1911 / 81 p. 19 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

; Lorek in | Schaffitng weiterer Einritu 3 148] | Vorstand ausgeschieden. Gutspähter Marx ; wirt ungen zur Förderung der J Sommer, sämtli aus Beutn ; L : : Bredstedt. Bekanntmachung [1410] | Gross-Tmstadt. L géuiidteaisier es 4) Popelken ist in den Vorfam «Res | T bee ae E Pätglieder, insbesondere | gewählt werden sind. cusnerborf, in den Vorstand enem Johann MWaltraff ist in den | ve:b!ndlih in der Weise, daß mindestens drei Vor-

Î y as hiesige Geno 191 der ( Be v i; Vorstand gewählt. LLT r: j Genossenschaftsregister. In das GenossensGaftsregiber ht A ea: jene d itbaen / j itteldeu cher Carbid-Verein ein- bei Nr. 108 für die Brauerei Koenigsberg, bedürfnissen, 2) die Herstell ini ib ber AriaE L Ortelsburg, den 24. März 1911. Sigmariugeu, den 24. März 1911. Fo glieder zue ber Firma va Vereins Uns

| E : Namensunterschrift hinzufügen. fem lungbbesGluß 1401) | Wenofsersc<afe mit unbeschränkter Haftpflicht, | getragene Genossensakt Grof-Umfiadt auf | eingetragene Genossenfchast mit P Pr: Grzeugnisse des landwirtfchaftlihen Betriebs und des Königl. Amtsgericht. Königlid;es Amtsgericht. 'Vilm 27, Min 1911. Amer Se e ngtbes<lus, des Darlehens | enoffen Va Langenhorn folgendes eingetragen 9 Grof-Umísta

. Weener L mit tem S

: : / N ; : ländlichen Gewerbeflei ; : aftpflicht mit dem Sige zu So icht mit dem Siß in Königsberg i. Pr. 2) die grerefleißes auf gemeinsaftlihe Reh- | Ostheim, Rhöngehb Darlehenskassenverein Pullenried, ei > 11. Der Gegen- | Haftpflicht mit, i j nung, 3) die L é e , geb. 1446] | Sinsheim, Elsenz. N afsenverein Pu eingetr. fassenverecins Poelling, e. G. m. u. D. n | worden: rund Statut oan a N ciosGafili er Éin- | Julius Nabser ist aus dem B aue isi G cbeauSa e Nano Ie Lealhinen und sonstigen | In das Genossenfschaftsregister ist unter al el Zu dem Genossenschaftsre ¿iftertintraa L5 E Genoffenschaft mit unbeschr. Haftpflicht“, Mit Pölling vom 5. März 1911 wurden Hi e S Landmann Andreas Andteien. in L B D E a Fee Forte ur Azetylenbereitung Kaufmann aon O in Königêberg |. zur mietweisen Ueberfassu n He Van ads Genoffenschaft: Vorschuf und Sparverein | Kreditverein, e. G. m. u. H ‘Hoffenheim; Vei O E e efüb ¿ Goa s i ärtner un i á ernhar enjen 7 : i en Vorstand gew F tglieder. Die 5 n, eingetr | wurde ei 0. Cu Cr G , e ein neue atut eingeführt. erna er- e) B ats pee Barfantemiliter der Oer |{glenfaog f neu, jn den Borsen gend, | wesen by nete und Wateeafien in osen | L avinonln, Befannimadunt, q g 1 } lnt! sben Hofannma ansen eachen jm Nalfeisen- | baff (mie tnbescbeiutier aide t Ln | Geerg Af Zet bil "1e LSCGdentn | folgen die Beam tmadungen dez Genoßen at, tos F t N; Fosef Deinbard, G 7 É | / 2 N. “k n age : i b ! re j MS BaIE und linda Silberborn als Seel: | E, 20 iches Amidgerist. s E n uA ie vou der R 28 0s Sen Darlehuskafsen: g nta M it dessen 1, Megofolger. „Der Kaufmann Hermann Zinn hier ist an Stelle ae N März 1911 in der Verbandskundgabe in München. E vertreter des Vereinsvorstehers, gewählt. H E E [1411] E ee Fi der G schaft, gezeichnet von in Wolitz, eingetragene Genossenscha ' Ql M j é , mit dem 1. April 1911 aus dem Vorstand aus- Großh. Amtsgericht. E L i c z . Firma der Genossenschaft, vereiu 8, t heute ein- gl. Amtsgericht. scheidenden Bürgermeisters R i Kgl. Amtsgericht (Registergericht) Amberg, den 28. März 1911. Va ta Zerrenthiner Darlehuskassenverein, 9 Vorstandemit liedern. Sie sind in der Deutschen | mit unbeschränkter Haftpflicht, it heu i j S leihen Actipuntt ers Nichard Streng hier vom | gt. geri egillergeriMi). K. Amtsgericht Registergericht. Bei dem Ze adt@vünkter | 40 : Genofsenschaftspresse aufzu- | cetragen: Die Saßungen sind in den S d4 Mülheim, Rhein. gleichen Zeitpunktt ab als stellvertretendes Borstands- Spremberg, Lausitz. [1454] | Weilburg. 1458 amberg. Bekanntmachung. [1402] eingetyagene Ba in il folgendes, in das e ao M M e Rlbedein sind bestellt Pie, bur inzufügung eines $ 53 og rEößt a LE Genossenschaftsregister Nr. 9 inb en n Biocit baue E worden. - E aulés Senoffenschaftsregister. j In dem Genossenschaftsregister ist unter Nba 29 In der Generalversammlung des Darlehens- | Genossenschaftsregister eingetragen : 1) Kaufmann Wilbelm Eldracher zu Groß-Umitadt, | Geschäftsanteil jedes Genossen ist auf höht. nellweider Spar- und Darlehnskassen- 7 : arz 1911, > ossenshaftsregister ist bei der Ge-

f Ì j bei der Firma „Spar- und Darlehnskafsse, ein- faenvercins Möning, e. G. m. u. H. in | "Her Bauunternehmer Ferdinand öft ist aus dem | 5) Rechtsanwalt Oto Sturmfels das, 3) E Labischin, den 23. März 1911. Verein, eingetragene Genossenschaft mit unbe- Großherzogl. S. Amtsgericht. nossens{aft „Credit- und Sparbauk, Eingetra- grages Genoffenschaft mit unbeschräukter Möniug, vom 5. März 1910 wurde für das aus* | Rgrstande ausgeschieden und an seine Stelle der Beer 11., Gastwirt zu Zipfen, 4) Zahntecniker

Königliches Amtsgericht. shräukter Haftpfliht in Schnellweide einge. | PasewalKk. Bekan gene Genoffenschaft mit unbes<räukter Haft- | Haftpflicht“ zu Grävene> eingetragen worden: eóniug D, CUTS 2 | : ; C j ig —— 435 tragen : ge- / ntmachung. [1447] } vflich:“/ zu Spremberg, Laufis (Nr. 2 des Reg. Dur< Beschl j ‘esiedene Vorstandsmitglied Georg Woerler der Hamann in Zerrenthin getreten. Gutmann, Groß-Umstadt, 5) abrikant Ludw 2 [1435] e : In unser Genossens(aft ) es NReg.), U es<hluß der Generalversammlung vom Gre Sold °’Fipfstuhl ° in Möning als Vereins- o Va 0 März 1911. Au zu Klein-Umstadt. Die illenserklärun Le Ertcilte e 5: Wade Mer: : Durch GeneralversammlungsbesHluß vom 12. Mär; | Iatunier ens )a!tsregister ist bei Nr. 1, | heute folgendes eingetragen worden: 1. Mai-1910 wurde das Statut wie folgt abaaGE:

L A ; : A Ls t muß dur Äs 1911 ist das Statut abgeändert. Die Fi j : reï, eingetragene Genofsen- | Der Kontrolleur F. H. Krieger ist aus d - A S i Ï vorsteber gewählt. Königliches Amtsgericht. und Zeichnung für die Genoflen\Yal Erdna ge- | kerei eingetragene Genossenschaft mit unbc jeßt: Holtveider N Die Firma lautet | schaft mit beschränkter Haftpflicht in Jatni>, | stand ausgeschieden und an seine Stelle der cie Li Ei G Ls

L is | A T3 : | ; ; i - d Darlehnsk - | eingetragen:

Amberg, den 28. März 1911 : 1412] | 2 Vorstandsmitglieder erfolgen. V d der | shränkter Haftpflicht in Schlicbe> bei Gref Verein. eináet un afen gen: : Hermann Jung getreten bli mi f

F, Amtsgericht Registergeriht. Cochem. E “!| sieht in der Weise, daß die Zeichnenden zu d “e Cingeiragene Genossenschaft mit unbe-| Der Gemeindevorsteßer J iem ist ver- iv ; üblic) mit der Schelle bekannt gemaht werden foll

A e e Se : [1403] | In das hiesige Genossenschaftsregister ist heute bei Muna der Genossenschaft ihre Hamenbunterhrif rar Landwirt Wilhelm Shriefers in Grefrath schränkter Haftpflicht. Der Sig ist nah Hol | orben und aus bem obann Priem it beten Spremberg, Lausig, ten 80. März 1911. und die Mitglieder der Genossenschaft geladen werden m . 0.

S j enofsens<azft | E ; F, i enossen a L tveide verlegt. Fo; N Vorstand ausgeschieden; an KönigliGes Amtsgeri&t. G A j : Am 16. März 1911 wurde die Dampfdres<h- E S n AliPiAtafen: eiraat ‘le 200 7 e en a Geshästs- und der A>erer Wilhelm Pollmanns in Lobberich d seiner Stelle ist der Shmiedemeister Hermann Müller s geri) sollen. Eine Bekanntmachung dur< tas Amtsblatt J ,

; Gegenstand des Unterneh ; 4; c der Landwi f j i ß f : : dem Vorstande ausgeschieden. d e ernehmens ift die Beshaffung | in Jaßtzni> in den Vorstand gewählt Steinach, S.- er Zandwirts<aftskammer für den Regierungsbezirk enoffenschaft Kastl u. Umgebung, eingetragene h ¡ngetragene Genossenschaft mit un- | E der Geschäftsanteile, auf Oberbocholt sind aus x \ er zu Darlehen und Krediten an di i 99. März : Ca, S.-Mein, / [1455] | Wiesbaden erfolgt nicht ; Genossenschaft mit beschräukter Haftpflicht beschränkter Haftpflicht zu Masburg““ folgende R D Verle fd beteiligen fann, beträgt 30. | Lobberich, den 30. März 1911 erforderlichen Geldmittel und tte Bu An ileber Pafewalk, den 22. März 1911. [ Im hiesigen ( Denöfsens@attoraallice tf p H 8 folgt nit mehr

schaft : 1 O n, b evt tsgeridt. ‘Tord s Köntaliches 9 ; Zl biels Weilburg, den 22. März 1911. mit dem Sive in Kastl gegründet. Gegensiand des | Fintragung erfolat: Die Einsicht der Liste der Genossen ist während der Rnlglites Ltg Einrichtungen zur Förderung der wirtsGaftlichen E E B ¿uud Produftivverein Ernstthal Königliches Amtsgericht. I. Unternehmens ist, bei Genofsens<aftsmitgliedern 10 Der bisherige Vereinsvorsteher Pfarrer Josef Dienststunden des Gerichts jedem ge io Grof Ludwigshasen, Rhein. , [1436] N der Mitglieder, insbesondere: Regensburg. Bekanntmachung. [912] E An Stell; 2 6N heute folgendes eingetragen worden: Wertheim L E T E : Lie L BBebrhofen grgen Lobn qu dresen und hierzu | Buflay t aus dex Bor rolaes Stesses zu Mas: | Umstadt, 21- März 1911, Groß Amiber Genofenschaftregisere nte eische bevfefy fes emeinschaftliSe Beug von Wirtschafts. | „Fi, 8 Qenofeo/chafteregiier des" Kol. Amis- | Bähm ist der Hberige Kontrollete Wilbsir, Wecue2 | - Nr. 2298, An das Genofsenschafttregiter Bd. 1 astl- Pfaffenhofen gegen Lohn zu ore Ln erer Vito f At EPRT E TRE t für E TIN ; A Orth a. D. v ) î z R A LLSEA T L el m Müller T Qui 2e j eine vollständige Dampfdreschgarnitur“ zu beschaffen Seele warde der Heide, Holstein. Befauntmachung. [1424] el B eia L Ne Genossenschaft 2) die Herstellung und der Absatz der Erzeugnisse | [baft unter der L CUE „ine e zum Geschäftsführer und an dessen Stelle William | 2;/2- 7, Laudw. Consum- u. Absatzverein und zu unterhalten. Die Genossenschaft wird vom C hem 28. März 1911. In das hiesige Genossenschaftsregister ist heute bei | Verte <ränkter Hastpfliht in Ludwigs- des landwirtschaftlihen Betriebs und des ländlichen | f#ssenverein Kirchroth, eingetr G Heinz in Ernstthal zum Kontrolleur gewählt worden. | Söbefeld, e. G. m. u. H. in Höhefeld, wurde Vorstand ger und au erger tate Fe d , Königliches Amtsgericht. der Genossenschaftsmeierei Fh: e. G. m. u. Ô., ee M E s Rh. G Fn der Generalversammlung Ben N He auf gemeinscaftlißhe Rechnung; pi pri erag mit unbeschränkter Haftpflicht“ in E Gr n e e R ae Pauman N ge N Der Vorstand besteht aus vier Veitgitedern. Ll A i t eingetragen worden : E “fangs : des ausgeschiedenen 9) die Beschaffung vo {i é getragen, welde tbren Siß tn Sf ogl. Amtêgericht. *IL = s r aut i nd an dessen eits “Vorstandömitglieder u SEC E Colmar, Els. D H Ha M L ug ac Karl Lon 2 E , wh 6. Mär 191] v d Gzeorg Shufter Ce Sreiner Gebrauchsgegenftänden Gut Gemei Ct TERE gigen L Statut E Es a Ba iets R aua et Georg Helmich IL., Landwirt in Höhe- aaa, Bi in Kastl, Hollwed, 1, y ssenschaftsregiiter i inri ierds, am h i . Rh. Bor- zur mietwetse | i itali t [. 8 i NMekeioh éiies L 2 ä ea : Mid Som lu Piaffenhosen, Pruy, Iobann, V Nr 91 O Cousumverein Brüderlich, c. G. Gubenraty Lon ents ausgeschieden und an | August O n Fig ase R R E _Die Bekannitune n E a uen, Shar- ub Darlehensge [Pest d val Bera, s =| Bekanntmachung. Geuosserschaftöreg B20 Wertheim, den 28. März 1911. Oekonom in Pfaffenhofen, und Gehr, Josef, Bier- | m, b. H. in Sulzbach“ eingetragen: Mz: | ibrer Stelle ia andwirtschaftlicher Konsumverein einge- Boteu des Verbandes ländlicher Genossenschaften der | Lereinsmitgliedern: 1) die zu ihrem Ge afte A 1) Darlehenskafsenvercin Oberschneiding, Gr. Amtsgericht. brauer und Oekonom in Pfaffenhofen. E: aut Generalversammlungsbes{luß vom 12. p 1) der Tischler Chr. Sievers, tráAcne Genossenschaft mit beschränkter Haft- Nbeinlande zu Koblenz. Wirtschaftsbetriebe nötigen Geldmittel zu beschaffen Sascnogene Genoffenschaft mit unbeschränkter | wieh1, tr. Gummersbach [1459] bindliche E g „Baare S Cd N wuden t „Stelle“ der ¿aug E Hein- 2) der S Deinrid Dieze pflicht in Lambsheim. In e Sea bur mate EIAOOn e Vorstandes erfolgen B pi Fntage d fa Gelder zu erleihtern, 3) den E A fe F Son pan s „igael Im hiesigen Genossenschaftsregister Nr. 190 ift bei Genoffenschaft erfoigen 01 ITEL R standsmitglieder Sd t 3, dec Landmann Petinric ' l vom 12. Februar 1911 wurden an Stelle d estens drei Mitglieder, darunter den Vor- | Lertauf ihrer landwirtschaftlißen Erzeugnisse und ß ç i uSges>teden; neu- | der Venrother Wafsserl uts x . j orstands. Die Zeichnung geshieht, indem der | „H die Genossen Leo Adam, Lehrer, und Friedri | -. ntli i dt, gewählt. ung vom 12. F ; Leopold Wein- steber oder feinen Stellvertreter. den Bezug von i zeugte Und | beftelltes Vorstandsmitglied: Johann Berger, Hof- erleitungsgesellshaft eiu- Fina die Unters der Seibnenden beige? 9! with, | Misfion im den Varsland gemhlt Seide, ten Wi M t n ausge sdiedenen Berta Georg Lorbad di , Die Zekdhnung gesGiebt in ‘ter Weise, dg tie | den, landwirtsgaftlidien Betrieb befiimates Watin | beiber nd Bürgermeister in Déersbneiding, Vor. | Pafeoiieht (e Geer Ltg mets eret Bramtter Der Geschäftsanteil des Benonen S Steifumn Colmar, den 2. Zar s Königliches Amtsgericht. , Landwirte Wilhelm Mißkam, Georg Tartter un Zeichnenden zur Firma des Vereins oder zur Benen- | 31 bewirken und 4) Maschinen, Geräte und andere N Die Genossenschaft ist dur< Bescbluß G einhundert Mark festgeseßt, die Hashsumme Ksl. Amtsgericht. f S S E abs 7. alle in Lambsheim, zu Vorstands- nung des Vorstandes ihre Unterschrift beifü Gegenstände des landwirtschaftli ; 2) Darlehenskassenverein der Gemeinde : s Ut dur Besluß der Ge- ein Le A, S; E M fanntmahung. [1425] | Johann Kempf 7., alle in L ' Mit e U r eifügen. irt]hastliben Betriebs zu Haidlfing, eingetra G neralversammlung vom 13. Februar 1911 aufgelöst. für jeden Gesäftzanteil auf 790 „äf A [1415] | Weide, Wolstein. mes ister ift heute bei | mitgliedern gewählt. ülheim, Nhein, den 27. März 1911. beschaffen und zur Benüßung zu überlassen. Der | unb 1 ragene Genofseuschaft mit | Zu Liquidatoren sind bestellt: Richard Stöv hundertfünfzig Lear“ “enséhaft erfolgen | Lur E. Fenschaftsregister Nr. 12, betr. die | In das hiesige Genosse l Siperheistedt - Ost- | Ludwigshafen a. Rh., 25. März 1911. Kal: Amtsgericht. Vorstand besteht aus fün] Mitgliedern; die rets. | zu rankter Haftpflicht. Siß: Haidlfing. | Wirt, und August Be&er, A>erer, beide in Benroth, Die Bekanntmachungen der Genossenschaft erfolgen | Ju das Genossenschaftsregister sf fie Liemehna der Genofsenschaftêmeierei SNpev eine L dh u S \ Amts ericht Registergericht. s verbindliche Zeichnung für den Verein * Tee: } In der Generalversammlung vom 5. März 1911 h g ber, Aderer, beide in Benroth. A Î i E A O j 2 - ; München ¿7 I Verein geschieht in | wurde die Abänd Wichl, den 28. März 1911. unter der Firma derselben, unterzeichnet von drei | Ländliche Spar- und Darlehusïa rohe, e. G. m. u. H., in Süderheiste g - ° [1439] | der Weise, daß mindestens drei V Le anderung des Statuts na<h Mafgabe Cer : E, ; ger Volks- aft mit beschränkter I [1437] Darl - ; ns drei Vorstandsmitglieder | des t Königliches Amtsgericht. is v E in der „Amberger Vol S A Genn n beute eingetragen: getragen, R: Peter Heinrich Detlefs in Ostrohe Lüchow. “E rlehensfassenverein Wall eingetragene | zu der Firma des Vereins ibre Protokolls beshlossen. Gegenstand des Unter- geri z i;

: i : 4 1 Der : Namensunterschrift | nehmens i ; ; 2 s Ra e P, Molkerei Bergen a/d. D., €- - Geuofsenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht. | hinzufügen. Die 6 ; S nehmens ist der Betrieb eines Spar- und Dar- | Wiesbaäen. Bekanntmachung. 115432 Die Genofsenliste kann hieramts während der | An Stelle des Hugo Georgi ist Arno Siebi>e in ist aus dem Vorstande ausgeschieden und an_ seiner | H orstand: ausgeschieden Oekonom Emil Mertens in Siß Wall. Errichtet auf Grund Gli us Tin erfolgen, en pen Bekanntmachungen des lehen8geshäfts. Die Zeichnung des Vorstands (s In unser Genossenschaftsregister fft beute ie

eram Head ; 1 y 71 @ztfo j S Vereins erfolgen unter der Fi ine R E 2 : ang Ds Dn jedereinn O E A ub or Mita 1911 Stelle der Landmann Johannes Rolfs in Ostrohe | Fergen a. D., neugewählt Landwirt Willi Kötke în 19. März 1911. Gegenstand des Unternebmens {f | destens von drei Boritandömitotitere R im | \Hieht in der Weise, daß mindestens drei Vorstands- | Nr. 8 bei der Spar- und Darlehnskafse, ein- Amberg, den 0. März 1911. ilenburg, Lde :

: j 24. März 1911. der Betrieb ei D : ¿r : 1 mitglied Fi : ; ; z

: den 2 1: ewählt. 5 Bergen a. D. Eingetragen am 21 r DVeirteb eines Spar- und Darlehensgeschäfts. | „Bayerishen Bc Mj ; mitglieder zur Firma ihre Namensunterschrift bei- | getragene Genossenschaft mit uubeschräukter K. Amtsgeriht Registergericht. Königliches Amtsgericht. : Heide, den 28. März 1911. Ferheliches Amtsgericht Lüchow. Diez Bekanntmachungen der Genossenschaft gi fa zeitigen D ilalieter des Vorstacre E: 1) S E fügen. Die Bekanntmabungen werden e es Haftpflicht zu Heßloch eingetragen, daß n Statut b a P UER E [1404] K A [1417] * Königliches Amtsgericht. dia T eie [898] unter ihrer Firma und gezeibnet dur< 3 Vorstands- | Josef, in Kirchroth, zngleih Vereciuévor L Firma mindestens von drei Vorstandsmitgliedern | dur Beschluß der Generalversammlung vom

g? “fet x Genossenschaftsregister ist heute bei dem L. ossenscastsregister ist heute bei der unter | ygerborn. Bekanntmachung. [1426] Rem Tealbaiten Ea e aa Gele E, in der „Verbandskundgabe in München. | 2) Kißinger, Jobann, in Kirchroth, „zu Teich Stell- an erzecGnet „und in der Verbandskundgabe in | 30. April 1910 geändert ist. ie Nr. 7 eingetragenen Bau- und eve T7 eingetragenen Genossenschaft „Consum-Ge- | Jn unser Genofsenschaftsregister ist heute E A e ein neues Statut angenommen, und eDUE led 3 6 E „lied E Genossenschaft E e f Dotliebers, 2 Groß, Wolfaats R a: E OL iede 2 Rer us S C Ï : ¿ i Genossen- c ex egend, cin- i i onsumverein zu - E 0 Smitglteder derart, daß die | Kirroth, 4) Färber, Georg, i N: j S A estellte oT- ericht. i ait mit urn See Bastpsitcdé, eingetragen ub irii Ce Til me Me räukter bo, ria Ren Senolsens@ait mit unbe- | zwar: Darlehenskafeuvercin Kirchhaslach, FeWenden der Firma ibre Unterschriften beifügen. 5) Müller, Georg, in Hundss{weif. Die R E olted: Hubbauer, Michael, Krämer in | writtlich. [923] worden, daß technischer Cisenbahnsekretär Baba aftpflicht“ in Einbe>, Ce ie Mer schränkter Haftpflicht, folgenves ein eaen Ee c 6 4 A D in Kirchhaslach in der General- Cu Georg Scbliccbna Be nie Sd A Sattel e A Bis L N U der Dienststunden | * 3) Moltereigenosseuschaît Pfaffenberg und e hiesigen Genossenschaftsregister ist beute unter u 1 Vorstc u8aeschteden und an jetine Vie c ea n N ilbelm YWppermann un Landwirt Reinhard Bey zu t . V. m. U. S 911, G E S Leremayer, Da : Dal, e em gestallet. r. 14 bei d l 2 bér L eteratetsier "Weiabrük in Angerburg ge- e aats ns Beide in Einbe>, sind aus dem e Vorstande ausgeschieden, an léiger FAene L versamm Sng F itiezein Kadeltshofen- S L ada gig anen ci ANUNO der A, ties A 1911. ul, Ein cftofiae “S BUAE mit kasseuverein a u S Cine, rer bars den 22. März 1911 Pader Wilhelm Rein und der Arbeiter Fris Pai e tit O Ea Remmeltshofen, e. G. m. 1. H. in Kadelts- München, den 1. April 19 E eburg, Karl Stöttner aus dem Vorstande dey: | mit unbeschränkter Haftpflicht in Altrich fol-

ng p E E A ; ader ) N

ande ausgeschieden ; Königliches Amtsgericht.

i; « ü ï eralversammlung vom 15. März ® ; Roda, S.-M. SBefannt u neubestell ih Q gendes eingetragen worden: Bank, beide in Einbe>, neu in den Vorstand gewählt. | Herborn, den 25. März 1911. .| hofen in der Generalver] K. Amtsgericht. In das Genossens haftdrepister r Leute Fat M Oek C mitglied: Lederer, Johann, | * An Steile des ausgeshietenen Mathias Arent ist

1 De E; : ; aoagsburg. Befanutmahung. 872] | Einbe>, den D E ta L Königliches Amtsgericht. 11. 2 der Darlchenskassenverein Witzighausfen, Naugard. [1441] | Mörsdorfer Darlehnskafsenverein, cin-| Straubing, den 28. März 1911. ter Aderer Peter Lehnen in Altri< zum stellver- e. G.

4 i 1ER S [- Bei dem unter Nr. 28 des Genossenschaf c et G : k ; i tretenden Vereinsvorsteher gewählt sregister wurde am 27. Parz Rg ee irschbersg, Sehles. [1427] m. u. H. in Witzighausen in der Senera ; „Ar. 2 enossenschaftêregisters | getragene Genossenschaft mit Unbeschränkter K. Amtsgericht, Registergericht. eher gewählt. 19Û A Oas , Eisenberzg, S.-A. [1418] Man den Vorstand der Weid geno tee im | ersammlung vom 19. ègebruar 1911, Tiefenbach C OR E Neger Spar- und Dar- | Haftpflicht in Mörsdorf eingetragen worden, Î E E Tite, a es 1911. Darleheuskassenverein Mittelstetteu, eiuge- Geuofsenschaftêregister. : Riesengebirge, e. G. m. b. H. in Altkemnißz 4) der Darlehensktafssenverein ; eaecal, uUbeG Lines e e E Genossenschaft mit eas an Stelle des verstorbenen Landwirts Armin | Su1z, Neckar. [920] nigliddes Amtsgericht. tragene Genofseuschaft mit unbeschränkter Haft- | Jn Genossenshaft3register ist beute bei Nr. 2 | find an Stelle des Paul Wolf und Georg Langne e. G. m. u. H. in Tieseubah in der T Keute Su E t Ticht ia Friedrichsberg, | Ÿ S in Mörsdorf der Landwirt Louis Pater da- K. Amtsgericht Sulz a. N. Zabern. [1460] pflicht“ in Mittelstetten. Das Statut wurde 0 | ; Konsum und Produktivverein 1 Eisen: | ie Bauergutsbesiger Döwald Sthroeter und Gmil | versammlung pu L Srasenverein Waal, e. G Vorsiande qusgelciedenen Halbbauec bos Ne | des Vereinovorsthers gegn t? 18 Stellvertreter | In 098 Genossenschaftöregifter wurde beute ein, | < , Genossenschaftsregister Zabern; 22. 1911 F s Umgegend, eingetragene Ne } Lehr etngetreten. ¿ er Darle : ge B ed Fnlins ®- O oe E E: 1 s J . rage n das Genossenschaftsregister Band 1 Nr. 3 und S j B I errihtet. Gegenstand des Unter GerE it b eschränkter Haftpflicht betr. ein- E Hirschberg, Schles, den 31. März 1911. m. u. H. in Waal in der Generalversammlurg S 2 Tse BEEEN Kempfert in Roda, den 30. März 1911. ; in Band 1 Bl. 10 bet der Spar- & Vorschuß- | 111 wurde heute bei dem “Srgeroheimes Spar- nebmens ist der Betrieb eines Spar- und Darlehens- | getragen worden, daß dur< Beschluß, der General- Königliches Amt3gerichl. vom 27. November E bmens ist nunmehr ter “Naugard, deu T pa L worden ist. Herzogl. Amtsgericht. bauk Noseufeld, e. G. m. u. H.: und Darlehnskassen-Verein, eingetragene Ge- geshäfts zu dem Zwe>e, den Verein8mitgliedern : | persammlung vom 22. Februar 1911 die Abänderung Hohenwestedt, HoIstein Sitte. [1428] Gegenstand des Unternehme i: j :

l C N In der Generalversammlung vom 12. März 19 nofsenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht i wed ermnSmitgitede 1 ] j - : : Dei Cine 8geshäfts zu dem Königliches Amts 4 Schönau, Wiesental. ; S i 4“. Larz 1911 | Bf : : ; er Haftpflicht in 1) die zu ihrem Geschäfts- und Wirtschaftsbetriebe | des $ 4 Abs. 4 des Statuts beschlossen worden ist. In das Genossenschaftsregister ist bei der Ge- | Betrieb eines Syar- und Darleventgel ai rem glihes Amtsgericht Genossenschaftsregister. [1449] | ist an Stelle des verstorb. W. Stoy der Kirchen- | Liquidation“ in Ergersheim eingetragen :

H a -Tomi schaffen, 2) die Anlage ; , den 28. März 1911. c. G. m. | Zwe>e, den Bereinsmitgliedern : e Tes Neustettin. Nr 9 ] i pfleger Iohann Keller als Vorstandsmitglied (Kon- | Die Vertretungsbefugnis des Liquidators Heinri lee Gde erin fen Be E | uz, Bir e d Thl ytes Rader au, 2248 WTI | Ged ils, 2) Ve Mose ier Gele S arler Genonfofrealiee it heute nier | f ui D452 (Baut fue Getecbe ed Lan | "Bett T 6 vem Konf umverete | E Gera ff beendel Bard e landwirts<aftlihen Erzeugniffe und den Dezug| den. Befanntmahung. [1419] folgendes eingetragen worden : „Der Landmann Hans | mittel zu 3 L E Nerkauf ihrer lantwirtscaftlichen Nr. 35 die Genossenschaft unter der Firma Pferde- | wirtschaft Zell e. G. m. u. H. in Zell) Lobe Ffinaen 2 “ea et dem Konsumverein | [Qu der Senera\ver]ammlung vom 19. März 1911 von ibrer Natur nah aus\{ließli< für den Engen, E E schaftsregister Band T fi bei Trede ift aus dem Vorstand ausgeschieden und an | erleichtern, 3) den D Sa e ibres Vazite ee zuchtgenossens@ast aft unter der Firma Pferde- | wirtschaft Zell e. | j L l, Bl 2 bei s s L Banca hnlorg 19 io. Ms 10 briefen, und 4) Maschinen, Geräte nd, andere S 3 Landwirtschaftlicher Cousumverein | seine Stelle der Gastwirt Hinrih Ott in Beringstedt Er e den urdwirtschaftlichen Betrieb nofseuschaft mit beschränkter Haftpfliht mit | Dur< Beschluß des Aufsichtsrats vom 17. März In der Generalversammlung v. 1. Febr. 1911 ift | als Liquidator bestellt worden. bewirten un Via E j

4 N, ; T )TSTC n an Stelle des ausgeschied i Zabern, . Gegenstände des landwirtschaftlihen Betriebs zu | Binningen e. G. m. u, H.“ eingekragen De e T dctres_ den 1. April 1911 bestimmten Waren zu bewirken, 4) Maschinen, dem Sigze in Gellin eingetragen worden. 1911 wurde das Vorstandsmitglied Kassier August | Bauer, als E n, Martin Koch, E R at E Yegenitian s L et en 1. 911.

: as<ine! S E Es c ph L Vorstandsmitglied gewählt word Kaiserliches Amtsgericht

- ee ; 5 hort “cftor Lantwirt Andreas Wittmer enwestedt, y : V ände des landwirtschast- Das Statut ist am 19. Februar 1911 festgestellt. | Joos gemäß $ 40 des Genossenschaftsgesezes y ) Stà ion t Qin R e E bes<affen und zur Benupung u überlafen. gie Der seitherige Direktor Landwirt Aud eas E Hohenwef Königliches Amtsgericht. Geräte und Ee Se tur Benußung zu Gegenstand tes Unternehmens ist die Aufzubk, ins. | Amts enthoben und Gottfeied Mui N edle Zeames E Amibbiener in Îfingen. Zwickau, Sachsen. [927] Zeichnung geschieht re{<tsverbindlih in der Selle, | l auge Binni in den Vorstand ge- rhessen. [1429] Len G s fanntmahungen des Vereins besondere Reinzucht. eines Arbeitspferdes kaltblütigen | in Zell, als dessen Stellvertreter gewählt. : lfôricbt, Auf Blatt 13 des Registers für die Erwerbs- und Saß mindestens drei Vorstandsmitglieder zu der Firma | Michael Wesle in Binningen mm ® Homberg, OberhessenD. überlassen. Die BDelanr gung enterzéldaiet. Schlages im Typ des rheinish - belgishen Pferdes Schönau i. W., den 29. März 1911 Hilfsrihter Obera>er. Wirtschaftsgenossenschaften, den Spar- Kredit- und des Vereins ihre Namensunterschrift hinzufügen. Alle | wäblt. z Bekanntmachung. werden von drei Vorstandsmitgliedern in geschieht zum Zwe>e der Weiterzucht für den cigenen Bedarf Gr. Amtsgericht. / Ö Vezugs-Verein Lichtentanne und Umge id Befanntmacungen des Vereins, außer den die Be- | Engen, den 31. März 1911. Dur Beschluß der Generalversammlung vor u 5, Die Zeichnung füx "den De e drei und zum Verkauf. Die Bekanntmachungen erfolge! TARELNT: [921] | eingetragene Genosseuschaft mit unbes<räukter cafung der Generatverfammlung (betreffen er Geck. mige | 17M 1811 g den Band fee Spar, und | iSiguecsinbliß in der Wee, kob miesens (er: | puter der firma, eeibne von 2 Vortieneéiitleta | S1 V4 Genofentbatoreifer i bel! “Q | R o tos Genoslensbafitre iter unter | Hasplide in Lieptentanne Wir (f heute co folgen unter der Firma desselben in der Derbdant? | Friedland, Bz. Oppeln. Darlehenska}\e XtleDer * Stelle des aus- | Do ri ift hinzufügen i die von dem Aufsichtsrat ausgehenden unter Be- | Nr. 24, bet Ci a Sregiiter ijl eute bei | 7a fe E E engit-Haltungs-Genossen- | getragen worden: Paul Hermann König ist aus dem rundaabe in Müncen und \ind gezeichnet dur Bekanntmachung. u. H. zu Nieder-Gemünden an inb Namensunterschrift hinzu} ‘März 1911 nennung desfelben von dem Vorsitzenden unter, | „22 He reffend den Seelower Spar- und -. eingetragene Genofsenshaft mit un- Vorstand ausgeschieden. Der Landwirt Paul Frank minbestens drei Vorstandsmitglieder. Die Mitglieder : M. Senofenscaftsregister unter | \heidenden Mitglieds Julius Mus< von Hainda Memmingen, den 29./30. März 1911. elde] Fei E t inter. } Darlehnskassen-Verein, eingetragene Genossen- | eschränkter Haftpflicht zu Hochbrückfiel-Oldeus- | in Li i n Mitglied M eRaaO E e liandes sind: 1) Johann Schneider, Privatier ne E in unserem Seiner Darlehustafsen- ekt worden der Landwirt Karl Kehr von Kal. Amtsgericht. je “M E a a SaIDelt schaft mit unbeschränkter Haftpflicht zu len, wort, vom 13. März 1911 eingetragen. Gegen- ne it dum Mitgliede des Vorstands

d Bürgermeister, Hs. Nr. 41, Vorsteher, 2) Jakob | erein e. G. m. u. H. in Sabine ist am | Hainbah, A A R [gt Memmingen. Befanntmachung. [899] blatte", Stettin. Vorstandémitglieder sind: | logendes eingetragen worden: Der Aerbürger | (jno? des Unternehmens ist Anschaffung und Haltung | Zwickau, den 30. März 1911

Gastwirt, Stellvertreter des Vorstehers, 39. März “1911 eingetragen worden, daß an Stelle Eintrag zum Genossenschaftsregister ist erfolgt. - In der Generalversammlung des Balzhausencr 1) Wilhelm Rauer, Rittergutsbesitzer, Die> Wilhelm Schaele 1. in Seelow ist aus dem Vor- cines, gee igneten De>khengstes zwe>s Züchtung eines "As ties h N ‘ritt i Wörle, Wagnermeister, 4) Georg | 223 Bauers Johann Sobek in Sabine der Viertel- | Homberg, 27. März 1911. Darlehenskassenvereins, e. G. m. u. H. in Balz 2) Adolf von Marces, Landwirt, Zemmin, stande ausgeschteden. In der Generalversammlung | räftigen Arbeitspferdes. Die Willenserklärung und N S( Bauer, 5) Norbert Lußenberger, pf Josef Fakner in Sabine in den Vorstand ge- Großherzogliches Amtsgericht. bausen vom 19. Februar 1911 wurde an Stelle des 3) Otto Gösllner, Freishulzenbofs efißer, Gellin C Ln eptuar 1911 ift der Maschinenbauer Otto Boch, ite Lr nder uen sast muß ur> wei

S@&mied, sämtliche in Mittelstetten. Die Einsicht wählt Üt. s Horb. K. Amtsgericht Horb a. N. [1430] bisherigen ein neues Statut angenommen. Die Firma Die Willenserklärungen des Vorstands“ erfolgen Snell in Seelow zum Stellvertreter des Vereins- | 72°r!tandsmitglieder erfolgen, wenn sie

; 7 ritten gegen- i . C F if a Di \ ; er L ce A 2 if - 2 i J’ 1! S N; e 2 . er v 1 Ti ; 4 über Ne î i i i [l f 1 ete Simon nbe des Stinnes (7/8 gute Fridtand O-S 0B N E B Sn [ute g i B Er U Mes Be Rhe B 8 | Segen, de Sufan d Boner 2 FRA e he Wels def Le Paten M (Wie eno tén i es des Sericyio Jedem L Tz, 1911 [886] | bei dem Darlehensla}en + 7°? | hausen, c. B. m. U. D. NBotrieb eines - De) öirma thre Namensunterschrift | wählt worden >* 1 Firma der Genossenschaft ibre N ; (Die ausländis<en Muster werden unter Augsburg, dex 29. März 1911. Gleiwitz. L etaoni 5 ter | e. G. m. u. H. in Mühlen a. N. heute ein- | Fand des Unternehmens ist nunmehr der Betrieb eines beifügen. D, L irg Di zre Namensunterschrift Seibt ¿entl K. Amtsgericht. æn unser Genofsens<aftsregifler ist heute unler | €. V. Me: =- d Darlehensgeshäfts zu dem Zweke, den Die Haftsumme beträgt 100 (4. Die b3Hft Seelow, 30. März 1911. rügen. Die Bekanntmachungen der Genossenschaft eipzig veröffentlißt.)

ich 1E 5 n- j getragen worden : s Spar- und arie l : Ra nd Dasl/umme vetrag M. e bödste Zahl ; 9) : erfolaen aw, Aachen. 9 mirmvaum: gs L Vicaene GenoNeasdai mi besSrünties Das, | , Bn der Geo mm en erade: | B Eme mogen Geemfth! ju beef F De Esse ferde der Genosen it wätrend | Steen Lie on tei” Bette eee line | 2a tes Muslerailer wre eingegen: Fn das Gerofsenscaftsregister Nr. 23 til bel der chs mi Sine in Gleiwiß eingetragen | wurde an Stelle des aus den u2ge* | MRirtschaftsbetricebe O bes e Ein er Lisle der Genossen ist wäkbren e : (1451] | Wothenblatt für Scleswig-Holstein. “J Nr. 1531—1533. Firma J. J. M i Gensfenshaft RolnikK, Einkaufs&- und Absat- pfli Gegenstand tes Unternehmens ift : Betrieb | schiedenen Mitglieds An Et ri Thristi 2) die Anlage 19 ICLUEL Erzeugnisse und G L E ge!laiter. : S en]<astéregister ist unter Nr. 36 Der Vorstand besteht aus Jürgen ebe, Old Aacheu, Umschlag mit 50 bezw. 50 bezw. 29 Tuch-

ea ; enschaft mit be- | worden. Gegensiand Tes E T ETI in a. N., als neues Mitglied Christian | 3erkauf ihrer landwirtschaftlichen rzeugnte L Neustettin, den 24. März 1911. bei der Väuerlichen Bezugs- I R DUTgEN QEDE, ens- » TF4 : ; vere ec Easipsiht in Zirke eingetragen daß pes ages E | gemem Ga lte ritte 0 Si fer Fenfiiana in Müblen a. N., in den Vor- A Biecus von ihrer H nah aub B ren "Königliches Amtsgericht. e L L, eingetragene Werfen: Peters E Tie S emwork Éin Tes S012 82/1 83/7, 48013 EOENO E Stelle des verstorbenen Boleslaus Stefansli | L na des Perso its, des Erwerbes und | stand gewählt. den landwirtschaftlichen Detried Del ‘andert oer aft mit beschränkter Haftpflicht mit dem Size | Üste der Genossen während ienst\ s | 5669/5, 570/1, 603/1, 604/2, 675/2, 677/7, 678/9, Andreas Slabecki in den Vorstand gewählt ist. Förderung des Personalkred18, des Be . April 1911. ewirken, 4) Maschinen, Geräte und, and 9 , tot ; [1444] | in Littfeld folgendes eingetrage A its in roten wührend der Dienststunden des | 6879/3" 680/8' 6811. 682/7 683/2' 684/93 GSEIT! nacht Bieubaum, 20" Mis 1011. | ber Wetidat thres Mole ‘e Sat M Cnderibiirot DieteriG | Gegensiinde des anzutreten Seen “De F den, Spar: und Vorsuwereln [he Deuts: | 1 “n Gu Pee und Frid Gee j. | Tönming, den f Mi 191 0 Be B L B O1 G22 F 4e S L 7 m und Fôr erung des 2Pal 6: E y Ö ; Z 431 beschaffen und Zur enugun zu uvbertia . HL j = ] ¿ - ind aus dem Vorstand auêgetreten un ; » Ven 29. Í 69316 69 18’ S e 2919 79 [V 29915 At Bonndorf, Par. O [1408] | vom 15. Män 4E, Me E da Mem pte E egifiéreltitras E Zeichnung für den Verein escieht e A beiDekuriee ee L Da de Stelle Herm. Groos I1L., Ewald Hambl I Königliches Amtsgecicht, 7921 7 La g 7 S O/S Ct 22/2, 7 - 24, . folaen unt er L E f Wi : i ind vin : 5 s etr., 7 ra C U S dd Le Dre M Ad: WEVI Ga A E ec, S E ón folgen Le L Bostandsmitgliedern unterzeichnet, Darlehenskassenverein Bodo!z, eintrageue | in. ves ret Ce: S man ér Namensunterschrift ist heute eingetragen worden, daß der Zigarren- Pa ae Mäes 1014 Weferlingen, Prov. Sachsen. [115431] | 2957/2, 957/3, 9958/2, 958/5, 959/3, 960/1, 9611/3,

Jn r diwirtschaftlichen Consumverein Bett- | m Gleiwizer Intelligenzblatt, Oberschlesischen | Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht. | S 5 fanntmahungen, außer der Ve' arbeiter Edmund Theodor Harzer in Deutschneudorf * GAURCE GEAN

Im Genossenschaftêregister Nr 6 ist bei der )62/3 1056/2 1057 [5 105 3/1 1059/ 3 10 0 /;

s h, Be b - Ks id 9 z M . « v A, 1 A, «C ' O0, J 60/2,

marivxgen E G m. U G, in VBettmaringen : Wanderer und in der 2 eri<lesi]<en Volksstimme. Ferdinand Glathar ift uy L En G bhart E T Sexeralveriammläng werden ter M Mit lie E rst L ist. i L s : ‘geri b | : Ï Á q N D. z Dee 10 1/9, l 0. [t C 1120/2, 112 / ' 1121/1, 1122/ , c . . * * M E e Î , 1

L nbroirt (Emil Eichkorn in Bettmaringen ist Den Vors ilden: chieden; seine Stelle wurde gewä l ; j Vor- Olbernhau, den 31. März 1911. Sigmaringen. Befa 1 | ringen am 3. Februar 1911 eingetragen worden: | 1123/6, 1124/3, 1125/4, 1126/6, 1127/8, 1128/7, Stelle des i Si E Sehners Matin Müllef DE T I Diceittk, Hsscheler, eia: îa Sngiwelle. Fina E ee ailein anb L A e Mechanbb : Königliches Artsgericht. l N n mor Genofsenschafttregisier ist heute “Unte er E A ed O Mens A a Gi j 2015. 120 S1 1206/1! 1208/7 1159/4 1200 4, T E C Tée S d gewählt. Faufmann Walter Knopf, Kassierer Kempten, den 1. April 1911. _ : j Sre T, es Rulfinger Spar- und Darlehens- E ( en und Heinri Kalberlah- | 1201/2, 1202/1, 1205/1, 1206/7, 1207/6, 1208/6 in Bettmaringen in den Vorstand gewa Kaufmann Walter / , empten, Tr fundgabe in München veröffentlicht. Ortelsburg. 5 ud Darlehens- | Eperingen sowie Hermann ¡Q MtAR E 1 1209/5. 1209/10 1209/15 1909/94 191a/g Stv Tex 24 Din 191 Razhmann Maier ev Ke ect f fn az) | Memmingen, den #1, Män Jd11 Set Geesenastraiie i terte bl La | ctitilier Ee Saofen Base mi: | Borsig gaptise,oenanm Bense-tnett i dex | U 1 12198 Tui a 10 Königsberg, Pr. Kgl. Amtsgericht. Ortelsburger Darlehnskassenverein, einge- | unter Nr. 3 Spalte 5 und 6 nahftehe Aden i /4,

Gr. Amtsgericht. - pa It S d Ks , . c I C j - n Kaufmann Hugo Wiener, mitglieder, 3 2 E N niglihes Amtsgeriht Weferlingeu. 9/6, 1298/3, 1299/4, 1500/1, 1501/9, 1502/4, Brandenburg, Havel. [1409] g Genossenschaftsregister des Königlichen Amis Memmingen. Befanutma<hung. [900] tragener Genossenschaft mit unbeschränkter | worden : ndes eingetragen O E E 2 Ae c 1504/1, 1505/5, 1506/3, 1507/1, 1508/6"

Sis i | i ß : Weiden. Bef 9003/4, 1504/1, 1505/ :

ntmacung, r Ar Os des eri<ts Königsberg i. Pr. 5 des Osterbergtr Haftpflicht in Ortelsburg einget , “da Syalte 5. Bekanntmachung. [1457] | 1! 1866/8, 1867/3, 1868/3, 1869/5 7016

Bs, tei O Bie: Sha gu Be | turb mud Beckantanlslte d Dr Le | Car fe 29 Mie 191 Sn Me Geer leo e Gs M Belser etnif Sine aus" Vettntedos de: | 9e Jol Weis L arn, Mastraf ae | "Da das Gengsensalitegilee ricde eingetrgen! | 1811/2 19792 1857, 100, 100 IDION

Ny 26 einae agenen „Plauer Spar- unD - ar- | ê°u P Le T o > i a ; am 30. Vcarz Z ; 9, März 1911 wur® “Vauunternehmer Paul, früber Beutnerdorf, jetzt | jeßt Verei i; E Á ' 2. MCLArz 1911. 96( 1960/2, 1960/3, 571/ 3Ó6/5 AOTIR C 4/4

Eis: SREREE Plauen a O, i ec tun geiiebt, intem die Zaldnenten der fien l exrabe: D Moitoveigenost enten a: di Stelle e Tabeizen dln neues Statut anf" N Ortelsburg, uis der Lehrer Hermann enb * halte & - Der Vereiitvorfiée August Häberle eiz Darlehenskafsenverein Kastl bei Kemnath, /1, 1130/5, 1131/6, 1216, 1819/9, ‘1613/9

e Siri von L P ie il Lehrer E 9tamensunterschrift hinzufügen. Die Einsicht Hohenrade, Ostpreusten, uge pflicht mit nommen. Gegenstand des Unternehmens ift nunme® aus Nohmanen aus dem Vorstande ausgeschieden | ist aus dem Vorstande g g gene Genossenschaft mit unbes<r. Haft- | 1515/4, Schußfi ist 3 Jahre, angemeldet am 28. März ermann r1ele Le i S l nz

Haftpflicht“, j s li e as j E e i j ausgeschieden. An seine | pflicht“, Mit j M merkt: An Stelle von Þ der Liste der Genoffen ist während der Dienststunden | schaft mit unbeschränkt e, Oftpreußen : Guts- | die Beschaffung der zu Darlehen und Krediten 0 G an ihre Stelle der Besiger Carl. Blask, der f Stelle ist als Vereinsvorsteher Landwirt Josef | 19. Mär; Generalversammlungsbes{luß vom | 1911, Vormittags 11 Uhr 40 Minuten.

- C8 Nort: ahlt. 5 ite i s E M ; ; die wirt Got T b he c 1911 wurde ein neves Statut ein führt j (l

Alb canvenburg a. H, den 23. Vin 19 Is a E Sat pen DE in Gr.-Hohenrad Hz ie Mitglieder erforderli<hen Geldmittel und wirt Heinrk< Thalmann und der Lehrer Walter | Stecher zu Nulfingen getreten, te Det ì ; geführt. | Aachen, den 29. März 1911.

? : des Gerichts jedem gestattet. 2 ’{rthur Leh 1 in Cranzberg ift aus dem 1 die Plifgile : 18 Mi 1211, wunde din nene Sett dog?

Brandenburg a. H., den 23. März 1911. Amtsgericht Gleiwitz, den 29. März 1911. besißer Arthur Lhman1 Be dl reue S ct Königliches Amtsgericht. Amtsg j

-_.. il

Königliches Amtsgericht. 5.

ter 17S pee i MOcLE Kd ie aki E L 2:2 E I A E H “W