Î œtnikabe D ih der Drogist E F ; x : Ten - C GE Fi | i at Gesan t daß | v iitercbefrau Emilie geborene Schaffnit in Darm- | Ln Aktien lauten auf den Jubaber, verhalten f gist Ernst Nobert Stei; ; ) issen: Q 2 Dio Gols trt L R 2 ] C f H ft it F Pee rtter Gf Uma in Tirma L, Langer in {3 asjel 1H „dergettail A iu R e c O besiellt. L “bee f De h ¡rag via ie 10090 M und werden íInhbaber. Der neue E, ‘1 Malfensiein fe nao der Borstand ais cine Person bestebt, Blesellsbaîtes Ce A N uf r Ren E und Gipomer bo Pion V ion es Lbtr iGen in : (Fu M Gs ar O 5 A +13 e acmeinihaftlid 1d mit jede r QTUTUICN f 1taL i ZUL L A porzle Fine F es f UVEC - 1H + : y : 7 do u roi T of be : .— et LHLLS li ,0ar auteeioit. Ver T8- - A y T P M E e I IAELP BERRE

H.) zu Bein, e geme G Rab Hinsichtlich der Firma Röhin & Haas, arm im Betriebe des GesHäfts begründeten Verbindlich- en poeher von bleler allein oder von zwei Prokuristen, | herige Gesellschafter Oscar Curds “i alleiniger In. | ‘fontere mit ihren Gipeproduften aller Art handeln.

übergeg E e 1a! i: un Qiirse 20/9 auêgegeben. N S Sie: Cutraala Sm tan e gemeinsafilih und mit jeden i A NOE: C &0o [zum Kurse ton 142% d N L ETRCTTS b. wz: e Maf z C T Da r t tr i: Gelöscht die Firma Nr. 33 301 Ueberseeische | die Ge ell B ais E Abt. XIUI. stadt : Dr. Max Goldmann, Chemiter, und BUgo Amtsgericht Düfseldorf. teiten de» bisherigen Inhabers, es gehen au nidt betickt Es der Vorstand „aus mehreren Personen | haber der Firma. eq, þ[défidfüfrer hit beselt: Louis user? auf Haudels-Centrale Vaui Waguer in Verlin. Kgl. —————e fel [1258] >tauß, Kaufmann, beide in Darmstadt, imd zu (933] A S6 dem Betriebe begründeten Forterungen auf | einem 'Mligliede. u d ei m Profuristea odex von | Confectionshaus - Zur 6: fen Fabri Posen Pafor R a R Dat Pan S Dn Es A ¿T afci. 1290] | Fre vostosi . "L J In Uber. al FLIL und einem Profuristen oder b C i z ur gro :|viederfassung beruht auf d n lahtwertead e zudels-Centrale Paul Pio 7 : Cassel. Handelsregister 2} g “anz, | Prokuristen bestellt. « DüsseIldäori. e 2 M3rz Ó : s T as on j Coufection8haus „Zur großen Fabrit“ Ci n Säiullgart-Untertüurtgeim. Me Zweig- en area fas dan hee ane). Handeloregiee Cosel 112581 p Am 29. Märi 1911. _ aue] Sn UE Handelsregister Ë M E Siena S H R März 1911. L S. geleistet werd Königsberg i. Pr. Taitet jeßt: Aue E niederlassung beruht auf dem Pachtvertrag vom oan L t a [enes da E Am 29. März 191. arm Ui faaotranen Ne. 961 vie Gesellsch ; S en ie e L Se # S y 12481 | 1911 eingetragen : L ; A Aenderung binsi<{tli< de E T 1911 eingetragen Mr. S f b “Umtsgericht. Heiligcnbei D x orff, Conufection8haus „Zur arofteen Fabriz“/ c d S s Dis Firma ift übergegangen auf die Witwe des | = i Zunft: Geramische-Anstali Carl : vers, Gesellschaft mit BDe- tgcnbeil, den 29. März 1911. Ds GOTA A a O 5 L E AN T s Der Pat endiot mit dem 928 Fokxir R 2 : Die Firma ift L gen S Osenfabrik u. Kunst: Keramic) Brauer « Dübvvers, ze in Düfsel- Flatow, Westpr. Königliches Amtsgericht. Abt. 1 z . Die Gesamtprokura des Deinri<h Abramowicz, | t, ¿7 Mss1i@ke PRE R “Be E Ang: gent S8 H M E Bee Groura des Heinri Kunß, Moris e A ihfeit weiterer Verlängerung gemäß $8 3 ; ? , &COTIt es Padtvertrags. F (71

f | f F toTuna lit Vet de vis ‘r, 4 Gz i Si Abteilung A F b : Fohann ( bristian Sch: mit dem Siß Profy R. M M - e Vie offentlihen BekanntinaGungen der Gesells>aft

(4

die ofene Handeltgesell- :3t die Firma C. Flehi Darmítadt. L So ¿ die offene Handeltge!ecl- Gelös@t die Firma C. Flehinger, L Y nebmens ‘ist der An- N t E ; Ln S C E E ves = C + eDmens wma o > TUT erg, Louts Brasch d S S s j Dri î in Firm taufhaus für 2 Sgarde- zinsichtl er Firma E. Cobeu, Darmstadt: | terialien, Armaturen und verwandten Artikeln , „f Drasch und Simon Alerander in r f c 2 Fnb F a a R E Ee, L Zee L: hait in Eee S Mee Os Ste Die 2 E Sp ier Ebefrau, Johanna Mh! N Meduticna, Dcs Stammkapital pelledente offene Handelsgesellshaft bat O Herford, R Me L e et a: 1d Mie N abi hier. Geschäfts, Lichtenstein-Calinberg. [1305] n N S \ E 2 j H I e tin Geslollt. | EIA nd El L tx exo Grorn f ; s ‘baa h - “25e: D 8 9 apt 1g: Spiten- und Weißwaren. Em biestzen HandelironUliw 4 p S Gesellschaft ist ; 18 | geb. David, in Darmstadt iit zur Prokuriilin MeT en beträ t 20000 Æ. Zu Geichäftsführern Fr illo beendigt Ta E und foll am 31. Januar 1921 E let, Unter Nr. 1951 die offene HandelsgesellsGaft in Fier Ma Ea eig s tbe oie ere À s * Darmf “den lpril 19141. t die Kauf Ferdinand Brauer und T Dyi s i S) L S T P S ¿irma Max Gläazel in Li tein und als h : A : “ndit- | Aug i ihalt clôit. n Darmstadt, den 1. April 1911. „stabt T stellt die Kaufleute Ferdinand ias e T a: Zur Vertretung der G ells Eerfsord. __ Bekanutmachung. [1293] Pixuia N. Lauenpusc< u. Co. mit Sitz in Königs- | Inhaber E, r e v4 L Es und als ihr m heutigen Lage V E * 1 Sarl Bruno Hofer in Chemnitz führt das Handeië- Großterzcglihes Amtägeridt Varm]tadk 1. Dübbers, beide in Düsletporr G Satte hes Wis sellschafter berecbtigt esellGaft sind alle 3 Ge- Unter Nr. 473 des Handelsregisters Abt. A_ if die satt i. Br. und als persönli haftende Gesell. | Glänzel in LiSteaiteia gear n E Ange: andelt bat unter Beibebaltung der | “7 4,5t als Alleininhaber fort. 19671 | kannt gemacht, daß die Detantmamtrt A Dio Head ; am 1. Januar 1911 unter der Firma „Friß aster Fräulein Natalie Lauenpush und Witwe l pokenn orn eeenleein eingekragen worden. Ange- geschäft als Alle [1267] dzn „Deutschen Reichsanzeiger erte I ae Simon Alexander in Flatow & C“ erribtete ofene Danvels Etat M Emma Sierigk, geb. Bone>, von hier e e S iedalint bâftszweig: Zementmwaren- und Bait- Ort j erfolge 0 Ti erford heute eingetrag önlich haf fellihaft hat C 10 git x rialienbandiung. ort erfolgen. q R T S T latouw a) G S); i a H Lui e einge ragen. N13 persönli haftende [M/ j a am E Oktober 1910 begonnen. Könt: Á M 25 Ss + 3 vil 5 =. 9 QuoH t | flelle Chemuiß? Yweigniebeg Eee D borsoTuna it jet Donaueschingen. Amtsgeriht Düsseldorf. F h U 1911. Gefelischafter find vermerkt : Edu c T gl. Anitsgerichi Lichtenstein, am 30. März 1911. mann Hermann Lo29 Un | Sainihen unter der Firma eeTapeteufabrit der Niederiahu g til E 98. März 1911. [934] igt. Amtsgericht. 1) der Konditor Friß Köster zu Herford, d f reli Ls Haudelsregistee [1299] Lichtenstein-Callnberg [1304] 9) P „Europa“ Ottokar Anderlik® besteverten Dan DORAUe i Rg t iht. 3 DüsseIdors. t 99. März Flensburg. [1279] 2) der Reisende Heinri<h Sander zu Schötmar. esAöniglichen Amtsgerichts Königsberg i. Pr. Im Handelsregister des unterzeihneten Geri 9) Bei der : Dem | #zts und ter Fabrikant Ottokar Johann Gr. Amtsgericht. I. -19681 | „In das Handelöregister A wurde am BE N g intragung in das Handelsregister bei der Firma | erford, den 29. März 1911. Am 31. März 1911 ift eingetragen in Abteilung A: | ist auf Blatt 360 am 30 ‘Márs 1911 die Firtia E tri Moller îin Bingen wurde Pro-f S7 gi vg ; Aatnihen q her O 2631 E rge i fo P e Ur N; ; unter ir. 52 die Firn! F î G er Mac dedtdo : Ul V. CLUT5 L&L e Firma Kaufuiann Hzinrich Moller in Dingen wurd® XT0-* } Haclav Anderlif in Hainichen als Znhaber. Ä, 1412995 | 1911 eingetragen : 2 L ieh æFlensburacr Cartonnage ; Königliches Amtsgericht. E L e Firma Frauzisfa Krampiß | L aste T Fabri Gi Zu T ( erteilt. s D008 Mgr Am 28, Marz 1917: M L ift heute eingetragen worden : unter Nr. 2596 die offene Handelsgesellschaft in Neeps in Flenêburg Dom 30. Man, (etsried B ich Inh iceerläfling in KFonigsberg ¿n Br. und E ih Schurr SaPFensay Ce E SERTALYE reli m ald «t S DANnodciSTeii } mi w Q; j ° e; 2 i A Z1 ; Pf) Tar 2e R 128 TIUCYte 9 UiS8 T TFnPaber der 3 Tmann e Die Firma lautet jeßt Fl Hof. Handelsregister bt : nhaverin die Kaufmnanns,xau Franziska Krampitz, | Fulius Clemer r L IPRE S 7 ey ensburger Carton- c g T. [12914] Zuf ; l & } ULDLeauf B, ZUUUs (Slemens Gaitz\< n Lichtenstein eingetrag geb. Jacobus, von hier; Bl) in Lichtenstetn eingetragen i worden.

E ¡e Brofura des Friedrich ( i gev. Ti i ; dorf. De E O E T R : seitherigen Gesell- * R i domiziliert:n F x L s Zett, Wird von keiner Seite ein omiziierèn Firma „David Berli 4 of STEgte E Ee U Kgl fünf JIzhre bestimmt. Wird [7 iner“ eingetragen | offenen Handelsgesellshäft unter der Firma „Alfer- Niederlassung in Köuigsberg i. Pr. und als deren Ma R Sdwäbischen 249] 5 1 März 19 in S E R Gn! CAZIE A stand des Unter- haftende Gesells in 5 8) D 8 eingetragen w : Ele «d T0, Bingen, Rhei “2 127, März 1911: Am 31. März 1911. mal um fünf Jahre weiter. Gegenstand des hafter eingetreten find. ét Kaufurain Conra getrag orden Unter Nr. 1950 die Firma Get Búna ui K. Amtsgericht. g V 94 K l

C Ci on c s wolli rr n Un]er Panderercatte ; L TLE diGubfabrikfanten eiß, D stadt: Die offene Handelégeiel]<atl änkter Haftuug G c ; in Bielefe?d) n E L A Li Bec, Darm e S R 011 aufnosdt | IOOTORILCE E, 7) ; 91 Februar Sf unser Gundolateat 3 / i Gu Ic i l S TATEN ‘harlott: aeb. TIheormählen, in Caffel, die Proîu ift mit Wirkung vom 1. Januar 1911 aufgelott. - (Sesellshaftsvertrag ut am 21. Hern ahe ser Handelsregister Abteilung A T beute Herfsord. Bekanntmach A Plasterek und Julius Salomon ist gelöst erselben ist erloschen. Geschäft und Firma sind auf den [ci 1911 festgestellt. Die Dauer der Gefellschaît ift ali) mfistors r L, vir, 99 Eingefrägenen, in Flatow | Jn tas Haudelsreaister Nee end , 1292] | * Unter Nr. 1349 die Firma Fritz Hin it S An:ténerit. Abt. XIIL. Master Carl Weiß als Einzelkaufmann übergegangen. “b tz ree Zei worden, daß di 4 © Dandeiöregister Abteilung A ist bei der | s na LEs Hinzer mit erfolgen dur Einrü>ung in den Sch

; s [761] | *Gelzs@t die Firma Haus Berguiüller, Darm- L vor Ablauf der gesezten Zett ge- oren, daß die Kaufleute Louis Bras< und Sit ; Inhaber der Kau!n Friedri (Fri ; L

Chemnitz. S A 01 Gelöscht die Firma F f balbes Jahr bor 4a! Rei ellichatt jedes- Alerander in das H “7 non | manu & Jacobi in Herford“ (Nr. 33 Dnyaver der Kaumann Friedrich (Fri) Wilhelm | “6 h L O4 Fn das HandelEregilter ist cingetragen worden am | adt. ; füundigt, so läuft die Dauer der Gefellschait 1 _Vandelsgeschäft als persönlich | Negisters) beute folgendes ei i 3 des Hinzer bier. Leonberg, den 31. März 1911. Ser Tr 2 d Norkauf von Bau- Die nun! 8 f E d Alfermc j ; S reO be 0d E T p n unserem Handelsregister wurde 1) auf Blati 6351, betr. und Verkauf von U nehr aus den Kaufleuten Franz Nosen- | aus der GesellsGaft E zu Herford ist Niederlassung in Königsbccg i. Pr. und als deren “R. Thibaut.

eingetragen : L al ) Dos zu Bingen unter der Firma Nathan Locb e L | Îò if di | D ° m n - T © F 7 Handelêge\<äft UT au! Len Kaumann Gesellschaft ¿t dur das Umésceiden des Kaufma 1 Noon r 0 or Tie «4 U i E j “ars L E, Rickard Michalk fufgelôst. Der Kauf:

übergegangen,

n

e r P

D r L

aëselbe u ejellscaft itherigen Gesellschaf

x C e 2 Q 5 * Bernhard Loe tn Ding

eyn

4 C

I S . Á

V

Vou Ale tone # S T L Gut +5 g A . - r È Persônlih haftender 9) auf Blatt 6520: Die Firma „Tapetcufabrifk | VBonaueschingenr L Ba L Gbibe: bu Flo sellschaft nur dur< dz:

Kaufmann S 21 Sttogtar Anderliïk. Einzelverkaufs- ns Handelsregisier 2 2, : Ç y tofar Anderliï. Œ183 | În8 & : z E L sind drei 6 HESRA E Iweianiederlaßung des zu | C. Souer in Allmendshofen eingciraßel-

co o d 4

Lo der oben A E N Kommanditisten. Dem Kau

L b * f m D 1+ N11 rde Prokura ertetlt. “L

4 6 L

N, F, j

C Ì}

der Firma A. Ra>e in Bingen m

Gelöscht wurden heute im Handelêregifter : 33 auf Blatt 6522: Die offene Handelsgesellschaft | 7 uf Blatt 8576, - betr. die Aktiengesell<aft | $;rma Gers. Scholl & Co. in Dad, O t F 4 L D; Mi 1M B i il L l a CO . £5 S Lai > - E ÿ / L ' T. i Sdeu-Süd in Dresden: | >.. Sik von Bochum verlegi worde [e gear nagenfabrik Gott k Se „Friß Söllncr“ in Hof: Dieses (Ck e : D der Sib V < h frie Reeps Nachf. und ift Hof: Dieses C bartutier- unter Nr. 1953 die Firma Käthe Siliétüo d init

vi

M 51

4

L, : | be L E BA s ide in Büdcsheim und f, 2/: - Vaul Dietrich“ in a A T2 R a. die Firma Franz Heide in L f y in Firma „Atlexander & Paul Dietrt V a gingescllshafst Dre é dio Firr j Riffel in Büdesheim. | A S aorniHoafter find der Bücherrevisor | Terra L e Norstands ist bestelit- der Re- | (84-1 K=-tter 1. 2. 1902 begonnenen Gesell- auf den Kauf 5 E e eschäft sa ir: T1 h E S b. die Fir:z1a Maria F. Riffel in D Chemnitz. Gesellschafter find der DUGEerrCNor | Jim Mitgliede des Vorstands it velteal- der E | Gesellschafter der am 1. 2. Le “e S uf den Kaufmann Nobert Stüwe in Flen “Kor, | geIMast Jamt Fir:na haben am 4. Februar 1911 d. 7 ; e A s Angegebener Ges<äftszweig : Betrieb einer Vavven- Bingen, de: 1. April 1911. n UctatriSter Alcrander Dictuich und der Bücher- a atias Selmar Hatky in Frohnau bei haft sind die Kaufleute Gerhard Scholl und Max gegangen. Flenéburg über- nah dem Ableben des Vorbesiters die Metzger Lederasseng in Königsberg i. Pr. “und als Fn- Fabri g Zeschäftszweig : Betrieb einer Pappen- 3r. Amtsgericht. Cat C Ot Lotks 4 Thoemntik. Ne 1 E E E Ls L “c : E : ) T : SOTD ie add ; E E _In-| f : g | Gr. Amtsgericht revisor Paul Dietrich, beide in Chemn. e | Berlin. S j 2 Rudolph, beide zu Düsseldorf ter Nr. 2372 ein- Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts griedrih Wilbelm und Friedri Karl Söliner in Süterb: “im ein Friederike Katt;aring (Kithe) Königl. Amtsgeri#t Lichtenstein D Ra [1250} |} Geiellsæaft hat am 1. Februar 1911 begonnen. | “H auf Blatt 12612: Die Firma Li-il Werk | " Nacgetragen wurde bei T A se Nach? Ait- begründeten Forderungen und Verbindli@keiten ist Hof zur Weiterführung in offener Handelsgesells<aft | Lerbo> von hier, , : 5 :5 2 I ift bei der | (Manogehencr Geiaäftszweig: Bure für fauf- E ae S niétlik in Dreéden. Der (n Ei g . Meese et Frie L ze 2 E überno i; x : -C s In unser Handelsregisier A Nr. 122 i bei der | (Angegebener See nd Tommunales Buch: | Dresden Niard S Wittlik in Dresden ist In- gee en oli un, ‘bier, daß das Geschäft unter Stlwe aue Geschäfts bur< den Kaufmann | Hof, den 1. April 1911 E [S delötegifter. [1367] “Sia Dantelolecister de! “Vilbrzeldettin rit cTirin eni iewicz n Zirle €in- | männilä)et, gewerb E VoniCnag, | Raufmann Nichard Lar P E E T aber * F x \ ; en Betriebe ; s : Z S n das Handelsregister wurden ei z : O egiler des unterzetchneten Gerichts Firma Valentin Broduic! me a PDorhnuno8- Oraanisaticns- und Pteviions=- c «<luß des Ueberganges der in dejjen De Flensburg, Köniali : i K. Amtsgericht Sreglller wurden eingetragen : ist auf Blatt 361 am 39. Mz ¿ ee “_¿r>0eon- Die Firma ist erloschen. führungs-, He<hnungS-, A/Tganlatietee Th y haber, L Aus\<luß des Uebergang Verbindlichkeiten an g, Könioliches Amtsgericht, Abt. 9 2 g A A. Bd. 111 O.-Z. 6: Firma Hygieni 2 40! am 39. Mäárz 1911 die ofene geiragen. E G im, 28. ! weilen sowie für Treu andfunktionen.-) "o f Blatt 12613: Die Firma Curt Reh- | {gründeten Forderungen und VerbindUuchleiten A Á R P M Ot t h c ga ‘D. 0: Virma Hygienischer Verlag | Handelsgesellschaft in Firma K Dörfel i Kgl, Aua E “4 quf Blatt 6522: Die Firma „Otto Grote“ | jy auf Blatt 1? Ler Kaufmann Curt Hermann | di° Kaufleute Albert Gars<agen und Karl Kauls, Frank fort, Oder. [1280] | Jena. Bekanntmachung. [1295] | C Wortmann in Konstanz. Die Prokura des Lichtenstein und als ire Gele e t Bottrop. Betanutmaunug. L290) | i Chemnitz und der Kaufmann Friedrih Hermann Georg Nehfeld T ft Inhaber. beide bier, veräußert ist und von diesen. q offene eg di VDandelsregister Abteilung B Nr. 41 E Handelsregister Abt. À ist heute ein- e E Melchior Baumann in Konstanz ist er- | a. der Klempnermeister Ernst Paul Krcbn s lôregister Abteilvng vir. U S too in Glemnia als Enbaber. (Angegebener E s L Wirt î R e ees DTI I. J. egonnen d A en : | . v R Q “R aut J F; ¿ Fn unser Handelsregiit r Abteilvr g D “r. Otto Grote in Clemniz alt Inhaber. (Angegebener 4) auf Blatt 14: Die Firm Richard Handelsgesellschaft, welbe am ps 3 gh, p Wb t tohlmes U, Co. _Gesellschaft mit be- g N) Via Erlö e A A. Bd. Ul O2 dg: Bie R a 1 Di der „Kausmann Nobert Louis Dörfel, beide in beute bei der AttiengeseLiGalt O es folcendes | Geschäftszweig: Agentur in Könic sfeld r Der Kaufmann Richard | Fat untec der Firma Bernh. Meese Na<hf. shräufter Haftung in Franksurt a/O. ift Pi OriosMen folgender Firmen: August | in Gat Deter e Oma Emil Fehr | Lichtenstein, eingetragen worten. S n, Filiale Bottrop, folgendes | e Blatt (5 ie Fi Otto Hegewald“! | S= Beh i Chi enburg, früber in Dresden, schagen «& Kauls fortgeführt wird ; ; a einaetragen worden: i i Weber Maurermeister, Jena, Nr. 55, Helene Sika Hofen mit Zweigniederlassung in Kousftanz. Die Gesellschaft ijt am 1. Januar 1911 cite: in Chemni Otto Peger | S kaber. Dec biéberige Inhaber Richard Königs- bei der unter Nr. 2659 eingetragenen Firma Ida Der Geschäftsführer Willy Koblmetßz ist aus dieser Weinreb, Jena, Nr. 609, Gebrüder Kirften in Det aufs I Einl ehr in Kreuzlingen. j worden. V y k ald i gebener Se- | List ausgesciete Der Kaufmann Jacob Kall- Philipsohu, hier, daß die Firma und die dem Stellung ausgeschieden, an seine Stelle ist der Kauf- Zeki Wur sifäbrit und Verfaudgeschäst Löb- ift Prokura e S HKutishauser in Tägerwilen Angegebener G2-\Gäflêzweig : Herstellung und Groß- s - „Ur. E : s handel von Belouchtuna! o rz E Ie B von De.euhtungê2gegenttänden.

c I ‘4 A r ie 7 r auf Blatt 6524: Vie Fur

5) ( 41 é _ 3 d der Kausmann al s Di l zut. Kolon inbaten Drogen | feld i au8ge]Gleten. baber Er haftet niht für | Sen Philipsohn erteilte Prokura erloshen sind ; mann Johannes Gör>ke in Berlin zum Geschäfts g 3 D O f A E Let E NINERE nann in den lit ZUHAaLEr. ST aer L 1 1 Gean Philip!os pERG E A 4 F; É Fe L m er t 2 a[i9- 9) $3» Firn E ; N 2 s "ias je im Betriebe det Ges Ne E 00 cs geben aud. die | der A E Srl e ju " RRLE : 4 die Firma Sermann Luge, Jena, öInhabe Konstanz, E v Tai Dr Königl. Amtsgericht Lichtenstein ritnolen.) ; >t p E E Di V L E A Ars i : | 11 L Es Ges zu Í aufm: Hermanü Litas: © L E Prt L K Statt Königl. Amtss ns ; Blatt 6525: Die Firma „Chemn tbe | 1: hkeiten des bitherigen Inhabers, es gehen au Lt | Karl Padberg, hier, daß dem. Thaft mit dem Frauffurt a. O., 24. März 1911. B) SkBaReT A Ie, Send, Ne, 0 e Et ) etallware Zohaunes f "om Betriebe begr'indeten forderungen B Düsseldorf Gesamtprokura in E bis Ge- Königl. Amtsgericht. Möller y N ero bet ien E gema Kchard Landau, Pfalz. iz [1390] Lichtenstein-Calinberg. [1306] A i uf ibn über. Die Firma lautet künftig: RUYard | Gesamtprokuristen Schroeder erte d die Ge- L igl. Amts8geri Lee, J inter der firma N d | Lan : | A ehtensteio-Calindere e n Chemnitz Dilbersd e 2 L us In :UDEL,- irma lautet künftig Gefamtprokuristen Schro otb erloschen ist. Fuläa, Bekanntmachung. [1281] | Kaufmann “Gustav Osfir Suaut ; gilt Jeyt der Elnzenmeicr & Lorenz, Weinkoummisfion iz | 5 „Im hies gen Handelsregister ist auf Blatt 362 am E L L O M Blait F ie Fi Atti samiprotura E Tw: E idoek. , In das Handelsregister A ist unter Nr. 261 heute | Firma ist geändeit in: Richar in Jena. Die | St. Martin. Die offene Handelsgesellschaft i | 22 Lars 1911 die Firmo „Möbelausstattungs- f Matt 10 093 betr. e Firma RALP Amtsgericht Düffeldorf. eingetragen worden: fs VEue Zub. Oskar Kr: ut S Möller Nachf. aufgelöst. Das Geschäft wird von dem Gesellichafter ; vyg keines Pokorny““ in Lichtenstein und als ia ges verde \ h ide : in F De “Bor ‘iu h Heinrich Lorenz, Weinko Gonir in Gt D thr Inhaber der Kaufmann Anton Pokorny ir J : 9561] ¿irma Gebrüder Sichel in Fulda. Der Ueberga vi Sece Md Gt L E ex cls Heinrich Lorenz, Weinkommi)sionär in St. Martin | 2 Inhaber der Kaufmann Anton Pokorny in O. id O Der Uebergang der im Betriebe des Geschäfts be: | unter der bisherigen Firma fortgeführt. L } Litenstein eingetragen worden. Angegebener Ge-

vereb V C STIP A4

“.

Lampecn- uud M ° 4 ? _— >c<midt“ in Ch

t NY 5/1 l oty r . 9) auf 4/4422

m Ç t+ 3 Fetr. A7 L a . «, n

auî Diail ZOÂ, ti Z E Fahrradwerte - E N

n Bilaukenau“ j ZFulius Ante ist nicht

Bor ei

P G 0 ee e untoro Gandolärootiter t luna Xn unserem HandelsSregilter A0? ( / î 117

+ i 1B L

rf

«I SCLILDUi H . Q C44

A y a 0 ED T7 71e ? C l £s i y U LLC Lui } e ITELA SUlii

4

(nat

N c nun nt oho G 15, 5+ s So Mar réaeciMmteden. Koblen, et L i k J '

8 infolge Ablebens aus dem 2: L + L De s : T1 2 L i& 99; anigliches Amtsgeriht Chemnitz, Vbt. B, Aftiengesellshaft in Firma „Oscar

e T A D L

G > neu gearúntete GejeUl- “Snor 0e. Sevbt, ist ausgeschieden. Der Fakbr- C x Bekanntmachun E I R E E 1 u Y nd

Cn, E N A Hen E j tatt Emil HocLen L) Kaufmann Isfried Sichel in eulda, dem Erwerbe des GesXä is dur< Knaut aus- Kal. Amtsgericßt Polstermöbeln

Hi. 7 vg Ö .

d L Ui : - Ç Fobe . o : Dye Bb an Ii. E uno Horkenbah“ und statt Fode „$90 am 1. G : M y L Ï s D reSdelt, (1 L Harz 1911 begonnen. Großberzogl. S. Amtsgericht. 11. Auf dem die Firma „Saxouia““, Sächsische | Liehtenstein-Calluberg. [1308] ä >antolides Amtsgericht. e Res L A Gui i 9 Königliches Amisg r ; é Eaise D gen Dc É mann Friedrich | Düsseldorf. {932] s Utta e Königkiches Amtsgericht. Abt. 5. erslautern. [1296] | Helm, Gesellschaft mit beschränkter Haftung auf Blatt 363 die Firma Eugen Berthold in Li Z| eiSePKirchen t 9911 =:; 7

Donau. G M + Handelsregister 4 [1282] & 5 E p

F E g [ ] Siye zu Kaiserslautern ist erloschen. Eugen Sigismund Berthold in Callnberg einge- eut r Ca >dolé t r für (Finzelfirmen ut T ct A0 Fi G e i 9 1 N E 4 107 ic m Handelsreaiiter fur ®% c eingetragenen Firma Ernst | Mer omm ; s t des Köontgilchen Amtsgerichts Lausigk ist beute | mze r; s : lischaft mit beschräutter Bit hafts- D bach ur Stra r z « Feter“ mit dem Sitze zu Albisheim | das Auêscheiden des g. t heute } Musifalien-, Kunst- und Galantexiewarenhandlung ) +t Som (Zaho J N EFGL ZIUIL MILDT A , z F Al, ï en x r Ç. - « é : : 7 ; | j 2e in Düfßeldorf e = A. Müller in Ehingen folgendes eingetrag rnst Stratmann, is am 27. März folgendes ein- Kaiserslautern, 1. April 1911 : _= QNanfior Schmitkdorf, (Clara geb. {îchast Filiale Chemuitz“ in “nt dr “A few : worden. RBantte e : { A S Tiud ; ï 18 ut der Uniau}; M ärs4 1911. 5 ng ann und Emil Stratmann in’ Gelsenkirchen. in Breslau“ mit je ciner Zweigniederlafsung in

imer“ in Chemuitg: Die na Sur bisherige nhaberin Ida Agnes verebel. | F„gisbureg. a S R “nbaber der Ki R s C ne E E e, ; Î bisberig haberin L s H.-R. wnyarer der Firma find: ründeten Forderunge Nerbindlibfoiton {t ket C Ra ee ErTe 2 1a des Geschäfts in cine r éeksikar. gel hi D l j o 4. d. Vi. c sl gründeten Forderungen und Verbindlichkeiten ist Éci Landau, Pfalz, 1. April 1911. shâftszweig: MödbelgesHäft und Fabrikation von it mit bes{räufter Haftung erloicen. / U E (Eyy tthelf Kretschmar 1n WVreSde 91 betreffe1d, muß es Heyer 9 : c ; 1 e E s it beshränfter 4 g. e 2 saft in | radfabrikant Ern Gotthelf Kret A 09A E ee oa“, stat: Hugo Hot>enbac) s D MTORA Hugo Sichel in Fulda. ges{losfen. Nr. 484. Königl. Amtsgericht Lichtenstcin VutY T ene Pandeleégesells<aft. Die Gesellshaft hat | Jena, den 29. März 1911. Lausigk. “E [1301] y E eee L Q T Nhteilung Il. G 8 en 13. März 1911. S 2 : Etntaltogs * S0 ¿ ADICHUNng 7 sburg den C. A Z uld L fs 3 Es N d I gliches © D” E QUU1S P & a, am . Marz 1911. E T E Ch . e Fn biesia Gantpl&roantstor C T 101i amotte- uUuD Dinaëswerke vorm *, m Leligen Hande vregilier it am 1s Nyril 191i p + Feodor ar m: | APril Pg LCES «L Ly Be PVDrofurc tf erTe et L e C Y 4 A : E 5 M7 L Tis Fj _ » p - ) F: denburg, Havel. s na i fn Gra F f die Gefellsœaît In das Handelsregister B wurde am 24. März eiae Gelse l. Vie Firma „Margatete Schröder“ mit dem Reichersdorf-Lausfigk i. Sa. in Reicher sdorf Calluberg und als ihr Inhaber der Buhändler rade "S5, 9 @ z n: ep s S eigt torstandemitglied 1911 eingetragen : E A ; Ehin en es öniti lich A : e : L S L bet f den B 95 a f T s e E E j E omein m inem itandemilgled } 1911 eingetragen : L Ls «20 g. Amtsgericht gen. ; ° g en Amtsgerichts Gelsen L E In: LUL B ESIAY i detreffenden Blatt 125 des Handeléreg 8 Ï | Bekanutmachunug. L U O ; C G E Ièr. 958 die Gejell <at in irma SOE S s 5g beute kei Bei ter unter Nr. 809 g senkirihen. 11. Die offene Oandelsg-\ellschaft unter der Firma Bezirk des Exnialicher ks l egiilers für den tragen worden. Angegebener Geschäftszweig : Bucdh)- F 9 Lt L ¿Ti R L P s ie He ez 20 S Ï - .” r a g, p L s ; ; S G "i ¿ Y ) > ; ü (L 1 unDr Nr. 113 eingetragene Firma: „C. W. z- 9) auf Blatt 6206, E die Aliengete Ban Eo., Gesellschaft mit beschränkte den 2 Firmen Antou Braitinger in Erbach und Stratmann in Gelsenfirchen, Inhaber Kaufmann | hat sich aufgelöst; die Firma ist erloschen Nicbetboltcaha s Ingenieurs Emil Herter in sowie Bucbbindere Unter E 1 Le „LEE L 2 $ F wie ie fic tete T Sirma Mitteldeuts><- © rivat: Faul, * Li F mil 0e u Ag » D 2s 1C ett J Ron ftan d o «S î . „LICEDCTOO endor? ais Geschäftsführer ein "etra 5 E De a j 2 j; ders. Da ee S l j n Chemnis: | vertrag ist am 16. März 1911 Ege S I Do ebe: Die Firma ist erloschen. getragen worden: Kal. Amtégericht ; dias Königl. Amtégericht Lichteustein. E E A E Lewantowéfy in Hamburg Ui | des Vnternebmens r T at Inbio t GQeu 30, M l) Offene Handelsgesellschaft. S e IErNE. CLaufigk, am 31. März 1911. S N SAES i l s und Brennmaterialien aler Jp n Amterichter Sei fri 3. 2) Die Gefellshaft hat am 1. Jznuar 19311 be- | Kattowitz, 0.-6 Köntglihes Amtsgericht C CORNE, Wann. [1309] n allen Nechtägeschäften, weite diLei Tee gonnen s : E S E: L s Wee [1495] (D A Rz E a N -_ n das hiestge Handelsregister A ift beute der UeN Lt b pas nen, c .> > D b: zu Der ç ry ienen. Das Stamm- 973] 2 G 5 ps ; îm Handelsregister B ist am 29. März 1 : | Leipzig. Firma Nr. 19 Chr. L : ; tesem Zwede | dinen. Far e ¡tä auntmachung. [1273) 3) Gefellshafter sind die Kaufleute Ernst Strat- | ver Firs G i e arz 1911 bei | “c - L E [804] | «7 DYr. Cuttge in Salzgitter ein- tg 90 000 4. Die G-selihaît wird E M R: s | eute Ernst Strat- } der Firma „Wacferow & Co. Aktiengesellschaft i Bete aresites ist beute eingetragen worden : Sa m das L mit der bisherigen Firma E 12531 | Auf dcin die T cinen oder mebrere Beschäftsführer vertreten, S Le C U zt e ißenburg uf Vlatt 14 789 die Firma H L in j auf den Kaufmann Albert Lüttge in Salzgitter übe dur cinen oder mebrere ‘De STu Hre : F y E o, Siß: Weißenbur( ‘3 Mer e228 E O irma Hugo Pöhle in Gu] «ubert Lullge in Salzgitter über- 1 tellt, so wird dit 1) £‘arl Wenz u. C P ; Görlitz. [1283] | Bromberg und Kattowitz cingetragen worden, daß | Leipzig. Der Kaufmann Franz Hugo Pöble in | segangen ist.

T7 ÍCZ=

nzrandenberz, Mavrel. C immel & Go. Aktiengesellschgfl!““ in Chemuiß | d E E El Ç f Hb Bekauntmachung- j J Immer Œ = 910 58 Gandelärentiters ftl nd mebrere WtIaasl8TuDrer bestel T aag e A el'iSaftor: Karl Wenz senior und junior, C é R ias A « t : ata 164 Q - : ä om Handelsrea; ter Abteilung A | be Vlatte 4319" des Handelbregiiter® M} Wr nschaît dur mindestens zwei Geschäftsführer h, B. Gesenalee: O S E Geg i. B., Möbel- q, ÎÏn unser Handelsregister Abteilung 3 ist unter e Kaufmann Hermann Neicbenbeim in Breslau | Lg 1 Inhaber. (Angegebener Geschäfiszweig: | Liebenburg, den 24. März 1911. ; A. W. | teute eingetragen worden : c Gz, 1 oder dur< einen Geschäftsführer und einen Bro, s S Been: in ofener Handelsgesellschaît, laitee Dil Ér Mens ERWERROE der Bres. | als neues “tagte bestellt ist. on aon und Vertrieb von Filz- und Scuh- Königliches Amtsgericht. unter : i ist bestellt | und Daus<hreine N Diskontobauk in clit folgendes einge- mtsgeri attotwig waren); j | / —— Y P t e Z S e - e Îrac 8 U) . t ige ä + J - F . 2 N . J MEPETIOE 2 if der Kaufmann Hermann | hat die Erhöhung des Grundlapitai® un Lig a Mauhmnana-s [ der Hauvtniederlassung: igen worden : F Ém Ie “) auf Blatt 359, betr. die Firma Uhlmann LOMbortel d - 46LOIDI D acta d Q tautend Lar In DIELHDS E E Ea ie, seinen Wohnsiß na< Düsseldorf zu verlegen. :auieterlassung : Ingolstadt, Inb. : m7;a8 selbertretende Mitglied Dr. phil. Fri-dri< pom, S [1297) | & C2. in Leipzig : Prokura ist erteilt dem Kauf- In unser Hantelsregister A Nr. 113 ist heute bei hre g a í ut Di 2 end C “Ht, daß die Bekannt- | Passau, der Zweignieteria)ung : . uf B Tâäíît Wilhelm Ulri<ß Graf von Bro>do ift aus dem Handelsregistereintrag. {mann Karl Gustav Victor Friy F or in Laie, | der Firma Gebrüder Trökes in Lobberich ein- Br P E S D in auf zwei Veillior ILGLE Do 2 wird O nee durch ‘den Deutschen | Nathan Klein, Kausmann in Passau, Kleiderge|<4 Vorstande ausgeschieden 8 E Er E N Otto Sailer & Cie. Die Firma Alleininbaber 3) auf den Blästern 1058" und 1919 “e s getragen worden: i Föniglibes Amtêgert}tk. n e ea 2 und 9 des Geselichaftébertrags | machungen der Geteuqail nur LUG E a, | mit Maßanfertigun i Dr. i 1 j 2 Marx Mori D Bec Das ‘es | Fi - L. 90. Und 14.12, Detr, dié} Mie bisheri esells N; E Er ; emgemay de ZF 9 U E 2 T Es ¿utiger und Königlich Preußischen Staats- | mik, äu Ingolstadt “nbaber : Sebastian ¿ bentttt mati Siemsen in Breslau ift zum Zexbngun Max Moriy Engert in Kempten ist |# S S Brocfhaus und F. A. Brockhaus’ T rôfes ‘fige ben Gesell[<after Wilhelm und Franz :6P r f. Zt | kgeëndert. E L in ò) Tem L 04 5 IEs Le Sin dentlichen Vorst ito e 8 » Sort. & uli ., beite i s “d ¿Tre in aus er WBesellschaft ausges l i 4 *anbelérécilièr B ist bei ter 1 L Dit lossene Erhéhung dcs Grundkapitals i angege O rsGait in Firma Beratungs- | Fischer, Bierbraugre Beer U o ere Görlig, den a Mürs 1911 S: Kempten, den 1. April 1911. erteilt dem technischen: Direkt R E Friedri@ Gleichzeitig sind der Schuhmacher und Cin Ras. H PES O B 3 se C - S Hir. 0 L WITIL1A] ! s I s “- 7 n - Ï E Y -. , n 2 1 , î . Mus j I inf (77> - S eingetragenen Firma „eVestische Bertagodru! en olat. rtelle für Kraft-, Licht- und Fabrit-Aulagen, Ingolstadt, B” Mae s Köhiglichts Amtsgericht. Kal. Amtsgert<t. Wilhelm Krüger in Leipzig. Er darf die Gesell; A Winkels und der Schuhmacher _Heinrih Gesellschaft mit bes<räutkter Haftung zu BUex - } Laut Notariatsprotok: Gesellschaft mit beshräukter Haftung, mit Le bener fte Firma: Michael Specht, Sib: Goslar, Bekanntmachung [1284] | Ktel. 108 R [1298] turift riiiC a ra eme Ga?t mit einem andêren Pro- dersönlith “haftende Gesel Mg ivo: woa Lu : n demtielber j T4 E P R d au x follihaftävertraa if ». GSeloichte #1 : f D . ; ; 2995] | turllten vertreten. ie bereits ei l nde WeseU>easter eingetreten. 21 i a, >ite in Düffeldorf. Der Gesellschaftsvertrag 1 A s N In das bie Handelsregist N 5 j Eintragung in das b 4 1 2 res LLLLEL le bereits eingetragenen Pro- | 9+, t B i: U SLSY, Our bekannt gegeben, daß die Avsgabe Die in 5M 1911 gaeslose (Gegenstand des | Elliugen, i zt O Nge Vandelêregilter B Nr. 12 ift zu * Handelsregifter uristen Heinrich Ott : \, r! L Bertretuno der GesellsWaft ist ieder (8e Matte e 9 0 c 1IT4 JL10en. Begenttial “r 6 fura des Kau er Fir! a. ; am 29, März 19 CITIC) 0 Haufe aul Julius Schu » A : far A | ¡eDer ejeu!aafter ; u n 130 9/9 erfolgt. ant 10. Marz: LILL Ec l e «. Gelös{<te Prokura: Die Prokura des L Firma Harzer Sauerbrunnen Victoria Ge- “9% Ars 1911. ann, 5 Ens Q T Ur NM allein: erm ¿ “Das Gescbäst wirs unte A: „fue bt Chemnig ‘Abt. B Unternebmens 1st die unparteiijhe Beratung ca anns D Bauen bei der Firma „Der sellschaft mit beschränkter Haftung Berlin Chr. Saase & Co., Kiel. Zeitungserpedient Edlin: Os ax Hellmund und Ludwig Julius Albin b Püberiden firae l out F AREICNA iWN Unt Mager a E S ' Angelegenheiten, die den Bau n D E D ang“ in Weißenburg i. B. ist erloschen Zweignicderlassung Goslar, heutc folgendes einges Heinri Koenen in Hamburg ist aus der Gesellschaft GemetasGaft t A lee 0 S Mel Gast nur fn Lobberich A "Min n, atn i r Cu mascineller, insbesondere auch. elektrischer Sn- | mert 1. April 191). ragen: Die Firma ist erloschen. : guegescieden. Der Geschäftsführer Martin. Weiß | 4) auf Blatt 5375, betr. die Fie wen vertreten; Königliches Amtsgert 25 9 [1263] | rihtuygen von industriellen Unternebmungen E E K. Amtsgericht. Goëlar, den 28. März 1911 in Elmshorn ist als perfönlich haftender Gesellschaft: Bithdru>eee ie” Leip ig “Di ata Ats eann ments DEN O A LSE c ¿ 6 Ï ands 4 in Leipzig: Die an Eduard |Tommatzseh 4 taliches Amtsgericht. u Dei Schröder in E i lle von Kostenanschlägen, 1274] vet El Knoblauch erteilte Prokura it erl sen; s 5 b 10 iei - [1311] S Grlôöshn ter Firma Sermann S><r Begutachtung und Konkroue von Oen t S.-4. Bekanntmachuug. [12/2 M T e 1 Die ift A as e a it eclosen; Auf Blâtt 185 des biesigen Oc Sreaisters bi c | Ame ea, O 1 E Handelsregister. [1236] | Kaufmann (arl Friedrich Albinas Boie auf den | ait Blatt 8053, betr. die Firma O. Ulirich | Firma Arthur Günther in Lommatsch betefferte E / s , L,

Bg: au s (19571 1 E Zis etinoetraóen. worden ie Ueberwachung von Bauausführungen, der Ginfauf i q ist Leute unter : Iw. &. Amtsgericht Calw. 2911 j Crimmitschau cingetragen den. die Ueberwachung Þc LESRES E eie ues in- m Handelöregister Abteilung A l deute U? 1 j s I°HETRE i Pie ‘enwend in li j 9 L 486 / Ld Ps A lsregl : jinen und sonstigen Ein Im Handelbreg | Die' offene Hanbelsgesellshaft in Firma | Kiel übergegangen. Dem Kaufmann Sarl Sauio in Leipzig; Prokura ift erteilt dem Kausmann } ist heute eingetragen worden:

S Abt. für Gesellschafts- | “S ntt ten 1. April 1911. forderlichen Masch ande; T in Eisenbers n Xn d28 Handelsregliter, Abt. für Ge nmitcschau, den 1. April 1 der erforderlichen Via } ¿N a “in V 1 erlth in Eis L s 4 ! i F, J Ul Cr firmen, wurde beute bei der Firma Baumwoll Eri riglihes Amtsgericht. richtungsgegenstände fowie Geschäfte aller Art, Zie fetcesténd, lier dla: g an ns T4 G heim Hertetes Und Peti D, eue mit | ct ortan Dohrenwend in iel ist Profura 6) auf Blatt 13 907, bett Me Firma: af, uchdrudereibesiper Johannes Bily in Lom vintccét E Gesells<haft mit ves<ränft T M E 6 iermit in unmittelbarem oder mittelbarem ZU- } vetreebk, 2 „l Burkbardt ift aecus un cinr eraeus" mit | erteilt G AR 35 etr. die Firm iedri < ift ausgeht EIIE L O s Í [schaft mit veshräukter | 1264} | Giermit in unmittelbarem oder mte : Do Prokura des Kaufinanns Paul Burkhard dent Sha, . Pel erteilt. ; , Firma Friedrich | maßs< ist ausgeschied spinnexts Calw, Were re Danzig Bekanntmachung. (1264) | Je L cth Stammkapital beträgt Die Prokura des Kausmann» 70 em Siter in Hanau ist aufgelöst Karl Schaaf in Leipzig: Prokura if ot L „auSge]|cteden. in Kentheim eingetragen: e E E lfior M Route: emattrade: \sammenhange stehen. Das Stammtapltat Be r R Dag g en P auau 11 ausge], : _ Heinri< Kellermann, RKiel- „r | BautolniRon pel SEIPNg: Prolura ift erteilt dem þ Ver Privatmann Max Ar Ma t Q De S eschluß unies Pa E Eetcesies die Firum 20000 4. Zu Geschäftsführern d Lud if Pak, id: O am 1. April 1911 Nas Geschäft witd unter unveränderter Firma zu | ist der Kaufmann Heinrich Kellermann e Kie rg i Saa in Leipzig: maß is Inhaber. E Ds E As 1. Rudolf Esch, © ieur, und Ludols 3/1aB, dd Uw E mMRL 2 el bon deim friberen Gesellschafter, Fabrifante i : s : Vo}ee. : en 30. Mär ; | ¿es 4 ; Dr. Ing. don Eich, Inge 6 ¡(t wi Herzogl. Amtsgericht. Abi. s- R hafter, Fabrikanten , 3 1911 Ver neue Inhaber haftet niht für die im Betriebe

Dur Sem PÊL Gesellschafter Vom 17. Juni A0 il d f .… M n ms hal SCtammftanitäl der Gesellschafi auf {bteilung ei Vir, h vie Fre 3 Söniali Hes 9 ; f, E N V IE E Va E F. B. Prager“ zu Danzig, taß die Prokura } t 2 beide bier. - Die Gesellscha¡t wid Bnigliches Amtsgericht Kiel, ontglihes Nmisgeridt. Abt. 11 6. des Ges Je 7 50 000 eruoHt. > Ti loichen 1 h R E E E es Geschäfts begründeten VerbindliWkeiten des bis,

Ì T}

n 2 j

¿ s é R H t sp -

y . unt orn T6 p Die

s Di t t QNDZISTCCLrICT < d E N unterem «2 ¿Ott P 90g inactraaenen L Ca sn).

¿Cr "l E 2 _c Wo!

: CINIYCELGY T E e Le W va ie Gereralveriammiung ¡1 E s E E E s ( 2ftéfüb 1 Braudenburg a B. il Lmetlt- Œ.kölhuna S6 Gruntfaritals um vterbunde turen vertreten. „Zum inf En S im Bee | Beginn: 1. Januar 1911, Ft r ft gti f Malter MIUB aus ICTLULUA, D. E EE ie DS - >: parer Gr 2) Gebrüder Klein, C1ß

i 7

: “4 ; ih“ !

Es s _ oa R Mae 191 4/4

1 - + n

4

Crimmitschau. e E l L ciändiger Proi di i Auf Blait 828 des Handelsregisiers ist beute das | tiefen, die Autarbeitung vollsiändiger Projekte, ®i Königliches Aintsgeriht. L. eingeirelen,. L h Perter Nissen, Kiel.

L4G U

L Ai