1911 / 81 p. 20 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

: | laud, i : cin ; Johann Havi | : i 5 »…_ Bd. 1 Nr. 220: Firma 4 \{lossenes Kistchen, . ische Guzeuguisse, | La dershof (Oberpf.), cin versch! Fahr.- y Ï y mer N. 58, plastische % 1, | Waldersho , Fesson Turenne, y org, Schles Ma) S uvfcilt 3 Jahre: agene ag A EREAAS L C a Plastisches Grgeugmn berg, SC E d L: 4 A E 7 Ihr. Nr. p = lege, | © Van Mose P Satatta in Goid. | Abit 4 A : Nr. 8. Firma P. 4 : tten E in versiegeltes Nr. 6. His t Cornet, Bandeaux und Platten, in Ausbach, cin versiegelte berg, 10 Modelle für Gornek, Buchdruckereifaktor N etnszeiben der deutschen | berg, Paket, enthaltend 1 Ver

] 23. März à 11, >hubfrist 3 Jahre, angemeldet am 2 M ster für vi tif e rzu ie; a if- ai R N Rereins- oren, cute s i it Vereinsnamen Dit. 4, 1.Be Jurnershaft mit Bere h O 23

hach. : A 4 D M Muslerreaisteretiträg Nr: 198: Karl

[198 R P T Kegistergeridt: d l Ta. C . . tragen : i g L Ì

2 ¿ rregister ist cingetragen: in,

chaft | Ombró 102, Laon Wolle, Uliter Nx: Una Me 90, Sa Beckmanu Æ Weis in Müge

; sen Turner] Gat | V olle. Cornet C. Laon Wolle, 2 ‘a

i Me L Diplom der deuts<hen Zurne « | tabor- Wolle, Cor

namen Nr. 2, 1 VUY 1t\c<-österreihishen Turner

Nr. 3, 1 Diplom der deu

hen Reichsanzeiger und Köni lih Preußischen Staatsanzeiger tig g zeiger, "D , . 4 [1226] 2 l. Berlin, Dienstag, den 4. April 1918. 4 é dlag, ent- werdau. ist ist eingeiragen worden: T N A E 2ST Z E E E E E N E E ae aa R O - 5 ¡5 j t versiegelter Btiefurifcl ver- 1 das Musterrealler öhn sen. in Leubuitz, die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterrets-, Vereins-, Geno enschaftis-, Zeichen- und Musterr : arine Ulster, Nr. 33 n 3 ahre a baltend 1 Abbildung 1E A amter 119 I. Le Sr riesumschläg mit 27 Stück Kamm- rif- und Fahrplanbekanntmacungen der Cifenbahnen enthalten sind, erse \@aft Nr. 4, 2: Muster plastischer g 3) Platte [Gwari Ulster, D ormittags 11 Uhr O e Vis 191E 12 Abbildungen für | ¿in verschlossener i C bb 7 isse, Schü k ldet am 8. (a ' bis 1200 und 12 f 2 Muster fur Flache go 1911, Na@mittags | me arten ahre. angemeldet: 15.- Marg 1911, i 10 Minuten. 5,30 Uhr.

Der Inhalt dieser Beilage, egistern, der Urheberre<tseintragsrolle, nt au in einem besond I

——

in welcher über Waren,eicen, Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse sowte die p eren Blatt unter dem Tite A. briknummern : É ; v t Stoffimnutltern, N 9388/1, ® P P j 20A S aser | nd SLO 98383, 2384, 2385, 2886; 2387, 2391/2 En ral- an E | s V d Ell E C (Nr. $1 C.) i ld- | Gaslampens{hirme, Fabriknummern 2 sgläser, | 2381, 2382, 2388, S 20 9390, 2391/1, 2 L/Z, + , p Nr. 9, Firma Ee & M, Neu Morellonfür und 7 Abbildungen fi err E SoLg6 204 ui | 2288/2 Dau S 3392/1, 2302/2, 2202/4 239d Nas Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich kann dur alle PoftansiT Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reih erseint i 5 M3rz 1911. a 1 versiegeltes Paket * mi L der au | Fabriknummern 2605 bis 2 cugnisse, Scbußf 2301/4, 290 aae 2394/1, 2394/4, (S i a? Dentral-Handelsregister für das Deutsche Ne ann dur< alle Postan alten, ín Berlin für as Yentral-Handelsregister ur das Deutsche Reih erscheint in der Regel tägli. Dex Ansbath, den Fal o rit, Boleeo, Wollfilzitumpen aus reiner Wolle oder au E Muster r p ani, Mittags | 2393/1, 20a S uoiit drei s angemeldet Seele foler aud dund Ae fonlglide g xpebition Je Pelt[Gen NReichsanzeigers und Königlich Preußis>en A res E S “n P g das r eeahr. & gEinzelue Nummern kosten 20 y. G E [1205] gent T ies Viinive Aub Ram a T Is Ange En Weis in Mügeln Fla er T 1911, Ga n f: i aattanzeigers, « Oen iraße 32, bezogen werden. Zniertlonsprets für den Raum einer 4 gespaltenen Petitzeile u, "0 i ¿4 Kopf \‘einfarbig, Hand A ta } Í : A L # L 21, . A Em "Jim Musterregister wurde beute eingetragen: 1e | foretender anderer Éabeifnommera: B18, Sshub | H reibt eis Decegeliee BriesumsBlon rik, | erdau, niglihes Amtsgericht. / Konkurse, P iter Nr. 351: Firma „Max L. 1, ent- | plastische Erzeugni}e, K L 309 311-318, Schuh» Bez. Dresdèn, r Glaznachtleuchter, Fabrik- E [1227 1) E M N E 1 offener Karton, ente | De 301, 303—306, 308, 309, 311 1911, Vor- | haltend 3 Abbildungen für Sl ildungen für Glas- ollanfabrik in Kronach, 1 of isse, Fabrik- | Ombré 3 G emeldet am 16: März 1911, a é is 1217, 2 Abbildunge1 :mtlid | Warzen. gen an Muster für VKIRe Besei E 2446 | frist 3 Iahr, ans Minuten. As L A ribnieirainn 1218 und 1219, sämtlich N R A De Sire drei- Jahre, ange- S ATLE dei 31. März 1911. na Ei mit Ÿ S ns, Na nittags 4 h: d A s März 1911, Can meldet am 4. V

Freiburg, Schles. [1125] | Leipzig. Veber das Vermögen des ‘ctor it eingetragen: Blankenburg, Marz. tusterregister ist eingetr P imer ; Mitte der | In das Musterreg ma Zimmer : i je dreiteilig und mit seitli<en in Lig e}: a. unter Nï. 270. r versiegeltes Paket, ent Königlidßes Amtsgericht. [1216] telieder befindlichen Luftlöch celitscalen, Fabrik- | Breiter in Wurzen, e. i E O 2 , ide äng Quel, M van L hiesi nee in Lichtonfeis, a Musterregister wurde eingetragen : bildungen für eleftrishe H A E * Oscar Schlesing a T f das Muster V Lichtenfels, Oscar S nd 3 Muster für plaiti}{<e úIn da T fa thaltend 3 Pu S 1 offenes Paket, entha

ermö Kaufmanns-Hermaun | Ueber das Ver [1160] | Prenzlow, in Firma H Konkursverfahren.

: V j [1158] Anmeldefrist u. offener Arrest mit Anzeigepflicht : ermögen des Kaufmauns Weruer | 20. April 1911. Prüfungstermin : L. Mai 19TH, ¿_ vermaun Preuzlow in | Max Schreiterer in Leipzig, Scharnhorst- Nachmittags 31 Uhr.

ans eie ist ed U 1. April 1911, ar 45 1 tigen A Oma E Den 31. März 1911.

Ueber das Vermögen des Schneidermeisters | Vormi a , 7, das Konkursverfahren er- | hand uug in 1 urprinzstr. 15, wird beute, ; mern ; elling in Blaukenburg a. H. ift beute, | öffnet. Konkursverwalter: Rentier Regent in Fret- | am i. April 1911 Mi Abbildungen für | haltend 49 Luhn Ba H I 5385, ‘L 2287, A, April T911, Vormittags 91 übe bas e burg i Schl. Anmeldefrist bis zum 10. 1 e E 2974, 36 Ap. s | 7 9970—2277, L 2280, ! Dogg T, 2998, L: 2299, kursverfahren eröffnet. Der T ienanth-Hochstein“ mit | nummern S0 S) Sbtibiiómmerti D R y I T: 2292714 2296, A bis cas f 2263 u. 251, 2Stü>k | Firma „Gebrüder GienaS P tes Paket mi! CS T 2575 bis 2581, 2609 ps eiben L 2303, L, 2305, L N 45, L : Erzeugnisse, Gar L eel in “jédemt Material, vei Siye n Se biVan ten Lu E, ‘Cru Liivent ‘für Gaggrävin tan Ei | in leder Grille, bie arigemelbet am 3. März 1911, | 4 9, Hochstein“ Nr. 62 plastische Er) Schußfrist drei Jahre, ange! Nr. 52, „Do Vorm. $ h.

ttags 12 Uhr, das Konkurs Gerichtsschreiber Weinheim er. ' g8 14 r, das Konkurs- : 0. Juni 1911. | verfahren eröffnet. Verwalter : Rechtsanwalt Dr. | S3arI1onis. Kaufmann Sobbe E Cg digerbersammlung den 20. April 1941, | Berthold 11. in D bier ist zum Konkursverwalter ernannt. Ofener | Vorm ag G c 9345, L 2349, L 23954, cu, S i L 9317, 1,9823, L 2341, L20209, 11, | 9624, 2625, 2627 bis 2630, Musier für plastische | L 2317, ärz 19 24, 2629, epo Ql gemeldet am 8. März ; ; : fabrik | Schußfrist 3 Jahre, ange B 359 - Firma „Porzellaufa 3) unter Nr. 352: L

M E Verdi Le Su [1183] Leipzig. Anmeldefrist bis ¡um ever das ermögen des S hirmfabrifauten Uhr. Prüfungstermin den | 21. April 1911. Wahbl- und Prüfungstermin am 101 O ERAR e T E 30. e dani Arrest mit Anzeigepflicht sowie Anmeldefrist bis zum | 13. Juli L911, Vormittags 10 Uhr. offener | 2, Mai 1911, Vormittags 11 Uhr. Offener eröffnet worben. Verwalter ist der Diamant 3 s irma, ein versiegeltes 21. April 1911. Erste Gläubigerversammlung und Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 10. Juni 1911. Arrest mit Anzeigefrist bis zum 29. April 1911. e<t in Saarlouis Offener Arrest mit Ar Ae, t am | h. unter Nr. 271. Dieselbe O bleoinster, Fabrik- allgemeiner Prüfungstermin am 2. Mai A911, Königliches Amtögeridt Freiburg; Schles. Königliches Amtsgericht Leivzig, Abt. 114 1, Rit bis zum 22. April 1911. Ablauf der Annespo- Erzeugnisse, Schußfrist 3 E ens Paket, entbatte L O L 2037, L A bte Ca E vor Herzoglichem Amts- GelsenKirehen. Vekanutmachung. [1157 L B 1051 fcist an demfelben Tage. Grste Gläubigerversamu- Il- } Vormittags 19 Uhc. i 20. März 1911, E i : E 1, 1ST, 2110, 1 E L 2214, Der Gerichtsschreiber Herzoglichen Amtsgerichts zu | , Ueber das Vermögen des Händters Leo Byd- Limburg, Lahn. [1156] N Rand car engstermin ant VO: Al vorma!s Soutag « Söhne. Tetigit, D Kaiserslautera, 1. April E Pirua, as Königliche Amtsgericht. 24. L 2295, L 2227 Blankeuburg, Harz: ate Es Das Ailttabe eee Ale Aer ani M Oeuinbgeit g Möbel A n telle, ONmiliags 9%, an Mesiger Gerichts-

Tettau L in , D gl. Amtsgericht. 2A E T _417 , 2220, L Z22 9 T 9941 bis tei j 5 ( « erfahren eröffnet. aleutin Bommer zu mourg a. Lahn ift 2 »

e nkter Haftung“ haltend Kg Gu 9 [741] 20, 2 L, 2241 Ch. Angerstein, Gerichtsobersekretär. : ; ; i g / Saarlouis, den 30. März 1911 schaft mit beschrä! 3. & 8. Nr. 131, ertbalten “u A RINE [1197) . DüsseldortT. L i 1 Ae D, 2333, L 2237—L 2 9953 bis ————— œer Kaufmann Hubert Duetberg in „Gelsenkirchen | heute, am 31. März 1911 Mittags 12 Uhr, das R E A: LRTS E 1 versiegelte Ute g Ib als Musiec o n Kamenz, iner ist eingetragen werden: mee Mustertegister ift éngeträgen V 7 9943. L 2245— 1, 2247, L P as Sie 4; Bonn. Konkursverfahren. [1149] | ist zum Konkursverwalter ernannt. Erste Gläubiger- Konkursverfahren eröffnet. ‘Der Rechtsanwalt Dr. Königliches Amtsgericht. Abteilung 9. S N L E 1E | Rk Ense REAS Mt U! "S8 ius Oermatn SB Ren (a d B d es Bnis Berndt, Vesclas [15 ‘Wu "hgl ente Brieng de de nun | Sas r lan in 22. April 11. Gese | en aldo P SRs 929, 943, 947, 949, 6941, 6946, 11107, Nr: 08 in Firma: Friedri) ï u Ryeydt, :st<enausstattungen | 1- 22! 1 “5968 ; in versiegeltes : ; : ? : un. «nmeldesrist bis zum 22. Apri , Srite

885, 929, 943, I, : 534, 11166, | 4 fler in irina: E menz, | gesellschaft 3 ¡E! N fisthenausstattungen | 7 5566—L 22 Ae Firma, ein verhiegelt it beïchränkier Haftung in Vonn wird eute, | 27. April 1911, o 11 I111T, 11130, 11143, 11150, 178 6763, E756. 48, Vei “Meißner PIEetr E mit | haltend 16 ifetten F Nüntmer: 27237 Fe | ¿. unter Nr. 272. De E O pbiemuster, Fabrik- N B Me 191 Ba ets 10 Übe das | Zimmer Nr. 91. Dgs O 6735, 6740, 6761, E "887, Kanne Nr. 6731, Schsen in Kamenz, 1 len für. Kacheln; Habrif- | und diverse E 27255 F, 27256 F, Se P Paket, ent palte 99— 111, ift fünf Konkursverfahren eröffnet. Verwalter : Kaufmaun | pflicht 820, 825, 864, L Ne. 6731 für - jede Form; a. 2 Abbildungen von Modellen ildung von einem | 27253 L, 225251 97976 F, 27289 Fe 24209 1 | nummern 956, 957, 99— ¡eugnisse, Schvhfri Dose Nr. 6731, Gießer e “Material Ju ern 408 und 409, s L S orisnutumeo 81, | 27274 F, Dics F 97997 F, 27298 F, 27299 F, zu a, b, © Flächener Go Mus d jedes L / Modell für Aufsäße zu Oefen, Fabriknum SCOOS Le S Größe, Ausführung "April 1911. Modell für Aufsäge Modellen- für Simse zu

Bamberg): den D R ericht 12 Abbildungen von od K. Arntsger . C. A

[1153] nt. l L Ueber das Vermögen des Kaufmanns Karl ; Î Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungs- Friedrih BroŒ in Schmalkalden ist beute,

Offener Arrest mit Anzeige- | termin am 29. April 19141, Vormittags Nachmittags 5 Uhr 30 Minuten, das Konkurs- August Willi> in Bonn. Anmeldefrist bis zum | 15. April 197 mewdefrist der Forderungen bis zum Unit Dis: Duniner April Ion, rest mit Anzeige- E E 0 Rue lr ha va Nachm. 2 y i‘ gf Pen cir ; As Z l zum 22. 9 ril , 19 zum 12. April 1911. Konkursforderun en sind 97315 F, 27318 F, 27319 F, Jahre, angemeldet am 98. März 1911, ac) : e Mai Ali e este Gläubiger Men, n "4 B L, Bmburg, den 31. Mär) Io Sinn bis zum 28. April 1911 Les g +7 F O0 A 57396 P 927331 F, , i ; * 0 z nes, 4.-W.- 1 er Gerichts\{hreiber de nigl. Amtsgerichts. ; 15, 44, 45, 62 bis mit 70, } 273 27390 f TO2L V, 27326 L 57337 po 3 Uhr 30 7 pes 31.- März 1911. am 28. April 1911, Vormittags 20 Uhr. Geridts\hreiber des Kgl. Amtsgerichts. 6 d [983] Oefen, S rieugnisse, Schuyfrist 3 Jahre, angemeldet | 27320 k, 97333/P, rana F Ta F 97345 n | | Wurzen “Königliches Amt3gericht. Vermitieas A6 N R am 31, Mai 1921, hd: [ if e euf ? 1 B - y 971 D 7 " 219 F DSIzr y' o g .

L ft. i Rheinische | plastische Grze 911, Vorm. $12 Uhr. Aa 97339 F, 27 97350 F 27355 F, j Bergheim, Ert. i Nr. 99, Rheinisch 28. März 1911, Do 1 46 P, 27348 F, 27349 F, 27390 F, A920 7

c, & My ferreatter U 4 55- E n t U am & 31. Parz 191 . c 4 273458 F 15 c 7370 F, 27372 F, eizoteumwerk Beliittoi, Mi ienen | Kamenz, “Königliches Amtsgericht. (1198) | 27856 B, 27367 E, 27368 F 57376 P 27377 B 4c L m 30: März 18 E E, Nop- E E 97 F 2737 t: 2E ! D Bedburg, am 30. Atarz 4 d 952 ist die Ber -Calnvers-. T B er Mut‘er 951 und S ichtenstein

Bezüglich der Mi <7 peitere 7 Jahre an- | L

- orn der SPußfrist auf wet längerung der SYuH

dem Gerichte anzu- Me Zur Beschlußfassung über die Beibehaltung kine a München. “ORE [1168] es ernannten oder die Wahl . + Smtsgericht n<en. g f Königl. Amtsgericht, Abt. 9, in Voun. Unter Zulassung des 1) von den Rechtsanwäl us Y Ua tseintragsrolie. a aeaen 1E, 222 p 27389 F, 27386 F, | YITHCberre< es L G Rb S 278 P 27383 F, 27384 F, 24 da ên: 4 C Zi In das Musterre er 4 Co. in Lichtenstein, | 1D Nr- 209. L gemeideT. ; 90. März 1911. « Bergheim, den 2V. -

[ters sówie über die BAA eines eren Tris wallers sowie über die Beste ung eines Gläubiger- d „„Koukursgericht. aus\{husses Termin am Dienst ten | Mit Bes{hluß vom 1. April 1911, Vormittags Brake, Oldenb [1176] Dohnatt E id Dortmund, namens 10 Uhr, wurde über das Vermöge , . er Firma C. Deilmann da T leber das Vermögen des abwescnden p 97389 F, 27390 F, 27411 F, j [1203] haltend 3 Chenillemuster | 2/95 1 97414 P, 27415 F, 27416 F, 27419 F, | Letpzig. . 5 lag, entha en / 1 & E ein ofener Ums Königliches Amtsgericht.

ag, deu 25, April n der ehemaligeu R BL C iitags g Prüfungstermin Vahu- unternehmer Carl Deilmann das Mürkishesticlo hr" Aegeschäftsinhaberin Anna am Vien®tag, den 9, Mai 1911 i x arbeiters Geor Westerholt, fcüher in Vrake- f ; O F Fn der bier geführten Eintragsrolle ift heute g und 2) vom Gef, T ; J 94 10 7435 F, 27440 F, In: . der i bdessin Nrn. 852, 018, 197, 9 Chemice- | 27432 F T E Lis P 57452 F. 27454 F, „4 | mit Benähde]tin - Tlefguren benäht, Benäbdessin | 5-443 p 27 D: D4 , [1207] | muster mit Chenillefig Y

Coburg.

i i , Vormittags Schmid in | 3g | E: äftsfübrer der Rheinischen Handels ünchen, Augulstenstraße Di der Konkurs eröffnet Uhr. Konkursverwalter: i j art8fudrer der Nheinischen Handels8- ; q

; S eut A Uputen Aufenthalts, wird gesellschaft, Paul Brü>ner zu Mes Vestellten und Rechtsanwalt Josef Fi> in Münch

folgender Eintrag bewirt n bsifiorium der Provinz heute, am 30. März , Konkurterö 11 927465 F, 27466 F, | Nr. 415. Das Könige X01 î 7457 T, 27464 F, 27465 F, i ; 167, 2 Chenillemuster | : d 27457 F, S Í g 722, 929, 049, 166, ' e M ustorreaister ist eingetragen : Nrn. (22; In das Musterreg!|

Srttber El Kaufmann Heinrich G E, U en, Kanilei: | S4 Mmalfalden. i romenadeplaß 17, zum Konkursverw Konkursverfahren eröffnet Nachmittags 7 Uhr, das ffnungsantrags wird der Gewerkschaft Sit pay Î 7 R daß die Verren 7 " 97470 F, 27471 F, | &Œlesien meldet an, daf fin Nen. 905, 168, 1 Muster für zwel- 97468 F, 27469 F, 27470 F, 24 S i burg, | ¡nit Benähdessin Nrn. 909, 209, + < \ its ad Gagel in Coburg, | ¡1 Nr. 511. Firma Cour

fter elbe Schmalkalden, den 31. März 1911. Arrest erlaffen. Anzeigefrist in dieser Nichtau Königliches Amtsgericht. Abt. 111. zun . Konkträverw äie Leone Ind eren, E 1Uf Une UeBma | bis zum 22. April 1911 einschließli. Frist zur An- y : gehörtgen Gegenstand zu veräußern oder irgendwie l ernannt. Anmeldefrist bis 20. April 1911. Wahl- seitigen. Fe, | 27 Geist in Breslau D. Adolf Tuetite A698 u. ‘Prüfun gglermin: 29. April 1911, Vor. zu beseitigen T, Do 36, Flächenerzeuagnthe, | 5 97499 P 27493 F, 27494 F, Bent 1n Drevak orben am 182. mittags 10 Uhr. Offener Arrest mi njeigefrist : <l thaltend auf 6 Tafeln die | \%nurige Drebchenille, Nr. 8636, Fläch 57489 F. 27490 F, Zen “s La P 27504 P am E 1837, gest 2 aki 20. Arril 1911, i in offener Umschlag, en : i 27496 F, 27496 F, 200 P 27510 F, 27511 F, | ju Breslau, fprediger zu Oe Photograp! d dootrohr, Fabrik-Nrn. 1143 bis | Vormittags 10 Uhr 15 Pen 11. 27505 E, 27008 E, I E 27917 F, 27918 F, | Superintendent und Hofpredig Rohrmöbe n O Muster vlastisher Erzeugnisse, | Lichtenstein, am 31. Amtsgericht. 275107) S L, : ah c ° Ier V ait p 911 Königliches A mTSC 1147,“ 1149—1154, n Ctvetiics am 22. Februar 1911, ————— Schutzfrist 3 Jahre, ange

Schwarzenfsels, Ez. Cassel. meldung der Konkursforderungen, und zwar im Gotha, den 30. März 1911. Brafe i. O., 1911, März 30. j 1829, ge- n “. n am 3. Dezember 7 811 S219 E. 27520 F, 27529 F, 27533 F, 27541 F, | UNebersär, gebore 121 27519 F, s ( ÂT [ awigshafen, Rhe

Navin. 44 Uhr. März 1911. Lu

à

1680]

Der Rechnungssteller E Tegtmecyer in Brake wird : )ropst zum Heiligen L St. Bernhardin und P 7483 P, 27484 F, M7488 F, | Pastor an S L | 27480 F, 27481 F, 27483 F, Es P 31. März 1911, Zt ift 3 Jabre, angemeldet am PE toaraphien und Handzeichnungen von 11 Stü Schuy7ri}t 3 a

[1145] Ueber das Vermögen der Eheleute Krämer Zimmer Nr. 82/1 des Justizgebäudes an der Luitpold- Melchior Möller und Elise Zeh Roth zu Í j straße, bis zum 22. April 1911 einshlteßlih. Wahl- Neuengronau ift am 31. März 1911, Nachmittags Herzoglih S. Amtsgericht. 7. termin jur Bes<lußfa p über die es „eines 5 Uhr, L Konkursverfahren eröffnet. Konkursver- ; Verwalters, Bestellung eines äubiger- | walter: Handelsma N. 3/11. | mWamburg. Koukfursverfahren. 1174] } E Der über die in den 88 139 134 liches Amtsgericht. 1. eim intritt der fortgeseßten Güter- | Wés<u}ses, dann über die in den $8 132, 9%. Fanuar 1906 in Oels in eil r Ges gemeinscbest Veco lens Get “t Sa: und 137 K-O. bezeidineten 7244 P 27549 B, 27550 F, L a E M gts ‘Groß: Wandriß, Kreis Sen Ee A orben Breslau. G [1146] | nuar 1911 hierselbst < gnÓ Ï 27942 F, C0 Ea VIRES F, 27996 F, | - Pasto oren am 15. Juni ' Ueber das Vermögen der Breslauer Geu den 25 In das Musterregister ist eimge ae e in Bad | 27552 D, O E 2/870 F, 27978 L Man) | Weller T Aeu e De an schafts. Tischlerei, Ein » _dEC gt SnerT!ì S F 7 Fi R s r 7 b F, 4 L Sf 7Re 2 57 R, (D t S D Dro } Coburg Herzogl. C. Amtsgericht. O SCtiia. 2” Champagnexetifetten E S020 F, 27087 P L T A F, 927595 P, Kirchéninspektor, Propst i ALIE ral, Carte blanche“ und „Gran frist 3 Jahre, | 27589 F, 27 ' 97602 F. Colmar, Els. ister Band 1V wurde’ eingetrage: | Royal, Ct ster, Nr. 300, Schuß e Mu R Flächenmujter, Fn das Musterregis ‘dres & Cie in Markirch, | ofen, Nr. 214. Blech fr

nn Felir Goldshmidt in Sterb- [rig Anmeldefrist bis 22. April 1911. Erste » ] Frageu und der all- G äubigerversammlung und Prüfungstermin au verstorbenen Kaufmanns gemeine Prüfungstermin: Dienstag, den 2. Mai | 28, April 1911, Vormittags 10 Uhr. Offener Georg Hermann Oito d’Arragon, in Firma | L911, Vormittags 10 Uhr, im Zimmer | Arrest mit Anzeigefrist bis 22. April 1911. S ettädene Genofsenscvate Otto d'Arragon (Tapetengel äft) zu Hamburg L M N Justizgebäudes an der Luitpoldstraße De eacmleis, den ee atr Ls s r e o {in München. r Ver reiver Köntglihen Amtsger s eslau, Herdain- | Schulterblatt Nr. 108 und Hamburgerstraße Nr. 35, ; L I

7 " >t. Bernhardin in Breslau, gebaren am maße 10, welt h ids ju Mari 1911; Nach- | und seiner überlebenden Ehefrau, Auguste Ella Ee A V E Watt Tiegenkhof. [1128]

57601 F. 27602 F, 27603 F, 27604 F, Sie Derr 1843 in Festenberg 1. E int wittags 1 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Ver- | Frieda geb. Hildebrandt, jetzt Bundesstr. 9 pt., Vormittags 9,50 Uhr. | 27596 F, ae E 57624 F, 27649 F, 27650 F, 19. E, D. Gerhard Ee E walter: Juftizrat Henschel in Breslau. B zur | wird beute, Nachmittags 1 Uhr, Konkurs eröffnet. ltend 1 Muster Nouveauté geme des am 16 Me 41. März 1911. S 27633 p 27634 F, Le F, SAE m Sin geboren am 16. Januar Anmeldung der Könkursforderungen bis etn <ließli< | Verwalter: der beeidigte Bücherre _. O ) (13 S : ; e . Hr h SOOAL, P D: B, 2 Ee S DOA L 6 u ". Ï; : 4. 1 verfiegeltes Pole E Leiste von ui nh a E E “Amtsgeridt, Reaistergericht [1195] 27642 P, Ae D Le G, 1803 G, vie A Friburg i: D: Gustav-Koffmane in Koisch Damenilleiderilos, Mt -narmeld m 253. A3 97707 F, 6533, Ali r Sup i Breite, Zabrifknumner E Muster mit P Nusterreglstèr ist ‘ei ungetragen 4-(An r Muster find Flächenerzeugni})e und angeme Sup 1911, Nachmitiags ° E SGugfrist von 3 Jahren. In das Li Ewers & Co. in Lübe 1 S E uar it einer ©MUB Nr. 253. Fr. Ewer Flâchenerzeugn®, I Mär: 1911. Jir. 29 Colmar, den 2. Ls

A das Vermögen des Zimmermeisters Emil M W j s Dirschauer, visor Jacob A. ünster, Westf. Koukursverfahren. [1148] den 1. Juni 1911. Eríte Gläubigerversammlung | Heß, Hamburg, Colonnaden 46.

i 25. April 191 y 22. Juli 1852 au

i i is Liegnitz, geboren am es März 1911 orm. 9 Uhr, Schußfrist wiß, Kreis egnig y 1u- jam 7. Viarz 4911, i ; f für Cartounage f sgeri herin Aftiengesfellscha

Kil. Amtsgericht. ha s

in Firma Foedis< & Dirschauer Offener Ärrest mit | „Ueber das Vermögen der Firma Nohling « 1911 Mitta 0 I uer n H Foitura I 2, Vormittags 11} Uhr. nzeigefrist bis zum 1. Mai d. J. eins ließlich. Marins Stelasrtecihione in Liquidation zu f g \ A gifungötermin am S. Juli FORT: Mas mervelrilt his zum 2. Juni d. J. einschließli. \ ; y C el. : D. «4 Uhr, vor dem Königlichen An1tsgeri ier- in Bernstadt 1. S drouis< in Neufalz-a: V-, 9 | ; in Umschlag | 3 Jahre. Firma Sermanun Schöôött Actien Superintendent Pai 1858 in Pei, Niederlausi, E 3 [1196] industrie in L E De ete A Ge- gejeliichaft e Rheydt, ein versiegeltes Paket, ent- gebore 1961 14: uf Muster tur Di T Sußfrist ' E mil einem e tifhe Erzeugni})e,

De iei zetragen worden : er 139, plafti]@

Æn das Musterregtiler 11l eingetrag

li UAS

gerversammlung d. 83. Mai d. Tbjt, Museumstraße Nr. 9, Zimmer 271 im II. Sto. | Vorm. 1127 Uhr.

dw e m m: 9 mittags

Gustav Emil Hauswald. Porzellan- MS ee: aa emeldet am 9. März 1911, Nas tr. 178. u?ita D

2 Ö lowiß, i Meisner in T\{öp

9 Muster Zigarrenkisthenausstattungen und | Superintendent Oskar altend 49 Vcu :

ry

rsverfahren er- ist heute, 9 Uhr | öffnet. Verwalter ist Rechtsanwal Vormittags, der Konkurs erö

i t Künstler in [ter ist Kauf S et. j Konkursver- | Tiegenhof. Anmeldefrist bis zum 31. Z : [walter ist der Kaufmann L | h Allgemeiner Prüfungstermin ber fener Arrest mit Anzeigepflicht bis 20. April 1911 | d. 5. Juli d. J., Vor che D 1837 tn Bunzlau, und einschließlich. 27567 F eboren am 13. Dezem \ Fti it den Nummern - 27567 F, Q diversen Etiketten mit i j c 4 alt {en 5 D S din. j E 3- Muster von s<warz glaner 12 Ubr 52 maler in Débelu, 3 M

Mai 1911. zu Münster. | Erste Gläubigerversammlung den 25, m. 107 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 30. April Hamburg, den 1. April 1911. Pohl in Liegnitz, geboren Amtsgeriht Breslau. D L O - , »7619 P, 27620 F, 27625 F, 27627 F, | Pastor yrim. Gustav : ç it drei } 27617 F, 20019 L, A - E lbe, ein Ums{lag m L it eingebrannter, erbabener, | “Ny. 954. Diese Borzellanschildern mil einge De

April 1911, Pamittago Ax nen Le Ae L Een 7 5) ; De rüfungstermin den 27. Juni 4 12, Vormittags 1911. Anmeldefrist bis zum 30. April 1911. 5A Uhr. Zimmer Nr. 1. Offener ferest_ E as Amtsgericht Hambur Zermin zur Beschlußfaffung über die Wahl eines Anzeigefrist bis 24. April 1911 Abteilung für orde gpurg, ausiGus Ca E i vie E Aner, Tiegeuho?f den 31. März 1911 a; i u, ge- ü z 51 4 aus|Qusses, Unterstüßung der emeins<uldner, P R s L: P 97631 F. 27632 F, am 11. Juli 1838 in Mechwig bei ih, A auO das Bieten tee L Eil] Hannover. [1184] | Shließung oder Fortfübring des Geschäfts und An- Königlides Amftaaericht. 97628 F, 27629 F, 27630 F, ZiCas F, 27700 F, storben am 8. e Ec uHI deim Titel Valeutin in Caffel, Mitinhaberin des bisher unter | Ueber das Vermögen des Bäckermeisters August | legung von Geldern und Wertsachen den e U Wisechwill. Konkursverfahren. [1129] zal Ner- L „sen, versiegelt, Ges{äftsnummern 97637 F, 27638 F, 27697 F, 27708 F, 27713 F, | yrheber des im Jahre zer elishe Gemeinden dec Bezeichnung „A. Wallbah und Valentin“ Hanefkfop in Lindeu, „Marktplag 4, wird heute, Prüfmagte S0 L1 Uÿr, Zimmer Nr. 11. 1 kunter emaillierten Schrift und t f Muster für Sto len, L Schußfrist 3 Jahre, 97705 P, 27706 F, 27707 s 97717 F, 27721 F, Gesangbu< tos NBeschlüssen der P betriebenen Damenkonfektiousgeschäfts in Caffel, am 29. März 1911, Mittags 12 Uhr, das Konkurs- | Prüfungstermin den weier Shriknuminern 1, 2 und “1 meldet | 140—142, Flaen O O11, Nachmittags 12 Uhr 27714 F, 27715 F, 27716 F 27737 F, 27738 F, Schlesiens, 10D e 1878 und 1905 mit Ge- Hobenzollernftr. 9, ist heute, am 1. April 1911, | verfahren eröffnet. zierungen, ONE ><hutzfrist 3 Jahre, n ‘purei gi angemeldet am 9. Md A 27722 F, ‘27123 F, 27124 P. 27742 F, 21743 F, synoden vom "Evangelisén Oberkirchenrats, ‘ormittags 114 Ubr, das Konkursverfahren eröffnet. 6 [ener eZen 1911 “Nachmittags 4 Uhr 15 Minuten. | ¿5 E Lutcrma““, Gesellscha e für 27739 F, Se E are p 927760 F, Les Ey En B e voi Königliben Konsistorium, O E E März 1911. Vir. 299. er in Lübe, ein Pu ; 27744 F, 209%, 5704 P 97833 F, 278 ' eraußgel

Döbelu, den 31. tar sgeriht. schräukter Haftung in LU? hlilebne; ofen, Ge- | 211751 57803F. 27804F, 27 L

_— Königliches Amtsg Ic 4 St1 ble Und eine U , ._ m 27802 F Ï wi s

en GSIuboilils E ingen. [1212] | ein tsgericht Eßlingen

Fsslingen. f. Am

; Ueber das Vermögen des Käsereipächters Karl : „16. Mai 1911, Vor- | Furau in Krafkischfen ist beute, am 31. März Gerichtsvollzieher a. D. Grüne- | mittags 11 Uhr, Zimmer Nr. 11. L. | wald iu Hannover wird zum Konkursverwalter er- | Münster i, W G C E giuróverwalter : Kaufmann Karl Kellermann in nannt. Konkursfor oru ( E Wilh. Gottl. A e M find | ; Verlage von Me S S0. Mz 1911, 37835 F 27836 F und 6544 F. Dicse Muster find | im s{hästönummern r C neldet am 20. A Ss s j : v Iu ¿c äFahre, angemeidet am ri das Musterregister tft eingetragen: Schutzfrist 3 Jahre g

den 30. März 1911 Ri Nd nig ma 6 M E E ., D U e A eroffnet. Ver Kaufmann Frit Baumann in Wisch- h ernen find bis lum 20, April Königliches Amtsgericht. Abt. 6. N. 7/11. will ist zum Konkurwerwalter genannt. Konkurs. issel, Grünerweg 22. Anmeldefrist und offener | 1911 bei dem Geri te anzumelden. Erste Gläubiger- Münster, Westf. Konfuröverfahren [1147] | Greringen sind bis zum 20. April 1911 bei dem i: res seten. Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 22 April 1911. | versommlung und Termin zur Prüfung der an- i L L L Gerichte anzumelden. Erste Gläubigerversammlung sdet am 21. März | Bxeslau anonvm erschfeitener! Fbr 1911. Erfte Gläubigerversammlung und Prüfungstermin gemeldeten Forderungen auf den 28. April 1911, diatpas Stg Ar Seemcstens und Prüfungstermin den 26. April 1911, Vor- ¿denerzeugnisse und angemeidel a1 b Tag: der Anmeldung: 2 11 Gintr.-Rolle 19. am L, Mai 1911, Vormittags 1014 Uhr. Vormittags 40 Uhr, vor dem unterzei<neten | L 8 It bekannten Aufe thalts, ist beut mittags 10 Uhr. Offener Arrest und Anzeige- y Flächenerz 104 Uhr, Schuyfrist 3 Jahre. ivzig, am 30. März 1911. efi Der Gerichtsschreiber Gerichte, am Clevertor 2, Zimmer Nr. 6. er | 7er 8 d Bt. unbekannten Aufen n U Vere, pflicht bis zum 20. April 1911.

; Möbelfabrik i 11 Ubr 30 Min. 1914, Dorm. 2 mzr 1911. Leipzig, Rat der Stadt Leipzig i r, ; O 12 Uhr Vêittags, der Konkurs eröffnet. Konkurs- den 31. März 1911 tr. 108. Firnia „Steinbacher Möbe ishlag, | Bormitiag® s Amtsgericht. Abt. Il. Rheydt, den 29. iches Amtsgericht. D tor der Eintragórolle. des Kzl. Amtsgerichts Cassel. Abt. 13. Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 20. April 1911. verwalter ist der Kaufmann Scheidemantel in Münster. en, sfreib des g l. Amtsgerict arin 2int“ în Steinbach, M Lte ‘Sélaf- Lübe>. Vas Anger [737] Königliches Amt?ge [1222 als Kurato Dresden. {1173} Königliches Amtsgericht, 11, in Haunuover. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 30. April er Gerichtsschreiber des Kgl. Am Sgeridite,

pat a ften Abbildungen von 4 S Ae ridavest” t-A O rterrezister ist eingetragen: Sehirgiswalde. ¡fter ist eingetragen worden: E vas wie tee Sa A Mea Ä idt Seit [1165] g (BIUeDe rist ‘dber ble T I L e a eotrcrtelihungeii, Febli S E E INT-TI Mr In das MAuierregict L e G rzellann!anu- Fm biesigen Musterregtiter 1 in ¡a Und Zigarreuhändler einri Jose Kgl. Württ. Amtsgericht He ronn. zur Delclußfassung über die aÿl eines anderen zit ereintin "SBien* 1T B, „Salzburg E 1912, | Nr. 546, Firma Königlie ries Paket mit er C J. G. D M E E reu Konkurse. 4 Fleischer in Dresdeu, Güterbahnhofstr. 18, wird Konkurseröffnung über das Vermögen des Bruno | Verwalters, estellung eines es SE ee Vase, E Konkuramerinersabren. Bermbeeh de „ti He Erzeugnisse, angemeldet am “e 3 Jahre. | faktur zu Meißen, “Beide Figuren, Tafel- Wehrsdorf, ein versiegelter Ums ri den Ge- <una [1155] beute, am 1. April 1911, Vormittags {12 Uhr, das Brumme, Kaufmauns, Inhaber einer Schuh- Unterstüßung des Gemeinschuldners, S ließung oder Puhmacherin Witwe Clementine Meißner c rtons 5 Uhr 49 Minuten, Schuyfrit 3 Z 11 Modellen Jur Dojen, S olafis@e Erzeugnisse, enf Muster für Knopfauf stern rteugutssè; a denau. Bekanutma Spesfart. Kr. Adenau, Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter : Herr wareuhandlung, in Heilbronn am 30. Miärz | Fortführung des Geschäfts und Anlegung von Geldern in Bereut ist zur Abnahme der Sdlußrechnung : e aufsäße und Schirmgri “4 153 Y 163 X, A 231, Fc<äftönummern 5, 6, 7, 8 und 9, S 2. März 1911, | Peber den Nachlaß des în benen Krämers, auch chalrihter Oswald Neichel in Dresden, „Gerok- | 1911, Vorm. 11 Ubr. Konkursverwalter: Bezirks- | und Wertsachen den 18. April 1911, Vormittags des Verwalters, zur Erhebung von : j; Es Fabritgüunern E 974K, A 2A, e er Schutzfrist drei Hue: angemeldet den 2 am 12. Oktober E aers Pe tér Aosef Blaeser; Mal "u y eere A E R J, notar BARe er in G Zee M an 10 Uhr, Zimmer Nr. 11. Prüfungstermin den 4 L [1213] | A 247, A: 290, A 2 L “A e, angemeidel am j ittags 44 Uhr. er in 8 und Schu] 'ârz 1911, Nach- Vormittagg 1 fungstermin am 3, Mai ' 7 | Anzeige- und Forderungéanmeldefrist bis 28. pri Fürth, BaYe rrealftcécinträge us 2E Ou i ritags Ube 5 Me, ¡f Mr. 62. Firma I. B De Unialie, ent altend Sohm von Feter, 0 Min. tas Konkursverfahren igcvaig ens 410 22 ip E Arrest mit An- | 1911. Gläubigerversammlung u _ Musterregisterciuträge. Fürth: | 6. März 1911, t Meißuer Ofeufabr rêdorf, ein vershlofsener UmsŸlag, Ge- | mittags 12 Uhr 40 Ltin-, L e htsanwalt Dr. , 018 zum 23. Apri . l MENE Fo., Firma in Fürti E Zun a Cölln - Me s - | Wehrsdorf, faufste>karte mit der Se- | mittag lter ist Rechtsanwa ; Köni L} Wilhelm - wr dd A Pren, _Fabrik- „Rk i Gesellschaft mit Bei Lan ein Muster 6 Sittenerzeügnis, Schußfrist drei eröffnet worden Sans! Anmeldefrist bis 22. Avril nigliches Muster von Um t at Geshmadémutter Diet a - tit Meißen, cin D e Fabrif- schâsisnummer idet den 24 März 1911, Nachmittags Biermanns 1n #0) 211 á E, < ehe 9 Cr ¡geme De ung, Bos 7 A r tir ITZeu , Fahre angeme E sje, Scbußfrist 3 Jahre, E L 8 Mustern für Wesen, Ba drei Fabre, ange- | Jabre, ne, S e A 23 Ubr : Cutierteg 45 L 786—833 >Hutzfriit dret Z ärz 1911, Nachmittags 24 nummern 786—833, S

Einwendungen ; ; 2; gegen das Schlußverzeihnis der bei der Verteilung nd Prúüfungütermin me T M O Vormittags 10 Uhr, Zimmer zu berüdsihti enden Forderungen und zur Beschluß- : am 5, Mai 19172, Vorm. 11 Uhr. Münster i, W., den 30. März 1911. lassung Aa R Wes ‘Silutte it A INER 1 ü UAmfksaeribt Dresden. Abt. 11. Amtégerichtssekretär Herrmann. Königliches Amtsgeribt. Abt, 6. 20 April 1911, Vormittags 11 Uhr Or und allgemeiner leben. [1152] e Da A : c Königlic mtsgeriht bierselbst bestimmt. 1911. Erste Gläubigerversamm ip 1911, Vor- Ueber den Nahlaß der verstorbenen Witwe Königsberg, Pr. Konkursverfahren. [1127] Cann, H Konkursverfahren. ü (l 1124] e ID var vecgp bi p di medi ou n fe, „On, L rüfungstermin am 28. est mit Anzeige- {4/9 Berghammer aus Eisleben ist am 1. April | Ueber das Vermögen der Frau Antonie Sander, | Ueber das Vermögen des Apothekers Stan Baus | c i i r die Beteiliatou 07 i ; 4 Uhr. ärz 1911. Prüfungsterm Offener Arrest mi d k (f F Arnold M Wolski, früh HWyegicia brozgorya | Gerichtsschreiberei zur Ginsidt für die Beteiligten aus. "3. März 1914, Nachmittags 3 Uhr Schirgiswalde, den 31. Män | mittags 10 Uhr. Ven 211, Mittags 124 Uhr, das Konkursverfahren er- | geb. Gottfcha L ahe in Une \ üller trt n u Firma S Os E N Berent, den 30. März 1911. èr. 1543. L Firma in Fürth: | meldet am 23. Marz , Königl. Amtsgericht. 925] | pflicht: 1. Juni 1911. i&t in Adenau. ffn t. Der aufmann Otto Schauseil in Eisleben | Nachf., e e g Zers E u erstraße 15, S ted A V R St Moctin Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. 2) Gebrüder Seiuri<, #1 Aus der guten | 45 Minuten. Das Schupreht an dem unter t L S [122% Königliches Amt8ger t zum Konkursverwalter ernannt. Offener Arrest | ist am Ber Fee ist der K fan R As Nr. 22, ist heut Nach itt 98 124 Uhr, das 5 Muster von Son. 1039/1 und folgende, ver- | Zu Nr. 545. Das SchupreWt au ir auf e bas Musterregister ist eingetragen: brik R O 49% [1150] jzug meldefrist bis zum 25, April 1911. Erste | öffnet. teindamm Nr. 11, Anmectit tg ' Kön: | Konkurversabre öffnet worden. Verwalter. Kau, | WErUm. me oversaheon. ._[Uim4 a Zeit“, Fabrik-Nrn. 1029 lastiiche Enzeugnisse, | Nr. M e & Co. G. m. b. H. in Dresden- | Jn E L Nar S8 Firma Porzellaufabrlt | (sehersleben. b 15. Februar 1911 ver- , quigerversammlung und Prüfungstermin am | bier, D n /Bi8: Va 1. Mai It E Erste | man : Ernst Kobli i Posen. Offe er Arrest mit An- | ree Konfurdverfahren über das Vermögen der Geb ere qngemelvet am 3. März 1911, | Ficma Everth & Co. G. Induftrie- | ggeiven, Gebrüder Bauscher, G. n -Stizien | Ueber den Huhwarenhändlers Albert Neuen- Gioleben, z5; (emt, LO Uhr, Zimmer 6. SlLdider aemtns Lu 0A ‘April 1911, | zeige: sowie Anmel Offener Y Avril 1911. | jn Liquidation (e Berta Edmund Schramm ist 3 Jahre, @ngemeidet am L A. übergeganaen- i Blech - Znduftrte- E E ert, enthalten Schuhwaren 30. März 1911, „Even, den 1. April 1911. 3 7) SAUI L, e E : [in Liq in - Feiedrichstr. 122/123, ; Z Ubr: Musterreg. Nr. 1544. : irma Mcisuer c - versiegeltes Kuverk, 048, | storbenen ¿ ist: heute, am 3 : i ani ; 10 Uhr. Allge fungst Erste Gläubigerversammlung am 28. April 1911|! em Vergleiütermine va gs 3 Uhr; Muiterreg- AT- ; 4 Nr. 543. Hicms è : ein ver- iden, ein verheg 3 6042, 6048, A eben ift he : er , . | Vorm. r. gemeiner Prüfungstermin | Erste igerversammlung am 28. Ap - ist, nahdem der in dem Vergleichstermine vor dr f “Scharf Galauterie- u Eee des “Attiengescllschaft E Moe, ciomttf, Tbee 16 Kantendekore, Nrn. Ga E 6094, 6096, | dorf in D ree Konkursverfahren eres Jer Verichtéschreiber des Köni des Königl. Amtsgerichts den 10, Mai 1911, Vorm. 10 Uhr, Zimmer | Vermittags 10 Uhr, und Prüfungstermin am / Aen 1911 angenommene : Zwan z8vergleich : E in Evfangrs: 1 Muster or V Ges s Paket E 2 Mastea I 6 Scis- 6058, 6064, Goa S Mun. 2 3, 6, 4s ot Res i Willy Stange in S hen find reiburg, Reute, b [1161] | Nr. 74. : uener Arrest mit Anzeigefrist bis zum | 15. g Do kd! E G Ra U A gan dur rechtskräftigen Beschluß vom 1L Januar 1911 R E giA ain Fabrif-Itr. 2220, ve S 2 7rift c lächenerzeugnifse, aDriiuum 98. März 19114; 6108 bis 6111, 2: L 0 Z 5 O ‘43 51, 60, 70, a ster ernannt. Kontur i E Id L L on ursverfa ren. 24. April 191, immer Ir. 26 m geri 8ge U es, ublen- bestätigt ist aufgehoben worden. émuster für plaítische Erzeugnisse, Schupfrift | Flächenerzeug e 22, 23, 28, 29 Bn Ler frist. | Konkursverwalter i dein Gericht anzumelden air 3660. Ueber das Vermögen des Kauf- | “g. igsberg, den 31. März 1911 Nr. 1a. i Mz ¿muster für plastische Erzeuan® Nachmittags | frist ‘drei Jahre, angem inuten 1,19, 19, 22, 20, che lächenmuster, Schußfrist} K 22. April 1911 bei dei ie Beibehaltun / ever das Bermôg öuigsberg, den 31. März 1911, traße Nr. E Verlin, den 11. März 1911. e avocméltet am 23. Marz 1911. Nachmitiags | frist d br 33 Vi G gt 78 03 acenmuiier, ; um 22. Gf die Beibehaltung uus ; H wes > Fábre, argcméldet E E 1565. Vororte D: T März S é i A h u E Dbiten 1911, Nachmittags G ith jur Beschlußfassung Poel es anderen Le l April 1910 Mi, Sreiburs E Zeu Königl. Amtsgericht. Abt. 7. Posen, den Röniclirs AmtsgeriWt Der Gerichtösreiber des Kdnig 2 ikr 55 Minuten ; Piuiterreg- - R E L , : n - é / G ' . J kz o UDI 95) L E 16 nt S Amtsg sr en. des ernann er v E Tun eines 1 U a ren er z w lt r: Ne ta ent 1134] Alirth, den 1. April 191 E fiferzeó Gt. Mine [1461] |2 übr E T aa si ima Rorzellausel walters i owie über die Bel r die in $ 132 il Kubr, L ls Konkursverwalte ht8ag Sar das Cnogen C f PiNO Friedrich aron R tve m L Das Gols h kl i S e Sve eck p s iden, ü E L [<uñe äu- i 30. ¿ t t Navensburg. as Konkursverfahren über das Vermögen der L S Mea j lut. über Bau b- | aus] ui m 19. April 1911. Erste Gläu- | Honscha in Simmeuau am ärz 1911, mtsger vensburg fahre! g 7 [1214] | N K. Amtsgericht T rte eingetragen E pcagnar nd e Kuvert, enthalteud A ¡ emeldéten Forderungen auf den ersammlung und Prüfungstermin den 26. April | Nachmittags 6 Uhr, der Konkurs eröffnet. Verwalter | Ueber das Vermögen des Kaufmanns Lorenz offeuen Handelsgesellshaft Wiener Modefatou Falda. Musterrecisier ift eingeiragen: *ulda In das Musterregiiter 1 We 7 1 f 405, 406, | zur Prüfung det Zup Vormittags 10 Uhr, M 1, Vorm. 11 Uhr, vor dem Amtsgericht | ist der Kaufmann Emil Hirschmann in Konstadt. N ebaR hier, Inhabers der Firma Loren Monies «& Co. in Berlin, Potsdamerstraße 1B Ia E Sina Franz Emii Berta 1n & neue { worden: t E al ++ 408, 410, 411, 472/11, Ae +4 412, | 28. April 19 ten Gerichte Termin aibegatin, selbst, Holzmarktplahz Nr. 6, 11. Sto>k, Zimmer Anmeldefrist und offener Ärrest mit Anzeigepfliht | Nabholz junior, Spezereigeschäft „Und Wein- | ist infolge Schlußverteilung na Addaltung des Me E itiags 4,15 Ubr, f d : Muster eines Kettenrads | Roy 404, 46S/1L, 468/TIL, 468/IV, inette 44 421, | dem unterzeidne en ¡eigent his 22. April 1911. : 6, bis zum 19. April 1911. Erste Gläubigerversamm- haudlung bier, wurde heute, Nachmittags 3 Uhr, | Slußtermins aufgehoben worden. 1. März e e elle für Kerzen und Se dr G. in Neckavstlmte > e N. S. U, 35, 402, 414 415 470/01, 470/IV, R eee (c- | Offenec- Arrest n 0A) Mrz 1911. i Breiburg, den 1. April 1911. lung und Prüfungstermin am 28, April 1911, | das Konkursverfahren cröfnet. Konkursverwalter : Verliu, den 24. März 1911. i Munter S cfúummern 230, 231, 232, 550. Jr, ‘in | fär Fahrräter, offer, - Fabri Bremsgummiplatte für | 413, 453! 47111, T, MTR/A V O ais Achen Ele net, L Ps Sie, Amtdgerihis. ‘r Gerichtsschreiber Gr. Amtsgerichts, 1V, Vormittags 91 Uhr. Gerihtnotar Beutelspacher hier und in Fällen | Der Gerichtsshreiber des Königlichen Amtsgerichts Tungen, Havre 500 f 5002, >0gu. 550r, in jf L Muster eas 20 N. 58, 1 Muster Sbcoisse SHuirit 3 Zabre, „A vit De: Cert alo eco. Dees Al, 3.) I. -V.: Heilig Aktuar. Amtsgericht Konstadt, den 30. 3, 1911. setner Verhinderung Not.- Assistent Kleebaur hier, l Berlin-Mitte. Abteilung 84. Catiei Mperh itl rue ésc, ap T: Fabrifuünmmer | L -, 91! 9 Gaitagy 3 Or L bil, el E hrräder, ofen, f c o Sp 6 i 2941, R

[I 1.

v O M

vor

[E 3 . Y . e

war

la t

t

t)

Konstadt. Konkursverfahren, - ¡M r. Anmeldefrist, offener Arrest und dnung bezeichneten Gégenstände und Veigefrist bis zu tustern für plastische Grzeugnisse, | der Konkursordnung bildungen von 23 Mustern ! ; i lmer Fahrradwerke Nr. 5. Firma NecZ¿arsu

lien Amtsgerickis Abt. 154.

[1166] | Berlin. Konkurdoverfayren. {1189}

m. 1 “dis 1. O s * "UT Ny wer ray E S