1911 / 81 p. 20 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

: | laud, i : cin ; Johann Havi | : i 5 »…_ Bd. 1 Nr. 220: Firma 4 \{lossenes Kistchen, . ische Guzeuguisse, | La dershof (Oberpf.), cin versch! Fahr.- y Ï y mer N. 58, plastische % 1, | Waldersho , Fesson Turenne, y org, Schles Ma) S uvfcilt 3 Jahre: agene ag A EREAAS L C a Plastisches Grgeugmn berg, SC E d L: 4 A E 7 Ihr. Nr. p = lege, | © Van Mose P Satatta in Goid. | Abit 4 A : Nr. 8. Firma P. 4 : tten E in versiegeltes Nr. 6. His t Cornet, Bandeaux und Platten, in Ausbach, cin versiegelte berg, 10 Modelle für Gornek, Buchdruckereifaktor N etnszeiben der deutschen | berg, Paket, enthaltend 1 Ver

] 23. März à 11, ckhubfrist 3 Jahre, angemeldet am 2 M ster für vi tif e rzu ie; a if- ai R N Rereins- oren, cute s i it Vereinsnamen Dit. 4, 1.Be Jurnershaft mit Bere h O 23

hach. : A 4 D M Muslerreaisteretiträg Nr: 198: Karl

[198 R P T Kegistergeridt: d l Ta. C . . tragen : i g L Ì

2 ¿ rregister ist cingetragen: in,

chaft | Ombró 102, Laon Wolle, Uliter Nx: Una Me 90, Sa Beckmanu Æ Weis in Müge

; sen Turner] Gat | V olle. Cornet C. Laon Wolle, 2 ‘a

i Me L Diplom der deutschen Zurne « | tabor- Wolle, Cor

namen Nr. 2, 1 VUY 1t\cch-österreihishen Turner

Nr. 3, 1 Diplom der deu

hen Reichsanzeiger und Köni lih Preußischen Staatsanzeiger tig g zeiger, "D , . 4 [1226] 2 l. Berlin, Dienstag, den 4. April 1918. 4 é dlag, ent- werdau. ist ist eingeiragen worden: T N A E 2ST Z E E E E E N E E ae aa R O - 5 ¡5 j t versiegelter Btiefurifcl ver- 1 das Musterrealler öhn sen. in Leubuitz, die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterrets-, Vereins-, Geno enschaftis-, Zeichen- und Musterr : arine Ulster, Nr. 33 n 3 ahre a baltend 1 Abbildung 1E A amter 119 I. Le Sr riesumschläg mit 27 Stück Kamm- rif- und Fahrplanbekanntmacungen der Cifenbahnen enthalten sind, erse \@aft Nr. 4, 2: Muster plastischer g 3) Platte [Gwari Ulster, D ormittags 11 Uhr O e Vis 191E 12 Abbildungen für | ¿in verschlossener i C bb 7 isse, Schü k ldet am 8. (a ' bis 1200 und 12 f 2 Muster fur Flache go 1911, Na@mittags | me arten ahre. angemeldet: 15.- Marg 1911, i 10 Minuten. 5,30 Uhr.

Der Inhalt dieser Beilage, egistern, der Urheberrechtseintragsrolle, nt au in einem besond I

——

in welcher über Waren,eicen, Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse sowte die p eren Blatt unter dem Tite A. briknummern : É ; v t Stoffimnutltern, N 9388/1, ® P P j 20A S aser | nd SLO 98383, 2384, 2385, 2886; 2387, 2391/2 En ral- an E | s V d Ell E C (Nr. §1 C.) i ld- | Gaslampens{hirme, Fabriknummern 2 sgläser, | 2381, 2382, 2388, S 20 9390, 2391/1, 2 L/Z, + , p Nr. 9, Firma Ee & M, Neu Morellonfür und 7 Abbildungen fi err E SoLg6 204 ui | 2288/2 Dau S 3392/1, 2302/2, 2202/4 239d Nas Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich kann dur alle PoftansiT Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reih erseint i 5 M3rz 1911. a 1 versiegeltes Paket * mi L der au | Fabriknummern 2605 bis 2 cugnisse, Scbußf 2301/4, 290 aae 2394/1, 2394/4, (S i a? Dentral-Handelsregister für das Deutsche Ne ann durch alle Postan alten, ín Berlin für as Yentral-Handelsregister ur das Deutsche Reih erscheint in der Regel tägli. Dex Ansbath, den Fal o rit, Boleeo, Wollfilzitumpen aus reiner Wolle oder au E Muster r p ani, Mittags | 2393/1, 20a S uoiit drei s angemeldet Seele foler aud dund Ae fonlglide g xpebition Je Pelt[Gen NReichsanzeigers und Königlich Preußiscken A res E S “n P g das r eeahr. & gEinzelue Nummern kosten 20 y. G E [1205] gent T ies Viinive Aub Ram a T Is Ange En Weis in Mügeln Fla er T 1911, Ga n f: i aattanzeigers, « Oen iraße 32, bezogen werden. Zniertlonsprets für den Raum einer 4 gespaltenen Petitzeile u, "0 i ¿4 Kopf \‘einfarbig, Hand A ta } Í : A L # L 21, . A Em "Jim Musterregister wurde beute eingetragen: 1e | foretender anderer Éabeifnommera: B18, Sshub | H reibt eis Decegeliee BriesumsBlon rik, | erdau, niglihes Amtsgericht. / Konkurse, P iter Nr. 351: Firma „Max L. 1, ent- | plastische Erzeugni}e, K L 309 311-318, Schuh» Bez. Dresdèn, r Glaznachtleuchter, Fabrik- E [1227 1) E M N E 1 offener Karton, ente | De 301, 303—306, 308, 309, 311 1911, Vor- | haltend 3 Abbildungen für Sl ildungen für Glas- ollanfabrik in Kronach, 1 of isse, Fabrik- | Ombré 3 G emeldet am 16: März 1911, a é is 1217, 2 Abbildunge1 :mtlid | Warzen. gen an Muster für VKIRe Besei E 2446 | frist 3 Iahr, ans Minuten. As L A ribnieirainn 1218 und 1219, sämtlich N R A De Sire drei- Jahre, ange- S ATLE dei 31. März 1911. na Ei mit Ÿ S ns, Na nittags 4 h: d A s März 1911, Can meldet am 4. V

Freiburg, Schles. [1125] | Leipzig. Veber das Vermögen des ‘ctor it eingetragen: Blankenburg, Marz. tusterregister ist eingetr P imer ; Mitte der | In das Musterreg ma Zimmer : i je dreiteilig und mit seitlichen in Lig e}: a. unter Nï. 270. r versiegeltes Paket, ent Königlidßes Amtsgericht. [1216] telieder befindlichen Luftlöch celitscalen, Fabrik- | Breiter in Wurzen, e. i E O 2 , ide äng Quel, M van L hiesi nee in Lichtonfeis, a Musterregister wurde eingetragen : bildungen für eleftrishe H A E * Oscar Schlesing a T f das Muster V Lichtenfels, Oscar S nd 3 Muster für plaiti}{che úIn da T fa thaltend 3 Pu S 1 offenes Paket, entha

ermö Kaufmanns-Hermaun | Ueber das Ver [1160] | Prenzlow, in Firma H Konkursverfahren.

: V j [1158] Anmeldefrist u. offener Arrest mit Anzeigepflicht : ermögen des Kaufmauns Weruer | 20. April 1911. Prüfungstermin : L. Mai 19TH, ¿_ vermaun Preuzlow in | Max Schreiterer in Leipzig, Scharnhorst- Nachmittags 31 Uhr.

ans eie ist ed U 1. April 1911, ar 45 1 tigen A Oma E Den 31. März 1911.

Ueber das Vermögen des Schneidermeisters | Vormi a , 7, das Konkursverfahren er- | hand uug in 1 urprinzstr. 15, wird beute, ; mern ; elling in Blaukenburg a. H. ift beute, | öffnet. Konkursverwalter: Rentier Regent in Fret- | am i. April 1911 Mi Abbildungen für | haltend 49 Luhn Ba H I 5385, ‘L 2287, A, April T911, Vormittags 91 übe bas e burg i Schl. Anmeldefrist bis zum 10. 1 e E 2974, 36 Ap. s | 7 9970—2277, L 2280, ! Dogg T, 2998, L: 2299, kursverfahren eröffnet. Der T ienanth-Hochstein“ mit | nummern S0 S) Sbtibiiómmerti D R y I T: 2292714 2296, A bis cas f 2263 u. 251, 2Stück | Firma „Gebrüder GienaS P tes Paket mi! CS T 2575 bis 2581, 2609 ps eiben L 2303, L, 2305, L N 45, L : Erzeugnisse, Gar L eel in “jédemt Material, vei Siye n Se biVan ten Lu E, ‘Cru Liivent ‘für Gaggrävin tan Ei | in leder Grille, bie arigemelbet am 3. März 1911, | 4 9, Hochstein“ Nr. 62 plastische Er) Schußfrist drei Jahre, ange! Nr. 52, „Do Vorm. § h.

ttags 12 Uhr, das Konkurs Gerichtsschreiber Weinheim er. ' g8 14 r, das Konkurs- : 0. Juni 1911. | verfahren eröffnet. Verwalter : Rechtsanwalt Dr. | S3arI1onis. Kaufmann Sobbe E Cg digerbersammlung den 20. April 1941, | Berthold 11. in D bier ist zum Konkursverwalter ernannt. Ofener | Vorm ag G c 9345, L 2349, L 23954, cu, S i L 9317, 1,9823, L 2341, L20209, 11, | 9624, 2625, 2627 bis 2630, Musier für plastische | L 2317, ärz 19 24, 2629, epo Ql gemeldet am 8. März ; ; : fabrik | Schußfrist 3 Jahre, ange B 359 - Firma „Porzellaufa 3) unter Nr. 352: L

M E Verdi Le Su [1183] Leipzig. Anmeldefrist bis ¡um ever das ermögen des S hirmfabrifauten Uhr. Prüfungstermin den | 21. April 1911. Wahbl- und Prüfungstermin am 101 O ERAR e T E 30. e dani Arrest mit Anzeigepflicht sowie Anmeldefrist bis zum | 13. Juli L911, Vormittags 10 Uhr. offener | 2, Mai 1911, Vormittags 11 Uhr. Offener eröffnet worben. Verwalter ist der Diamant 3 s irma, ein versiegeltes 21. April 1911. Erste Gläubigerversammlung und Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 10. Juni 1911. Arrest mit Anzeigefrist bis zum 29. April 1911. echt in Saarlouis Offener Arrest mit Ar Ae, t am | h. unter Nr. 271. Dieselbe O bleoinster, Fabrik- allgemeiner Prüfungstermin am 2. Mai A911, Königliches Amtögeridt Freiburg; Schles. Königliches Amtsgericht Leivzig, Abt. 114 1, Rit bis zum 22. April 1911. Ablauf der Annespo- Erzeugnisse, Schußfrist 3 E ens Paket, entbatte L O L 2037, L A bte Ca E vor Herzoglichem Amts- GelsenKirehen. Vekanutmachung. [1157 L B 1051 fcist an demfelben Tage. Grste Gläubigerversamu- Il- } Vormittags 19 Uhc. i 20. März 1911, E i : E 1, 1ST, 2110, 1 E L 2214, Der Gerichtsschreiber Herzoglichen Amtsgerichts zu | , Ueber das Vermögen des Händters Leo Byd- Limburg, Lahn. [1156] N Rand car engstermin ant VO: Al vorma!s Soutag « Söhne. Tetigit, D Kaiserslautera, 1. April E Pirua, as Königliche Amtsgericht. 24. L 2295, L 2227 Blankeuburg, Harz: ate Es Das Ailttabe eee Ale Aer ani M Oeuinbgeit g Möbel A n telle, ONmiliags 9%, an Mesiger Gerichts-

Tettau L in , D gl. Amtsgericht. 2A E T _417 , 2220, L Z22 9 T 9941 bis tei j 5 ( « erfahren eröffnet. aleutin Bommer zu mourg a. Lahn ift 2 »

e nkter Haftung“ haltend Kg Gu 9 [741] 20, 2 L, 2241 Ch. Angerstein, Gerichtsobersekretär. : ; ; i g / Saarlouis, den 30. März 1911 schaft mit beschrä! 3. & 8. Nr. 131, ertbalten “u A RINE [1197) . DüsseldortT. L i 1 Ae D, 2333, L 2237—L 2 9953 bis ————— œer Kaufmann Hubert Duetberg in „Gelsenkirchen | heute, am 31. März 1911 Mittags 12 Uhr, das R E A: LRTS E 1 versiegelte Ute g Ib als Musiec o n Kamenz, iner ist eingetragen werden: mee Mustertegister ift éngeträgen V 7 9943. L 2245— 1, 2247, L P as Sie 4; Bonn. Konkursverfahren. [1149] | ist zum Konkursverwalter ernannt. Erste Gläubiger- Konkursverfahren eröffnet. ‘Der Rechtsanwalt Dr. Königliches Amtsgericht. Abteilung 9. S N L E 1E | Rk Ense REAS Mt U! "S8 ius Oermatn SB Ren (a d B d es Bnis Berndt, Vesclas [15 ‘Wu "hgl ente Brieng de de nun | Sas r lan in 22. April 11. Gese | en aldo P SRs 929, 943, 947, 949, 6941, 6946, 11107, Nr: 08 in Firma: Friedri) ï u Ryeydt, :stchenausstattungen | 1- 22! 1 “5968 ; in versiegeltes : ; : ? : un. «nmeldesrist bis zum 22. Apri , Srite

885, 929, 943, I, : 534, 11166, | 4 fler in irina: E menz, | gesellschaft 3 ¡E! N fisthenausstattungen | 7 5566—L 22 Ae Firma, ein verhiegelt it beïchränkier Haftung in Vonn wird eute, | 27. April 1911, o 11 I111T, 11130, 11143, 11150, 178 6763, E756. 48, Vei “Meißner PIEetr E mit | haltend 16 ifetten F Nüntmer: 27237 Fe | ¿. unter Nr. 272. De E O pbiemuster, Fabrik- N B Me 191 Ba ets 10 Übe das | Zimmer Nr. 91. Dgs O 6735, 6740, 6761, E "887, Kanne Nr. 6731, Schsen in Kamenz, 1 len für. Kacheln; Habrif- | und diverse E 27255 F, 27256 F, Se P Paket, ent palte 99— 111, ift fünf Konkursverfahren eröffnet. Verwalter : Kaufmaun | pflicht 820, 825, 864, L Ne. 6731 für - jede Form; a. 2 Abbildungen von Modellen ildung von einem | 27253 L, 225251 97976 F, 27289 Fe 24209 1 | nummern 956, 957, 99— ¡eugnisse, Schvhfri Dose Nr. 6731, Gießer e “Material Ju ern 408 und 409, s L S orisnutumeo 81, | 27274 F, Dics F 97997 F, 27298 F, 27299 F, zu a, b, © Flächener Go Mus d jedes L / Modell für Aufsäße zu Oefen, Fabriknum SCOOS Le S Größe, Ausführung "April 1911. Modell für Aufsäge Modellen- für Simse zu

Bamberg): den D R ericht 12 Abbildungen von od K. Arntsger . C. A

[1153] nt. l L Ueber das Vermögen des Kaufmanns Karl ; Î Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungs- Friedrih BroŒ in Schmalkalden ist beute,

Offener Arrest mit Anzeige- | termin am 29. April 19141, Vormittags Nachmittags 5 Uhr 30 Minuten, das Konkurs- August Willick in Bonn. Anmeldefrist bis zum | 15. April 197 mewdefrist der Forderungen bis zum Unit Dis: Duniner April Ion, rest mit Anzeige- E E 0 Rue lr ha va Nachm. 2 y i‘ gf Pen cir ; As Z l zum 22. 9 ril , 19 zum 12. April 1911. Konkursforderun en sind 97315 F, 27318 F, 27319 F, Jahre, angemeldet am 98. März 1911, ac) : e Mai Ali e este Gläubiger Men, n "4 B L, Bmburg, den 31. Mär) Io Sinn bis zum 28. April 1911 Les g +7 F O0 A 57396 P 927331 F, , i ; * 0 z nes, 4.-W.- 1 er Gerichts\{hreiber de nigl. Amtsgerichts. ; 15, 44, 45, 62 bis mit 70, } 273 27390 f TO2L V, 27326 L 57337 po 3 Uhr 30 7 pes 31.- März 1911. am 28. April 1911, Vormittags 20 Uhr. Geridts\hreiber des Kgl. Amtsgerichts. 6 d [983] Oefen, S rieugnisse, Schuyfrist 3 Jahre, angemeldet | 27320 k, 97333/P, rana F Ta F 97345 n | | Wurzen “Königliches Amt3gericht. Vermitieas A6 N R am 31, Mai 1921, hd: [ if e euf ? 1 B - y 971 D 7 " 219 F DSIzr y' o g .

L ft. i Rheinische | plastische Grze 911, Vorm. §12 Uhr. Aa 97339 F, 27 97350 F 27355 F, j Bergheim, Ert. i Nr. 99, Rheinisch 28. März 1911, Do 1 46 P, 27348 F, 27349 F, 27390 F, A920 7

c, & My ferreatter U 4 55- E n t U am & 31. Parz 191 . c 4 273458 F 15 c 7370 F, 27372 F, eizoteumwerk Beliittoi, Mi ienen | Kamenz, “Königliches Amtsgericht. (1198) | 27856 B, 27367 E, 27368 F 57376 P 27377 B 4c L m 30: März 18 E E, Nop- E E 97 F 2737 t: 2E ! D Bedburg, am 30. Atarz 4 d 952 ist die Ber -Calnvers-. T B er Mut‘er 951 und S ichtenstein

Bezüglich der Mi ch7 peitere 7 Jahre an- | L

- orn der SPußfrist auf wet längerung der SYuH

dem Gerichte anzu- Me Zur Beschlußfassung über die Beibehaltung kine a München. “ORE [1168] es ernannten oder die Wahl . + Smtsgericht nchen. g f Königl. Amtsgericht, Abt. 9, in Voun. Unter Zulassung des 1) von den Rechtsanwäl us Y Ua tseintragsrolie. a aeaen 1E, 222 p 27389 F, 27386 F, | YITHCberrech es L G Rb S 278 P 27383 F, 27384 F, 24 da ên: 4 C Zi In das Musterre er 4 Co. in Lichtenstein, | 1D Nr- 209. L gemeideT. ; 90. März 1911. « Bergheim, den 2V. -

[ters sówie über die BAA eines eren Tris wallers sowie über die Beste ung eines Gläubiger- d „„Koukursgericht. aus\{husses Termin am Dienst ten | Mit Bes{hluß vom 1. April 1911, Vormittags Brake, Oldenb [1176] Dohnatt E id Dortmund, namens 10 Uhr, wurde über das Vermöge , . er Firma C. Deilmann da T leber das Vermögen des abwescnden p 97389 F, 27390 F, 27411 F, j [1203] haltend 3 Chenillemuster | 2/95 1 97414 P, 27415 F, 27416 F, 27419 F, | Letpzig. . 5 lag, entha en / 1 & E ein ofener Ums Königliches Amtsgericht.

ag, deu 25, April n der ehemaligeu R BL C iitags g Prüfungstermin Vahu- unternehmer Carl Deilmann das Mürkishesticlo hr" Aegeschäftsinhaberin Anna am Vien®tag, den 9, Mai 1911 i x arbeiters Geor Westerholt, fcüher in Vrake- f ; O F Fn der bier geführten Eintragsrolle ift heute g und 2) vom Gef, T ; J 94 10 7435 F, 27440 F, In: . der i bdessin Nrn. 852, 018, 197, 9 Chemice- | 27432 F T E Lis P 57452 F. 27454 F, „4 | mit Benähde]tin - Tlefguren benäht, Benäbdessin | 5-443 p 27 D: D4 , [1207] | muster mit Chenillefig Y

Coburg.

i i , Vormittags Schmid in | 3g | E: äftsfübrer der Rheinischen Handels ünchen, Augulstenstraße Di der Konkurs eröffnet Uhr. Konkursverwalter: i j art8fudrer der Nheinischen Handels8- ; q

; S eut A Uputen Aufenthalts, wird gesellschaft, Paul Brückner zu Mes Vestellten und Rechtsanwalt Josef Fick in Münch

folgender Eintrag bewirt n bsifiorium der Provinz heute, am 30. März , Konkurterö 11 927465 F, 27466 F, | Nr. 415. Das Könige X01 î 7457 T, 27464 F, 27465 F, i ; 167, 2 Chenillemuster | : d 27457 F, S Í g 722, 929, 049, 166, ' e M ustorreaister ist eingetragen : Nrn. (22; In das Musterreg!|

Srttber El Kaufmann Heinrich G E, U en, Kanilei: | S4 Mmalfalden. i romenadeplaß 17, zum Konkursverw Konkursverfahren eröffnet Nachmittags 7 Uhr, das ffnungsantrags wird der Gewerkschaft Sit pay Î 7 R daß die Verren 7 " 97470 F, 27471 F, | &Œlesien meldet an, daf fin Nen. 905, 168, 1 Muster für zwel- 97468 F, 27469 F, 27470 F, 24 S i burg, | ¡nit Benähdessin Nrn. 909, 209, + ch \ its ad Gagel in Coburg, | ¡1 Nr. 511. Firma Cour

fter elbe Schmalkalden, den 31. März 1911. Arrest erlaffen. Anzeigefrist in dieser Nichtau Königliches Amtsgericht. Abt. 111. zun . Konkträverw äie Leone Ind eren, E 1Uf Une UeBma | bis zum 22. April 1911 einschließli. Frist zur An- y : gehörtgen Gegenstand zu veräußern oder irgendwie l ernannt. Anmeldefrist bis 20. April 1911. Wahl- seitigen. Fe, | 27 Geist in Breslau D. Adolf Tuetite A698 u. ‘Prüfun gglermin: 29. April 1911, Vor. zu beseitigen T, Do 36, Flächenerzeuagnthe, | 5 97499 P 27493 F, 27494 F, Bent 1n Drevak orben am 182. mittags 10 Uhr. Offener Arrest mi njeigefrist : chl thaltend auf 6 Tafeln die | \%nurige Drebchenille, Nr. 8636, Fläch 57489 F. 27490 F, Zen “s La P 27504 P am E 1837, gest 2 aki 20. Arril 1911, i in offener Umschlag, en : i 27496 F, 27496 F, 200 P 27510 F, 27511 F, | ju Breslau, fprediger zu Oe Photograp! d dootrohr, Fabrik-Nrn. 1143 bis | Vormittags 10 Uhr 15 Pen 11. 27505 E, 27008 E, I E 27917 F, 27918 F, | Superintendent und Hofpredig Rohrmöbe n O Muster vlastisher Erzeugnisse, | Lichtenstein, am 31. Amtsgericht. 275107) S L, : ah c ° Ier V ait p 911 Königliches A mTSC 1147,“ 1149—1154, n Ctvetiics am 22. Februar 1911, ————— Schutzfrist 3 Jahre, ange

Schwarzenfsels, Ez. Cassel. meldung der Konkursforderungen, und zwar im Gotha, den 30. März 1911. Brafe i. O., 1911, März 30. j 1829, ge- n “. n am 3. Dezember 7 811 S219 E. 27520 F, 27529 F, 27533 F, 27541 F, | UNebersär, gebore 121 27519 F, s ( ÂT [ awigshafen, Rhe

Navin. 44 Uhr. März 1911. Lu

à

1680]

Der Rechnungssteller E Tegtmecyer in Brake wird : )ropst zum Heiligen L St. Bernhardin und P 7483 P, 27484 F, M7488 F, | Pastor an S L | 27480 F, 27481 F, 27483 F, Es P 31. März 1911, Zt ift 3 Jabre, angemeldet am PE toaraphien und Handzeichnungen von 11 Stü Schuy7ri}t 3 a

[1145] Ueber das Vermögen der Eheleute Krämer Zimmer Nr. 82/1 des Justizgebäudes an der Luitpold- Melchior Möller und Elise Zeh Roth zu Í j straße, bis zum 22. April 1911 einshlteßlih. Wahl- Neuengronau ift am 31. März 1911, Nachmittags Herzoglih S. Amtsgericht. 7. termin jur Beschlußfa p über die es „eines 5 Uhr, L Konkursverfahren eröffnet. Konkursver- ; Verwalters, Bestellung eines äubiger- | walter: Handelsma N. 3/11. | mWamburg. Koukfursverfahren. 1174] } E Der über die in den 88 139 134 liches Amtsgericht. 1. eim intritt der fortgeseßten Güter- | Wéschu}ses, dann über die in den §8 132, 9%. Fanuar 1906 in Oels in eil r Ges gemeinscbest Veco lens Get “t Sa: und 137 K-O. bezeidineten 7244 P 27549 B, 27550 F, L a E M gts ‘Groß: Wandriß, Kreis Sen Ee A orben Breslau. G [1146] | nuar 1911 hierselbst ch gnÓ Ï 27942 F, C0 Ea VIRES F, 27996 F, | - Pasto oren am 15. Juni ' Ueber das Vermögen der Breslauer Geu den 25 In das Musterregister ist eimge ae e in Bad | 27552 D, O E 2/870 F, 27978 L Man) | Weller T Aeu e De an schafts. Tischlerei, Ein » _dEC gt SnerT!ì S F 7 Fi R s r 7 b F, 4 L Sf 7Re 2 57 R, (D t S D Dro } Coburg Herzogl. C. Amtsgericht. O SCtiia. 2” Champagnexetifetten E S020 F, 27087 P L T A F, 927595 P, Kirchéninspektor, Propst i ALIE ral, Carte blanche“ und „Gran frist 3 Jahre, | 27589 F, 27 ' 97602 F. Colmar, Els. ister Band 1V wurde’ eingetrage: | Royal, Ct ster, Nr. 300, Schuß e Mu R Flächenmujter, Fn das Musterregis ‘dres & Cie in Markirch, | ofen, Nr. 214. Blech fr

nn Felir Goldshmidt in Sterb- [rig Anmeldefrist bis 22. April 1911. Erste » ] Frageu und der all- G äubigerversammlung und Prüfungstermin au verstorbenen Kaufmanns gemeine Prüfungstermin: Dienstag, den 2. Mai | 28, April 1911, Vormittags 10 Uhr. Offener Georg Hermann Oito d’Arragon, in Firma | L911, Vormittags 10 Uhr, im Zimmer | Arrest mit Anzeigefrist bis 22. April 1911. S ettädene Genofsenscvate Otto d'Arragon (Tapetengel äft) zu Hamburg L M N Justizgebäudes an der Luitpoldstraße De eacmleis, den ee atr Ls s r e o {in München. r Ver reiver Köntglihen Amtsger s eslau, Herdain- | Schulterblatt Nr. 108 und Hamburgerstraße Nr. 35, ; L I

7 " ckt. Bernhardin in Breslau, gebaren am maße 10, welt h ids ju Mari 1911; Nach- | und seiner überlebenden Ehefrau, Auguste Ella Ee A V E Watt Tiegenkhof. [1128]

57601 F. 27602 F, 27603 F, 27604 F, Sie Derr 1843 in Festenberg 1. E int wittags 1 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Ver- | Frieda geb. Hildebrandt, jetzt Bundesstr. 9 pt., Vormittags 9,50 Uhr. | 27596 F, ae E 57624 F, 27649 F, 27650 F, 19. E, D. Gerhard Ee E walter: Juftizrat Henschel in Breslau. B zur | wird beute, Nachmittags 1 Uhr, Konkurs eröffnet. ltend 1 Muster Nouveauté geme des am 16 Me 41. März 1911. S 27633 p 27634 F, Le F, SAE m Sin geboren am 16. Januar Anmeldung der Könkursforderungen bis etn chließlich | Verwalter: der beeidigte Bücherre _. O ) (13 S : ; e . Hr h SOOAL, P D: B, 2 Ee S DOA L 6 u ". Ï; : 4. 1 verfiegeltes Pole E Leiste von ui nh a E E “Amtsgeridt, Reaistergericht [1195] 27642 P, Ae D Le G, 1803 G, vie A Friburg i: D: Gustav-Koffmane in Koisch Damenilleiderilos, Mt -narmeld m 253. A3 97707 F, 6533, Ali r Sup i Breite, Zabrifknumner E Muster mit P Nusterreglstèr ist ‘ei ungetragen 4-(An r Muster find Flächenerzeugni})e und angeme Sup 1911, Nachmitiags ° E SGugfrist von 3 Jahren. In das Li Ewers & Co. in Lübe 1 S E uar it einer ©MUB Nr. 253. Fr. Ewer Flâchenerzeugn®, I Mär: 1911. Jir. 29 Colmar, den 2. Ls

A das Vermögen des Zimmermeisters Emil M W j s Dirschauer, visor Jacob A. ünster, Westf. Koukursverfahren. [1148] den 1. Juni 1911. Eríte Gläubigerversammlung | Heß, Hamburg, Colonnaden 46.

i 25. April 191 y 22. Juli 1852 au

i i is Liegnitz, geboren am es März 1911 orm. 9 Uhr, Schußfrist wiß, Kreis egnig y 1u- jam 7. Viarz 4911, i ; f für Cartounage f sgeri herin Aftiengesfellscha

Kil. Amtsgericht. ha s

in Firma Foedisch & Dirschauer Offener Ärrest mit | „Ueber das Vermögen der Firma Nohling « 1911 Mitta 0 I uer n H Foitura I 2, Vormittags 11} Uhr. nzeigefrist bis zum 1. Mai d. J. eins ließlich. Marins Stelasrtecihione in Liquidation zu f g \ A gifungötermin am S. Juli FORT: Mas mervelrilt his zum 2. Juni d. J. einschließli. \ ; y C el. : D. «4 Uhr, vor dem Königlichen An1tsgeri ier- in Bernstadt 1. S drouisch in Neufalz-a: V-, 9 | ; in Umschlag | 3 Jahre. Firma Sermanun Schöôött Actien Superintendent Pai 1858 in Pei, Niederlausi, E 3 [1196] industrie in L E De ete A Ge- gejeliichaft e Rheydt, ein versiegeltes Paket, ent- gebore 1961 14: uf Muster tur Di T Sußfrist ' E mil einem e tifhe Erzeugni})e,

De iei zetragen worden : er 139, plafti]@

Æn das Musterregtiler 11l eingetrag

li UAS

gerversammlung d. 83. Mai d. Tbjt, Museumstraße Nr. 9, Zimmer 271 im II. Sto. | Vorm. 1127 Uhr.

dw e m m: 9 mittags

Gustav Emil Hauswald. Porzellan- MS ee: aa emeldet am 9. März 1911, Nas tr. 178. u?ita D

2 Ö lowiß, i Meisner in T\{öp

9 Muster Zigarrenkisthenausstattungen und | Superintendent Oskar altend 49 Vcu :

ry

rsverfahren er- ist heute, 9 Uhr | öffnet. Verwalter ist Rechtsanwal Vormittags, der Konkurs erö

i t Künstler in [ter ist Kauf S et. j Konkursver- | Tiegenhof. Anmeldefrist bis zum 31. Z : [walter ist der Kaufmann L | h Allgemeiner Prüfungstermin ber fener Arrest mit Anzeigepflicht bis 20. April 1911 | d. 5. Juli d. J., Vor che D 1837 tn Bunzlau, und einschließlich. 27567 F eboren am 13. Dezem \ Fti it den Nummern - 27567 F, Q diversen Etiketten mit i j c 4 alt {en 5 D S din. j E 3- Muster von schwarz glaner 12 Ubr 52 maler in Débelu, 3 M

Mai 1911. zu Münster. | Erste Gläubigerversammlung den 25, m. 107 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 30. April Hamburg, den 1. April 1911. Pohl in Liegnitz, geboren Amtsgeriht Breslau. D L O - , »7619 P, 27620 F, 27625 F, 27627 F, | Pastor yrim. Gustav : ç it drei } 27617 F, 20019 L, A - E lbe, ein Ums{lag m L it eingebrannter, erbabener, | “Ny. 954. Diese Borzellanschildern mil einge De

April 1911, Pamittago Ax nen Le Ae L Een 7 5) ; De rüfungstermin den 27. Juni 4 12, Vormittags 1911. Anmeldefrist bis zum 30. April 1911. 5A Uhr. Zimmer Nr. 1. Offener ferest_ E as Amtsgericht Hambur Zermin zur Beschlußfaffung über die Wahl eines Anzeigefrist bis 24. April 1911 Abteilung für orde gpurg, ausiGus Ca E i vie E Aner, Tiegeuho?f den 31. März 1911 a; i u, ge- ü z 51 4 aus|Qusses, Unterstüßung der emeinschuldner, P R s L: P 97631 F. 27632 F, am 11. Juli 1838 in Mechwig bei ih, A auO das Bieten tee L Eil] Hannover. [1184] | Shließung oder Fortfübring des Geschäfts und An- Königlides Amftaaericht. 97628 F, 27629 F, 27630 F, ZiCas F, 27700 F, storben am 8. e Ec uHI deim Titel Valeutin in Caffel, Mitinhaberin des bisher unter | Ueber das Vermögen des Bäckermeisters August | legung von Geldern und Wertsachen den e U Wisechwill. Konkursverfahren. [1129] zal Ner- L „sen, versiegelt, Ges{äftsnummern 97637 F, 27638 F, 27697 F, 27708 F, 27713 F, | yrheber des im Jahre zer elishe Gemeinden dec Bezeichnung „A. Wallbah und Valentin“ Hanefkfop in Lindeu, „Marktplag 4, wird heute, Prüfmagte S0 L1 Uÿr, Zimmer Nr. 11. 1 kunter emaillierten Schrift und t f Muster für Sto len, L Schußfrist 3 Jahre, 97705 P, 27706 F, 27707 s 97717 F, 27721 F, Gesangbuch tos NBeschlüssen der P betriebenen Damenkonfektiousgeschäfts in Caffel, am 29. März 1911, Mittags 12 Uhr, das Konkurs- | Prüfungstermin den weier Shriknuminern 1, 2 und “1 meldet | 140—142, Flaen O O11, Nachmittags 12 Uhr 27714 F, 27715 F, 27716 F 27737 F, 27738 F, Schlesiens, 10D e 1878 und 1905 mit Ge- Hobenzollernftr. 9, ist heute, am 1. April 1911, | verfahren eröffnet. zierungen, ONE ckchutzfrist 3 Jahre, n ‘purei gi angemeldet am 9. Md A 27722 F, ‘27123 F, 27124 P. 27742 F, 21743 F, synoden vom "Evangelisén Oberkirchenrats, ‘ormittags 114 Ubr, das Konkursverfahren eröffnet. 6 [ener eZen 1911 “Nachmittags 4 Uhr 15 Minuten. | ¿5 E Lutcrma““, Gesellscha e für 27739 F, Se E are p 927760 F, Les Ey En B e voi Königliben Konsistorium, O E E März 1911. Vir. 299. er in Lübe, ein Pu ; 27744 F, 209%, 5704 P 97833 F, 278 ' eraußgel

Döbelu, den 31. tar sgeriht. schräukter Haftung in LU? hlilebne; ofen, Ge- | 211751 57803F. 27804F, 27 L

_— Königliches Amtsg Ic 4 St1 ble Und eine U , ._ m 27802 F Ï wi s

en GSIuboilils E ingen. [1212] | ein tsgericht Eßlingen

Fsslingen. f. Am

; Ueber das Vermögen des Käsereipächters Karl : „16. Mai 1911, Vor- | Furau in Krafkischfen ist beute, am 31. März Gerichtsvollzieher a. D. Grüne- | mittags 11 Uhr, Zimmer Nr. 11. L. | wald iu Hannover wird zum Konkursverwalter er- | Münster i, W G C E giuróverwalter : Kaufmann Karl Kellermann in nannt. Konkursfor oru ( E Wilh. Gottl. A e M find | ; Verlage von Me S S0. Mz 1911, 37835 F 27836 F und 6544 F. Dicse Muster find | im s{hästönummern r C neldet am 20. A Ss s j : v Iu ¿c äFahre, angemeidet am ri das Musterregister tft eingetragen: Schutzfrist 3 Jahre g

den 30. März 1911 Ri Nd nig ma 6 M E E ., D U e A eroffnet. Ver Kaufmann Frit Baumann in Wisch- h ernen find bis lum 20, April Königliches Amtsgericht. Abt. 6. N. 7/11. will ist zum Konkurwerwalter genannt. Konkurs. issel, Grünerweg 22. Anmeldefrist und offener | 1911 bei dem Geri te anzumelden. Erste Gläubiger- Münster, Westf. Konfuröverfahren [1147] | Greringen sind bis zum 20. April 1911 bei dem i: res seten. Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 22 April 1911. | versommlung und Termin zur Prüfung der an- i L L L Gerichte anzumelden. Erste Gläubigerversammlung sdet am 21. März | Bxeslau anonvm erschfeitener! Fbr 1911. Erfte Gläubigerversammlung und Prüfungstermin gemeldeten Forderungen auf den 28. April 1911, diatpas Stg Ar Seemcstens und Prüfungstermin den 26. April 1911, Vor- ¿denerzeugnisse und angemeidel a1 b Tag: der Anmeldung: 2 11 Gintr.-Rolle 19. am L, Mai 1911, Vormittags 1014 Uhr. Vormittags 40 Uhr, vor dem unterzeichneten | L 8 It bekannten Aufe thalts, ist beut mittags 10 Uhr. Offener Arrest und Anzeige- y Flächenerz 104 Uhr, Schuyfrist 3 Jahre. ivzig, am 30. März 1911. efi Der Gerichtsschreiber Gerichte, am Clevertor 2, Zimmer Nr. 6. er | 7er 8 d Bt. unbekannten Aufen n U Vere, pflicht bis zum 20. April 1911.

; Möbelfabrik i 11 Ubr 30 Min. 1914, Dorm. 2 mzr 1911. Leipzig, Rat der Stadt Leipzig i r, ; O 12 Uhr Vêittags, der Konkurs eröffnet. Konkurs- den 31. März 1911 tr. 108. Firnia „Steinbacher Möbe ishlag, | Bormitiag® s Amtsgericht. Abt. Il. Rheydt, den 29. iches Amtsgericht. D tor der Eintragórolle. des Kzl. Amtsgerichts Cassel. Abt. 13. Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 20. April 1911. verwalter ist der Kaufmann Scheidemantel in Münster. en, sfreib des g l. Amtsgerict arin 2int“ în Steinbach, M Lte ‘Sélaf- Lübeck. Vas Anger [737] Königliches Amt?ge [1222 als Kurato Dresden. {1173} Königliches Amtsgericht, 11, in Haunuover. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 30. April er Gerichtsschreiber des Kgl. Am Sgeridite,

pat a ften Abbildungen von 4 S Ae ridavest” t-A O rterrezister ist eingetragen: Sehirgiswalde. ¡fter ist eingetragen worden: E vas wie tee Sa A Mea Ä idt Seit [1165] g (BIUeDe rist ‘dber ble T I L e a eotrcrtelihungeii, Febli S E E INT-TI Mr In das MAuierregict L e G rzellann!anu- Fm biesigen Musterregtiter 1 in ¡a Und Zigarreuhändler einri Jose Kgl. Württ. Amtsgericht He ronn. zur Delclußfassung über die aÿl eines anderen zit ereintin "SBien* 1T B, „Salzburg E 1912, | Nr. 546, Firma Königlie ries Paket mit er C J. G. D M E E reu Konkurse. 4 Fleischer in Dresdeu, Güterbahnhofstr. 18, wird Konkurseröffnung über das Vermögen des Bruno | Verwalters, estellung eines es SE ee Vase, E Konkuramerinersabren. Bermbeeh de „ti He Erzeugnisse, angemeldet am “e 3 Jahre. | faktur zu Meißen, “Beide Figuren, Tafel- Wehrsdorf, ein versiegelter Ums ri den Ge- chuna [1155] beute, am 1. April 1911, Vormittags {12 Uhr, das Brumme, Kaufmauns, Inhaber einer Schuh- Unterstüßung des Gemeinschuldners, S ließung oder Puhmacherin Witwe Clementine Meißner c rtons 5 Uhr 49 Minuten, Schuyfrit 3 Z 11 Modellen Jur Dojen, S olafis@e Erzeugnisse, enf Muster für Knopfauf stern rteugutssè; a denau. Bekanutma Spesfart. Kr. Adenau, Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter : Herr wareuhandlung, in Heilbronn am 30. Miärz | Fortführung des Geschäfts und Anlegung von Geldern in Bereut ist zur Abnahme der Sdlußrechnung : e aufsäße und Schirmgri “4 153 Y 163 X, A 231, Fcchäftönummern 5, 6, 7, 8 und 9, S 2. März 1911, | Peber den Nachlaß des în benen Krämers, auch chalrihter Oswald Neichel in Dresden, „Gerok- | 1911, Vorm. 11 Ubr. Konkursverwalter: Bezirks- | und Wertsachen den 18. April 1911, Vormittags des Verwalters, zur Erhebung von : j; Es Fabritgüunern E 974K, A 2A, e er Schutzfrist drei Hue: angemeldet den 2 am 12. Oktober E aers Pe tér Aosef Blaeser; Mal "u y eere A E R J, notar BARe er in G Zee M an 10 Uhr, Zimmer Nr. 11. Prüfungstermin den 4 L [1213] | A 247, A: 290, A 2 L “A e, angemeidel am j ittags 44 Uhr. er in 8 und Schu] 'ârz 1911, Nach- Vormittagg 1 fungstermin am 3, Mai ' 7 | Anzeige- und Forderungéanmeldefrist bis 28. pri Fürth, BaYe rrealftcécinträge us 2E Ou i ritags Ube 5 Me, ¡f Mr. 62. Firma I. B De Unialie, ent altend Sohm von Feter, 0 Min. tas Konkursverfahren igcvaig ens 410 22 ip E Arrest mit An- | 1911. Gläubigerversammlung u _ Musterregisterciuträge. Fürth: | 6. März 1911, t Meißuer Ofeufabr rêdorf, ein vershlofsener UmsŸlag, Ge- | mittags 12 Uhr 40 Ltin-, L e htsanwalt Dr. , 018 zum 23. Apri . l MENE Fo., Firma in Fürti E Zun a Cölln - Me s - | Wehrsdorf, faufsteckarte mit der Se- | mittag lter ist Rechtsanwa ; Köni L} Wilhelm - wr dd A Pren, _Fabrik- „Rk i Gesellschaft mit Bei Lan ein Muster 6 Sittenerzeügnis, Schußfrist drei eröffnet worden Sans! Anmeldefrist bis 22. Avril nigliches Muster von Um t at Geshmadémutter Diet a - tit Meißen, cin D e Fabrif- schâsisnummer idet den 24 März 1911, Nachmittags Biermanns 1n #0) 211 á E, ch ehe 9 Cr ¡geme De ung, Bos 7 A r tir ITZeu , Fahre angeme E sje, Scbußfrist 3 Jahre, E L 8 Mustern für Wesen, Ba drei Fabre, ange- | Jabre, ne, S e A 23 Ubr : Cutierteg 45 L 786—833 ckHutzfriit dret Z ärz 1911, Nachmittags 24 nummern 786—833, S

Einwendungen ; ; 2; gegen das Schlußverzeihnis der bei der Verteilung nd Prúüfungütermin me T M O Vormittags 10 Uhr, Zimmer zu berüdsihti enden Forderungen und zur Beschluß- : am 5, Mai 19172, Vorm. 11 Uhr. Münster i, W., den 30. März 1911. lassung Aa R Wes ‘Silutte it A INER 1 ü UAmfksaeribt Dresden. Abt. 11. Amtégerichtssekretär Herrmann. Königliches Amtsgeribt. Abt, 6. 20 April 1911, Vormittags 11 Uhr Or und allgemeiner leben. [1152] e Da A : c Königlic mtsgeriht bierselbst bestimmt. 1911. Erste Gläubigerversamm ip 1911, Vor- Ueber den Nahlaß der verstorbenen Witwe Königsberg, Pr. Konkursverfahren. [1127] Cann, H Konkursverfahren. ü (l 1124] e ID var vecgp bi p di medi ou n fe, „On, L rüfungstermin am 28. est mit Anzeige- {4/9 Berghammer aus Eisleben ist am 1. April | Ueber das Vermögen der Frau Antonie Sander, | Ueber das Vermögen des Apothekers Stan Baus | c i i r die Beteiliatou 07 i ; 4 Uhr. ärz 1911. Prüfungsterm Offener Arrest mi d k (f F Arnold M Wolski, früh HWyegicia brozgorya | Gerichtsschreiberei zur Ginsidt für die Beteiligten aus. "3. März 1914, Nachmittags 3 Uhr Schirgiswalde, den 31. Män | mittags 10 Uhr. Ven 211, Mittags 124 Uhr, das Konkursverfahren er- | geb. Gottfcha L ahe in Une \ üller trt n u Firma S Os E N Berent, den 30. März 1911. èr. 1543. L Firma in Fürth: | meldet am 23. Marz , Königl. Amtsgericht. 925] | pflicht: 1. Juni 1911. i&t in Adenau. ffn t. Der aufmann Otto Schauseil in Eisleben | Nachf., e e g Zers E u erstraße 15, S ted A V R St Moctin Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. 2) Gebrüder Seiurich, #1 Aus der guten | 45 Minuten. Das Schupreht an dem unter t L S [122% Königliches Amt8ger t zum Konkursverwalter ernannt. Offener Arrest | ist am Ber Fee ist der K fan R As Nr. 22, ist heut Nach itt 98 124 Uhr, das 5 Muster von Son. 1039/1 und folgende, ver- | Zu Nr. 545. Das SchupreWt au ir auf e bas Musterregister ist eingetragen: brik R O 49% [1150] jzug meldefrist bis zum 25, April 1911. Erste | öffnet. teindamm Nr. 11, Anmectit tg ' Kön: | Konkurversabre öffnet worden. Verwalter. Kau, | WErUm. me oversaheon. ._[Uim4 a Zeit“, Fabrik-Nrn. 1029 lastiiche Enzeugnisse, | Nr. M e & Co. G. m. b. H. in Dresden- | Jn E L Nar S8 Firma Porzellaufabrlt | (sehersleben. b 15. Februar 1911 ver- , quigerversammlung und Prüfungstermin am | bier, D n /Bi8: Va 1. Mai It E Erste | man : Ernst Kobli i Posen. Offe er Arrest mit An- | ree Konfurdverfahren über das Vermögen der Geb ere qngemelvet am 3. März 1911, | Ficma Everth & Co. G. Induftrie- | ggeiven, Gebrüder Bauscher, G. n -Stizien | Ueber den Huhwarenhändlers Albert Neuen- Gioleben, z5; (emt, LO Uhr, Zimmer 6. SlLdider aemtns Lu 0A ‘April 1911, | zeige: sowie Anmel Offener Y Avril 1911. | jn Liquidation (e Berta Edmund Schramm ist 3 Jahre, @ngemeidet am L A. übergeganaen- i Blech - Znduftrte- E E ert, enthalten Schuhwaren 30. März 1911, „Even, den 1. April 1911. 3 7) SAUI L, e E : [in Liq in - Feiedrichstr. 122/123, ; Z Ubr: Musterreg. Nr. 1544. : irma Mcisuer c - versiegeltes Kuverk, 048, | storbenen ¿ ist: heute, am 3 : i ani ; 10 Uhr. Allge fungst Erste Gläubigerversammlung am 28. April 1911|! em Vergleiütermine va gs 3 Uhr; Muiterreg- AT- ; 4 Nr. 543. Hicms è : ein ver- iden, ein verheg 3 6042, 6048, A eben ift he : er , . | Vorm. r. gemeiner Prüfungstermin | Erste igerversammlung am 28. Ap - ist, nahdem der in dem Vergleichstermine vor dr f “Scharf Galauterie- u Eee des “Attiengescllschaft E Moe, ciomttf, Tbee 16 Kantendekore, Nrn. Ga E 6094, 6096, | dorf in D ree Konkursverfahren eres Jer Verichtéschreiber des Köni des Königl. Amtsgerichts den 10, Mai 1911, Vorm. 10 Uhr, Zimmer | Vermittags 10 Uhr, und Prüfungstermin am / Aen 1911 angenommene : Zwan z8vergleich : E in Evfangrs: 1 Muster or V Ges s Paket E 2 Mastea I 6 Scis- 6058, 6064, Goa S Mun. 2 3, 6, 4s ot Res i Willy Stange in S hen find reiburg, Reute, b [1161] | Nr. 74. : uener Arrest mit Anzeigefrist bis zum | 15. g Do kd! E G Ra U A gan dur rechtskräftigen Beschluß vom 1L Januar 1911 R E giA ain Fabrif-Itr. 2220, ve S 2 7rift c lächenerzeugnifse, aDriiuum 98. März 19114; 6108 bis 6111, 2: L 0 Z 5 O ‘43 51, 60, 70, a ster ernannt. Kontur i E Id L L on ursverfa ren. 24. April 191, immer Ir. 26 m geri 8ge U es, ublen- bestätigt ist aufgehoben worden. émuster für plaítische Erzeugnisse, Schupfrift | Flächenerzeug e 22, 23, 28, 29 Bn Ler frist. | Konkursverwalter i dein Gericht anzumelden air 3660. Ueber das Vermögen des Kauf- | “g. igsberg, den 31. März 1911 Nr. 1a. i Mz ¿muster für plastische Erzeuan® Nachmittags | frist ‘drei Jahre, angem inuten 1,19, 19, 22, 20, che lächenmuster, Schußfrist} K 22. April 1911 bei dei ie Beibehaltun / ever das Bermôg öuigsberg, den 31. März 1911, traße Nr. E Verlin, den 11. März 1911. e avocméltet am 23. Marz 1911. Nachmitiags | frist d br 33 Vi G gt 78 03 acenmuiier, ; um 22. Gf die Beibehaltung uus ; H wes ck Fábre, argcméldet E E 1565. Vororte D: T März S é i A h u E Dbiten 1911, Nachmittags G ith jur Beschlußfassung Poel es anderen Le l April 1910 Mi, Sreiburs E Zeu Königl. Amtsgericht. Abt. 7. Posen, den Röniclirs AmtsgeriWt Der Gerichtösreiber des Kdnig 2 ikr 55 Minuten ; Piuiterreg- - R E L , : n - é / G ' . J kz o UDI 95) L E 16 nt S Amtsg sr en. des ernann er v E Tun eines 1 U a ren er z w lt r: Ne ta ent 1134] Alirth, den 1. April 191 E fiferzeó Gt. Mine [1461] |2 übr E T aa si ima Rorzellausel walters i owie über die Bel r die in § 132 il Kubr, L ls Konkursverwalte ht8ag Sar das Cnogen C f PiNO Friedrich aron R tve m L Das Gols h kl i S e Sve eck p s iden, ü E L [chuñe äu- i 30. ¿ t t Navensburg. as Konkursverfahren über das Vermögen der L S Mea j lut. über Bau b- | aus] ui m 19. April 1911. Erste Gläu- | Honscha in Simmeuau am ärz 1911, mtsger vensburg fahre! g 7 [1214] | N K. Amtsgericht T rte eingetragen E pcagnar nd e Kuvert, enthalteud A ¡ emeldéten Forderungen auf den ersammlung und Prüfungstermin den 26. April | Nachmittags 6 Uhr, der Konkurs eröffnet. Verwalter | Ueber das Vermögen des Kaufmanns Lorenz offeuen Handelsgesellshaft Wiener Modefatou Falda. Musterrecisier ift eingeiragen: *ulda In das Musterregiiter 1 We 7 1 f 405, 406, | zur Prüfung det Zup Vormittags 10 Uhr, M 1, Vorm. 11 Uhr, vor dem Amtsgericht | ist der Kaufmann Emil Hirschmann in Konstadt. N ebaR hier, Inhabers der Firma Loren Monies «& Co. in Berlin, Potsdamerstraße 1B Ia E Sina Franz Emii Berta 1n & neue { worden: t E al ++ 408, 410, 411, 472/11, Ae +4 412, | 28. April 19 ten Gerichte Termin aibegatin, selbst, Holzmarktplahz Nr. 6, 11. Stock, Zimmer Anmeldefrist und offener Ärrest mit Anzeigepfliht | Nabholz junior, Spezereigeschäft „Und Wein- | ist infolge Schlußverteilung na Addaltung des Me E itiags 4,15 Ubr, f d : Muster eines Kettenrads | Roy 404, 46S/1L, 468/TIL, 468/IV, inette 44 421, | dem unterzeidne en ¡eigent his 22. April 1911. : 6, bis zum 19. April 1911. Erste Gläubigerversamm- haudlung bier, wurde heute, Nachmittags 3 Uhr, | Slußtermins aufgehoben worden. 1. März e e elle für Kerzen und Se dr G. in Neckavstlmte ck e N. S. U, 35, 402, 414 415 470/01, 470/IV, R eee (c- | Offenec- Arrest n 0A) Mrz 1911. i Breiburg, den 1. April 1911. lung und Prüfungstermin am 28, April 1911, | das Konkursverfahren cröfnet. Konkursverwalter : Verliu, den 24. März 1911. i Munter S cfúummern 230, 231, 232, 550. Jr, ‘in | fär Fahrräter, offer, - Fabri Bremsgummiplatte für | 413, 453! 47111, T, MTR/A V O ais Achen Ele net, L Ps Sie, Amtdgerihis. ‘r Gerichtsschreiber Gr. Amtsgerichts, 1V, Vormittags 91 Uhr. Gerihtnotar Beutelspacher hier und in Fällen | Der Gerichtsshreiber des Königlichen Amtsgerichts Tungen, Havre 500 f 5002, ck0gu. 550r, in jf L Muster eas 20 N. 58, 1 Muster Sbcoisse SHuirit 3 Zabre, „A vit De: Cert alo eco. Dees Al, 3.) I. -V.: Heilig Aktuar. Amtsgericht Konstadt, den 30. 3, 1911. setner Verhinderung Not.- Assistent Kleebaur hier, l Berlin-Mitte. Abteilung 84. Catiei Mperh itl rue ésc, ap T: Fabrifuünmmer | L -, 91! 9 Gaitagy 3 Or L bil, el E hrräder, ofen, f c o Sp 6 i 2941, R

[I 1.

v O M

vor

[E 3 . Y . e

war

la t

t

t)

Konstadt. Konkursverfahren, - ¡M r. Anmeldefrist, offener Arrest und dnung bezeichneten Gégenstände und Veigefrist bis zu tustern für plastische Grzeugnisse, | der Konkursordnung bildungen von 23 Mustern ! ; i lmer Fahrradwerke Nr. 5. Firma NecZ¿arsu

lien Amtsgerickis Abt. 154.

[1166] | Berlin. Konkurdoverfayren. {1189}

m. 1 “dis 1. O s * "UT Ny wer ray E S