1911 / 82 p. 19 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

net

E,

ta L

“4

mit Aktiven und Passw : A f Grundkapital vm aiswen überuommen worden | schaft ie Beer i T1713] Düsseldorf. 2 es 7 30 gte März 10) bislionen Mark erböbt itadcet reu ihm unter unveränderter Firma “ivi A Balle if alleinige Sehn s Zu Nr. 32, Su A fal e S A E O E Be n der Sizenzveriräge | DiephoIL. E vurde am 31. Marz } se ron 114 %/9 plus 4 °/o M hard | De n - Nachfolger : | ne mnd if 1) der Erwerb und die V für die T e uit Bai und c ber für | Ga, hiesigen Handelöregisies Abteilung A Er e Ry nadetrag E 9 G Io DEN durch ) 1 Sanuar 1 91 Á fol sgte Aubgabe Von e E A E Kk Company Limited, E m Si Des e persönli Pee fet danues Schlöbe, ist aus der Ge- | von Bergbaureten, Abbaugerectigkeiten, insbescndere e E P / blenz, ist heute zu der C. ete in D Kommandit- | Stüctziniea a uar E Sie urg Branch f a ie po derartigen Rechte Q y eute zu der Firma ._ nter Nr. 1204 eingetragenen Somm N “utenden Aktien zu je 1209 M. ), Zireigniederlassung ber | haftende Gesellschaft s on derartigen Rechten in den Gemarkungen Lauen- M raierunatbezirke Wiesbaden und Koblenz ist h Y a, L bei der unter Kr- gerr 3. | 5000 auf den Inhaber lautenden Aktien | Firma The C 8 ells<after Malermeister Albert Engel- | Zu Nr. 762, irina Wilh. Ernst: Die Gef Mo Negierungsbezt : : T , Dan die Firma erloschen ijt. Münster i, T. L ekr GO 000 000 M. ir rown Cork Com Lî- d t F bj Die Sesfell- j berg und Moringen und fonstigen Gebieten des N gtum B nd Mittelfranken. Oeff holz einge ragen esellschaft Fle<theim & Co. zu G ¿rundfapital beträgt nunmehr 6 00 PpPany bard ünd Käufimanri Franz Henni over: | saft ist aufgelöt. DF = u gen Gebieten des Ne- Gr Siberzon! um aden und ILEEUILOS L der 1 März 1911 g Î u 1dorf a B Das G Ti a A S aleiden "n mited ¿u London Fo h Fri & L 25 Zier in Hann î it Qu geld it. e Fir rmma tit etloïc Ten. eru 1286 vozi Ps Ex ildeShei b ; j 1ge [schaft erfolgen im | Diepholz, den Z mnît einer Zweigniederlassung in Düsse e uu 2 ist durchgefi abrt. Durch den g s ep) FSriedenwäld ‘ist aus | Offene Handelsge ellscbaft j F 911: Nr. 806 gierungSbezirks Pildeëheim belegenen Grundstüden, liche Bekanntmach ingen de er Gei IeulMart 14 Königliches Amt3gericht. mnt cine G efi id E (mé Die Er bôbun n 17 DTi „R G5 nr Ks dem BVorftande aus î r L eit E auuar 1 Zu T. b, Fi irma Spargel-Plauta e Döhren fern de a Ee M G : f ai fter mil L “ee 9 d 18, 7 De O) esc 10 asts- Ge! chieden; Charléës Henry Der Gei sellihaî R A C Be erner CT {Ir IVerTDO 1nd die V ermwert: ung von Ku ren Toi ¡tsen Re ihSanzeiger. ö der verfönli heften ¡de E baît, am Beschluß urden F Ge S De L 37 Les Koppelman, zu Balti j aftcr fer anz s Hennider ist von der | vor Saunovcr Rehe & Ebell: Die of non Be - f nf L M 7141 | Kaufr Münfler i. W- : baeäntert s Sachsen-Meininger Re- T, uet atltimore, ist zurn Vorstants- | Vertretung [i Ä 7 \ d de : Die offene | von Bergwerksgesells<aften und Gesellshaftsanteilen Nr. 15 die Gesells{aft : Fricdrih Lenz, L [17 £4! Kau! r zut E : S; 5 abgeändert. Das i D mitgliede bestellt word c g dge) ZNNEI Handelogefellshaft ift aufgelost. Das Geschäft ist | von Be awerfêgesell s is S Dresden. U 3 1911 als Gefell daftec aus]Mels E nS Das F tankfüïter Fornal jind als mug l orden, Unter Nr. 3872 die Fir? E E rHelss - 11 QUTYeCIE. 03 art m j von Dergwert sgesellshaften jeder Art, 2) Betrieb sellschaft mit beshräufkter DSaftung Fn das Hantdel8r egister ist heute cingetragen worden: j 2 Tz LLL Gt LET L ttorn unveT- | gierüngsblatt und Las HrantsuteE März 31. 287 ie Firma Herrenhäuser j} zur Fortsezung uter rnveränbérter Firnia aüf den | von Betawerken sowie Aufa Mete 2A 8 Unternebmens: Oelimport, Ân- 1 Da A N L ks Ges :ls>baft von den übtigen Gesellsczaslern Un N N THEGTZEECT ( t 3 Apotheke Hugo Maub H s Bl i d von Bergwerken sowie Aufarbeitung und Veräuße- Gegenstand des Unternebmens: Delim t, L ; è Blatt 11 400, betr. die Gesellshaft Verg- | D807 f h v HeleuMate E E, ; Matthaei & Sohmaun. Di a< mit Niederlassung | Landwirt Frie rid CHulte- Steinberg in M ver | rung von Verg L “r er H 1 5 on li en, Konhnitenteette 1) auf Bla Á “nhert fortacietzt wird und jeder der no : 2 } U, ese ofene Handels- a [6 Es r A “D M mg von BDergwe cf8pr oduften jeder Art, 2) der Berfäuf on M3 2schine nzvfinderölen, Konsist 4 n Dro träßer & Westphal Gesellschaft Die Ge 0A S P en Gesellschafter Mar eimm ì L R i: i tet prt gesellschaft ist aufgelöst worden; die tion Mauba, geb E Scene “o o Gun M M 4. R E, ift der Uebergang der M dem | Erwerb oder die Errichtung sowie der Betrieb voi mnd Lederfette, UN L E G G - L M 7D L “0 347 ® y , E ry b. S be d in a au a Ie - e Se ¡alie Dear im tet Norbh otten C Fab In Cy io f A Î A A Stammfavitäl : ‘20 000 M. Geschäftsführe: :| s{<räufter Haftung n Dresden : O E en | Kaufmann zu Münster i. W., und n “April DOCWen / (1723) E N R die Firma erloschen. 27. Oktober 1910, beide in Hannover-Herrenhau?en auzgesGlofen. dh gründeten Verbindlichkeiten | Fabrikanlagen jeder Art zwe>s Verarbeitung von i n Rent ay “Göl: E Gesell af t3vertrag E ift du T eris, Deeaden vom 9. L G1 1D. pu stein, Kaufmann ¿u Düssel dorf, vom 1. Rer j L r B Nr. us ist 2 bei d dor er ns Ei: be Mek Péter As ¿Tm Hermann in Erb ugemeinschaft. B N F # s Bergwe d Mgr fowie die eventuelle Veräuße- C s a ä erichts Dresden Dom at 1910 auf 4 Pee lein umd obn Mit1 1DCTEN fer Handeléregiiter i u T 0 aufmann, zu Hamb T y On : ei runa er Anlagen. 4) Die Erxrrichki K de nh rner w ird bekannt - A - Meist E c ir < allein und obne Lc 2 uTg, ift ails Sn Abteilung L t zur E M g : tagen. 7 De rritung oder Die Se Lenz bringt zur | gelöst fue)“, gets S NS Bäiefübrer, B jon E e Vertretung der Gesells<aft. und zur Zeichnung N E Belslanex Distonio- Geselchater ingetteten die “ofene Handels- | Zu Nr. 14 Firma Gewerkschaft Hildefia: ist zut Fortfübr H Sa R Sun L du] | Vebernahime von Trans portgelegenbeiten, inëbesondere N * cin aus ihrer For- | in Dreöden | zt mehr Geschäftsführer, 1 ema bere><t S i: Ei Gla b ute cingetragen worden: gefells<aft hat am ârz 1911 bego Du ra) arti: s inover über- | vermittels Etsenbahnen, ‘Kanälen für die Zwee S ammel lage em aus threr zor- j n N L roman W «ct ‘als Ligut- e irma berccht igt ist; Z L F; ban in Heute v etne Norftandémitgliecd gennen. ur Béê luß der Gewerkenversainmlun vom j gegangen. abei it der e >r j J E L LDIE vede der E regen den ‘Theaterdire »r | Liquidator. Hugo Erdmann Westphal ist nl bei der unter Nr. 2593 ragenen Fir! Da Pn Lis E E z ®, vat Berger, Collani & Co. zu Berlin mit 18. Februar 1911 ist der $ 3 des Statuts betr irie be des @ jeshäfts begründeten f + vorg dadten Unterneh mungen. 5) Beteil igung ‘an gegen de ee a a fen. Zum Liquidator ist 6 wegen baß W! hel Nirih. Graf von Dre weigniederlaffung zu Samburg. Diese of Netrétup (S è A S , - de ts begründe rit aen Bergwerksg Felsshüftén L ibun Uu Gru nd Le D y »tSan mi t rant (5 S{urricht in Dreéden. Ls Co., hier, e ei gei ieten. Der D « Le Dand elsg efellf chaft ift - [Sf g- % o êne eiTeu -: der ewerti da î bur einen neen S 3 Verbindlich ich? t 1! » c L S 9! T Let ZE Ly niere- Abtretungsurfunde cchts ali + Drs: ; T visserie- | bist rigen Firma auf den Da! uge “hes tas Tach Metal B 2 E aufgetoIt worten : der bis erseyt. Danach wird die Gewerfichaft durch einen 4 Nr. 1281 F: E. N Ne jeder Art. Das Stammkapital beträg Die Firma apifi ‘Bier, übergegangen zut - OLLEN erige Ges ellshaster C. E. O. Curds ist Fnhaber aus inehréten Mitg jedern bestetent Ge- É 0E 27 E ; Se- | 30000... Gesä!tsfüß c 1! r Berg ¡werkédirektor der Firma. T werkenversammlung auf di Dai S A “Sahren Uf zur Forisudrung unter unveränderter Firma } Otto Heine în Einbed ér Gesel Sfertr p “- S ie Vater von 5 D händler Wilbelm Seeaelfen in Han: “Az

3

3

‘Kirschstein Dresden in Dresden. : a OtE c E j emen fn L ids bestellt. Chs L Di d ù 20) 5 2 EM 9 Tal F 57 g p H » hs uis Tormin. Diese ofene Handels- gewählten Gtrubenvor A i t, Ergänzengs- | überge egange

a)

Kirschstein in Dreéden i i Zn- f 2 i ai S E 2859 ecingetragenen HIrma eri! i h : bei unter Nr. 2859 eingetragenen A E eib L Ala gesellschaft ist aufgelöst worden; die Liguidation if Dabei ft j : = E G s : 1 L ¿e IET das G _UNniCT +8 E gez orden; die Liquidation it | nablen find erford i 2 irt Ges{aäf ndeten For ; i Bekan zen der Gesells f : Blait 9951, betr. die Firma Carl Creuß- Levy L hergangs in dessen Betrieb. be- | Grätz, E riarepe Ait en worden : beendigt, die Firma sowie die Prokura dés H. | gli der unter 3 int. “oe a e Zabl der Mit- [2 Verb bind dee G C E E E E De agen der SRMsGAL cjorge ç : | | | - n E E Nt o orde 4 D . Wle 7xUNTUNQ G, L orten 11A g T7 7 E Ma r Gesellschaft n Dresden : Der bisherige Inhader S0 O R c ic bts unser Handels * _Weinlaub, W. Mattha ei sind erloschen. un die Vertretung der Gewerk ritte Du Ne 1 Fi ( nover, den 31. März 1911 nntmahungen der Gef Luke éa Creußburg ct auëgel eschieden Der Stein- arun - I-M O o 1 M E atv a 1 unter “ari 167 die E nand D P. "Ans Diefïe Firma it erloschen d S Lt H R L L die Subeuns Dritten e Zu Nr. 14: 1D, Firma Wilhelm Seiler: Di d 31. März ima ge E s burg ift ; l De i y h n M ander B; bier, L Tau f t au ia doron Tnbabe e na D . & UDeT fte en Zt LICCCTT C5 r $% N o rlafi » t na « 1 E i Veärz de anzelge f * TF1 Friedri ih Drubig LLE Tus -_7 ven j Ao Pu ige it w « (Grüägs, un wi D S Q Schabbel 4 Schlüter. Diese F Firmá E erToschen. geme insGaftli < zu K (T) Dritte s rübent crstands tieder] s tung ilt Cd: Sa: nover berlegt. Königlik olifes Amt! E Sl R #nen | Weinlaub in Gräß August Ascher. Das Geschäft ist v 2 E zu. riften gegenüber wird dle} Zu Nr. 2480, Firma Max Neumaun Sohen- . cj<aft ist pon Rudolf Gewerk schaf t au dur Grflärung des Vér- zoltern-Drogeric Glas- & Porzellan Kitt- | Hann.-Münden [1734] - it -—- Gi = do Tar ratster $ vf Ss r

u or oie

idt Cöln. Abt. 24. 7 E E e Er k nt Ht für die im erie roe s S ps és S T nent s T as 2 i i e y Cr: i e N : egin U ria M5 d r G ift n r de o fei n -te tro d a1) Ter f b if, b f <6 R Da 4 n A Ff rma c TE 1 \ D A A M d » L U 2 } e Kal! nant 1 D ti g T Ben ie S, 4 Î T UT aVri Fa r em. Produkt Reif S s L L * nt l I, , s S t Z! a bur über- 7 den, er î t C 1 CLLC F f 5 L LALR 1 i Es ? 5 (S f T In Wi T4 T4 7544

n S ¿fmann Vans

B

Simean! Inc

Taf A Ai,

+4 G 2 L

„Laher (5 133 n 2e 6 Ls M 7 Ste f (3 3 D

ori eq s La Lg Inhader. #

1744] T ABeicéfts begründeten Verbindlihkeiten des 3 nommen worden und wird bo ibin unte® te E E es f f j é êr rubenvorstand aus Teginer Mi ite aëni 7h Jn it 31 cite intsr nor Thor t c p: "Die Profura des M A E C Mitgliedes des Gruk Denv e geräbit wied, gund den D Gottle Adelf P36 C E. D E „Naffauische Oel- und F Fetifabrik, Gesellschaft ruben gültig | den Drogiften Adolf Plöte in Hannover übergegangen. | mit beschränkter Haftung, Wieêbaden, Zweig-

X k G Le a2 L HERS Gk c e di E : bei der Firma ‘Gesellschaft gur Der i j iß: Prekfura ist erteili dem en L, 3249 einaetragenen Fir Die Profura des R. L. des i enr it bes<räufkter M D E Lodwibß- ot C n er Nr. 3349 eingetragenen V! es e b Aicher ist erloschen. vertretén. Der Grubenvorît it au tio D E Bogeulampen - Kohl esten m i< S | n Bierbaum n Lom D a 20 Wirsberg nit eine! citan E a . M abfolge- Klapper d Emmerling. Die f Fim if d c< B S1 TUDeN aid uit au beré<tiat, Dabe l ift der Ueber JANg er in dzm Be etriebe Sf nicderlaffung in Hann. -Miindeu““ einaetragen : DURA N 3 jesellihafts r Firmeninhaber aul Theodor W Wilhelm Bli 6. „Adam V in D S M. der Firma | bis ge! bn E e C irma ändert in Robert Brunn. E E P es{<luß eine dritte nit dem L he CaAis: Geschäfts begründetèn Forderungen und Verbindlih- | Die Vertretungsbefugnis des bis herigen Gesäfte _Die F D, e und : Cu e G O @ 7 E "Q É 8 Zr DEIGI ieder assung in 144 LET C2 M _ Es . B . g T. Tis 4 . ange ôrige Person zu bestimmen, wel in Zemeins- keiten auñge iGlossen. ha R S L L ey a - aueh H U 7 L Ei v T4 uh V* s Ey o es aus I wobn ccmw a S zt ros Aurn Prokura ift erteilt anñ Ehe fra A gus saft z 1D L d dh hne Ut JIok an miß ift erloschen und ftatt feiner geändert in der Zeile y = O 9 ¿ outor und Vertaufsstelle der Firm Be rer 4 die Firma ift erlo]Wen. au Dlaa Aug t mit dem D nden des i sta or Nr. 3 ma R l ufmann Vet Gan B e ias Notar Herf Hie N O | Malt Cabati D Siem Ga witheim Müller Grauitwerfe ¿u Wirsberg, 223 L landet, Gri Gräh, 25. März 1911. Benedix Henriette Brumm, geb. Hundesser. die Gewerkschaft Dritt: aegenüber vet Niederlaffung Dm E a ea e f G (Ha FtS Fahr, Pet Gatper in Wiesbaden zum A : \ oen d ichen ift: Bn Eger E A2 ?genuDer L ì tederlafung r und als Inkebe Gu, 1 Geschäftsführer bestellt

Dresden: Die Firma ist erl: Iweignicderlassung in Düsseldorf erlof hen [1729] Daftue & Die Hesellschaft_ mit beschränkter In dem $ 3 ist au Bestimmung über die Ver- | mann Carl Kobrsen L E Hanu.-Mür d 30. Mèêrz 191 i ahn ved ng. Liquidation ist beendigt und dîe | gütuna für die Grubenvor standsmitglieder getroffen. Unter Nr 3876 die : ünden, den 30. März 1911.

780 verzeiä Firma erloschen. Die éfitlittitina, Baß - det Nar r. 387 Firma Parfümerie - Ne- Königliches “Amtsgericht.

Ie ung, ai em Nepräsentanten das | naifsauce Wittkopp «& Benecke init :

2400 9 4 5 \ bervorgebt. as Am es Lambert in en ignicder 2 T ; L A : D Dreêden, am 3. April 1911. H - Nr. 1829 eingetragenen Ge Halberstadt. daß Halber- ; ç {3 Nußbaumbretter Import Gesellschaft mit be- | Necht beigelegt sei, fich für alle ihn übertragenen | Saunuover und a!s versönlih hafter fell an fte Heidelberg. Sandelê8register. Band F O. -Z.

Kön gliches Amtsgericht. Abteilung TTT. Scheven hier, day di Irm ct vou even, , e E < 7 LI E tegeriht Düf | neten Fit Hermanu Sthuci n fn ua “i Gil : iy L 26 ALLLOE adt ift beute cingeträgen : 1 tan Li R C R Ea, cis e L 5 tsfübrer Deltecul E eiber sf hrer Les Düsseldorf. S E A Ne [1716 ? 102 brute En rag s h Den GIT s schränkter Haftung, Bach, Gosfsser 4 Rosen- Gesh@ Le 1Inent 1 iittuten zu bestellen, ist auf- Kaufmann (S onrad R: ittforv U F R -. A EERA rie Unter Nr. 960 des : [8register E: DüsseIdorT. 5 all 1 in Valberfiaot 13 E bacher. Die Liquidation ist beentigt und die DOoDEenN. itali Les Grubenvorstands find | Beneke in G 2e S5 Opp und Gui ZUm L andelsregiste E 2K and L das Hande Terpnttor wurde am “i S. alberîtadt den 99. 7 i Firma erloschen. c “h T E Sina A S XININCDer. 4 ¡ t fei : Firma D. M tutschler“ in Heidelberg gs Va S a Mt 6 nei un L stein in Hannover, Vorsitzender 25. März 191 urde A h >: s A iat "oibt. Schmel B / ârz 1911. naetr nabe de es Amtegeril. <0 De melze E Central - Schlachthofes. A. | Freiherr C . Aren in zu Regensburg, stellver- Unter Nr. 2877, die Fi U U In SeEus S L E zl genéburg, “r. 2807, die Firma Weinversandhaus x Kaufman! : Heinrich Mu tiler Wrwe., Katharina

t zu

„T R C+

mt? 474 1%

) e

E & C

Crefeld. Ï Fer ; / s biesig D ndel8rea T4 ist ute et eTIat Ti #65 g Fn das bte e Handels r 1 c = Nl af / betr. die Firma PVaul

amn d E Lc I

M r

au

ber der gcl ao, ee dele «atttor A 7 oen Ui- E; Der ag ANINTE TCQU ICL 2A Lts

Aw d vi

d Ey L 5 -

“o 1 FATA schaft iebt allein Derircien. G [lf t E a ï eei A [O Ed L A 5 s Ti of 1etraaen die cie Aft tin F f Ce, ANUTLIDLCYL E Crefeld, den 29. März 1911. 57. März 1911 eingetr n i s 1e “Rönigliches Amtsgericht. Westdeutsche Beclagüansialt S. Badens 1 1911 eini r 359 A I. Kirs<baum zu önigliches Friederih, H. Hölting und H. W. £ [ er Saftun 4 4 abo 2 DI 2e 51 R 5 L N I Hs im 5 J A oto N aris T T GefelUschaft mit vesd r Geselihai Ertrag if C ? f, wohi Si Rotthaufen r | HMalberstadt. N aus dem V a d der rung ü für das Siblathter, in Berlin, Zivilingeni ‘Emil ‘Andre in Decken iten is zien D 0 SUEEr Raa S Seidel T H M s : Side in D MEEATas r M ad ' Dis -- 6 ver tin R [regi or A Sir. B01 eid en S Ee V Dia £Is- L LTST, H 4 et F E D n annover und als Inhab Irn n Ee T 2 1 andel8reaister ist be ein- E 21. Mèärz 1911 festgestellt. Gege stand des ¿ 3 Geschäft | : den Kau In anl Bej der î Ç id Meie A 4 i Heute handwek und verwandte Handwerke (Zwangs- c ftéin r Dr. iur. uft Strube in Sléenies Pobly in Hannöper. ber Kaufmann Iwan Heidelberg, den i. März 1911. Gee Lie d Hover. ei] ce U Verlag und Vertrieb der illuftric en | F irshbaum an seine Chefrau, Emma Firma Reinhoid E ertisz inning Aa Hamburg E Igese den Dr. Alfred List Rechtéamva lt Theodor | Unter Nr. 387 78, die Firma Hannovers Großb. Amtsgericht. 111. erlaffung: Willich. Inhaber ¡ Wochenschrift ifseldorfer Theaterwo BeT- rene ïinewa! uffrau zu Dlifseldorf, r | einoetragen: Die F . Märi : 1911 er g Friedrich Köster, Joseph A Amann | D in Berlin, Direktor Dr. jur. | G “mit Sig 737 fi Prv S i, Wodchen\chrit Betrieb all hiérmit mi Fen Be f “Halberstadt, den Lrt A und Otto Fa iel. SélaStermeister, ¿u Hambura, | mes bd E O D: f Dugs Aa al- Tabak-Compaguie Vi Bu & Co. rit Sit Hersfeld. _ E OEA [1737 99. . März 1911. “r oder unmittelbar in Verbindung stehenden Königliches * Al sind in den Vorstand der Innung gewählt worden. | i nfiurt a. M, I “Ge, ‘ig j Sanuover und als persönlich baftende GefellsGafter andeléregister Abteilung B ist beute er unm D E n [1285] S. Delacamp & Co. mit beschränkter Haftung. | Ocim i E ichêtagabgeordneter Dr. Georg | Kaufmann Artbur Bu und Ebefrau Lina Bu, r 4 eingetragenen Firma „Mittel ; À g- j Aegenéburg. geborene Tönnies in Hannover. Offene Handel deutsche Vrivaibauk, Aft Prokura ift êcteilt dmn Hans Werner Lange. u Nr. 56 Firma Bank für Hand E ónnies in Hannove ene Handels- iengesellschaft, Filiale u Nr. 56 Firn n n andel und Jn- | gesellschaft seit 29, März 1911. HSerêfeld““ eingetragen worden, daß na< dem Be- Î fammlung vom 7. März 1911

ry Ly

; - E M hg eil e. G S Tat Tai diese ite EDe Q en 760 Tg D L p. s Amis, geridt. D 22. CEGE E 5+ Sally Q E agiden f r unter Vir. 12091 Cil- Hamburg. q bi “L fte 1 fa es erdem wird “ager n Handeltagesell\Gäft var Eintragungen in das Handelsregister. Bürgerbräu, Gesell Crefeld. a i (8 Seute eclitde- 18 „i@fanzer, Kauf i er. t stellt. herdem witd } getragenen offenen Handelegete B 2 in Düfel 1911. März 30. E Seri , P: n agt mit besWränkter dieie Siliaie port exa ee. . Hermann Siemsen | Unter Nr. 3879, die Firma Hotel Restaurant | ! hluß er G6 5 Pete © vefannt acma<dit: Ver WSEit L 1 den Werg, Liel CERE C E 5 ReToT er: Theotor Wollin , gnieterlaung Dams»- | in Berlin 1ît aus dem Borsftand s s r L T E G y I A kie ita Salomon Herz. jr. Ort | bekannt gem alo h X e>ung 1+ Gin erteilt ist; : Wienke & Ta: Gefell Qa C be L ‘went burg, Beda D der Firma Vürger- | Robert Gutman in Berlin Borstant Mien. Lulegaian Weinrestaurant „Carlton“ Julius t tal um 10 oe 000 # erböht werden A aber: ; n | Say Pu big Ee anni e E Dos - 956 of ; irm Un rnsi Ful, KAusteuit, f S n “ett Os n i 7 ï UN g 3 cbaecfübrt s Grun Niederlassung: „Apescsd. _Znoartr. K ann J ae “E z j t cingaec S: aud r. Df in gener F LL U ezA t ir 4 G i Is S g E Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Vorstandt smitglied e bestellt L bzk ann mit Zlievérlässun na Saunover und als M E) _dur>@ efübrt ist, das GBrund- non Herz in Uert E A é 5 von ibm bisber betrieben us- ie ofene VandelSJt 1 Segeberg. Zu Nr. 33 a Inhaber Kaufinann Julius Luthimatin in Hannover. tat 1€B 000 000 (16 090 Inhaberaktien L S und diejer i n Sally Pus S h äfeldorf j nhabe 1911 begonnen Nitt- “Robert Stolle, zu Segeberg, ift zum weitzre u Nr. 334 Firma Vereinigte Norddeutf<e | Unter Nr. 3880, die Firma F. Louis Ohms zu E é und 36000 Inhaberaktien zu je Bre u BDU}e : _ & Restaurant Theodor titt- eat S “hi G Ee U ist zum weitzren | und Lipvische Hartstein-Judustrie, Gesellschaft | mit Niederlassung Hannover und als JIpbaber ind der $ 5 Abs. s Gesellscafts- : dór mit beshräunktcr Haftung: Dr. vhil. Robert | Kaufmann Friedri Louis Ohms in aide, g itals eWend DE | Frhöbung des rundfapitals at

- Niederlassungzort ü von Uerdingen nah | Und S Reitdeutse Verlagsansta Ga n Fi Ms Crefeld verlegt. : E ave Int ússeldorf mit Aktiven, ohn e i Ge- | de my ma und Li O - ] Sammonia Hôtel L E ranz Gonstaitin Crefeld, den 29. März 1911. Zt Beg en Verbindlichkeiten. inz oschen ist: 6 U a „Ritimever, L Ti 24 Eingabe - Durch Beschluß der Gesellschafter vom 22 No- | Follenius ist als Geschäftsführer abberufen, an feiner _In Abtei B:

: ntor Mr. 2957 - eingetragene! tit Le D, I teilt an Otto Georg ve e O O das Stamm? apital der Gesells Stelle ist der Buchbalte er Georg Schaper in Häñ- Zu Nr. 482, Firma Linerufta Walton & C Die de Aftien werden z s , _alfo bon #4 80 000,— auf | nover bestellt. Abteiluug der Tapeten-Judustrie- Attiengefell 1174 o Jtennverzes ‘abzüglich 40/

“Körgli iches Amt83g gerit. 7 - E v: n ¿ 4% x efeild a 1) Bure (filien , Schreibmaschine SHOeEn Rheinis gestfülischer Judustrie-Verlag Fr «_ Danger. Proï us n L Crefeld. L Lig f Ner Toni bie: t 3 000 < da ÉE, ier, daß die Fina d Un ouis Danc s L LLE b 090,—, erbobt worden. Dios: BIVc, : Die Firma Gebrüder Hover in Willich ist R d me Met. 1 500 Autonie m einbecher l E 7 cer erloschen ill: Gisete & S: Dec L R O „Haus der T A * Gesellschaft mit be- Ur Ara Nr. 634 die Firma Lüthorsier Bergbau- schaft Hanuover-Kleefeld, Zweigniederlassung der | V0 Tage der : Eniablnñg bis F iesige Handelsregister beute gelöst worden. 2) N o Ansvrücde aus Aufträge be uñter Nr. 3230 eingetragenen Fir Gustav patt sébaus An, D schränkter Haftung. N y gie [det mit beschränkter Haftung mit dem | Tapeten-Judustrie Aktiengesellschaft mit Siz | ausgegeben. “Crefeld en 29. März 1911. E ThHeaterteltun eter 3 f, hier . dem Lorenz Kar! in} überncmmen worten und ? m E er Sitz der Gese llschaft ist Samb Site in Sannover. Gegenstand des Unternebmens | in Berlin: Die hiesige Zweigniederlassung ist ip Ferner ist eingetragen worden, E “Sönigli iches Amtsgericht. us die T3 ' Peter Zingraf, | ¡a atr ats L zränderter f Fir ma fortgesegt. ; „Der G. È dsa af ist Samburg. ist 1) der Etwerb und Verwertung von Bergbaureten, { losen. “* ] dowsfy zu Hamburg dur Tod m pi für diese, Wert a E ifeldorf P Et s Die-i tbe egründeten dInd- bei icblofen 1a N ist am 1. März 1911 F Nageragio: eiten, insbefondere von derartigen Zu Nr. 519, Firma Burgdorfer Kreisbahnen ausgeschieden ift. y A fi n und Forderunfen find nit übernommen ustand des Unterne „biñéns ift vid Ebititn - E a E Gemarkung L Lütborst und sonftigen | Gefellschaft mit beschränkter BENA: Der | Dersfeld, den 3. April „1911. | Hegen ana De terne ia tf ist die Errichtung Geb teten des 9 tegierungSbezirfs Hildeëheim gelegenen stellvertretende Geschäftsführer Direkto Franz Königliches Amtsgericht. und der Betrieb eines Verkebrslokals (otel und | Grundstü>en, der Erwerb und die Verwertung von | Stommel is gestorben und an scine Stell Gie Stei se e der | Höchst, Main. [1738]

Crimmitsehau. L i n, è Blatt 679 des Handels G T &; r : is l latt Di N icderien Firmen Weger C e Handelsregister A üt unter Ir. : N>egli es eifébaut In Ie H ì Max Kallenbah vormals | cha N a E l lófsén sin ' elSregtter A U, A fe: ezügli E Restaurant) unter der Bezeichnung s de nd Gele el 2 S unan betreffend, ift eingetragen Reklameaustrag E e . 12500 , urm ilhelm Kieinfemm in - erzen A das Güterrechtêregiller elrgelTag r La i und. der E S t Di Frit hatte J Putt L kerl "Betrie gen lon Bergwerkege N Be N E None N Dantiover ul ftell-} s biéberige I Mar alienba i We y ————— | als teren Snbaber der Æaufmann ZBlgeun M Friedri ih Wiese vorm. T E Zwe>. im Zusammenhang stebend Ai “ins: A ion R “F ‘Beräufe K erg ou ee S lea Se E In unser Handel fegifter À ift, bei ter Firn Det biéber J Ottomar Zumma 20 000 A - “5 Gert Pinagtragen. Ri hzit i nund Jonny Wiese, Dec ) g e aste, In Aufarbeitung Und eraußerung von Berg werts- Zu Nr 532 E i Ç i M Unzer Handeroregier A jl dei der Js z L dor] emmgetragen. y S ; (Be ia L sonde T > S E O L ir 9 Firma Everclean Linen Co. a isters h Nanae in Duisburg ifi rie A, ia Hauses eines Grundstü>s, die Er- | produkten jeder Art; 3) Erwerb oder Errichtung | beschränkter Haftung: Der Kaufmann Erifi Frank & Marx Nr. S des Registers heute ta in, zu Hamburg, Li ufes und le Vermietung oder sowie Betrieb von Fabrikanlagen jeder Art zwe>s | Meyer ist als Geschäftsführer ausgeschieden. fo LEnA L R rteilt fa S H wid Ben g E E ganzen D s I Es g von Bergwerképrodukten sowie even- Unter Nr. 686, die Firma Braunkohlen-Brikett- e Profura de : Ehefrau Salomon rant, Karvlîne en des Acitdaerilt. e E (Ges Lzftzbetriebe begründeten Verbind- E Ra Ra fa ung | tuelle Peri eräußerung „E Agen: 4) Errichtung | verein Gesells<haft mit beschränkter Haftung geb. Bars, p (e f am Main ist erloschen. Di Die im Ges Triebe Vg E E eicnien en Ein- und V f der landw oder Uebernahme von Tranèéportgelegenheiten in- | mit Siß in Hannov Firma ift erloschen t der na! n l er. Gegenjtand des Unter- Ç R e vermittels Eisenbahnen, Kanälen für | nehmens ist der An- und Ver rfauf der Briketten und OTHN am Têain, den 23. März 1911. DFT elten un önial. Amtsgeric{t. 92 ônigl. Amtsgeriht. Abteilung 7.

1710] 1MTeIte un F CTLILTACACI Ehrenseiedersdors E Uen : ¡ 1 ort Ina In Eide an t 4H Ae 22 L A G 4 f HArro Cilaivoa. Bekauntmachuug. [17091 Ae L fr :lly Pt 2 Auf dem die Fir Otto. E, n SInS . ér Gesellshafter O. rur Ó n Bergnertégese Unternehmungen; 5) Be- | des Grudeékoks von Werken, welche zum Mittel- er & Î euie uniel - ry Se n 41 Düsseldorf | U betreffenden - Es n M L ondnhs H Feuen Handelêgeleul : E T S E 1 i t ing dn BDergtverts( aften und industriellen deuten Braunkoblen-Sy dik t ay O ie s Me E : L Ros z Gruft Otti Reder Ut aus De 2 S D Ui SRR Zeh ; )y opn! ritêgiébmnirhagen i Syndikat G. m. b. H. in M u eor Mtodeon 2 aoleidbzeitia 1 2A ea 4+ > : Ç id : E G L au Ge cicbaft? e E gen jéder Art. Bibs Scateee 4 ;0 000 t. Leipzig gehören, do< _foll es der Gesellschaft mit M d Handelsregister btr. [1739] : g- mann Bodo Grütter, Hannover. Genehmigung dieses Syndikats gestattet sein, au foyau Geier « Gefellensetter“ in Obe Mane in erkogau,

a Un [E Ha „Hotel Concordia Ec) geUOTE lage die ihr gegen ihren } registers ist eingetragen 1 n J i G I a e. D Lar A nue Z t big u 301 teen L E R Bn 4 A e e E 12 Gescllid c z F k (C

S emacht - L IELCIT: r Se astevertrag ist errichtét „am PE Mai an dere Bergwerkserzeugnisse zu „vertreiben, ferner der | gy. G. Hof: Fi in „Leder-Treib brif

s of: Firma in „Leder-Trei riemen-Fa ri

(GBetellia vom 1 Deduna E E 7 L j sellschaft mit beichränfter Haftung“ mit dem e i C m liy Puschianzer zuslegenet tig und Smit Pa. e C e orf fmann, zu arden (R -- Geteil- f ï Lau as . < G (Ra C E d c 2A d S Tann T Ô D Ta Lz 4 agel treten. E 1 L ît erfolgen n E O r unter Der PISbeCTIAEI Ms E C Ieaneïoll. E der 3 folaen i 1910, abacin 93. Iunt 19 Œœ : Ny JTIECCTEDOT) LES E : LEIE E: E E Reichsanzeiger i i 11 -Sléfos S „Zuni Lo und 10. Uar Erwerb bereits bestebende glei ähnlicher ] rifüb + ift aufgelöit worden; das Geschast x Dei : wege i b Pots efa _ finden 1m Deutschen Geschäfte und Beteiligung an foldhen, )as Stamm- Oberkogau Geier & E abgeändert. E trau F. M. C. Me Qam urg. Keids- unt Preuß ichen Staatsanzeiger statt. fapital beträgt 165 000 Æ&. Na<hshüffe können ein- | 57) «Martin E in Marktredwiy: In- L babec die ser Meblgroßb: ung ift Kai ufmann Martin

v E T CLTH Le

+ orto Cuic

S

S NER Gharl Ä

—_— ba z Die Firma D R Teri 777 dtto £4

R U 44%

az t

O A

s ry

don 2

S A5

rf F

reitacited +

o nortraoacen s T A + 1 L L Mi A

Abte S das Hand T gifter. BALAD D M lwerke Esperke, Hi ri werder F G e &%aà TS thr Ter “4 $ n m.

C ler a Le

Gesellschaft mit beschränkter Haftung mit Sit Gladbach, Hubert Poßberg in Hann zer Hof Sr B

ir. 0D M (As oi (5

z

aucili

134 | einge ener Ehreufricdersdorf,

Aua uten E

ICamager L L L R E A, : Í L ;

Firma : Grundstücks- Ges elli schaft mit d EA Königuches Amiogert E rautb, geb. Sh mi en und PaijWwen d l aft : die Vertretungsdeugnts Les dor. [1443 übernommen worden und Wil i 19T Unier Le amein. 1733] R d TE

r E T En e Wi eicE Als jeßiger êInbaber der im Handels B A Hannover. Gegenstand des Unternehmens 1) ist 2 Klapprott in Lind Profurist: W s ITIT rge? Ci. V T in Vendeiéregitter A A L . A R A L TINden ; PÞProturi!i: r | wertung der von den Gesells<aftern eingebradten | in Hannover. Der Gesellscaftévertrag tévertrag

Haftuna,_ hier, _daßz D1 tretungédeugn

“Trerä Frtedr S on Is è dem die Firma Franz Kicßling i e i Sus

| r. 206 eingetragenen Firma lombur Gorrchtsämne 11 : [Se L Stena h Verwertung von | 13. März 1911 ‘errichtet, die Vertretung und Zeich-

g | Hohenlimburg. [17401

urde

le L

Lts ILL

Sn -_- De J ¿ l ai F ca et 2 E Ä 2 eie t F Cle T riot Blatt 33 Har egt l L ‘Epciht. En „Tz wordén daß Fra ermann Kief uS- Anton _ Deutsch « reie _Dandcte Nachflg. K. Erdmanuu in Hameln ist eingéttäßèñ: | Zoe, er Gor d A +2 c M L | on: a (Bod ti Apotheker Phili v Ludewig in H ameln Feldern ! s * Geobtfamen auf Stecin- und B 1 nun 10 erfolat durch zwei Geschäftäfübrer oder TLUT p E 8 la foblen, i, Crdôl, Petroleum, Erze und ändere einen Geshäftéführer und einen Prokuristen. Di u1 dae Ne. 13 Z bei d register Abteilung A ist heute - inter Nr. 132 béi der Firma J. Stern & Co. zu

nb Fin Save E 2 i A4 HAO: do Kau mann De N Ds gee L Qu a FRof t fl : E : E O after A. I. Rofse- Die Firma lautet jeßt: A. Klomburg Nachflg. P Mineralien aller Art, die Beteiligungen an solchen | Bekanntmaungén der SElLIGENe erfolgen ir & Dip F Dohenlimburg eingetragen worden: Die Firma

Ae vw

Serke Rhenuus ‘Maschinen- eiieden ili Q wae Haftung, hier, | Mist Carl Alfred Kie ide in n dem biéherigen C ) j £ j N L g icberncmmet Hameln, den 28. Déärz 1911. Unternebn intungen und endlih der Vertrieb von Berg- | Deutschen Reichs- und Königl. Preuß. Staatsanzeiger vet | ijt erloschen.

Culmsee, den Ln n t z - Gesellschaft emt T E as Wiel ‘a0 T und ( 5 2TeD, j; l D - T Li T Ls 377 Li F n «L L x N10! 34% Ai ia L A B : p qui ad t Kaufmann Dum, „ZUyILeE M t 2 E L E ui n ibtn unter u nderiet Königliches Amtsgeri u Dre : D R Cry "ag i) *Crte D t 2 en Dai R D P norden L #4 n gts E E f gericht. werft cvbuikte n Be - c Cuxhaven. e E, r Res Aztebrer t Rb E L, Ss ASTF 7 Eee É eset: B : rroduiten und ergwerkswerten. Geschäfts- Unter Nr. 687, die Firma Bühl r Bergb 4 üge jet e cs Faufmarinë ernbat ï in eHt L : c ABTOVET. [1287] führe ift zutmann Carl Mülle ° C E / î c erg 'au- H l limb 9 Eintragung in das e A ex GeselliWafter I. K. A. H- E e : „[LZD4 } | TUDT aufman arl Müller in Hannover. Gesellschaft mit bes<rä oheulimburg, ten 24. März 1911. . Apr Pet L M losen E N HeesboVri, dén 1; April 10 Carl Edler. 16: r E Gi us „IONE! igen Handelsregister ift heute in Abteilung A | Der (lea oertras ist am 27. Februar 1911 | in Hannover. telgrünrer Leun E E S8 Königliches Blute Duls. Cux aven. T n 9701 ie fr D es ren Hardelägesellsdhast ausgeschieden; T1 eingetragen: festgestellt. Das Stammkapital beträgt 21000 A. | die Gewinnur 1 i- und beib S A E E T S: Ri i [ Körigliches Amtsge i e E E Mon den verbleibenden Gesel Zu Nr. 187 Firma J. S. Meyer : Die Firma | Als Stammeinlagen bringen die drei Geselif [after Salzen sowie Erdöl, ErbivaVs, Petroleum O Hoya. [1741] Steg Bekanntmachums: Le 4 Ee h c; ist erloshen. Hotelier Peter Weidmarin, Ingenieur Friedri ih und anderen bitutninösen Stoffen, G; 2 i [ œ; 2m hiesigen Handeléregister A Nr. 106 ist bei der : In unser Handelsregister Abteilung A ist a L : T Anftor- Sander Zu Nr 551 Firma Gebrüder Kucuertz : Die | Lihau und Kaufmann Heinrich Sulz in Ce N Sie | und Erpah (8 <Stolen, die Srwerbung | Firma: Friedrich Bösenberg, Vsendorf, cinge- L irma „E pref: - Zeitungs- n unser ande - i z e ejeld s al Ni “e Va E G T s ui CU€ Cl unDÖ ung von Grundftücen (ib Salzabbau- x p E E , { i le Une E tun 57. März 1911 unter Bir. 59 Die Hil A h Tan anns heide 3u Samburg. ederlafsung ist na< Gernrode a. S. verlegt. ihnen na d d n not riellen Verträgen vom 17. Fe- | gere<tigkeiten, zu deren Gewinnu d Verw getragen: „Fuhaber (14. 10uf ausmann Sustat v Fo>e esellschaft mit beschräufter Ha je 4 wes ein L A E ) Faun an efelli haf un 28. März Zu Nr. 968 (s Seen. Menudorff: Die | bruar 19:9 k bezw. 27. Februar 1911 gzrmeins<ha ris die Anla ge von Naffinerien “Fabriken und äbrliches in Ajendorf. Der Uebergang ber in! dern Betriebe E A L Firma und die Prokura des Karl Winter sind er- | zu gleichen Anteilen eie “ver Gere E ind Anlagen, wie auch" der Abs{Gluß von Bei cis des Geschäfts begründeten Verbindlichkeiten und nnung rungen ist ber dem Erwerbe des Geschäfts durch

Dlles & ®

N

uet Bweigniederlaffung in Düsseldorf 1 Witwe, EUor), Fun der Haupt- e ofene Yar , Az a S r - da = T IDCIg g, 4 S t urter ter Firma ** Expres-ZeitungE-V Vertriev®o- | Hurma 1 nee E V1 L Es E :: loschen Rechte an den Parzellen 7 t é a irm ens in M R Die biesige Aweic oMen. E, i FAIE an den Parzcäen 0 cins{lie eßlich vertragen. as acsellschaft mit beschränkter Hang, s Hauptfirma {t au L L N E e Li Zu Nr. 1125 Firma Louis Eilers: Dem Giulio | blatt 3 der Gemarkung anf ; | Ge ditahesubnee U ee aaa E Sea M. | Focke ausgeschlossen. Düsseldorf. E Gesellshastsve GBeibäte Eitorf, den 27. M ‘arz 1911. E E E L Drü in e ist Gésamtprofkura erteilt in der | eigentum des Gre roß ll ners E Bruns dasel, is Hannover. Der Gesellschaftövertr Es Hoya, den 3. April 1911. 11 festge! ind mer L ¿e Göniali £es Amtsgericht. Abt. Q e aa Ut erlosdcen. Weise, daß er Gemeinschaft mit einem anderen Haus ® Nr A Diése Einlagen sind zu dem verein- | 24. März 1911 erri{t S FESTAO, E ViR Königliches Antszericht. f [1720] Leonhard Qublinsti. E daes ry Mo Prokuristen die Firma zu vertreten und zu zeihrien |. barten 1 Werte von je 7000 # auf die Stammeinlage führer bestellt fa is j d T Jur babe AS R Elbing. : 4e V i ej Sugo 2 testern. Diese Firma il eron. beredtigt ist. eines ¿eden der drei GeseliHafîter Nas O T vot jeder zur sclbständigen Ver- | iíempen, Rhein. [1742] a an dip aro f R T11LT 1s E C 406A 112 S L be. _— » 2 DEUR G Le S D 1 Hand e Kaiser & Köhnjen. ct orteill Zu Nr. 1174 Firma Gustav Bollenscu: Die | Haunover, den 25, März 1911. Untér Nr. 688, die Firma Levershäuser Berg- | Fi Im ien E gier D } Nr. 4 ist zu der Königliches A eri&t. Abt. uaé Y - | Firma Gerh. Beckers & Cie, Gesellschaft mit 8 mtégeri t. 11, baugesells{haft mit bes{hräukter Haftung mit SriGeIuer Haftung mit ‘dem Sie mad aaten

WL1->

Gt a 4,0

: ster Sczutverband, Gese Brofi ften 7 n. Gegenitar V C In unser E ufvie elv „Vrauï : E 1 L tirten, 2 n i Nr. 5 bei der Firma Elbinger E Ma E e Co. f; M4 p s Y c half. Firma ist erloschen: en Q P r f U Nr. 2 080 Firma L. S. Berger, Collaui Siß D ; Siy Hatinever. Der Gesellschaftébertrag it am | (Nh.) heute eingetragen, daß neben dein Geschäfts

änfter Haftung“ ix Danzig : & dem Trt de ieb von Zeitungen, Zei@rislen, ZIS hauipie* ichr der Generalvers anmlang n ZL. S Â wandten Artikeln. : : Aftiengesellschaft in E éingétragen, da em bi e S Ee T D r hb Bu eig 7 L Batten ror L er S - { d. aus dem DCr- Dio Ge! amirrots Ee En ) 000 „M. L Se Eu LaLtr „LAINEN î >t-ll> Stattrdät E 1 „s D ? - î und “en setne Gielie CQIatttet eric is n t gematht : Die Gesel- ad E el abt : ie nima: 2 4 7 it in Elbing zum D Vorstande bestellt ist. Schwarzwald & Urbahn _ Gesellschaft mit E erlo olen 9161 Firma Theodor Hinze: d:4 beibrediend übernommenen neter | Gesellschaft er! E E : Elbing, Mau 21. M e An iem erlcidén. a O ist ‘erloschen. îr. 635 Firma L Bergbau- S etrol Asphalt un \tezen Gitumindsen ier t Gd Mare inb bis Jitin 30, Juni L811 L L us as ir Zu Nr. 3523 Firma M, “Odze & Co.: ellschaft mit beschränkter Haftung: Durch | Stoff | n vituminôsen | jeder für sich allcin zur Zeichnu Vortret L g: Durch | Stoffen, die Erwerbun und E ; ? : ng und Vertrekung Salza Crpahtung von | der Gesellschaft berc{tigt. Am 30. Juni 1911

n in Aktien der | S er- E h i znigl. AmtsgeriHt. endigt iuñt:d die chafi | f 755] | Swarzwald’s Patent - Gefellschaft mit be Geells ufaecló D 22 Gese ; z der Generalver! f [ 3 7 ejellshaft ist aufgelöst. Der Bbisbhërige Gesel: | B E 2er ‘des Gesell atur vom 28. März Grundstü.n und A Ige E Dn, zur | scheidet der Kaufmann G. Beckers zu Ke N de U J E e E es dabin ge- Ge ewinnung und Ga der bezeichneten | als Geschäftsführer aus. ders zu Kempen (Nh.) 3, wenn mehrere Geshäftsführer | Bodensioffe die Anlage von Yaffinerien, Fabriken Kempen (Nh.), den 31. März 1911 , (

con

é îíe . “D T 071 Ç Cie : Die Zweigniederlassung in Samover ist MAREDON: n er {fi beute in Abt E S] “nas Ne festgestellt Gegenstand des Unter- | führer G. Beckers zu Kempen (Rb) der Kaufmann s S N e Sewinnung von RKali-, Stein- und | Franz Janßen als Geschäftsführer bestellt wotden is.

Die L L

r. N rrTts 4a C ei d E

. a E 2 get e . M it} T7 Ci7u ls it be- Ny, 008 zetragenen Firtna Düffeldorfer “Maschinenbau S "Handelsregistereinträge. s<rüutier E lós&én, Ep schafter Markus Odze ift alleinigér Inhab En E Atrien-Geselsaft_ g een I. Sofern [ler 1) „I. D. Weißfîlo<h «& Cie. Gesellschaft : fp d e dusieieller. Erzeugnisic Firma. T Ea Ao u s eitel Vertriebsgese Die Gese nit Zu Nr. 3553 Firma Pehon Schuh- Gesell- | bestellt sind, Jeder Geschäfts führer befugt ift, tie Ge- und äahnliden Anlagen, wie au d Ub schaft. Die Gesellshaft ist aufgelöst. Die Firma } sellschaft fe ibständig zu bertreten. Direktor Friedrich | {luß ven Getwinnungéverträgen. Vas Stutt Köntgliches Ämtggerlht

nto G au 4 rA-

Düfsetdorf, day Ler : Vorstantémitgliede be- | mit beschränkter Haftung“, Fürth. 1 se, mit beschräukter Haftung. ——° r bieherice q dator il er iSherIge e E Lange int H} >oafh at t Í ist erloschen. (1 ildeZheim ist zum Geschäftsführer bestellt. fapital beträgt 20 000 . Geschäftsführer der Ge- | Kotthnxs. Bekanutmachung. [1743] (#0

E 7 s<räufter Saftung #2 sellichait mit bes e ammtors E é Aktieng 1 eg : anzig, gr e A ag bie Gejamtprc: lafsuna in E D ten da die Zweign: anl Keßler elesden anz! Den i- #: nigliÆ-s

iches Amtsgerit. Abt. 10. R it. Zar lôst worden; Liquida

S “L T A R O f T7 S OTZT ToOCclener. H s Die 99 M Z eli

Bc Kaufma Zu Nr. 3795 Firma Walter «& Lücke: ie Danuover, den 29. Marz 1911. [schaft ist der Kaufmann Jacob Grünewald in In unserem Hôudelörégister A ist bei der unter

( ; S I 4 ) C

I DCISTELILET O bei ‘der unter Ztr. eireeot biz Firma „Conrad Meyer“, cha S in Firma Hamburger ‘Cigarren; E “1 - if am 13. Dezember 1909 aus der Zu Nr. 3872 Firma A. Be>er & Co.: Die | Jn das Handelsregifter des Hiesigen Amtsgerichts | Unter Nr. 689, ‘die Firma Lauenberg.Moringer | Kottbus, don 1. April 1911. , hes Amtögericht.

7 2 Mrz 1911 5 1e DCT! im TLTL a Z Pee a ¿fe O S „ui T O niglides e ifa E : t : E 5 f S Tte Gele et Mes pee Pan - G BEGu de 1911 au fgelöft. Zara ift aufgelöst otben- g. 27 nDeren Vorftand 5 iitgliede OTET 31e I E M Urs arie Ha La _ Bekaunatmacung. [171 u ‘risten zu vertretén; in eung fi : ilhelm D , Coutineutale eder A. G. An elle tei Zu Nr: 8795 Firn alter der D E : l E Fim: Damburgc: G10 2) „M. Erlanger und Compagnie: Fürth, | auëgeshiedenen V. G. Feten N bestellt worder- Seaias, Walter im 7 enes ifherige Geselischaster Königliches Arntsgeriht. Abt. 11, Hannover Geselshaft di Geschäftsführer bestellt, | Nr. 268 eingetragenen Firma C. G. Jaeger ver- Nihlón, zu Hamburg, zum Verstand besteüt worbe haber der Firma. Hannover. 12891 | fübrer sé[bsiä ellschaft dur< jeden der Geschäfts- | merkt worden, daß dem Kaufmann H esellschaft, Samburg, mi: r cclüssäns ET A Es Fei Sarft. uad. C E Ae L Se 4 LI Een [1289] | füdrer lelbsiändig vertreten, Wanderer in Kottbus Prófura erteilt ile Hermann e | Ae ivar ae auer arn armes bisberigen Geselliaf a A L Läde>ir ée llséaft ist aufgelöst. Die bitherige Gesell- | ijt heute folgendes eingétragen worden ; Bergbaugefellfchaft mit beschränkter Haftung Königli 7E Le lußct ter mrn rigmints