1911 / 83 p. 21 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

.

Die Gründer der Gesellschaft sind: j

|) Bankier Dr. jur. Otto Golds{midt in Gotha,

2) Hoteldirekior Max Otto S{mid in Berlin,

3) Baumeistec Alfred Lesser in Berlin,

4) Kommerzienrat Ernst Marlter in Berlin,

5) Fabrikbesiger Ernst Christ in Gotha. i

Tie sämtliGen Aktien sind von ten Gründern

übernommen.

Die Mitglieder des ersten Aufsichtêrats sind:

1) Major Curt von Gillhausen, KabinetsFef Seiner Königliwen Hoheit des Herzogs Carl Eduard von Sachsen-Coburg-Gotha, tn Gotha,

9) Barkier Dr. jur. Otto Goldschmidt in Gotha,

3) Rechtsanwalt und Notar, Justizrat Dr. Heinrich Kunreuther, Syndikus der Handelskammer für das Herzogtum Gotha, in Gotha,

4) Oberbürgermeister Otto Liebetrau in Gotha,

5) Kommeuzienrat Ernst Marlter in Berlin,

6) Geheimer Finanzrat Gottfried Schapiß in Gotha, stellvertretender Vorsitzender des Stadt- | F verordnetenkollegiums zu Gotha,

7) Staatsrat Julius Wilharm_ in Gotha,

8) Kommerzienrat Emil Wittzak in Gotha, Vor-

sizender der Handelskammer für das Herzogtum

Gotha.

93(s Vorsißender des Aufsichtsrats ist gewählt :

Gebeimer Finanzrat Gottfried Schapiß in Gotha. 1 JF

3[s fsiellvertretender Vorsitzender des Aufsictsrats ist gewählt: Staatsrat Julius Wilharm in Gotha.

Ñon den mit der Anmeldung der Gesellschaft einge- reichten Schriftstücken, insbesondere von dem Prüfungs- beridt des Vorstands, des Aufsichtsrats und der Revisoren, kann bei dem unterzeichneten Gericht, von dem Revisorenberiht au<h bei der Handelskammer für das Herzogtum Gotha in Gotha Einsicht ge- nommen werden.

Gotha, ten 1. April 1911.

r

Herzogl. S. Amtsgericht. L

Grimma. j [2181] Nuf Blatt 364 des Handelsregisters, die Firma Alexander Schumauu in Zweenfurth betr., ist beute eingetragen worden, daß dem Karl Alexander Bruno Allstädt in Leipzig-Neudnißz Einzelprokura erteilt worden ift. K. Amtsgeriht Grimua, am 4. April 1911.

Hagenow, Mecklb. : [2182] In das biesige Handelsregiiter ist heute unter Nr. 106 die Firma Wilhelm Dubbe mit dem Sitz in Hagenow und als Inhaber der Kaufmann ilhelm Dubbe in Hagenow eingetragen worden. Angegebener Geschäftszweig : Weingroßhandlung. Hagenotv, den 1. April 1911. Großherzogliches Amtsgerit.

Halberstadt. [2183] In das Handelsregister A Nr. 872 ift beute ein- getragen: Ferchland *& Becker in Halberstadt offene Handelsgesellschaft. Gesellschafter : 1) der Kaufmann Albert Fer<land aus Mö>ern b. Magdeburg, 9) der Kaufmann Otto Be>ker aus DOGLneS, Die Gesellschaft hat am 29. März 1911 begonnen. Halberstadt, den 31. März 1911. Königliches Amtsgericht. Abt. 6.

alle, Saale. E [1730] In das hiesige Hantelsregister Abt. A Nr. 124, beir die ofene Handelsgesellihaft H. C. Weddy-

Pönicte, Halle a. S,, ist beute eingetragen: Die Gesellschaft ist aufgelöst, die bisberige Gesellschafterin

Witwe Marie Wilhelmine Weddy-Pönie, geb. Sgult, in Halle a. S. ist alleinige Inhaberin der Firma. Die Prokuren von Wilhelm Heer und Heinrih Schultz bleiben bestehen. Halle a. S., den 27. März 1911. Königliches Amisgericht. Abt. 19.

Halle, Saale. _ [1731] Fn das hiesige Handelsregister Abt. B Nr. 51, Deutsch - Amerikanische Terkzeugmaschinen-

fabrif vorm. Gustav Krebs Aktiengesellschaft in Halle a. S., ist beute eingetragen : Gustav Krebs it aus dem Vorstande ausges<ieden. Ingenieur Franz Herlt und Kaufmann Conrad Siemer, beide in Halle a. S., sind zu Vorstandsmitgliedern bestellt. Dem Otto Met in Halle a. S. ist Gesamtprokura Sabin erteilt, daß er nur in Gemeinschaft mit einem Vorstandsmitgliede oder einem Prokuristen zur Ver- treturg der Gesellshoft befugt ist. Die Prokuren des Conrad Siemer, Ottomar Meyer und Hans Lauf find erloschen. Halle a. S., den 28. März 1911. Königliches Amtsgericht. Abt. 19.

[1732]

Halle, Saale. : Handelsregister Abt. B ist beute

Fn das biesige

cingetragen bei

1) Nr. 1. Sächfis<h Thüringis<he Aktien- gesells<haft für Braunfkshlen - Verwertung zu Salle a. S.: In der Generalversammlung vom 17. März 1911 ist bes{lossen worden, das Vermögen ver Gesells<aft als Ganzes an die A. Riebe>\he Montanwerke Akziengesellshaft in Halle a. S. gegen Gewährung von je nominell 9090 M Aktien dieser leßteren Gesells<aft gegen je nominell 12000 M Aftien der Sächsis Thüringischen AktiengeseUschaft für Braunkoblenverwertung zu übertragen, obne daß eine Liquidation der aufgelösten Gesellschaft statt- findet. Dieser Beschluß ift zur Ausführung gelangt. Der zwischen beiden Gesellshaften über die Aus- führuna dieser Uebertragung abges{lossene Vertrag vom 17. Janvar 1911 iît von der Generalversamm- lung der Sächsis Thüringischen Aktiengesellschaft für Braunkoble-nverwertung genehmigt. Diese Ge- sellschaft ist aufgelöst. Die Firma ist erloschen. 9) Nr. 15. A. Riebec>t’sche Montantverke Aktiengesellschaft in Halle a. S.: Durch den BeiHluß der Generalversammlung vom 18. März 1911 ist der Gesellshaftévertrag abgeändert. Nach vemselben Beschluß soll das Grundkapital zur Durübrung der Verschmelzung der Sächsiich Thüringishen Aktiengesellschaft für Braunkoblen- verwertung zu Halle a. S. um 3 744 000 Æ und mit der Naumburger Braunkoblen- Aktiengesellschaft zu Naumburg a. S. um 1 800 000 M, sowie ferner um 1456 000 M, also inégesamt um 7 000 000 erböbt werden. Der Beschluß ist durd<geführt. Das Grundfavital beträgt jeßi 22000000 4. Die 1456 Stü> Aktien auf den Inhaber über je 1000 4 werden zum Betrage von 170 9/9 des Nenntvoertes

ausgegeben. alle a. S., den 29. März 1911.

William F. Yeslin. Inhaber: William F. Yeslin, Kaufmann, zu

Schmitz und August Ludwig Walther Bedau.

Walther Fuckel. Twesten «&

g Böttcher & Beckmaun. Gesellschafter: Johann

Wilhelm Bürmeisfter.

Hermann Nozum.

Vethe & von Ehren.

Lüders & Schulze.

W. Schlüter & Corell. Diese ofene Handels-

Tuteur & Laupheimer. Schönfeld & Wolfers. Gesamtprokura ist erteilt

Karl Tilse. A. Wm. Laue zu Magdeburg.

Hamburg. ; Einzelprokura ist erteilt an oseph Heinrich Hugo Su>. Inhaber: Julius Adolf Walter Bedau, Kaufmann, zu Hamburg. Inhaber: Paul Walther Eduard Fuel, Kaufmann, zu Hamburg. _

Baustian. Gesellschafter : Adolf Twesten und Hermann Wilhelm Friedrich Ludwig Baustian, Ingenieure, zu Hamburg. : Die offene Handelsgesells<haft hat am 30. März 1911 begonnen. s r. Gustav Fischer. Inhaber: Franz Gustav Fischer, Kaufmann, zu Hamburg. S

Karl August Böttcher, Zimmermeister, und Arnold Heinrich Be>mann, Kaufmann, beide zu Harburg. Die ofene Handelsgesellshaft hat am 30. Marz 1911 begonnen. s : C. Sienknecht. Diese offene Handelsgesellschaft ist aufgelöst worden; das Geschäft ist von dem bisherigen Gesellshafter I. C. Sienkne<t mit Aktiven und Passiven übernommen worden und wird von ihm unter unveränderter Firma fortzesett. In das Geschäft ist ein Kommanditist eingetreten; die Kommanditgesell- schaft hat am 30. März 1911 begonnen.

Die im Geschäftsbetriebe begründeten Verbind- lihkeiten und Forderungen sind nit übernommen

worten.

Der Inhaber H. G. Nozum ist am 28. Dezember 1910 verstorben; das Ge- {äft ist von Georg Heide Janss\en, Kaufmann, u Hamburg, übernommen worden und wird von ihm unter unveränderter Firma fortgeseßt. Die im Geschäftsbetriebe begründeten Verbipd- lidfeiten und Forderungen sind nicht übernemmen

worden. A Diese offene Handels8gesfell-

schaft ist aufgelöst worden; Liquidatoren sind die bisherigen Gesellschafter C. I. G. Bethe, zu Mandsbek, und I. J. W. von Ehren, zu Nien- stedten; jeder ist allein zeihnungsberechtigt. Diese offene Handelsgesell- \<afr ist aufgelöst worden; das Geschäft ist von dem bisherigen Gesellschafter I. Lüders mit Aktiven und Passiven übernommen worden und wird von ibm unter der Firma Jürgen Lüders vorm.

Lüders & Schulze fortgeseßt.

gesellschaft ist aufgelöst worden ; die Uquidation ist beendigt und die Firma erloschen. Die Prokura des H. C. Ernst ist erloscen.

an Ernst Siegfried Alsberg; je zwei aller Ge- samtprokuristen sind zusammen zeihnungsberechtigt. Diese Firma ist erloschen. Die hiesige Zweigniederlassung ist aufgehoben und die Firma bier erloschen. lassung zu Hamburg. Die Prokura des Dissen ist erloschen. Frieseu- Brauerei Aktiengesellschaft. An Stelle des ausgeshiedenen F. Berger ist Hermann Rein- bold Kramm, zu Altona, zum Gefamtprokuristen bestellt worden. Norddeutsche Handelsgesellschaft mit be- \<hränkter Haftung. Der Siß der Gesellschaft ist Hamburg. Der Gesell\<haftsvertrag ist am 29. März 1911 abges{lossen worden. Gegenstand des Unternehmens ist der Betrieb aller Arten von Hantdelégeshäften mit Ausnahme von Bankgeschäften, insbesondere aber von Ge- \<äften der Kolonialbranhe. Das Stammkapital der Gesellschaft beträgt M 20 000,—. Feder Gesäftéführer ift zur Vertretung der Gesellschaft allein bere@tigt. Geschäftsführer sind: Hermann Nicolaus Fei> und Carl Rudolf Fei>, Kaufleute, zu Hamburg. Ferner wird bekannt gemacht: Die Bekannk- macungen der Gesellshaft erfolgen in den Ham- burger Neuesten Nachrichten. Hamburger Centra!lhrizungsfabrik, vormals Otto Wohlaug, Gesellschaft mit beschräukter Haftung. In der Versammlung der Gesell- schafter vom 21. November 1908 ist die Aenderung der 88 7, 8 und 10 des Gesellschaftsvertrages be- \{lojjen worden. oseph Franz Anton Peter Hügemann und Leonhard Kluxen, Kaufleute, zu Hamburg, sind zu Geschäftsführern bestellt. Die Geschäftsführer Frau Hügemann und O. N. Wohlang sind ausgeschieden. Fn der Versammlung der Gesellschafter vom 10. März 1911 ist die Aenderung des $ 2 des Gesellshafttvertrages bes<lossen und u. a. be- stimmt worden : / Die Dauer der GesellsGaft ist unbestimmt. Dur) Beschluß der Gesellschafter vom 8. Fe- bruar 1911 bestätigt dur Gesellshafterbes<luß vom 10. März 1911 ist tie Auflösung der Gesellschaft bes<lessen worden. Liquidator ist Joseph Franz Anton Peter Hüge-

mann. April 3. August Thams. Inhaber : August Adolph Thams, Hermann

Kaufmann, zu Hamburg.

Hermann Hüttner. Inhaber : Oito Hüttner, Kaufmann, zu Dockenhuten.

Vokrantz, Frederi<h & Co. Der Gesellschafter G. A. F. Ebell ist aus dieser offenen Handels- gesellschaft ausgeschieden; die Gesellschaft wird von den verbleibenden Gesellschaftern i 4

W. Baade. Der Gesellschafter W. H. C. C. Baade ist aus dieser offenen Handelsgesellshaft aus- geschieden; tie Gesellihaft wird von den ver- bleibenden Gesells<aftern fortgeseßt.

John Marcus. Die Prekura des F. E. A. Nehse

ist erloschen. Prokura des J. E.

G. T. Körner Nachf. Die Marcus ist erloschen. Exportges, Perret «& Co. E. H. Behn ist aus dieser

Der Gesellschafter

herigen persönlich Kirpeit mit Aktiven und Passiven übernommen worden und wird von Firma fortgeseßt.

Amanda Johanna Kirpeit, 5p Stolt.

Carl Stachow. Kaufmann, zu Bergedorf. Robertson & Bense.

H. P. I. Friese. Diese Firma ist erloschen.

F. W. Burchard.

O. Vidal.

F. Ohlmeyer. L. Prenzlau’s

Robert Vöhler & Co.

Hamburg - Amerikauische Packetfahrt - Actien-

Stempel

Benztzenwerke Otto von BVengten.

HeIlmsteät.

Telge & Schroeter zu Tieutsin mit Zweignteder- | Seite 51 folgendes eingetragen: mit beschränkter Haftung- vertrages): 1. März 1911.

stand des Unternehmens ist der Erwerb der zur Gast- wirtshaft Bad Helmstedt gehörigen Grundstücke und

haftenden Gesellschafter H. A.

ihm unter unveränderter

Prokura ist erteilt an Chefrau Anna Liddy Stahow ist erloschen.

Die Prokura des C. H. Carl Henry Stachow,

Inhaber :

Der persönlich haftende ist aus dieser Kom-

Gesellshafter W. Völker 1; ein Kommanditist

manditgesellf haft ausgeschieden; ist eingetreten.

has. Zimmermann & Co. Diese offene Handelsgesellschaft ist aufgelöst worden; die | de Lquidation ist bcendigt, die Firma sowie die an C. H. O. Linsert und W. E. Gebhardt erteilten Prokuren sind erloschen. :

_W. Bur Diese Kommanditgesellschaft ist aufgelost worden; das Geschäft ist von dem F bisherigen persönli baftenden Gesellschafter A. (E. W. Burchard mit Aktiven und Passiven über- nommen worden und wird von ihm unter un- veränderter Firma fortgeseßt. i Der Gesellschafter O. G. Wehl ist aus dieser offenen Handelsgesellschaft ausgeschieden ;

gleidzeitig ist Karl Theodor Erwin Schüße, San zu Hamburg, als Gesellschafter ein- getreten.

L: Diese offene Handelsgesellschaft ist aufgelöst worden; die Liquidation ist beendigt, die. Firma sowie die Prokura des C. Petersen find

erloschen.

Fabrikwerke. Die Gesamt- prokura des A. Pergamenter ist erloschen. Die an H. C. H. Gehrts und M. C. V. Haak }, erteilte Gesamtprokura bleibt bestehen. ert Vi To. Diese ofene Handels- gesellschaft ist aufgelöst worden; das Geschäft ist von dem bisberigen Gesellshafter H. F. D. N. Pöhler mit Aktiven und Passiven übernommen worden und wird von ihm unter unveränderter

Firma fortgeseßt.

Gesellschaft. Carl August Marx Ferdinand Winkler ist zum Prokuristen bestellt mit der Be- fugnis, in Gemeinschaft mit einem Vorstands- mitgliede die Firma der Gesellschaft zu zeichnen. Vhotographie Gesellschaft Dr. Günther & Co. Bezüglich der Gesellschafterin A. M. D. E. Günther, geb. Borges, ist ein Hin- weis auf das Güterrechtsregtster geaen m

nhaber : Christian Otto Thue von Bentzen, Ingenieur, zu

Hamburg. Amtsgeriht Hamburg. Abteilung für das Handelsregister.

i [2185] n unser Handelsregister ist heute in Abteilung B

Spakte 1 (Laufende Nummer): 18. Spalte 2 (Firma): Bad Helmstedt Gesellschast

Spalte 3 (Sih): Helmstedt. Spalte 4 (Tag des Abschlusses des Gesellschaft8-

Spalte 5 (Gegenstand des Unternehmens): Gegen-

anderer zum Betriebe erforderlihen Grundstü>ke zur Weiterführung der jeßt darin betriebenen Gewerbe. Spalte 6 a (Geschäftsführer): Geschäftsführer sind: 1) der Landwirt Johannes Willrich, 2) der Direktor Karl Hartwig, 3) der Bankier Hermann Schoof, sämtlich von hier. Spalte 7 (Betrag des Stammkapitals): 59 000 #. Helmstedt, den 30. März 1911. Herzogliches Amtsgericht. Küchenthal.

Hos. Havdelsregister btr. [2186] 1) „Hans Fischer“ in Naila: Inhaber dieses Handsti>kereige\<äfts ift der Sti>ereigeshäftsinhaber ans Fischer in Naila. 2) „Geschwister Lump““ in Hof: Seit dem am 28. Februar 1911 erfolgten Austritt der Puß- geschäftsinbaberin Emma Lump in Kulmbach hat die Lehrersgattin Klara We ler, geb. Lump, in Hof dieses Putzgeshäft samt Firma allein zur Weiter- führung übernommen. Hof, den 4. April 1911.

Kgl. Amtsgericht.

Hohenlimburg. [2187] Fn unser Handelsregister Abt. A Nr. 124 ist heute folgendes eingetragen worden : Dur Beschluß des Königlichen Landgerichts in Hagen vom 21. und 29. März 1911 ist im Wege der einstweiligen Verfügung dem Fabrikanten Albert Hüse>en zu Hohenlimburg bei Vermeidung einer Strafe von 300 M oder 100 Tagen Haft für jeden Fall der Zuwiderhandlung untersagt worden, die Firma Hüsecken und Schäfer in Hohenlimburg zu vertreten.

Hoheulimburg, den 4. April 1911.

Königliches Amtsgericht.

3 Bekanutmachuug. [2188] In unserem Handelsregister A wurde bei der Firma Feriedrih Landau, Friedberg, Zweig- niederlassung in Berstadt, folgendes eingetragen : Die Zweigniederlassung in Berstadt ist erloschen. Hungen, den 18. Vêärz 1911. Großh. Amtsgericht.

Hungen.

Kappeln, Schlei. [2189] In das Handelsregister B ist heute bei der Firma „Aruisser Spar- und Vorschußkasse mit be- schräukter Haftung in Arnis“ vermerkt worden, daß an Stelle des verstorbenen Schiffers Frip Rehhoff in Arnis der Schiffer Hinrih F. Bruhn in Arnis als Beisitzer in den Vorstand gewählt ist. Kappelu, den 31. März 1911.

Karlsruhe:

Samuel Nachmann, Einzelkaufmann: Karlsruße-Mühlburg. und Hugo Nahmann, Kaufleute, burg, Einzelprokuristen. f ¿ Zu Band 1V O.-Z- 214: Firina und Sig: Ciga- & Co., Karlsruhe. Zigarrenfabrikant, Dffen- Mathias I. Rohe, Buch-

rettenfabrik Bock faufmann: Franz Krater, burg, Baden. Prokurist : halter, Offenburg.

& Co., Gese Frankfurt a. äfts begründeten keiten ist bei der

wurde zur

eingetragen Menzel «& Co. Meißen.

t erloschen.

DaB, 213, FUrlia 1

Zu Band I1V

Prokura: Ludwig

Der Uebergang der it s bisher unter der

ranz Krater ausgeschlossen. Karlsruhe, 3. April 1911. Großh. Amtsgericht. BIL.

Karlsruhe, Baden. Bekanntmachung. [2191]

In. das Handelsregister B Band 1l

Karlsruhe, 3. April 1911. Großh. Amtsgericht. BII.

Kempten, Allgäu.

Handelsregistereintrag. Aug. Ullrich, Firma in Kempten.

wurde aeändert in „Ludwig Sieft vorm. Ullrich“‘.

Kempten, den 1. April 1911. K. Amtsgericht.

Königshütte, O.-S. » ) Fn unser Handelsregister Abt. A ist am 30. März

1911 unter Nr. 470 die Firma / j Königshütte und als ihr úFnhaber vie verehelichte

Kaufmann Gertrud Mirxa, geb. Wilczek, hütte cngeaaes worden.

Georg

misgeriht Königshütte.

Köizschenbroda.

Auf das Blatt 221 des Handelsregist worden: Die

1 Sie hat eine Kommanditistin. (Angegebener Geschäftszweig :

Kötscheubroda. den 3. April 1911. Königliches Amtsgericht.

Lage, LipP®e-. Zu der unter Nr. 89 des Handels8reg getragenen Firma heute eingetragen :

Jung jr., haber: Frig Jung ir., Landau, PVfalz, 4. April 1911.

Kgl. Amtsgericht.

Landshat. Bekfanutmachung.

ist erloschen. Landshut, den 3. ape 1911. Kgl. Amtsgericht.

Lausiîgk. Auf r Bezirk des Kgl. Amtsgerichts Lausigk

Kluge & Co. in Lausfigk eine

Otto Marx Kluge in Lausigk

sellshafter ist, und daß dem

worden ift.

trieb <emis{<er Produkte

Vertrieb von Sand, Ton

Gegenstände.

Lausigk, am 3. Avril 1911. Königliches Amisgerit.

Lieban, Schles. i O Die in unserem Handelsregister

ist dur< Beschluß vom 25. Zum Liquidator isch BRermögensverwaltungs-Aktiengesells<a Neue Schweidnißer straße 4, bestellt.

Liegnitz.

der Firma F-+ i Prokura der Frau Charlotte Fast,

Pätzold eingetragen worden.

in Kögzs<heubroda, Der Kaufmann Ernst Nobert Menzel in Kößschenbroda ist persönlich haftender Gesellschafter. E Gesellschaft 1 am 1 worden.

Nr 2 eingetragene Firma „„Drahtbundkiste, sellschaft mit beschränkter Hastung“ in Liebau März 1911 aufgelöst. ist die Schlesische Treuband- und

Hamburg, [2184] | zeitig ist Theodor Bauer, Kaufmann, zu Ham- | (arlsruhe, Baden. [21905 Eintragungen iu das Handelsregister. burg, als Gesellschafter cingetreten. L Bekauntmachung. : 918. April 8. Cords @ Co. Der Siy der Gesellschaft isl na< | In das Handelsregister A wurde eingetragen: Eduard Höper, Zweigniederlassung ter glei<-| Harburg verlegt worden; die Firma ist hier | Zu Band 1 O.-Z. 36 zur Firma Ludtoig eilt, lautenden Firma zu Bremen. Inhaber: Franz crloschen. ; ; __| Karlsruhe: Die Prokuren des Karl Schwarz und Eduard Hôöper, Kaufmann, zu Bremen. Kirpeit & Co. Diese Kommanditgesellschaft ist | des Ludwig Sigmund Weill sind erloschen. ; aufgelöst worden; das Geschäft ist von dem bis- Zu - Band 1 O.-Z. 38 zur Firma I. Weiß,

Die Firma und die. der Frau Emilie

Weiß erteilte Prokura find erloshea. Zu Band 1V O.-Z. 110 que Firma Simon Jost,

Karlsruhe: Die Firma i

ind Sig:

Karlsruhe - Mühlburg. Samuel Nachmann, Kaufmann,

Nachmanu

Karlsruhe-Mühl-=

Einzel-

n Betriebe

Firma Zigaretteufabrik Bo llschaft mit beschräukter Haftung M. - Karlêruhe eingetragenen Ge-

Forderungen und Verbindlich- Uebernahme des Geschäfts dur

49

irma Zigarettenfabrik Vok & Co., Gesellschaft mit beschränkter Haftung Franuk- furt a. M.-Karlsruhe in Karlsruhe eingetragen : Die Vertretungsbefugnis des Liquidators Georg Möhn ist beendet, an dessen Stelle Wilhelm Nu mann, Karlsruhe, zum Li

ding, Kauf-

quidator bestellt.

[2192]

irma lug.

Die

[2193] Migxa“‘ in in Königs-

[2194] ers ift beute

Kommanditgesellschaft

bisher in

0. Mai 1910 errichtet

Ankauf, Bebauung und Verwertung von Grundstü>en.)

[2195] isters A ein-

Adolf Sickmann, Lage, ift Die Firma ist erloschen.

Lage, den 31. März 1911.

Der Gerichtsschreiber Fürstlichen Amtsgerichts. Landau, Pfalz. [2407]

Neu eingetragen wurde die Firma Fritz

igarrengeschäft in Laudau, In- Zigarrenbhändler in Landau,

* [2196]

Die Firma „Rupert Hofreiter““ in Gangfkofeu

[2197]

Blatt 126 des Handelsregisters für den

ist beute ein-

eingetragen worden, daß am 1. Februar 1911 unter der Firma Judustriewerk und <emische Fabrik ine Kommanditgesell- schaft errihtet worden ist, daß der Kaufmann Gustav persönlih haftender Gesellschafter und außerdem ein Kommanditist Ge- Kaufmann Nichard

Hermann Rauchfuß in Lausigk Prokura erteilt

Angegebener Geschäftszweig : Herstellung und Ver- sowie Gewinnung und und daraus hergestellter

[2199] Abteilung B Ges-

ftinBreslauV,

Liebau i. Schl., den 31. März 1911. Königliches Amtsgericht.

[2200]

Fn unser Handelsregister Abt. A Nr. 163 ist bet M. Schultz Lieguitz heute die geb. Lieske, zu Wegnitz und das Erlöschen der Prokura des Hermann

Amtsgericht Liegnitz, den 29. März 1911.

Königliches Amtsgericht. Akt. 19.

Interuationale ofencn Hantelsgesells<aft autgeschieden ; gleid)-

Königliches Amtsgericht. Abt. 2.

Anstalt Berlin SW., Wilhehrstr

Verantwortlicher Redakteur: Direktor Dr. Tyrol in Charlottenburg. Verlag der Expedition (Heidrich) in Berlin. Dru> der Norddeutshen Bußdru>erei und Verlags-

aße Nr. 32.

Patente, Bebrauhsmuster, Konkurse sowie die Tar

- Sd tf Be Neich ka n d l V

Selbstabholer au< dur Staatsanzeigers, SW. Wilhelmstraße 32

Handelsregister.

agdeburg. Das

[2201 getragen bei den Firmen: 1) „Ernst Fischer“, unter Nr. 629: Die Prö fura des Grníst Ostermann ist erlosGen. Sl 2) „Gebr. Krets<hmann Nachf.“‘, unter Nr. 1035 Die Gefellschaft ijt aufgelöst. Der bisherige Gesell schafter Vermann Horn ist alleiniger Inhaber de

Firma.

©) o, - . - . 3) „Friedrich Zimmer“, unter Nr. 2141: Der | Hitt* in Maunheim, Bellenstr. 33. Inhaber ist

Kaufmann Georg Lewin in Magdeburg ist jeßt Jn haber der Firma. Der Uebergang der in dem Be triebe des Geschäfts begründeten Schulden ist be s Erwerbe des Geschäfts dur< Georg Lewin aus ge|Mloljen. f Magdeburg, den 3. April 1911. Königliches Amtsgericht A. Abteilung 8.

d T4

Mannheim. Sandelsregister. Zum Handelsregister Abt. A

noty a

E E

1) B 1) X

Nachfolger“ in Mannheim. nd Schwarz ist erloschen.

¿«€TOINA )

Li als Profurist besiellt.

Í DPhe J z : 9 B N O9 V A S Theater Albert Verrier“ in M ; d X, 2/.-35. 146, Firma „Gebrüder Leh- | Mittelstr. 28. öFnhabecr ist: Albert T ® Gi F icl, ( z

umi Marin at Der Gofolihattar S: maun‘ in Mannheim. Der Gesellschafter Sigmund

Lehmant Lat ote I Ari î

; putaun „hat seinen Wol nfiz na< Mannheim ver- egt. G \chäftszweig : Zigari1 enfabrikation. 2) and ANV, 2).-3. 91, Muhr“ in Mannheim. der Firma ist nach Nürnberg verlegt.

3) I 7115 V VPE s 9 - . 9) Band X, D.-Z. 120, Firma: „Friedrich Zahraus“l in Mannheim, U 1, 5. Inhaber ist:

10rd - kr4112 (d f ; Pr : 6 Í riedrich Jahraus, Kaufmann in Mannheim. Ge- [châ zweig: Agentur und Kommission.

G) Rand X V Ge 5 Fi i 4 ) Band XV, D.-3. 121, Firma: „Max Nathan“ in Manuuheim, Mittelstr. 68. Inhaber is : Marx Nathan, Kaufmann in Mannheim. Geschäftszweig : Verrenktonfeftion8geschäft. i

L E E L I 9 >; L L and XN, O. - Z. 122, Firma: „Karl SAWEnes in Mannheim-Feudenheim, Körner- rale s E Pa ist: P Le Kaufmann in Mannheim-Feudenheim. Geschäftszweig: Ziga- retienver!and cngros. E

2 Ak E A : tapied ä ) Band XV, D -3- 123, Firma: „Heinrich lng Ey “irr ich ehr rer Mannheimer- tes n Inbaber ift: Heinrich Heinsen, Kaufmann in LHannbeim-Käfertal. Geschäftszweig : Pferdehandlung.

9) Band XV, O.-Z. 124, Firma: „Emil Hi d (BEL I Nr ELLM TEN ¿irma: „Emil Hirs in Manuheim, A 2, 17a. Inbaber is Emil Hirs, Kaufmann in Mannheim. Geschäftszweig: Modes- Salon. j i Î

O: Bais L Q 198 i ; 2B Band XV, D.-Z. 125, Firma: „Georg Zimmermann“ in Secfenheim. WYunhaber ift: etri Zimmermann, Buchdrukereibesißer in Se>en- 07th! Go Ftaunotn - D N - : (> l | vim. Geschäftszweig : Buchdruckerei, Schreibwaren- handlung und Zeitungsverlag.

1 45 R, r L 100 C: p - A ) Band X V, D.-3. 126, Firma „Fr. Wilhelm Schröder“ in Se>euheim. Inhaber ist : Friedrich hröder, Handelsgärtner in Sekenheim. d andi : enberm. g: Handelsgärtnerei. N O0 197: Qu F and V, D.-Z- 127, Firma: „Eduard in Mannheim, Clisabethstr. 5. Inhaber ift: G d Marzi, Kaufmann in Mannheim. Ge- <âftézwe g: Kolonialwaren- undDelikatessenhandlung. N nh X” E 4 5 f Band X\, OD.-Z. 128, Firma „Amalia 9 Mannheim, O 6, 4. Inhaber ist: Alois : Ballishe> Ghefrau, Amalie geb. Rhein, in Vannhbeim. , Geschäftszweig : Blumengeschäft.

4) Band XŸ, O.-2. 129. Firma: i 19) Band XYV, D.-Z-. 129, Firma: „Wilhelm Vauder qi Mannheim, T 4, 1. Inhaber ist: Wilhelm Bauder, Kolonialwarenhändler in Mann- heim. Geschäftszweig : Kolonialwarenhandlung.

15) Band N O.-2. 120. Firma: iedri 15) Band A, D.-3. 1: 0, Firma: „Friedrich Deuzer in Maunheim, Rheinhäuferstr. 71. In- haber ist: &riedri<h Denzer, Kolonialwarenhändler in Mannheim. Geschaftezweig: Kolonialwaren- yandlung.

Q R C s 21 Firma:

n O X V j 2): "P 131, Firma : „Jean Dubs‘““ in Maunheim, Hasenstr. 26. Inhaber i}t:- Jean Vubs, Kolonialwarenhändler in Mannheim. Ge-

<DILDEnt C ¿ P , GWeIMaitSzmwetg 1°) t 12) d

Marzi“‘

(11: (du

Uar of

enger,

and XV, D. 32, Firma: „Rudolf Keßler n Mannheim, Collinistr. 24. Inhaber it: Rudol! K i

C G, L 132 \ 2: 102; ú

“1 \ P Í D - B Keßler, Kaufmann tin Mannheim. rh nota. T os ec Q band ai 1arte weig: Technische Vertretungen. 18) Mad T 29 Firma: ? ). Band X, D.:3: 133, irma: - „tax

i X DeS: Dammer“/ in Maunheim, Kleistftr. 10 und U 4, 13. Znhaber ist: Mar Hammer, Kaufmann in Vann- veim. Geschäftézweig: Kolonialwarenhandlung.

O) Band XV, O.-Z. 134, Firma: „Friedrich Bacher“ in Mannheim, Gontardstr. 22. Inhaber n: Friedrich Bacher, Kaufmann in Mannheim. Selchäftszweig: Kolonitialwarenhandlung.

40) Band XV, O.-Z. 135, Firma : „Kurt Schlett““ n Mannheim, l 1, 21. Inhaber t: T ZSchlett, Kaufmann in Mannheim. Geschäftszweig: Lcanufakturwarengeschäft. 21) Band XV, OD.-Z. 136, Firma: „Rosa f R. int Mannheim, 1) 1,11, Inhaber p g Ui Dttenheimer Ghefrau, Nosa geb. Michel, stide ile eim. Geschäftszweig: Handel in Schweizer-

1y

es N Pr \ P î Gti Da! d XY A O. -Z. 137, Firma: „Otto ornung“ in Maunheim, P 9, 1. Inhaber t: Otto Hornung, Kaufmann in Mannheim.

«A Æ,

( Cid attäzweta : 14 or L N SPiBenbandlung.

23) Band X ; : ) Band XRY, O.- 3. 138, Firma: „Julius

Schneiderinnenbedarf8artitel- und

Der Inhalt diefer Beilage, in welcher die Bekruntmacun en ‘aus fei Handel3-

In das Handelsregister Abteilung A ist beute ein-

[1752] wurde heute ein-

I: Da 80 Sins 4 i . and IV, D.-Z, 82, Firma: „J. Henniuger”s Die Prokura des

N T O0 9tA- ta  ) Band V, V.-Z. 216, Firma: „Gebr. Stadel“ ! Manunheim. Philipp Stadel, Mannheim, ist

_Firma: „Hermann Der Niederlassungsort

Berlin, Donnerstag, den 6. April

Süterredt8-, Vereins

„, Genofsenshafts-, Zei

| Zehnte Beilage zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlih Preußischen Staatsanzeiger.

M 83.

Ben- und Mu

1911.

F

sterregistern, der Urheberre(<tselntragsrolle, über Warenzeihen,

if- und Fahrplanbekanntmahungen der Eisenbahnen enthalten find, erscheint au< in einem besonderen Blatt unter dem Titel

Zeutral-Haundel8register für das Deutsche Reich. (t. 838)

S —————— T P A F T7 VE E T C

Bigarren- und Tabakhandlung. : Nad VTTIT S Dot at ] 24) Band XIIL, O. -3Z. 225, Firiná!:

Mannheim. * | Reinert“‘.

95) Raue T Do 90 ti S 25) Band XV, O.-3. 29, Firma: „Pharmacia

r | Firma ist erloschen.

13 : p Nobert Zitt, Kaufmann in Mannheim. Geschäfts zweig: Kolonialwarenbandlung. i

21) Band XV,.O.-Z Fi : Jung“ in Maunheim, M slooe, Girma ref Fung, ü heim, Bellenstr. 30. Inhaber ist Ut Ung, Kolonialwarenhändler in Mannheim Velchaftezweig: K olonialwarenhandlung.

28) Band X, O,-Z. 141, Firma: Lehmaun“ in Mannheim, Langstr. 18. ist: Heinrih Lehmann, Kaufmann in ‘Mannheim Geschäftszweig : Kolonialwarenhandlung.

i

handlung.

mann in Mannßkeim. graphentheater.

il Georg Wießner, Kaufmann in Mannheim. châftszweig : Kolonialwaren- u. Delikatessenha!

as\t8z Kvotontalwaren- u. Velikatesse 10. 30) B e N atefsenhandlung

Ä / T 4s S E Zweigniederlassung Mannßheim““ in tannheim als Zweigniederlassung der Firma:

,Enß & Dauter“ in Duisburg. Offene Han- delsgesellshaft. Persönlich haftende Gesellichafter sind: ichard Gn}, Kaufmann in Duisburg, und Franz Vauter, Kaufmann in Düsseldorf. Die Gefell- haft bat am 1. Juli 1899 begonnen. 33) Band X1V, O.-Z. 144, Firma: „Hermaun _— En v O A * O N 2 Seeger“ in Maunheim. Emil Langenhahn Mannheim, ist als Prokurist bestellt. E Manuyeim, 25. März 1911. Gr. Amtsgericht. L.

Mannheim. Sanubel8register. [1753] _ Hum CEn a LErene Abt. B Band IV O.-3. 43 Firma „Fettsäure- u. Glycerin-Fabrik G sell- ? Uur esell- schaft mit beschränkter Haftuug““ in i wurde KuR eingetragen : antes MESA N Dr. Emil Benz, Chemiker in Mannheim, ist als E il Benz, üker in L eim, ist als weiterer Geschäftsführer bestellt; die Prokura des Dr. Emil Benz ist erloschen. N Maunheim, 30. März 1911. Gr. Amtsgericht. 1. [2202]

Marienbers, Sachsen. 20 _ Auf Blatt 212 des Handelsregisters, betreffend die ua Holzindustrie Johaun Stanienda in Marienberg, ist heute eingetragen worden: Die Firma ist erloschen. és Marienberg, den 1. April 1911. Königlich Sächs. Anitsgericßt.

Metz. HSandelsregisier Metz [2203]

In Band 1V Nr. 80 des Firmenregisters wurde s taa is A U Des #Firmenregijiers wurde

ute eingetragen die Firma Hippolyte F i Le 3 irma isrançois, nh. Ludwig Frauçois in Mez. Inhaber ift: Ludwig François, Kausmann in Meß. : Mes, den 31. März 1911.

Kaiserliches Amtsgericht.

Metz. Handelsregister Met. [2204] Es wurde heute eingetragen : atte a. in Band V Nr. 234 des Gesells<haftsregisters bei der Firma L. H. Berger, Collanie & Cie. in Verlin mit Zweigniederlassung in Met: ¿

Die Gesells<ast ist aufgelöst. Das Geschäft ist auf den Gesellschafter Oskar Curds übergegangen ddr es unter der bisherigen Firma weiterführt. O E h. in Band 1V Nr. 81 des Firmenregisters die Firma L. H. Berger, Collanie & Cie. in Berliu mit Zweigniederlassung in Metz; SFnhaber ist der Kaufmann Oskar Curds in Charlottenburg

Mes, den 1. April 1911. uet O

Kaiserliches Amtsgericht.

Metz. L Saudcl8register Met. [2205] In Band 1V Nr. 759 des Gesellschaftsregisters wurde beute bei der Firma L. Zeit mit dem Haupt- fiß in Saarbrücken und einer Zweigniederlassu 19 in Mes 9. d. On eingetragen: ines ie Zweigniederlassung ist erlosce

Metz, den 3. April 1911. De

Kaiserliches Amtsgericht.

Mülhausen, Els. E Handelsregister Mülhausen i. E. : s wurde ar eingetragen :

) in Bard V unter Nr. 204 des Fi isters bei der Firma Ludtvig Neun dero bet der irm g Neumaun i t : E ift erloschen. Stei : 2) in Band IV unter Nr. 824 des Fi isters ed ie S ie “ir. 824 des Firmenregisters bet der Firma Nofa Rudol : Die Firma ist erloschen. [0 A R Me Mülhausen, den 1. April 1911.

Kais. Amtsgericht.

Mülnecim, E u2 Eu 1°, [2208]

In unser Handelsregister ist beute bei der Firnia

[2207]

T id ; x N k. M Geist“ in Mannheim, L 1, 2, Inhaber ist Julius

Effener Credit-Anstalt Zweigniederlassung zu

Geist, Kaufmann in Mannheim. Geschäftszweig:

F t . : R 57 E „Falfe Zutern. Detektiv-Vüro Johann Reinert“ in Y Ie F Irma ilt geändert in Falte PBrivat-Ausfuuftei & Detektiv-Büro Johaun

| Versand Albert Verricr““ in Mannuhcim. Die 26) Band XV, O.-Z. 139, Firma: „Robert

„August

„Heinrich Inhaber

O R "7 A C! C 29) Band XV, D.-3. 142, Firma: „Karl Kirch- 30) Band XV, O.-3. 143, Firma: „Badeuia- Geschäftszweig: Kinemato-

Ge- 145, Firma: „Enfß &

SFnsertionspr

muth Wachner in profura für die niederlasturgen mit

L L

Prokura des Dr. jur. Carl Mülheim-Rußr, 30. 3. 11.

Münster. Westf.

eingetragenen Westfälischen

gelöst und der biéberige Heinri<h Philips stellt ift.

mann zu Miehßlen. schafter sind:

des Kaufmanns Hermann, beide zu Miehlen.

Gesellschafter ermächtigt.

Neubukow, YSektlh.

Hermann Siems i1

Neustadt, O.-S.

domtzilierten

getragen worden, daß Dr. geshieden und Dr. jur. worden ist. Niederazula.

M Handelsregister Att. ¿2. Viarz 1911 eingetragen :

Oberwiesenthal. die Firma:

eingetragen worden. Oberwiesceuthal, am 3.

B/24 zur Firma Depositeukafse und a/M

furt a. M):

Dasselbe

1 dur<h Ausgabe von lautenden, vom 1. (Serie 11 Nr. 1—25 000.) M. T4

schaftsvertrags bes4lossen worden. kannt gemacht :

& 9 lautet jest: Das

worden.

Patschkan. der Firma

folger in Patschkau eingetragen,

eingetreten ist.

Mülheim-Ruhr cingetragen worden:

Amtsgericht Patschkau, den

Das Zentral-Handekls

Bekanntma AnSter, Y E i zung. n unser Handeléregister B ift zu der unter Nr. 4?

Ss Pr t T -| Cer WelcaTtSTuor 1

Dr. phil. et jur. Walter Däbriß in Efsen, Heinrich Lbmann in Homberg-Niederrbein, August Lucas i Hamborn, Rudolf rg-Ittederrhein, August Lucas in

amborn, Rudolf Sihler, Witten-Nuhr, und Hell

C4 C Oberhausen: Ithld.

it Gefamt q und die

) , I motg IVetg

lederta/1: t gleicher Firma derart erteilt, daß | und fie gemeinjam 1m1t einem Vorstandsmitglied oder i E bort Brokuriflen. die Firma nobirctor Die eil andern Proturtfilen die Firma vertreten. Weyler ist erloschen.

Kgl. Amtsgericht.

E Grunderwerb®s- gesellschaft, Gesellschaft mit bes<hränkter Haf- . | tung zu Münster i. W. beute eingetrag? Su R r u ce getrag?n worden Dag daß die Gefellschaft dur einstimmi : / as

Generalversammlung vom 23. Feb erlammiung vom 23. Februar 1911 auf-

E

zen Beschluß der

Kaufmaun

Münster i. W., den 29. März 1911 Königliches Amtsgericht. Abt. 2.

[2210]

heimer“ in Mannheim, Lameyvstr. 15. Inhaber | ats

it Karl Kirheimer, Kaufmann in Mannheim. Nastätten. Bekanntmachung.

Geschäftszweig: Kolonialwaren- u. Delikatessen- In unser Handelsregister Abteilung A is} heute unter Nr. 15 eingetragen worden : : Ee

C E G ano ada s T o

Die offene Handelsgesellschaft Geschivister Ser- 1 Persönlich haftende Gesell- 1) Berta „Hermann, 2) die Ghefrau

Mlt r William Stein

C : ,. Gricedha geboren D (R aof (t, Die Gesellschaft hat )) rt-

In unser Handeléregister ist

A

l

a)

d

2 R “7 Gin Ny ) 3 « ol ) Dand, A Bo D.-Z. 144, Firma: „Georg Ars [all begonnen Wießner‘ in Maunheim, Lamcvstr. 19. Inhaber Sefellihaft find nur die beiden per

Neubukow und Z : J * D Und ails Inhaber der Kaufmann Hermann Siems eingetragen N b f On F a 4 t L119 eingetragen. eubufow, den 3. April 911. Großherzoglihes Amtsgericht.

Hermann Breslau zum ordentlichen Vorstandsmitgliede bestel Kgl. Amtsgericht Neustadt, 30. 3. 19

„Adam Schneider zu Niederaula. Jubaber: Adam Sc<neider, Kaufmann zu Niederaula.

Niederaula, den 22. März 1911. Königliches Amtsgericht.

Ce A arn dolEA C. E e Y s In das Handelsregister ist beute auf Blatt 126 E. Priv. Adlerapothetke Oberwiesen- tha Hugo Sternberg und als deren Inhaber der Apotheker Hugo Max Sternberg in Oberwieseuthal / C i T1114

thal, am 3. April 1911. Königliches Amtsgericht.

0 Tenbach, Main. Befanutmahung. [2215] In unjer Handelsregister wurde eingetragen unter Mitteldeutsche

TVcchselstube M. zu Offenbach a. M. (Zweigniederlassung Der 37 $ f 5 E ; A A Ae der Firma Mitteldeutsche Creditbauk zu Frank-

Das Grundkapital beträgt nunmebr 60 000 000 (6. <as]elde wurde erhöht in Ausführung des Be- schlusses der Generalversammlung vom 9. v 5000 auf den Inhaber a d zanuar 1911 ab Ga BHES Li Ian S / n bere<tigten Aktien im Nennbetrage von je 1200 M. Vio nouon Hr f (Serie 11 ) Die neuen Aktien follen ¿un Kurse von 114% ausgegeben werden. 11 Bi s{luß derselben Generalversammlung ist eine Ab- anderung der S8 2, 4, 5, 18 und

5. t Grundkapital der schaft beträgt se<zig Millionen Mark zus ist ein- geteilt in hunde1ttausend Aktien zu je hundert Taler (gleih Dreihundert Mark) und in fünfundzwanzig- tausend Aktien (Serie Îl Nr. 1—25 009) ¡u je zwölfhundert Mark. In $ 4 tr. die Gesell. schaftsblätter, ist das Sachsen-Meiningensche Ne- gierungéblatt und das Frankfurter Journal gestrichen

Offenbach a. M., 29. März 1911. Großherzogliches Amtsgericht.

Im Handelsregister Abteilung A wurde heute bi Nunmuntier 13 Karl Langer Nach- (offene Handelsaesellschaft) daß der Kauf Karl M J ingetr( C _Kaufmann Karl PVeeßner in Patschkau aus der Gesellschaft aus; ; 17 - 5 ; ñ c. 2 ( r Gh Keinhold Förster in Patschkau in die eselis<ast als persönli haftender Gesellschafter

Nastätten, den 28. März 1911. Königliches Amtsgericht.

U heute die Firma deren

JOTZI

In unser Handelsregister B ist bei der hier Kommandite der kontobank Zweigniederlassung der Disfontobank mit dem Sige in Breslau und Ziveigntiederlassungen in Berlin, Gleiwitz, Katto- wiß, Ratibor, Oppeln, Gla, Zabrze Mys- lowitz, Ziegenhals, Görlitz und Lauban cin- phil. Friedri<h Wilhel Ulri Graf von Bro>kdorff N E

VBrestauer Diê- Breslauer

G n Slemi!en

[2214]

C

_—

Creditbauk m Offeubach

März

dividenden-

Dur UTC)

4

j 37 des Gefell-

Hieraus wird be-

Gesell

betr. die Gesell-

[2218]

eschieden und der

+ 4. S » u Vie | iraße 0(°

[2209]

j 1 ‘egister für das Deutsche Reih erf j

Bezugspreis beträgt L 46 80 Z eutshe Reih erscheint in der Regel tägli, Der FITAG f 4 für das Vierteljahr. Ei Num ;

ets für den Raum einer 4 gespaltenen Petitzeile pad M E E

Potsdam. [2219] Cx 1 f Gando & Atito 4 ; ; A l f fai t=o Handelsregister ist in Abteilung A unter d Ea „die Firma: „Anton Honczek, Schöne- : N D S in Potsdam, L E ÿ, Kaiserstraße 1, Nauenerstraße 3 O A Luifenstraße, 25, sowie in Nowawes, Priester E E und Linden- HTC nter der Firma: „Berliner Seifenu- filialen Anton Houczek“ und als deren Inhaber 5% è + T4 - Onnuarol #5 (>. “4 D 72 der Kaufmann Unton Honczek in Schöneberg ein- getragen worden. / Potsdam, den 27, März 1911. Königl. Amtsgericht. Abteilung 1. R E Bekauutmachung. [2220] unter der Firma „A. Saro, J / | „Das unter ourma A. Saro, Inhaber e iedri< Pinfkall“ Nr. 38 des Handelsregisters A telung Am hierselbst bestehende Handelsgeschäft tit auf den Kausmann Emil Karsten zu Pr.-Holland

a L Qu zu Münster zum Liquidator be- übergegangen.

Die Firma ist V geändert. Dies ist am 29. März 1911 in das Handelsregist 5 Diârz 1911 in das Handelsregiste eingetragen worden. E

(N . „C5 5 Pr.-Holland, den 29. März 1911. Königl. Amtsgericht.

in „A. Saro, Juh. Emil

Quedlinburg. L unserem Handelsregister olgendes etngetragen : My 397 M E ns Am 27. Vearz 1911 unter Nr. 6 bei der Ge- meinuüßzigen Vaugesellschaft auf Aktien zu Quedlinburg: Ver Postsekretär a. D. Wilhelm Hader tf 7118 om NRarstando - Li N 2M aus dem Borstande ausgeschieden, an - > 11t dor Cau!fmann Tho Ç tf der Kausmann Qdeodor Harder zum nto ede bestellt. : ; 9) Unter Nr. 15 bei der Mitteldeutf Vri aa S +9 Del be Mitte deutschen Privat- Bank, 2 ttiengesellshaft, Zweigniederlassung Quedlinburg: Am 23. März 1911: Durch auê aectuh ton Mol) d s e E E E gefuhr uy der Generalve: fammlung vom

H [2221] Abteilung B ist

F Zl

B ,

4 Hi «U

J NAL, 1C s+ ; ? 4. ir: 191 76 (Sra tt- 7 V OR E, N L i das Wrundtapvital um 10 000 000 6 erhöht 8 [ zt 60 (0) 000 M (16 000 In- haberafktien zu É und 360 änhaberakti haberattien zu je 1500 uni! 36 000 Inhaberaktien 0 l n d 64 Vement!prechend ut der S D Abs L Î j 45 - 2 s 7 es G ellihaftsvertrages geändert worden. Am c t r2 O11. Ziel, 8 Q A: -. 28. März 191 l: Julius Lewandowéky zu Hamburg ist dur Tod aus dem Vorstande ausgeschieden. l, L L UUVHCI Lc .

5

t) -

wuecdlinburg, den 28. März 1911

- 5 131i

Königliches Amtsgericht.

et

Radolszell. Handel8register. [2409] Ín das Handelsregister A ist zu O.-Z. 84, Bern-

C0 DEYENe. SINIEW eingetragen worden: Das Ge E M a Es 1910 unter Aenderung Deaeu Nachfo ger“ auf Martin 9 ce Sblerer in Singen, übergegangen. did Gua nidós Nadolfzell, den 30. März 1911.

Großh. Amtsgericht.

itsCch,. : in unserem Handelsregister A unter Nr 141 eingetragene Firma „Salo Basch Ratwvits is etra; irn S Nat s erloschen. i E n 4c g P D Rawitsch, den 27. März 1911. Königliches Amtsgericht.

Ray S 3 [2222]

S

Reutlingen. E K. Amtsgericht Reutlingen. i für Gesellshaftsfirmen

[2411]

Ín das Handelsregister rde eingetragen, und zwar:

i j am 31. Marz 1911:

Die Fitma: N T 42 ze i N Bo d: g!uolse 9 ANERSEF «& Cie“, tommanditge\ell chast seit 30. März 1911, mit dem Zig in Reutlingen, mit einem Kommanditisten.

0 ay haftende Gesellschafter sind:

“mil Ruoff, Bankie 1d Christian Q Ma, s R ankier, und Christian Quenzer, Bezirksnotar, beide in Reutlingen ;

A am 1. April 1911 :

Prokurist der Firma „F fff, Quen i A 4 E er Firma „Ruoff, Quenzer & Cie.“ ist Nudolf van Haag, Bankbeamter in Reutlingen.

Ven 1. Avril 1911.

AÄmtêrichter Keppler. Reutlingen. S F F +2 ; ; K. Amtsgericht Reutlingen.

[2410]

_In das & andelsregister für Gesfellschaftsfirmen wurde heute bei der Firma „Adolf Wenz Söhne“

offene Handel8gesell\chaf it dem Siß in $ lingen folgendes N R S Als neuer Gesellschafter ist Rosa Wenz, geb Haußmann, Chefrau des Paul Merz, Hatidsls- gärtners in Neutlingen, eingetreten; der bisherige Gesells@aster Richard Wenz ist ausgetreten. 2 | In das Handelsregister für Einzelfirmen wurde Fee die Firma: „Richard Wenz“, mit dem Siß A agg Var 29 é und als deren Inhaber: Nichard En N Aoril 1911. in Reutlingen, eingetragen. Amtsrichter Kep vler.

Rheydt, Ez. Düsseldorf. . _____ Vekanntmachung. In unser Handelsregister A it bei der F S ies, DARRA A ijt bei der Firma : 1 . zu Rheydt unter Nr. 468 ein- getragen worden: : 8 f Der Hoch- und Tiefbauunternebmer Heinrich Streit- berg zu Neuß ist aus der Gefellschaft ausgeschieden Uge gleichzeitig der Vermessungste<hniker Hubert Feuter zu M.-Gladbah in die Gesellschaft als per- sönlich haftender Gesellshafter eingetreten

Die Gesellshaft wird unter unveränder i : Ges a i unveränderte A, eränderter Firma Zur Vertretung der Gesellsc t ide G _Zur Vertretung der Gesellschaft sind b :fell« {after ermächtigt. i ' S Rheydt, den 31. März 1911.

[2223]

April 1911.

Königliches Amtsgericht.