1911 / 82 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[1609]

vom 30. März 1911 Bilanzkouto 1910. | j i Stuttgarter Vereinsbuchdruderei. E 1910. a

# S Bilauz für d 1 548 498/47]] Per. Aktienkapitalkonto Eau gers Geschäftsjahr vom L j enehmigt von der Generalver Januar bis 31. De sam zember 1910, Gewinn- und Verlustkonto.

uldverschreibungkonto . . « - uldverschreibungzinsenkonto . Ha mlung am 1. April 1910 uskonto, H ? wp (nlcibekonto 674 000|— Hauses E i ae Kapitalkont eneralunkosten? 71 662/23 Per V y othekenkonto 443 482/48" ab: 1 9/0 Abschreibun 9 R Kredito T Eingezahlt. Aktienkapital Delkredereko f nto 932 306/55 er Vortrag aus 1909 12 499/0 Unkostenkonto 14 000|— i Mobilienkonto, Ge a —— 199 502 i 6 gui pas D Es E DN 834,75 Hypotbekenzinfenkonto Eo : 1212 05 Kreditorenkonto 354 080'86 Drudereiutensil. . 102 009 75 c Druerei- ‘1640,58 ubr ivi and Reparat.-Konto insenkonto 4 25 - ; materialien . 2 501,57 Pferd: f A aschenmietekonto ——— enkonto aschinenkonto I 13 266/46 15 479/46

Gesetl. Reservefondskonto . . - 100 000|— ab: 10/6 Abschreibung 10 200 09 Gi o) 918 Sparkassenkonto, Spareinlage ferd W 5 G ertr gen 34 021/98 - und Wagenkonto rundstü>sertragskonto . . 23 756/14

Spezialreservefondskonto . . . -} 218 954/87 Drudereikonto, Vorr Stuttgarter Gewerbekasfe 5 950 Reservefondskonto 30 000 aftwagenkont Werts , d o ättenkonto 34 455/61 o>au spree 1 eule (

; | Rohmaterialien Eisreservefondskonto 15 000¡— erde und Wagen Talonsteuerreservefondskonto . . 2 000/— Debitorenkonto, Ausstände 44 718/80] Spezialreservefondskonto Merk ; : S Beelustronio: 20000) Kassakonto, bar in Kassa . E a Digpofitiansfondsfonto E N W Femelingen Beteiligungskonto K. - W. Ober- 9 936 93 j Restsaldo von 1909 e 4 431,68 Maschinenkonto TT 636 613/10

obilien Vortrag pro 1911 Reingewinn pro 1910 . . 22119/83| 26 551/51 | Srundst.- und Gebäudekonto

Kassa und Wechsel Glasvorrâte É 3 953 75554] Extrareserve 432 275/39 E e eetonto

Sonstige Vorrâte ) | Debitoren : —| Bremen, 9. März 1911. : C. H. Haake, Brauerei, Act.-Ges. G Ri Dividendenkont D O Bilanzkonto "

* obilienkonto Per Saldovortrag v. 1909 . 4 443168

Der Vorstand. Der Vorfißeude des A fichtsrats: St. C. Michaelfen. M nkostenkonto | - ODrud>ereikonto : | Debet. p [ema 771 172/37

H. H. Graue. Gewinn- und Verlustkouto 1910. ; insenkonto B f ruttoertra 64 a E Gewinn- und Verlustkonto: A) assakont Kassakonto edit.

Verlustvortrag von 1909 N . einertrag inkl. Saldo von 1909 , Sambiokonto 7 57749] Per Art | er ienkapitalkonto 1 400 000

A h : An Immobilienkonto I Per Bilanzkonto : Effektenkonto 13 892/98 Ne Iz fervefondskonto N E inie meer vate v A e e

chreibungen auf: ebäude (29/o) SImmobilienkonto IT R i ae L rauereiertragsfonto Di 096/13 gewäblt. le ausgeschiedenen Auffichtsratsmitglieder Josef Meßmer und Carl N Koblensgureken F arl Nägele wurd aschenbezugsre<htkonto ypothekenshuldenkonto . .

Glasöfen (10%/o) íFnventarkonto I Maschinen (15 %/o) . Fnventarkonto II É abe pa Os Kobl oblenfäurekont en wieder- Sao ï Delkrederekonto Konto Dubio

Utenfilien (209/o) Panelungdunteliemouto O Mietekonto f Der , R. Bürlker. Vorstand. eserveteil- und Reparat.-Konto Nükstellungskonto

rau U rausteuerkfonto 0 gin enkonto Aktiva E. Fromm Werks Z . er. tättenkont Vilanz vom 31. Dezember 1910. Konsortialkonto Kreditorenkonto Cautierielizato

S ——— Gewinn, zum Uebertrag auf Delkrederekto. | Nabattkonto Pasfiva. Mobiliarkonto atentkonto Dividendenkonto

1621 Ens Nachstehend bringen wir die in unserer ordentlichen Generalversammlung

genehmigte Bilanz und Gewinn- und NVerlustre<hnung unseres Geschäftsjahres 1910 zur Veröffentlichung. Vilanz per 31. Dezember 1910. Pasfiva.

Aktiva.

mmobilienkonto II 673 650 ventarkounto I 997 164 nventarkfonto II 45 493 assakonto . . 12 964 Bier- und Materialienkonto . 963 943 laschenkonto 12 759 ebitorenkonto 1 099 282

An Jumobiientonto I

Grundstü>e inkl. Filiale Bedhbeim . . Aktienkapital Gebäude inkl. Filiale Bedheim . vypothe nterstüßungsfonds

Glasöfen inkl. Filiale Bedheim .… .

Eisenbahn Delkrederekonto Rollbahn Kreditoren Maschinen

Formen . . . . + L Ütensilien und Geräte

3 953 75554 432 275

Soll.

Soll.

S S

I JASAIITIE T]

Konto pro Diverse Speziatreieu B L ae E Kassa A E: A E F e 9 E “O Aktienkapital h faerperfiWerungskonto Crds- und MW 4 3 - baba agenkonto : Bilanzkonto

Tal alonreservekonto inen und Utensilien 46 72 000,— n dur< Zusammen-

Unterneubruun, 12. Februar 1911. Ï Der Vorstand der Hohlglashüt enwerke Ernsi Witter Aktiengesellschaft. | - Lalonrefervek | ilanzkonto, Vortrag | | ugang 2 215,98 A ——. 50 000/— | Grundf ————— apitalfreditoren rundftü>s- und Gebäudekonto

t W. Witter. | M 71 215,98 : Abschreibung . . .. , 1121598 E Bioren Berk Mod

[1677] Bremer Linoleumwerke Delmenhorst in Delmenhorst. Bremen, 9. März 1911. i: A G . Negativ S A C ke, Brauerei, Act.-Gef egative : Tratten Station Magdeburg : Maschinenkonto [1

Aktiva. Bilanz am 31. Dezember 1910. Pasfiva. E H. Haa E T A 14 Der Vorstaud. Der Vorsitzende des Auffichtsrats: Li 20 900,— | Grundstü>e in Delmenhorst . | 293 167/56 || Aktienkapital 4 500 000|— H. H. Graue- St. C. Mihaelsen. : jentverfaufskonto . . 176 803,28 Se [Minenkonto 11 Abgang : ___61 300 —] 231 867/56 Hypothekarishe Anleihe [1090] ngäânge . . .. , 809307 lia Serte Dei

von 1905 . . 900 000, Aktiva. Bilanzkonto. Pasfiva. Abschreibung . e ee LAL Apparatekonto pree Reichsbankgiro —— 2 705 232 b 705 232/28 g , den 3. April 1911. k | 2705 232/28

Gebäude in Delmenhorst . . | 1344 300 | l Abgang | | de S ausgelost M e E : | 1909 . 18 000, 1269 4 | ? / # d Hh Mk ¿9 | 1910 . 18 000,— 36 000,— | 864 000 1) Kassakonto: B Aktienkapitalkonto . | 4 000 000 f vi f mea A 5 523/56} 2) Kreditorenkonto: Metecia zFurtos, A Die Auszahlung tai Dividende von 15 °/6 geschieht von h / ctien-Gesellschaft für Koh ¡eht von heute ab an uns leusäure-Judustri erer Kasse. B rie.

74 820 rei 25 579 1 243 900|— Abschreibung | Hypothekarische nletbe vone1907] 1 500 000 Kassenbestand am 31. 12. 10. . C Kreditoren auf fertige fangene Arbeiten aum.

Maschinen, elektr. Anlagen A- | Reservefonds S 669 053,57 2) Bankenkonto: bei Banken am 31. 12. 10. . . 11438 051 [1608]

in Delmenhorst 15895 ae | Zuschreibung von Guthaben | Delkrederereserve 40 151,96] 709 205/53 31. 12. 10 64 107/80] 3) E Huld ankavals<uld am 216 961/93]| , Grtwino: uus 216 961 Allgemeine Lokal- und Straßenbahn-Ges genen Vilanzkouto per 31. Saiebiles Tas Verlin.

T 585 620 Spezialreservefonds 52 174/17 | 3) Effektenkonto: 31. 12. 10 1 966 409 ———— n i, B erlustre<nung vom 31. Dezember 1910

j

: N - | Abschreibung 205 819/99] 1 379 801|—} Kreditoren 1 830 767 Effekten in eigenem Verwahr . Eisenbahnanschlußgeleise in Uet «0 1 374 422 S 4) AailaaMonid: 4) Akzeptkonto : ievegus

Delmenhorst 19 400; | } Vortrag für Diverses . . . .| 17373435 a. Effekten bei Behörden und Laufende Wehfel 2 Vortrag von 1909 _1 029 Arbeiterunterstüßungsfonds M 10 000|— Banken als Kaution . « - 232 234 am 31. 12. 10..| 124142 Geschäftskosten Aktienkapital d e _LO —20 12977 Dividendenkonto: b. Avalkautionen 1 966 409/05} °) pen 144 4B O Miete | KapitalFretitorn n Sosammenlegung } 150. 000/— | An Anlagenkonto: 18 29 nit abgehobene Dividende . 240|— | 5) Couponskonto: 6) O igs infen Betriebskonto ur< Abstri<h . .| 170 470/56 Bahnkörperkont | enkonto : bschreibungen : 50 332/51 AEttien und Grundstücke / okomotivenkonto .

Abschreibung 2 129/47

: ide ; Ç Gewinn- und Verlustkonto . . 608 146/59 Laufende Couponzinsen am Mobilien in Delmenhorst ponzins\ 1021 Gutbaben der ver- auf Negati Wagenkonto

95 72765 : S4. 12. 10 Beamt 9 733155 Verteilung des Reingewinns: 6) Sama eno: 4 pn e Fiema n 79 565 au inen S iegenshaften und Gebäude in ° auf Lizenzverkaufskont Kraftstati ; | : 7) Reservekonto . 82 000 ufskonlo .… .., ationskonto ) Res, Verlust auf Debitoren . 4 8 222,04 IRLOEN Searguführun sfonto 28 aIA ngsanlagekonto 2 677 87948

72 994/10 Reservefonds . . « 160 000,— annheim, Se>enheim 2c., ? 8) Versicherungsreserve- ab Delkrederekonto . . ti Be —_ _— obilienkonto 1 | 721 682/00

Abschreibung |__22 991/10 8 0/0 Dividende . . 360 000,— Olsbrü>en Schlüchtern, Oldenbüttel 666205 Vticcewlid ved 10S 51S 839 gewinn pro 1910 . 21018 Utensilienkonto 46 347| Em Bekleidungskonto 402 958 65

Grundstü> in Köpeni> . . | Tantieme an den Gebäude in Köpeni> . . . .| 513 500/— Auffichtsrat . . 26 814,66 | Abschreibung 42 905 614 000 5 7) Inventarkonto 2785 0154 281 633 Berlin, 1. April 19 370 803 : » 1. tL A Baukonto | 370 803/07 Effekten- und Dokumentekonto —: 379 317133

608/40 Vortrag auf neue 9 Rechnung . - 61 331,93 Abschreibung 403 381 6 un ich j raphische Gesellschaft : N E felts< # Aktiengesellschaft. * ats 26 814 594 82 - 568/45

/ 514 108 40 Abschreibung ___10 108/40 608 146,59 8) Mobiliarkonto: a. Mobiliar der Zentrale und orstand. C. Kohn. Vorräte [1629] 32 816/54

Maschinen 2c. in Köpeni> . . 39 300|— Zweign. . . . H 2 069,15 d Fa [1615] n Bank für La S E S Ave inte bt eee ne ein LA O29] F! S T eei 00e f ndwirthschaft und Gewerbe, Köln. “vorausbezablte Talonsteuer M La 27 129

Zugang 16 587/28 Abschreibung 2 066,15 Bilanz am 31. De . zember 19 B ad Schulden. ab Rüdstellung für 1910

5 88728 Abschreibung | 9 287/28 d. Bibliothek . . 4 833,60 Abschreibung - 1 Vermögen. - Beamten- und Unternehmerkautionsanlagekonto —| 19 865!

Mobilien in Köpeni> . . . 800'— Abschreibung 799 |— c. Planmaterial | 1 9) Werkzeug- und Utensilienkonto . 60 102! M. La Eff 246 180/38} Aktienk| | «„ Speziale nkapital Ï Debitor e erun0sfondsanlagekonto 91 11 3l84 41 301/50

Dru>formen in Köpeni> . A | Abschreibung 152 Abschreibung | ___19 798/28 10) Holzkonto 626 993/94 Wechsel 189 247 Reservefonds Kontokorrentkonto : 990 634 Delkredere a | 3 480 992! (_2 480 992/14

Utensilien in Köpeni> . . / | | Abschreibung 392 97994 Lombard . . , 4 1126 614,— Sonderrükstellungen f [60 828 769/34

Abschreibung —| Z Patente ; 000) 11) Model H ea Eee A? | reibung , E zepte (n ; Ausstebende r 5 974 733 Reit Per Aktienkapitalkonto rene Eder O IRA Kreditoren #& 906 337,86 : Oblt M eroefondskonto ai , onenftonto : j | [2650 307/57

70

a tan ats b eia dieie eie v e bos | A 825 190

Zugang | 12) Einrichtungs-, Material-, Reserve-

Abschreibung 26 676 90 | Me U 1210 ou Sort Au 148 056 R O estand a 12, 10. gu onít. ° ale ibrciónn 40 000 den Baustellen und Lager- ewt. Immobilien abz. Hypoth. | 479 935/01} Spareinlagen : 1626 611,25 | 2532 949 Emission 1896 à 49/6 Vorausbezahlte Versicherungen | vlägen nah Aufnahme . . 854 509 1000 is 14tàg. Kündigung 46 1 v 1898 à 49/6 10 952 000! Bestand a erti En | 13) Versicherungskonto : 3monatl. 15629 L 1900 à 4# %/o 3 941 000!

e ? i | 15 829 t T O « 1902 à 44 0/0 9 145 000 | . 12monatl. ; 052 STO/IO Obligationeneinlösungékonto 3 849 000|— [27 887 - 1.24 (ausgeloste und no< einzulösende pfen

Bestand an Halbsabrikaten Im voraus gezahlte Prämien .

: i d | 14) Debitorenkonto und Beteiligung : L NEEO U. “äi rang 2 Le E Debitoren auf 31. 12. 10. .. 1817 853 Unerhobene Divi afsen- und Wechselbestand . . 9 202 991183 15) Beate i bit Vorerhobene Gin : Deligalionencouponskonto ür die Beamten eingezahlte > noch einzulösende Coupont ewinn : Dividendenk upons) : 514 508 M s # 135 000,— eve (no< einzulösende Dividenden) 837

Debitoren Beteiligungskonto __252 300 300|— N a aaieiciai tit Lebensversicherungsprämien u. 11 622 691119 11 622 691/19 Fond für die niht aufge- R Abschreibungen : mee G N am ens- und U 8. Bankgeb. Beamtenunterstüpungskono 91 435 D

Debet. Gewinn- und Verluftkonto am 31. Dezember 1910. 7129 i mobiliez 2 S 8 300 007/29 8 300 0072 M jonslige Immobilien M N pezialunterstüßungskafsenkonto 3 mortisations- und Erneuerungs- (Abschreibungs-) Konto _ 699

2 i H S Gewinun- und Verlustkouto. An Reparaturen 37ÿ Per Ditricis ouis: glsen, Sit T —; 8 [s f Abgang: Aufgeld abzüglich Löhne, Zinsen, Steuern, : Aufgeld für ausgel 4 Gewinnvortrag . - - - - - 42 639/14 Verbrau für S rur 352 5 207 698 Zugang: len... 4 588 -

Abschreibungen: j Gebäude 6 35 687,61 Saläre, Reisen, Muster 2c. . Generalunfostenkonto 63) Baurobgewinn der Zentrale dis wai 129 429/27 8 129 429 Üeberweisung S S 0A M 183 549,09 683 549/09] 5 272 276

Maschinen x. . - 215 107,27 Beamtenfürsorgekonto Apicsredungen : Zweigniederlaffungen | Gewinu- und : Verlustkonto. : - Spezialerneuerungskonto (Bromberg) gang: Ueberweisung 41 291/92

Eisenbahngeleise 2 129,47 Mobilien . . - 23 790,10 Inventarkonto . . # 403 381,78 Dru>formen . . Mobiliarkonto . . - 2 898,75 MenpDen s Werkzeugkonto . . t N t 8 Gewi z atenle , e E 79, ; ewinnvortrag aus 1909 Divi 615,30 7 p H Geschäftsunko enkonto y Fumbendenergänzungéfonds 7497|72| 48789 Kreditorenzinsen, Diskont ; Gewinn- und Verlustkonto: 250 000 Gewinnvortrag aus 1909 4 371 205

Änleibedigagiofto. 40 000,— | 367 889/35 E äFmmobilienkonto . 862 579 al A EETe —/ Vorerhobene Zinsen . . . .. Betriebs- und st Le A S s onstige Gi 24 827167

608 146/59 Reingewinn pro 1910 515 839 4 Delmenhorst, den 23. Februar 1911. 1/725 731/45 1725 731/45 Debitorenziusen, Provision, Diskont- clit Der Aufsichtörat. Der Vorstand. In der heute abgebaltenen Generalversammlung der Aktionäre der Grün & Bilfinger, Aktien- 207 698/05] Reingewinn fon, Dtont s 6 924 827/67 B. C. Heye. : L Ernst Werner. esellshaft, wurde die Dividende für das Geschäftsjahr 1 10 auf #4 75,— für die Aktie zu 4 1000,— T n le 8auëgaben E Nachgesehen und mit den üchern stimmend Geprüft und A E l festgeset. Die Einlösung erfolgt sofort an der Geschäftskasse in Mannheim und bei der Dresduer Der Aufsichtsrat besteht aus folgenden Herren: : 3 4 9 06861 ; Bauk, Berlin, sowie deren lederla” unge. iedenen Aufsichtsratsmitglieder De OIs, Buben er, Godorf, Vorsigender, Konto Ausgabe “ranogg vie M E » +797 000/18 Ri , f g rübl, stellvertr. Vorsitzender, (Abschr oann, und Erneuerungs- 3 065,85

gefunden. i s Herr Wilh. Voi C. Dinklage. beeidigter Bücherrevisor. Die dur das Los statutengemäß, aubge s flafutengem a schiedene riß Bollig, Gutsbesißer und Stadtverordneter, Cöl: ac. Conten, Gutsbesk er, Nippes 7 2 5 463 895/62] 1 475 360/43

Îs Der Auffichtsrat bestebt aus den Herren : i: B. C. Heye, Vorsiger, Bremen; C. H. Cremer stellvertretender Vorsizer, Bremen; Herr Königl. Geh. Baurat Leibbrand, Sigmaringen, _ Carl Dinklage, Oldenburg; Neander Müller, Berlin; Wilh. Voigt, Bremen. . Herr Königl. Baurat Dr. von Rieppel, Akrnvera, Ioh. Fischer, Rentner, Ni Die in beutiger Generalversammlung auf : seßte Dividende per 1910 if gegen Gin- | wurden wieder ewäblt. An Stelle des am 31. Dezember 1910 ausge chiedenen Herrn Bankdirefktors fer Fos. Frohn 'Oüertebrie pes, i 8 0/9 Dividend lielerung has, Seupons Nr. E 80 per Attie sofort b (den Barbier ase i E Reiter, Mannheim, wurde Herr Bankdirektor Ór. jur. Ferd. von Zuccalmaglio, Mannheim, in den Auf- Th. Fübling, Oekonomierat Silterzar H bell m N S auf die Aktien Nr. 1— 5000 à 4 500 c ORLAERS usen in Bremen und Herrn S. r n sichtsrat gent eim, den 1. April 1911. Î. Dingen, i „Habrileut, Ghrenfeld, E Srfelsdaft der QOeTUN bei der Allgemeinen Elektricitäts Gese vg 1000,—, ; , , Bonn, Schickler & tschen Bank, der National Gesellschaft, der Berliner taatsanwalt a. D. Schüller, Generaldirektor, Mülheim a. Rh. Gesellschaft, in Feautkfurt x M bel ter N baut für Deutschland Westfälischen 2 cibrüd, d ees er ankf A en Diskouto-

horst zahlbar. / Delmenhorst, den 3. April 19” ex Vorstand. i run & Vilsinger A. G. Cölu, den 29. März 1911 e Direktiou. - / N Bankhäusern G Die Direktiou. Cercdaern Gebr. Sulzbach und Jacob S. urter Filiale der Deutschen B redit-Austalt und in Vreslau bel dem Barton E Gr iTeipaig bei der Aligomeinen Deutschen

Ernst Werner. Der Vorstaud.

Kredit. nommenen Beamten . . - -

R