1911 / 82 p. 22 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

-__ , Nr. 19, in vers î Kreuzgrupve und Zubebör wte bei frist 9 : 3380 Nr. 3337. Firma Friedrih Voos. & 0... .l z sag, plastishe Cérzeugnisse, Séhup Mariomper R ede as 3318. 3308, 3300, 3357, 3270. 3292. 3305, B m. b. H. in o lingen, POR E 2 Ab E Ee am 14. Marz 1911, Dorm- Ju das Mere e Waldau in Marien- | 2350, 3839, 3354, 3387, 8387, 3499, 3405, 2496, | dser für plastisd fe Sebrifknummern | 11 Uhr 45 Min. acfabrikf Hugendubel Jèr 302. Firma Gebrüder Baldauf in Marien- | 2239, Jn 215 angemeldet 23. Februar 1911, | Muster für plaßtishe Erzeug! Nr. 2662. Firma Hofshirzcfabrik HugenWube 9 berg, 1, versiegeltes Paket A mit 49 M STT. Nam. 3 a S I i 1124; 3416, | 4615 und 4617, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet Wn) ier, 8 Ph ofograpbien von ESthirmquasten. F E l f t e B ci l c g e

E Fo Ta j Z 5 Î 16 Uhr 40 Minuten. 901, 100, j B N O SEatseit dki Jahre, an- | 3418, 1143, HIS, L, T ZIEL, 3162. S161, e, 3338. ‘Firma Loeber M Vf- E 110, in Cn eia plastische Erzeugnisse, 9 A r 9 L gemeldei ai 1. Mars 1911, Nachm, $9 Lr Patet B | 348), 2459 3107, 346, 399, 3188, 3452 339, | [Ged mda N eigezartiger Práguna auf | GEupiritt À Sb gd ult euishen Reichsanzeiger und Königli reußischen Staatsanzeiger Br. 30 ° _ L 75irma, Se & 5 O T 5 f 3437 4136. 3435 3422 3430, 3427, 42 , et G f if und Größ n, Na s T _ Friedr Grau mit 45 Mustern von Metall- und Zelluloidknövfen, | 2449, 3437, 2428, 2202 3358 3299. 1105, 1104, | dem Hefte, in allen Galvanisierungen L Sik | Nr. 2663. Firma Wilhelm Friedr Gtau's G Fabriknummern 9573-9811, 9613 9623, plastische | 3422, 3610, 2088 1087; 1670, 1683, 1685, ange: | offen, Muster für plastishe Erzeug, „pet am | hier, 3 Muster, und war 1 Plata! Hceglilien- „1 S2. Berlin, Mittwoch, de1 5. April Erzeugnisse, SEN M, ¿Zahre angentetdet am 1101, Tee rz 191L, Nachm. 3 Uhr, Schußfrist nummer 1 Cu E A Übr 35 Minuten. | Cachou“*, G Hs 2 Ba für „Hetzlilien- De A / L S pri 1911. 1. März 1911, Naim. 33 Uhr. TE y «R 27. Var s ; ingen, | Parfüm“, Ges.- e E Unie er Inhalt dieser Beilage, i ï E D M4 Fi ünther in | 3 Jahre. s Nr. 3339. a Aug. Knecht in Solingen, Ls „Nx. 23, in vers<losjenem Lm i 6e, in weier die Bekanntmachungen aus d . Gs i ins-, (Genofienidaf E e R Nr. 304. Firma Lau>ner «& Günth 2) unter Nr. 3763, 3767 : Fa. Schaeffer & ie: q} Ne. 060 Lo Abbildung eines Musters für | Champon E Ne Schußfrist 3 Jahre, an- Patente, Gebrauhsmuster, Könkurse sowie die Tarif- und Sabrplanteioniivmtge e Bn O ciibols fien inb (arr wrgpa ag in nee Tebouberes Be E s emt Mer Warenzeiden j | , nter dem Tite L t

; E Gail #st mit 19 Mustern ) J Le E C a 5 : L Marienberg, L E E M Le g erne in Pfastatt-Schloß, 2 versiegelte Pakete mit 27 Ums E einer Glübbirne, in allen | s{lag, Fl 20. März 1911, Nachm. 4 Ubr 15 Min. U aeg By 6589. 0591-0603 06050608, | 45 Mustern für Slädenerzeugniße, Fee AIE C Ausführungen Beschalungen und Größen, p ne S ae Firma ‘Baul’ Kübler & Co., Mee Cnt - G de T n O I, s ' L GELÉE - A Q TOO 7006 "- v t j t. ti Ea i is i 2 unmer t E E I a o »e- | GS70007, 70019, 700410, C0001, d E O H “en Klingen, offen, Muster für plastische - änfter Haftung hier, , an c ree j plastische Erzeuaniße, Schubfriit dret Jahre, ange S 0116, 70136, 70146, 70161, 70176, 70191, f oder mebreren Küngen, 100, Sc{utfrist 3 Jabre selli<ast mit beshräntter_ fimonoartig c Ct N S2 C nesdet am 3: März 1911, Vorm. 39 Uhr. L 70101, 70116, 1012, O 018 70261, 70281, | Erzeugniffe, Fabrifnummer 9200, Gui S Ne | 7 Muster für regulär gesiri>te S ior r S 5 +4 ( l O , Nr. 305. Firma Gebrüder Baldauf in Marien- | 70206, _ 7026, 02s O As 68821, angemeldet am 28. März 1911, Vormittags 11 Uhr C N 3, L B 6, T, MP1 M Murter Selbsiabhole, ag u O regiltar für das Deutsche Reich kann dur alle Postanstalten, in Berlin für Das Zentral-Han îr | ï i bera 1 versiegeltes Paket mit 43 Mustern für | LA 62906, 62922, 62921, 1611 Vorm | 45 Minuten. S “raulär gestri>te Sweaterkombinaticnen, Fabr.-Nrn. Sit ur die Königliche Erpedition des Deutschen Reichsanzeigers und Köni li Preußischen | B avTeig e ural-Dandelsregister für das Deutsche Nei erscheint in der Regel täglih. D ern von Metall und Zelluloid, Fabriknummern | WF 14951, 14966. angemeldet 4. März D111, So | or. 3340. Fabrikant Ernst Küll in Wald, | regt £513 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20, in per: aalfanzeigers, SW. Wilbelmstraße 32, bezogen werden. gli Preußis Co beträgt L „4 80 für das Vierteljahr. Einzelne Nummecn kosten 20 4 6219666, vlastishe Erzeugnisse, Schuyfrist drei | 11 Ubr, Schußfritt 2 Iabre Men Ae EASS7 Paket mit zwei Mustern für Apfelsinensbâler ¿ar L d "Paket, Flächenerzeugnisse, Schußfrist | Insertionspreis für den Raum einer 4 gespaltenen Petitzeile 30 A4, B Sabre ‘angemeldet ám 4. März 1911, Nah. 43 Uhr. | 63746, GBESL, OSTT L, BOLOS) 70296 70311. 70326, | eigenartiger Konstruktion aus helicbigen! “Moúster 2 Sibre- angemeldet am 20. März 1911, Nahm. Konkurse nannten oder diz Wabl eines anderen Vérwalters | 4 Aaifer walters | îin Kaisersl as ; E Nr. 306. Firma Lauckuer. & Günther in | 63853, 62208, 022% ' 1018L 10206 10211, | fowie in allen Formen und Größen, oen “70510 | 5 Uhr 40 Min. ée * sowie über die Bestellung eines GlZ¿ubi uf a 10 Ub ag auteru am 3. April 1911, Vormittags | Kaufmann Hermann Eller in Marburg wird Marienberg, 1 versiegeltes Pake mit 2 Mubern | ¡021 10269, 10231, 1028, 10811, 10821, 10338, | für plasihe _Ertevan N Libre. angemeldet am | Nr. 2668. Firma Ken u. Mansebeiten Caanel. Konfuröverfahren. 1670] | 4nd einfretenberses üer vie (n ‘82 a | Wt Sonfurs eröfaet, KonkerSvtsvalter: | Konuräverwalter ernannt, fener Arrest mit Are ár Knöpfe aus Metall und Zelluloid, Fabril- | 1000, T 10271 10389 10201, 10409, 10421 | und ‘10730, SMupfrit 2 Je r 05 Minuten. { 33 Dessinmuster für Sweater Ln 5 706,720, eber das Vermögen des K réordnung bezeihneten Gegenstä t ist n S: in Kallerslautern. Offener } zeigepflicht bis zum 1. Mai 1911. Konkursf / 7 0351, 10361, 10371, 10389, 10401, 1040), 1e | 52 Mz Á gs 12 Uhr ‘05 Minuten. |} 22 De 701, 702, 703, 704, 705, 706,-720, A aufmanns Albert L egenstände auf den | Arrest ist erlassen. Frist zur G s S _Konkursforde- 10351, Z 24 1976, | 28. März 1911, Nachmittags 1 L Fabr.-Nrn. 700, 701, 702, 703, 704, 7 762 Vellson in Cassel, Ständeplat Nr. 23, ist beute, 19. April 1911, Vormittags 11 Uhr, und | kursforderungen bis S vit wi T E ree nagen Uns a T bei dew Gericht ; Ls . ¿aubigerbver)ommlung den

rift ‘dréi Skit a Dele am 14 M u, 10431, 10451, REV 1947, 1949, P97, T, Nr. 3341. Firma Gebr. Grah in Solingen, 721, 722, 723, 740, 741, 742, 760, 761, ae 784. am 3. April 1911, Vormittags 112 Uhr, das Kon- | 2k Prifung der angemeldeten Forderungen auf den | eines anderen Verwalters und Bestellung eines GIs ; 790. 791, 792, 793, 794, g eines Gläu: | 24. April 1911, Vormittags 10 Uhr. All- j fi Zahre, angemelbet am 28. ars S abr.-Nrn 2404, 2406, 2407, 2408, 2410, 2416, Galuanisierungen, versiegelt, Nr. 2666. Firma lung und Prüfungstermin am 2. Mai 1911, Konkursmasse etwas s{uldig find, wird E Landsberg, Warthe 9063] Münster, Wests. Sonfurëverfahren. [1659] U s , - + ] . s i i 6501, 7481, 7601, 7602, 7500 P Ia ‘12442 | Nr. 2959. Ficma Aug. Ferd. Hammesfahr o 1111, 1110, 1112, 1310, 1410, 1411, in per- Charlottenburg. Forderungen, für welhe fie aus der Sahe abge- | Albert Schumann in Neu-Lipfe ist beute, am | perwalter it Lo Be rlandesgerihtssefretär a. D in | 17Eo1 T5502. 15503. 15504, 16504 16902, e- nette E Lo A D >-veriandesgertMt8!efretäar a. D. Firma es S. t Gas 15501, 15502, ai Le 1 E 1 Giélöffel Nr. 1764, 1 Gislöffel Nr. 393, 1 Sauce 9 Ubr 37 Min. Walther, Inbaber eincs Haftung in Wilmersdorf, Prager Play 4, ift Königliches Amtsgericht in Eberswalde. 25. April 1911. Erste Gläubigerversammlung und frist bis zum 1. Mai 1911. Termin zur Beschluß- Flächenerzeugnisse, Schuß 2465, 3401, 5451, 6502, 6503, 6204, 421, B L : n mittags 34 Ubr. Königliches Amtsgericht. i&lag, Flächenerzeugnis, Min. Charlottenburg, Neue Kantstraße 1. Frist zur An- | Marie Louise Welz, geb. Zschö>uer, in Landsberg a. W., den 3. April 1911. des Geschäfts und Anlegung von Geldern und 50 und eins mit 34 Stü> Mustern für Blusen | 17507, 17509, 17510, 18531, angemeldet 16. März än das Musterregister wurde beute eingetragen: ilojenem Umschlag, Flächenerzeug- versammlung und Prüfungstermin am 4. Mai | Konkursverwalter: Herr Rechtsanwalt Dr. Hammer | Leipzig. (1689) | 11. Mai 1911, Vormittags 92 Uhr, Zimmer am 2. März 1911, NaSmittags 44 Ubr. Aktiengesellschaft in Mülhausen, ein ise. e 5037, 5039, 5041, 5043, 5045, 5047, 9049, 5051, Den 1. April 1911. Landrichter Pfizer. Der Gerichtsschreiber Abt Aouiglichen Amtsgerichts. | dis zum 1. Mai 1911. warengeschäfts in Leipzig, Yorkstr. 5, wird beute, 9 Mir: 1911 Nachmittaas r. ¿ 986, 5061, F 5 , F 5009 A, | 2029 E Ee Nrn. 4263, 4264, é : : I SSEE R Le ads ett t eta Ed 2 e L A d E (1648 Slglnfiete Nr. 4, f am L. pri, 1611, Nag: | hold Scduhe in Guben, Kaltenbemneseehe Ne A | Deine Wi MALL Vormittags L Ube. | analt von Munlos du Marie Diner e

rei Jahre, angemeldet am 14. März 1 7 L MZzrz 1911, Vorm. 9 Uhr, : ; L - er Briéf- (22 S0 Qs O, 1979, angemeldet 16. März r T c LT usterabbildungen für a. DIle! , 81, 782, E L 7 1 i è "307. Dieselbe Firma, 1 versiegeltes Paket Schupfräst 2 Iabre. 68: Fa. Frères Koewlin ree in: cigenarti i : d erficge [det Sni Zen eröffnet Konkurêverwalter: Kaufmann | Ln, a) Alu, Vormittags 10 Uhr, vor | bigeraus\<ufses sowie allgemeiner Prüfungstermin | gemeine: Prüfungstermin den 15. Mai 1911 E E A oto 3) unter Nr. 3764, 3768: Fa. L N O€ ten Gri ) i ser i iten und ge- Li E E S C elde : 2 C y Ste . N 3) unter Nr. 3764, 34 54. S prägten Griffen, b. Papiermejjer in g L Fläcenerzzugnisse, Schutzfrist 3 Jahre, angem Anmeldefrist und offener Arrest mit ‘Anzeigepflicht anberaumt. Allen Personen, welche eine ¡ur Konkurs- | Sitzungssaale 11 des K. Amtsgerichts bier , E 4 L r r 4 (G Fe Kabrikn; 953 u. 1254, Sub: Wia «r tr Gweater-Kragen u. Manschetten, ; L “Vorm. £12 Ubr. O L EEEE S 0113 9143 9444, 2445, | Erzeugnisse, Fabriknummern 125 95, Deisfinmuster für Sweater-Krag Vormittags 10? Uhr. gegeben, nihts an- den Gemeinsculd _ - 3419 9492 2440, 92441, Lit E O; bi E ZO Ci n uidner Î Ueber das Vermöa zit E u Ee 8 nôgen des Kaufmauns Friedri [1220] | 7: =71 Br 9102 12403,-- 12441, 12442. 1 : E ¿ce fritt für Iz Ls S fru j F 1} 7513, 7514, 12401, 12102. 124 in Wald, die Verlängerung der Schußzfrit Flächenerzeugni}je, Schußztrit sonderte Befriedigung in Anspru nehmen, dem | 3- April 1911, Vormittags 104 Uhr, das Konkurs- Rechnung N zt V Nr. 3885. hmieder 1 502, 1 E } : siegeltes Paket mit 29 Stü | neldet4.März1911, Vorm. 10Uhr, Schuyfrist 3 Jabre; (fel Nr. 394, Muster für plastische Crzeugnifie, O 5667: Heinrich Er, P Sreûte beute vormittag 11 önigli E Mustern für Blusen- Nr Muster für ein Theater- ormittag 11{ Uhr vom Königlichen Amtsgericht Prüfungstermin am 3. Mai 1911, Vormittags safsung über die Wabl eines anderen Verwalters, V, L ArAc n ABE ° 2 N O Uhr 50 Nr. 3886/2889. Firma Gebrüder Vohmaun | 13691" 15432; 15433, 16503, 16504, 16505, 16506 Statteart. [1224] | gemeldet am 31. März 1911, Vorm. 10. Uh s A4 c 12 f U ce 124/461, inv [det am 31. März 911, Vormittags 10 Uhr, im Gerihtsgebäude, hier. Anmeldefrist bis zum 1. Mai 1911. Wahl- | Ueber das Vermögen des Kaufmanns Paul | Nr. 11. E R e E, , c es T - Fabr.- co 2 Nr. 3890. Firma Richard Heiuig in Meerane, | Paket mit 44 Mustern für Far e 702, | 5053, 5055, 5057, 5059, 1 Modell für 1 Gläfer- / N i Elsterberg, den 3. April 1911. am 1. April 1911, Vormittags gegen 210 Ubr, das | (An8ter, Westf. Koufursêverfahren. [1668]

vit 11 ? 770. 741, 62 TT3, (00, : ger Form mit 'glaen u 7; dem unterzeichneten ichte, Zi Tarn l Muster eines Knopfes aus R anisse, | Aktiengesellschaft in Mülhausen, 2 versiegelte | pri szièrten Griffen, b Norm. 9 Uhr 37 Min : S R : A ersgubter Zimmer Nr. 2, Termin | am L. Mai 1911, Vormittags 10 Uhr, im | Vormittags 10 Uhr. = j prâgtèn oder damaszerten Ten, 0. VMärz 1911, Borm. 2 bis zum 22. April 1911. Erste Gläubigerversamm- mafse gehörige Sahe in Besitz haben oder zur erihts\hreiberci des . Amtsgerichts. j Sei 98, M3 11, Nach- h 15 Ir BIG D100, 411, 410, 4 l Le O frist 3 Jahre, argemeldet am 28. März L, Fabi.-Nrn. 210, 211, 212, 519, 916, 910, #11, Der Gerichtsschreiber solgen oder zu leisten, au< die Verpfli N Konkursverfahren E. Be l N die Berpsiichiung auf Verm Caen, Figge zu Münster, Prinzipalmarkt 30, ist beute, Meerane, Sachsen. ALES ij 4 L - Z [2064] en 12642, 13401, B E CiER Nr. 1783, | fiegeltem Umichlag, T Nöorin. : M ; _ T der 2 Sge T 1 Konfektheber Nr. 1761, 1_Eisfichel Nr. 14 ege 20.. Mârz 1911, Vorm Ueber das Vermögen der Gesellschaft für | Konkarsverwalter bis zum 17. April 1911 Anzeige verfahren eröffnet. Konkurêverwalter: Rentner rat Shmidt zu Münster. Offener Arrest Meeraue, ein verhiege d Es : O f s 9448, 2451, 2457, 2464 4, s A 14. März 1911. t i i: um weitere 3 Jahre ift angemeldet am 14. Mars Neklame-Verlags hier, 1 k C i [ : S D n b ene - ‘harlott Sberfi Z Eisterberg. ; s 08 (Tzu Kt E t am 1. März 1911, Nath- | 7510. 7515, 7516, 7517, 7519, 7523, 7532, 12405 es.-Nr. 2, in vers@loffenem Um barlottenburg das Konkursverfahren eröffnet. Ver- E [1814] | LOj Uhr, Zimmer Nr. 13. Offener Arrest und | Bestellung eines Gläubigerauss<ufses, Unterstüzung C O , 16903, Lb: M S ene i î ; Tmil HSochdanz hier, meldung der Konkursforderungen und offener Arrest | Elsterberg wird heute, am 3. April 1911, - j i = i ; Wertsachen d ¿ j G ; ì Pakete, drei mit je 1650 16512. 17431, 17501, 17504, 17505, 17506, Nr. 2668. Firma E Dapiete, Fabr. -Nrn. mit Anzeigepflicht bis 25. Aoril 1911. Ecit Gitunct p Vor- | Der Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts. hen den 20. April 1911, Vormittags und Kleiderstoffe, Geschäftênummern 10747—10930, | 1911, ‘Vorm. 9 Ubr, Schupfrist 3 Jahre. 9655. Firma Gebr. Weber hier, 15 Mo- | 124/10, 1" ft 3 Jghre, angeme 4 i r ; Nr. F nie, Schuyfriït 3 Jahre, Suarezstr. 13, Portal 1, 1 Treppe, Zimmer 47. und Prüfungstermin am 4. Mai 1911, Vor- | David Hesse in Leipzig-Gohlis, Wilhelmstr. 8, | Münster i. W., den 1. April 1911. # 6 - T] - Trr gy C D 7 75 - I ein versiegeltes Paket mit 50_Stü> Mustern für | Nrn. S V 88, 8 Z 400, M S B 300, DB E A2 11 rank, Fabr.-Nr. 5034, 14 Modelle für Kredenz, E R den 3 : Blusen- und Kleiderstoffe, Geschäftsnummern 1001 bis | ;; R X 459, B RI 41, 42, BRB 524, D K 563, | ran 032, 5036, 5038, 5040, 5042, 5044, Cöln, Rhein. Koufurëeröfnung. [1684] Königliches Amtsgericht. Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Kaufmann | und Berne egn der Hiltruper Steinwerke ,: Max Tippmann in Leipzig, Zeigerstr. 37 b. Anmelde- | 13 Ubr S A. G. zu Hiltrup ist heute, 2 Mittags

nd ge- 1 764, (V, p P E ï&laa, A ; / g in versiegeltem Umschlag Heinri Zimmer in Cassel, Weißenburgstraße Nr. 8. N “nmuer OR Toftiidhe (Frä anifse, Be N agte meh L wies S «7 s - ¿Tz D « 9 rifnummer 0639, plait d Erzeug Pakete mit je 50 Mustern für Flächenérzeugnll, Muster für plastishe | am 3 Wilh. Bleyle hier, Königliches Amtsgeri<t in Marburg. Marienberg, den 31. März 19 1. S7 5419 2450. 2452, 2455, 2456, 2458, 2900, | frist 3 Ja vet 211, 212, r P Is ‘1011 i 2447, 2449, 2490, , mittags 12 Uhr 30 Minuten. 415, 714, 713 712, 711, 710, 610, 615, 1012, 1 des Kgl. Amtsgerichts Caffel, Abt. 13. erlegt, von dem Besize der Sache und -von den ogen des Shuhmahermeisters | 5 Übr Vormitiags, ber Konkurs eröffaet, Sora e V E N N s ags, der Konfurs eröffnet. Konkurs- Fn das Musterregister ist eingetragen worden : 19443. 12444, 12445, 12454, 12601, L F h 7 3 Jahre, angemeldet am L G t i , j ( ] 3 55 : Schmal- und Auschlußbahnen mit beschränkter ¡u machen. Wilhelm May in Alt-Lipke. Anmeldefrist bis zum mit Anzeigepflicht bis zum 1. Mai 1911. Anmelde- Mustern für Blusen- und Kleidersiofe, Geschäfts- 92405, 2424, 2438, 2446, 244 A Ls andtdidlhs Solingen, den 1. Apr L: reflameplafat, Gel.-2T- < ist 3 Jahre, an- walter: Konkursverwalter Dr. jur. j Ueber das Vermögen d äftsi inenf ins S zwei ZaHTre, Angemetue 2407 19408 12448, 12460, 12461, 12541, 12542 Schußfrist abre, : er Dr. jur. Nahrath in Í gen der Putzgeschäftsinhaberin | Anzeigepflicht bis zum 25. April i911. des Gemeinschuldners, Shließung oder Fortführung in Meerane, vier versiegelte Le K. Amtsgericht Stuttgart Stadt. 28 “Muster für -dessinièrte mittags 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. 9# Uhr, Zimmer Nr. 11. Prüfungstermin den pa nttacruto ive - E T C T ; Cr e In? eld M 765 - ; Co. i c Flächenerzeugniffe, Schußzfriit zwet Fahre, angemeidet 4) unter Nr. 3765: ¿«a. Kullmann &Æ& dellé tär Nüfetts, Fabr.-Nrn. 5031, 5033, 5035, l ZAs 11 Ußr. : l 1 L 1911, Vorm. Charlotteuburg, den 1. April 1911. mittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht | bisherigen Inhabers eines Schokoladen- u. Zuker- Königliches Amtsgerißt. Abt. 6. N. 11/11. z T1Z Seer it >=Hutfriít 2 Zabre, anu- » G9 c D-I 2, 303, 304, 305 An EAE E F y 5 50 1050, Flächenerzeugnisse, SWußfrciit 2 wadre, au | » R G 922, 923, D D 301, 302, ' 7 046. 5048, 5050, 5052, 5054 5056, 5058, 5060, Ueber das Vermêcen h ; / f t [ e S es Guben. 5 : 3 Lie t 5 ; Konkurse. g Hutmachers Peter [1651] | frist bis zum 21. April 1911. Wahl- und Prüfungs- , der Konkurs eröffnet. Konkurs-

gemeide S. 2E E ; Z 1 y 7 7 ger Firma Hermann Bohrish in | p 50096, F 4996 A 5, F 4996 A 4, F 4996 B t | 1965 4266, 4267, 4268, 4269, 4270, 4271, 4272, i t anwalt von Rudloff zu Münster. Offener Arrest

i versiegelte Pakete mit je 50 Stü | p 4996 82; F 4996 B3, F 4996A0, F 9005 A, | 222! 1576 4277. 4279. 4230, 4281, 4282, 4283, seröfuung. it 9 i 21a 1 2 ' b Oletboctioif ATS-| >, ron O SNNE C R 5005 D. F A098 A, } 4273, 4246, 44 l, FOtSr Le r Ga] Barmen. SonfurScron! mittags 125 Uhr, das Konkursverf i [ist beute, ° verf y j tent bia j E Er E S hubfrist E E E Ls Du %4. Dar 6 79 80 | 4284 4285, in Abbildungen dargestellt, in versiegelten) Yeber das Vermögen der Firma Alber p worden. Verwalter ist der Recitsameelt De. Brünell eröffnet. Der Seins ate S4 ie bier E Königliches Amtsgericht Leipzig, Abt. ¡1A !, frift He Nt 0 zum 1. Mai 1911. Anmelde- rb ubr Stän 1911 Nad | d ‘a2 97 vnoemelvet am 10. März 1911, Nachm. | Umschlag, plastis(e Erzeugnisse, SG pi 17 Uuve | berg, Gesellschast m. b- 7 Vormittags 11 Ubr in Cöln. Offener Arrest mil Anzeigefrist bis zum | Konkursverwalter ernannt. Offener Arrest mit An- ug f ace Accann fassung über die Wahl eines anderen Weren” S E E Y 9D, 90, O1, Ag E g: ° emeldet am 2. März , V9 “T raße 61, ist am 1. April 1911, LELOgS 0. April 1911. Ablauf der Anmeldefrist an dem- | zeigefrist bis 18. Apri E : ; L E - NUDETENL SICLIDALITES, tags 5 Uhr. L _|3 Ubr, Schußfrist 3 Jahre. j AEORN Age ra i das Konfureverfahren éróffnet worden. elke Sie, 4 E NET AURE |stt an dems- | eiger] bis zum 18. April 1911. Konkursforde- | Lemgo. Koukursverfahreu. [1685] | Bestellung eines Gläubigeraus\husses, Shließun e 364 Firma Tetner Seifert in | * H) unte 3e, 2315 de ter gleichen Firma, Sud, | S S056. Firma Gebr, Weber hier, 9 Mor | L Miteriil ter here Radidamzalt Gaedein Barmen gemeiner Prüfungstermin am L Mai T9LL, | anzumelten, Allgemeine Gui tete, Ord | pueikoft in embotn des, Baxblers Rupoif | L Ferttubrung des Geschäfts und Anlegung von Meceraue, ein versiegeltes Paket mit 13 Stu | frift bezüglih der Muster Nr. ) 156, 1 BEV) * far Tiie, Fabr.-Nrn. 4286/4293, 4798, DEI E it Anzeigefrist bis zum Vormitta 1 M2 j , Pte E mlung un « emgo am 31. März 1911, Vor- ern un ertsachen den 20, April 1911, Mustern für Blusen- und Kleidersto?e, Geschäft2- BRN 487, BRO 502, BRC 374, E 892 A E i _—- Si Hedänke, Fabr.-Nrn. 5302/5311, Offener N der Aimeldefrist an demselben Tage. Senalla Go Ss ait ag hiesiger Gerichtsstelle, Ta E Bn L Mai 1911, Vormittags | mittags 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. | Vormittags 10 Uhr, Zimmer Nr. 11. Prüfungs- mern 4M Flächenerzeugnisse, SS Sthupfrist reines um 3 Jahre, angemeldet am 5530 b, 7 Motelle für Séhränke, Fabr.-Nrn. E gets Erste Gläubigerversammlung E 26. April REESe öln, den 1. April 1911. Giclas pag ocn 1911 Eee gebil Zar [u Zemac, Erste g G E T1, E 1911, Vormittags Fahre, angemeldet am 6. Wiari e L-L 4 Ma . z E415 R s für Schrei E, - 1 gemeiner Ptusung2- C x e N E, ammlung: Mittwoch, deu 26. i r, Dimmer Vir. 11. Jahre, ang 9. Mari 5539, 5541/5544, 5548, 13 Modelle Vormittags a Uhr, und allg g Königliches Amtsgericht. Abteilung 64. Königliches Amtsgericht. 191k, Vormittags 26 Uhr Arm refri tis Ms 1. D, dex L: Avril 1941.

num j 6) unter Nr. 3769: Fa. Duméril Jaeglé > | 2 “uy 5123, 5160/5169, 5171/5172, Sni 1911, Vormittags ' er } tische, Fabr.-Nrn. 9192, g ¿um 10. Mai 1911. Allgemeiner Prüfungêtermin: Königliches Amtsgericht. Abt. 6. N. 10/11.

20 ZUDeTI

tags 10 Uhr. 6 ; 2 c am Lf. S Z 7 Nr. 3395 3897. Firma Hermaun Hofmann in | cie. Kommanditgesellschaft auf Aktien in Alt- Modelle für Spiegelmöbel, Fahr.-Nrn. 5540, 4 Ln ihr. on hiesiger Gerichtéstelle, Saal 15. Dortmund. Konkursverfahren. [1818] | Walle, Saale. Konfurseröfuung. [1681] Freitag, deu 19. Mai 1911, Vormittags

; elte Di ¡wei mit je 5 z ea it 3 Mustern fin ¿Eg L t Sti 1x5¿ Uhr, c : c 2

Meerane, drei versiegelte Pakete, zwei mit 1e 50 Thaun, ein versiegeltes * afet mit 3 t 55 47 55 18 506, 5 Modelle für Stükble, Î - April 1911. Veber den Nachlaß des am 12. unt G Ueber das Vermögen des Kau s

und ‘ins mit 32 Stü> Mustern für Blusenstoffe, | Fr3Henerzeugnisse, Fabr.-Nrn. 265, 266, 267, “ange- 5549, ia P E O1 0G 5609, 5612, in Ak- Barmen, den 1 D hE Abteilung 1- ftorbenen Wirts ‘Belaris N R | Cm ver” | Trautwein JFubaders der ein (anns Elbert | 1A Uhr. Offener Arrest und Anzeigepflicht bis zum | 9Berhausen, Rheint. [1641] jeihästSnummern 11620—11751, Fläbenerzeugnifse, | meset 18. März 1911, Vort. 10 Uhr, Shuvfrilt Pn: dargestellt ' in verfiegeltem Umschlag, Klriglies BEEE 4 be>, Gemeinde Rüdinghausen, ist heute, Nab „A. Trautwein Inh. Albert Trautwein Ls LCREaE LET I. Konkursverfahren.

‘rist zwei Jahre, angemeldet am 6. März | 3 Fahre. » : 1 a1 rtiiche Erzeugnisse, Schuyfrist 3 Jahre, ange- en. Rügen. Befanntma<ung. [1809] mittags 14 Ubr, Konkurs eröffnet. Verwalter ist der | ¿l Halle a. S., gr. Ulrichstr. Nr. 31, ist heute Lemgo, den 31. März 1911. Ueber das Vermögen des Schuhmachers Michaer

1911, Mittags 12 Uhr. j 7) unter Nr. 3770: Fa. Les fts d'Emanne LAE t am 2. März 1911, Vorm. 11 Uhr 15 Min. Bergen, _ Nermögen des Gastwirts Paul Stosch Kaufmann S. Segall zu Dortmund, Münster- | Vormittags 10 Uhr, von dem Königlichen Amts- Der Gerichtsschreiber des Fürstl. Amtsgerichts. 1. | Skiba in Oberhausen Rl. wird heute, am 3. April

Nr 3898. Firma Schlaiy & Leupold in | n,amg in Mülhausen, ein versiegelte? PRtt 51 | Nr. 2657. Firma Gebr. Weber hier, leber orode a. Rügen ist am 1- April 1911 straße 1. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum | rit, 7, zu Halle a. S. das Konkursverfahren er- | Lippstadt. Konfursv all, Vormittags 11 Uhr, das Konkursverfahren er-

Meerane, ein versiegeltes Paket mil 20 S | einèm Muster für Flächenerzeugnie, L Sun, | 13 Modelle für Stühle, Fabr.-Nrn. 5615, 9620, | er Konkurs eröffnet. Verwalter Kaufmann Breken- 15. April 1911. Konkursforderungen find bei dem e Ae E As Knothe in Hallea. S., | Ueber das Vermögen Des Fräuleins Grei in Dberbanse- Concert e G 0E

5 : tre mit Anzeigefrist | Schorsch in Lippstadt, Graf Adolf-Straße Nr. 3, | 24. April 1911. Erste Gläubigervers E

Í ¿ t, «Str Nr. 3, | 44. . te Gläubigerversc

nmeldung | wird beute, am 1. April 1911, Nachmittags 3{ Uhr, | Prüfungstermin am 5. Mai LOIL, Doering

Muste und Kleiderstoffe, Gesbäfts- | gemeldet 20. März 1911, Voum. 11} Uhr, Schuy-} 1 s Ue ur 295 egan 5621 5635 9636 l : >acrist bis 20. April unterzeidh Geri mgen é 1 tusterr usen- un? DeritoNe, S etre | angemeld E 5621, 5623, 5625, 5627, 5630, 5631, 5635, 5638, | {5 Rergen a. R. -Anmeltefriit O18 Î iterzeineten Gerihte anzumelden bis zum 5. Mai | & : / i Flächenerzeugnite, Sup c frift 3 Jahre. S zes 1911 e 5641, 5644, 17 Mctelle für Sefel, Fabr.- T n Sríte Gläubigerversammlung und allgemeiner 1911. Erste Gläubigerversammlung e R April bis zum 30. April 1911 and Frist zur A 6. März 1911, Nachmit- | Mülhausen, den 20. März Ie Nrn. 5602, 5605, 5608. 5611, 5614, 5619, 5622, Zfunaîtermin den L. Mai 1911, Vormittags 1911, Vormittags 9} Uhr. Allgemeiner Prúû- | der Konkursforderungen bis 24. Mai 1911. Erste | das Konkza sverfah Z ; c Z ata

Kais. Amtsgericht. Ney 0 698 5629, $632, 5634, 5637, 5638, PrüfungStermin Arret mit Anzeigefrist bis zum fungstermin den 17. Mai 1921, Vormittaag | Gläubigerversammlung den 3. Mai 1911, V L róverfahren eröffnet. Der Rechtsanwalt | L0è Uhr, Zimmer 24. Offener Arrest mit Anzeige- ma F. W. Wilde in Meerane, om | N 25 7 Modellé für Sofagestelle; Fubr+Irn: f Bür: ui 10 Uhr, Zimmer Nr. 78. - Vormittags | mittags 1A Uhr, allgemeiner Prüfungstermin ven | Ferentruh in Lippstadt wird zum Konkursvecwalter | pflicht an den Konkursverwalter bis zum 24. April 1911.

>»geltes Paket mit S na Mustern für Sobernheim. 5G Ras E A aae 5603. n E04, “5607, 2610, ‘5613, 2633, 5842, E ai Rügen dei L April 1911. Dortmund, den 1. Avril 1911. E Juni 1911, Vormittags 10 Uhr Poststraße 1911 bei ias Set eutigen find Ara See ARMLIRA es & E La 1d Kleiderstoffe, Ge?chastêénummern 2 Fn unserm Musterihuyreguter 11 1 E n ter 1 Guiecelidrank, Sabr.-Nr. 5432, * Sat Tis Nmtéêgeri öniagli 5 ; Nr. 13—17, Erdgeschoß li Südflúge] j s it Nar wird zur De- onigl. Amtsgericht.

aguiise, Sur e ie Fiîma Fr. Meläbach v Sobernheim Cg 1 Modell sür 1 Spiegel e 5434, 1 Modell Königliches Amtégericht. Königliches Amtsgericht. Nr. 45. E I Miisiner 1, fat Pee Eg es ernannten oder | omi —— Marz 1911, Nachmittags 3 Uhr. | = „don: verilo Umschlag, enthaltend | 1 Moden t œbr.Nr. $435 2 Modelle ren 1811 Dortmand. Sonfur8verfa è 9] a S: 3 ; s „Lines anderen Berwalters fowie über die Be- ulsnitz, Sachsen. 169

L Thieme & Co. in 4 Muster 2 Crictien Fabriknummern 9002, 9003, Washkommode, Gapr.:N 5 S841 Y E “r | Bremerhaven. Konkuröverfahren. es Ueber das Vermögen gy e N aer DE GeriGtsshreiber Tes NA gliche Amts stellung eines Gläubigerauss<ufses und eintretenden- | Ueber das Vermögen der Firma C Nichte: z ¿egeltes Palet mit 32 Stü 4, 9005, Flächenerzeugnisse, Schuzfrift drei Jahre, f fi etten, Fe ES 1 Modell tar Ueber das Berubgen ves Stg s ReilstraSe Julius Reichel, Inhaberin Ebefrau Anton Ds Abteilun mg ichen Amtsgerichts. falls über die in $ 132 der Konkursordnung be- | & Co., Gesellschaft mit La E - und Kleiderstoffe, Geschäfts- | T2g ‘der Anmeldung 10. März 1911, Vormittags U er Nr. Genre 5056, in Abbildungen | Bernhard Vuppe pril 1311, Macb(Kitags 12 Uhr Rosa geborene Reichel, zu Dortmuud, Rheinische- —— ¡eichneten Gegenstände auf den 20. April 1911, | in Pulsnitz wird beute, am 3. April 1911 Vor- Flächenerzeugnif > s eden, Sabr. T. S E plastische Gr-4 Nr. 31, ist am 1. Ar abren éréffnet. Konkurs- straße 97, ist heute vormittag 104 Ubr, Konkurs eröffnet. | amburg. Konkursverfahren [1687] Vormittags 10 Uhr, und zur Prüfung der ange- | mittags {11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet stet am 13 argejtelt, u 3 Jahre, angemelret am 4 48 Minuten, das Kon luer esen zu Bremer- Konkursverwalter ist der Kaufmann Joseph Siep- Ueber das Vermögen des Kaufmauns Carl meldeten Forderungen auf den 4. Mai 1911, | Konkursverwalter: Rehsanwalt Dr. Niepras t, r R jeugaisle, Sh e hr 15Min. Ee Eis rum 22. Mai 1911 cein- rath zu Dortmund, Kaiserstraße 27. Dffener Arrest wier Dag v Krämer, in Firma F. E. Mein- Sette D O dr, or net Unterzeichneten | dier. Anmeldefrist bis zum 26. April 1911. Wahl- _ -= e. > tn 2 1 22 2. DLATI 41941, U <BURE e - aben. n desri E E - t ; j ; C L : a : umt. e j ¿ 5 E Le S Sis Binnen sle | Stuimaem: 2) © Ae Dal Fuma Wilbeim Julius Teufel | ltiud Ces Glbabigrtveauluns ines: ee ga pam 4h Au 1911 Kontur: | Hoe Cl Wehe o Fa C E L | dne ue Ronurimaste geiérige ute ie Bel | 112 Uher Pebfuntrncin 6 e Mage ; Modell fur VBrujtbaiter, Fador.- Ir. y “D i ÿ iz ; L MES n ; : R R ° E. 4s s . A , t e den 25, April 103%, Mia A on pom d Mal 1011, Grie Gilnbiemeiemntung | 21 hate, Nachmitta 2 Üer, Karfues eise | baer ee r Farburimofe cincs 1Qulio find, nied | Vormitiags 112 ir, Dfener Urs mi fr i r s ÌÎ i d T .

e v

3 el And o Tur

r It

Y -

T T4 trt 2 D 11434 Be o 4 D c“, “l t

“>

Ls » l

Mr {#4 M L,

50 Stü Mustern für n unser Musterregister ift folgendes eingetragen: Geschäftsnummern 111 Nr. 3331. Firma S. Hoppe Söhne in Mangeu- [ Umscblaa, plastisches Érzeugnis, Schuß- E ; E g - » L. E Mt ra T a ér » - 4 1? ag, DLIAIA CO >35 Ge r hi g unaë ermin tag, . 4 8 y c B l Ó be «7 - aa mit 3 Musterabbildungen Fur} veT Pen mjnag, m D L E 191 Vorm. Prüfungstermin Dieuêtag, zes den 28, April 1911, Vormittags 11 / erwalter: beeidigter Bücherrevisor Geor i Erg lmieViag oder gepezrlten Halmen und Z Iabre, angemeldet am 4. März 1911, Dorm Mittags E: regt rg 1911 L E e BedOneiner Prüfungstermin den 19. Mai Pr gr. E q E tf mit Anzelucfist bis ial = bera l Befice V Sas R e M Pton, Nr. 2902. Bui - ir | Fugen, in verihiedener Ausfubrung, offen, Mutter e ri teh EGlér @ Co., Ge- | Pur e 2 2 Aurnil 1914" ormittags 10 Uhr, Zimmer Nr. 78. zum 1. Vat d. J. einshließli<. Anmeldefrist bis | F. , J er Sacze und von den Meerane, ein versiegeltes Paket mit 14 Stü | Tr prastisGe Erzeugnisse, Fabriknummern 400, | Nr. Fiema Magi S Ss Hie, 4 Bremeriiuven, den 2 Apr E eierits: Dortmund, den 3. April 1911. zum 6. Zuni d. J. einsließlih. Erste Gläubiger- | 2 erunsen, für welhe sie aus der Sache abge- | Konmerod. Konkursverfahren. [1808] Met p _pe B q ra ri e úr pia _Srie: v E naeméldet cu i oiciait mit HGesINeRnTter g_9 Der Geridtsshreiber des AmiSgerl ‘Köniali A versammlung d. 3. Mai d. ® g sonderte Befriedigung ia Anspru nehm d Ueber das Vermögen der Witwe Karl Wi Mustern für Blusenstore, Seiwaitenrmmern 002, 4004, Sdugsrt So Nt. 60 S 33 Desfinmuster r terkragen, Mann “Sélingman1 Gerichtsfefretär. öniglihes Amtsgericht. iei ita Bib t Et E Konkursverwalter bis zum 20. April 1911 Anzeige Seekat, Pauline geb. Bleitgen ‘von Wester. in | Patten und Gürtel, Gesh.-Nrn. 1001 ps 12a in a Drisburg-Ruhrort E * Se, | zu mahzn. burg wird heut pri 1 y reer in ten Let E > Lars - Q . 1667] | Vorm. 10? Uhr. i; g eute, am 1. April 1911, in Mecrane, | >5¡;; fet mit einem Muster s ras soge- petsiegeltem Umschlag, Va Méittats Breslau. U E Lr Konkursverfahren. E Diuea E 3. April 1911. Königliches Amtaaerit in Lippstadt. 114 Ubr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Proze Mustern für | c, 1e GefüugelsGere mit geprägtem Adler- 7 ad Tre, ANGENCILES MITI e E AEEE E „Ueber den Naslaß der beliten Maschinen- oute e Es De Kaufmanns Adolf ees Amtsgericht Hamburg. Lüchow Konkursverfahren [1653] CEO L "a O a zum Konkursver- E Miau” art: Ui oder g br 12 U ps z Breslau verstordenen Un verente L Pulaud in Duisburg-Ruhrort wird beute, teil L . nannf. onkursforderunge in jetér Farbe besteht, versiegelt, Mutter 2060. Carl Eugen Sorg. Varieann ftickerin Berta Barts<zt von nee cit, 3. April 1911, Vormittags E Ubr, L R A lit für Konkurs\achen. „HES 2s Vermögen der Ehefrau des Kauf- | 21. April 1911 bei dem Beritt, nd 0 e Sttaas e Greumnisse, Fabrifnummer 2, Schup- Muster des „Stuttgarter Wonen “Titelseite | 31. März 1911, Bo ttags s mk ZEEA: Dr. p fahren / eröffnet. Der Rechtsanwalt Sapp, E Üee: wig pre Hlaß des Freib 11903] Hettig, in raa f abdrvi eti ey big car H Len: voee e Uadie E die Beibehaltung des in-Mecerane, | ¿.:+ 2 Fabre. angemeldet am 7. März 1911, Nacy- | „Wo gee O N c res bas Vortrát eines | verfabren erófnet. L 15. Frist zur eut it zum Konkursverwalter ernannt. RKon- d Minni, 7 CEEN VEEY- Í ings in L ; L Ma L A r ole Sahl eines anderen Verwalter R Mattern ee frist 3 „Zabre, erfo a} 191 i F Z : Porträt eines | = ¿ori in Bresfau, Tauenyienstr. 9. De eElich kuréforderungen sind bis zum 1. Mai 1911 bei dem ant u A Gerade ju Wollershausen ist lo Meeuninss in Lüchow, wird heute, am 1. April | sowie über die Bestellung eines Gläubigeraussufes ern 450 | Vittags 3 Ubr L e8berg, Kirschbaum} Künsilers oder Künftlerin vom Theater, Anmeldung ter Konkursferberungen Lis E ia Gerichte anzumelden. Erste Gläubigerversammlung | perfahren erzfnet ' Fahmittags 6 Ubr, das Konkurs- ¿fnet. Der Rechts Ubr, das Konkursverfahrea er- | und eintretendenfalls über die im $ 132 der Konkurs- Nr. 3333. Birma chlag mit ciner Muster- | Konzert oder Vortragsäbend erscheint. E den 1. Mai 1911. Erfte Gläubigerversammiung Un am 20. April 1911, Vormittags 11 Uhr, | ‘erfabren eröffnet. Verwalter : Nehtsanwalt Kühns S Q anwalt Justizrat Naumann in | ordnung bezeichneten Gegenstände fowie zu: Prüfung ne. n r at Von Fahrrädern. ver- R. 29. April £211, Mittags 12 Uhr. De Allgemeiner Prüfungstermin am 18. Mai 19121. in Herzberg a. D. Termin zur Anmeldung der Konkurs- üchow wird zum Konkursverwalter ernannt. Kon- | der angemeldeten Forderungen auf den L868. © ‘vril 2 S abbildung_ für “er platte Grzeuznisse, Fabrik. | Theater, 2 rit owie lattin RUEEE 1 Lemin am 1. Juni 1911, Vormittags oe E Vormittags 11 Uhr, vor dem unterzeichneten N bis 28. April 1911. Erste Gläubiger- Gle E bis zum 1. Mai 1911 bei dem | L911, Setieage #0 Uhr, vor t ater- d. Bir s Paket mit 50 Stü> | cgelt, Due r r 3 Fabre, angemeldet ‘am | und Sportveranstältungen und einen An ne, | vor dem Königlichen Amtsgericht hier, P S Fener Gerichte, Zimmer Nr. 32. Offener Arrest mit An- | 19 Uhr. an O MEEr LSNI, Momitiags iber di Beibe tung bes mird iur Beschlußfaffung | ¿cihneten Gerichte, Lermin anberaumt, Aüca Per- fet mi G „x $0, ußfciit 3J gemi >ehenéwürdiagkeite ; tetlame- | fe Nr. 9, Zimmer 271, im 11. Sto>. Offene tigepfliht bis zum 15. April 1911. M, E Mng is angemeldeten ee e SAS S bes E E E Wahl n Bene b eine zur Konkursmasse gehörige Sa 9301 —9350 Tâchene zeuanisie, Schutt D, 2224 Firma bera, Kirschbaum | ineratt Meek 24 4 fr n E E h G a R ormittags | „; Zu L E S elerung j aven oder zur Konkursmasse etwas s{uld neld 532.4. Yuune E lojjenem Um\<zag, A Er; 1 m. | {<ließlid. Offener Arrest mit Anzeigefrist big | tines Gläubigerauss<usses und eintretendenfalls über | sind, wird aufgegeben, nichts an den Gemeins, uldues

iramérn 201 2250, G T 1, ac N 3334 Solingen, Paket mit einem Muster c<lossenem Um!chlag, V Mrz 1911, Vorm. L "FS Duisburg-Ruhrort. 25. April 1911. N. 4/11. die in $ 132 der Konkursordnung be | zu verabfolg

3% Uhr. E oeitns Ke N | fúr Marineoffiziersäavek Doppel charnietge e i, ; I D Mia 5 is h Amitgeriht Bres A Koukursverfahren, E Herzberg a. H., den 31. März 1911. stände auf den 12, April O14, Born des L Ner Beive Le Gute Verpflichtung E Stiche Amisgericht uier Jur S Fabre, angemeldet am Nr. 2259. Die Firma Mech. Lcineuweberei Bromberg. fonfurêverfahren. [1656] Veber das Vermögen des Händlers Alfred Königliches Amtsgericht. 10 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten | Forderungen, für welche sie aus der Sache ab- iniglih Säcbsisthes Amisgeriht. | nummer 17, SHuyfrist 3 Iabre, angemelbe Laichingen Paul & Ves Kahn hier hat be- leber bas Vermêgen bes Mechanikers Max Sumpert jn Duisburg-Meiderich wird heute, | EoC. t [18101 Lar T M S. AD, Mai ADA, Vor- gesonderte Befriedigung in Anspru nehmen, dein

an [15 . Marz J , WLLLLGGS 4 Dr 2-1; $23 unter N 93259 des Muíterreat ter ein- T S5 Töpfe Ç aße Nr. » *RIT U yri z ormittags ; as i L Das & A L î , , m unterze 9 Ç t Mülhausen, Eis. S a L É } Nr. 2335. Federmesserreider Erust Bauer- zöglich tes un Et îs Sa De De, O oe, Krause aus Brome e I E in Fareverfakeen! cas E ge E n Ae T 2s K. Amtsgeribt Hof bat über das Vermögen | Termin anberaumt. Allen E e Serijte M E bis zum 25. April 1911 Anzeige zu

Ae ES I E in Söuscheid, Ums&lag mit Abbildung etnes getragenen Luilers: Zug e E 7 Fahre an-4 heute, Nachmittags 12 Uhr 2) Ztumnu en, | fmann in Marxl d nf: ling } des Kolonialwarenhändlers Karl Schricker in Konkursmasse gehörige Sa / E O ç i e gl 1 H r Schuhfrist um weitere-7 Zahre an-} berfahren eröffnet. Konkurtverwalter: Kaufman: „Marxloh ist ge Konkursverwalter ernannt. | Hof, Königstraße 33, am 3. April 1911, Vor- zur Konkurêmafse etwas ada s A auf: ite Es E / 7 qu , wird aufs- Ee u

Meerane, ein verfizgelte G E S E nummer g “terr Stuttgarter E: tür Bleofen- u leiderstoffe, Gescbäfts- | 5 März 1911, Vormittags 11 Uhr 50 Minute s g r Pdutge usw E L E ;s 90. April 19 in- öntali ; M Z är it S Krs vi - Arrest mit Anzeigepflicht bis 20. April 1911 ei Königliches Amtsgericht in Duisburg-Ruhrort. 11 Uhr

* fr L +% _——-

3 murcde eingétragen: f ria ae T idnomrmefer mit aufiuprtingenter Klinge 4 B L “dr _ s L J l E T 766: Fa Musters für Tafhemneffer mt: D e L E et am 11. März 1911. c Nf in Brombera, Töpferstraße 1. Offener Srite Gläubigerversammlung und allgemeiner Prü- | mittags 10 Ü R : :

in allen Größen und igt Verlagsgesel- arl Bee, n cicctrit 8s a 57, April 1911 fungstermin am 4. Mai L911, y wine A s me E Necktveawalt Seibel L Ss f s gegeben, E au den Gemeinschuldner zu verab- MLEMu, „Konkursverfahren. [1662]

aftung hier, Mor ind ‘mit Anineldefrist bis zum 10. Mai 1911. 1 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis | Arrest ist erlassen. Frist zuc Anmeldung der {nid Ie, Ae Su B «g Me -% Ae ung aus ee Sitte a, d E Laurit

l por s n on den T eute, am

Fur. O, 4 r e ete Bafete ut | in eigéñartiger Anbfubrung Man r Firma S ie. in Thamm, 3 veriegene S air. | Metallen, ait oder obne Beschalung sewie auch als schaft mit after Sp Is 1 L +0 nTaVDie Don . Trr 7 i .1- 1911, ¿um 15. A ril 1 . sforde et i ins î î j +ootograpVDi Grite Gläubigerberjammlung ani 25. April pril 1911 kursforderungen bis einshließlih 1. Mai 1911. Forderungen, für wel<he sie aus der Sache ab 31. März 1911, Mittags 12 Uhr, das Konkurs- t

ftenmefer, ofen, Muster for _ Bee E delte unt ¡war Gesch.-2 , Fabrifnummer 117, Schuvfrist 3 Javre, an) e cstar mit Kreuzrelief, 2 Seitennguren, 1 Weih- 5 T: und Prüfungstermin am Königliches Amtsgericht in Duisburg-Ruhrort. | Termin zur W ; / 16. März 1911, Vormittags 11 Uhr Dee 1 ania. Mlbiambel: 1 Kbendmaßblbild, Byrittags Zin Receniitans 12: Uhr, im Eberswalde. Aa g M . E N dne Ae Verwalters und | gesonderte Befriedigung in Anspruch nehmen, dem | verfahren eröffnet, da er seine Zahlungsunfähigkeit und L L I Nat Geid.-Nr. 18 1 tto. von Hauéaltar mit} Z2- 4s 4 vlmtögerichtägebäutes Liersclbst. i alde. Konfurêsverfahren. 1644] Freita g u E B n g äu T A NUNes am | Konkursverwalter bis zum 15. April 1911 Anzeige zu seine am heutigen Tage erfolgte Zablungseinstellun rah in Solingen, | A A rienrelie! 2 Seitenfiguren und Zubehör wie bei | Diner berg, ten 1. April 1911. Eile ¡das Vermögen des Kausmanns Willy | Yräfungötermin am Freitag, pa Augemeiner | erstatten. dargetan hat. Der Rechtsanwalt Christiansen in cines Musters für | Zaren - A7 cerahmtén Bild Bromberg, den 2- Pre er in Eberswalde, Eifenbahnstraße 70, wird ungMermin am Freitag, deu 12, Mai Königliches Amtsgeri{t Nödding wird zum Konku ) Ne Nerzierung, in allen} Nr. 17, Gei(.-Nr. 19 1-dio. von 1 ger S Königliches Amtsgericht. eute, am 1. April 1911, Vormittaas 10 Uhr, dag | L911, je Nachmittags 3 Uhr, i i _mtsg in Lüchow, ( j rsverwalter ernannt. Kon- gei Muter far blastisde | mit Sammt, Marienrelief, Musen, S Gs E Konkiröverfabren erdftact “fins Stadtrat Arnguít Zivilsizungssaal. - im hiesigen Marburz, Iz. Cassel [1820] erag angen And Ium 20. April 1911 bei dem . Ei, us s 2e S evor ermiacr i Ltmoel und 1 2 oetas, el E E T - 1 E E è B 4e z ; c ¿ u G î . X vi Be f dauer 11:0, Shayirist 3 Sabee, | sguren, ‘wir: Adtampsl ph 1 Si i Gren pautensdläger in Eberkwalbe, wird zum Konkurs: | Verihtösdreiberei des K Amfogerit, | neger ten Ner verfahren, lber die Beibedaltung des vere abafung 16. Mir; 1911, Vormittags 11 Uhr. ! Nr. 20 1 dio. von 1 gecahmter 15 MeeE ernannt. Konfursforderungen find bis ¡um | Kaiserslautern. 1813] | storbenen Gg des am 12. Januar 1911 ver- | Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Be- . Mai 1911 bei dem Gericht anzumelden. (s wird Das K. Amtsgericht Kaiserslautern bat ruchmers Dauiel Wink von stellung eines Gläubtgeraus\{<usses und eintretenden-

iur B N; 2 Norani y , über | Betzicsdorf wird te, E / s i es<lußfaffung über die Beibehaltung des er- | das Vermögen des Bäckermeisters Jakob Becker | Mittags 12 Uhr, das E t, éine "Dee leidnelen Seen ah Der e A E 8 , rüfung der an»

G T

4 AtARY A 14

44

-_ Y L Ae